100%
5.4 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.3
Service
5.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
5.3

Bewertungen

Barbara (66-70)

Juni 2021

Tolles Hotel, 5 Sterne berechtigt, aber...........

6.0/6

Tolles Lage, tolles Ambiente; klasse Lage, mit dem Shuttle gut zu erreichen, was soll ich weiter schreiben; da es sonst nicht gepostet wird, schreibe ich jetzt nur noch blah blah blah


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Aufgrund der jetzigen Situation einiges zu verstehen, aber: Frühstücksbuffet lässt zu wünschen übrig; Samstags und Sonntags lange Schlangen, da kein Self Service; die Auswahl kläglich; der Americankaffee eine Katastrophe!!! Das Obstbuffet ausgezeichnet! Überteuerte Preise für Getränke


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

Oktober 2019

Kempinski, das kenne ich besser!

4.0/6

Einzigartig auf einer Insel vor der Innenstadt von Venedig und nur mit dem Boot erreichbar. Nette Zimmer, angemessenes Frühstück, jedoch nicht ausreichend für Kempinski. Pool war bereits geschlossen trotz schöner Jahreszeit, was nicht nachvollziehbar war, hier gab es auch keine Kompensation. Service durchschnittlich... Kempinski kann das besser, doch die Jahre sind anscheinend vorbei.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Felix (14-18)

August 2019

Tolles Luxushotel 10 Minuten entfernt von Venedig

6.0/6

Ein sehr schönes Hotel in einer schönen Lage, freundliches Personal, tolle Poolanlage, gutes Essen und entspannendes Spa. Nur zu empfehlen.


Umgebung

6.0

Entspannend um aus dem Touristentrubel von Venedig zu fliehen.


Zimmer

6.0

Sehr ordentlich, gut klimatisiert und sauber.


Service

6.0

Sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres Frühstück.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöne Poolanlage.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Walter und Iris (56-60)

Juli 2019

Familienfreundliches Hotel mit einigen Fehlern

4.0/6

Eine sehr schön gelegene, ruhige Anlage, das Shuttle-Taxi fuhr ½ stündlich und das klappte wunderbar; unser Zimmer war sehr geräumig, hohe Decken, großes Bett, gute Matratzen! Dusche, Badewanne, Toilette, Bidet usw.; unbedingt Mückenschutz mitnehmen. Das Frühstück war phantastisch, wir hatten die Möglichkeit draußen zu sitzen, an einem Regenvormittag wurde es im Frühstücksraum allerdings sehr eng. Essen konnte man in zwei Restaurants und es war wirklich sehr lecker! Wasser bekam man an der Rezeption auf Verlangen, abends stand dann immer für jeden Gast ein Flasche Wasser auf dem Nachttisch. WLAN ist kostenlos, doch funktionierte nicht immer. Mit der Reinigung des Zimmers waren wir nicht zufrieden, es fehlten ständig kleine Handtücher, Tassen wurden nicht gespült, Milch wurde nicht aufgefüllt.... Wasser für den Wasserkocher gab es dann auch nicht mehr; vor der Tür war es schmutzig, trotz wiederholter ‚Beschwerde’ klappte es nicht, irgendwann haben wir dann resigniert. Zu den zusätzlichen Verzehrkosten der Hotelabrechnung kommen noch pro Person 5 Euro pro Tag City Tax hinzu, des weiteren bucht das Hotel einfach für jeden Tag 1 Euro für einen Hilfsorganisation ab, das haben wir in all den Kempinski-Hotels noch nie erlebt! Wir möchten schon selbst entscheiden, für wen wir wann spenden. Die Rechnung ruhig immer einmal zwischendurch kontrollieren, auf unserer Hotelrechnung befand sich eine Summe, die wir gar nicht zuordnen konnten, ruhig immer die Quittungen von den Restaurants u. ä. geben lassen, ein anderer Gast muss wohl unsere Zi.-Nr. verwendet haben, doch anhand der Unterschrift klärte sich alles. Es kann immer etwas nicht funktionieren, doch müsste man doch zumindest eine kleine Entschädigung für diese Widrigkeiten von einem 5 Sterne Hotel erwarten, eine Einladung zu einem Glas Wein oder Kaffee???? Nein, nichts. Am Wochenende war das Hotel sehr belebt, denn am Samstagabend war ein beeindruckendes Feuerwerk, Venedig feiert das ‚Festa Del Redentore“, für dieses Feuerwerk bot das Hotel einen Abend pro Person für 360 Euro ein Gourmet Menü an, allerdings konnte man in einem anderen Restaurant auch sehr sehr gut speisen. Alles war immer frisch und lecker! Ein Kompliment an die Köche und Kellner. Der Pool war immer sehr belebt, viele Kindern tummelten sich und genossen die willkommente Abkühlung.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anja (19-25)

Mai 2019

Hotel für Sightseeing und Erholung

6.0/6

Wunderschönes Hotel auf einer privaten Insel vor Venedig. Privater Bootstransfer alle halbe Stunde vom Markusplatz. Wir waren hier zum Sightseeing


Umgebung

6.0

Sehr idyllisch auf einer Privatinsel gelegen. Vom hektischen Treiben in Venedig bekommt man hier nichts mit. Die Insel ist nur mit dem Boot erreichbar.


Zimmer

6.0

Schöne große Zimmer mit sehr bequemen Betten. Großer Schrank. Riesiges Badezimmer.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und hat uns bei allen Anliegen weitergeholfen


Gastronomie

6.0

Gastronomisch haben wir nur das Frühstück und die Bar getestet. Das Frühstück war sehr lecker und reichhaltig. Es gibt alles was das Herz begehrt : Sekt, Säfte, Kaffee, verschiedene Brotsorten, Wurst, Käse, Lachs, Obst etc. etc. Leider gibt es keine Karte für Eierspeisen etc auf den Tischen. So haben wir zuerst nicht gewusst, dass man sich auch Omelettes, Pancakes etc a la carte bestellen kann. Hier wäre eine Karte auf dem Tisch sinnvoll. Die Getränke in der Bar sind sehr lecker. Besonders gut


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel hat einen sehr schönen beheizten Außenpool und eine sehr gepflegte Gartenanlage. Es gibt auch täglich wechselndes Programm von Führungen durch den Garten bis hin zu Pizzakursen, Yoga etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oliver (36-40)

April 2019

Ruhiges Hotel vor Venedig

6.0/6

Das Hotel liegt auf einer eigenen Insel (San Clemente) vor Venedig. Mit dem kostenlosen Hotelshuttle-Boot (Abfahrt alle 30 min.) ist man in 15 min. am Markusplatz (Piazza San Marco). Die Hotel Anlage ist wunderschön, man kann sich bestens vom Trubel in Venedig erholen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (51-55)

April 2019

Luxuriöser Hide Away mit top Anschluss an Venedig

6.0/6

Sehr schön, um sich aus dem Trubel der Stadt zurück zu ziehen. Freundliches Personal, tolle Gebäude, super Frühstück. Das Restaurant Aquarello - excellent. Weine allerdings, Italien untypisch, deutlich zu teuer.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

April 2019

Schönes Luxushotel in aussergewöhnlicher Lage.

5.0/6

Sehr schöne Anlage und geräumige Zimmer. Die ruhige Insellage ist sehr angenehm, wenn man von der Lagune zurück kommt. Das Hotelgebäude ist allerdings riesig!


Umgebung

6.0

Der Transfer mit dem hauseigenem Boot klappte immer hervorragend.


Zimmer

5.0

Geräumig und luxuriös. Leider aus baulichen Gründen keine Balkons und die Fenster sind rel. hoch angebracht.


Service

4.0

Na ja, für italienische Verhältnisse ok. Der Empfang/Concierge super bemüht und hilfreich! Im Gourmet Restaurant eher ok.


Gastronomie

5.0

Insbesondere die Auswahl beim Frühstück war gigantisch (z.B. gibt es 8 verschiedene Milchsorten). Leider ist der Frühstücksraum viel zu klein und es bilden sich zu Stoßzeiten mitunter Schlangen (einmal warteten 8 Grüppchen auf einen Tisch). Diese Wartezeiten gehen eigentlich gar nicht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Na ja, Venedig liegt vor der Tür. Poolanlage nur im Sommer nutzbar da nicht geheizt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Laszlo (46-50)

August 2018

Ausserhalb vom Trubel - gut zum relaxen

5.0/6

Sehr schönes (aber auch ein sehr grosses Hotel) und luxuriöses Hotel auf eine kleinen Privatinsel vor den Toren Venedigs. Für Paare sowie auch für Familien geeignet (Pool vorhanden)


Umgebung

6.0

Es handelt sich hier um eine Hotelinsel (ehemaliges Kloster). Da man dies ja bei der Buchung schon weiss, will man dies ja auch so haben - ist wirklich sehr schön da. Shuttleboot alle 30min. zum/vom Markusplatz - genial !


Zimmer

5.0

Sehr schöne und saubere Zimmer mit angenehmer Grösse und sehr grossem und bequemen Bett. Die Zimmer sind natürlich nicht venezianisch eingerichtet (sieht man aber auch schon auf den Bildern).


Service

5.0

Rezeption beim Aus- und Einchecken = 6 Guest Relation = 6 Concierge = 5 Gastroservice = 5 Poolboy = 4 (siehe Freizeit)


Gastronomie

5.0

Das angebotene Essen am Poolrestaurant ist qualitativ gut (auch hervorragende Pizza) ... es ist aber schon etwas teuer (insbesondere die Getränke). Für eine Bestellung an den Liegestuhl musste man sehr lange warten (wir haben es dan aufgegeben und sind ins Restaurant gegangen) da zu wenig Personal für den Poolbereich eingeteilt war.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Garten- und Poolanlage ist wirklich sehr schön ... aber es hat schlichtweg zu wenig Liegestühle und Sonnenschirme für ein solch grosses Hotel (und es war sicherlich nicht voll belegt). Am ersten Tag mussten wir 10min auf zwei Liegestühle warten (Poolboy bemüht) ... und Handtücher konnten wir uns erst 30min. später selber besorgen (Poolboy hat diese vergessen). In einem 5*Hotel sollte so etwas eigentlich nicht vorkommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oliver (51-55)

August 2018

Alles prima ! Sehr ruhige Lage immer wieder gerne

6.0/6

Ein wunderbarer Rückzugsort um die Stadt zu genießen . Der großzügige Pool ist ein echter Traum . Die Qualität der Speisen ist hervorragend.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

August 2018

5-Sterne Hotel auf ruhiger Insel vor Venedig

5.0/6

Sehr schöne Anlage auf einer seperaten Insel vor Veneig gelegen - es gibt ein Shuttle zum Markusplatz. Parkähnliche Anlage ist sehr sauber und bietet einen sehr schönen Poolbereich.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lucia (31-35)

Juni 2018

Ein Traum in Venedig

6.0/6

Wir haben uns im Hotel vom Check in bis Check out sehr wohl gefühlt. Der Frühstück ist dort toll und hat gute Auswahl. Die Lage ist perfekt und ruhig gelegen. Man wies mit dem privaten Wassertaxi abgeholt. Das Zimmer war gross und schön eingerichtet.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carina (26-30)

Juni 2018

Das wohl schönste Hotelanlage in Venedig

5.0/6

Einmalig ist die Lage das Hotels, auf einer eigenen Insel. Alleine die tägliche Bootsfahrt zum und vom Marktplatz sind traumhaft. Abseits vom Trubel in Venedig kann man hier auch in ruhe Entspannen. Hierzu lädt der hoteleigene Pool ein.


Umgebung

6.0

Eigene Insel- traumhaft!


Zimmer

5.0

Sehr schöne Zimmer, antik eingerichtet. Leider ist im Hochsommer die Klimaanlage etwas zu schwach für Venedigs Hitze.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Durchwegs sehr gut, auch wenn wir meist auswärts gegessen haben. Die Pizzenam Pool sind ein Highlight. Ebenso die Cocktails an den Bars.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uwe (61-65)

Mai 2018

Luxus und Ruhe außerhalb der Touristenmassen

6.0/6

Eine Insel der Ruhe in der Masse der Touristen. Luxus auf dem Niveau der Hotelkette in einem wunderschönem Anwesen. Das Hotel ist familientauglich.


Umgebung

6.0

Direkttransfer vom Flughafen etwa 30min


Zimmer

6.0

Perfekte Zimmer mit Vollausstattung und reichlich Platz. Super Betten


Service

5.0

Freundlicher, professioneller Service der bei allen Wünschen perfekt ist.


Gastronomie

6.0

Frühstück war gut mit großer Auswahl. Tolle Burger am Pool


Sport & Unterhaltung

5.0

Hatten wir außer den Pool nicht genutzt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uli (51-55)

Mai 2018

Atembereubender Blick, aber abseits.

5.0/6

Kempinski garantiert einen tollen Aufenthalt, hier in Venedig und auch sonst überall auf der Welt. Wer in Venedig ein Hotel mit einem Pool sucht hat nur 2 Optionen und eine davon ist das San Clemente. Wir hatten ein Zimmer mit Blick auf den Dogenpalast am Horizent, einfach nur herrlich. Herrlich auch das Übersetzen zwischen Hotel und Altstadt mit dem Hotel-eigenen Shuttle Service. Nervig und völlig unverständlich war die Pause der Shuttles in der Mittagszeit. 600 Euro pro Nacht und dann ein Wasser-Taxi zahlen um von der Hotel Insel zu kommen...?


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

3.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Corina (31-35)

Mai 2018

Luxus in ruhiger Lage geniessen

6.0/6

Einzigartiges Anwesen (liebevoll restaurierter Kloster) auf einer Privatinsel, nur mit dem Hotelshuttleboat erreichbar. Die Einrichtung ist klassisch und luxuriös, teils opulent, aber dennoch sehr gemütlich. Es gibt auch ein schöner Pool und Gärten, wo man wunderbar spazieren gehen kann. Das Beste ist die ruhige Lage, abseits des Touristenchaos in der Altstadt von Venedig.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (31-35)

Mai 2018

Eine Oase der Ruhe

6.0/6

POSITIV: Dank der Lage auf einer privaten Insel schafft das Hotel eine unglaubliche Ruhe in Vergleich zu den chaotischen Verhältnissen in der Altstadt. Das kostenlose Shuttleboat fährt regelmäßig und pünktlich direkt vom Markusplatz. Das ganze Personal war äußerst freundlich und hilfsbereit. Die Vorteile für Statuskunden wurden anerkannt (Upgrade, Begrüßung im Zimmer, usw). Unsere Junior Suite war klassisch eingerichtet mit edlen und hochwertigen Möbeln. Das Bett war - wie in allen Kempinski Häusern - fantastisch! NEGATIV: Die Bedienung am Außenpool war sehr langsam. Der Bartender wußte nicht, was eine "Lemonade" ist!? Außerdem wurden die Getränke in Plastiktassen serviert. Das hat keinen guten Eindruck hinterlassen. FAZIT: Ein sehr angenehmer Aufenthalt. Wir kommen gerne wieder.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Corina (31-35)

April 2018

Eine Ruheoase in Venedig

6.0/6

Wer sich in Venedig nach einem langen Tag entspannen will, ist hier am richtigen Ort. Mit dem Hotel-Boat ist man in 15 Min. von Piazza S. Marco auf der Insel. Das Hotel an sich, ein ehemaliger Palazzo und dann Kloster, ist fantastisch, klassisch und elegant ohne protzig zu sein. Gute gastronomische Einrichtungen, ein Riesenpool und der Spabereich sind weitere Pluspunkte. Ein Manko: der Room-Service ist sehr langsam.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rina (26-30)

April 2018

Traumhaftes Anwesen auf eigener Insel

6.0/6

Fantastische Lage auf auf einer privaten Insel, Gebäude mit Charakter, sehr schön eingerichtete Zimmer. Mit dem hoteleigenen Boot kommt man gut nach Venedig.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Frühstück war gut, aber da ist noch Luft nach oben


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

JKG (56-60)

April 2018

Sehe zu empfehlen

6.0/6

Das Hotel ist wirklich wunderschön. Super Lage. Tolle Aussicht und alle sind sehr freundlich. Außerdem gibt es ein tolles Frühstück.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Schöne Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (61-65)

Juli 2017

Ein "Must" für Venedig-Begeisterte

6.0/6

Absolutes Tophotel in traumhaft schöner Lage. Der Service vom Check in bis zum Check out sehr freundlich, dienstleistungsorientiert. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen und wenn doch, werden sie vom freundlichen Personal erfüllt. Das "Aquarell" ein tolles Restaurant mit sehr guter Küche und einem phantastischen Ausblick auf Venedig, besonders zu empfehlen am Abend zum Dinner. Übrigens auch möglich mit Gratisshuttel von Venedig aus mit vorheriger Reservation für Nichthotelgäste. Der Shuttel pünktlich und jedesmal ein phantastisches Feeling auf die Fahrt zum Markusplatz und zurück auf die Insel San Clemente. Obwohl im höheren Preissegment sind die gebotenen Leistungen und das Ambiente absolut wert und ein sehr gutes Preis-Leistungsniveau. Für alle die Venedig lieben ein "Must".


Umgebung

6.0

Beste Lage


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

MNArtin (46-50)

Oktober 2016

Top Hotel in Venedig

6.0/6

Schon die Anreise mit dem Privat-Shuttle-Boot vom Markusplatz zur Hotelinsel hat es in sich! Die Insel wirkt sehr gepflegt, das Gebäude besticht durch die ursprünglichen, sehr breiten und höhen Gänge und Räume. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer/Suiten sind sehr niveauvoll eingerichtet. Große Parkanlage mit Pool und Naturteich. Gratis-Wifi. Sehr umfangreiches und exquisites Frühstücksbuffet.


Umgebung

6.0

alle 30 min. Shuttle Boot zwischen dem Markusplatz und dem Hotel, Fahrzeit ca. 15 min.


Zimmer

6.0

Suite hatte 80 m², edle Einrichtung, großes Bad mit Dusche und Wanne


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anita (36-40)

Oktober 2016

Wunderschönes Hotel auf einer Insel

6.0/6

Das Hotel mit seiner Anlage ist sozusagen eine eigene Insel - es ist nur mit dem Boot (hoteleigenen) vom St. Marco erreichbar. Alt wurde wunderschön neu renoviert :-) Zu den Zimmen gibt es breite Gänge. Sehr freundliches Personal!


Umgebung

5.0

Bootshuttle fährt regelmäßig - man ist aber auf diesen Dienst angewiesen! Man sich aber gut vom Trubel in Venedig zurückziehen :-)


Zimmer


Service

6.0

Gutes Service - freundlich & zuvorkommend!


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Emanuel (36-40)

Oktober 2016

Hotel in sehr exclusiver Lage

6.0/6

Eine sehr großzügig angelegte Hotelanlage auf der Insel San Clemente. Es fährt ein hoteleigenes Shuttel von Markusplatz zur Insel.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sascha (41-45)

September 2016

Venedig & Kempinski – morbider Charme & Eleganz

6.0/6

Venedig & Kempinski – morbider Charme & Eleganz Eine kleine private Insel der Ruhe und Eleganz vor den Toren von Venedig mit traumhafter Anlange und dem passenden Flair – herrlich!


Umgebung

6.0

Auf einer kleinen Insel keine 10 Bootsminuten von San Marco und dem Stadtzentrum von Venedig entfernt : Der Ideale Ort um Städteurlaub mit Erholung und Entspannung zu verbinden. - Der täglich mehrfache Bootsshuttle ( ca. 10 Minuten) nach San Marco ist inklusive ! - Ab dem Aeroporto per Taxi ca 45 Minuten für 120-130 Euro - Mit dem Bootsbus (AliLaguna) ca. 1Std 20 Min für ca. 30 Euro bis San Marco)


Zimmer

6.0

Kempinski eben klassisch stylische Zimmer mit allem was man braucht. Ich reise gerne mit leichtem Handgepäck und freue mich jedes Mal wenn im Haus Kempinski alles bereitsteht, was man so täglich benötigt.


Service

6.0

Einfach fragen - und die Wünsche gehen in Erfüllung! Klar kostet das ein oder andere eben extra, aber geht nicht = gibt es nicht!


Gastronomie

5.0

Kempinski Frühstück auf italienisch, alles frisch zubereitet und ansprechend präsentiert. kleine Außenterrasse im Innenhof, die zum verweilen einlädt um den Tag entspannt zu starten. Die Restaurants haben wir leider nicht besucht. Die Restaurant Terrasse ist bestens mit Aussicht auf Venedig zum sundowner geeignet; direkt an der Wasserfront!


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Gartenanlage lädt zu einem malerischen Spaziergang ein und ist auch zum verweilen an den verschiedenen Ausblickspunkten bestens geeignet; auch zum sundowner. Der Pool ist gut integriert und auch zum schwimmen von Bahnen geeignet. Für Sportliche gibt es Golf und Tennis Möglichkeiten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nikolas (26-30)

September 2016

Sehr zu Empfehlen

6.0/6

Besser gehts nicht. Top Service, Grandioses Frühstück. Sehr nettes und zuvorkommendes Personal. Und eine extrem schöne fahrt mit dem Shuttleboot zu Markusplatz


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans-Dieter (66-70)

September 2016

Einfach traumhaft!

6.0/6

Auf einer herrlichen Insel gelegen, bitete das Hotel alles was man für einen herrlichen und erhosamen Urlaub barucht. Mit den hervorragend organisierten Shuttleservice direkt zum Markusplatz ist man stes bestens unterwegs.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karla (70 >)

August 2016

Exklusives Hotel auf der Insel San Clemente

5.0/6

Man kann das Hotel, welches alleine auf der Insel liegt, nur mit dem Boot erreichen, das kostenlose Shuttleboot fährt 2x in der Stunde zu fixen Zeiten bis zur Anlegestelle ganz in der Nähe vom Markusplatz, bei der Anreise kann man auch von den Parkhäusern weg ein Boot Taxi nehmen, das mit einem vorher vereinbarten Preis bis zur Insel San Clemente fährt. Die ganze Anlage ist großzügig, mit breiten Gängen, schönen Zimmern und einer wundervollen Gartenanlage mit Pool, wo man sich nach den vielen Menschen in Venedig so richtig erholen kann. Die Zimmer selbst sind je nach Preislage, großzügig, komfortabel und gemütlich. Herrlich am Abend bei einem Drink am Meer sitzen und den Sonnenuntergang beobachten. Die Damen und Herren in der Rezeption sind sehr aufmerksam, der Service am Pool ist schleppend und mit langen Wartezeiten verbunden. Besondere Kritik ist bezüglich der Zimmerreinigung zu bemerken, denn wenn ich nach einem Besuch in Venedig müde zurückkomme und das Zimmer um 16.00 h noch immer nicht zusammen geräumt ist dann ist das ganz sicher nicht einem Kempinski 5 Sterne Haus würdig, schlimmer noch, dass am nächsten Tag, trotz unserer Beschwerde am Vortag, bei unserer Ankunft um 16.30 h das Zimmer schon wieder nicht sauber war!!! Das Frühstück ist gut, aber nicht überwältigend, es wird erst nachgefüllt wenn die Tabletts leer sind, es fehlt am Tisch eine Menükarte mit dem Hinweis was man zusätzlich zum Buffet Frühstück bestellen kann wie z,B. Spiegeleier, Omlett oder anderes, wie sonst in guten Hotels üblich. Nachdem aber Kempinski das Hotel erst heuer übernommen hat ist sicher mit einer Verbesserung von diesen Problemen zu rechnen. Das Hotel ist aber trotzdem absolut empfehlenswert weil es nach den vielen Menschen in Venedig eine richtig, tolle Ruheoase ist!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franz (66-70)

Juni 2016

Urlaub in einzigartiger Insellage.

6.0/6

Wunderbare Lage auf einer Insel, die nur für die Besucher des Hotels zugänglich ist. Das erlaubt einem dem Trubel des Touristenzentrums bei Bedarf zu entkommen und auszuspannen. Hervorragender Shuttleservice zum Markusplatz mit kurzer angenehmer Bootsfahrt. Besonders hervorzuheben das großzügige Schwimmbad in herrlicher Lage, etwas, was es in Venedig sonst kaum gibt. Die Restaurants sind ebenfalls sehr angenehm und gut, das Acquerello ist direkt am Wasser mit Blick auf Venedig. Die wunderschöne renovierte alte Klosterkirche ist schon allein einen Besuch wert.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

silvio (36-40)

Mai 2016

einmalige Ruhe Anlage und Ausstattung des Hotels b

5.0/6

Top-Haus. Top-Lage. Das Grundkonzept "ruhige Lage eines Luxushotels mit Park und Pool keine viertel Stunde vom über-touristischen und hektischen Venedig entfernt" funktionierte als St. Regis - und funktioniert auch blendend unter dem Kempinski-Brand.Noch mehr Perfektion bei der Sauberkeit der Zimmer!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Krzysztof (61-65)

Oktober 2015

Venedigurlaub

5.9/6

Wunderschoennes Hotel zuch die Anlage park aloes sehr sauber und in gutem Zustand serwis von hotel und zuruck zum hotel sehr gut mit wassertaxi


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Albert (36-40)

August 2015

Sehr luxuriöses Haus zur Entspannung und Sightsin

5.8/6

Ideal um Entspannung und Luxus mit einem Städtetrip, einer Entdeckungsreise der Lagngunenstadt zu kombinieren. Für 25 Mio renoviert, traumhafter Park und Anlage. Sehr große luxuriöse und top sanierte Palazzo Zimmer. Essen extrem hochpreisig und nur OK, Venedig eben. Service im Restaurant sehr schwach. Service am Pool gut.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Albert (66-70)

Juni 2015

Venedig zum geniessen!

5.8/6

Das St. Regis San Clemente Palace ist ein ideales Hotel für einen Venedig Urlaub von mehreren Tagen. Eine Traumlage mit viel Grün, herrlichem Park, großem Pool mit sehr bequemen Pool-Liegen. 2 Tennisplätze, viel Freiraum und herrliche Ruhe. Mit den edlen Motorjachten geht es alle 30 Minuten zum St. Markusplatz bzw. retour, Fahrdauer genießerische 12 Minuten. Ein absolutes Luxushotel zu einem vernünftigen Preis. Das Frühstücksbuffet lässte keine Wünsche offen. Vormittags und Spätnachmittag/Abends ggf. in Venedig, Nachmittags bei strahlender Sonne am Pool auf dieser wunderschönen Insel in der Lagune Venedigs, schöner kann man sich Venedig nicht vorstellen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

April 2015

Venedig geniessen

5.7/6

Wunderbarer Ausgangspunkt für Venedigbesuch - Von der Insel aus Venedig mit dem Boot zu besuchen ist ein Erlebnis. Der geheizte Pool erlaubt ein wunderbares Ausklingen. Das Personal ist sehr hilfsbereit und hat tolle Tips.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Viola (19-25)

September 2014

Einsam erholsam

5.3/6

Das Hotel liegt auf einer kleine Insel ein wenig außerhalb von Venedig, aber es gibt ein Shuttle Service von Venedig zur Insel. Allein die Bootsfahrt allein ist super. Am Hotelsteg wird man vom Hotelpersonal empfangen, exklusiv wie die St. Regis Hotels einfach sind. Die Anlage ist riesig und neu renoviert. Da die Großeltern auch dabei waren, waren die Wege von Speisesaal zu Pool und Zimmer etwas weit, aber wie gesagt es ist eine große Anlage. Der Pool ist ist sehr schön und sehr ruhig. Insgesamt geht es auf San Clemente ruhig zu und wird der Exklusivität gerecht. Etwas schade finde ich, dass der Geburtstag nicht beachtet wurde. Wir waren öfters an Geburtstagen in Hotel und dort wurde von allein daran gedacht und ein Kuchen serviert. St. Regis hat leider nichts bemerkt, trotz der üblichen Ausweisaufnahme. Auf dem Zimmer gibt es es eine persönliche Begrüßung mit Süßigkeiten und Wein und einem persönlichen Brief, sehr aufmerksam! Das Zimmer ist sehr schön klassisch in italienischem Stil gerichtet. Wir hatten ein Familienzimmer für vier Personen und es war mehr Platz als in anderen Hotels. Es gab separate Schlafzimmer, einen großen Vorraum und auch ein begehbares Kleiderzimmer. Das Frühstück sowie das Abendessen(nicht kostengünstig) konnten wir am Wasser genießen. Sehr besonders war die Atmosphäre bei Sonnenuntergang. Das Personal war sehr nett und hat uns sogar eine kleine Führung durch das Hotel gegeben und die Geschichte von San Clemente erzählt. Vor langer langer Zeit war es ein Krankenhaus und Anstalt, wovon man jetzt natürlich nichts mehr merkt. Den Bootsservice gab es mehrmals am Tag und es war kein Problem von der Insel nach Venedig zu kommen. Dafür sollten ungefähr 15 Minuten eingeplant werden, aber man fühlt sich wie die Stars der Viennale. Herrlich!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

Oktober 2012

Kein 5-Sterne-Hotel...

3.7/6

Das Hotel liegt auf einer Insel - traumhaft schön gelegen und gehört zu den "Leading Hotels of the world".. Die Anlage besitzt einen tollen Garten, das Hotel und die Zimmer haben jedoch ihre besten Tage bereits gesehen! Innen ziemlich "verbraucht".


Umgebung

5.0

Ca. 15minuten mit dem hoteleigenen Shuttle entfernt liegt der Markusplatz - die Anlage des Hotels selber ist wie oben beschrieben einfach schön.


Zimmer

4.0

Ein wenig in die Jahre gekommen und dennoch alles vorhanden, was man braucht.


Service

3.0

Sowohl Freundlichkeit des Personals und die der Umgang mit Problemen liess sehr zu Wünschen übrig und war keinesfalls einem 5-Sterne-Hotel entsprechend: in der Dusche funktionierte das kalte Wasser nicht - trotz Reklamation am Anreisetag keine Reparatur erfolgt, diverse andere Fragen (im Rahmen der Organisation einer Hochzeit) wurden nicht aufgegriffen...


Gastronomie

3.0

Das Frühstück bestand aus einem durchschnittlichen Buffet - jedoch für jeden etwas dabei. Jedoch musste man auf einen Platz beim Frühstück teilweise bis zu zehn Minuten warten und auf den Kaffee weitere zehn Minuten. Die Bar war/ist überteuert - Bier 0,3l kostet 9€, einen Softdrink erhält man für 7€, hochprozentige alkoholische Getränke unbezahlbar etc... Auch wenn es klar ist, dass das betreiben eines solchen Otels sehr kostenintensiv ist, sind die Preise dennoch einen Tick zu hoch.


Sport & Unterhaltung

3.0

Spa- und Wellnessbereich eher enttäuschend. Das Spa bestand aus zwei Whirlpools, einem Aussenpool und einer defekten Sauna. Der Fitnessbereich war mit zwei Steppern, einem Laufband und zwei weiteren Geräten eher dürftig.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michaela (41-45)

Oktober 2012

Wer hat hier das "Leading" vergeben

3.8/6

Zwar total schöne und gepflegte Hotelanlage, aber das riesige Hotel war unpersönlich.


Umgebung

5.0

auf einer Insel vor Venedig. Eigentlich geht es kaum schöner


Zimmer

5.0

groß, schön und sauber. Minibar sehr teuer. Kein Wasserkocher für Tee.


Service

2.0

Das Frühstückspersonal war überfordert und dazu noch extrem unfreundlich. Man musste Schlange stehen um einen Tisch zum Frühstücken zugewiesen zu bekommen. Unsere Kinder durften sich im Frühstücksraum nicht bewegen. Auch beim Bootsshuttle musste man Schlange stehen und dann auf das nächste Boot warten, weil die Boote überfüllt waren. Unverständlich war, warum man nicht zusätzlich ein weiteres Boot einsetzte. Schließlich lagen die am Steg.


Gastronomie

4.0

Zwar war das Essen sehr gut, aber das Frühstücksbüffet sehr übersichtlich! Preise - extrem überteuert!


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Wilfried (51-55)

Oktober 2012

Super ruhige Lage, aber leichte Mängel beim Personal

5.0/6

Die Lage des Hotels ist traumhaft auf einer hoteleigenen Insel. Die Anbindung an den Markusplatz ist hervorragend, da im 20 minütigem Rhythmus ein kostenloses Wassertaxi die Hotelgäste befördert. Die Atmosphäre ist nicht überschwänglich freundlich und eher kühl. Das Frühstücksbuffet ist üppig, aber das Personal ist zu Stoßzeiten überfordert und da kann man auch mal 15-20 Minuten auf seinen Kaffee warten. Dennoch werden wir gerne wiederkommen.


Umgebung


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (36-40)

September 2012

Altes Kloster als Hotel

5.3/6

San Clemente Palace Hotel ist auf einer insel vor venedig die nur mit fähre erreich bar ist alle 15 min. hotel ist reiner luxus zu sehr gutem preis , wir haben und sehr wohl gefühlt


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

September 2012

Sehr lu­xu­ri­ös

5.5/6

San Clemente ist auf einer insel ca 15 min. mit den hauseigenen shuttle das alle 15 min fährt zu erreichen, das hotel ist in einem alten kloster uns sehr geräumig, frühstück hat uns für italienische verhältnisse sehr , zum positiven , überrascht


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Henry (41-45)

August 2012

... war schon besser

4.6/6

Wir waren einige Male im Hotel San Clemente Palace in Venedig, welches ein Mitgliedshotel bei The Leading Hotels of the World ist. Bei diesem Aufenthalt ist uns aufgefallen, dass der Service und dessen Qualität deutlich nachgelassen hat. Die Zimmer und das Hotel mit seinen Außenanlagen auf der eigenen Insel sind sehr schön und gut unterhalten. Allerdings ist der Service schon wichtig und deshalb werden wir - trotz der vorherigen schönen Aufenthalte - nicht mehr kommen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Philip (36-40)

Juli 2012

Traumurlaub in Venedig!

5.8/6

Wir hatten einen wunderbaren Kurzurlaub mit unseren beiden Kindern (3 und 6) in San Clemente! Die Insel (ein ehemaliges Kloster) ist eine traumhafte Anlage mit wunderschönem Pool und Park - nur 10 Minuten mit dem Hotel-Shuttleboot vom Markusplatz. So konnten wir immer für einige Stunden in die Stadt fahren, uns aber auch auf der Insel zurück ziehen und erholen; mit einem traumhaften Blick über die Lagune! Die Hotelrestaurants sind sehr gut, der Service sehr zuvorkommend und kinderfreundlich. Die Familiensuite war groß und schön eingerichtet. Für unsere ganze Familie war es der perfekte Start in den Italienurlaub!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhart (41-45)

April 2012

Positive Überraschung!

5.4/6

Wir buchten heuer zum insgesamt 3. Mal nach 2005 und 2007 wieder ein Zimmer im San Clemente - eher aus Gewohnheit als aus höchster Überzeugung, wurden aber höchst positiv überrascht - mittlerweile passen Hotel, Athmosphäre, Ausstattung, Service und Preis/Leistungsverhältnis in fast allen Bereichen zusammen!


Umgebung

6.0

Die einzigartige Lage macht das San Clemente zu einer absoluten Oase der Ruhe, keine 15 Bootsminuten von Venedig entfernt. Der sehr gepflegte Garten lädt zu kurzen Spaziergängen ein, der Gastgarten des Restaurants zwischen dem barocken Hotelflügel und der (unrestaurierten) inseleigenen Kirche mit Blick in Richtung Venedig sucht Seinesgleichen.Der bestens organisierte Bootsshuttle verkehrt pünktlich alle 20 Minuten zwischen der Isola di San Clemente und San Marco.


Zimmer

6.0

Bei unseren ersten beiden Aufenthalten buchten wir ein Standardzimmer und danach eine Junior-Suite, die sich jedoch von Ausstattung und Größe kaum voneinander unterschieden haben. Heuer wohnten wir in einer Familien-Suite (ca. 75m²), die für 4 Personen einfach perfekt war. Aus dem großen, 8-eckigen Vorzimmer gelangt man in die begehbare Garderobe, Bad & WC und in den sehr geräumigen Wohn-/Schlafraum. Der 2. Schlafraum ist durch eine 2-flügelige Schiebetür vom ersten Raum getrennt - somit bietet


Service

5.0

Die Servicequalität, die uns in den Jahren davor weniger begeistert hat, hat sich spürbar verbessert. Der Check-in verlief schnell, freundlich und routiniert, sowohl die Bootsbesatzungen als auch der Concierge sind extrem freundlich und hilfsbereit. Das gesamte Personal spricht Englisch, tw. konnte man sich auch auf Deutsch verständigen. Die Zimmerreinigung war von hoher Qualität (sowohl vormittags als auch der abendliche Handtuch- & Bettenservice). Das einzioge "Problem" mit dem Zimmersafe war


Gastronomie

4.0

Das Hotel verfügt über insgesamt 3 Restaurants, wobei wir nur das Frühstück im Hotel eingenommen haben. Ausstattung und Ambiente sind großartig, das Buffet kann jedoch nicht mithalten. Die Qualität der Speisen ist sehr gut, die Auswahl jedoch eher Bescheiden und wenig originell - neben Kuchen, Gebäck und Cerealien gab es 3 Schinkenarten, Rührei, Speck, Würstchen und Fruchtsalat (teilweise aus der Dose). "Sonderwünsche" wie 2 gekochte Eier konnte man aufpreispflichtig (€ 9.- f. 2 Stück) aus der K


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Charlotte (61-65)

April 2012

Traumhotel auf Privatinsel

4.2/6

Ein wirkliches Traumhotel, was die Lage anbelangt (auf einer Privatinsel in einem historischen Kloster mit Klosterkirche). Zimmer sind angenehm groß und geschmackvoll eingerichtet, ebenso großes Bad mit Badewanne und separater Dusche. Negativ war, dass Frühsport vor dem Frühstück nicht möglich ist: Fitnessraum öffnet erst um 09:00, Pool war zur Benutzung gesperrt, obwohl gut geheizt und in einwandfreiem Zustand. Das Personal der Rezeption ist technich unbegabt (das simle Ausdrucken einer Bordkarte für den Rückflug war am Gäste-PC mangels Drucker nicht möglich und dauerte an der Rezeption ca. 1 Std). Langes Anstehen, ehe man einen Platz im Restaurant für das Frühstück zugewiesen erhält. Frühstücksraum allerdings sehr stilvoll, keine Massenabfertigung. Auf der Insel gibt es außer demHotel keine weiteren Restaurants oder Geschäfte. Das Privat-Shuttleboot fährt allerdings regelmäßig nach Venedig und zurück, auch nachts.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (61-65)

September 2011

Bella Italia - ohne mich

3.3/6

Abzocke pur bei Speise und Getränken! Wlan unverschämt teuer! Keine Hilfsbereitschaft am Pool beim Aufklappen des schweren Sonnenschirms, unter dem Motto: jeder Gast ist gleich - mir jedenfalls! Nie wieder San Clemente Palace oder Italien!!!!!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Irmi & Henry (36-40)

Juli 2011

Hochzeitsreise ins San Clemete Palace

3.5/6

Das Hotel ist genau so, wie wir es uns vorgestellt haben. Ein sehr aufwendig renoviertes Kloster mit viel Charme.


Umgebung

6.0

Die Insel-Lage garantiert nach den lebhaften, beeindruckenden Besuchen Venedig´s Ruhe und Erholung. Das hoteleigene Boots-Taxi nach Venedig ist hervorragend organisiert.


Zimmer

3.0

Wir hatten die Suite gebucht. Die Einrichtung war einem 5-Sterne-Hotel angemessen. Einen Balkon kann man in einem umgebauten Kloster nicht erwarten. Allerdings passte der Lockenstab meiner Frau nur in eine Wohnzimmer-Steckdose. Ein passender Adapter fürs Bad war im ganzen Hotel nicht zu bekommen. Wie blamabel ist das denn ???!!!


Service

3.0

Leider ist das Personal nicht fähig, die durch die Exklusivität des Hauses zu unrecht erworbene Arroganz durch synthetisch anmutende Freundlichkeit zu tarnen !! Jeder sensible Gast spürt diese unerträgliche Hochnäsigkeit.


Gastronomie

3.0

Erstklassige Küche, dem gehobenen Standard des Hotels angemessen. Die Preise sind allerdings astronomisch. Unfassbar: zum Frühstück mussten wir jeden morgen in einer Endlosschlagen anstehen um eine freien Tisch zugewiesen zu bekommen. Ein absolutes NO-GO!!!!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Sehr kleiner Pool. Begrenzte Anzahl an Liegen /Sonnenschirme!!! Wenn auch nur die Hälfte der Gäste (200 Zimmer) an einem schönen Tage am Pool liegen möchte, bricht das absolute Chaos aus. Unfassbar für ein 5-Sterne Hotel !!!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

Mai 2010

Vendigpanorama ohne Flair

4.1/6

Durch die Insellage ist man gezwungen das hoteleigene Bootsshuttel (alle 20 Minuten u. kostenfrei). zum Marcusplatz zu nutzen um "Venedigflair" einzuatmenDer Blick von der Insel auf das Panorama von Venedig ist beeindruckend. Leider bekommt man davon aber in den hoteleigenen Restaurants auch nicht mit. Das Essen in den Restaurants ist die hohen Preise nicht wert (z.B. wurde hauseigene Zabajone aus "hautige Creme aus dem Kuehlschrank" serviert. Die Oeffnungszeiten des Wellnessbereichs sind katastrophal (MO geschlossen,sonst 9-19 Uhr).


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Mai 2010

Tolles Hotel auf traumhaft schöner eigener Insel

5.7/6

Das Ambiente des Hotels auf eigener Insel mit Pool, Golf- und Tennisplatz ist einzigartig in Venedig. Man kann immer mit dem Shuttleboot direkt zum Markusplatz oder zurück fahren. Somit kann man bei Bedarf dem Tourirummel entfliehen und kurzerhand in diese ruhige Oase zurückkehren. Das Personal ist sehr professionell und freundlich. Einzig die Preisgestaltung für die Zusatzleistungen im Hotel ist schon sehr ausgeprägt. Ein Cappucino am Pool kostet etwa so viel wie auf dem Markusplatz. Wir würden auf jeden Fall immer gerne wieder in dieses Hotel kommen. Auch sind die Gäste hier gar nicht überkandidelt. Man kann sich normal leger kleiden. Zum Frühstück kommt jeder in Jeans und Poloshirt. Ein Aufenthalt im San Clemente Palace ist auf jeden Fall ein schönes Erlebnis und ist sein Geld wert. Unbedingt mit Frühstück buchen!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (36-40)

März 2010

Erholsam, geschmackvoll & zur Buchung zu empfehlen

5.6/6

Das Hotel ist wirklich toll. Es liegt auf einer Privatinsel, Verbindung zum Markusplatz mit Hotelboot alle 20 Minuten. Das Hotelgebäude ist schön und sehr, sehr großzügig. Die Ausstattung ist geschmackvoll, aber nicht protzig. Gutes Frühstücksbuffet und erstklassiger Service. Jeder Sonderwunsch wird erfüllt. Hotelrestaurant allerdings überteuert (Sandwich oder Toast ab 18 EUR). Wer sich trotz Stadturlaub erholen will ist hier richtig.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (46-50)

August 2009

Erstklassiges Hotel mit Stil, Charme und Ruhe

5.9/6

Wir haben uns rundherum wohl gefühlt. Erstklassiges Hotel. Sehr schöne Rückzugsmöglichkeit, wenn man den Rummel in Venedig erlebt. Regelmäßige kostenlose Hotel-Motor-Taxi-Verbindung zum San Marco Platz. Mußten einen Tag vorher abreisen; volle Kosten in Rechnung gestellt inkl. des nicht eingenommenem Frühstücks von 4 Personen


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (61-65)

Mai 2009

Ein herrlicher Ort der Ruhe

5.7/6

Wunderschönes, relativ neues Luxushotel auf der Insel San Clemente, 10 Bootsminuten vom Marcusplatz entfernt. Gratis Bootshuttleservice wird angeboten, das Boot verkehrt meistens alle 20 Minuten und ist dem Luxus des Hotels adäquat. Lediglich der Bootslandesteg am Marcusplatz ist für Unkundige sehr schwer zu finden. Die kleine Insel (ca 65. 000 qm) war ursprünglich eine Klosteranlage und wurde 2003 zu einem Hotel umgebaut. Neben dem Hotel steht auch noch die alte, ehemalige Klosterkirche, sie ist allerdings nicht mehr in Betrieb. Ansonsten gibt es auf der Insel nur wunderschön angelegten alten Park mit Schwimmbad (leider entgegen der Hotelunterlagen im Mai noch nicht in Betrieb), 3 driving bzw. putting holes, ein liebevoll angelegter kleiner Teich mit Seerosen, sehr romantisch. Wir hatten eine Juniorsuite gebucht mit Zusage eines upgradings, was uns aber trotz nicht ausgebuchten Hotels nicht gewährt wurd. Trotzdem war es für venezianische Hotels ein Traumzimmer, ich empfehle aber die Fenster nicht zu öffnen, wir hatten dann viele Gelsen im Zimmer. Frühstück war reichlich und gut sortiert, Service aufmerksam und flink. Wir haben zwei Mal im Hotel gegessen, einmal im Restaurant Le Maschere, wunderschön im Freien am Kirchenvorplatz mit Blick zum Marcusplatz. Essen bemerkenswert, hat uns ausgezeichnet geschmeckt. Auch offene Weine werden angeboten. Einmal in der Bar Le Conchiglie, wird wahrscheinlich von der gleichen Küche bedient, also ebenfalls sehr gut. Leider ist das romatische Restaurant Ca' dei Frati dauerhaft geschlossen, wir haben das bedauert. Die Preise sind gehoben, aber dem luxuriösen Ambiente angemessen. Zur Info: Unser absolut bestes Essen in Venedig hatten wir im Restaurant MET im Hotel Metropol, 1* Michelin, aber eher zwei Sterne wert. Im Hotel gibt es auch einen shop, der hatte jedoch oft auch tageweise zu. Am Vormittag erhielten wir gratis die tagesaktuelle Zeitung aus Österreich, am Abend gab es Mineralwasser als Geschenk des Hauses beim Abdeckservice, in der Halle/Lobby gibt es nachmittags Äpfel und kleine Mineralwasserfläschchen zur freien Entnahme. Wir haben in Venedig schon in vielen Hotels gewohnt, aber dieses sticht auch unter den 5*Hotels hervor, vor allem wenn man dem Trubel von San Marco wenigstens zeitweise entfliehen möchte.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Dezember 2008

Sehr schönes und ruhiges Luxushotel

6.0/6

Tolles Hotel in ruhiger Lage mit einem sehr guten Service (u. a. 2 x täglich Handtuchwechsel /abends bekam man eine Wasserflasche - kostenlos - / sehr zuvorkommende Behandlung beim Check-in und in den Restaurants). Ein kostenloser Shuttle-Service zu San Marco wird angeboten. Wir hatten ein Deluxe-Zimmer mit einem traumhaften Ausblick. Das Frühstück war sehr gut und vielseitig.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roman (31-35)

Dezember 2008

Ein wahres Luxus Resort zum Sonderpreis!

5.5/6

Im Gegensatz zu vielen Hotels in Venedig ist San Clemente eine wahre Augenweide. Wunderschöne Parkanlagen, ein ambiente wie im Fürstenpalast, überaus zuvorkommendes Personal. Obwohl die Insel nur per Boot erreichbar ist, absolut zu empfehlen, denn das Hotel bietet einen inkludierten Shuttleservice im Luxus-Boot. Sollte es einmal später werden macht man sich einfach die Zeit aus und kann auch des Nächtens vom Markusplatz abgeholt werden.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jeannette (36-40)

März 2008

Eine Oase in Venedig

5.8/6

Wer ein paar schöen Tage nach Venedig reisen möchten, ist in diesem Luxushotel bestens aufgehoben. Das Hotel befindet sich auf eine eigenen Insel ca. 10 Bootsminuten vom Marcusplatz entfernt. Man hat von hier einen traumhaften Blick über die Lagune und Venedig. Durch eigene Shuttleboote, die von 08. 00 Uhr -24. 00 Uhr im 20 Minutentakt verkehren, ist man in einer Viertelstunde direkt am Markusplatz. Die Grünanlagen sind sehr schön angelegt , es gibt einen Aussenpool(Sommer) , Tennisplätze, eine Golfabschlag. Herrliche Ruhe findet man hier überall.


Umgebung

6.0

Die Insel San Clemente liegt in 10-15 Bootsminuten vom Marcusplatz, Hotel hat eigene tolle Shuttleboote, schon die Fahrt mit den Booten ist sehr schön.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Site mit 70m2 Größe, einfach toll , Bad mit Wanne und Dusche, sehr schön und gepflegt , alles in Marmor. Es gibt 2 Räume mit 2 Fehrnsehern, begehbarer Kleiderschrank, Minibar, 24h Zimmerservice, 2 mal am Ta wird saubergemacht, täglich eine Flasche Mineralwasser als Betthupferl. Leider nur 2 deutsche Programme.


Service

6.0

Wir wurden sehr zuvorkommend behandelt, der Concierge hat uns ausführlich beraten, Stadtpläne und Hilfe bei den Touren werden angeboten. Auch im Restaurant und beim frühstück war alles auf höhstem Niveau, besser geh es nicht. Achtung , man spricht hier nur Italienisch und Englisch, ein Concierge konnte gut deutsch.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war sehr gut, frische säfte , Kaffee oder Tee nach Wahl wurde serviert, Sekt und frische Früchte , Kuchen ,Käse, Wurst , Eier, alles was man wollte, sehr gediegene Atmosphäre. Wir waren 1mal im A la carte Restaurant, 3- gang Menü ab 70 €. Das essen war nicht schlecht, Service perfect, aber auch nicht aussergewöhnlich. Die Bar hat den ganzen Tag geöffnet, dort gibt es gute Cocktails und auch immer eine Kleinigkeit zu essen. Der roomservice ist toll , nach 25 Minuten hatten wir u


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Wellnessbereich besteht aus Sauna, Türkischem Bad, und 2 grossen Whilpools mit 32 Grad Wassertemperatur. Hier ist überall das Tragen von Badebekleidung Pflicht, auch in der Sauna. schöner fitnessclub.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Juli 2006

Luxus mit Macken

5.0/6

Ein sehr schön gestaltetes Refugium, tolle Zimmer, wir hatten eine riesige Suite mit jeglichem Komfort. Die Lage auf der Hotel eigenen Insel vor Venedig ist aussergewöhnlich, die 15 min. Bootsfahrt mit dem Hotel Motorboot zum San Marco ein einziges Vergnügen. Doch es gibt auch Macken, das Personal scheint von den zahlreichen Gästen eher genervt, wer sich wie wir erlaubt um 10.50 zum Frühstück zu erscheinen wird harsch angemacht, dass um 11.00 das Buffet geräumt wird, und zwar in allen Sprachen. Die Küche ist o.k. entspricht aber nicht den 6 Sternen des Hotels. Der Poolbereich fällt in der Ausstattung des Hotelkomplexes etwas ab, italienischer Eisdielencharme der späten 60iger Jahre, primitive, unbequeme Liegen, zu wenig Sonnenschirme, Service uninteressiert (es war auch wirklich heiss!?!)fehlender Badebereich für Kleinkinder. Trotz allem eine tolle Möglichkeit Venedigs Kulturangebot mit Erholungs- und Relaxvorhaben zu kombinieren.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Anja (26-30)

April 2006

Impulsante Erscheinung, aber wenig Service

3.8/6

Man kommt sich vor wie im Museum lange Flure, hohe Räume überall Gemälde, doch leider ist die Freundlichkeit des Personals mäßig. Zimmerservice ist total überteuert ebenso die Preise der Minibar z.B. 0,2 Cola 7,00 Euro .Frühstücksangebot ist begrenzt. Bad und Zimmer sind groß und sauber mit schönem Ausblick. Schade das keine Sitzmöglichkeiten im freien aufgebaut waren um das Wetter zu geniesen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephie (19-25)

September 2005

Luxus pur

5.5/6

san clemente ist ein sehr schönes, luxuriöses hotel, wo man noch privatsphäre genießen kann. das personal ist immer zur stelle und versucht alle wünsche zu erfüllen. ausgezeichneter service, saubere anlage mit einigen freizeitmöglichkeiten (tennis, pool, wellnessbereich, golf). im zimmer internationales tv, internet


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.9
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Klaus (41-45)

August 2005

Hardware Super -Software schlecht

4.8/6

Super Hotel !!!! Der Bootstransfer zum Markusplatz ist tagsüber jede 20 min., also prima Anbindung. Probleme gab es nur beim Einchecken - 1 Person mit 2 Telefonen und 2 "eincheckenden" Paaren etwas überfordert. Etwas Abstriche auch beim Wäschewechsel. Handtücher wurden zwar entfernt jedoch nicht ersetzt. Probleme auch beim bestellen an der Poolbar. Fazit: Super ausgestattetes Hotel, mit teilweise nachlässigem oder überforderten Personal. Allerdings waren z.B. Bootsführer, Barmann und Rezeptionist beim auschecken i.O. Trotz den Abstrichen - Gerne wieder !


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.1
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen