0%
2.0 / 6
Hotel
2.0
Zimmer
1.7
Service
3.3
Umgebung
2.0
Gastronomie
2.0
Sport und Unterhaltung
1.7

Bewertungen

Simone (46-50)

September 2019

Erholsamer Urlaub sieht anders aus!!!!!

1.0/6

Essen sehr schlecht für Deutsche nicht zu empfehlen hauptsächlich Russen und Holländische Gäste an schlaf war nicht zu denken 💭


Umgebung

2.0

3Stunden vom Flughafen entfernt


Zimmer

2.0

Zweckmäßig eingerichtet


Service

4.0

Personal gibt sich Mühe


Gastronomie

2.0

So lala.....


Sport & Unterhaltung

1.0

Mies


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alexander (26-30)

Juni 2019

Gab eindeutig bessere Hotels in Alanya Side

3.0/6

Hotel ist heruntergekommen, es wird nichts mehr renoviert saniert oder repariert. Das essen war nicht abwechslungsreich. Es gab annährend jeden Tag das selbe. Die Lage ist nicht optimal, man muss schon ein gutes Stück laufen ca 2km. Bis man einige Geschäfte zum shoppen findet. Kiesstrand wurde nicht gepflegt. Und sag nicht sehr einladend aus. Die Amateure geben sich Mühe die Gäste zu unterhalten. Tägliche Wasserball und Dart Spiele. Die Reinigung und Sauberkeit der Zimmer lässt zu wünschen übrig. Flecken auf den Bettlaken keine Seltenheit. Ich würde dieses Hotel nicht weiter empfehlen.


Umgebung

2.0

Direkt an der Hauptstraße. Reiht sich an anders Hotel. 2 Stunden vom Flughafen entfernt.


Zimmer

2.0

Sauberkeit und Ausstattung lassen zu wünschen übrig. Betten und Zimmer waren nie wirklich sauber. Betten hatten Flecken fremde Haare. Es gab kein Wasser im Zimmer. Man konnte sich die Becher mit aufs Zimmer nehmen.


Service

2.0

Es gab eine gute Türkische Sauna bzw Welness Oase. Der Preis von 45 Euro war ok man bekommt einiges dafür geboten. Die Menschen versuchen sich stets Mühe zu geben und wissen vom Hotelzustand Bescheid können aber dagegen nichts tun.


Gastronomie

2.0

Nicht abwechslungsreich. Frühstück war sehr langweilig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Animateure geben sich Mühe die Gäste zu Unterhalten. Täglich gab es eine Mini Disco für die kidis.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tina (31-35)

Mai 2019

Nicht für Deutsche zu empfehlen

2.0/6

Sehr ins Alter gekommen Überwiegend Russische und Holländische Gäste im Haus Personal kann kaum englisch und ich kein Deutsch


Umgebung

2.0

3 Stunden fahrt über einen Bazar von Antalya


Zimmer

1.0

Getrennte Betten und für 1 Pärchen nur 1 Handtuch Es müffelt alles und die Handtücher sind voller Flecken


Service

4.0

Sie waren stets bemüht


Gastronomie

2.0

Jeden Tag das gleiche nur in einer anderen Reihenfolge


Sport & Unterhaltung

1.0

Poolanlage ungepflegt Liegen cool sehr porös Fitnessrsum abgesperrt


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Manuela (51-55)

Oktober 2018

Auf jeden Fall gutes Preis-Leistungsverhältnis

4.0/6

Das Hotel entspricht genau der Beschreibung.Es ist ein 3 Sternehotel-nicht der Knaller-aber vollkommen ausreichend für Leute, die keine großen Ansprüche haben.


Umgebung

4.0

Der Transfer war ein Alptraum auf dem Hinweg.Um 1 h nachts sind wir in Antalya gelandet-bis alle im Bus versammelt waren, war es 2 h nachts. Um 5 h morgens dann endlich im Hoel. Ausflugsziele gibt es Menge in der Gegend,die teilweise mit dem Linienbus erreicht werden können.15 Min mit dem Bus ist man in Alanya-dort gibt es eine Seilbahn hoch zur Burg,.Mit dem Bus bis Alanya kommt man am Kleopatrastrand vorbei. 5-7 Min vom Hotel rechts runter gibt eine schöne Einkaufsmeile


Zimmer

5.0

Das Standardzimmef war für 2 Personen vollkommen ausreichend. 2 Betten, 1 Schminkkommode,Kühlschrank mit Eisfach,TV. Das Bad war ebenso sauber und ausreichend.Es wurden jeden Tag Handtücher gewechselt und immer geputzt und gewischt.Die Betten standen auseinander,könnten aber zusammen geschoben werden


Service

5.0

Leider wurde kein Deutsch gesprochen.Das Personal war aber super freundlich und stets bemüht mit Händen, Füßen und Englisch eine Lösung zu finden, was auch immer geklappt hat.


Gastronomie

5.0

Essen war super lecker, es gab immer genug zu essen-warm,sowie Salate, Snacks und Kuchen am Büffet. Das einzigste was nicht abwechlungsreich war,war das Fleisch.Es gab überwiegend Huhn in allen Variationen-gegrillt, gebraten, im Backteig, Chicken Wings etc. das war wirklich das einzigste, wo wir uns etwas mehr Abwechslung gewünscht hätten-sonst war alles top.Sehr freundliches und aufmerksames Personal


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt genug Angebote-nun ist jeder Mensch anders.Sofern das gesuchte Angebot nicht vorhanden ist,findet man fast alles in der Nähe. Entertainment gab es zum Saisonende nicht-aber darauf haben wir auch keinen Wert gelegt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Johann (36-40)

August 2018

Sehr schönes Hotel

6.0/6

Das Hotel ist für die 3 Sterne sehr gut hatt eine super Strand lage essen ist gut ich persönlich war schon 2 mal dort ein weiteres Mal nicht ausgeschlossen im großen und ganzen würde ich dieses Hotel gerne weiter empfehlen sehr Familien freundlich


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tine (19-25)

Juli 2018

Für Pauschalurlaub reicht's...

3.0/6

Sehr kleines Hotel, ziemlich in die Jahre gekommen und lebt nur noch so vor sich her. Für Urlaub zum "Nichts-Tun" total ausreichend.


Umgebung

2.0

Transferzeit liegt bei 2-3 Stunden. Alanya Zentrum ist auch per Fuß ca. in einer Stunde zu erreichen. Sonst mit Bus oder Taxi. Direkt neben dem Hotel gibt es Supermärkte und Touristenshops, Preise sind günstig. Strand erreichst du in wenigen Sekunden.


Zimmer

3.0

Wir wohnten in einem Standard-Zimmer (Famille) 4 Betten. Ausstattung ist alt nicht dekoriert. Es gab eine "Küche" + Utensilien. Großer Balkon mit toller Sicht.


Service

5.0

Das Personal gibt sich große Mühe, war immer sehr freundlich und für kleine Späße immer zu haben.


Gastronomie

2.0

Das Essen war vom Stamm immer das gleiche mit einigen Abwechslungen Tag für Tag. Für mich war es schwer etwas zu finden, da überall gern viel Petersilie oder Dill sowie scharfe Gewürze zum Einsatz kamen. Vom Nachtisch war ich immer sehr enttäuscht. Sie geben sich jedoch große Mühe.


Sport & Unterhaltung

1.0

Steinzeit-Fitness und der Mini-Club ist heruntergekommen und völlig vernachlässigt. Es gibt einen alte Tischtennisplatte und der Spielplatz, bestehend aus Rutsche und Schaukel lässt auch zu wünschen übrig. Es ist eben da. Keine Fußballmöglichkeit oder sonstige Ballsportarten. Dartscheibe, habe aber nie jemanden spielen sehen. Sehr kleiner Pool mit viel Action. Ruhiges Schwimmen nicht möglich, wenn nur vor dem "großen Aufstehen" der Hotelbewohner. Entertainment Animation war gut aber tagsüber im


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tatjana (19-25)

Mai 2018

Klasse

5.0/6

Sehr nette Mitarbeiter Können wir sehr empfehlen Das Animations Team ist Mega cool drauf und immer lustig drauf Aber schmeckt gut ja


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ilona (36-40)

Januar 2018

Sehr gut

5.1/6

Das Hotel ist sehr gut und des Personals sehr freundlich. Animation ist nicht super erweitert aber sehr freundlich und lustig.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Karlo (41-45)

September 2017

3 Sterne sind zu wenig

6.0/6

Nur wenige Minuten zum Strand, Essen immer frisch und gut. Knapp 5km Fußweg nach Alanya Leider zu 98% Holländer, 1% Russen. Dennoch sehr freundliches und empfehlenswertes Hotel


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (36-40)

August 2017

Leider ein Flop...

1.0/6

Sehr schmutzig. Sehr unfreundliches Personal. Hier stimm was nicht mit dem Manegment. Keine Animation nur Kinder Disco 25 Minuten sonst kommt die Polizei Info vom Animateur. Das Essen ist ok für 3 Sterne. Nicht geeignet für Deutsche Gäste. Wir empfehlen das hotel nicht weiter.


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Tanja (36-40)

Juli 2017

Rundum zufrieden...

6.0/6

Wir waren mit 4 Erwachsenen und 2 Kindern dort.. Es hat uns sehr gut gefallen und wir kommen auf jeden Fall wieder.. Die Mitarbeiter sind alle sehr nett dort.. Zum Strand sind es 2 Minuten..da gibt es Liegen,Tische und Stühle,Getränke,Snacks... Der Pool hat ein Kinderbecken und Schwimmerbecken... Es ist wirklich sehr schön da..


Umgebung

5.0

Der Transfer vom Flughafen zum Hotel hat etwa 2 Stunden gedauert.. War aber gut auszuhalten..In der Umgebung gibt es einen Supermarkt,mehrere kleine Geschäfte,Restaurants und alles was man benötigt..Zum Zentrum Alanya waren es etwa 5km und mit Taxi haben wir 8 Euro bezahlt..


Zimmer

5.0

Wir hatten zu sechst eher eine kleine Wohnung mit 3 Zimmern,Badezimmer und Küchenzeile...4 Einzelbetten und 2 Schlafsofas.. Hat vollkommen ausgereicht und wurde täglich gereinigt..


Service

6.0

Alle Mitarbeiter dort waren sehr nett... Wünsche wurden sofort erfüllt.. Es gibt nichts zu bemängeln..


Gastronomie

5.0

Es war jeden Tag ausreichend vorhanden und die Auswahl war riesig.. Es sollte sich für jeden Geschmack etwas finden lassen..


Sport & Unterhaltung

5.0

Angebote gibt es genug.. Animation,Fitnessraum,Tischtennis,Spielplatz für die kleinen...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hida (36-40)

Juli 2017

Fliegt da nicht hin

2.0/6

Schmutzig. Die erste Nacht sollten wir in eine dreckszimmer. Ganze Nacht haben wir nicht geschlafen. Nächsten Tag haben wir beschweren, danach haben wir ein andere Zimmer bekommen. Die zweite war bißchen besser. Kein Stern des Hotels ist zurecht bekommen.


Umgebung

3.0

5km bis zur Stadt. Busverbindung sind gut und günstig. Vom Flughafen sind es 3 Stunden.


Zimmer

1.0

Schmutzig.


Service

2.0

Bad wurde nicht geputzt nur das Bett haben schön aussieht.


Gastronomie

2.0

Kinder unfreundlich , immer fast die gleiche. Ohne Gewürze, Geschmacklos Hygiene nicht vorhanden. Überall Katzen


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool ist zu klein , und ab19 Uhr Pool ist gesperrt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Renate (61-65)

Juni 2017

Sehr gut

6.0/6

Super Hotel,alle sehr freundlich.das Essen ist okay, wenn man nicht verwöhnt ist.das Animationstheam ist toll.das Hotel war für 3sterne Okay


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel war sehr lang,ca 3 Stunden Busfahrt.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sebastian (36-40)

Oktober 2016

Grundlage eines entspannten Urlaubes.

4.0/6

Nettes kleines Hotel, dass zum Ausspannen einlädt. Erholung und Ruhe sind garantiert. Mit kleinen Einschränkungen zu empfehlen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Leider viele Katzen, die von vielen Gästen auch noch angefüttert wurden, während das Personal diese vom Essenbereich fernhalten versuchten.


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Da die Saison das Hotels fast zu Ende war, waren auch die Aktivitäten fast auf Null runtergefahren. Sehr wenig Kinder, das ganze Jahr über.


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

Juli 2016

Sehr schöne Tage im Grand Uysal gehabt !

5.0/6

Wir haben spontan einen Flug gebucht und wir waren schon bei der Ankunft sehr überrascht. Wurden freundlich empfangen. Der Pool war sauber und auch die Reinigung im Zimmer war in Ordnung. Das Personal war freundlich und das Essen war sehr gut.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Diana (31-35)

Oktober 2015

Tolle Woche im Grand Uysal!!!

5.3/6

Wir waren vom 14.10.2015 bis 19.10.2015 im Grand Uysal und uns hat unser Kurzurlaub sehr gefallen. Das Zimmer war für 6 Personen groß uns ausreichend, nur das Mini-Bad hat uns bei 6 Personen etwas gestört. Es waren nur noch wenige Urlauber im Hotel da es auf das Ende der Saison zuging, dementsprechend war es eher ruhig im Hotel und es gab auch keine Animation mehr tagsüber,was uns aber nicht gestört hat. Hervorzuheben ist auf jeden Fall die Freundlichkeit aller Mitarbeiter im Hotel. Egal ob unser Super Animationschef Kadir, der perfekt Deutsch konnte und immer ein offenes Ohr für alles hatte oder unser Kellner Ibrahim der stets bemüht war uns unsere Wünsche von den Augen abzulesen. Alle hatten stets ein Lächeln auf den Lippen und es war sehr familär im Hotel, was uns persönlich sehr gefallen hat. Der Pool war ausreichend und sehr sauber, wir haben aber sowieso nur den Strand genutzt (das Wasser im Pool war im Gegensatz zum Mittelmeer doch sehr kalt.) Der Strand war sauber aber doch sehr steinig und felsig. Dafür kann ja aber das Hotel nichts. Auflagen für Strandliegen und Sonnenschirm gab es für 1,50 €. Alkoholische Getränke gab es nur an der Poolbar. Vom Strand zur Poolbar sind es aber wirklich nur wenige Meter was uns sehr gefallen hat. Das Essen war immer ausreichend, landestypisch und sehr lecker. Wir hatten eigentlich immer Abwechslung was die Hauptgerichte anging. Vielleicht sollte für Kinder etwas mehr angeboten werden. Wir sind wirklich mit einem weinenden Auge nach Hause geflogen weil wir uns wirklich sehr wohl gefühlt haben und uns super erholen konnten.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Muhamed (41-45)

Juni 2015

Grand Uysal

4.5/6

Unserer Familie hat der Urlaub im Hotel Grand Uysal sehr gefallen, es gab aber ein Problem, auf dem 4-Bett war es sehr ungemütlich zu schlafen (Klappbaresgästebett).


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Trixi (41-45)

September 2014

Nicht noch mal

4.4/6

Ich würde da nicht mehr hin fahren.wir hatten ein zimmer zum anderen hotel raus und es war abends sehr laut.personal war nett :D .die fahrt zum hotel war lang,ca 2stunden30min.das hotel hat nur 3sterne,dafür war es oaky.falls ich nochmal in die türkei fahre,nehme ich auf jeden fall mehr sterne :D


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Tomasulo (46-50)

August 2014

Jeder zeit wieder

5.0/6

Die Räumlichkeiten waren super Für diese Preiskategorie , Zimmer nicht immer Picco Bello aber Immer frische Handtücher. Personal immer bemüht . Strand war auch ok ! Unsere Kinder hatten riesen spaß . Jeden Abend Animation , Programm war ganz Ok und abwechslungsreich .Was man vom Essen leider nicht sagen kann zwar frisch und geschmacklich Ok aber Auswahl leider keine . Aber im groß und ganzen SUPER ERHOLSAMER BADEURLAUB ! UND SUPER PREIS :


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Veronika (19-25)

August 2014

Gut - aber aufpassen beim essen!?

4.1/6

Für ein 3 Sterne hotel ist es wirklich ganz okay! Es ist sauber und alle freundlich. Man muss nur gut Englisch können, die meisten konnten kein Deutsch. Pool klein aber saber und den Kindern hat gereicht. So an sich alles okay. ..ARABER ich weiß nicht woran es lag...es muss ja vom Essen sein...zuerst War ich krank mit erbrechen und Durchfall einen tag dann warst wieder gut..und dann man kleiner Sohn. ..und zum Schluss meine Mutter. ..also beim essen würde ich aufpassen ...meine Tochter isst sehr schlecht. .nur Sachen die sie kennt..nur Pommes oder nur Reis keine Soßen und so..sie hatte nix!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Alexandra (31-35)

Juni 2014

Trotz der guten Bewertung ein absoluter Reinfall!

2.5/6

Hotel mit 120 Zimmern, das optisch an ein Krankenhaus erinnert, zumindest von innen. Nationalitäten waren bei uns 50% Holländer, 20% Belgier, 20% Dänen, 10% Deutsche, Schweden, Türken. Sehr angenehm und freundlich muss man sagen. Altersdurchschnitt lag bei ca 45-65 Jahren. Wir hatten ALL Inclusive gebucht, das stellte sich jedoch als schlechter Scherz raus. Es gab nur Cola, Fanta, Wasser aus dem Spender, Automatenkaffee, Bier und Wein. Jegliche Getränke darüber hinaus wurden großzügig mit 5€ pro kleinem Kölschglas mit ordentlich Eis in den Cocktails verkauft. Von der Mogelpackung haben wir dann Abstand genommen. Es wird kostenloses Wi-Fi angeboten, aber davon sollte man nicht zuviel erwarten. Durchgehend schlechte Signalstärke und viele Ausfälle- reichte oftmals nur zum kurz Mails abrufen. In den Tagen wo wir da waren hatten wir alleine in den ersten beiden Tagen 7! Stromausfälle


Umgebung

4.0

Die Entfernung zum Flughaben sollte ca 135 km betragen. Keine Ahnung ob das stimmt, der Transfer dauerte 4,5h Stunden, entschieden zu lange für uns. Der Strand liegt direkt über die Straße und ist durch eine Unterführung zu erreichen. Dreckig ist kein Ausdruck, wir waren wirklich maßlos enttäuscht, dass wir außer zum ein paar Fotos machen immer an den ca 7km entfernten Kleopatra Strand gefahren sind. Alles komplett vermüllt und zudem Felsen im Wasser und große scharfkantige Steine, so dass i


Zimmer

2.0

Unser Zimmer war eine kleine Abstellkammer, andere Zimmer hatten scheinbar eine Küchenzeile und Badewannen, laut Zimmerplan wir aber das einzige, was sehr klein war. Möbel waren vermutlich aus den 70er Jahren und schon sehr zerfleddert. Bei den Schubladen musste man aufpassen, dass die nicht auseinanderfallen. Ausstattung waren ein kleiner Kühlschrank, ein Safe, Telefon und ein Fön, der nach maximal einer Minute Nutzung erstmal 5min nicht mehr funktionierte. Eine Klimaanlage gab es auch aller


Service

1.0

Der Service,...es wäre übertrieben, es überhaupt als Service zu bezeichnen. Die Hotelmanagerin ist absolut inkompetent und erledigt Anfragen oder sonstiges mit einer Unlust, dass man sich fast nicht mehr traut, nach etwas zu fragen. Wir hatten ein Doppelbettzimmer gebucht, bekamen dann zwei Einzelbetten, die wir dann zusammen geschoben haben, nach Rückfrage ob wir unser gebuchtes Zimmer bekommen, hieß es, es würde im ganzen Hotel nur 10 French Beds geben,..bei 120 Zimmern und das ginge nicht.


Gastronomie

2.0

Es gab ein Restaurant und eine Pool/Abendbar im Außenbereich. Die Qualität der Speisen hat uns enttäuscht. Wir hatten das Hotel aufgrund der guten Bewertungen hier gebucht, und auch eher landestypische Küche erwartet. Morgens gab es weiche Brötchen, Analogkäse, seltsamen Formfleischaufschnitt, Feta, Eier, wobei 5min und 3min Eier absolut identisch hart waren, undefinierbare süße Marmeladen, die eher an Sirup erinnerten und eigentlich nur nach Zucker mit etwas Aroma schmeckten. 2x die Woche


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war absolut sauber und gut gepflegt, wurde jeden Abend gut gereinigt. Stand wie oben beschrieben, eher sehr dreckig. Bilder hänge ich an. Für Kinderunterhaltung gab es 2 Animateure, die freundlich waren und sich gut um die Kinder gekümmert haben. Abends beim Essen gab es Minidisco für die Kleinen, allerdings relativ nervig, da immer die gleichen 5 Lieder abgespielt wurden. Abends gab es dann "Shows" Einmal eine Zaubershow, einmal ein Spaßabend und einmal ein tradizioneller Tanz


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jennifer (26-30)

April 2014

Super Hotel für einen Kurzurlaub

4.8/6

Wir waren in der Nebensaison, dh. die letzte Aprilwoche mit dem Ziel hauptsache mal weg von zuhause, einfach mal abschalten. Obwohl wir sehr skeptisch waren was uns erwartet, weil es sehr preiswert war haben wir uns,durch die Bewertungen hier, uns entschlossen dieses Hotel zu buchen und wir waren sehr begeistert. Für einen Kurzurlaub ist das Hotel wirklich super. Die Zimmer waren etwas klein, aber dennoch sauber und völlig ausreichend sowie das Badezimmer. Durch eine Unterführung unter der Straße erreicht man direkt den Kleinkisselstrand, auch dort wird auf Sauberkeit geachtet. Nur einige Meter vom Hotel entfernt sind Bushaltestellen, die einen direkt in die Innenstadt fährt. So liegt das Hotel nicht direkt in der Stadtmitte und auch nicht "am Arsch der Welt". Ich weiß nicht ob es daran lag, dass wir in der Nebensaison dort waren oder ob es allgemein so ist aber wir waren von der Animation leider etwas enttäuscht. Die Animation war nichts besonderes, ging oft nur ne halbe Stunde und fiel auch oft wegen "Fussball" aus. Aber wie gesagt, ich weiß nicht ob es an der Saison lag. Was mich verwundert hat, war dass das Animationteam keine "Animationskleidung" an hatte, sondern eher "knapp" bekleidet war. Der Animationleiter spricht sehr gut deutsch, so konnten wir uns bei Fragen an ihn wenden. Das Essen ist allgemeinen war gut. Sowie man es von solchen Ländern kennt, Süßspeißen total süß und viel Salat. Leider war die Auswahl der Hauptgericht etwas mager, aber man darf ja nicht vergessen es ist "nur" ein ***Hotel. Was uns etwas genervt hat war, dass das Hotel keine Nachtruhe hat dh es fliegen nachts die Türen zu, Geschrei auf dem Gang etc... allgemein ist das Hotel sehr Kinderfreundlich. Es gibt ein extra Kinderspielraum und auch draußen eine Kinderspielwiese. Die Zeiten indem man Essen kann waren auch super, Frühstück bis 10.30 Uhr, um 12.30- 14.00 Uhr essen, ab 13.00 - 17.00 Uhr gab es am Strand essen in der zwischenzeit auch Kaffee, Abendessen 19.00 - 21.00 Uhr und Mitternachtsuppe. Unser Fazit ist: Für einen Kurzurlaub war das Hotel echt schön, preis- leistung hat echt gestimmt und das Hotel hat wirklich *** verdient.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ronja (19-25)

April 2014

Hätte definitiv 4 Sterne verdient!

5.7/6

Also, zuerst einmal war das Hotel im Preisleistungsverhältnis wirklich top! Die Zimmer waren nicht zu klein und alles war wirklich sehr sauber. Die Anlage war überschaubar und nicht überfüllt, so dass im allgemeinen wirklich eine freundschaftliche Atmosphäre möglich war. Besonderen Dank gilt an dieser Stelle unserem Animationsleiter Kadir, der uns dank seiner enorm vielfältigen Sprachkenntnisse bei jeder Kleinigkeit helfen konnte. Das Hotel hätte definitiv 4 Sterne verdient!


Umgebung

5.0

Die Lage ging wirklich kaum besser. Der strand lag direkt am hotel und in die Stadt waren es mit dem Bus nur 10 Minuten. Der Transfer zum Flughafen hat sich allerdings mit 2einhalb Stunden sehr gezogen.


Zimmer

6.0

Wie gesagt waren die Zimmer nicht zu klein und wirklich sauber. Es gab einen getrennten Wohnraum und einen schönen Balkon mit Sitzmöglichkeit.


Service

6.0

Der Service war 1A. Wirklich! Selbst in Discotheken konnte man sich von d3n Animateuren begleiten lassen, die dann dafür gesorgt haben, dass man sich nicht über den Tisch ziehen lässt. ;) An dieser Stelle nochmal einen großen Dank an Kadir und Wendy, die uns ein wunderschönes Nachtleben-Erkebnis bereitet haben! Auch eine eigene Krankenschwester ist im Hotel angestellt, welche Medikamente etc. ausgeben darf. So dürfte hier wirklich jeder gut versorgt sein.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr lecker, jedoch war die Auswahl über mehrere Tage sehr ähnlich. Weshalb ich denke, dass es einem nach 2 wochen bestimmt zum hals raushängen würde.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab jeden Tag viele Animationen und es wurd einem definitiv nie langweilig! Besonders in diesem Punkt war alles wirklich sehr gelungen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Oktober 2013

Für wenig Geld guten Urlaub.

4.1/6

Zu Preis Leistungsverhältnis darf sich keiner beschweren. Haben uns gut aufgehoben gefühlt. Wir würden es wieder buchen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Franz (26-30)

September 2013

Preis Leistung stimmt, eine feine Sache!

5.2/6

Für das bezahlte Geld waren wir extrem zufrieden! Der Strand ist wirklich direkt am Hotel und nur durch eine Unterführung vom Pool und Restaurant getrennt. Bushaltestelle um in die Innenstadt von Alanay zu kommen ebenfalls direkt vor dem Hotel(Fahrt kostet 1,5€). Zimmer wurden täglich gereinigt, Handtücher gewechselt. Toiletten überall sehr sauber. Esenauswahl ist 3 Sternen angemessen! Mitarbeiter freundlich und auch aufmerksam. Publikum sehr international. Englischkenntnisse wären von Vorteil um sich mit anderen zu verständigen. Für einen spontanen Kurztrip wie wir ihn gemacht haben absolut schöne Zeit gehabt! Negativ an der Strandbar keine alkeholischen Getränke. Also ein kühles Pils (Perge Bier)musste man schnell am Pool holen(nicht einmal 100m entfernt). Strand leider Liegen und Schirme auch nur gegen Gebühr obwohl Hotelstrand.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harald (46-50)

August 2013

Grand UYSAL mit morgendlichem Weckruf vom Muezzin

3.9/6

Das Personal war freundlich, spricht aber ausser der Landessprache nur englisch. Das Hotel liegt an einer viel befahrenen Hauptstraße, daher ist es eher laut. Die Zimmer sind sehr hellhörig. Das Essen war meist landestypisch, gut und reichlich. Morgens bei Sonnenaufgang wird man regelmäßig durch einen Muezzin (Gebetsrufer) geweckt. Nicht unbedingt das was wir uns unter Urlaub vorgestellt haben.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Juli 2013

2 Erwachsene, 1 Kind (7 J.), AI – Noch einmal? Ja.

5.0/6

Anreise: Auch wir wurden Opfer der Überbelegung. Um 23:00 Uhr angekommen hieß es, das Hotel sei überbelegt, die erste Nacht sollten wir in einem anderen Hotel übernachten. TIP: Packen Sie Ihren Koffer so, dass Sie zur Not das Wichtigste gleich oben finden – spart Frust, besonders wenn das Ersatzzimmer total klein ist, wie in unserem Fall. UND: Lassen Sie sich mit Getränken/Speisen versorgen, im Ersatzhotel gab es nämlich gar nichts (mehr) – trotz AI – und der Market, zu dem der Portier uns schickte, war schon zu.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt eher am Rand von Alanya zwischen der Strand- und einer weiteren Hauptverkehrsstraße. Einen Autolärm haben wir aber im Hotel kaum wahrgenommen. Dafür ist die Lage aber ÖPNV-mäßig gut. Zur Innenstadt geht’s an der einen Seite alle 15 und an der anderen alle 20 Minuten (2 TL/Person), dazu gibt’s noch die Dolmusche. An der naheliegenden großen Kreuzung steht ein AKbank-Geldautomat – wichtig, da viele andere Banken unsere schönen neuen V-PAY-Karten technisch nicht mögen (abheben in EU


Zimmer

5.0

Das Familienzimmer im 3-Sterne-Hotel bestand aus 2 Räumen, Bad m. Dusche und einem Kochbereich – zusammen eine angenehme Größe. Leider hatte aber nur ein Zimmer eine Klimaanlage. Im Bad stank es zunächst – aber selbst ist der Mann / die Frau. Neben der Dusche gab es noch einen Abfluss im Boden. Bei der Hitze trocknet der Siphon recht schnell aus und die Reinigungsfrauen wischen nur feucht durch. Also: Duschschlauch genommen, reichlich Wasser in den Abfluss laufen lassen (jeden Tag min. 1x), viel


Service

5.0

INTERNET: WLAN ist im ganzen Hotel (also auch im Zimmer) und im Außenbereich empfangbar – allerdings gedrosselt. Emails, Bilder etc. gehen o.k., einen Videofilm streamen nicht. Dafür war es aber kostenlos – auch nicht selbstverständlich. Mini-Market: Die Auswahl und Preise sind o.k. und man kann ein Kind auch mal alleine zum Einkaufen gehen lassen. Hier ist es wegen des derzeitigen internen Umrechnungskurses günstiger in TL zu zahlen. Eis-am-Stiel (ist nicht in AI enthalten) kostet ca. die Hälf


Gastronomie

5.0

Essen: Sicherlich müssen Fleischliebhaber (sind wir nicht) in einem 3-Sterne-Hotel die üblichen Einschränkungen hinnehmen, aber die Auswahl an Salaten, Pasten, kalten Vorspeisen und Gemüse der türkischen Küche war sehr gut und lecker – vielfältiger als wir es aus den 4-Sterne-Mallorca-Hotels kennen. Angenehm war das Verhalten anderer Urlauber, keiner „saute“ herum – auch nicht die Erwachsenen. Das haben wir auf Mallorca im 4-*-Hotel mehrmals auch ganz anders erlebt. TIP: Die Bediensteten schuf


Sport & Unterhaltung

5.0

Sportangebote haben wir nicht genutzt. Die Animateure fragen nett, aber nicht aufdringlich an, ob Interesse zum Mitmachen besteht – sehr angenehm. Bis auf Sonntags gibt’s jeden Abend Kinderdisco und Show – durchaus o.k.. Wünschenswert wäre allerdings, dass mehr Eltern ihren Kindern zu Liebe bei der „Tunnelbildung“ ihren Hintern hoch kriegen und mit machen. Der Pool ist nicht sehr groß aber dennoch ausreichend und überall ca. 150 cm tief. Liegen stehen reihum und es ist schon recht eng. Wir ware


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Agnes (31-35)

Juni 2013

Nie wieder!!!!!!!

3.4/6

Das war das schlimmste Hotel, wo wir bis jetzt waren. Gar nichts zu empehlen. Kein einzieges Mal wieder. Alles Inklusive bedeutet in diesem Hotel sehr wenig!!! Nur auf das Essen haben wir uns gefreut :-/ :-(


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (26-30)

September 2012

Tolles Hotel!

4.8/6

Hier bekommt man mehr für 3 Sterne! Es ist ein einfaches, aber sauberes Hotel. Leider etwas zu weit von der City entfernt. Das Personal ist sehr freundlich und geht sehr vertraut mit seinen Gästen (meist Stammgäste) um. Jeden Abend gibt es eine Kinderanimation - die Animateure sind immer mit viel Spaß dabei. Sonst wird man zum Glück mit der Animation nicht so sehr genervt. Erfreulich war, dass am hoteleigenen Strand auch AI galt (Getränke und täglich wechselnde Snacks am Nachmittag). Das einzige nicht empfehlenswerte ist die Buchung von Ausflügen bei der Reiseleitung (in unserem Fall mts). Aber dies hat natürlich keine Auswirkungen auf die Beurteilung des Hotels.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (51-55)

September 2012

Gute Bewertungen, wir wurden aber enttäuscht!

3.5/6

Wir machen eigentlich immer *** - bzw. ***+ - Urlaub. Noch nie haben wir in einem so schlechten Hotel Urlaub gemacht. Die Urlauber waren zu 95% Niederländer, einige Tschechen und wenige Deutsche; Altersdurchschnitt ca. 45 - 50 Jahre und nach oben keine Grenzen. Die meisten Gäste sind Stammgäste und werden vom Personal mit Umarmungen begrüßt. Keine Ahnung, aber wahrscheinlich kennen diese keine anderen Hotelanlagen. Das Hotel / Personal ist sehr kinderfreundlich; kleiner Spielplatz und Kinderpool vorhanden; ebenfalls geeignet für Rollstuhlfahrer oder Gehbehinderte. Es gibt Fahrstühle. Im großen Speiserestaurant gibt es Kinderstühle. Vor dem Hotel gibt es Parkplätze für PKW’s. Im Hotel gibt es kostenfreies WLAN. Fitnessraum, Tischtennisplatte, Billiard, Friseur, Minishop, Spabereich mit Hamam vorhanden.


Umgebung

3.0

Für den, der den langen Transfer (bei uns 3 h 15 min) nicht scheut, ist Alanya selbst ein schönes Urlaubsziel. Die Geräuschkulisse hat uns sehr belastet. Die Hotels stehen alle eng beieinander und überall dröhnt andere Musik heraus. Das Hotel liegt auch zwischen zwei stark befahrenen Straßen, die aber nicht das hauptsächliche Lärmproblem waren. Die Beschallung kommt auch von Pool- und Strandbar. Wenn man sich aber vom Hotel aus (direkter Zugang durch Tunnel unter der Straße durch) an den Strand


Zimmer

3.0

Das erste Zimmer war eher ein schmutziger Abstellraum, das Apartment war dann besser. Der Blick vom Balkon ging zur Rückseite und wir waren leider in der 1. Etage. Es gab auch nachts immer irgendwelche brummende Geräusche, wahrscheinlich von den Wirtschaftsräumen unter unserem Zimmer; keine Ahnung wovon …. Die Möblierung ist in den 70er Jahren stehengeblieben. Es gibt abgeplatzte Stellen. Das Doppelbett war eher schmal; ich denke max. 1,40 m. Die Matratzen sind in einem sehr guten Zustand, sodas


Service

4.0

Die Freundlichkeit des deutsch- und englischsprechenden Personals war in allen Bereichen vorbildlich! Sogar die Putzfrauen sind überaus nett, nur mit der Sauberkeit nehmen sie es nicht so genau. Es wird nur großflächig gewischt und Ecken werden vergessen. Ein Zimmerwechsel wurde uns nach einer Nacht ermöglicht; sogar mit upgrade auf ein Apartment. Das erste Zimmer war ein Doppelzimmer, was man eher als Abstellraum bezeichnen sollte. Es war dreckig und der Schrank war kaputt. Keinerlei Infos auf


Gastronomie

5.0

Das Essen selbst war superlecker, auch landestypisch. Es wurde fast jeden Abend etwas anderes draußen auf Holzkohle gegrillt. Es wird auch bis zum Ende der Essenzeit ständig nachgefüllt, sodass man von allem immer etwas bekommen kann. Nur das Frühstück mit der dortigen Wurst und dem Käse war nichts für unsere Gaumen. Haben 14 Tage lang nur Eier in verschiedensten Variationen gegessen. An der Strandbar, die zum AI gehört, gibt es jeden Tag wechselnde Speisen und kostenlose Getränke.


Sport & Unterhaltung

3.0

Den Pool haben wir nicht genutzt. Der Strand ist eher kieselig. Viele Urlauber benutzen Badeschuhe, da im Wasser auch Felsbrocken sind. Für Kinder ist der Strand unserer Meinung nicht geeignet, da es doch ziemlich schnell tief wird. Am Strand kostet ein Sonnenschirm und zwei Liegen mit Auflagen pro Tag 4,50 €. Diese Utensilien sind zum Teil in einem desolaten Zustand; gebrochene Plasteliegen, verrostete und kaputte Schirme! Der Strand ist auch dreckig. Die Müllbehälter werden zwar irgendwann ma


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marvin (19-25)

September 2012

Top Hotel für 3 Sterne

5.5/6

Das Hotel ist klein und gut! 3 Steren finde ich persönlich zu wenig, für mich waren es eher 4 Steren. Da es nur 3 Sterne hat muss man auf Coca-Cola & Co. verzichten und auf das türkische Produkt zurück greifen (Side-Cola), was mir persönlich nix ausgemacht hat. Es gibt keine Internationale Gerichte, aber dafür sehr gute landesübliches türkisches Essen! Zimmer ist sehr groß und sauber und klimatisiert. Hotel ist in Niederländischer Hand. Personal kann zum teils deutsch! Kellner machen einen top Service. Der Urlaub war SUPER. Immer wieder gerne!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (36-40)

August 2012

3 Sterne sind hier mehr wert - sehr zufrieden

4.5/6

waren sehr zufrieden für ein 3 Sterne-Hotel Großes Plus: Kostenloses WLAN im gesamten Hotelbereich Animation sehr freundlich und nicht aufdringlich - kein klimatisierter Speisebereich


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Marvin K. (19-25)

Juli 2012

Für 3 Sterne Top

4.9/6

Ein Hotel was top ist für 3 Sterne! Für mich ist es eher ein Hotel mit 4 Sternen! Das Bad könnte größer sein, aber man verbringt die Zeit am Strand und nich im Bad! Das Essen ist Landestypisch und sehr gut! Ich würde jede Zeit wieder dort Urlaub mache, da Preis-Leistung super ist!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (26-30)

Oktober 2011

Gerne wieder! Super Urlaub!

5.8/6

Das Hotel ist zwar schon ein bisschen in die Jahre gekommen, aber immer sehr sauber!! Morgens wird auch draußen alles gefegt und die Terassen nach den Essen abgespritzt. Alles war sehr ordentlich und aufgeräumt. Die Gäste waren hauptsächlich aus den Niederlanden, Dänemark und Deutschland und es war jede Altersklasse vertreten. Russen gibt es hier keine, da das Hotel nicht mit russischen Reiseanbietern arbeitet. Im Hotel gibt es free wlan oder man kann sich einen Laptop an der Rezeption ausleihen.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist nur durch eine Unterführung vom Strand entfernt. Zum Zentrum von Alanya mit Einkaufs- und Ausflugsmöglichkeiten kommt man sehr einfach mit dem Stadtbus in 10 Min. und es kostet nur 70 Cent. Der Bus fährt im ca. 10 Minutentakt und das bis 24 Uhr. Ein Taxi ins Zentrum kostet ca. 10 €. Zum Flughafen hat der Transfer ca. 2-3 Std. gedauert (jenachdem wieviele Gäste aufgesammelt werden müssen)


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr geräumig mit Schlaf- und Wohnzimmer mit Fernseher sowie Küchenzeile, das Bad war neu renoviert. Vom Balkon aus hatten wir eine schöne Aussicht mit Blick auf den Pool und das Meer. Den Safeschlüssel hat man gegen eine Gebühr erhalten - ich glaube 1 € pro Tag.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Beim Essen hat man innerhalb kürzester Zeit sein Getränk und die Teller werden ebenso sofort abgeräumt, wenn man fertiggegessen hat. Die meisten Kellner sprechen englich, deutsch oder holländisch. An der Poolbar wird man ebenfalls sehr nett bedient und die Getränke wurden uns an den Tisch gebracht, obwohl wir sie uns auch selbst an der Bar geholt hätten. Die Zimmer wurden immer sehr gründlich gereinigt, allerdings konnte unser Zimmermädchen nur t


Gastronomie

6.0

Das Essen war immer sehr lecker und man hatte eine große Auswahl, so dass es unvermeidbar war zuzunehmen. Morgens gab es Eier, Pancakes, Brot, türkische Semmel, Feta, Wurst , Mozarella, Oliven, Müsli, Obst... Mittags und abends gab es eine riesen Auswahl an Salaten, Antipasti sowie Reis, Nudeln, Pommes, Fleisch, Gemüse und Gegrilltes. An der Strandbar gab es einen täglich wechselnden Snack, z.B. türkische Pizza, Sandwiches, Hamburger, Pita,... Auf Sauberkeit wird hier großer Wert gelegt un


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation für Groß und Klein... Beachvolleyball, Minidisco und verschiedene Abendprogramme... Wie schon erwähnt: Im Hotel gibt es free wlan oder man kann sich einen Laptop an der Rezeption ausleihen. Das Meer war sehr klar und der Strand sauber. Allerdings war der nächste Strandabschnitt von den privaten Appartments nicht so sauber. Nur am ersten Tag waren am Strand viele Algen und bisschen Müll, da es 3 Tage davor nur geregnet hat und das alles angeschwemmt wurde, aber am nächsten Tag war e


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

September 2011

Schöner Urlaub im Grand Uysal!

5.3/6

Wir waren im September 2011 im Grand Uysal.Transfer vom Flughafen ca. 2 Stunden.Hatten All Inclusive und sind vom Hotel begeistert.Haben in einigen 4-Sterne-Hotels nicht so guten Urlaub gemacht.Den Pool haben wir nicht genutzt,da das Hotel direkt am Meer liegt.Einziger Kritikpunkt unsererseits war das renouvierungsbedürftige Zimmer,das wir hatten.Es war aber sehr sauber,daher war es für uns kein Problem.Das Buffet war reichhaltig und sehr gut.Der Strand könnte etwas sauberer sein,denn viele Urlauber warfen Ihre Kippen einfach neben die Liegen.Bin selber Raucher,aber da gibt es andere Möglichkeiten,die Kippen zu entsorgen.Das Personal war immer sehr freundlich.In diesem Hotel gibt man sich wirklich viel Mühe mit den Gästen.Die Verkehrsanbindung ist Top,da das Hotel direkt an einer Hauptstraße liegt. Alle fünf Minuten fahren Busse nach Alanya.Alles in allem ein sehr schöner Urlaub mit fast unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco (31-35)

August 2011

Grand Uysal - weiterzuempfehlen!

5.1/6

Uns hat es sehr gut im Grand Uysal gefallen! Sehr schöne Anlage. Nicht so ein Bettenbunker, eher gemütlich und überschaubar. Die Zimmer waren modern eingerichtet und im guten Zustand, genau wie das Bad. Das Essen war Abwechslungsreich und sehr lecker! Die Animateure waren sehr nett und nicht aufdringlich wie in manchen anderen Hotels. Minidisco hat unseren 2 Mädels auch sehr gefallen, nur die Kinder Animation am Tag war halt immer T-shirts bemalen. Keine Spiele oder ähnliches für die kleinen. Wir würden auf jeden Fall wieder kommen!!!!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Paul (31-35)

August 2011

Preis-Leistung super.

5.0/6

Für das Geld ein super Urlaub. Rezeptionspersonal sehr freundlich und bei Problemen sehr Hilfsbereit. Fammilienzimmer sind geräumig und in 2 Räume aufgeteilt vorallem sauber. Hotel liegt in einer dicht besiedelten Ferienwohnungs Gegend, was nicht störend ist.. Schoppingmeilen sind duch einen kleinen Fußmarsch erreichbar. Mit dem Buss ist Alanyas Innenstadt kein Problem. Kiesstaand ist zwar nicht ein Traum aber für bede spass durchaus ok. Liegenauflagen kosten extra.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karsten (26-30)

Juli 2011

Tip Top, sehr zu empfehlen !!!

5.1/6

Wir waren 9 Nächte in dem Hotel. Lage und Aussattung hat uns sehr zugesagt. Das Essen war lecker und abwechslungsreich. Unser Zimmer war ein Traum, Meerblick und Grösse echt super. Der Pool war auch ok, allerdings immer sehr voll und frühs um 7 Uhr waren alles Liegen schon mit Handtüchern reserviert. Naja wer´s braucht ;) Der Strand war auch angenehm, direkt am Hotel dran, über einen kleinen Tunnel zu erreichen. Liege + Schirm kostet 3€. Getränke ausser Alkohol an der Strandbar zu bekommen, oder wenn Bierdurst besteht einfach an die Poolbar gehen und das Getränk ,mit zum Strand nehmen. Dauert gefühlte 2 Minuten. Bis nach Antalya waren es mit dem Bus ca 20 Minuten und kostet gerade mal 0,70 €. Man kann mit dem Stadbus ( Linie 1 ) gemütlich fahren inklusive Klimanlage. In der City ist jede Menge los, wer es nicht kennt, unbedingt handeln, bei 70% des vorgeschlagenen Preises anfangen, das klappt eigentlich immer, man muss nur hartnäckig sein. Empfehlungen für Tripps. Unbedingt Boatstour mitmachen, Spass garantiert ! Jeep Safari und Rafting ist auch lustig und man wird nebenbei noch gut unterhalten. Ich würde das aber nicht im Hotel buchen, da bezahlt ihr meist das Doppelte! Einziger Minuspunkt den man beachten sollte: Wir haben uns etwas ausgeschlossen gefühlt, da im Hotel 90 % Holländer anwesend waren, was nicht unbedingt gestört hat, jedoch fühlten wir uns als Deutsche etwas übersehen. Dennoch war es ein toller Urlaub, an den wir uns gerne erinnern werden.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Antje (26-30)

Juli 2011

3 Sterne Hotel mit Abstrichen

2.7/6

Wir haben die Reise nach der Weiterempfehlungsrate von 93 % gebucht und unsere Vorstellungen sind leider nicht erfüllt wurden. Das Hotel ist relativ groß, verfügt aber nur über einen sehr kleinen Pool, der ständigt überfüllt war. Das Hotel ist fest in Niederländischer Hand und es ist nicht anzuraten als Paar dort zu übernachten, weil nur Familien dort gebucht hatten und somit die Ruhe die man sich im Urlaub wünscht nicht gewährleistet wurde. Sauberkeit war okay, hätte aber besser sein können.


Umgebung

3.0

Wie fast alle Hotels in Alanya liegt das Hotel zwischen zwei stark befahrenen Straßen und ist durch einen Tunnel mit dem Hoteleigenen Strand verbunden, welcher aber nicht sehr ansprechend war, da es stark nach Algen roch und es sehr steinig und schmutzig war. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es erst nach einer ca. 15 Minütigen Fahrt in das Zentrum Alanyas.


Zimmer

3.0

Betten waren im Doppelzimmer einzeln gestellt, welche wir dann zusammen gerückt haben. Auf dem Kopfkissen waren Spuren der Vorgänger zu sehen und die Klimaanlage war nicht zu verstellen, da die Fernbedienung unter einer Plastikhülle an der Wand angebracht war. Nur mit einem Löffel könnte man sie auf Kühlung stellen, ansonsten hätten wir eine Woche schwitzen können. 3 deutsche Fernsehsender vorhanden (RTL2, ZDF, SuperRTL) da fiel die Auswahl leicht. Bad sehr klein passend zum Zimmer. Alles sehr z


Service

2.0

Das Personal war teilweise sehr aufdringlich (Spa-Mitarbeiter des Hotels) und wir wurden beim Essen ignoriert. Allgemein war das Personal sehr lustlos, man wurde nicht begrüßt und die Tische waren nicht immer gedeckt, so dass man sich sein Besteck selber zusammensuchen konnte. Ich erwarte nicht das man an der Rezeption in der Türkei deutsch spricht, aber wenn man sich nicht mal vernünftig mit Englisch verständigen kann ist das ein großer Mangel.


Gastronomie

3.0

Wer auf Schlange-stehen zu den Hauptmahlzeiten steht, der ist hier gut aufgehoben. Wenn man dann das Spiel mitgemacht hat und endlich am Buffet war, hatte man meistens das Glück, dass das jeweils gewünschte Essen leer war. Dann konnte man auch noch darauf warten, dass dieses aufgefüllt wurde. Das Buffet war im allgemeinen immer gleich, es gab kaum Abwechslung und geschmacklich ließ es sehr zu wünschen übrig. Gewürze waren eher landestypisch.


Sport & Unterhaltung

2.0

Da der Pool wie anfangs erwähnt zu klein war und auch die Eltern nicht groß auf ihre Kinder achteten, war es mit der Entspannung am Pool nicht weit her. Liegen waren sowieso 24 h besetzt und die Wasserqualität war bescheiden. Wenn man Abends den Pool betrachtete, war dieser trüb. Starker Chlor-Geruch. Fitness-Raum war eine Abstellkammer für alte, verrostete Geräte und der Billard-Raum war zur Aufbewahrung von aufblasbaren Wasserspielzeugen gedacht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martin (26-30)

Juni 2011

Super Urlaub

4.8/6

Bei Ankunft macht as Hotel einen netten und sauberen Eindruck. An der Rezeption kan man sich gut auf Englisch verständigen. Einige Mitarbeiter sprechen relativ gutes Deutsch. Man bekommt ein Bändchen um den Arm womit man Essen und Trinken bekommt. (Habe also All-in gebucht). Hauptsächliech sind hier Niederländische, Dänische und Tschechische Gäste. Bisher habe ich nur 3 Deutsche Gäste hier getroffen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt zwischen 2 Mittel bis stark befahrenen Straßen. Zum Strand geht es durch einem Tunnel der unter eine dieser Straßen durchführt, dann ist man aber auch direkt am Strand. Man kann dort eine Liege, sowie einen Sonnenschirm mieten für jeweils € 1,50 am Tag. (Für beide zusammen also € 3,- am Tag). Am Strand gibt es auch eine Hotel eigene Bar wo man tags über eine kleinigkeit zu Essen und Getränke bekommt. (Gehört alles mit zum all-in Paket). Etwa 300 Meter vom Hotel gibt es einen Gros


Zimmer

5.0

Das Hotelzimmer hat etwa 4 x 3 Meter, ein 4 x 1,5 Meter Balkon und ein 2 x 2 Meter Badezimmer. Mein erster Eindruck war dass es hier sehr Sauber ist. Es gibt extra Decken und eine Klimaanlage, sowie ein Kühlschrank (den man selber füllen muss), einen Fernseher mit einigen Deutschen Sendern (Habe nur mal kurz rein geschaut) und einen Safe (den an extra mieten Muss, ich glaube um die € 1,- pro Tag). Der Strom wird automatisch ausgeschaltet sobald man mit dem Schlüssel das Zimer verlässt (Also imme


Service

5.0

Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Sie sprechen einigermaßen gutes Englisch sowie Deutsch. Das Bar- und restaurantpersonal könnte jedoch eine extra Schulung in Englisch gebrauchen. Die Zimmerreinigung neigt schon Mal dazu einen Tag zu vergessen rein zu schauen, doch die 5 Minuten kann man auch selber schnell was machen. Es gibt einen hausinternen Arzt der kleine Unfälle kostenlos behandelt. Das Animationsteam leistet ihre Dienste von 10 Uhr morgens bis 11 Uhr abends und kümmert s


Gastronomie

5.0

Es gibt eine Bar am Pool, bei der Rezeption (die kaum genutzt wird) und eine am Strand. Die Auswahl der Speisen ist gut, geschmacklich könnte sie jedoch etwas stärker gewürzt sein, doch das ist glaube ich jedermans eigener Geschmack. Es gibt landestypische Speisen (z.B. Döner, Türkisch pizzen, Süße Speisen, usw.) sowie auch Pommes, Reis, Salate jeglicher Art, Rühreier und gekochte Eier zum Frühstück, usw. Man findet hier sofort Anschluss mit anderen Gästen und dementsprechend ist auch die Atmosp


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Animationsteam ist sehr Freundlich und haben immer was auf Lager. Mit 3 von Ihnen konnte ich mich gut anfreunden und habe erfahren dass sie von 10 bis 23 Uhr unterwegs sind. Falls es abends noch eine Discotour gibt, sogar bis 3 Uhr.Diese habe ich also mitgemacht, und vergessen dass ich einen Massage Termin habe um 10 Uhr. Und jawohl, alle standen (halbwegs :) ) wieder auf den Beinen und haben sich mit den Kindern beschäftigt. Internet gibt es kostenlos. Man kann sich an der Rezeption einen C


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alfred (51-55)

Juni 2011

Super Urlaub 2011!

5.3/6

Leider spricht das Personal nur Englisch und Türkisch. Das Hotel war sehr sauber und das Essen super lecker und vor allem vielseitig. Für jeden was dabei. Zum Strand es ist nur 2 Minuten zu Fuß. Nächstes mal gehts wieder dahin!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (51-55)

Juni 2011

Super 3 - Sterne - Hotel zwischen 2 belebten Straßen

5.2/6

Das Hotel ist sehr gepflegt und immer sehr sauber. Der Check in war zügig und deutschsprachig, sonst wurde an der Rezeption aber nur englisch gesprochen. Unser Wunsch ganz oben zu wohnen, wurde leider nicht erfüllt. Das Hotel ist in vier Häuser mit 6 Etagen gegliedert (mit je einem sehr engen Fahrstuhl), die im EG untereinander verbunden sind. In der Lobby stehen einige Ledersitzgruppen, es gibt die Bar und eine kleine Bücherecke. Man kann im unteren Flur auch einkaufen und sich verwöhnen lassen. Vorhanden sind Minimarkt, Shop, Frisör, Wellness (Sauna, Hamam, Massagen, Fitness), Tischtennis, Billard, Kinderclub, Fernsehraum, Doktor, Fotograf, Shishabar und eine Theaterbühne für die Abendgestaltung. Internet ist gegen Gebühr verfügbar bzw. man nutzt WLAN. Es gibt einen Pool und ein separates Kinderbecken. Liegen, Auflagen und Schirme sind am Pool kostenlos, am Strand müssen die Auflagen und Schirme mit je 1,50€ bezahlt werden. Die Urlauber von jung bis alt, Pärchen, Familien, Singles kamen aus ganz Europa – Holländer, Dänen, Polen, Tschechen, einige Deutsche, ein Paar aus Norwegen haben wir kennengelernt. Das Hotel ist fest in holländischer Hand (ca. 80%). Die meisten waren Stammgäste, die dem Hotel schon lange Jahre die Treue halten - manche kommen sogar zwei Mal im Jahr. Das spricht für den guten Service hier.


Umgebung

3.0

Die Transferzeit vom 120km entfernten Flughafen beträgt gute 2 Stunden, wenn man nicht noch andere Hotels ansteuern muss. Die Lage direkt am Sand/Kiesstrand stimmt nur bedingt, da das Hotel zwischen zwei sehr, sehr befahrenen Straßen liegt. Wer bei offenem Fenster schlafen möchte, kann das schnell vergessen – wenn die Balkontüren zu bleiben, gewöhnt man sich an den Straßenverkehr. Den Muezien hört man kaum, dafür aber Hahn und Pfau von nebenan. Wer in die City möchte, kann das ganz preiswert fü


Zimmer

5.0

Wir hatten für zwei Wochen ein Appartement mit zwei Schlafzimmern, seitlichen Meerblick mit AI gebucht. Untergebracht waren wir im 1.Haus im 2.Stock mit schönem Blick auf die Berge, die eine belebte Straße, Tennisplatz, das Nachbarhotel (Grand Kaptan*****) mit Hahn, Hühner, Pfauenpärchen und 3 Notstromaggregaten - das Meer konnte man auch sehen. Unser Appartement verfügte über ein separates Schlafzimmer mit zwei getrennten Betten, ein Nachttisch mit Telefon, Schrank (mit kleinem Safe, ausreichen


Service

6.0

Das gesamte Personal war immer sehr freundlich, extrem kinderlieb und immer gut drauf. Es herrscht überall eine sehr angenehme Atmosphäre.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein großes Restaurant mit Terrasse und eine Pool-Bar. Die Qualität und Quantität war für ein drei Sterne-Hotel ganz super, es blieben kaum Wünsche offen. Ein Lob dem Küchenpersonal und besonders den Köchen für die immer sehr leckeren Speisen. Es wurde auch sehr oft gegrillt. Alles war sehr sauber und appetitlich. Die tollen Obst-Gemüse-Schnitzereien waren wieder eine wahre Pracht (sh. Fotos). Schön fanden wir vor allem die frischen Kräuter und den frischen Minztee.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animation haben wir nicht genutzt, war sehr unaufdringlich, einfach angenehm. Die Abendvorstellungen waren ganz gut, die Animateure haben so einiges drauf, zwei Mal konnten wir türkische Folklore-Tanzgruppen sehen. Wir hätten gern auch getanzt, aber das war nicht vorgesehen. Wer Wassersport machen möchte, findet am Strand Jet Ski, Parasailing, etc.. Der Strand ist sehr sauber, ins klare Wasser geht es über einen Kieselsteinstreifen je nach Wellengang auch mal mit einer Stufe (Wasser ca. 25°


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karl-Peter (41-45)

Juni 2011

3 Sterne! mehr nicht, weniger auch nicht!

5.2/6

Das Hotel besteht aus mehreren Gebäuden die wie ein Zug aneinander gereiht sind und durch einen langen Gang miteinander verbunden. Man sieht dem Hotel an das es in die Jahre gekommen ist. Im Gebäude befinden sich kleine Läden und ein Friseur. Es war stehts sauber und im Gebüde wird nicht geraucht. Wir hatten All-Inclusiv gebucht. Die anwesenden Gäste kamen aus ganz Europa, aus dem Norden aus Russland, Spanien, Holland usw. Von Rentnern bis zum Baby waren alle Altersklassen vertreten. Ab 11:30 Uhr gabs kein All-Inclusiv mehr, von da an wird nur noch gegen Bargeld ausgeschenkt und die Musik wird leise. An der Strand-Bar gibts Alkohol (Bier) nur für Euro zu kaufen. Alternativ bringt man sich von der Pool-Bar im Hotelbereich das Bier selber mit.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich in einem Vorort etwa 5-10 min. Dolmus-Entfernung von Alanya und knapp 2 Std. Fahrzeit vom Flughafen. Den Strand erreicht man leicht durch eine Unterführung in 1-2 Minuten. In der näheren Umgebung sind einige Tante-Emma Läden die man in ca. 10-30 Min. zu Fuss erreicht. Wegen Ausflugsmöglichkeiten sollte man sich am besten mit dem Reiseleiter in Verbindung setzen und auf dessen Erfahrung zurück greifen.


Zimmer

6.0

Unser Appartment hatte 2 Zimmer und eine funktionsfähige Küche mit dem nötigsten an Geschirr. Das Schlafzimmer war mit einer Klimaanlage ausgestattet, die auf 26 Grad fest voreingestellt war, aber nicht unangenehm. Im Wohnzimmer befand sich ein drittes Bett und der Flachbild Fernseher. Deutsche Programme gabs nur 2 in minderer Qualität. Die Möblierung ist in gutem Zustand in einem anspruchlosen Stil. Im Bad gabs nur eine Duschmöglichkeit. Fön ist vorhanden. Das Bad wurde vor kurzer Zeit erst ren


Service

6.0

Das Personal spricht nur selten deutsch. Englisch Kentnisse sind von Vorteil. Alle Angestellten waren sehr freundlich, nie Aufdringlich, ausser dem Masseur, der seine Dienste verkaufen muss. Bei uns wurden die Zimmer nachmittags um etwa 14-15 Uhr gereinigt und ermöglichte mir, auch mal ein ausgedehntes Ausschlafen. Die Putzfrau machte Ihre Aufgabe gut. Ein Arzt Zimmer mit Grundausstattung ist vorhanden. Wir hatten keinen Anlass zu Beschwerden


Gastronomie

5.0

Das Essen wird immer als Buffet angerichtet. Bei der grossen Auswahl findet jeder etwas Schmackhaftes. Für türkische Verhältnisse, würde ich die Küche als gut Bürgerlich landestypisch einstufen. Alles war lecker, wurde fortlauffend nachgefüllt, eine grosse Auswahl an frischen Salaten, und immer sehr sauber. In den 7 Tagen hab ichs nicht geschafft, alle Nachspeisen (Pudding, Kuchen, Melonen, Früchte usw) , auszuprobieren. Zum Abendessen grillten die Köche recht aufwendig unter freiem Himmel, z.b.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die netten Animateure unternehmen regelmässig mehrmals am Tag was, mit Kindern und Erwachsenen Gästen. z.B.: Volleyball am Strand, Dart und Wasserübungen beim Pool usw. Internet ist über W-Lan vorhanden, man kann für 5 Euro / 1 Std. einen Laptop mieten. Disco oder andere Tanzmöglichkeiten gibts keine in der Nähe. Dafür nimmt man den Dolmus und fährt nach Alanya. Das Meerwasser war leider aufgewühlt, mit Algen und gelegentlich schwamm auch mal eine Folie rum. Am Strand ist durch das Personal im


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ania (51-55)

Juni 2011

Super Urlaub! Mehr als 3 Sterne wert!

5.6/6

Das Hotel "Grand Uysal" befindet sich zwischen zwei befahrenen Straßen. Der Check-In wurde schnell in gebrochenem Deutsch erledigt.Im gesamten Hotel kann man mit dem Personal aber eher auf englisch sprechen,da kaum einer deutsch spricht. Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt. Bei dem "Grand Uysal" handelt es sich um längliches Gebäude,was in vier zusammenhängende Häuser unterteilt ist.Jedes Haus hat 6 Etagen,die mit einem kleinen Fahrstuhl erreicht werden können. Als erstes befindet sich die Lobby,mit einer Leder-Sitzgelegenheit und der ersten Coffee-und-Getränke-Bar (wobei hier der Kaffee nicht so schmeckt). Wenn man den Gang weiter läuft kommt das Hamam, Billiardtisch, Kinderraum, Internetzimmer gegen Gebühr, Fernsehraum, Mini-Markt, Shop, Frisör, Fitnessraum,Arzt und zum Schluß kommt das Restaurant. Im Außenbereich befindet sich ein Pool und ein Kinderbecken,ein Kinderspielplatz. und eine Bar. Zum Strand gelangt man durch eine Unterführung unter der Straße,wobei man die Autogeräusche am Strand gar nicht hört. Am Strand kann man Auflagen und Sonnenschirme gegen eine Gebühr für je 1,50 Euro erwerben. In dem All-Inclusive Hotel bekommt man alles was das Herz begehrt. Die Gäste bestehen zum größten Teil aus Holländern,wobei die Mischung aus Deutschen, Tschechen, Polen, Dänen, Norwegern und Russen auch gut ist.


Umgebung

5.0

Man erreicht das Hotel nach einer 2-Stündigen Busfahrt ca.120 km. Das Hotel befindet sich zwischen zwei befahrenen Strassen.Auf jeder dieser Straßen kann man per Handzeichen einen Dolmus anhalten und kommt mit diesem überall hin (für 1 Euro je Fahrt/Person). Es lohnt sich nach Alanya zu fahren und dort die Damlatas Magarasi zu besuchen,ebenfalls toll sind die Dim Magarasi (eine wunderschöne Tropfsteinhöhle),die sollte man aber mit einem Taxi besuchen,am besten auch als Gruppe und das Taxi für


Zimmer

6.0

Unser erstes Zimmerm,war wie schon erwähnt nicht so toll,dafür aber unser zweites. Unser Zweites Zimmer befand sich im ersten Haus.Wir hatten ein Appartment,dass aus zwei Schlafzimmern,einer Küche,einem Bad,einem Aufenthaltsraum,sowie zwei Balkonen bestand. In jeden Schlafzimmer standen zwei Betten,in dem Aufenthaltraum standen nch zwei Sofas,auf denen auch locker jeweils zwei Personen schlafen könnten (wobei dies dann nicht mehr so gemütlich ist) Auf dem Balko gibt es einen Tisch mit zwei St


Service

5.0

Das Personal war im wesentlichen sehr freundlich,man wurde immer begrüßt und es wurde so gut wie möglich versucht sich zu verständigen. Überwiegend kann man sich auf englisch mit den Mitarbeitern verständigen,weil kaum einer deutsch spricht,aber das ist ja nicht so schlimm. Im Restaurant wird nach jeden Gast sehr schnell aufgeräumt und neues Besteck für die nächsten hingelegt. Der Zimmerservice ist auch sehr freundlich und täglich da.Unser Zimmer war immer sauber. Jeden Tag findet Beachvoll


Gastronomie

6.0

Das Hotel verfügt über ein Restaurant.Es gibt ein früh- und ein Spätaufsteher Frühstück,Mittagessen,Snack am Strand,Kaffe und Kuchen an der Poolbar, Abendessen und Mitternachtsuppe. Das Essen ist landestypisch und echt lecker....für jeden etwas dabei. Beim Frühstück bekommt man von süß bis herzhaft alles,was das Herz begehrt.Es gibt 3- und 5- Minuten gekochte Eier,türkischen Tee,frisch gepressten O-Saft (1,50 Euro),sowie Müsli und besonders empfehlenswerte selbstgebackene kleine Brötchen. Das


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Juni 2011

Familienurlaub im Grand Uysal

5.5/6

Wir hatten zu dritt das Familienzimmer mit 2 seperaten Schlafzimmern - eigentlich eher ein Apartement mit Wohnzimmer, Küche, Bad und zwei Schlafzimmern. Total riesig. Das Bad und die Schlafzimmer waren ganz neu und modern gestaltet. Nur auf den beiden Couchteilen im Wohnzimmer möchte ich lieber nicht schlafen! Die Reinigung kam jeden Tag, war gründlich und hat außerdem noch aus unseren Zudecken und Handtüchern die tollsten Figuren gezaubert. Das Essen war wirklich super, abwechslungsreich, viel Obst, Salate, Fleisch und Fisch. Die beiden Pools waren ausreichend, nur leider keine Rutsche, dann wäre es perfekt gewesen. Der Spielplatz war gut, nur die Spielzeugautos hätte wegen der Verletzungsgefahr aussortiert gehört! Die Animation konnte leider wenig deutsch. Für die Minidisco und Shows jeden Abend hat`s aber gereicht. Der Strand war durch eine Unterführung zu erreichen und mit ausreichend Liegen und Schirmen ausgestattet. Mit "AIles Inklusive" gabs an der Strandbar auch MIttagessen, so dass man nicht zurück ins Hotel brauchte. Das das Meer recht steil abfällt ist nicht so kindergeeignet, der Strand ist feinkiesig - keine Kleckerburgen möglich aber Badeschuhe sind nicht nötig. Alles in allem sehr zu empfehlen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Mai 2011

Preis-/Leistungsverhältnis stimmt

5.5/6

Hatte einen 14 tägigen Urlaub all in gebucht und muss sagen,hat alles gepasst,die auswahl an speisen morgens,mittags und abends waren sehr vielseitig,kurz gesagt,für jeden geschmack was dabei,das hotel ist sehr familienfreundlich,also auch an familien mit kindern zu empfehlen und natürlich waren dort keine russen!!!Auch der service beim essen oder an der bar war sehr gut...und die zimmer waren sehr sauber... werde mit sicherheit noch mal hinfliegen...


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (19-25)

Mai 2011

Ein traumhafter Urlaub

5.3/6

Im Hotel "Grand Uysal" ist für jung und alt alles dabei :)! Wir haben 10 Tage in einem Doppelzimmer (, welches eigentlich sogar ein Apartement war) mit All Inclusive verbracht. Da wir außerhalb der Saison dort waren, gab es kaum Deutsche (, was uns jedoch nicht gestört hat). Der Großteil waren Dänen und Holländer, sowie Polen und Tschechen- alle sehr freundlich. Ab spätestens 0 Uhr ist Ruhe- also für Familien ideal. Aber auch junge Leute kommen nicht zu kurz...


Umgebung

6.0

Der wunderschöne aber kleine Strand ist durch einen Tunnel direkt vom Hotelgelände zu erreichen. Dies ist vor allem zum Essen sehr praktisch. Von den beiden Hauptstraßen, die das Hotel umgeben merkt man nichts - auch am Strand nicht, da dieser tiefer gelegen ist. An der Hauptstraße halten jedoch alle 5 bis 10 Minuten Stadtbusse (Dolmus). Für nur 75ct wird man direkt nach Alanya gebracht. Dort bieten sich verschiedene Shoppingmöglichkeiten, Bazaare und Ausflugsmöglichkeiten.


Zimmer

5.0

Ein Doppelzimmer hatten wir gebucht und ein Apartement bekommen. Für 2 Personen standen uns 3 Betten und ein Sofa zur Verfügung;). Die Möbel waren nicht zu bemängeln und die Schminkecke entzückte. Das Bad war klein aber fein und vor allem sauber :) Zwei große Balkontüren machen das Zimmer hell und freundlich, wobei wir die Balkons nur zum Handtücheraufhängen benutzten;) (wegen dem Ausblick). Insgesamt echt schön und gut zum Wohlfühlen.


Service

5.0

Das Hotelpersonal war sehr freundlich. Zwar konnte niemand Deutsch, doch in Englisch gaben sie ihr Bestes, jeden Wunsch zu erfüllen. Das Animationsteam war ebenfalls freundlich und nur am Anfang etwas aufdringlich. Unser Zimmer wurde jeden Tag gereinigt- Bettwäsche und Handtücher wurden jeden 2. Tag gewechselt. Im Hotel findet man einen Arzt und auch Kinderbetreunung... beides haben wir nicht in Anspruch genommen. Die Minidisko am Abend erfreute jedoch groß und klein und wir durften immer mitfei


Gastronomie

5.0

Wir haben im All Inklusive- Paket Frühstück, Spätfrühstück, Mittag und Abendessen genießen dürfen. Insgesamt war das Buffet immer lecker und reichhaltig. Abends wurde immer draußen gegrillt und gekocht. Einziges Manko: Es gab kaum frische Früchte (bloß Orangen und Äpfel). Außerhalb der Mahlzeiten standen Poolbar und Strandbar zur Verfügung. Mittags gab es zusätzlich tolle Snacks an der Strandbar *yummi*! Die Atmosphäre war stets gut und die Küchenchefs haben sich auch mit einem Lächeln auf dem G


Sport & Unterhaltung

5.0

Dirket im Hotel befindet sich ein kleiner Shop, sowei ein Mini- Bazar. Animationsprogramme gab es ebenfalls, jedoch nutzten wir sie kaum. Minidisko und Beachvolleyball haben dennoch sehr Spaß gemacht. Den Pool haben wir nie getestet, da der Strand viel zuu schöön war :) Liegen stehen zur Verfügung, Schirme und Auflagen kosten 1,50€ pro Tag. Die Duschen waren herrlich erfrischend und das Meer super klar und in einer idyllischen Bucht gelegen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

David (19-25)

August 2010

Horror Urlaub, dieses Hotel auf jeden Fall meiden!

1.3/6

Das Personal an der Rezeption war weder in der Lage deutsch noch englisch zu sprechen. Die erste Nacht sollten wir in einem kleinen dreckszimmer mit Schimmel an den Wänden Dreck in jedem Eck, dreckigen Handtüchern, Mülltonnen vor dem Fenster (trotz gebuchtem Meerblick) verbringen das haben wir nicht eingesehen und haben daher die erste Nacht nicht geschlafen. Wir haben die nacht genutzt um das hotell zu erkunden. Der komplette restaurantbereich war verdreckt volle aschenbecher dreckiges Geschirr und überall Katzen. Beim Strand ging's genau so weiter überall Müll.


Umgebung

2.0

Bis nach alanya waren es ca 4 km und dies konnte man schnell mit dem Bus erreichen. Die Gegend ist voll mit Hotels also viel zu sehen gibt es da nicht. Außerdem liegt das hotell zwischen 2 viel befahrenen Straßen.


Zimmer

1.0

Naja das Erste Zimmer hab ich ja oben schon bewertet und das zweite war schon schöner auch mit versprochenem Meerblick nur die Sauberkeit ist einfach nicht gegeben selbst wenn man über Defekte Steckdosen kaputte möbel hinweg sieht bleibt immer noch die Sauberkeit.


Service

1.0

Unfreundlich pur. Das Personal schien mir einfach überarbeitet und überfordert. Getränke musste man sich im Restaurant selber holen da die Kellner nicht in der Lage waren für jeden Gast zu sorgen. Der Zimmerservice war auch unter aller Kanone. Das einzige was das reinigungspersonal gemacht hat war das Bett das es schön aussieht. Das Bad wurde die ganze Woche nicht geputzt der Boden auch nicht gewischt und das trotz eines großzügigen Trinkgeldes an die Putzfrau. Die Dusche war kaputt und auf di


Gastronomie

2.0

Auswahl sehr groß aber geschmacklich sehr schlecht entweder garnicht gewürzt oder Tonnen Weise schlecht schmeckendes türkisches Gewürz. Der Appetit wurde einem durch die ständige Anwesenheit der Katzen auch etwas verdorben da es nicht gerade appetitlich ist wenn diese auf Tischen herumlaufen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Um ein Platz am Pool zu bekommen musste man um 5 Uhr morgens aufstehen und sein Handtuch platzieren da sonst alles belegt war. Und das alles für einen schlecht gereinigten dreckigen pool.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alexandra (19-25)

August 2010

Preis-/Leistungsverhältnis stimmt

4.7/6

Zunächst muss man sagen, dass das Preis/Leistungsverhältnis stimmt. Das Animationsteam ist sehr lustig und wir hatten als Paar sehr viel Spaß in den 2 Wochen. Für junge Leute ist Alanya das Paradies. Man kommt mit dem Bus alle 10 Minuten für ein paar Cent unkompliziert hin und findet einen Basar sowie normale Shoppingmöglichkeiten soweit das Auge reicht. Die Partymöglichkeiten sind ebenso genial und man kann so richtig gut feiern. Das Essen war abwechslungsreich obwohl ja einige schreiben, dass es z.B. beim Frühstück keine Butter gab, das stimmt absolut nicht, man muss nur seine Augen öffnen. Die Auswahl beim Frühstück stimmt und auch beim Abendessen gab es jeden Tag frisch gegrillte oder gekochte Lebensmittel, die lecker waren. Das Salatbuffet am Abend war sehr umfangreich und ansprechend. Nun die negativen Punkte, Im gesamten Hotel laufen sehr viele Wildkatzen rum und da die Leute auch noch so dumm sind und sie beim Essen füttern, sind sie eher lästig sowie dreist und nicht süß. Ebenfalls sind die Putzfrauen eher schlecht und machen ihre Arbeit eher schlecht als recht. Als wir angekommen sind, war das Zimmer zwar gereinigt aber während der 2 Wochen hat sie nur die Betten gemacht, alle 2 Tage die Handtücher gewechselt und oberflächlich mit einem Besen durchgeputzt. Es wurden weder mal Gegenstände zur Seite geräumt und darunter geputzt noch der Badezimmerspiegel mal abgewischt. ( Trotz Trinkgeld !! ) Also im großen und ganzen kann man aber trotzdem sagen wir hatten einen tollen Urlaub, viel Spaß mit den Leuten dort und würden wieder hinfahren.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexandra (31-35)

Juli 2010

Danke für den tollen Urlaub

5.2/6

Für ein drei Sterne Hotel gibt es nichts zu meckern. Insgesamt könnte die Ausstattung etwas moderner sein. Ansonsten gibt es im Hotel einen Kiosk, einen Friseur und ein türkisches Bad.


Umgebung

6.0

Nicht direkt im Zentrum ( mit dem Taxi ca 10 Euro), daher auch abends nicht der Dauerlärm. Shoppen ist aber kein Problem. 2 Mal in der Woche findet in der Nähe des Hotels (300 Meter) ein Bazar statt. Die Sachen sind dort sogar billiger, als im Zentrum. Der Strand liegt direkt hinter dem Hotel und ist durch eine hoteleigene Straßenuntrführung zu erreichen.


Zimmer

4.0

Nicht allzu modern, aber dafür mit Kühlschrank, Safe Klimaanlage in einem Schlafraum und Balkon (im Familienzimmer auf jeden Fall).


Service

6.0

Hatte noch nie einen so guten Service mit solch extrem aufmersamen Personal !!! Im Hotel befindet sich ein Arzt auf Abruf ( dauert ca 15 Minuten). Auch die Betreuung der Kinder läuft super, der Spielplatz mit Rutsche, Schaukel und Wippe ist absolut in Ordnung, das Animationsteam supernett


Gastronomie

5.0

Getränke und Essen super, alles sauber und frisch. Leider gab es immer nur Melone, Apfel und Orangen als frisches Obst Das Salatbüffet war der Hammer


Sport & Unterhaltung

6.0

Spiele am Pool, Animation mit Dart, Beachvolleyball, Boccia, tägl.Kinderdisco und jeden Abend ein anderes Animationsprogramm für die Erwachsenen. Internet gibt es gegen Gebühr im Hotel, genau wie eine Wasserpfeiffenbar. VIELEN DANK ANIMATION !!!! IHR SEID SUPER!!! der Strand ist etwas steinig, es gibt aber auch einen Steg ins Wasser.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ilke (36-40)

Juli 2010

Klasse Hotel

5.5/6

Wir waren das erste mal in der Türkei und es hat uns super gefallen. Sie Zimmer waren sauber und das Essen war mehr als gut,es wurde immer nachgereicht.Da es ein Familienhotel ist ,kann ich es für Familien mit Kleinkindern empfehlen,kein halligalli ,sondern nacht`s Ruhe. Die anderen Urlaubern bestanden aus va.70% Niederländern,10% Dänen,10% Tschechen und der Rest aus Türken sowie Deutsche.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (19-25)

Juni 2010

Das Preis-/ Leistungsverhältnis stimmt

4.2/6

Das Hotel hat soweit alles, was man benötigt, Pool, Aufzug, kleine Geschäfte und einen schönen Speisesaal. An der Sauberkeit des Hotels kann man nichts beklagen. Das Hotel wird von überwiegend Russen und Holländern besucht. Ich schätze mal, dass der Anteil der Deutschen unter 15% lag.


Umgebung

5.0

Das Hotel lieg an einer stark befahrenen Straße und wird durch eine kleine Unterführung mit dem Strand verbunden. Dieser ist nur ca. 100m vom Hotel entfernt. In der Nähe des Hotels hat es mehrere kleine Shops sowie einen größeren Supermarkt. Direkt vor der Tür des Hotels kann man in einen Dolmusch einsteigen und nach Alanya fahren. Dies sollte man auch machen, da Alanya ca. 6km vom Hotel entfernt ist.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und reichen vollkommen aus. Fernseher mit ca. 5 deutschen Sendern, Dusche, kleine Kochecke und Kühlschrank. Der Zimmerservice ist sehr sauber und kommt nur, wenn man ein Schildchen an die Tür hängt.


Service

4.0

Der Service im Hotel ist akzeptabel, die Bedienungen sind nett und aufmerksam. Das Animationsteam ist für unseren Geschmack etwas zu aufdringlich. Es ist für uns halt nicht von Nöten, dass man während des Essens von der Animation angesprochen wird. Der Zimmerservice ist sehr sauber und kommt nur, wenn man ein Schildchen an die Tür hängt.


Gastronomie

4.0

Frühstück: Es gibt täglich keinen Unterschied am Frühstück. Es ist sehr mager ausgeführt. Finden kann man aber immer was. Mittagessen: Das Mittagessen ist lecker, man kann sich zwischen einer großen Salattheke und einer Heißtheke entscheiden. Als Nachtisch gibt es eine extra Theke. Abendessen: Kann man mit dem Mittagessen vergleichen. Man merkt genau, dass z.B. mittags Kartoffeln zum Mittagessen gibt, der Rest wird dann halt Abends in etwas anderer Zubereitung wieder aufgetischt. Ab


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ekin (19-25)

Juli 2009

Nächtes Jahr gleich wieder

5.2/6

Das Hotel allgemein war/ist sehr sauber. Gebucht war All Inklusive. Gästestruktur wie folgt: 40% Dänen, 20% Holländer, 10% Deutsche, 5% Tschechen, 5% Rest der Welt. Altersdurchschnitt: Querbeet alles vorhanden.


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Strand beträgt nicht einmal 100m. Dieser ist vorallem durch einen Tunnel zu erreichen. Die Entfernung nach Alanya beträgt etwa 5-6km. 10min. Dolmusfahrt. Den Flughafen erreicht man nach gut 2 1/2 Std. Fahrt, mit dem Bus versteht sich. Die nächst gelegene Disco war das Auditorium.


Zimmer

5.0

Gebucht hatten wir ein 4er Zimmer. Hatten jedoch nur eine Klimaanlage. Tv mit 6-7 Deutschen Kanälen vorhanden. Möbel waren ganz ok. Küche war gut. Vom Balkon aus hatten wir ein super Ausblick. Kühlschrank vorhanden. Safe vorhanden.


Service

6.0

Freundlichkeit des Personals: 100% Nichts zu bemängeln. Obwohl wir dem Service sogut wie kein Trinkgeld gegeben haben, waren sie stets freundlich. Zimmerreinigung = 100%, kann aber auch daran liegen das wir alle 2 Tage Trinkgeld da gelassen haben. Sauber waren unsere Zimmer allerdings jeden Tag, und wir waren ehrlich gesagt ziemlich "dreckig". Ein Freund musste den Arzt in Anspruch nehmen. Dieser verlangte für wortwörtlich 1 min. Untersuchung 60€. Klar das wir das nicht bezahlt haben! Aber so ma


Gastronomie

5.0

1 Restaurant, 1 Poolbar, 1 Strandbaar, 1 Restaurant-Bar. Sauberkeit und Hygiene werden sehr groß geschrieben. Ich habe keinen Koch gesehen ohne Schutzhandschuhe. Da wir kein einziges mal gefrühstückt haben kann ich hierzu nichts sagen. Lag daran das wir jedesmal um 11-12 Uhr aufgestanden sind :). Mittagessen und Abendessen in Buffetform, und sehrrr lecker!


Sport & Unterhaltung

4.0

In Sachen Sport gab es täglich: Wassergymnastik, Wasserball und Volleyball. Wobei Wasserball doch ziemlich lustig ist. Die Animation beginnt früh und endet erst gegen 21-22 Uhr. Damit meine ich jedoch nicht das ständig irgend was am Laufen ist. Ich sag mal so, alle 3 Stunden gabs Action. Die Minidisco, die gleich nach dem Abendessen beginnt, haben wir alle samt gefeiert, und auch aktiv dran teilgenommen! :) Einen eher bescheidenen Fitness Raum gab es auch. Was noch vorhanden ist: Internetzugan


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ivana (26-30)

Juni 2009

Wundervolle 14 Tage!

5.3/6

Der Haupteingang des Hotels befindet sich "hinterm" Haus und somit nicht an der Hauptstraße. Wir kamen Nachts an und wurden in einer schönen und sauberen Empfangshalle nett erwartet. Das Hotel ist in 3 "Hausaufgänge" aufgeteilt mit je 5 Etagen (könnten auch 6 sein). Jeder Aufgang hat einen Fahrstuhl. Die Zimmer sind bei der Ankunft sauber gewesen, sowie auch das Bad. Es gab einen Kleiderschrank, eine Schmickecke mit großem Spiegel, einen funktionierenden Kühlschrank, und einen TV (allerdings nur RTL als Deutscher Sender, aber man ist ja nicht zu TV gucken im Urlaub). Klimaanlage ging auch! Die Zimmer haben einen schön großen Balkon mit Balkonmöbeln und großem Fenster, somit war das Zimmer sehr schön hell! Bad klein und fein mit Dusche, Klo und Waschbecken.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt wie fast alle in der Umgebung an der Hauptstraße. Aber es gibt eine Unterführung direkt vom Hotelgrundstück zum Strand, somit muss keiner die Straße überqueren. Also direkte Strandlage. Allerdings kann man das Hotel nur durch den Haupteingang verlassen, der am hinteren Teil des Hotels liegt. Somit muss man etwa 5 Minuten zur Hauptstraße gehen. Dort fährt regelmäßig der Bus in die City/Alanya. ca. 10 min. für etwas 0,50€ bis 1€. Dort gibt es unzählige Geschäfte und Bars....


Zimmer

5.0

Es gab einen Kleiderschrank, eine Schmickecke mit großem Spiegel, einen funktionierenden Kühlschrank, und einen TV (allerdings nur RTL als Deutscher Sender, aber man ist ja nicht zu TV gucken im Urlaub). Klimaanlage ging auch! Die Zimmer haben einen schön großen Balkon mit Balkonmöbeln und großem Fenster, somit war das Zimmer sehr schön hell! Bad klein und fein mit Dusche, Klo und Waschbecken. Alles total ausreichend!!!


Service

5.0

Alle sehr nett und nicht aufdringlich! Aber schlechte Deutschkenntnisse... Können aber alle Englisch und geben sich große Mühe! Und ich bin der Meinung, das ich in einem fremden Land nicht erwarten kann, das man meine Sprache spricht!!! Wir hatten eine Beschwerde und das waren nicht gewechselte Handtücher, bzw. die neuen waren dreckig! Es hat keine 10 Minuten gedauert und wir hatten durch den Servicechef neue! Danach war alles super! Zimmer wurden jeden Tag gereinigt!


Gastronomie

6.0

Ein Restaurant mit der Möglichkeit drinnen oder draußen zu sitzen. Essen war All in bei und Frühstück Mittag und Abendessen in Buffetform. Nachmittags Kuchen Ab Mittag Snacks am Strand (Pommes, Nudeln, Pizza) Auch an der Strandbar sind die Getränke All in (außer Alkohol) Es war immer für jeden etwas dabei! Alles sehr lecker und sauber!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand die Liegen umsonst... Schirme und Auflagen 1€. Wir wollten nur entspannen und haben nichts genutzt und können nichts zu den Freizeitangeboten sagen! Waren jeden Tag am Strand... Pool sah sauber aus, viele Kinder... Ist ja auch nen Familien Hotel!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Yves & Susi (26-30)

Oktober 2008

Einfach schrecklich, Grand Uysal nie wieder!

2.7/6

Das einzige was wirklich schön war, das dass Hotel direkt am Strand liegt. Unser Zimmer war schrecklich, mini klein und dreckig. Das Essen ist auch bescheidend. Wenn man mal schön essen gehen möchte, dann empfehlen wir das Blue Parriot rechts neben dem Hotel. Also wer hier ein Stammurlauber wird, trinkt sich das Hotel mit Raki schön... Man muss sich nur mal einige Meinungen im Gästebuch anschauen, da kann man von Lebensmittelvergiftungen lesen, ich glaube das sagt alles. Wir waren froh nach einer Woche wieder nach Hause zu kommen. Wir haben nur die Sonne und das Meer genossen, den Rest kann man vergessen. Man kann mit den kleinen Bussen für 1€ auf den Bazar fahren. Wir können nicht verstehen warum hier soviele Leute positive Bewertungen abgeben können, dass ist das Hotel nicht wert. Dieses Haus ist maximal 2* wert.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (26-30)

Oktober 2008

Das allerletzte Hotel in der Türkei, nie buchen

1.6/6

Das Hotel ist das schlechteste was wir je gebucht haben. Mann muß sich vorstellen bei jeder Mahlzeit rennen einem katzen über den weg oder auf den schoß egal ob im Freien oder selbst im Restaurant einfach eklig. Das essen ist jeden Tag das selbe und schmeckt nach nichts!! wirklich sehr schlecht! Unser Zimmer hatte eine größe von ca. 5x5 m und das für ein 4 sterne Hotel?! Der Strand über so etwas brauch man hier nicht schreiben es war kein strand sondern eine Müllkippe. Die Bar ist ein Witz man sitzt auf Plaste Stühlen trinkt aus Plastebechern. Ich kann nur eins Sagen ich frage mich wirklich wo diese Weiterempfehlungsrade herkommt? Leute last euch nicht täuschen ich bin drauf reungefallen und war froh nach einer woche wieder nach Hause fliegen zu können!!!!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Klaus (36-40)

Oktober 2008

Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.4/6

Beim Check In gab es leichte Probleme, weil man uns ein kleineres Zimmer zu wies als wir gebucht hatten. Family Suit mit 2 Schlafzimmern, ca. 60qm! War aber mit Hilfe der Reiseleitung und einem kleinem Trinkgeld schnell geklärt. Ansonsten waren wir mit der Ausstattung, dem Service, der leichten Animation und im Besonderen mit der Küche sehr zufrieden! Natürlich das Bad könnte größer sein, der Boden etwas sauberer, aber wer 3, 5 Sterne bucht, bekommt die hier auch! Nicht mehr, aber auf keinem Fall weniger! Wir kommen wieder, zumal Alanya demnächst einen Flughafen bekommt, ca. 30 Min. Transfer.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Olli (19-25)

Oktober 2008

Hammermässiger Urlaub im Grand Uysal

4.3/6

Das Hotel hat ca 120-130Zimmer und ist in einem guten Zustand, wenn man von dem etwas maroden Zustandes des Fahrstuhls absieht. Es ist alles sauber und ordentlich. Zum All Inclusive muss man sagen dass dies so auch eingehalten wurde. Was verbessungsfähig wäre ist dass die Liegen am Strand inklusive sein könnten, wobei man den 1€ pro Tag auch locker verschmerzen kann. Zum Gästeprofil kann man sagen dass zumindest im Oktober ca 80% Holländer waren. Die restlichen 20% verteilten sich auf Deutsche, Dänen und Belgier. Es war von jung bis alt über Familien alles vertreten. Für Kinder gabs einen Mini Club und abends Mini Disco.


Umgebung

4.5

Das Hotel ist wie auch ausgeschrieben wirklich nur durch die Küstenstr. vom Strand getrennt, man läuft nicht mal ne Minute bis zum Strand. In der direkten Umgebung befinden sich eine Tankstelle, ein Supermarkt und einige kleine Restaurants. Einkaufs-und Partymöglichkeiten sind ca 10 Busminuten entfernt. Um mit dem Dolmus in die Stadt zu kommen bezahlt man nicht mal 1Euro. Wenn man auf die Partymeile von Alanya will empfiehlt es sich mit den Animateuren des Hotels zu fahren. Die trommeln jeden 2t


Zimmer

4.0

Die Doppelimmer sind ca 15km² groß und werden täglich gereinigt. Handtücher etc. werden alle 2Tage gewechselt. Die Möblierung ist ausreichend und das Bad ist auch tiptop wenn auch ein bisschen dunkel. Es ist eine normale Dusche vorhanden, man brauch sich also nicht in der Badewanne duschen, was ich persönlich besser finde. Wir hatten einen prima Blick auf den Pool und Teile des Strandes.


Service

5.5

Das Personal ist durchweg freundlich und kompetent. Auch wenn einige nur wenig oder kein Deutsch sprechen sind sie stehts bemüht einem zu helfen. Die Zimmer werden täglich gereinigt und sind danach wieder blitzblank. Und dass lag nicht nur daran dass ich gleich am ersten Tag beim Check In ein HolidayCheck Polo-Shirt trug und meine HolidayCheck-Karte vorzeigte, sondern auch alle anderen Gäste wurden so behandelt


Gastronomie

3.5

Es gibt ein Hauptrestaurant, eine Poolbar und eine Strandbar. Zum Frühstück kann ich ehrlich gesagt nicht viel sagen da ich meistens noch zu müde vom Partymachen war, soweit ich dass gesehen habe gibt es aber eine große Anzahl an Joghurts, Aufschnitten etc. Mittag und Abendessen sind jetzt zwar nicht so überragend aber ok und doch recht abwechslungsreich. Es gibt eine große Auswahl an Salaten und Beilagen so dass für jeden etwas dabei ist.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sportmöglichkeiten sind insofern vorhanden dass mehrmals die Woche Bocchia und Beach-Volleyball angeboten werden. Beim Nachbarhotel hat man die Chance Jet-Skis auszuleihen was aber mit 30€ für 10min nicht grade billig ist. Shows finden jeden Abend statt, von Misswahlen,über Songraten bis zu Bingo ist alles dabei. Eine Disco ist im Hotel selbst nicht vorhanden aber wie oben erwähnt fahren die Animateure jeden 2. Tag mit den "Partypeople" zur Partymeile am Hafen. Es gibt einen Minimarkt, einen Fr


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabine (36-40)

Oktober 2008

War bestimmt mal besser, leider etwas verkommen

3.8/6

Außer am Strand liegen, der kieselig ist, kann man im Hotel oder der näheren Umgebung wenig machen. Es ist kein Spielplatz für Kinder vorhanden. Es gibt zwar ein Spielzimmer im Hotel drinnen, was aber nur 4 Std. am Tag geöffnet hat. Die Hotelzimmer sind einfach etwas verlebt, man kann die Federn der Matraze am Körper zählen. Die Gemeinschaftsräume sind (Billard, Spielraum) sehr lieblos gestaltet. Das Personal und Animationsteam sind sehr freundlich.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Shari (14-18)

Oktober 2008

Einfach superschön gewesen

5.5/6

Es waren schöne Räume, sehr nette und freundliche leute / mitarbeiter dort, es war sauber, die räume waren groß genug. wir hatten all-inclusive...das essen war sehr lecker und abwechslungsreich. wir kommen aus deutschland und waren 3 kinder (15, 12,10) + 2 erwachsene.


Umgebung

5.5

man konnte schnell zum strand laufen, der pool hatte eine gute laune, man konnte mehrere basare besuchen. die preise für busfahrten waren günstig. die lage war total super. außer das man vom flughafen bis zum hotel noch 2-2einhalb stunden busfahrt hinter sich bringen musste.


Zimmer

5.5

wir hatten schöne zimmer mit 2 balkons, einem telefon, einem safe, deutschsprachige TV-Programme, betten waren bequem, eine dusche, einen föhn, zwei spiegel, jeder hatte seine handtücher, gute bettwäsche, eine toilette, sicht auf den pool, jeden tag fand zimmerreinigung statt, bettwäsche, handtücher wurden gewechselt, hatten immer strom, eine küche. wir hatten eine familysuite. super toll :)


Service

6.0

der service war sehr freundlich und man konnte sie immer ansprechen wenn man fragen hatte. die meisten konnten deutsch und somit konnten wir uns mit ihnen gut verständigen. englisch hätten wir allerdings auch gekonnt. der service war einfach *top*


Gastronomie

5.5

das essen war echt lecker und vielfältig. an der sauberkeit und er hygiene im restaurant gab es nichts auszusetzen. einfach super alles :)


Sport & Unterhaltung

5.0

der pool war schön. zwar kaltes wasser, aber das bereitet uns eh keine probleme;-) es gab eine poolbar, eine sauna, gute animation für die kinder, kinder bzw. minidisco, tolle animateure:-P, billard, internetcafe, dart, strand war schön, es gab schirme, duschen hatte man im zimmer. einfach super :)


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Oktober 2008

Alles in allen in schöner Urlaub, super Personal

5.0/6

Schönes Hotel leider etwas in die Jahre gekommen, Zimmer sind OK. Familiensuite hat 4, 5 Sterne, gemischte Nationalitäten.


Umgebung

6.0

ca. 4, 5 km vom Zentrum Alanya ertfernt, aber gut mit Buse und Dolmusch zu erreichen. Abends Unterhaltung für Kinder und Erwachsene, nicht für Singels oder junge Paare ohne Kinder. Leider sehr lange Anfahrtswege vom Flughafen in Antalia, 3h und das bei einer Ankunftszeit 0: 30 Uhr Super Empfang aber im Hotel.


Zimmer

2.5

Zimmer als Familiensuite gebucht, kleine Zimmer vor allen das Bad sehr klein. Fernseher und Telefon vorhanden. Zimmerservice freundlich, technisch aber wie gesagt etwas ins alter gekommen, müssten wieder mal komplett erneuert werden auf neuste 4 Sterne Niveau


Service

6.0

Super freundliches Personal, immer ein lächenln auf den Lippen, Küchenpersonal und Servicekräfte gehen auch auf die Kinder ein. Kein böses Wort wenn mal bei Kindern ein Teller kaputt geht! Das Personal macht die kleinen Mangel des etwas in die Jahre gekommen Hotel wieder weg.


Gastronomie

6.0

Super Auswahl ständig frisch zubereitet und nachgefertigt!! So lange wie die das Restaurant geöffnet ist gibt frisches Essen. Qualität und Quantität hier gibts nichts zu beanstanden.


Sport & Unterhaltung

4.5

Abends Kinder- und Erwaschsenen Unterhaltung, Liegen am Strand kosten extra. Kinderbetreuung OK. Kinderpool sauber, Schwimmpool sauber aber kalt, das Wasser am Strand war wärmer. Strand bis auf ein paar Kippen Sauber, Wasser klar und warm um diese Jahreszeit. 29, 0 Grad Lufttemperatur und 25, 0 Wassertemperatur Kinderspielplatz vorhanden aber leider etwas demoliert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steve (26-30)

September 2008

Für reinen Badeurlaub in Ordnung!

3.9/6

Das Hotel ist zum größten Teil auf Familien ausgerichtet. Die Kinderanimation kam sehr gut an, aber zur späteren Stunde konnte uns, Erwachsene, kein Animateur vom Stuhl erheben. Da half auch kein Rhaki... Ansonsten ist das ganze Personal des Hotels freundlich und zuvorkommend, wenn man jedoch noch einige Lira für die TIP- Box (Trinkgeldkasse) hat, lässt sich die Freundlichkeit und Arbeitsbereitschaft noch steigern. Das ganze Hotel mit Zimmereinrichtung, Restaurant und Bars hatte sicherlich vor 10-12 Jahren ihren Höhepunkt. Leider ist seit dem Zeitpunkt nicht mehr viel investiert wurden. Alles in allem war es für diesen Preis ein angenehmer Badeurlaub.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Erxhi (36-40)

September 2008

Nie Wieder Grand Uysal

3.6/6

Das essen eintönig und ab und zu nur pule fleisch, wer abnehmen will ist da richtig. Heist All Inklusive aber muss man das Liegen und schirme am Strand bezallen 3€. Animation einein reine katastrofe. Man kan bis um 1. 00 am morgen nicht Schlafen von dem lärm von neben Hotel Grand Kaptan.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

September 2008

Kann sein muss aber nicht

4.1/6

Im allgemeinen sehr sauber, die Zimmergröße verdient mehr Sonnen aber Abzug in der B Note - das Bad ist sehr klein. Leider haben wir und auch von dem in der Beschreibung erwähnten Kinderspielplatz mehr vorgestellt- dieser Spielplatz würde in Deutschland aus Sicherheitsgründen sofort geschlossen. Dafür war dann die Kinderbetreung sehr nett und das Spielzimmer nett eingerichtet. Bedauerlicherweise aber unklimatisiert. All inklusiv war o. k. - regionale Küche aber wir mögen das. Essen mehrmals frisch aufgefüllt und dadurch immer warm. Auswahl etwas eintönig dafür aber ein großes Angebot.


Umgebung

4.0

Ein Minus natürlich für die 3 Stunden Transver zum Flughafen - für Kleinkinder die Hölle. Ehrlich gesagt habe ich da bei der Buchung nicht aufgepasst. Sonst liegt das Hotel direkt am Meer - der Strand war uns allerdings nicht sauber genug. ( Viele Kippen, Dreck usw.) In der Umgebung befinden sich mehrere Supermärkte und bis zum nächsten Ortskern sind es ca. 20 min. Laufweg - geht aber für 50 Cent pro Person mit dem Bus schneller. Es gibt nur ein größeres Nachbarhotel (Grand Kaptan) und sehr vie


Zimmer

3.5

Zweckmäßig eingerichetes aber reisiges Zimmer mit kleiner Pantryküche - mann darf die Küche aber nicht benutzen da mann keine Lebensmittel mit aufs Zimmer bringen darf. Haben wir uns allerdings nicht dran gehalten da unsere Tochter meist über Mittag geschlafen hat. Bad wie gesagt zu klein. Wir waren weit genug von der Showbühne weg und es war dennoch sehr laut da die Fenster nicht dicht schliessen. Klimaanlage funktionier kann aber nicht selber geregelt werden und läuft nur wenn man im Zimmer an


Service

6.0

Alles was in diesem Hotel schief läuft oder auch einfach altersbedingt nicht mehr so toll ist, wird durch die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Jungs und Mädels die dort Arbeiten wieder wettgemacht. Vom Hoteldirektor bis zum Zimmermädchen merkt man, dass hier gerne gearbeitet wird und keiner mit Frust seinen Dienst tut.


Gastronomie

4.5

Das Restaurant ist O. K. aber auch nicht mehr. Sauber war es immer, der Service supernett, der Küchenchef bei fast jeder Mahlzeit anwesend und ansprechbar - manchmal sogar der Direktor - aber ganz klarer Abzug wegen eintönigkeit der Speisen. Die Sachen die es gab waren lecker aber eben immer das selbe. Trinkgeld haben wir im Vorraus gegeben - die Südländer verstehen sowieso das Deutsche System nicht warum wir alles immer hinterher machen - woher soll men denn da wissen das es überhaupt was gibt


Sport & Unterhaltung

3.5

Inetrnet gegen Gebühr, Tv mit drei deutschen Programmen Super Rtl, Zdf und Rtl. Oweia! Türkisches Bad gegen Gebühr, Minimarkt und Frisör. Zu kleiner Pool, Kinderpool ausreichend, Liegestühle mit Auflagen (antik) zu wenig Sonnenschirme. Pool Bar, Kaffeemaschiene am Pool. Immer alles sauber(Strand s. o.) Ein dickes Minus aber für die nicht rutschfesten Fliesen rund um den Kinderpool. Lebensgefahr ohne Schuhe!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Micha & Renate (46-50)

September 2008

Eben keine fünf Sterne, aber trotzdem ok

4.6/6

Nach kurzer Eingewöhnung fühlt man sich hier wohl. Das Personal ist freundlich. Das Essen...so la la: Salate und Gemüse sehr gut, Fleisch nur eine Sorte pro Mahlzeit.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Carina Michaela (19-25)

September 2008

Mit Familie gut, allein so lala

4.7/6

Wenn man mit Familie reist oder zumindest den Partner oder Freunde dabei hat ist das Hotle zu empfehlen. Möchte man eher Ruhe haben und nur entspannen, sollte man das Hotel meiden, da man von dem Personal eher belagert wird.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Matze (26-30)

September 2008

Sehr tolles Personal

3.6/6

Das Hotel ist in einem gutem Zustand. Von der Grösse optimal. Obere Stockwerke sind über Fahrstühle zu erreichen. Sauberkeit der Anlage ist ok. Gästestruktur=multikulti was das Hotel sehr zum positiven belebt. So weit ich es beurteilen kann, ist das Hotel behindertengerecht.


Umgebung

4.5

Die Lage ist top. Der Strand ist durch eine Unterführung zu erreichen. Das Hotel liegt etwas ausserhalb. Eine etwas kleinere Einkaufsstrasse in Oba ist in 15 min zu Fuss zu erreichen, in die Innenstadt geht es mit dem Dolmus für 1 Lira in 10-20 min. Die Transferzeit zum Flghafen beträgt 2 std. Die Ausflugsmöglichkeiten für unternehmungslustige Urlauber sind sehr vielfältig.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind von der Grösse ok und etwas in die Jahre gekommen. Die Möblierung ist etwas älter aber ok. Klima, Kühlschrank und TV(RTL und ZDF) sind standard. Badezimmer sind recht klein. Sauberkeit ist wie angesprochen mittelmässig. Wir hatten ein Familienzimmer das relativ gross ausfiel, mit Schlafzimmer, Wohnzimmer und Küche.


Service

3.5

Das Personal ist stets freundlich und hilfsbereit. Mit Englisch kommt man allgemein in der Türkei gut weiter. Mit der Zimmerreinigung waren wir nicht so zufrieden (Handtücher werden nur laut Putzplan gewechselt und man sollte kein Sauberkeitsfanatiker sein). Beschwerden ,wenn man welche hat, werden kompetent und schnell bearbeitet.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant des Hotels ist vollkommen ausreichend. Die Kellner oder nach nach diesem Urlaub auch Freunde sind alle top. Strand-,Pool- und Restaurantbar sind ok. Frühstück ist sehr Überschaubar, Mittag haben wir nie gegessen, das Abendessen war landestypisch und sehr lecker. Es gab jeden Abend etwas anderes was uns sehr gefallen hat. Hygiene ist ok. Trinkgelder via Tipbox.


Sport & Unterhaltung

2.5

Für Familien gut, da sehr viel für Kinder gemacht wird (Kinderdisco etc.). Animation bemüht sich sehr. Am Pool waren wir nie, hier sind Liegen und Auflagen kostenlos. Am Strand kosten 2 Liegen und ein Sonnenschirm 3 euro. Der Strand ist sauber.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martina (41-45)

September 2008

Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis!

4.5/6

Das Hotel ist nicht mehr ganz jung, aber sehr gepflegt. Zu unserem Reisezeitraum bestand die Gästestruktur aus ca. 60 % Holländern, 30 % Deutschen, die restlichen 10 % verteilten sich auf Italiener, Türken und den Ostblock. Speziell unter den Holländern und Deutschen gibt es einige "Wiederholungstäter" sprich Stammgäste, was ich durchaus nachvollziehen kann, da das Preis-/Leistungsverhältnis großartig ist. Man kann sich in diesem Hotel wohl fühlen. Wie schon mehrfach erwähnt, ist der Pool tatsächlich kleiner, als er auf dem Foto wirkt, und die ca. 70 Liegestühle sind relativ schnell mit Handtüchern reserviert. Das können nicht nur die Deutschen (o_~). Der Pool ist sauber, und die Wasserqualität wurde täglich überprüft. Am Strand findet man immer ein Plätzchen, und der Preis von 1 Euro pro Liege incl. Auflage und 1 Euro pro Schirm, ist vergleichsweise sehr günstig.


Umgebung

5.0

Ein Wermutstropfen ist der lange Transfer, aber das betrifft alle Alanyaurlauber, da der Flughafen nun mal in Antalya ist. Die 4 Kilometerangabe vom Hotel zur Innenstadt halte ich für realistisch. Mit dem Dolmos oder Bus kann man preisgünstig fahren. Wir haben immer einen Weg zu Fuß gemacht, aber das kann ja jeder halten wie er mag. Das Hotel liegt in 1. Strandreihe und ist nur von einer Straße getrennt, die man aber nicht überqueren muß, da es eine Unterführung gibt.


Zimmer

4.5

Nach dem, was ich in den bisherigen Bewertungen gelesen habe, scheint es recht unterschiedliche Zimmer zu geben. Unser Zimmer war eher klein, aber ausreichend und wurde stets gründlich gesäubert. Im Bad befindet sich ein Fön, der gute Dienste leistet, so dass ich meinen erst gar nicht auspackte. Die Dusche hatte verlässlich warmes Wasser, wobei es zu den Stosszeiten schon mal zu Temperaturschwankungen kam, allerdings in erträglichem Rahmen. Es hat sich niemand verbrüht oder einen Kälteschock


Service

6.0

Das komplette Personal von Rezeption über Kellner, Putzfrauen, Gärtner, ... ist sehr freundlich. Wir haben nie ein muffeliges Gesicht gesehen.


Gastronomie

4.0

Das Angebot an Salaten ist recht groß, das der Hauptspeisen eher überschaubar. Wir haben aber immer etwas gefunden, was unserem Gusto entsprach. Die Nachspeisen sind landestypisch sehr süß, aber es steht auch immer frisches Obst zur Verfügung.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das ist der einzige Punkt, in dem ich die "Nörgler" annähernd verstehe. Dem Animationsteam fehlt, meiner Meinung nach,