100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
5.9
Service
5.9
Umgebung
5.7
Gastronomie
5.9
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

David (36-40)

Oktober 2019

Moderne Baumhäuser

6.0/6

Tophotel in einzigartiger Umgebung in modern ausgestatteten Baumhäusern. Cheminee, grosses Bad, privater kleiner Pool und geräumiges Wohnzimmer. Essen im Hotel wie auch beim Restaurant Zinzi ist hervorragend. Personal sehr zuvorkommend und hilfsbereit


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dannyela (51-55)

November 2018

Sehr schöner Ort zum Relaxen

6.0/6

Exlusive Baumvillen mit Pool und vielen Extras mehr, inmitten der Natur. Ruhe, Vogelgesang und Affen. Toller Service. Super Gastro.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kay (51-55)

November 2018

Baumhaustraum im Urwald

6.0/6

Urlaub in einem explosiven Baumhaus im Urwald. Sehr Luxeriös, absolute Ruhe am Randeeines riesigen Urwaldes. Top Lokation


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Sehr geräumige Villa. Schlaf- undWohnzimmer mit riesigen Fenstern Direkte Aussicht sudden Wald


Service

6.0

Es wirde einem jeder Wunsch erfüllt


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabrina (31-35)

Juli 2018

Ausgezeichnete Küche - Geheimtipp

6.0/6

Wir waren hier zum Abendessen vom Nachbarhotel bzw. es gehört zum Hunters country house dazu. Das Essen war ausgezeichnet. Da wir unseren Hochzeitstag feierten wurden wir natürlich extra verwöhnt. Die Küche ist ausgezeichnet. Allerdings ist die Lodge etwas abgelegen. Aber ein Geheimtipp. Wir würden wieder kommen.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

6.0

Super freundliche Bedienung


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

April 2017

Tolles Baumhaushotel in traumhafter Landschaft

6.0/6

TOP! Unglaublich tolles Anwesen, mit einem weiteren Hotel Komplex in Form von kleinen Country Häusern auf einem Areal. Extrem herzliche Begrüßung mit welcome drink, Führung durch das Haupthaus und unsere Suite. Grosse Baumhaus Villa mit allen Vorzügen die man in einem 5* Hotel erwartet. Sehr sauber! Nur der kleine Pool ist leider nicht beheizbar. Wir haben 2 von drei Restaurants ausprobiert und wurden absolut nicht enttäuscht. Sehr hohe Qualität, guter Service und tolles Ambiente. Immer wieder!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ute (41-45)

Oktober 2015

Luxus inmitten der Baumkronen

6.0/6

Tsala Treetop Lodge Das große Anwesen liegt inmitten von einheimischen Urwäldern, zwischen den Tsitsikamma Bergen und den goldenen Stränden des Indischen Ozeans. Die Anlage wurde 2001 eröffnet und ist eine extravagante „Baumwipfel Lodge“, die sich hervorragend in ihre natürliche Umgebung einpasst. Wohlfühlfaktor!!!!


Umgebung

6.0

Nicht weit entfernt von der schönen Stadt Plettenberg (Plett genannt) liege das Hotel Tsala Treetop. In Plett am Central Beach hielten wir uns öfters auf, dort gibt es das La Cafeteria. Leckere Kaffeekreationen und Pizzen. Vor allem der Besitzer Chris ist schon einen Besuch Wert. Fühlten uns sehr wohl dort und hatten Spass. Gleich daneben kann man Bootstouren buchen, wir hatten uns für einen Whalewatching Ausflug entschieden. Sehr interessant und sehr spektakulär.


Zimmer

6.0

Die 10 Suiten sind ebenfalls wie Baumhäuser in den Baumkronen gelegen und über Holzstege zugänglich. Alle Baumhäuser verfügen über einen privaten Pool und ein Sonnen- und Aussichtsdeck. Eine sehr luxuriöse Unterkunft mit einer absolut intime Atmosphäre. Das Haupthaus verfügt über eine sehr schöne Lounge, ein Speisezimmer mit Glasboden und Blick auf den Weinkeller sowie eine Bar und eine Bibliothek.


Service

6.0

Das Personal war sehr zuvorkommend. Bei uns in der Baumwipfel-Lodge war die Verbindung zum WLAN nicht gegeben. Dies wurde sofort an einen Techniker weitergeleitet und behoben.


Gastronomie

6.0

Unbedingt in das Restaurant Zinzi gehen, ganz tolle Atmosphäre, sehr sehr gutes Essen und nette gesprächige Kellner. Der Abend hat uns richtig gut gefallen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandra (41-45)

April 2015

Romantik pur

5.9/6

Wir verbrachten drei Nächte in der Luxusvariante eines Baumhauses. Schon bei der warmherzigen Begrüßung bekam man das Gefühl ein ganz besonderer Gast zu sein. Und dieses Gefühl wurde vom ganzen Personal immer wieder bestätigt. Dann wurde man über verwinkelte Stege zu seinem eigenen Baumhaus gebracht. Es war riesengroß und urgemütlich eingerichtet. Zwischen Wohnzimmer und Schlafzimmer stand ein Kamin, der jeden Abend vor unserer Heimkehr angezündet wurde. Dazu kamen die vielen Kerzen, die im ganzen Zimmer standen. Im Badezimmer war eine frei stehende Badewanne, die natürlich auch abends mit Kerzen dekoriert wurde. Zu dem Baumhaus gehören eine Außendusche, ein Infinitypool und ein Balkon, mit einem atemberaubenden Blick über die Baumkronen. Das Frühstück bestand aus einem sehr ansprechendem, großem Büfett und einer Karte mit köstlichen, warmen Speisen. Zum Dinner gingen wir immer ins hoteleigene Restaurant „Zinzi“. Mehr geht wirklich nicht. Den Apperetiv genießt man auf der Terrasse am Kamin. Tolles Essen und wunderbares Personal. Bei einem typischen Stromausfall wurde kurzum das Restaurant mit hunderten Kerzen dekoriert. Wir können dieses Hotel nur weiterempfehlen. Wir kommen ganz bestimmt wieder.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (41-45)

Oktober 2014

Zu schön um wahr zu sein

5.6/6

Ein unglaublich schönes Hotel, sehr individuell, hat allerdings auch seinen Preis. Nicht unbedingt das klassische Family-Hotel.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Corinna (51-55)

April 2014

Wunderschöner Aufenthalt auf Stelzen

5.9/6

Eine wunderschöne Lodge, ca. 10km von Plettenberg Bay entfernt, die aus sehr großen Zimmern besteht, die alle durch (bei Regen sehr rutschige) Stege miteinander verbunden sind. Es gibt Häuschen mit einem Zimmer, wir hatten aber eine sogenannte "Villa" mit 2 Schlafzimmern, 2 Badezimmern und einem großen Wohnbereich incl. Kichenette. Trotz der Größe war es sehr gemütlich, der Kamin wurde regelmäßig angemacht, da es während unseres Aufenthaltes nicht so sehr warm war. Jede Villa hat einen eigenen kleinen Pool auf der Terrasse und vom Balkon hat man einen traumhaften Blick über die Baumwipfel des Tsitsikamma Nationalparks. Frühstück und Dinner haben wir im Restaurant des Haupthauses gegessen - ganz hervorragend. Das Personal ist wie fast überall in Südafrika superfreundlich ohne aufdringlich zu sein. Trotz des hohen Standards ist die Atmosphäre niemals steif, es ist leger und man fühlt sich einfach sehr wohl. Unbedingt zu empfehlen, es ist den Preis wert!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cornelia (41-45)

November 2013

Muss man erlebt haben

5.5/6

Nicht einsehbare Suiten mit jedem erdenklichen Luxus. Massage im Zimmer od. Auf dem Balkon vom Feinsten. Absolute Privatsphäre, mitten in den Bäumen, erreichbar auch mit Rollstuhl, im Zimmer hat es aber 2 Stufen. Dieses Hotel muss man erlebt haben. Essen im Zinzi sehr lecker, leider laut, die Tische sind mehrmals reserviert, das nächste Mal würden wir den Zimmerservice beanspruchen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

November 2013

Ein teurer Spaß

5.2/6

Die Lodge befindet sich in ca. 10 km Entfernung zur Plettenberg Bay und ist in einem Waldstück gelegen. Es handelt sich um kleine Charlets mit Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kamin, großes Bad, Terrasse auf Höhe der Baumkronen und kleinem Pool. Die Wohneinheit ist mit bodentiefen Fenstern ausgestattet, zu den Nachbarhäusern ist es nicht besonders weit, so dass die Privatsphäre nicht immer gewährleistet ist. Über einen Holzsteg erreicht man das Haupthaus, wo es einen gemütlichen Aufenthaltsraum gibt und wo auch das Frühstück, welches keine Wünsche offen ließ, eingenommen werden konnte. Das Abendessen haben wir im nahe gelegenen Restaurant Zinsi eingenommen, was geschmacklich in Ordnung war, unserer Erwartung aber nicht ganz entsprach. Der Service war sehr hektisch,, die zwei Damentoiletten waren defekt, was jedoch niemand interessierte. Für eine Nacht ist die Tsala Treetop Lodge sicher ein Erlebnis, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt aber nicht. Enttäuschend war auch, dass die nicht alkoholischen Getränke der Minibar nicht inkludiert waren. Als unangenehm empfanden wir, dass bei einer check-out time von 11.00 Uhr die Reinigungskraft bereits während unserer Frühstückszeit gegen 10.00 Uhr unser charlet betrat und mit den Arbeiten begonnen hat. Bei einem Übernachtungspreis von über 500 Euro ist die nicht akzeptabel.


Umgebung

3.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (41-45)

Januar 2011

Einmaliges "Baumhotel"

5.5/6

Ein weiteres Highlight auf unserer Südafrika-Tour .... Hinter dem sehr geschmackvoll eingerichteten Empfangsgebäude, in dem sich auch das Frühstücksrestaurant befindet, liegen die insgesamt 17 Baumhäuser ( auf Stelzen an einem Hang errichtet ). Privatsphäre wird ganz groß geschrieben. Der großzügige Poolbereich, den jede Villa hat, ist mit Naturhölzern verkleidet ( somit uneinblickbar von aussen ). Jede Villa hat 3 Räume ( Wohn-, Schlaf- und Badezimmer ), einen Balkon mit Blick über die Baumgipfel und verfügt zusätzlich noch über eine Aussendusche. Alles sehr schön eingerichtet ( hier und da ein Dekoartikel oder Bild, aber alles dezent ). Auf dem Gelände befindet sich das Restaurant Zinzi sowie noch etwas weiter das Hunter House, wo man auch übernachten kann und es ebenfalls ein Restaurant gibt. Die Treetop Lodge sowie das Hunter House werden beide vom Ehepaar Hunter geleitet, die Ihr Haus auch auf dem grossen Gelände haben. Der über 80-jährige Mr. Hunter fährt gerne ab und zu mit seinem Porsche über sein Anwesen :)) Wir hatten zwei Nächte gebucht und konnten somit beide Restaurants testen. Was soll ich sagen ? EIN TRAUM .... Das Zinzi ist sehr modern eingerichtet, im Hunter House fühlte man sich 100 Jahre oder mehr zurückversetzt. Essen + Ambiente in beiden Restaurants einsame Klasse. Die rumlaufenden Paviane waren zwar sehr frech, aber nicht gefährlich. Das Gefährlichste war noch, daß man aufpassen musste, nicht in Ihre ( teilweise erstaunlich großen ) "Hinterlassenschaften" zu treten, vor allem am Morgen, wenn die Angestellten diese Häufchen noch nicht beseitigt hatten ! Bei der Abreise gab es noch ein "little something", also ein kleines Dankeschön. Jetzt nichts unglaublich Umwerfendes, aber wie wir fanden eine sehr nette Idee & Geste.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

Oktober 2007

Extravaganz der Extraklasse - besuchenswert

5.2/6

Wer dieses außergewöhnliche Hotel einmal besucht hat, will immer wieder kommen. So haben wir es nach Oktober 2006 im Oktober 2007 erneut besucht. Es war Bestandteil einer 10-tägigen Gourmet-Städtereise entlang der Garden-Route. Man muss es gesehen haben. Häuser in den Bäumen oberhalb eine Djungelschlucht. Affen als ständige Begleiter (Vorsicht, dass sie nichts ins Zimmer gelangen - die Food am zimmereigenen Pool ist für die Affen und Äffchen begehrte Ware! Das essen ist vom allerfeinsten und Landestypisch. Gleiches gilt für die Weine. Das Personal ist extrem freundlich und zuvorkommend. Verliebte und liebende finden hier alles, was man sich wünscht.. incl Sonnenuntergang mit Blick übers Tal. Die Ausstattung der Zimmer ist super. Wir konnten im Freien in den Bäumen Duschen oder im Bad in einer Steibadewanne wundervoll entspannen. Offener Kamin im Zimmer und unheimlich viel privatsphäre in den einzelnen Baumhäusern und Zimmern. Leider noch immer kein W-LAN im Hause aber auf Wunsch mit Kabel an der Rezeption. Wir kommen wieder...


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Masili (31-35)

April 2006

Architektonisches Meisterwerk

6.0/6

Wer sich mal etwas besonderes Gönnen möchte, sollte die Tsala Treetop Lodge besuchen. Hier verwöhnt man sich selbt und wird verwöhnt. Ausstieg aus dem Alltag ist garantiert.


Umgebung

6.0

Etwas ausserhalb von Plettenberg Bay in Richtung Knysna. Der Knysna Elephant Park liegt genau gegenüber. Fahrt von der Hauptstrasse bis zum Eingangsportal etwa 1 km


Zimmer

6.0

Die Suiten sind herrlich. Man betritt jede Suite über einen kleinen Steg , kommt dann direkt auf die große Terrasse mit eigenem kleinen Pool, der 6 m über dem Boden liegt, da die Zimmer auf Stelzen - wie Baumhäuser - in den Wald gebaut sind. Eine grosse Tür führt in den Wohnbereich mit bequemen Möblen, einer riesen Minibar, ausreichend Kaffe/Tee und sogar Portwein aufs Haus. Vor Wohnzimmer befindet sich noch ein kleinerer Balkon, hier zu verweilen und die Äffchen zu beobachten, die hin und wie


Service

6.0

Nach Durchfahrt durch das Portal, wird man bei Ankunft vor der Hoteleinfahrt gleich in Empfang genommen und von einer Gästebetreuung ins Hotel begleitet. Dort gibt es diese normalen Check-in Formalitäten nicht, die Check in Karte liegt später in der Suite und kann dort ausgefüllt werden. Uns wurde ein Getränk angeboten, wir entschieden uns für Kaffee und durften auf der Terrasse platz nehmen. Dann kam Kaffe und verschiedenes Gebäck und wir durften damit erst einmal den Blick in die Bäume genies


Gastronomie

6.0

Das Restaurant bietet am Abend ein Menue an, liebevoller, sehr aufmerksamer und wirklich hervorragender nicht aufdringlicher Service. Die Weinkarte war sehr gut und die Flaschenweine waren preislich sogar in einem angenehmen Rahmen. Das Essen war hervorragend, die verschiedenen Gänge wurden mit viel Zeit serviert, Sonderwünsche wurden versucht zu erfüllen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel hat keinen Pool, da jede der 10 Suiten einen eigenen kleinen Pool hoch in den Bäumen hat. Viel Spass hat es gemacht in der gesamten Anlage spazieren zu gehen. Es gehört noch das Hunters Country Haus dazu, hier stehen reetgedeckte Häuser mit eigenem kleinen Garten. Doch so individuell wie die Tsala Lodge sind diese nicht. Ein Besuch der kleinen Kapelle inmitten des verwachsenen Märchengartens ist unbedingt ein muss. Hier könnte man heiraten. Im Gästebuch haben sich viele Hochzeitsgäs


Hotel

6.0

Bewertung lesen