100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
6.0
Service
5.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Nils (31-35)

September 2019

Sauberes Hotel - Mit Klimaanlage - Kleiner Pool

5.0/6

Das Hotel liegt zentral in Playa. Es machte einen guten Eindruck ist für einen kurzen Aufenthalt in Playa gut geeignet.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Cancun braucht man mit dem Mietwagen etwa 45 min bis zum Hotel in Playa. Mit dem Bus sind es etwa 1 Stunde. Die Bushalte ist circa 10 min mit dem Taxi entfernt. Es gibt kein Uber. Der Strand ist fußläufig erreichbar, genauso wie die Einkaufsstraßen und Nachtclubs von Playa.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr groß mit einer super Klimaanlage. Ein absolutes muss bei diesen Temperaturen.


Service

5.0

Der Service war standard.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage sieht auf den Bildern deutlich größer aus. Für kleine Kinder ok. Für erwachsene und ältere Kinder zuklein. Keine Bewegung möglich. Der Strand ist in der Nähe aber zur Zeit September 2019 mit Algen verdreckt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sebastian (46-50)

Juli 2018

Tolles Hotel, 5 Sterne

6.0/6

tolles Hotel alles perfekt kann ich nur empfehlen Das Personal war einfach super aufmerksam hilfsbereit besonders der Enrique vom Empfang Gutes Frühstück mehrere kleine Schwimmbecken Joga Kurse alles Super wir haben sogar eine freie Up Grade zu einer Suite bekommen einfach toll fabelhaft


Umgebung

6.0

ganz gute Lage nicht weit vom Supermarkt nicht weit vom Strand tolle Lage


Zimmer

6.0

fabelhaftes Zimmer eine Honeymoon Suite groß schön


Service

6.0

perfektes Service vor allem vom Empfang . der Enrique Immer aufmersam hilfsbereit und gut gelaunt


Gastronomie

6.0

sehr gutes Frühstück große Wahl man konnte aus der Karte mehrere Sachen auswählen


Sport & Unterhaltung

6.0

mehrere Schwimmbecken Joga kurs Liegestühle alle da


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Florence (51-55)

Dezember 2017

Toll, nur zu empfehlen, jeder Zeit wieder!

6.0/6

Sehr guter Check in, Check out 2 Std später ohne Kosten. Sehr sauber, freundliches und hilfsbereites Personal. Gute Lage


Umgebung

6.0

Sehr zentral gelegen zwischen 10Ave und 5ter trotzdem recht ruhig in einer kleinen ruhigen Oase. Ca. 1 Std vom Flughafen cancun (30 euro) Fähre nach consumel 10 min zu Fuß erreichbar.


Zimmer

6.0

Sehr modern, Top sauber, tolle Pflege Produkte kostenlos. Tv, AC und Ventilator , Kühlschrank. Alles Tip Top. Tolle Betten super bequem nicht durchgelesen!!


Service

6.0

Sehr bemüht und schnell! Immer freundlich alles sehr sauber. Man kann drinen sitzen oder draußen im Garten .


Gastronomie

5.0

Frühstück gut ...Eier Speisen, Toast , Früchte, es wird gefragt ob man mehr möchte. Pizza lecker( ab 16.00 ca. 120 Peso) Ruhige, lockere,entspannte Athmosphäre


Sport & Unterhaltung

6.0

Yoga kostenlos, spa. Wassersport 3 min entfernt. Touren überall hin


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

Juli 2016

Top Hotel zum ruhigen entspannen

5.0/6

Schöne Zimmer, super extra freundliches Personal, coole kleine Pools. Handtücher und Bettlacken etwas fleckig. Preis / Leistung top


Umgebung

5.0

Direkt neben der 5. 10 min zu Fuß zum Strand


Zimmer

6.0

Klima, Kühlschrank, offenes Badezimmer, viel Stauraum, Flat-TV


Service

6.0

super freundlich in jeder Angelegenheit


Gastronomie

5.0

Frühtück war a la Carte und gut für den Preis


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

Dezember 2015

Klein, aber fein!

5.7/6

Sehr günstig gelegenes Hotel, nahe am Zentrum aber nicht sehr laut. Preise nicht zu teuer (Anfang Dezember, Nebensaison). All-inclusive Option für die Mahlzeiten: Lohnt sich allemal. Großes Zimmer, Badezimmer und King-Size-Bett. Ich war wirklich sehr zufrieden dort.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (61-65)

Mai 2015

Gepflegt, zentral und ruhig.

4.5/6

Das relativ kleine aber gepflegte Aventura liegt sehr zentral, an der Ecke zur 5. Avenue. Im schönen Garten findet man einen kleinen Pool. Im Haus ist überall der Zugriff auf das Internet möglich. Es wird umfassende Verpflegung angeboten, in der direkten Umgebung bestehen aber auch vielseitige gastronomische Möglichkeiten.


Umgebung

4.0

Zum Strand sind es nur 5 Minuten. Das Avenida hat an zwei Strandbereichen Nutzungsmöglichkeiten für die Hausgäste vereinbart. Playa del Carmen bietet nicht so sehr Gelegenheit zur Entspannung, Nightlife ist Trumpf.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet ( TV, kleiner Balkon, Klimaanlage, Minikühlschrank, Telefon, etc. ) und bieten insbesondere im 1. Stock ausreichend Ruhe. Die Bäder sind sauber und gepflegt, tägl. werden ausgefallene Dusch- bzw. Badeutensilien nachgelegt.


Service

4.0

Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Mit Englisch kommt man gut klar.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (31-35)

April 2015

Geheimtipp in zentraler Lage

5.5/6

Das Hotel liegt zentral, aber nicht in der Mitte des Trubels. Leider hatten wir zum Teil sehr laute Nachbarn und da das Hotel über sehr dünne Türen verfügt wachten wir innerhalb von einer Woche Aufenthalt mehrmals auf. Das Personal ist unterschiedlich freundlich und hilfsbereit. Großartig hat uns Enrique Z. beraten, da wir auf Grund seiner Hinweise z.B. schöne und günstige Restaurants gefunden haben. Das Frühstück ist in Ordnung, allerdings könnte die Auswahl größer sein.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jennifer (19-25)

April 2015

Preiswertes Hotel in zentraler Lage

6.0/6

Die Hotelausstattung war eher alt und im karibischen Style. Die Zimmer waren groß genug mit relativ kleinem Bad ausgestattet. Ein plus war der Balkon zum Innenhof, an dem man herrlich entspannen und den Badegästen am Pool zusehen konnte. Leider waren die Nächte wegen rücksichtsloser Nachbarn sehr laut, das Hotel ist weiterhin sehr hellhörig. Der Aufenthalt war insgesamt sehr schön, da das Hotel zentral aber ruhig liegt und preiswert ist. Es gab täglich ein Yoga und Massage Angebot.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Februar 2015

Ruhige Oase mitten im quirligen Playa del Carmen

5.4/6

Dieses Hotel ist eine tolle Ruheoase im turbulenten und lauten Playa del Carmen. Wir hatten absolut ruhige und erholsame stille Nächte obwohl das Hotel neben der Quinta gelegen ist. Die ganze Anlage ist wunderschön mit vielen Pflanzen bestückt, ein richtiges Paradies. Das Personal war permanent am Schauen das auch alles immer sauber ist. Es gibt ebenfalls ein Spa mit Massage im Hotel. Ich habe mich 2mal für ein phantastisches Preis - Leistungsverhältnis durchkneten lassen. Es gibt 2 Pools, einen für Familien mit Kindern und einen für Erwachsene. An einem ist es eher quirlig, am anderen sehr ruhig und gechillt. Manche Badezimmer sind offen gestaltet, also ohne Tür. Für uns war das kein Problem, aber das mag nicht jedermanns Sache sein. Ich würde jederzeit wieder dorthin gehen!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Johannes (51-55)

Januar 2014

Karibiktraum

5.4/6

Schöne kleine Anlage mit Tropen-Ambiente. Um die Ecke ist die "5th Avenue" und man kann an der schönen Strandbar Indigo super relaxen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manu (26-30)

November 2011

Wunderschönes Hotel

5.9/6

Das Hotel in ein absoltur Geheimtipp... wunderschön, zental, gepflegtes 3 Sterne Hotel. Wir hatten im Hotel 3 Ausflüge gebucht, das Personal gibt sehr gut auskunft.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angelika (51-55)

Februar 2009

Schöner Aufenthalt

4.9/6

Prima Lage - direkt in Playa - zum Strand etwas zu Laufen aber okay - kostenloser Internetzugang - schoene Gestaltung der Anlage - trotz Laerm in der Umgebung eine kleine Oase !


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Manuela (31-35)

April 2008

Ein Geheimtip

5.5/6

Kleines aber sehr feines Hotel (ca. 30 Zimmer). Unsere Vorstellungen wurden bei weitem übertroffen. Das Hotel ist um einen "kleinen" Innenhof gebaut, der sehr liebevoll gestaltet ist. Die gesamte Anlage wirkt sehr gepflegt und sauber. Es gibt einen Erwachsenen- und einen Kinder-/Familienbereich. Jedoch ist das Hotel eher nicht für Familien mit kleinen Kindern zu empfehlen. Im Eingangsbereich steht den Gästen ein kostenloser Internetcomputer zur Verfügung.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt in einer Parallelstrasse zur Avenieda 5 (Hauptflanier- und Shoppingmeile). Trotzdem ist man mit wenigen Schritten bei zahlreichen Restaurants, Bars, Discotheken und Geschäften. Zum Strand läuft man ca. 5 Minuten.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr großzügig, selbst die der unteren Kategorien. Das offene Bad/Toilette ist allerdings gewöhnungsbedürftig. Unser Zimmer lag an einer vielbefahrenen Strasse und war trotzdem sehr ruhig. Die Zimmer verfügen über Klimaanlage, Ventilator an der Decke, Minikühlschrank, Fernseher, Safe, Telefon, Fön und riesige :-) Doppelbetten. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt und es gibt neue Handtücher, die jeden Tag zu neuen Handtuchfiguren gefaltet werden.


Service

6.0

Das Personal war durchgehend sehr freundlich und hilfsbereit. Um jegliche Anliegen wurde sich umgehend gekümmert.


Gastronomie

5.0

Es gibt 2 Restaurants. Im "Mayan Bistro" wird auch das Frühstück serviert. Ein kontinentales Frühstück ist im Zimmerpreis enthalten, wobei das bei einem Aufenthalt von 3 Wochen sehr eintönig ist. Für 5$ kann man sich zusätzlich vom Büffet bedienen oder "a la carte" frühstücken. Es wird Halbpension angeboten, die von uns aber nicht gebucht war. "A la carte" haben wir 2mal gegessen und waren sehr zufrieden. Jeden Abend gibt es eine Happy Hour für Bier und Margarithas.


Sport & Unterhaltung

Es gibt 2 Pools und Jacuzzis und einen kleinen Spabereich. Für den "Kool" Beachclub erhält man Tickets mit denen man für die Strandliegen Rabatt bekommt. Strandtücher kann man sich jeden Tag neu im Hotel leihen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf & Melanie (36-40)

Februar 2008

Idealer Ausgangspunkt, zentral und ruhig

4.6/6

Das Hotel besticht durch seine zentrale, aber ruhige Lage, nahe der Hauptamüsiermeile von Playa del Carmen gelegen. Der Hotel-Innenhof ist schön angelegt, mit kleinem Pool und netter Gartenlandschaft. Die Hotelbar mit Ihren leckeren Frozen-Magharitas ist besonders zur Happy-Hour sehr zu empfehlen. Die Zimmer sind etwas spartanisch ausgestattet, aber für den wirklich günstigen Reisepreis, den wir bezahlt haben, kann man auch keinen gehobenen Luxus erwarten. Als Ausflugstip sollte man unbedingt nach Tulum fahren, es gibt dort schöne Ruinen der Inka-Zeit. Chitchen Itza ist auch sehenswert. Ein Ausflug zum Wasserpark nach Xel-Ha wird zwar von vielen Bewertern empfohlen, wir konnten dem aber rein gar nichts abgewinnen. Teuer, laut, überfüllt, eher schlechte Restaurants, das Wasser zum schnorcheln völlig ungeeignet trübe, kein Wunder, wenn man bedenkt, das bestimmt jedes dritte Kleinkind dort Wasser lässt.... man kommt sich vor, wie auf einem Jahrmarkt mit Dauerbeschallung plärrender Kinder. Wem´s gefällt..... wir waren froh, wieder am kleinen Strand bei Xpu-Ha etwas abseits von Playa del Carmen zu relaxen, so lange dort keine Horden von Touribussen einfallen, hat man seine Ruhe. Aber auch hier eher maues schnorchelvergnügen.., wird zwar häufig als Schnorchelregion genannt, ist aber überhaupt kein Vergleich z.B. zu den Malediven..., viel weniger bunte Fische, aber dafür teilweise viele Schildkröten, die relativ unbeeindruckt von den Schnorchlern Ihre Bahnen ziehen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcel (31-35)

Januar 2008

Sehr nett, aber Vorsicht bei der Zimmerkategorie!

3.9/6

Das Aventura Mexicana ist ein schönes nettes kleines Hotel, so wie wir uns es auch vorgestellt haben. Es hat maximal 3 Etagen. Die Anlage wird stets sauber gehalten. Bei der Übernachtung ist das kontinentales Frühstück mit eingeschlossen.


Umgebung

6.0

Die Lage ist wirklich genial. Nur ein Block von der 5th Avenue (Shopping-, Restaurant-/Bar- und Flaniermeile) entfernt und trotzdem liegt das Hotel sehr ruhig. Hinter dem Hotel verläuft eine ziemlich verkehrstüchtige Straße, welche man aber kaum durch die doppelt-verglaste Fenster hört. Der Transfer vom Airport Cancún dauert ca. eine Stunde (über das Hotel gebucht). Der Strand ist ca. 300m entfernt. Den Gästen steht die Nutzung des "Kool-Beachclub" zur Verfügung. Alle Hotelgäste bekommen hier au


Zimmer

1.0

Leider leider kann ich hier nur eine Sonne vergeben: Wir haben direkt im Internet auf der Homepage vom Hotel ein "Deluxe-Zimmer" gebucht. Nach einer Woche stellten wir aber fest, dass man uns in ein "Superior-Zimmer" untergebracht hat, welches ca. 250 Euro billiger war (für 14 Tage). Leider war kein weiteres Deluxe-Zimmer frei und wir haben den Aufpreis für das Deluxe-Zimmer wieder zurückbekommen. Hätten wir es nicht gemerkt, wären die 250 Euro weg gewesen. Sowas dürfte eigentlich nicht passier


Service

4.5

Eigentlich hat alles immer gut geklappt. Wenn es was zu beanstanden gab, wurde sich sofort darum gekümmert. Einige Mitarbeiter waren freundlich, andere wiederum nicht so. Mit Englisch kommt man an der Rezeption gut durch und im Restaurant gab es eine Mitarbeiterin, die sogar Deutsch sprach. Generell kann man aber sagen, dass von den Mexikanern hier in Playa del Carmen wenig Englisch gesprochen wird, obwohl hier alles auf den Touristen abgestimmt ist.


Gastronomie

3.5

Es gibt ein Restaurant, wo auch im Übernachtungspreis das "Continental Breakfast" (von 8-11 Uhr) mit eingeschlosssen ist, welches Toast, Croissant, Marmelade, Butter, Kaffee oder Tee und einen Orangensaft beinhaltet. Zusätzlich kann man für einen Aufpreis von 50 Pesos auch Rührei und Obst bekommen. Oder man bestellt das Frühstück von eine gesonderten Karte. Die Preise liegen hier auch so um die 50 Pesos. Das Restaurant ist klein und sehr gemütlich und man kann auch schön draussen neben dem Pool


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben extra ein kleines Hotel ausgewählt, weil wir nicht in einer dieser riesigen "All-Inklusive-Anlagen" landen wollten und haben die richtige Wahl getroffen. Es gab zum Glück keine Unterhaltung und Animation. Da es uns am Strand zu voll und zu laut war, sind wir die letzten Tage im Hotel geblieben. Es stehen verschiedene Sonnenterassen mit Liegen uns Schirmen zur Verfügung und ebenfalls ein kleiner Pool zum abkühlen. Sonst ist hier tagsüber absolute Ruhe, einfach klasse! Handtücher für de


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Oliver (36-40)

Januar 2008

Klein aber fein - immer wieder gern

5.3/6

Das Hotel liegt direkt am Rand der 5th Avenue. Strand, Bars, Restaurants und Unterhaltung in direkter Umgebung. Trotzdem keinerlei Lärmbelästigung. Hotel besteht aus ehemals 2 Hotels, die zusammengefasst wurden. Seit dem Trennung in "Familienbereich" und "Erwachsenenbereich". Wir waren im Adultbereich untergebracht, Zimmer schön und sauber, nix besonderes, aber bei dem Preis vonca. EUR 40, 00 / Nacht mehr als angemessen. Das Frühstück ist eigentlich als solches nicht zu bezeichnen, im Verhältnis teuer und null Auswahl. Besser : ein Smoothie im Xlapak auf der 5. mittags etwas richtiges essen *:o) Fazit : wer keine Lust auf eine All-Inclusive-Bettenburg am Ärmel der Heide hat und statt dessen lieber etwas lebhafteren und vor allem günstigeren Urlaub machen möchte, ist im Aventura Mexicana gut aufgehoben. Wir kommen bestimmt wieder !!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja-Katharina (31-35)

November 2007

Schöne Tage im Aventura Mexicana

5.3/6

Schönes, kleines, feines und sauberes Hotel in Top Lage. Sehr ruhig, sofern keine Gringos residieren. Gute Reisezeit ist Ende Oktober und der ganze November, da weniger los ist. Hotel mittlerweile wieder unter amerik. Leitung. Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und nicht aufdringlich. Internet Zugang ist kostenlos verfügbar. Safes sind kostenlos in den Zimmern vorhanden. Zum Frühstück läuft entspannte Musik; leider ist das continentel breakfast eintönig und langweilig. Jeden Tag gibt es Erdbeer-Marmelade, Ahorn Sirup von Heinz und Margarine. Dazu wird Toast und Croissant gereicht. Wurst und Käse gibt es gar nicht. Für teure 3, 50 EUR kann Rührei additiv geordert werden inkl. cornflakes mit Milch, alternativ Joghurt und Obst, wobei das Obst meistens nicht besonders schmackhaft (unreif) war. Das angeschlossene Mayan-Restaurant ist abends sehr empfehlenswert und bietet qualitativ hochwertige Speisen und ist mehr als eine gute Alternative zu den überteuerten Restaurants in der 5th Avenue. Empfehlenswert ist die happy hour von 16: 00 bis 19: 00 Uhr mit Margaritas und Cervezas zum Sparpreis.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christin (31-35)

November 2007

Kleines, gemütliches Hotel in zentraler Lage

4.4/6

Das Hotel ist von kleinerer Größe und bietet Platz in ca. 30 Zimmern auf nur drei Etagen. Durch einen kleinen, recht gemütlichen Eingangsbereich gelangt man in die kleine Hotelanlage. Durch üppige Bepflanzungen hat man das Gefühl wie in einem super grünen Garten. Der typische Hacienda-Baustil, mehrere kleine Pools und das viele Grün verleihen der kompletten Hotelanlage einen absolut gemütlichen Charakter. Die Hotelanlage ist sehr gepflegt, sauber und ruhig. Für Urlaub mit kleineren Kindern ist das Hotel jedoch nicht zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich relativ zentral in Playa del Carmen, am Anfang der Avenida 5. Abends ist man somit in nur wenigen Schritten ganz fix mitten im Trubel. Trubel heißt: Gastronomie- und Shopping-Meile. Ansonsten ist das Hotel recht ruhig gelegen, insofern man kein Zimmer zur Straßenseite hat. Zum Strand `Kool` gelangt man in ca. 10-15 Minuten.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind angenehm groß, sauber und mit Klimaanlage, Deckenlüfter, Kühlschrank, Fernseher, Fön und kostenfreiem Tresor ausgestattet. Einziges Manko war die Lautstärke der Klimaanlage. Handtücher wurden täglich gewechselt.


Service

6.0

Der Service im Hotel war super. Das Personal ist sehr jung und immer nett drauf. Täglich erwarteten uns im Zimmer neue zu bestaunende und mit viel Liebe gestaltete Handtuchkreationen des Zimmermädchens. Ebenso konnten Strandtücher täglich an der Rezeption kostenfrei gewechselt werden. (Man kann also in anbetracht der Flug-Freigepäck-Kilogramm bequem auf das Mitnehmen von Handtüchern verzichten) Das Hotel empfiehlt den Strand `Kool`. Hierfür erhält man an der Hotelrezeption Tickets, mit denen man


Gastronomie

2.0

Das Hotel beherbergt ein Restaurant sowie ein Grill-Restaurant. Diese haben wir jedoch lediglich zur täglichen Happy-Hour von 17-19 Uhr besucht. Happy-Hour (2 für 1) gilt hier für Bier und Margaritas verschiedener Art. Das eingeschlossene, kontinentale Frühstück konnte man ganz gemütlich in der morgendlichen Sonne im Grünen zu sich nehmen. Allerdings muß man beim Frühstück große Abstriche im Gegensatz zur sonst fast perfekten Hotelanlage machen. Das kontinentale Frühstück beinhaltete 14 Tage lan


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel bietet kleinere Pools sowie zwei Jacuzzis. Der Pool ist 24 Stunden zugänglich.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Markus (36-40)

Juni 2007

Saubere gepflegte ruhige anlage.

4.4/6

als erstes muß ich das im meinen augen einzig negative ansprechen, und das ist das frühstück. es gab jeden tag das gleiche ( zwei verschiedene brote, rühreier, stinkende magarine, nur erdbeermarmelade, honig, komische milch, cornflakes, und am besten melone, honigmelone und ananas, der kaffee war nicht genießbar). es gab keine wurst, käse, butter, spiegeleier, früchtetee, usw. so aber nun zum wirklich positiven: das personal war super freundliche, ich hab noch nie so gut geschlafen, keine mücken im zimmer, tolle ausstattung des zimmers, sauberkeit, toller service, gute lage, schöne anlage. alles in allem ein toller urlaub, wir hatten die ersten zwei tage regen, danach war das wetter bestens. sonnenschutz bitte lichtschutzfaktor 45 sonnenbrandgefahr. keine spinnen oder schlangen gesehen. autofahren war kein problem, wir hatten 14 tage einen neuen golf. kosten 40 dollar am tag. also macht euch mal keine sorgen auf nach mexiko. da wir nur das frühstück hatten, können wir das abendessen leider nicht bewerten.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Hermann (41-45)

März 2007

Gutes Alternativhotel zu den großen AI-Hotels

4.3/6

Das aventura ist ein schönes kleines Hotel in guter Lage. Zur Einkaufsstrasse und zum Strand jeweils ca. 10 min. Die Zimmer sind zwar etwas klein aber praktisch eingerichtet. Sauberkeit war ok. Das Frühstück war auch gut allerdings gab es sehr wenig Abwechslung. Insgesamt ist mexico ein sehr interessantes Reiseland. Nur die Preise dort sind sehr hoch und so muss man mit hohen Kosten rechnen, möchte man einige der durchaus sehenswerten Sehenswürdigkeiten besuchen. Der Strand von Playa del Carmen ist sehr schön. Das Meer ebenso. Am Wochenende kann es dort allerdings schon mal sehr voll werden. Eine Liege mit Sonnenschutz kostet zwischen 80 und 100 Pesos/Tag. Unbedingt hohen Lichtschutzfaktor und genügend Sonnenmilch mitnehmen. Nähere Infos zum Hotel oder Ausflügen? Kein Problem einfach mailen..... Hermann


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Benjamin (19-25)

Januar 2007

Gemütliches Hotel

5.2/6

Die Bilder auf der Website des Hotels koennen die Anlage am besten beschreiben: http://www. aventuramexicana.com. Besonders empfindliche Ohren könnten sich an der befahrenen Strasse neben dem Hotel stören. Meine Sorgen die ich anfangs diesbezüglich hatte, lösten sich jedoch schnell in Luft aus, da die Isolation völlig genügend war.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt nicht direkt am Strand, es befinden sich jedoch lediglich ca. 500 Meter dazwischen. Es liegt ausserdem eher am Ende der "Touristischen Hauptstrasse" (Fifth Avenue), was wir sogar als Vorteil empfunden haben.


Zimmer

5.5

Das Hotel hat verschiedene Zimmer. Wir hatten ein Superior-Zimmer und können daher nur für diese Zimmerart eine Bewertung abgeben: Wie auch das Hotel sind die Zimmer hübsch und mit Liebe zum Detail gemacht. Die fehlende Abtrennung von Toilette und Zimmer sind wahrscheinlich nicht jedermanns Sache. Einzig eine gegen oben geöffnetete Wand trennt Toilette und Zimmer. Es hat Klimaanlage, Ventilator, Telefon, Kühlschrank (keine Minibar), TV und Safe. Die Sauberkeit war sehr gut.


Service

5.5

Die Angestellten sind sehr freundlich und hilfsbereit und sprechen mindestens Spanisch oder Englisch. Der Hotel-Manager spricht ausserdem Italienisch und Französisch. Besonders nennenswerte zusätzliche Service-Leistungen sind mir nicht aufgefallen. Wichtig zu erwähnen: Falls ärztliche Hilfe benötigt wird auf keinen Fall den Arzt des Hotels kommen lassen. Dieser nimmt sich kaum Zeit, erstellt fehlerhafte Diagnosen und verschreibt dementsprechend nichtwirksame oder übertriebene (Antibiotika) Medik


Gastronomie

4.5

Es gibt 2 Restaurants wobei nur das Mayan Bistro wirklich zum Hotel gehört. Daneben gibt es noch das Sushi Ken. Qualtität des Mayan Bistros war gut, wenn auch nicht überragend. Die Preise sind - auch für Playa del Carmen Verhältnisse - eher etwas höher. Das Mayan Bistro wird vom Hotel sozusagen umschlossen. Die Atmosphäre die durch die kreative Gestaltung der Hotel-Anlage, des Bistros und des Swimming-Pools nebenan ensteht, hat mir besonders gut gefallen. Das Sushi Ken war sehr gut, leider waren


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Swimming Pool ist hübsch gemacht und immer geöffnet, jedoch nicht sehr gross. Es hat 2 Jacuzzi's, eines davon am Boden, das andere im 2ten Stock. Letzeres hat wärmeres Wasser und eine bessere Aussicht, da höher oben. Gegenüber der Reception hat es gratis Internetzugang, die Geschwindigkeit dürfte aber etwas schneller sein. Im 1ten Stock hat es eine Terasse mit Liegestühlen.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Juli 2006

Top Alterntative zu All inclusive Hotelburgen

5.0/6

Schönes, individuelles, kleines Hotel. Hoteleigenes Restaurant klein, aber super Qualität zu vernünftigen Preisen. Hotel liegt nördlich von der Fünften, dort gibt es viele Bars und Restaurants. Zum Strand sind es 5 Gehminuten, der uns an dieser Stelle sowieso am besten gefallen hat. Zu empfehelen ist die Strandbar "The Tides". Hier kann man für 3 Dollar spitzen Strandbetten mit Kissen uns Schirm mieten und man hat richtig viel Platz. Das Hotel hat einen schönen Innenhof und obwohl es ausgebucht war, fühlte man sich als säße man in seinem eigenen Garten. Der Pool ist sehr klein, aber sauber und bei dem Strand braucht man ihn sowieso nur zur Abkühlung am Abend. Das Personal war sehr freundlich. Die Zimmer super sauber. In den Zimmern befindet sich ein Kühlschrank, was auch sehr praktisch war. Man kann problemlos seinen Mietwagen auf der Straße vor dem Hotel parken. FAZIT: Wer einen Mix aus Bade- und Sightseeingurlaub plant für den ist das Hotel genau die richtige Wahl.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.2
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Simone & Anke (26-30)

April 2006

Wir kommen wieder

5.2/6

Süßes kleines Hotel im Stil einer mex. Hacienda gebaut. Auf den ersten Blick wirkt der Innenhof etwas mit Pflanzen "überlastet", aber bei der Wärme ist man für jeden Schatten dankbar! Es gab viele Sonnenliegen bzw. "Sonnenbetten" und der Pool hatte 24Std. geöffnet. Des weiteren 2 große Whirlpools. Die Zimmer waren immer top sauber und die Handtücher wurden alle täglich gewechselt. Der gesamte Stil des Hotels hat uns sehr beeindruckt: Der Besitzer legt sehr viel Wert auf Details. Wir hatten ein Zimmer im EG, aber die Straße hat uns gar nicht gestört, da die Fenster doppelt verglast sind. Klimaanlage, Ventilator und (leiser) guter Kühlschrank vorhanden! Das halboffene Badezimmer ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber kein Problem. Die Gäste kamen von überall her und das Hotel ist in einem sehr guten gepflegtem Zustand! Es handelt sich um ein "Adult only" Hotel.


Umgebung

6.0

Perfekt! Vom Flughafen sind es ca. 45 Minuten Fahrt. In die 5th Av. gerade mal 5 MInuten zu Fuß und zum Strand 10 Minuten. Wir waren meist am "Mamitas Beach", welcher auch etwas breiter war.


Zimmer

6.0

Alles in einem guten Zustand, sehr sauber! Klima, Ventilator, Kühlschrank, kostenloser Safe, doppelt verglaste Fenster, Telefon, TV (nur DW), kleiner Tisch mit Stühlen vor der Terassentür, täglich Handtuchwechsel, Kingsizebett (eine durchgängige Matratze!). Für den Strand gab es schöne große Badetücher!


Service

6.0

Das gesamte Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Mit Englisch und Deutsch konnte man alles regeln (leider sprechen wir nur wenig spanisch).


Gastronomie

5.0

Jacobis Bar ist wirklich sehr gemütlich und man kann so einige nette Leute treffen. Das Essen war stets frisch im landestypischen Stil zubereitet und hervorragend! Wir haben auch im Ort gegessen, aber später lieber die Ruhe im Hotel genossen und dort relaxt unter den Palmen im Hof gespeist :-) Niemand hatte auch nur irgendwelche Magenprobleme.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist klein, war uns aber auch nicht wichtig, da wir sowieso fast nur am Strand waren und höchstens während der MIttagshitze uns hier in den Schatten gelegt haben. Internetzugang war kostenlos aber immer auch sehr beliebt. Am Strand gab es etliche Wassersportmöglichkeiten: Wasserski, Parasailing, Kitesurfing, Kanu....


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabi (31-35)

März 2006

Keine Bettenburg, sehr gemütlich und ruhig

4.5/6

Das Hotel ist ein recht kleines Hotel. Dementsprechend ist auch die Anlage. Es gibt nur 3 Stockwerke und alles ist sehr gepflegt und sauber. Es wird nur Frühstück in dem Hotel angeboten, wobei das auch vollkommend ausreichend ist. Selbstverständlich gibt es in dem Hotel auch Mittagessen und Abendessen, welches sogar sehr gut und preiswert war. Es gibt wenig deutsche Urlauber. Die meisten kommen aus Amerika oder Kanada.Es wird auch kein deutsch gesprochen. Lediglich vom Hotelbesitzer der aber wenig da ist.Für Behinderte ist dieses Hotel leider nicht geeignet, da es keinen Aufzug und ansonsten sehr viele Treppen und Stufen gibt.


Umgebung

5.0

Die Lage ist eigentlich gut. Wenn der Reisende sich damit abpfindet das das Hotel nicht in direkter Strandlage ist. Aber das weiß man in der Regel ja vorher.Der Strand ist in max. 10 min. zu erreichen. In 2 min erreicht man die 5. Avenida. Sehr schön, denn da ist abends immer was los.Schöne Geschäfte, tolle Restaurants und Bars. Transfer vom Flughafen hängt davon ab, wieviel Hotels angefahren werden. Bei uns 45 min.Zum Busbahnhof und zum Supermarkt ist es schon ein Stück. Aber in der Nähe soll


Zimmer

5.0

Die Zimmer, ja.Sie haben eine schöne Größe.Es gibt ein offenes Bad, wie Jörg auch schon bemängelte. Doch ich finde, wer sich vorher hier schlau macht, weiß das und akzeptiert das. Schließlich teilt man meisst das Zimmer mit jemandem den man mag und dann sollte man Gerüche und Töne doch ertragen können. Die Putzfrau war immer sehr fleißig und einfallsreich. Jeden Tag waren die Handtücher und sogar das Toilettenpapier zu tollen Creationen gefalten. Dabei hat sie natürlich auch sauber geputzt.Keine


Service

5.0

Mit dem Service im Hotel waren wir auf jeden Fall sehr zufrieden. Die Anlage und besonders die Zimmer wurden super gründlich gereinigt. Sehr schnell und ohne viel Trinkgeld. Der Check in war vollkommen in Ordnung, obwohl niemand deutsch sprach.Reklamationen(am ersten Tag hatten wir nur kaltes Wasser) wurden sehr schnell behoben. Alle bemühen sich um ihre Gäste. Es gibt nicht viel zu schreiben, wenn man zufrieden war. Gibt man ein Lächeln, bekommt man zwei zurück.


Gastronomie

5.0

Es stimmt, das Frühstück im Hotel ist sehr amerikanisch aufgezogen. Aber wären überwiegend deutsche Urlauber dort, würde man sich denen anpassen. Es gab alles was zu einem kleinen Frühstück gehört. Verspürte man Appetit auf was anderes konnte alles bestellt werden. Wer dort zu Abend isst, oder auch zu Mittag, wird für das Frühstück entlohnt. Sehr gute Portionen, sehr lecker und abwechslungsreich. Was Jörg zum Thema Alkohol ohne essen zu bestellen sagte, können wir uns nicht anschliessen, denn


Sport & Unterhaltung

2.0

Sport treiben im Hotel ist etwas schwierig, außer Treppen steigen zählt dazu. Animation gibt es (zum Glück)keine im Hotel. Es ist immer ruhig. Dafür gibt es auch keinen Liegenkrieg. Es sind genug vorhanden. Die 2 Personen Liegen(Betten) sind besonders bequem.Wer mehr Fun braucht, am Strand, gibt es alles was das Herz begehrt. Auch zum Thema Pool muss ich Jörg arg kritisieren. Er ist keinesfalls 2 mal 3 meter. Natürlich, es gibt keine Poollandschaft, aber man sollte schon die Kirche im Dorf lass


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Micky & Songül (26-30)

März 2006

Super sauberes Hotel in bester Lage

3.6/6

Sehr schönes Hotel im Garten Edenstil. Alles sehr sauber und ordentlich. mit 30 Zimmern relativ klein was sehr angenehm ist, keine gröhlenden und besoffenen Trinktouristen, da erst ab erwachsenen Alter buchbar. Frühstück als Verpflegung reicht aus da überall zu normal üblich bzw. gr.teils auch günstigen Preisen im Ort und im Hotel gegessen werden kann. Vorwiegen Amerikaner. Deutsche und Kanadier (auch relativ viele homosexuelle, wenn die Bemerkung erlaubt ist)!!?!! Personal super freundlich und zuvorkommend...Gruß an Aurelio und Protofilio die Barkeeper. Check in...Ruck zuck und ohne Probleme!


Umgebung

4.0

Beste Lage da ruhig aber dennoch zentral! 1 Minute zu Fuß von der 5th Avenue , dem Zentrum von Playa entfernt. Zum Strand ca. 7-8 MInuten zu Fuß...kein Problem da man viel sieht und mitbekommt unterwegs!!..eher angenehm Transferzeit vom Flughafen Cancun ca. 45 min....ist auch OK! Zimmer auf Paterre hören leider die Straße, Autos etc....hölt sich aber in Grenzen und man ist schnell drangewöhnt. (hat man Abends mal ein paar Corona gekippt kann man ohne MÜhe ausschlafen :-)!!! 1 Etage und 2 Eta


Zimmer

4.0

Eines der schönsten Zimmer die wir je hatten! sehr sauber und akkurat! TV ..viel Kanäle...leider keine Deutsche Welle, aber viele aus Amerika!! Bad ohne Tür...aber sehr elegant abgetrennt ...musss man sehen ist absolut OK! Klimaanlage und Ventilator! Manko, alle Türfronten sind aus Glas , also durchsichtig!...daher immer Vorhang zugehabt!...wobei man in anderen Hotels die Tür ja auch zu hat und nix sieht!!!


Service

3.5

sehr Freundlich in allen Belangen , und hilfsbereit in Sachen Auskünften im allg. über Ort und sonstiges!!...fragt Mario an der Rezeption! Jeden Tag frische Handtücher!!! außerdem Beachtowels jeden Tag kostenlos und frisch! Sprachen Englisch Spanisch und ein wenig Deutsch. Einziges Manko...wir wollten statt um 8,00 h morgens einmal zu früstücken ein Lunchpacket um 7,45 h haben also 15 min. vorher. Man hat uns für ein WITZ-Lunchpaket 5 US$ berechnet..sehr peinlich für die Hotelführung(Inhalt:


Gastronomie

3.0

Eine Bar, ein Restaurant (in einem) sehr gemütlich und stilvoll!!! Essen sehr gut und günstig, üppige Portionen. Preise für Getränke im allgemeinen leicht unter dem Durchschnitt im Ort teilw. gleich! Happy Hour von 17,00 bis 19,00, allerdings nur Bier und Margharitas!! :-(, und Bier statt normal 20 Pesos ausserhalb der Happy Hour in der Happy Hour für 30 Pesos (10Peso Aufschlag bei eigentlich "Zwei für eins", daher auch nur 3 Sonnen ...alles andere OK!!!


Sport & Unterhaltung

3.0

Kleiner aber feiner Pool 24 Stunden offen...aber kein mal dringewesen, da der Strand viiiiiiiiiel schöner ist. Ansonsten nette Sonnenterassen alles sehr gemütlich und ruhig gehalten. Zwei Whirlpools/ sehr warm!! Sonnenliegen und Schirme auf mehren Ebenen/ Terassen; leider sonst keinerlei Wassersport oder sonstige Unterhaltungsmöglichkeiten im Hotel..außer natürlich am Beach!!!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jörg (31-35)

Februar 2006

Ganz nett, aber einige Mängel.

2.7/6

Es handelt sich um ein kleines Hotel mit ca. 30 Zimmern, verteilt auf 3 Etagen um den Innenhof herum. Im Innenhof, der sehr schön gestaltet ist, befindet sich ein kleiner Pool. Ca. 2 x 3 Meter. Es gibt ein Restaurant, in dem auch das Frühstücksbuffet serviert wird. Eine Bar befindet sich im gleichen Raum (Hier wird allerdings kein Alkohol ausgeschenkt, wenn man nichts zu essen bestellt) Angeblich gibt es ein entsprechendes Gesetz, dass dies verbietet. Das war aber sonst keinem bekannt. Vermutlich will der Chef keine Betrunkenen Gäste an seiner Bar haben. An der Rezeption kann man kostenlos ins Internet, sofern der Rechner frei ist.


Umgebung

2.5

Das Hotel befindet sich in der Nähe der 5. Avenue (Touristenmeile) und direkt an einer Hauptstrasse. Die meisten Zimmer haben ein Fenster zur Hauptstrasse. Die Fenster sind jedoch doppelt vorhanden, so dass es nicht ganz so laut ist. Der Strand ist ca. 1 km entfernt. Dort gibt es z.B. den Playa Tukan Bechclub. 2 Liegen und ein Schirm kosten 40 Pesos, wenn man an der Kasse sagt, dass man zum Hotel Aventura Mexicana gehört. Ansonsten 60 Pesos.


Zimmer

2.5

Die Zimmer sind sehr ordentlich neuwertig eingerichtet. Allerdings hatten wir einen Minifernseher. Kühlschrank und Safe sind auch vorhanden. Die Toilette ist nur durch eine ca. 2 M hohe, offene Wand abgetrennt. Mann hört und riecht alles, wenn man im Zimmer ist. Ab und zu roch es nach Kanalisation. Angeblich ein Problem in ganz Playa del Carmen.


Service

3.0

Die Zimmerreinigung ist sehr gut. Jeden Tag Bettwäschewechsel, Handtuchkrationen auf dem Bett. Rezeption war 24h besetzt und bei Anfragen und Problemen stets bemüht. Die Schränke muffen allerdings, so dass die komplette Wäsche hinterher gestunken hat.


Gastronomie

3.0

Das Frühstücksbuffet war gut. Jeden Tag Rühreier, mal mit Speck mal mit Gemüse. Dazu Brot, Crossaints, Marmelade, Butter, Honig, frische Früchte. Und täglich wechselndes Beigericht (Tortillas, Honigtoast, Kartoffeln, etc.)


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool ist sehr klein und nicht zum schwimmern geeignet. Dafür sind zwei Whirlpools vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andrea (26-30)

September 2005

Gutes Hotel in günstiger Lage

4.7/6

Das Hotel wirkt sehr gemütlich dadurch das es eher für eine kleinere Gästeanzahl zugeschnitten ist. Die auf drei Stockwerke verteilten Zimmer sind sauber und in sehr gutem Zustand. Frühstück bestehend aus Brot ist ebenfalls gut, wenn auch klein, dafür gitb es immer frische Früchte z.B. Melone oder Ananas. Die Gäste sind vorwiegend Deutsche ab 18 aufwärts, meist Paare und kleine Gruppe aber keine Kinder.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt nur ein paar Minuten vom Strand entfernt direkt an der Einkaufspromenade. Trotzdem ist es nicht laut im Hotel d.h. kein Straßenlärm. M.E. ist die Lage günstig da man für abendliche Spaziergänge, Einkaufsbummel oder das Nachtleben allgemein nicht weit gehen muss. Auch der Transfer vom Flughafen, welcher ca. 50 Minuten beträgt. hält sich damit in vernünftigen Grenzen. Es gitb im Ort zwei Bussbahnhöfe, welche zu fuss gut zu erreichen sind. Ausflüge bucht man entweder im Hotel oder i


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind sehr sauber und ordentlich. Gewöhnungsbedürftig ist die Tarsache, das es kein getrenntes Badezimmer gibt. Das Badezimmer ist nur durch eine dreiviertel Hohe Wand als Sichtschutz vom Rest des Zimmers getrennt. Dadurch wird leider jedes Geräusch in das Zimmer getragen. Die Klimaanlage war etwas laut aber man gewöhnt sich schnell dran, sodass das nicht wirklich stört. Die Ausstattung entspricht der Hotelbeschreibung und ist daher nicht zu beanstanden. Gut fand ich, das, falls man k


Service

6.0

Der Service ist wirklich sehr gut. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt. dabei werden die ebenfalls jeden Tag gewaschenen Handtücher in immer neuen Varianten dekorativ arrangiert. Über Beschwerden kann ich nichts sagen, ich hatte keine. Aber selbst wenn hätte das Personal, glaube ich, sie in jeder mir bekannten Sprache verstanden und antowrten bzw. helfen können. Hut ab!


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist einem leider nach zwei Wochen über, da auch das leckerste Brötchen nach dem 14ten Mal seine Verlockung verliert. Aber alles ist frisch und immer mundgerecht zubereitet. Das Restaurant liefert ausgezeichnete Speisen. Manchmal dauert es allerdings etwas bis es kommt, vor allem wenn etwas mehr los ist. Geöffnet ist es bis 24 Uhr, was auch den spät kommenden Gästen gut bekommt (Hab das selbst probiert) Die Preis bewegen sich etwa im mittleren Bereich. es gibt preiswertere aber mit


Sport & Unterhaltung

4.5

Sport und Unterhaltung gibt es im Hotel selbst nicht, dafür geht man an den Strand bzw. in den Ort. Im Hotel selbst gibt es neben dem rund um die uhr geöffneten Pool (Wasserteiefe 1,30m) auch Jakuzzi auf jeder Etage sowie dieverse Liegen. welche sich wunderbar zum rumlümmeln eigenen (selbst geprüft). An der Rezeption kann man ins Internet. allerdings ist auch da manchmal längeres warten angesagt, da viele diese kostenlose Möglichkeit nutzen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

September 2005

Kultur, Land und Leute

5.6/6

Das Hotel ist ein kleines Familienhotel mit dreißig Betten unter deutscher Leitung. Das Gebäude ist zweigeschosssig im spanischen Baustil im letzten Jahrhundert errichtet. Der Zustand ist sehr gut, die Sauberkeit ebenso. Im Innenhof befinden sich im EG ein Swimmigpool und ein Wirlpool (für ca. 8 P.), im 2. OG ein Wirlpool für ca. 4 P.. Inclusive war das Frühstück, welches reichlich, aber eintönig war. Mittag- und Abendessen konnte man gleichfalls in der kleinen Hotelgaststätte einnehmen. Es war vielfältig, landestypisch und schmackhaft. Die Gäste waren überwiegend aus dem deutsprachigem Raum, aber auch Engländer. Das Alter bewegte sich zwischen 20 und 60, wobei die jüngeren Jahrgänge überwogen. Behindertengerecht war das Hotel nur im EG-Bereich (kein Aufzug).


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt im Zentrum von Playa del Carmen an einer Nebenstraße. Die links querende Straße ist die 5. Avenue (die "Hauptgeschäfts- und Flaniermeile" des Ortes). Dementsprechend nah lagen andere Hotels sowie der Busbahhof. Zu einem größeren Supermarkt waren es 15 min. zu Fuß. Kleinere Geschäfte fand man umliegend vielfältg (auch Apotheken). Der Bus war pünktlich und preiswert und fuhr alle wichtigeren Orte an. So konnte man auf diese Art viele Auslüge selbst durchführen. Die Taxen waren rela


Zimmer

5.5

Das Zimmer war groß und geräumig, mit großem Doppelbett, Klimaanlage, Deckenventilar, TV, Kühlschrank, Dusche, Fön, Telefon (nicht genutzt), täglich gereinigt (die Bettwäche wurde wöchentlich gewechselt). Auf dem sog. Laubengang vor dem Zimmer befand sich ein kleiner Tisch sowie zwei Sessel. Die Frischwasserpumpev im Innenhof ist leider ein wenig laut.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, an der Rezeption srach man perfekt englich und ein wenig deutsch, aber der deutsche Hotelbesitzer war fast jeden Abend anwesend und hatte für alles ein offenens Ohr. Auch war er gern zu einem Plausch bereit. DasZimmerpersonal war einheimisch und konnte ein wenig englich. In der Gaststätte, welcher eine kleine Coktailbar angeschlossen war, sprach man gut englich. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, die Handtücher täglich gewechselt (zu häufig), d


Gastronomie

5.5

Das Hotel war klein und gemütlich, dementsprechend auch die Gaststätte, genaue Zeiten gab es nicht, gegen Mitternacht wurde langsam geschlossen. Das Essen war landestypisch und schmackhaft, in der Gaststätte war es (wie überall im Hotel) sauber. Die Atmosphäre war gemütlich, sehr persönlich, aber nicht aufdringlich. Gezahlt werden konnte am Urlaubsende. Die Preise waren moderat, ähnlich wie in anderen Gaststätten. Wie fast überall, wurde der 10%ige Servierzuschlag gleich in Summe eingerechnet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Pools waren immer sauber, man konnte Badetücher kostenfrei leihen (auch für den Strand) Im Gastraum stand ein Computer mit Internetzugang zur kostenfreien Nutzung. Da das Hotel mitten im Stadtzentrum lag, war ausreichend Unterhaltung gegeben, für alles weitere war es zu klein.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Felix (26-30)

August 2005

Schöner Badeurlaub mit Abenteuererlebnissen

4.9/6

Das Hotel ist seinen 3,5 Sterne mehr als entsprechend, die Zimmer sind mit allem ausgestattet, was man im warmen, sonnigen Yukatan braucht. Es gibt Klimaanlagen, Dusche,Wc,Kühlschrank,Fernseher auf dem Zimmer. Die Zimmer haben mediterranen Flair und besitzen ausserdem noch eine kleine Sitzmöglichkeit auf den Fluren. Die Hotelanlage ist wunderschön gestaltet, es gibt einen zentral gelegenen Pool, der rund um die Uhr geöffnet ist und von Palmen und Blumen umgeben ist. In dem Hotel herrscht eine ruhige, familliäre Atmosphäre, für jemanden der Entspanung im Urlaub sucht ist es genau das richtige Hotel. Mit 30 Zimmern ist es nicht gerade ein großes Hotel, man kann schnell Kontakte knüpfen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt Mitten in Playa del Carmen. Bis zum Strand sind ca. 10 Minuten Fußweg, bis zum nächsten größeren Supermarkt sind es auch 10 Minuten zu Fuß. Die schönste und belebteste Straße von Playa del Carmen , die 5th Avenue , ist nur ein Katzensprung weit entfernt.


Zimmer

5.5

Die Zimmer waren sehr gut, sie waren sehr sauber und hatten alles, was man brauchte. Die Zimmer waren gut gedämmt, hatten Klimaanlagen, die in der Hitze unerlässlich waren, und es gab einen Safe im Zimmer , in den man seine Wertsachen einschliessen sollte.


Service

6.0

Der Service war hervorragend. Jeden Tag wurden die Zimmer und Betten gemacht, die Putzfrauen und Kellner waren stets freundlich und hilfsbereit. Die Handtücher wurden täglich gewechselt und die neuen ,zu verschieden Kunstwerken zusammengefaltet, aufs Bett gestellt. Der Chef , ein Deutscher, liess sich abends des öfteren im Restaurant blicken und zu einem netten Gespräch einladen.


Gastronomie

4.0

Es gab ein Restaurant mit integrierter Cocktailbar, alles sehr sauber und hygienisch gehalten. Dank einer abwechslungsreichen Speisekarte wurde es dem Gaumen nie langweilig. Zu den Speisen zählten mexikanische Spezialitäten, Pasta, Geflügel, Fleisch und vegitarische Gerichte. Das Frühstück war leider nicht so abwechslungsreich, es wiederholte sich alle zwei Tage, schmeckte aber gut und reichte als Grundlage für den Tag. Die Atmosphäre war wie im Hotel selbst sehr familiär und freundlich, die Pre


Sport & Unterhaltung

3.0

Hierzu kann ich nicht viel zu sagen, da es in dem Hotel nur einen Pool und einen Jacuzzi gab. Diese wurden aber jeden Tag gereinigt und man konnte sie rund um die Uhr benutzen. Andere sportliche Aktivitäten gab es genug im Ort.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gregor (31-35)

Juni 2005

Preisgünstiger Urlaub der besseren Art

4.0/6

Das Hotel liegt am nördlichen Ende von Playa del Carmen etwas abseits der Fußgängerzone in der 22. Ave. North. Es ist ein niedliches kleines Hotel mit etwa 30 Zimmern unterschiedlicher Größe auf drei Stockwerke verteilt. Die komplette Anlage ist super gepflegt und wird ständig von Gärtner und Handwerker in Schuß gehalten. Der Pool ist recht klein, aber sehr sauber und im einwandfreien Zustand. Grundsätzlich wird Übernachtung mit Frühstück angeboten, man sollte aber zumindest Superior-Zimmer wählen, da diese über einen Kühlschrank verfügen. Im kleinen Restaurant ist aber auch alles zu erschwinglichen Preisen erhältlich. Gäste aller Altersklassen sind hauptsächlich aus USA, Schweiz und Deutschland.


Umgebung

3.5

Bei der Bewertung der Lage sind wir etwas unentschlossen, denn das Hotel liegt zwar glücklicherweise nicht direkt in der lauten Strandpromenade, aber leider auch nicht in Strandnähe. Der Block an der 22. Ave ist der breiteste in ganz Playa del Carmen, und auch ohne direkten Strandzugang. Daher beträgt der Weg dorthin auch satte 500 Meter oder 10 Minuten Fußweg. Die Westseite des Hotels liegt an einer durchschnittlich befahrenen Straße, das kann morgens um 6 Uhr schon mal lästig werden. Allerding


Zimmer

4.0

Wie bereits erwähnt, pikobello sauber. Die Superior-Zimmer sind sehr groß, verfügen über richtig breite Betten, mehrere Schränke, einen Farbfernseher, einen Kühlschrank, einen kostenlosen (!!!!) Safe, Telefon, Deckenventilator und sehr leise Power-Klimaanlage mit Temperaturwahl. Das Badezimmer ist nur durch eine Dreiviertelmauer vom Schlafbereich getrennt, das ist auch Geschmacks- oder vielmehr Geruchssache. Immerhin sehr neu und sehr sauber, auch ein Fön ist vorhanden. Die Zimmer im Erdgeschoß


Service

5.0

Das Hotel wird absolut vorbildlich geleitet. Der Hotelmanager Mario kümmert sich fast wie ein Vater um jeden Gast, findet die besten und günstigsten Ausflugsmöglichkeiten, stellt die kleinsten Problemchen sofort ab und ist immer sofort zur Stelle. Die Zimmer werden täglich bestens gereinigt, das Zimmermädchen läßt sich bei der Gestaltung immer tolle Sachen wie die Modellierung von Tieren mittels Handtüchern oder das Ausschmücken mit frischen Blumen einfallen. Der Gärtner und Handwerker ist tägli


Gastronomie

3.0

Okay, zugegeben langweilt das Frühstücksbüffet nach einer Woche doch schon gewaltig, aber gegen einen kleinen Aufpreis gibts auch ein paar kleine Abwechslungen. Mal davon abgesehen ist aber immer genug zu essen da, und vor allem ist es wirklich frisch. Es gibt Kaffee, der richtig gut schmeckt, Tee und Milch. Jeden Morgen sind frische Croissants und Weißbrot da, dazu Marmelade, Ahornsirup, Rührei, Würstchen und jede Menge gutes Obst. Es fehlt leider etwas Wurst und Käse. Im Restaurant kann man ei


Sport & Unterhaltung

Keine Angaben


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

März 2005

Klein einfach aber fein

4.7/6

Gut geführtes Gay-Hotel mit Liebe zu Detail eingerichtet. Freundliche und offene Atmosphäre. Zentral in Playa del Carmen wenige Gehminuten zum oeffentlichen Strand und zur Flaniermeile mit tollten Bars Restaurants und Souvenirshops.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen