100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Nikol (31-35)

Mai 2019

Traumhaft schön und immer wieder eine Reise wert!

6.0/6

In diesem Hotel kann man sich nur wohl fühlen! Die Zimmer sind groß und jedes hat einen Außenbereich! Die Mitarbeiter sind freundlich und sehr zuvorkommend! Der Hotel eigene Strand an der Playa Norte ist der schönste Abschnitt weit und breit :) immer wieder eine Reise wert!


Umgebung

6.0

Von der Fähre aus circa 5 Minuten mit dem Taxi :) am besten noch einen Golfwagen mieten und die Insel auf eigene Faust erkunden ❤️


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christof (26-30)

Juni 2018

Ein Reinfall auf der Isla Mujeres

3.0/6

Das Hotel ist das Geld nicht wert, einzig der Strand überzeugt im Gesamtkonzept. Unser Zimmer war vom Schimmel eingenommen und es hat deshalb auch sehr unangenehm gerochen. Das enthaltene Frühstück ist eine Frechheit. Ein Obstteller bei einer am Strandbar.


Umgebung

4.0

Am Nördlich Punkt von Isla Mujeres. Neben Mia Reef Hotel. Zufuß 10 Minuten zum Bereich wo was geboten ist


Zimmer

1.0

Feucht, Schimmel, extrem in die Jahre gekommen. Kein WLAN in den Zimmern


Service

1.0

Rezeption ist total überfordert. Keine Hilfe bei unseren Problem mit dem Zimmer


Gastronomie

1.0

Das enthaltene Frühstück ist eine absolute Frechheit. Es gab nur einen Obstteller mit 3 verschiedenen Obstsorten die aber auch nicht mehr ganz frisch waren. Wir haben außerhalb gefrühstückt


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lukas (26-30)

Februar 2017

schönes Hotel an Traumstrand

5.0/6

Highlight ist mit Sicherheit der Strand. Das Hotel ist ansonsten auch durchwegs positiv. Leider liegt der Pool nicht direkt am Strand, sondern gegenüber auf der anderen Straßenseite.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am schönsten Strand der Insel. Das merkt man auch daran, dass an schönen Tagen bis zu 20 Boote vor der Küste ankern. Die Hauptstraße mit Restaurant und Bars ist in Gehweite. Auch zum Fährhafen kann man zu Fuß gehen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war optisch in Ordnung, sauber und gut ausgestattet.


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Leider gibt es kein Frühstücksbuffet. Die Auswahl fällt beim Frühstück also landestypisch eher klein aus. Das Gebotene war aber sehr gut. Orangensaft, ein Obstteller, Tee/ Kaffee, Eier in mehreren Variationen und Brot mit Marmelade gibt es in Bedienung. In der Bar und Restaurant am Strand ist es tagsüber schön zu sitzen. Die Küche ist auch in Ordnung. Das Abendessen haben wir nicht ausprobiert. Für die Hotelgäste gibt es beim Abendessen -15%.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

November 2016

Angenehm entspannte Tage auf der Isla Mujeres

5.0/6

Im Karibischen Stil aufgebautes Hotel im Bungalowstil. Beachseite immer in 4 Zimmerbauweise in 2 Stöcken und Durchgänge. Sehr ruhig gelegen mit eigenem Strandteil am Playa Norte. (Durchgang zu anderen Strandabschnitten möglich) . Rezeption sehr bemüht und informell (soweit möglich) Strandbar und Beachclub direkt am Strand. Vom Zimmer zum Strand sind es keine 200 Meter.


Umgebung

6.0

Lage direkt am Playa Norte mit eigenem Strandabteil. Vom Hafen Isla Mujeres ist es fussläufig in 15 min zu erreichen. Die Einkaufsstrassen und Restaurants von Isla Mujeres sind auch fussläufig in 7 min gut zu erreichen.


Zimmer

5.0

Zimmer auf der Beachsite sehr gross. Nicht übertrieben eingerichtet. Vorbereitungszimmer mit Waschbecken und grossen Spiegeln / Badezimmer WC davon getrennt. Wasser hat nicht den besten Strahl sonst aber angenehm auch von den Temperaturen gut regelbar. TV vorhanden. Teilweise kann WLAN Signal aus dem Beachclub bis zum Zimmer empfangen werden


Service

5.0

Handtücher werden 3 mal am Tag kontrolliert und bei Bedarf gewechselt. Teilweise in meinen Augen zu häufig aber gegenüber anderen Erfahrungen wo das Handtuch gar nicht gewechselt wird eine tolle Sache Rezeption versucht zu helfen wo sie kann. Buchungen für Golfcarts sind unkompliziert und Personal erkennt Gäste wieder. Es wird auch nicht darauf bestanden das es übers Hotel erfolgen muss. Tipps für Anmietungen in der Stadt gibt es dennoch


Gastronomie

4.0

Im Preis ist Amerikanisches Frühstück inbegriffen (Kaffee, Orangensaft, Früchteteller, Toast mit Butter und Marmelade sowie eine Auswahl von Eierspeisen. Weiteres muss gegen Bezahlung dazu bestellt werden. ACHTUNG: Wie in Mexiko oftmals üblich sind die Aushilfskellner nicht die schnellsten und nicht die zuverlässigsten. Der Oberkellner hat dafür während unserem Aufenthalt immer alles im Griff gehabt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Massage und Wellnessangebote sind zubuchbar Die Rezeption gibt alle Informationen zu möglichen Aktivitäten auf der Insel Von der Fahrradtour über Golfcart, Schnorcheln, Tauchen, SUP Board usw.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Philipp (36-40)

November 2016

Paradiesischer Strandabschnitt, sehr gute Lage

5.0/6

Sehr schöner Strandabschnitt,ruhig gelegen, nur wenige Minuten zu Fuß ins Zentrum mit Bars und Restaurants. Abgesehen von den recht hohen Preisen eine klare Weiterempfehlung von mir.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christine (46-50)

September 2015

Toplage

4.5/6

Hotel in Toplage, unser Zimmer war leider renovierungsbedürftig, Personal an der Rezeption hätte feundlicher sein können


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Fabian (31-35)

August 2015

Traumhaftes Strandhotel

6.0/6

Das schönste Hotel der Insel mit dem schönsten Strand in Mexiko. Unsere 4Nächte waren der krönende Abschluss unserer Mexiko Rundreise


Umgebung

6.0

Das na balam liegt am nördlichen endet der isla mujeres am schönsten Stand der Insel


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick. Sehr sauber und nur 15 Meter vom Strand entfernt.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war gut - sonst wären wir immer auswärts essen


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carolin (19-25)

Mai 2015

Na Balam- Ein Ruheort im Paradies

5.2/6

Das Na Balam ist ein super Hotel wenn man nach Ruhe und Entspannung sucht. Die Zimmer sind bewusst spartanisch ausgestattet und aufs Wesentliche beschränkt. Wir hatten ein Zimmer mit Strand/ Meerblick gebucht und unsere Erwartungen wurden mehr als übertroffen. In nicht mal einer Minute am Strand und es erwartete uns weißer, weicher Sand und türkisblaues Wasser. Es standen Betten zur Verfügung und man konnte Essen und Trinken ordern. Wem es nach Action strebt für den ist dieses Hotel wohl eher nichts. Außerdem würde ich es eher Paaren als Familien mit Kindern empfehlen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sissi (41-45)

April 2014

Das Beste auf der Isla Mujeres, aber nicht optimal

4.8/6

Zunächst: dickes Plus ist der direkt an der schönsten Stelle des Hotels liegende Playa Norte. das Hotel an sich ist hübsch aber nicht spektakulär, und natürlich teuer (wie Alle auf der Isla Mujeres, zuminderst die die an der "Hauptstadt liegen). Einrichtung spartanisch aber nicht schlecht, Betten gut. Badezimmer seht rudimentär und es muffelt aus den Rohren, aber so ist eben dort nicht alles 100%. Aufgrund von dem Charme und der Lage des Hotels trotzdem Empfehlung!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

April 2014

Wohnen am schönsten Strand von Isla Mujeres

4.9/6

Nach unserer Tour durch Yukatan genossen wir hier im Hotel Na Balam noch 3 Strandtage. Das Hotel liegt wrklich am schönsten Strandabschnitt der ganzen Insel. Von allen Zimmern (außer den Poolzimmern auf der anderen Straßenseite) kann man, ein bisschen versteckt von den wunderbaren Palmen, aufs Meer sehen. Die ganze, nicht zu große Hotelanlage liegt schön unter Palmen und anderen Bäumen. Ein sehr schöner Anblick vom Meer aus, da man keinen großen Hotelkasten aus den Palmen aufragen sieht. Das Personal an der Rezeption bei check in und out war sehr freundlich mit guten Englichkenntnissen. Auch die Bereitstellung eines Extrabettes für unseren 15- jährigen Sohn verlief schnell und reibungslos. Unser Zimmer im 1. Stock besaß einen überdachten Balkon, von dem man auch tagüber von der Sonne geschützt war und einen etwas verdeckten aber schönen Blick Richtung Meer hatte. Das saubere Zimmer selber war so groß, dass man sehr gut noch das Extrabett für unseren Sohn aufstellen konnte. Es gab genügend Schränke, Kommoden und Tische, um sich auszubreiten. Im Schrank befand sich außerdem ein (etwas zu kleiner) Safe. Leider fehlte dem Raum etwas gemütliches. Das ebenfalls saubere Bad war teilweise im Zimmer (Waschbecken), teilweise durch eine Türe getrennt (Dusche und WC). Die Dusche könnte ein bisschen mehr Wasserdruck vertragen. Der Zimmerservice war etwas schleppend. Nach der 1. Nacht mußten wir 2 Mal nachhaken bis endlich um 17 Uhr das Bett gemacht war. Handtücher wurden nur nach und nach sehr unregelmäßig geliefert. Das gesamte Personal (außer an der Rezeption, wo man sehr freundlich war) sehr mürrisch. Niemand grüßte in der Anlage. Auch am Strand wurden immer wieder Sonnenschirm oder auch unsere Handtücher abgeräumt, während wir noch im Meer badeten, obwohl es erst 18 Uhr war (die Sonne ging gegen 19:15 unter). Lästig, immer wieder an die Rezeption zu laufen, um seine Handtücher wiederzubekommen. Frühstück, wie bereits von anderen beschrieben, sehr karg. Alles war genau abgezählt. Butter und Marmelade stand seit 07:00 Uhr auf dem Tisch in der Sonne und wenn wir zwischen 8 und 9 Uhr kamen, hatte sich die Butter in Öl verwandelt. Jeden Tag gab es haargenau das selbe, was nach 3 Tagen doch nervte. Es nervte auch, als der Kellner uns beim Frühstück gleich zu verstehen gab, dass im Frühstück der Service aber noch nicht einberechnet ist. Das habe ich noch nirgends während meiner vielen Reisen gehört. Der Blick aufs Meer während des frustrierenden Frühstücks macht aber so einiges wett. Wir haben hier auch zwei Mal zu Abend gegessen. Nicht so sehr wegen der Qualität der Speisen sondern wegen des unglaublich schönen Sonnenuntergangs, den man vom Restaurant aus gratis dazubekam. Das Preis -Leistungsverhältnis ist o.k., wenn man mit einbezieht, dass Isla Mujeres, wie die ganze Karibikküste Mexikos übertrieben teuer ist. Wegen der tollen Lage, der Sauberkeit und Architekur würde ich das Hotel auch jedem meiner Freunde weiterempfehlen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (26-30)

April 2014

Traumhafter Strand, Anlage sehr zu empfehlen

5.5/6

Tolles Hotel direkt an dem aus unserer Sicht schönsten Strand der Insel. Viele Freizeitaktivitäten wie Windsurfen, Schnorcheln, Yoga, Kajak fahren, Bootsausflüge etc. und viele gute Restaurants in Laufweite. Einziges Manko: An Wochenenden und Feiertagen ankern an dem Strand sehr viele Boote von Einheimischen, welche Tagesausflüge unternehmen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (41-45)

Dezember 2013

Entspannte Atmosphäre und tolle Strandlage

4.0/6

Das Na Balam besticht durch die schöne Lage am Ende der Playa Norte und durch die entspannte Atmosphäre. Von den Zimmern (wir die Nr. 3, Deluxe Ocean View room) darf man sich nicht zu viel versprechen, sie sind sauber, aber wirklich sehr schlicht gehalten, in die Jahre gekommen und bieten nur den nötigsten Komfort - aufgrund des feuchten Klimas riecht es leider ein wenig muffig. Die Anlage insgesamt ist recht schön, es gibt einen kleinen Pool und einen Jacuzzi. Das dazugehörige Restaurant Zazil Ha gefiel uns sehr gut, der Service ist freundlich, vielleicht manchmal etwas schleppend. Das im Preis inbegriffene Frühstück ist spartanisch (Brot, Butter, Marmelade, Kaffee, O-Saft oder Obst) und sparsam bemessen, man bekommt aber jederzeit Nachschlag und kann ansonsten Gerichte à la carte dazu bestellen. Für ein paar Tage haben wir uns in dem Resort sehr wohl gefühlt, für länger hätte uns in unserem Zimmer etwas Komfort gefehlt. Gemessen an dem, was man insgesamt in den Hotels in Yucatan für sein Geld geboten bekommt, ist das Na Balam ganz okay.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Linda & Andi (19-25)

August 2012

Jederzeit wieder!

5.2/6

Das Hotel liegt im Norden der Isla Mujeres an einem wunderschönen Sandstrand. Das Hotel kann in zwei Bereiche geteilt werden, diese werden von einer wenig befahrenen Straße voneinander getrennt. Auf der rechten Seite liegen die günstigeren Zimmerkategorien und der Pool, auf der linken Seite der Straße liegen die Rezeption, die höherpreisigen Zimmer, die Restaurants, ein Spielplatz und der Strand. Die genaue Zimmerzahl kennen wir nicht, schätze aber, dass es ca. 30 Stück sind. Zum Zeitpunkt unserer Reise wurde das Hotel gerade v.a. in der Nähe der Rezeption renoviert und ein neues Gebäude gebaut, Lärm haben wir in den, um den Pool herum gruppierten Zimmern, nie gehabt. Das Hotel hat ansonsten einen sehr gepflegten Eindruck gemacht, alles wurde in Ordnung gehalten und wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen aus nimmt man am Besten ein Taxi oder Colectivo (Sammeltaxi) zum Puerto Juarez, diese werden einem schon angeboten, wenn man aus dem Ankunftsterminal herauskommt. Je nachdem, wohin die anderen Mitreisenden wollen, kann dies dann kürzer ode länger dauernd. Am Hafen dann ein Ticket für 70 Peso kaufen, die Fähren zur Isla Mujeres legen jede halbe Stunde ab, die Überfahr dauert gute 20 Minuten. Von der Fähranlegestelle ist das Hotel gut 1 km entfernt, die Strecke ist zu Fuß leicht zu


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr(!) groß und ziemlich spartanisch eingerichtet. Es gibt ein großes Bett, zwei Nachtische, ein kleines Tischchen mit zwei Stühlen, eine Kommode und ganz viel freien Platz, dass man fast noch ein zweites Zimmer daraus machen könnte. Der Schrank war beim uns in der Wand eingemauert. Die Dusche und das WC befinden sich gemeinsam in einem kleinen Nebenraum, kommt man aus diesem heraus ist dort ein großes Waschbecken, was halboffen zum Rest des Zimmers ist. Das Zimmer machte auf un


Service

6.0

Wir empfanden das Personal als großartig, wenn auch manchmal in seiner Einstellung zur Zeit ein bisschen mexikanisch, was aber ganz und gar nicht schlimm war. Da es schon immer unser Traum war am Strand zu heiraten, haben wir drei Monate im Vorfeld mit dem Hotel Kontakt aufgenommen. Nach unserer ersten Email wurde sofort alles für uns getan und das Management des Hotels hat alles in seine Hände genommen, Location ausgewählt, Minister- und Fotografin gesucht, die dann auch mit uns Kontakt aufna


Gastronomie

5.0

Es gibt zwei Restaurants im Hotel, das Zail-Ha ist zum Frühstück und tagsüber für das leibliche Wohl verantwortlich. Das Phoenix (oder so ähnlich) ist das Abendrestaurant und als Bar gedacht. Da man in der Calle Hidalgo eine enorme Auswahl von sehr leckeren Restaurants hat und danach auch noch ein wenig bummeln kann, haben wir uns für unsere Mittag- und Abendessen hierfür entschieden. Wir waren nur an unserem letzten Tag auf der Isla im Zazil-Ha um zu frühstücken und hatten dort ein continen


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote die vom Hotel ausgehen gibt es nicht, auch keinen Kinderclub oder ähnliches, auch am Abend gibt es außer der Bar keine Angebote, dafür ist aber alles gut in der Calle Hidalgo fussläufig zu erreichen. Der Pool ist wunderschön angelegt, am späten Nachmittag haben wir ihn einmal benutzt, während unser Zimmer gereinigt wurde. Liegen sind vorhanden, ca. 10 Stück, diese befinden sich auch in einem guten Zustand. Das Poolwasser wird am Morgen gereinigt und ist angenehm warm, wenn man


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Grace (26-30)

November 2011

Lovely Hotel with a great beach

4.9/6

Very friendly and helpful staff, great privat beach, big rooms with hammocks on the balcony, free wifi. Eventhough they were building something in the yard, it wasn´t too noisy. The only thing you need to check before you go there, is, if there are any weddings during your stay, because then you won´t get a room, because of the noise. It´s better this way. Definitely a place we would recommend!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (26-30)

November 2011

Ruhig, erholsam, bester Strand, schlechter Service

4.6/6

Wir haben die -eher ruhige-Isla Mujeres im Rahmen einer Yucatan Rundreise gebucht und uns für das direkt am Strand gelegene Hotel Na Balam entschieden, welches nur über ein paar Cabanas mit Strand- oder Gartenlage verfügt. Weiterhin gehören zum Hotel eine Rezeption, Pool, Yogaraum und Restaurant/Lounge direkt mit Meerblick. Der weiße Sandstrand direkt vor der Tür ist paradiesisch und mit kostenfreien Liegen ausgestattet. Das Meer ist sauber und flach abfallend. Traumhaft türkis-farbenes Wasser! Leider muss man beim Zimmerkomfort ein paar kleine Abstriche machen. Die Cabana ist geräumig aber nur spärlich mit King Bed, Bad/Dusche/WC, Kommode und AC ausgestattet. Das Mosquitonetz war leider zu klein, sodass wir einige Stiche mit nach Hause nehmen mussten.Und das Strohdach war leider undicht, sodass es eines nachts bei Regen sogar durchgeregnet hat. Die Sauberkeit bzw die Pflege der Möbel/Einrichtung könnte besser sein. Die zentrale Lage, der Beach und Ausblick das hervorragende Essen im Restaurant und das Preis-Leistungs-Verhältnis machen den Aufenthalt aber zu einem tollen Erlebnis. Ich würde das Haus trotz der kleinen Mängel wieder buchen. Als Tippfür die Insel: Gehen Sie definitiv in einem der Riffe und Nature Parcs schnorcheln oder tauchen. Wunderschöne Umgebung, Korallen und Fische.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susi (26-30)

August 2005

Na Balam - Isla Mujeres

5.6/6

Sehr schönes Individual-Hotel. Kein Riesenbunker, aber auch kein Absteiger-Hotel. Bambusdächer, Holz-Balkone mit Hängematten vor den Zimmern. Deutschsprechendes Personal.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen