40%
3.0 / 6
Hotel
2.9
Zimmer
3.0
Service
3.1
Umgebung
4.1
Gastronomie
3.1
Sport und Unterhaltung
3.2

Bewertungen

Susanne & Hans (46-50)

September 2015

Preisleistung o.k.

4.9/6

Zimmer gut, Abendessen gut, Frühstück o.k., shuttle zum Strand super, Inhaber und Personal sehr freundlich, ich würde Naz Garden wieder besuchen


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rita (46-50)

August 2015

Das Naz Garden nie wieder

3.2/6

Das Hotel ist in ein schlächten zustand .die klima anlage kostete 3 .00 euro pro tag und tropfe man konte sie auch nicht ausschalten.und sie hang über den Bett so das das lacken nass wurde.das essen war auch nicht wirklich gut.


Umgebung

4.0

der ort ist sehr schön. zum strand ist es auch nicht weit


Zimmer

3.0

das zimmer war nicht gut . man hatte kein deutsches fernsehen


Service

4.0

das personal war sehr nett kann aber leider kein deutsch


Gastronomie

2.0

das essen war nicht wirklich gut


Sport & Unterhaltung

4.0

der pool ist schön durfte aber nur bis 18 benutzt werden


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Selina (26-30)

August 2015

Grand Naz Garden - nein Danke!

1.5/6

Als wir im Aparthotel Naz Garden angekommen sind, wurde uns mitgeteilt das dieses ziemlich voll war und wir ohne Aufschlag in das Grand Naz Garden Hotel gehen könnten (dieses hat der Besitzer erst seit April 2015 und ist deshalb derzeit noch nicht im Internet). Da wir vom ersten Eindruck des Naz Garden erschrocken waren, haben wir zugestimmt. Wir wurden dann in das recht abgelegene Grand Naz Garden gefahren, vom Eindruck außen waren wir recht angetan. Leider bestätigte sich das im Zimmer gar nicht. Das Zimmer war sporadisch eingerichtet. Der Boden war verdreckt, die zwei verschiedenen kleinen Handtücher rochen zwar sauber, hatten jedoch Flecken. Am zweiten Tag bekamen wir neue, wieder frische, wieder mit Flecken und teilweise Löchern, weiße Handtücher. Im kleinen Badezimmer gab es kein Duschabteil, somit war nach dem Duschen WC und Boden komplett nass. Wie der Rest war auch das Badezimmer nicht sauber. Wir hatten günstig eine Pauschalreise HP gebucht, hatten nicht viel Erwartungen, das jedoch lag deutlich unter unseren Erwartungen. Bis Nachts um 3 wurde LAUT Musik gespielt, somit war an Schlaf kam zu denken. Mein Freund hat mit Ohrenstöpsel geschlafen, die ganze Woche hindurch. W-Lan hat das Hotel, haben wir auch kostenfrei bekommen. Funktionierte mal, dann wieder nicht. Safe gibt es nur an der Rezeption und war kostenpflichtig. Kleiderschrank ist sehr nützlich, keine Ablage Fächer und kein Kleiderbügel. Klimaanlage war ebenfalls mit 3 Euro pro Tag kostenpflichtig. Ich hatte mehr das Gefühl das diese nur Luft brachte, richtig abgekühlt hat diese leider nicht. Das Personal war freundlich. Teilweise konnten diese etwas deutsch. Ansonsten ging es gut mit Englisch. Zum Schluss unseres Urlaubes haben wir zwei Deutsche kennengelernt die auch ein 3 Sterne Hotel hatten, das sauber und schön war. Auch die Auswahl beim Essen war rießig und schmeckte gut. Somit sind nicht alle 3 Sterne Hotel in der Türkei so wie das Grand Naz Garden, das absolut keine 3 Sterne verdient hat.


Umgebung

1.0

Das Grand Naz Garden liegt sehr abgelegen. Weit vom Strand entfernt. Ein kleiner Supermarkt ist in der Nähe, sonst leider nichts. Zu laufen an den Strand ist es bei der Hitze zu weit. Es gibt einen Bustransfer zum Stand. Das klappte auch recht gut. Leider gibt es dafür nur fixe Zeiten. Wer ausschlafen will, hat Pech gehabt. Auch sind die Buse retour zum Hotel extrem voll, es gibt schöneres als mit fremden schwitzenden Menschen eng aneinander gepresst zu sein. Musste man entweder durch oder einfa


Zimmer

1.0

Wir hatten einen kleinen Balkon, ohne Stühle und ohne Tisch. Der Balkon stand auch immer unter Wasser. Nervig war, das aus dem Klokasten immer tropfgeräusche kamen. Die ganze Nacht über tropfte es laut vor sich hin. Nach der ersten Nacht, haben wir das Wasser beim WC Abends immer abgedreht, somit war Ruhe.


Service

1.0

Das Personal war zu uns freundlich. Der Vater vom Chef verstand etwas deutsch. Mit Englisch ging es einigermaßen gut. Zimmerreinigung? Wäre das Bett nicht gemacht gewesen, hätte ich gesagt es gibt keine Reinigung.


Gastronomie

1.0

Das Essen war draußen. Frühstück gab es das nötigste, Abends ebenfalls. Das Essen war grauenhaft! Die Getränke wurden notiert, waren somit kostepflichtig. Auch der Tee!


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote hat das Hotel nicht. Auch keine Animation oder sonstiges. Der Strand war superschön, Sonnenschirmen und liegen sind ohne Gebühr vorhanden. Auch eine Dusche gibt es am Strand. Für den Strand gibt es die 4 Sterne. Der Pool war auch sauber, leider auch extrem warm. Die Liegen am Pool sind auch gut.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Yasar (26-30)

August 2015

Kein Hotel

1.0/6

Keine gastfreundlichkeit keine hygiene die zimmern sind nicht wie auf den bildern toilette ecklich klima alt mit staub personal und freundlich


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephan (36-40)

August 2015

Sommer 2015

3.8/6

hallo zusammen. zur einführung, da wir unsere erwartungen nicht allzuhoch angesetzt haben, ist unsere enttäuschung auch nicht so gross. bei unserer ankunft wurden wir von unseren fahrer mit dem hinweis auf "bessere ausstattung", direkt in das grand naz garden gebracht, daher können und wollen wir das hörengesagte über das naz garden hier nicht weiter dokumentieren. nach kurzer rücksprache mit dem patron vom naz garden (sohn vom eigentümer des grand naz garden) wurden wir unter zusicherung, das keine erhöten kosten für den aufenthalt entstehen, hier untergebracht. leider spricht dieser nur türkisch und englisch. zum glück haben wir alles richtig interpretiert. vom äusseren macht das hotel einen ganz guten eindruck, der sich leider im inneren nicht ganz so fortsetzt, defekte treppen im treppenhaus, ein recht rutschiger poolbereich sowie etlich eingebaute stolperkanten im laufbereich. auch sind die zimmer sehr hellhörig. unser zimmer war geräumig und auf dem ersten eindruck auch recht sauber (landestypisch). leider entspricht das hotel in keinsterweise den ausgwiesenen sternen, grund hierfür ist die doch veraltete ausstattung der zimmer, für unseren geschmack viel zu weiche matratzen, fehlende stühle auf den zimmern und leider auch auf den recht komfortablen balkonenen. ard verfolgte uns dafür die ganze woche als deutschsprachiger sender. braucht man aber eher weniger, da die umbebung zu besseren unternehmungen einläd. leider ist das bad in diesem hotel etwas schmal gestaltet, sodas man sich hier etweder mit der toilette oder der badtür anfreunden muss. eine fehlende zwangsentlüftung macht das ducherlebnis eher zu einen besuch im hamam. w-lan gibts im hotel auch, allerdings nur sporadisch und nur in der nähe der lobby. klimaanlage kann man für 3 € pro tag zubuchen, einen save gibt es ebenfalls für 3 € pro tag, allerdings nur in der lobby. das frühsück im hotel ist landestypisch und einfach, aber im grossen und ganzen gut. gleiches gilt für abendessen, wenn man über haare im essen hinwegsieht. leider muss man für getränke wie tee oder saft die zum frühstück gratis sind, zum abendessen zahlen. für uns unverständlich da das zeug ohnehin den ganzen tag rumsteht. die verständigung gestaltete sich als nicht so einfach, da unsere türkischkenntnisse nicht sehr ausgeprägt sind. allerdings spricht der chef vom grand etwas deutsch und wo ein wille ist, ist auch verständigung. und sollte alles versagen, gibt es genug gäste, die einem bei der verständigung auf türkisch helfen. :)


Umgebung

5.0

das grand selbst liegt etwas abseits der hauptverkehrsstrasse, ca 200 m., allerdings finden wir dies nicht als makel, da man dafür die nacht relativ ruhig verbringen kann. täglich fährt zu festen zeiten ein shuttle zum stand und auch wieder zurück. dieser service ist kostenlos, natürlich wird erwartet, das man am "hoteleigenen" strand, (side beach club) getränke kauft. kleines wasser 3 lire, gibts in hotelnähe für 0,25 lire !!! (BIM markt, sowas wie bei uns aldi) der strand selbst ist gut un


Zimmer

3.0

siehe oben. grösse der zimmer war in ordnung. im allgemeinen eher abgewohnt, älteres mobiliar, spartanisch eingerichtet, tv vorhanden, (ard), klima gegen aufpreis, save nicht im zimmer, gegen aufpreis in der lobby. matratzen im zimmer sehr weich. leider keine stühle und tische auf den balkonen. kein kühlschrank im zimmer, dafür sehr kaltes wasser im bad, bad sehr klein und landestypisch....halt sauber.


Service

3.0

das personal ist sehr freundlich, leider sprechen sie kaum deutsch oder englisch. jedoch sind die angestellten sehr bemüht. die zimmerreinigung ist landestypisch. mehr gibts nicht zu sagen. enttäuscht waren wir bei der abrechnung unserer getränke, man wird hingewiesen das man diese entspannt zur abreise zahlen kann. unser rat hier, besser gleich zahlen oder sich den durchdruck geben lassen, da nicht nur bei uns versucht wurde die zahl der angeblich verzehrten getränke stark nach oben zu


Gastronomie

6.0

unser rat für die, die gern mal sehr gut und wirklich günstig türkisch essen wollen, in der nähe des hotels (ca. 200 m) befindet sich ein kleines unscheinbares lokal (meshur), einfach mal besuchen. über trinkgelder entscheidet hier selbst, es lohnt sich


Sport & Unterhaltung

4.0

kinderpool und pool im hotel sind sauber, die liegen am pool sind in ordnung. wer will kann am strand den üblichen aktivitäten nachgehen. sonnenschirme sind am strand ausreichend vorhanden, liegen sind ok. dusche und toilette am strand vorhanden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Istvan (26-30)

August 2015

Genau was man erwarten kann für 270€

3.1/6

Zimmer war ganz ok, bis auf das Bad, es tropfte von der Decke und das Wasser lief die Wand hinunter. Essen war akzeptabel, nur musste man sich pünktlich anstellen, weil die teuren Lebensmittel nicht aufgefüllt wurden. wLan gab es auch nur musste man sich um es nutzen zu können vor der Rezeption aufhalten. Der ,,Barmann``versucht einen abzuzocken, bei Checkout bekommt man eine Liste mit Getränken die man gar nicht getrunken hat, aufgrund der schlechten Deutsch-/ Englischkenntnisse der Angestellten wird es kompliziert das man die Rechnung nicht zahlen muss. Fazit: im großen und ganzen wenn man hart im nehmen ist kann man es da aushalten (höchstens 7Tage :-/)......


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sabrina Benz (26-30)

August 2015

Bitte lesen! Nicht buchen

1.0/6

wir möchten Ihnen einen kleinen Einblick in unseren Urlaub geben, den wir vom 11.08.2015 bis 18.08.2015 im NAZ GARDEN APART erleben durften... Los ging es mit dem Transfer vom Flughafen. Leider wusste der Fahrer nicht genau wo sich unser Hotel befindet, nach langem hin und her telefonieren kamen wir an unserem Hotel an. Also erstes wurden wir von dem Hotelchef mit den Worten "ich Chef hier" begrüßt, hat uns dann an einen seiner Mitarbeiter übergeben der weder deutsch noch Englisch sprach und fuhr weg... Mit Händen und Füßen konnten wir uns dann doch verständigen und er zeigte uns unser Zimmer der erste Eindruck war leider nicht so wie auf den Hotelbildern im Internet, aber nicht mal ansatzweise. Es roch modrig, das Klopapier vom vorherigen Gast war noch in der Toilette, die Ablage über dem Waschbecken war dreckig. Hinter unserem Bett bildete sich eine schimmeldecke... Und der Ausblick vom "Balkon" war fast wie eine Müllkippe, jeden Tag war ein Teil mehr drin gelegen, Flaschen, Dosen, Müll, sogar ein pizzakarton fand den Weg zu uns. (Ich hoffe sie merken meine Ironie) Die Urlaubsstimmung war am ersten morgen dahin und nachdem der Kaffeeautomat (Selbstbedienung) nicht funktionierte schon gleich doppelt... Wir haben dann selbst "Hand angelegt" und die Maschine gesäubert nachdem alles verklebt und verstopft war. Von anderen Hotelgästen die schon länger Aufenthalt in diesem Hotel hatten, erfuhren wir, das manche Gäste sofort wieder auscheckten und in das nahe gelegene GRANT NAZ GARDEN gebracht wurden. Das machte natürlich das ganze nicht besser. Ein Zimmerwechsel ist hier Regel, nicht Ausnahme. Da das GRANT NAZ GARDEN den selben Besitzer hat, ist dieses in einem ähnlichen Zustand. "Ihr werdet hier schon noch einiges erleben, haltet euch fest" oder "das hier ist das allerletzte" waren einige Aussagen die wir an unserem ersten morgen zuhören bekamen. Etwas unsicher und mit gemischten Gefühlen fuhren wir mit dem Shuttlebus zu dem Strand, der wirklich in Ordnung war. Das Büffet, wenn man es so nennen will, war auf einer Theke aufgebaut, bei glühender Hitze unter einem Dach indem sich die Wärme sehr staute. Über die Tage hier viel uns auf das es selten frisches Brot gab und vieles für das nächste Abendessen wiederverwertet wurde, Katzen und Ameisen gab es inklusive am Buffet. Unsere Getränke im Hotel haben wir mit weiser Voraussicht immer gleich bezahlt, auch wenn du es Anschreiben lassen konntest. Zum Glück,denn wir bekamen selbst mit wie der Herr Abdullah von der Rezeption einem Pärchen die Klimaanlage (die sie nicht in Benutzung genommen haben)+ 20 Kaffee berechnet hat (die sie nie getrunken hatten) und das ist natürlich nicht in Ordnung. Ein türkischer Gast konnte übersetzen, der Herr (jeder nannte ihn Abdullah) drohte Ihnen, falls sie nicht zahlen lässt er den Transfer nicht kommen. Nach langem diskutieren und geschreie konnten sie sich dann komischerweise auf 8,- einigen statt 37,-.. Ab dem Zeitpunkt, das wir abends nicht mehr im Hotel waren wurden wir auch nicht mehr gefragt ob wir etwas zu trinken möchten, wir wurden völlig ignoriert und durch uns wurde so zusagen "durchgesehen".. Der Tee - und Kaffeeautomat wurde mit Wasser aufgefüllt aber mit dem Wasserschlauch von der Wasserleitung mit abgestanden Wasser, sicherlich auch Bakterienhaltig. Ein Treffen mit der Reiseleitung gab es leider nicht, da er gleich nachdem die Beschwerden kamen nicht mehr ins Hotel gekommen ist und wir an dem Tag als er im Hotel anwesend war am Strand waren. Es herrscht eine ständige Unruhe. Die Leute werden in das andere Hotel gebracht und wenn man dann als neuer Gast kommt, ist es "ausgebucht" so schieben sie die Gäste hin und her.. Viele der Gäste hatten über eine andere Reisegesellschaft gebucht und es wird sicherlich noch einige Beschwerden hageln, da andere Gäste auch schon nach Deutschland mit ihrer Reisegesellschaft telefoniert haben um die Katastrophenzustände zu schildern um ihr Geld zurückzuverlangen. Gäste die ins GRANT NAZ GARDEN wechselten, möchten eine Sammelklage in Deutschland durchboxen. Türkische Gäste wurden auf Händen getragen, denen ihre Zimmer sahen auch so aus wie auf den Bildern (sehr sauber, gut gerochen, Figuren aus Handtüchern auf den Betten und Rosenblättern) in allen anderen Zimmer herrschte die reine unhygiene.. Das wissen wir weil ein Zimmer offen stand. Bis zum letzten Tag traf ich keinen Gast der zufrieden mit diesem Hotel war. In der Nacht von Sonntag auf Montag eskalierte es etwas.. Gäste und Reinigunskräfte beschimpften sich Leider war es für uns auch kein erholsamer Urlaub, am Strand war alles super aber im Hotel die reinste Katastrophe. Lieber 200,- mehr zahlen und was vom Urlaub haben! Das wird uns nicht mehr passieren! Wir waren letztes Jahr auch in einem 3 Sterne Hotel aber Das ist uns noch nie passiert.. Wir erwarten keinen Luxus aber Hygiene bzw Freundlichkeit ist wohl nicht zu viel verlangt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jiyan (19-25)

August 2015

Bitte macht das nicht!

1.0/6

Das war einfach nur schrecklich ich hab mir den Magen verdorbene wegen dem schrecklichen Essen! Überall War Schimmel und einfach nur Assi! Schlimmster Urlaub überhaupt und Schadenersatz Klage ich auch gerade an!


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

In der Umgebung von Hotel zahlenSie das dreifache was Sie in der Stadt zahlen. Das Hotel ist einfach Assi geht da auf kein Fall hin.


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Stefan (19-25)

August 2015

Schlechtes Hotel !!!

2.3/6

Als wir ankamen lag für uns beim "Boss" des Hotels, so nennt der Ganove sich zumindest, keine Reservierung von uns vor und wollte uns in sein zweites Hotel verlegen das anscheinend laut anderer Hotelgäste die wir getroffen haben total runter gekommen ist. Nach langem dieskutieren hatte er dann doch noch ein Zimmer für uns. Diese Tour zieht er übrigens bei vielen Gästen ab, einfach sagen ihm liegt keine Reservierung vor. Er kann Englisch und der Rest der Angestellten kann nur Türkisch, das war für uns ein Problem weil der "Boss" meist garnicht im Hotel anwesend war. Die Polizei war übrigens auch fünf mal da, die Gründe weiß ich nicht aber ich kann es mir gut vorstellen. Zimmer war nichts tolles. Als wir ankamen war alles dreckig: Möbel waren beschädigt, Balkontür war kaputt (konnte man garnicht verschließen), im Bad hat es teilweise nach Eier gerochen, Handtücher wurden nie ausgewechselt und leider waren die Handtücher die schon im Zimmer waren dreckig, wir konnten nur kalt duschen weil wenn wir auf warm drehten kam kein Wasser mehr. Frühstück war die Auswahl total begrenzt und hat zum k***** geschmeckt. Abendessen konnte man nur vereinzelnte Sachen essen. Haben uns mit anderen Hotelgästen solange wir da waren ausgetauscht, es ging leider allen genau gleich. Kein einziger war zufrieden. Gottseidank haben wir nur einen Kurzurlaub gemacht und für 5 Tage nur 350€ gezahlt. Das Hotel haben wir nur zum Schlafen genommen. Lage zum Strand und der Strand selbst ist gut, da kann man nicht klagen. Aber in allem würde ich in dieses Hotel nicht mehr mal für Geld gehen. Wir sind gewiss nicht mit hohen Erwartungen an das Hotel angekommen, aber das hier war garnix.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Miriam (31-35)

August 2015

Katastrophal! Nie mehr!

1.3/6

Katastrophal!!!!!! Unverschämtes Personal, verdreckte/verschimmelte Zimmer, Essen nicht geniessbar


Umgebung

3.0

Umgebung eigentlich schön. Schöner Strand, Einkaufsmöglichkeiten. Side Antic kann zu Fuss erreicht werden.


Zimmer

1.0

Völlig verschimmelt, Schrank kaputt, alle Oberflächen verschmiert, Vorhangstange gebrochen, Bettwäsche und Kopfkissen feucht und stinkend


Service

1.0

Unfreundliches Personal, das (anscheinend) nur türkisch spricht, Kritik von Gästen wird ins Lächerliche gezogen, keinerlei Bereitschaft Probleme zu lösen Wir haben noch NIE so unverschämtes Personal erlebt!!!


Gastronomie

1.0

Essen wurde bei 40° ungekühlt draußen angerichtet. Frühstück absolut nicht genießbar! Abendessen ebenfalls inakzeptabel. Besteck, Gläser und Teller dreckig und verschmiert! Getränkeautomaten werden mit Leitungswasser aus dem Gartenschlauch aufgefüllt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool total verdreckt!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Pia (19-25)

August 2015

Naz Garden Apart - Katastrophe!

1.0/6

Das "Hotel" wird von minderjährigen Familienmitgliedern des Besitzers geleitet. Niemand kann deutsch noch englisch. Keine Organisation, die Zimmer sind mehr als dreckig, das Essen wird vom Vortag aufgewärmt, der Pool darf nur bis 18 Uhr benutzt werden und die Klimaanlage kostet Geld. Der Transferservice zum Strand fährt entweder verspätet oder gar nicht. Die Anlagen sind ebenfalls unsauber - überall Kippenstümmel. Nie wieder!!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andrea (19-25)

August 2015

Weitersuchen! Bloß nicht dieses Hotel nehmen!!!

2.0/6

DAS IST KEIN 3*** HOTEL!!! Gehört sowas von verboten! Bei unserer Ankunft wurden wir vom Hotelinhaber mit der Info, dass keine Reservierung vorliegt begrüßt und das er nur noch ein freies Zimmer hat. Er hat uns und zwei weiteren Paaren dann in den Größten Tönen von seinem zweiten Hotel erzählt. Tolles Hotel 3***, großer Pool...blabla!! Zum Glück hatte ich vorab schon eine Bewertung gelesen, in der Reisenden von diesem "tollen Grand Hotel" gewarnt haben. Die anderen Gäste haben sich auf diese Masche eingelassen und sind mit dem Chef dann in das andere Hotel gefahren. Vom Personal hat uns dann einer auf die Zimmer gebracht. Zum Hotel selbst kann ich nicht viel sagen. Den Pool haben wir nicht genutzt (sicher ist sicher!) Das Passwort für die WiFi Nutzung hing an der Rezeption (wenn man den Glaskasten so nennen kann) aus und war kostenfrei. Man hatte zwar nur gelegentlich Empfang aber wir wollten ja auch nicht ständig am Handy hängen. Der Altersdurschnitt lag ca bei 30-35 Jahren. Es waren viele Junge Paare aber auch Familien da.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel verlief problemlos. Ca 40 Minuten. Zum Strand sind es ein paar Meter aber man durchquert dabei eine Einkaufsstrasse und somit hatte man immer was zu sehen. Unten an der Strandpromenade gab es jede Menge Bars und Restaurants.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind spärlich ausgestattet. Die Möbel größtenteils schon kaputt. Die Balkontüre hat sich nicht verschließen lassen. Im Bad hat es abartig gestunken und über die Lüftungsschächte hatte man den direkten Kontakt zum Nachbarzimmer. Die zur Verfügung gestellte Handtüche waren allesamt bereits bei der Ankunft verschmutzt. Ich bin Kaltduscher, aber das Wasser das aus den Duschen kam, war wirklich EISKALT! Wenn man den Hahn auf warm drehte, kamen nur noch Tropfen aus dem Hahn. Kein


Service

1.0

Personal spricht nur türkisch. Der Chef gebrochen Englisch, wobei ich ihm die Masche nicht abkaufe. Ganz ehrlich, fast in jedem Laden sprachen die Leute deutsch mit uns. Im Hotel wurde man vom Personal nicht gegrüßt oder verabschiedet, denen war das ziemlich egal. Die Klimaanlage und der Safe müssen gegen einen Aufpreis an der Rezeption bestellt werden. Wir wollten beides nicht. Am ersten Tag nach der Ankunft habe ich über unsere Reiseleitung (er hat für uns übersetzt) den Hotelchef dar


Gastronomie

1.0

Wir haben Halbpension gebucht. Frühstück, absolute Katastrophe. Ich habe mich von trockenem Brot und Honig ernährt. Mehr hab ich mich nicht getraut. Wurst, Käse, Gurken nichts war genießbar. Das Abendessen war auch nicht das Geschmackserlebnis. Die meisten Speisen wurden kalt serviert. Kalte Kartoffeln, kalter Reis, kalte Nuggets... Sauberkeit und Hygiene...naja. Wir haben unser Besteck immer erst in den Servietten "poliert" um die Fingerabdücke des personals etc. nicht mehr zu sehen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war vorhanden, wie bereits erwähnt von uns nicht genutzt. Strand ist mit Liegen überfüllt, aber alles in allem gut. Duschmöglichkeit am Strand war sauber. Die Liegen waren kostenfrei, jedoch wollten die Jungs von der Bar, die hin und wieder durch die Reihen schlenderten, dass man ab und an etwas bei Ihnen bestellt. Aber nicht aufdringlich, von daher vollkommen in Ordnung.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

(19-25)

August 2015

unmenschlich, ekelhaft

1.0/6

Im Hotel angekommen wurden wir direkt in ein anderes Hotel gebracht das wir nicht gebucht hatten aber bei dem die zimmer angeblich schöner und größer gewesen wären als im Naz Garden. Die kleinen Zimmer sind 3m auf 3m. Das Essen hat bei uns eine Lebensmittelvergiftung verursacht da es absolut nicht frisch war, besonders das Frühstück. Das liegt morgens stundenlang in der Sonne und die Reste vom Vortag wurden auch benutzt. Andere Gäste berichteten Blut, Schamhaare und diverse Flecken auf den Bettlaken, Türklinken und im Badezimmer. Die Säfte zum Frühstück sind ekelhaft und werden auch mit Wasser aus dem Gartenschlauch verdünnt (plus, die Maschinen sind ewig nicht gereinigt worden) das man in der Türkei nicht trinken kann. Der Pool ist ebenfalls unhygienisch und alles ist auf engstem Raum. Der Hotelmanager Can spricht gebrochenes Englisch und wenige Worte Deutsch. Andere Angestellte sprechen noch nicht ein mal Englisch.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Doris (51-55)

August 2015

Schlimmer gehts nimmer (Keinen Stern Wert)

1.1/6

Wir fahren seit rund 10 Jahren in die Tükei in Urlaub. So etwas haben wir noch nie erlebt. Mit dem Trick, kein Zimmer frei zu haben, werden weitere "Gebäude" des Besitzers befüllt. Den Begriff "Hotel" möchte ich bewusst nicht verwenden. Die gesamte Anlage und die Zimmer waren unsauber und schmuddlig, der Pool nicht benutzbar, weil verdreckt, nächtliche Ruhe nicht möglich und das Essen führte nicht nur bei uns zu Magen- Darmerkrankungen, die wir ärztlich behandeln lassen mussten. Den Rest des Urlaubs mussten wir uns anderswo verköstigen. trotz Buchung von Halbpension! Auch die Beleidigung des Besitzers war im Preis inbegriffen. Die Beschimpfung möchte ich öffentich lieber nicht wiederholen. Alles zusammen ein NO-GO. Nie wieder. Diese Unterbringung sollte von allen Reiseveranstaltern umgehend kontrolliert und sofort aus dem Programm genommen werden. Es ist eine Zumutung für Urlauber und keinen Stern wert. Diese Möglichkeit der Bewertung gibt es lieder nicht.


Umgebung

1.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ralf (41-45)

August 2015

Hört auf die ganzen Bewertungen!!!

1.3/6

Katastrophe. Bitte nicht buchen. Es sei denn, man möchte seinen Urlaub wie wir auf der Toilettenschüssel verbringen. Allen vorherigen Bewertungen kann ich nur in jedem Punkt zustimmen. Ist das erste mal das ich überhaupt schlecht bewerte, aber das Hotel gehört umgehend geschlossen.


Umgebung

3.0

Lage ist das einzige was einigermaßen OK ist. In 10 Min. ist am tollen Strand von Side.


Zimmer

1.0

Möbel dreckig und wahrscheinlich vor 30 Jahren mal aktuell. Zahnputzbecher nur einer für drei Personen und der war noch voll Schimmel. Handtuchhaken Fehlanzeige. Handtücher lagen immer nur auf dem bett oder über der Duchkabine. Schimmel im Badezimmer.


Service

1.0

Freundlichkeit wurde manchmal versucht, leider kann ich kein türkisch. Zimmerereinigung naja. 4 Mal mussten wir Handtücher holen und 5 Mal Toilettenpapier, was bei Durchfall sehr viel Spaß macht.


Gastronomie

1.0

Würg. Also ich glaube die Tiere in den Zoo´s haben besseres Essen und eine größere Auswahl. Nach 4 Tagen Durchfall gehabt. Frau und Tochter später noch Erbrechen. Nach dem 4. Tag nur noch auswärts gegessen und getrunken.


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool ist da, das wars aber auch schon. Haben wir nie genutzt.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

August 2015

Lesen Sie die negativen Bewertungen

1.2/6

Kleines Zimmer sehr schmutzig, Reinigung nur 1 x / Woche; Zimmertüre war danach offen, Matrazen am Boden liegend (sehr verschmutzt und angeschimmelt), Möbelstücke meist defekt Bei HP mußten wir wegen der vielen Erkrankungen (Durchfall, Erbrechen) auswärts essen gehen (mitgebrachte Speisen und Getränke wurden vom Personal konfisziert) viele Deutsche (alle hatten gleiche Meinung)


Umgebung

2.0

800 Meter zum Strand (Shuttle - Service nur sporadisch) Bei Beschwerden wurden nicht zurück zum Hotel gebracht (liefen zu Fuß) Der Basar war sehr schön; gute Restaurants in der Nähe; Nachts sehr laut durch Cocktailbar im Hause (ohne Cocktails)


Zimmer

1.0

Das Zimmer war stark verschmutzt und wurde auch nicht gereinigt. Die Möbel waren meist defekt Die Matrazen waren am Boden liegend oder standen auf Aschenbechern. Sie waren stark verschmutzt oder gar angeschimmelt. Die Klimaanlage funktionierte nicht rivhtig (einmal begann sie zu heizen und das bei dieser Hitze) Das TV zeigte nur Grieß oder ging gar nicht Der Balkon war wegen der Katzen und Tauben stark verschmutzt Die Toilette lief aus. Das Bad stand regelmäßig unter Wasser. Die Dusche war


Service

1.0

Personal sehr unfreundlich; nur der Hausleiter spricht Englisch (Personal nicht); sehr viel junges Personal (unter 16 Jahre?) Zimmereinigung wurde nicht durchgeführt Beschwerden wurden durch das Personal oder der Hausleitung sanktioniert (zum Beispiel wurde der Transfer zum Flughafen nicht durchgeführt oder geänderte Abflugzeiten nicht mitgeteilt) Die Reiseleitung (5vorFlug) im Hause hörte sich die Beschwerden an und unternahm nichts; Bestätigungen der Beschwerden, welche zum Unterschreiben


Gastronomie

1.0

Die Auswahl an Speisen beim Früstück war eher gering und immer das selbe. Die Butter lief davon. Von Abwechslung keine Spur. Einzig wirklich frisch war das Weißbrot (wir sahen, wie es gebracht wurde). Bei HP und Frühstücksbuffet jeden morgen Weißbrot mit Nutella zu essen spricht denke ich Bände. Beim Abendessen gab es zum Beispiel Nudeln; am nächsten Tag die gleichen mit Tomaten, am nächsten Tag das gleiche mit Käse überbacken Das Personal war uns gegenüber häufig sehr unfreundlich und sprach


Sport & Unterhaltung

1.0

Es wird mit einem Wellnessbereich geworben. Dieser besteht aus mehreren Räumen. Diese stehen mit allem möglichen Unrat voll (defekte Möbel, kaputte Liegen usw). In dem einen war eine Liege . Diese war derart verschmutzt, dass sich hier keiner draufgelegt hat. Bei einem in das Haus kommenden Physiotherapeuten hätte ich gerne eine Massage erhalten (dieser war sehr nett), aber auf Grund der starken Verschmutzungen habe ich dann doch Abstand genommen. Am Pool waren zu wenig Liegen (etwa 20); Es g


Hotel

1.0

Bewertung lesen

vera (36-40)

August 2015

Schlimmste Absteige, die ich je gesehen habe

1.0/6

Saustall. DRECKIG alle waren krank. Essen Katastrophe. Fotos im netz stimmen nicht. Nie wieder... schlimmster urlaub ever!!!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Miri (19-25)

August 2015

Wunderbar

5.2/6

Das Hotel ist unglaublich niedlich und schön !! Wer hier eine negative Bewertung schreibt, sollte mehr Geld in seinen Urlaub investieren!! Ich finde die genannten Kommentare hier total unverschämt, es ist wirklich sehr schön, sauber, nette Mitarbeiter und auch das Essen ist super! Natürlich ist es kein Riesenbuffet, aber wie gesagt, wer mehr erwartet, muss auch mehr Geld ausgeben ! Für den Preis ist das Hotel Luxus!


Umgebung

5.0

nah zur "Innenstadt" und nah zum Strand


Zimmer

6.0

sauber, gut ausgestattet und Balkon mit Meerblick


Service

4.0

super freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

5.0

sehr lecker, auch landestypisches Essen, täglich wechselnd


Sport & Unterhaltung

5.0

schöner und sauberer Pool mit einigen Liegen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (36-40)

August 2015

Sehr schlecht

1.0/6

Zimmerwände verschimmelt, Bad dreckig , Essen ungenießbar, Kaffeewasser und Teewasser wurde mit dem Gartenschlauch der den ganzen Tag in der Sonne lag aufgefüllt, im Essen waren Ameisen und vom oberen Balkon kam aus einem Rohr das Duschwasser auf unseren , ich kann nicht verstehen das so ein Hotel überhaupt noch angeboten wird ...


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Strand war super


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Zur Straße war eher zur Müllhalde


Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Es hat niemanden interessiert...


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Auf dem Tisch waren noch die Reste vom Vortag zu sehen und auch ob diejenigen die da saßen blonde oder braune Haare hatten ...


Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Nicht gepflegt


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ilona (31-35)

August 2015

In unseren Augen ein Mafia Hotel, nie nie wieder

1.4/6

Das man von einem 3 Sterne Hotel nicht all zu viel zu erwaten hat war uns schon klar. Wir haben auch keine hohen Ansprüche, aber das was wir dort Erleben mussten war der reinste Horror. Die Ankunft war schon Mist. Knapp 3 Stunden mussten wir warten bis mal jemand kam der uns Eingecheckt hat. Als wir dann endlich mal in unser Zimmer waren, waren wir geschockt. Sie waren dreckig und haben gestunken. Die Möbel und der Boden kaputt, das Badezimmer war der Hammer, man konnte dort nicht Atmen, so sehr hat es dort nach Schimmel gerochen. Koffer haben wir nicht ausgepackt, was auch nicht gegangen wäre da der Schrank noch nicht einmal für einen halben Koffer gereicht hätte. Wo wir dann endlich jemanden gefunden haben der Englisch gesprochen hat, haben wir um ein zimmer wechsel gebeten, was auch dann zum nächsten Morgen geklappt hat. Das Zimmer war nicht besser. Ich glaube um das alles hier nieder zu Schreiben reicht es nicht aus, ich werde mal Anhaltspunkte machen. Es liegt auch alles schon beim Reiseveranstallter vor. - Mitarbeiter/Chef/Putzfrauen unhöflich - Dreckig/kaputt egal wo man hin guckt - Trinkwasser sowie für die Kaffeemaschine und Saft Maschine kommt aus einem Gartenschlauch - Essen Morgens und Abends wird nicht abgedeckt gekühlt oder gewärmt (fast immer das gleiche) - bei Beschwerden wird man Beschimpft und Beleidigt - Rechnungen die man nie gemacht haben tauchen auf, bei nicht Bezahlung wir der Transfer abbestellt - oder Papiere verschwinden - oder man bekommt nicht Bescheid wann der Bus kommt um dich ab zu holen - ein Gast nach einander wurde Krank einige waren sogar ins KH gefahren - Entfernung zu Strand war ca 900 Meter als angegebene 350 Meter - Tv/SAT ein Program - W-Lan wird ausgestellt ( Morgens und Abends kurz an) - Spielplatz dreckig Mein Mann und ich haben uns Abends etwas vom Essen geholt und Morgens ein Kaffee, die Quittung haben wir gleich bekommen. Ich hatte von dem Tag an nur noch Magenkrämpfe und Durchfall. Ich konnte nichts mehr Essen, war nur noch am weinen, ich wollte nur noch nach Hause, jede Bewegung die ich gemacht habe, habe ich so ne Schmerzen bekommen als würde ich ein Kind bekommen. Wir haben nach drei Tagen ein Hotelwechsel auf unsere eigenen Kostet durchgeführt, es waren auch 3 Sterne aber 10 mal besser. Wir haben nur noch drauf gewartet das unser Tag kommt wo wir endlich wieder nach Hause können. In Deutschland angekommen waren wir erstmal im KH da es nicht besser geworden ist. Nach drei vier Tagen in Deutschland ging es wieder Berg auf. Wir waren so froh das unsere Kinder nicht mit waren. Unser Fazit ist: NIE wieder und vor allem NIE mit Kindern. (Nichts Kindersicher) Den Bildern dürfen sie nicht glauben die hier gezeigt werden. Wir hoffen das dieses Hotel raus genommen wird (auch das zweite von denen was noch schlimmer sein soll als das, Name: Garden Naz) Wir können jeden nur ans Herz legen, alle die ein Schönen Urlaub haben möchten, ohne Krank zu werden nimmt 4-5 Sterne, wir sind fürs erste Bedient.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andy (19-25)

Juli 2015

Anfangs eher schlecht mit der Zeit akzeptabel

4.0/6

Der erste Eindruck zählt. Damit hat das hotel am Anfang nicht geglänzt mit der Zeit wurde es besser. Allerdings auch nur weil wir täglich beim "chef" waren und unsere Mängel mitteilten. Die Putzfrauen die ihre Arbeit gut bis sehr gut machen, hatten leider erst nach 10 Tagen einen Zimmerschlüssel unseres Zimmers. Obwohl wir Wie bereits erwähnt täglich beim Chef waren Ansonsten Preis Leistungsverhältnis stimmt soweit. Zum essen: Frühstück ziemlich mager aber das was es gab War lecker. Abendessen : es gab jeden abend unterschiedliche speisen. Geschmacklich sehr lecker da immer frisch zubereitet allerdings musste man sich erst einmal an den Geschmack gewöhnen. Der Pool ist zwar recht klein aber ausreichend. Das Personal War/ist immer freundlich und sehr zuvorkommend. Lage: sehr stadtnah zufuss bis zur Promenade ca 5 min. Alles in allem würde ich wieder in dieses hotel da es für unsere Ansprüche vollkommen okay War.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

jessica (36-40)

Juli 2015

Sehr unorganisiert..und eintönig.

3.0/6

Leider mussten wir alle zwei Tage bescheid sagen das die zimmer nicht gemacht worden sind.Sehr eintöniges Frühstück,immer das selbe.Keine Animation.Keiner der Deutsch versteht nur leicht Englisch.Nie ist einer an der Rezeption.Nur türkisches TV.Keine Mini bar im zimmer.Immer die Getränke quittieren lassen!! Bei Abreise Verspätung und kein versprochenes Lunchpaket.Es ist alles sehr unerfahren und unorganisiert..so kann man nicht lang ein hotel führen. Ich werde dort nie wieder hin. Achtung..Mückenplage!! Pool nicht sauber..und viele Löcher an den seiten.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

norbert (26-30)

Juli 2015

Preis Leitung ist ok

4.0/6

Sehr Nette Mitarbeiter, Zimmer sind sauber, Essen ist ok für 3 Sterne Hotel, Putzfrau hat bei uns jeden Tag geputzt, klima kostet 3 euro pro Tag


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Juli 2015

Naz Garden nie wieder!

1.7/6

Die Hotelanlage ist in einem katastrophalen Zustand. Niemand spricht deutsch . Der Hotelchef ist der erste der sich am Büfett bedient !( So etwas haben wir noch nicht erlebt ! ) Wer nicht pünktlich zum essen kam hatte nur noch Reste ,nachfüllen, Fehlanzeige oder nur unter Protest von schlechtgelaunten Angestellten. Für Fam. mit Kinder absolut nicht geeignet . Von früh bis spät in die Nacht nur lautstarke Musik. Für Behinderte nicht geeignet da Stolperfallen überall ,( kaputte oder fehlende Fliesen auf den Böden , das Sicherheitsgeländer für Kinder am Pool ist defekt usw. ) Wir fragen uns eigentlich wer diesem Laden 3 Sterne gegeben hat ! In diesem Hotel hat nur einer Spaß ,das sind die Angestellten selbst ! Man wird morgens schon mit einer anständigen " Fahne " begrüßt . Wir fahren jedes Jahr in die Türkei und immer nur in 3Sterne Hotels und es war immer prima . Wir sind der Meinung das Naz Garden sollte gar nicht angeboten werden . Die Angestellten und ganz besonders der Möchtegern Hotelchef sollten erst einmal lernen , wie führe ich ein Hotel. Dieser Laden ist einfach nur eine Schande gegenüber den anderen 3* Hotels .


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Christine (46-50)

Juli 2015

Wenn man keine Erwartungen hat

1.0/6

Der Chef des Hauses Unfreundlichkeit in Person Das Essen eintönig Personal freundlich 3tg k.rooming


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Anna (26-30)

Juli 2015

Nicht nochmal Naz Garden Hotel

2.4/6

Wir haben das Naz Garden Hotel sehr kurzfristig als last-minute Angebot gebucht. Als wir ankamen wurden wir sofort in das nicht weit entfernte Grand Naz Garden Hotel gefahren, da dass Naz Garden Hotel überbucht war. Das Grand Naz Garden Hotel war die reinste Katastrophe! NIE WIEDER! Es war alles sehr dreckig, das Essen war ein Witz und das Personal hat weder deutsch noch englisch gesprochen. Die Musik an der Bar war so laut, dass man sein eigenes Wort nicht verstehen konnte, das ging bis 3 Uhr nachts, sodass an Schlaf nicht zu denken war! Das Zimmer war sehr alt und spartanisch eingerichtet, sehr dreckig und hat gestunken. Zudem war über Stunden kein Strom, somit auch keine Klimaanlage, verfügbar! Wir wechselten anschließend wieder in das Naz Garden Hotel! Das ist für die drei Sterne echt OK. Die Zimmer sind besser, moderner und sauberer. Das Essen war auch in Ordnung. Der Strand Transfer klappte immer reibungslos und der Strand als solches war echt super! Liegen und Schirme am Strand inklusive! Die Lage des Naz Garden Hotel ist auch OK, die Lage des Grand Naz Garden war schlecht! FAZIT: Das NAZ GARDEN Hotel ist für den Preis echt OK, das GRAND NAZ GARDEN Hotel geht garnicht!!!!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Cornelia (36-40)

Juli 2015

Familienhotel, noch ausbaufähig

4.2/6

Das Hotel ist etwas versteckt und bei den Transferunternehmen nicht ganz bekannt. Mein Fahrer fragte mich, ob ich weiß wo es ist. Dies war nicht der Fall. Nach langem Suchen hat er es dann aber doch gefunden. Ich wurde von dem Besitzer herzlich empfangen und auch gleich zur Rezeption geführt. Die deutschen Sprachkenntnisse sind noch nicht so gut, aber das wird noch, denn als ich da war waren auch viele Deutsche dort und sehr zufrieden. Das Hotel besteht aus zwei Häusern mit je vier Etagen. leider beide ohne Aufzug. Im Hotel gibt es verschieden große Zimmer und Kategorien, mal mit und mal ohne Küchenzeile. Zimmer ohne hatten auch keinen Kühlschrank. War aber nicht so tragisch, denn man durfte eh kein Essen oder Trinken von Außerhalb mitbringen. Klar, denn sie wollen ja ihre Getränke verkaufen. Sie leben ja davon. Die Klimaanlage muss man pro Tag extra bezahlen, was in den Sommermonaten für eine Woche zusätzlich Geld bedeutet, es waren in der Nacht um die 30°C. Das sollte man ändern. Die Familie bemühte sich sehr es allen freundlich und lustig zu machen. Abends wurde dann die Musik etwas lauter und bunter und manch einer störte sich daran, denn die Zimmer sind sehr hellhörig. Einmal gab es sogar einen Türkischen Abend, Wo alle Gäste die Lust hatten, in das Grand Naz Garden gefahren wurden. Dort gab es dann Abendbrot und eine Vorstellung von einer Jugendtanzgruppe und einer Bauchtänzerin. Das war sehr nett. Dann wurde Türkische Musik aufgelegt und alle tanzten. Der Seniorchef, der Chef und die beiden Juniorchefs forderten alle auf und tanzten ausgelassen mit. Ein wundervoller Abend. Wer nicht daran teilnehmen wollte, musste für den Abend außerhalb Essen gehen. Was nicht so toll ist... man muss die Getränke zum Abendbrot selber zahlen, trotz Halbpension. Wenigstens Wasser sollte kostenlos zur Verfügung stehen. Der Pool ist sehr klein, aber für eine kurze Abkühlung völlig ausreichend. Und was die jüngeren Gäste betrifft... man darf auch vom Rand reinspringen... Ist ja in den meisten Hotels verboten. Der Strand zum Hotel ist ein ganzes Stück entfernt, aber es gibt einen kostenlosen Transfer dorthin. Ich persönlich war nicht dort, habe mir einen freien Strand in der Nähe gesucht oder in einer Strandbar 2 € für eine Liege bezahlt. Alles in allem würde ich das Hotel weiterempfehlen, denn nur so können die Mitarbeiter besser werden und dazu lernen. Also drei Daumen hoch und Kritiken gleich äußern, sie sind bemüht jeden einen Schönen Urlaub zu bieten.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Josef (41-45)

Juli 2015

Ist das allerletzte das Hotel

1.0/6

So ein schabiges Hotel. Es war die Hölle, die guten Bewertungen sind alle erstunken und erlogen. Personal unfreundlich hotel versüfft und dreckig und das Essen die reinste Katastrophe


Umgebung


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Betten zerrissen und überall schimmel


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Gab rs nichts im Hotel


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Marie (26-30)

Juni 2015

Super low budget hotel. Super Essen

6.0/6

Super süßes Hotel. Sehr familiäre Atmosphäre. Wer kein all-inclusive sucht ist hier genau richtig. Das Essen, insbesondere das Abendessen war super!!!! Richtig gute heimische Küche. Pool war sauber. Zimmer auch. Zum Strand sind es zu Fuß ca 5 min. Es fährt auch ein shuttle an den eigenen Strandabschnitt. Angestellte sprechen nicht so gut deutsch, allerdings sehr nett. Für wenig Geld, und wenig Ansprüche wirklich zu empfehlen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Rosanna (19-25)

April 2015

Gemütlich und familär

5.0/6

Wenn man kein langweiliges Touristenhotel sucht das total überfüllt ist dann ist man hier genau richtig. einfach, familiär und gemütlich, wir waren nicht in der Hauptsaison da also noch einiges im umbau aber WiFi war vorhanden und es war total schön


Umgebung

5.0

5 min. bis zum Strand, kinderspielplatz genau daneben, supermarkt und Döner nebenan


Zimmer

4.0

Spartanisch aber mit Balkon, einfach aber gemütlich


Service

6.0

total freundliches und sehr familäres Hotel, absolut Kinderfreundlich, unsere Tochter hat sich sauwohl gefühlt


Gastronomie

6.0

Essen war saulecker ... es gab zwar keine Riesenauswahl aber das was es gab war lecker, wenn man was verlangt hat hat man alles versucht um es zu besorgen


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jeannette (36-40)

März 2015

Einfach gut

6.0/6

Simples, sehr sympathisches Hotel mit äußerst hilfsbereitem Personal und qualitativ überzeugendem Essen. Preis-Leistung wirklich Top!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Die Appartements liegen ca. 15 min entfernt vom historischen Stadtzentrum. Der Muezzin der Nähe liegegenden Moschee lockt regelmäßig zum Gebet. Kann als charmant, aber auch als störend empfunden werden. An der Hotelrezeption kann man auch Autos mieten!


Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Utku spricht recht gut englisch und war in jeder Situation hilfsbereit und sehr herzlich


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sabine & Joachim (41-45)

September 2014

Ehrliche Bewertung!

4.0/6

Wir waren das erste mal in der Türkei. Wir haben 530 Euro für 10 Tage Halbpension bezahlt und fanden das Preis - Leistungsverhältnis ganz ok. Das Abendessen war typisch türkische Küche mit viel Gemüse. Das Frühstück war gut,aber sehr sehr eintönig. Das Personal war stets bemüht Wünsche,Beanstandungen,Anregungen etc. zu bearbeiten, wenn man sich auch zum 2.mal melden musste wegen Verstänigungsproblemen. Der Masseur spricht deutsch(sehr gut) und er hift bei allen Fragen in diesem Hotel. Irgendwie konnten wir uns immer verständigen in Deutsch oder Englisch. Die Ausflüge haben wir 2 Häuser weiter günstig gebucht (sein Spitzname ist Tom Cruse) (-: Einer der Angestellten(Yusuf,er spricht gut Englisch) hatte in Alanya zu tun und hat uns mitgenommen .Er zeigte uns die herrliche Aussicht und die Strände dort,das war ein toller Ausflug bei dem wir noch mehr Eindrücke von der Türkei mitnehmen konnten. Also das Personal ist ok!!! Es kommt also immer darauf an,was man selbst daraus macht,und wie auch in Deutschland ist es auch in der Türkei ,so wie man in den Wald reinruft.... Wir haben bei höflichem Umgang auch Höflichkeit und Hilfsbereitschaft erhalten.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (26-30)

September 2014

Es gibt schlimmeres, aber

3.0/6

Es kommt ganz drauf an was man von seinem Urlaub erwartet. ... sind euch Zimmer und Umfeld relativ egal, so lange kein Ungeziefer rumkriecht oder Schimmel ist, dann ist das Hotel in Ordnung. Wie andere schon erwähnt haben kosten die meiste Sachen extra, so wie safe oder Klimaanlage. Da uns das aber vorher bewusst war haben wir uns darüber nicht geärgert.. Das man keine Getränke ins Hotel mitbringen darf fanden wir frech... haben es im endeffekt heimlich gemacht. Preise im Hotel sind aber wirklich noch Human, es geht schlimmer. Der hoteleigene Strand ist in Ordnung. das die Liegen dicht an dicht stehen, lässt sich nun mal nicht ändern wenn die Strandabschnitte immer schmaler werden.zumindest muss man nichts für sie zahlen. für die eine Woche war es im Gesamtpaket in Ordnung für uns. Aber empfehlen würde ich es trotzdem nicht und auch kein zweites Mal dort wohnen wollen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bettina (26-30)

September 2014

Bestens

5.7/6

für uns war sehr gut, ich denke, okay ein Hotel 5 Sterne würde ich eine sehr gute Unal Cihan Joseph Ich denke, Familienhotel ist sehr gut zu uns heiß und Zeit mit ihnen, ich durchquerte den Raum, den Strand, sehr guter Tag Sauberkeit des Super wäre zufrieden empfehlen Sie sind Ich mag es, können Sie auch alle den besten Preis zu genießen geben


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

September 2014

Das Hotel ist für einen Urlaub weiterzuempfehlen.

4.8/6

Das Hotel ist ein Familienbetrieb. Durch seine Größe hat man sehr guten Kontakt zum Personal und den anderen Hotelgästen. Wenn man keine großen Ansprüche hat und möchte viel unternehmen, ist das Hotel genau das Richtige. Einziger Schwachpunkt ist die sprachliche Verständigung mit den Personal. Das Hotel müsste sich in der Zubereitung der Speisen mehr auf die Bedürfnisse seine internationalen Gäste einstellen. Uns hat es sehr gut gefallen und werden wieder kommen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Christa (70 >)

September 2014

Hier fühlt man sich willkommen!

5.4/6

Wir haben das 2. Mal dieses kleine Hotel genutzt, weil Preis und Leistung stimmen. Als Wiederholer wurden wir herzlich empfangen und fühlten uns willkommen. Das familiär geführte Haus ist auf das Wohl seiner Gäste bedacht und das Personal ist stets hilfsbereit und freundlich. Das Essenangebot ist für die Größe des Hotels vielfälfig und abwechslungsreich.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (41-45)

September 2014

Superfreundliches Familienhotel - jederzeit wieder

5.0/6

Wir reisten im September 2014 als Familie in dieses Hotel. Wir wurden sehr herzlich begrüßt, man wollte unsere kleine Tochter (zu dem Zeitpunkt 14 Monate) garnicht mehr loslassen. Sie hat sich dort nach sehr kurzer Zeit wie zu Hause gefühlt-sowohl im Zimmer als auch am Pool oder beim Essen. Uns Eltern erging es ähnlich. Da das Hotel eher klein ist, hat man nach kurzer Zeit Kontakt zum Personal und anderen Gästen aufgebaut. Man grüßt sich dort früh zum Frühstück, wünscht sich einen schönen Tag und freut sich abends auf ein Wiedersehen. Das Essen war sehr abwechslungsreich am Abend, zum Frühstück eher was für Anspruchslose-aber man wird gut satt. Wir waren sehr gern dort und würden dieses Jahr auch wieder als kleine Familie dort unseren Urlaub verbringen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (46-50)

September 2014

Wenn man billig Urlaub machen will

2.0/6

Das Essen war gut und lecker, sprechen nur englisch und Türkischen, nicht zu empfehlen, muss noch viel gemacht werden.


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

nichts


Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

sie konnten kein deutsch,nur englischen oder türkischen


Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

nichts war toll


Sport & Unterhaltung

1.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

nichts


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Klara (26-30)

August 2014

Auf garkeinen Fall weiterzuempfehlen

2.0/6

DRECKIG UNHYGIENISCH UNFREUNDLICH! Von Sauberkeit und Hygiene hat das "Hotel" keinen blassen schimmer. Angekommen sind wir in der Nacht, nichts in den Zimmern war vorbereitet. Flecken auf dem Bettlacken waren zu sehen. Ein Morgen bevor wir zum Strand gegangen sind habe ich auf dem Fleck ein 1 Euro stück gelegt mit der Hoffnung die "Putzfrau" merkt was ich meine, dass das doch bitte gewechselt werden soll. Der Euro war weg das Laken aber nicht gewechselt. Am Abend ging ich dann runter und machte darauf aufmerksam, jedoch wurde ich nur ausgelacht, ich solle mich nicht so anstellen. Als ich den dann aber frech gesagt habe, den Euro kannse nehmen aber nicht putzen war ich schon der Bumann im Hotel. Darauf den Tag wurde gewechselt aber ab dem Tag ist nicht einmal mehr geputzt worden oder sonstiges. Ich habe auch einen Liebesberief erhalten wo drauf aufmerksam gemacht worden ist das die Handtücher nicht immer gewechselt werden können. Ein Tag hat die Putzfrau alle Zimmer sauber gemacht nur unsers nicht. als wir vom Strand kamen fing sie an zu lachen nachdem Motto hab ich noch nicht geschafft, da hab ich sie freudnlich gebeten erstgarnicht mehr anzufangen, das hat Sie dann auch so akzeptiert. Das Hotel ist einfach nur dreckig und unfreundlich. Dadurch ein sehr schlechtes Bild von Side hinterlassen. Für mich steht fest NIEEEEEEEEEEEEEE wieder, und wenn dann nur ein Hotel mit 11 Sternen + 20 :D aber da noch nicht mals wenn einer für mich zahlt. Mein Tipp legt 200 Euro drauf und sucht euch ein Hotel wo man wenigstens Sauberkeit und Hygiene beachtet. Das einzigst Positive, die Mutter vom Besitzer macht super leckeres Essen, der rest ist einfach nur das letzte. DRECKIG UNHYGIENISCH UNFREUNDLICH


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Stephan (36-40)

August 2014

Kein 3 Sterne Hotel sondern eine Pension

2.8/6

Hotel alt und sehr runter gekommen.Personal kein Wort deutsch. Zimmer unter aller würde. Chefs sehen nur das Geld von denn Getränken da sie ja kosten. Chef trinkt jeden abend also sein bester Kunde. Essen besser geht immer. Pool groß aber ein Film von creme. Fernseh nur 2 Programme. Jeden Abend laute Musik und das sehr lange so bis halb zwei. Hotel liegt sehr weit ausserhalb der weg ist nicht 350 Meter entfernt sondern fast 1,5 Kilometer und ein Berg liegt dazwischen für gehbehinderte ist das Hotel zu weit weg.Nach Side und Manavgat kommt man sehr gut mit denn Busen (1 Euro). Promenade und Strand einfach toll. Bitte nur noch eins gibt lieber paar Euro mehr aus bevor ihr euch im Jahres Urlaub ärgert


Umgebung

3.0

1,5 Kilometer und ein Berg liegt zwischen Hotel und Strand. Hotel liegt außerhalb der hotelburgen.Flughafen - Hotel 65 Kilometer. Tolle Strandpromenade mit Geschäften , bars und Ausflug Geschäfte und sehr viele Frisöre. Mit den bus kommt man gut nach side und manavgat


Zimmer

4.0

Das erste Zimmer was man uns angeboten hatte war ein bisschen größer als nee Hundehütte. Das zweite Zimmer war angenehm groß Badezimmer dagegen wieder klein. Es war ein fernseh mit zwei Programmen im Zimmer ein Kleiderschrank der war so klein das wir aus dem Koffer leben mussten. Telefon gab es auch. Ansonsten musste man die Klimaanlage bezahlen (3euro pro Tag)


Service

2.0

Ausser Yilmaz war das ganze personal sehr gehalten und alle sprachen kaum deutsch. Zimmer wird jeden Tag geputzt wenn wann was Geld hinlegt dann wird es besonders gut gemacht. Außer Massage gab es in dem Hotel nichts.


Gastronomie

3.0

Bar und Restaurant gab es nur eins genau im Zentrum des Hotels. Da man die Getränke kaufen musste war das OK.Sauberkeit ließ zu wünschen übrig wurde immer schnell alles abgeräumt vom Tisch. Essen war typisch türkisch. Atmosphäre war immer alles laut weil denn ganzen Tag Musik lief . Trinkgeld war jedem selber über lassen


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab nur sonnenliegen kein Schirm. Ausser das den ganzen Tag Musik lief gab es keine animation oder was für Kinder. Bis zum Hotel eigenen Strand fuhr ein bus um 10 Uhr und um 16-17 Uhr zurück. Liegen und schirme waren um sonst aber die wollten das man was verzehrt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

August 2014

Nicht zu empfehlen!

1.0/6

Hotel kann man das nicht nennen... Und schon gar nicht drei Sterne, nicht mal einen! Sauberkeit / Hygiene gibt es nicht, echt ekelhaft und ich bin wirklich nicht pingelig. Service lässt zu wünschen übrig bzw. existiert nicht. Kein deutsch und auch kaum englisch. Pool ist in Ordnung, der Masseur ist super nett und gut, hat aber auch wenig mit dem "Hotel" zu tun. Das Abendessen war ok, wenn man denn rechtzeitig da war, denn nachgefüllt wird nicht. Getränke kosten extra, eigene darf man sich nicht mitnehmen. Die Familie ist ihr eigener bester kunde, sitzt jeden abend zusammen und trinkt bis spät in die nacht, streit keine seltenheit, laute musik, aber mit den gästen wird nicht gefeiert. Insgesamt also eine katastrophe... Schade, dass man aufgrund dieses "Hotels" einen so schlechten Eindruck von der Türkei erhalten hat. Einzig positive, wir haben viele nette urlauber im "Hotel" kennengelernt, das machte das umfeld erträglicher.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (19-25)

August 2014

Einmal und nie wieder!

1.0/6

Nie wieder! Schreckliches Hotel! Das Hotel ist nichtmals ein Stern wert, Zimmer sind generell katastrophal. Scheiss Service !


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Die Lage ist ganz in Ordnung. Man läuft ca. 8 Minuten zu der Promenade.


Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Wir hatten echt Glück mit unserem Zimmer. Ein Doppelbett + Einzelbett für 2 Personen. Die Grösse des Zimmers war gut. Bei uns war noch eine Einbauküche ohne Elektrogeräte drinne, da es fruher mal ein Apart Hotel war. Unser Bad war von der Grösser her in Ordnung. Föhn und ein kleines Tv waren vorhanden. Wir waren aber auch die Einzigen, die in der Hinsicht nichts zu meckern hatten. Alle anderen mussten die Zimmer wechseln aufgrund folgender Gründe: - Zimmer klein wie ein Schuhkarton - Bad vie


Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Die Mitarbeiter sprechen kein Deutsch und kein Englisch. Es herrschte eine sehr unorganisiertes Management. Es wurden Zimmer vergeben, die schon gebucht waren. Einigen Gästen wurde ein besseres Zimmer versprochen, jedoch kam es nie zu einem Zimmerwechsel bei ihnen. Der Inhaber saß jeden Abend mit seinen Freunden und machte sich einen schönen Abend! Der Sohn des Inhabers macht gerne nachts Poolparties mit seinen Freunden, diese sind dann mitten in der Nacht sehr laut. Aber selber darf man nachts


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Frühstücksbuffet mit sehr wenig Auswahl für ein 3 Sterne Hotel. Abendessen hielt sich in Grenzen, hausgemachtes Essen, was allerdings vom Aufbau her immer das Selbe war, so wie beim Frühstück. Es wurden Haare gefunden im Essen. Tee und Kaffee sind eigentlich kostenpflichtig, aber das wurde nicht bei allen Gästen eingehalten. Der Eine musste zahlen, während die Anderen kostenlos trinken durften.


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Animation gibt es keine! Pool ist ganz nett. Auch gibt es ein Kinderpool. Um die Ecke des Hotels gibt es einen kleinen Spielplatz. Zum hoteleigenen Strand gelangt man mit dem Shuttle Bus der am Tag ca. 2 mal abfährt. Der Strand ist ganz gut. Man darf keine eigenen Speisen mitnehmen, haben wir aber gemacht, denn die Preise der Strandbars sind zu teuer. Im Hotel gibt es nur einen Masseur Zu meinem Glück habe dort ich sehr nette Menschen kennen gelernt, deswegen war alles auszuhalten! Lieber


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

August 2014

Nie wieder - Absteige! Finger weg

1.7/6

Drecksloch, unfreundlich, Schimmel im/am Pool, Hygiene ein Fremdwort, .... Zusammenfassung: Katastrophe. Zugesagte Klimaanlage im Zimmer gar nicht vorhanden, überall muffiger Geruch.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ulrike (56-60)

August 2014

Ein wunderbarer, freundlicher Ort der Erholung

6.0/6

Ich habe noch nie eine Bewertung im Internet geschrieben, aber nachdem ich jetzt las, was hier im Forum steht, so möchte ich doch meine Version erzählen: ich bin gerade zurückgekommen von Side und sehr glücklich darüber, hier, im Naz Garden Hotel, meine zwei Wochen Ferien verbracht zu haben und bin überaus erholt und zufrieden. Naz Garden Hotel es ist ein kleines, feines Hotel mit sehr liebenswürdigen und herzlichen Menschen, die einen umsorgen. Mein Zimmer war freundlich eingerichtet, sauber und in der Größe gerade richtig für einen Urlaub mit Gefährten und mit allem ausgestattet, was der moderne Mensch wohl so braucht: Aircondition, die in einer unteren Stufe ohne Aufpreis automatisch eingestellt wird und nachts von mir ausgeschaltet wurde, sonst hätte ich mich erkältet; ein Fernseher mit zwei deutschen und mehreren türkischen Programmen (aber Hand auf’s Herz: ich schaue im Ausland viel lieber dortiges Fernsehen mir an, um etwas vom Land zu erfassen und ansonsten am liebsten gar kein Fernsehen…): Fön im Bad und eine zusätzliche Steckdose für die elektrische Zahnbürste oder den Rasierapparat; ein genügend großer Schrank, so dass die leeren Koffer auf dem Schrank bugsiert werden konnten; ein schöner Balkon mit Blick auf die große Side-Moschee und ein Eckchen Meer und ausgestattet mit Wäscheleine. Ja, richtig, das WiFi funktioniert im Zimmer nur sporadisch, aber man kann in die Kühle der Weinlaube sitzen und dort gibt es WiFi - ansonsten kann man um ein paar Ecken gehen und dort gibt es ein modernes, sehr billiges Internet-Cafe, wo alles angeboten wird und durch die paar Schritte gehen wird es einem bewusst, ob man schon wieder am Arbeiten im Urlaub ist und lässt es vielleicht denn doch :-). Der Hausstrand wird mit einem herrlich luftigen Magic-Bus erreicht und ist sehr schön. Wenn man einmal keine Lust hat dorthin zu fahren, so sind die Leute vom Raga Beach Strand, gelegen an der Uferpromenade (nach rechts gehen) sehr nett, wenn man erzählt, dass man vom Naz Garden Hotel kommt und bitten nur darum, bei ihnen zu bestellen, wenn man Wünsche hat, was ja verständlich ist und verlangten ansonsten keine Liegegebühren. Nun, und das Essen im Hotel: ja, die ältere Dame des Hauses mit ihrem Stab von Kolleginnen kocht und das macht sie äußerst schmackhaft und variantenreich. Die hiesige Küche scheint sehr köstlich zu sein und man hat das Glück, dass hier wohl gekocht wird, wie „zu Hause“. Was diesen Punkt angeht, so ist dieses Hotel endgültig eine glückliche Entscheidung. Ich kam sehr müde, sehr ausgelaugt und schlecht gelaunt hier an und ging gebräunt, gestärkt und gut gelaunt nach Hause. Ich werde sehr gerne wiederkommen! Zu den Bildern: Auf Bild 1 ist die junge Garde, die einen versorgt, zu sehen: die junge Dame, deren Namen ich leider nicht mehr weiß (ich bitte um Entschuldigung!), sitzt in der Rezeption und ist dort sehr kompetent, hilfsbereit, freundlich und höflich. Yilmaz, an ihrer Seite, scheint nie schlecht gelaunt zu sein, verströmt positive Vibes und ist für die Wünsche um die Essenszeiten und um den Pool herum und überhaupt zuständig und Ali, ihnen gegenüber, ist der feinste, sensibelste und kundigste Masseur, den ich kennen lernen durfte und ist Masseur des Hauses. Auf Bild 2 habe ich eine Abendstimmung eingefangen ohne Blitz, um niemanden zu stören: man bleibt gerne nach der Abendmahlzeit sitzen, unterhält sich und eine sehr entspannte und angenehme Atmosphäre breitet sich aus und Yilmaz läuft und erfüllt Wünsche. Auf Bild 3 ist zu sehen, dass hier gerne immer wieder Familien mit Kindern vorbeikommen, die sich dann im Pool abkühlen und dadurch weder quengeln noch streiten sondern paddeln und prusten. Bild 4: Pool mit Liegen, Blumen und Arm: aus Datenschutzgründen :-). Bild 5: Mein liebster Platz vor dem Abendessen im Zimmer, um mich „schön zu machen“. Bild 6: Die Tische unter dem Sonnenschutz des Weinlaubendaches. Bild 7. Der Eingang des Hotels Bild 8 : Der Stadtstrand beim Raga Beach. Beim Hausstrand vergaß ich das Photographieren.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(26-30)

August 2014

nichts für einen Hotelurlaub aber ok.

4.0/6

Das Hotel ist nach deutschen Maßstäben ein zwei Sterne Hotel. Das Frühstück ist nicht erwähnenswert aber das Abendbrot ist klasse. Die Zimmer sind ganz ok. Die Betten waren sauber und das Bad auch. Aber sie sind klein und unter die Betten darf man nicht schauen. Schränke gibt es praktisch nicht. Die Klimaanlage kostet 3 € pro Tag extra und Getränke wie Tee und Kaffee müssen ausserhalb der Essenszeiten bezahlt werden. Also Vorsicht. .. leider sprechen im Hotel nur drei Leute englisch und deutsch gar keiner.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilge (19-25)

August 2014

Wunderschön !!!

5.3/6

Das Hotel ist klein aber Fein! Die Mitarbeiter sind alle sehr nett. Ich hatte mich am Fuss verletzt gehabt (nicht im Hotel) und der Chef wollte mich in Krankenhaus fahren lassen. Wenn was war waren sie immer freundlich und Hilfsbereit. Wlan war umsonst Klima war gegen Gebühr 3 oder 4 EURO glaube ich , hatten wir aber nicht genutzt, weil wir das Zimmer nur zum schlafen benutzt hatten und die meiste Zeit nur Unterwegs waren. Die Zimmer waren alle sehr sauber auch von Freundinnen die wir dort kennen lernten. Von Schimmel keine Spur. Den Öffenlichen Strand könnte man benutzen man musste nur ein Getränk für zwei Euro kaufen um eine Liege benutzen zu dürfen. und der Weg zum Strand und zu Stadt wo über 100 Läden waren, war nur 10 Min max zu Fuss entfernt. Shoppen und Feiern einfach Perfekt !! Genau vor dem Hotel gabs zwei Supermärke mehrere Apotheken und auch Resteurants wo man essen konnte Burger King war auch in der Nähe. Als ich dieses Hotel gebucht hatte und diese Schrecklichen Bewertung gelesen hatte, hate ich wirklich angst, aber es war einfach Perfekt und wir waren Positiv überrascht


Umgebung

6.0

Shopping Nightlife Ausflüge Restaurant alles in der Nähe von Nazgarden :D


Zimmer

4.0

Sauber und Schön Tv nicht alt Balkon war im Jeden Zimmer vorhanden


Service

6.0

Alle waren sehr Freundlich und Hilfbereit


Gastronomie

6.0

LECKER ! Es gabs eine große Auswahl


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool klein .. aber wozu ein großen Pool wen man einen Strand hat . Der Pool war zum reinspringen gut


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thea (19-25)

August 2014

Furchtbare Anlage! Unhygienisch und laut

1.0/6

Furchtbares Hotel. Schlechter Service, unhygienisch. Zimmerreinigung erst nach mehrmaligem Auffordern.Selbst wenn man die Zimmer nur zum schlafen braucht eine Zumutung. Shuttle Service auf eigene Gefahr. Schön ist nur das Side Zentrum zu Fuß knappe 10 min weg war.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Schönerer "fremder" Strand gegen Gebühr als der Hoteleigene Abschnitt.


Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Norbert - Ingrid (56-60)

Juli 2014

Schönes, gutes, freundliches Hotel

5.0/6

Alles Besten in dem Hotel, wer ein familiäres Hotel sucht ist hier genau richtig, wir wollten 1 Woche Baden und raus aus dem Alltagstrott, und das war genau das richtige Hotel für uns. Das Zimmer war zwar klein aber völlig ausreichen und sauber. Das Bad auch klein aber ausreichend mit kleinem Waschbecken Toilette und Dusche neu gefliest sehr ansprechend, von Schimmel oder so keine spur, Der Außenbereich mit Pool ca. 10 X5 Meter mit kleinem Kinder Pool , auch sehr sauber und zum Abends nochmal in den Pool Springen super gut. Liegen waren am Pool Vorhanden. Das Frühstück landesüblich für uns sehr gut zwar nicht so abwechslungsreich aber es gab 4 Sorten Marmelade,2 Sorten Käse, Ei, eine Wurst Sorte, Oliven, Joghurt , ab und an Omelett oder Rührei Für uns ausreichend . Das Abendessen war sehr schmackhaft und auch landestypisch .Suppe gab es jeden Tag , so wie Gemüse mit Fleisch oder Huhn , Verschiedene andere Gemüse Sorten waren auch da , auch gab es in der Woche 2X Fisch ( Forelle )die Super war, Salate rundeten das ganze essen ab , Nachtisch wie Melone oder einer Süßspeise waren auch täglich vorhanden. Ein Bus fuhr 2 X täglich vom Hotel zum Strand und 3 X täglich zurück, am Strand standen Liegen und Sonnenschirme kostenlos zur Verfügung, Essen und Trinken am Strand war Möglich es waren mehrere Lokale vorhanden , wo man sich mit Badesachen setzen konnte , auch wurde einen das essen oder das Trinken an die Liegen gebracht, Wassersportmöglichkeiten waren auch vorhanden die wir bar nicht genutzt haben. Der Strand war sauber und feinsandig, Das Wasser war sehr klar und Sauber Einige Händler gab es auch aber nicht irgendwie aufdringlich Die ganze Woche war einfach super schön würden jederzeit dort wieder Urlaub machen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Juli 2014

Ideales Hotel,um sich zu erholen

4.0/6

Familienfreundliches Hotel. Essen war super. Das Zimmer hatte ich zur Alleinnutzung,da war es okay,aber für 2 Personen wäre es zu eng. Das Personal war freundlich.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Max (19-25)

Juli 2014

Bitte lesen, kompletter Bericht wie es wirklich ist

5.2/6

Hallo zusammen also , ich sage es so, die Familie den das Hotel gehört sind super Mega nett und kümmern sich um euch als wärt ihr auch in dieser Familie , ich find es richtig schön das das sie sich echt große mühe geben, um alles zufrieden zu stellen! Die Türken in der Türkei echt nett hab ich noch nie in einem anderen Land gesehen, aber sie nehmen viel persönlich darum rate ich euch aufzupassen , so wie ihr sie behandelt so behandeln sie euch auch! Das Zimmer für das Geld , finde ich sauber, hab extra mit Taschenlampe nach Schimmel, Spinnen , Flecken und sonstigen gesucht, aber nichts gefunden! Geden Tag kam von der Familie eine Putzfrau hat aufgeräumt bzw. Sauber gemacht, Aschenbecher geleert, Klopapier hingelegt. Hatte man Müll zum Beispiel in eine schwarze Tüte oder allgemein eine tüte getan , wurde die sofort entsorgt! Als kleinen Test , habe ich extra mal Sand von den Schuhe abgeschüttelt in das Zimmer und Klamotten auf den Boden unordentlich gelegt, am nächsten Tag sind wir zum Strand gegen 9:00 Uhr gegangen und 17:00 Uhr zurück gekommen, gegen 9:00 wahr die Putzfrau da hat alles sauber gemacht und nicht die Klamotten geordnet und zusammen gelegt auf Bett gelegt für Mann und Frau, das fand ich echt klasse!! Das Zimmer wahr ehrlich gesagt schon klein für Singles und Paare vollkommen ausreichen, aber für Familien würde ich es nicht empfehlen, für Stunden ist es wiederum perfekt, Fazit: Schlafen, Essen, ist perfekt ! Freundlichkeit super !!! Essen ist für mich persönlich richtig gut, ich bin so jemand der gern in ein fremdes Land geht und isst das kulturelle essen gern vom Land weil ich das nicht kenne, das essen würde aufgestellt als büffle aber gekocht wie von der Oma daheim, das fand nochmal richtig toll! Würde wieder so ein spontan Urlaub machen mit last Minute , 1 Tag vorher geschaut genommen und ruck zuck ohne Probleme waren wir das! Das Hotel wahr sogar ausgebucht als wir da waren hab ich nicht gedacht. Ein Problem gibt es nur das das Wifi ( W-LAN ) nicht bis in alle Zimmer reicht , aber wer Urlaub haben will sollte ja sowas abstellen oder vllt beim Abendessen mal kurz rein schauen! Ich bin zufrieden und die 7 Tage waren bis jetzt die besten meines Lebens, seit mal ehrlich für das Geld ist es 100 % okay egal welche kleinen Macken es hat , das Hotel und alles wurde selber von den Leuten ( Familie gebaut ) dafür von der Optik ist es schön, wer Fliesen legt vom Beruf sollte darauf nicht achten XD , oder wer Maler und Lackierer ist sollte da auf keinen Fall drauf achten , ade nicht das das jetzt heißt das es furchtbar aussieht, ganz im Gegenteil, für leihen gut gemacht , ist nur nich 100% perfekt sondern nur 70% gut! Liebes Hotel thank you for the nice Day And baris ? Don't Look so angry , thank you too for the cool day's My Friend!!! Reception Brother ? I don't Know what's your Name ?! XD but , thank you for all your answers, your Family is awesome !!! Have a nice Business :)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ulrike (46-50)

Juli 2014

Grottenschlecht ist noch geschmeichelt

1.9/6

NIE WIEDER!!! Ich hatte 2 x vor Reisebeginn im Hotel angerufen um ein Zimmer im EG oder 1 Obergeschoss zu bekommen. Die Anrufe waren umsonst...Ich bekam ein Zimmer im zweiten Obergeschoss. Der angebliche hoteleigene Sandstrand ist ein gemieteter Privatstrand wo Gäste aus Hotels ohne eigenen Strand mit einem alten Buss hingekarrt werden. Wenn man im Naz Garden wohnt, bekommt man die schlechtesten Liegen, nämlich ganz abseits, wo kein Lüftchen mehr ankommt und der Weg zum Meer zum heißen Marathon durch glühend heißen Sand zum Meer wird. Auch zu erwähnen ist die Abzocke von Getränken und Speisen am Strand: 6€ für ein kleines Schälchen Pommes!! Eine "billig" Limo mit 0,2 L Inhalt kostet 2€ und man muss sich dann noch blöde angrienen lassen von den Strandmuffties dort, denn die haben das Sagen und wenn man nicht spurt wie sie das wollen, bzw. mindestens 20€ pro Tag an Umsatz dort lässt, darf man am nächsten Tag nicht wieder an den Stand kommen...Da sind die ungelernten Machos mit großem Mund ganz groß.... Auch wurde während unseres Urlaubs im Hotel vielen Gästen aus ihren Koffern von ständig wechselnden Putzfrauen Geld entwendet. Dem Hotelier schien das nicht im mindesten was auszumachen.. Die angegebene angeblich zum Service gehörende Klimaanlage kostet 3€ pro Tag ebenso wie der Safe 3€ pro Tag kostete. Getränke und Speisen dürfen nicht mit ins Hotel genommen werden, das steht an jeder Ecke....mann soll die 1 L Flasche Fanta dort im Hotel für 2€ kaufen, während sie im nahegelegenen Supermarkt mit 2,5 L nur noch 1€ kostet....Aber das Hotel will ja verdienen... Fazit: man kann besser ein etwas teurers Hotel buchen und hat am Ende viel gespart. Vorsicht ist auch bei dem Anbieter ITT geboten. Treten Probleme auf, ist man auf sich gestellt. Die Firma Birce, die vor Ort die Fa. ITT vertritt spricht kaum Deutsch und ist auch sonst für nichts zuständig....Im Gegenteil, man bekommt dort blöde Antworten auf normale Fragen...


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ayqün (19-25)

Juli 2014

Gut

5.0/6

Das Hotel ist im Guten Zustand das Personal ist sehr nett und Hilfsbereit und die Preise sind auch ok es hat sich gelohnt.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Ein Supermarkt ist nur 100 Meter entfernt und direkt neben dem Hotel sind Möglichkeiten um Aktivitäten zu mieten


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Zimmer Sind sauber und wir jeden Tag sauber gemacht


Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Sehr freundliche Mitarbeiter


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Essen war lecker und viele verschiedene Gerichte


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Der Pool Ist sauber


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Stella (19-25)

Juli 2014

Ein super Urlaub

5.2/6

Für einen Preis von ca. 350€ pro Person hatten wir ein Zimmer für zwei Single-Personen im 4 Stock + Halbpension + Flug + Flughafentransfer + Reiseversicherung. Im Pool-, Restaurante- und Buffet-Bereich war der Wifi-Empfang am besten. Auf höher gelegenen Etage gab es keinen Empfang. Von den Gästen her gab es viele deutsche und alle Altersstufen waren vertreten.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt 5 min zu Fuß vom nächsten Strand entfernt. Dort gab es auch schon die ersten Restaurantes und Shops auf dem Weg. Zusätzlich gibt es einen Shuttle-Bus direkt zu einem Strand, an dem es kostenlose Strandliegen gibt. Kleine Supermärkte liegen in kürzester Entfernung. Der Hafen ist ca. 1km entfernt. Dort waren die meisten Beach-Clubs, Restaurantes und Bars. Die nächste Bushaltestelle liegt ca. 100m entfernt. Verschiedene Reiseleitungen besuchten das Hotel täglich, sodass man gü


Zimmer

6.0

Das Zimmer verfügte über zwei King-Size Betten, einem Schrank inkl. Safe, einen Schminktisch, ein Sofa, einen Fernseher, Klimaanlage, einen Balkon mit Meerblick und ein neu saniertes Bad. Das Zimmer war sauber bei der Anreise.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich. Bei Problemen bekommt man innerhalb kürzester Zeit geholfen. Die Fremdsprachenkenntnisse sind in Ordnung, in englischer Sprache kann man sich super verständigen, allerdings spricht das Personal nur wenig deutsch. Das Zimmer wird täglich gereinigt. Klopapier und Handtücher werden jeder Zeit aufgefrischt/ aufgefüllt.


Gastronomie

6.0

Es gibt morgens und abends ein Buffet, welches sehr vegetarisch ausgelegt ist. Fleisch- und Fischauswahl gibt es weniger. Die Küche ist landestypisch. Das Essen war sehr lecker. Die Reisgerichte haben mir jedoch am besten geschmeckt. Das Personal räumt zügig schmutziges Geschirr ab und reinigt die Tische. Musik läuft beim Abendessen leise im Hintergrund. Die Grtränkpreise sind angemessen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist nicht sehr groß, aber man muss ja auch bedenken, dass das Hotel nicht sehr groß ist. Badeliegen gibt es genügend. Im Restaurante-, Bar- und Poolbereich wird Musik gespielt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Romy (41-45)

Juli 2014

Urlaub für Leute mit schmaler Urlaubskasse

4.6/6

liebevoll geführtes Familienhotel, Essen war sehr lecker, Shuttle fährt mehrmals täglich zum Strand, Bummelstrasse mit Bars und Restaurants liegt in der Nähe


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Lukas (19-25)

Juni 2014

Gutes Hotel

5.6/6

Kleines, Schnuckeliges Hotel mit sehr freundlichem, familiaren Personal. Dieses Hotel ist sozusagen das Pendant zu den riesigen unpersönlichen 4-5 Sterne Betonklötzern. Noch eine Aussage wert ist auf jeden fall das Abendessen, mit vielen köstlichen türkischen Speisen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (41-45)

Juni 2014

Naz Garden - Schönes Familienhotel in Side

5.0/6

Im Aparthotel Naz Garden findet man ein familiengeführtes Haus (drei Generationen). Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft aller Familenangehören ist wirklich bemerkenswert. Das Essen (Frühstück und Abendessen) besteht aus traditionellen türkischen Spezialitäten. Die Auswahl ich reichlich und es ist für jeden etwas dabei. Die Tatsache, daß selbst Einheimische das Essen loben, spricht wohl eine deutliche Sprache. Die Zimmer sind mit SAT-TV (Hotbird), Klimaanlage, Telefon und Safe ausgestattet. Es gibt einen täglichen Room Service und und die Handtücher werden alle zwei Tage gewechselt. Zwei kleine Wermutstropfen: Das Bett war uns persönlich etwas zu hart und das Bad ist zu klein, daher für große Personen eher ungeeignet. Fazit: Dieses Hotel hat uns so gut gefallen, daß wir den nächsten Urlaub auch wieder dort verbringen werden!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sara (19-25)

Juni 2014

Super Urlaub für kleines Geld

5.1/6

Wir waren (nach den eher schlechten Holidaycheck-Bewertungen) positiv überrascht. Es ist ein eher kleines Hotel (40 ? Zimmer), dh entsprechend kleinerer Pool und Hotelbereich. Worauf es uns ankam war Sauberkeit und Essen, das zumindest ok ist. Es war alles (Zimmer, Bad, Essensbereich und Pool) sauber. Das Essen war nicht nur ok, sondern super lecker. Zum Frühstück gab es Brot, 2 verschiedene Käsesorten, 1 Sorte Wurst, eingelegte Oliven, Eier, Marmelade, Honig, Tomaten + Gurken, Joghurt mit Kirschen, Kornflakes, manchmal Melone oder Pfannkuchen. Abends gab es eine Salat- und Antipastiauswahl, 1 Suppe; warme Speisen: eine Stärkebeilage (Nudeln, Reise, Couscous), türkisch zubereitetes Gemüse, Gemüse (-Fleisch)-Kartoffel-Pfanne; zum Nachtisch: Melone, Joghurt. Es war zwar kein ausladendes Buffet, aber es hat sich mal wieder bestätigt, dass eine eher kleine Speisenauswahl für die Qualität der Küche spricht. Zum Strand waren es 5-10 min zu Fuß. Es gab auch einen Shuttle-Service zu einem Strandbereich, der zum Hotel gehört. Dort gibt es Liegen und Schirme ohne Aufpreis. Eine Minute vom Hotel entfernt gibt es kleine Supermärkte und Dönerläden, wo wir uns Mittags (wegen Halbpension) sehr günstig (Döner 1 Euro) etwas zu Essen gekauft haben. Wobei man sich allerdings auch Snacks im Hotel bestellen konnte. Am Stand gibt es zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Bars. Das Personal ist sehr freundlich. Leider konnte nur ein Angestellter Englisch und etwas Deutsch. Er war aber immer erreichbar. Die Verständigung war also kein Problem. Wer günstig die Sonne genießen will ohne Schnick-Schnack (Animationen, Cocktails am laufenden Band, Luxuszimmer), so wie wir es wollten, macht mit diesem Hotel alles richtig!


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim (56-60)

Juni 2014

Pfui, ekelig, alles ungeniessbar

1.6/6

Ich war in den letzten 10 Jahren 8 x in der Türkei. Side,Kemer, Beleck usw. Aber so ein Schweinestall,habe ich noch nicht erlebt. Dreckige sehr kleine Kammern,anders kann man das nicht nennen.Eine Toilette die man nicht benutzen kann,mann passt einfach nicht rein 70 cm breit. Duschen,nur Tröpfchenweisse Wasser.Geduscht habe ich dann kalt am Strand.Das sogen Essen völlig ungeniessbar,kein Obst,wenn dann alle zwei Tage einen kleinen Teller Melone,die haben wir den kleinen Kindern überlassen.Ranzige Butter,wenn man sie geöffnet hat,konnte man sie aufs Brot laufen lassen.Pfui Teufel.Die Besitzer (Brüder ) haben sich jeden Abend die ...Kante gegeben.Am nächsten Morgen sind Sie dann erst gegen 10-00 Uhr erschienen ,verkatert., ...versteht sich ¨!Die Gäste haben Sie gar nicht interessiert. Bitte Passt alle auf, und Hände weg von diessem Schweinestall !!


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

Mai 2014

Entspannen ohne Trubel, Belästigung, Sorgen usw...

4.8/6

Gut geführtes Hotel mit landesüblichen Standard. Das Personal - besteht ausschliesslich aus Familienangehörigen oder nahestehenden Freunden - ist mehr als bemüht, den Anforderungen der Gäste gerecht zu werden, ich möchte sogar sagen, dass kaum Wünsche offen bleiben. Einfach ansprechen, eine Lösung gibt es immer.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sinaida (61-65)

Mai 2014

Das Hotel ist freundlich, sauber, leckeres essen .

5.0/6

Das Hotel ist klein, aber sehr gemütlich , sauber und Hotel Personal sehr freundlich . Das essen war immer frisch zubereitet und lecka geschmeckt . Das Zimmer groß mit großen Balkon , was uns gefallen hat , war große Dusche mit Schiebe Tür . Also das Hotel hat uns gefallen und in September fliegen wir noch mal dahin .Gute Einkaufmöglichkeiten, am Samstag Bazar , ganz in die Nähe , Buß Verbindungen auch in die Nähe. Zum Strand ca. 800m. , zu Fuß 15 Minuten zu erreichen. Und ich möchte mich sehr bedanken bei Hotel Personal,das sie uns geholfen haben bei Rück reise und haben für uns Buß mit freie Plätze gefunden nach Flughafen Antalya ,weil Dyna Travel uns vergessen haben.


Umgebung

4.0

Lage ist ruhig , Zum Flughafen ca. 60 km. Zum Strand ca. 800 m. Gute Einkauf Möglichkeiten, in die Nähe Bazar. Für Ausflüge ca. 100m. Buß Halte Stelle


Zimmer

4.0

Zimmer sind klein und groß da . Kleider Schränke sind leider klein. Klein aber neue flach Fernseher ,Klima Anlage ist da, aber pro Tag kostet 4 € Dusche und Toilette ist in Ordnung


Service

6.0

Sehr freundlich , Deutschkenntnisse nicht so gut,aber wir haben uns verstanden. Zimmerreinigung jeden Tag.


Gastronomie

6.0

Essen war immer frisch zubereitet ,mehr landestypisch. In Restaurant sauber.


Sport & Unterhaltung

4.0

Klein, aber sauberes Pool, Liegestühle und Sonnenschirme , duschen in Ordnung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oliver (56-60)

Februar 2014

Schimmel und Kloakengestank!

1.1/6