0%
2.5 / 6
Hotel
2.5
Zimmer
2.8
Service
2.8
Umgebung
4.8
Gastronomie
2.8
Sport und Unterhaltung
2.5

Bewertungen

Thaler (56-60)

November 2019

Ich bin nicht zufrieden

3.0/6

Mir hat es nicht gefallen. Personal unfreundlich, Zimmer nicht sauber, Essen sehr wenig, Tanzabende waren sehr fein, Freundlichkeit ist mir sehr wichtig, hat gefehlt


Umgebung

6.0

Alles ok


Zimmer

3.0

Nicht sauber


Service

2.0

unfreundlich


Gastronomie

2.0

Essen eher wenig


Sport & Unterhaltung

3.0

Ausreichend


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter (70 >)

November 2019

Ein Hotel für Italiener............

3.0/6

Großes Thermen-Hotel in zentraler, perfekter Lage (Ende der Fußgängerzone). Grundsätzlich solide Ausstattung (Biedermeier, etc.) und für gehobenes Klientel gedacht - jedoch teilweise schon recht morbiden Charakter (Bar, Lifte etc.). Personal und Chefitäten nicht besonders freundlich bis arrogant. (ausgenommen Restaurant/Kellner, sind das Herzstück dieses Hauses). Zu unserer Urlaubswoche im November zu 95% Italiener im Hotel.


Umgebung

4.0

Lage perfekt, FUZO und Stadtpark praktisch vor der Haustüre. Ausflüge konnten für diese Jahreszeit noch gebucht werden.


Zimmer

3.0

Größe und Einrichtung OK, Reinigung Katastrophe (Zimmermädchen überfordert) Ein Königreich für Hoover oder Dyson. Bettlampen hängen nur noch am Kabel (nach 4. Reklamation endlich repariert !) außerdem hellhörig. TV Programme: Empfang gut, Gerät klein, deutschsprachige Sender ja ! (leider kein Österreicher dabei)


Service

5.0

KellnerInnen schnell, freundlich und hilfsbereit. Der restliche Block (Bar, Zimmer, Reception, Bademeister und Führungsriege hätten "noch Luft nach oben".


Gastronomie

5.0

Küche gut bis sehr gut, Getränkeangebot (Weine, gut sortiert) und preislich überschaubar. Galaabend und Tanzabend: nettes Bemühen seitens der Hotelleitung; der angebotene Sekt hat dem Namen nicht Rechnung getragen. Leider hat sich keiner vom Hotelmanagement (einschließlich Besitzer) je blicken lassen, geschweige denn, ein paar Worte zur Begrüßung gesprochen. Das haben auch mitreisende Bekannte von uns so empfunden. Frühstücksraum/Saal im 4. Stock (ohne ein Hinweisschild dorthin) leider sehr kalt


Sport & Unterhaltung

2.0

Hallenschwimmbad mit Durchlass zum Außenbereich (für ein Haus dieser Größenordnung alles ein wenig klein geraten) - dementsprechend eng sind dann auch die Liegen platziert tägliche Wassergym. kleiner Fitnessraum mit Laufband, Ergometer etc. = ausreichend Wir haben ohnehin (trotz Schlechtwetter) Wanderungen in die nähere Umgebung unternommen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thaler (56-60)

November 2019

Nicht zu empfehlen

3.0/6

Mir hat es nicht gefallen, sehr unfreundliches Personal im Service sowie auch in der Rezeption....................


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

das Zimmer hat alle 4 Tage keinen Staubsauger gesehen......


Service

3.0

Gastronomie

3.0

sehr sehr unfreundlicher Oberkellner


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Axel (51-55)

November 2019

Vor diesem "Hotel" kann ich nur dringend warnen.

1.0/6

Vor diesem "Hotel" kann ich nur dringend warnen. Falls Sie in Betracht ziehen sollten, dieses Hotel zu buchen: TUN SIE ES NICHT! Es gibt in den Pools gar KEIN Thermalwasser. Der Hauptgrund Abano zu besuchen ist damit also schon erledigt. Den ältesten Heilbadeort der Welt zu besuchen macht aber nur Sinn, wenn man eben auch Thermalwasser in den Hotelpools hat! Meine Frau und ich reisen sehr viel, und besuchen für unser Online-Magazin viele Top-Hotels in Europa. In den letzten vier Jahren haben wir mehr als 100 Hotels besucht, wir haben also eine ziemlich gute Vergleichsbasis. Acht oder neun Hotels alleine in Abano. Weil wir uns in diesen tollen Ort nahe Venedig, Padua, Chioggia und den euganeischen Hügeln verliebt haben. Noch nie vorher haben wir irgendetwas negatives über ein Hotel geschrieben. Aber vor dieser schlimmen Absteige, dem Meggiorato in Abano können wir nur warnen. Vergeuden Sie nicht Ihr Geld und Ihre Lebenszeit, sondern buchen Sie unbedingt ein anderes Hotel! Auch, wenn dieses "Hotel" Thermalwasser gehabt hätte, wäre es immer noch das schlechteste Hotel, das wir je besucht haben! Dieses Haus ist eine Schande für die Hotellerie und insbesondere eine Schande für die Hotellerie in Abano. In jeder Hinsicht, vom Einchecken, dem Service und bis hin zur "Kulinarik" ist das Meggiorato das Übelste, das ich bisher kennengelernt habe. Beispiel Abendessen: am ersten Abend bekommen wir einen Tisch zugewiesen, und am zweiten Abend einen anderen Tisch. Natürlich kein Problem für uns... Als wir uns am dritten Abend erkundigen, welchen Tisch wir an diesem Abend haben, werden wir von dem eh extrem unverschämten Servicemitarbeiter laut angeraunzt "Sie haben immer den gleichen Tisch". Da die Qulität des Essens sowieso schon fürchterlich war, und wir uns teilweise geekelt haben, entschieden wir uns, die verbliebenen zwei Abende gar nicht mehr zum Essen zu gehen. Das Personal ist unglaublich patzig und unfreundlich. In jedem noch so schlechten Altenheim in Deutschland wird es menschlicher zugehen! Beispiel Frühstück: Das Geschirr und Besteck sind schmutzig, bis ich bei dem Saftautomaten ein halbwegs sauberes Glas finde, habe ich mir bestimmt 7-8 Gläser vorher genau ansehen müssen. Zudem: der schlechteste Kaffee, den ich je vorher vorgesetzt bekommen habe. Nachdem ich merkte, dass ich diese Brühe unmöglich trinken würde, habe ich nach einem Espresso gefragt. Der ging dann sogar einigermaßen. Schlechter zwar als jeder Espresso, den ich je vorher hatte, aber zumindest konnte ich den trinken. Mein Versuch einen Weiteren zu bekommen wurde mit der Info entgegnet, dass ich den bezahlen müsse - beim Frühstücksbuffet! Bei dem ich nichts geniessbares finden konnte, und froh war vor Ekel keinen Herpes zu bekommen. Wir gingen fortan auch nicht mehr zum Frühstück... Buchen Sie unbedingt woanders! Und meiden Sie auch das Schwesterhotel Hotellerie All'Alba!


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

September 2016

Nur mit Einschränkungen empfehlenswert

3.0/6

Das Hotel selbst ist empfehlenswert, ruhige und große Zimmer (Superior),sauber,Pools angenehm. Lage ausgezeichnet. JEDOCH: Frühstück mangelhaft (immer gleich 1 x Käse,2 x Fleisch),Abendessen Fisch bzw.Fleisch trocken,Beilagen nicht frisch,Vorspeise i.d.R. ok) UND Personal unfreundlich, wenig Zeit, hektisch, von einem Restaurant weit entfernt! Personal der Rezeption ähnlich. Man hat den Eindruck, der Gast stört irgendwie. Mit Einschränkungen somit nur empfehlenswert.


Umgebung

5.0

zentral


Zimmer

6.0

ohne Beabstandung, gut, groß und sauber.


Service

1.0

hektisch, keine Zeit, z.B. Nachfrage nach getrennten Gläsern für Rot- und Weiswein notwendig, schnelle Ablauffolge der Gänge. Es mußte darauf hingewiesen werden, dass man noch bei der Vorspeise ist, sonst wird der Hauptgang einfach dazugestellt.


Gastronomie

2.0

Fleisch und Fisch trocken, Vorspeisen ok. Insgesamt keine besonderen gastronomische Erlebnisse


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Caroline (46-50)

April 2016

angenehmer Kurlaub

5.0/6

sehr bemühtes Personal, relativ gute Deutschkenntnisse, freie Parkmöglichkeit, gutes Essen, angenehme, etwas plüschige Atmosphäre, viele Stammgäste, schönes Thermalbad


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ilse (61-65)

Juni 2015

Ein schönes Hotel mit vielen Stammgästen

5.1/6

Dieses Hotel hat viele Stammgäste. Auch meine Freundinnen und ich gehören dazu. Wir waren dieses Jahr das neunte Mal dort und haben uns wieder sehr wohl gefühlt. Alle sind freundlich. Das Essen ist sehr lecker und abwechslungsreich. Und doch hat uns diesmal etwas gefehlt: Claudio, die gute Seele der Bar ist nicht mehr da. Mit ihm ist ein Stück Atmosphäre des Hotels verloren gegangen. Auch andere Stammgäste, mit denen wir gesprochen haben, sind der gleichen Meinung. Er fehlt!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rudolf (70 >)

Mai 2015

Kein modernes Hotel

4.5/6

Die Standard Zimmer sind sehr einfach eingerichtet. Das Badezimmer entspricht keinem vier Sterne Hotel. Das Frühstück ist sehr einfach und immer das gleiche.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Regine (66-70)

September 2014

Großes Hotel im Zentrum, gut für Kurzaufenthalt

4.5/6

Sehr großes, älteres Hotel im Zentrum von Abano, an der Fußgängerzone gelegen, in venezianisch plüschiger Gemütlichkeit eingerichtet. Der Bade- und Liegenbereich am Außenpool ist für die Anzahl der Gäste etwas knapp bemessen, auch werden Badetücher nur gegen Gebühr verliehen. Im Seitentrakt über der Küche ist das Geräusch der Generatoren am Abend zu hören (nachts aber ruhig). Die Superior Doppelzimmer sind ausreichend groß, bieten aber nur ein relativ kleines Bad mit Dusche. Das Frühstücksbüffet ist einfach und nicht sehr abwechslungsreich bestückt. Fahrräder können kostenfrei ausgeliehen werden, die Internetverbindung im Zimmer ist meist instabil. Wer Wert legt auf einen schönen Wellnessbereich mit entsprechenden Angeboten, ist hier nicht so gut aufgehoben.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thesing (61-65)

April 2013

Gemütliches Hotel in schöner Umgebung

5.3/6

Wir kommen bestimmt wieder, das Hotel hat uns gut gefallen auch der Kurbereich profihaft und sehr freundlich; besonders guianni beim Fango.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Swetlana (56-60)

April 2013

Zentrale Lage von einem Graten umgeben

5.4/6

Wir waren nicht das erste Mal in Abano, aber in diesem Hotel und wurden freundlich empfangen. Innert 30 Minuten konnten wir unser Zimmer beziehen, ca. 12.15 Uhr. Wie bei der Reservierung schriftlich vermerkt bekamen wir ein ruhiges Zimmer (4. Etage). Es war gross, geschmackvoll und edel eingerichtet. Das Bad hatte auch eine angenehme Grösse. Der Fernseher war klein und könnte etwas grösser sein, ein Safe fehlte. Badetücher und Bademäntel waren vorhanden. Alles wurde täglich gereinigt und war sauber. Parkplätze und Fahrradverleih waren gratis. Wir bekamen einen Tisch zugewiesen wo wir jeden Mittag und Abend zum Essen waren. Der Speisesaal ist sehr beeindruckend, hell und freundlich. Beim kalten Vorspeise – Buffet konnte man sich selbst bedienen. Es gab täglich 2 verschiedene warme Vorspeisen, 1 Suppe, 3 Hauptgänge und verschiedene Dessert zur Auswahl. Dies wurde alles sehr professionell, schnell, warm und freundlich serviert. Auch die Auswahl war gut. Erstaunlich wie alles ruhig und reibungslos serviert wurde. Jeder Kellner hatte seine Aufgabe und man arbeitete Hand in Hand, also effektiv. Das Essen war gut und das Fleisch auf den Punkt gebracht. Das Frühstück gab es im Frühstücksraum 4. Etage, auch ein schöner heller Raum. Die Auswahl war in Ordnung, ausser der Saft war Gewöhnungsbedürftig. Das Publikum ist im Durchschnitt über 60 Jahre. Dieses schöne Hotel mit seinem eleganten Ambiente kann man empfehlen.


Umgebung

5.0

Sehr schön an der Fussgängerzone.


Zimmer

5.0

Gross, sehr schön eingerichtet mit Balkon.


Service

6.0

Immer Freundliches Personal. Fast alle sprechen Deutsch


Gastronomie

5.0

Feines abwechslungsreiches Essen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marcel (61-65)

Januar 2013

Entteuschung

3.8/6

Als häufiger Gast dieses Hotels wurden wir dieses mal sehr entteuscht! Die Qualität und die Auswahl des Essens hat sich sehr verschlechtert! Das Vorspeisen- Buffet war sehr mager (nur kaltes und verkochtes Gemüse). Der Hauptgang wurde auf kleinen Tellern serviert, wobei die Hälfte dieser sehr heiss die andere kalt war und Portionen darauf waren sehr klein. Ein Gala-Menu bestand aus lauter Fischgerichten – er wurden keine Alternativen angeboten! Der Höhepunkt aber war das Silvester-Menu (Zuschlag 95 Euro!) Magere Qualität und sehr kleine Portionen, nicht mal ohne Zuschlag befriedigend!!!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Rudolf (70 >)

Mai 2010

Der Urlaub sollte so schön werden, aber

3.3/6

Schöne Anlage, genügend Parkplätze


Umgebung

5.0

Direkt gelegen an der Einkaufsstrasse


Zimmer

2.0

Zimmer verstaubt, Bettwäsche zerissen, Tapeten an den Wänden eingerissen. Kein Schminkspiegel im Bad. Keine Übersicht über TV Sender, dieses sei von den Gästen nie erwünscht worden!!


Service

1.0

Unfreundlichkeit am Empfang, keine Hotelinfos. Der Gast muß alles selber erkunden. Einen Aufzug von 1.Stock zum Pool hinunter habe ich erst nach fünf Tagen durch Zufall endeckt. Nach Rechnungszahlung kein "Dankeschön", kein hat es ihnen gefallen, kein "Aufwiedersehen". Gepäck mußte trotz Terminvorgabe selber versorgt werden, der Helfer sei zu Einkaufen in der Stadt. Hoteleigner Wagen blockierte bei dr Abfahrt die Ausfahrt, mußte an der Rezeption moniert werden


Gastronomie

4.0

gutes italienisches Essen, leider hektische Bedienung. Frühstücksbuffet reichhaltig, aber eintönig. Keine Eierbecher vorhanden und mit dem stumpfen Messer konnte kein Brötchen zerteilt werden,


Sport & Unterhaltung

4.0

3 Pools, Liegestühle genügend vorhanden. In den Duschen und Toiletten fehlten Aufhänger für Bademantel, diese mußten bei entsprechendr Benutzung auf den Boden gelegt werden. Unhygienischer Kunstrasen am Pool


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Walter & Erna (66-70)

September 2009

Kur und Urlaub - wir kommen wieder

5.2/6

Älteres Hotel, direkt an der Fußgängerzone, mit dem netten italienischen Flair, der es so liebenswert macht. Sehr sauber. Wir hatten Vollpension, die wir auch nach 3 Wochen noch nicht überdrüssig waren. Altersdurchschnitt ca. 50-70, am Wochenende jünger, dann viele italienische Familien


Umgebung

6.0

Mitten in Abano, direkt an der Fußgängerzone gelegen, demzufolge genügend Einkaufsmöglichkeiten. Unterhaltung wird groß geschrieben, ein Spaziergang abends durch die Fußgängerzone mit der tollen Beleuchtung und den Straßenmusikanten - das mußte einfach nach dem Abendessen immer sein. Im Hotel 2x wöchentlich Tanz und Unterhaltung. Ausflugsmöglichkeiten werden organisiert und sind mit Bus oder auch privat möglich, Venedig ist nicht weit, Padua kann man gut mit Linienbus erreichen.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war genügend groß, ausreichend möbiliert, das Badezimmer groß und sauber, leider waren die Fugen in der Dusche nicht mehr weiß. Das Balkönchen hatte zwei Plastikstühle, TV war ok, außerdem gibt es einen Kühlschrank, den man selbst füllt, das ist sehr angenehm. Der Safe ist kostenlos. Die Einrichtung ist nicht mehr die neueste. Wir hatten einen Blick zum Garten. Der wirklich schöne Garten ist wild zugeparkt auf allen möglichen Wegen und Plätzen - das ist sehr sehr sehr schade.


Service

5.0

Das Personal ist äußerst freundlich, immer und überall, im Speisesaal, bei den Anwendungen, an der Rezeption - man spricht auch fast überall deutsch. Der Hotelchef - offensichtlich auch Eigentümer - hat von seinem Arbeitsplatz aus einen Überblick über den Eingangsbereich und die Rezeption. Er ist von morgens sehr früh bis abends sehr spät gegenwärtig. Bei ihm ist es mit der Freundlichkeit nicht weit her - über ein Kopfnicken geht der Gruß nicht hinaus. Aber wir haben beobachtet, daß er mit seine


Gastronomie

6.0

Es gibt einen Speisesaal, der immer top in Ordnung war, dort wird gekonnt am Tisch serviert. Die Vorspeisen und der Salat nimmt man vom Buffet, auch Sonderwünsche werden stets erledigt, freundlich und zuvorkommen. Die Speisen sind von guter Qualität, meist landestypisch. Die Getränkepreise hoch aber nicht überhöht. Trinkgelder werden gerne und diskret genommen. Für das Frühstück gibt es im 4. Stock ein separates Restaurant mit Blick über die Stadt und die Hügel. Die Qualität ist in Ordnung abe


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt 3 Pools, einer innen mit vielen Düsen und Massagemöglichkeiten, ein weiterer zum Schwimmen mit Verbindung nach draußen, ein Außenbecken, alles Thermalwasser und sehr warm. Es sind genügend Liegen und Sonnenschirme vorhanden, genügend Duschen usw. alles sehr sauber. Jeden Tag ist gegen Abend Aqua fit, das haben wir auch gerne genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franz (56-60)

Juni 2009

Hotel für Gäste über 70 Jahre

4.5/6

4 Sterne Hotel am Rand der Fußgängerzone. Vom Park umgeben, von dem man aber nichts hat, da auf allen Wegen die Pkw geparkt werden. Sauberkeit im Hotel nicht zu beanstanden. Gästestruktur: Meist Italiener, deutsche Urlauber ca. 15 %, vom Alter her geschätzte 70 bis uralt. Soll nicht gegen ältere Mitbürger gerichtet sein, aber wenn sie quasi inmitten von Rollatorfahren zum Essen schreiten kommt einen das schon merkwürdig vor.


Umgebung

5.0

Am Rand der schönen Fußgängerzone mit der Möglichkeit, in den erlesenen Geschäften auch den letzen Euro loszuwerden. Ausflugsmöglichkeiten: Ein Muß natürlich Venedig, dann ein Abstecher in die Hügel, sehr schön auch der Brenda Kanal mit seinen vielen Villen. Padua ist auch eine wunderschöne Stadt. Langeweile kommt also nicht auf. Wir waren übrigens schon mehrere Mal in Abano, aber das erste Mal in diesem Hotel. Bushaltestelle für Ausflüge übrigens direkt neben dem Hotel.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein "besseres" Zimmer zum Garten hin gebucht. Erst eine Art Vorraum (ca. 2,5 x 4 Meter) , hier stand ein verschnörkelter Tisch und ein Garderobeständer und man hatte hier schon eine Balkontüre und einen kleinen Balkon mit Betonestrich. Im eigentlichen Zimmer, (ca. 4 x 4 Meter, Deckenhöhe ca. 3,25 Meter) dann ein großes Doppelbett, eine Seite Einbauschränke, also Kleider- Platz für 6 Wochen Aufenthalt. Vor der Heizung stand eingebaut in eine Art Schreibtisch der Kühlschrank und obenauf


Service

5.0

Personal ist freundlich und auch meist deutschsprachig, wenn nicht dann geht`s auf englisch. Zimmerreinigung gut und unauffällig. In der letzten Nacht vom Bett aus Licht angemacht. Sitzt doch direkt neben mir auf dem Kopfkissen ein Silberfisch. Kein Silberfischchen, sondern ein extrem großer Silberfisch. Er kam meinen Bemühungen, ihn zu fangen, natürlich zuvor und verschwand unter der Matratze. Ich machte keinen Terror, wenn meine Frau Kenntnis vom Silberfisch genommen hätte, wäre sie nicht mehr


Gastronomie

4.0

Großes Restauerant mit Nebenräumen, alles im Stil vergangener Epochen, aber nicht angegammelt... Wir hatten Vollpension gebucht. Frühstück gabs in einem Frühstücksraum über den Dächern Abanos. Ging recht flott. Kaffee etc. wurde an den Tisch gebracht. Brötchen kann man leider nicht essen. Das dargebotene Essen ist Mittags und Abends kompromißlos Italienisch. Wir wirs schon von anderen Hotels in Abano kennen, wird alles mit Servierwagen für mehrere Tische herangebracht. Und das dauert, da man sic


Sport & Unterhaltung

4.0

Außenpools, soll Thermalwasser sein, kam mit aber in anderen Hotels stärker vor. Innenpools teils mit Wasserspielereien, recht nett. Inhalationsabteilung modern und sauber, neue Geräte.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans (61-65)

April 2009

In ruhiger und sonniger Lage direkt im Ort

5.8/6

Als ehemaliger Hotelier bin ich nicht leicht von anderen Häusern zu begeistern. Hier habe ich mich aber schon bei meinem ersten Besuch 2008 sehr wohl gefühlt. Inzwischen haben Maler innen und außen mit hellen mediterranen Farben, ein zeitgemäßes Hotel, dass auch noch feine nostalgische Ecken behalten durfte renoviert. Die Zimmer sind alle sehr sauber und sogar die Standard-Zimmer bieten genügend Platz. Das Frühstücksbüffet ist ausreichend und was nicht am Buffet steht bringt das sehr freundliche Biedienungspersonal gerne an der Tisch. Wir haben natürlich Vollpension gebucht und freuten uns auf jedes Essen, das, wie es sich in guten Häusern gehört, auch von geschultem Service-Personal nebst Oberkellner serviert wurde. Am späteren Abend war es das Bar- Personal, dass uns sehr zuvorkommend bediente. Hervorragend war das Hallenbad sowie das Aussenbecken, auch befanden sich genügend Liegen im Innen- und Aussenbereich. Sehr zu empfehlen sind die verschiedenen Düsen- und Sprudelsitze so wie Wirlpoolanlage. Auch mit der Kurabteilung waren wir sehr zufrieden und werden im nächsten Jahr wieder im Meggiorato unsere Kur machen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melanie (31-35)

Juni 2008

Charmantes Hotel mit ein wenig Patina

4.6/6

Ruhig gelegens Urlaubs- und Kurhotel mit 4 Stockwerken. Überwiegend von deutschsprachigen und Italienischen Gästen besucht.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt sehr ruhig und dennoch zentral am Rande der Fußgängerzone von Abano Therme. Direkt über der Strasse beginnt die Einkaufsmeile mit verschiedenen Bars und Geschäften. Auch der Kurpark ist nur ein paar Gehminuten entfernt. Ein Transfer vom Flughafen Venidig kann vom Hotel organisiert werden und dauert ca. 45 Minuten bis 1 Stunde.


Zimmer

4.5

Es gibt verschiede Zimmerarten - vom Standartzimmer bis zur Suite. Wir hatten ein Superiorzimmer gebucht welches sehr ruhig gelegen ist und mit einem relativ großen Badezimmer versehen war. Auch ein kleiner Balkon gehörte dazu. Die Zimmer sind nicht mehr die neusten, jedoch gut gepflegt. Einen Safeschlüssel bekommt man gegen Kaution an der Rezeption. Genügend Kleiderbügel für die Urlaubsbekleidung sind im Schrank vorhanden.


Service

4.5

So gut wie jeder Mitarbeiter des Hotels sprach, mal mehr mal weniger, deutsch. Der Service war sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Zu Beginn des Aufenthaltes wird im Hauptrestaurant ein Tisch zugeteilt, welcher dann für die ganze Aufenthaltsdauer genutzt wird. Ein seperater Frühstücksraum mit großen Panoramafenstern, in welchem es manchmal sehr warm wird, befindet sich seperat im vierten Stock. Die Getränke an der Bar sind direkt zu bezahlen und werden nicht auf die Zimmerrechnung belastet.


Gastronomie

5.0

Frühstück wird vom Buffet angeboten. Hier steht eine Auswahl an Backwaren (gut: auch dunkles Brot), Wurst, Käse, Marmelade und Eiern bereit. Das Mittagessen und Abendessen wird in Menüwahl gereicht. Ein Vorspeisen- und Salatbuffet wird zusätzlich zum Tischservice angeboten. Die Hauptgerichte waren jeweils sehr schmackhaft zubereitet und Fleisch sowie Fisch "auf den Punkt" gebraten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Wellnessbereich des Hotels ist sehr schön und groß. Verschiedene Whirlpools stehen dem Gast zur Verfügung. Liegen gibt es am Pool auf verschiedenen Ebenen. Des weiteren werden unterschiedliche Massagen und medizinische Anwendungen angeboten. Im Pool ist das tragen einer Badekappe Pflicht. Daher die eigene nicht vergessen. Ein Bademantel kann auch für 12, 50€ in der Woche geliehen werden. Animation gibt es, außer 1x täglich Wassergymnastik keine.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Walter (70 >)

April 2008

Großes, etwas abgenutztes Kurhotel, Massenbetrieb

4.2/6

Haus in guter Lage direkt gegenüber der Fußgängerzone, dessen Eingangsbereich bei Vollbelegung wegen unzureichender Parkplätze täglich zugeparkt war. Empfang recht unpersönlich. Zimmer soweit sauber, aber in gleicher Ausstattung wie vor 16 Jahren. Personal im Serrvicebereich sehr freundlich und entgegenkommend. Umfangreiches Menueangebot in teilweise unbefriedigender Qualität; eintöniges Frühstücksbuffet. Kuranwendungen in Ordnung und entsprechendes Personal sehr freundlich. Garten kann nicht genutzt werden; Außen-Schwimmbecken ohne grüne Umgebung. Zwei Innenbecken, davon eines neu mit vielfachen Sprudeldüsen, jedoch eng. Insgesamt eher preisgünstiges Hotel, bei dem man jedoch einige Abstriche hinnehmen muß. Heute keine Weiterempfehlung mehr.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Edgar (36-40)

Februar 2008

Lesen - nachdenken - buchen!

5.0/6

Stilvolles 4-Sterne-Ambiente überall, sauber und meist auch sehr gepflegt (die typischen "italienischen Ecken" gibt's natürlich auch hier). Großzügige Gemeinschaftsräume. Halb- oder Vollpension. Gästestruktur in allen Bereichen sehr gemischt, keineswegs nur - wie man oft hört - "kurbedürftige Rentner", hauptsächlich Deutsche und Italiener.


Umgebung

5.0

Ruhige Lage direkt am Beginn der Fußgängerzone mit vielen Einkaufsmöglichkeiten von Abano Terme. Genug Parkmöglichkeiten im Park vor dem und um das Hotel. Ausflüge in die Euganäischen Hügel (hier am besten mit Reiseleitung/Rundfahrt per Bus), nach Venedig (40 Min. mit dem Zug), Padua (je nach Verkehrsaufkommen 10-20 Minuten per PkW) oder Chioggia (1 Std. per PkW) sind kein Problem.


Zimmer

5.5

Selbst die Basiskategorie (sofern man diese überhaupt so nennen darf) ist absolut ausreichend in Größe und Ambiente. Bad wie Zimmer sind gleichermaßen groß genug, sehr sauber, sehr gepflegt und sehr geschmackvoll eingerichtet. Klima/Heizung, Sat-TV, großer Balkon, Minibar, Safe (Schlüssel gegen Kaution), Telefon. Alles funktioniert. Alles in Ordnung. Der Kategorie durchaus entsprechend.


Service

3.5

Hier liegt zumindest nach unserer Erfahrung der einzige wirkliche Schwachpunkt, der Service ist sehr stark besetzungsabhängig. Beim Check-In beispielsweise fühlten wir uns keineswegs willkommen, niemand des an sich reichlich präsenten Personals hat sich für uns wirklich interessiert, Kofferträger oder Zimmereinweisung Fehlanzeige ("gut geführtes" 4-Sterne-Hotel?!?), an der Rezeption dann viel zu wenig Information über die Einrichtungen des Hotels (Speisesaal, Frühstücksraum, Essenszeiten, Safesc


Gastronomie

5.5

Am ersten Abend dann im Speisesaal bei Erscheinen und vor Einnahme der ersten Mahlzeit dasselbe. Wir standen minutenlang orientierungslos im Saal auf der verzweifelten Suche nach unserem zugewiesenen Tischlein (!) - keinen hat's wirklich interessiert. Der Service im Speisesaal ist zwar prinzipiell in Ordnung, Pannen oder No-Gos kommen aber zu oft vor: z. B. hat einer der Kellner einmal unser Primo vergessen (für Insider: in Italien ein absolutes No-Go, eine der schlimmsten Sünden im Speisesaalse


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöne ausreichend dimensionierte Bäderabteilung. Thermalinnenbecken mit Außenschleuse, Kneippbecken, Whirlpool, Massagedüsenabteilung. Gegen Aufpreis breit gefächertes Anwendungs- und Wellnessprogramm.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Oktober 2007

Wirklich empfehlenswert!

5.6/6

Kann mit ruhigem Gewissen für Erholungssuchende mit einem Hang zu gutem Essen und vorbildlichen Service empfohlen werden. Fahre daher jedes Jahr zu diesem Hotel


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrike (31-35)

September 2005

Service- und Personal lässt zu wünschen

3.6/6

Kein freundliches Wort beim Ein- oder Auschecken an der Rezeption. Keine Information über Räumlichkeiten oder Essenszeiten. Pässe wurden einbehalten. Minibar im Zimmer vorhanden aber leer. Badekappenpflicht über die vorher nicht informiert wurde. Die Badekappe musste um 2 Euro pro Person gekauft werden. Bademäntel wurden zur Verfügung gestellt ohne den Hinweis das sie auf die Rechnung kommen. 25 Euro für drei Tage Bademantel.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karl (46-50)

März 2005

Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt

5.5/6

Das PHM ist hervorragend in Bezug auf Preis-Leistungsverhältnis. Die Zimmer sind luxuriös eingerichtet, auch sonst amtmet die Einrichtung durchaus Komfort und Behaglichkeit. Die Küche ist ganz hervorragend und auch der Poolbereich ist sehr ansprechend. Gerade der Bau der neuen Wellnessmöglichkeiten hat die Poolandschaft noch einmal aufgewertet.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen