100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
6.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Roger (41-45)

Januar 2019

Super Urlaub!

5.0/6

Kleines nettes gut gepflegtes Hotel. Gute Lage kurzer Weg zum Strand ca. 250 Meter und zur 5th Avenue 50 Meter. Sehr guter Service. Die Zimmer waren immer sehr ordentlich und sauber.


Umgebung

4.0

Duch die 5th Avenue ziemlich laut !


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Björn (31-35)

Juni 2018

Top Empfehlung

6.0/6

Perfekte Lage. Nur 50m zur Flaniermeile. Sehr sauberes Hotel und das Frühstück war super lecker. Das Personal war sehr freundlich und stets bemüht die Hotelgäste zu verwöhnen. Noch dazu bekommt man im Mamitas Beachclub 20% Nachlass.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefanie (26-30)

März 2016

Klein, zentral gelegen und freundliches Personal

5.5/6

Das Hotel ist zwar klein, aber ein schöner Rückzugsort mitten in Playa del Carmen. Von hier kommt man überall bequem zu Fuß hin - ob zur Fähre, zum Strand, zum Shoppen, in die zahlreichen Restaurants der Stadt. Durch die zentrale Lage ist es natürlich nicht sonderlich ruhig. Die umliegenden Bars und Clubs hört man leider bis spät in die Nacht. Das wird einem aber vermutlich in allen Stadthotels so gehen. Dafür ist das Personal überaus freundlich und hilfsbereit. Das Frühstücksbuffet ist nicht sehr reichhaltig, aber vollkommen in Ordnung und ausreichend. Das Hotel ist gepflegt, die Zimmer sind sauber und geräumig. Das Hotel ist sehr familienfreundlich - während unseres Aufenthalts waren auch zahlreiche Kinder dort. Wir empfehlen das Hotel allen, die sich eine zentrale Lage wünschen, geschmackvolles Ambiente und gerne mittendrin sind.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

David (26-30)

Januar 2016

Fantastisches kleines familiäres Hotel!

6.0/6

Sehr nettes Personal - frühstück nicht üppig aber ausreichend. Zimmer sehr sauber. Die Putzfrauen sind ebenfalls nett. Es gab nichts zu bemängeln.


Umgebung

6.0

Perfekte Lage - nahe zum Strand und direkt am Geschehen ....wenige Meter zur Fußgängerpassage.


Zimmer

6.0

Groß und Sauper ...schöner kleiner Balkon


Service

6.0

Sehr nett - sehr gern wieder!!!


Gastronomie

4.0

Ausreichend! Kein luxus aber man wird gut satt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Juli 2015

Priorität - Übernachten in guter Lage

4.9/6

Hotel für Menschen die Übernachtung mit Frühstück möchten - ohne übertriebene Ansprüche und ohne Allinclusive-Schnick-schnack, Animation usw. . Die Lage ist für den Badeort Playa del Carmen als gut bis sehr gut zu benennen. Bis zum Strand sind es ca. 400 m, bis zur 5. Avenida, welche die "Touristraße" schlechthin ist hat man ca. 200 m. Die Hotelaufmachung würde ich als mexikanisch-karibisch bezeichnen. Die Rezeption am Eingang ist einfach und zweckdienlich. Das Hotel hat an die 30 Zimmer im Parterre, 1. und 2. Etage. Mein richtig geräumiges Zimmer (Standard) war im 2. Stock. Es gab einen kleinen Balkon zum Pool hin, geeignet zum Luftschnappen oder Entspannen oder Buch lesen. Dusche, Toilette, Waschgelegenheit waren zweckmäßig und hygienisch einwandfrei. Es gibt einen Föhn. Der Kleiderschrank war an sich eine Garderobe mit zusätzlichen Ablagefächern. Mir hat es getaugt, für zwei Personen oder eine Familie ist es knapp bemessen, es gibt im Zimmer noch eine Kommode. Ein Safe war iclusive. Die Matratzen im Doppelbett waren angenehm und nicht zu hart. Im vorhandenen TV konnte man nur mexikanische und ein paar US-Sender empfangen. WI-FI mit Code für den jeweiligen Hotelgast funktioniert im Hotelbereich gut und ist kostenlos. Das kleine Frühstücksbuffet ist für einen nicht zu hohen Anspruch als gut zu bezeichnen, alles war immer frisch, Kaffee war Standard, nach Wusch konnte man aber z.B. auch gerne Tee oder anderes bekommen. Die gleiche Räumlichkeit wurde nach dem Frühstück zu einer kleinen Bar umorganisiert - für einen kleinen Drink am Pool gar nicht schlecht gemacht. Während meines Aufenthalts waren die Gäste meist Mexikaner oder US-Amerikaner, Paare jeden Alters, Familien mit kleinen Kindern und Singles. Alles sehr relaxed und unaufgeregt. Der Pool ist an sich nur zum erfrischen und planschen geeignet. Liegen sind vorhanden. Bezüglich Strand bekommt man Badetücher gratis an der Rezeption sowie auch Tickets für Liege und Schirm für den Mamitas Beach Club - fand ich persönlich klasse. Der Strand generell ist für alle Menschen frei zugänglich. Alle Mitarbeiter des Hotels sind ausgesprochen freundlich und hilfsbereit, die Rezeption ist für alle Fragen offen. Sprachen sind natürlich spanisch und problemlos englisch (deutsch geht definitiv nichts.) Meine Tipps: Sehr gut und günstig isst man ab eine Avenida nach der fünften zur Stadt hin (10. Avenida) oder in den Seitenstraßen (Calle) - z.B. Fischgerichte im "Las Brisas", Calle 4 oder mexikanisch im kleinen "El Ranchito", Av. 10. Super auch "Ah Cacao -Chocolate Cafe". Meine Erfahrung ist, dass alle Menschen dort sehr freundlich und zugänglich sind Berührungsängste sind absolut unangebracht. Ich fand`s gut im Posada Riviera del Sol und würde es wieder buchen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (31-35)

März 2015

Sauberes ruhiges Hotel

6.0/6

Ruhiges Hotel in einer Seitenstraße der 5. Straße (Fußgängerzone ). Tolle Zimmer, nettes Personal und schöner kleiner Pool mit Liegen. Nur 5 min vom Strand entfernt und man bekommt Karten für Liegen und Sonnenschirme im Mamas Beachten Club. Leider ist der Strand sehr überlaufen und laut mit vielen Partysuchenden und Techno Musik. Zum ausruhen ist der Stand nicht zu empfehlen. Frühstück ist okay. Könnte aber etwas umfangreicher und abwechslungsreicher sein.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

März 2015

Von Ruhe keine Spur

4.8/6

Wir sind nach 4Jahren wieder in diesem Hotel u. sind doch nicht mehr so zufrieden wie beim ersten Mal. Vor vier Jahren lag das Hotel noch am Ende der 5. Aven. und war schön ruhig u. gemütlich. Mit der Ruhe ist es jetzt vorbei, denn aus der gegenüber liegenden neuen Bar, lärmt es bis spät in die Nacht, obwohl die Bar ziemlich leer ist. Wenn man die vom Hotel ausgegeben Katen für den Beachclub nutzt, hat man den ganzen Tag Party mit Technomusic, von Ruhe auch keine Spur. Überhaupt verkommt Playa Del Carmen immer mehr zur Rummelmeile. Die Qualität des Strandes hat auch stark nachgelassen. Es ist besser ein Hotel in Playacar zu nehmen dort ist, der Strand noch ok.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (19-25)

April 2014

Trotz der Mängel kann ich es weiterempfehlen

4.5/6

Wir sind als Paar verreist und können das Hotel soweit weiterempfehlen, das einzig wirklich schlimme war das an einem Tag als wir abends vom Strand kamen die Terassentür (Erdgeschoss ) komplett offen stand und im Bad verdreckte Handtücher lagen ( ölverschmiert) die wem auch immer gehörten. Ebenso war die neue Seife und eine Creme geöffnet. Auf die Beschwerde bei der Rezeption wurde nicht sehr kompetent reagiert, mir wurde gesagt es wird eingetragen und weitergegeben höchstwahrscheinlich waren es die Bauarbeiter die heute in einigen Zimmern waren aber die Dame könne jetzt nichts tun da sie die Nachmittagsschicht hat und wir das Hotel ja schon vormittags verlassen haben. Es ist auch niemand mitgekommen um sich das Zimmer anzusehen geschweige denn die Handtücher auszutauschen. Wir gingen locker mit der Situation um da nichts weg gekommen ist, theoretisch hätte aber jeder reinspazieren können. Die Zimmer sind ansonsten sehr schön sauber und komfortabel. Das Frühstück zwar einseitig aber lecker und es wird ständig aufgefüllt, man sollte es nur vermeiden die wände ringsherum anzusehen wenn man empfindlich ist da diese voll mit Feldermauskot sind. Im ersten Stock gibt es eine wunderschöne chillout area und eine kleine Bibliothek mit verschieden sprachigen Büchern.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Erik (31-35)

Februar 2013

Für junge Singles und Paare perfekte Lage!

4.6/6

Nach unser Auffassung nichts für Familien. Allerdings junge Paare, die eine Mischung aus Aktion, Party, Funsport (Tauchen) und Strand haben wollen ist die Lage des Hotels genau das Richtige. Das Hotelpersonal hat von uns nicht umsonst volle Punktzahl bekommen. Haben selten soviel Freundlichkeit erlebt. Viel Spaß beim Reisen. E+S


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Doris (46-50)

Februar 2012

Zentrales ruhiges Hotel mit grossem Pool

5.2/6

Über Holidaycheck hatte ich beim Veranstalter bye-bye dieses Hotel für 18 Nächte gebucht. Als ich ankam war das Zimmer trotz Voucher nicht reserviert. Glücklicherweise war für eine Nacht noch ein Zimmer frei.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt zwischen Strand und 5ter Avenida sehr zentral und doch ruhig. Leider konnte ich ja nur eine Nacht bleiben und das war ein Sonntag. Nebenan ist eine Baustelle, die ich aber nicht hörte, was vielleicht am Sonntag lag.


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist eher eine Suite. Geräumig, geschmackvoll eingerichtet und tiptop.


Service

6.0

Der Empfang ist einsame Spitze an Freundlichkeit und Organisation. Egal mit welchem Anliegen man dorthin kommt, man wird fürsorglich und kompetent beraten und weiter geholfen. Auch bei der Fehlbuchung des Reiseveranstalters wurde sofort alles unternommen, was man halt so an einem Sonntag abend hinbekommt.


Gastronomie

4.0

Frühstück ist inklusive, allerdings Standard Kontinental. Obwohl nicht viel los war, habe ich lange auf Toastnachschub oder Ei gewartet. Das Frühstück wird in einem Durchgang zwischen zwei Hotelflügeln serviert und der unangenehm frische Wind lässt einen an den vorwiegend im Schatten gelegenen Sitzplätzen frösteln.


Sport & Unterhaltung

4.0

Grosser, einladender Pool. Allerdings nicht ausprobiert


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bea (46-50)

Januar 2012

Preis-Leistung paßt

4.5/6

Das Frühstück war preis-leistungsmässig ok, Kaffee und Tee wurden reichlich angeboten. Das Personal war sehr freundlich, die Gäste selbst sehr gemischt (von jüngers/alleinreisend bis zu Familien).


Umgebung

4.0

HM: zwischen 3-4. Nah zum Strand mit wirklich schönen Hotelliegen dort. Derzeit noch direkt neben dem Hotel eine Baustelle (ausschlafen war bei offenem Fenster nicht möglich) - aber hier ist ein "baldiges" Ende absehbar, somit dann auch wieder ruhiger. Für uns etwas weit entfernt vom "Zentrum" - ca. 20 min straffen gehens waren erforderlich und da wir nicht unbedingt die "Shopper" sind fanden wir es nicht so toll, täglich durch die "Fußgängerzone" zu gehen. Andere fanden dies gar nicht störend


Zimmer

5.0

Zimmer sind angehem groß und freundlich eingerichtet. Die Putzfrau war täglich anwesend - "geschubbt hat sie aber nie, oberflächlich wurde gereinigt.


Service

5.0

Alles wirklich richtig gut, bis auf die "Putzfrauen" - aber: dreckig war es nicht, nur: wie oft in solchen Ländern werden einige Haare auf dem Bogen eher "zur Seite gewischt" = nicht richtig entfernt. Allerdings war das Zimmer anfangs sehr sauber und unser fast tägliches kleineres Trinkgeld an die Putzfrau wurde gerne genommen...


Gastronomie

4.0

Frühstück siehe oben - und weitere Zeichen werde ich jetzt nicht angeben!


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool: klein aber ok, allerdings benötige ich so etwas nicht und war auch nie darin baden, war aber nett anzusehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mathilde (51-55)

November 2011

Kleines Juwel mit Herz und Charme

6.0/6

Das Riviera del Sol verfügt über ca. 25 Zimmer, die rund um einen kleinen Poll im Innenbereich gruppiert sind. Gästestruktur international, alle Altersklassen, Kinder kaum bis keine. Gleich beim Betreten der Rezeption taucht man ein in eine andere Welt... Sehr herzliche Begrüßung mit einem nett angerichteten Drink, problemloser und zuvorkommender Check in.


Umgebung

6.0

Die Anfahrt vom Flughafen Cancun beträgt rd. 1 Stunde. Dieses kleine wunderschöne Hotel liegt in einer Seitenstraße der 5th Avenue, ca. 5 min. zu Fuß vom Strand entfernt und direkt um die Ecke zur 5th mit all ihren Restaurant, Lokalen und Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war sehr geräumig und liebevoll eingerichtet mit Deckenventilator, Aircondition, Telefon und Flachbildschirm-TV, Minibar und kleine Küche mit Kaffeemaschine. Das Bad bestand aus separater gemauerter Dusche, in der locker 4 Personen Platz gehabt hätten, einem wiederum separaten WC und einer Art Vorraum mit Waschtisch und großem Spiegel... alles bis in die letzte Ecke sehr sauber und gepflegt.


Service

6.0

Das ganze Umfeld stimmte also... was unseren Urlaub dort aber so unvergleichlich machte, war die Freundlichkeit, Herzlichkeit und Aufmerksamkeit des Personals, das mit Worten kaum zu beschreiben ist und wir in dieser Form zuvor noch nicht erlebt haben. Wir hatten zu jeder Zeit das Gefühl, dass das Personal alles tat, um uns unseren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Nur ein kleines Beispiel von vielen: Als ich morgens um 7:00 Uhr leise meine Runden drehte, lag da plötzlich ein Bad


Gastronomie

6.0

Wir hatten ÜF gebucht. Das Frühstück war ausreichend mit frischem Obst, Toast, Croissants, Butter und Honig/Marmelade, Saft und Kaffee/Tee aber man konnte zusätzlich aus einer Karte alle möglichen Leckereien auswählen für wirklich wenige Pesos.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für uns genau das, was wir gesucht haben. Das Hotel ist tagsüber nahezu leer. Badetücher und Bons für Liegestühle + Sonnenschirm am Beach Club Mamitas gibt's kostenlos an der Rezeption.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe & Kathrin (46-50)

März 2011

Ohne Trubel

5.1/6

Ein kleines gemütliches Hotel mit 23 Zimmer am Ende der Trubelmeile. Kurzer Weg zum Strand mit gutem Beach Club. Karten für die Liegen u. Handtücher, gibt es an der Rezeption. Hotel bietet nur Frühstück an, es gibt kein üppiges Buffett, sondern es wird am Tisch serviert. Die Zimmer sind sehr gemütlich eingerichtet, u. die Reinigung klappt. Zum Abendessen gibt es genug Restaurants in unmittelbarer Nähe. - 5 Aven. Man sollte aber lieber ein paar Strassen weiter laufen, dort sind die Restaur. preiswerter u. authentischer.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (36-40)

Juli 2009

Schönes Mittelklassehotel

4.0/6

Hotel liegt am Rand der berühmten Flaniermeile von Playa del Carmen (Seitenstraße). Es besteht aus einer Rezeption, Frühstücks- und Aufenhaltsraum (obwohl diese Räume alle offen und super eingerichtet waren). Es gab viele Pflanzen im Hotelbereich!


Umgebung

4.0

In unmittelbarer Lage liegt der Strand (nur die Straße runter). Wir haben vom Hotel Gutscheine für den Beachclub bekommen. Hat auch immer super mit Liegen und Schirmen geklappt. Der Strand war sauber und das Wasser super. Leider ist am Wochenende und der Ferienzeit viel los gewesen, was aber "auszuhalten" war.


Zimmer

4.0

Zimmer waren groß und sauber. Es gab eine Klimaanlage, die Nachts leider etwas laut war (standen direkt über uns auf dem Dach). Es gab zwei große Doppelbetten und einen kleinen Schrank.


Service

4.0

Wir hatten HP gebucht. Im Hotel gab es nur Frühstück, dies war zwar nicht sehr Abwechslungsreich, aber auf alle Fälle ausreichend und frisch. Das Abendbrot haben wir in zwei ausgewählten Restaurant eingenommen. Es war super und hat uns gut geschmeckt. Das Personal war nett und freundlich. Die Kollegen an der Rezeption konnten wir immer um Rat fragen und Sie waren sehr zuvorkommend. Nett war auch das Gerspräch mit dem Hotelbesitzer am Frühstückstisch. Er konnte uns noch viele Tipps und Anregung


Gastronomie

4.0

Wir haben nur Frühstück im Hotel eingenommen. Das war frisch, aber halt nicht besonderst abwechslungsreich (halt typisch Toast, Müsli, Toastbrot, Marmelade ...


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool war schön angelegt, hätte aber ein wenig sauerer sein können (sicher aufgrund der hohen Temperaturen).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alex (31-35)

März 2008

Billig, sauber, Frühstück nicht ausreichend

3.6/6

Das Hotel ist ein durchschnittliches mexikanisches Mittelklassehotel. Für uns war es der Abschluss einer 2-wöchigen Rundreise durch Mexiko. Wer Erholung sucht und sich verwöhnen lassen will, ist für dieses Hotel nicht die richtige Zielgruppe. Mexiko ist ein sehr schönes Land, allerdings würd ich keinem Rundreiseteilnehmer empfehlen der noch mehr mexikanische Kultur erleben will sich in Playa del Carmen niederzulassen. Die tradionellen Ferienziele, wie z. B. Acapulco sind sicher empfehlenswerter. Wir hatten einen Aufendhalt mit ÜF gebucht, die Zimmer für mexikanische Verhältnisse zufriedenstellend, allerdings ist lässt das Frühstück sehr zu wünschen übrig.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Christoph (31-35)

November 2007

Sehr empfehlenswert

5.3/6

Wer sich mit den amerikanischen Hotelburgen in Cancun und den All-inclusive-Clubs entlang der Küsten nicht anfreunden kann, dem sei das Riviera del Sol wärmstens empfohlen. Ein nettes kleines Hotel mit 23 Zimmern auf 3 Stockwerken, ein hübscher kleiner Pool mit Liegen, ein zum Pool offener Frühstücksraum mit Bar und eine offene Lounge im ersten Stock mit Sitz- und Liegegelegenheiten im mexikanischen Stil. In den letzten Monaten wurde viel renoviert und erneuert (Wände neu gestrichen, Tische und Stühle ausgetauscht, Armaturen erneuert,...) so dass man jetzt von einem wahren Schmuckkästchen reden kann. Deutsche, Österreicher, Schweizer, Skandinavier, Amerikaner und Mexikaner - ein echter Nationalitätenmix. Für Behinderte (Treppen!) und Kinder (keine Unterhaltungsmöglichkeiten) ist das Hotel allerdings nicht zu empfehlen.


Umgebung

6.0

Die Lage ist absolut TOP! Mamitas Beach Club - für Hotelgäste Liegen und Schirm inkludiert - ist in Sichtweite, ca. 200 m entfernt. Um die Ecke beginnt die Quinta, die Flaniermeile von PdC. In diesem Bereich allerdings noch wesentlich ruhiger, günstiger und sympathischer als im unteren Teil. Man befindet sich außerdem in "little Italy". Einige ausgewanderte Italiener haben in diesem Teil der Stadt Cafes und Restaurants eröffnet und so wird italienisch gesprochen, Weißbrot statt Tortillas zu den


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr groß (über 30 m²) und verfügen zT auch über einen Kühlschrank. Unseres hatte zwei 1, 4 m breite Betten (gemauert und nicht verrückbar), es gibt aber auch welche mit einem großen Doppelbett. Wir fanden die Betten sehr bequem und angenehm zum Schlafen, aber das ist natürlich für jeden anders. Eine große gemauerte Dusche und ein Waschbecken mit ausreichend Ablagemöglichkeiten sowie mit Fön. Der Schrank könnte größer sein, dort befindet sich auch ein Safe. Zimmer und Terasse wa


Service

6.0

Ein eingespieltes, junges und sympathisches Team betreut einen bei Bedarf 24 Stunden am Tag. Standardausflüge können gebucht werden, man organisiert aber bei Nachfrage auch ganz individuelle Touren, zT unter Leitung des Hotelpersonals. Die üblichen Kreditkarten werden akzeptiert und sollten auch genutzt werden, da im Hotel kein Geld liegt und daher auch nicht rausgegeben werden kann. Mit Englisch kommt man gut durch, nur der Nachtportier hat gewisse Schwierigkeiten, doch die Zimmernummer sollte


Gastronomie

5.0

Es wird nur Frühstück angeboten. Das Buffet ist nicht gerade berauschend, zum Start in den Tag reicht es aber aus. 3 Kellogs-Ceralien, 4 Fruchtsorten (frisch), 2 Joghurts, O-Saft (frisch), Toast und Vollkorntoast mit Butter und Marmelade sowie Tee und (überraschend guter) Kaffee werden angeboten. Bei der Küchenhilfe kann man auch Eier bestellen. Ob und wie diese Eier verrechnet werden, haben wir leider nie durchschaut (5x bestellt, 1x bezahlt) - sei's drum...


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist klein und hübsch anzusehen. Leider wird er nur einmal die Woche gereinigt (das sieht man dann zuweilen) und ist außerdem noch sehr kalt. Aber wer liegt schon am Pool wenn die Karibik nur 200 m entfernt ist und auf Yukatan so viele lohnende Ausflugsziele warten? Auf dem Dach stehen auch noch ein paar Liegen, aber hier könnte man viel mehr draus machen. Sich am Abend dort raufzulegen und die Sterne und Lichter zu beobachten ist durchaus romantisch.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Pat (36-40)

August 2007

Schön, klein und ruhig

5.9/6

Wer ein schönes, kleines Hotel abseits große Hotelburgen sucht, ist hier richtig. Zimmer sind schön und geräumig, sauber, nettes Personal, gemütlicher Pool mit cooler Hintergrundmusik. Toll: keine dumme Animation! Frühstück könnte abwechslungsreicher sein (nur Toust, Marmelade, Cornflakes, Joghurt und Obst), aber für paar Tage ist es o. k. Lage des Hotels ist super: ein Block vom Strand und die 5th Avenida (Suveniers, Restaurants ohne Ende) beginnt um die Ecke. Im Zimmerpreis inclusive sind auch Badetücher, Liegen und Sonnenschirm am Strand (Mamitas Beach Club). Strand ist sehr schön, flaches ruhiges Wasser, nur im Bereich des Mamitas Beach Clubs ein wenig überfüllt (für uns ein bisschen Schock nach Tulum Aufenthalt, wo wir eine kleine Bucht fast für uns alleine hatten). Technomusik freitags und samstags aus der Beach Bar nervt-ein wenig Malorca feeling. Na paar Meter -hinter Hotel Las Palapas ist der Strand fast menschenleer und wunderschön. Wer schöne Naturstrände sucht, der soll nordliches Playa buchen. Vorsicht in Playcar: aufgeschüttelte, teils weggespülte Strände. Hotel über Reisebüro buchen-vor Ort teurer.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

René (31-35)

April 2007

Sehr gutes kleines Hotel in super Lage

5.3/6

Das Hotel befindet sich am Rand der Einkaufsmeile in unmittelbarer Nähe zum Strand (Fußweg ca. 5min). Für den Strand werden jeden Tag kostenlos frische Handtücher an der Rezeption ausgegeben und man kann kostenlos die Sonnenliegen am Strand, bei einem Beachclub, benutzen. Das Frühstücksbuffet war mit Früchten, Säften, Müsli, Marmelade, Brot sowie Tee und Kaffee ausreichend ausgestattet. Die Zimmer wurden jeden Tag sehr gut gesäubert; die gesamte Anlage war gepflegt. Im Zimmer befand sich ein Safe, Kühlschrank, Kaffeemaschine sowie Geschirr und Besteck. Für Reisende mit Mietwagen finden sich in den Straßen um das Hotel diverse kostenlose Parkmöglichkeiten. Hinweis: Bei einer Buchung von Deutschland aus läßt sich einiges an Geld sparen!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanja (26-30)

März 2007

Nettes kleines Stadthotel in Playa del Carmen!

4.0/6

Wir hatten uns das Hotel als Standorthotel für tagesausflüge ausgesucht. Ausser "sauber" hatten wir keinerlei Ansprüche, aber demnach auch keine Erwartungen und waren ganz angenehm überrascht. Das Hotel ist mit 28 ZImmern sehr klein und gruppiert sich in drei Stockwerken um einen kleinen Innenhof mit Mini-Pool. Die Architektur ist ansprechend und gepfegt und das Hotel wurde mit Liebe zum Detail eingerichtet. Die Gästgestruktur war recht gemischt, einige Deutsche und wie üblich in der REgion viele Amis. Es handelt sich nicht um ein "Partyhotel". Wir hatten das Hotel mit Übernachtung/Frühstück gebucht (gibts meines Wissens auch gar nicht anders).


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in einer ruhigen Seitenstrasse an Ende der "Quinta"- der 5. Avenida und "Amüsiermeile" von Playa del Carmen. Zum Strand sind es ca. 200m, ins lebhafte Zentrum (also "Downtown Playa") bläft man zu Fuß bgemütlich ca. 30 Minuten, man findet aber in unmittelbarer Nähe Restaurants und Geschäfte, nur halt nicht den riesen Rummel, aber man ist ja schnell da wenn mans braucht. Es ist jetzt aufgrund der Lage (nicht direkt am Strand) für einen entspannten Badeurlaub nicht aussuchen, aber


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sehr gross und unseres war mit zwei sehr bequemen Kingsizebetten ausgestattet. Das Design ist mexikanisch - wir fanden es sehr ansprechend und sauber. Das Zimmer verfügte über TV (DW-TV), Klima, Telefon und Safe, sowie ein Bad mit Dusche. Ein kleiner Kühlschrank wäre noch schön gewesen. Einen Mini-Balkon gabs auch, den aber eh niemand nutzt. Wir haben von anderen Mitbewohnedn nichts gehört, trotz der Nähe zum Zentrum gab es keinerlei Lärmbelästigung. Klimaanlage funktionierte ei


Service

5.0

Überaus freundlicher, zuvorkommender und privater Service. Der Chef und Inhaber steht zu 90% selber an der Rezeption ist ist Ansprechpartner für Belange aller Art, um die er sich geduldig kümmert. Auch für einen netten Plausch ist er immer zu haben, alles in allem eine überaus sympathische Erscheinung. Er spricht fließend Englisch. Umgang mit Beschwerden kann ich nicht beurteilen da wir keine hatten ;-) Check In verlief zügig und unkompliziert. Die Zimmerreinigung war stats gründlich und eff


Gastronomie

3.0

Gastronomie........ nun ja.... :-) Lässt sich ein bißchen schwer beurteilen, da es ja eigentlich keine Gastronomie gibt. Bis auf das Frühstück eben. Es gibt ein Buffet mit Toast, Butter, Erdbeermarmelade, Melone und Annanas, drei Sorten Cornflakes, Milch, Joghurt, Kaffe und O-Saft. Das ist alles- und das jeden Tag. Wir wussten das und sind keine grossen Frühstücler, daher war es für uns in Ordnung so. Einmal gabs mal keine Butter und einmal keine Annanas, aber man kommt schon klar. Für ca. einen


Sport & Unterhaltung

Das Hotel hat einen kleinen sauberen Pool mit ein paar Liegen, der wohl eher der Optik als der Nutzung dient (ist aber dennoch sauber). Eine Poolbar gibts auch, an der aber nie jemand ist. Sonst gibt es keinerlei Unterhaltungsprogramm.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Carolin (19-25)

März 2007

Uneingeschränkt empfehlenswert.

5.4/6

Sehr kleines, aber nettes, sauberes Hotel. Ich stimme da den vorherigen Bewertungen absolut zu. Wir hatten das Hotel für zwei Nächte vor einer Rundreise gebucht und waren sehr positiv überrascht. Wer auf großen Comfort und ein ausgiebiges Frühstück verzichten kann, ist hier absolut richtig. Der nahegelegene Strand ist absolut feinsandig und super zum Baden. Ist nicht überall an der Riviera Maya so. Die Zimmer sind supergroß und sehr sauber. Die Mitarbeiter sehr freundlich. Es gab keinen Grund für Beschwerden. Für 3 Sterne uneingeschränkt empfehlenswert. Gutes Preis- Leistungsverhältnis.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (36-40)

November 2006

Kleines, persönliches Hotel in guter Lage

4.9/6

Das Hotel ist sehr klein, wird familiär von einem argentinischen Ehepaar geführt und liegt nur eine Straße vom Strand und Beachclub entfernt. Ein kleiner Pool mit Brücke, ein paar Palmen im Garten vervollständigen das Bild. Nett, zwanglos, sauber und unkompliziert. Sehr kinderfreundlich. Gutscheine für Liegen und Sonnenschirm am Beach-Club konnten täglich an der Rezeption geholt werden.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt perfekt zwischen Ruhe und Halligalli. Die Quinta Avenida (5th Avenue) ist nur einen Steinwurf entfernt. Den Lärm aus den Kneipen bekommt man jedoch nicht zu hören. Zum Strand ist es nur die Straße hinunter. Zahllose Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Doppelzimmer mit zwei King-Size-Betten und einem Bad mit Dusche. Das Waschbecken ist - wie in Mexico üblich - außerhalb des Badezimmers. Bettwäsche wurde regelmäßig gewechselt. An der Rezeption gab es täglich frische Strandlaken.


Service

4.0

Der Service im Hotel lässt nichts zu Wünschen übrig. Alles sauber und tipptopp. Lediglich die Auswahl beim Frühstück ist eher begrenzt. Man kann für ein paar Peso ein Omelett dazubestellen oder man kauft im Walmart was man so braucht (Nutella, Wurst, Käse ...) und bringt es selbst mit.


Gastronomie

Nicht bewertet

Außer Frühstück haben wir nichts genutzt.


Sport & Unterhaltung

Wir haben das Hotel ausgesucht, da wir nicht "animiert" werden möchten und es dort auch nicht angeboten wird.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carsten & Svenja (26-30)

September 2006

Sauber und gemütlich

5.3/6

Kleines familiäres Hotel mit 23 Zimmern und grade mal 3 Stockwerken. Als wir da waren, waren viele Deutsche im Hotel meist jüngeres Publikum.


Umgebung

6.0

Ruhig und doch Strand- und Citynah


Zimmer

5.5

Groß und geräumig! Jedes Zimmer mit Klimaanlage und Ventilator. Kühlschrank und Safe wie oben bereits beschrieben. TV: Keine deutschen Programme


Service

5.5

Personal war jederzeit bereit Wünsche zu erfüllen. so war eine kurzfristige Zimmerumbuchung beim Einchecken gar kein Problem. Safe muß zusätzlich gemietet werden und kostet 1 US-Dollar pro Tag. Kühlschrank leider nur in bestimmten Zimmern verfügbar. (war vielleicht auch zu mieten?!) Die Zimmer waren immer SEHR sauber!!! Frische Handtücher gab es jeden Tag, ob man wollte oder nicht.


Gastronomie

3.5

Im Hotel gibt es nur die Möglichkeit mit Frühstück oder max Halbpension zu buchen. (Halbpension erfolgt in der Nebensaison teilweise in umliegenden Hotels) Frühstück: Toast, Butter, ERDBEERmarmelade, Früchte, Cornflakes (3 Sorten), Erdbeerjoghurt, Naturjoghurt, Milch, Kaffee und O-Saft. Halt jeden Tag das gleiche und wirklich nicht mehr als das beschriebene. Wer auf abwechselungsreiches Frühstück wert legt, liegt hier falsch!!! Gegen Gebühr bekam man auch Rührei, Spiegelei, gek. Eier oder auch s


Sport & Unterhaltung

5.5

Kleiner aber sauberer Pool, mit Außendusche und Toiletten. Es stehen ca 8-10 Liegen zur Verfügung die aber völlig ausreichen. Als Hotelgast durfte man kostenlos die Liegestühle und Sonnenschirme des Beachclub "Las Mamitas" mitbenutzen. (man muß sich lediglichlich eine Karte an der Rezeption ausfüllen lassen) Handtücher für den Pool oder Strand sind ebenfalls kostenlos an der Rezeption erhältlich. Strand: Vom Hotel aus ca 300m eine kleine Straße runter und schon ist man am Meer und besagten Beac


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (31-35)

Dezember 2004

Mayakultur und Taucherlebnis

4.5/6

Das kleine, gemütliche Hotel ist relativ kompakt gebaut. Geht man durch das 1-geschossige Rezeptions-Haus durch, erreicht man nach wenigen Metern den kleinen Pool. Hier stehen ein paar Liegen und Palmen spenden Schatten. Über eine kleine Brücke kommt man zum Frühstücksbereich. Von dort führen die Treppen hinauf zu den 23 geräumigen Zimmern, die um diesen Hof-Bereich herum in 3 Stockwerken U-förmig angeordnet sind. Jedes Zimmer hat einen kleinen Balkon zum Hof/ Pool. Die Dachterrasse ist für alle zugänglich. Von hier kann man ganz Playa, das Meer und auch die vorgelagerte Insel Cozumel sehen. Kindern wird es hier wohl eher langweilig sein, behindertengerecht ist das Hotel nicht.


Umgebung

5.0

Auf einer Schotterstraße kommt man nach ca. 200 m zum Strand. Dort ist der Mamitas Beach Club. Mit einem Ticket vom Hotel (das gibt es an der Rezeption) können die Liegen und Sonnenschirme kostenlos benutzt werden. Außerdem ist das Hotel am ruhigen Ende der Quinta Avenida. Restaurants und Cafés sind in direkter Nähe. Der Busbahnhof ist ein ganzes Stück weg. Zu Fuß locker 20 min die gesamte Quinta Avenida runter. Achtung, es gibt zwei Busterminals. Das zweite ist näher am Hotel, bedient aber eher


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig, geschmackvoll und sauber. Dusche und WC sind extra angeordnet. Kein ekliger Duschvorhang, sondern abgemauerter Duschbereich. Das Waschbecken ist in den Vorplatz integriert, wo sich auch der Schrank (mit eingebautem Mietsafe) befindet. Sie haben alle Haartrockner, Klimaanlage, Deckenventilator und Sat.-TV (nur deutsche Welle). Pool-/ Gartenblick haben glaub ich alle Zimmer, Meerblick die wenigsten.


Service

5.0

Da ich in der absoluten Nebensaisson in Mexiko war, war das Hotel fast leer. Deshalb habe ich vom Personal auch nicht viel mitgekriegt. Die Dame an der Rezeption war sehr nett und hilfsbereit. Zimmermädchen habe ich nie gesehen, ihre Arbeit haben sie aber sehr ordentlich gemacht. Gesprochen wird spanisch und englisch. Eine Wäscherei gibt es in der Nähe.


Gastronomie

2.0

Das Frühstücksbuffett hing mir ehrlich gesagt nach 2 Tagen schon zu den Ohren raus. Immer das gleiche. Toast, Erdbeermarmelade, Obststückchen (Melone, Ananas oder Papaya - auch immer das gleiche Angebot), Cornflakes und Kaffee - das ist alles. Weder Wurst noch Käse oder Eier. Erst dachte ich das wär in Mexiko vielleicht nicht üblich, doch ab dem dritten Tag habe ich auf das bereits bezahlte Frühstück im Hotel freiwillig verzichtet und bin in eines der kleinen Frühstückscafés um die Ecke. Dort gi


Sport & Unterhaltung

5.0

Wassersportmöglichkeiten gibt es wie Sand am Meer (alles örtliche Anbieter, das Hotel selbst hat nichts!). Ich hab mich der Einfachheit halber für die Sealife-Divers gleich nebem dem Mamitas Beach Club entschieden. Sehr nette Leute. Die Tauchspots vor Playa sind auch ganz okay. Vor allem das Tortugas-Riff, wo man mit 100%iger Sicherheit immer riesige Meeresschildkröten beim grasen beobachten kann. Super sind auch die Ausflüge zu den Cenoten (Süßwasser-Höhlen und Gruften im Dschungel).


Hotel

5.0

Bewertung lesen