72%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
5.2
Service
5.1
Umgebung
4.9
Gastronomie
3.6
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

Stephanie (36-40)

Juni 2022

Super Hotel

6.0/6

Leider keiner Bar oder sonstiges wo man schnell einen Kaffee trinken könnte ! Wellnessbereich super ! Frühstück sehr gut


Umgebung

6.0

Die Lage ist super ! Der nächste Ort Piran ist mit den Bus in 10 min zu erreichen


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Toni (56-60)

August 2021

Hotel Gut am besten ohne Auto ankommen.

4.0/6

Zimmer toll in Ortnung leider keine Hotelbar Frühstück und Abendessen gut, Parkplatz sehr klein nicht für alle Gäste Platz.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christoph (19-25)

Juli 2021

War für 3 Nächte ok, noch einmal nicht mehr.

3.0/6

Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig! In underem Badezimmer waren Haare in der Wanne und der Handtuchtrockner wuerde bei uns garantiert nicht gesäubert. Das Essen war ok aber durchwachsen. Die Auswahl war sehr klein. Wir wurden bei der Buchung, sowie beim Check In nicht informiert, das Parkgebäuren entstehen! 5€ pro Nacht!!! Es wurde uns erst beim Check Out mit der Rechnung gesagt.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Verena (26-30)

Juli 2020

4 Tage lang kein Nachfüllen der Hygiene Seife.

4.0/6

Absolut nicht ok, in Zeiten von Corona, war, das nur die Desinfektionsmittel am Haupteingang und vor dem Speisesaal aufgefüllt waren. In Stockwerk -1, 0 und 5 (das waren die, die wir nutzten) war die Hygiene Seife, die neben jeden Stockwerk beim Lift montiert war, unseren kompletten Aufenthalt, Montag-Donnerstag, einfach leer! Frechheit in einer Pandemie! Alle anderen Lifeclass Hotels haben das nemlich schon hinbekommen, nur Hotel Mirna nicht! Ich fand auch schlimm das Parkplatz+Garage komplett belegt waren, wo ja das Hotel nichts dagegen tun kann. Aber die Rezeptionsfrau sagte uns wir können in der Garage parken, dann sind wir unser Auto holen gegangen und dann hat sie uns gesagt das doch nichts frei war. Die Rezeptionsfrau, die uns beim einchecken bediente, war sehr unhöflich. Dann zogen wir wieder los einen anderen Parkplatz suchen. In der Hauptsaison war das echt nicht einfach. Was mich noch sehr gestört hat, war, das das Hotel nicht bei der angegebenen Adresse war (laut Google Maps). Es ist den Hügel rauf, weiter hinten. Es hängt mit allen Lifeclass Hotels zusammen und die angegebene Adresse ist unten direkt bei der ersten Straße. Somit haben wir das Hotel schonmal ewig gesucht. Man muss 123 Stufen hochsteigen um zum Hotel zu gelangen (oder die steile Auffahrt, was nicht unbedingt angenehmer war). Wenn man auf Google etwas genauer schaut, zeigt es einem an das es weiter hinten ist, aber eben auch einen Standort an der Straße vorne, beide sind mit Hotel Mirna gekennzeichnet, obwohl nur eines stimmt. Dank einer anderen Online Bewertung habe ich gelesen das alle Hotels miteinander verbunden sind und so haben wir einen super Weg durch die Hotels mit Lift gefunden. Wir sind 28 & 32 Jahre alt und sogar uns haben diese Stufen bei über 30 Grad fertig gemacht, für alle älteren Menschen somit wichtig das es eine Möglichkeit gibt leicht zum Hotel hoch zu kommen! (nur zwischen 7 und 21 Uhr ist der Durchgang offen). Was mich noch gestört hat ist das uns niemand vom Personal über diesen Weg informiert hat. Ohne diese Online Bewertung wären wir wahrscheinlich jeden Tag diesen anstrengenden Weg gegangen. Pool hat Mittwoch komplett zu (Wassertiefe 1,10) und der Indoor Themenbereich hat Donnerstag Vormittag zu.


Umgebung

2.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michaela (31-35)

Juni 2019

War ganz ok, aber ein 2. Mal dann doch liebernicht

4.0/6

Schön, modern, und guter Eindruck. Durften früher aufs Zimmer bei Anreise, da unser Sohn Mittagsschläfchen brauchte.


Umgebung

2.0

Strandlage ist weit hergeholt.


Zimmer

4.0

Schöne, große, moderne Zimmer. Aber nicht alle mit Balkon! Spielzeug nur nach Aufpreis 10,- Euro/Tag


Service

5.0

Sehr, sehr freundliches Personal


Gastronomie

3.0

Abendessen ab 19.00 für uns zu spät (ist Schlafenszeit vom Kind). Auswahl ok.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner Thermenbereich und 2 verschiedene zur Auswahl


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rene (19-25)

Juni 2019

Schönes Hotel in Zweiter Reihe

5.0/6

Haben nur 1 Nacht in diesem Hotel verbracht. Frühstück war sehr ausgiebig. Parkplatz befand sich direkt beim Hotel. Hotel befindet sich in der zweiten Reihe am Berg, dadurch war es für uns anfangs schwer zu finden.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin (56-60)

April 2019

Sehr schönes, ruhiges Hotel in Strandnähe

6.0/6

Es gehört zu mehreren life class Hotels, die durch Gänge und Treppenhäuser miteinander verbunden sin. Achtung: viele Treppen Super leckeres essen, guter , aufmerksamer Service , schnelles Gruppen Check in. Schade, dass man vom Strand ab 21.00 viele Treppen hoch muss und wohl nicht durch die anderen Hotels mit dem Aufzug hoch kann. Pools ab 21.00 Uhr geschlossen. Sonst rund rum schön.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gloria (19-25)

September 2018

Schöner Strandurlaub im Hotel Mirna

6.0/6

Das Hotel befindet sich ca. 7 Minuten von der Promenade entfernt. Von außen schaut es gewöhnlich aus, innen ist es modern ausgestattet.


Umgebung

6.0

Das Hotel Mirna gehört zu einen Hotelkomplex, der miteinander verbunden ist. Erst am letzten Tag sind wir drauf gekommen, dass man nicht nur auf der normalen Hauptstraße zum Meer kommt, sondern es auch eine Treppe gibt, die wesentlich leichter zu gehen ist. Piran ist gleich ums Eck. Ein netter Spaziergang ca. eine 3/4h.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind modern eingerichtet, schöne Fotos, großes Badezimmer und ein schöner Balkon.


Service

6.0

Das gesamte Hotelpersonal war sehr nett.


Gastronomie

6.0

Frühstück und Abendessen waren schmackhaft.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Wellnessanlage haben wir nur an einem Abend besucht, da das Wetter draußen so traumhaft war, sodass wir nicht drinnen bleiben wollten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elisabeth (31-35)

Juli 2018

Modern, sauber, gutes Essen

6.0/6

Das Hotel ist neu renoviert und modern eingerichtet. Es gehört zu Life Class und man kann alle Pools und die Therme in den anderen Life Class Hotels ohne Aufpreis mitbenützen. Es ist sehr sauber und das Essen ist super gut.


Umgebung

5.0

3 Stunden von Graz/Österreich. Piran kann man mit dem Bus um 1,50 Eur erreichen. Ist eine schöne Stadt.


Zimmer

6.0

2 Bett Zimmer mit Zustellbett für unsere 3-jährige Tochter. Fernseher, Minibar, Balkon, Bad mit Badewanne. Schlicht, aber schön eingerichtet. Sehr sauber.


Service

6.0

Freundliches Personal.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

Juni 2018

Angenehmes Hotel mit leichtem Anstieg

5.0/6

Im Rahmen einer Slowenienrundreise übernachteten wir hier für 3 Nächte. Das Hotel liegt oberhalb des Strandes, max. 10 Minuten Fußweg. Die Lage ist ruhig und es gibt einen Hotelparkplatz und eine Garage. Der Empfang war langwierig, da jeder aus der Reisegruppe den Ausweis vorlegen mußte. Man spricht hier gut deutsch. Das Hotel macht einen großzügigen, modernen Eindruck. Unser Zimmer im 1. Geschoß war ausreichend groß und angenehm möbliert mit Kleiderschrank einschl. Safe(kostenfrei), bequemen Betten, einem Schreibtisch mit Sitzmöglichkeit und Minibar(teuer). Im Fernsehen gab es mehrere deutsche Programme. Die vorhandene Klimaanlage funktionierte gut und war regelbar .Das Bad war sehr großzügig. Ein großer Waschtisch mit viel Ablagefläche sowie eine ordentliche Dusche und ein Fön gehörten zur Ausstattung. Alles war sauber und es wurde täglich gut gereinigt. Frühstück und Abendessen gibt es in einem angenehmen Speisesaal als Büffet. Das Angebot war vielfältig und ausreichend. Die Bedienung ist sehr freundlich und aufmerksam und es wurde auch ständig nachgefüllt. Erwähnenswert und positiv war das gute Obstangebot. Das W-Lan ist kostenfrei und problemlos. Ein Lift ist vorhanden, ebenso ein kleiner Pool mit Liegen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Günther (56-60)

September 2017

Badeurlaub in Portoroz (Slowenien) sehr schön.

6.0/6

Personal sehr freundlich, Zimmer sauber, Essen, Frühstück und Abendessen vom Buffet, sehr abwechslungsreich und auch gut.


Umgebung


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

bettina (41-45)

Mai 2017

Schlechtes Essen - kein Pool - saubere Zimmer

2.0/6

schlechtes Hotel in hinterer Lage. Davor findet man einen großen Hotelkomplex aus 5 weiteren Hotels. Trotz Anreise Ende Mai war die Anlage eigentlich noch nicht bereit Gäste zu empfangen. Das Minipool steht erst ab 16.6 zur Verfügung, weil Personal fehlt. Eine Lifeguard ist für eine steife von 80 cm erforderlich und nicht vorhanden.Es ist der Garten mit Kinderspielplatz, die Terrasse und die Sonnenterrasse gesperrt. Auch die Benutzung des Strandes ist zwar möglich jedoch stehen Liegen und Handtüchern bis Juni nur Gästen des 5 Stern Hauses zur Verfügung. Der Parkplatz ist mit 14 Plätzen bei 70 Zimmern viel zu klein. Die Garage kostet 15 Euro, doch die muss von jemandem an der Rezeption händisch geöffnet werden, weshalb man auf einen anderen Hotelparkplatz weiter weg verwiesen wird. Wenn man aus die Zufahrt besteht, dann sieht man dass man in der Garage das einzige Auto ist.


Umgebung

3.0

Netter Ort mit vielen Ausflugszielen. Hotel weit weg vom Strand.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind verhältnismäßig groß, neu renoviert und waren sauber.


Service

3.0

Keine Bereitschaft zur Problemlösung. Schlechtes Management


Gastronomie

2.0

sowohl Frühstück als auch Abendessen waren nicht zu empfehlen. Bein Frühstück war das Gebäck zäh oder einmal um 8.15 überhaupt aufgegessen. Geringe Auswahl (3 Sorten Wurst eine Sorte Käse Butter) und das jeden Tag total gleich. Beim Abendessen ist das Gebäck vom Frühstück dass hart. Die Gerichte langweilig und die Auswahl bescheiden. Jeden Tag zwei Suppen (eine davon gleich) 3 Fleischgerichte einen Fisch. jeden Tag genau gleiches Dessertangebot. 4 Tage lang den gleichen Kuchen. Im Hotel wird nic


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

ROMEO (61-65)

September 2016

Keine Weiterempfehlung

3.0/6

Trotz guten Bewertungen von anderen Hotelgästen kommen wir zu diesem Hotel nie wieder. Jedenfalls keine LAST MINUTE Angebote mehr.


Umgebung

5.0

Umgebung ist schön.


Zimmer

2.0

Zimmer leider ohne Balkon. Zimmerlufterfrischer überdosiert (für Alergiker ungeeignet). Ausstattung des Zimmers in Ordnung. Schlecht geschlafen weil das Zimmer lag von der Seite des Haupteingangs ( viel zu laut )


Service

3.0

Wollten wir anderen Zimmer haben hat´s aber nicht geklappt.


Gastronomie

6.0

Essen war sehr gut aber die Atmosphäre Mittelmäßig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben wir nicht 100 % ausgenutzt..


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rana (31-35)

August 2016

Zimmer ok, Essen im Mirna desaströs

3.0/6

Das Zimmer ist vollkommen in Ordnung, von der Größe und auch Sauberkeit. Das Personal spricht nur slowenisch, sehr wenige auch etwas Englisch. Ein Pool ist unten, sehr klein, nur für Kinder geeignet. Das Meer ist aber in der Nähe (2 min. zu Fuß). Stegstrand, kein Sandstrand (ein kleines Stück Sand ist aber vorhanden, hinter dem Steg, an einer bestimmten Stelle. Das Essen ist keine 4 Sterne wert, maximal 3! Kaum Auswahl und schmeckt wie eingeschlafene Füße. Alles schwimmt in Fett, egal ob Spiegeleier, Rühreier oder Würstchen. Das Abendessen war echt schlimm gewesen, keine Worte. Habe es am zweiten Tag umgebucht gegen Aufpreis im Hotel Portoroz nebenan, wo auch das Mittagessen stattfand, weil im Mirna kein Mittagessen serviert wird. Gott sei dank, klappte das reibungslos. Ausflüge kann man im kleinen Iglu am Strand gegenüber dem Hotel Portoroz buchen. Die Preise sind fair und alles was ich gebucht habe, war auch wirklich gut und das Personal im Iglu und bei dem Ausflügen ist freundlich und hilfsbereit. Das Wetter war traumhaft für Ende Juli. Alles in einem kann ich sagen, man kann in Portoroz einen tollen Urlaub machen für angemessenen Preis. Egal ob Party und Casino oder ruhig und entspannt als Paar, oder als Familie.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

September 2015

Typisches low-budget Hotel

3.2/6

Eines von mehreren Hotels von Lifeclass, die direkt nebeneinander liegen. Alle Hotels sind miteinander verbunden und haben einen gemeinsamen Spa Bereich. Das Hotel selbst ist eins der günstigsten Hotels und ist eher abgelebt. Einrichtung ist eher von der billigeren Kategorie und hat mit den 4 Sternen eher wenig zu tun.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist am weitesten vom Strand entfernt (von den 5 Lifeclass Hotels) und befindet sich ca. 200m bergauf (Straße oder Treppen) von der Strandpromenade entfernt. Parkplatz ist vor dem Hotel vorhanden, Öffis halten unten an der Strandpromenade. Restaurants und Bars finden sich am Strand.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind halbwegs sauber, einige nicht entfernbare Flecken am Teppichboden. Minibar vorhanden, relativ geräumig, aber Ausstattung vom Billigsten. Badewanne mit Dusche, abgeschlagene Kanten am Klodeckel, angeschimmelte Fugen, Flecken auf den Fliesen. Aber bei dem Preis ist das relativ normal, wirklich eklig war es nicht. Balkon mit Plastikmöbel war vorhanden, Blick auf den Minipool vom Hotel. Wenn irgendjemand das Wasser/WC-Spülung betätigt, hörten wir das sehr lautstark im Zimme


Service

4.0

Das Personal erklärt das wichtigste spricht großteils Deutsch, wenn man was braucht kann man sich melden. Infos und Broschüren für die Gäste werden erfolgreich versteckt (hinter der Rezeption, so dass keiner es sieht), es liegt nur das eigene Programm für Wellnessbehandlungen auf. Zimmer werden täglich gereinigt, war mit der Sauberkeit zufrieden


Gastronomie

2.0

Das Buffet macht nicht viel her, genau so wenig wie der Kantinensaal in dem es zu konsumieren ist. Wir waren vermutlich 30 jahre unter dem Altersschnitt, der typische Gast ist ein stark übergewichtiger Pensionist, Anfang 70, deutscher oder englischer Herkunft. Das einzig positive vom Essen: es ist warm. Ansonsten billigste Zutaten, wenig Auswahl, Kantinenessen. Beispiele: Rinderschulterbraten, Lasange, Schweinefleisch gewürzt(nicht näher definiert). Das alles kann schon gut sein wenn es


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ute (61-65)

Juni 2015

Alles nach Wunsch!

4.9/6

Das Preis-Leistungsverhältnis in diesem Hotel ist perfekt! Zimmer sauber! Essen abwechslungsreich, was trotzdem viele Motzer ruft! Nette Kellner!Immer Nachschub an den Theken! Einziger Kritikpunkt war die zögerliche Reparatur des Aufzugs.Uns hat das nicht gestört, denn wir könnten den Koffer auch tragen. Viele ältere Gäste waren jedoch auf Hilfe angewiesen und machten ihrem Unmut Luft! Ein rundum gelungener Aufenthalt!!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Silke (36-40)

Juli 2014

Max. 2 Sterne! Absolute Frechheit!

2.2/6

Die Zimmer waren sehr schön und groß. Die Sauberkeit lässt jedoch zu wünschen übrig! Schmutziges Bettlaken bzw. Bettdecke wurde nicht gewechselt, Handtücher unordentlich wieder auf den Heizkörper gehängt! Im Gang stehen "dekorativ" 2 große Plastikmüllkontainer. Und dies in eimem "LifeClass" **** Hotel!!!???


Umgebung

2.0

Hotel ist auf einen Hügel gebaut. Man sollte gut zu Fuß sein, ansonsten schafft man den Weg vom und zum Hotel nicht. Strand ist zwar in der Nähe, Liegestühle sind jedoch nicht im Preis inkludiert!! 12 Euro!!


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sehr schön und groß. Die Sauberkeit lässt jedoch zu wünschen übrig! Schmutziges Bettlaken bzw. Bettdecke wurde nicht gewechselt, Handtücher unordentlich wieder auf den Heizkörper gehängt!


Service

2.0

unfreundliches Personal! Hotelbar ist vor dem Abendessen nicht besetzt! Wenn sich dann doch ein Kellner aufrafft ein Bier auszuschenken zahlt man 3,70 Euro!!


Gastronomie

1.0

Abendessen für ein **** eine absolute Frechheit! Am 1. Abend gab es ein Wienerschnitzel, ein weiteres Schnitzel und einen zerbröselten Fisch. Beilagen waren auch dementsprechend! Frühstück bestand aus 2 Sorten Wurst, 2 Sorten Käse, altes Brot konnte man auftoasten. Orangensaft hatte die Farbe von leicht gefärbten Wasser und schmeckte auch so!!!


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Renate (36-40)

Juli 2014

Immer wieder gerne

5.8/6

Wir kommen immer wieder gerne ins Hotel Mirna. Alle sprechen deutsch und englisch. Sehr entspannte Atmosphäre, gutes Frühstück.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Erich (41-45)

April 2014

Hotel ist ok aber nichts besonderes für 4 Sterne

4.2/6

Wir hatten schon bessere vier Sterne Hotels, im grossen und ganzen ok aber nichts besonderes, sehr störend sind die langen Wege die man durch drei Hotelsmachen muss wenn man zum Strand will. Die Strasse zum Hotel ist extrem steil !!!!!!!!! Wie gesagt alles andere ist ok aber für vier Sterne halt sehr bescheiden.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (36-40)

September 2012

Schönes Hotel mit unfreundlichem Personal

3.5/6

Das Hotel Mirna ist für ältere rüstige Personen ideal, für Familien mit Kindern völlig ungeeignet. Das Personal war zu dieser Zeit eine einzige Katastrophe (unmotiviert und unfreundlich)


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Albert (61-65)

September 2012

Sauberes Hotel, freundliches Personal, gutes Essen

5.7/6

Insgesamt fühlte ich mich im Hotel gut untergebracht. Die Zimmer waren geräumig und sauber. Der Sanitärbereich lässt kaum Wünsche offen. Sehr angenehm empfand ich den netten Balkon mit schöner Aussicht. ich fahre gerne mal wieder hin!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erika (41-45)

Juli 2012

Die schönste Woche im Jahr!

6.0/6

Das war ein super Urlaub an der Adria!Die Zimmer waren sehr,sehr sauber und ordentlich!Ausgezeichnet schmeckte das Essen und es war auch sehr abwechslungsreich!Einen kleinen Pool gab es ebenfalls.Der Strand war sauber,aber das einzige was uns störte waren die 12Euro pro Tag für zwei Liegen und ein Sonnenschirm!


Umgebung

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick im fünften Stock.Die Aussicht war traumhaft!!Es waren nur 5Gehminuten zum Strand! Tolle Lage!


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr,sehr sauber, ordentlich und großzügig!!!Mann brauchte keinen Zimmerschlüssel sondern nur eine Karte, um ins Zimmer zu gelangen!


Service

6.0

Das Personal war freundlich und hilfsbereit!Sie waren für alle Wünsche bereit.Auch das Zimmermädchen machte ihre Arbeit ordentlich!


Gastronomie

6.0

Es gab eine ausgezeichnete Küche mit leckerem und immer frischem Essen!Besonders gut waren die Salate!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab einen kleinen Pool,direkt beim Hotel Mirna.Unterhaltungs-Programme sowie einen Miniklub für die kleinen sorgten für keine Langeweile!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Emil (36-40)

Juni 2012

Hotel Mirna

3.0/6

Für Kinder absolut nicht empfehlenswert, im Schwimmbad Vergnügen für Kinder verboten (tauchen,ball spielen´, springen)-Badeschuhe verboten(Rutschgefahr, nur die Bademeister dürfen Schuhe tragen)......alles verboten! Keine Kinderanimation-Kinderangebote, ausgelegt zum Schwimmen und Schlafen. Das Essen alle Tage sehr sehr änlich,hohe Preise der Getränke beim Abendessen. Zu kleines Bufett wenn es alle um 19 uhr stürmen (abendessen 19-21 uhr). Kinder werden vom Bufett weggedrängt,absolutes kinder untaugliches hotel- Schwimmbad .


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisabeth (19-25)

September 2011

Nettes und gepflegtes Hotel

5.5/6

Das Hotel gehört zur Life Class Gruppe und ist das letzte am Hang. Man kann jedoch über Verbindungstüren - ohne das man ins Freie muss, die Hotels untereinander begehen. So kommt man auch vom Mirna in die Therme und zu den Pools. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon im 3ten Stock, das Zimmer war sauber und groß. Es wurde jeden Tag sauber geputzt und die Handtücher erneuert. Das Badezimmer selbst war groß und gut eingerichtet. Das Essen war schön angerichtet, die Auswahl und die Qualität der Speißen sehr gut. Der Speißesaal war hell und man konnte auf das Meer blicken. Die Therme ist auch geplegt und man kann gut entspannen- wer lieber im Salzwasser badet findet hier auch das Richtige den es gibt einen eigenen Meerwasserbereich. Die Eintritte waren im Preis inkludiert. Zum Hotel gehört ein Strand "Medusa" zu Fuß zu erreichen, liegt auf der gegenüberliegenden Straßenseite der Hotels. Dort gibt es Liegestühle und Sonnenschirme - leider aber mit 12 Euro zu bezahlen, obwohl man Gast im Hotel ist. Wenn man einen Ausflug nach Piran machen möchte, was empfehlenwert ist, kann man direkt an der Bushaktestelle vor dem Hotel einsteigen. Neben dem Life Class Hotels befindet sich eine "Taverne" in welcher man sehr gut Essen kann. Fast alle Gerichte sind Hausgemacht und das schmeckt man auch.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sarah (14-18)

Juli 2011

163 Stufen zum Hotel

3.3/6

Im Hotel gibt b es ca. 75 Zimmer auf 5 Stöcken und zu bestimmten Zeiten ist es nicht möglich mit dem Lift zu fahren. Die Zimmer waren groß und sauber, die Ausstattung dem Alter des Hauses (Baujahr 1970) entsprechend.


Umgebung

2.0

Vom Hotel bis bis zum Strand sind 163 Stufen !!!!! In Pororoz hatten die meisten Geschäfter nur bis 21 Uhr offen aber es gab dafür sehr viele in Koper (ca. 15 Minuten von Portoroz entfernt) gab es einige große Einkaufzentren!!!! Es gab keine Tagesausflüge, sondern nur 2 Stunden - Ausflüge mit dem Schiff.


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren sauber und groß, jedoch ein bisschen altmodisch.


Service

3.0

Es konnten alle deutsch aber die meisten machten die Arbeit stumm!!! Das Personal an der Rezeption war nicht sehr auskunftsfreudig und auch nicht kontaktfreudig!! Die Bedienung im Speisesaal brauchte 5 Minuten um einen Tisch zu decken!! Eine ältere Kellnerin war die Einzige, die sich auch mit den Gästen in deutscher Sprache unterhielt und die auch kontaktfreudig war.


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut aber es gab immer die geichen Salate und Vorspeisen. Der Speisesaal war manchmal für die Anzahl der Gäste zu klein und so mussten manche Gäste warten, bis ein Platz frei war.


Sport & Unterhaltung

3.0

Am Hotelstrand musst man pro Tag 13,50 € für zwei Liegen und einen Schrim bezahlen und noch dazu sah der Strand nicht wie ein strand sondern eher wie eine Liegefläche bei einem See aus!!! Das Meer war jedem Tag sehr ruhig. Wir fuhren mehrmals mit dem Auto nach Novigrad (ca. 30 Minuten) und dort war ein Superstrand und ein sauberes Meer (offen) mit Wellencharakter.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manfred (46-50)

Juni 2011

Für einen Kurzaufenthalt absolut ok!

4.2/6

Das Hotel gehört zu einer ganzen Hotelkette, bestehend aus den Hotels Neptun, Apollo, Riviera, Slovenija, und eben Mirna. Auch das Grand Hotel Portoroz gehört dazu, dieses ist allerdings - im Gegensatz zu den vorhergenannten 4-Stern-Häusern ein 5-Sterne-Haus. Alle Hotels sind durch Verbindungswege und -gänge (überdacht!) miteinander verbunden. Über diese Verbindungen kommt man auch in die Therme, die für die Hotelgäste frei benutzbar ist. Das Hotel Mirna hat 5 Stöcke auf denen sich 78 Doppelzimmer und 2 Appartements befinden. Das Haus wurde 1970 erbaut - was uns anfänglich etwas skeptisch stimmte! Es wirkt aber nicht wirklich "abgewohnt" oder "altbacken". Mit uns waren eigentlich fast nur Österreicher dort, teilweise mit Kindern oder auch Paare - von Jungverliebten bis zu Senioren! Es gibt einen Parkplatz (durch Schranken gesichert und direkt neben dem Hotel), dieser kostete allerdings €3,50 pro Tag. Allerdings kann man sich das Auto ja auch nicht umhängen...


Umgebung

3.0

Das Hotel Mirna ist das letzte, das heisst das am höchsten am Hügel liegende Hotel der oben genannten. Das hat einerseits den Nachteil, dass der "Nachhauseweg" zB vom Einkaufsbummel oder vom Strand recht steil (und etwas länger) ist, andererseits allerdings auch den Vorteil, dass der Strassenlärm der Hauptstrasse recht weit entfernt und nicht mehr zu hören ist! Durch das Gangsystem mit Aufzügen (siehe oben) werden die längeren Wege aber auch für altere Menschen erträglich.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind erstaunlich gross (zumindest unseres: 214). Durch ein kleines Vorzimmer mit einem grossen Schiebtürschrank kommt man ins Zimmer: Ein Doppelbett (recht breit!) und eine Couch, die zum Zustellbett wird, zwei Sesseln mit einem runden Tisch, Eine Kommode mit einer Minibar, ein Schreibtisch und ein Tischchen mit einem Fernseher (ORF1+2, ZDF, ARD, PRO7, RTL, RTL2 KABEL, russische, slowenische, ungarische, und noch viele andere Pogramme...) ergänzen das Inventar. Nachdem unser Zimmer (2


Service

3.0

Das Personal prinzipiell freundlich. Vielleicht manchaml etwas überfordert, aber "lernfähig"...;-) MINUS: Die kleine Lobby-Bar im Hause sperrt um 22 Uhr! Das heisst: Um 21:55 noch was bestellen mit dem man dann noch auf der kleinen Terasse (sehr lauschig!) vor dem Hotel sitzenbleibt. Allerdings ist es nur ein Katzensprung ins nächste Hotel (Neptun/Apollo), wo länger geöffnet ist. Und wer's gerne noch länger hat: Das "Riviera" bzw. die zahlreichen Lokale in der Umgebung sind nicht wirklich weit


Gastronomie

5.0

Ein Restaurant in dem sowohl das Frühstück als auch das Abendessen serviert wird. Nettes Ambiente, weil der Saal nicht allzugross ist, wirkt er doch recht "intim". Zum Frühstück Wurst und Käse, Früchte (Melone, Ananas,...), Gemüse (Gurken, Champions, Paradeiser,...), Weissbrot, Schwarzbrot, "Körndlbrot", diverses Kleingebäck, Marmelade, Honig, Butter, Aufstriche, Salate, "Müsli-Ecke" (diverse Körner, diverse Kellogs-Produkte), verschiedene Joghurts, "Eier-Ecke" mit Spiegelei und Eierspeise, gebr


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel selbst hat nur einen kleinen Pool (rund, ca. 8m Durchmesser, ca. 1,30m tief) auf einer Sonnenterasse. Ein kleiner Kinderspielplatz und ein Kinderspielzimmer befinden sich ebenfalls in unmittlebarer Nähe. Will man grössere "Sprünge" im Wasser machen, muss man ins Hotel Riviera (Meerwasserpools in- und outdoor) oder in die Therme gehen. Für eine schnelle Erfrischung zwischendurch reicht allerdings das kleine Pool meines Erachtens auch. Zu unserer Reisezeit war es kein Problem, dort Platz


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Josef (31-35)

Juli 2009

Kurztrip mit Mängel

3.6/6

Das Hotel ist aus dem Jahr 1970 und in dementsprechenden Zustand. Es sind sehr wenige Parkplätze vorhanden, mit Glück bekommt man einen Stellplatz am hauseigenen Parkplatz der aber ca. 300 Meter entfernt ist. Zum Hotel gehört ein kleiner Pool bei dem auch ein Kinderspielplatz und ein Kinderspielzimmer angeschlossen sind. Als äußerst unangenehm ist noch zu bemerken, dass im ganzen Gebäude nur ein Lift vorhanden ist, welcher zu den Stoßzeiten hoffnungslos überlastet ist.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Josef (46-50)

August 2008

Familienkurzurlaub mit kleinen Fehlern

4.9/6

Insgesamt ein positiver Kurzurlaub im August (35 KW). Leider war es noch sehr heiß und die Klimaanlage hat sich nicht unter 22 Grad regulieren lassen. Aber das größte Problem ist die Parkplatzsituation. Ein Parkplatz wurde wegen Umbau gesperrt. Der zweite Parkplatz war deshalb zu klein. Man wurde ständig eingeparkt. Ärgerlicht !!! Das Beste: Das Hotel hat nicht die Halter der Fahrzeuge notiert. Aus drei verschiedenen Hotels konnte man versuchen jemanden als Fahrer zu finden, der dann sein Auto wegfährt.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen