80%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.1
Service
5.6
Umgebung
5.4
Gastronomie
5.6
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Steffen (46-50)

Dezember 2019

Aus der Traum von schönen Ferien

1.0/6

Als erstes bezogen wir ein Zimmer im Erdgeschoss welches modrig roch . Auf Anfrage nach einem Zimmerwechsel wurde uns mitgeteilt, dass kein anderes Zimmer verfügbar wäre. Nach dem das Hotel aber etwas gutzumachen hatte, denn sie hatten uns am Flughafen vergessen und wir mussten die nicht so einfache Anreise allein bewältigen, gab es dann nach unserer Beschwerde doch noch ein Zimmer in der oberen Etage. Dieses Zimmer roch dann nicht mehr, war aber schon ein wenig verwohnt und könnte eine Renovierung gebrauchen. Leider haben wir uns bei der Auswahl des Hotels an die vorhandenen Fotos im Internet gehalten, diese entsprachen leider nicht mehr der Wirklichkeit. Das Hotel hat keinen eigenen Strand mit Liegen und Sonnenschirmen, stattdessen löchrige Strandmatten und Handtücher. Leider ist der Blick aufs Meer durch die vielen Boote versperrt. Wenn man sich im Wasser befindet und die Boote am Strand anlegen möchten, wurde man durch die Bootsmannschaften angeschrien oder durch klatschen aufgefordert das Wasser zu verlassen. Kein abgesperrter Badebereich. Das Restaurant bietet Speisen auf einem qualitativen hohen Niveau an, welche aber auch ihren Preis haben. Leider waren nicht immer alle Speisen, der nicht so großen Speisekarte verfügbar. (z.B. Pizza war ausverkauft). Auf unsere 3 wöchigen Reise war die Villa Caemilla das einzige Hotel mit gebuchtem Frühstück in dem es keinen Kaffee und Saft zum Frühstück gab , das sollte es nur gegen Bezahlung geben . Des Weitern gab es für Gäste mit gebuchtem Frühstück eine abgespeckte Frühstückskarte, welche der Karte für Gäste die ihr Frühstück bezahlen in weitem Nachstand. Am Abreisetag bekamen die Gäste mit gebuchten Frühstück nur Croissants, da das Toastbrot für die Gäste benötigt wurde, die das Frühstück bezahlen. Was wir noch als sehr unangenehm empfanden, war der hohe Traffic im Hotelrestaurant. Das kam daher, dass alle Gäste durch das Restaurant mussten um an den Strand zu gelangen. Da konnte es passieren, dass halb nackte Menschen während des Frühstücks oder des Mittagessen neben deinem Teller vorbei liefen. Das Restaurant war auch der Durchgangsbereich für alle Angestellten und Lieferanten ( z.B. Wäscheservice und Lebensmittel). Das Einzige was uns in dem Hotel gehalten hat, war das freundliche Personal im Restaurant ,welches die Schwächen des Management ausbügeln musste.


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Alle Speisen waren auf einem Guten Niveau, aber wie beschrieben nicht immer verfügbar und sehr teuer.


Sport & Unterhaltung

1.0

Für Menschen die entspannen wollen ist dieses Hotel nicht zu empfehlen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sunny (31-35)

Mai 2019

Boracay White Beach und dieses Hotel - TOP

6.0/6

Traumurlaub in einem super geführten Hotel. Hoher Qualitätsstandard, super freundliches personal. Ökologisches Bewusstsein und vor allem ruhiger als die anderen Hotels am White Beach.


Umgebung

6.0

Direkt am White Beach gelegen. Ziemlich am Anfang also im Süden vom White Beach. Daher weniger Touris und Promotion-Guys die einen penetrant Ausflüge anbieten. Das Hotel ist für Urlauber, die das Meer und den Strand genießen wollen genau das Richtige!


Zimmer

5.0

Eigentlich überhaupt nichts auszusetzen. Sauber, geräumig und ein großes Badezimmer. Einzig der Abfluss funktionierte nicht so gut und man stand nach wenigen Minuten bis zum Knöchel im Wasser. Auch das Abschließ-System ist ein bisschen kompliziert, wegen der Schiebetür. Ansonsten alles super.


Service

6.0

Sehr freundliches und nicht zu aufdringliches Personal. Sprechen alle top Englisch also null Verständnisprobleme.


Gastronomie

6.0

Die besten Säfte und Cocktails die man bekommen kann. Die frisch gepressten Mangos sind das absolute Highlight. Das Essen ist qualitativ gut und die Preise sind für europäische Touris völlig in Ordnung. Habe einmal auswärts gegessen und direkt Bauchschmerzen bekommen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein Fitnessraum hätte ich noch super gefunden. Ansonsten kann man direkt um die Ecke bei einem Tauchanbieter schöne Touren machen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silvan (36-40)

April 2019

Das Paradies!

6.0/6

Paradies in Boracay. Das Hotel liegt in der Station 3, die ruhigste und schönste Zone am White Beach. Erstklassiger Service - einfach toll!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

März 2019

Traumhaftes Hotel am schneeweißen Strand

6.0/6

Tolles Hotel in toller Lage am schneeweißen Strand. Unserer Meinung nach das schönste Boutique Hotel auf Boracay. Sehr auf Ökologie bedacht. Wir würden immer wieder buchen.


Umgebung

6.0

perfekte Lage direkt am schneeweißen Strand


Zimmer

6.0

sehr schönes helles Zimmer


Service

6.0

überaus freundliches und hilfreiches Personal


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Koray (19-25)

Februar 2019

Kann ich jedem weiterempfehlen - traumhaft

6.0/6

Traumhaftes Hotel mit super Lage und wunderschönem nicht überlaufenem Strandabschnitt. Wir wollten dieses Hotel nie wieder verlassen, so wohl haben wir uns gefühlt.


Umgebung

6.0

perfekte Lage mit guten Essensmöglichkeiten


Zimmer

6.0

Das Zimmer war modern, sehr sauber und bequem eingerichtet.


Service

5.0

Die Empfangsdamen waren alle sehr freundlich. Sogar der Manager von Holland war sehr freundlich und unterhielt sich mit den Hotelgästen.


Gastronomie

6.0

Leckeres Morgenessen


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marc (41-45)

Februar 2019

Top Hotel am traumhaften Strand von Boracay!

6.0/6

Tolles Hotel auf Boracay, nicht ganz günstig aber absolut zu empfehlen! Die Executive Suite mit Blick aufs Meer ist der Knaller!! Direkte Lage am Strand von Boracay...


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an einer ruhigen Ecke von Boracay, direkt vor dem Hotel ist der traumhafte Strand!


Zimmer

6.0

Die Executive Suite ist sehr zu empfehlen, der Ausblick ist traumhaft!! Einiges Manko an diesem Hotel ist das nicht wirklich gute / stabile Internet - geht auf den Philippinen aber scheinbar nicht besser!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Top Restaurant im Hotel, gutes Frühstück!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Clara (31-35)

Februar 2019

Welcome to paradies

5.0/6

Schönes Hotel direkt am weißen Strand. Es wird kein Plastik verwendet und sehr darauf geachtet, dass so wenig wie möglich Müll entsteht. Strohhalme sind aus Metall und Wasser wird in Thermoskannen gefüllt, die man mit an den Strand nehmen kann. Vorm Hotel gibt es mehrere Sitzmöglichkeiten. Am Strand wenig bis kein Schatten und am gesamten Strand sind Sonnenliegen verboten.


Umgebung

6.0

Direkt am Meer mit großartiger Aussicht. Alle paar Meter gibt es ein neues Restaurant, trotzdem ist es in der Nähe des Hotels ruhig und wenn man aber etwas erleben möchte, kann man dies in nahe gelegenen Bars.


Zimmer

6.0

Wir hatten das Zimmer direkt mittig und vorne im Hotel. Es hat einen großen Balkon und eine wunderschöne Aussicht mit Palmen und Blick aufs Meer. Die Sonne geht direkt zwischen den Palmen unter und macht die Aussicht noch viel magischer.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Das Frühstück hat eine riesig große Auswahl und geht von warmen Eierspeisen über Müsli mit Johgurt bis hin zu Croissants und Toast mit allem, was das Herz begehrt. Wir haben vieles ausprobiert und haben alles sehr genossen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thorsten (51-55)

Januar 2019

Super...aber ohne Strand

3.0/6

Die Lage des Hotels ist sensationell schön, direkt am Strand. Das Personal ist sehr freundlich. Die Zimmer sind modern und komfortabel. Aber: Die Klimaanlage stinkt vergammelt und muffig. Es gibt seit der Inselschließung keine Liegen oder Sonnenschirme mehr, weder im, noch vor dem Hotel!! Und das macht den Strandurlaub fast unmöglich, denn es gibt nur minmimal Schatten von den Palmen und die Plätze sind begehrt... und dann nur mit einem Handtuch.. Sehr schade


Umgebung

6.0

Alles bestens


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Florian (26-30)

Januar 2019

Traumhaftes Strandhotel

6.0/6

Nach drei Jahren sind wir wieder zur Villa Caemilla zurückgekehrt und haben es nicht bereut. Was für ein tolles Hotel mit super freundlichen & herzlichen Mitarbeitern. Obendrauf gibt es noch einen traumhaften Strand. Wir können es kaum erwarten, wieder zu kommen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

André (26-30)

Januar 2019

Home Away From Home

6.0/6

Ein traumhaftes Hotel auf der paradisischen Insel Boracay. Mit der Lage in Station 3 liegt ist dieses Hotel ruhig und abseits des Trubels von Station 2 gelegen. Wasser ist kristallklar und der Blick vom Hotel auf den Strand traumhaft. Mitarbeiter und Management sind einzigartig


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marco (26-30)

April 2018

Wer den Himmel auf Erden sucht muss hierher!

6.0/6

Das Hotel hat eine überschaubare Kapazität was ich ausgesprochen toll finde, da es nicht überfüllt ist. Vom Frühstückstisch schaut man direkt auf das Meer und genießt die leckeren Speisen. Vom Personal der Lage und der Sauberkeit des Hotels bin ich schwer beeindruckt und sehr zufrieden. Die Abreise ist uns dadurch sehr schwer gefallen. Ich würde liebend genre jedes Jahr wieder dorthin reisen.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist nicht weit vom Zentrum entfernt liegt aber doch etwas Abseits vom Trubel was ich sehr gut fand. Tagsüber hatte man immer genug Platz und es war sehr entspannt. Abends sind wir 5-7 min am Strand entlang gelaufen und waren direkt im Stadtzentrum. Es werden jede Menge Aktivitäten angeboten aber man wird nicht belästigt. Top!!!


Zimmer

6.0

Sehr sauberes gepflegtes Zimmer, dass täglich gereinigt und schön dekoriert wurde.


Service

6.0

Sehr aufmerksames, hilfsbereites und zuvorkommendes Personal, dass sehr ausgeglichen und zufrieden wirkte. Ein großes Lob an alle Mitarbeiter. Vielen Dank, dass wir bei Ihnen sein durften.


Gastronomie

6.0

Gute Auswahl, alles sehr lecker angerichtet und zu einem super Preis. Sehr zufriedenstellendes Essen. Danke auch an die Köche.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab sehr viele Aktivitäten die direkt von der Hotelanlage angeboten wurden. Auch Promoter gab es, die einen aber erst dann angesprochen haben, wenn man Ihnen signalisierte angesprochen werden zu wollen. Sehr diskret. Die Aktivitäten waren insgesamt sehr preiswert und wurden mit großer Mühe betrieben. Toll!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annette Monika (61-65)

März 2018

Ein nettes Strandhotel in guter Lage

5.0/6

Das Hotel bietet Standard- u. Superiorzimmer. Die Standardzimmer sind sehr dunkel und klein, die Superiorzimmer dagegen sehr groß, modern und komfortabel. Das Bad ist groß mit einer Dusche mit großer Glasabtrennung. Das Restaurant bietet Frühstück, Lunch und Abendessen mit hohem Qualitätsstandard. Das Personal ist freundlich und aufmerksam. Das Hotel hat einen kleinen privaten Strandabschnitt mit Sonnenliegen und -schirmen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt im Bereich der Station 3 und eher am Ende des Strandes, so dass man nicht sehr viele Durchgangstouristen hat und die laute Musik und Shows am Abend hier nicht so zu hören sind. Restaurants gibt es links und rechts ausreichend. Man kann leider nicht mit einem fahrbaren Untersatz bis zum Hotel kommen und muss seine Koffer über unwegsame Wege und über den Sand tragen bzw. ziehen.


Zimmer

5.0

Das Doppelbett war komfortabel, im Kleiderschrank mit Schiebetüren war ein Safe vorhanden. Die Klimaanlage war leise.


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Das Essen, angefangen vom Frühstück bis zum Abendessen war richtig gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sascha (36-40)

November 2017

Top Service, klasse Hotel und top Lage

6.0/6

Top Service, zuvorkommend und immer nett Es wird auf viele Kleinigkeiten Wert gelegt. Sei es Plätzchen vor dem Schlafen gehen, hangeschriebene Willkommenskarte oder Service am Strand.


Umgebung

5.0

An Station 3 fast ganz am Strandende. Bester Strandabschnitt, es legen kaum Boote an und weit weg vom Trubel. Abends schon fast zu weit weg. Man läuft mind. 20min odr länger um an Station 2 zu kommen, wo es massig Restaurants und Bars gibt. Das ist der einzige Nachteil vom Hotel. Das Wasser ist klasklar und wirklich sehr schön. ABER (gibt kein Abzug, weil das Hotel Nichts dafür kann): es ist völlig unverständlich, wie dieser Strand jährlich in die Top 10 der schönsten Strände der Welt kommt. Da


Zimmer

Gut eingerichtet, schön und noch nicht abgewohnt. Das Hotel wurde anscheinend 2013 komplett überholt und ist entsprechend in guten bis sehr guten Zustand.


Service

6.0

Top top top. Lässt keine Wünsche offen.


Gastronomie

6.0

Einfach top, wenn auch etwas teuer. Das überall angeschriebene Frühstück für 360PHP gibt es zwar, aber nicht ausreichen und das immer das gleiche Set. Buffet wird nicht angeboten. Die Preise, egal ob Frühstück, Mittag oder Abendessen liegen alle bei 8-10€, da kommt am Tag schon einiges zusammen, sollte man nicht vergessen. Um das Hotel herum gibt es zwar Restaurants aber die kommen nicht an die Qualität vom Caemilla heran und auch kaum billiger. Happy Hour jeden Tag von 14-18Uhr mit einer guten


Sport & Unterhaltung

Gibt keine Unterhaltung ausser zum Abendessen immer einen Aleinunterhalter, welcher Musik macht. Immer wechselnd aber gut. Stört auch überhaupt nicht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (36-40)

April 2017

Bestes Hotel am White Beach

6.0/6

Sehr schönes Hotel direkt an der ruhigeren Seite des White Beach. Dieser Abschnitt ist sicher der einzige des White Beach, den man noch empfehlen kann. Verglichen mit den Bettenburgen die sich sonst über den Strand verteilen, ist dieses holländisch geführte Hotel eine Wohltat.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (36-40)

November 2016

Sehr schönes Hotel an ruhiger Station 3 Boracay

6.0/6

Wir waren im November 2016 für drei Wochen in diesem kleinen und feinen Boutique Hotel Villa Caemilla, welches uns bei unserem ersten Aufenthalt auf Boracay im Februar 2015 aufgrund der schönen und ruhigen Lage an Station 3, aufgefallen ist. Es hat nur 39 Zimmer, und somit auch mehr Charme als die großen Hotels, welche man an der lauten Station 2 findet. Unseren Transfer vom Flughafen aus haben wir über das Hotel gebucht, welcher von der Firma «My Boracay Guide» , ein ortsansässiger Dienstleister, ausgeführt wird. Das hat sehr gut geklappt, im Gegensatz zur Flugverbindung, was aber auf einem anderen Blatt steht. Da die Villa Caemilla direkt am Strand liegt, wo keine Autos fahren können, kann der Transfer mit dem Shuttle nur bis etwa 200 Meter vor dem Hotel erfolgen, der Rest ist Fussweg. Unsere Koffer wurden von den Angestellten von Boracay Guide zum Hotel transportiert. Das Wetter im November war überwiegend gut für einen Badeurlaub. Die Temperaturen betrugen ca. 27 – 31 Grad und das Meer hatte vermutlich 26-28 Grad. Es hat fast jede Nacht geregnet, aber morgens war es immer schon wieder weggetrocknet. Tagsüber gab es in den 3 Wochen nur sehr selten kleine, kurze Schauer, welche nie länger dauerten als ein paar Minuten. An einem Tag regnete es fast durchgehend. Die anderen Gäste kamen aus Deutschland, der Schweiz, Australien und Russland und einige Asiaten. Keine Kinder – daher war es angenehm ruhig. Das heisst, es war ruhig bis eine kleine Gruppe Russen in das Hotel kam. Villa Caemilla hat keinen Pool, was aber aufgrund des tollen Meeres (glasklar, im Februar wie im November) nicht wirklich nötig war. In manchen Internetbewertungen habe ich von Algen im Meer gelesen, was ich aber nicht bestätigen kann, zumindest nicht zu unserer Reisezeit. Denke, dass dies, wenn überhaupt, im Sommer, wenn es bis zu 38 Grad werden, vorkommen könnte. Ebenfalls gibt es keinen Fitnessraum – was ich etwas schade finde, gerade wenn man länger dort ist, denn joggen ist bei den Temperaturen und der Luftfeuchtigkeit fast unmöglich, Joggingwege gibt es keine, nur den Beachwalk, auf welchem es hierfür zu viele Touristen gibt und auf der Hauptstraße würde man in Abgasen der Tricycles ersticken. Unsere Juniorsuite 302 lag im zweiten Stock mit Blick über den Innenhof und in die Lobby. Es gibt keinen Aufzug, daher sind die Zimmer im ersten Stock und darüber nicht für gehbehinderte Menschen geeignet. Die Treppen sind etwas steil und die Stufenhöhe etwas höher als normal übliche Treppen. Auf unserem überdachten Balkon gab es zwei Sonnenliegen und zwei Sessel und Beistelltisch. Im Zimmer liegt Teppichboden. Wir haben einen großen Schrank in dem man sehr bequem seine Sachen unterbringen kann (super!) gemütliches Doppelbett, Wasserkocher, Minibar, eine Schlafcouch, großer Flatscreen, Bad mit großer Dusche und Wanne, Wanne gibt es nur in den Suiten. Alles ist up to date und recht modern. Im Vorhang gibt es unschöne Löcher, welche aber nicht weiter auffallen, da sie durch einen zweiten Vorhang davor überdeckt werden. Man fühlt sich wohl im Zimmer und die Klimaanlage funktioniert auch super. Kostenloses WLAN, welches gut funktioniert, für 3 Geräte. Richtig guter Empfang ist auch am Strand gegeben. In der Lobby ist das Restaurant / die Bar, in welchem man den ganzen Tag frühstücken kann (war nicht im Preis inbegriffen) Wir haben ab und zu im Restaurant gegessen und es war immer sehr schmackhaft. Vor allem das Thunfisch-Mango Tatar war sehr gut. Ebenfalls auch das Ceviche, die Bolognese, der Burger mit Gorgonzola, und mehr. Das Restaurant gehört zu den besten der Insel. Ich wundere mich jedoch über die doch teilweise recht happige oder merkwürdige Preisgestaltung wie an vielen anderen Stellen auf der Insel. So kostet zb. eine französische Zwiebelsuppe stolze 425 php, ( aktuell 51 php = 1 EUR) aber eine Spaghetti Carbonara 345 php oder die Spaghetti Bolognese 325 php. Verstehe ich nicht dass eine Zwiebelsuppe mehr kostet als ein Nudelgericht. Am Strand werden regelmässig kalte Wasserflaschen gereicht und ab und zu auch gekühlte Tücher zum erfrischen. Nur selten waren in 3 Wochen alle Liegen am Strand belegt und wir mussten etwas auf eine freie Liege warten. Zum schlafen sind die Strandliegen zu unbequem, da man sie nicht zum flachen Bett verstellen kann, aber zum sitzen, lesen und relaxen sind sie sehr gemütlich. Der Service ist überall sehr freundlich und hilfreich. Gerade an der Rezeption, an welcher man mir sehr behilflich war bei der Umbuchung des stornierten Fluges, dem Restaurant, dem Strand und die Zimmerreinigung. Die Zimmerreinigung war zu 90% zur Zufriedenheit. Hier und da war es manchmal nicht so gründlich wie es sein sollte. Gerade für ein Hotel, welches zum wiederholten mal einen Award als luxury boutique hotel gewonnen hat . Es war auf den ersten Blick sauber aber wenn man mal genauer hinschaut sieht man, dass hier und da etwas geschusselt wird. Einen Staubsauger habe ich in den 3 Wochen nie irgendwo gesehen oder gehört was mich wegen dem Teppich im Zimmer wundert, dafür weiss ich nun, dass man einen Teppich auch nur kehren oder abfegen kann. Um die persönlichen Dinge im Bad wurde gerne drum herum gewischt, was man am Staub erkennen konnte. Die Kommunikation mit dem Hotel erfolgte vor Anreise über Skype, was ich jedem empfehle, der Fragen direkt an das Hotel hat. Funktionierte wunderbar. In direkter Umgebung des Hotels gibt es zahlreiche Restaurants, sowie den «Deutschen» Bei Kurt und Magz, den «Schweizer», das Swiss inn sowie den Österreicher im «Sundown Resort» am Ende der Station 3. Das Baumhaus Restaurant « Tree House» ist ebenfalls okay, allerdings nur für einheimische Küche, und im Red Pirates Pub gibt es vermutlich die besten Cocktails der Insel. Uns hat es in der Villa Caemilla sehr gut gefallen. Können wir zu 100% weiterempfehlen, wer in einem Hotel ohne Fitnessraum und ohne Pool mit Swim-up Bar überleben kann.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Kein Pool, kein Fitnessraum, keine Leih- Schnorchelausrüstung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manu (31-35)

Januar 2016

Schickes, komfortables Hotel in ruhiger Lage

5.2/6

Ein sehr gepflegtes, athmospährisch tolles und ruhig gelegenes Hotel an Station 3 auf Boracay. Die Zimmer sind in gutem Zustand, sehr sauber und haben eine absolut ausreichende Größe. TV und Klimaanlage gehören zur Ausstattung, ebenso wie 2 kostenlose, kleine Wasserflaschen pro Tag. Minibar und kleiner Safe sind vorhanden, ebenso wie genug Handtücher. Zusätzliche kostenfreie Beachtowles gibt es direkt am Strand, Personal kümmert sich dort auch um Bestellungen von Getränken, Essen, etc. - es werden hin und wieder gekühlte und parfümierte Erfrischungstücher gereicht. In wenigen Minuten ist man an der Partymeile auf Station 2, dort gibt es auch 2, 3 Supermärkte bei denen man sich mit Essen / trinken versorgen kann, falls man nicht im Hotel essen möchte. Auf dem weg dorthin gibt es auch am Weg immer wieder frisches Obst, warme Maiskolben, für wenig Geld. Es gibt nur ein negativen Punkt, der nicht direkt mit dem Hotel, sondern eher mit der Lage zu tun hat: Das Meer ist wirklich richtig sauber und klar, allerdings wird die Aussicht von jeder Menge Booten / Schiffen getrübt, die von morgens bis abends in ca. 60-80 Meter Entfernung vom Strand anlegen. Wenn die Sicht frei wäre, dann hätte das Hotel eine noch bessere Bewertung verdient. - Es ändert aber nichts daran dass man sich hier sehr wohl fühlt, Hotel kann man auf jeden Fall empfehlen :)


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Florian (19-25)

Januar 2016

Sehr schönes Boutique Hotel in guter Lage

6.0/6

Sehr freundliches & hilfsbereites Personal, kleines aber feines Hotel sowie Zimmer. Super, ruhige Lage am Strandabschnitt Station 3.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andre (19-25)

Januar 2016

Wunderschönes Boutique Hotel im Paradies!

6.0/6

Nach einem misratenen Aufenthalt im Fairways and Bluewater (definitiv vermeiden!) haben wir umgebucht und sind auf die Villa Caemilla gestoßen. Traumhaft! Wunderschönes, ruhiges Boutique Hotel , versteckt hinter Palmen in Boracays Station 3. Das Personal ist liebevoll, persönlich und sehr zuvorkommend - die Zimmer haben europäischen Standard und sind neu, klimatisiert und sehr sauber! Wir hatten einen paradiesischen Aufenthalt.


Umgebung

4.0

Hotel liegt in Station 3 auf Boracay. Ein ruhiger Strandabschnitt, allerdings sind tagsüber immer Boote im Wasser vor dem Strand. Dennoch ist das Hotel definitiv empfehlenswert!


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harald (26-30)

November 2015

Eines der schönsten Hotels, die ich kenne!

5.7/6

Es gibt diese Hotels, die den Urlaub zu einem besonderen Erlebnis machen und die Villa Caemilla gehört zweifellos dazu. Begrüßung mit Muschelkette und einem kalten Tuch, Tiere aus Handtüchern auf den Zimmern, Kellner, die sich den Lieblings - Cocktail merke: Villa Caemilla bietet es alles. Boracay an sich fand ich etwas touristisch, dafür entschädigte das Hotel aber in Gänze durch den Privatstrand. Wahrhaftig reden wir hier über ein Stückchen Paradies im Paradies und auch für mehr Geld sollte auf der Insel kein besseres Hotel zu finden sein. Hammer


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Klaus Dieter (61-65)

April 2015

Badeurlaub auf Boracay

5.2/6

sehr schoenes ruhiges hotel in noch ruhiger gegend an boatstation 3.. wer es laut mag muss zur boatstation 2 oder 1 naechtigen...party pur wie am ballermann....hotel freundliches personal beach raus aus dem zimmer und quasi rein ins meer....noch gute gegend aber in absehbarer zukunft wird es da wohl auch bald vorbei sein wenn der bauboom auf boracay anhaelt....der weg zum hotel vom jettyport wie immer durchwachsen weil zu viele trycicles auf der insel rumkurven aber sie duerfen nich an den strand abends an der boatstation 2 bis 1 music pur aber zuu laut


Umgebung

4.8

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

D. Gerlinde (41-45)

März 2015

Tolles Boutiquehotel direkt am Meer...

5.9/6

nach Cebu und Bohol Erholung auf Boracay . kann die Villa Camilla wirklich empfehlen. der Strandabschnitt auf Station 3 war ruhiger und erholsam, Strand direkt am Hotel, fünf Minuten zu Fuß und es waren Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. die Zimmer waren sehr sauber und modern.(nur Suite mit Meerblick) . Die Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend. Man erkennt, dass das Boutiquehotel unter europäischer Leitung geführt wird...(Blumenstrauss auf der Toillette, :) leider waren Algen im Meer, doch da kann das Hotel nix dafür....ist von der Reisezeit abhängig.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisabeth (19-25)

Februar 2015

Einfach traumhaft

5.4/6

nettes personal, leckeres essen, traumhafter stand direkt vor dem hotel, kostenfreies shuttle, zimmer sowie hotelausstattung sehr stilvoll, preis- leistungsverhältniss unschlagbar!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Heinz (26-30)

Februar 2015

Wunderschönes Hotel, wunderschöne Insel

5.6/6

träum Lage, direkt am weißem Sandstrand, sehr sehr nettes und zuvorkommendes Personal, die Zimmer sind sehr schön und luxuriös ausgestattet.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen