93%
4.9 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.7
Service
4.7
Umgebung
5.3
Gastronomie
4.1
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Claudia (31-35)

Oktober 2022

Schildkröten Paradies :)

5.0/6

Resort sehr schön gelegen; super Wellen - vor allem für Surfer waren positiv überrascht über das Hotel, wurde erst vor kurzen vermutlich renoviert freundlicher und herzlicher Empfang; jedes Zimmer mit Meerblick


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Januar 2020

Ein schönes, aber auch sehr teures Resorthotel

5.0/6

Ein tolles großes Hotel in Alleinlage am Northshore von Oahu, in 10 min am Sunset Beach und den anderen Surferstränden. Alle Zimmer haben super Meerblick, teilweise mit morgendlichem Snack, dem Vistalevel, dann aber auch nochmal teurer. Pool, groß, aber etwas in die Jahre gekommen. Ansonsten alles sehr gepflegt.


Umgebung

6.0

Abseits, am Northshore, wir lieben diese Alleinlage direkt am Meer


Zimmer

5.0

Groß, schöne Bäder, immer mit Meerblick, überwiegend mit Balkon.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Poolsnackbar, etwas überteuert, Strandrestaurant, hohe Qualität, aber auch teuer.


Sport & Unterhaltung

5.0

Viele Meer und Badeaktivitäten, Golf, Segway, Surfen,...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

THB (51-55)

Oktober 2019

Häßliches Gebäude in wunderschöner Landschaft

5.0/6

Riesiges Areal mit einzigartiger Strand- und Naturlandschaft, Schildkröten inklusive. Das Hotel selbst ist ein Architektur-Verbrechen, wie viele Hotels auf Hawaii. Die Zimmer sind geräumig, wirken aber etwas altbacken. Lagune und Strand sind sehr gepflegt. Die Preise für Getränke oder Kabanas sind für Europäer skandalös. Die Empfehlung ist nur aufgrund der Lage.


Umgebung

6.0

Auch wenn das Hotel unverschämt hohe Preise aufruft, sollte man mal ein zwei Tage hier übernachten. Die Lage ist einzigartig auf Oahu.


Zimmer

4.0

etwas altbacken, aber ok, wenn man eine Promotion buchen konnte, was den Preis etwas erträglicher macht. Zu Standardpreisen sind die Zimmer das Geld nicht wert.


Service

5.0

Gastronomie

3.0

Überteuertes Fast-Food-Frühstück, das Geld nicht wert. Es lohnt sich eher, ein "Club" Zimmer zu buchen, bei dem ein To-Go Frühstück in der Lounge enthalten ist.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Juli 2019

Tolle Anlage an schönem Strand

5.0/6

Sehr schönes und gepflegtes Resort an traumhafter Strandlage. Auch wenn die Zimmerpreise unverschämt hoch sind, so wird zumindest sehr viel in die Sauberkeit der Umgebung (Garten, Strand) investiert. Das Turtle Bay Resort liegt an absolut traumhafter Strandlage. Schwimmen, Schnorcheln, Sonnenbaden sind in der Hotelanlage direkt erreichbar. Im Gegenzug ist um das Resort nicht sehr viel vorhanden und ein eigener Mietwagen schon beinahe unverzichtbar. Der öffentliche Bus würde bis zum Hotel fahren, mit Gepäck oder ähnlich jedoch sehr umständlich und vor allem zeitintensiv. Unser Zimmer im obersten Stock hatte eine super Aussicht auf die Bucht. Auch ein kleiner Balkon ist vorhanden. Das Zimmer war sehr sauber. Uns hat vor allem die offene Art sehr gut gefallen; aus der Badewanne direkten Blick durch das Zimmer in die Bucht. Für alle Langschläfer ist das Zimmer leider nicht geeignet, da es keine abdunkelnden Vorhänge hat. Rauchen ist in der ganzen Anlage nicht erlaubt – auch auf dem Balkon nicht. Dafür sind im ganzen Garten und Strand hübsch gestaltete Raucherbereiche mit Sitzbänken und Sonnenschirmen verfügbar. Das Resort verfügt über diverse Restaurants und Bars im Hauptgebäude wie auch am Strand. Etwas störend bei einem Aufenthalt von 1 Nacht war die Tatsache, dass wir nur mit Glück und Flexibilität noch einen halbwegs akzeptablen Tisch im Hauptrestaurant bekamen. Das Preisniveau des Resorts zieht sich leider auch im Restaurant weiter, so dass alles einfach noch etwas teurer war als sonst.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Theresa (46-50)

April 2019

Wunderbares Hotel direkt am Strand

6.0/6

Wunderbares Hotel direkt am Strand. Tolle Zimmer mit Balkon zum Meer. Frühstück eher europäisch u. hawaiianisch. Weitläufige Anlage.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silvia (46-50)

Dezember 2018

Keine 4 Sterne!

3.0/6

Das Hotel liegt an einer wunderschönen Lage. Park und Umgebung sehr gepflegt. Leider hat uns nur der Aussenbereich begeistert!


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Honolulu ist es eine Fahrstunde entfernt.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind sehr abgewohnt! Viele Flecken, der Teppich einfach nur gruselig. Die Doppelzimmer vom 2 bis 4 Stock sind eindeutig kein 4 Stern Hotel!!!


Service

2.0

Die wohl unfreundlichste Reception der USA. Man wagte kaum zu fragen ob man sich hier anmelden darf....eine Ausnahme bildet hier die Guidepost ( Anmelden der versch. Aktivitäten) das Putzpersonal war freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

3.0

Für uns Europäer typische US Mahlzeiten. Sehr sehr teuer, wie alles hier! Nur die Luft und der Ozean ist gratis. Die Foodtrucks in der Nähe sind eine gute Alternative.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel hat eine kleine Poolanlage. Viel zu wenig Liegen und Platz für so ein grosses Hotel. Am Strand sind die Liegen und Schirme kostenpflichtig, wie alles hier. Der Fitnessbereich ist io. Für teures Geld gibt es viele versch. Freizeitaktivitäten.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Melissa (31-35)

Dezember 2018

Gute Adresse auf der North Shore

5.0/6

Gute Adresse in Oahu (North Shore). Modernes Hotel, am Strand. Grosse und saubere Zimmer. Viele Park moglichkeiten. In der nähe vom berühmten Sunset Beach.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Slobodan (36-40)

November 2018

Lage Top, Leistung und Service Flop

3.0/6

Das Hotel hat quasi ein Alleinstellungsmerkmal im nördlichen Teil der Insel (North shore). Unserer Meinung nach nutzt dies das Hotel aus und tut nicht mehr als nötig. Die Lage ist wunderschön, da gibt es nichts zu diskutieren. Allerdings haben wir einen absolut schlechten Service erlebt. Zimmer abgewohnt und alt. Für ein Hotel dieser gehobenen Preiskategorie zu viele Flops.


Umgebung

6.0

Einfach eine traumhafte Lage. Toller Ausblick, schönes Meeresrauschen und mit etwas Fussmarsch einsame Strände. Hier muss man die volle Punktzahl geben.


Zimmer

2.0

Alte abgewohnte Zimmer, beschädigte Möbel, Rost- und Schimmelspuren im Bad, schmutzige Stühle, dreckiger Tisch, Flecken auf Bettwäsche, vergilbte Kissen, schmutzige Unterwäsche vom vorherigen Hotelgast im Safe gefunden, einfach nur Kopfschütteln. Wenn man das verdaut hat und nach dem dritten Zimmerwechsel auch das Zimmer bekommt, welches man gebucht hat, dann kann man den schönen Ausblick auf dem Balkon nutzen, wenn nicht gerade ein Riesen Zelt für eine Hochzeitsfeier mit lauter Musik vor einem


Service

2.0

Check In schlecht, dreimal Zimmerwechsel, da verschmutzte Zimmer oder ein anderes Zimmer erhalten als gebucht. Unbedingt hartnäckig auf die gebuchte Zimmerkategorie bestehen. Als Entschädigung haben wir ein kostenloses Frühstück erhalten. Trotzdem für ein Hotel dieser Kategorie absolut schlechter Service. Personal hat sich in der Ecke unterhalten anstatt uns beim Ausladen der Koffer zu helfen. Wir hatten beim Concierge Service Tickets für das Polynesian Center gebucht und gezahlt, Kosten wurden


Gastronomie

4.0

Wir haben nur das Frühstück genutzt. Pro Kopf etwa 35 Dollar. Dafür gibt es ein riesiges Buffet mit wirklich toller Auswahl. Für amerikanische Verhältnisse eine super Auswahl. Preis-Leistungs-verhältnis jedoch nicht gut. Die restlichen Restaurants sind ziemlich überteuert.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es wurden wenige Aktivitäten angeboten.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Florian (31-35)

April 2018

Hawaii, wie man es sich vorstellt! Atemberaubend.

5.0/6

Hotel gelegen am North Shore der Insel kommt dem Hawaii Feeling wirklich nahe. Allein die Anreise aus Honululu ist absolut sehenswert. Das Hotel ansich bietet zahlreiche Aktivitäten und überzeugt durch sehr freundliches Personal und traumhafte Lage. Wir werden ganz sicher wiederkommen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

April 2018

Tolle Hotelanlage am Meer.

5.0/6

Tolle Hotelanlage in Kahuku. Hier kann man es sich sehr gut gehen lassen und die Seele baumeln lassen. Man kann es ruhig angehen lassen, wer will und bisschen Action braucht, kommt aber auch auf seine Kosten, ein schöner Surf Spot ist direkt neben dem Hotel


Umgebung

5.0

Das Hotel hat eine schöne Lage direkt am Meer man kann den Strand und die Bucht sehr schön nutzen allerdings ist ein Auto sehr gut da man ansonsten sehr schlecht die Umgebung erkunden kann


Zimmer

5.0

die Zimmer waren sehr groß und sehr schön eingerichtet, von unserem Balkonen hatten wir Ausblick auf die Bucht und das Meer.


Service

5.0

Das Hotel Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Die Hotel Hat eine schöne Poolanlage zur Verfügung. Das Fitnessstudio ist auch sehr gut ausgestattet ebenfalls hat man noch mehr sehen Freizeitmöglichkeiten, unter anderem kann man schnorcheln gehen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

markus (36-40)

November 2017

Sehr schön und hat seinen Preis

6.0/6

sehr schönes grosses resort mit verschiedenen restaurants und poolbar mit live-musik wo man sehr schön den sonnenuntergang sehen kann. wir hatten ein zimmer im vista floor, sehr schön und gross und super aussicht aufs meer. es gibt dort ein eigenes kleines frühstücksbuffet und nachmittags snacks.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Torsten (36-40)

September 2017

Alleinlage und ganz ok

4.0/6

Nettes Hotel, warum hier so viele Filme gedreht werden, ist verwunderlich. Die Zimmer sind ok, aber nicht der Knaller. Vielleicht liegt es an der Lage. Kann man sich mal angucken, aber wäre nichts für einen ganzen Urlaub.


Umgebung

5.0

Alleinlage. Hat was, aber weit weg von allem. Ohne Mietwagen ist man aufgeschmissen.


Zimmer

4.0

Zimmer sind ok. Nicht besonderes.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gusti (26-30)

September 2017

Traumhaftes Hotel

6.0/6

Traumhaftes Hotel mit bester Lage. Die Zimmer sind gross und sauber. Das Personal sehr freundlich. Die Lage ideal um Tagesausflüge zu machen. Man kann sich von einem Hotel nicht mehr wünschen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helga (46-50)

August 2017

Wenn Ouahu, dann nur wieder Turtle Bay!

6.0/6

Hervorragendes Hotel! Sollten wir wieder mal nach Ouahu kommen, dann nur in dieses Hotel! Ruhig, herrlich zum Entspannen! Personal an Rezeption, Zimmermädchen, Restaurants und am Strand und Pool sehr nett und freundlich. Küche typisch Amerikanisch mit Polynesischem Touch, Preise im österreichischen Vergleich sehr hoch, dennoch günstiger als z. B. in Las Vegas oder New York. Wir hatten ein Dreibetzimmer gebucht. Da das Bett ziemlich klein war, und kein Zimmer mit 2 Doppelbetten mehr frei war, bekamen wir für unsere Tochter ein zusätzliches kleines Luftmatratzenbett. Unser Kind fühlte sich auf dieser wackleligen, kleinen Schlafimprovisation sehr wohl, ich hätte mir nicht vorstellen können, hier gut zu schlafen. Sehr köstliches Frühstücksbuffett!!! In Waikiki Beach zahlten wir z. B. etwa 10 US Dollar pro Erwachsenen für das Frühstücksbuffett mehr (also ca. 40 € pro Person ohne Steuer und ohne Tip) bei etwa gleich großem Angebot, doch die Qualität der Speisen und das Ambiente war in Turtle Bay wesentlich höher. Auch die Hygiene war in Turtle Bay wesentlich besser (Vögel am Frühstückstisch und Buffett in Honolulu Beach)! In Turtle Bay und in der näheren Umgebung gibt es herrliche Strände, so weit das Auge reicht. In Waikiki allerdings haben wir uns absolut unwohl gefühlt, da hier meist eine sehr stark befahrene Straße zwischen Hotel und Strand verlief. Auch war der Strand in Turtle Bay wesentlich breiter, wesentlich weniger überlaufen! Auch Schnorcheln war in Turtle Bay sehr schön, in Waikiki dagegen fanden wir Warnschilder wegen Quallen an den total überlaufenen, häufig sehr engen Strandabschnitten.


Umgebung

6.0

Auf jeden Fall ist ein Mietwagen zu empfehlen! Das Fahren hier haben wir als stressfrei empfunden, da eher wenig Verkehr auf den Straßen im Norden der Insel, zudem langsames und rücksichtsvolles Fahren der anderen Verkehrsteilnehmer. Von der Lage her gesehen für uns das einzige Hotel auf Ouahu, wo wir wieder hin möchten!!! Wir haben nach Turtle Bay noch 2 Nächte in Waikiki Beach verbracht, und mussten feststellen, dass, wenn wir nicht die meiste Zeit unseres Ouahu-Aufenthaltes in Turtle Bay ge


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carina (26-30)

August 2017

Schönes Hotel mit vielen Freizeitmöglichkeiten

5.0/6

Grosse Hotelanlage die viele Freizeitmöglichkeiten bietet (eigene Helikopter für Rundflüge, eigener Stall für Ausritte,...). Außerdem ist ein großer Strand vorhanden.


Umgebung

4.0

Riesige Hotelanlage die direkt an der Küste liegt. Mit dem Auto ca 10min bis zum nächsten Ort wo man Restaurants und auch einen Supermarkt findet.


Zimmer

4.0

Es könnte mehr "Luxus" bei den Zimmerpreisen haben wie beispielsweise eine Regendusche oder ähnliches.


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Das Hotel hat ein paar eigene Restaurants und eine Bar am Pool an der man sich Getränke und ein paar Gerichte bestellen kann. Außerdem gibt es einen Kiosk wo man Getränke und Süßigkeiten kaufen kann.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Therese (41-45)

April 2017

Gut, alternativlos, teuer

5.0/6

Hotel ist riesig und sauber. Wir hatten ein Zimmer über dem Restaurant, leider hat es auf dem Balkon und dann im Zimmer stark nach Essen gerochen. Hotel bietet viele Attraktionen. Schöne Bucht, Zimmer mit Meerblick rentiert sich. Pool hat extralange Öffnungszeiten. Frühstück ist absolut überteuert mit 35$ pro Person-bei der Auswahl maximal 20$wert. Alternative zu Frühstück ist der kleine Coffee-shop.Hotel ist sehr teuer, nutz die Lage weil kaum Alternative auf dieser Seite. Mit Reklamationen ist sehr kompetent und gut umgegangen


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Buffet könnte für den Preis mehr Auswahl bieten


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Oktober 2016

Teurer aber sein Geld wert

6.0/6

Tolles Hotel an der rauen Nordküste Oahus. Das Hotel umfasst eine riesige Fläche mit mehreren Buchten, Wanderwegen, Reitstall und Golfklub. Verschiedene Zimmerkategorien.


Umgebung


Zimmer

6.0

Wir haben ein Oceanfront Cottage gebucht. Die liegen in Böcken von drei Zimmern in einem kleinen Garten direkt am Meer, kleiner Sandstrand davor, der allerdings nicht zum Baden geeignet ist. Zum Schwimmen im Meer muss man rund ums Hotel drei Minuten in die nächste Bucht gehen. Oder man geht zum Pool. Das Zimmer ist riesig, auch das Bad ist sehr groß. Mit vielen Details ausgestattet. Couch innen und auf der Terrasse, Tisch auf der Terrasse, Schreibtisch mit USB-Ladeanschlüssen, Kaffeemaschine, K


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mandy (26-30)

August 2016

Gutes amerikanisiertes Hotel trotz kleiner Mängel

4.0/6

Das Turtle Bay ist ein gutes / amerikanisiertes Hotel im Norden der Insel. Die Zimmer sind sauber und das Personal freundlich. Das Essen ist geschmacklick gut, allerdings stören die Warteschlangen, sowie diese 2 Klassen-Gesellschaft schon (kriegt man irgendwie auch immer zu spüren, durch das Personal, dass man "nur" das Continental-Frühstück hat). Die Poolanlage ist schön und die Cocktails sind gut. Trotz kleinerer Mängel ist dieses Hotel aber eine sehr gute Alternative zu den Hotels am Waikiki-Strand. Unserer Meinung nach ist Hawaii aber nicht das Paradis, wie es jeder erzählt (da haben wir aber schon schönere Paradise (z.B. Mauritius) gesehen). Hawaii ist sehr schön mit dem Strand, dem Meer, den Buchten, der Fauna und Flora und den Sehenswürdigkeiten. Aber es ist sehr amerikanisch, was dem Ganzen einen faden Beigeschmack gibt. Wir hatten mit Dertour gebucht, waren aber nicht so zufrieden. Vieles war sehr chaotisch, auf unsere E-mails wurde nicht reagiert, auf das Frühstück wurde nicht aufmerksam gemacht usw. Obwohl es unsere Hochzeitsreise war, blieb der angekündigte Sekt und die Schokoerdbeeren aus. Dafür kann das Hotel aber nichts.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt Im Norden der Insel, vom Flughafen fährt man mit dem Auto etwa 1 Stunde (wir hatten ein Auto gemietet, da dies günstiger war, als mit dem Taxi zum Hotel zu kommen; ein Angebot vom Hotel bezüglich des Transferts gab es allerdings nicht). Direkt beim Hotel gibt es eigentlich nicht ganz viel. Die einzigen Geschäfte befinden sich im Hotel selbst. Es gibt aber einiges in der Nähe (ungefähr 12-15min Fahrt). In der Nähe befinden sich auch kleinere Buchten und kleinere Strände. Hinter d


Zimmer

6.0

Wir hatten ein ganz normales Doppelzimmer, es war sauber und über TV, Safe, Badetücher, Kaffeemaschine war alles vorhanden. Die Zimmer werden 2x pro Tag gemacht. Die Zimmer haben alle Meerblick und sind ruhig.


Service

4.0

Das Person war an sich sehr freundlich. Aber es war diese aufgesetzte amerikanische Freundlichkeit. Man hatte nicht den Eindruck, dass es wirklich von Herzen kam, sondern das Personal eher die Dollarscheine in den Gästen gesehen hat. Das ist aber eine subjektive Wahrnehmung. (Gilt für den Essensbereich) Die Damen an der Rezeption haben jede Frage beantwortet. Man hatte aber den Eindruck, dass sie nicht sonderlich daran interessiert waren, ob man auch wirklich zufrieden war. Kritik wurde nicht w


Gastronomie

3.0

Geschmacklich war das Essen wirklich sehr gut, es gab sehr viel Fisch. Man konnte aber auch gut und gerne etwas anderes wählen. Es gibt genug Restaurants im Hotel die man ausprobieren kann (in einigen sollte man besser reservieren, wenn man a) nicht warten oder b) überhaupt einen Platz haben möchte). Es gibt aber Restaurants, wo der Trubel größer ist, als nötig, z.B. das Roys; das Essen war zwar gut, aber es war etwas wenig für den hohen Preis. Auch war hier das Personal relativ unsympathisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab einen Fitness, einen Wellnessbereich, sowie eine Poolanlage. Fitness und Wellness haben wir nicht genutzt. Die Poolanlage ist sehr schön, es gibt einen großen Pool, einen kleineren, und noch einen kleineren mit einer Rutsche (Beim Pool gibt es auch nicht genügend Liegen). Man konnte Schnorchel ausleihen (2 Stunden umsonst), beim Hotel gibt es auch einen Golfclub, man konnte surfen lernen, es gab die Möglichkeit von Reitausflügen oder man konnte einfach nur spazieren gehen. Da wir ein Au


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Patricia (31-35)

August 2016

Schönes Hotel mit tollem Service

5.0/6

Sehr schönes aber auch teures Hotel. Seit der Renovierung sind die Zimmer noch schöner. Gute Lage und ein schöner Strand.


Umgebung

6.0

Direkt an der North Shore. Bis nach Haleiwa ist es nicht allzu weit. Für Tagesausflüge nach Honolulu eher ungeeignet. Aufgrund der angespannten Verkehrslage.


Zimmer

6.0

Schön eingerichtet. Mit Meeresrauschen einschlafen - traumhaft...


Service

6.0

Sehr nettes Personal. Wir waren schon 3 Mal dort und wurden immer sehr persönlich begrüßt.


Gastronomie

5.0

Teuer aber lecker. Unbedingt einen Mai-Tai an der Toolbar trinken.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schönes Fitnessstudio. Und jede Menge Freizeitaktivitäten (Surfen, reiten, Golf) buchbar.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Saskia (36-40)

November 2015

Wunderschön!

5.9/6

Traumhafter Urlaub mit sehr schönem Hotel! Mit Mietwagen jeden 2. Tag auf Entdeckungstour auf Oahu unterwegs gewesen! Wir kommen wieder!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sven (41-45)

August 2015

Tolles Hotel im Norden von Oahu

5.5/6

Die Anlage ist sehr gepflegt. Die Zimmer sind sehr geräumig mit einem schönen Meerblick. Das Frühstückbuffet bietet eine breite Auswahl. Personal sehr freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (36-40)

Mai 2015

Viele versteckte Nebenkosten

4.1/6

Wir haben dieses Hotel im Vorfeld über ein Reisebüro gebucht und für 3 Erwachsene bezahlt. Beim einchecken mussten wir trotzdem noch für die dritte Person 50 Dollar/Tag draufzahlen mussten obwohl schon bezahlt wurde. Dazu kommt noch das man für das Resort 35 Dollar/Tag zahlen muss (Tax kommt da auch noch extra drauf) für Sachen die selbst in 3 Sterne Hotels kostenlos sind z.B. Wifi (fand ich sehr langsam), Parkplatz, Kaffeemaschine etc. Inbegriffen sind zwar auch Dinge wie 10 Minuten Golflehrer oder 2 Stunden Schnorchelausrüstung leihen aber wenn das nicht nutzt ist selbst das Geld noch zuviel. Kaffee und Handtücher auf dem Zimmer für den dritten Erwachsenen mussten extra bestellt werden und der Parkplatz ist öffentlich, teilweise ist es schwer einen zu bekommen und mit Pech muss man einige hundert Meter zum Hotel laufen. Gebucht hatten wir ein Zimmer mit Oceanview, bekommen haben wir ein Blick auf einen Teil der Hotelanlage von dem 1/4 des Blickes auf des Meer rausgeht. Zimmerwechsel ist nicht möglich gewesen. Dann wird pauschal nochmals die Kreditkarte mit 150 Dollar belastet wenn man im Hotel etwas nutzt, egal ob man möchte oder nicht man gibt dem Hotel einen zinsfreien Kredit. Wenn man den nicht nutzt bekommt man diesen zwar wieder aber erstmal wird abgebucht. Einmal haben wir das Essen bei der Veranstaltung am Pool genutzt, serviert wurde auf Pappteller mit Plastikbesteck. Ich kann es zwar verstehen das nicht gut ist wenn ein Porzellanteller am (wirklich sauberen) Pool kaputt geht, aber an der Küste weht halt immer ein etwas kräftiger Wind so das es eine Herrausforderung ist das einem das Essen nicht um die Ohren fliegt. Und es hat auch keiner mal die Pappteller weggeräumt nachdem die diese 10 Minuten in Wind festgehalten haben. Wir haben die dann kurzerhand selber im Mülleimer entsorgt. Sauberkeit vom Zimmer war in Ordnung auch wenn ein grösserer unidentifizierbaren Fleck auf der Tapete war, Zimmer sind nicht viel grösser als im 3 Sterne Hotel. Alles in allem haben wir vorher bessere und günstigere 3 Sterne Hotels gehabt ohne versteckte Nebenkosten und mit viel besserem Ausblick. Wir waren jedenfalls schwer enttäuscht vom Turtle Bay. Nach einer Beschwerde beim Reisebüro der für uns das Hotel gebucht hat haben wir vom Turtle Bay Resort direkt nun doch sämtliche unerwarteten Zusatzkosten erstattet bekommen. Vielen Dank.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gunnar (36-40)

März 2015

Ein Top Resort !

5.7/6

Ein sehr gutes Hotel im Norden von Oahu. Wir hatten ein neues modernisiertes Zimmer im 6ten Stock mit einem tollen Badezimmer und großem Bett. Das Hotel verfügt über einen großen Pool und einen tollen Strand/Strandbucht, die rund 15 Minuten zu Fuß auf dem Resortgelände liegt. Aber der Weg lohnt sich! Wir würden wieder kommen!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (36-40)

März 2015

Tolles Hotel in traumhafter Lage

5.8/6

Wie im Paradies! Traumhafte Lage und tolles Hotel im Norden von Oahu. Wer Ruhe sucht und sich sportlich betätigen möchte ist hier richtig!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (41-45)

Oktober 2014

Super Hotel am Northshore

6.0/6

Sensationelles Hotel am Northshore von Oahu. Alle Zimmer haben eine tolle Ausstattung und perfekten Meerblick. Zwei 18 Loch Golfplätze direkt am Hotel


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (46-50)

Juli 2014

Einzigartige Lage - leider sehr amerikanisch

5.0/6

Das Hotel hat eine einmalig tolle Lage. Alle Zimmer haben Meerblick. Leider liegt das Hotel weit ab von Supermärkten und Einkaufsmöglichkeiten. So ist man auf ein Mietauto, den kleinen und teuren Einkaufsladen des Hotels oder den Inselbus angewiesen, wenn man Getränke kaufen möchte. Der Bus fährt vor dem Hotel für 2,50$ um die gesamte Insel und man kann zwischendurch ein- und aussteigen zum Einkaufen oder um sich die Umgebung anzusehen. Das Ticket gilt 2 Stunden. Abfahrtzeit kann man im Hotel erfragen. Neben der Rezepion arbeiten sehr nette Conciergemitarbeiter, die bei Fragen sehr behilflich sind, auch wenn man sehr schlecht englisch spricht. So richtiges Hawaii-Feeling kommt im Hotel nicht auf. Insgesmat halten sich sehr viele Amerikaner auf. An der Rezeption muss man sich beim Check In in eine Schlange einreihen und wird schlicht abgefertigt (abhängig vom Personal). Wir wurden gleich bei der Begrüßung mit einen 14 Punkteplan empfangen, der unterschrieben werden musste und über 300$ kostet (10 min Kanu fahren, 10 min schnorcheln, WIFI, Teezubereitung auf dem Zimmer usw.). Nach Rücksprache mit unserem Reisebüro brauchten wir diesen Betrag nach vieler Diskussion doch nicht bezahlen! Unser Zimmer war großzügig mit einem sehr großen Bett, Sitzecke und sauber eingerichtet. Das Bad bestand aus 2 Räumen. In einem Raum befand sich der Wasserkocher und Tee (den wir ja nun doch benutzen durften), 2 kleine Wasserflaschen - extra noch 3$ pro Flasche (wäre auch nicht im 300$-Punkteplan enthalten gewesen!) und eine große Waschfront. Im zweiten Raum war die Toilette, großräumige Dusche und eine weitere Waschfront. Einmalig ist der Blick vom großen Balkon, ausgestattet mit bequemen Korbmöbeln. Der Pool ist sehr großzügig angelegt, aber auch immer sehr voll. Liegen stehen ausreichend zur Verfügung, leider sehr wenig Schattenplatz. An dem einen Ende des Hotels ist ein breiter Sandstrand. Auch hier stehen vereinzelt Liegen und sehr wenig Sonnenhüte. Im Wasser befinden sich einzelne Lavesteine. Da außerhalb des Hotels keine Restaurants vorhanden sind, haben wir an der Poolbar ausreichend und gut zu Abend gegessen. Auch die Surferbar gegenüber der Rezeption können wir empfehlen! Das Abendessen im Hauptrestaurant war sehr teuer. Frühstück hatten wir im voraus über Mail direkt beim Hotel gebucht und im Vorfeld über VISA bezahlt. Für 9 Tage haben wir für 2 Personen 584,10$ (427,64€) bezahlt und waren darüber sehr froh, dass wir die Kosten nicht täglich morgens hatten. Ein Orangensaft kostet zum Frühstück 7$! Wenn man den Trubel am Waikiki beach und den riesigen Hochhäuser-Bettenburgen entfliehen will, ist man im Turtle Bay im Norden der Insel richtig!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernhard (41-45)

April 2014

Tolles Resort

5.0/6

Das Turtle Bay Resort ist wunderbar an der Nord-Ost-Spitze von O'ahu. Der Komplex ist relativ groß, und verfügt neben den Hotelzimmern auch über Bungalows. Die Zimmer sind großzügig und sauber. Die Bucht neben dem Hotel verfügt über einen Sandstrand, der von den Familien gerne genutzt wird. Hervorragender Ausgangspunkt für Ausflüge zu den berühmten Surfer-Stränden an der North Shore.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (31-35)

September 2013

Super Hotel

5.8/6

Das Turle Bay hat mich gefangen. Ich denke noch so oft an unseren Besuch zurück. Es liegt auf der Insel Oahu an der nördlichen Spitze und ist somit fern ab von dem Trouble in Honolulu. Das Zimmer war super schön, in einem restaurierten Flügel mit Blick direkt auf Strand und Meer. Dadurch, dass in einem der drei Flügel immer noch Renovierungsarbeiten liefen, waren auch nicht so viele Gäste vor Ort, was es natürlich noch schöner gemacht hat. Von den Bauarbeiten hat man überhaupt nichts mitbekommen. Das Frühstücksangebot jeden Morgen war super, von einheimischen Früchten über frisch zubereitete Omletts war alles zu haben. Das Personal war immer sehr freundlich. Die Poolanlage ist auch sehr schön und es gibt zwei Shops innerhalb des Hotels wo man Badekleidung, Souvenirs etc. kaufen kann. Fazit: Ich will wieder an diesen bezaubernden Ort und auf Oahu ist dieses Hotel immer eine Top-Wahl.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Chris (31-35)

Juli 2013

Gutes Hotel in fantastischer Lage

5.0/6

Das Turtle Bay Resort ist das einzige und somit auch das beste Hotel an der Nordküste von Oahu (ansonsten gibt es dort nur Surfer-Pensionen). Die Lage und das riesige Hotelgrundstück sind fantastisch. Das Hotel selbst ist gut, hat aber auch ein paar Schwächen. Wir waren mit unserem Strandbungalow (Beach Cottage) sehr zufrieden. Von unserer eigenen Terrasse mit Meerblick waren es nur ca. 20 Meter Fußweg um über etwas Rasen und Strand in den Pazifik zu kommen. Am Strand waren nur wenige Menschen und ein paar Meeresschildkröten. Das liegt allerdings auch daran, dass dieser Strand recht felsig ist. Dennoch haben wir den menschenleeren Strand vor unserer Terrassentür sehr genossen und waren nur selten an dem Sandstrand mit Liegen und Service, der direkt neben dem Haupthaus des Turtle Bay Resort liegt. [Achtung: wir waren im Juli/August dort, wenn die Wellen an der Nordküste niedrig sind. Im Winter sind die Wellen so hoch (Surfer-Mecca), dass der Felsstrand zu gefährlich für entspanntes Baden ist. Dann kann man zum Baden nur den geschützten Servicestrand nutzen.] Leider waren wir mit dem Zimmerservice nicht ganz zufrieden. Wir hatten uns am ersten Morgen Frühstück aufs Zimmer kommen lassen (bzw. auf unsere Terrasse). Was geliefert wurde war qualitativ gut, aber leider fehlte der bestellte Saft und Milch gab es nur in ausreichender Menge für den Kaffee, nicht für das Müsli. Eine Abendessenbestellung von uns hatte man auch mal ganz vergessen. Erst nach erneutem Anruf und einer Gesamtwartezeit von fast zwei Stunden kam dann das Essen. Zimmerservice gibt es auch nur morgens und abends. Der ganze Mittag und Nachmittag ist servicefreie Zeit auf den Zimmern. Und auch in den Restaurants des Hotels gibt es feste Essenszeiten. Außerhalb dieser Zeiten gibt es nur einfache Gerichte wie Sandwiches oder Burger. Das fanden wir für ein 4-Sterne-Hotel unterdurchschnittlich, zumal viele Gäste mit Jetlag ankommen und zu ungewöhnlichen Zeiten essen wollen. Wir sind daher teilweise auf Selbstversorgung umgestiegen. In unserem Bungalow hatten wir einen zweiten leeren Kühlschrank. Den haben wir dann einfach mit Lebensmitteln aus einem Supermarkt beladen. Wir können besonders Foodland empfehlen. Dort gibt es auch viele „Ready-to-eat“-Produkte wie Salate, Fruchtsalate, Sushi, Sandwiches etc. und natürlich reichlich Getränke, die dort viel billiger sind als aus der Minibar. Mit besserem Service hätte das Hotel an uns viel mehr verdienen können. Einen Mietwagen sollte man unbedingt haben um die Gegend zu erkunden und nicht auf das (schöne) Hotelgelände beschränkt zu sein. Von den Freizeitangeboten des Hotels haben wir die Surfschule und den Hubschrauberrundflug genutzt und können beides sehr empfehlen. Außerdem hatten wir Schnorchel mitgebracht und konnten so die Schildkröten auch unter Wasser beobachten. Es war toll!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephanie (46-50)

Juni 2013

Spektakuläre Lage, Top Hotel !!!

5.4/6

Schönes Hotel im raueren Norden von Oahu, ganz in der Nähe Banzai Pipeline und Sunset Beach (Surfer's Paradise, extrem hohe Wellen zwischen Nov und Feb garantiert!). Das Hotel liegt spektakulär und hat zwei Buchten, eine Snorchellagune und die andere Seite sehr gut zum Surfen. Die Wellen und Surfer kann man vom Liegestuhl aus beobachten! Wie der Name schon sagt, Turtle Bay, sehr viele Meeresschildkröten zu sichten oder auch beim Snorchelgang zu begegnen. Mehrere Restaurants im Hotel sowie ein Coffeeshop! In unmittelbarer Umgebung gibt es allerdings nicht sehr viel Restaurant- oder Shoppingauswahl. Haleiwa ist der nächste Ort mit Entertainment. Sehr große Zimmer mit separatem Ankleideraum/Badezimmer und getrennter Toilette. War bereits 2x dort, mittlerweile hat das Hotel ein Facelift erhalten, es wird sicher noch schöner sein. Ich werde es wieder buchen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

November 2012

Tolle Lage, angenehmes Flair, entspannte Leute

4.7/6

die Lage ist toll, besonders die nähe zu Sunset Beach wo der Surfcup Ende November statt findet. Wer Aktion braucht ist dort eher fehl am Platz, denn Honolulu ist auf der anderen Seite der Insel und ca 45 min entfernt. Haleiwa ist nicht so weit weg und einen Ausflug wert zum shoppen und essen. Fazit: Schön aber nicht viel los und ohne Auto bitte nicht


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hendrik (31-35)

November 2012

Einziges Hotel an der Nordküste

4.3/6

Für einen längeren Aufenthalt nicht zu empfehlen, außer man möchte Golfen. Einziges Hotel an der Nordküste und daher entsprechend teuer. Personal gut, Preis teuer. Tip: Eher einen Tagesausflug an die Nordküste von HNL aus machen, als dort zu übernachten


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (36-40)

August 2012

Schönes Hotel am Northshore! Gerne wieder!

4.6/6

Älteres Hotel am Northshore. Entspricht den Sternen. Badezimmer etwas in die Jahre gekommen, aber sauber. Unser Bad war getrennt von einem Vorraum mit Kühlschrank, in dem man Getränke, etc. einstellen konnte. Traumhafter Ausblick auf das Meer. Viele einheimische Gäste. Schön, dass hier die Liegen nicht reserviert wurden. Man bekam zu jeder Zeit eine Liege. Ab und an Abendunterhaltung. Es gibt Restaurants im Hotel, die aber wirklich teuer sind (Pizza 17 USD plus Tax/Tipp). Wir haben uns das Frühstück (Scones/Muffins) mit auf´s Zimmer genommen und am Balkon gefrühstückt. Frischen Kaffee kann man in der Lobby "to go" bekommen. Es gibt auch einen kleinen Supermarkt im Hotel wo man Snacks/Eis, kleine Geschenke, etc. kaufen kann. In der Nähe des Hotels gibt es auch einige "Shrimp" Trucks. Kleine Restaurant Trucks, die man unbedingt mal testen muss. Lecker und reichhaltig. Ein Mietwagen ist aufgrund der abgelegenen Lage Pflicht. Dann kann man auch ausserhalb der Hotelanlage viel sehen und erleben. Parken/Safe/Badetücher etc. sind in der Resort Fee enthalten. Man muss zwar vom Parkplatz ein bisschen zum Hotel laufen, wie aber bei allen größeren Hotels mit freien Parkplätzen. Ein wirklich schönes Hotel, dem vielleicht mal eine Grundrenovierung (vor allem der Bäder) gut tun würde.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ronny (26-30)

August 2012

Sehr zu empfehlendes Hotel!

5.8/6

Wir haben auf Hawaii an einem Stand nicht weit vom Turtle Bay Resort geheiratet und dementsprechend unsere Flitterwochen dort verbracht. Es war unser erster Urlaub auf Hawaii und wir waren zunächst etwas skeptisch, ob wir das richtige getroffen hatten, weil wir aus Deutschland Einiges gewohnt sind und dort oft 4 Sterne oder mehr genutzt haben. Aber wir wurden sehr sehr sehr positiv überrascht und es war der beste Urlaub unseres Lebens. Man muss allerdings dazu sagen, dass man auf jeden Fall ein Mietauto benötigt, denn das Turtle Bay Resort liegt ca. 1 Stunde Fahrtzeit vom Flughafen entfernt und auch sonst sind keine richtigen Einkaufsmöglichkeiten direkt vor der Tür. (Zum Beispiel für Lebensmittel) Der nächste Supermarkt ist ein paar Kilometer weiter Richtung Honululu. Man kann aber auch mit dem Bus dort hin fahren, der relativ günstig ist. Nur weitere Fahrten sind damit eher unkonfortabel. Wir hatten uns von Deutschland aus einen Mietwagen bei Hertz am Flughafen gebucht - allerdings nur eine Woche. Später haben wir dann vor Ort direkt im Hotel bei Enterprise noch eine weitere Woche einen Wagen gemietet. Uns hat Enterprise irgendwie mehr zugesagt, da auch das Auto ordentlicher war. Das Zimmer war immer schön sauber und auch sehr stilvoll eingerichtet im typischen hawaiianischen Stil. Das Meer ist von jedem Zimmer des Hotels zu sehen, weil das Hotel auf einer sehr durchdachten Position steht und von der Konstruktion einem Merzedes-Stern gleicht. Das Essen war einfach nur genial. Zum Frühstück konnte man dem Koch direkt sagen, wie man sein Omelett haben möchte und dieser hat es dann vor den Augen zubereitet. Zumal der Koch auch sonst sehr gesprächig war und man so einige Sachen über Hawaii erfahren konnte. Außerdem gab es neben frischen Früchten (natürlich Anannas!) leckere Gebäcke sowie Brötchen, Ei, Aufstrich und Joghurt. Alle Sachen sind wirklich frisch und nicht mit All-Inklusive Angeboten wo anders auf der Welt zu vergleichen. Frischer Saft, richtiges Ei kein 0815 Pulverzeug oder so! Alles in allem muss man sagen, wir haben schon ein paar Kilo zugelegt in der Zeit ;) Zu den anderen Tageszeiten gab es dann noch die Möglichkeit in einem der vielen Restaurants im Resort etwas zu essen. Für jeden Geschmack etwas dabei! (Salat, Vegetarisch, Steak, Fisch, Hühnchen) Zu empfehlen auch die kleine Bar direkt am Strand. Echt ein toller Ausblick beim Essen. Der einzige Nachteil des Ganzen war, dass es nicht ganz so günstig war. Aber das störte uns ja aus dem Grund der Hochzeit eher weniger. Natürlich konnte man sich abends auch etwas aufs Hotelzimmer bringen lassen. Auch dieses Essen war das Geld wert! Total leckere Sandwitches / Baguettes und auch Burger. Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Die Kommunikation lief natürlich immer auf Englisch. Personal mit anderen Sprachkenntnissen zum Beispiel Deutsch ist uns nicht aufgefallen. Aber war auch nicht schlimm, man konnte eigentlich alles regeln. Zudem haben wir den hauseigenen Friseur genutzt (top!) und auch die Angebote der kleinen Geschäfte in der Lounge des Resorts angesehen. Wirklich sehr empfehlenswert, da dort auch sehr schöne Sachen gekauft werden konnten. Weiterhin bietet die Hotelanlage einen Reiterhof, einen Golfplatz sowie eine Tennisanlage, die genutzt werden kann. Der Strand des Hotels liegt direkt in einer Bucht und ist dadurch geschützt und geeignet zum Schwimmen / Schnorcheln. Auch Kinder können dort problemlos schwimmen gehen. Es gab auch Liegen und Sonnenschirme (ich glaube sogar kostenlos) am Strand zum leihen. Auch empfehlenswert der Hubschrauber-Flug direkt am Hotel, um sich die Gegend anzusehen. Ansonsten können wir auf jeden Fall noch anraten sich einige Sachen anzusehen, die auf der Insel liegen. Zum Beispiel Pearl Harbor, das Dörfchen Waiaula von wo aus auch schöne Katamaran Bootsfahrten angeboten werden und den Waimea Botanical Garden, in dem man am Ende zu einem Wasserfall kommt und dort auch baden gehen kann. Sehr schöne Sache, um mal die Pflanzen auf Hawaii kennenzulernen. Zum Hotel zurück: Der Pool war schön sauber und man konnte dort abends schön einen Cocktail trinken und schwimmen gehen. Tagsüber war es etwas voller, aber trotzdem schön. Im Kinderbecken gibt es dazu noch eine Rutsche die auch Erwachsenen Spass machen kann ;) Und nicht zu vergessen: der Whirlpool! Direkt im Hotel kann man auch Surfen lernen, falls man das wünscht.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Rainer (46-50)

Mai 2012

Teuer, aber geniale Lage

5.2/6

Das Turtle Bay wurde 1972 eröffnet und hat 6 Stockwerke. Es ist praktisch das einzige Hotel am North Shore. Internationale Gästestruktur. Parken gratis.


Umgebung

6.0

Im Norden von Oahu ca 40 Meilen bis zum HNL Airport. Das Hotel liegt direkt an einer Bucht mit Sandstrand. Der Sunset Beach und der Ehukai Beach Park sind nur einige Kilometer entfernt. Spaziergänge in die nähere Umgebung sind möglich. Es gibt in unmittelbarer Hotelnähe praktisch keine Infrastruktur (Mietwagen erforderlich). In Haleiwa gibt es diverse Möglichkeiten zum Einkaufen und mehrere Restaurants.


Zimmer

5.0

Gut 40 m² große Zimmer, ansprechend eingerichtet mit leiser Klimaanlage, Kühlschrank, Safe (incl.), LCD-TV, Kaffeemaschine, Schreibtisch mit 2 Stühlen und kleinem Balkon. Da die Fenster bis zum Fußboden gehen, hat man einen phantastischen Blick auf die Bucht. Ein Teil des Mobilars ist allerdings schon ein wenig in die Jahre gekommen.


Service

5.0

Der Service entsprach der Hotelkategorie.


Gastronomie

5.0

WIr haben nur das Frühstücksangebot im Hotel genutzt. Hohe Preise (Amerik. Frühstücksbuffet 26,95 $, Kontinentales Frühstück 18,50 $), aber nettes Ambiente, gutes Essen und sehr aufmerksamer Service.


Sport & Unterhaltung

5.0

Normaler Hotelpool. Handtücher gratis. Das Meer liegt vor der Tür.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katja (41-45)

Januar 2012

Wunderschöne Lage, Zimmer alt

4.2/6

Hatte für 1 Nacht ein halbwegs schönes Hotel an der North Shore gesucht. Aus Mangel an Alternativen habe ich das Turtle Bay Resort gebucht. Und aus Mangel an Alternativen und wegen der tollen Lage empfehle ich es weiter. Im Januar 2012 waren bereits Renovierungsarbeiten im Gange - diese sind auch dringend notwendig. Die Zimmerausstattung für 180 € pro Nacht und mehr ist ein Skandal. Die Architektur des Gebäudes ist eben hawaiitypisch, aber man muss es ja nicht so verkommen lassen. Dennoch wunderschöne Lage, die Buchten eignen sich super für lange Spaziergänge. Nettes Imbissangebot am Pool. Restaurant nicht ausprobiert.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Johann (26-30)

September 2011

Super Anlage an der North Shore mit top Surfschule

5.8/6

Hallo Zusammen, wir hatten in diesem Hotekresort einen Bungalow ohne Verpflegung gemietet. Das Zimmer war hier echt klasse, super luxuriös auch das Badezimmer war top! Meerblick sowie Hängematten im Garten laden zum entspannen ein! Das Essen haben wir uns auf die Terasse servieren lassen, war echt lecker! Vom Preis ist alles dabei (Ab Pizza bis Hummer). Die Poolanlage und der Strand sind sehr gepflegt. Tennis- und Basketballanlage stehen zur Verfügung! 1h Tennis = 16 Dollar inkl. Equipment. Wir hatten einen Mietwagen mit dem wir die Gegend erkunden konnten. Supermärkte, Bars, Restaurants, etc. in der Umgebung vorhanden (Zu Fuß ein wenig weit, deshalb Mietwagen Pflicht). Zu empfehlen ist auch die ansässige Surfschule (Hans Hedemann). Die Surflehrer machen den Eindruck als ob sie gerade einen Joint geraucht hätten, sie sind aber super nett und kompetent! (Hawaii eben)!!! Abends gibts Musik und Cocktails an der Bar zu typisch amrikanischen Preisen! Also etwas teurer als in europäischen Hotels! Bier ab ca. 8 Dollar!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia & Helge (31-35)

Mai 2011

Altes hawaiianisches Hotel

3.2/6

Wir haben ein Hotelzimmer mit Meerblick gebucht, bekommen haben wir auch ein kleines Stück Meerblick, leider ehr aber hauptsächlich ein Ausblick auf das Flachdach. Die Zimmer sind von der Größe vollkommen ausreichen, allerdings nicht liebevoll eingerichtet. Sauberkeit war i.O. a Das Hotel ist in die Jahre gekommen und bedürfe einer Grundrenovierung.Teilweise stehen Gerüste auf dem Dach.Irgendwas wird also getan. Ich kann dieses Hotel nicht empfehlen, wir sind nun das 3x auf hawaii gewesen und das ist mit grossem Abstand das schlechteste Resort indem wir waren, Vorallem die Sterne und der Preis sind nicht gerechtfertigt und ehr eine Frechheit, zumindest entspricht es nicht dem was einem vorher verkauft wird. Wer auf alt steht ist hier sicher richtig!


Umgebung

5.0

Es ist etwas ab vom Schuss für ruhesuchende aber perfekt geeignet. Nach Honolulu sind es mit Auto dem ca.1 bis 1 1/2 Stunden. Wunderschöne Strände sind in der Nähe des Hotels mit dem Auto in 10-15 Minuten zu erreichen. Teilweise auch recht einsame Strände.


Zimmer

4.0

Sauber, ausreichend, aber eben auch ehr alt! Safe vorhanden. Ebenfalls eine Kl. Kaffemaschine, haben wir nicht benutzt, keine minibar, dafür eine kleine Flasche Wasser für 3 Dollar.


Service

1.0

Service ist hier nicht viel zu erwarten, bzw. Das kommt natürlich auf die Ansprüche an, die man hat.Wenn man Pech hat bekommt man bei der Rechnung einen Zettel beigelegt, der genau die Trinkgeldpreise angibt, die man geben soll und das in allen Sprachen Wahnsinn!! Als ob man als deutscher nicht wüsste wieviel Trinkgeld es üblich ist in den USA zu geben! Man kommt sich doch leicht verschaukelt vor! In einem guten Hotel ist sowas nicht üblich! Parkingmeter ist leider nur valet möglich, das funkt


Gastronomie

4.0

Im Italienischen Restaurant sollte man Pizza essen und auf keinen Fall Fleisch mit Gemüse bestellen, denn das kommt definitiv nicht heiss auf dem Teller an. Die Grillbar, die sich direkt am Golfplatz befindet ist dahin gegen super, das Essen sehr lecker und die Bedienung sehr freundlich. Das Frühstücksbüffet ist super, hier ist für jeden was dabei.Früchte,Müsli, verschiedene Brotarten werden gereicht.


Sport & Unterhaltung

Fitnesstudio klein aber ausreichend. Pool haben wir nicht genutzt!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Harry (36-40)

Mai 2011

Sehr schönes sauberes freundliches Hotel !!!

4.7/6

Wenn Hawaii dann wieder Turtle Bay !!! Wir hatten ein Zimmer mit Meer/Poolblick und es war traumhaft, wenn man abends den beleuchteten Pool gesehen hat. Sehr freundliches Personal. Sehr sauber und gepflegt.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (46-50)

März 2011

Super-Abschluß unserer Hawaii-Tour

5.5/6

Wir waren als Familie (2 Kinder 5J.) für 4 Nächte in diesem Hotel. Wir hatten im Internet einen Beach Bungalow gebucht, was gegenüber dem Standardzimmer deutlich teurer ist. Trotz des Aufpreises ist dies eine ganz klare Empfehlung. Der Bungalow liegt unmittelbar am Meer, von der Terrasse sind es ca. 5 m zum Meer. Die Bungalows haben ein vom übrigen Hotel getrenntes, wunderbar begrüntes Gelände mit Hängematten, eigenen Terrassen und einem unglaublichen Sunset View. Die Zimmer sind größer und besser eingerichtet als im Haupthaus. Ein besonderer Concierge-Service versüßt den Aufenthalt. Im Resort gibt es alle vorstellbaren Aktivitäten (Golf, Tennis, Surfen, Schnorcheln, Reiten ...). Mehrere Restaurants lassen abends die Wahl zwischen italienischer und amerikanischer Küche, ob drinnen oder draußen). Auch ein Restaurant für gehobene Ansprüche ( 21 Degrees North) ist vorhanden, und das sogar mit einem vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Uns hat es super gut gefallen. Es war der i-Punkt unserer dreiwöchigen Hawaii-Reise, wobei unsere anderen Hotels auf (Big Island - Hilton Waikoloa Village, Maui - The Kapalua Villas, Kauai - Marriott Kauai Beach Resort) auch keine Wünsche offen ließen. Das Turtle Bay Resort ist absolut zu empfehlen und mehr als eine Alternative zu den Hoteltürmen in Honolulu.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

April 2010

Wunderbares Resort am North Shore von Oahu

5.3/6

Das Hotel wurde vor einigen Jahren von Hilton übernommen und macht einen sehr gepflegten Eindruck. Ganz anders als die Waikiki Hotels, liegt es auf einer Halbinsel am Noth Shore von Oahu und bietet eine Vielzahl an verschiedenen Freizeitmöglichkeiten. Von hier aus kann man alle Attraktionen der North Shore Küste perfekt erreichen. Große Zimmer mit Blick zum Meer. Die Brandung lässt einen perfekt einschlafen und den Urlaub geniessen. Grosse Zimmer wahleise mit 2 Queen oder einem großen King Size Bed. Besucht von vielen Nationalitäten. Schöne Poollandschaft, eigene Bade- und Schnorchelbucht.


Umgebung

5.0

Toll am North Shore gelegen. Ein Mietwagen ist erforderlich. Hier wird einem das "andere" Oahu geboten. Nicht weit gelegen von den "Hammer"-Surferstränden Banzai Pipeline, der Waimea Bay, oder dem lgendären Sunset Beach. Der nette Ort Halaiwa ist ca. 20 min. Fahrt entfernt. Zum Polynesischen Kulturzentrum sind es auch nur 15 Min. Fahrt. Von Honolulu/Waikiki aus fährt man ca. 1-1,5 Stunden. Einen größeren Supermarkt findet man auf dem Weg Richtung Halaiwa. Das Hotel ist auf einer Halbinsel dire


Zimmer

5.0

Absolut keine Klage, es sind schöne große Zimmer, teilweise mit kleinem Balkon. Von sämtlichen Zimmern aus hat man seitlichen oder auch direkten Meerblick. Die Innenarchitektur ist gut, die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet. Allerdings sind die Badezimmer etwas in die Jahre gekommen.


Service

6.0

Wir haben einen guten professionellen und schnellen Check Inn erlebt, guten persnlichen Service in den Restaurants und auch an der PoolBar. Handtuchwechsel sofort auf Wunsch, Valet Parking sehr schnell, und auch der Zimmer Service sehr gut. Grundsätzliche Kommunikation auf englisch. Sonderwünsche wie im Restaurant, oder beim Reiten wurden erfüllt. Top Service.


Gastronomie

5.0

Relativ teures Frühstücksbuffet, aber in der Qualität gut. In der Lobby gibt es auch einen kleinen Flying Coffee Shop, wo man auch eine Kleinigkeit frühstücken kann. Sehr schönes Strand Restaurant, Sitzen fast am Meer, kreative Küche, aber auch ganz anspruchsvolle Preise.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir sind nicht so die Poolfans, der aber sehr schön direkt neben dem Meer gelegen ist. Auch mit einem extra Kinderpool mit Rutsche und einer ganz netten Poolbar, wo es super MaiTais gibt. Die Meeresbucht neben dem Hotel ist sehr schön, klasse zum Schnorcheln und ganz gut abgeschirmt gegen Brandung durch ein Hausriff. Am Strand kann man Liegen leihen und Handtücher. Im Hotel gibt es mehrere Shops, Kleidung, Andenken, Bademode, Friseur, Spa-Wellness,...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (31-35)

März 2010

Wunderschönes Anlage im Norden von Oahu

4.5/6

Sehr schöne Hotelanlage im Norden von Oahu. Perfekt für Erholungssuchende, aber sehr abgeschieden. Ca. 15 Min. zum nächstgrößeren Ort für Einkäufe oder Restaurants. Konnten aber von hier aus auch problemlos die Insel in einer Tagestour umrunden. Hatten aber noch Waikiki Beach zusätzlich gebucht und das gehört unserer Ansicht nach bei einem Aufenthalt auf Oahu einfach dazu. Das Hotel liegt an 2 Traumstränden, einer eher ruhig zum Baden und Schnorcheln, der andere evtl. zum Surfen und vielleicht sieht man dort auch Schildkröten. Zimmer sind neuwertig und schön eingerichtet, hatten ein riesen Bad. Service war o.k., aber nicht nicht zuvorkommend.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (36-40)

August 2009

Superhotel an Traumküste

5.6/6

Das Hotel befindet sich ca. 1 Stunde vom Flughafen Honolulu entfernt, in einer ruhigen, gepflegten und bewachten Anlage. Zum Hotel gehören u.a. Golfplatz, Tennisplatz, eigener Strand usw.. Zwar hält die Buslinie direkt in der Hotelanlage, ein Mietwagen ist trotzdem sehr empfehlenswert zumal genügend kostenlose Parkplätze in der Anlage vorhanden sind (selfparking). Ein Parkservice ist kostenpflichtig. Der nächstgelegene Supermarkt ist 10km entfernt. Das Frühstück beinhaltete warme und kalte Speisen und eine Vielfalt an Obst und Gemüse. Man wurde an einem neu eingedeckten Tisch platziert. Am Pool sind ausreichend Liegen vorhanden, die nicht ab dem Morgengrauen durch Gästehandtücher reserviert werden. Die Zimmer hatte alle Balkon, Klimaanlage, kostenloses WLan, Kühlschrank, Kaffeemaschine, TV.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sabine (26-30)

August 2009

Ein Urlaub der Träume

5.8/6

Das Hotel war ein Traum. Etwas zurück gelegen von der Hauptstrasse, jedoch direkt in der Bucht. Lange Strandwanderungen waren an der Tagesordnung. Die Golfplätze waren toll, soweit mir als Golf-Laie das zusteht zu sagen! Parkmöglichkeiten waren mehr als genug vorhanden, weshalb die Tage mit Ausflüge auf die Insel verbracht wurden. Und dann ins Hotel zurück kommen war genial. Das Zimmer ein Traum! Platzmäßig mega groß, Sicht auf die Bucht und das freie Meer; Bad groß und geräumig. Das Personal konnte teilweise sogar (gebrochen) Deutsch. Mit Auto waren Supermärkte, Cafes, etc. im näheren Umfeld. (ca. 5-10 Fahrminuten). Wir würden das Hotel sofort wieder buchen, sollten wir wieder nach Oahu kommen!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Simon-Oliver (36-40)

November 2008

Urlaubshotel an toller Küste

4.5/6

Mittelgroßes Hotel am Ende der Insel. Schöner Küstenabschnitt mit Stränden zum Baden, Schnorcheln und Spazieren. Gemischtes, quirliges Publikum auch viele Kinder. Schon einige Jahre im Betrieb.


Umgebung

6.0

Der Name ist Programm! Direkt am Hotele in schöner (manchmal etwas voller) Strand zum schwimmmen und schorcheln (Fische, Schildkröten). Liegt am äußersten Norden (1,5h nach Honolulu) und etwas ab vom Schuss, nächste Enkaufsmöglichkeiten im Dorf 15 Min mit Auto.


Zimmer

5.0

Auch wenn das Hotel schon etwas in die Jahre gekommen ist, der Ausblick war toll. Unterschiedliche Zimmerkategorien, aber ausreichend Platz und Gimmicks. Wir hatten mit Balkon (schon für die Abende).


Service

2.0

Vielleicht hatten wir Pech: (1) Bei der Buchung den Zimmertyp gewechselt. Konsequenz: der Parkplatzwächster hatten unseren Parkausplatzausweis, aber die Rezption kein Zimmer... (2) Die Rezption hatte die Schüsselkartenausgabe nicht im Griff: mitten in der Nacht wollte jemand in unser Zimmer mit Schlüssel !! Keine Sensibilität seitens des Personal ("nun regen Sie sich mal nicht so auf..."). Es bedurfte einer Menge Diskussion, bis man verstand, dass wir damit nicht glücklich waren. Die Organis


Gastronomie

4.0

4 Restaurants, davon eines draußen. Gute Qualität und (endlich) auch mal eher typischeres Essen der Gegend (Fisch etc.). Wir waren oft im Strandrestaurant Lei Lei (schöne Atmosphäre), haben aber auch unseren Besuch im teuren und edlen "21 Degrees North" nicht bereut. Frühstück vom Buffet war standard und gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Highlight die "Turtle Bay" zum Schwimmen/Schnorcheln. Nach Westen kann man schön am unbebauten Strand spazieren. Pools O.K. eher vom jüngeren Publikum/Kids belegt, konnte uns nicht vom Pazifik weglocken.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

Juni 2007

Schöner Badeurlaub mit Traumstrand

5.0/6

Das Hotel liegt ca. 50 Min. von Honolulu entfernt. Einen Mietwagen können wir dringend empfehlen da "zu Fuß" fast nichts zu erreichen ist. Das Hotel lief bis vor ein paar Jahren unter "Hilton". Schätzungsweise stammt der Bau aus den achtziger Jahren; Gebäude und Garten sind top gepflegt! Alleine die Blumen am Gelände sind ein Traum! Da Defacto alle Zimmer einen Blick aufs Meer haben benötigt man nicht unbedingt "Sea-View". Essen vor Ort ist teuer; ca. 20 Minuten enfernt im Ort Haleiwa hat man eine gute Auswahl an Restaurants, Shops, Ärzte etc. Für Golf-Spieler bietet die Anlage traumhafte Plätze. Wichtig für Kinder: Im Pool ist keinerlei Badespielzeug / Matrazen erlaubt!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Steffen (31-35)

April 2007

Traumhafter Ort

5.7/6

Das Hotel ist einfach göttlich gelegen. Fast menschenleere Strände soweit das Auge reicht. Das Hotelgebäude ist äußerlich zwar nicht das Schönste (70iger Jahre Hilton-Betonbau) dafür ist das Innere sowie die Hotelumgebung inkl. Poollandschaft super.


Umgebung

6.0

Die Lage des Resorts an den wunderschönen, kilometerlangen Sandstränden ist einfach ein Traum. Nach den Strapazen der Arbeit zu Hause sowie des langen Fluges kann mach sich im TBR toll entspannen. Ein Mietwagen ist zu empfehlen, um die Insel (Honolulu, Kailua etc.) sowie weitere menschenleere Strände am North Shore zu erkunden.


Zimmer

5.5

Wir hatten ein schönes Zimmer mit großartigem Blick auf die Bucht und das Meer. Die Zimmer sind zwar nicht ganz so schön wie im Halekulani (verbrachten danach noch 3 Nächte dort) aber dafür bezahlt man auch weniger. Alle Zimmer haben Meerblick. Das Hotel ist direkt in kilometerlange, menschenleere Strände eingebettet.


Service

5.5

Am Service gab es nicht auszusetzen und das Personal war sehr freundlich. Alle Dinge die einen wunderschönen Urlaub versüssen, können geordert werden. Sogar Helicopterflüge sind vom Resort aus möglich


Gastronomie

5.5

Da man meistens nur die Übernachtung bucht, kann man vor Ort wählen ob man im guten hoteleigenen Restaurant oder im preisgünstigeren ca. 10 Milen entfernten Waimea bei Starbucks/Foodland frühstückt. Beides kann man empfehlen. Die Dinnermenüs sind auch sehr gut


Sport & Unterhaltung

6.0

In der zusätzlich zu zahlenden Resortfee (15 $ je Tag) ist eine Stunde Tennis sowie eine Stunde Schnorchelequipment enthalten sowie Parkplatzgebühr enthalten. Desweiteren kann man Reiten, Surfen, oder auf zwei tollen 18-Lochanlagen Golf spielen. Mehrmals wöchentlich sind auch Abendveranstaltung (Luau-Show. etc.). Nichts für Partyleute


Hotel

5.5

Bewertung lesen