100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
5.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Johannes (46-50)

Juli 2018

Sehr gut, wir kommen wieder

5.0/6

Netter Empfang, deutsche Sprache am Empfang fließend. Sehr hilfsbereit und liebenswürdig. Zimmer sauber, neu renoviert. Klimaanlage. Parken vor Hotel ist unmöglich. ( Ich habe das Auto einfach abgestellt, mit Warnblinkanlage, zum Koffer auspacken und eincheken) Das Parkhaus mit Vertrag zum Hotel ist gleich um,s Eck. Lage Hotel ist bestens, 1 min. zur U Bahn. Alle Sehenswürdigkeiten sind schnell und günstig zu erreichen. Viele preiswerte Restaurants , Kaffes und kleine Läden gleich im Viertel, alles in unmittelbarer Nachbarschaft. Frühstück geht bestens da, wo keine Stühle vor dem Laden stehen und Arbeiter im Blaumann zur Kundschaft gehören. Das Viertel ist bunt und friedlich durchmischt mit allen Landsleuten. Uns hat es gut gefallen und wir kommen wieder. Viel Spaß im schönen Paris.


Umgebung

6.0

Top U Bahn gleich ums Eck, alle Ausflugsziele schnell und günstig zu erreichen. Typische Pariser Vorstadt, hektisch und trotzdem auch gemütlich- Paris eben....


Zimmer

5.0

Wer ein Luxushotel möchte, muß mehr bezahlen... Das zimmer war ok.,- Wir waren zufrieden.


Service

5.0

Personal sehr nett.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (46-50)

Juli 2017

Zum Übernachten reicht es

3.0/6

+ nähe zur Metro + sauberes Zimmer + günstige Unterkunft - Hygiene im Bad und Sanitärbereich dürftig - Duschvorhang alt und schmutzig - Duschwanne eklig - altes Zimmer (nicht wie auf den Bildern) - ständig Lärm in der Früh, da der weg zum Frühstücksraum vorbei führte - WLAN ging meistens nicht


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Nadja (31-35)

Oktober 2015

Für Städereise okay

4.0/6

Für kurze Übernachtung perfekt da kaum Kleiderschrank . Frühstück gibt es keine große Auswahl . Englisch kann leider fast keiner oder schlecht.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

November 2014

Nie wieder!

1.5/6

Das ist kein 3 Sterne Hotel,Personal unfreundlich,Zimmer dreckig!!!Einrichtung defekt,kein Schrank,laut 24 Stunden,Bett klein,loser Safe,Fenster kaputt.5 Tage leben aus dem Koffer.Fernsehen nur National.Klimaanlage total verdreckt(blos nicht einschalten)Zimmer 3x3 Meter.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Marion (41-45)

Juni 2014

Perfekt für eine Städtereise

5.3/6

Neu renoviertes Hotel in zentraler Lage - ideal für eine Städtereise - Metro und Busstationen direkt in der Nähe. Zahlreiche Restaurants, Bäckereien und Cafes sowie Supermarkt im Umkreis Frische Handtücher jeden Tag - sehr freundliches und hilfsbereites Personal! Absolut zu empfehlen!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerd (66-70)

September 2013

Mangelhafter Zustand des Zimmers, zZ Renovierung

3.4/6

im Zimmer offene und auseinander klaffende Stoßfugen der Tapeten, kein Kleiderschrank, tlw fehlende Fugen in den Kacheln der Dusche, tlw auch Schimmelbildung, Frühstück immer das gleiche Angebot


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Berthold (46-50)

Juli 2013

Paris

5.2/6

in allgemeinenn war das Hotel ok´, zimmer immer sauber, auch im bad ,die Handtücher jeden tag gewechselt, das frühstück war doch ganz ok wenn ich lachs und Kaviar möchte gehe ich in ein teures Hotel! und an der Rezeption, immer und zur jeder Tageszeit Freundlich .. Ich sollte mir schon vorher überlegen, ob ich im Hotel Urlaub machen will oder die Sehenswürdigkeiten ansehen möchte .wir ,3 Personen, waren sehr zu frieden . und überrascht wie schön paris am tag und auch in der nacht ist!WIR HABEN DIESES JAHR WIEDER DAS SELBE HOTEL GEBUCHTB UND KÖNNEN ES KAUM ERWARTEN. WIEDER IN PARIS ZU SEIN !!!!!! TOLL!!!! TOLL !!!! FAMILIE G. AUS DEUTSCHLAND


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Larissa (14-18)

Juni 2013

Abartig und nicht weiterzuempfehlen

3.0/6

Das Hotel ist nicht zu empfehlen da es einfach nur dreckig und abartig ist. Das Zimmer war klein es gab keinen Kleiderschrank und im Bad hat sich in den fugen der Schimmel gebildet und auf dem Boden und in der dusche und auf dem Toilettenrand lagen Schamhaare


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Mai 2013

Frechheit 3 Sterne ist wohl ein Witz

2.7/6

Dieses Hotel hat 3 Sterne - also 1 Stern und nicht mehr. Konnten kaum schlafen, weil man die WC-Spülung, Dusche , etc in jedem Zimmer laut hörte. Wasserleitungen absolut nicht isoliert , Wände wie Pressspan so hellhörig. Dann waren wir zu dritt in ein Zweibettzimmer - da Haben die Heringe in ihrer Dose mehr Platz. Also bitte die Sterne korregieren und Neckermann sollte in seinen Katalog auch reinschreiben, dass es sich um ein Gay-friendly Hotel handelt. Also wir bestimmt NIE mehr in diesem Hotel - absolute Zumutung und ein Witz diese 3 Sterne


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Paulina (19-25)

Januar 2013

Wo sich selbst die Ratten ekeln!

1.8/6

Das Zimmer hatte Schimmel im Bad, war hellhörig, sodass man das Gefühl hatte, dass alle anderen Gäste durchs eigene Zimmer laufen wenn diese sich im Flur oder ihren Zimmern bewegten. Das Zimmer war sichtbar verstaubt und die Bettwäsche schmutzig. Im Bad konnte man nichtmal Zähne putzen, da der Schimmelgestank unerträglich war. Die Tapete löste sich teilweise von den Wänden ab und der Teppich war dreckig und speckig (verschmutzt und sichtbar länger nicht gereinigt). Auf Grund dieser Tatsachen, haben wir das Frühstück garnicht erst probiert. Das einzig positive ist, dass man vom Hotel sehr schnell in die City kommt! Die Metro Station ist nur 2 Minuten vom Hotel (wenn man es denn so nennen will) entfernt. Desinfektionsmittel ist ein absolutes MUSS!!! Mirific?! NEIN DANKE!!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Oliver (19-25)

Dezember 2012

Horrornächte in Paris

2.0/6

Relativ zentral gelegenes Hotel, dass jedoch nicht wirklich zu empfehlen ist. Das erste Zimmer das uns gegeben wurde, war (wie wohl die meisten Zimmer) sehr klein und recht schmutzig. Sichtbar eingestaubte Möbel und die Bettwäsche sah auch so aus, als wären wir bereits Paar 3 oder 4, das darin schläft. Nach einem Blick ins Badezimmer haben wir beschlossen, dass wir unbedingt ein anderes Zimmer wollen, denn riesige Schimmelflecken an der Wand und in der Dusche waren für uns nicht mehr akzeptabel. Haben in der ersten Nacht auch kaum schlafen können, weil das Hotel sehr hellhörig ist. Man hört sogar die Mäuse (oder schlimmeres) in den Zwischenwänden umherrennen! Am nächsten Morgen bekamen wir ohne weitere Probleme ein neues Zimmer, das nicht unbedingt sauberer war, aber zumindest schimmelfrei. Beide Zimmer lagen zu einer stark befahrenen Straße, weshalb wir leider das Fenster nicht zum schlafen offen lassen konnten um dem Zimmereigenen Mief zu entegehen. Der Flurbereich (Treppenhaus) war eine einzige Baustelle weil, wie zumindest die Herren an der Rezeption sagen, dir hinteren Zimmer derzeit saniert werden. Das Frühstück haben wir auf Grund der Ersteindrücke des Hotels nichtmal angesehen, dafür war 2 Gehminuten ein sehr leckerer Konditor, der uns mit täglichem Frühstück versorgt hat! Fazit: NIE WIEDER!!! Sollten sie wirklich so mutig sein, das Hotel zu buchen, nehmen sie ausreichen Desinfektionsmittel mit!


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jessica (19-25)

September 2012

Perfekt für eine Städtereise

4.7/6

Wenn man keine hohen Anforderungen hat, ist das Hotel perfekt für einen kurz Trip. Normales Frühstück alles was man braucht.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Cindy (14-18)

August 2012

Städtetripp? Dann passts.

4.4/6

Das Hotel ist im Allgemeinen etwas renovierungsbedürftig an einzelnen Stellen. Wir wollten mehrmals das Internet benutzen, das einem neben der Rezeption eigentlich zur Verfügung steht. Leider ist dies nur einmal zu benutzen gewesen, sonst war es aus, da es ein technisches Problem mit dem Strom gab. Es ging auch am letzten Tag nicht, darüber hätte man sich mehr kümmern können. Der Aufzug ging manchmal auch nicht sofort. Das Personal musste manchmal dann einen Knopf oder sowas drücken, dass er funktionierte. Wenn das nicht da war, dann musste man warten, da wir kein Treppenhaus gefunden hatte.


Umgebung

5.0

Die Lage ist echt gut. Die Metro ist wenige Meter entfernt und gut erreichbar. Die Verbindungen sind topp. In der Nähe sind ebenfalls gute Essensmöglichkeiten. Vom Italiener bishin zur Dönerbude ist alles dabei. Ganz in der Nähe ist auch eine kleine Einkaufsmeile, wo man noch z. B. schnell ein paar Souveniers kaufen kann . Fast nebenan findet man auch einen Supermarkt. Sehr praktisch (;


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war aber echt in Ordnung. Es war einigermaßen groß und sauber. Es war nur etwas komisch, dass kein richtiger Schrank im Zimmer war, sondern eher eine Art Ablage an der Wand. Man konnte jedoch auch hiermit gut leben. Leider hatten wir ein Zimmer zum Hof hinaus, dass war nicht so schön, aber auch nicht grausam. Das Bad war klein, aber einigermaßen sauber. Das Klo war unten nur etwas eklig.


Service

5.0

Das Personal war im Allgemeinen sehr nett. Ein Mann an der Rezeption war echt cool und freundlich, der auch mal einen Spaß machte, die Frau war eher etwas zurückhaltend, kam manchmal etwas genervt rüber. Das restliche Personal war echt nett. Mit Englisch und Deutsch konnte man sich gut verständigen. Bei Fragen konnte man sich auch immer an die Rezeption wenden.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war echt okay. Es gab Nutella, Honig, verschiedene Marmeladen, Butter, Schinken, Käse, Cornflakes, frischen Orangensaft, Crossaints, Baguettebrötchen, Dosenobst, Joghurt etc. Ich fand es etwas schade, dass es kein frisches Obst gab und dass es einfach jeden Tag gleich war. Ich hätte mir vielleicht andere Wurst manchmal gewünscht oder sowas in der Art, aber es war okay (;


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jan (41-45)

August 2012

Kurztrip Paris

4.3/6

Hotel sehr günstig im Preis, hat leider seine beste Zeit hinter sich und ist renoviwerungsbedürftig, Lage sehr gut, nur 2 Min bis Metro Brochant - zum Zentrum 10 - 15 Min Fahrzeit, sehr gute Restaurants in der Umgebung, 15 Min bis Sacre Coeur,


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Nadine+Anna (26-30)

August 2012

Kleines, gemütliches Hotel am Montmartre!

4.0/6

Das Hotel liegt im Viertel Montmartre. Die Metro Verbindungen sind sehr gut, da man ca. 2 min bis zur nächsten Metro-Station läuft. Das Hotel hat 5 Etagen und es gibt einen Fahrstuhl. Die Zimmer gehen entweder zur Strasse raus oder in den Hof. Es waren junge aber auch alte Leute anwesend.


Umgebung

5.0

In wenigen Minuten (mit der Metro) ist man bei Sacre Coeur. Zur Stadtmitte sind es vielleicht 15min mit der Metro. Es ging immer sehr schnell, da die Bahnen alle 5 Minuten kommen. Ein billiger Supermarkt gibt es auch in der Nähe, einfach die Strasse rauflaufen und man ist am "Super U", dort gibt es alles. Ansonsten gibst natürlich jede Menge Bars und Brasserien dort.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer ging zur Strasse raus, aber es war nie so wirklich laut, man konnte also in Ruhe schlafen. Es war allerdings winzig, großes Bett, ein Schreibtisch und das wars, der Fernseher war an der Wand befestigt.


Service

4.0

Das Personal hat wenig deutsch gesprochen, vielleicht haben wir es auch nicht so mitbekommen, das wir uns ausschließlich auf Französisch unterhalten haben. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt, aber nicht gründlich, es waren Haare vorhanden, im Bad und Zimmer, die Bettwäsche und Handtücher stanken nach Chlor, da das Leitungswasser auch sehr chlorhaltig ist, kein Wunder.


Gastronomie

4.0

Es gibt einen Raum im Keller, wo man gefrühstückt hat, nicht sehr groß aber OK. Allerdings gab es jeden Tag das gleiche zu essen. ( Brötchen, Croissants, Käse, Wurst, Cornflakes, Marmelade und Kuchen )


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Markus (46-50)

Juli 2012

Drei Sterne im Lotto gewonnen

3.0/6

Lage ist gut Reception freundlich und hilfsbereit Gesamteindruck - ungepflegt


Umgebung

5.0

Metrostation sehr nah und daher nicht zu weit mit dem Koffer


Zimmer

2.0

Unsauber Fenster schließen schlecht Bad stinkt und unsauber - Schimmel usw.


Service

3.0

Frühstück war Selbstbedienung und im Keller sehr außergwöhnlich Jeden Tag das gleiche


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Emmy (36-40)

Juli 2012

Hotel in guter Lage und Umgebung, schnell alles erreichbar

4.8/6

Der Hotel lioegt gernaue sehr gut.unsere zimmer war im 3stock mit zustelbet für das kind.Under die beten war plastik bechern und schmutz.die braune decken auf die betten hat löchen gehabt.die zimmer war zwar ok aber da war keine kleiderschrank,nur eine ablage der an die wand geschraub war.hat nur für ein gast gereich.Die toilette war auch sauber aber viel schimmel af die wände und badewane.früstück war echt sehr gut.


Umgebung

6.0

Da war ich sehr happy,konnte schnell der metro areichen und der Bus haltestele far gegenüber den Hotel.Wir könte schnell mit bus richtung Eifel, oder andere sehenswerdigkeit areichen.einkauf läden war nur 2min zu ffüss areichbar.shoppingcenter überall.Avenue de Clichy war das beste platz ever.Es war echt genugt Ausflugsmöchlichkeite top


Zimmer

5.0

zimmer war echt ok,leider keine schranke,blkon.klimaanlage war dort und safe und telefon war auch da.der blick aus der zimmern war echt unglaublich.der wände war sehr alt ohne farbe und der gaste gegenuber unserer ziemmern könte direkt in unsere zimmer rein schauen.war soo nah.nicht gut.


Service

6.0

Der personal war echt sehr nett.wir sind ganz nett begrüss.Ein man am receiption der hat seine arbeit richtig gut gemacht.war hilfberied.ja Deutsch könte keine aber wir haben uns in English unterhaltten.Die Damen von Hausekeepinng war sehr,sehr nett und war schnell vor ort wenn man was für die zimmern brauch.Die gute seele des hause ist das zimmermädchen Paulin.mit ihre lachel hat sie uns jeden tag gezaubert.sehr lieb auch


Gastronomie

4.0

leider haben wir nur gefrüstück aber wir könte unsere private sachen auch in die küche lasen


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Vroni & Marc (19-25)

Januar 2012

Ist unser Bad eine Kanalisation?

3.0/6

Wir waren zu 3 in diesem Hotel untergebracht. (2 Erwachsene, ein Kind 14 Jahre.) An der Rezeption angekommen wurden wir freundlich begrüßt (Englisch und Französisch, gebrochenes Deutsch) checkten ein-bekamen zweite Zimmerkarte, ok - doch nach dem Safe wurde sich nicht erkundigt - der Schlüssel dafür kostete beim 2. anfragen dann 20,- € Pfand. Hatten zwar laut Zimmerplan das größte Zimmer bekommen, aber der Aufzug war mitten im Zimmer. D.h. die ganze Nacht war unser schlaf mit Aufzugsgeräuschen begleitet. Betten waren in Ordnung, trotzdem Haare auf dem Kopfkissen gefunden. Nur das Badezimmer war, naja eklig. (Gott sei dank hatten wir unser Desinfektionsspray dabei!) Kaum in die Nähe der Türe ankommen, roch es schon nach Kanalisation. Wieder haben wir Haare vom Vorgänger des Zimmers im Waschbecken gefunden. Die Wanne der Dusche hatte ein Loch das mit Folie abgedeckt war. Viele abgebrochene bzw. fehlende Fliesen gab es auch. Der Lüfungsabdeckung flog uns beim kleinsten berühren entgegen. Seife war vorhanden - gut. Die Handtücher waren sauber. Blick zur Decke - waren es Wasser? - oder Schimmelflecken??! Hatten ein Zimmer mit Hinterhofblick bekommen - sehr Romatisch :-( Komisch nur das trotz allem ein LG Flachbild im Zimmer war. Frühstück gab es von 7.15 - 10.00 Uhr. Es gab Croissants(die sehr schnell leer waren und nicht aufgefüllt wurden!) Weiter gings mit mini "Baguette", Kuchen, Butter, Naturjoghurt, Kaffee aus einem Automaten (na WÜRG!), Orangensaft, Marmelade von der es am 2. Tag von vier Sorten nur noch zwei gab. Wie wir dann später am Eingang gelesen hatten, wurde das Hotel 2008 mit drei Sternen ausgezeichnet. Man merkt das einige Zeit schon vergangen ist...! Metroanbindung war super - 500m weiter war die Station. Wer eine günstige Übernachtungsmöglichkeit sucht und den ganzen Tag unterwegs ist - ist es, naja annehmbar. Für den nächsten Besuch in Paris werden wir uns aber ein anderes Hotel suchen.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja (14-18)

August 2011

Heruntergekommenes Hotel für niedrige Ansprüche

3.7/6

Wir waren 3 Tage lang für einen Städtetrip im Hotel. Das Zimmer war zwar relativ groß und verfügte über Safe und TV, welcher außer Eurosport aber keine weiteren deutschen Sender kannte. Wenn man aus dem Fenster sah, konnte man die heruntergekommene Fassade des Nachbarhauses sehen. Darüberhinaus war das Zimmer dreckig (eingebrannte Flecken,Haare vom Vorgänger etc.) und es war bis auf eine Steckdose im Bad ,die eigentlich nur für Rasiere benutzt werden sollte keine weitere vorhanden. Insgesamt war das ganze Hotel ziemlich heruntergekommen und müsste dringend renoviert/saniert werden. Das Frühstück war zwar gut ( Croissants,Brötchen,Kuchen, Cornflakes usw.), jedoch ist der Speiseraum nur durch eine schmale Treppe ( für Familien mit kleinen Kindern und Behinderte also ungeeignet) zu erreichen. Unser Zimmer lag im 4.Stock und war neben einer Treppe über einen Fahrstuhl, welcher aber keinen sonderlich sicheren Eindruck machte zu erreichen. Das Personal war weitesgehend freundlich, konnte allerdings kein Deutsch und nur schlecht Englisch. Insgesamt würde Ich das Hotel trotz guter Lage auf keinen Fall weiterempfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Judith (26-30)

Oktober 2010

Nie wieder!

3.2/6

Wir mussten in diesem Hotel insgesamt 2mal (!!!) umziehen!!! Im 1. Zimmer war im Badezimmer ein Rohr undicht und auf dem Boden war überall Wasser, was einen furchtbaren Geruch mit sich trug. Wir haben natürlich gleich Bescheid gegeben, wir sollten uns zunächst bis zum nächsten Morgen gedulden, da kein Handwerker mehr im Haus war. Das kam für uns allerdings nicht in Frage, also zogen wir in ein anderes Zimmer um. Das 2. Zimmer war größer und schöner, allerdings funktionierte die Heizung nicht. Wir haben bis zum nächsten Morgen gewartet und als wir dann noch 3 Bettwanzen entdeckten, war unsere Geduld für dieses Zimmer auch ausgeschöpft! Wir haben nochmal an der Rezeption Bescheid gegeben und ihnen eine Bettwanze unter die Nase gehalten, sie wollten sich darum und um die Heizung kümmern. Als wir abends zurückgekommen sind, war es immer noch superkalt im Zimmer und nicht mal das Laken wurde gewechselt, man konnte noch die Spuren der Bettwanzen sehen... Also zogen wir ein 2. Mal um! Das Zimmer war dann ganz in Ordnung, wir haben keine Bettwanze mehr gesehen, allerdings schien die Heizung auch nur bedingt zu funktionieren und die Vorhänge waren verschimmelt. Wir sind normalerweise ÜBERHAUPT nicht verwöhnt, aber DAS war unter aller Sau!


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist super, man ist sehr schnell im Zentrum und Sacre Coeur ist auch gleich "um die Ecke". Es gibt außerdem einige Bars und Restaurants ganz in der Nähe. Einkaufsmöglichkeiten gibt es auch, aber für eine ausgiebige "Shoppingtour" ist es eher ungeeignet.


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren von Grund auf in einem SEHR schlechten Zustand, die Bettdecken waren kaputt und alt, die Matratzen waren wohl auch nicht mehr die neuesten, es sammelten sich zumindest in einem der 3 Zimmer, die wir hatten, die Bettwanzen, die Vorhänge verdreckt/verschimmelt und in einigen Ecken sammelte sich der Staub....


Service

4.0

Das Personal spricht englisch und war ganz nett.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war ganz ok, es gab verschiedene Sachen, eigentlich für jeden Geschmack was.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Roman & Elke (31-35)

August 2010

Grausames Hotel in guter Lage

2.5/6

Gerade mal 1 Stern wert, das Zimmer hatte 9 m² mit zwei Koffer hatte mann schon probleme sich frei zu bewegen. Im Bad Schimmel vom Boden bis zur Decke, kaputte Fliesen,kaputte WC-Brille ! Die Wolldecken die mir im Bett liegen hatten, waren so alt und verschmutzt, die ich nicht ein mal unseren Hund hinlegen würde! Was die Matratzen für Bewohner haben möchte ich gar nicht wissen! Eine Frechheit das so ein Hotel 3 Sterne hat , wir haben uns zwar bei 3 sternen nicht ein Top Hotel erwartet, sondern nur zum übernachten, aber nicht einmal das ist es wert. Das einzig positive war das frühstück wo mann wirklich nichts aussetzen kann, aber das alleine kann das restliche Hotel nicht aufwerten! NIE MEHR WIEDER DIESES " HOTEL"


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jasmin (31-35)

Juli 2010

Sehr altes Hotel - renovierungsbedürftig

3.0/6

Das Hotel ist leicht zu übersehen. Man läuft erst eine Straße herunter mit kleinen privaten Boutiquen, zwei Lebensmittelsupermärkten und mehreren Kneipen und Essensmöglichkeiten. Dann kommt man in den Rezeptionsbereich, wo die Angestellten uns nicht wirklich kompetent vorkamen. Wir hatten den Eindruck, dass sie darauf bedacht sind überteuerte Ausflugsmöglichkeiten etc. an Touristen zu verkaufen. Danach kommt man in einen renovierungsbedürftigen Hinterhof ("Raucherzone"). Wir waren in dem anliegenden Haus untergebracht, bei dem wir unsere Koffer die kleinen, engen Stufen drei Stockwerke hochtragen mussten. Der Flur hatte auch schon einige Touristen kommen und gehen sehen. Die Zimmer sind parallel angeordnet, so dass unsere Nachbarn nicht nur Tür an Tür zu uns lagen, sondern auch direkt in unser Zimmer schauen konnten. Nun zum Zimmer: Wie schon erwähnt, hatte das Hotel wohl seine "Glanzzeit im 18. Jh." ;-) Stickige Luft, Verschmutzte Decke, spartanische eingerichtetes Zimmer mit Minibad und sehr altem Wasserhahn und Duschvorhang. Für uns waren die Matratzen zu hart, da es nur Federmatratzen waren mit Holzbrettunterlage. Und ich möchte noch hinzufügen, dass die Wände ziemlich dünn sind. Positives: 1. Jeden Tag wurden unsere Betten gemacht und auf Wunsch neue Handtücher gebracht. 2. Manche Rezeptionisten verstehen auch ein wenig deutsch. 3. Es gibt einen Pc mit kostenlosem Internetzugang. 4. In 10 Minuten ist man an der nächsten Metrostation. Alles in Allem ist das Hotel eher jüngeren Leuten zu empfehlen, ohne Rückenprobleme :-) und Leuten, die eh nur kurz in Paris sich die Sehenswürdigkeiten ansehen wollen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Veronika (19-25)

Januar 2010

Ein schlichtes aber nettes Hotel

5.0/6

Es ist ein sehr schlichtes Hotel, was für Leute die für ein paar Tage Paris besichtigen wollen ausreicht. Der Zustand der Anlage war zwar renovierungsbedürftig, aber nicht sehr störend. Die Sauberkeit war in Ordnung. Es war niergens Schimmel und das Zimmer war geputzt. Das Frühstück hatte eine kleine Auswahl, und war bis auf den Kaffee Ok. Der Service war alles in allem sehr gut.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist sehr zentral. Mit der MEtro ist man nach wenigen Stationen mitten in Paris. Es gibt einige Restaurants in der Straße. Auch ein Supermarkt ist gleich wenige Meter vom Hotel entfernt. Durch die gute Anbindung mit der Metro errreicht man in kurzer Zeit durch weniges Umsteigen eigentlich alles schönen Sehenswürdigkeiten. Wobei ein Spaziergang in der Gegend auch sehr schön ist!


Zimmer

5.0

Das Zimmer war für 2 Personen von der Größe her ausreichend. Die Ausstattung war sehr schlicht. Das Bett war etwas durchgelegen aber durchaus ok zum schlafen. Das Bad wurde täglich gereinigt und frische Handtücher bekamen wir auch. Es war alles in allem gereinigt und geputzt. Das Bett wurde auch täglich gemacht. (Für verfrorene, unbedingt Decken oder so mitnehmen, da im Bett nur eine leichte Überziehdecke sowie 2 Wolldecken sind, was echt kalt werden kann)! Balkon hatten wir keinen. Die Aussich


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und zu jeder Tages und Nachtzeit zu erreichen. Man konnte sich auch sehr gut in Englisch unterhalten und bei manchen auch mit deutsch. Die Reinigung des Zimmers war täglich. Es gab frische Handtücher und das Bad wurde gereinigt, die Betten gemacht. Wir hatten keine Beschwerden.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück welches es gab war ok. Die Auswahl mit Butter, Käse, Brötchen, Marmeladen und HOnig sowie einem Frühstücksei war ausreichend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christa (61-65)

Oktober 2009

Mehr als eine Nacht, nein danke

2.6/6

Das Hotel insgesamt ist alt und müsste dringend mal renoviert werden, der Aufzug klappert, sodass wir es vorzogen zu Fuss die sehr engen und steilen Wendeltreppen zu laufen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt im Monmatre, man kann hier viel zu Fuss erkunden, Metrostation ist nicht weit weg.


Zimmer

1.0

Das Zimmer war klein mit traumhaftem Blick auf einen Hinterhof auf ein ebenso renovierungsbedürftiges Haus. Es gab auch einen Minischrank, aber für eine Nacht ausreichend. Die Matratzen knarzten fürchterlich und waren ziemlich durchgelegen. Fernsehen konnte man nicht, es gab nur einen französischen Sender der ab und zu mal sein Bild in Farbe wiedergab alle anderen Sender waren entweder sehr grieselig oder das Bild rauschte durch. Die Vorhänge hingen teilweise rechts und links runter und waren ni


Service

3.0

Das Personal ist freundlich. Die Rezeption ist 24 Stunden täglich besetzt. Man ist bemüht englisch zu sprechen. Das Check-in verlief zügig.


Gastronomie

4.0

Die Übernachtung ist mit Frühstück, das erstaunlich gut war. Frische knusprige Croissants, Brötchen, Marmelade, Honig, Käse, Yoghurt, O-Saft aus dem Saftomat, Kaffee aus der Maschine, aber gute Auswahl und gut trinkbar. Der/die Frühstücksräume sind ein netter Gewölbekeller, das hat mir gut gefallen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Heike (41-45)

September 2009

Für Städtereisen ausreichend

4.4/6

Das Hotel ist sehr abgewohnt. Die Zimmer sind nicht sonderlich groß, aber ausreichend, wenn man nur ein Wochenende bleibt. Bad, Zimmer und Betten waren sehr sauber. Handtücher wurden täglich gewechselt. Für eine Städtereise ist das Hotel ausreichend, unseren Jahrsurlaub würden wir nicht dort verbringen wollen.


Umgebung

5.0

Das Hotel hat eine gute Lage, ist ca 100 Meter von der Metrostation entfernt. Um das Hotel herum gibt es ausreichend Möglichkeiten zu essen - Chinesen, Pizzeria, Kebabladen...


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind eher klein und hätten dringend eine Renovierung nötig. Das Bad ist nichts für sehr empfindliche Personen. Zimmer und Bad waren aber trotz des abgewohnten Zustandes stets sauber. Es war Duschgel/Seife, Föhn, Telefon und Fernseh vorhanden.


Service

6.0

Der Empfang ist rund um die Uhr besetzt. Das Personal ist super freundlich, aufmerksam und bemüht, in allen Sprachen zu sprechen. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und täglich wurden die Handtücher gewechselt.


Gastronomie

4.0

Man kann lediglich Frühstück buchen, dieses war absolut ausreichend. Es gab Baguettebrötchen, Croissants, Käse, Honig, Marmelade, hart gekochte Eier, Kuchen, Müsli, Joghurt und Obstsalat.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manuela (46-50)

September 2009

Empfehlenswertes Hotel

5.2/6

Das Hotel ist für den klassischen Städteurlaub absolut empfehlenswert, alles was man braucht befindet sich in unmittelbarer Nähe. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Beim Frühstücksbuffet gibt es Käse Joghurt Orangensaft und diverses Gebäck. Wir haben den Urlaub im Hotel als sehr angenehm empfunden, und können es nur weiterempfehlen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanja (19-25)

Juli 2009

Hotel Mirific

4.9/6

Dieses Hotel ist nur mit Frühstückspension und eignet sich sehr gut wenn man den ganzen Tag unterwgs ist. Die Zimmer sind eher etwas klein, aber dafür immer sauber. Die Betten stehts gemacht und jeden Tag neue Handtücher. Es sind auch eine Klimaanlage und ein Fernseher vorhanden. Zu den Zimmern gelangt man auch mit einem Lift, also auch praktisch für Rollstuhlfahrer.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Achim (41-45)

Juni 2009

Hotel Mirific

2.3/6

Mitlere größe mit ca.66 Zimmern Das Hotel Mirific das war das aller letzte was ich und meine mitreisenden jemals erlebt haben. Ich wusste das drei Sterne in Paris nichts bedeutet und ich habe etwa den Standard einer Jugendherberge erwartet. Auch wenn die Möbel und das ganze Drumherum nur sehr alt gewesen wären, das hätte ich sehr gerne gegen das getauscht was wir dort erlebt oder besser ertragen haben. Die Zimmer waren sehr ich betone sehr Menschen unwürdig. Der Tisch in dem Appartement war nicht dreckig der war schon echt versypht! Wir haben uns eine Tischdecke gekauft damit man etwas darauf stellen konnte. Den Koffer haben wir gar nicht ausgepackt damit die Wäsche nicht schon vor dem tragen versaut ist, so sah der Schrank aus. Die Wände sahen aus als hätte man sie seit der Revolution nicht mehr Gestrichen. Das Bad wurde irgendwann einmal Gefliest nur seit dieser zeit wohl nicht mehr anständig gereinigt. Steckdosen waren fehtanzeigen so das man sich auf den versyphten Teppich knien musste um sich zu Rasieren oder mit dem Lockenstab die Haare zu Frisieren. Einen Föhn gab es. Die Kautsch und die Seseln haben wir mit Dadehandtüchern und Bettdecken abgedeckt und trotzdem hat es einen überall gejuckt. Wir haben uns so arrangiert das wir nur zum Schlafen ins Zimmer gingen denn durch die Große Sprachbarriere war eine Beschwerde echt sinnlos. Das Frühstück setzte sich aus Croissants, Baguettebrötchen, Marmelade, Butter, Kaffe aus dem Automaten verschiedene Sorten (OK) und etwas Käse zusammen die sehr alten zum Teil schlechten Eier nicht zu vergessen die im übrigen eiskalt waren. Es gab auch vier Französische Fernsehprogramme und nirgends eine Deutsche Zeitung zu kaufen mir war das egal aber die anderen hätten gerne mal Nachrichten gehört oder gelesen. Ein Französisches Haustier hatten wir auch eine Maus die wir dann wegen unserer Frauen selber endsorgten.


Umgebung

5.0

Mit der Metro ist alles Super zu erreichen und von diesem Öffentlichen Verkehrsmittel können sich usere Stätte ruhig etwas abgucken.


Zimmer

1.0

Sie erfahrungs bericht. Mimi bar nein. Klimaanlage verschimmelt. Tv mit 4 Französichen Programmen. Balgon nein. Terrasse nein Kaffeemaschine im Flur der Rezeption nicht empfelenswert. sef nein. Telefon ja aber in der heutigen Zeit Händy ? Zustand mehr viel mehr als schlecht der Geruch war echt extrem muffig. Sauberkeit: Fehlanzeige.


Service

2.0

Freundlichkeit im Lande wiedererwartend echt Klasse Im Hotel hatte ich immer das gefühl zu stören.


Gastronomie

Nicht bewertet

In der Umgebung ja im Hotel nein sebst wenn hätten wir es wohl nicht genutz.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Katja (19-25)

Mai 2009

NIcht noch einmal

2.3/6

Wir waren Anfang Mai dort um uns die Metropole an der SEine anzuschauen. Das Hotel ist in einem miserabelen Zustand und eine Zumutung für jeden Gast. Wir hatten nur Frühstück (wenn man es denn so bezeichnen kann), das aus Kaffee,Tee, Baguette, Croissants, Marmelade und eine Sorte Käse bestand. Wenn man denn früh genug bei Tisch war. Es wurde nicht nachgefüllt und das Baguette war schon mindestens vom Vortag. Die Metro ist nicht weit entfernt, was dem Hotel anzurechnen ist, wobei es dabei aber auch schon bleibt. Man sollte das Hotel lieber abreißen, als es zu modernisieren, restaurieren oder reparieren. Nicht nocheinmal dieses Hotel


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (19-25)

Februar 2009

Hotel in der Stadt der Liebe

3.2/6

Hallo liebe Reisenden! Wir sind (Pärchen) vom 27. 02. 2009 bis zum 02. 03.2009 in diesem Hotel gewesen und waren leider enttäuscht über den Zustand. Angefangen mit der Suche von der Metrostation zum Hotel war schwierig, da es nicht ausgeschildert ist und vom Reiseveranstalter die Information auch sehr vage war. Dort angekommen die nächste Überraschung des Zustands, alles wirkt verkommen und dringend reovierungsbedürftig. Vom Check in zum Zimmer eine ruckelige Fahrt mit dem Fahrstuhl der das letzte Mal 2005 vom TÜV überprüft worden ist. Die Treppen sind ebenfalls in einem erbärmlichen Zustand gewesen. Im Zimmer dann der nächste Schock es war zwar ausreichend sauber, aber im Badezimmer hat man zu zweit keinen Platz es sei denn der eine duscht und der andere putzt sich die Zähne. Es war keine Toilettenbürste vorhanden und auch nur ein kleiner Kosmetikeimer im Badezimmer. Wer abends kaputt vom Sightseeing zurückkommt sollte sich ein Buch oder ein Kartenspiel mitnehmen, zumindest die die der französischen Sprache nicht so mächtig sind, denn das TV Programm (auf einem deutschen Fernseher) zeigt nur französische, englische und italienische Programme. Am nächsten Morgen dann ab zum Frühstück (7. 30 -10. 00h), wenn man etwas später kommt ( wir waren gegen 9. 30h da) kann man Pech haben und muss zu Müsli greifen. Ansonsten stehen noch Baguette und Croissants zur Auswahl. Als Belag gab es da ein bisschen mehr Auswahl Konfitüren, Käse, Honig und Eier gab es auch, wenns rechtzeitig war. Hervorzuheben ist einzig und allein die nette Beratung an der Rezeption. Viele Tipps des Concierge und das auch noch auf Englisch oder deutsch. Alles in Allem ist das Hotel nicht empfehlenswert bei Reisenden die etwas mehr von ihrem Hotel erwarten. Zum Schlafen reichts ansonsten raus in die Stadt...


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.7
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Melanie (26-30)

Juni 2008

Nie wieder!

2.3/6

Pro: Das Hotel liegt in der Nähe einer Metrostation das Frühstück ist OK und tägliches Handtuchwechseln. Kontra: Die Wände im Zimmer waren schimmlig, der Teppichboden stank, die Betten eine Katastrophe, Vorhänge und Fenster total kaputt, kein Kasten nur eine Kleiderstange, man hört tatsächlich die U-Bahn im Zimmer, kaputter Duschkopf, kaputte Lampen usw. Wer vergab hier 3 Serne? Man bekommt wirklich etwas besseres für das Geld!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andrea (19-25)

Januar 2008

Für Städtereisen fast perfekt

4.5/6

Das Hotel besteht aus zwei Gebäuden. Wir waren im Vorderen untergebracht, wo es auch einen Aufzug gab. Es waren überwiegend jüngere Leute im Hotel.


Umgebung

5.5

Die Lage des Hotels ist super. Die Metrostation "Brochant" ist nur ca. 100 Meter entfernt und man ist innerhalb von 10 Minuten in der Innenstadt. Eine Straße weiter gibt es einen Supermarkt und man findet einige Bäckereien und Cafes in der Nähe des Hotels. Vom Flughafen Orly zum Hotel braucht man ca. 1, 5 Std. Tipp: Wir waren 5 Tage in Paris und haben uns ein "Pauschalticket" (Paris Visite) für 5 Tage gekauft. Dieses hat 47, 50 pro Person gekostet, schloss aber die Fahrt zum Flughafen Orly und z


Zimmer

4.5

Das Doppelzimmer war ausreichend groß. Es gab ein großes Bett (die eine Matraze war recht durchgelegen, war aber nicht so schlimm) und ein kleines Beistellbett. Außerdem eine kleine Garderobe und einen Schreibtisch. Es waren auch Ablagefächer für Kleidung vorhanden. Das Mobiliar war schon älter, aber es war alles sauber. Auch beim Bad kann man sich nicht beschweren. Die Handtücher wurden täglich gewechselt, ein Föhn war vorhanden.


Service

5.0

Die Herren an der Rezeption waren sehr nett. Englisch war kein Problem, sogar Deutsch wurde vereinzelt gesprochen! Der Check-In verlief problemlos. Die Zimmer konnten wir ab 14 Uhr beziehen. Wir haben noch einen Safe für 1, 50 pro Tag "gebucht".


Gastronomie

3.5

Wir haben nur mit Frühstück gebucht. Dieses wurde im Keller des hinteren Hauses eingenommen. Es war nichts besonderes, aber ich denke es findet jeder was. Es gab Baguette, Croissants, versch. Marmeladen und Schinken. Es war alles auch recht sauber, allerdings hat es manchmal etwas gedauert, bis Tische wieder abgeräumt wurden. Außerdem hat es an manchen Plätzen recht gezogen, wg. Luftschächten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anika (26-30)

Dezember 2007

Sehr einfaches Hotel, aber gut gelegen

2.6/6

Das Hotel besteht aus mehreren Wohnbereichen. Wir waren in dem hinteren (älteren) Bereich untergebracht. Unser Zimmer lag im dritten Stock (in der obersten Etage) und war über eine sehr enge Wendeltreppe zu erreichen. Mit Gepäck war es nicht ganz einfach in das Zimmer zu gelangen. Im vorderen Wohnbereich wäre eine Fahrstuhl gewesen. Das Hotel hat keinen sauberen Eindruck gemacht.


Umgebung

4.5

Von der U-Bahn-Station Brochant sind es nur 50 m zum Hotel. Vom Flughafen Orly waren es mit Bus und Metro ca. 90 Minuten Fahrzeit. In der näheren Umgebung befinden sich Supermärkte, Restaurantes, Geschäfte und weitere Hotels.


Zimmer

1.5

Das Zimmer war ca. 10 qm groß. Es gab ein Doppelbett, einen Schreibtisch und eine Art Garderobe. Keinen Kleiderschrank, so dass man die Kleidung im Koffer auf dem verschmutzten Fußboden aufbewahren musste. Ein kleiner Fernseher war vorhanden- mit französichen Programmen. Das Badezimmer war klein, an den Wandfliesen Haare und Schimmelflecken, der Wasserhahn kam einem beim Benutzen fast entgegen.


Service

2.0

Das Personal an der Rezeption war hilfsbereit. Französisch wurde vorausgesetzt, mit Englisch stieß man das ein oder andere mal an die Grenzen. Die Handtücher in den Zimmern wurden täglich gewechselt, das Zimmer allerdings nicht gereinigt. Auf dem Fußboden (Teppich) befanden sich Fussel, Haare, Krümel, die nicht weggesaugt wurden. Im Eingangsbereich stand ein PC. Internetnutzung war gegen Gebühr (1Euro Pro 15 Min.) möglich.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück bestand in Buffetform aus: Croissant, Baguette, Butter, Marmelade, Kochschinken, abgepacktem Käse, Cornflakes, Joghurt und Eiern. Dazu gab es Kaffee, Kakao und O-Saft. Frühstück wurde immer Keller(gewölbe) des hinteren Hotelbereiches serviert. Die Räumlichkeiten waren sehr eng. Das Frühstück ansich in Ordnung.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bianca (31-35)

August 2007

Sehr einfaches Hotel

2.6/6

Es handelt sich um ein kleines Hotel mit sehr verschachtelten Gängen über eine schlechte uralte Holztreppe zu erreichen.


Umgebung

3.5

Die Lage des Hotels ist ganz o. k., nur einige Meter von der Metrostation entfernt. In der Nähe befinden sich auch ein Supermarkt und einige Geschäfte und Bistros.


Zimmer

2.5

Die Zimmer waren klein und rochen muffig. Das Bad war teilweise verschimmelt und verrostet (alles sehr als, bis auf die Klohbrille).


Service

2.5

Wir sind um 15. 00 Uhr eingecheckt, da war das Zimmer noch nicht fertig! An der Rezeption wird nur französisch und schlecht englisch gesprochen.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück wird im Kellergewölbe serviert. Leider sind viel zu wenig SItzmöglichkeiten für alle Gäste, so daß die Hälfte der Gäste auf der Treppe warten muß bis ein Platz frei wird. Die Räumlichkeiten sind sehr eng und sehr warm und stickig. Das Frühstück war sehr übersichtlich und nicht reichlich vorhanden. Es wurden 5 Scheiben gekochten Schinken nachgelegt (für alle Gäste!) Das Personal ist völlig überfordert und hatte auch keine wirkliche Lust zu arbeiten (Salz war angeblich alle, es gab k


Sport & Unterhaltung

2.0

es war ein PC mit INternetanschluß an der Rezeption vorhanden (Internetcafe??)


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ulf (36-40)

Juli 2007

Zum schlafen ausreichend.

2.9/6

Rein technisch ist die Bewertung als 3 Sterne Hotel gerechtfertigt, da die Rezeption 24h besetzt, die Handtücher täglich gewechselt, das Zimmer täglich gereinigt, eine Klimaanlage im Zimmer vorhanden ist, trotzdem sind die Zimmer sehr abgewohnt und für deutsche Verhältnisse muschig.


Umgebung

4.0

Die Metrostation Brochant ist in einer Minute zu erreichen und besitzt einen Fahrkartenschalter. Mit der blauen Linie ist das Zentrum in 25 min zu erreichen.


Zimmer

2.0

Die Zimmer wurden täglich gereinigt und die Handtücher gewechselt. Der Duschvorhang neigte allerdings zum Eigenleben. Deutsches Fernsehprogramm war nicht zu empfangen. Da das Hotel nahe an der Metrostation liegt, sind die Fahrgeräusche der U-Bahn deutlich zu spüren und zu hören.( Gewöhnungsbedürftig) Die Zimmertüren sind anscheinend alle ungedämmt und klappern, sobald der Nachbar sein Zimmer verlässt. Der Safe kostet 1, 50€ pro Tag !!


Service

4.0

Das Hotelpersonal war freundlich und die Konversation in Englisch war kein Problem.


Gastronomie

2.0

Das Frühstücksbuffet war leider eine Katastrophe. Das Küchenpersonal hatte eigentlich immer eine halbe Stunde vor Ablauf der Frühstückszeit keine Lust mehr das Buffet aufzufüllen. Nur Beschwerden an der Rezeption halfen dann weiter, um überhaupt Brot, Butter, Kaffee zu erhalten. Käse und Wurst waren eh ständig AUS. Das nervte tierisch.


Sport & Unterhaltung

3.0

Stadtrundfahrten konnten im Hotel gebucht werden. Eine Abholung war aber nicht möglich.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Manuela (14-18)

Mai 2007

Für Schulreisen prima, sonst eher nicht

3.8/6

Das Hotel ist für Schulklassen ausgelegt, da es nicht sehr viel bietet, um sich dort z. B. mal zu erholen. Die Zimmer sind nützlich eingerichtet, bieten aber nicht viel. Sauberkeit und Zustand wirklich in Ordnung. Es gibt einen Aufzug, welcher aber nicht sehr vertrauenserweckend sind. Hotel ist schon älter.


Umgebung

5.5

Sehr gute Metroanbindung, Bushlatestelle auch gleich in der Nähe. Metropläne liegen im Hotel aus und sind gut lesbar.


Zimmer

4.0

Sauber sind sie, doch ging unsere Badtüre nicht einmal ganz zu (Toilettengänge??), in der Nacht hört man die Metro, doch das ist nicht weiter schlimm. Die Matrazen waren teils mit Federn und teils aus Schaumstoff (ich hatte strake Rückenschmerzen). Fön, Fernsehr, Kosmetiktücher, Seife, Klopapier, immer frische Handtücher, Shampoo vorhanden.


Service

3.5

Der Hotelmanager war nicht sehr hilfsbereit, als aus einen der Zimmer ein Handy und ein MP3-player verschwunden waren, auch ist er ein wenig schleimig. Englisch wird gesprochen. Zimmerreinigung war sehr gut, es gab jeden Tag frische Handtücher und Seife(alte wurde weggeschmissen?!?!).


Gastronomie

2.0

Wir hatten nur mit frühstück gebucht, welches leider nur aus Baguette/Croissant und Marmelade bestand. Die Salami war zu unappetitlich, und der Schinken reichte nie, bis wir zum Frühstück kamen (7. 00 Uhr). Getränke sind vorhanden: Tee (1Sorte), Kaffe, Milch, Orangensaft. Müsli gibt es auch. Oft fehlen Dinge wie Löffel, Messer, Butter.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerrit (31-35)

Januar 2007

Es gibt viel bessere Hotels für das gleiche Geld

2.0/6

Das Mirific ist ein kleineres Stadthotel älteren Baujahres. Die Zimmer sind sehr klein (hab ich so noch nicht erlebt, obwohl ich des Öfteren Städtereisen mache). Die Sauberkeit lässt zu Wünschen übrig, Handtücher wurden nicht immer gewechselt, obwohl sie morgens auf dem Boden lagen. Die Zimmer machen allgemein einen schlechten Eindruck. Die Decken haben teilweise Löcher und die Verarbeitung (Fensterbänke, Decke, Fliesen etc.) ist amateurhaft. Frühstück ist in einem Nachbarhaus kann aber nicht wirklich als Frühstück bezeichnet werden. Ein Crossaint, ein Baguett, Butter, Marmelade, Honig und eine Wurstsorte, Kaffee und O-Saft das war´s. Die Eier sind nicht zu empfehlen und bereits mehrere Tage alt. Bedienung absolut unfreundlich. Alleine die Frau, die für´s Frühstück zuständig ist läuft jeden Tag mit einer dermaßenen Laune herum, dass man sich fast nicht traut, zu fragen, ob man noch ein zweites Baguette haben drüfte. Zimmer sehr hellhörig, man bekommt wirklich jeden Toilettengang der umliegenden Zimmer direkt mit von anderen Sachen, die man so in einem Hotelzimmer macht, ganz zu schweigen... Fahrstuhl vorhanden, aber sehr klein und man hat jederzeit die Angst, mit dem Ding steckenzubleiben.


Umgebung

4.0

Metrostation 100 Meter vom Hotel entfernt, das ist der eigentliche Vorteil des Hotels. Auch in der Umgebung sind kleiner Läden


Zimmer

1.5

Handtücher werden unregelmäßig gewechselt. Das ganze Hotel ist schmuddelig, TV Programm ausschließlich auf französisch, sehr hellhörige Zimmer mit Blick auf einen Hinterhof, sehr alte und schlechte Matratzen, Minibar und Terasse nicht vorhanden, Bettwäsche wurde gar nicht gewechselt. Safe kostet 1, 50 am Tag.


Service

1.0

Service lässt sehr zu Wünschen übrig. Unfreundlich, teilweis ausschließlich Französischkenntnisse, schlechter Zimmerservice. Da weiß eine Hand nicht, was die andere macht.


Gastronomie

1.5

Gastronomie besteht ausschließlich aus dem Frühstücksbuffet (sh. oben) und einem kaputten Getränkeautomat im Eingangsbereich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hanna (26-30)

März 2006

Für die Preisklasse OK

4.4/6

Das Hotel war sauber und gut zu erreichen. Die Gegend ist auch OK. Matratzen waren eher schlecht. Die Zimmer sind sehr hellhörig. Drei Sterne Kategorie ist das Hotel nicht.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.7

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ramona (19-25)

Februar 2006

Sehr gut gelegenes freundliches Hotel

4.7/6

Das Hotel befindet sich schon in einem etwas älteren Zustand für Paris allerdings völlig in Ordnung. Es war übersichtlich nicht zu groß, sehr sauber, freundliches Personal, gute Anbindung an die Metro, Supermarkt usw.


Umgebung

5.0

Alles was man braucht in der Umgebung: Parkplätze, Supermarkt, Souvenirläden, Metro, Mac Donnelds, usw.


Zimmer

5.5

zimmer waren nicht besonders groß allerdings völlig in ordnung. sehr sauber, tägliche reinigung die man sehen konnte. badezimmer waren erneuert, zimmer selber mit einem teppich ausgestattet, der aber auch sehr sauber war. es gab zwei deutsche fernsehprogramme (rtl und viva)


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Leider sind deutsch-kentnisse nicht vorhanden, dafür wird franzözisch, englisch und spnaisch gut gesprochen. Die Zimmerreinigung war sehr gut und sauber. Jeden Tag wurden Handtücher gewechselt. Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

2.0

Es wurde ein kleines Frühstücksbuffet angeboten (leider musste man für ein Croissant reichlich betteln) aber baguette war immer ausreichend vorhanden. Die Auswahl des Buffets war kanpp. marmelade, butter, käse und etwas wurst waren vorhanden. einen tag gab es allerdings auch ein frühstücksei, welches ich an dieser stelle nicht empfehlen möchte.


Sport & Unterhaltung

sport, unterhaltung und pool im hotel nicht vorhanden, wozu auch, man ist ja schließlich in paris


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Konrad (51-55)

Februar 2006

Für Städtetouris fast ideal!!

4.7/6

Wenn man ein preiswertes Hotel noch nah an der Innenstadt sucht, passt es.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harry (31-35)

Dezember 2005

3 Sterne ist eine Frechheit

2.6/6

5 Etagen, gefährliche Treppe, schon älteres Gebäude, Frühstück inbegriffen, Lift vorhanden


Umgebung

4.0

Die Lage ist okay, etwas außerhalb des Zentrums, in der Hotelumgebung gibt es einige Gastronomie, Supermarkt vorhanden, Metro 100m entfernt.


Zimmer

2.0

Zimmer sehr klein, Koffer konnte nicht auf dem Boden aufgemacht werden, Betten waren halbwegs in Ordnung, Sauberkeit des Teppichs -> katastrophal, das Badezimmer ist mehr als renovierungsbedürftig, Fliesen waren abgeschlagen, Klodeckel war vom vorigen Jahrhundert, kein Platz im Bad.


Service

2.0

Rezeptionisten waren sehr freundlich, man spricht englisch und etwas deutsch, Zimmerreinigung katastrophal, Teppich sehr verschmutzt, im Leintuch klebte ein Kaugummi, welches auch nach Hinweis nicht gewechselt wurde. Kurztrips können an der Rezepiton gebucht werden, gute Folder kostenlos vorhanden (einige davon auch in deutsch, Rest zumindest in Englisch)


Gastronomie

3.0

Frühstücksraum befindet sich in einem Extra-Gebäude im Keller (sieht aus wie eine Katakombe), sauber, Buffet war sehr beschränkt (2 Wurstsorten, Ei, Marmelade, Streichkäse, Naturjoghurt, Orangensaft, Wasser, Kaffee, Tee, pro Gedeck ein Croissant und ein Baguette) keine Bar vorhanden, lediglich Getränke- und Snackautomat Aufenthaltsraum ist vorhanden, wozu weiß ich allerdings nicht


Sport & Unterhaltung

nichts vorhanden


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Andrea (36-40)

Juni 2005

Die Lage ist sehr gut - wenn man keine großen Ansprüche hat

3.9/6

am ersten Tag hatten wir ein Gewitter - das kam das Wasser von der Decke im Rezeptionsbereich. Wir waren im 4. Stock untergebracht - und der Lift war kaputt - während des ganzen Aufenthaltes. Satelitenfernsehen ist vorhanden. Die Betten waren ganz in Ordnung - da habe ich schon viel schlimmeres erlebt. Das Frühstück war auch in Ordnung - gut und reichlicht - nur der Frühstücksraum ist eine Zumutung - er bedindet sich im Keller - ohne Fenster oder Lüftung - da war es sehr, sehr schwül. Am zweiten Tag hatten wir kein warmes Wasser. Das Personal war jedoch sehr freundlich und hilfsbereit. Wir besuchten sehr viele Sehenswürdigkeiten in Paris - wir waren fast nie im Hotel - und Lage bzw. Ausgangspunkt dieses Hotels war super - 50 Meter neben der Metro.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.1
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.9
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Regina (31-35)

Mai 2005

Gutes, zentrales Stadthotel

3.5/6

Bei diesem Hotel handelt es sich um ein älteres Stadthotel mit ca. 50 Zimmern auf mehreren Etagen. Im Eingangsbereich gibt es eine Rezeption, Kaffee- und Snackautomaten und eine Sitzgruppe. Über eine etwas steile Treppe kommt man in eine Art Kellergewölbe, wo der etwas enge Frühstücksraum liegt. Es gibt einen Fahrstuhl. Es waren hauptsächlich Paare mittleren Alters oder ältere Leute dort. Insgesamt machten die öffentlichen Räume einen sauberen Eindruck.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt im 17. Arrondissement. Man kann bis zur Sacré Coeur und dem Montmartre gut zu Fuß gehen. Bis zum Stadtzentrum ist man in ca. 10 Minuten mit der Metro gefahren. Die Haltestelle liegt ca. 50 m vom Hotel entfernt. In der direkten Umgebung gibt es zahlreiche Restaurants, Imbisse, Bars, Supermärkte und andere Geschäfte. Vom Flughafen Charles de Gaulle kann man für € 8,30 mit dem Roissybus (45 Minuten) bis zur Oper fahren und dort in die Metro umsteigen (10er Ticket kostet etwas über


Zimmer

3.0

Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht, in dem jedoch noch ein 3. Bett stand. Es gab statt eines KLeiderschranks ein Regal mit einer Kleiderstange, einen Schreibtisch, zwei Nachttische und einen Fernseher, auf dem aber nur in schlechter Qualität 4 französische Sender liefen. Im Zimmer lag ein Teppichboden. Es gab vier große Fenster zum Hof. Im Bad gab es einen Fön und eine Badewanne mit Vorhang. Einen Safe gab es auch, der zu mieten war. Wir haben ihn aber nicht gebraucht. Alles in allem war das Zi


Service

3.5

Das Personal war nett. Man konnte sich auf englisch gut verständigen. Die Zimmer wurden gut gereinigt und es gab jeden Tag mehrere frische Handtücher.


Gastronomie

3.0

Frühstück gab es zwischen 7.00 und 10.00 Uhr. Man bekommt zuerst jeweils nur einen Teller mit einem Stück Baguette und ein Schokoladencroissant, man konnte sich aber Nachschlag holen. Dazu gab es Wurst, Käse, Butter, Cornflakes, Eier, O-Saft, Kaffee. Die Auswahl war zwar nicht riesig, es war aber sehr lecker und man wurde satt.


Sport & Unterhaltung

Keine Angaben


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Robby (26-30)

Dezember 2004

Für den Leute mit kleinem Gledbeutel und wenigen ansprüchen

3.9/6

Dieses Hotel empfiehlt sich für Leute, deren Ansprüche sich ehr gering halten. Leider besitzt dieses Hotel kein Sateliten TV, so das man leider nur zwischen fünf französischen Sendern wählen kann. Die Qualität der Betten könnte besser sein, aber im Allgemeinen schlief es sich gut darin. Handtücher wurden 1 bis 2 mal täglich gewechselt. Im Hotel gibt es die möglichkeit ins Internet zu gehen (1 Euro für 15min. surfen) Frühstücksmäßig ist die Auswahl zwar bescheiden, aber dafür durchschnittlich gut und man kann sich öfters Nachschlag holen. Das Personal ist sehr freuntlich und hilsbereit. Sehr gute anbindung an die Metro sowie viele Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Also alles in allem, würde ich sagen das dieses Hotel ist für Leute die nur einen kleinen Geldbeutel haben und einen Kurztripp nach Paris machen wollen ideal. (Tip: In Paris muss man sich halt anpassen)


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.9
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alex und Robert (19-25)

Oktober 2004

Vollkommen ausreichendes Hotel

4.6/6

Hotel ist in einem älteren Gebäude untergebracht. Es ist sauber. Verfügt über ein enges Treppenhaus. Das Frühstück ist in einem ausgebauten Kellerraum zu bekommen. Es ist kein Luxusmahl aber man wird allemal satt von und gibt auch nix dran zu meckern. Die Zimmer sind auf 4 oder 5 Etagen verteilt. Die Zimmer zum Hof können sehr dunkel sein, aber dafür sind Sie ruhig. Das Bas ist mit Wanne, allerdings für 2 Leute doch etwas eng *g*


Umgebung

4.5

In der Hotelumgebung befindet sich in 100 metern Entfernung eine Metro-Station. Es gibt an der Straße lauter kleinere Geschäfte vom Bäcker, überm Frieseur bis zu kleinen Restaurants. Wie lange es vom Flughafen dauert wissen wir nicht. Sind mit dem Zug angereist. Vom Ostbahnhof sind es aber mit der Metro etwa. 20 Minuten inkl. 2x Umsteigen. Parkmöglichkeiten: Nach Paris fährt man nie nie niemals mit dem Auto. 1. Fahren die Franzosen anders als wir. 2. Gibt es so gut wie keine Parkplätze. 3. Bri


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind klein und eng, was aber nicht heist das Sie schlecht sind. Was brauch man gross auf ner Städte Reise. Man brauch ein sauberes Bett, vielleicht nen kleinen Kleiderschrank, Eine Toilette, Waschbecken und ne Dusche mehr brauch man nicht. Es gibt auch nen Fernseh aber den haben wir nicht genutzt. Ein Föhn gabs glaube auch, aber da bin ich mir nicht mehr sicher. Ich föhne nicht *g*


Service

4.0

Personal sieht man nicht viel, 1-2 Leute an der kleinen Rezeption und 2 Leute beim Frühstück Morgens. Reinigungskräfte haben wir nie gesehen, waren aber da, da jeden Tag die Betten gemacht waren. Und auch sonst ist es gut sauebr alles.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant ist sauber und das Essen wie schon erwähnt in Ordnung wenn man nicht zu den Luxusfuzzis gehört die Kavair und Champagner brauchen. Das Frühstück ist halt typisch französisch, klein. Croissants, Kaffe, Marmeladen, Wurst und Käse. Und sonst noch paar Kleionigkeiten aber nix gross Besonderes.


Sport & Unterhaltung

Ausflugtipps: Also bitte in Paris brauch man keine Tipps. Da folgt man entweder den Touristenscharen oder schaut sich die interessanten Seiten im Stadtführer an und geht dann da hin wo man will. Kleinere Tipps gibts auf Handzetteln am Eingang. Oder man fragt einfach mal das Personal, sofern man des Französisch oder bisschen Englisch mächtig ist. Aber irgendwie macht man sich schon verständlich was man will.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Thorsten und Magda (31-35)

August 2003

Prinzipiell für das Geld ok, wenn man vom fehlenden Warmwass

2.9/6


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.1
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simone (19-25)

April 2003

Einmal und NIE wieder!!!

1.9/6

NIE MEHR!!! Das Hotel war sowas von schlecht, das personal absolut unfreundlich, die zimmer nicht sauber, das essen war der letzte frass!!! Das Hotel ist überhaupt nicht zu empfehlen, sowas würde in Deutschland aus Gesundheitsgründen sofort geschlossen werden.!!!!


Umgebung

3.9
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.4
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Malte Bergk (26-30)

Juni 2000

OK mit Einschränkungen

3.9/6

Das Mirific ist ein typisches Pariser Stadthotel in einem fünfgeschossigen Altbau. Die allgemeine Ausstattung ist zweckmäßig und eher einfach - nicht mehr und nicht weniger. Die Zimmer sind - wie in vielen Pariser Altbauten - relativ klein und verwinkelt, aber hinreichend sauber. Unser Bad war frisch renoviert und von daher sehr angenehm. Wie alle einfachen Pariser Stadthotels verfügt das Mirific außer Rezeption, Zimmern und Frühstücksraum (eher Frühstückskeller) über keinerlei sonstige Einrichtungen. Das Personal ist freundlich, allerdings sind Englisch- und Deutschkenntnisse (wie oft in Frankreich) sehr begrenzt. Das Frühstück im Mirific ist absolut akzeptabel und für Pariser Verhältnisse recht umfangreich (für den deutschen Magen wird Wurst und Käse angeboten, was sonst in Paris selbst in gehobenen Hotels nicht selbstverständlich ist). Nachschläge werden ohne Probleme gewährt. Unser Fazit: Das Hotel Mirific ist besonders geeignet für jüngere Leute mit begrenztem Budget, die keinen gesteigerten Wert auf Luxus legen sondern einfach nur ein paar spannende Tage in Paris erleben wollen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

Mai 2000

Preis - Leistung stimmt nicht.

3.2/6

Das Hotel befindet sich nahe an der Metrostation im 17. Bezirk. Man kann die Lage als gut bezeichnen. Das Hotel selbst ist ein Altbau. In unserem Zimmer - 5. Stock - ist das Wasser durch die Decke gekommen (Regen) und ein Fluchtweg ist meines erachtens nach nicht vorhanden. Ebenso ist der Frühstücksraum eine Zumutung - ein Kellerloch ohne vernünftige Lüftung oder Tageslicht. kein Fluchtweg und selbst der Hauptzugang ist eine Katastrophe. Alles in allem würde ich dieses Hotel nicht mehr buchen und es älteren oder gebrechlichen Personen nicht empfehlen. Habe bis jetzt in vielen Hauptstädten genächtigt jedoch war dies mit Abstand die schlechteste Unterkunft.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.1
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen