6%
1.3 / 6
Hotel
1.4
Zimmer
1.3
Service
4.0
Umgebung
3.1
Gastronomie
1.4
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Bruni (61-65)

April 2018

Lässt bloß die Finger davon.

1.0/6

Wir haben hier im Rahmen einer Rundreise eine Nacht geschlafen oder besser gesagt gewartet das die Nacht endlich vorbei war. In einer dermaßen heruntergekommenen und verdreckten Anlage haben wir bei unseren bisherigen zahlreichen Reisen gottseidank noch nie übernachten müssen. Bekäme ich hier einen Aufenthalt geschenkt ich würde ablehnen, so grausig ist das Hotel. Wir sind jetzt wo wir wieder zuhause sind mal auf die Website des Hauses gegangen und konnten nicht glauben was wir sahen: das Fotos so lügen können. Wir haben das Hotel nur an der Sitzgelegenheit der Außengastronomie und am Pool erkannt. Also fallt bloß nicht auf das rein was einem da vorgegaukelt wird, das hat nichts mit dem zu tun was man tatsächlich vorfindet. Das werden wir auch unserem Reiseunternehmen Sonnenklar TV mitteilen damit dort keine Rundreisengäste mehr untergebracht werden. Außer unserer Reisegruppe war nur noch eine Hand voll Russen dort.


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Wir waren geschockt als wir das Zimmer betraten, klein, muffig, dreckig. Das Badezimmer war unter aller Kanone, geduscht haben wir hier nicht wir hatten Angst uns etwas einzufangen. Die Duschkabine war dreckig und total verschimmelt. Die Matratzen auf den Betten haben den Namen Matratze nicht verdient steinhart, man hatte das Gefühl auf einem Steinaltar zu liegen. Ich habe mal das Laken entfernt um mir die Matratze mal anzusehen, sie war voller Flecken, einfach nur ekelhaft. Eine Bettdecke gab


Service

4.0

Der Kellner war der einzige Lichtblick, freundlich und schnell wurden wir bedient.


Gastronomie

1.0

Das was auf dem Buffet angeboten wurde kann man kaum als Essen bezeichnen, einzig die Tomatensuppe hat lecker geschmeckt und morgens das Omelett.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage war erstaunlicherweise sehr schön und sauber.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bernd & Petra (46-50)

Oktober 2012

Urlaub im Hotel Belport Beach

1.7/6

Das Hotel besteht aus 3 Häuseren. Die Anlage wurde jeden Abend gesäubert. Wir hatten all inklusive. Aber 4 Sterne nie, eher 3 Sterne (und das ist geschmeichelt). Wir hatten das Hotel gebucht, weil der Preis i.O. war, 4 Sterne, inklusive, Kostenlos Sauna und Türkisch Bad, sowie gegen Gebühr frischgepesste Fruchtsäfte. Frischgepresste Säfte wurden gar nicht angeboten (außer auf der Straße), und die Sauna bekamen wir nach langen Diskussionen mit der Hilfe eines Urlaubers der Deutsch-Türken war und unser Problem in Türkisch darlegte, sehr energisch!!(Danke an Emir). Denn Deutsch versteht keiner, auch nicht englisch. Mit Russisch kann man im Hotel was angangen, das war nichts für uns. Wir haben nichts gegen die russen, doch dann sollte man das Hotel nicht anderen Urlaubern anbieten!! Unsere Reiseleiter stand immer im Streß und hatte nie wirklich Zeit. Einen Begrüßungsgetränk haben wir nicht gesehen?!


Umgebung

1.0

Das Hotel liegt am Ende von Beldibi. Außen ist alles sehr gewöhnungsbedüfrtig. Geschäfte gibt es zwar, aber naja..Wir waren sonst immer in Alanya. Beldibi kann da überhaupt nicht mithalten. Für uns zählt meisten Sauberkeit, das ist hier nicht der Fall. Kemer ist nicht weit ca. 20 min. mit dem Bus. Das ist eine schöne Stadt. Wir waren 3 mal dort. Antalya ist auch nicht so weit. ca. 30 min. wenns gut klappt. Da lohnt sich eine Besuch. Lobenswert ist die Entfernung zum Strand. Beim Essen konnte man


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind sehr klein!! Wir hatten drei Betten für 2 leute. Man konnt kaum tret. Mit drei Leuten, kann man sich nicht vorstellen. Das dritte Bett haben wir als Ablage benutzt. Es gab nur einen kleinen Schrank. Selbst unsere Sachen paßten nicht alle rein. Wie sollte das bei drei Personen gehen? Die Dusche schimmelte. Wie gesagt 4 STERNE Saubergemacht wurde jeden Tag, Es gab ja nicht viel zum Saubermachen. Aber er Spiegel und die Ablage wurden nie geputzt, glaub ich. Das haben wir dann immer


Service

2.0

Einige Kellner waren freundlcih, andere zogen ein mürrisches Gesicht. Wenn man freundlich auf sie zu gang, kam auch öfters ein Lächeln. Im allgemeinen aber okay. Fremdsprache - fast nur russische vom ganzen Personal. Das ist nicht okay. Wenigstens englisch wäre ein muss!! Serviceleistung - naja. Bis 21 Uhr war Abendbrot. In der ersten woche hat man die Tischdecken halb neun abgeräumt. Wir haben noch - beim vollen Teller - gesessen und gegessen, da kam die Kelner, Teller alle Hoch, Tischdecken,


Gastronomie

1.0

Das Essen schmeckt gut. Ein Lob an die Küche!! In der ersten Woche war alles okay. In der zweiten Woche wurde das Essen stark reduziert, weil nicht viel Gäste da waren. Ist ja okay, aber die Qualität sollte bleiben.Man bucht aber zwei Wochen mit gleichem Essen. Da ließ die Qualität sehr nach!! In der ersten Woche wurde oft gegrillt. Sehr lecker. In der zweiten Woche gar nicht mehr. Zu Frühstück gab es 14 Tage 2 Wurstsorten und einmal Schnittkäse und einmal Schmierkäse. Immer die gleiche Sorte.


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Animation war so laut, dass man sich nicht unterhalten konnte. Man verstand ja auch nichts, weil es so extrem laut war. Entweder hören die alle schwer, oder sie wollten die Urlauber verjagen. Was ja auch gelang. Außer Russen, sah man fast keinen. In der zweiten Wochen haben wir das dem Chef des Hoelts gemeldet, auf einaml klappte es mit der Lautstärke. Wir sind meisten spazierengegangen, so das wir außer einem Türkischen Abend und einem anderen Abend nichts mitbekommen haben. Es waren auch


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bettina (26-30)

November 2011

Nie wieder

2.4/6

Es gibt bei später Anreise am Abend und früher Abreise am Morgen nichts zum Essen. Küche ist zu und bleibt sie auch. Es gibt auch keine Bemühungen in dieser Richtung. Bei Beschwerden stellt sich das Personal unwissend dar. Sie verstehen nur türkisch und russisch, sprechen sehr schlechtes Englisch und gar kein deutsch. Servicepersonal war freundlich. Russische Gäste waren ok, nur sehr laut. Wetter war noch gut zum am Strand liegen. Die Zimmer waren eine Katastrophe: zu klein (Doppelzimmer zur Alleinnutzung!) , Badezimmer ekelhaft-noch Haare vom Vorgänger-und eher winzig, Betten sind hart wie Stein! Wer Rückenprobleme hat, bitte dieses Hotel meiden, es wird nur eine Decke untergelegt! Gott sei Dank waren es nur 3 Nächte. Essen war ok. Ich weiß nicht, wo dieses Hotel die 4 Sterne bekommen hat, es sind höchstens 2!!! In manchen 3 Sterne Hotels waren der Komfort wesentlich besser!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

Oktober 2011

Für wenig Ansprüche ok

3.8/6

Kellner und Gastro super, Rezeption sehr sehr schlecht, Sauberkeit lässt zu wünschen übrig, nur auf Russen eingestellt ->Sprachkenntnisse schlecht, Pool nicht zur Benutzung vorgesehen


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Hanspeter (56-60)

Oktober 2011

Überraschend guter Urlaub

5.0/6

Hotelgrösse I.O. Zustand sehr gut und sehr sauber. Sehr gut Gästestruktur: zu viele Russen


Umgebung

3.0

I.O. Eher schwach. in der Umgebung gibt es kaum Restaurants wo man hinsitzten kann und die Umgebung genissen kann. Ausflugmöglichkeiten i.O.


Zimmer

6.0

Die grösse des Zimmers war I.O. Die Ausstattubg warSuper. Die Sauberkeit war sehr gut


Service

6.0

Super genug super Sehr gut Meerseite zu viele Steine. Ausser Hotzelseite sind die Geschäfter nur auf Russisch angeschrieben. Wie schon oben erwähnt keine Restaurants. .


Gastronomie

6.0

Angebot i.O. 5.2 für die Speisen. Ausser Pouletfleisch gab es kein festes Fleisch wie Rind und Kalbfleisch. 5.2 5.4 I.O.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Angebot ist gut. Nach drei bis viewr Tagen kennt man das Angebot. Strand sehr steinig. Der Pool super


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fadil (46-50)

Oktober 2011

Top - schöner Urlaub, weiter zu empfehlen!

5.2/6

Top - Schöner Urlaub, weiter zu empfehlen! Super schöne Anlage, nettes Personal, gutes Essen. Die Zimmer sind sauber und ausreichend in der Größe. Das Restaurant ist super. Das Restaurant ist sehr sauber und gepflegt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Otto (56-60)

Oktober 2011

Hotel in russischer Hand

3.9/6

Es waren viele Russische Gäste dort,die nur unter sich waren. Nachts wurden die Türen geknallt und diese Damen liefen fast nur mit ihren Stöckelschuhen im Zimmer herum,ein schlafen war nicht möglich. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit,nur es wurden die Tische zu schnell abgeräumt,wenn man Nachschub holte,wurde abgeräumt und man mußte sich neuen Kaffee oder Tee holen,auch Besteck.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim (56-60)

Oktober 2011

Urlaub nach einer Umbuchung von GTI

5.7/6

Der allgemeine Zustand des Hotels ist gut.Die Sauberkeit ist sehr gut.Alle Angestellten bemühen sich immer alles sauber und ordentlich zu halten. Das All In ist ausreichend und gut.Die Gästestruktur ist sehr einseitig,ca.75% sind Russen und der Rest verteilt sich auf Deutsche und ein paar wenige türkische Familien.


Umgebung

5.0

Der Strand ist direkt vor dem Hotel und ist sehr gut zu erreichen.Etwas steinig,aber sonst völlig in Ordnung und sauber.Vor dem Hotel gibt es ein einige Möglichkeiten zum Einkaufen.Da die Sammelbusse ( Dolmusch )direkt vor dem Hotel halten,sind Ausflugsmöglichkeiten in jede Richtung sehr gut möglich.


Zimmer

5.0

Die größe des Zimmers war ausreichend.Das Bad ist etwas klein,aber für eine Person ausreichend.Die Einrichtung war in Ordung und nicht abgewohnt. Ein Balkon mit seitlichem Meerblick war sehr schön.


Service

6.0

Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich.Die Fremdsprachenkenntnisse sind sehr auf russisch ausgelegt,etwas mehr deutsch oder englisch wäre nicht schlecht.Die Zimmerreinigung ist vollkommen ausreichend und gut.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Restaurant vor dem man auch im freien sitzen kann.Das Essen ist sehr gut und landestypisch.Sauberkeit wird groß geschrieben,es wird immer alles sehr ordentlich gereinigt.Die Atmosphäre ist etwas langweilig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist sehr sauber und es gab immer genügend Liegen und Sonnenschirme.Animation war nicht sehr viel.Vielleicht lag es auch daran,das es dem Ende der Saison zu ging.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Svetlana (46-50)

Oktober 2011

Nach Umbuchung von GTI

5.0/6

Kleinere übersichtliche und gepflegte Anlage.Alles sehr sauber.Das All Inklusive war ausreichend und in Ordnung.Viele russische Gäste,ca75 % und der Rest ein paar deutsche und türkische Leute.


Umgebung

5.0

Der hoteleigene Strand ist steinig aber sauber.Einkaufen kann man direkt vor dem Hotel.Vor dem Hotel halten die Kleinbusse ( Dolmusch ). Man kann in jede Richtung gut wegkommen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ausreichend groß,jedoch das Bad ist sehr klein.Die Zimmer waren gut ausgestattet und nicht abgewohnt.Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und auch die Handtücher ausgetauscht.


Service

5.0

Freundliches und hilfsbereites Personal hilft immer gerne.Fremdsprachenkenntnisse sind zu sehr auf russisch ausgelegt.Englisch und etwas deutsch wäre nicht schlecht.


Gastronomie

5.0

Ein kleines sehr sauberes Restaurant steht jeden Tag mit sehr guten türkischen Speisen zur verfügung.Die Atmosphäre ist eher etwas langweilig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Strand und der Pool sind sehr sauber.Liegen und Sonnenschirme waren ausreichend vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

September 2011

Wenn einer eine Reise tut...

4.3/6

Preis-Leitung o.k.,CAll inclusive- ,außer mir waren nur noch 4 andere deutsche Gäste da, alles andere waren Gäste russischer Nationalität.Sauberkeit i mAllg. gut.$Gebäude gehören zum Hotel


Umgebung

5.0

Hotel direkt mit eigenem Strand.Wasser sauber Strandabschnitt sehr klein,Kiesel-und Steinstrand,Schuhe empfehlenswert,ausreichend Liegen und Sonnenschirme vorhanden,gute Busverbindung zu angrenzenden größeren Orten. Strandspaziergänge nicht möglich, da angrenzende Hotels Wachpersonal hat.Einkaufsmöglichkeiten begrenzt, keine Unterhaltung in der Nähe.Ausflugsmöglichkeiten wurden überhaupt nicht angeboten, da nie eine deutscheReiseleitung vor Ort war und das Personal auch kein deutsch sprach.Ani


Zimmer

4.0

Man muß Abstriche machen.Spinnweben wurden nicht entfernt.Toilettenbecken und Spiegel nicht gesäubert.Zimmer mit dem notwendigen ausgestattet.Fernseher strahlte nur intürkisch und russisch aus.2x Stropmausfall im Zimmer.Kein Safe auf Zimmer, nur gegen Bezahlung an Rezeption.Minibar wurde auf Wunsch bestückt.,gehörte in in All inclusive- Angebot.Telefon vorhanden.Hotel noch nicht sehr alt.Zimmer ansonsten schönund ausreichen,auch mit Balkon


Service

3.0

Sehr freundliches Personal,außer Rezeption!!!!!!!!Überhaupt nicht für deutsche Urlauber ausgelegt.Keinerlei deutsche Sprachkenntnisse.Kinderbetreuungwar gut deutsche Kinder waren zu meiner Zeit nicht da.Zimmerreinigung nicht optimal.Umgang mit Beschweren nur schwerfällig bearbeitet.Es war 2x Stromausfall inm meinem Zimmer und ich hatte kein Deutsches Fernsehen


Gastronomie

6.0

1 Bar 1 RestaurantGute landesübliche Speißen +Getränke ,Gute Hygiene.Sehr freundl.Kellner und Köche, Atmosphäre gut


Sport & Unterhaltung

4.0

Siehe oben, wurde in anderen Feldern beschrieben.Sehr laute und von anderen Hotels übertönte Musik.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Buket (36-40)

Mai 2011

Tolles Hotel - Toller Urlaub

5.5/6

Mein Mann und ich haben uns sehr kurzfristig entschlossen in Antalya Urlaub zu machen und beschlossen für eine Woche Belport zu buchen ohne dass wir uns vorher über das Hotel informiert haben, was sonst gar nicht mein Fall ist. Ende Mai war das Wetter zwar nicht so toll, dafür war aber die Hotelanlage super. Wenn es klappt, werden wir nächstes Jahr mit Freunden nach Belport fahren und uns wieder "all inclusive" verwöhnen lassen.


Umgebung

5.0

Begeistert hat uns die Lage: der Strand war super sauber, das Wasser kristalklar. Kemer lag nur einige Kilometer vom Hotel entfernt und die Kleinbusverbindungen sehr gut.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war mit einem Doppelbett und einem Einzelbett ausgestattet. Es gab eine funktionierende Klimaanlage und der kaputte Fön wurde sofort repariert. Unser Balkon hatte zwar kein Meerblick dafür war er groß. Der Fernseher verfügte über deutsches Fernsehen, so dass wir uns immer über das Laufende informieren konnten.


Service

6.0

Da das Reinigungspersonal rundum mit der Reinigung beschäftigt war , konnte man fast vom Boden essen. Die Zimmer waren immer tadellos sauber und es roch immer so gut :)


Gastronomie

6.0

Nachteilig war nur, dass wir durch das gute Essen einige Pfunde zugenommen haben. Von morgens bis abends wurden wir mit den Köstlichkeiten der türkischen Küche verwöhnt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es stimmt zwar, dass es sehr viele russische Gäste gab, aber wir haben uns mit ihnen sehr gut in einer Mischsprache verständigt und im Sport (Beachvolleyball) unsere Kräfte gemessen :) oder beim Gymnastik und abends haben wir dann zusammen getanzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marina (19-25)

Juni 2010

Super Urlaub unter bestimmten Voraussetzungen

4.7/6

Wir sind Anfang Juni 2010 als junges Paar (23/24 Jahre) als Gäste in diesem Hotel gewesen. Sehr zu empfehlen ist dieses Hotel für Personen und vor allem Familien mit russischen Sprachkenntnissen. Nur mit englischer (oder deutscher) Sprache wird eine Kommunikation schwerer. Das Personal ist super freundlich, bis auf wenige Ausnahmen. Unser Zimmer war relativ klein, es gab allerdings auch größere. Dies hat uns jedoch nicht gestört. Fernsehen war lediglich auf türkische bzw. russische Sender beschränkt. Wer einen leichten Schlaf hat, sollte sich kein Zimmer mit Meeresblick wünschen, denn zwischen Meer und Zimmer befand sich der Animationsbereich. Hier wurde fast den kompletten Tag bis in die Nacht hinein laute Musik gespielt. Klimaanlage hat auch ohne Probleme funktioniert. Der Safe gehörte leider nicht zum All Inclusive Angebot, dieser konnte für 2$ pro Tag gemietet werden und war über einen Nebenraum bei der Rezeption zu erreichen. Hier sollte eventuell am Flughafen schon etwas Geld gewechselt werden, da vorort keine "Exchange-Stände" vorhanden sind. Der Balkon war relativ klein, sobald die beiden Stühle besetzt waren, war dieser auch schon voll. Der Strand war direkt zu erreichen, jedoch leider kein Sandstrand. Liegestühle gab es immer mehr als genug. Das Meer war sauber und lag in einer Bucht, sodass keine großen Wellen zustande kamen. Als Freizeitangebote wurden Tischtennis, Dart, ein Fitnessraum, Wasserrutschen sowie Wassergymnastik, Bauchtanz und Frühsport, welche von den Animatoren geführt wurden, angeboten. Für Kinder gab es auch genug Abwechslung. Ein Spielplatz war vorhanden und ein extra Kinderprogramm durch Animatoren wurde jeden Abend organisiert. Wir fanden dies einen gelungenen Erholungsurlaub.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Oktober 2009

Ostblock-Treff im Belport Beach

4.0/6

Recht unfreundliches Empfangspersonal, die erste Nacht in einem Souterrain-Zimmer ohne Balkon (gebucht). Umzug nach Reklamation durch Reiseleitung, das andere Zimmer war schön. Tag und Nacht Discolärm durch eigenes und leider auch angrenzende Hotels, sehr unangenehmes Musik-Wirrwarr. Putzpersonal freundlich und bemüht. Sauberkeit gerade noch akzeptabel im Zimmer, ansonsten ok. Schöne Pools, wurden gerne genutzt. Strand ordentlich, doch sehr kleiner HOtel-Strandabschnitt. Sport- und Freizeitangebot durch örtliche Anbieter ok. Andere Urlauber zu 95% Osteuropäer -Russen und Polen-, auch 1 Italiener- und ein Franzosenpaar war da. Ein deutsches Paar kam kurz bevor wir abreisten. Animation auf russisch und türkisch, deutsch wird nur von den Souvenierhändlern recht gut verstanden und gesprochen. Einkaufsmöglichkeiten vor dem Hotel ok. Landschaftlich sehr schön!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Walter (56-60)

Mai 2008

Es war ein rundum zufriedenstellender Urlaub

4.5/6

All inklusive hat uns an nichts fehlen lassen .


Umgebung

5.0

Lage Top für Leute von heute .Nichts für Snops


Zimmer

4.0

Doppelzimmer in einem renovierten Zuatand. Probleme mit dem Wasserdruck. Da wir im 2. stock waren. Ansonsten angemessen


Service

5.0

Alle waren sehr freundlich .Nur mit der deutschen Sprache tat man sich sehr schwer


Gastronomie

5.0

Alle Speisen und Getränke waren in einem Top zustand. Landestypisch


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Annimation war dem Publikum angepasst


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Erkan (19-25)

Juli 2007

Belport Beach Hotel, super Lage, super Preise

4.5/6

Das Hotel besteht aus vier Gebäuden, die vermutlich über die Jahre zusammengekauft wurden. Der frühere Name war Hotel Janina. Seit ein paar Monaten jedoch heisst das Hotel Belport Beach Hotel. Das erste Gebäude dient zur Unterkunft + Rezeption, im Zweiten ist der eigentliche Eingang inkl. Rezeption. Die Rezeption ist ständig klimatisiert. Hier kann man sich über Reiseveranstaltungen informieren, ein gekühltes Glas Wasser trinken oder sich gemütlich auf ein Sofa setzen und türkische Musik hören. Im selben Gebäude gibt es ein türkisches Bad, dessen Nutzung kostenlos ist (Massage kostet aber). Das dritte Gebäude dient nur der Unterkunft, im Vierten sind neben Hotelzimmern auch der Speisesaal und die Küche. Es gibt zwei Pools und ausreichend Liegen am Strand. Die Zimmer sind ausreichend groß, fast alle haben auch einen Balkon. Das Bad hat leider keine Lüftung sodass die ganze Lustfeuchtigkeit ins Zimmer gerrät, wen man die Tür offen lässt. Die Klimaanlage kühlt bis 16 °c, jedoch nur wenn man den Schlüssel in einen bestimmten "Adapter" steckt. In der Regel ist das Hotel ausreichend gesäubert. Es sind 90 % Russen anwesend, eigentlich ist auch alles für diese ausgelegt, so kann das Personal an der Rezeption nur Türkisch und Russisch sprechen und auch das Reiseangebot ist ausschließlich auf russisch. Von jung bis alt ist hier alles vertreten. Es wird ausschließlich all inklusive angeboten. Die Zeit reicht von 11 Uhr bis 23 Uhr.


Umgebung

5.0

Das Hotel steht in Beldibi, einem Vorort von Kemer. Es ist ca. 45 km vom Flughafen entfernt, 35 km von Antalya und 15 km von Kemer. In der Nähe sind einige 3 Sterne Hotels, aber auch 4 und 5 Sterne Hotels sind in unmittelbarer Nähe. Die Einkaufsmöglichkeiten halten sich in Grenzen. Dafür sollte man schon 5 - 6 km weiter fahren. Ausflugsmöglichkeiten werden nicht nur im Hotel selbst sonden auch über "Reisebüros" in unmittelbarer Nähe angeboten (zB. Quad Safari, Stadterkundung Antalya, Wasserfäll


Zimmer

5.0

Im Vergleich mit anderen Hotels, die allerdings 4 oder 5 Sterne haben ist dies ein kleines übersichtliches Hotel, ohne jegliche Besonderheiten. Die Zimmer sind meist sauber und haben einen TV (5 türkische, 3 russischen Sender), dessen Ntzung kostenlos ist und eine Klimaanlage. Die Betten sind gemütlich und groß genug. Unser Zimmer hatte auch einen Balkon, den wir allerding nur zum trocknen von Handtüchern benutzt haben. Ein Standartzimmer halt, ohne viel SchnickSchnack. Genügt zum schlafen un


Service

5.0

Eigentlich müsste ich hier 6 Sonnen geben, allerdings kann keiner aus Dem Hotelpersonal Deutsch sprechen, auch jemanden zu finden, der Englisch spricht, ist äußerst schwer. Obwohl dieses große Sprachenproblem existierte war das Personal stehts bemüht und zuvorkommend. Zeichensprache funktioniert eben auch. Als Beispiel kann man nennen, dass das Rezeptionspersonal sich 2 Stunden Zeit gemommen hat, um uns eine geeignete Verbindung nach Istanbul zu suchen. Kaum Sprachkenntnisse neben türkisch und


Gastronomie

5.0

Es ist ein Restaurant vorhanden mit riesigem Speisesaal und der Möglichkeit im freien zu Speisen. Die Mahlzeiten waren sehr abwechslungsreich. Es gab Reis, Kartoffeln, Nudeln etc. verschiedene Fleischsorten, Gemüse-, Salatplatten und eine große Nachtischpalette angeboten. Außerdem wurden verschiedene Fisch und Fleischsorten zum Abendessen gegrillt. Es gab vier Speisezeiten. Früstück (8 - 10 h), Mittagessen (12: 30 - 14 h), Kaffee (16 - 17 h) und Abendessen (19: 30 - 21 h). Während dieser Zeiten


Sport & Unterhaltung

2.0

In der Rezeption gibt es einen kostenlosen Internetzugang. Ein türkischen Bad ist vorhanden, Massagen kosten extra. Der Strand besteht aus Steinen. Es sind ausreichend kostenlose Liegen vorhanden. Außerdem gibt es einen kleinen Steg, auf dem man liegen kann. Der Schwimmbereich im Meer war eingegerenzt. Das Wasser ist ziemlich salzig. Die Animation war ziemlich eintönig und langweilig. Das hätte soagr ich wesentlich besser machen können. Der größte Nachteil für Jugendliche: Es gibt keine Hot


Hotel

5.0

Bewertung lesen