100%
5.9 / 6
Hotel
5.9
Zimmer
6.0
Service
5.9
Umgebung
4.6
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
5.5

Bewertungen

Henning (26-30)

November 2017

Oase zur Entspannung

6.0/6

Bei diesem Hotel handelt es sich um das Gelände einer ehemaligen Plantage, entsprechend liegt es recht abgeschieden und ruhig. Die Anlage mit den verschiedenen Gebäuden, dem großen Pool und Wegen hat uns sehr gut gefallen. Hier kann man auf jeden Fall gut entspannen.


Umgebung

5.0

Von Merida benötigt man für die knapp 40 km ca. 1 Stunde, da man noch durch 2 kleine Ort durch muss und letzte Zufahrtsweg mit vielen Schlaglöchern versehen ist. Entsprechend ist das positive an der Lage die Ruhe und die Abgeschiedenheit. Trotzdem sind Tagesausflüge nach Chichen Itza (ca. 1,5 h) oder eben Merida oder an die Küste möglich. Ein Mietwagen ist klar von Vorteil.


Zimmer

6.0

Wir haben ein Upgrade auf eine Maya Villa erhalten. Davon gibt es 4 Stück im Hotel, die man über einen schönen Weg von den Hauptgebäuden aus erreicht. Die Villa hatte eine gute Größe und war auch sehr gut ausgestattet. Ein absolutes Highlight war das schwebende Bett.


Service

6.0

Der Service war jeder Zeit freundlich, schnell und hilfsbereit. Hier war alles zu unserer vollsten Zufriedenheit.


Gastronomie

5.0

Auf Grund der Lage des Hotels, bleibt einem eigentlich nichts anderes übrig als dort sowohl das Frühstück als auch das Abendessen einzunehmen. Da wir 2 Nächte hier waren, haben wir auch beides zweimal in Anspruch genommen. Beim Frühstück gab es eine kleine Karte (ca. 10 Speisen) von der man ein Gericht wählen konnte. Zusätzlich gab es Gebäck, Obst, Saft und Kaffee. Das war für uns völlig in Ordnung. Beim Abendessen gab es ebenfalls eine recht kleine Karte, wobei wir uns hier vielleicht noch ein


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rüdiger (46-50)

Dezember 2014

Traumhaftes Hotel inmitten des Dschungels

6.0/6

Herrliches Hotel! Weg von allem, aber inmitten des Herzens von Yucatan. Im weiteren Umkreis phantastische Maya-Ruinen. Sehr persönlicher Service, ruhig, verwunschener Garten, herrliches Zimmer, wunderschöne Aussenbadewanne (uneinsehbar), die mit Kerzenlicht für uns bereitet wurde. Alles in allem ein Erlebnis, dort zu sein!!!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Riesen-Badewanne im Freien


Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (46-50)

März 2013

Da ist noch Luft nach oben .....

4.4/6

Von den insgesamt 3 besuchten Haciendas war dieses jene, die uns am wenigsten überzeugt hat. Ein paar Tage später fand hier eine grosse Hochzeit statt und dementsprechend war es etwas unruhig. Viel mehr gestört hat uns allerdings das Essen. Keine wirklich gute Qualität ( weder zum Abendessen noch zum Frühstück ). Statt des bestellten Rotweins brachte man uns Weißwein und auch der dann folgende Rotwein wurde im Glas direkt an den Tisch gebracht und nicht, wie man es eigentlich erwarten sollte, am Tisch eingeschenkt. Schade, denn die Location als solches ist sehr schön. Besonders die Pool-Anlage hat uns sehr gut gefallen. Aber auch hier ein kleiner Minuspunkt, denn Handtücher und Auflagen erhielten wir erst, als ich 10 Minuten herumgelaufen war, aber niemanden fand und schliesslich dem Koch vom Restaurant meine Bitte vortrug ! Der einige Minuten später eintreffende Angestellte sah nicht sehr glücklich aus und fand es wohl eher ungewöhnlich, daß wir uns nachmittags um 14:30 tatsächlich noch an den Pool legen wollten. Immerhin ging die Sonne ja schon 4,5 Stunden später unter .... Naja, grundsätzlich kann man diese Hacienda schon weiterempfehlen, aber im Service und vor allem beim Essen müssen die schon was machen. Ansonsten dürfte es zukünftig schwer werden, Touristen hier hin in die Abgeschiedenheit zu locken. Bin mal gespannt, ob, wann und wie die nächsten Bewertungen so ausfallen.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen