56%
4.3 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
4.1
Service
4.7
Umgebung
4.9
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Kathi (36-40)

März 2019

Marodes Hotel, Versagen wird eher weggelacht...

2.0/6

Die Zimmer waren durchgehend in Ordnung und unsere gebuchte Kategorie recht ruhig. Das Frühstück war ok, muss man aber nicht unbedingt mitbuchen... Die Zimmerreinigung war super, mit den typischen Handtuchfiguren und ordentlich gemacht. Das Hotel ist in die Jahre gekommen und leider den Übernachtungspreis nicht wert. Der Fitnessraum ist eine Unverschämtheit, völlig verkeimt, dass man an den Crosstrainern kleben bleibt und die Fitnessgeräte und Hanteln sind nur für Männer konzipiert, wenn sie überhaupt funktionieren, drei Geräte waren kaputt... Ich habe meine Sportsachen nach einer Einheit wieder in den Koffer gelegt... Die Treppen zu den Zimmern sind aus Holz und auf einer Holzkonstruktion ca. 3-4 m über den Boden gebaut, da die Zimmer in den Hang hoch gebaut wurden. Beim betreten der Treppe weiter oben nach dem Restaurant brach mein Mann durch eine der Holzstufen und fiel fast die drei Meter weit nach unten.. Er konnte sich gerade noch an dem Geländer festhalten, was auch schon nachgab... Nach dem ersten Schreck und der Kontrolle seiner Gliedmaßen, kletterte mein Mann aus dem Loch und wir sahen, dass unten noch weitere Holzreste lagen, auch von anderen Treppen drum herum, da uns dann erst auffiel, dass einige Stufen neuer sind als andere. Mein Mann hatte mehrere Schürfwunden am Knie, hinten am Oberschenkel, sowie Holzsplitter und am Ellbogen zum Bluterguss auch eine Knochenprellung... Am meisten waren die Mitarbeiter bemüht, Fotos von den Verletzungen meines Mannes zu machen und die Stufe wieder zu schließen, als wäre nichts passiert. Da wir uns natürlich beschwerten, wollte man uns ein VIP Paket zukommen lassen, mit einem Obstteller und weiteren Annehmlichkeiten, die nie kamen. Am ersten Abend hörten wir einen Sextouristen neben uns, der seinen -recht jungen- Callboy ständig anbrüllte und dieser ständig nach Hilfe rief. Wir wahren schockiert und riefen die Rezeption an, der kam nach einer halben Stunde und einem zweiten Anruf von uns auch endlich, konnte aber nichts machen, da das "Bitte nicht stören" Schild ja draußen hängt und dann dürfe er ja nicht stören... Sein Anruf bei dem Amerikaner im Zimmer brachte nix, da er nicht abnahm... Wir waren so geschockt... Verlangten für diese Nacht ein anderes Zimmer, was wir auch bekamen, nur leider an der Straße (wir hatten eine höhere Kategorie gebucht). Dann baten wir darum, für den weiteren Aufenthalt ein anders Zimmer zu bekommen, da wir nicht weiter neben dem Mann wohnen wollten, das bekamen wir auch. Leider ging dort die Klimaanlage nicht und das Schloss der Verbindungstür zum Nachbarzimmer war kaputt, so warteten wir insgesamt 2 1/2 Stunden auf 3 verschiedene Handwerker... Als dann alles ok war, war für uns die Sache auch erledigt. Am nächsten Morgen wurden wir geweckt von einem weiteren Handwerker, der morgens um 6.30 Uhr vor unserer Zimmertür lautstark an einer Klimaanlage aus einem anderen Zimmer reparierte und dabei mit seinem Kollegen stritt... Es war nun, nach dem Einbruch auf der Treppe der 3 Tag, der für uns absolut keine Erholung darstellte. Wir sind dann auch 6 Tage früher abgereist und haben uns dort ein anderes Hotel gebucht. Es wurde uns zwar schriftlich zugesagt, dass wir das Geld erstattet bekommen, aber da bei Expedia die Buchung ohne Rückerstattung gebucht wurde, warten wir bis heute vergeblich auf 500€... Echt Mist, aber der Rest des Urlaubs war wenigstens erholsam!!! Wir würden das Hotel auf keine Fall empfehlen!!!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

Januar 2019

Schönes Hotel mit tollem Blick auf das Meer

6.0/6

Super Hotel! Tolles Frühstück! sehr schöner Ausblick! Toller Pool und kurzer Weg zum Meer. Das Hotel ist sehr zu empfehlen. Die Zimmer sind schön und bieten fast alle einen traumhaften Ausblick.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katharina (19-25)

November 2018

Das Hotel hat eine tolle Lage!

4.0/6

Hotel mit renovierungsbedürftigen Zimmern, hier und da kleine Baustellen. Tolle Poolandschaft und super Lage. Frühstück ist ok.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Carolin (19-25)

August 2018

Phuket Urlaub

3.0/6

Das Hotel liegt etwas höher gelegen, daher ist der Ausblick zum Meer wunderschön. Hotel verfügt über 2 Poolanlagen, die beide schön und gepflegt waren. Darüber hinaus ebenso auch über 2 Restaurants. Das Essen war jederzeit fantastisch gut. Das beste Essen was ich je in einem Hotel gegessen hab :) auch die Grünanlagen im Hotel sind wundervoll und naturbelassen- wirklich ein Traum von Pflanzen. Was die Sauberkeit und Zimmer angeht, gibt es eine Note 5. die Zimmer sind stark renovierungsbedürftig, die Klimaanlage stinkt extrem mottig, sodass wir diese fast nie benutzen. Das Bad des Zimmers war einfach nur ekelhaft mit Duschvorhang und Flecken drauf. Einfach nur unhygienisch. Die Putzkraft hat nicht einmal unser Zimmer durchgemischt oder Oberflächen abgewischt. Es wurden immer nur Handtücher ausgewechselt & das Bett frisch bezogen. Für ein 4 Sterne Hotel eher sehr miserabel. Ebenso die Minibar auf dem Zimmer, der Kühlschrank war absolut dreckig. Leider konnten wir uns somit im Zimmer gar nicht wohlfühlen. Bis auf die Zimmer war die Sauberkeit im Hotel immer gegeben. Ebenso sollte vielleicht mal ein wenig mehr Programm im Hotel angeboten werden, vor allem am Abend etwas Unterhaltung, da gar keine Unterhaltung stattfindet. Der Strand ist nur 5 Gehminuten entfernt, wir konnten zur Nebensaison kaum ins Meer das jeden Tag die rote Flagge hing und der gesamte Strand unterspült wurde und somit lauter Dreck und Müll aus dem Meer angespült wurde, was ebenso nie von Thailand kannte.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Absolut renovierungsbedürftig.!! Und Sauberkeit Note 5.


Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bettina (31-35)

März 2018

Wunderschönes thailändisches Hotel

6.0/6

Wunderschönes thailändisches Hotel mit Dschungelfeeling :-) Das Hotel liegt sehr zentral. Das Personal ist sehr nett. Zimmer waren immer sauber. Frühstück war lecker.


Umgebung

6.0

Das Hotel steht quasi mitten im Geschehen. Shopping- und Essensmöglichkeiten gibt es direkt „vor der Haustür“. Mit einem Fußmarsch von ca. 1-2 Minuten (wenn man langsam läuft) erreicht man den wunderschönen Kata Beach. Man überquert nur die Straße. Am Strand selbst gibt es eine Tauchschule, Restaurants, Jetskiverleih und jede Menge Verkäufer. Für 300 Bath (7€) kann man sich für eine Stunde massieren lassen.


Zimmer

6.0

Zimmer waren ausreichend groß (ca. 20 qm) und immer sauber. Fön im Zimmer, Klimaanlage vorhanden und funktionsfähig. In der Minibar war das Wasser kostenfrei und alle anderen Getränke (Bier, Cola, Fanta, Schokolade waren kostenpflichtig). WLAN ist kostenfrei und funktionierte überall im Hotel.


Service

6.0

Das Personal ist sehr höflich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Wir hatten das Hotel ohne Verpflegung gebucht. Wir hatten täglich die Möglichkeit, im Hotel für 200 Bath (5€) pro Person das Frühstücksbüffet zu nutzen. Man kann den Betrag direkt im Frühstücksraum bar zahlen oder den Betrag aufs Zimmer schreiben lassen und zahlt beim auschecken. Frühstück war lecker und ausreichend. Alles übliche war vorhanden (Brot, Toast, Eier, Säfte, Wasser, Obst, Wurst, Käse usw)


Sport & Unterhaltung

6.0

Zwei verschiedene Pools waren vorhanden. Fitnessstudio mit ausreichend Geräten. Alles weitere (Ausflüge etc. bekommt man direkt am Strand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marie- Paule (51-55)

März 2018

Toplage u. Gute Angebote

5.0/6

Waren schon das 2 Mal in diesem Hotel. Fitness Center in Top Zustand. Gastfreundlichkeit hervorragend u. Empfehlenswert. Super Aussicht aufs Meer. Zentrale Lage jedoch ruhig.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Lukas und Kathi (19-25)

November 2017

Schönes Hotel für kürzere Aufenthalte

5.0/6

Schönes Hotel, guter Service sehr hilfsbereit, saubere Zimmer und gutes Frühstück (leider kein Nutella) Lage zwar nah am Strand ca. 5min aber der Weg durch die Straßen ist nicht so angemehm


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jessica (19-25)

August 2017

Sehr in die Jahre gekommen

3.0/6

Das Hotel ist zwar sehr gut gelegen aber leider auch sehr in die Jahre gekommen. Die Betten waren so ausgelegen und auf Grund dessen sehr ungemütlich. Leider war unser Zimmer auch nicht wirklich sauber. Es waren überall lange schwarze Harre auf dem Boden verteilt(ich habe blondes Harr). Positiv war jedoch die Hilfsbereitschaft und Bemühungen des Personals. Aber in Thailand auch nicht anderst zu erwarten.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Betten sehr ausgelegen und daher auch unbequem. Zimmer waren nicht sauber geputzt.


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Timo und Kerstin (19-25)

Juli 2017

Wir kommen gerne wieder.

5.0/6

Sehr freundliches Personal, angenehme Atmosphäre. Das Hotel liegt direkt am Strand. Die Anlage ist gepflegt. im Bad waren allerdings zwei Kakerlaken.


Umgebung

5.0

Liegt tief im Süden, deshalb lange Fahrtzeit. Strand auf der gegenüberliegenden Straßenseite.


Zimmer

5.0

Gut ausgestattete Zimmer mit Meerblick. Wir hatten allerdings ein Kakerlakenproblem.


Service

6.0

Es wird stets nach dem Wohl der Gäste gefragt. Alle sind sehr bemüht.


Gastronomie

5.0

Bei Halbpension gibt es ein 3-Gänge a la carte Menü, welches eine hohe Qualität aufweist. Uns hat es gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Großes Fitnessstudio mit Freihanteln und verschiedenen Geräten. Zwei mal pro Woche Abendprogramm mit Live-Musik.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Mai 2017

Schönes Thai-Hotel mit guter Lage!

5.0/6

Tolles Hotel in perfekter Lage am Kata Beach! Sehr schönes geräumiges Zimmer mit Pool-/Seaview. Man sollte aber gut zu Fuß sein, denn der Weg zu den Zimmern im 3. Stock führt über sehr viele Treppen oder umständliche Lifts. Personal superfreundlich und immer hilfsbereit, Frühstück in ausreichender Auswahl!


Umgebung

5.0

Am Ortsrand Richtung Katanoi gelegen, jedoch nur wenige Gehminuten zum Strand oder in den Ortskern.


Zimmer

5.0

Wir hatten Seaview Zimmer im oberen Teil des Hotels. Fantastischer Meerblick mit Aussicht auf Ko Pu. Das Zimmer war gut ausgestattet und wurde immer ausreichend gesäubert.


Service

6.0

Die Mitarbeiter von Service, Rezeption und Customer-Care hatten immer ein offenes Ohr und auch mal Zeit für einen netten Plausch!


Gastronomie

5.0

Wir hatten HP gebucht (eher unüblich bei Asienurlaub, war aber genau so teuer, wie ÜF). Frühstück mit sehr guter Auswahl, für jede Nationalität was dabei. Ansonsten hatten wir eher kleine Snacks zwischendurch. Einmal gab es abends ein BBQ, war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Super ausgestatteter Fitnessraum, den wir aber nicht nutzten. Ansonsten kann ich nicht viel sagen, es gab wohl auch ein Spa im Hotel. Der Rollerverleih direkt neben dem Hotel (Richtung Ortsmitte) ist sehr zu empfehlen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffi (31-35)

Oktober 2016

Einmal und nie wieder!!!!

2.0/6

Das Hotel liegt sehr zentral man hat viele Möglichkeiten etwas zu unternehmen. Im Hotel selbst fehlt es an allem keine liebe zum Detail es ist dreckig und wir haben uns nur unwohl gefüllt eines der Gründe war auch das gleich gegen über eine Riesen Baustelle befindet. Das Hotel bot uns ein anderes Zimmer an das lehnten wir dankend ab und haben uns in einem anderen hotel eingemietet.


Umgebung

5.0

Lage gut man ist sehr zentral und nah am strand


Zimmer

3.0

Es war muffig und die dusche funktionierte nur ab und zu.


Service

1.0

Check in dauerte ewig und die Reinigungskraft kam an einem Tag garnicht und dann erst am späten Nachmittag gegen 16 uhr viel zu spät meiner Meinung.


Gastronomie

1.0

Unruhige Umgebung Einfaches Frühstück keine Abwechslung


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Lisa (26-30)

August 2016

Gepflegtes Hotel mit wunderschöner Gartenanlage

6.0/6

Sehr schönes Hotel, immer wieder gern. Wir waren insgesamt 5 Nächte dort, die Anlage ist sehr verwinkelt, man hat immer was zu entdecken.


Umgebung

5.0

Die Lage an sich war in Ordnung, sehr ruhig, die jüngeren Leute sind eher im Ortskern. Das Hotel liegt am Rand von Kata Beach. Vom Flughafen aus sind wir mit dem Transfer circa 1 Std gefahren.


Zimmer

6.0

Ansich sind die Zimmer sehr gut und sauber. Man hat alles was man braucht. Leider war zu unserer Zeit eine Baustelle vor dem Zimmer, was aber nicht weiter störte ( wurde nur tagsüber gearbeitet).


Service

6.0

Der Service ist wirklich 1A! Da wir leider ein Zimmer an der Straße hatten (Low cost) und zu dieser Zeit Bauarbeiten getätigt wurden, hat man uns die Möglichkeit gegeben ein anderes Zimmer zu beziehen. Da wir tagsüber und dort nicht aufgehalten haben und Abends ruhig war haben wir dies nicht für nötig gehalten. Als wir wieder kamen fanden wir einen Brief in unserem Zimmer vor, wo man uns als Entschädigung ein kostenloses Abendbüffet anbot. Dies nahmen wir sehr gerne an.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war sehr gut, jeden Tag gab es eine andere Auswahl. Es gab auch eine Eistation wo man sich das Ei frisch zubereiten lassen konnte.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt zwei große Poolanlagen mit Cocktailbar. Das Fittnesstudio hat eine Klimaanlage und man trainiert mit Aussicht auf die Anlage was sehr angenehm ist.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (51-55)

August 2016

Gutes Hotel, immer Treppen steigen...

4.0/6

Das Hotel ist etwas älter, es wurde mehrfach umgebaut, die Anlage ist sehr verwirrend gestaltet. Ich hatte immer Mühe, mich zurecht zu finden und musste öfters das Zimmer suchen.


Umgebung

4.0

Die Lage ist nicht schlecht aber auch nicht herausragend. Zum Strand ist es nicht wirklich weit, aber der Weg über die Strasse ist nicht schön.


Zimmer

4.0

Zimmer sind etwas älter, aber doch freundlich eingerichtet.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, immer hilfsbereit, vielen Dank!


Gastronomie

4.0

Beim Frühstück gibt es nichts auszusetzen. Aber auch nicht mehr...


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Krølle (56-60)

Juli 2016

sehr gut, wir kommen sehr gerne wieder

5.0/6

Sehr sehr aufmerksame Bedienung, die alles tut um einen angenehmen Aufenthalt zu gestalten. Empfehle hotel taxa für ganztägige Ausflüge zu buchen. Zimmer ganz oben buchen mit toller excellenter Aussicht


Umgebung

5.0

sehr Schön dicht am Strand, und dicht an der Stadt


Zimmer

5.0

Ausgezeichent, ganz oben buchen mit der tollsten Aussicht auf Kata Beach


Service

5.0

Excellent


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Morgen buffet, ansonsten empfehlen wir in der Stadt zu essen


Sport & Unterhaltung

3.0

fitnesscenter, pool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

März 2016

Ein für den Preis gut zu empfehlendes Hotel

5.0/6

sehr sauberes und gepflegtes Hotel, leider waren die wenigen Plätze an den beiden Pools sehr schnell belegt, der Weg vom Eingang bis in das letzte Gebäude ist eine Herausforderung für die Beine - nichts für Bequeme


Umgebung

4.0

nur durch eine Straße vom Strand getrennt, eine Vielzahl an Restaurants in unmittelbarer Nähe, der Ort ist ruhig und lädt zum abendlichen Spaziergang ein, vor Ort eine Vielzahl an Ausflügen buchbar, Entfernung zum Airport ca. 1 Std.


Zimmer

5.0

sehr großes und bequemes Bett, großer Flachbild TV, Balkon mit Blick auf das Meer, obere Stockwerke durch die hohe Lage Moskitofrei, gepflegte Möbel mit einer Vielzahl an Kissen und genügend Handtücher auch für Pool und Strand


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lorena (26-30)

März 2016

Super Hotel, sehr sauber, gutes Frühstück

6.0/6

Super Hotel in Kata. Es liegt nicht direkt am Strand (ca. 300-400meter entfernt). Restaurant zum Frühstücken und Abendessen vorhanden. Sehr sauber Sehr schöne Zimmer


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen Phuket in einem Minibus betrug ca. 1,5 Stunden. Das Hotel liegt nicht mitten im abendlichen Trubel von Kata aber dennoch sehr zentral. Ausflüge kann man überall rund um das Hotel buchen genauso wie Roller. Restaurants gibt es massenweise um das Hotel herum, wir waren jeden Abend natürlich wo anderst essen.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr groß. Es hatte ein großes Doppelbett, eine kleine Sitzecke, TV, schöner Balkon, Bad mit Glaswand zum Wohnbereich hin (wie in Thailand meistens üblich) und vorallem sehr sauber. Die Aussicht vom Balkon auf den Strand und das Meer war super.


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Das Frühstück fanden wir sehr gut. Abends haben wir immer außerhalb gegessen, da es einfach so günstig ist.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sebastian (51-55)

Dezember 2015

Sehr gute Lage allerdings lange Wegen im Hotel

5.2/6

Hotel mit guter Aussicht, aber durch die Terrassenform ist es notwendig sehr viele Aufzüge/Treppen zu benutzen


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ganz in der Nähe, aber nicht direkt an dem sehr schönen Kata Beach, der sich sowohl tagsüber zum Schwimmen als auch nachts zum Essen sehr eignet.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer hatte eine tolle Aussicht auf die Bucht und war sehr geräumig. Die Einrichtung war nicht überragend aber sehr gut, auch die Betten


Service

5.0

Sehr guter Service beim einchecken und um das Hotel. Das Frühstück ist nicht so gut


Gastronomie

3.0

Uns hat das Frühstück nicht so gut gefallen, es gab zwar ein reiche Auswahl, aber die Qualität ist eher durchschnittlich


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöner Pool, aber wir bevorzugen das Meer, das in 3-4 Minuten zu erreichen ist


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Raimund (61-65)

Dezember 2015

Viele Treppen. Gutes Training

5.0/6

Insgesamt schönes Hotel in Hanglage. Dadurch viele Treppen. War kein Problem für mich. Guter Ausblick nicht von allen Gebäuden. Parkmöglichkeit vor dem Haus. Auch hier viele russische Gäste.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einer stark befahrenden Straße am Hang. Der Kata Beach ist gut zu Fuß erreichbar. Viele Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in der Nähe. Patong, mit Shopping Center und Nachtleben, ist nicht zu weit. Sehr empfehlenswert ist eine Fahrt zum südlichen Ende von Phuket. Es gibt eine Aussichtsplattform nahe Kata mit wunderbarem Blick auf das Meer und den Kata Beach. Krönender Abschluss dann an Promthep zum Sonnenuntergang. Big Buddha ist vom Strand aus zu sehen. War selber nich


Zimmer

3.0

Hatte Deluxe Zimmer mit Blick auf pool und wunderbaren Blick auf das Meer. Großer Balkon. Das Zimmer war groß, sauber und gut eingerichtet. Wasserkocher, Minibar, 2 Flaschen Wasser gratis täglich. Die Klimaanlage verursachte sehr unangenehme brummende Geräusche, die sich auf Wände und Fußboden übertrugen. Keine Abhilfe durch den Service. Schlafen nur mit Ohrstöpseln. Evtl. besser in anderen Zimmern. Zimmerwechsel war nicht möglich, da ausgebucht. Einmal Totalausfall der Anlage. Einmal v


Service

5.0

Sehr lange Wartezeitzeit beim Check in. Nettes freundliches Personal. Sehr bemüht bei den Problemen mit der Klimaanlage. Gute Unterstützung beim Gepäck.


Gastronomie

1.0

Hatte kein Frühstück. Zimmerservice unterirdisch. Einmal und nie wieder.


Sport & Unterhaltung

5.0

Nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katharina (26-30)

November 2011

Osteuropäische Flair

3.8/6

Wir waren jeweils 2xmal nur für 1 Nacht in dem Hotel und waren total Enttäuscht!Das erste Zimmer hat gestunken und vor dem Balkon lagen alte Mülltonnen(man will nicht wissen was da gelagert wurde)! Nachdem die Reklamation sehr gut ging ,war der Geruch zwar angenehmer aber beim genauen hinschauen war das Bettlagen vergilbt und hinter dem Nachttisch lag ein alter Schuh den man leicht erkennen konnte wenn man nur mal richtig hinschautDer Anteil bei Osteuropäer lag etwa bei 80 %!Auch hat uns Kata Beach überhaupt nicht gefallen und waren sehr froh das wir nur auf durchreise dort 1 Nacht verpracht haben!


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulf (41-45)

April 2010

Viele Treppen !

3.3/6

Hotelanlage aus mehreren Gebaüdeteilen verbunden durch Treppen und teilweise Fahrstühle ( allerdings des öfteren außer Dienst ). Es muß mit dem erklimmen von vielen Stufen gerechnet werden, keinesfalls für Gehbeinträchtigte oder Familien mit Kinderwagen geeignet !!! Viele Familien aus Skandinavien in der Anlage, allerdings ruhig ! Pooolanlage und Poolbar ungepflegt und lädt nicht zum verweilen ein.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Peter (19-25)

April 2010

Ein super Urlaub

5.2/6

Das Hotel macht seinen Namen alle Ehre! Die weitläufige Anlage ist komplett als Tropischer Garten angelegt. Die Hotelanlage besteht aus 206 Zimmern, 2 Swimmingpools, einem Spa-Bereich und 2 Restaurants. Die unterschiedlichen Gebäude sind alle mit Treppen verbunden, man kann aber für einige Abschnitte die Aufzüge nutzen, welche zu jeder Zeit funktioniert haben. Aber auf Grund der trotzdem viel vorhandenen Treppen, ist die Anlage für Gehbehinderte weniger geeignet. Das Hotel kann man als skandinavische Hochburg bezeichnen, da die überwiegende Anzahl der Gäste aus Skandinavien kommen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am südlichen Ende vom Kata Beach im Süden von Phuket. Die Transferzeit vom/zum Flughafen beträgt ca. 45 Minuten. Die Anlage ist auf einem Hang in Mitten der grünen Natur gebaut. Gleich in der Nachbarschaft vom Hotel sind diverse sehr gute Restaurants, ein Supermarkt, mehrere Massagecenter und ein günstiger Supermarkt. Discotheken oder Clubs sucht man vergebens. Den Strand erreicht man in ca. 2 Minuten sehr gut zu Fuß, man muss allerdings eine viel befahrere Straße überqueren. I


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind mit 36 Quadratmetern ausreichend groß und haben ebenfalls einen großen Balkon. Die Zimmer sind 2 großen Betten, TV, Minibar, Bad mit Dusche, temperaturregelbare Klimaanlage, Wasserkocher, Telefon, Safe und Rauchmelder ausgestattet. Der Zustand der Zimmer ist mit gut zu beschreiben! Einige kleine Stellen könnten renoviert werden, ist aber nicht störend.


Service

6.0

Das Personal, egal in welchem Bereich, ist sehr freundlich. Alle können durchwegs englisch, welches aber auf Grund der Sprache teilweise etwas schwer zu verstehen ist. Die Zimmer wurden jeden Tag zufriedenstellend gereinigt, allerdings oft zu unterschiedlichen Zeiten. Jeden Tag gibt es auf das Zimmer eine 1,5 Liter Trinkwasserflasche kostenlos. Als Zusatzservice bietet das Hotel einen Wäschereiservice, Arzt, Bellboy Service, Bedienung auf dem Zimmer (kostenpflichtig) und einen Taxiservice. Au


Gastronomie

5.0

Die Hotelanlage beinhaltet zwei Restaurants. In einem wird jeden Tag das äußerst reichhaltige amerikanische Frühstück serviert,. In dem anderen gibt es Mittag- und Abendessen. Zusätzlich gibt es noch zwei Poolbars, an denen auch Snacks serviert werden. Zur Mittagszeit gibt es eine spezielle Speisekarte, wo jedes Essen inkl. einem Softdrink für 120 Bath (ca. 3 Euro) zu haben ist. Die Art der Gericht ist sowohl westlich als auch landestypisch. Ein- bis zweimal in der Woche gibt es einen Themen


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel befinden sich zwei Pools mit Poolbar. Der größere hat zudem einen Wasserfall und einen Whirlpoolbereich. Außerdem gibt eine Kinderbecken. Die Pools sind sehr sauber. Laute Musik ist ebenso Fehlanzeige wie Animation. Optimal zum entspannen! Die Liegestühle mit Sonnenschirm gibt an den Pools kostenlos. Der Strand ist in ca. zwei Gehminuten vom Hotel zu erreichen. Dort gibt es Liegestühle im Zweierpack mit Sonnenschirm für ca. 120 Bath (ca. 3 Euro) pro Tag bei lokalen Anbietern zu mieten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tom (41-45)

August 2009

Traumurlaub für kleines Geld - hier geht das!

5.3/6

Die Anlage ist eingebettet in einen Hang und hat deshalb viele verschiedene Niveauer, die zum grössten Teil mit Treppen verbunden sind ( Achtung : Gangbeschwerte Personen sollten um ein Zimmer im unteren Bereich bitten !!) In den ersten Tagen kann die grösse der Anlage und die verwinkelten Gänge für ein wenig Verwirrung sorgen - man gewöhnt sich allerdings sehr schnell daran, dass es eben mehr als nur einen Weg zum Zimmer gibt !! Auf diese Art sieht man auch mehr von der überaus sorgsam gepflegten Garten Anlage - das Hotel heisst nicht umsonst "Tropical Garden" :-)) Die Zimmer sind mit durchschnittlich 33 qm sehr geräumig und auch die Betten sind für europäische Standards sehr gross !! Die Zimmer der unteren Etagen wurden gerade grundlegend renoviert ( z.B. Innen- / und Aussenanstrich, Flachbild Fernseher, Möbel) jedoch auch die noch nicht renovierten Zimmer machen keinen alzu "verwohnten" Eindruck, wie man es z.B. bei einigen Urlauben in der Türkei oder in Ägypten zum Teil erleben kann. Das Frühstücksbuffet ist reichlich und sollte eigentlich jedem etwas bieten. Kann man jedoch nicht auf seine Wurst oder seinen Schinken im Urlaub verzichten, sollte man diese entweder mitbringen oder aber im gegenüberliegenden Supermarkt ( zu vernünftigen Preisen !!) einkaufen. Die Lage des Hotels am Ortsrand hat den Vorteil, dass es nicht so viel Durchgangsverkehr gibt und gleichzeitig ist man in der Lage gleich 2 Strände ( Kata Beach und Kata Noi Beach ) bequem zu Fuss zu erreichen. Nach unserem Empfinden ist diese Anlage einen weiteren Besuch Wert - und den werden wir sicherlich auch machen !!


Umgebung

5.0

Vom Flughafen in Phuket sind es ca. 45 km oder ca. 1 Stunde bis nach Kata. Die Anlage liegt an Ortsrand von Kata an einem Hang. Durch dies Lage bietet sich aus den meisten Zimmern eine Atemberaubende Sicht auf den Strand "Kata Beach". Die Zimmer sind äusserst geräumig mit im Schnitt 33 qm und machen eine guten Eindruck. Die Zimmer der unteren Etagen wurden bei unserem Aufenthalt gerade modernisiert mit z.B. Flachbild Fernsehern, neuer Farbe, usw. Der Strand ist innerhalb einer Minute zu Fuss


Zimmer

5.0

Mit durchschnittlich 33 qm sehr gross und geräumige Zimmer. Während unseres Aufenthalts wurden gerade die Zimmer der unteren Etagen modernisiert mit z.B. Flachbild Fernsehern, neuer Farbe an den Wänden, neue Möbel,etc. Diese sollten zur bald beginnenden Hauptsaison sicherlich fertig sein. Die beste Aussicht gibt es in den oberen Etagen - dafür müssen hier aber auch die meisten Treppen gelaufen werden !!! Immerhin können es bis zu 360 Stufen sein, die von der Strasse bis in die oberen Zimmer z


Service

6.0

Das Personal ist sehr Aufmerksam und steht 24 Stunden am Tag bereit alles für den Gast zu tun. Die Zimmermädchen arbeiten sauber, diskret und sehr schnell und effektiv. Das Houskeeping erfüllt jeden Wunsch und steht ebenfalls 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Es gibt einen Hauseigenen Wäsche Service - aber eben auch die zahlreichen Wäsche Services im Ort ( der Preis richtet sich nach dem Gewicht und liegt bei ca. 40- 75 Baht pro Kilo Trockenwäsche - inkl. Bügeln !!!!) Sollte es dennoch mal ein


Gastronomie

5.0

Es gibt 2 Restaurants in der Anlage. In einem wird das Frühstücksbuffet angerichtet und in dem anderen kann man preiswert A la Cart essen oder sich an den abendlichen Themenbuffets sattessen. Die Qualität der angebotenen Speisen ist recht ordentlich und es gibt immer frischen Nachschub auf den Buffets - morgens und Abends !! In Thailand ist es üblich ca. 10 % der Rechnungssumme als Trinkgeld zu geben - bei Rechnungsbeträgen zwischen 300 und 1000 Baht für ein Abendessen mit Getränken für 2 Per


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt 2 Pools in der Anlage. Der eine bietet Ruhe pur und der andere dafür eine Poolbar inkl. dazugehöriger "Happy Hour". Die Liegen und Sonnenschirme am Pool sind gratis für Hotelgäste - ebenso die Handtücher. Es gibt im Hotel Wireless Internet gegen geringe Gebühr. 100 Minuten = 100 Baht 200 Minuten = 200 Baht 300 Minuten = 300 Baht In der eher ruhigen Nebensaison gibt es ( zum Glück !!) keine lästigen Animateure - so man kann sein Sonnenbad in Ruhe geniessen. Auch die zahlreichen Stra


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian & Janine (19-25)

August 2009

Traumhafter Erholungsurlaub

5.0/6

Das Hotel beindruckt mit dem stilvoll eingerichtetem Empfang. Die Anlage war stets sauber. Das Zimmer war sehr liebevoll eingerichtet mit einem wahnsinns Ausblick auf Kata Beach. In jedem Fall mit Sea View Blick buchen! Die Poolanlage ist schön, waren aber lieber am Strand.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ruhig am unteren Ende von Kata Beach. Der Strand ist in 2 min. über eine kleine Straße zu erreichen. Zum Flughafen fährt man ca. 1 Stunde. Andere Orte oder Sehenswürdigkeiten kann man super mit den Tuk-Tuks erreichen, die sehr günstig sind. Ansonsten gibt es viele verschiedene Einkaufsmöglichkeiten um das Hotel.


Zimmer

6.0

Super schönes großes Zimmer im asiatischem Stil eingerichtet mit wahnsinns Ausblick auf den Strand und das Meer. Die Betten waren klasse, bestimmt 2x3 m groß. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und spricht gut Englisch. Es wurden jeden Tag die Zimmer gemacht und Handtücher getauscht. Strandhandtücher liegen auch kostenlos auf dem Zimmer bereit. Der Waschservice ist gut, schnell und günstig.


Gastronomie

3.0

Wir hatten während des Aufenthaltes nur Frühstück gebucht, was völlig ausreicht, da man soooo super lecker draußen Essen gehen kann!!! Das Frühstück war im Amerikanischen Stil, viel warmes Essen. Für unseren Geschmack gab es nur Toast mit Marmelade und Ei zu essen.


Sport & Unterhaltung

Der Pool ist klein aber fein. Angebote wie Sport oder Unterhaltung gab es bei uns nicht. Auf keinen Fall im Hotel Ausflüge buchen!!! Man bekommt diese draußen auf den Straßen viel billiger!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nico (31-35)

März 2009

So kannte ich Thailannd noch nicht

2.3/6

Das Hotel liegt an einem Berg zwischen Kata und Kata Noi. Teilweise recht schön in den Berg integriert mit toller Weitsicht von den oberen Zimmern aus. Es gibt im oberen Bereich 4 Stockwerke. Dorthin gelangt man über einen Fahrstuhl. Ebenfalls in erhöhter Lage befinden sich die beiden Pools, einer zum Spielen und toben und einer zum reelaxen. Die unteren Standardzimmer liegen zur Hauptstrasse hin. Wir waren nur 1 Nacht dort während unserer Rundreise, weswegen man uns wohl die miesesten Zimmer angeboten hat. Zunächst hatten wir ein Zimmer ohne Fenster (!!!), dann eins, das dreckig war ohne Ende. Hier gab es sogar Blutflecken im Bettlagen, nasse Wände usw. Auf unserer kompletten Rundreise durch Nordthailand hatten wir kein so schlechtes Zimmer, nicht mal in den abgelegeneren Regionen.


Umgebung

2.0

Vom Flughafen aus kommt man in 1 Stunde zum Hotel. Empfehlenswert ist es direkt am Flughafen Phuket ein Taxi vom "Taxi-Meter" zu nehmen. Die Fahrt kostet etwa 400 Baht. Die Lage des Hotels am Hang wäre eigentlich ganz schön. Die Standarzimmer liegen aber leider an der Hauptstrasse. Am Abend und in der Nacht ist es dort ziemlich laut. Das schlimmste ist jedoch meines Erachtens, dass man zum Strand über diese Hauptstrasse gehen muss. Den Strand muss man dann auch erst mal suchen und dabei durch ei


Zimmer

2.0

Die Superiorzimmer scheinen ganz ok zu sein (in Hanglage). Die Standardzimmer sind dreckig und schlecht gelegen. Die Betten sind ok, allerdings war unser Laken dreckig (Blutflecken etc.). Safe und Föhn waren vorhanden. Auch die Gänge zu den Standardzimmer sind total verdreckt und teilweise schlecht beleuchtet. Es stehen ausrangierete Liegen und andere alte Möbel rum. In einem Gang lagen irgendwelche Säcke mit Zement oder ähnlichem rum.


Service

1.0

Auch das habe ich in 4 Thailandaufenthalten in den verschiedensten Regionen noch nicht erlebt. Auf unsere freundliche Anfrage, das Zimmer (ohne Fenster) zu wechseln reagierte die Rezeptionistin unfreundlich und wurde sogar unverschämt.


Gastronomie

2.0

Wir hatten nur Frühstück im Hotel. Es war schlecht...


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Pools sind voll ok. Einer zum spielen und toben, einer zum relaxen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Angela (51-55)

Juli 2008

Gutes 3 Sterne Hotel mit Meerblick

4.5/6

Das Tropical Garten ist mal ein Hotel mit einer etwas anderen Architektur. Direkt an und in einen Hang gebaut. Die Treppen sind daher ok. Die Gästestruktur ist international. Zu unserer Zeit waren sehr viele Koreaner im Hotel und dafür sehr wenig Europäer. Das Hotel ist sauber, die Sanitäranlagen ebenso. Viele Zimmer haben Meerblick, bis auf einen Bereich, der schaut zur Strasse.


Umgebung

5.0

Der Strand ist bereits nach wenigen Gehminuten erreicht , nachdem man einige aufdringliche Schneider (Taylor) ignoriert hat. Die Preise für Taxi am Hotel sind sehr hoch. Aber im Ort befinden sich TUK TUK und auch eine Busstation. Die Busse sind billig, sehen völlig kaputt aus aber damit zu fahren macht auch Spaß.


Zimmer

4.5

Die Zimmer waren sehr groß, könnten aber mal renoviert werden. Das Bad war ebenfalls groß. Es gab nur internationale Fernsehprogramme und die deutsche Welle. Nur der Schrank ist etwas klein geraten. Es fehlen Ablagen, schließlich kann man nicht alles aufhängen. Bei 3 Personen kann es ganz schön eng werden. Positiv ist, das man sich selber Tee oder Kaffee zubereiten kann und das es jeden Tag eine große Flasche Wasser gab.


Service

4.5

Das Personal war stest freundlich, der Wäscheservice stimmte. Nur die Bettwäsche und die Handtücher sind schon arg verschlissen. Unser kaputtes Bettuch wurde aber anstandslos getauscht. Viele Hotelzimmer könnten auch mal einen neuen Farbanstrich gebrauchen. Eigentlich sieht es genauso aus, wie in vielen 3 Sterne Hotels im Mittelmeerraum. Ich hatte aber in Deutschland in einem 3 Sternehotel schon wesentlich schlechter gewohnt.


Gastronomie

4.0

Hatten nur Frühstück gebucht. Es gab ganz guten Kaffee und sogar Brot. Der Rest ist gewöhnungsbedürftig aber bei so vielen internationalen Gästen kann es schließlich nicht alles geben. Es gab Kochschinken oder so was ähnliches und verschiedene gebratene Eier und gebratenen Speck. Auch eine Art von Milchbrötchen sowie verschiedene Marmeladen und Toastsorten. Man konnte schon satt werden.


Sport & Unterhaltung

4.5

Wir hatten den Pool fast immer für uns. Es war nicht viel los. Das war auch gut so, denn ich hasse lauten Trubel am Pool. In der Hauptsaison sieht das aber ganz anders aus. Der Strand war sauber und 2 Liegen mit Schirm kosten am Tag 200 Bath (ca 3, 9 €) Hinweis: Im Ort ca 200 m von Bushaltestelle Richtung Karon gibt es einen Imbisstand mit lecker gegrillten Hühnchenkeulen am Spieß.(50 bath ca 0, 90€). Das war oft unser Mittagessen.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Barbara (26-30)

Juli 2008

Immer wieder gerne

5.5/6

Schönes Hotel, in ruhiger Lage. Reichhaltiges Frühstückbuffet. Saubere, geräumige Zimmer. Bei "Seaview Zimmern" mit tollem Ausblick auf die Bucht von Kata Beach.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Manuela (36-40)

April 2008

Gutes Preis-/ Leistungsverhältnis

3.8/6

Das Hotel ist relativ groß am Ende von Kata. Der Zustand ist in Ordnung und es wurde hier und da etwas ausgebessert. Die Nationalitäten waren sehr gemischt. Auch viele Familien mit Kindern. Das Hotel hat viele Stufen, aber wir konnten unser Zimmer ohne Treppen steigen zu müssen mit dem Fahrstuhl erreichen.


Umgebung

4.5

Uns hat die Lage des Hotels gut gefallen. Der Kata Beach war schnell erreicht und wenn man nach links den Hügel (bei dem Wetter in April Berg) hinauf und wieder etwas hinunter, dann die Treppen runter gegangen ist, kam man zum Kata Noi Beach. Eine schöne ruhige Buch, wobei uns das Schnorcheln am Kata Beach besser gefallen hat. Abends konnte man gut in eines der zahlreichen Restaurants in der Nähe essen gehen.


Zimmer

3.5

Das Zimmer war sauber, ausreichend möbliert und auch groß genug. Wir hatten ein Zimmer zur Straße, die man auch nachts noch hören konnte. Allerdings war die Klimaanlage noch lauter und ohne Klimaanlage konnte man im April nicht schlafen. Nach 2 Tagen hatten wir uns daran gewöhnt, dies war aber auch das einzige Manko. Dafür konnten wir auf dem Balkon sitzend, das Treiben auf der Straße beobachten so wie auf das Meer schauen. Jeden Tag bekamen wir übrigens eine Flasche Wasser so wie Kaffeepulver.


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich, allerdings waren die Englischkenntnisse ausbaufähig. Mit Händen und Füßen konnte man sich aber immer verständlich machen. Mein Mann hat sogar zum Geburtstag eine kleine Torte aufs Zimmer gebracht bekommen, was wir bei einem 3 Sterne Hotel zu diesem Preis nicht erwartet hätten.


Gastronomie

3.5

Das Frühstück war in Ordnung, es gab Brot, Toast, Eier, Omeletts etc. Wurst und Käse gibt es nicht, aber wenn jemand nicht darauf verzichten möchte, kann sich im kleinen Supermarkt gegenüber versorgen.


Sport & Unterhaltung

3.5

Das Hotel hat zwei kleinere Pools, und einen Billiardtisch haben wir auch gesehen. Die Poolbar hat auch eine Happy Hour. Wir selbst waren immer am Meer, die Pools sahen aber sauber aus. Das Spa in dem Hotel ist viel zu teuer. Eine Fußmassage dort sollte mehr als das Doppelte kosten, als im Hotelspa in Bangkok.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

März 2008

Zu groß, zu unübersichtlich, Abfertigung

4.1/6

Dieses Hotel ist einfach viel zu groß u. unübersichtlich. Mann wird regelrecht Abgefertigt, vor allem an der Rezeption. Das Personal ist größtenteils unfreundlich u. reagiert auf Fragen oft genervt, dies gilt vor allem für die Rezeption. Beim Check- In wurde man schnell abserviert. Es gab kein Begrüßungstrink u. auch keine Begleitung zum Zimmer, welches wir dann selbstständig schlecht gefunden hatten, weil dieses Hotel sehr unübersichtlich u. groß gebaut ist. Der Fahrstuhl ging einen ganzen Tag nicht u. wir mußten sehr viele Treppen laufen. Jedoch ein Fahrstuhl nur in einem Hotelbereich anzubringen bringt auch recht wenig u. so mußten wir während unserem Urlaub täglich viele steile Treppen laufen u. das bei dieser Hitze. Mann kann nur sagen wer wenig Geld hat u. einen großen Trubel liebt der ist hier am Kata Beach im Tropical Garden genau richtig aber ansonsten ist dies für uns kein Erholsamer Urlaub gewessen. Zum Glück waren wir die Woche vorher am ruhigen u. freundlichen Strand in Koh Lanta am Long Beach, kleiner Tipp am Rande (Hotel Lanta Sand Resort u. Spa, hervorragend)


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Judith (19-25)

März 2008

Super Traumurlaub, billig, sind begeistert

5.4/6

Der Urlaub war einfach nur ein Traum. Mit dem Hotel waren wir sehr zufrieden. Man sollte aber auf jeden Fall einige Trips unternehmen. Thailand ist wirklich zu schön, um den ganzen Tag am Strand zu verbringen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marianne (36-40)

März 2008

3-Sterne-Bewertung angemessen

3.3/6

Wer noch kein 4-Sterne-Hotel genossen hat, fühlt sich hier sicherlich gut aufgehoben. Das Hotel liegt erhöht und ist rundherum üppig mit Grünpflanzen und Palmen aller Größen umgeben. Die Anlage ist groß, weitläufig und manchmal etwas unübersichtlich und verschachtelt und so fällt es am Anfang ein bisschen schwer, den Weg in sein Zimmer wiederzufinden, besonders die zahlreichen Treppen können jemanden, der nicht so gut zu Fuss ist bestimmt Schwierigkeiten bereiten, allerdings entlohnt der Ausblick in manchen Zimmern auf einen Teil des Strandes und auf das Meer so manchen mühsamen Aufstieg, der zum Glück durch einen Fahrstuhl auf den letztem Stück des Weges nochmal Erleichterung bringt. Der Zustand unseres Zimmers war leider nicht ganz so gut, was sich in groben Schrammen an den Türen und Wänden, undefinierbarer Flecken an den Wänden und Wasserflecken an den Decken sowie einem muffigen, modrigen Geruch bemerkbar machte. Die Sauberkeit schwankte bisweilen, zwar wurde das Bad jeden Tag gereinigt und der Boden gewischt und Handtücher gewechselt. Jedoch sollten meiner Meinung nach Handtücher und Waschlappen sowie Bettbezüge, die schon grobe Abnutzung und Flecken aufweisen nicht mehr in Umlauf gebracht werden. Das Personal im Frühstücksbereich war stets freundlich nur manchmal etwas überfordert, wenn Dinge wie Milch, Kaffee oder Tee ausgegangen waren und diese hätten nachgefüllt werden müssen. Auf Verlangen wurde dies allerdings immer freundlich und sofort erledigt. Die Speisenauswahl war in Ordnung, keine besondere Abwechselung aber auch nicht schlecht. Wie schon so mancher bemerkt hat, ist auch dieses Hotel fest in schwedischer Hand, bis auf eine Handvoll Deutscher und Russen. Für Menschen, die eine Behinderung haben ist diese Anlage aufgrund der eventuell vielen zu steigenden Treppen nicht so gut geeignet, für Familien mit Kindern ist sie o. k. (es gibt allerdings keinen Kinderclub).


Umgebung

3.0

Der Weg bis zum Strand ist erträglich und gut zu bewältigen, wenn man von so manch' aufdringlichem Schneider oder Massageverkäufer absieht. Nächste Ortschaften können mit dem Stadtbus bequem erreicht werden, ist auch billiger als Tuc-Tuc oder Taxi. Innerhalb der Kata-Beach gibt es genügend Geschäfte, Apotheken, Bankautomaten, Restaurants, Bars und Souvenirläden, die alle ganz bequem zu Fuss erreicht werden können. Wenn man allerdings hinüber zur Karon-Beach laufen möchte, ists schon ein Stückche


Zimmer

3.5

Die Zimmer waren angemessen, nur sollten sie auch mal wieder gestrichen und gründlich gereinigt werden (Flecken und Spritzer an den Wänden, Kalkablagerungen an den Fliesen im Bad, Risse in den Fugen). Die Stoffumrandungen von den Betten sollte erneuert werden, da sie teilweise schon sehr verunreinigt sind, ebenso müßten manche Duschvorhänge, die schon Risse aufzeigen ausgetauscht werden. Wenn manche Leute wüßten, das Klinken der Türen dazu da sind, dass man sie in die Hand nimmt, wenn man eine T


Service

3.5

Das Personal an der Rezeption war stets freundlich und kompetent; ein Gutschein für einen Willkommens-Drink in der Lobby-Bar war selbstverständlich. Die Kommunikation gestaltet sich manchmal etwas schwierig, da einige der Angestellten doch große Verständnisprobleme mit Englisch haben, aber mit Zeigen und Aufschreiben auf einen gereichten Zettel hat's immer funktioniert. Die Zimmerreinigung war immer o. k. Wir wurden nach unserer Ankunft auf unser Zimmer gebracht und die notwendigen Unterlagen wu


Gastronomie

3.0

Wir haben das Restaurant des Hotels nicht in Anspruch genommen sondern sind stattdessen immer auswärts zum Abendessen gegangen.


Sport & Unterhaltung

3.5

Die Liegestühle um den Pool herum sind teilweise schon etwas marode und sollten ausgewechselt werden (Durchbruchgefahr der Kopfstützen). Der Pool an sich war in Ordnung, wenn jedoch neu gechlort wurde, hatte man das Gefühl, dass man es mit der Dosierung des Chlors nicht immer so ganz genau nahm, denn manchmal stank das Wasser extrem nach Chlor und dies machte sich dann auch in den Augen und auf der Haut bemerkbar. Zusätzliche Sonnenschirme wurden auf Verlangen freundlich gebracht. Auch der Handt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Oliver (41-45)

März 2008

Direkt am Strand, klasse!

4.9/6

mitten in der Lärmhölle von Phuket gelegen , quasi Wand an Wand mit der Discothek ( je nachem welchen Bungalow man erwischt ) ...das war aber auch der einzige Nachteil , da hilft nur Oropax ansonsten super Anlage sehr tropisch tolles Frühstück und genial gelegen etwa 10 m vom Strand was will man mehr.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gido (31-35)

Dezember 2007

Entspannungshotel mit schöner Strandlage

5.6/6

sehr schöne große und saubere Zimmer, gute Service, schöner Pool, Frühstücke n mit direktem Meerblick möglich, komfortabler pick-up service für Tagesausflüge (z. B. zur Phan Nga Bay oder Rafting + Elefantenreiten), viele nette Restaurants direkt nebenan am Strand, schöner sauberer und nicht überfüllter Strand


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carola (41-45)

Dezember 2007

Super Hotel mit idealer Lage

3.9/6

Das Hotel liegt an der "Hauptstrasse" die immer zu überqueren ist, wenn man an den Strand möchte. Dazu wird aber eigens vom Hotel ein Mann abgestellt, der mit Pfeife die Autos aufhält, damit man über die Strasse kann. Das Hotel hat viele Stockwerke, aber auch genügend Aufzüge. Daher auch einen super Blick auf die Strände. Es ist sehr grün angelegt. Die Zimmer sind sauber und schön eingerichtet. Manche 4-Sterne Hotels sind schlechter. Es gibt sehr viele russische und nordeuropäsche Gäste. Aber nicht weiter auffallend.


Umgebung

4.0

Wir haben zum Flughafen ca. 1 Stunde gebraucht. Das Taxi kostet dorthin 800 Baht = umgerechnet 16,-- €. Ausflüge kann man günstig buchen, wenn man die Strasse überquert (vom Hotelausgang) und in das nächste Büro geht. Aber auch in jedem anderem 15. Shop kann man Ausflüge planen. Es gibt so viele Möglichkeiten etwas zu unternehmen, dass einem in 3 Wochen bestimmt nicht langweilig wird. Da unsere letzten Urlaube Sightseeing-Urlaube waren hatten wir dieses Mal nicht viel Lust auf James-Bond-Felsen,


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren geräumig. Die Betten - zwei einzelne - haben wir zusammengeschoben. Wir bekamen jeden Tag frisches Wasser aufs Zimmer. Da ein Wasserkocher vorhanden war, haben wir uns täglich Cappuchino gemacht (von Deutschland mitgebracht) nach dem Baden und auf dem Balkon die Aussicht genossen.


Service

4.0

Der check-in war reibungslos. Die Zimmer können ab 13: 00 bezogen werden. Es gab nichts zu beanstanden und es waren alle sehr freundlich.


Gastronomie

4.0

Beim Frühstück gabs eigentlich alles, es wurde jedoch schon langsam einseitig, wie immer. Wir haben auch abends einmal Barbeque im Hotel gegessen. Es war alles sehr lecker! Kostete zwar 600 Baht, war jedoch mal etwas anderes. Wir waren aber die anderen Abende in der angrenzenden Stadt zum Essen. Dort gibt es so viele Lokale, die man in 14 Tage nicht alle ausprobieren kann. Es gab immer etwas zu sehen und beobachten. Empfehlen kann ich die offene Bar (gibts nur eine) in Stadtmitte. Es ist ein Gen


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab einen Pool und Internetzugang, aber alles andere wird man dort auch nicht vermissen. Da man nur vom Hotel hinaus braucht und alles haben kann, was man sich so vorstellt.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Bernadette (19-25)

Dezember 2007

Top und Flop

3.8/6

Das Hotel Tropical Garden Resort liegt am Ortsrand von Kata, einem eher kleinen Touristenzentrum im Südwesten der Insel Phuket. Es macht auf den ersten Blick einen recht ordentlichen Eindruck, in Hanglage gebaut mit viel Grün bepflanzt und gepflegt. Die Beschwerden der anderen Renzensenten über die vielen Stufen konnten wir nicht nachvollziehen, es waren ja auch Lifte vorhanden?!? Die Nationaliät der Gäste war Multikulturell. Architektur, Zustand war einem 3-Sterne-Niveau entsprechend, nicht weiter erwähnenswert. Behinderten- bzw. Familienfreundlichkeit konnten wir in unserem Fall nicht überprüfen. Sehr lustig fanden wir die Hotelkatzen, die uns jedesmal auf dem Weg zur Lobby begegneten.


Umgebung

5.0

Wie erwähnt am Ortsrand gelegen, finden sich in unmittelbarer Umgebung Ausflugsagenturen, Taxistände, indische Schneider, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und zwei Strände: zum einen der Kata Beach, ein eher lebhafter Strand mit Malle-/Lloret de Mar-/Bibione-Feeling und ein paar Schritte weiter entfernt der überaus ansehnliche Kata-Noi-Beach mit weissem Sand und türkisfarbenem Wasser. Wirklich top! Das Publikum dort war fast ausschliesslich ruhesuchend, also genau unseren Bedürfnissen entsprec


Zimmer

2.5

Einen Riesen-Flop erlebten wir beim ersten Betreten unseres Zimmers: Als wir die Tür öffneten, kam uns ein modrig-stechender Geruch entgegen, wohl von der Klimaanlage stammend. Dieser unangenehme erste Eindruck konnte sich durch die wenig idyllische Aussicht direkt zur lärmenden Strasse nicht verbessern. Auch das Bad schockte uns, überall Schimmel! Damit hatten wir bei solch positiven Bewertungen für dieses Hotel nicht gerechnet... Deshalb sofort der Gang zur Rezeption mit der Bitte, uns ein and


Service

3.0

Der Service des Hotels war der 3-Sterne-Kategorie entsprechend. Die Kellner und Dienstmädchen waren freundlich bis gleichgültig, Fremdsprachenkentnisse mässig bis gar nicht vorhanden. Die Zimmerreinigung war in Ordnung. An der Rezeption wurden wir stets zuvorkommend behandelt, hier wurde English gesprochen. Flop: Wir hatten unseren Aufenthalt, der vom 01. bis 14. Dezember andauerte, schon Anfang August mit der Wunschoption auf ein Zimmer "upstairs" und mit "Kingsizebed" gebucht. Leider wurde kei


Gastronomie

5.0

Wie die meisten Gäste hatten auch wir nur Frühstück zur Übernachtung gebucht. Das Buffet am Morgen war gut, der Speisesaal mit seinem offenem Ambiente recht angenehm. Müsli, Eier, warmes Essen, Toastbrot, Obst und Salat wurde in allen Variationen gereicht. Typisch Deutsches Schwarzbrot und Käse wird man wohl nicht nur in diesem Hotel vermissen, soweit unsere Erfahrung. Die Kellner empfanden wir als etwas übereifrig: Kaum den letzten Bissen im Mund, wurde einem der Teller schon unter der Nase weg


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool war ein weiterer Flop in diesem Hotel: Hier war der Schimmel am Werk, der Boden des Schwimmbeckens war damit bedeckt und dementsprechend glitschig. Nicht besonders einladend. Die Liegen am Pool waren angenehm gross und mit Auflagen ausgestattet. Auch Sonnenschirme wurden bereitgestellt und an der Poolbar konnte man sich mit mehr oder weniger köstlichen Mahlzeiten oder Drinks den Hunger vertreiben. Abends war im Hotel dezentes Unterhaltungsprogramm angesagt, im Vorhof wurden täglich wech


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gregor (46-50)

Dezember 2007

Eher schlecht als gut

2.3/6

Das Hotelprospekt hat mit der Realität rein gar nichts zu tun. Das Hotel ist an einer befahrenen Hauptstrasse mit vielen Staus. Strand ist ca. 100 m entfernt, dazu muss man durch andere Hotels bzw. Restaurantanlagen gehen. Zimmer sind wie im Serene Hotel (Schwesterhotel) und genau so unsauber und abgewohnt. Die Zimmer mit schönem Ausblick sind alle im oberen Bereich der Anlage aber dafür muss man einige Hundert Treppen erklimmen. Nichts für unsportliche und Übergewichtige… ansonsten kann man das Hotel getrost meiden!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Carolin (41-45)

Dezember 2007

Niemals über Weihnachten/Sylvester!

4.5/6

Zum Hotel wurde hier schon alles gesagt (Treppen!). Wir raten jedoch dringend davon ab, über Weihnachten und/oder Silvester in dieses sehr große Hotel zu fahren. Der größere Pool war insgesamt fast eine Woche wegen der beiden Veranstaltungsabende geschlossen, was am kleinen Pool dazu führte, dass viele Hotelgäste keinen Platz bekommen haben. Sicher kann man an den Strand ausweichen, aber gerade mit Kindern ist der Pool oft eine bessere Möglichkeit zum Schwimmen. Indiskutabel ist der Umgang mit Reklamationen. Diese werden extrem zeitverzögert bearbeitet bzw. die Probleme mehr schlecht als recht behoben. Grundsätzlich spricht das gesamte Personal realtiv schlecht Englisch, was zu Verständigungsschwierigkeiten führen kann. Tipp: Schräg gegenüber vom Hotel ist der kleine Shop "Fresh", mit allem was der Urlauber so braucht. Sehr netter und super hilfsbereiter Besitzer! Nervig sind z. T. die Straßenhändler und Promoter, aber das ist ja fast überall so.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

Dezember 2007

Nettes Hotel in skandinavischer Hand

4.7/6

Wir waren über Weihnachten/Silvester für knapp 3 Wochen im Hotel. Was uns überrascht hat war, daß fast nur Skandinavier, Holländer und einige Briten da waren, fast keine deutschsprachigen Gäste. Dennoch hat es uns recht gut gefallen, denn als Ausgangspunkt für Ausflüge ( Phuket Town, Butterfly Farm, Insel, Zoo,...) liegt es doch recht günstig. Der Silvesterball war eigentlich nett, aber der Alleinunterhalter eine Katastrophe !!! Innerhalb kurzer Zeit hat er fast die gesamte Gesellschaft aufgelöst. Dazu noch eine Ansagerin, die mit ihrem Thai-Englisch recht unverständlich moderiert hat. Na ja. Hätte besser sein können. Das Frühstücksbuffett war recht reichhaltig, jedoch gab es jeden morgen das gleiche. Abwechslung wäre sicherlich vorteilhaft. Zum Strand muss man über die doch recht lebhafte Straße nach Kata Noi (entsprechend auch der Lärm) und dann noch einige Meter durch eine kleine Gasse. Der Strand ist mittlerweile doch recht überfüllt (Liegen in 3 - er Reihen) und es gibt leider Menschen, die nicht respektieren, daß sie sich in einem buddhistischen Land aufhalten, in dem "oben ohne" verboten ist. Aber solche Ignoranten gibt es überall. Das Angebot am Strand ist recht vielseiteig (Jet - Ski, Parasailing, Schnorcheln, Tauchen, ...) Empfehlenswert ist da ein kleiner Spaziergang an die Kata Noi Beach, wo es doch viel ruhiger zu geht. Alles in Allem war es ein recht netter Urlaub und es wird nicht langweilig, wenn man ab und zu einige Touren macht. Erwähnenswert sind noch die vielen Restaurants im Ort, wo man doch sehr gut und günstig essen kann. Leider muss man sich da durch recht aufdringliche Händler zwingen, aber mit der Zeit akzeptieren auch diese, wenn man nichts kaufen möchte.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ines (41-45)

September 2007

Unsere Entscheidigung war richtig

5.1/6

Das ursprünglich gebuchte Hotel mussten wir nach der 3. Nacht verlassen. Die Reiseleitung bot uns den Wechsel ins Tropical Garden Resort an. Hier haben wir uns in einem Seaviewzimmer sehr wohl gefühlt. (ganz oben) Freundliches Personal, großes und sauberes Zimmer und eine sehr schöne Aussicht haben uns besonders gefallen. Die Auswahl am Frühstücksbuffet war zwar nicht überragend, aber die Qualität stimmte. Die extreme Hanglage ist nicht so schlimm zu bewältigen, da mehrere Lifts vorhanden sind. Das Hotel ist zwar sehr groß, war aber im Zeitraum unserer Reise lange nicht ausgelastet. Kleiner Tip: Die Handtücher und kostenlos zu benutzenden Badetücher müssten dringend! mal ersetzt werden. Sonst wieder ein schöner Urlaub nach Thai-Art.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Volker & Manuela (41-45)

Mai 2007

Nur der Kids-Club fehlte

4.7/6

Wir haben im Mai 3 Wochen in diesem Hotel verbracht und waren angenehm überrascht. Dieses Hotel kann durchaus mit 4 Sterne Hotels mithalten, wenn diese Treppen nicht wären. Pool ist sauber, Preise an der Poolbar ok. Die Hanglage des Hotels wird in vielen Zimmern mit einem Super Panorama -ausblick belohnt, welcher auch die Treppen vergessen ließ. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit, bei Reklamation (Ausfall der Klimaanlage) bekamen wir sogar mitten in der Nacht ein Ersatzzimmer mit Zustellbett. Das Frühstück war super: Früchte, Salat, warmes Buffet, Eier in verschiedenen Zubereitungen, Brot, Marmelade, Pancakes, Saft,Cornflakes ( Kaffee war gewöhnungsbedürftig ). Was uns fehlte, war Kinderbetreuung tagsüber (Kids-Club). Abends ist ein Babysitterservice vorhanden. Fazit: Hotel und Ort, gerne wieder Der Strand muß sauberer werden.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Michael (26-30)

März 2007

Strandnahes Hotel am Hang

4.4/6

Das Hotel befindet sich am südlichen Ende der Kata Beach Bucht nur ca. 100m vom Strand entfernt. Das Hotel komplett in einen Hang gebaut, so dass man zu den Zimmern zahlreiche Stufen laufen muss. Der Strandzugang ist entgegen vieler anderer Hotels (wg. Club Med) über eine kleine Seitenstraße direkt möglich. Am Strand (Liegen gg. Gebühr für 100 Baht je Liege/Tag) befinden sich unmittelbar mehrere kleinere Restaurants (u. a. Kata Mama Seafood, Mom Tri's Boathouse), mehrere Tauchschulen und Anbieter von Booten und Jetskis. Vom Hotel aus kommt man zu Fuß entlang der Straße (kein Gehweg) ins Zentrum von Kata Beach. Auf dem Weg befinden sich zahlreiche Schneider (sehr lästig), viele Souvenier-Läden und einige Restaurants. Das Frühstück im Hotel lässt leider viele Wünsche offen, da es nicht besonders viel Auswahl gibt, und keine wechselnden Angebote (Erdbeer- und Aprikosemarmelade durchgängig). Das Abendessen im Hotel wird im Außenlobbybereich auf dem Parkplatz serviert. Aufgrund der guten und preiswerten Essensmöglichkeiten haben wir jedoch nie im Hotel gegessen, obwohl das Restaurant annehmbar besucht war.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

März 2007

Nett gelegene Hotelanlage

4.5/6

Die Hotelanlage liegt, nur durch eine Straße getrennt, am Strand von Kata. Einkaufs-/und Restaurantmöglichkeiten sind vorhanden. Die Gartenanlage des Hotels ist sehr gepflegt. Die Poolanlagen haben wir uns nur angesehen, jedoch nicht genutzt. Sahen aber sauber aus. Wir hatten nur Frühstück, dies war ausreichend. Die Zimmer waren sauber und mit dem nötigsten ausgestattet. Wir hatten ein Zimmer im oberen, hinteren Bereich, welches durch viele Stufen zu erreichen war. Obwohl wir das Hotel nur zum übernachten genutzt haben, da wir täglich Ausflüge unternommen haben, können wir es weiterempfehlen. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt in jedem Fall.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simone (31-35)

Januar 2007

Nur für Sportliche

4.6/6

Das Hotel liegt auf einer kleinen Anhöhe und besteht aus drei übereinander angeordneten Gebäuden. Dadurch gibt es wischen den Gebäudeteilen einige Treppen zu bewältigen. Wir mussten beispielsweise zweimal mit den Aufzügen + 5-6 Treppen zu unserem Zimmer zurücklegen. Dafür hatten wir aber auch eine sensationelle Aussicht auf die Bucht von Kata Beach, das entschädigte uns für die Strapazen. Das Hotel an sich ist in gutem Zustand, die Zimmer sehr geräumig, das Personal super nett und das Frühstück ok. Behindertengerecht ist das Hotel in keinstem Fall! Ebenso für Kinder nicht unbedingt zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Der Strand ist über einen kleinen Weg direkt gegenüber dem Hotel in ca. 2 Minuten zu erreichen. Die Straße vor dem Hotel ist stark befahren, in den oberen Zimmern des Hotel aber nicht zu hören. Außerdem gibt es einen netten "Schülerlotsen" vor dem Hotel, der die Autos anhält, damit man über die Straße kommt. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants gibt es jede Menge, wenn man auf viel Trubel steht, sollte man allerdings nicht nach Kata Beach. Vom Flughafen ist man ca. 45 Minuten unterwegs. Für Aus


Zimmer

5.0

Zimmer waren sehr geräumig und thailändisch eingerichtet. Es gibt eine Minibar, einen Wasserkocher für Kaffee und Tee (im Zimmer vorhanden ohne Aufpreis). Der Balkon ist groß mit zwei Stühlen, einem Tisch und einem Wäschetrockner. Deutschsprachiges Fernsehen beschränkt sich auf DW-TV (reicht, man ist ja nicht zum fernsehen da). Im Bad hatten wir eine Wanne, genügend Handtücher und einen Fön. Alles wird ordentlich saubergehalten, wir haben uns wohlgefühlt. Stromversorgung ist ohne Adapter möglich


Service

6.0

Das Personal war ausnahmslos super nett, zuvorkommend und hilfsbereit. Englisch sollte man allerdings in Thailand auf jeden Fall beherrschen. Selbst wenn wir wollten, wir hätten nichts zu bemängeln.


Gastronomie

4.0

Frühstücksbuffet bestand aus viel Obst, Brot, Toast, Brötchen, Frühstücksflocken, Pfannkuchen, einem Koch der Eier in allen Variationen zubereitet hat und Thai Food. Wir empfehlen die Mitnahme von Käse, den gibt es traditionell in Thailand eher nicht. Mittag- und Abendessen wird auch angeboten, Abendessen in Buffetform mit Show mehrmals die Woche. Können dies nicht beurteilen, waren immer unterwegs. Lediglich die Preise haben wir uns angeschaut, sind im Vergleich etwas teurer als in den Restaura


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen kleinen und einen großen Pool am Hotel, beide sehr sauber und schön. Liegen sind genügend vorhanden, Handtücher gibt´s an beiden Pools für die Gäste (kann man auch mit zu Ausflügen nehmen). Es gibt einen Billardraum, der allerdings den Charme eines OP´s hat und einen Internetraum (der im Vergleich zum Internetcafe gegenüber sehr günstig ist!)


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Doreen (26-30)

Dezember 2006

Nichts für unsportliche Leute

1.8/6

Das Hotel ist viel zu groß!!! Ist sehr auf 1-2 Nationalitäten bezogen! Zuviele Stockwerke, die allerdings nicht alle mit dem Fahrstuhl zu erreichen sind, was sehr nervig und störend war. Die Zimmer selber waren sehr scön groß, allerdings gab es für 3 Personen nur einen kleinen Schrank!!! Die Sauberkeit war gut. Das Frühstück war nur für 1 Nationalität bestimmt-es gab warme Sachen zum Frühstück. Es gab kein Käse, keine Wurst und absolut keine Abwechslung.


Umgebung

1.0

Lage war sehr unpraktisch. Zwischen dem Strand und dem Hotel liegt eine sehr stark befahrene Strasse, die nur mit nem Polizisten überquert werden konnte. Ätzend. Zeit zum Flughafen ist OK-50 min. Verbindungen sind gut. Der Strand ist zu klein und ist nur für die Hotels am Strand mit Liegen vorgesehen. Wir wollten uns am Strand hinlegen aber haben keine liegen bekommen, da die nur für die Hotels reserviert waren.


Zimmer

3.0

Zimmer sind sehr groß, allerdings zu wenig Schränke!!! Sanitäranlagen waren sauber. Klimaanlage TIP TOP. Balkon schön, allerdings keine schöne Aussicht. Bett war riesen groß. Hotel war sehr hellhörig. Beistellbett fürs Kind war nicht so toll.


Service

1.5

Freundlichkeit im Hotel ist gut-wie in ganz Thailand!!! Zimmerreinigung sehr gut. Wäscherei fand ich persönlich etwas zu teuer.


Gastronomie

1.5

Der große Pool war nach der Silvesterparty sehr dreckig. Es war Draht im Pool, der nicht ordentlich entfernt wurde. Bedienungen und Angestellte sind freundlich.


Sport & Unterhaltung

2.0

wird genügend angeboten. verschiedene Ballspiele im Pool, Kicker, Billard, Annimationen,


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Tatjana (36-40)

Dezember 2006

Traumurlaub mit der ganzen Familie

4.7/6

wunderschönes Hotel inmitten vieler rießigen tropischen Pflanzen. Es gibt zwei nicht allzugroße Pools, wobei man beim größeren einen traumhaften Blick auf die Bucht hat. Beide haben eine Poolbar mit relativ günstigen Preisen. Hatten zu Beginn zwei Zimmer im ersten Haus, liegt aber direkt an der doch stark befahrenen Straße, wäre eigentlich nicht schlimm gewesen, doch vor unserem Balkon war der Stromagregat. An der Rezeption nachgefragt bekammen wir sofort zwei andere. Diese lagen dann im obersten Haus, und wir hatten einen tollen Blick aufs Meer. Trotz drei Fahrstühlen muß man doch noch etliche Treppen laufen, was wir aber nicht schlimm fanden. Badetücher kann man jeden Tag neue holen. Frühstücken konnte man bis halb 11. Auswahl war o. k Kaffee schmeckte auch.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am Ende von Kata Beach, zum Srand, der wirklich genial ist, sind es von der Rezeption aus 3 Minuten. An der Straße entlang findet man dann wirklich alles, was man braucht (oder auch Nicht).Bankautomaten, Supermarkt, apotheken, Restaurants, kleine Bars, und was für unsere Töchter wichtig war ein Laden mit Klamotten neben dem anderen. Direkt am Hotel kann man auch gleich ein Taxi nehmen oder man nimmt ein Tuk tuk. Preise sind super günstig. Nach Patong 300 Baht, nach Phuket Stadt


Zimmer

3.5

Die Zimmer sind jetzt nicht so der Brüller, aber es ist alles da, was man braucht, Minibar, kostenloser Safe, Wasserkocher, Badewanne, Balkon, Fernseher, KLimaanlage. Wurden auch immer gründlich saubergemacht.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal, sowohl an der Rezeption, wie auch am Pool, oder beim Frühstück.


Gastronomie

4.0

es gibt zwei Restaurants, die wir aber nie genutzt heben. An der Hotelbar gabs leckere Cocktails. An Silvester war dann am oberen Pool ein super Büffet hergerichtet. Haben sich wirklich sehr viel Mühe gegeben, mit dem Dekorieren, wie auch mit dem Programm.


Sport & Unterhaltung

5.5

Animation gabs keine, brauchen wir auch nicht. Liegestühle und Schirme gabs ausreichend, ebenso Toiletten und Duschen. Am Strand konnte man liegen und Schirme ausleihen (für 200 Baht). Das Meer war herrlich warm und sehr sauber. Hier konnte am dann auch Jetski und soweiter machen. Viele Buden mit Getränken und Essen gabs auch.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans G. (61-65)

Dezember 2006

Sehr gute Leistung zu günstigem Preis

5.3/6

Das Hotel ist am Hang gebaut. Es gibt Aufzüge aber wenn man evtl. etwas schwer zu Fuss ist, könnte man Probleme haben. Der Strand ist ca. 150m entfernt. Es gibt 2 Swimmingpools.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas & Doreen (31-35)

Dezember 2006

Wunderschöner Urlaub

4.5/6

Die Hotelanlage ist sehr schön und breitläufig angelegt. Das Hotel ist im Terassenstil über mehrere Häuser angelegt. Im Hotel ist eine sehr gemischte Gästestruktur(Schweden, Australier, Russen...). Das Personal ist sehr freundlich. Das Frühstück bietet keine Besonderheiten, ist aber okay! Das Hotel ist auf keinen Fall behindertengerecht angelegt, da die Anlage über viele, viele Treppen verfügt.


Umgebung

5.5

Der Transfer vomFlugahfen dauer ca 45 Minuten. Das Hotel hat eine sehr gute Lage. In unmittelbarer Nähe befinden sich eine Menge Geschäfte, Restaurants, Massagestudios. Zum Strand sind es auch nur ein paar Minuten. Vor dem Hotel stehen stets Taxen oder Tuk Tuks für kleines Geld zur Verfügung. Die Taxifahrer fahren überallhin, sie sind auch gerne bereit mal anzuhalten und warten gerne wenn man sich etwas anschauen möchte.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind relativ groß und zweckmäßig. Unser Zimmer lag im obersten Haus in der letzten Etage, sehr empfehlenswert. Von hier aus hat sogar vom Bett aus einen super Blick auf die Bucht von Kata Beach. Zimmerreinigung ist in Ordnung. Die Zimmer verfügen über einen kostenfreien Save, Telefon, TV(mit einem deutschen Sender), Fön, Balkon, Wasserkocher. Es wird jeden Tag Kaffee und Tee zur Verfügung gestellt, des weiteren erhält man jeden Tag eine Flasche Wasser. Zimmer wurden regelmäßig gereini


Service

4.0

Service ist gut, an der Rezeption sind alle sehr zuvorkommend. Haben einmal den Zimmerservice genutzt, Preise sind okay.


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Hotel hat 2 Restaurants, haben wir jedoch nicht genutzt. Haben die umliegenden Restaurants genutzt. Am Srand sind sehr schöne, leckere und preisgünstige Restaurants mit Blick aufs Meer. Total romantisch ist das Villa Elisabeth. Wunderschönes Ambiente mit Candle-Light. Ist zwar etwas teurer, aber der Service und das Essen ist total gut. Aber direkt am Strand sind auch sehr preisgünstige Restaurants. Empfehlenswert sind sämtliche Fischgerichte...


Sport & Unterhaltung

Animation findet im Hotel nicht statt, was uns nicht gestört hat. Am Strand kann man viele Wassersortmöglichkeiten nutzen(z. B Parasailing, Banane, Jet-Ski, Wasserski...). Liegen und Schirme stehen dort auch zur Verfügung. Direkt gegenüber befindet sich ein kleines Kaffee wo man auch Internet nutzen kann. Empfehlenwert ist eine Quad-Tour durch den Dschungel, aber eher nur für Leute die schön mal Quad gefahren sind, weil fast keine Einweisung erfolgt und die Strecke teilweise relativ schwierig is


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Aileen (26-30)

Dezember 2006

Gutes Hotel, Kata sehr gewöhnungsbedürftig

4.2/6

Wir waren für insgesamt 4 Wochen in Thailand (leider, da es nicht anders ging in der Hochsaison) unterwegs. Das Hotel in Kata auf Phuket war gut, aber die Umgebung hat uns überhaupt nicht gefallen, Vorteil für das Hotel, es liegt am Rande von Kata, fast schon in Kata Noi, daher hat man die Möglichkeit aus zwei Stränden wählen zu können. Strand: Der Kata Beach hat uns gar nicht gefallen (viele Boote, zu voll), besser man geht über einen Berg direkt zum Kata Noi Beach (dort steht nur das Kata Thani Hotel), ist viel schöner, sauberes Wasser, Möglichkeiten zum Schnorcheln, romantischeres Feeling, für Liegen muss man aber zahlen, wenn man länger bleiben will, empfiehlt es sich dort einen Preis für mehrere Tage auszuhandeln, dann wird es billiger. Hotel: Die Zimmer im Hotel waren für 3 Sterne sehr gut, könnte man auch höher einstufen, sehr sauber Mineralwasser gratis, Badetücher gibts am Pool. Frühstück: Naja, es geht, habe aber in Asien haben wir schon besser gefrühstückt. Nach Silvester war das Hotel personell total unterbesetzt, wir mussten unser Geschirr selber zusammen suchen und das Geschirr vom Vorgänger beiseite räumen - wie gesagt, war aber nur nach den Feiertagen so. Phuket: ist eine sehr schöne grüne Insel, aber leider sehr touristisch, besonders in der Hochsaison. Patong kann man sich sparen! Leider ist Phuket auch für asiatische Verhältnisse sehr überteuert. Gut einkaufen kann man in Phuket Town. Unser Tipp: Wenn Thailand, dann sollte man unbedingt eine Rundreise durch den Norden machen, gibt es z. B. über Transorient sehr günstig. Danach kann man sich den Süden anschauen. Die Hochsaison sollte man möglichst meiden. Wer nach Asien möchte und mehr Ruhe und Romantik sucht, der sollte nach Bali fahren!!!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Oktober 2006

Hotel mit exotischem Flair

5.3/6

Die Hotelanlage mit 2 Pools liegt in einem tropischen Garten mit Wasserspielen und offenen Empfangshallen, Bar und Restaurants. Trotz der vielen Zimmer wirkt die Anlage nicht übergross. Das Alter der Anlage ist schwierig abzuschätzen, ein Zeichen des guten Unterhaltes. Die Architektur ist interessant aber auch ein wenig anstrengend da einige Treppen zu überwinden sind. Bei Regen ist nicht alles 'trocken' zu erreichen. Die allgemeine Sauberkeit ist hervorragend. Das Frühstücksbuffet erfüllt alle Wünsche, besonders der Kaffee ist in guter Qualität hergestellt. Die Gäststruktur ist international, bunt gemischt. Das Personal ist wie überall in Thailand sehr kinderfreundlich und hilfsbereit.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist Ideal, da man mit wenigen Schritten (über die Strasse) und 50 m am Strand ist. Auch den Dorfkern bzw. viele Restaurants und Läden befindn sich in unmittelbarare Nähe. Ein Taxiservice beim Hotel bringt einem an jeden beiliebigen Ort. Die Tuks-Tuks an der Strasse sind natürlich wesentlich preisgünstiger. Durch die zurückversetzte Hanglage hört man praktisch keinen Lärm von der Strasse oder von Nachbarliegenschaften.


Zimmer

5.5

Die Zimmer und die Nasszellen sind ausreichend gross und normal bestückt. Der Fussboden ist mit Plattenbelag versehen. Die Fernsehprogramme beschränken sich auf thailändische Sender, einen englischen Sender und einen Filmkanal auf dem ab DVD Filme in englischer Sprache gesendet werden. Die Klimaanlage ist individuell regelbar, schaltet aber aus, wenn das Zimmer verlassen wird. Jeden Tag wird eine Flasche Trinkwasser ins Zimmer gestellt, kostenlos. Auch Kaffeportionen und Teebeutel stehen pro Tag


Service

5.5

Alle notwendigen Serviceeinrichtungen sind vorhanden und werden mit thailändischer Freundlichkeit erledigt. Mit Englisch ist die Kommunikation mit dem Hotelpersonal problemlos möglich. Die Zimmerreinigung war tadellos und auch den Wäschreiservice kann man empfehlen.


Gastronomie

5.5

Im Hotel befindet sich eine Bar, ein Restaurant und der Frühstücksraum, alles in offenen, überdeckten Räumen. Das Frühstücksbüffet lässt keine (normalen) Wünsche offen. Der Kaffee ist ausgezeichnet. Eispeisen werden vor Ort auf Wunsch frisch zubereitet. Sauberkeit und Hygiene einwandfrei. Atmosphäre angenehm. Im Restaurant werden landestypische aber auch internationale Gerichte angeboten. Die Preise sind moderat, aber natürlich wesentlich höher als im Dorf.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Sportangebot beschränkt sich auf zwei Pools, die in einwandfreiem Zustand und angenehme Wärme in Süsswasserqualität aufweisen. Ein Kinderbecken ist zusätzlich vorhanden. Badetücher sind am Pool kostenlos zu gebrauchen. Holzliegestühle mit Auflagematten und Sonnenschirme sind ausreichend vorhanden. Wassertiefe in den Pools 1.5 m. Zu jedem Pool eine Bar mit Sitzmöglichkeit im Wasser. Wasserfall und Sprudeldüsen vorhanden.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Gerhard (46-50)

September 2006

Viele Treppen, sonst aber einfach genial

4.9/6

keine Anahme von Traveller checks Verständigung in Deutsch im Hotel nicht möglich Reiseführer nur Telefonisch zu ereichen Tauchbases am strand - Briefings nur in Englisch. zum Tauchen die Basen am besten in Tauchernet. de vorher raussuchen. sonst aber ein super Anlage, Nette Leute, super Zimmer. sehr gutes Essen !.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

Juli 2006

Weit besser als 3 Sterne!

4.7/6

Das Hotel ist besser als 3 Sterne. Hotel, Zimmer und Poolanlage sind sehr gepflegt und werden regelmäßig gesäubert. Das Hotel verfügt über gut 200 Zimmer, die bei unserem Aufenthalt nicht mal zur Hälfte belegt waren. Dies empfanden wir sehr positiv, weil weder beim Frühstück noch am Pool Gedränge herschte. Wir bevorzugten den kleiner Pool, da wir diesen meist für uns alleine hatten. Die Zimmer, Bad und Balkon sind ausreichend groß und schön mobiliert. Der Zimmerservice funktionierte einwandfrei. Jedes Zimmer ist mit TV ausgestattet, wobei Empfang und Programmqualität jedoch mager waren. Deutsche Sender nicht zu empfangen. Ein chinesischer Sender (CCTV9) in englischer Sprache musste zur Weltimformation ausreichen. Die Thaiprogramme sind mal ganz nett, jedoch auf Dauer nicht erträglich. Zusätzlich gab es einen Videokanal bei dem vom Hotel meist englischsprachige aktuelle Videofilme gezeigt wurden. Wie schon in anderen Bewertungen beschrieben muss man etliche Treppen laufen um in sein Zimmer zu gelangen. Wir empfanden dies jedoch nicht als störend. Erwähnen möchte ich jedoch das während unseres Aufenthaltes ein dritter Fahrstuhl gebaut wurde. Es sollte also besser werden. Generell ist das Hotel sehr gepflegt, mit einer schönen Architektur die sich gut in den gepflegten Garten einfügt. Der Name Tropical Garden ist gerechtfertigt, alles super gepflegt und täglich am Eingangsbereich mit tropischen Pflanzen neu dekoriert. Bei dem Hotelaufenthalt ist das Frühstück inclusive. Leider fehlt Käse und die Marmeladen gehören nicht zu den Besten. Ansonsten sollte jedoch für Jeden etwas dabei sein. Animationen gab es nicht - haben wir jedoch auch nicht vermisst. Die Gästestruktur ist jeden Alters und international.


Umgebung

4.5

Das Hotel ist durch eine Straße vom Strand getrennt. Jedoch sind es höchsten 100m und dann ist man im Wasser. Die Straße stellt kein Problem da, da ein netter Hoteleigener Polizist den Verkehr beim Überqueren der Straße konrolliert. Wer ein Mittel zwischen Unterhaltung und Ruhe sucht ist dort gut aufgehoben. Wir haben uns viele Orte angesehen und sind der Meinung das wir mit Kata die beste Wahl getroffen haben. Zum Amüsieren kann man für wenige Euros nach Patong mit dem TukTuk fahren (20Min.)


Zimmer

5.0

Zimmer habe ich schon erwähnt,aber in jedem gab es einen Wasserkocher,Teebeutel und Kaffeepuver zusätzlich erhielt man jeden Tag eine grosse Flasche Wasser. Prima fand ich auch ,dass es kostenlose Badetücher gab,die man auch mit zum Strand nehmen konnte. In jedem Zimmer gab es einen Safe für Wertgegenstände. Alle Zimmer sind zum Meer gerichtet,also keins zur Strasse oder in einen Hof.


Service

5.5

Von der Freundlichkeit waren wir jeden Tag aufs Neue begeistert. Kaum eine Steigerung möglich.


Gastronomie

4.0

Das hoteleigene Restaurant sah sehr einladend aus, wurde von uns jedoch wegen der doch recht hohen Preise gegenüber den Straßenlokalitäten nicht genutzt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sportangebote wurden seitens des Hotels nicht angeboten. Jedoch gab es am Strand diverse Möglichkeiten (Jetski, Bananaboot, Surfen ...).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Antonie (56-60)

Mai 2006

Gutes Hotel mit schweißtreibenden Treppen

4.8/6

Gutes Hotel, viel Skandinavische Gäste. April/Mai wenig Urlauber außer Asiatische Reisegruppen. Auf der offenen Frühstückterrasse durften die Europäer nicht mehr rauchen. Die Asiaten dagegen mit brenn.Zig. im Mundwinkel um das Buffet laufen ! Keine Deutsche Welle. Meerwasser war unter aller Kanone im April/Mai. Soviel Dreck habe ich in Th. noch nie gesehen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ingo (46-50)

April 2006

Erholung pur in tropischer Gartenlandschaft

4.8/6

In tropischer Anlage am Hang gelegen, ca. 250 Zimmer in 2-5 stöckigen Gebäuden welche oft durch einige Treppen erreicht werden müssen, dahar nicht behindertengerecht. Zimmer sind geräumig, sauber und ausgestattet mit: Safe, Fernseher, Kaffeekocher, Minibar, Föhn usw. Auch das Bad lässt keine Wünsche Übrig. Es gibt 2 Pools im Hotel, einen lebhaften und einen ruhigen, sind allerdings beide nicht sehr gross


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am südlichen Ende von Kata Beach, ca 60min. vom Flughafen entfernt. In unmittelbarer Nähe findet man eine Menge Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sauber und geräumig und hatten alles was man braucht


Service

5.0

Ich war mit Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft sehr zufrieden und auch die Zimmer wurden gut gereinigt


Gastronomie

4.5

Bin nur zum Frühstück gegangen, war lecker, abwechslungsreich und es war eine grosse Auswahl vorhanden. zur Rushour bekommt man aber nur selten einen freien Tisch


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Daniela & Sandra (31-35)

März 2006

Schönes Hotel im tropischen Garten, viele Treppen

4.8/6

sauber und gepflegt, grosse Auswahl am Fruehstuecksbuffet, freundliches Personal, schoener Pool, schoene Lage am Hang mit Meerblick, aber viele Treppen innerhalb der Anlage


Umgebung

5.0

Zum Strand nur ueber die Strasse, Einkaufs- und Unterhaltungsmoeglichkeiten in direkter Umgebung, allerdings ruhiger wie in Karon oder Patong


Zimmer

5.0

schoene, geraeumige, saubere Zimmer, Klimaanlage, TV, schoener Balkon (wir hatten Meerblick, sehr schoen)


Service

5.0

freundliches Personal, gute Englischkenntnisse


Gastronomie

4.5

Fruehstuecksbuffet bietet eine gute Auswahl, Restaurant nur einmal getestet, da es sehr leckere und billige Essensmoeglichkeiten gleich in der Naehe gibt.


Sport & Unterhaltung

4.5

wenig Poolunterhaltung (was aber nicht negativ ist). Genuegend Liegestuehle und Sonnenschirme am Pool vorhanden. Schoener Pool mit Meerblick.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit (31-35)

Februar 2006

Schöner Urlaub in entspannter Lage

4.6/6

Das Hotel hat eine sehr gute Lage man kann zwischen 2 Stränden auswählen. Kann es jedem empfehlen der gut zu Fuss ist.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Martin & Andrea (41-45)

Januar 2006

Schöne Anlage zum relaxen, 1a Service

4.1/6

Anlage mit ca. 200 Zimmern, die in kaskadenförmigen Gebäuden angelegt sind. Für Menschen mit Handicap nicht geeignet, es sind sehr viele Treppen zu steigen und lange Wege zu gehen. Das Hotel ist sehr sauber, man sieht auch immer irgend welche Angestellte, die putzen oder kehren, oder auch gärtnern. Sehr schön bepflanzt mit unglaublich großen Gewächsen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am Ortsausgang von Katabeach. Trotz des Verkehrs erfolgte keine Geräuschbelästigung. Taxi war immer vor dem Hotel erreichbar. Man kann zu Fuß bequem über die Straße an den Strand gehen, ca. 200m. Dort hat es auch einige geniale günstige Restaurants. Zur Ortsmitte sind es ca. 800m, wobei der Fußweg entlang der Straße oftmals ohne Gehsteig führt, dies ist etwas kriminell. Im Hotel war Freitags immer Animation, da ging aber fast keiner hin.


Zimmer

4.0

Wir hatten eines der höchstgelegenen Zimmer mit fantastischem Ausblick. Größe ca. 25 m2, Bad und Bett i.O., kleiner Kühlschrank mit Kompressor, Wasserkocher für Tee und Kaffee, TV mit 2 deutschen Programmen. Handtücher wurden täglich gewechselt. Ein Safe mit Zahlenkombi ist im Schrank eingebaut, kein Aufpreis.


Service

4.0

Das Personal war zuvorkommend, sehr sauber und freundlich, vor allem an der Rezeption. Mit Deutsch ist man aufgeschmissen, aber englisch beherrscht fast jeder. Das Hotel ist mit einem wireless Internet Acesspoint ausgestattet. Das surfen jedoch sehr teuer. An der Rezeption gibt es Zeitkarten mit Zugangsberechtigung. Gegenüber der Rez. kann man in einem seperaten Raum ins Internet.


Gastronomie

3.0

Wir hatten mit Frühstück gebucht, wie fast alle in Thailand. Dies war OK, jedoch zur Rushour gegen halb 10 waren immer verschiedene Speisen leer. Das auffüllen dauerte immer extrem lange.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die 2 Pools waren sauber aber sind demnächst renovierungsbedürftig. Treppe wackelt, Duschen verkalkt, Hähne schließen nicht mehr richtig. Außerdem hatten wir an mehreren Tagen kein Frischwasser, üble Sache. Ist aber dort anscheinend normal !


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Axel (36-40)

November 2005

Schöne Anlage in Gartenlandschaft

5.6/6

Die Anlage ist wirklich schön gelegen an einem der schönsten Strände Phukets. Noch nicht so überlaufen, wie z.B. Patong.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.4
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.2

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ingo (46-50)

März 2005

Ruhige Lage, Nettes Personal

5.2/6

Ruhiges Hotel mit Zimmern die gut ausgestattet sind. Nicht behindertengerecht da Zimmer oft durch Treppen erreicht werden müssen.


Umgebung

5.5

Strand nicht weit entfernt über eine Strasse erreichbar. Viele Restaurants und kleine Geschäfte in der Nähe. TIP: Gehen Sie in das Restaurant rechts gegenüber der Hoteleinfahrt, eine kleine Gasse hinunter, ein sehr sehr schöner Platz am Meer und das Essen schmeckt hervorragend! Bin übrg. im April wieder da. Würde mich über Nachricht freuen wie Ihnen Das Restaurant gefallen hat. konni-s@teleos-web.de


Zimmer

4.5

Habe schon bessere Zimmer gesehen, aber auch viel schlechtere. Nicht die neuesten aber es ist alles da was man braucht. Klima, Balkon mit teilw. unglaublich schöner Aussicht, TV mit deutsche Welle, ordentliche Betten, Minibar, Kaffeemaschine, Safe, Telefon. Badezimmer ohne Mängel und auch sauber


Service

5.0

Freundliches hilfsbereites Personal, saubere Zimmer, Fremdsprachenkenntnisse ok


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen