73%
4.7 / 6
Hotel
4.6
Zimmer
5.0
Service
5.2
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Claudia (36-40)

September 2012

Schönes Hotel mit sehr motivierten Mitarbeitern

5.5/6

wir verbrachten als Familie unseren Urlaub hier. Das Hotel war durchweg sauber, die Mitarbeiter sind stets motiviert und äußerst hilfsbereit. Es gab zum Abendessen ein 4-Gänge Menü inkl. Salatbuffett und Suppe. Das Essen war abwechslungsreich, für Kinder gab es separat kindgerechte Mahlzeiten. Der Pool, mit extra Babybecken war angenehm warm. Es gab drei verschiedene Saunen und einen Ruhebereich. Für die Kinder gab es eine riesige Spielehalle für die unterschiedlichsten Altersgruppen. Uns hat der Urlaub gut gefallen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ludwig (51-55)

August 2012

Für Familie mit Kindern absolut geeignet

5.0/6

Wir hatten einen tollen Urlaub, TUI hatte leider alte Hotelbeschreibung, für uns jedoch kein Problem. Absolut erwähnenswert ist das überaus freundliche Personal, was einiges wettmacht.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dörte (31-35)

August 2012

Kein 4 Sterne Hotel! Absolut nicht zu empfehlen!

3.6/6

Wer ein 4-Sterne Hotel erwartet sollte NICHT den St. Urbanerhof buchen. Wir wollten 1 Woche Familienurlaub dort verbringen und wurden sehr enttäuscht. Wir sind nach einer Nacht abgereist... Vorweg ist zu sagen, dass das Personal super lieb und freundlich ist, auch die Hotelleitung! Unsere Stornierung wurde anstandslos entgegengenommen und die liebe Frau am Empfang hat uns sogar ein neues Hotel gesucht und gebucht!!! Zum Hotel: Lage am Hang und an der Hauptstraße, schlecht für Kinder. Zustand Hotel: Völlig in die Jahre gekommen! Die Außenfassade ist nicht mehr ansehnlich, vom Außengelände ganz zu schweigen. Die Liegewiese vor dem Hallenbad war hügelig, nicht gemäht und voller Maulwurfshügel, die Liegen uralt und man konnte nicht drauf liegen, weil man im Rücken einen Plastikbalken hatte. Um den Kinderpool konnte man Algen oder Schimmel oder sonstwas finden. Der versprochene Fitnessraum besteht aus einem Fahrrad und einem kaputten! Crosstrainer. Also quasi nicht vorhanden der Fitnessraum. Der Kinderbereich war sicher vor etlichen Jahren mal schön, aber heute sieht er nur noch schmuddelig und schmutzig aus. Die "Bar" und der Empfangsbereich waren völlig veraltet und häßlich. Der PC für die Gäste hat nicht funktioniert. Der Urbanersee im Ort ist mit Kleinkindern zu Fuß nicht zu erreichen (Auto empfohlen). Unser Appartment im Nebenhaus (50 m steil bergauf) lag im Keller (parterre) und war eine besseres Jugendherbergszimmer. Uralte Betten/Liegen, ganz ungemütliches Wohnzimmer mit schrecklicher Deckenbeleuchtung (kein schönes Licht/Ambiente), hellblaue Vorhänge die kaum abgedunkelt haben. Der WC-Raum war so klein, dass man auf dem WC sitzend kaum die Tür auf und zu bekommen hat. Richtig auf ging sie eh nicht, da das Waschbecken dahinter schon im Weg war. Das Bad nebenan war auch so klein, dass es keine Möglichkeit gibt, seine Kultursachen irgendwo abzustellen! Die Terrasse der Wohnung war mit Unkraut übersäht, hatte keine Abgrenzung/Sichtschutz zu den zwei Nachbarwohnungen und war mit einfachen Kunststoffstühlen und einem winzigen Tisch bestückt. Keine Unterkunft zum Wohlfühlen! Außerdem war es sehr warm in der Wohnung, die Heizung im Bad war defekt und ballerte ununterbrochen auf voller Temperatur und auch der mini Kühlschrank im Wohnzimmer hat eine unheimliche Wärme abgestrahlt, so dass wir den Stecker gezogen haben... Fazit: Leider ist das Hotel seine 4 Sterne lange nicht mehr wert! Wer einen schönen Urlaub verbringen möchte und ein wenig Wert auf Ambiente und Wohlfühlen legt sollte dieses Hotel nicht buchen!!! Kinderbetreuung können wir nicht beurteilen nach 1 Nacht vor Ort. Danke aber nochmal an die liebe Caroline (?) vom Empfang!!


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kerstin (31-35)

August 2012

Toller Familienurlaub

4.8/6

Das Hotel ist zwar schon in die Jahre gekommen, wirkt deshalb aber urig-gemütlich. Es war alles sehr sauber. Wir hatten Vollpension und waren voll zufrieden mit dem Angebot.


Umgebung

4.0

Da das Hotel an der Haupstrasse liegt, sind zB Spatziergänge nicht zu empfehlen, dafür war die Aussicht toll. Man braucht immer das Auto um etwas zu unternehmen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sehr geräumig und sauber, nur alles schon etwas in die Jahre gekommen.


Service

6.0

Die Freundlichkeit des Personals war kaum zu übertreffen!


Gastronomie

6.0

Wir waren mit dem Speisenangebot zu alles Mahlzeiten sehr zufrieden und es hat alles sehr gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sportangebot gab es leider keines, und auch der " Fitnessraum" war sehr dürftig. Die Poolanlage war sehr sauber. Der Spielbereich für die Kinder war riesig und mit verschiedenen Spiel -und Bastelangeboten sehr toll!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

August 2012

Urlaub mit Abstrichen

3.4/6

Ein in die Jahre gekommenes Hotel. Keine 4 Sterne! Ungepflegte Aussenanlagen. Essen für die Kinder in jeder Kantine besser. Personal super freundlich und zuvorkommend. Die TUI sollte dieses Hotel aus ihrem Angebot streichen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus & Jasmin (36-40)

August 2012

Was für ein gelungener Familienurlaub

5.6/6

Jederzeit würden wir wiederkommen, wir haben zwei sehr schöne Wochen im St. Urbanerhof verbracht. Die Freundlichkeit des Personals ist nicht zu übertreffen, das Essen schmeckt vorzüglich, ein absolut gelungener Familienurlaub. Liebe Grüsse an alle vom Team, besonders an Caroline und Stefan !!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (41-45)

August 2012

Vorsicht! Nepp und niemals 4Sterne

1.7/6

Wir hatten als Familie (2 Erwachsene, ein 6jähriges Kind) einen 10-tägigen Urlaub in einem 4-Sterne-Haus erwartet und wurden sehr enttäuscht. Das Sonnenhotel St. Urbanerhof („Familienhotel“) ist keineswegs einem 4-Sterne-Haus heutigen Standards würdig. Da wir nicht das erste Mal in einem 4-Sterne-Familienhotel einen Urlaub verbrachten, hatten wir sehr gute Vergleichsmöglichkeiten. Des weiteren waren wir während unseren Aufenthalts nicht die einzigen Gäste die unzufrieden und enttäuscht waren. Detaillierte Aufstellung der Mängel: - Außenanlage und Haus, ungepflegter Allgemeinzustand - bei Ankunft kein spontaner Wohlfühleffekt (lieblose und renovierungsbedürftige Fassade, Katalogfotografie und Realität stimmen nicht überein, nicht aktuell) - Sonnenterrasse ungepflegt, massiver Unkrautbewuchs und gefährliche Ausbrüche des Bodenbelags (Verletzungsgefahr für Gäste speziell für Kinder). Mobilar veraltet - Gartenanlage ungepflegt, Maulwurfshügel wurden innerhalb 10 Tagen nicht entfernt, veraltete Liegen. - Innenbereich des Hauses im erweiterten Empfangsbereich billig auf neu getrimmt. Bar bzw. sog. Barbereich völlig veraltet. (Fotos durch Blitzaufnahme wesentlich heller als in Wirklichkeit). - „Fitnessraum“ besteht aus einem Verbindungsgang zwischen Hallenbad und Wellnessbereich. (Besteht aus einem defektem Crosstrainer und einem Hometrainer) - Restaurant/Speiseraum: Wintergarten-Speiseraum Entlüftung defekt. Restaurant: veraltetes, abgewohntes und z. T. defekte Einrichtung. - Die weiteren Flur- und Wohnbereiche sind renovierungsbedürftig. - Tennisplätze und Beachvolleyballplatz auf Grund massiven Unkrautbewuchs nicht bespielbar. Tennishalle geschlossen. - Kinderspielplatz abseits vom Haus (ca. 250m, nicht einsehbar). Vor Buchung wurde dies nach telef. Auskunft anderweitig zugesichert. (Am Haus einsehbar) - Kinderspielplatz in unattraktivem Zustand sowie bauliche Mängel. - Der Service im Speiseraum sowie im Restaurant war mangelhaft. (keine feste Tischvergabe, verschmutzte Tischdecken vom Vortag oder vorheriger Gäste, Servicepersonal schlecht geschult, ständiges Vergessen von Bestellungen. Beim Abtragen des Geschirrs oftmals Fallen lassen versch. Dinge. Gäste wurden mit „Du“ angesprochen. - Kinderbetreuung: Einfallloses Programm, kaum gemeinsame Aktivitäten, bei schönstem Wetter fast ausschließlich Indoorprogramm im sehr warmen Kinderland. Zumeist wurden die Kinder nur im freien Spiel unzureichend beaufsichtigt. Kein Vergleich zu anderen Häusern! Da die oben aufgeführten Mängel nicht umgehend behoben werden konnten und die Wetterprognose für die kommenden Tage sehr günstig war, entschieden wir uns für den weiteren Aufenthalt. Wir hatten eine Anreise von ca. 500km hinter uns. Fazit: HÄNDE WEG MIT KINDERN VON DIESEM HOTEL !!! Auf der Suche nach einem familienfreundlichen Kinderhotel sind wir im TUI Katalog auf ein entsprechendes Angebot gestoßen. Im TUI-Katalog wird ein 4 Sterne Familien - Hotel angeboten dessen Beschreibung voll auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten SCHIEN. Somit haben wir ein Erlebnis gebucht das wir wohl nie vergessen werden, denn das Angebot im Katalog mit der tatsächlichen Ansicht vom Hotel kommt wirklich einer Täuschung gleich. Das was wir angetroffen haben, entspricht in gar keiner Weise den Abbildungen des Kataloges. Beim Anblick dieses Hotels bei unserer Anreise glaubten wir sogar, hier falsch zu sein! Wir vermissten auch den Blumenschmuck, der im Katalog abgebildet war. Das Aussehen des gesamten Komplexes entsprach vielleicht jenem vor 2 oder 3 Jahrzehnten aber mit heutigem Standard eines 4 Sterne Hotels das wir üblicherweise im gleichen Preissegment buchen hat dieses Haus ganz sicher nichts zu tun obwohl es so beworben wird. Es ist auch bestimmt nicht unsere Aufgabe die Anzahl der Sterne zu kritisieren aber wie diese bis 12/2013 zustande kamen ist uns schon ein Rätsel. Genauso bedient man sich im Katalog Bilder eines Streichelzoos obwohl gar keiner vorhanden ist. Der Kinderspielplatz im Indoor Bereich entspricht der Katalogbeschreibung, dafür können sich Kinder eine Blutvergiftung an angerosteten Stahldrähten bei der Schaukel im Freien holen. Genauso wie auch der ca. 10 cm breite Spalt an den Balkonen zur Regenwasserableitung in den ein Kleinkind mit den Füssen jederzeit hineingeraten und sich dabei ganz arg verletzen kann. Im Nahebereich des sogenannten Wintergartens befindet sich ein Eingangsbereich von Aussen der schon lange keine Säuberung erfahren hat, ganz zu schweigen vom Unkraut zwischen den Bodenplattenfugen und Löcher auf der Terrasse oder dem ungestümen Wachstum der dort befindlichen Sträucher was genauso für die Liegewiese gilt. Die abgesplitterten Tischplatten auf der Terrasse könnten mit einem größeren Tischtuch kaschiert werden, dann sähe man wenigstens nichts davon. Der Hotel-Pool STINKT nach CHLOR . Die Menüwahl dieses Hotels entspricht keineswegs dem Standard eines 4 Sterne Hauses und schon erstrecht nicht dem eines Kinderhotels! Das Team, angefangen mit der Dame in der Rezeption ist wirklich redlich bemüht, den Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten aber irgendwo sind dann auch die Grenzen erreicht und sie kämpfen auf verlorenem Posten. Wir sind viel und oft in Hotels unterwegs, waren aber mit dieser Reise wirklich äußerst unzufrieden und sie war das bei weitem nicht wert die sie gekostet hat. Der beworbene Wellness Bereich ist zwar vorhanden aber entspricht dem eines der 70èr Jahre!!


Umgebung

1.0

Direkt an der Hauptstraße.Hanglage, Kein Bürgersteig am Hotel wobei die Straße nicht einsehbar um das Hotel läuft. (90 Grad Kurve)


Zimmer

3.0

Zimmer sehr einfach, Jugendherbergencharakter.Bad im schlechten abgewohnten Zustand.Es stinkt aus dem Abfluß.


Service

2.0

Kein geschultes Personal aber freundlich. Die Kinderbetreung dürfte so nicht formuliert werden.es kann allenfalls von einer schlechten Beausichtigung gesprochen werden.Das Personal hierfür ist völlig überfordert. Beschwerden werden nicht ernst genommen und verharmlost.


Gastronomie

2.0

Die "Bar" ist ein dunkles Loch,ein Relikt der 70er Jahre sowie Teile des Restaurants.Hell und einigermaßen gemütlich kann man nur im Wintergarten sitzen. Sauberkeit im Restaurant läßt sehr zu wünschen übrig.Das macht jede kleine Dorfwirtschaft besser!


Sport & Unterhaltung

1.0

Außer dem Hallenbad und dem Wellnesbereich ist nichts mehr der Angebote nutzbar.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Birgit (36-40)

August 2012

Enttäuschender Zustand des Hotels

3.7/6

Wir haben aufgrund vieler positer Bewertungen dieses Hotel gebucht und dachten, die wenigen negativen Bewertungen sind typische Nörgler. Der Zustand der Außenanlagen, der Spielgeräte, des angeblichen Welnessbereiches hat uns (zwei Familien) sehr enttäuscht. Auch andere Gäste äußerten ähnliches. Eine Familie ist direkt wieder abgereist. Bezüglich Freizeitmöglichkeiten musste man alles selber erfragen oder zu den ausgewiesenen Ausflugzielen lange Anfahrtszeiten in Kauf nehmen. Als positiv bewerten wir die Freundlichkeit des Dame an der Rezeption und die Zimmergröße. Das Essen war auch in Ordnung. Nur bei den Lunchpaketen wurden keine Wünsche der Kinder berücksichtig, so dass es Rosinenbrötchen mit Salamie, statt normalen Brötchen mit Nutella gab.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bernhard (26-30)

Juli 2012

Toller Urlaub trotz schlechtem Wetter

5.0/6

Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt. Wir fühlten uns vom ersten Augenblick an sehr willkommen und wurden auch sehr freundlich empfangen.


Umgebung

4.0

Wunderschöner Ausblick, jedoch wenig Ausgehmöglichkeiten


Zimmer

6.0

groß und sehr sauber, lässt keine Wünsche offen


Service

6.0

Man könnte diesen Punkt mit einem Wort beschreiben: Vorbildlich; gepflegtes Auftreten, freundlich,


Gastronomie

6.0

Wunderbares Salat- und Frühstücksbuffet, kleines aber feines Mittagsmenü, beim Abendessen kann man zwischen 3 verschiedenen Menüs wählen und jede einzelne Wahl hat meine Erwartungen übertroffen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Poollandschaft (Hallenbad) sehr schön und gepflegt, Aussenanlage bedarf noch etwas Pflege;


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jens (31-35)

Juli 2012

Sonnenhotel St. Urbanerhof

2.0/6

HÄNDE WEG MIT KINDERN VON DIESEM HOTEL !!! Auf der Suche nach einem familienfreundlichen Kinderhotel sind wir im TUI Katalog auf ein entsprechendes Angebot gestoßen. Von der Hotelerie in Kärnten grundsätzlich verwöhnt, buchten wir (4 Erwachsene und 2 Kinder, 2 und 6 Jahre) für einen Kurzurlaub von 3 Tagen das Sonnen Hotel St. Urbanerhof aus dem TUI Katalog. Darin wird ein 4 Sterne Kinder- Hotel angeboten dessen Beschreibung voll auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten SCHIEN. Somit haben wir ein Erlebnis gebucht das wir wohl nie vergessen werden, denn das Angebot im Katalog mit der tatsächlichen Ansicht vom Hotel kommt wirklich einer Täuschung gleich. Das was wir angetroffen haben, entspricht in gar keiner Weise den Abbildungen des Kataloges. Beim Anblick dieses Hotels bei unserer Anreise glaubten wir sogar, hier falsch zu sein! Wir vermissten auch den Blumenschmuck, der im Katalog abgebildet war. Das Aussehen des gesamten Komplexes entsprach vielleicht jenem vor 2 oder 3 Jahrzehnten aber mit heutigem Standard eines 4 Sterne Hotels das wir üblicherweise buchen hat dieses Haus ganz sicher nichts zu tun obwohl es so beworben wird. Es ist auch bestimmt nicht unsere Aufgabe die Anzahl der Sterne zu kritisieren aber wie diese bis 12/2013 zustande kamen ist uns schon ein Rätsel. Genauso bedient man sich im Katalog Bilder eines Streichelzoos obwohl gar keiner vorhanden ist. Der Kinderspielplatz im Indoor Bereich entspricht der Katalogbeschreibung, dafür können sich Kinder eine Blutvergiftung an angerosteten Stahldrähten bei der Schaukel im Freien holen. Genauso wie auch der ca. 10 cm breite Spalt an den Balkonen zur Regenwasserableitung in den ein Kleinkind mit den Füssen jederzeit hineingeraten und sich dabei ganz arg verletzen kann. Im Nahebereich des sogenannten Wintergartens (einsichtig bei jeder Mahlzeit) befindet sich ein Eingangsbereich von Aussen der schon lange keine Säuberung erfahren hat, ganz zu schweigen vom Unkraut zwischen den Bodenplattenfugen auf der Terrasse oder dem ungestümen Wachstum der dort befindlichen Sträucher was genauso für die Liegewiese gilt. Die abgesplitterten Tischplatten auf der Terrasse könnten mit einem größeren Tischtuch kaschiert werden, dann sähe man wenigstens nichts davon. Das Gitterbett im Zimmer viel zu mehreren Teilen auseinander dies sollte Kaschiert werden indem man es einfach mit der defekten Seite an eine Wand stellte. (ABSOLUTES NO GO) Der Hotel-Pool STINKT nach CHLOR und ich denke dass hier nicht einmal der PH Wert des Poolwassers in einem brauchbaren Bereich war . (ABSOLUTES NO GO) Die Menüwahl dieses Hotels entspricht keineswegs dem Standard eines 4 Sterne Hauses und schon erstrecht nicht dem eines Kinderhotels! Das Beste daran war das Frühstück und der kleine Kinderbecher Eis am Abend als Nachtisch. Solchermaßen motiviert mussten wir auch noch erleben wie unser Kleinster mit 2 Jahren um ein Haar aus dem Kinderstuhl fiel weil dieser sich in den Verbindungen gelöst hatte und natürlich unbrauchbar war. Dieser wurde am nächsten Tag aber der nächsten Familie wieder zur Verwendung angeboten wo wiederum knapp ein Unfall verhindert wurde. Ähnliches passierte übrigens wie weiter oben beschrieben mit dem Gitterbettchen im Zimmer das sich auch von den Stäben distanzierte. Wenigstens auf das Sevicepersonal konnte man stolz sein. Das Team, angefangen mit der Dame in der Rezeption ist wirklich redlich bemüht, den Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten aber irgendwo sind dann auch die Grenzen erreicht und sie kämpfen auf verlorenem Posten. Wir sind viel und oft in Hotels unterwegs, waren aber mit dieser Reise wirklich äußerst unzufrieden und sie war das bei weitem nicht wert die sie gekostet hat. Die Verbindungswege in diesem Hotel zum Frühstück und Essen usw. sind absolut nicht Kinderwagengerecht da es über mehrere Stiegen und extrem verwinkelte Gänge geht. Der beworbene Wellness Bereich ist zwar vorhanden aber entspricht dem eines der 1970èr !! Fazit: Das ist ein Abgewohntes, unfreundlich Präsentiertes Haus der 70èr Jahre wo nicht einmal der Rasen am Spielplatz und Liegewiese (nein Rasen kann man das nicht nennen sondern Naturwiese mit Unkraut aller Art) gemäht wird. ASOLUTES NOGO FÜR KINDER, ESSEN SCHLECHT (KEINE AUSWAHL), POOL MIESELSÜCHTIG GEWARTET, LEBENSGEFÄHRLICHER SPIELPLATZ SOWIE KINDERSTÜHLE FÜR KLEINKINDER.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Manfred (36-40)

Juli 2012

Schöner Urlaub mit gewissen Defiziten!!

4.2/6

Schöner Uraub mit gewissen Defiziten im aussenbereich der Anlage!! Tennisanlage verwahrlost, kinderspielplatz rasenflächen nicht gemäht, Tennishalle gesperrt, Hallenbad 1,5 tage geschlossen(ph wert schlecht) FAZIT! Hausmeister für Aussenanlagen??? Für Famiien mit kleinen Kindern gut geeignet ! Kinderbetreuung, Spielraum (ca.10x20m), Preis-Leistung gut,Essen u Trinken sehr gut . Trotz allem schöner URLAUB!!!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (41-45)

Juli 2012

Diskrepanz Reisekatalog - Realität

4.0/6

Wir haben unseren Urlaub über Ruefa/Terra Reisen gebucht. Der erste Eindruck war sehr gut, wir haben sogar ein größeres Zimmer erhalten als gebucht (danke nochmals ans Personal!) und das Hotelpersonal war sehr freundlich und bemüht. Beim genaueren Hinsehen mussten wir allerdings festestellen, dass die Anlage etwas in die Jahre gekommen ist und wohl schon bessere Zeiten erlebt hat. Das muss nicht unbedingt ein Problem sein, allerdings ließ auch die Sauberkeit zu wünschen übrig - speziell das Kinderland war ziemlich verwahrlost und schmutzig, die Tretgokartbahn (wie im Katalog angeboten) konnten wir nicht finden. Auch die laut Katalog möglichen Massagen und Kosmetik sowie das "spannende Wochenprogramm für Kinder" wurden nicht angeboten. Unser Kind (4 Jahre) hat sich trotzdem sehr wohlgefühlt, was ja für Eltern die Hauptsache ist. Dennoch hätte das Hotel eine gründliche Reinigung und teilweise Renovierung dringend nötig - sonst sind die 4 Sterne auf keinen Fall gerechtgertigt. Eine Richtigstellung der angebotenen Leistungen wäre wünschenswert.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Silvio (36-40)

Juli 2012

Hotel und Servicebewertung

5.2/6

Das Hotel ist sehr sauber und ausreichend groß.Die Verpflegung war gut bis sehr gut. Die Appartmentgröße war schön groß und sehr sauber. Haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

4.0

Einkaufs und Unterhaltungsmöglichkeiten gab es so gut wie keine. Ausflugsmöglichkeiten gibt es viele ist aber alles mit Autofahren verbunden. Im Ort selber gibt es nur ein schönes Freibad.


Zimmer

6.0

Sauberkeit und Größe und Ausstattung waren Top.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und entsprach auch unseren Erwartungen. Insbesondere die Frau Fiedler, Herr Pietsch und Stephan. Die Serviceleistungungen und die Zimmerreinigung war bestens. Probleme versuchte man schnell und unkompliziert zu lösen. Kindebetreuund war auch gut.


Gastronomie

5.0

Waren mit alles zufrieden. Fehlendes Personal in der Küche führt manchmal zu fehlenden Mitteln


Sport & Unterhaltung

5.0

Angebote waren super toll. Haben wir auch ausreichend genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carsten (36-40)

Juni 2012

Hier fühlt man sich Willkommen

5.0/6

Das Hotel wird fast ausschliesslich von Familien gebucht, dementsprechend ist es auf Familien eingerichtet mit Kinderspielbereich, Schwimmbad mit Kinderpool sowie diverser Aussenspielanlagen. Letztere sind m.E. ein wenig lieblos, allzu viele Kinder verirren sich nicht auf diese. Uns wurde gesagt, das der letzte Pächter wohl 2011 gewechselt hat, das erklärt vielleicht den nicht immer 100 prozentigen Zustand aller Einrichtungen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in dem kleinen Urlaubsörtchen St. Urban, ca. 15 min. Vom Ossiachersee in Kärnten, entfernt. Der Ort hat im Sommer vor allem das nette, kostenpflichtige, Strandbad am Urbansee zu bieten sowie die Wandermöglichkeit auf die Simonhöhe. Bis zur Autobahnsind es ca. 30 Minuten, aber es gibt sehr viele empfehlenswerte Ausflugziele bis zu 30 Min. Um das Hotel.


Zimmer

5.0

Zimmer sind groß genug, ein Hauptraum, ein sehr kleines Kinderschlafzimmer, ein Bad mit Badewanne und ein großer Balkon, alle Richtung Süden. An den Türrahmen erkennt man das Alter des Hauses (>30 Jahre), dennoch sind die Zimmer in gutem, sauberen Zustand. Toll fanden wir Microwelle und Kühlschrank auf dem Zimmer


Service

6.0

Der Service super, das komplette, junge Team ist sehr kinderfreundlich und erfüllt jeden Wunsch, vor allem hat man immer das Gefühl, wirklich ein willkommener Gast zu sein und verbringt so gerne seinen Urlaub in diesem Hotel.


Gastronomie

4.0

Die Gastronomie ist auf Familien ausgerichtet, d.h. Die Kinder nehmen meist vom Buffet kindgerechte Speisen, Erwachsene dürfen morgens aus 3 Speisen wählen (Fleisch, Fisch, Vegetarisch) . Die Qualität der Speisen war gut, die Portionen sind eher klein, aber durch Suppe, Salate und Nachspeise wird man immer satt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wellness:Finnische Sauna, Aromasauna, Dampfbad sind in Ordnung, der Bereich wird wenig genutzt, im Ruheraum gibt es leider keine Getränke. Es gibt keinen festen Masseurbetrieb mehr, die Termine werden mit einer Masseurin aus den naheliegenden Ort organisiert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vera (36-40)

Juni 2012

Super kinderfreundlich zum wohlfühlen

5.3/6

Das Personal, egal ob an der Rezeption, im Restaurantservice oder Room Service, war sehr freundlich und hilfsbereit. Wir haben für unsere Kinder sogar jeweils eine geschälte "Rohkost" Karotte zum Essen bekommen, weil sie die Salatsossen nicht mochten ;-) Überhaupt wurden im Restaurant die eine oder andere Extrawurst für die Kinder gebraten, wenn man sich auf den Tischen der Miturlauber so umgesehen hat. Auch die Rezeptionsdamen waren ausgesprochen hilfsbereit und kinderfreundlich. Abgerundet wurde unser Aufenthalt durch das Spieleparadies, in dem sich unsere beiden Kinder (7J. und 5J.) sehr wohlgefühlt haben. Die Umgebung ist sehr schön, der Badesee nah und gepflegt, genügend Ausflugsziele für Familien in nächster Nähe. Selbst ein Shopping-Vormittag war drin, die Kinder waren derweil im Kinderparadies glücklich... alles in allem also ein sehr gelungener Urlaub, bei dem der Spaß für die kids und Erholung für die Eltern in einer guten Balance waren. Wir empfehlen den St. Urbanerhof gerne weiter und bedanken uns nochmals ganz herzlich beim Team, das mit seiner herzlichen und kinderlieben Art ganz wesentlich zu unserem Wohlbefinden beigetragen hat!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jana (31-35)

Juni 2012

Dieser Urlaub hat sich gelohnt!

5.3/6

Das Hotel ist sicher etwas in die Jahre gekommen und auch der Eigentümerwechsel hat sicherlich für einige Änderungen gesorgt. Nichtsdestotrotz haben wir einen schönen, erholsamen Urlaub verbracht. Insbesondere die Sauberkeit im Hotel, Pool und im Zimmer waren beispielgebend. Übertroffen wurde jedoch alles von der unglaublichen Freundlichkeit, Service- und Kinderorientierung des Personals (besonders am Empfang). In diesem Maße haben wir das in noch keinem Urlaub erlebt. Unsere Wünsche wurden ernst genommen und realisiert, die Kinder wurden einbezogen. Glücklicherweise war das Hotel in unserer Anwesenheitszeit nicht voll belegt, was zu noch mehr Ruhe und Service führte.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (66-70)

Juni 2012

Das volle Verwöhnprogramm von früh bis spät

5.5/6

Eine Woche Urlaub mit der Oma. Äußerst hiflsbereite und kompetente MItarbeiter an der Rezeption. Freundliches und um das Wohl der Gäste wirklich bemühte Mitarbeiter im Restaurant; z.B. wurde meinem Enkel, der ein relativ schlechter Esser ist, auch mal ein Extrawunsch erfüllt. Kinderbetreuung der Extraklasse im Kinderland durch einfühlsame und wie mir schien auch ausgebildete Mitarbeiter. Kann das Hotel uneingeschränkt weiter empfehlen. Die Anbindung an den ÖPNV ist eher schlecht weil die Busse nur selten fahren. DIe Einkaufsmöglichkeiten sind auch eher eingeschränkt. Wird aber durch die Freundlichkeit der Menschen wieder wettgemacht. Wurden z.B. von einem freundlichen Taxifahrer umsonst íns Hotel zurückgefahren, weil der Bus die Haltestelle nicht anfuhr. Das nächste Mal aber vielleicht doch eher mit dem Auto :-)


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sven (36-40)

April 2012

Ein absolutes top Familienhotel zum kleinen Preis

5.3/6

Wir waren Anfang April für -7- Tage im wunderschönen Hotel St. Urbanerhof. Das Hotel besitz ein Haupthaus und 2 Nebenhäuser. Wir hatten eigentlich Nebenhaus gebucht aber sind ohnen Aufpreis trotzdem im Haupthaus untergebracht worden. Der Empfang vom Personal war sehr warmherzig und wir hatten sofort das Gefühl.....das wird ein toller Urlaub. Das Hotel ist sehr sauber und für jeden Geschmack eingerichtet. (von rustikal über gut bürgerlich bis modern). Es waren einige Familien mit ihren Kindern im Hotel untergebracht und das war auch gut so. Unser Appartment (Zimmer 106) mit Balkon und separaten Zimmer war normal eingerichtet gewesen. Der Blick auf die Karawanken war gerade morgens sehr schön und traumhaft. Das Zimmerpersonal "Ines" kam täglich und wechselte die Wäsche. Eine sehr nette Person.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich auf 700 - 800 Meter Höhenlage. Den Urbanersee (wärmster Bergsee Österreich) konnte man fußläufig innerhalb von 5 Minuten erreichen. Des Weiteren befand sich unterhalb des Hotels an einer kleinen Sackgassenstraße ein Supermarkt (Spar) mit normalen Preisen. Vom Hotel aus erreichte man diesen in weniger als 1 Minute. Die Simonhöhe (Skigebiet) ist mit dem Auto ebenfalls innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Wer es am Nahmittag gerne mal etwas ruhiger angehen möchte, der kann


Zimmer

5.0

Die Zimmer wie bereits angesprochen waren groß, gemütlich und völlig normal eingerichtet. Ein Kühlschrank, ein TV, Telefon und Minisafe waren vorhanden. Das Badezimmer mit Badewanne/Dusche sehr sauber und völlig ausreichend. Der Blick von unserem Balkon in die Berge traumhaft.


Service

6.0

Das gesamte Hotelpersonal ist kompetent, freundlich und erfüllt einem fast jeden Wunsch. Gerade "Caro" ist hier mehr als nur lobenswert zu erwähnen. Sie hat sich phänomenal ggü. allen Gästen insbesondere der Kinder gekümmert. Wir denken, dass es in ganz Österreich kein besseres Servicepersonal gibt als wie hier........ehrlich ! Und falls doch, dann ist das nur gespielt.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Vollpension gebucht. (eine andere Variante gibt es galube ich nicht). Das Frühstücksbuffet ist ausrecihend. Es gibt vielerlei Obsorten, Wurstwaren, Käse und Müslis. Am Tisch bekommt man jeden Tag frisch leckere Eierspeisen serviert. (Der Knaller: Rühreier mit Speck....einfach lecker). Es besteht die Möglichkeit sich früh verschiedene Kaffeevarianten zu nehmen. (Latte Macciato, Espresso, Cappuccino, normaler Kaffee und und und). Orangensaft, Apfelsaft oder gar Brause kann man sich übe


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Kinderanimation war für uns Eltern sehr entlastend und beruhigend. Kinderanimateur "Dennis" hatte es voll drauf, sich um alle Kinder zu kümmern.(teilweise bis zu 20 Kinder) Er war stets gelassen und verstand sein handwerk. Ganz großes Lob an dieser Stelle, denn ohne ihn wäre es so manchesmal nicht möglich gewesen alleine Wellness zu machen.Der Swimmingpool und das Kinderbecken waren absolut ausreichend. Das Wasser von sehr guter Qualität und immer sauber. Der Wellnessbereich mit Dampfbad, ar


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

April 2012

Ein unvergesslich schöner Urlaub im top Hotel

6.0/6

Außerhalb der Saison mit nur wenig anderen Gästen konnten wir unseren Aufenthalt im Sonnenhotel St. Urbanerhof richtig genießen. Schon bei unserer Ankunft wurden wir äußerst freundlich empfangen und auch unsere beiden Kinder (2 und 4 Jahre alt) fühlten sich gleich richtig wohl. Die großräumigen Zimmer haben unseren Ansprüchen mehr als ausgereicht und boten uns jeden Komfort. Unsere beiden Kleinen hatten ein eigenes, angeschlossenes Zimmer und so konnte man es sich am Abend trotzdem noch gemütlich machen, ohne die Kinder zu wecken. Zudem bemerkten wir auch das lobenswerte Engagement des Reinigungspersonals; täglich blitzte unser Zimmer aufs Neue. Auch der Wellness-, Fitness- und Schwimmbadbereich mit Kinderbecken ließ keinen Raum für Beanstandungen. Alles war insoweit in einem top Zustand. Besonders hervorzuheben ist auch das sehr gute und abwechslungsreiche Essen. Ein üppig gedeckter Frühstücktisch, ein hervorragendes Mittagessen oder Lunchpaket und Kuchen am Nachmittag sowie das Mehr-Gänge-Menu am Abend mit verschiedenen Auswahlgerichten ließen es uns an nichts fehlen. Und sollte dennoch einmal etwas nicht ganz den Erwartungen entsprechen (wer Kinder hat, weiß, wie eigen die bei der Essensauswahl seien können), wurde uns jeder Wunsch von den Augen abgelesen und anstandslos erfüllt. Die Kinderbetreuung war mit vielen Mal-, Bastel- und Spielangeboten unschlagbar gut. Wir können das Sonnenhotel St. Urbanerhof uneingeschränkt weiter empfehlen. Die Freundlichkeit und Zuvorkommenheit aller (und ich meine auch wirklich aller) Mitarbeiter/-innen sowie das Gesamtangebot und -erscheinungsbild haben uns mehr als überzeugt. Wir freuen uns schon sehr, auch einen unserer nächsten Urlaube wieder dort verbringen zu können.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kristin (41-45)

April 2012

Als Familie gesagt, tip top

6.0/6

Super freundliches Familienhotel. Sehr netter warmherziger Umgang. Tolle Lage mit schönem Ausblick auf die schneebedeckten Berge. Die Küchenprovis sind auf alle Wünsche der Kinder und auch der Erwachsenen eingegangen. Sehr gepflegte Anlage mit Spiel und Spaß für Groß und Klein. Saubere Zimmer, schöner großer Balkon.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt mitten in einem kleinen verschlafenen ruhigen Ort, wo es zum Glück keine Diskotheken gab. Genau das richtige um abzuschalten und neue Kraft zu tanken. Wunderschöne Landschaft, sehr ruhige Umgebung für Wanderungen rund um den Urbanersee bestens geeignet.


Zimmer

6.0

Gute Ausstattung. Seperates Kinderzimmer. Völlig ausreichend.


Service

6.0

Erstklassiges Serviceteam!!! Hohe Schule...Tip Top Große Lob aus der Ferne an die Küche und den Service. Die Idee "Kinderland" ist Genial und ist der Dreh- und Angelpunkt aller Kinder. Kinderland von Früh bis Spät....Top.


Gastronomie

6.0

Sehr gepflegt, netter Umgang mit den Gästen. Immer sehr zuvorkommend. Die Wünsche der Kinder stehen im Vordergrund. Weiter so. Hier bleiben keine Wünsche offen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ausreichende Möglichenkeiten sich sportlich zu betätigen. Toller Pool und gepflegte Saunerlandschaft.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katharina (36-40)

Februar 2012

Erholsamer Familienurlaub

5.5/6

Das Appartment im Haupthaus war sehr geräumig, sauber und gepflegt. Entsprechend der Ausrichtung des Hotels waren vorwiegend Familien mit Kindern anwesend, was für unsere Kinder toll war, da ihnen im Kinderspielland nie langweilig wurde.


Umgebung

5.0

In unmittelbarer Nähe (10 Minuten mit dem Auto oder Gratis-Skibus direkt vor dem Hotel) befindet sich die Simonhöhe - günstiges familienfreundliches, kleines aber abwechslungsreiches Skigebiet. Auch zum Spazierengehen bietet sich die Gegend an, allerdings muss man ein kurzes Stück neben der Bundesstraße gehen. Dann aber kann man rund um den See gehen - der Weg war sogar geräumt!


Zimmer

6.0

groß, geräumig, sauber und schöner Ausblick!!!!!! Siehe auch erster Punkt.


Service

6.0

Das Service war in allen Bereichen sehr gut. Unser Kleiner war leider 2 Tage krank - daraufhin wurde einem Elternteil und ihm das Essen mit Selbstverständlichkeit aufs Zimmer serviert. Auch der empfohlene Kinderarzt war toll (Dr .Martin Edlinger in Feldkirchen). Unseren Wünschen und Anliegen wurde immer sofort nachgegangen.


Gastronomie

4.0

das Essen war qualitativ gut und immer liebevoll angerichtet. Aber wir haben uns um diesen Preis keine Haubenküche erwartet. Die Atmosphäre war fein - sehr kinderfreundlich - und das Service sehr gut!


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Kinderland ist beeindruckend groß und sehr abwechslungsreich! Einzig die Temperatur war etwas niedrig, weil diese Fläche schwer zu beheizen ist. Mit einer zusätzlichen Weste war aber auch das kein Problem :)! es wurde aber auch hier versucht, dies mit zusätzlichen Heizstrahlern in den Griff zu bekommen. Der Poolbereich war toll - wenig los, sehr sauber und gepflegt, angenehme Wassertemperatur, schön gestaltet mit zusätzlichen Pflanzen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Inge (36-40)

Februar 2012

Super Urlaub, wir kommen wieder!

5.5/6

Wir waren das erste mal da uns hat es super gut gefallen wir kommen wieder nettes personal besonders die Chefin gutes Essen ein ganz dickes lob an den Pastameister war jeden Abend super lecker ,haben uns sehr wohl gefühlt.....Bis bald die Familie F. aus Zimmer 503!!!!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (41-45)

Februar 2012

Familienskiurlaub mit viel Erholungswert

5.6/6

Gesamtes Personal zu jeder Tages oder Nachtzeit stets sehr freundlich Laut Aussage unserer Kinder war der Aufenthalt voll spaßig ( Kinderparadies ) Wären gerne noch länger geblieben Sehr nette Hotelleitung


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dieter (36-40)

Februar 2012

Gute Basis - Schlechtes Essen!

3.3/6

Das Hotel im Allgemeinen ist in Ordnung. Zimmer ausreichend gross und sauber. Einziges Manko die Teppichböden im gesamten Zimmer. Nachteil ist auch die Unterbringung im Nebengebäude, da man zu Fuss ca. 100 m zum Frühstück und zu den Hoteleinrichtungen gehen muss. Achtung: kein Lift in den Nebengebäuden ! Also für gehbehinderte Personen ungeeignet.


Umgebung

4.0

St. Urban ist ein kleines Örtchen das im Sommer vom See und im Winter von der Simonhöhe lebt. Ansonsten ist in der unmittelbaren Umgebung nichts los. Klagenfurt ca. 25 km. Feldkirchen ca. 12 km.


Zimmer

4.0

Das Zimmer ist gross genug und freundlich eingerichtet. Vielleicht wären mal die antiquierten Fernseher zu tauschen.


Service

3.0

Das Personal war freundlich - wenn vorhanden. Bar durchgehend unbesetzt. Zimmerreinigung in Ordnung. Ich hätte mir gewünscht bei der Abreise gefragt zu werden ob alles in Ordnung war und ob wir wieder einmal das Hotel besuchen - Fehlanzeige die stellv. Direktorin dürfte daran nicht interessiert sein.


Gastronomie

1.0

Das grosse Manko ! Die Küche ist unter aller Kritik. Hier kann man sich so einige Spartips holen. Resteverwertung pur. Am nächsten Tag zu Mittag bekommt man die Speisen des Vortages. Wir haben auswärts gegessen. Hier wäre man wohl besser beraten den Koch auszuwechseln.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hallenbad ist in Ordnung. Sauber und ausreichend Liegen vorhanden. Umkleide mit versperrbaren Garderoben wäre nicht schlecht.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Caroline (36-40)

Februar 2012

Für diesen Preis ein super Urlaub!

5.0/6

Wir waren sehr zufrieden. Das Essen war abwechslungsreich und auch unsere Kinder haben immer was gefunden, was ihnen schmeckte. Das Mittagessen war sehr einfach gehalten, man konnte aber ein Lunchpaket bestellen. Das Skifahren auf der Simonhöhe hat unseren Kindern sehr viel Spaß gebracht ebenso wie das Spielen im Kinderland. Die Betreuer dort waren sehr engagiert und ebenso wie das gesamte Personal sehr liebenswert und hilfsbereit! Einziges Manko war die zentrale Heizungssteuerung, so dass wir unsere persönliche Wohlfühltemperatur im Zimmer nur mit Mühe einstellen konnten. Das Bad in unserem Zimmer (4. Stock, Haupthaus) war schon etwas in die Jahre gekommen, aber sehr sauber. Ein paar zusätzliche Haken in Garderobe und Bad, ein zweiter Stuhl im Zimmer wären kein Luxus! Uns und unseren Kindern hat es gut gefallen, vielleicht kommen wir im Sommer mal wieder!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (36-40)

Februar 2012

Unser Winterurlaub

5.5/6

Sehr freundliches Personal, dass auf viele Wünsche eingeht. Die Einrichtung ist zwar etwas älter, aber sehr ordentliches und sauberes Haus. Es soll aber alles umgebaut werden, angeblich in den beiden Nebenhäusern bereits geschehen. Sehr viele Spielmöglichkeiten für Kinder mit mehreren Betreuern, die einiges mit den Kindern unternehmen. Wir haben vom grunde her nichts auszusetzen, außer, dass es vielleicht anstelle von Wasser und Softdrinks (vorallem wegen der Kinder) hätte Tee zum Angebot geben können...


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annett (31-35)

Februar 2012

Ein super schönes, kinderfreundliches Hotel

5.9/6

Der Urlaub war einfach super. Das Hotel sowie das ganze Personal spitze . Werden auf jeden Fall wieder im schönen Sonnenhotel Winterurlaub machen. Von uns gibts auf alle Fälle 100 Punkte....


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Februar 2012

Preis Leistung sehr gut war ein super Familienurla

5.4/6

Ein schöner Familienurlaub. Für Kinder sehr viel geboten und deshalb auch für uns Eltern ein erholsamer Urlaub. Essen war super lecker und Al ausreichend. (könnte etwas einheimischer sein) Kommen wieder!!!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Alexandra (41-45)

Januar 2012

St. Urbanerhof - ein Desaster

3.5/6

Hotel angeblich 4 Sterne Hotel,früher Kinderhotel, Direktorin mag keine Kinder,hat keine Kinder und möchte daher dass es kein Kinderhotel bleibt.Man merkt es!!! Wir sind bereits dass 6 Mal hier.Das Hotel wurde übernommen,da sich die Kinder immer sehr wohlfühlten,kamen wir wieder...leider!!! Die Zimmer sind natrülich wie früher..auch sauber...Fön funktioniert 1 Minute,dann wird gespart..wie an allem.Im Haupthaus gab es stundenlang kein Warmwasser,bis sich die Gäste beschwerten.In der Sauna ebenso kein Warmwasser...natürlich sollte man nach der Sauna kalt abduschen..wenn man jedoch im Nebenhaus wohnt,wäre es angenehm gewesen sich vor Verlassen der Sauna warm zu duschen...Getränke gab es auch nicht...Frühstücksbuffett katastrophal!!!!Für die Kategorie nicht adäquat...neben chemischer deutscher Wurst,gibt es Heringsfilet von Silvester..Kakao für KInder war sauer...Servietten sollte man immer mitnehmen,damit man für spätere Mahlzeiten eine hat..die Vollpension besteht zu Mittag aus einem Eintellermenü...sprich Eintopf..heute Erbsensuppe mit der Restwurst vom Früstück...das Kuchenbüffett am Nachmittag wird einzeln serviert,,die Gäste könnten ja ein 2tes wollen!!! Filterkaffee der an einer Bohne vorbeilief....für die KInder gibt es jeden Tag Pasta...Zwiebelsuppe wird ja kein Kind essen...somit gespart! Will man Zum Abendessen zb Wein trinken wird man enttäuscht,da das Personal absolut überfordert ist...man bekommt einfach nichts..freie Platzwahl..daher chaotisch! Die Rezeption ist stundenlang unbesetzt,da ausgeholfen werden muss.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist wunderschön..nur werden die Stammgäste ausbleiben


Zimmer

6.0

Zimmer sehr sauber..die Zimmer schon vorhanden,sonst hätten sie gespart!


Service

1.0

Zimmer wie gesagt sauber,Personal überfordert,unprofessionell und überfordert.Es wird überall gespart..


Gastronomie

1.0

Wenn man das Personal und den Familienbetrieb vorher gekannt hat,ist man enttäuscht. Das Essen ist nicht der Kategorie entsprechend sprich Portiongröße,Geschmack etc...bittet man um eine Aufmerksamkeit für ein Geburstagskind,wird es vergessen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Skigebiet für Kinder empfehlenswert.Skischule Schinegger sehr nett und professionell.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christine (31-35)

Januar 2012

Kinderfreundliches Hotel

5.3/6

Kinderfreundliches Hotel. Essen gut und reichlich. Leider lag im Ort kein Schnee aber die Skipiste war ok, Skipisten nur leider sehr kurz aber Kinderfreundlich. 1 Kellner war leider sehr vergesslich brachte bestelltes garnicht oder nicht richtig und das 3x naja ist alles Menschlich. Personal war sehr freundlich. Am Anreisetag war das Bettlacken mit Blut verschmiert aber das kann ja mal passieren. Zimmer wurden immer gesaugt aber ab dem dritten tag wurden dann die Handtücher nicht mehr schön aufgehängt wie an den beiden ersten Tagen, naja das sind kleinigkeiten über die man hinweg sehen kann. Für Familien mit Kind sehr empfehlenswert, es stört niemanden wenn die kleinen mal etwas lauter sind.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andi (41-45)

Januar 2012

Hotel entspricht nicht dem 4Sterne-Standard !

4.7/6

Essen entsprach dem einer Kantine ! Frühstücksbüffet und Service nicht angemessen ! Rezeption kannte den Zeitraum der Nebensaison nicht ! Personal konnte keine Auskunft über das Essen geben


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erika (36-40)

Dezember 2011

Hat unsere Erwartungen übertroffen!

6.0/6

Wir waren im Haupthaus in einem Familienappartment untergebracht. Es bestand aus 2 Zimmern, Bad und Toilette. Beide Zimmer hatten Balkon und das Appartment war sehr groß, sehr hell und modern/zweckmäßig eingerichtet. Wir hatten all inclusive, so konnten wir nach dem Skikurs Mittagessen und Nachmittags noch ein Stück hausgemachten Kuchen genießen. Die Gäste waren waren fast ausschließlich Familien.


Umgebung

6.0

Kärnten hat uns absolut begeistert. St. Urban ist fern der Bundesstraße, man muss ein Stück den Berg hoch. Zum Skigebiet "Simonhöhe" fährt man vom Hotel nochmal 10 Minuten weiter. Die Skischule war wirklich toll, die Kinder haben viel gelernt und die Skilehrer waren alle sehr nett. Preis/Leistung ist hier noch fair.


Zimmer

6.0

Wir waren mit unserem Familienappartment sehr zufrieden.


Service

6.0

Das Personal war durchwegs sehr freundlich und hilfsbereit, wir haben uns pudelwohl gefühlt.


Gastronomie

6.0

Das Restaurant besteht aus mehreren Räumen, u.a. auch einem wunderbar hellen Wintergarten. Die Qualität der Speisen sowie auch die Quantität waren immer sehr gut. Wir wurden bestens verpflegt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schöner Pool plus Kinderbecken Ca. 300 qm Indoor- Kinderland mit allem was das Kinderherz begehrt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tim (31-35)

Dezember 2011

Schöner Jahreswechsel mit Freunden

4.8/6

Ich war mit Freunden in Kärnten um Silvester zu feiern. Werde sicher noch einmal mit meinem Sohn wiederkommen, habe mir die Freizeitmöglichkeiten für Kinder angesehen, sehr gut. freundliches und hilfsbereites Personal. Essen hat mir gut geschmeckt. Hotel wurde wohl vor kurzem neu übernommen, es waren einige Stammgäste von früher da,. Es gab ein paar Nörgler, die sagen früher war alles besser, das kann ich nicht beurteilen. Meine Freunde und ich waren sehr zufrieden. Danke an das Team.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Walburga (46-50)

Dezember 2011

Winterurlaub im Sonnenhotel St. Urbanerhof

4.3/6

Wir waren über Weihnachten im Sonnenhotel. Der heilige Abend wurde sehr schön und kindgerecht gestaltet. Wenn allerdings kein Schnee liegt, gibt es sehr wenig Ausweismöglichkeiten, da alle Angebote im Umkreis nur bis Oktober dann erst wieder ab April angeboten werden. Ansonsten haben wir uns sehr wohl über die Feiertage im Sonnenhotel gefühlt.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Grzegorz (36-40)

Dezember 2011

Sehr gut aber nicht ausgezeichnet

5.6/6

Das Hotel ist sehr gut. Die Bedinung war ein bisschen stressvoll. Sauna und Schwimmbad war OK. Kinderklub war sehr, sehr gross. Das Hotel war fast leer, deswegen hatten wir viel Ruhe. Skigebiet liegt ca. 5 Km vom Hotel, sehr leicht und einfach. Richtiges und grosses ist in Bad Kleinkirchheim (ca. 35 Km). Es hat uns gefallen und wir haben vor dort noch einmal zu reisen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michaela (36-40)

Dezember 2011

Winterurlaub 2011

5.2/6

Ein sehr empfehlenswertes Hotel mit toller Kinderbetreuung. Leider hatten wir keinen Schnee, die Kinder haben sich viel in der Betreuung aufgehalten. Es wurde dort nur im Haus gespielt, draußen gab es sehr wenig Spielmöglichkeiten für Kinder. Für einige Familien vielleicht wichtig, die Kinder werden in der Betreuung nicht gewickelt.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris (56-60)

Oktober 2011

Preis-Leistung stimmt

5.3/6

Für Ausflüge in die Umgebung von Kärnten sehr gut geeignet; eigenes KFZ erforderlich; wir hatten Vollpension Plus gebucht- Preis/ Leistung und Qualität stimmt; Zimmersehr groß- mit separater Sitzgruppe; im Hotel ist ein riesiges Kinderparadies- nur Kinder fehlten leider- liegt vielleicht an der Jahreszeit, Sauna und Pool für die Abende zu empfehlen, kommen wieder


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rupert (46-50)

Oktober 2011

Goldener Herbst in St. Urban

5.3/6

Das Haus ist nicht mehr ganz neu, wird aber durch laufende Renovie-rungsarbeiten in einem sehr guten Zustand gehalten.


Umgebung

4.0

Ohne Fahrzeug ist es sehr schwer etwas zu unternehmen. Aber heutzu-tage ist ja fast jeder mobil. Ausflugsmöglichkeiten in sehr großer Zahl im nahen Umfeld vorhanden. Mit der Kärnten-Card zu Preisen nutzbar, die vor allem Familien mit Kindern sehr entgegenkommen.


Zimmer

5.0

Großes helles Zimmer. Für uns als Paar wäre das angeschlossene Kin-derzimmer nicht nötig gewesen. Ideal die räumliche Trennung von Bad und WC. TV von der Größe her ausreichend. Der Empfang war nicht immer gut (streifiges, flimmerndes Bild). Schade, dass für zwei Personen nur ein Sessel vorhanden war.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit. Man fühlte sich von der ersten Minute an sehr wohl.


Gastronomie

6.0

Reichhaltiges, abwechslungsreiches Frühstücks- und Salatbuffet. Täglich 3 Menüs zur Auswahl (Fleisch, Fisch und vegetarisch). Die Speisen sind optisch sehr interessant und ansprechend angerichtet. Querschnitt von landestypischer, gehobener Hausmannskost bis zu exotischen Kompositionen


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben nur das Hallenbad genutzt. Tolles Angebot in einem super Zustand (tägliche Reinigung und regelmäßige Überwachung der Wasserwerte).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rudolf (61-65)

Oktober 2011

Ein ruhiges gutes Familienhotel

5.4/6

Sehr aufmerksame Hotelführung. Immer hilfsbereit. Sonderwünsche wie weiches Frühstücksei,Rührei mit oder ohne Speck ist selbstverständlich. Zimmer ausreichend groß. Sauber und gepflegt. Personal zu fast zu 100% Deutsch. Junge Ausgebildete Fachkräfte. Eine gute Kinderbetreung ist vorhanden. Tagsüber bis 19:00


Umgebung

5.0

Mittem im Ort, Trotzdem sehr ruhig. Selbst die Kirche nebenan spielt mit. Ich habe kein nächtliches Klingeln der Uhrglocke gehört!! Feldkirch i K. ca.5km. Direkte Einkaufsmöglichkeit: 1 Sparladen (Dorfkrämer) Unterhaltung im Ort ??? nichts gefunden oder Übersehen. Ausflüge mit dem PKw reichlich vorhanden.


Zimmer

6.0

Ausstattung: Zweckmäßig und hell. Keine Minibar. Großer Balkon. Mikrowelle vorhanden, aber nicht genutzt. Badewanne ist rutschig bei Nässe. Sauberkeit war immer gut.


Service

6.0

Als Gast hat man das Gefühl, in einer großen Familie zu leben. Insbesondere möchte ich den Herrn Pietsch an der Rezeption erwähnen! Immer freundlich, hilfsbereit und Ansprechbar. Einen festen Feierabend kennt er wohl nicht. Hat theoretisch um 18:00 Arbeitsschluss, ist aber auch um 20 oder 21 Uhr noch da, wenn nötig. Da ich noch zu den Rauchern gehöre (leider) habe ich an dem angebotenen Raucherraum eine kleine Mängelrühge. Schlecht gelüftet, tote Fliegen und Wespen auf der Fensterbank. Spinnw


Gastronomie

5.0

Mittags und Abend immer 2 Kindergerichte. Für die "großen" 2 Mittagsgerichte. Abends 2 Gerichte und 1 Vegetarisches. Moderne Küche, Fettarm und Kalorienbewusst. Suppe, Salatbar und Nachtisch gab es immer. Frühstück: Viele Brötchen und Brotsorten, teilweise selbst gebacken. Frisches Obst aus eigenem Anbau. Wurstbelag, Marmeladen (3Sorten) leider nur Standart. Aber gut. Scheibenkäse hatte manchmal "krumme Ohren" Leider. Nachmittagskaffee: 2 Sorten Kuchen, Kaffee /Tee Ein jeder wurde Satt. Saub


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andre (36-40)

Oktober 2011

Sehr familienfreundliches Hotel mit kleinen Mankos

5.1/6

Unser Kinderbett war in einem sehr klapprigen Zustand und nicht mehr sicher. Sehr schade war, dass die angebotenen Wellnessbehandlungen (Massage/Kosmetik) nicht verfügbar waren, besonders traurig für uns, da wir diesen Urlaub nur aus diesem Grund gebucht hatten um uns unkompliziert und direkt vor Ort und ohne weitere Autofahrt (wegen unserem Baby) ein bisschen verwöhnen zu lassen. Das Essen war immer sehr schön hergerichtet und sehr vielseitig und bei den 3 Hauptgerichten war für jeden immer etwas dabei, es entsprach geschmacklich aber keineswegs einem 4-Sterne-Hotel. Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich. Der riesige Kinderspielbereich (von uns nicht genutzt) erschien uns sehr interessant und wurde scheinbar auch von allen Kindern begeistert genutzt. Sehr gut gefallen hat uns die schöne kindergerecht und liebevoll bemalte Gestaltung des Schwimmbades, in dem es sogar Wasserspielsachen gab.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland (46-50)

Oktober 2011

Kein vier Sterne Hotel, vernachlässigt

2.7/6

bei uns sehr wenig Gäster (NS), großes Hotel, Einrichtung veraltet, Sauberkeit eher schlecht, All-Inclusive ohne Bier oder Wein am Abend, das Hotel: macht vernachlässigten Eindruck, keine oder weinig Deko, WLAN und Internet nur gegen Gebühr


Umgebung

3.0

Das Hotel ist abgelegen von Aktivitätsmöglichkiten für die Familie, lange Autofahrten dorthin, kein avanciertes Reiten bzw. Pferde, da angeblich Eigentümerwechsel


Zimmer

2.0

veraltete Einrichtung ,sehr alter Röhrenfernseher mit schlechter Bildqualität und wenigen Sendern, keine Matratzenschoner (ein Nogo), Balkon südseitig, zu wenig Haken zum aufhängen der Sachen (5 Personen)


Service

3.0

- Zimmer: kein Bettenmachen oder nur sehr schlecht, drei Tage nicht abgesaugt, keine Matratzenschoner auf den Betten ( ein Nogo in einem 4 * Hotel) - freundliches Personal


Gastronomie

2.0

Restaurant: lahme Bedienung, 60 Minuten für 2 Gänge, weiterer Kaffee nur auf Anfrage, Bedienung immer in der Küche hinter der Tür zum Talk mit dem Koch, keine Beräumung der Tische zwischen den Gänge trotz leerer Hände, lauwarme Suppen nicht kindgerecht (Käse-, Knoblauch, Zwiebelsuppen), stark belästigend riechende Suppen ohne Abdeckung der Terrine (Geruch im gesamten Restaurant) zuviel Fertiggerichte (z.B. Kroketten, Soßen, Gemüse aus der Dose), das Obst „aus eigenem Anbau“ war ungenießbar (zu


Sport & Unterhaltung

3.0

kein Reiten o.ä. wie avanciert, da angeblich Hotel-Eigentümerwechsel welcher die Tiere mitgenommen hat. schönes Hallenbad mit Saunabereich, Kinderbecken zu kalt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karin (41-45)

Oktober 2011

Schön wie immer!

5.5/6

Wir kennen das Hotel seit vielen Jahren. Es hat für uns den optimalen Wohlfühlfaktor, obwohl nicht alles 100%ig perfekt ist. Mit ca. 50 Zimmern im Haupthaus entsteht immer noch eine familiäre Atmosphäre. Ein Teil des Restaurants ist hell-modern, der andere urig-rustikal. Wir hatten Vollpension für 2 Erwachsene und 3 Kinder gebucht, das darin eingeschlossene Angebot bot für jeden Geschmack etwas und dieses Etwas war fast immer sehr gut. Während unseres Herbstaufenthaltes waren überwiegend deutsche Familien mit 2 und mehr Kindern da. Mit diesen konnten unsere Kinder das großzügige Kinderland ausgiebig nutzen und fühlten sich ebenfalls gut betreut. Dadurch konnten wir Eltern auch mal etwas alleine unternehmen, was der Erholung sehr zugute kam.


Umgebung

6.0

Als Hundebesitzer und -mitbringer nutzten wir die herrliche Halbhöhenlage des Hotels mit dem natubelassenen See (Laufdistanz) unterhalb sowie die Simonhöhe (Autoanfahrt) zu ausgiebigen Spaziergängen. In Feldkirchen kann man gemütlich einkaufen. Ossiacher und Wörther See/Klagenfurt sind nicht weit und als alpine Skifahrer konnten wir tatsächlich schon im Herbst auf der Turracher Höhe die Ski-Saison einläuten. Trotz Schneefall im Oktober waren Wanderungen auf die umliegenden Berge (Falkert) mögli


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind in Ordnung, auch ohne perfekt zu sein: Möbel, Matratzen und Fernseher sind älteren Datums. Wir haben trotzdem immer wieder dasselbe Zimmer gebucht, dessen Schnitt (kein Durchgangsraum) für uns ideal ist. Balkon bietet gigantischen Ausblick auf die Karawanken, wenn das Wetter nebelfrei ist. Safe, Kühlschrank und Mikrowelle sind praktisch.


Service

6.0

Auch das Team des neuen Betreibers ist sehr, sehr freundlich, äußerst zuvorkommend und wurde nicht müde, die vielen Sonderwünsche unserer Familienmitglieder zu erfüllen. Die Kinder wurden nicht nur von der lieben Kinderbetreuung ernst genommen, sondern durften auch selbstständig beim Service ihre Wünsche und Bitten anbringen. Das Schmutzwäscheproblem bei einem 2-wöchigen Aufenthalt lösten wir mit der/dem zur Verfügung stehenden Waschmaschine/Trockner (unentgeltlich). Nicht ganz perfekt war zeitw


Gastronomie

6.0

Mittag- und Abendessen waren hervorragend. Die ausschließliche Bedienung (früher mehr Buffetform) war für uns neu, aber wir gewöhnten uns schnell an diese angenehme Form der "Essenslieferung", zumal man mehrfach nachbestellen konnte. Manchmal wären wir mit weniger Salz ausgekommen, doch auch dieser Hinweis wurde in der Küche beachtet. Das Frühstück wurde im Vergleich zu früher etwas eingeschränkt, war aber immer noch reichhaltig und bot frisch(!) zubereitete Eiergerichte. Leider wird der neue B


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool und Saunalandschaft sind in Ordnung. Der Pool ist sauber und unbedenklich, das Babybecken könnte wärmer sein. Die Pferde stehen derzeit vor Ort nicht mehr zur Verfügung, aber wir haben für unsere Tochter Ausweichmöglichkeiten in der näheren Umgebung gefunden. Animation und Disco gab es keine, worüber wir sehr froh waren; abends wollten wir lieber Ruhe. Internetzugang steht im Zimmer leider nicht mehr zur Verfügung. In der Lobby kann man aber im weltweiten Netz arbeiten, allerdings ist es k


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Doris (36-40)

Oktober 2011

Frust statt Lust im St.Urbanerhof...

1.7/6

Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass es bei weitem bessere Hotels gibt, in denen auch die Kinderbetreuung stimmt - dies muss nicht immer mit den Sternen zu tun haben!!! Die "Sterne" sind hier trügerisch... Das Hotel an sich ist schon sehr in die Jahre gekommen, es wurde durch Insolvenz des Vorgängers nicht in Schuss gehalten, nun aber eirnfach von der Sonnenhotel-Gruppe übernommen OHNE zu investieren!!! Die Außenanlage ist für die Kinder zum Teil sehr gefährlich (bei der Nestschaukel stehen Seile ab-Verletzungsgefahr; am Spieltum "Fort Emil" ist der Tisch kaputt-Verletzungsgefahr, das Netz das die Kinder am Turm gegen das Abstürzen sichern soll ist zerrissen-Sturzgefahr usw.)!!! Der Beachvolleyballplatz hat heuer bestimmt noch keinen neuen Sand bekommen, da total überwuchert. Im Schwimmbadbereich Schimmel, ebenso im Badezimmer, Wasserflecken im WC usw. Die Kinderbetreuung (ihr Name ist Lisa) sitzt entweder im Büro ode sie unterhält sich mit der Dame aus dem Service/Restaurantbereich, wenn ein Kind weint wird es darauf hingewiesen, dass es nicht notwendig ist sooo zu plärren... Unter guter KInderbetreuung verstehen wir etwas anderes (waren nun schon 6 Mal in Kinderhotels-nie ein Problem wie hier) Außerdem sollte zumindest eine 2. Kinderbetreuerin hier sein, wenn Außenaktivitäten stattfinden ist im Kinderclub keine Betreuung möglich... Wir hatten ein Gespräch mit der Hotelleitung, die unsere Kritik gut aufgenommen hat. Es wurde uns gesagt, dass das Hotel mitten in der Saison übernommen wurde - jedoch müsste man hier verzichten und erst Alles renovieren & Gefährliche beseitigen BEVOR man den Betrieb weiterlaufen lässt!!! Es wurde uns versichert, dass das Hotel im November renoviert werden soll. Die Hotelchefin hat uns -als Entgegenkommen- auf die 1.Nacht eingeladen, trotzdem bleibt ein fader Nachgeschmack hängen, denn das Hotel ist bei weitem KEINE 4 STERNE BURG!!!!! Obwohl die Preise etwas runtergesetzt wurden stimmt hier das Preis-Leistungsverhältinis überhaupt nicht!!!


Umgebung

3.0

Nicht weit entfernt vom Urbansee und vom Skigebiet Simonhöhe, ein Aufenthalt jedoch ohne PKW nicht zu empfehlen.


Zimmer

3.0

Das Zimmer (wir hatten eines mit extra Kinderzimmer - mit Stockbett) war groß genug, aber sehr abgewohnt, im Badezimmer fand sich Schimmel, der Brauseschlauch war kaputt, der Teppichboden schmutzig - nicht ok für 4 Sterne!!!


Service

1.0

Die Freundlichkeit des Personals lässt sehr zu wünschen übrig. Man fühlt sich als wäre man hier eine Last für das Personal, nicht ein willkommener Gast! Wenn man etwas möchte muss man schon sehr dahinter sein es auch zu bekommen, ansonsten dauert Alles ziemlich lange.


Gastronomie

1.0

Restaurant: lahme Bedienung, weiterer Kaffee&Kuchen nur auf Anfrage (wobei man die Bedienung erst suchen musste um zu bestellen), Bedienung immer in der Küche hinter der Tür zum Talk mit dem Koch, kein Abräumen der Tische zwischen den Gängen trotz leerer Hände, kein Vorspeisenbuffet (wie in der Reisebeschreibung angegeben) Suppen nicht kindgerecht (Käse-, Knoblauch, Zwiebel, Sauerkrautsuppen), zuviel Fertiggerichte (z.B. Kuchen, Kroketten, Soßen, Gemüse aus der Dose), das Obst war 2 Tage lang


Sport & Unterhaltung

1.0

Wie schon erwähnt war die Kinderbetreuung NICHT entsprechend - trotz angeblicher Erfahrung der Kinderbetreuerin! Der Pool viel zu kalt. Der Spielplatz -auch schon vorher erwähnt- zu gefährlich für Kinder, und somit kaum nutzbar. Von Familienfreundlichkeit ist man hier weit, weit weg - als wäre man Last statt Gast! Wir wussten bereits bei der Buchung, dass die Tennishalle sowie das Reiten nicht in Anspruch genommen werden kann - daher also kein Problem. Der Fitness-Raum ist eine dunkle, muff


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Roman (31-35)

September 2011

Sonnenhotel St. Urbanerhof - muß nicht wieder sein

3.7/6

Wir waren ein Jahr zuvor schonmal in diesem Hotel und waren damals noch extrem zufrieden. Zwischenzeitlich wurde das Hotel von einer deutschen Kette übernommen. Leider hat das Hotel aber nach dem Eigentümerwechsel massivst nachgelassen. Wer wegen der früheren Atmosphäre (Kinderbetreuung, Gastronomie, Service...) kommt, wird 100% enttäuscht sein. Man hat das Gefühl, dass die Hotelführung selbst nicht weiß wohin die Reise in Zukunft gehen soll und das Hotel führungslos ist. Es wird alles nur sehr halbherzig gemacht. Manches ist kaputt, außer Betrieb oder fehlt offensichtlich. Bester Beweis die Bildern an den Wänden: Die darauf zu sehenden Leistungen gibt es vielfach jetzt gar nicht mehr, auf den Info-Pinwänden herrscht gähnende Leere. Eigentlich wirkt der ganze Hotelbetrieb bloß improvisiert (falls man wirklich - wie vorgegeben ein Kinder- und Familienhotel sein möchte, reicht es nicht bloß das ins Prospekt zu schreiben).


Umgebung

6.0

St. Urban ist ein eher abgelegenes ruhiges kleines Dorf, mit entsprechend dünner Infrastruktur. Innerhalb von 30 Autominuten sind aber unzählige Kärntner Ausflugsziele erreichbar. Wer kein Problem damit hat das Auto zu benutzen, für den ist die Lage aber absolut in Ordnung.


Zimmer

5.0

Sauberes und großes Zimmer, gut ausgestattet, schon etwas älter. Kleinigkeiten können schonmal kaputt, fehlen oder stärker abgenutzt sein. Aber Preis/Leistung absolut OK. Zimmermädchen sind scheinbar die einzigen Mitarbeiter, die dort wirklich etwas von ihrem Job verstehen.


Service

2.0

Das Personal ist nicht unfreundlich, aber auch nicht freundlich. Ein Gefühl der Gastfreundschaft kommt definitiv NIE auf. ALLE Mitarbeiter die wir gesehen haben (Kinderbetreuung, Gastro, Rezeption) kommen aus Deutschland, und hatten von der Umgebung/Region nicht die geringste Ahnung (z.B. hat man nichtmal die Öffnungszeiten des benachbarten Supermarkts gekannt) und wirkten unmotiviert und führungslos (obwohl in der Nebensaison nicht viel los war).


Gastronomie

2.0

Die beworbene All-inclusive-Verpflegung wurde so billig wie möglich gestaltet. Zum Beispiel Saft-/Kaffeeautomaten waren meist ausgeschaltet bzw. wurde man sanft dazu gedrängt lieber einen normalen Kannenkaffee zu nehmen. Die Speisenauswahl für Kärnten kurios: Manche Speisen waren uns gänzlich unbekannt (spätere Recherchen ergaben dass es sich um Gerichte aus der ehem. DDR/Sowjetunion handelte ... was wohl mit dem ebenfalls deutschen Personal zusammenhängt). Sogar die Mini-Kuchen-Stücke des Nachm


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner Innenpool. Da wenig los war, viel Platz darin. Kinderbetreuung OK, aber kann dem bekannten Kinderbetreuungsstandard wie er sogar in günstigeren Hotels der 3-Stern-Klasse geboten wird, nicht ganz erfüllen. Die große ganze Außenanlage wirkt etwas vernachlässigt (Rasen nur mehr partiell gemäht, Sachen kaputt/fehlend/ungepflegt).


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

August 2011

Preis - Leistung TOP!

5.3/6

Das Hotel ist ja durch die Vorredner aus 2011 schon sehr genau beschrieben worden, für uns und unsere 9-jährigen Kinder war es genau richtig. Es ist abgeschieden und schön ruhig aber trotzdem gut geeignet für Ausflüge. Wir haben uns hier willkommen gefühlt. Der Wellnessbereich ist wirklich super und nagelneu. Gefreut haben wir uns auch über das große saubere Appartment, die schöne Aussicht und den Kinderbereich, der praktischerweise gleich neben dem Restaurant liegt. Die Kinderbetreuung ist nicht in Altersgruppen unterteilt, also für unter 3-jährige nicht geeignet nach unserer Meinung. Kärnten allgemein ist sehr auf Familien eingestellt. Außerdem: kein Massentourismus, keine Staus außer vielleicht auf der Autobahn, kein Anstehen bei den Ausflugszielen, selbst im August.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephie (26-30)

August 2011

Nettes, familienfreundliches Hotel

5.2/6

Angebot sehr gut. Onlinebuchung ging sehr schnell.


Umgebung

4.0

Der See ist zu Fuß schnell erreichbar. Für einen Ausflug braucht man fast ein Auto.


Zimmer

5.0

Sehr geräumige Zimmer mit großem Balkon


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich, Zimmer sauber,


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Essen und auch reichlich


Sport & Unterhaltung

4.0

Aussenbereich würde ein grünschnitt gut tun


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (41-45)

August 2011

Familienurlaub

3.5/6

Unser Zimmer war erst um 14. 00 Uhr bezugsbereit. Uns hat das Essen nicht geschmeckt. Die Portionen waren uns viel zu klein. Unser Sanitärbereich wurde täglich nicht korrekt gereinigt. In der Dusche blieben die Haare zurück. Außerdem war der Abfluss dauernd verstopft. Man stand beim Duschen ca. 10 cm im Wasser. Der Ablauf dauerte mehrere Stunden. Im Kinderzimmer wurde anscheinend irgendwann mal geraucht - es roch immer noch nach Zigarettenrauch. Für ein Mittagessen (2 Erwachsene und 1 Kind 6 Jahre) am ersten Tag mußten wir 25 € bezahlen. Das Essen bestand aus 5 kleinen Bratwürsten und einem Klecks Kartoffelbrei bzw. aus 5 Scheiben Entenbrust mit einem Klecks Kartoffelbrei. Das Frühstück bzw. die Anrichte des Frühstücks gefiel uns überhaupt nicht. Ergebnis: Wir werden in diesem Hotel nicht mehr absteigen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang & Samruay (46-50)

August 2011

Familienurlaub

5.7/6

Wir waren mit unserem Sohn (7 Jahre) für 6 Tage im Sonnenhotel St. Urbaner Hof und sehr zufrieden. Leider haben die Mitarbeiter keine Namensschilder. Alle waren jedoch sehr freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexandra (41-45)

August 2011

Schöne Urlaubstage in St. Urban

5.7/6

Schönes, geräumiges Zimmer mit Blick auf den idyllischen Urbansee und Sternenhimmel. Das Personal ist freundlich und kompetent. Der Koch versteht sein Handwerk. Tolles Salatbüffet und feine Menüs. Liebevolle Kinderbetreuung im "Kinderland"!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabi (41-45)

August 2011

Preisgünstiges Familienhotel in idyllischer Lage

4.8/6

Das Hotel hat uns insgesamt gut gefallen. Wir haben ÜF gebucht, weil wir kein AI mögen und es sehr nette ursprüngliche und nicht allzu teure Lokale in der Umgebung gibt.


Umgebung

6.0

Der Urbaner See ist sehr ursprünglich, nettes Strandbad, leider viele Wespen. Spar Supermarkt direkt beim Hotel. Nette Gasthäuser in der Umgebung, Auto ist aber nötig. Ausflugsmöglichkeiten unendlich...


Zimmer

5.0

Größe super, sehr funktional, Mikrowelle, Hocker, Wickelauflage, alles da. Sauber


Service

5.0

Alles ok. Super nette Kinderbetreuung (es wird mit den Kindern aktiv gespielt daher mehr als nur Betreuung, tolle Spielmöglickeiten. Die Betreuung ist von 11h bis 19h. Eine Betreuung ab 9h wäre perfekt, also direkt nach dem Frühstück.


Gastronomie

4.0

Frühstück war gut, ein bisschen mehr Abwechslung (Wurst, Semmeln...) wäre nett. Toll war der Kaffeeautomat, daher auch ein schöner Milchkaffee :-). Ein bisschen was süßes wäre schön (z.B. Crosissants, Kuchen o.ä.). Positiv: frisches Obst, leckeres Rührei.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wellnessbereich nett, aber sehr klein. Wer wirklich Wellness-Ferien machen möchte ist in einem Wellnesshotel besser aufgehoben. Massagen haben wir nicht getestet. Pool für die Kids ok, für Erwachsene zu klein. Streichelzoo und Ponyhof ist nicht mehr vorhanden lt. Rezeption. Dies sollte auf der Homepage geändert werden. Der Spielplatz ist ganz schön, aber leider etwas abseits vom hotel.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela Sabine (36-40)

August 2011

Familienhotel? Nicht hier!

3.2/6

Das Hotel liegt direnkt an einer Bergstraße und ist zu Fuß mit Kindern sehr ungünstig zu verlassen. Das Hotel wurde in einigen Bereichen zwar modernisiert, aber nicht ansprechend oder liebevoll. Der noch alte bestehende Teil ist sehr dunkel, abgewohnt und unfreundlich. Es gibt "keine" Outdoor Spielmöglichkeiten und man ist auf das Hotel angewiesen, in dem es keinerlei Programm oder Veranstaltungstipps gibt. So ein Kinderland haben wir noch nicht erlebt. Dunkel, ungemütlich, Konzeptlos und extrem schmuddelig. Für unseren 10 jährigen Sohn gab es nichts, außer ein paar stark benutze Gesellschaftsspielekisten. Unsere Jungs wollten hier nicht bleiben und wie wir aus dem dort liegenden Gästebucheintragungen entnehmen konnten, ging es vielen Besuchern so. Abends war nichts geboten, weder im Hotel noch im Ort - unvorstellbar!!! Um den Speisesaal zu erreichen musste man am Kinderland vorbeilaufen. Jedesmal schlug einem der Mief dieses schlecht belüfteten und unansprechendem "Kinderland" entgegen. Die Treppen die man hierzu benutzen musste stand regelrecht vor Staub und Dreck, diese hat lange keinen Putzlumpen mehr gesehen. Wer **** Sterne erwartet geht hier leer aus! Die Zimmer sind zwar groß und geräumig, leider fanden wir aber immer wieder Spuren unserer Vorgänger.


Umgebung

3.0

Der St. Urbansee ist ca. 1000m weg und mit Familie nur mit dem Auto zu empfehlen. Die Badesee Anlage ist sehr schön, leider ist das Wasser sehr bräunlich. Direkt unterhalb vom Hotel gibt es einen kleinen Lebensmittelladen der so ziemlich alles hat. Ansonsten gibt es für den abendlichen Ausflug nichts!


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren wirklich sehr geräumig, aber einfach. Nichts besonderes. Ein altes Fernsehschätzchen in XL Kastengröße und ein Minikühlschrank gehörten zur technischen Einrichtung. Bis auf das Bad war leider auch überall Teppich, sogar der Balkon war mit Kunstrasen ausgelegt.


Service

3.0

Ein freundliches Hallo, Guten Morgen, guten Abend usw. haben wir vom Personal nie gehört. Kinder sollten in solchen Hotels doch besondere Aufmerksamkeit genießen, hier nicht!


Gastronomie

3.0

Es gibt einen Speisesaal der sehr blöd zu erreichen ist. Ein großer Teil ist noch im alten schwerem dunklen Stil und es gibt einen neuen Wintergarten der sehr ansprechend ist. Davor gab es noch eine Terrrasse die nicht eingedeckt war, obwohl es Hochsommer war. Das Frühstücksbuffet ist einfacher Standart, ohne besonderes Gebäck. Wurst und Käseplatten wurde langsam aufgefüllt und oft erst auf Anfrage, der Obstsalat war 2x perlig. Trotz Vollpension haben wir nur einmal zu Mittag gegessen, lieblos a


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab einen mini, mini grussel Fitnessraum mit ein paar Laufrädern, der im alten Trackt ungergebracht war. Das Schwimmbad ist sehr schön, doch mit 5 Familien auch schon voll. Durch ein Labyrint von Türen und Gängen zu erreichen. Der hierzu gehörende Außenbereich ist ein einziges, kleines ungemähtes Unkrautfeld. Liegen, Schirme konzeptlos reingestellt - Wellness??? WOOOOO????? Es gab einen einfachen Saunabereich, der o.k. war, leider war die Aromasauna nie an. Die Tücher die zum Saunen bereit


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Klaus (46-50)

August 2011

Günstiger Familienurlaub!

4.8/6

Das Hotel besteht aus einem Haupthaus und etwas oberhalb diesem noch zwei Nebenhäuser. Der Reisepreis war sehr günstig, zumal für beide Kinder keinerlei Kosten anfielen. Es konnte leider nur Vollpension gebucht werden. Vom Veranstalter(TUI) wurden wir über einige Einschränkungen vorab informiert ( kein Ponyreiten, kein Tennis, kein Indianerdorf , etc.) Vor Ort erfuhren wir, daß das Hotel insolvent war und erst seit Juli unter neuer Leitung wiedereröffnet hatte. Durch die etlichen, nicht verfügbaren Angebote, erklärten wir uns auch den günstigen Preis. Alles Andere, war wie im Reisekatalog beschrieben!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr ruhig, zentral in der kleinen Gemeinde St. Urban. Gleich unterhalb des Hotels befindet sich ein kleiner Einkaufsmarkt, eine Bank und das Tourismusbüro. Der nahegelegene St. Urbansee ist leicht zu Fuß zu erreichen(ca. 400m). Vom Hotel aus sind viele Ausflugsziele und die größeren Seen in der Nähe zu erreichen (Auto ist von Vorteil, Busfahren geht eingeschränkt auch). Größere Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind in den nächstgrößeren Orten (Feldkirchen, Ossiach, Klag


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war genau so, wie im TUI-Katalog beschrieben. Es verfügte über ein abgetrenntes Badezimmer mit Wanne und Waschbecken, zusätzlich abgetrennt ein WC. Im Hauptraum ein Doppelbett und ausreichend große Schränke. Ein Schreibtisch, ein Safe, ein TV, Telefon, ein Kühlschrank, eine Sitzecke mit Kleinem Tisch, waren ebenso vorhanden. Im abgetrennten Nebenraum befand sich ein Etagenbett, ein Schrank und ein Sessel. Auch ein Mikrowellengerät (wozu ?) befand sich im Zimmer. Auf dem großen Balko


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich und für jede konstruktive Kritik offen. Durch den geringen Personalstand mußten einige, kleinere Einschränkungen in Kauf genommen werden. So ließ die Zimmerreinigung etwas zu wünschen übrig ( kein Toilettenpapier, Waschbecken/Toilette manchmal nicht geputzt, Teppich im Zimmer nicht gesaugt). Allerdings waren nach unserer Erkenntnis auch nur zwei Leute für alle Zimmer im Einsatz! Desweiteren war es manchmal etwas zeitaufwendig abends in der Bar etwas zu Trinken zu


Gastronomie

5.0

Die Verpflegung im Urbanerhof fanden wir gut - sehr gut! Wir nutzten meistens nur das Frühstücksbuffet (reichhaltig, mit Safttheke , Wurst/Käsebuffet, versch. Marmeladen und Brotaufstriche, Obst, Müsliecke, Eier, warme Würstchen, Kaffee/Tee/Milch/Kakao, etc.) und das Abendessen ( drei Hauptgerichte zur Wahl, Salatbuffet, Suppe, Nachspeise). Softdrinks ganztägig gratis! Mittagessen war möglich wurde von uns nicht genutzt. Nachmittags gab es Kaffee dazu landestypischen Kuchen. Alles wurde in den b


Sport & Unterhaltung

5.0

Wie schon oben erwähnt war das Kinderland sehr schön. Allein schon durch die Größe war hier immer etwas für unsere Kinder zum Spielen vorhanden. Die beiden Betreuerinnen boten auch immer wieder Unternehmungen im Freien oder im Kinderland an (beispielsweise Schatzsuche oder Kinderschminken, etc.) Ein hoteleigener Spielplatz ist in unmittelbarer Nähe. Das Kindertheater war wärend unserem Aufenthalt leider noch geschlossen. Der Pool- und Wellnessbereich war soweit in Ordnung, als positiv zu vermerk


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martina (46-50)

August 2011

Urlaub vom 29.-05.09.11

5.8/6

Gutes ansprechendes Hotel, Zimmer selbst im Nebenhaus ansprechend und gross genug , wir wohnten mit 3 Kindern in einem Fam.Appartement mit 2 getrennten Schlafzimmern und 2 Balkonen. Sep.WC Badezimmer nicht riesig aber wir wollten ja auch nicht drinn tanzen. Jeden Tag gereinigt worden, genuegend Bade und Handtücher . All.Inkl. dem Preis-Leistungsverhältnis überdurchschnittlich. Es gab immer genug zu essen ... wenn man wollte konnte man jederzeit nachbestellen ... was ich persönlich schöner finde wie wenn überfüllte Teller wieder zurückgehen. Als besonders angenehm empfand ich die Menue-Wahl am Abend und das einem das Essen serviert wurde so entstand kein Kampf am Buffet und man hatte wirklich Verwöhngefühl--deffinitiv für Mamas auch mal Urlaub. Wie der Name schon sagt Familienhotel also auch viele Kinder aber insgesamt ruhige gepflegte Atmosphäre .


Umgebung

5.0

Zwar an einer Strasse gelegen und auch neben einer Kirche hat mich persönlich überhaupt nicht gestört . Wunderschöner Blick von den Balkonen ins Tal und in die Berge ... sehr ruhig .. wir waren im Nebenhaus Austria untergebracht was den Vorteil hatte das es dort noch ruhiger war als im Haupthaus langes Ausschlafen möglich !!! Urbansee in Sichtweite zu Fuss ca 10Min entfernt traumhaft schön Wasser warm , Schwimmen möglich und die Kids konnten sich ein Schlauchboot mieten. Ruhige und ge


Zimmer

6.0

50m2 was will man mehr , zwei Schlafzimmer , 1 sep. WC 2 Balkone mit schönem Ausblick. 3 Schränke genuegend Kleiderbügel, etwas kleines Bad aber voll genügend schließlich tanzen wir nicht im Badezimmer . Dusche immer sauber genügend Hand- und Badetücher sehr bequeme Betten.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und immer hilfsbereit und jederzeit ansprechbar. Obwohl die Crew das Hotel erst im Juli übernommen hat und es an Arbeit und Aufgaben für jeden Einzelnen von ihnen genug zu tun gab , sind alle als Team aufgetreten , Hut ab . Und es gab natuerlich nicht nur zufriedene Kunden wobei ich wirklich ausdrücklich auf Preis-Leistungsverhältnis hinweisen muss. Es gibt immer wieder Mitreisende denen man nichts recht machen kann. Und da muss ich dann die Geduld des Pe


Gastronomie

6.0

Für die Gastromie würde ich gerne eine 1- geben da es natuerlich auch Essen gab die mir jetzt nicht so sehr schmeckten---ABER --- es gab immer die Möglichkeit dann auch zu tauschen oder eben mehr Salat zu nehmen oder nachzubestellen. Natuerlich muss man das als Gast auch in dem Moment sagen damit der Umstand dann geändert werden kann. Die Anzahl der Gasträume ist genuegend , Platz ausreichend , Die Menuewahl am Abend empfand ich als besonders gelungen wir konnten ziwchen 3 Hauptgängen wählen


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (41-45)

August 2011

Top Angebot, Top Preis Leistung

4.8/6

Haben Hotel (all inklusive) als Basis für Motorradurlaub genutzt. Super freundliches und hilfsbereites Personal! Sehr gute Qualität der Verpfllegung! DZ groß und sauber, schlichte Einrichtung, sehr ruhig. Wellness-Angebot ok. Für Ausflüge ist Fahrzeug notwendig. Insgesamt Top Angebot, super Preis-Leistungs-Verhältnis, jederzeit wieder!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (46-50)

August 2011

Nettes Familienhotel

5.0/6

Familien sind hier gut aufgehoben, Essen speziell für Kinder mit Saftbrunnen, da bleiben keine Wünsche offen Im Hotel ist ein riesiger (wirklich riesig groß) Kinderbereich mit allen Spiel-Möglichkeiten, eben ein riesiger "Indoor-Kinderspielplatz" - unsere Kinder 9 - 15 waren begeistert !! Im Hotel ist man sehr kinderfreundlich - Service und Einrichtung passt optimal Hallenbad toll Das Hotel kann wirklich gut weiterempfohlen werden - in der näheren Umgebung ist der See mit Badeinsel und Volleyball, Tischtennis


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (36-40)

Juli 2011

Urlaub zum entspannen für die ganze Familie

5.7/6

Das Hotel besteht aus dem Haupthaus (4 Sterne) und zwei Nebengebäuden (3 Sterne). Fühlbarer Unterschied fehlender Kühlschrank im Zimmer. Im Haupthaus gibt es einen Fahrstuhl, in den Nebengebäuden (2 Etagen) darf man seine Muskeln spielen lassen und mit den Koffern trainieren. Im Haupthaus befinden sich alle Aktionsräume wie Pool, Sauna, Kinderspielhalle, Massage, Restaurant, Bar mit Kamin, Tischtennis, Billard, Fitnees (Laufband, Stepper, Hometrainer, leider keine Hanteln oder Gewichteturm aber dafür hat man ja seine Koffer, grins). Wir haben im Haupthaus (7 Tage) und in einem Nebengebäude (2 Tage verlängert) unsere Zeit verbracht. Beide Gebäude und die beiden Zimmer waren in einem sauberen Zustand (tägliche Reinigung durch das Personal). Die Entfernungen der Nebengebäude zum Haupthaus sind nicht schlimm, sie liegen zwischen 70m und 100m leicht bergauf. Vorteil der Nebengebäude ist der bessere Ausblick vom Balkon aus (sehr schönes Panorama). Zur Gästestruktur können wir sagen, dass der größte Anteil Familien mit Kindern waren so ca. 85%, also Kinderfreundschaften vorprogrammiert. Die große Tennishalle, die Tennisplätze, der Außenspielplatz, der Streichelzoo sowie die Pferdekoppel sind leider nicht mehr im Angebot, da das Hotel erst am 15.7.2011 nach einem Betreiberwechsel neu eröffnet wurde und noch nicht alle Attraktionen wieder in Betrieb genommen hat. Wir kommen sehr gern wieder, es war ein super Urlaub.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeit direkt neben dem Hotel (Spar). Das Gemeindehaus liegt auch direkt neben dem Spar. Dort bekommt man die KärntenCard (lohnt sich!) Wir haben mit dieser Card Kärnen unsicher gemacht und haben 3 Seil/Bergbahnen, 2 Tropfsteinhöhlen, 1 Wanderschlucht, 1 Eisenbahnausstellung, 1 Automuseum, 1 Wildpark und 1 Schifffahrt genutzt und besucht. Es sind über 100 Sachen kostenfrei nutzbar mit dieser Card (den Kaufpreis hat man sehr schnell wieder drin). Den Hinweis zu dieser Card haben wir


Zimmer

5.0

Unser erstes Zimmer (Haupthaus) war ein Doppelzimmer mit Doppelbett, Kleiderschrank, kleiner Schrank mit Kühlschrank, TV, Sessel, Tisch, 2 Nachttische und Balkon. Das Kinderzimmer hatte ein Doppelstockbett, einen Kleiderschrank, einen Nachttisch und einen Stuhl. Weiterhin gab es ein Bad mit Wanne, eine separate Toilette und einen Flur mit Kleiderhaken (Größe gesamt ca. 30-35m²). Zweites Zimmer (Nebengebäude) war deutlich größer, es war wie eine kleine (45-50m²) 3 Raumwohnung mit Balkon und sch


Service

6.0

Der Service war prima, man konnte sich locker und auf normale Weise mit allen Angestellten unterhalten. Nützliche Reise-Tips bekamm man an der Rezeption oder aber am Frühstückstisch per Morgenpost (kleine Hauszeitung (2 Seiten)). Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Kinderbetreuung im Kinderland war sehr nett und bot auch Ausflüge für die Kinder an. Beschwerden hatten wir nicht vorzubringen, wir haben aber einmal bei einem anderen Gast mitbekommen, dass es keinen schwarzen Tee an der Tee-Theke


Gastronomie

6.0

Im Restaurant wurden die Speisen serviert. Man konnte Drinnen, im Wintergarten oder auf der Terrasse platz nehmen und sich bedienen lassen. Als Verpflegung hatten wir uns Vollpension ausgesucht und wir sind etwas scherer wieder abgereist (hihi). Es gab Frühstück, Mittag, Kaffee und Abendbrot. Wer Ausflüge geplannt hatte, der dürfte sich ein Lunchpaket (gleich beim Frühstück) basteln und mitnehmen. An der Getränkestation bekamm man den ganzen Tag gratis Saft (Apfel und Multi), Cola, Fanta und Was


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war sauber und gepflegt. Wir haben ihn zu unterschiedlichen Zeiten genutzt (meist abends). Viele Bahnen kann man aber nicht schwimmen, da er nicht allzu groß ist, wer gern im Wassen eine Wende üben möchte ist hier aber richtig, grins. Es gab ausreichend Liegestühle und Liegen innen wie außen. Das Kinderland war sehr groß, tagsüber auch mit Betreuung, somit konnte man sich auch mal von den eigenen Kindern erholen. Tennis und Außenspielplatz waren leider noch nicht in Betrieb. Internetzu


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Volkmar (46-50)

Juli 2011

Erholung pur!

5.3/6

Schönes Familienhotel mit großem Kinderland, Wellnessbereich, Hallenbad und tollen Familienappartements von ca. 30 - 60 m². Das gesamte Hotel zeigt sich in einem gepflegten Zustand. Wir genossen Vollpension inkl. freier Nutzung der alkoholfreien Getränke bis einschließlich 22.00 Uhr. Überwiegend deutschsprachige Nationalitäten mit einem Altersdurchschnitt von 30 bis 50 Jahren.


Umgebung

5.0

Ruhig gelegenes ländliches Hotel (im Winter Skigebiet) mit super Aussicht vom Südbalkon auf die Karawanken und den naheliegenden Urbansee (wärmster Bergsee Kärntens). Jeweils ca. 30 km zum Wörthersee, Klagenfurt (Flughafen) und Villach. Supermarkt gleich nebenan (jedoch überflüssig bei gebuchter Vollpension). Für Ausflüge Auto unerlässlich, ausgeschilderte Wanderungen sind direkt ab Hotel möglich.


Zimmer

5.0

Wohn- und Schlafzimmer mit Sat-TV, Telefon, Kühlschrank und Mikrowelle, großem Südbalkon, separatem Kinderzimmer, Badezimmer mit Dusche/WC, Fön sowie Flur mit Garderobe und großem Kleiderschrank inkl. Safe mit einer Gesamtfläche von ca. 30 m².


Service

6.0

Ganzheitlich sehr guter Service angefangen vom Reinigungspersonal bis zum Hotelmanagement. Im großzügig angelegten Kinderland wird eine Betreuung von 11.00 bis 19.00 Uhr angeboten.


Gastronomie

6.0

Großzügig gehaltenes Restaurant mit Wintergarten und Außenterrassen. Abwechslungsreiche, nicht nur landestypische Gerichte. Frühstück in Bufettform, mittags bei Ausflügen Lunchpaket oder Verpflegung im Hotel. Abends großes Salatbufett plus 3-Gänge-Wahlmenü. Alles hygienisch einwandfrei, eine Atmosphäre zum Wohlfühlen!!!


Sport & Unterhaltung

4.0

Durch Betreiberwechsel konnten einige Angebote noch nicht wieder genutzt werden. Internet z. Zt. nur im Empfangsbereich (WLAN) möglich. Das Hallenbad (ca. 1,50 m tief) verfügt auch über eine Liegewiese sowie zusätzliches Babybecken. Zusätzlicher Wellnessbereich im Kellergeschoss vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

Juli 2011

Entspannter Familienurlaub im St. Urbanerhof

5.8/6

Die Atmosphäre im Hotel ist sehr familiär und herzlich. Da das Hotel erst eine Woche vor unserem Eintreffen mit neuem Pächter eröffnet hatte, waren einige Leistungen die der Alte in Konkurs gegangene Eigentümer auf seiner noch im Internet vorhandenen Präsentation gelobt hat, nicht mehr verfügbar. Dafür lag der von uns bei TUI gebuchte Preis auch deutlich unter den vorherigen Preisen für das Hotel. Unsere Kinder haben sich in dem sehr großzügigen und betreuten Kinderbereich sehr wohl gefühlt und haben gerne die zahlreichen Spiel- und Kreativmöglichkeiten der beiden sehr netten und immer angemessen handelnden Animateurinnen angenommen.


Umgebung

5.0

Der Badestrand des sehr gepflegten Strandbades St. Urban liegt 300 m vom Hotel entfernt. Von den Hotelzimmern hat man vom Balkon eine traumhafte Sicht auf die Gipfel der Alpen und bei guter Fernischt sogar bis zum Großglockner. Der Ort Sankt Urban liegt ca. 20 km von Klagenfurt entfernt, nach Villach und zum Ossiachersee ist es etwas weiter , lohnt sich aber auf Grund der vielen Sehenswürdigkeiten um den See. Affenberg, Burg Landskron, Gerlitzen Bergbahn und die Sommerrodelbahn in Ossiach. Wenn


Zimmer

6.0

Unser Zimmer im vierten Stock des Haupthauses war komfortabel und modern. Neben Kühlschrank, Fernseher ,Safe und Telefon war sogar eine Mikrowelle vorhanden. Zwischen Flur und Schlafraum war noch ein Garderobenraum mit verschließbarer Tür. Das Bad bestand aus zwei Räumen. In einem Raum war die Dusche und die Toilette. Im anderen Raum war die Badewanne und das Waschbecken. Unsere Kinder haben in einem separaten kleinen Raum im Doppelbett sehr gut geschlafen. Alles war in gutem Zustand. Wir hatten


Service

6.0

Ausnahmslos alle Mitarbeiter sind am Wohl des Gastes interessiert und erfüllen Wünsche und Mängelrügen umgehend.


Gastronomie

6.0

Wir hatten wie im Hotel üblich Vollverpflegung gebucht. Alle Softdrinks wie Wasser, Cola, Fanta Sprite Saft sind im urigen landestypisch eingerichteten Restaurantsind frei. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und lies keine Wünsche offen. Neben Obst ,Müsli und einem reichhaltigen Wurst- und Käsebuffet wurden in der ersten Woche unseres Aufenthaltes auch Rühreier nach Wunsch an den Tisch gebracht. Für Tagesausflüge konnte man sich ein Lunchpaket je nach Bedarf selber vom Buffet zusammenstellen


Sport & Unterhaltung

6.0

Besonders hervorzuheben ist der Schwimm- und Wellnessbereich. Den wir trotz voller Belegung des Hotels immer sehr entspannt nutzen konnten. Die Tennishalle ist leider durch die 6 - monatige Schließung des Hotels in keinem guten Zustand. Dafür kann man aber die Aussentennisplätze bald wieder nutzen. Sankt Urban und die umliegenden Wälder sind ein Eldorado für Wanderer und Pfifferlingsammler. Neben einfachen Touren für Familien gibt es auch durchaus anstrengende Touren wie beispielsweise vom Hotel


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tobias (41-45)

Juli 2011

Super schöner Familienurlaub

5.3/6

Die Zimmer waren groß und mit Balkon; grosser Flur, separates Kinderzimmer, Elterzimmer mit Couch, 2 Sessel mit Tisch, incl. Fernseher. Bad mit separatem WC, optimal. Zimmer waren sauber. Wir hatten ALL IN, was ausreichend war mit Lunch Packet, oder Kaffee und Kuchen am Nachmittag. Getränke waren am Limobrunnen bis in die Nacht frei, grade für die Kids optimal


Umgebung

5.0

schön in Hanglage gebaute mir super Guter Aussicht auf die Bergen; schöner Badesee mit tollem Spielfeld für die Kid´s, unterhalb des Hotels war ein Supermarkt und die Gemeindeverwaltung, auch nicht weit entfernt, verschiedene Jausestub´n oder Almen ( Simonshöhe; Jausestation Stubinger ) ca. 30 km nach Villach zur Burg Landskron, Klagenfurt Minimundus, Wörther See, usw.


Zimmer

5.0

ausgestattet mit Mircowelle; Föhn; Telefon; Safe; Fernseher; Minibar; Balkon Ledersitzecke (Couch)


Service

6.0

der Service war erste Sahne. Was wir wollten, haben wir bekommen. Das Personal war den ganzen Tag da, wenn man es gebraucht hat.


Gastronomie

6.0

Der Küchenchef hat immer abwechslungsreiches Essen morgen, mittags oder Abend als Buffet, oder einmal in der Woche als Thema daher gezaubert. Für die Kinder war ein separates Buffet aufgebaut mit super leckeren sachen. Es war immer für jeden was dabei, wenn man nicht ( wenn man nicht gerade Feinschmecker war ( Kaviar etc. )


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir hatten Sauna ( finnische, Aroma, Dampfbad ); Hallenschwimmbad; Fitnesraum, Spielplatz für die Kids im freien und ein grossen Kinderland unterm Dach Badesee ( URBANSEE ) war ca. 500m entfernt Internet mit W-LAN neben dem Hoteleingang


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anika (19-25)

Juni 2011

Große Enttäuschung

1.8/6

Das Hotel sowie das Spiel"paradies" sind renovierungsbedürftig. Die Anlage ungepflegt. Im Tennisplatz findet man ca. 1m hohes Gras. Das Hallenbad war in Ordung. Das angebotene "Fitnesscenter" befindet sich am Gang zum Hallenbad und besteht aus 3 Geräten.


Umgebung

1.0

Spaziergang mit Buggy quasi unmöglich


Zimmer

3.0

Zimmer waren ok. Nur dass die Lampe von der Decke viel und unser ganzes Zimmer voller Scherben, die dann zwar weggeräumt wurden, aber ein unangenehmes Gefühl bei uns hinterließen wenn wir uns in dem Hotel bewegten.


Service

4.0

Das Personal ist sehr nett. Leider kann es die Mängel des Hotels auch nicht beeinflussen.


Gastronomie

1.0

Zu Mittag gab es in diesem 4 Sterne Hotel Frankfurter und zum Abendessen eine Ofenkartoffel.


Sport & Unterhaltung

1.0

Wie gesagt Fitnesscenter ist quasi nicht vorhanden. Pool ist ok. Nur war das Wasser im Babybecken kälter als im großen Becken :-/ Der Fernseher funktionierte nicht bzw. konnten keine Programme empfangen werden. Nach Auskunft des Personals können grundsätzlich nur 4 Programme empfangen werden, aber die gegen jetzt auch nicht und der Techniker ist nicht da bzw. spricht nicht deutsch. Die Spiele im Spieleland sind nicht vollständig und können somit nicht gespielt werden. Die Teppiche im Spielela


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gregor (31-35)

August 2010

Viel Geld für wenig Möbel!

4.1/6

Wenn mann keine großen Wert auf Möbel im Zimmer legt, sind sie hier genau richtig. Im Badezimmer diente lediglich ein Balkonstuhl als Ablageplatz, und das für eine Familie. Das Zimmer war sehr geräumig dafür notdürftig und kühl eingerichtet. Was auch noch negativ war, wir waren im Nebenhaus untergebracht ca. 150 m entfernt vom Haupthaus welchen nur über einen Bordstein neben einer Straße zu erreichen war. Die Freispielfläche war nicht ausreichend abgesichert zur Straße hin. Jedoch die Spielhalle im Haupthaus war sehr gut und umfangreich ausgestatte. Somit wurden alle Bedrüfnisse der Kinder jeden alters angesprochen. Die Chefin des Hauses ist unfreundlich und geht nicht auf die Gäste zu, was wir von anderen Kinderhotel sehr wohl anders kennen. Unser Fazi daruas ... wir kommen nicht mehr.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (36-40)

August 2009

Tolles Familienhotel absolut empfehlenswert

5.7/6

Zimmer: Biene Maja Suite im Haupthaus: großes Zimmer mit Balkon, ausgesprochen gutes Bett. Kleineres Zimmer schlecht geschnitten (langer Schlauch mit 2 Einzelbetten hintereinander ohne Abstellfläche). Vorraum mit ausreichend Staumöglichkeit. Bad und Toilette (getrennt) recht klein, ohne Fenster und keine Regale (wenig Haken). Das wars aber auch schon an Haken :-) Sauberkeit: gut Gäste: Deutsche/Österreicher zwischen 30 und 40


Umgebung

6.0

Schöne Aussicht, Hanglage, tolle Gegend. Zum Strandbad 10 Gehminuten. Toller Seerundgang (1,8 km um den See). Supermarkt auf der Rückseite des Gebäudes. Gut sortiert. Feldkirchen liegt ca. 10 km entfernt. Jede Menge Ausflugsmöglichkeiten. Wir waren vom Affenberg/Burg Landskron sehr begeistert.


Zimmer

5.0

Mehr Ablageflächen wünschenswert. Es gibt keinerlei Schubladen. Auf dem Balkon Wäschegestell vorhanden. Mikrowelle, Safe, Telefon, TV, Fön vorhanden. Für 4 Sterne rel. sparsam eingerichtet (Betten aber ausgesprochen klasse!) Allerdings ist die Anlage so abwechslungsreich, dass man sich wirklich nur zum Schlafen auf dem Zimmer aufhält. Bad/Toilette ockergelb /zweckmäßig


Service

6.0

Freundlichkeit aller Mitarbeiter: Bestnote Zimmerreinigung: schnell/gut Kinderbetreuung: sehr gut. Großer Indoor Spielplatz, tolles Außengelände mit Streichel-Zoo, freilaufenden Lamas und Pool. Alle Bereiche werden mit den Kindern erkundet. In der ersten Woche bekamen wir unsere Tochter nicht aus der Anlage, weil alles so schön und alle so nett waren. Reklamation: Wir haben im Speisesaal um einen anderen Platz gebeten (der viel gelobte Wintergarten war zwar sehr hell aber der Geräuschpe


Gastronomie

5.0

Frühstück/Selbstbedienung: super Auswahl, alles frisch. Obst, Müsli, Joghurt, Brötchen, Croissants, Brot, Wurst, Käse, Eier in versch. Varianten, ... Bis 10 Uhr auch alles verfügbar, Kaffeemaschine genial. - Bestnote Mittagessen/Selbstbedienung: Suppe, Salatbar (mittags manchmal nicht ganz frisch) Hauptgericht - ok von 13:30 Uhr-16:30 Kuchenbuffet: Meist 2 Sorten, frisch, lecker Abendessen: Salat/Suppe vom Buffet - 1 von 3 Hauptgerichten morgens beim Frühstück aussuchen - wird dann aben


Sport & Unterhaltung

6.0

Internet 2 Wochen 20 EUR. Ausflugstips am Brett, Wanderkarte auf Wunsch an der Rezeption. Reitkurs für Kinder klasse. Einzelreitstunde für Erwachsene ebenfalls sehr empfehlenswert. Reitlehrerin Lisa hat einen sehr guten Job gemacht. Pferde prima. Wellness und Tennis (nicht probiert). Kostenlose Familienwanderung war klasse - Wasserwanderweg auch für kleine Kinder geeignet, da die Strecke sehr abwechslungsreich ist. Tischtennis, Billard, Dart, Kindershow am Freitag sehr liebevoll präsentiert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patricia (31-35)

Juni 2009

Super Kinderhotel in traumhafter Lage

5.5/6

Wir waren nun schon zum 4. mal im St.Urbanerhof und wieder mal sehr zufrieden. Das Hotel liegt am Hang und hat einen traumhaften Blick auf den See und die Berge. Unsere Kinder (4 und 6 Jahre) haben wir fast den ganzen Tag nicht gesehen, da sie so begeistert von der Kinderbetreuung waren, die sowohl drinnen als auch draußen statt gefunden hat. Ein ganz großes Lob gilt dem Schwimmkurs, der einfach super war - beide können nun nach 4 Tagen alleine schwimmen. Somit haben wir Eltern uns auch super erholt, da die Kinder bestens aufgehoben waren. Sehr zu empfehlen ist auch der Reitausflug um den See, bei dem die Eltern das Pferd der Kinder führen. Der Ausritt dauert ca. 1 Stunde und kostet €10,-. Tennisplatzbenutzung (2 Hallenplätze und 2 Freiplätze) ist kostenlos und man kann so oft spielen, wie man möchte - ist nicht sehr frequentiert. Das Essen war spitze und sehr abwechslungsreich. Wir kommen bestimmt wieder.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Cathy (31-35)

Juni 2009

Sehr gelungener Familienurlaub

5.5/6

Das Hotel hat einen Indoorpool, einen Reitstall mit ca. 20 Ponies (Isländer, Haflinger, keine Shetties), einigen Eseln und Lamas, einen kleinen Streichelzoo mit Hasen und Ziegen, einen kleinen und einen relativ großen Spielplatz, betreutes Kinderland sowie extra Baby- und Kleinkindbetreuung, Bolzplatz, Beachvolleyball-Platz, eine Tennishalle und zwei Außenplätze, einen schönen Wellness- und Kosmetikbereich und eine gute - wenn auch nicht besonders schöne Bar. Das Angebot schließt alle Mahlzeiten inkl. alkoholfreier Getränke ein. Die Gäste waren durchwegs Österreicher und Deutsche - nur Familien mit Kindern allen Alters.


Umgebung

5.0

Klagenfurt ist ca. 30 Minuten mit dem Auto entfernt. Schöne Wandermöglichkeiten, zum Fahrrad fahren sicherlich etwas steil, Urbaner See mit Strandbad sehr schön (schwimmendes Trampolin im See). Es gibt eine Raffeisenbank und einen Spar-Supermarkt im Dorf. Klassische Unterhaltungsmöglichkeiten (Kino, Theater) gibts natürlich nicht, weil das Dorf viel zu klein ist. Braucht man aber auch nicht, weil man nach den ganzen Unternehmungen zu müde ist am Abend. Das Hotel bietet eine etwas steile, aber


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind ausreichend groß und zweckmäßig für Familien eingerichtet. Etwas mehr Ablageflächen oder ein Regal im Badezimmer (WC getrennt) wäre gut. Sie sind sicherlich nicht so schick, wie man es in einem üblichen 4-Sterne-Haus gewohnt ist. Aber sie sind sauber und man hat genug Platz, um eine Legoburg zu bauen, falls der Wicht nicht im Kinderland spielen möchte. Wir hatten einen einen Wäscheständer, einen kleinen Kühlschrank und eine Mikrowelle im Zimmer. Safe, Telefon und TV sind vorhande


Service

5.0

Bei der Ankunft baten wir um ein Zimmer im Haupthaus (sehr wichtig für alle Wasserratten, weil man dann im Bademantel zum Hallenbad gehen kann) und bekamen es umgehend. Außerdem wurden wir gefragt, ob wir den Tisch am Gang zum Buffet gerne tauschen wollten (Danke, Ramona!!) und saßen dann im Wintergarten (eindeutig am schönsten, weil Bergpanorama beim Essen). Der anderen Speiseräume sind ziemlich dunkel. Die Bedienungen im Restaurant waren sehr freundlich wie das übrige Personal, wenn auch nic


Gastronomie

5.0

Es gibt ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, mittags Salat, Suppe und ein warmes Essen oder wahlweise Lunchpakete, die man selbst zusammenstellen kann, abends ein Kinderessen (z.B. Bratwurst mit Kartoffel, Schnitzel mit Pommes etc.) mit Salat, Suppe und Nachspeise und ein "erwachsenes" 4-Gänge-Menü mit Salat/Vorspeise und Suppe vom Buffet, drei Hauptgängen zur Auswahl und Nachspeise. Nachmittags kann man sich Kuchen und Kaffee holen, wobei man im Hinblick auf das Essen am Abend genau überlegen so


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool (auch Babypool vorhanden) ist verständlicherweise etwas stark gechlort, daher sollte man - falls die Haut empfindlich ist - im Sommer in den See (tolles, sauberes Strandbad mit flachem Ufer und vielen Stegen) ausweichen. An Wasserspielsachen ist viel vorhanden. Die Mountainbikes für Erwachsene, die kostenlos ausgeliehen werden können, sind top, wobei es wenig Kinderräder gibt. Tennis kann nicht beurteilt werden, weil wir nicht spielen. Die Reitstunden sind sehr lustig - sowohl zum


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandra (31-35)

Februar 2009

Nettes Familienhotel zum Wohlfühlen

5.2/6

Wir haben unseren Skiurlaub im St. Urbanerhof verbracht und haben uns dort sehr wohl gefühlt. Natürlich gibt es bessere und tollere Hotels aber der St. Urbanerhof ist ein gutes Mittelklassehotel mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Die Zimmer waren super, Kinderbetreuung und Spielmöglichkeiten auch. Das Essen hat immer gut geschmeckt, die Buffets wurden allerdings mitunter nur sehr schleppend wieder aufgefüllt. Besonders angenehm ist auch das inkludierte Mittagessen im Skigebiet.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (36-40)

Dezember 2008

Toller Familien Skiurlaub zu gutem Preis

5.2/6

Alles in allem waren wir rundum zufrieden. Sehr schönes Hotel; Mitarbeiter freundlich und zuvorkommend. Entfernung zum Skigebiet (ca. 5 km) akzeptabel; PRIMA Skigebiet und Skischule für Kinder (übersichtlich aber nicht zu klein). Einziges Minus: Am Silvesterabend wollte nicht so richtig Stimmung aufkommen. Die Live-Band trug das ihre dazu bei. So sind gleich nach dem Mitternachtsbuffet die meisten im Bett verschwunden (zumal am nächsten Tag um 10 Uhr die Kinderskikurse wieder anfingen, das wurde anderenorts schon besser gelöst - am 1. 1. erst nachmittags). Wir kommen mit großer Wahrscheinlichkeit wieder.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (31-35)

September 2008

Kinderbetreuung unter 3 Jahren niemals!

2.2/6

Das Hotel an und für sich sieht ja nicht schlecht aus. Die Räumlichkeiten sind etwas gar zusammengewürfelt und daher für ein Kinderhotel sicher eher weniger geeignet. Wir haben wettermässig super Ferien verbracht, aber in dieser Preisklasse hätten wir vom Hotel deutlich mehr erwartet!


Umgebung

2.0

Hotel liegt an extremem Berghang. Um mit dem Kinderwagen vom Hotel in den Speisesaal zu gelangen muss aussenrum über die Strasse gefahren werden, wo nicht einmal ein Trottoir vorhanden ist. Viel Spass dann im Winter mit Kleider an- und abziehen! Für ein Kinderhotel sollte es auch die Möglichkeit geben, mit dem Kinderwagen im Hotel selbst in die tieferen Stockwerke zu gelangen. Spielplatz etwas gar weit vom Hotel und eher mager. Streichelzoo und Reitstall mit Kinderwagen nicht erreichbar und sehr


Zimmer

2.0

Zimmer an und für sich nicht schlecht. Etwas gar billig renoviert aber es ging so. WC-Ersatzrolle steht am Boden, Halter wurde gleich gespart. Ablauf Badewanne ziemlich verstopft. Lavabo-Mischer extrem schwergängig. Schlechte Aussicht in den unteren Stockwerken! Das traurigste war wir haben gebucht und bezahlt 2 Zimmer mit Bad/WC mit separatem WC/Dusche. Wir haben aber nur Bad mit separatem WC erhalten. Ich werde den Verdacht nicht los ob uns da der Chef etwas mehr verkaufen wollte? Eine Frechh


Service

1.0

Kinderbetreuung und Kleinkinderbetreuung ist in diesem Kinderhotel nach unserer Meinung katastrophal! Von den 6 ausgeschriebenen und 3 versprochenen Kinderbetreuern waren meistens eine oder zwei anwesend. Die Kinderbetreuerinnen sind völlig überfordert mit der grossen Anzahl Kinder umzugehen, deshalb wird das Kinderprogramm auch nur halbwegs und halbherzig durchgezogen! Im Kinderland besteht akute Unfallgefahr! Dadurch das die Kinder zuwenig in Altersgruppen aufgeteilt werden treffen schon puber


Gastronomie

4.0

Die Mahlzeiten schmeckten uns sehr gut. Der Kuchen schmeckte auch am 2. tag immer noch gut. Nur beim Frühstücksbuffet die alten abgesplitterten Glaskrüge mit den Säften das geht gar nicht für ein 4-Stern-Hotel! Ansonsten Küchen- und Servicepersonal ein Kompliment!


Sport & Unterhaltung

1.0

Mit Kleinkinderbetreuung ab 3 Monaten wird geworben. Als wir gesehen haben was da im St. Urbanerhof in der Kinderbetreuung abgeht hat es uns abgelöscht. Da werden Kleinkinder von anderen abgegebenen kleinen Kindern rumgetragen. Wenn ich mein Baby einer Betreuerin abgebe gehe ich davon aus das sie dazu guckt. Wenn ich dann sehe das andere Kinder mein Baby rumtragen geht das gar nicht für mich. Betreuerinnen sind mit ihrem Job völlig überfordert und frustriert. Meine Frau und ich wurden mehrere Ma