26%
2.4 / 6
Hotel
2.3
Zimmer
2.6
Service
2.8
Umgebung
5.6
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
2.5

Bewertungen

Frimunstar (41-45)

September 2018

Ostanatolische Kinderarbeiter (Kellner)

1.0/6

Die Lage ist gut. Direkte Strandlage nur die Liegen sind ekelig dreckig, kaputt. Die Zimmer sind nicht klein für eine Person ganz ok. Das Personal ist die reinste Katastrophe alles ist auf Geld abzocken eingerichtet. Es sind ostanatolische amateurhafte Kinder (zum größten Teil) unfreundlich, ungehobelt nicht ordentlich. Der Pool ist wirklich ein Witz. Dreckig und klein. Das Essen (halb Pension) Frühstück und Abendessen auch nicht gut das Abendessen nur bestimmte Menüs bestellbar. Frühstück ging gar nicht! Alles in allem wäre das Personal nicht so assozial, würde ich es mit 3-4 Sternen bewerten, aber ich habe mich so unwohl gefühlt wegen dem Personal das ich nur ein Stern geben kann.


Umgebung

6.0

Direkte Strandlage. Schöne Strandpromenade die nach Side führt. Man kann nach Side ganz angenehm am Meer entlang laufen.


Zimmer

2.0

Für mehr als eine Person ungeeignet die Klimaanlage versprühte eine unangenehme Luft ( musste oft husten). Das Inventar alt. Das Bad winzig und abgenutzt.


Service

1.0

Kleine Kinder 11-16 Jahre, die untereinander stritten laut waren. Die meisten sprachen nur türkisch mit kurdischen Akzent. Sie wirkten unhygienisch. Sie waren aufdringlich und amateurhaft.


Gastronomie

2.0

Frühstück sehr schlecht viel zu wenig Auswahl und jeden Tag das gleiche. Abendessen nichts besonders man hatte die Wahl aus trockenen Hähnchenspiess oder trockener Hähnchenbrust.


Sport & Unterhaltung

1.0

Rein gar nichts, außer den Strand direkt am Hotel


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Maria (61-65)

Oktober 2017

Finger weg von dieser Bruchbude

1.0/6

Ein Stern für die Strand Lage. Ansonsten eine Katastrophe. Zimmer Schlüssel wurde von der Putzhilfe ausgehändigt. Das Zimmer konnte nur mit gut entwickeltem Überlebenswillen ertragen werde. Ich hab gelernt, dass Butter nicht nur ranzig wird, sonder auch am Deckel schimmeln kann. Da macht das Nachhause kommen richtig freude


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Bislang habe ich in der Türkei durchweg gute Erfahrungen mit den Servicekräften gemacht. In diesem Fall nicht. Im Gegenteil, die Angestellten machten durchweg den Eindruck, dass man von Herzen dankbar sein muss überhaupt bedient zu werde. So etwas von herablassendem Verhalten habe ich noch nirgendwo auf der Welt erlebt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Hotel hat direkte Strandlage mit kostenlosen Sonnenliegen. Für Pauschaltouristen aber nur im hinteren Bereich neben den Abfalltonnen. Will man näher am Strand sitzen, ist das nur gegen kräftiges Trinkgeld möglich.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Maria (36-40)

September 2017

Heruntergekommenes Hotel direkt am Strand

2.0/6

Schäbige Einrichtung, unfreundliches personal, das nur aufs geld aus ist und auch lästig anmachend. Frühstücj an sich gut aber jeden tag das gleiche. Direkte strandlage und seitliches meerblick als entschädigung.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bettina (51-55)

September 2017

Für einen Kurztrip geeignet, nicht für 14 Tage

3.0/6

Sehr einfaches in die Jahre gekommenes Hotel mit mehr Mängeln als alles andere. Wer lieber Luxus will soll auch bitte ein 5 Sterne Hotel buchen. Hotel ist klein, hat einen kleinen Pool.


Umgebung

6.0

Die Lage ist 100% ein Traum. Direkt an der langen Strandpromenade von Side. Fußläufig ca. 10 Minuten bis nach Side rein. Direktlage am fein sandigen Strand. Transfer vom Flughafen zum Hotel ca. 60 Minuten.


Zimmer

2.0

Nun kommt eigentlich der Oberknaller. Wir sind mit 2 Freundinnen verreist und mitten in der Nacht angekommen. Wir bekamen nicht wie gebucht unsere Zimmer im Golden Star sondern man verfrachtete uns in das Haus " Delphin Apart Hotel". 2 Hotelangestellte begleiteten uns. Ich musste links abbiegen und meine Freundin die Straße ein Stück raufgehen. Mein Zimmer bestand aus einem verschimmelten abgewohnten Raum, die Zimmertür ließ sich nicht schließen, das Badezimmer war vom Boden bis zur Decke geflie


Service

4.0

Ja der Service.... Essen war für die Sterne die man gebucht hat angemessen. man ist satt geworden und wenn ich Halbpension buche dann weiß ich was mich erwartet. Die Zusatzkosten waren völlig im Rahmen, die Getränke trinkbar. Aber.... das Servicepersonal ist sowas von ignorant faul und teilweise arrogant. Wir sind keine Meckerziegen aber wenn man doch schon freundlich ist und immer grüßt, kann man es doch auch von seinem gegenüber erwarten. Zwei Personen müssen wir davon ausschließen... Selman


Gastronomie

4.0

Schon beim Service erwähnt. Hinzuzufügen wäre noch, das bei Halbpension man Abends aus einer Menükarte wählt. Es gibt ein Salatbuffett und zum Nachtisch leider nur Melonen..


Sport & Unterhaltung

4.0

Eigentlich keine vorhanden... Freitagsabend ist türkischer Abend mit einer Bauchtänzerin die ihr Geld nicht wert ist. Die Akrobatikgruppe ist der absolute Knaller. Hervorzuheben sei dennoch, das sich das Servicepersonal eine Menge ausgedacht hat für den türkischen Abend um die Gäste zu unterhalten. Da muss man eindeutig den Hut vor ziehen. Es sind keine Animateure... aber von der Stimmung her eindeutig besser wie mancher Animateur. Tja nun müssen wir noch den Strand bewerten... Und da ist es...


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Savas (41-45)

August 2017

Nie wieder!

1.0/6

Der absolute Alptraum, Ein reinster Drecksstall, alles kaputt und dreckig, nichts funktioniert... Abendessen reinste Abzocke, es wird abends extra wenig serviert, dass man hinterher vor Hunger nochmals bestellt und es dann bezahlen muss... Absolut Unfreundlich , reinste Abzocke, Lieber würde ich am Strand schlafen, als nochmal dort! Und nein, wir haben weiss Gott nicht so wenig bezahlt, wie manch andere Urlauber dort... Reiseleitung war ebenfalls fürn Arsch, haben uns auf eigene Faust Vorort ein anderes Hotel gesucht...


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marianne (41-45)

August 2017

Nie wieder

1.0/6

Katastrophaler Zustand, dreckig, alles kaputt, unfreundlich, einfach alles ekelhaft. Butter schlecht, Käse schlecht, beim Abendessen hat man so wenig bekommen, dass man danach noch Hunger hatte und man dann unverschämter Weise für mehr essen bezahlen musste. Einzig gute, direkte Strandlage


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nadi (51-55)

Juli 2017

Schäbiges Ambiente - schlechter Service

1.0/6

unfreundlicher Empfang - abweisende Eigentümer (Deutschen feindlich?) - inkompetentes Personal - - bekamen am 1. Abend ein eco Zimmer obwohl ich für Aufgeld ein Standarddoppelzimmer gebucht hatte - obwohl Halbpansion gebucht am 1. Abend kein Essen - (erst nach langen Diskussionen) dann haben wir aber für die Getränke so viel bezahlt, dass das Omlett eingepreist war - wir sind nur kompromitiert und abgezockt worden - (das ging schon am Flughafen los und liegt wohl auch mit am Reiseveranstalter)


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

sehr dürftig eingerichtet - eco-Zimmer der 1. Nacht wie vom Sperrmüll ausgestattet


Service

2.0

Kellner bemüht und freundlich - Hotellleitung und Rezeption bösartg - Abzocke auf der ganzen Linie


Gastronomie

2.0

Frühstück und Salatbüfett am Abend war immer das Gleiche und sehr spartanisch (was es gab, konnte man essen) Menüwahl: Einheitsspeisekarte für jeden Tag - sehr kleine Portionen - Männer müssen danach sicher noch was bestellen (was dann aber bezahlt werden muss - das gesamte Versorgungssystem ist auf zusätzlichen Verkauf orientiert, so z. B. hätte ein Glas normales Wasser beim Frühstück extra gekostet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kathrin (51-55)

Juli 2017

Beste Lage! Restaurant am Strand!

5.0/6

Gutes 3-Sterne-Hotel in super Lage! Wer keinen Luxus, keine Animation sucht, sondern direkt am Strand und zentral bei Side wohnen möchte, ist hier genau richtig!


Umgebung

6.0

Besser geht nicht! Direkte Strandlage, Restaurant direkt an der Strandpromenade. Blick über die Bucht in die Altstadt


Zimmer

5.0

Einfache Zimmer mit Bett und Nachttischchen aber großem Balkon. Das Zimmer war sauber, wurde täglich geputzt auch Handtücher und Bettwäsche gab es immer frisch! Ein großes Lob an die Putzfrauen, die bei der Hitze immer super gearbeitet haben und sogar noch ein Lächeln übrig hatten!


Service

6.0

Vielen Dank an die Rezeption! Immer hilfsbereit, nett und freundlich!


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war einfach aber lecker. Beim Abendessen konnte man aus einer Seite der Speisekarte sein Essen auswählen, das dann frisch zubereitet und extrem lecker war!!!! (Zum Nachtisch Wassermelone) Geschmacklich stand das Essen dem in einem 5-Sterne-Hotel um Nichts nach, nur dass die Auswahl geringer ist.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

Juni 2017

Für den Preis sehr gut

4.0/6

Wer in der Nacht keine Ruhe benötigt, ist hier bestens aufgehoben. Was aber nicht an diesem, sondern am Nebenhotel liegt, von welchem jeden Abend bis 3 Uhr nachts laute vorrangig Technomusik rüberkommt


Umgebung

6.0

Toplage, direkt an der Strandpromenade und ca. 10 Min. Fußweg zur Altstadt


Zimmer

5.0

Ich bewohnte alleine ein schönes grosses Doppelzimmer mit Meerblick und war damit sehr zufrieden. Das Problem für mich war nur, wie bereits im Intro erwähnt, die laute Musik vom Nebenhotel, die mir jede Nacht den Schlaf geraubt hat.


Service

5.0

Service an der Rezeption absolut perfekt am Tag und auch in der Nacht


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut, Auswahl, naja - man konnte diverse Gerichte aus der Karte wählen. Getränkepreise sollten vlt. für Hotelgäste reduziert werden, da für ein Glas Wasser 2 Euro nicht gerade preiswert. Leider kam es auch zweimal dazu, dass ein paar Sachen auf dem Teller fehlten, auf Nachfrage hieß es dann, kommt gleich. Als ich mit essen fertig war, kam es immer noch nicht, was ich schon ärgerlich fand. Ebenso hat es mich geärgert, dass zum Frühstück die Brotscheiben sehr dick geschnitten


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Josef (66-70)

April 2017

Kleines Hotel für geringe Ansprüche

2.0/6

Gut gelegenes Hotel direkt am Strand. Einrichtung stark beschädigt; Bettzeug müsste erneuert werden; Decken gereinigt; Sauberkeit lässt stark zu wünschen überig. Trotzdem für kleines Geld eine Hotelunterkunft.


Umgebung

2.0

Tolle Lage zum Strand; gute Ausflugsmöglichkeiten; Side ist immer eine Reise wert. Fahrt zum Hotel über 1 Std. Leider ist in der Nähe ein Lokal. Von 22:00h bis 02;00h enorm laute Musik (nur Bässe) die auch bei verschlossenem Fenster und Türe nicht schlafen lassen. Wäre diese Lärmbelästigung nicht, würde ich das Hotel immer weiter empfehlen und über die Mängel hinweg sehen.


Zimmer

2.0

War vor 4 Jahren schon mal dort. Damals war die Einrichtung schon runtergekommen. Es wurde bisher nichts erneuert. Steckdosen waren teils aus der Wand gerissen; Vorhänge konnten nicht ganz zugezogen werden, es fehlten die Stopper; alter Röhrenfernseher mit schlechtem Bild und mit nur 2 Programmen (SAT und Pro 7).


Service

4.0

Man war bemüht, im Rahmen der Möglichkeiten Wünsche zu erfüllen. Verständigung auf Deutsch schwierig.


Gastronomie

5.0

Wegen zu wenig Gäste Service am Tisch mit Tellergerichte; ausreichend und gut. Hervor zu heben war die Freundlichkeit der Bedienung; tolle Truppe die auch in einem den Aufenthalt angenehm machten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Keine!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Harry (61-65)

April 2015

Direkte Strandlage, wenige Minuten von Side

4.5/6

Gut geeignet für Einzelreisende und Paare, die die Ortsnähe zu Side für Unternehmungen berüßen und trotzdem die schöne direkte Lage am Strand schätzen. Nicht so gut geeignet für All inclusive Reisende und Familien, da außer einem kleinen Pool kein Unterhaltungsangebot besteht. Auch außerhalb der Saison empfehlenswert, da auch in der Strandbar bei schlechterem Wetter am Kamin eine gemütliche Atmosphäre herrscht. Das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut und das Personal zu allen Zeiten hilfsbereit und zuvorkommend.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Amely (61-65)

November 2014

Jederzeit gerne wieder, danke!

5.3/6

Hallo miteinander, hatte 9 Übernachtungen Mitte NOV in Side, direkt am Strand, Halbpension reichte völlig aus. Nur der Kaffee am Frühstücksbuffet war etwas gewöhnungsbedürftig, sonst alles OK und lecker, abends a la carte (z.B. Steintopf mit Gemüse oder Hähnchen oder Leber, versch. Kebab, Pizzen oder Spaghetti). Personal freundlich, man konnte sich recht gut verständigen. Jederzeit gerne wieder!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martyna (19-25)

Oktober 2014

Keine 3 Sterne verdient!

2.3/6

Wir bekamen das Zimmer Nr. 305 mit Meerblick inklusive des Restaurants, Pools und allem was man nicht von einem Meerblick erwartet. Jedoch mussten wir feststellen, dass es um einiges besser war als das Zimmer, welches wir zuvor bekamen. Wir durfen es aber ohne Probleme wechseln, da wir keine getrennten Betten wollten. Das Zimmer zu vor hatte einen perfekten Ausblick auf das nebenstehende Hotel(also nochmal Glück gehabt ). Das Zimmer war relativ groß und in einem Zustand der als ok durch geht. Wir hatten kostenloses Wifi welches auch echt super Empfang im Zimmer hatte. Wir Buchten die Reise mit Transfer und Halbpension. Die Gästestruktur war sehr unterschiedlich.Es ging von alt bis jung-von Deutschland bis Norwegen.


Umgebung

5.0

Die Lage zum Strand war sehr gut, nur einige Meter weit entfernt. Der nächste Flughafen war in Antalya,also etwa 1 Std. entfern. Es gab viele Einkaufsmöglichkeiten. Wenn man 2 Minuten vom Strand Richtung Side lief kam schon gleich die erste, darauf folgen dann nun auch sämtliche bis man in das Reich der Handtaschen, Jacken und all dem Zeug in Side ankam. Also im großen und ganzen ist die Lage sehr gut. Nicht weit entfernt, Richtung Landes innerem Findet man kleine Shuffle Busse welche einen in


Zimmer

2.0

Die größe unseres Zimmers war ganz normal. Wir hatten ein doppelbett, einen mini Fernseher, einen Kühlschrank, einen Balkon mit sehr kaputten Stühlen, einen Schminktisch mit Spiegel und einen Nachttisch. Eine Klimaanlage befand sich natürlich auch in unserem Zimmer. Das Bad war sehr klein und sehr ungeplegt. Das Silikon an der Dusche war schon schwarz und die fliesen im Bad waren sowas von schlecht gelegt. Vor der Toilette war ein loch mit einem gelöchertem platstik Gitter drauf, an einer ziemli


Service

1.0

Der Empfang in unserem Hotel fand sehr bedürftig statt. Der Rezeptionist sprach weder deutsch noch englisch nur Türkisch ! Dies machte es um einiges schwerer. Wer stellt schon in einem internationalem Hotel jemanden ein der kein Englisch spricht ?!? Wir hatten jeden Tag die Möglichkeit den Zimmerservice rein zu lassen und hatten jeden Tag neue Handtücher und Bettlaken, jedoch ist alles nur so von der Oberfläche gereinigt worden also in den Ecken und Kanten wurde 0 sauber gemacht. Das sah man


Gastronomie

1.0

Das Restaurant beinhaltete gleichzeitig die immer leerstehende Bar, da die Preise echt schon grenzwertig waren. Es gab jeden Tag das gleiche am Frühstücksbüffet und wenn man das Personal nicht darauf ansprach, dass das Brot alle war, würden die es auch nicht von alleine Nachfüllen. Sonst hat uns das Essen nicht so gut gschmeckt, insofern jemand einen Hochen wert auf perfektes Essen legt, nicht hier !


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab die Möglichkeit entweder am strand auf den Liegestühlen zu liegen oder an dem kleinen Pool.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Birgit (46-50)

September 2014

Gemütlich,klein ,kuschelig

4.5/6

Wenn man ein Luxushotel sucht ist man hier falsch.Es ist ein kleines familäres Hotel mit Gästen aus Deutschland ,Schweden und Tschechien.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (26-30)

August 2014

Nie wieder

2.7/6

Fazit: NIE WIEDER! Geplant war ein schöner Erholungsurlaub am Strand mit schönem Hotel. Laut Internet hatte dieses Hotel für ein 3 Sterne Hotel recht gute Bewertungen also haben wir (M26/W22) uns mal drauf eingelassen. Als wir einchecken wollten konnte der Mann an der rezeption kein Deutsch und mit Englisch kam man dort auch nicht viel weiter. Mit Händen und Füssen verständigt brachte er uns aufs Zimmer in der 3ten Etage. Ein Fahrstuhl war nicht vorhanden. Das Zimmer war der Horror! Seit gefühlten 30 Jahren wurde dort nichts mehr renoviert, gestrichen und instandgehalten! Sand und Haare auf dem Fussboden zudem Rost und Gammel im Badezimmer! (Fotos werden hochgeladen!). Die Klimaanlage war direkt auf das Bett gerichtet sodass Personen mit Nackenprobleme Ihren Spass hatten! Die Warme abluft wurde einem auf dem winzigen Balkon in den Nacken geblasen,als wenn es dort nicht schon Heiß genung war! Als Abkühlung diente dann in regelmäßigen Abständen ein kalter Tropen auf den Rücken der undichten Klimaanlage auf dem Balkon. Da wir erst gegen späten Abend angereist sind dachten wir uns erstmal ne Nacht drüber schlafen! Gegen 3 Uhr in der Nacht wurde die Musik der Disco genau nebenan auch langsam runter gefahren sodass man schlafen konnte.Das Frühstück am Morgen war sehr übersichtlich u.a. mit schwitzendem Käse und Weißbrot. Wir haben am 2ten Tag das Hotel gewechselt und würde es keinem weiterempfehlen. Der Chef zeigte einsicht als wir uns mit unserem Reisenbetreuer beschwerten. Die Putzfrauen haben einen über´m Deckel bekommen und sollten es beim nächsten mal besser machen. Keine 10 min später, als wir unsere Sachen packen wollten , kam die Putzfrau in unser Zimmer und steckte selbstverständlich Ihr Handy von meinen Ladegerät und ging schnell weg. Ansonsten ist die Lage vom Hotel gut, direkt am 10-12 Liegestuhl-reihigen Strand und an der Straße wo man von Essen bis Klamotten alles bekommt.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Gudrun (46-50)

August 2014

So was geht gar nicht nur der Sandstrand ist herrlich

1.6/6

Nie wieder reine Abzocke So habe ich mir meinen Urlaub nicht vorgestellt. Einfach ist untertrieben. Dreckig wo man geht und steht.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Simone (31-35)

August 2014

Nettes kleines Hotel in guter Lage

4.3/6

Das Hotel ist sauber und gepflegt. Das Servicepersonal ist stehts freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer sind nicht sehr groß, aber mit Kühlschrank und Klimaanlage ausgestattet. Die Zimmer werden jeden Tag geputzt und es gibt immer frische Handtuecher, jeden dritten Tag wird die Bettwaesche gewechselt. Der Strand ist nur durch die Promenade vom Hotel getrennt, somit ist er schnell zu erreichen. Die Altstadt von Side ist in ca. 15 Minuten zu Fluss erreichbar. Im Restaurant kann ala Carte gegessen werden, man kann sich jeden Tag etwas anderes aussuchen. Ausserdem gibt es jeden Tag Suppe, Salat und Obst vom Buffet. Das Frühstücksbuffet ist ähnlich wie in Deutschland, es gibt Brot, auch Vollkornbrot, Wurst, Käse, Butter, Nutella, Müsli, Marmelade. Für uns war es der pfekte Urlaub, auch wenn es kein 5 Sterne Hotel war. Es ist sauber und wir haben uns wohl gefühlt, da es ein sehr persönliches Hotel ist. Man ist nicht nur ein Gast unter tausenden. Auf jedenfall ist die Lage und naehe zum Strand super. Wir wuerden dieses Hotel wieder buchen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Steffi (19-25)

Juni 2014

Schönes kleines Hotel in TOP Lage!! Gerne wieder

5.7/6

Schönes kleines Hotel in Top Lage. Waren 10 Tage dort und alles verlief ohne Probleme. Die Zimmer waren jetzt nicht die modernsten aber sie waren immer sauber und es war genug Platz. Die Balkons sind ausreichend gross und der Blick auf das Meer ist ein Traum. Das Essen im Restaurant war sehr lecker, es gab viel Auswahl. Die Mitarbeiter am Strand/Restaurant waren immer sehr bemüht , schnellstmöglich die Bestellung entgegenzunehmen. Der Strand ist sauber und es ist genug Platz vorhanden. Alles in allem empfehle ich dieses Hotel auf jeden Fall weiter & komme gerne wieder. Danke


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Janina (51-55)

April 2014

Keine Erholung möglich

3.5/6

Ein preiswertes Hotel, sehr einfaches und eintönniges Essen, was zwei wochen kaum auszuhalten war. Disco trotz geschlossenes Fenster bis 3 Uhr zu hören.Liegen am Strand einfach verschimmelt und dreckig. Leider keine richtige Erholung


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Isabel (41-45)

April 2014

Hotel Golden Star - ein heisser Tipp!

5.7/6

Das Haus hat nur 33 Zimmer, daher zwischen den grossen Nachbarn wie eine "Pension", aber wir wollten genau das! Das Hotel ist in gutem Zustand, unser Zimmer ideal, Blick aufs Meer, grosser Balkon, Fernseher (den keiner braucht!), zwei Einzelbetten (für Freunde ideal!), lediglich das Badezimmer war renovierungsbedürftig! Wir hatten Halbpension, in der Früh Buffet auf türkisch, so wie man sich das in der Türkei erwartet, und am Abend Auswahl aus der Karte, ca. 25 Speisen, eine besser als die andere. Dazu noch Suppe und Salat! Mehr als genug!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, nur die Promenade muss man überqueren. Links und rechts gibt es genug Hotels und Lokale, Einkaufsmöglichkeiten gleich ums Eck. Zur nächste Dolmus-Station sind es vielleicht 5 min. zu Fuss, ebenso zum Bankomaten. Side statt ist zu Fuss auf der Promenade in ca. 20 Minuten erreichbar.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war im 4ten Stock mit Meerblick, zwei getrennten Betten (für Freunde ideal!), Kasten war nur zum Hängen, Fernseher vorhanden, Safe gibts an der Rezeption zu mieten und ist im Büro. Unser Balkon war sehr gross, alles in allem sehr sauber. Handtücher und Bettlaken wurden jeden Tag gewechselt, welch Luxus. :-)) Lediglich das Bad war renovierungsbedürftig, der Abfluss stank und die Duschtüre mussten wir händisch einhängen! Aber sonst alles vorhanden und sauber.


Service

6.0

Wir wurden zuvorkommend bedient, egal ob im Hotel oder im Restaurant. Teilweise in Deutsch, teilweise in Englisch, kein Problem.


Gastronomie

6.0

Restaurant liegt ausserhalb des Hotels, ca. 2 Minuten zu gehen! Dafür mit einer sehr schönen Terrasse und Ausblick aufs Meer. Das haben die Häuser in der zweiten und dritten Reihe nicht! :-)) Essen war super, ausreichend und richtig typisch. Keine Pommes oder sonstiges unnötiges Zeug. Preise sind im Hotel gut, nicht überhöht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren öfters am Pool, für Strand war es Anfang April noch zu frisch. Es gibt schöne breite, bequeme Liegen und Auflagen. Wir hatten den Pool für uns, herrlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

März 2014

Sehr empfehlenswertes familiäres Hotel in top Lage

5.4/6

Meine Freundin und ich (Mitte 20) sind überaus positiv überrascht! Nichts von den negativen Bewertungen, die man lesen konnte, ist eingetroffen. Super freundliches Personal, das einem jeden Wunsch zu erfüllen versucht - gerne auch mit den weiblichen Gästen shakert. Der überaus engagierte Herr an der Rezeption steht einem Tag und Nacht zur Verfügung und bemüht sich selbst das unmöglichste möglich zu machen! Allerdings sollte man Englisch sprechen können oder im besten Fall Türkisch, da keiner der Angestellten über wirklich gute Deutschkenntnisse verfügt (fanden wir nicht weiter schlimm). Die Zimmer sind immer top aufgeräumt und nett hergerichtet - jedes verfügt, denke ich, auch über einen Balkon. Halbpension hat für uns völlig gereicht: das Frühstück wird in Buffetform angerichtet, ist aber nicht so abwechslungsreich (kann man aber selber so gestalten und für jeden ist etwas dabei!). Zum Abendessen gibt es als Vorspeise frei wählbar zweierlei Suppen und/oder Salat(bar) (bedenkenlos essbar!), dazu stets Fladenbrot. Das Hauptgericht wird a la carte serviert (wir haben uns quer durch die Karte probiert und alles, was wir gegessen haben, war wirklich lecker zubereitet!). Die anderen Gäste im Hotel sind sonst auch ziemlich sympathisch, am Ende waren wir eine nette, kleine Truppe - meist sind viele deutsche vertreten. Das Hotel liegt direkt am Strand mit einem herrlichen Meer (lange Zeit ziemlich flach und klares Wasser) - leider war in der Nebensaison der Pool noch nicht Betrieb und am Strand lag vereinzelt etwas Müll. Dafür hatte man hier oder auch vor anderen Hotels problemlos (und kostenlos) mit Sonnenliegen meist den Strand ganz für sich alleine. Ansonsten ist man ziemlich schnell über die scheinbar unendlich lange, schön angelegte Strandpromenade in Side-Stadt zum Bummeln oder mit dem Dolmus von dort aus in anderen Orten (der Markt in Manavgat und Alanya als Tagesausflug sind sehr empfehlenswert!). Rundum ein völlig gelungener Urlaub von 9 Tagen aus einem Mix aus Badeurlaub, Städtetrip, Ausflügen (Hammam & Safari Touren ebenfalls empfehlenswert!) und etwas Shopping. Anfühlen tut es sich jedoch mehr wie ein ganzer Monat (im positiven Sinne), weil wir einfach so viel erlebt haben. Möchten sofort wieder zurück - daher jedem nahe zu legen, der es lieber familiärer mag!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Milo (31-35)

März 2014

Für Preisbewuste ohne großen Anspruch!

3.9/6

Für ein 2 Sterne Hotel kann mann nicht viel erwarten. Jedoch habe ich zwei Punkte, die mir in diesem Hotel nicht gefallen haben. Am Strand sind die Auflagen sowas von versüfft und schimmelig, da muss dringend was gemacht werden, auch wenn der Gast diese kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommt. Das Abendessen bestand aus einer Auswahl von 2 Suppen, kleines Salatbuffet (was ausreichte) und einem fixen Menü, jedoch waren die Portionen (fix Menü) so minimalistisch gehalten, das nicht mal ein Kind davon satt wurde. (Epfehlung, Hähnchenspiess oder Hähnchenschenkel) Die Freundlichkeit der Kellner war durchwachsen, der eine was netter der andere was unfreundlicher, jedoch haben alle Ihren Job gut gemacht. Das Hotel kann ich für den Preisbewusten mit wenig Ansprüchen weiterempfehlen!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bianca (19-25)

März 2014

Super!!

5.3/6

Sehr tolles kleines, gemütliches und nettes Hotel. Bin richtig zufrieden. Hatte eine Woche mit HP gebucht. Das Essen war unschlagbar gut.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Aline Niklas (19-25)

August 2013

Überraschend toller Urlaub besser als hier gelesen

5.3/6

Wir waren auf schlimmes eingestellt laut vorherigen Bewertungen. Das wir uns aber spontan entschieden haben in den Urlaub zu gehen und das eines der günstigsten Angebote waren, waren wir mehr als überrascht!!! Das Zimmer das wir zuerst hatten, hatte zwar getrennte Betten dennoch war der Raum und auch das Bad in sehr gutem Zustand. Der Boden besteht aus schönem Laminat und im Bad aus Fließen. Da wir um 04.00 uhr ca eingecheckt haben und ein junger Mann uns da Zimmer zugeteilt hat, ist dem Chef das mit den getrennten Betten gleich aufgefallen und hat uns ein neues Zimmer gegeben. Doppelbett & Sehr schöner Strandblick! Die Putzfrau hat schön saubergemacht es war abends kein bisschen mehr übrig vom Sand des Vorabends und hat unsere Schuhe schön geordnet, täglich das Bett gemacht und den Mülleimer gelehrt und für Ordnung gesorgt! Es ist bis ca 03.00 Uhr sehr laut aber sobald man die Balkontür zumacht ist es sehr angenehm zum einschlafen. Da hatten wir keinerlei Probleme. Es gibt auch einen Kühlschrank im Zimmer und einen Ausreichenden Balkon auf dem man Abends gemütlich sitzen kann! Zahlreiche Shopping, Essens und Getränkemöglichkeiten! Bitte eure Euros in türkische lira wechseln lassen! den sonst wird man um viel Geld betrogen! Wir hatten Halbpension gebucht. morgens Frühstück mit einfachem weißem Baguette, Türkischer Wurst, Käse, Milch, Müsli, O-Saft, Kaffe, Ei, Gemüse, Oliven. Abends ala Carte Essen. Sehr zum empfehlen Hähnchen im Steintopf, Pizza, Pide, Burger, Adanan Kebap. Getränketechnisch versorgt man sich tagsüber selbst Wasser für ca 50 cent, Bier 1,50 und Abends im Hotel extra bezahlen. Wein 4 euro, Bier 3 euro, Spezi 3 euro usw. Das Restaurant ist sehr gut gelegen den es ist direkt am Strand man hat eine tolle Aussicht und man kann sich vorher gratis eine Suppe holen oder einen Salat zusammenstellen vom Buffet! sehr sehr lecker das Essen. Der Stand ist leicht dreckig aber angenehm. Man hat direkt Liegen mit Auflagen am Strand und einen Sonnenschirm. Wir empfehlen sich von 10:00 bis zum Abendessen um 19.00 Uhr selber zu Verpflegen weil wir finden 8.00 Euro für einen Kebap ist eindeutig zu teuer! Hier in Deutschland zahlt man für einen guten 4.00 Euro!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Fabian (46-50)

August 2013

Nur zu weiterzuemphelen!

6.0/6

Es ist eine sehr gute Massage wer es machen möchte enphelen wir es. In Hotel ist es auch zu teuer und wir waren außer Hotel. Sie sind auch sehr frundlich.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dimitri (19-25)

Juli 2013

Hotel Golden Star - Side, Türkei

4.5/6

Ein gutes Hotel mit direkter Strandlage. 6Stöckiges Gebäude, jedoch ohne Fahrstuhl. Zimmer mit 2 Betten, TV und Balkon, einige zum Meer hin. Etwa 3 Sterne - kein Luxus aber alles sauber und gepflegt. Abendessen mit Vor- und Hauptspeise der Landesküche - Getränke nicht mit enthalten. Gute Qualität, große Portionen, alles gut schmecken. Strand war sauber, die Liegen inklusive, jedoch nicht direkt am Meer in der ersten Reihe, da diese an externe Gäste täglich neu vermietet werden. Für den Preis jedoch alles in allem empfehlenswert.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jutta (46-50)

Juni 2013

Schöner Badeurlaub,jederzeit wieder!

4.7/6

Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen,aber alles sauber.Die Zimmer werden täglich geputzt,Handtücher auch täglich gewechselt.Das Personal-im Hotel und im Restaurant nebenan-war sehr nett und freundlich.Das Essen war lecker und ausreichend,allerdings sollte man keinen Luxus erwarten. Die Lage ist wirklich super,direkt am Strand,Liegen und Sonnenschirm kostenlos für Hotelgäste.


Umgebung

6.0

Zum Hotel gehört ein Restaurant,das abends als Disco umfunktioniert wird.Freitags ist "türkische Nacht"mit landestypischen Aufführungen.Direkt an der Strandpromenade sind es nur 20 minuten bis Side Stadt.Supermärkte liegen auch direkt am Hoteleingang.


Zimmer

4.0

Zimmer eher klein,mit Kühlschrank und Fernseher,ZDF und Pro7. Größe des Bades ausreichend.


Service

5.0

Sehr sehr nettes Personal,englisch kann jeder sprechen und etwas deutsch auch.Einmal funktionierte die Fernbedienung unserer Klimaanlge nicht,wurde sofort beseitigt.Zimmerreinigung gründlich und täglich-trotz unserer geringen Trinkgeldgabe.


Gastronomie

4.0

Zum Hotel gehört ein schönes Strandrestaurant.Morgens Frühstücksbuffet-reichlich und lecker-aber täglich das Gleiche. Abends Bestellung von der Karte,immer Vorsuppe und Salat.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schöner kleiner pool,von uns nicht genutzt,da lieber Strand!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andre (41-45)

März 2013

Kein Hotel zum Urlaub machen

2.3/6

Hotel liegt sehr gut, fast direkt am Strand....das war es dann aber auch schon. die Zimmer reichen zum schlafen....bei drei personen gibt es eine Liege dazu....super für eine Woche. Fernsehen nur ZDF mit Nebel..... Frühstück immer das gleiche.....fast alles aus der Packung....was bei der sauberkeit wohl auch besser ist. Abendessen....kann ich nix zu sagen....das Angebot war einfach zu schlecht....nudeln kann ich auch Zuhause essen. Das Personal war echt SUPER....man musste sich alles selber nehmen...nicht mal guten tag konnten die sagen....man war dort wie ein STÖRFAKTOR... Wenn man Morgens zum Frühstück kam...dann musste man nach Milch fragen....dann nach Zucker und dann nach ner Tasse oder nen Löffel....und dass obwohl immer mindestens vier Angestellte vor ort waren und Zeitung und Kaffe für sich selber für wichtiger hielten.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

Oktober 2012

Stammkunden nicht erwünscht!

4.2/6

Wir waren schon oft Gäste in diesem Hotel, weil es mit 33 Zimmern genau unseren Vorstellungen entspricht. Im Jahr 2012 wurden die Duschen erneuert, doch mehr auf die "türkische" Art. So wurde die Gummiabdichtung unserer Dusche immer weniger. Wir haben Halbpension gebucht, doch die hat sich gar nicht gelohnt. Es waren Deutsche und in der Überzahl Tschechen zu Gast.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt unmittelbar an der Strandpromenade nach Side. So ist es möglich, vor dem Frühstück ein Bad im Meer zu nehmen, um dann geduscht zum Frühstück zu gehen. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind in Side. Diesen Ort erreicht man nach ca. 10 Minuten zu Fuß die Promenade entlang. Ausflugsmöglichkeiten sollte man nicht beim Reiseveranstalter buchen, sondern bei einem Veranstalter ausserhalb des Hotels. Vorsicht auch bei Buchungen an der Rezeption!


Zimmer

4.0

Das Zimmer ist für 2 Personen völlig ausreichend.Die Klimaanlage ist sehr gut regulierbar. Wir hatten einen Balkon mit seitlichem Meerblick, den wir aber teuer bezahlen mussten. Sonst hätten wir ein Zimmer im 1. oder 2. Stock bekommen, denn es wurde ohne Buchungshinweis eine Economyklasse eingeführt. In unseren Augen die reine Abzocke. Für 13 Tage mussten wir 52,00 Euro für den seitlichen Meerblick bezahlen.


Service

3.0

Die Freundlichkeit des Personals lässt sehr zu wünschen übrig. Bestellt man nicht sofort das Menue wenn man sich gesetzt hat, wird man gar nicht mehr bedient, es sei denn, man kontaktiert einen anderen Kellner. Man kann sich sehr gut auf Deutsch, aber auch in anderen Sprachen verständigen. Die Zimmerreinigung findet sehr unterschiedlich statt, im Großen und Ganzen kann man sich aber nicht beschweren. Der Umgang mit Beschwerden ist gleichzusetzen mit beleidigt sein.


Gastronomie

3.0

Es gibt ein Restaurant, in dem man innen und aussen sitzen kann.Haben die Kellner keine Lust zu laufen, soll man lieber innerhalb sitzen.Die Qualität und auch die Quantität der Speisen lässt sehr zu wünschen übrig.Linsensuppe, Linsensuppe scharf, Tomatensuppe immer wieder! Und dann kalt. Die Hauptspeise lächerlich wenig. Einen erwachsenen Menschen, der normal isst, bekommt man nicht satt.Der Obstteller ist eine Frechheit. Zusammengeklatscht, 2 Scheiben Apfle, 3 Trauben, 1 Scheibe Orange (und dan


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rebekka (19-25)

September 2012

Vorsicht bei dem Hotel!

2.8/6

Das Hotel allgemein ist schlecht.


Umgebung

5.0

Die Lage und umgebung ist gut. Sehr viele Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

2.0

Es stinkt im Bad!!! Wir sind sogar vom Gestank in der Nacht aufgewacht...


Service

1.0

So unfreundliche, arrogante und aufdringliche Kellner hab ich noch nie erlebt!!! Wir wurden sogar beschimpft und es wurde sich an unserem letzten Tag darüber gefreut, dass wir abreisen!!!


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut! Das war das beste am ganzen Hotel, aber auch das einzig Gute!!!


Sport & Unterhaltung

2.0

Sport und Unterhaltung gab es nicht, Pool war sehr klein, aber sauber.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Nalan (41-45)

September 2012

Keine 3 - Sterne - Hotel, sondern nur eine Pension!

2.7/6

Das ist kein 3-Sterne-Hotel, sondern eine Pension, was uns im nachhinein von naheliegenden Hotels auch bestätigt wurde. Im Hotel kommt einem ein übler Gestank entgegen, es mieft überall. Wir wurden mit "Bell nicht wie ein Hund" vom Hotelchef (nur in Shorts bekleidet) beschimpft, nur weil wir ihn in seinem Schlaf nachts im Lobby gestört haben!!!! Auch am Strand wurden wir vom Personal verbal auf türkisch "Verpisst euch doch" beschimpft (wir sind Türken, konnten uns also gut verständigen). Zimmer waren notdürftig sauber (manche Gäste machten selber ihre Zimmer sauber, weil nicht immer gereinigt wurde), nur allein das Essen war akzeptabel. Fazit: Diese Pension ist eine Katastrophe!!!


Umgebung

6.0

Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten direkt vor Ort


Zimmer

3.0

Zimmer waren notdürftig sauber.


Service

1.0

Aufdringliches Personal, Zimmer waren notdürftig sauber, verständigen konnten wir uns, weil wir auch Türken sind


Gastronomie

4.0

Allein das Essen war akzeptabel, zufriedenstellend.


Sport & Unterhaltung

1.0

nur ein Pool vorhanden (sauber)


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Arina (41-45)

August 2012

Für Gäste ohne Ansprüche

3.2/6

Kleines, altes Hotel, ca. 30 Zimmer. Halbpension. Gäste überwiegend aus Deutschland, Slowakei und Tschechien im Alter von ca. 40-75 J.


Umgebung

6.0

Lediglich die Strandpromenade trennt das Hotel vom Strand. Großer Vorteil: Die Liegen und Sonnenschirme am Strand sind kostenlos. Auf Wunsch werden von Personal des Strandcafés die Getränke direkt am Strand serviert. Vom/bis zum Flughafen haben wir ca. 1 Stunden gebraucht. Nahe zum Zentrum von Side, die antiken Sehenswürdigkeiten sind gut zu Fuß zu erreichen: Apolon-Tempel, Amphitheater. Jede Menge Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Ausflüge haben wir persönlich über die Reiseleitung gebucht.


Zimmer

3.0

Das Zimmer ist klein und hat eine notdürftige, sehr alte Möbilierung, einen Mini-Fernsehen, 2 dt. Programme: SAT 1 und PRO 7, leere Minibar, Fön, separate Klimaanlage mit Fernbedienung, dafür ein recht bequemes Bett. Zimmerbödem mit Laminat versehen, (fast) alle Zimmer haben einen Balkon mit Meeresblick. Bad neu verfliest. Kleiner, lieblos und karg eingerichteter Empfang.Beim ersten Betreten des Zimmers hatten wir den Eindruck, dass dieses vorab nicht gereinigt wurde und nach dem Vorbesitzer nur


Service

2.0

Das Personal ist freundlich. An der Rezeption wird etwas Englisch und Deutsch gesprochen, die Bedienung im Café spricht gutes Deutsch. Die Zimmerreinigung findet täglich statt, jedoch fanden wir und auch unsere Nachfolger werden in jeder Ecke, Schublade und im Einbauschrank Haare, Sand und Staub der Vorbewohner finden. Keine zusätzlichen Serviceleistungen.Was den Umgang mit den Beschwerden angeht: Die Einstellung der Klimaanlage und das Festschrauben der Duschkabinentür (diese war in der Dusche


Gastronomie

1.0

Die HP wird im Strandkaffee angeboten. Zum Frühstück werden 6-8 Schüsseln mit zum Teil unbekanntem Inhalt angeboten: 1x Müsli, 1xFrühstücksflocken, 1xMarmelade, 1xHonig, Rest unbekannt. Ausschließlich weißes, in Scheiben geschnittenes Brot, portionierte Schokocreme, geschnittene Gurken und Tomaten, Fetakäse, Schnittkäse und türkische Wurst, mit Kaffee verdünntes Wasser, H-Milch, Würfelzucker, Zitronengetränk gekühlt. Die portionierte Butter schon mehrere Male aufgetaut und wirder gekühlt. Abends


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Silvia (56-60)

August 2012

Golden Coast , es war ein wunderbarer Urlaub

5.3/6

Wir waren sehr zufrieden, der gepflegte Garten, der Strand bestens. Das Essen war besonders ansprechend zubereitet. Mir hat gefallen das der Service im gutem Team zusammen gearbeitet hat, diese Stimmung ist sehr angenehm als Gast zu erleben. Die tänzerischen Darbietungen am Abend waren super. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Temel (41-45)

Juli 2012

Top Urlaubsort, alles Bestens und gerne wieder!

5.0/6

Für den günstigen preis kann man wirklich nicht klagen, das Personal ist sehr freundlich und bemüht um den Gast so wohl wie zufrieden zu stellen. Das gute ist an dem 3*Hotel, der Lange Badestrand liegt direkt vor der Tür. Wir waren schon zweimal hintereinander in diesem Hotel u. waren sehr zufrieden! Es ist eher für Paare od. Erwachsene ohne Kinder geeignet. mfG. Temel & Rebekka


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

Juni 2012

Hotel direkt am Strand

4.6/6

Das Hotel wurde renoviert, die Zimmer sehr schön. Fast alle haben Meerblick. Sat-Fernsehen hat 2 deutsche Programme( Sat 1 und Pro 7). Jeden Tag frische Handtücher! Poolanlage nicht empfehlenswert, hab mal beobachtet wie Reinigungspersonal den Schmutz von den Fliesen in den Pool kehrten! Geht garnicht:-(. Strandliegen stehen sehr eng und wird von vielen Hotels und Einheimischen genutzt. Ramazan macht seine Sache am Strand super! Bei Halbpension wählt man von einer kleinen Karte aus, also KEIN BUFFETT!. Essen ist aber schmackhaft. Personal im Restaurant o.K! Es gibt viele Chefs im R. und man verliert den Überblick bei soviel Personal. Achtung! Am Abend wird diese zur Open-Air-Disco und ist bis in die frühen Morgenstunden sehr laut,auch im Zimmer zu hören!!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Karl (46-50)

Juni 2012

Immer wieder

4.7/6

kleines hotel 30 zimmer immer alles sauber frühstück und abendessen gut und ausreichend


Umgebung

5.0

hotel am strand gelegen side ist zufuss erreichbar einkaufen gegenüber im supermarkt


Zimmer

6.0

schönes zimmer seitlicher meerblick grosser balkon immer alles sauber


Service

5.0

alle angestelten sind freundlich,die meisten sprechen englisch und ein bischen deutsch


Gastronomie

4.0

frühstück und abendessen gut und ausreichend


Sport & Unterhaltung

3.0

nur kleiner pool aber alles schön sauber gut für kinder


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Micha (41-45)

Juni 2012

Kleines gutes 3 Sterne Hotel,vollkommen okay

4.5/6

Das Hotel ist relativ klein. Direkt am Meer. Zimmer sind etwas klein,mit Kühlschrank und TV (Pro7 und Sat1).und Klimaanlage. An der Rezeption gibt es Wlan. Es wird HP angeboten. Der Zustand des Hotels ist gut und sauber. Ich glaube alle Zimmer haben Meerblick (seitlich oder direkt)


Umgebung

6.0

Lage ist direkt am Meer. Fahrt vom Flughafen etwa 1 Stunde. Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe viele. Aber kein großer Supermarkt. Entlang der schönen Strandpromenade gibt es zahlreiche Restaurants und shoppingläden. Preise sind okay.


Zimmer

4.0

Zimmer sind etwas klein,aber okay. 1 Schrank. TV und Klima und Balkon.


Service

5.0

Personal spricht Englisch und vereinzelt Deutsch. Zimmer wurde täglich gesäubert. Als unsere Klimaanlage nicht funktionierte,wurde uns ein anderes Zimmer angeboten.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Restaurant/Bar wo man frühstücken und Abendessen kann. Frühstück ist etwas mager. Nicht viel auswahl,aber man wird satt. Abendessen ist umso besser. Wählt man von einer Karte. Mein Tip : gegrillte Hähnchenkeulen :-) echt lecker Zum Abendessen gibt es: Vorsuppe,Salat,Hauptspeise und einen kleinen Obstteller als nachtisch. Getränke kosten extra. zb: Sprit 0,3 2 €


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen kleinen Pool. Der Strand ist sehr nah und schön. Allerdings beim ins Wasser gehen etwas steinig die ersten Meter, Liegen,Schirme und auflagen sind genug vorhanden und Gratis. Man kann am Strand auch Getränke bestellen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Annette (41-45)

April 2012

Alles in Ordnung

5.6/6

Wir sind völlig zufrieden. Wer mehr für den niedrigen Preis erwartet ist verrückt. Das Essen war lecker, das Zimmer völlig in Ordnung, wir hatten einen schönen Balkon. Das Personal war freundlich. WEr nörgeln möchte, findet immer was und sollte dann vielleicht besser zu hause bleiben ;-)


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ekkehard & Waltraud (70 >)

April 2012

Zweite Aufenthalt in Golden Star

3.8/6

das hotel wurde von 09 2011- 04 2012 renoviert. bringt dem gast aber keine wesentlichen verbesserungen. im flayer des hotels ist ein hotelgarten erwähnt, leider keinen gefunden. an der rezeption sitzt ein angestellter, kein wort deutsch, einzige beschäftigung- fernsehen. in den zimmern kein program-deutsch, mit aktuellen angeboten. bei einer gästeanzahl von 11 -14 personen, ca 7 kellner. oberkellner kobra- super, ronaldo-gut, sprechen deutsch und sind hilfsbereit. der rest sitzt rum und sieht fernsehen im restaurant. frühstück sollte man woanders einnehmen. abendessen aus einer speisekarte- 28 angebote -gut,preise für getränke eine zumutung. kann man in jedem der zahlreichen imbisse zum besserem preis haben. sauberkeit der zimmer ok. geschirr und bestecke, nein danke


Umgebung

6.0

das hotel liegt, nur von der promenade getrennt, direkt an einem gepflegten strand. an der promenade richtung SIDE- Hafen, ca 1km, jede menge eher nette geschäfte.natürlich will jeder verkaufen, aber moderat. am hafen eher luxus-läden. achtung---bester dönerladen- klein modal- wir waren 4 mal da. super


Zimmer

4.0

klein, sauber , minifernseher ohne aktuelles deutsches program.


Service

3.0

rezeption- eine katastrophe, zimmer ok, im hotel mit 30 zimmern gibt es 4 manager. nur einer spricht etwas deutsch. es gibt kein anzeichen, daß gäste ernst genommen werden


Gastronomie

3.0

siehe oben, preise nicht zu akzeptieren. beim frühstück steht kaum ein kellner zur verfügung, weil sie selbst frühstücken und fernsehen.


Sport & Unterhaltung

pool zwar da, wurde aber nicht genutzt, weil strand direkt vor der haustür


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sven (31-35)

September 2011

Hotelsauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig!

3.0/6

Fussboden wurde in 10Tagen Aufenthalt garnicht gesaugt und die Dusche war vom vortag noch voller Haare und Sand vom Strand. Das Frühstück war jeden Tag das gleiche. Die Frühstücks Eier waren zum teil verschimmelt und die Butter ranzig.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist direkt am Strand und 15Min. Fussweg an der Strandpromenade entlang nach Side zu Fuss.


Zimmer

2.0

Sehr schlicht und einfach gehalten. Für ein Doppelzimmer gab es nur einen Kleiderschrank der dazu noch viel zu klein war.


Service

2.0

Personal sehr hektisch und hat einem nicht richtig zugehört oder verstanden. Wie schon oben bei Hotel allgemein beschrieben. Manchmal auch wurden Zimmer doppelt belegt,so das Gäste 1-2 Nächte ausserhalb schlafen mussten.


Gastronomie

4.0

Auch im Restaurant war es mit der Sauberkeit nicht so. Die Kellner haben falsche Preise abgerechnet oder mehrere Getränke. Für Hotel Gäste war die Speisekarte sehr einfach und für zahlende Gäste von ausserhalb war sie sehr reichhaltig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Kleiner aber sauberer Pool mit Dusche. Strand war sehr sauber,die Liegen und Sonnenschirme waren kostenlos.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ekkehard & waltraud (61-65)

September 2011

Tolles privat geführtes 3 sterne hotel

5.2/6

abendessen von einer reichhaltigen, abwechslungsreichen speisen- karte. wenn einer nicht satt wird- kaum möglich. frühstück, naja- ist eher etwas für leute, die dem abnehmirrsin verfallen sind. wir fahren 2012 wieder hin.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mehmed (36-40)

August 2011

Golden Star Erfahrungen

1.8/6

Das Hotel Golden Star liegt direkt am Strand. Es gibt 3 Etagen und ein kleines Pool. Es ist ein kleines Hotel ca.30 Zimmer? Kein Aufzug. Fast alle Zimmer haben Meeresblick Die Zimmerreinigung erfolgt täglich Es gibt Klima,Minibar,Dusche,Fön,Balkon,TV Internet WLAN gibts nur an der Rezeption Bei Halbpension gibts Frühstück von 8-10 Uhr und Abendessen von 7-9 Uhr Gästestruktur:Familienurlauber,Deutsche,Franzosen,Österreicher


Umgebung

6.0

TOPLAGE! Der Sandstrand liegt direkt vor der Tür und die Aussicht auf Halb-Side ist sehr schön. Side Shoppingmeile und die Ruinen sind zu fuß in 30 Min erreichbar. Flughafen ist Antalya ca.70 km Nächster Ort ist Manavgat mit den Wasserfällen. Günstigere Einkaufsmöglichkeiten gibts Montags und Donnerstags ein Basar in Manavgat. Um günstig nach Manavgat zu fahren, muß man ca. 500 m zur Hauptstrasse laufen um die fast minütlich fahrenden Dolmusch zu erreichen. Ausflugsmöglichkeiten:


Zimmer

1.0

Was sollen die Zimmermächen aus den Zimmern herauszaubern? Das Hotel fällt bis auf den Pool auseinander! Die Türen, Mein Gott die Türen! Sowas hab ich nicht in Paris in den 80'gesehen! Um 2,3,4,5 Uhr morgens hört man Knallgeräusche im ganzen Hotel wegen nicht schließenden Türen. Die Schubladen haben kein Boden und die Dusche ist zusammengeklebt. Der Teppich ist abgewetzt und die Klimaanlage leierte laut. Der kleine Fernseher verliert immer wieder Kanäle und die Balkontür hatte einen


Service

1.0

Tja jetzt wirds interessant! Dies ist meine 1.Hotelbewertung in meinem Leben! Zimmerreinigung ist sehr nett und unser Zimmer wurde täglich gesäubert. Restaurant: Schlecht. Bis auf 2 Personen: Oberkellner Ugur und Kellner Gökhan. Keine zusätzlichen Serviceleistungen. Umgang mit Beschwerden: s.o.


Gastronomie

1.0

1.Restaurant Subjektiv aber gibt einen Einblick: Qualität Frühstück: ein Fall fürs Gesundheitsamt: Frischkäse/Streichkäse aus Mini/Portionspackung: 1x verschimmelt! Türkische Gouda:1x verschimmelt! in 14 Tagen. Frühstück besteht aus offenem Buffett:Kaffee,S-Tee,Limo,tr.wurst,tr.weisskäse,tr-gouda(kaschar), verschiedene Marmeladen,Honig, Wassermelonen,gek.Eier,Oliven. Küchenstil: türkisch Geschirr, Handtücher immer sauber Sanitär Restaurant: sehr schlecht! Morgens und Abends fliegen d


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool sehr klein, keine Freizeitangebote kein Kinderclub Wegen Minibar lohnt es sich Getränke zu bunkern. 3 Kioske um die Ecke! 3 Preise! sehr ärgerlich EInkaufsmöglichkeiten: Wenn Plagiate gefragt sind: um die Ecke oder im Manavgatbasar. Tipp: Geld in Manavgat wechseln! Nie in € bezahlen: Wer zu bequem ist, ist enweder Reich oder ...., da in TL alles die Hälfte kostet! Pool wie gesagt sehr klein aber für einen 3 Jährigen Olympischer Becken, Wasser"qualität" wird täglich gemessen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ingrid (46-50)

August 2011

Und wieder ein super Urlaub im Golden Star

5.3/6

Wir waren nun schon öfter in diesem Hotel und immer wieder gefällt es uns sehr gut. Die Lage allein macht dieses Hotel empfehlenswert. Jedes Zimmer hat mindestens seitlichen Meerblick.Das Personal ist sehr aufmerksam und lässt keine Wünsche offen. Wer keine zu großen Ansprüche stellt, ist hier bestens aufgehoben.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ramona (19-25)

August 2011

Kleines Hotel, unseren Ansprüchen entsprechend

4.5/6

Vorneweg: Wir würden sofort wieder ins Golden Star fahren. Es war für unsere Ansprüche absolut ideal, allerdings könnten sich geräuschempfindliche oder "unflexiblerer" Gemüter mit Sicherheit manchmal gestört fühlen. Das Hotel verfügt über 33 Zimmer, verteilt auf vier Etagen und liegt direkt am Strand. Wir buchten eine Woche mit HP im angeschlossenen Restaurant. Das Hotel verfügt über KEINEN Aufzug, für uns kein Problem, aber andere Reisende sollten dies evtl. berücksichtigen. Wir reisten abends an, mit Händen und Füßen verständigten wir uns um einzuchecken, unser Gepäck wäre uns auch aufs Zimmer getragen worden. Das Hotel ist sauber, Zimmer werden einmal pro Tag gereinigt, wenn man die Laken gewechselt haben möchte, sollte man aber extra Bescheid geben. Die anderen Gäste waren bunt gemischt, von älteren Paaren, die bereits seit Jahren ins Golden Star fahren, über Mütter-Töchter Urlauber war alles dabei. Hotel und Restaurant werden familiär geführt, nach zwei Tagen kannten wir sämtliche Kellner, Barkeeper etc.


Umgebung

6.0

Da das Hotel neben den größeren Kästen liegt, ist es abends durchaus etwas lauter, uns hat es nicht gestört, wer aber auf Pauschalurlaub und 24h Bespaßung in einem Riesenladen steht, ist dort nicht gut aufgehoben. Wie gesagt, es liegt direkt am Strand, man kann bequem nach Side reinlaufen. In der Nähe, an der Promenade und auch "im Hinterland" befinden sich Resutarants, Kneipen, Bars, Supermärkte etcetc. Der Strand ist für die Hotelgäste inkl. Liegen, Auflagen und Schirme kostenlos. Die R


Zimmer

3.0

Die Größe war für uns (2w) ausreichend. Kühlschrank und Klimaanlage vorhanden und funktionstüchtig, Badezimmer mit Dusche ebenfalls in Ordnung. Fernseher und Telefon waren vorhanden, wurden von uns aber nicht genutzt. Der Balkon war wirklich groß, außerdem ist hervorzuheben, dass ALLE Zimmer mindestens seitlichen und wirlich wunderschönen Meerblick haben.


Service

6.0

Siehe oben, vor allem aufgrund der netten Atmosphäre würden wir sofort wieder hinfahren. Wer buckelndes Personal erwartet, ist hier ganz klar falsch, es herrscht eine freundschaftliche Atmosphäre und man redet sich mit Vornamen an.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist ausreichend und nicht sonderlich hervorzuheben. Getränke: Kaffee O-Saft Verschiedene Brote und Brötchen sowie Marmeladen, Margarine, Butter ... 2 Sorten Käse, Wurst (von der ich abraten würde), gekochte Eier, Obst, Cornflakes und Müsli. Zum Abendessen: Das Abendessen besteht immer aus einer Tagessuppe (Linsen, Gemüse, Tomaten etc., wir verzichteten aufgrund der Temperaturen), einem Salat (gemischt, grün, Kartoffel), einer Hauptspeise (à la carte) und einem Nachti


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein kleiner Pool ist an das Hotel angeschlossen, ich würde zum Strand raten. Animation oÄ sucht man hier vergeblich, was von uns aber auch nicht vermisst wurde.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingrid (46-50)

Mai 2011

Beste Lage

5.6/6

Kleines gemütliches Hotel mit bestem Service. Preis-Leistungsverhältnis passt. Jedes Zimmer hat Meerblick, manche nur seitlich. Der Strand ist nur durch die wunderschöne Strandpromenade getrennt.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (46-50)

Oktober 2010

Super Hotel zum wirklich Entspannen

5.5/6

Jeden Tag gab es frische Handtücher, die Betten wurden mindestens alle 2 Tage neu bezogen. Es gabe eine Karte für Halbpension, die eine ausreichende Auswahl hatte. Suppe, Salat, Hauptspeise und Obst.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Conni (46-50)

September 2010

Zimmer war erschreckend bei Ankunft

4.1/6

Wir hatten als Paar eine Woche Superlastminute gebucht. Es sollte ein Bade-und Strandurlaub werden. Bei Ankunft im Zimmer sehr große Enttäuschung: -vollkommen verschmutzter, fleckiger, versiffter Teppichboden!!!!(man traute sich nicht, ohne Schuhe zu laufen) -Dusche ohne Schiebetür, offene Dusche, sodass das Bad jedesmal schwamm -kein Stuhl oder Ähnliches als Ablage im Zimmer -Klimaanlage tropfte jede Nacht, Teppich wurde durchnäßt -dies wurde vom freundl. Rezeptionisten immer wieder behoben, trat jedoch wiederholt auf -für 3 Sterne-Hotel bisher das Schlechteste, was wir bei ca. 9 Türkeiurlauben erlebt haben -Speiseraum schmutzig, wurde nicht 1mal gesäubert in der Woche (nachts Disco darin bis morgens) -sonstiges Personal sehr bemüht, aber oberflächlich -auswertige Gäste, die zum Essen kamen, wurden besser und freundlicher bedient (wir hatten ja schon ijm Vorraus bezahlt) -sehr gute Lage:nur durch kleine Promenade vom Strand getrennt


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annika & Stefan (26-30)

September 2010

Tolle Lage, aber alle wollen Geld!

3.8/6

Das Hotel ist ein kleines Hotel mit 33 Zimmern. Wir hatten ein Zimmer im vierten Stock, es gab kein Fahrstuhl. Das aufgenommene Essen wurde dadurch immer wieder abtrainiert. Cool! Die Anlage war klein und der Pool auch! Sauberkeit war überall gegeben. Es waren alle Nationalitäten vertreten. Es war nur Halbpension möglich.


Umgebung

6.0

Perfekt! Aus dem Hotel raus, direkt am Strand gewesen. Das Restaurant lag auch am Strand. Richtig schön! Side war ca. 15 min zu Fuß, an der Promenade entlang, entfernt. Bis Manavgat sind es ca. 4 km- mit dem Dolmusch nur 1,25€ pro Person. Einkaufen und Unterhaltung sehr nah und überall möglich. Ausflüge nur über die Anbieter in Side. Es gab keine Infoveranstaltung und keinen Reiseleiter vor Ort. (man hätte ihn anrufen müssen) Wer das erste Mal fliegt, muss sich allein kümmern.


Zimmer

3.0

Die Zimmeraustattung war spartanisch und nicht unbedingt schön. Leider gab es keine Möglichkeiten die Koffer auszupacken, um die Sachen in den Schrank zu legen.( Nur Aufhängemöglichkeiten) Eine Klimaanlage war vorhanden. Sie war sehr laut und schlecht zu regulieren. Es gab keine Minibar. Das fanden wir gut. Wir haben und Wasser im Supermarkt gekauft und im Kühlschrank aufbewahrt. (viele Kosten gespart) Dafür war die Sauberkeit einwandfrei. Jeden Tag wurden die Handtücher gewechselt und alles v


Service

4.0

Im Allgemeinen war das Personal ganz nett. An der Rezeption saßen immer sehr nette Herren. Mit ihnen konnten wir nur auf englisch kommunizieren. Das Personal der Zimmerreinigung haben wir nur sehr kurz gesehen. Das Personal am Strand war umso freundlicher, umso mehr wir etwas gegessen oder getrunken haben. So auch im Restaurant. Mit ihnen haben wir vorwiegend deutsch gesprochen. Besucher von außerhalb wurden immer besser behandelt. Das war sehr auffällig!


Gastronomie

2.0

Es gab ein Restaurant inklusive Bar am Strand. Wir hatten Halbpension. Das Essen war nicht sehr gut, aber ausreichend. Haben nicht 1g zugenommen, eher abgenommen. Zum Frühstück gab es Instantkaffee, Weißbrot, etwas Belag und sehr süßen Saft. Das Abendbrot bestand aus einer Suppe, einen Salat, ein Gericht aus ca. 20 verschiedenen Gerichten, wobei die Variation in der Beilage bestand. Es gab zum Beispiel: Omelett natur, Omelett mit Salami, Omelett vegetarisch,... . Das waren dann schon 5 Gerichte


Sport & Unterhaltung

Gab es nicht! Wollten wir aber auch nicht!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Silvia (51-55)

September 2010

Essen lohnt sich da gar nicht!

2.2/6

Hotel geht, aber besser ohne Halbpension buchen. Portionen sind sehr klein. Das Frühstücksbuffet einfallslos und immer gleich. Das Abendessen a la card ist für Hotelgäste aus einer kleinen billigen blauen Karte zusammengestellt und für die Restaurant-Gäste sehr viel einfallsreicher und teurer. Dafür dürfen die Hotelgäste dann auch nicht auf den netten Plätzen am Wasser sitzen - die sind für die zahlenden Gäst reserviert, die sich merkwürdigerweise dort auch noch einfindne. Ich fühlte micht dort als Gast zweiter Klasse - und werde dort nicht wieder hin fahren


Umgebung

4.0

alles gut machbar, nah am Strand. Wenn amn aber Dolmusch fahren will, muss man bergauf laufen und ungefähr einen km laufen.


Zimmer

2.0

geht schon. Mehr aber auch nicht.


Service

1.0

Umgang mit Beschwerden: Keine Fremdsprachenkenntnisse. Man versteht einfach nicht, was man nicht hören will. Auch wenn es so einfach wäre, etwas zu verbessern - einfacher ist es, laut zu werden und den GAst mundtod zu machen.


Gastronomie

2.0

ein Restaurant., sowohl Qualität als auch Quantität GROTTENSCHLECHT!!!, Sauberkeit und Hygiene im Restaurant ist nebensächlich...wenn man einfach Hunger hat., Küchenstil: Ich glaube, es arbeitet dort Hilfspersonal - ein Koch hätte sowas nicht auf den Tisch gebracht., dementsprechend war die Atmosphäre - unzufriedene Gäste und mauliges Personal


Sport & Unterhaltung

1.0

Liegestühle und Sonnenschirme frei lt. Hotel : Die ersten 4 Reihen am Wasser mussten aber reserviert und extra bezahlt werden. Viel zu viele Liegen und Sonnenschirme auf einem Fleck. Wir haben auf diesen Service freiwillig verzichtet und sind 500 m weiter gegangen - und haben auf unserem Handtuch ganz nah am Wasser und im Wind gelegen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bastian (19-25)

September 2010

Auch als billiges Lastminute nicht zu empfehlen!

2.7/6

Waren im September 2010 dort. Die Lage ist eigentlich perfekt, liegt direkt am Strand, jedoch ist alles andere in einem unmöglichen Zustand. Ein entspannter Urlaub sieht leider anders aus. Teppichboden bei dem Klima und der Strandnähe geht gar nicht, entsprechender ekliger Zustand. Einen Staubsauger haben wir auch nicht gesehen als die Zimmer sauber gemacht wurden. Badezimmer war an einigen Stellen verschimmelt, nicht sauber. Duschtür fehlte! Wurde "reklamiert", man wollte mich aber nicht verstehen. Handtücher wurden zwar regelmäßig gewechselt, konnten aber nicht als sauber bezeichnet werden (dazu eine eher ungünstige grau-beige Farbe mit Flecken). Das Bett war ebenfalls nicht sauber und man konnte viele Rückstände der "Vorbewohner" finden. Klimaanlage war komplett durchgerostet und roch dementsprechend. Ein Lichtblick war der Balkon mit Blick auf das schöne Meer, leider wird bis morgens früh laut Musik abgespielt, obwohl KEIN Gast in der Disco war bzw. tanzen wollte! Das Abendessen hat geschmeckt und machte satt, das Frühstück hingegen lohnt sich nicht (auf Sauberkeit wird dort auch nicht geachtet). Diese Liste könnte noch ewig weitergehen... Die Lage und das schöne Meer sind eigentlich perfekte Voraussetzungen für ein super Hotel! Leider ist dieses (wahrscheinlich) familiengeführtes "Hotel" absolut heruntergewirtschaftet und das "Personal" absolut lustlos daran irgendetwas zu ändern. Wir können nur davon abraten!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andrea (19-25)

August 2010

Nicht empfehlenswert

2.3/6

Das Hotel ist sehr klein. Jeden Tag stehen mind. 4 Autos vor dem Hotel, was die Hoteleigenschaft sehr einschränkt. Alle Zimmer haben Balkons mit Klimaanlage was zum Vorteil ist. Die Gästestruktur war sehr abwechslungsreich, was uns sehr gefreut hat.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt am Meer. Einkaufsmöglichkeiten nach Side sind in 10 min. Fußweg zu erreichen. Leider ist das Hotel bzw. Restaurant so klein, dass die anderen Restaurants bzw. Hotels jeden Abend Stimmung machten. Was zum Nachteil für die hotelgäste waren, denn man konnte erst sehr spät schlafen gehen. Zum Flughafen fährt man ca. 1,5 Stunden und die Fahrer fahren sehr katastrophal.


Zimmer

3.0

Angeblich hatten wir das Beste Zimmer. Meiner Meinung nach war es nicht der Fall. Die Dusche war sehr verkalkt und es lief ständig das Wasser aus der Dusche. Die Toilette hat immer gewackelt. Eine Matratze von unserem Zimmer war schon sehr durchgelegen. Leider gab es im Zimmer keine Stühle bzw. Tisch. Auf dem Balkon waren Plastestühle mit einem Mini-Tisch vorhanden.


Service

1.0

Die Freundlichkeit im Restaurant war nicht freundlich. Die Gäste von außerhalb hatten eine andere Speisekarte, als die Hotelgäste. Man konnte jeden Abend beobachten, wie die Gäste von außerhalb freundlich und zuvorkommend bedient wurden und die eigentlich Hotelgäste zu kurz kamen. An der Rezeption war das Personal immer freundlich und bemüht. Wir hatten eine Beschwerde wegen der Poolanlage und eine Stunde später wurde die Poolanlage einigermaßen gesäubert, was aber leider das Erste und Letzte ma


Gastronomie

1.0

Das Frühstück war mangelhaft. Jeden Früh gab es immer das selbe, es wurde keine Abwechslung beboten. Das Abendessen war nicht Abwechslungsreich, da die Hotelgäste nicht viel Auswahl hatten. Bei HalbPension gab es jeden Abend die selbe Karte und eigentlich kann man von der Karte kein Essen empfehlen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab keine Freizeitangebote. Ein Abend war mal Türkischer Bauchtanz die restlichen abende wurde leider nichts geboten. Der Pool wurde nur auf Anfrage bzw. Beschwerde gereinigt, wobei der Sand im Kinderbecken und im Pool noch immer vorhanden war. Die Liegestühle am Pool und am Strand waren jeden Tag sandig und dreckig.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Victoria (19-25)

August 2010

Enttäuschender Urlaub!

2.7/6

Schön gelegen, mann könnte was draus machen!


Umgebung

4.0

- Gute Lage direkt an der Strandpromenade und am Strand, schöne Spaziergänge zum historischen Kern und touristischenTeil Sides möglich - Super warmes Wasser, Sonne immer am scheinen - das kann einen keiner nehmen!


Zimmer

2.0

- Keine Ventilation im Bad - Wände und Klobrille ständig feucht und rutschig - Teppichboden noch nie gereinigt - es riecht wegen der hohen Luftfeuchtigkeit immer modrig - Im Zahnputzbecher befanden sich Reste, Belag und eine tote Fliege - Eine Duschtür fehlte sodass das Bad nach dem Duschen immer unter Wasser stand - Ansonsten: Grösse OK, Wäschwechsel OK, man darf eigene Wasser-Packs in seine Mini-Bar stellen (was bei nicht allen Hotels der Fall ist, da darf man das Wasser dann immer teuer a


Service

1.0

- Personal nicht sehr arbeitswütig - Die Tische direkt an der Strandpromenade sind für zahlende Gäste von Aussen reserviert - oder für hübsche Mädels bei denen sich die Kellner eine Chance erhoffen (ein älteres Pärchen musste sich Abends mal rein setzen, es waren nur noch "reservierte" Tische frei. Allerdings bekamen zwei hübsche Damen aus dem Hotel so einen Tisch bereitwillig 2 Minuten später...) - Auch am Strand bekommt der Hotelgast die hinteren Plätze zugewiesen - Man wollte uns beim Beza


Gastronomie

2.0

- Qualität der Speisen OK, Portionen allerdings etwas klein, zu empfehlen: Beyti Kebap - Frühstück ohne viel Auswahl, aber OK


Sport & Unterhaltung

4.0

- Musik Abends überraschendeweise sehr angenehl (Balladen, softer Pop) - Kaum Unterhaltung (mal ein Discoabend oder Bauchtanz) da man aber von allen anderen Hotels rundherum ständig beschallt und besungen wird, ist das mal ganz angenehm


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Laura (14-18)

August 2010

Ankommen und entspannen

4.4/6

Zum hotel: die leute die dort arbeiten sind sehr freundlich und hiulfsbereit .es wird jeden tag das zimmer gesäubert und es findet ein täglicher wechsel der handtücher statt. der pool ist nicht ganz so groß wie erhofft reicht aber dennoch da das außerordentlich saubere meer direkt vor dem hotel liegt . sowie das meer ist auch der sandstrand sehr sauber und lädt ein dort den ganzen tag zu verbringen. man muss kein geld für die liegen bezahlen und die hotel mitarbeiter die am strand arbeiten bringen essen und getränke nach nachfrage auch zum strand. das frühstück war eine richtige katastrophe und ziemlich eintönig jedoch war das abendessen ein richtiger knüller. man wurde jeden abend mehr als satt und es hat immer sehr sehr gut geschmeckt auch wenn man nicht all zu viel auswahl hatte. man kann über die promendade gehen und hat side in 10 min erreicht. dort läuft man an sehr sehr vielen geschäfeten und restaurants vorbei und hat so mit um die ecke die besten einkaufsmöglichkeiten die man sich wünschen kann. man sollte nur nicht vielleciht in dieses hotel fahren wenn man den wunsch auf speazialisierung auf türkisches essen hat.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uli (31-35)

August 2010

Golden Star - Side

3.8/6

Preis / Leistung ok und angemessen - frühstück türkisch und für den mitteleuropäer mit schwarzbrotfaible ungeeignet. hp: abendessen a la card und ok. leider sehr auf den touristen abgestimmt. keine türkische kultur im essen spürbar. strandnähe absolut gegeben, perfekte lage. strand selber: grausam, ein liegestuhl neben dem anderen, wie die sardinen in der dose. aber: service vom hotel am strand super, egal ob essen oder trinken, alles ist am strand zu bekommen. und das zum normalen kartenpreis. trinkgeld am strand ist aber gern gesehen. servicequalität der kellner: oberkellner der absolute affe - bis wir zum ersten mal gebellt haben (tag 3 als es zu krass wurde), danach war auch er zuvorkommend und nicht mehr frech. dieses privileg muss sich jeder gast /tisch erkämpfen. ansonsten waren die anderen kellner super. extrem schnell und freundlich. gerne mal zu kleinen scherzen aufgelegt. pool im hotel unbrauchbar. bei uns viel zu warm und voll chlor/chemie.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sereina (19-25)

August 2010

Gemischte Gefühle - Personal unqualifiziert

3.4/6

Das Golden Star ist ein kleines, gemütliches Hotel mit 3 Etagen. Wir waren im 3. Stock. Das Zimmer war in Ordnung für den Preis, den wir bezahlt haben, vor allem der Balkon ist ein Pluspunkt. Das Bad ist zwar sauber, allerdings ist die Dusche in eher dürftigem Zustand, aber sie erfüllt ihren Zweck. Das Bad hat keine Lüftung, was unangenehm sein kann bei gewissen Gerüchen. :-) Andere Gäste aus dem ersten Stock haben sich über ihr Badezimmer beschwert und gemeint, es sei so eklig, dass man es nur mit Flipflops betreten kann. Scheinbar sind die Zimmer im 3. Stock die besten, bei der Buchung wenn möglich angeben, dass man oben wohnen will. Es gibt keinen Lift im Hotel. Das Frühstücks-Buffet haben wir nur einmal besucht, es war aber okay, typisch türkisch mit Tomaten, Gurken, Oliven, Wassermelone, Wurst, Käse... Nichts Spezielles und scheinbar jeden Tag dasselbe, reicht aber völlig. Man muss allerdings damit rechnen, dass man böse angeschaut wird, wenn z.B. die Milch leer ist und man eine neue Packung haben möchte. Zum Service aber später. Halbpension ist keine schlechte Idee, da das Essen im Restaurant in Ordnung ist, allerdings ist die Karte sehr klein und bietet wenig Abwechslung. Die Gästestruktur gestaltet sich sehr abwechslungsreich, von Singles über Paare jeden Alters zu Familien. Die meisten Gäste waren deutscher Nationalität.


Umgebung

6.0

Der Strand liegt direkt vor dem Hotel, weshalb die Lage wirklich perfekt ist! Zum Flughafen sind es (mit dem Hoteltransfer) etwa eine Stunde und 10 Minuten. Das Zentrum von Side ist in etwa 10 Gehminuten über die vor dem Hotel liegende Promenade zu erreichen. Überall rund um das Hotel hat es kleine Läden, wo man die wichtigsten Lebensmittel (Wasser, Früchte, Säfte..), Souvenirs, Badesachen etc. kaufen kann. Ein "richtiger" Supermarkt befindet sich aber nicht in unmittelbarer Nähe. Ausflüge hab


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind ziemlich klein, aber für zwei Personen völlig ausreichend. Das Badezimmer wurde ja schon beschrieben, eher dürftig, aber auch okay. Die Klimaanlage war unsere Rettung, weil es auch nachts 30 Grad war. Der Kühlschrank (Minibar) ist leer und man kann selbst Sachen kaufen und reinstellen, was super ist. Ein Safe kann an der Rezeption für 1 Euro täglich gemietet werden.


Service

1.0

Das Personal im Hotel selbst (Reception, Reinigungskräfte) war stets sehr freundlich und bemüht, alles zur besten Zufriedenheit der Gäste zu erledigen. So war unser Zimmer stets sauber und es gab jeden Tag frische Handtücher. Der Herr von der Reception erkundigte sich stets nach unserem Befinden und war immer sehr freundlich. Nun aber zum grossen (riesigen) Minuspunkt des Hotels: das Restaurantpersonal. (Kann sein, dass andere Leute bessere Erfahrungen gemacht haben, wir nicht.) Abgesehen von


Gastronomie

3.0

Wie oben schon beschrieben, das Essen (Halbpension-Karte) ist in Ordnung bis lecker, Suppen sind nicht zu empfehlen da zu wässrig, der Salat ist allerdings sehr lecker, sofern er frisch ist. (Es gibt jeden Tag Suppe, Salat, Hauptspeise und Obstteller.)


Sport & Unterhaltung

Animation gibt es tagsüber keine, soweit wir das mitbekommen haben; da das Restaurant abends zur Disco umfunktioniert wird, gibt es in diesem Bereich etwas Animation. Zu der Zeit, als wir da waren (Ende August), war abends allerdings nicht viel los im Hotel, und wir gingen immer woanders hin. Rundherum gibt es einige Bars und Restaurants, wo auch getanzt werden kann. Der Pool ist sehr klein, aber der Strand ist ja gleich vor dem Hotel. Am Strand ist es einigermassen sauber, aber es liegen über


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Monja (19-25)

August 2010

Kleines Hotel mit super Personal

5.5/6

Ich habe mich im Hotel sehr wohl gefühlt und fand es sehr gut, dass das Personal immer gute Laune hatte und sich auch zu einem an den Tisch gesetzt hat. Ich würde sofort wieder in diesem Hotel Urlaub machen. Die Zimmer waren für mich ausreichend und sehr wichtig war mir auch die Sauberkeit im Zimmer.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (26-30)

August 2010

Gute Lage - Schlechter Service - nicht noch mal!

3.2/6

Das Mobiliar ist sehr alt, der Teppich ist noch nie gereinigt worden und das Bad ist nichts für Mitteleuropäer!!


Umgebung

6.0

Tolle Lage, der Strand und die Promenade sind super. Die Umgebung bietet etwas Kultur, nette Leute und tolle Hotels drumherum. In Side kann man relativ gut einkaufen, den Markt in Manavgat würde ich eher nicht empfehlen. Ansonsten ist es dort sehr angenehm!


Zimmer

3.0

Klein, die Möbel ist sehr alt. Wenn man an den Nachtschrank+Spiegel rüttelt, geht das Licht aus!!! Das Badezimmer hatte kein Fenster und keinen Abzug, was sehr unangenehm war und einen ständig rutschigen Boden zur Folge hatte. Die Fliesen waren nicht ganz zu ende Gefliest, dafür hat man beim Putz nicht gespart, der war gleich klumpenweise um die Dusche verteilt. Die Klimaanlage hat funktioniert, aber die dazugehörige Fernbedienung hatte ein kaputtes Display, man musste erst alle Knöpfe ausprobi


Service

1.0

Das Personal ist unfreundlcih ist noch mild ausgedrückt! Ab und zu ein nettes Wort zu meiner kleinen Tochter, sonst fühlte man sich eher als Störenfried bei den lauten Unterhaltungen oder sogar Prügeleien der Kellner. Man war Gast zweiter Klasse und den Eindruck wollte auch keiner verbergen, ganz im gegenteil. Die einzigen netten Mitarbeiter waren die Putzfrauen!! Beschweren wollten wir und nicht, weil uns vor den Konsequentzen graute. Wir sind keine besonders Anspruchsvolle Menschen, aber ein M


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet war o.k., könnte mehr Auswahl vertragen an Brotsorten und Aufschnitt. (von dem Weissbrot konnte man locker 10 Scheiben essen und war immer noch hungrig) Das Abendessen hat gut geschmekt, um satt zu werden musste man aber den Salat und die Suppe mitbestellen. Was schokierend war, ist die portionsgrösse der Beilagen, meine Tochter mit 15 Monaten hat mehr gegessen als auf den Teller war. Und man konnte sich auch keine Beilage aussuchen, was man bekam hing laut Aussage des `Kel


Sport & Unterhaltung

2.0

Unterhaltung gab es keine, ausser eine Disco im Restaurant, wo keiner tanzte. Der Pool ist sehr klein, der versprochene Garten fehlt komplett. Zum Glück hatte das nebenstehende Hotel ein Paar Bäume die über den Zaun hingen, sonst würde man nur auf Beton schauen. Die Liegen am Pool und am Strand waren in Ordnung. P.S. Unterhaltung war doch vorhanden in Form von drei kleinen Welpen die zahlende Kunden ins Restaurant anlocken sollten. Gewöhnungsbedürftig, aber sehr süß (wurden auch gut behandelt, j


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Wigbert (46-50)

August 2010

Genialer Strandurlaub! Immer wieder gerne.

5.4/6

Das Preis/Leistungsverhältnis empfanden wir als super. Die Atmosphere war sehr schön und familiär. Das Personal war freundlich und hat mit uns Karten gespielt und hat sich auch mit uns unterhalten. Auf die Sauberkeit wurde in dem Hotel sehr geachtet. Auch die Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Wir hatten dort sehr viel Spaß und genossen die türkische Mentalität. Einen Urlaub in diesen Hotel kann man nur empfehlen und wir werden auch noch einmal dort wieder Urlaub machen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffi & Uli (31-35)

August 2010

Kleines Hotel im Stil einer Jugendherberge!

3.8/6

Kleines gemütliches Hotel ( ca. 33 Zimmer ) mit direkter Strandlage im Stil einer Jugendherberge! Superausblick vom Balkon. Wir hatten ein DZ mit HP gebucht, aber waren etwas enttäuscht. Die Zimmergröße war ausreichend, aber leider war das Bett mit 140 x 190 cm für uns viel zu klein. ( sind Beide 180 - 190 cm groß :-) ).......Im Zimmer lag Auslegware, die nicht grade einladend aussah und wir nur mit Latschen rumgelaufen sind. Die Dusche hatte keine Tür und somit war es danach ziemlich nass. Größe und Einrichtung waren aussreichend, aber schon etwas älter. Die Armaturen waren auch in einem schlechtem Zustand! Mit mehr Mühe und einem besserem Konzept könnte man mehr draus machen!


Umgebung

6.0

Direkte Strandlage. Man brauchte nur ein paar Meter laufen und war sofort am Meer :-)...............schöne Promenade. Zu Fuss erreicht man die historische Altstadt mit sehr, sehr vielen Einkaufsmöglichkeiten in 10-15 min. Super Wetter, warmes Wasser.......einfach spitze! Zum Flughafen sind es mit Hoteltransfer ca. 1 Stunde ( 65 km ) Ausflüge haben wir keine gemacht, da es viel zu warm dafür war und wir lieber am Strand lagen und das Wetter genossen haben!


Zimmer

3.0

Keine Ventilation im Bad.....so roch es immer sehr seltsam! Keine Duschtür vorhanden, sodass es danach alles nass war. Teppich im schlechten Zustand ( fleckig und alt ), sind nur mit Latschen rumgelaufen! Größe war ausreichend, nur das Bett zu klein! Am besten ist der Balkon mit Blick zum Meer! Klimaanlage ist auch vorhanden! kleiner Kühlschrank vorhanden und man konnte diesen selbst bestücken!


Service

4.0

Das Personal ( Rezeption und Reinigungskräfte ) des Hotels war immer nett und höflich. Jeden Tag wurden die Betten gemacht und frische Handtücher bereitgelegt! Am ersten Tag wurden auch Schwäne draus geformt. Das Restaurantpersonal war zu uns stets freundlich und auch mal für einen Spaß zu haben! Die Tische direkt an der Strandpromenade sind für zahlende Gäste von Aussen reserviert und hatten eine andere Speisekarte, als die Hotelgäste. Speisen und Getränke wurden auch am Strand bis zur Liege ge


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war mangelhaft. Jeden morgen gab es das Selbe, es wurde keine Abwechslung beboten. Nichts für Mitteleuropäer! Bei HP gab es jeden Abend die selbe Karte und man hatte nach ein paar Tagen die Gerichte durch. Nicht viel Auswahl. Portionen eher klein.


Sport & Unterhaltung

Animation gibt es keine! Aber in den Nachbarhotels ist immer was los! Musik Abends sehr angenehl (Balladen, Pop)...... Sonst kaum Unterhaltung. Einmal war eine Bauchtänzerin da, die aber eher die Gäste tanzen lies! Der Pool ist sehr klein, braucht aber nicht benutzt werden da der Strand direkt vor der Tür ist!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Brita (46-50)

Juli 2010

Abendessen mit Sonnenuntergang

5.7/6

Das Hotel ist mit 33 Zimmern sehr gemütlich und übersichtlich. Jeden Tag wurde sauber gemacht, neue Handtücher, Mülleimer immer geleert, Betten frisch und das Badezimmer war auch stets gereinigt. Im Preis inbegriffen waren : Flug, Halbpension, Klimaanlage, Kühlschrank und Liegestühle am Strand, sowie ein Sonnenschirm. Kurz: nach dem Reisepreis kamen keine unliebsamen Überraschungen! Das Publikum im Golden Star zog sich in dieser Reisezeit durch sämtliche Nationalitäten und Altersgruppen.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flugplatz in Antalya bis zum Hotel dauert ca. 1,5 Std. Der Strand ist direkt vor den Restaurant, d.h. immer Frühstück und Abendessen mit Blick auf's Meer (Sonnenuntergang inbegriffen). In die historische Altstadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten läuft man ca. 20 Min.


Zimmer

5.0

Die kleinen Zimmer sind ausreichend, vielleicht etwas wenig Stauraum (Schrank mit Regal, wäre nicht schlecht). Für ältere Gäste ist es evtl. ein wenig beschwerlich T-Shirts und Unterwäsche aus dem Nachtschrank zu kramen, auf den Knien rutschend. Also haben wir aus dem Koffer gelebt, für eine Woche geht das! Balkon mit Blick auf's Meer, Kühlschrank sauber, Klimaanlage funktionierte prima! Dusche, Toilette, Waschbecken alles i.O.


Service

6.0

Das Personal ist immer freundlich und zuvorkommend, egal ob Reinigungspersonal, Kellner oder der Chef. Im Hotel verständigt man sich auf Englisch, im Restaurant wird sehr gut Deutsch gesprochen.


Gastronomie

6.0

Noch nie habe ich so schnelle Kellner gesehen! Egal ob morgens, mittags oder abends, alle waren super bemüht, immer freundlich und auch nach 17 Stunden Arbeit niemals genervt. Das Essen ist landestypisch, sehr lecker und immer genug zum Sattwerden. Jedes Besteck wird, bevor es dem Gast hingelegt wird, noch mal abgewischt. Wir hatten stets sauberes Geschirr, Besteck und Gläser.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist klein, wurde von uns nicht genutzt, da wir Strandgänger sind. Am Strand stehen die Liegen recht eng, stört aber nicht. Nach dem Bad im Meer ist auch das Abduschen mit Süßwassser gesichert, eine Umkleidekabine steht zur Verfügung. Der Beachboy versorgt jeden, der es möchte, mit kalten oder heißen Getränken und dem Hungrigen bringt er auch den Mittagsimbiss direkt an den Liegestuhl.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelika (51-55)

Juli 2010

Ein Lob für die Küche

4.8/6

Zimmer klein aber ausreichend und sauber Klimaanlage jederzeit verfügbar es gab jeden Tag neue Handtücher sehr freundliches Personal


Umgebung

6.0

traumhaft schönes Lokal direkt an der neuen Strandpromenade also Frühstück und Abendessen mit Meerblick was will man mehr raus aus dem Lokal und in ca. 25 Minuten ist man in Side und das immer am Strand lang


Zimmer

4.0

klein aber ausreichend sauber Klimaanlage vorhanden


Service

5.0

sehr freundlich deutsch und englisch kein Problem


Gastronomie

5.0

eigenlich sehr gut aber bitte ein kleiner Tip kauft Euch doch eine Kaffemaschine für uns Deutsche steht und fällt der Tag mit einem guten Kaffee wenn Ihr das noch hinbekommt wäre super grins


Sport & Unterhaltung

5.0

am Strand war alles vorhanden und der kleine aber feine Pool ist eine herrliche Oase der Ruhe


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sylvie (26-30)

Juli 2010

Kleines, feines hotel für entspannten urlaub

4.8/6

kleines hotel mit 33 zimmern; zimmer ist geräumig und sauber; bad ist sehr klein, aber auch sauber; es gibt jeden tag frische handtücher; der balkon ist gefliest und relativ groß; klimaanlage ist über eine fernbedienung für jeden gast selbst regulierbar, im hotel gibt es halbpension( frühstücksbüffet, abends mit halbpension a la card)


Umgebung

6.0

für einen strandurlaub perfekt( Hotel- Strandpromenade- Strand- Meer), zum faulenzen am strand perfekt, weil der strand direkt " vor der Türe" ist; allerdings ist der Strand sehr voll mit Urlaubern, es stehen Liege an Liege, die aber inkl. Sonnenschirm umsonst zu nutzen sind, zum Strand werden Getränke und Essen gebracht, ist aber seperat zu bezahlen. Nach Side Innenstadt ist es ca. 20 Minuten an der Strandpromenade zu gehen, was aber sehr gut zu schaffen ist; die Innenstadt ist voll von Geschä


Zimmer

5.0

die zimmer liegen alle zur strandseite und man kann vom balkon aufs meer sehen, zimmerausstatung ist super; weiteres siehe oben


Service

4.0

Das personal ist freundlich und spricht deutsch und englisch, allerdings hatte ich das gefühl, dass die resaturant gäste von außerhalb des hotels( zB.: zum Abendessen) zuvorkommender bewirtet wurden. Zimmerreinigung war perfekt, alles sauber jeden Tag aufs neue


Gastronomie

4.0

Frühstück und Abendessen gibt es im Restaurant, das auch für Besucher von außerhalb des Hotels genutzt wird, Frühstück gibt es in Büffetform, leider gibt es jeden Morgen den selben Aufschnitt( Käse u. Wurst) Abendessen gibt es a la card( Suppe, Salat, Hauptgang, Obstteller) Qualität der Speisen ist sehr gut, allerdings läßt die Quantität etwas zu wünschen übrig und war für einen normalen deutschen Mann etwas zu wenig. Getränke müssen extra bezahlt werden


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Juli 2010

Einmal und nie wieder

2.3/6

Kleines Hotel mit wenig Personal. Es ist gut geeignet für junge Leute, die von abends bis morgens Techno Musik hören möchten.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat eine traumhafte Lage, direkt an der Strandpromenade. Mit einem besseren Management , könnte man mit Sicherheit mehr daraus machen.


Zimmer

3.0

Das Bad ist winzig und gewöhnungsbedürftig. Das Beste am Zimmer ist der Balkon.


Service

1.0

Der einzige Lichtblick im Hotel war der Mitarbeiter an der Rezeption. Absolut freundlich und zuvorkommend. Das Reinigungspersonal war auch sehr freundlich. Die Kellner im Restaurant unverschämt und arrogant.


Gastronomie

1.0

Das Frühstück war miserabel, das Abendessen einigermaßen. Aber das allerschlimmste ist, daß man als Hotelgast so mies behandelt wird. Wir waren nur zu den Mahlzeiten dort. Ansonsten haben wir unser Geld dort ausgegeben, wo wir freundlicher bedient wurden.


Sport & Unterhaltung

1.0

Sport und Unterhaltung gab es im Hotel nicht. ( Außer Technomusik ). Den Pool muß man nicht benutzen, da man das Meer direkt vor der Tür hat.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kathrin (31-35)

Juni 2010

Das Hotel ist eher eine Jugendherberge

3.4/6

Die Zimmer sind mit sehr alten Möbeln ausgestattet, Flecken auf dem Teppich, Die Dusch ist winzig, selbst für schlanke Menschen ist es fast unmöglich sich zu drehen, Es gibt keine Aufzug, was natürlich erschwerend ist , wenn man sein Gepäck in den drittenStock wuchten muss. Das Hotel ist auch sehr hellhörig, Die Türen gehen nur zu wenn man sie zuschlägt und der Laminatboden macht es nicht leiser, wenn man mit Pumps drüber läuft. Die Halbpension haben wir nicht genutzt, da es im angeschlossenen Restaurant sehr laut war. Viele Menschen russischer nationalität, die jeden Tag Disco gemacht haben und man auf Essen im Kunstnebel und einer Lautstärke bei der man sein eigenes Wort nicht versteht gut verzichten kann. Was positiv ist, ist der kurze Weg zum Strand und der Meerblick vom Zimmer aus.


Umgebung

6.0

Zentral, zum Zentrum und historische Altgstadt sind es circa 15 min über schön gestaltete Strandpromenade. Es gibt viele hübsche Restaurants, besonders das Kingfishers, super Ambiente und total liebe Gastgeber,


Zimmer

2.0

klein, alte Möbel, winzige, gammelige Dusche, wir haben aus dem Koffer gelbt, da wir unsere Sachen kieber nicht in den Schrank legen wollten


Service

3.0

Kann man nicht bewerten, da wir keinen weiter gesehen haben, waren nur zum schlafen im Hotel, sonst haben wir dort nichts genutzt


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

keine Angebote, war auch gut so, legen keinen Wert auf Animation. kleiner Pool und wenig besucht, da nur 1 min zum Strand.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Edeltraud (56-60)

Mai 2010

Immer wieder - es hat sich so viel verändert

5.7/6

Das Hotel verfügt über 33 Zimmer auf 4 Etagen. Sie sind sauber, klein aber ausreichend (man ist ja den ganzen Tag draußen). Die Dusche ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber sie funktioniert. Wir buchen immer Hotel und Flug separat und haben ÜF. Man kann im Hotel auch vorzüglich essen. Die Kellner sind sehr fleißig und machen auch jeden Spaß mit. Zimmer: es gibt Direktwahl-Telefon, TV (SAT1 und Pro7), Klimaanlage und Kühlschrank. Im Bad gibt es einen Fön. Das Restaurant wird abends als Disco und Bar genutzt. Die Musik ist ab ca. 22.00 Uhr ziemlich laut, man kann sich nicht mehr unterhalten. Für Ältere ist das nicht unbedingt schön - muss allerdings jeder selbst wissen. Im Mai sind viele Altere in Side - sehr angenehm. Die Gäste sind hauptsächlich aus Deutschland und Skandinavien. Am Abend ist es auch bei den Nachbarhotels ziemlich laut (Disco). Wenn man die Fenster schließt, ist es auszuhalten.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am feinsandigen, festen Sandstrand, der flachabfallend ist. Für Kinder hervorragend geeignet. Geschäfte gibt es in der nächsten Umgebung mehr als genug. Für Unterhaltung ist überall gesorgt. Am Tag gibt es Wassersportangebote (Bananaboot, Parasailing). Für Ausflüge gibt es genügend kleine Reisebüros mit attraktiven und günstigen Angeboten. Der Apollon-Tempel in Side ist in 10-15 Minuten zu Fuß schnell erreicht und für Sonnenuntergänge ein Supermotiv.


Zimmer

5.0

die Zimmer sind sauber, nicht sehr groß, aber ausreichend, da man sowieso nur zum Schlafen und Duschen drin ist. Klimaanlage, Kühlschrank, TV (SAT1 und PRO7) und Direktwahltelefon sind vorhanden. Die Balkone sind sehr geräumig, außer den Zimmern mit der 9 am Ende (Stirnseite zum Meer). Die Dusche ist nicht groß, aber ausreichend und gewöhnungsbedürftig. Manchmal fällt die Halterung ab, aber wenn man sie wieder einsteckt, klappt auch das Duschen wieder. Fön gibt es auch im Bad.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich, macht jeden Spaß mit und spricht deutsch und englisch. Die Zimmer und er Balkon werden jeden Tag gereinigt und die Bettwäsche und Handtücher mehrmals in der Woche gewechselt. Einen Arzt kann man von der Reception aus anrufen, der auch sehr schnell kommt. Bei Beschwerden wir gleich Abhilfe geschaffen.


Gastronomie

6.0

Im Restaurant ist eine schöne Bar und alles sauber. Das Essen ist hervorragend. Die Speisekarte ist in mehreren Sprachen und sehr vielseitig. Das Frühstück ist typisch türkisch mit Oliven, Schafskäse, Tomaten, Gurken, Wurst, Marmelade, Honig und Käse


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann abends mit dem Personal auch tanzen, was sie sehr gerne tun. Der Pool ist mit einem kleinen Kinderbecken ganz neu. Der Strand ist sauber und besonders für Kinder sehr gut geeignet. Liegestuhl, Sonnenschirm und Auflage sind kostenlos. Es ist eine Dusche mit 2 Duschmöglichkeiten und eine Umkleidekabine am Strand vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elke (61-65)

Mai 2010

Hotel mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis

5.3/6

Sehr schön gelegen,direkt am langen Sandstrand.Seit 2010 neue ,5 km lange Promenade.Man kann auch am Sandstrand sehr gut laufen. Gutes türkisches Frühstück und eine gute Auswahl an warmem Essen.Die sehr freundlichen Kellner sprechen Deutsch und Englisch. Nicht ganz ruhig gelegen,da man abends von den Nachbarhotels laute Musik hört ,aber bei geschlossener Tür kann man schlafen. Im Nachbarhotel Side Beach befindet sich ein Hamam und eine mit gutem Personal ausgebildete Massagepraxis. In der Nähe, in der Einlaufstraße , gibt es einen sehr guten Optiker (Rev Sey Optik)mit einer riesen Auswahl an Brillengestellen. Optiker (in Deutschland ausgebildet und er fährt nach Bedarf die Kunden zur Untersuchung zu einem Augenarzt (20Euro).Im Hotel kann man bei Bedarf jeder Zeit einen Arzt anfordern, der in 10 Min. im Hotel ist.Mehrmals in der Woche wird die Bettwäsche gewechselt und jeden Tag die Handtücher.Liegen und Auflagen kostenlos.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Oktober 2008

Geheimtip für preiswertes Reisen

4.5/6

Das Hotel hat 30 Zimmer, die Zimmer sind recht klein, aber zweckmäßig eingerichtet, der Zustand ist relativ gut, die Matratzen etwas hart, aber alles sehr sauber. Leider fehlt ein Tisch und Sitzgelegenheiten. Gäste des Hauses sind größtenteils deutsche und britische Urlauber, auch einige Türken waren dabei, Russen haben wir nicht gesehen, zumindesten im Hotel nicht, die bevorzugen 4-5 Sterne Häuser.


Umgebung

5.5

Die Lage ist direkt am Stand, aus dem Resturant sind es noch 20 Meter bis ins Wasser. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Unmengen. Der nächste kleine Kaufmich ist gegenüber vom Hoteleingang. Das Nachbarhotel links bietet auch für Gäste des Golden Stars Massagen an. Ausflugsmöglichkeiten sollte man in der Einkaufsstr. buchen und nicht bei der Reiseleitung, da kostet sie doppelt so viel. Wir haben uns an der Post, die etwa 200 Meter vom Hotel weg ist, einen Motorroller 100 ccm³ geliehen, den man auc


Zimmer

4.0

Es gibt es eine Klimaanlage, die über eine Fernbedienung gesteuert werden kann, die aber leider nur läuft, wenn der Schlüsselanhänger in eine Stromunterbrecherbox gesteckt wurde. Der Schlüsselring wurde verschweißt, damit der Anhänger nicht abgemacht werden kann. Das Schloß der Zimmertür ist nicht sicher, aber die Rezeption ist 24h am Tag besetzt, so das Diebe eigentlich keine Chance haben, Wir haben trotzdem den Hotelsafe genutzt, der 1 Euro/Tag kostet, Einen 36er Fernseher mit deutschem ZDF, ö


Service

4.0

Der Service ist sehr zuvorkommend, Das Personal im Hotel spricht leider wenig deutsch, aber mit Englisch kommt man weiter, zur Not helfen Hände und Füße. Sämtliche Wünsche wurden erfüllt. Handtücher wurden täglich gewechselt, 1 großes Duschhandtuch und ein normales Handtuch gabe es auch täglich pro Person.


Gastronomie

5.0

Das Resturant ist ein offener Raum, der am abend auch ab und an mal als Disco dient. Das Frühstück in Bufettform ist spartanisch, aber man wird satt. Vielleicht sollte man sich eine Salami und ein Glas Marmelade aus Deutschland mitnehmen, denn die Marmelade in dem Hotel ist nicht der Renner, die Erdbeermarmelade ist gelblich, klebt wie Honig und ist zuckersüß, aber nicht zu empfehlen, die Schokocreme schmecht besser wie Nutella, die Eier sind immer hartgekocht und der Kaffee schmeckt fast, wie z


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peggy (26-30)

August 2008

Einfach, aber empfehlenswert

5.0/6

Golden Star ist ein familiengeführtes 3Sterne Hotel. Das Hotel liegt circa 60 km vom Flughafen Antalya entfernt. Es gibt circa 30 Zimmer, welche auf vier Etage ohne Fahrstuhl verteilt sind. Das Hotel ist schon etwas älter, aber in Ordnung und sauber. Das Publikum ist sehr durchmischt. Von Jungen über Rentner, bis hin zu Familien (aber keine Babys oder Kleinkinder) und hauptsächlich deutsch. Es ist aber nicht für Familien ausgestattet, aber wenn Kinder mit dabei sind, wird sich bemüht und die Angestellten sind sehr hilfsbereit. Es ist nicht behindertengerecht.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Wassersportmöglichkeiten sind direkt vor Ort. Restaurants, Bars, kleine Einkaufsmöglichkeiten (Speisen, Getränke, Apotheke, Kleidung...), Post (Geldwechsel möglich) sind im Umkreis von 200m, die nächste Bank (Abhebung von Geld) ist circa 500m entfernt, nächste richtige Diskothek 800m (Altstadt Side). Kultur, weitere Einkaufs- und Shoppingmöglichkeiten im Stadtkern von Side (700m zu Fuß am Strand entlang). Wenn man Ausflüge machen möchte (egal ob Rafting, Kultur,


Zimmer

5.0

Das Zimmer ist klein, einfach, aber ausreichend. Bett, Kleiderschrank, Nachttisch, Tisch, Stühle, Fernsehr (SAT1, Pro7, ZDF), Klimaanlage (inklusive), kleiner Kühlschrank, der Balkon ist groß und mit Meerblick (ab 3. Etage), das Bad ohne Fenster, Föhn, Handtücher (pro Person ein Kleines und ein Großes) mit kleiner Dusche, welche bei größeren oder beleibteren Menschen zum Problem werden könnte. Die Lärmbelästigung ist gering und spätestens 2Uhr ganz vorbei. Die 30 Zimmer selbst sind auf vier Etag


Service

5.5

Das hauptsächlich junge Personal ist eine Mischung aus einfachen Saisonarbeitern und Studenten. Sie sind freundlich, hilfsbereit und stetig bemüht alle Wünsche zu erfüllen. Englisch können alle und einige auch deutsch. Die Zimmer sind immer sauber. Bettwäsche wird täglich gewechselt, 1-2mal die Woche gestaubsaugt, Handtücher 1-2mal die Woche gewechselt, das Bad täglich gereinigt. Die allgemeine Sauberkeit im Hotel ist gut. Wünsche, Anmerkungen, Beschwerden werden registriert und versucht zu erfü


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant im Hotel, welches gleichzeitig für die Hotelgäste genutzt wird. Das Frühstück (Buffet) ist einfach, aber ok. Weißbrot, Marmelade, Honig, Schokoaufstrich, Butter, 2 verschiedene Cornflakes, Weichkäse, Käse, Wurst, Tomate, Gurke, Oliven, Wassermelone, Kaffee, Tee, Saft, Milch. Wenn man selbst etwas kauft, ist es kein Problem dies mit zum Frühstück zu nehmen. (In anderen Hotels und auch 4Sterne Hotels gibt es nicht zwingend mehr zum Frühstück.) Das Abendbrot besteht aus 4Gäng


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Bezug auf Animation hält sich das Hotel sehr zurück, was aber für uns eher angenehm war. Die klassische Animation (Aerobic, Volleyball, Bingo...) wird vom Hotel aus nicht angeboten. Sportmöglichkeiten gibt es direkt am Strand, ob Volleyball oder etliche Wassersportarten. Ansonsten lädt das Hotel tagsüber zum entspannen ein. Der Lautstärkenpägel ist sehr gering, es gibt Liegen mit Auflagen und Sonnenschirm (inklusive), Speisen und Getränke werden direkt an die Liegen serviert und Einheimische


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Johanna (19-25)

August 2008

Mehr als man erwartet

5.1/6

Das vierstöckige Hotel ist zwar etwas versteckt gelegen, jedoch in sehr gutem Zustand. Nicht von der Eingangshalle abschrecken lassen! Für uns war es ein angenehmer und entspannter Urlaub! Zwar sind die Zimmer etwas klein, jedoch nicht winzig, man kommt klar! Klimaanlage hat bei uns IMMER funktioniert, bei anderen Hotels musste diese extra bezahlt werden! Teilweise Zimmer mit Meerblick. Jeden Tag neu bezogene Betten und frische Handtücher aller 2 Tage. Aufgrund der Zimmergröße ist kein Zustellbett möglich, also nicht für junge Familien geeignet!


Umgebung

6.0

Direkt am eingenen Strandabschnitt mti kostenlosen Liegen, Sonnenschirmen und Auflagen... ein Mann rennt auch immer rum und verstellt einen den Schirm nach Bedarf! Das Meer war absolut sauber und hatte einen tollen Sandstrand! Wen es interessiert, mal hinter die Absperrung schwimmen, dann kann man mit einer wunderschönen Schildkröte ein Wettrennen veranstallten (Schildkröten sind zwar erstmal erschreckend groß, aber völlig ungefährlich und lieb) Zum Ortszentrum Side läuft man Max. 10 min, Geschä


Zimmer

5.0

Wie gesagt, kleine aber freundlich eingerichtete Zimmer mit 2 Einzelbetten (können zusammen geschoben werden) Kleiderschrank, Kühlschrank, TV (kostenlos) Bad mit Dusche, Balkon mit Möbeln. Jeden Tag wird gestaubsaugt und Bettwäsche gewechselt(als Tip, gleich am ersten Tag ordentlich Trinkgeld geben, und nach der Hälfte nochmal). Zustellbett nicht möglich.


Service

5.0

Äußerst freundlich und sehr bemühtes Personal, wenn ihr jemanden habt der mal kein Deutsch oder Englisch versteht, einfach den nächsten heranwinken, es wird immer geholfen! Zimmerreinigung TOP! Check in ohne Probleme, Check out sogar "Richtwert", Beschwerden werden sofort behoben.


Gastronomie

5.0

Ein großes, direkt am Sandstrand gelegenes offenes (halbüberdachtes) Restaurant wo Frühstück und Abendessen eingenommen werden, gemütliche Körbstühle die zum Verweilen einladen. Gleich am Anfang Tisch am Meer reservieren, die Aussicht ist fantastisch (direkter Blick auf Arena Side Strandseite) Lediglich vor der Majo hüten, ansonsten ist alles absolut lecker und essbar (vor allem die Pizzen) Sonderwünsche werden IMMER erfüllt, Küche von Mediteran bis Türkisch, Fastfood, alles dabei (wie gesagt na


Sport & Unterhaltung

4.5

Direkte Sportanlagen gibt es im Hotel nicht, jedoch am Strand im Überfluss: Flyfish, Banane, Rings, Parasailing, Jetski, Volleyball, ect.... Der fehlende Pool ist nicht schlimm, da man eh direkt am Meer ist (Kaltwasserdusche dort auch vorhanden!) Abendliche Unterhaltung findet auch im Restaurant (ab 22 Uhr) statt ist aber meist gegen eins vorbei, und man bekommt auf den meisten Zimmern nichts von der Lautstärke mit!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (19-25)

August 2008

Für Preis / Leistung ehrlich perfekt, gepflegtes 3 Sterne Ho

4.8/6

Es waren viele Junge Leute da. Trotzdem ruhig nur die nachbarhotelklima hat manchmal genervt. Personal war super nett und immer korrekt. Die 3* stehen einem Deutschen 3* Hotel in nichts nach. Für wenig Kohle guter Urlaub!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (19-25)

Juli 2008

Super Urlaub für 18-25 jährige!

4.9/6

Das Hotel ist schön, familär und hat ca. 30Zimmer auf 3Stockwerke verteilt (es gibt leider keinen Aufzug, aber der Rezeptionist trägt einem gerne die Koffer nach oben wenn man lieb frägt ; ) ), man darf aber bei einem drei Sterne Hotel nicht all zu viel erwarten und das taten wir auch nicht. Daher wurden wir kein Stück enttäuscht, im Gegenteil, wir hatten mit schlimmerem gerechnet!! Vorallem bei unserem Reisepreis von ca. 400€ war alles super!! Wir würden das Hotel gleich wieder buchen!!!


Umgebung

6.0

Die Lage ist super, man ist direkt am Sandstrand und nach ein paar Minuten zu Fuß am Strand entlang in der Altstadt. Der Transfer vom Flughafen ins Hotel dauert ca. 50-60 min. Um das Hotel gibt es zahlreiche Bars und Restaurants. In den Zimmern ist es aber deswegen nicht laut und man kann sehr gut schlafen!


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind jetzt nicht überragend groß, aber dort hält man sich im Urlaub ja eigentlich auch nur zum schlafen auf. Sie sind sauber aber man darf keinen großen Luxus erwarten. Die Klimaanlage kann in betrieb genommen werden, wenn man im Zimmer ist und den Türschlüssel in einen Schlitz für den Strom steckt. Es gibt auch einen Fernseher mit Sat1, Pro7 und ZDF. Einen Kühlschrank hatten wir auch auf dem Zimmer. Der Schrank ist nicht wirklich groß, daher haben wir unsere Kleidung im Koffer gelass


Service

6.0

Ich muss sagen, der Service war hervorragend!!! Die Kellner sind immer super gelaunt, immer super freundlich und schnell. Die Stimmung ist immer toll unter den Kellnern, Angestellten und Hotelgästen. Wir wurden immer super bedient und schnell. Davon könnten sich die deutschen Kellner gerne mal ein Stück abschauen!!! Vorallem wenn man an die Arbeitszeiten der türkischen Kellner denkt, die haben eine 7Tage Woche und arbeiten von morgens 7Uhr bis nachts der letzte Gast geht!!! Echt Hut ab vor denen


Gastronomie

5.5

Das Essen war immer frisch zubereitet und lecker, aber die Auswahl könnte größer sein. Morgens gibt es ein Frühstücksbuffet (von 8-10Uhr) mit einer kleinen Auswahl an Wurst und Käse (haben wir aber nicht gegessen, da wir nur süßes frühstücken) und zwei vers. Marmeladen, einer Honig und Nutellasorte. Kornflakes, Eier, Tomaten, Gurken und Oliven gibt es ebenfalls. Als Brot gibt es nur eine Sorte, die man mit unserem deutschen Weißbrot oder Baguette vergleichen kann. Über den Kaffee kann ich als ni


Sport & Unterhaltung

4.0

Nervige Animation gibt es in diesem Hotel keine. Einmal in der Woche (Sa.) wird ein türkischer Abend veranstaltet den ich sehr empfehle, es war ein super unterhaltsamer Abend!! : ) Ansonsten wird das Restaurant ab 22Uhr als Bar/Disco genutzt. Es gibt eine Tanzfläche und einen DJ. Wärend des Essens wird leise Musik im Hintergrund abgespielt, aber man hört vom Nachbarhotel die Kinderdisco mit entsprechenden Kinderliedern in etwas lauterer Weise. Aber uns hat es nicht gestört. Wir haben daran unser


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Juni 2008

Toller Strand, nette Leute

4.6/6

Das Hotel ist klein, nur 30 Zimmer, direkt am Strand gelegen mit Restaurant. Die Leute im Hotel sind super nett. Abends ist im Restaurant Party angesagt. Das Hotel ist am besten für junge Leute geeignet, die auch Lust auf Feiern haben. Wer eine gehobene Kategorie und viel Ruhe sucht ist hier falsch. Wer aber auch gerne mit Leuten ins Gespraäch kommt und kein 5-Sterne Hotel erwartet, dem wird es gut gefallen.


Umgebung

5.5

Vom Flughafen Antalya sind ca 1, 5h zu fahren. Das Hotel liegt etwas ausserhalb vom Stadtkern, ca 15min zu Fuß, direkt am wunerschönen Sandstrand. Zum Abendessen sind wunderschöne Sonnenuntergänge zu beobachten. In der Nähe gibt es jede Menge Läden und Restaurants.


Zimmer

4.0

Zimmer sind klein, aber sauber. Fernseher mit ein paar deutschen Kanälen auf dem Zimmer, teilweise mit Meerblick.


Service

4.0

Das Personal ist super freundlich und zuvorkommend, sehr hilfsbereit und spricht viele Sprachen. Die Rezeption ist 24h besetzt


Gastronomie

5.0

Das Abendessen ist frisch zubereitet und super lecker. Auch auf Sonderwünsche wird eingegangen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Keine nervige Animation, wie in den großen Hotels. Am gut gepflegten Strand gibt es Liegen mit Auflage und Sonnenschirme. Zudem gibt es in der näheren Umgebung zahlreiche Möglichkeiten Wassersport zu Buchen. Abends wirds laut.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (26-30)

September 2007

Nichts für Familien mit kleinen Kindern

2.4/6

Das Hotel war sehr heruntergekommen, die Einrichtung von einem anderen Jahrhundert und von Sauberkeit kann man nicht reden. Das Hotel liegt glücklicherweise direkt am Sandstrand was einiges wieder wegmacht. Aber alles in allem sehr spärlich. Ein Bett, ein Klo, eine Dusche, ein Waschbecken und eine Wand drumherum.


Umgebung

5.0

Die Lage, da müssen wir nicht lange drüber reden, ist super. Direkt am Strand und nur 15 Minuten zu Fuß nach Side in die Altstadt. Es war alles in näherer Umgebung vorhanden was man so brauchen kann.


Zimmer

1.0

Alt, klein, schmutzig, kaputt, hellhörig und seht spärlich. Das einzige was die Zimmer haben ist eine Klimaanlage. Ein Bett, eine Dusche ( Schimmel), ein Waschbecken, ein Klo (Dreckig), ein Balkon und eine Klimaanlage. Ach ja, auf dem Balkon waren sogar noch 2 Stühle.


Service

2.5

Also, nach einer kleinen Trinkgeldspritze wurde das Zimmer etwas sauberer. Auch der gute Mann an der Rezeption fing langsam an besser Deutsch zu sprechen. Nach unserer ersten Nacht im 4. Stock ohne Aufzug und das mit einem kleinen Kind habe ich um ein Zimmer im EG gebettelt und habe es dann auch noch bekommen. Wohlbemerkt sind die Zimmer in den oberen Regionen bedeutend besser ausgestattet.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück war nicht der Rede wert. Am besten ein Glas Nutella mitnehmen! Das Abendessen war so einigermaßen. Nach dem 3. Tag hatte ich schon schwierigkeiten was ich denn schon wieder essen soll. Nichts für empfindliche Mägen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gab Liegestühle und das Meer. Das wars aber auch schon. Disco war zu laut. Da haben sich die umliegenden Hotels versucht den Rang abzulaufen. ( Wer hat die größten Lautsprecher) Meistens haben die Herrschaften schon die Discolautstärke hochgedreht, als man noch am Abendessen saß. Ohne Rücksicht auf Verluste. Für Kinder ein absolutes No!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Micha (41-45)

September 2007

Eine tolle Lage so direkt am Strand aber...

3.0/6

Ich hab´s einfach mal so auf die Schnelle gebucht. Enttäuscht? Nein, eigentlich nicht. Nur das Restaurant zeigte hin und wieder starke Schwächen. Der Oberkellner ziemlich durcheinander, sein jüngerer Vertreter nur mit Augen auf junge Mädels und all die anderen sehr jungen Gehilfen total ohne Plan aber durchweg alle sehr nett. Ich denke mit allabendlichen 5€ Trinkgeld wird man gut bedient. Empfehlen kann ich die Tontopfgerichte, Salate, und Tomatensuppe der Rest .... naja ich hab´s stehen lassen. Das Frühstück ist äusserst schlicht und auf die abgepackte Butter sollte man Obacht geben!!! Die Angestellten im Hotel selber waren sehr nett und zuvorkommend, auch die beiden Putzfrauen. Gebt direkt am Anfang Trinkgeld! Bettwäsche, Handtücher usw waren sauber. Das Bad ist recht klein und die Dusche für sehr dicke fast gar nicht nutzbar. Ist man sehr pingelig sollte man Sagrotan mitbringen und das Badezimmer selber reinigen!! Störend ist wirklich der abendliche Lärm von benachbarten Hotels und Bars (Strandseite). Teilweise sehr Laut zwischen 21: 00h und 23: 00h. Alles in allem - als Aleinreisender würd ich das Hotel wieder buchen, wenn möglich aber dann nur mit Frühstück. Restaurants gibt es umliegend genug. Der unmittelbar vor der Nase liegende Strand ist meist immer sehr sauber wenn auch Vormittags bis ca. 14/15: 00h ziemlich voll. Ich ging mehrmals auf die andere Seite von Side. Dort war nicht nur das Wasser noch klarer sondern auch wesentlich mehr Platz am Strand vorhanden.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Dieter (41-45)

August 2007

Entäuschung, schlechte Laune

3.1/6

Die Urlaubsstimmung ist spätestens beim Betreten des Hotels bzw. der Zimmer total am Boden. Im keller ist sie dann, beim ersten Frühstück. Die ungeniesbare Käsesorte, denn es gab nur eine, sowie die undefiniebare Wurst, bei der man nicht erkennen konnte, aus welchem Tier sie gemacht ist. Der Kaffee, der ekelhafter nicht sein kann. Zum Glück, hatten wir unseren Eigenen dabei...Vom Saft gar nicht zu reden. Noch tiefer als noch mehr unter dem Keller, war das Abendessen. Keine Auswahl und jeden Tag das Gleiche. Vom Lärm bis in die frühen Morgenstunden mal abgesehen, sprang danach das Notstrom ungetüm an, welches ein höllischen Lärm verursachte...ALSO FINGER WEG, VON DIESEM HOTEL....


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers