8%
2.4 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
2.8
Service
3.3
Umgebung
4.3
Gastronomie
2.6
Sport und Unterhaltung
3.6

Bewertungen

Eliabeth (46-50)

September 2017

Für eine Woche reichts

4.0/6

Gutes Essen war Hotel-Highligt und eine nette Poolpaar. Zuvorkommendes, nettes Personal im Restaurant. Zuviele russische Animation keinerlei internationale Bemühungen auch in Richtung Musik und Unterhaltung. Karaoke sollte man in Zukunft ganz lassen hat keinen positiven Unterhaltungswert. Strand war nachlässig organisiert. Fast kein Platz zum Baden im Meer. Keine Liegen für deutsche Touristen. Zuwenig gemeinschaftliche Rücksicht. Aber trotzdem ein erlebnissreicher Urlaub. Danke!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Heiko (46-50)

September 2017

Das Hotel hat seine besten Zeiten hinter sich

3.0/6

Die Zimmer sind in einem schlechten Zustand. Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Der strandbereich ist in einem schlechten Zustand Schirme und liegen kaputt. Alles in allem nicht weiter zu empfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

JÖRG (51-55)

Oktober 2016

Da mußte Mann viel Spaß Verstehen

1.0/6

Ich war noch nie in soeinem Hotel es gab nicht ein mal Gläser zum Frühstück keine Kaffeetassen einen morgen mußte ich mein Spiegelei mit dem Löffel essen (keine Gabel o Messer ) auch nicht nach erfragen beim Personal .Das Bad hatte Schimmel befall und das Klo war lose so das mann Angst haben mußte abzusturzen das einzig schöne war das Wetter


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Biggi (56-60)

Oktober 2016

grauenhaft

1.0/6

Das Hotel ist total schmutzig. Den Frühstückskaffe (wenn mann ihn so nennen darf) gab es nur in Pappbechern vom Geschmack ganz zu schweigen . Die Butter ranzig und die Wurst total schmierig,Die Wurst wurde auf einem Haufen aufs Frühstücksbuffet geschmissen. EKELHAFT !!! Das Personal total unfreundlich . Wir mussten da raus bevor ich am ganzen Körper Herpes bekommen hätte. Haben am gleichen Tag umgebucht (die Koffer gar nicht erst ausgepackt , deshalb keine Infos zu den Zimmern) 4 Sterne ????? Das ich nicht lache !!! wer vergibt so einem Hotel 4 Sterne. NIE , NIE wieder dieses Hotel


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer


Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Tamara (56-60)

Oktober 2016

sehr dräckiges Hotel

1.0/6

In der Lobby standen verschmutze Glastische Essen sah aus nicht mehr frisch. Pool sah nicht sauber aus. Wir und 10 weiteren Personen aus Deutschland haben es gegen Zuzahlung in ein anderen Hotel umgebucht.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerlinde (56-60)

Oktober 2016

Ausreichend

4.0/6

ich habe wegen einem gebrochenen Bein Lymphdrainagen und Massagen machen lassen, die waren sehr gut und weiter zu empfehlen......


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Beate (51-55)

September 2016

Bewertung Larissa Beach

1.0/6

Es war alles enttäuschent.Nie wieder,für deutsche Urlauber nicht geeignet.Haben eine Beschwerde an ITT geschickt.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Theuring (36-40)

August 2016

Sind sehr herzlich empfangen/aufgenommen worden

5.0/6

Hatten einen spaßigen, schönen, erholsamen, freundlichen, Familien-Urlaub. Haben eine Behinderte Tochter mit der wir ins Larissa Hotel eingereist sind und wurden auf Händen getragen und haben uns schnell sehr wohl gefühlt und wurden die Woche über ob in der Lobbi, Restaurant, Animationen, Habble Babble, mit viel Unterhaltung versorgt. Da schaut man gerne über anderen Sachen die nicht so toll sind hinweg. Man kann nicht alles haben, aber eine solche Herzlichkeit ist ein gelungender Urlaub.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

August 2016

Keine vier Sterne sehr schlechtes Hotel

1.0/6

Sauberkeit nicht vorhanden, es riecht überall faulig,Schimmel im Bad, Fensterscheiben im Zimmer kaputt, Essensauswahl eintönig und man weiß nie was man isst,da nicht beschriftet, kein Bademeister, Liegen durchgelegen,schlechte Beleuchtungen trotz vieler Stufen, Balkon war nicht nutzbar und wurde nicht gereinigt Klimaanlage geht nicht, Pool schmutzig etc


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Galina (56-60)

Mai 2016

Larissa

1.0/6

Alle Bars um 22.OO Uhr zu.Nur duenne Plastikbecher,Glaeser nur auf Nachfrage. Veranstaltungen bis 22.3O Uhr und nichts zu trinken.Verstaendigung mit Personal schlecht,nicht mal Englisch.Informationen ueber Veranstaltungen sehr schlecht


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karl (66-70)

September 2014

Horror

1.9/6

Für diesen Urlaub gibt es nur ein Wort.....absolut zu vergessen....überall nur Dreck,Personal unfreundlich,haben nach einer Nacht das Zimmer gewechselt dieses war unzumutbar,schmutzig und Gestank nach Urin,Essen jeden Tag dasselbe,Gäste zu 99% nur Russen,beim Buffet daher nur Kampf nach vorne


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Mehmet (36-40)

September 2013

Der schlechteste Urlaub

2.1/6

Hier Urlaub zu machen ist rausgeschmissens Geld.....Personal hat keine Lust zu arbeiten, dehalb ist das ganze Hotel nicht sauber...Ob im Resturant oder am Strand ( dort wurde die Toilette in 14 Tage nur 2x gereinigt!!!!) Unser Zimmer wurde 2 Tage lang nicht greinigt.... Beschwerde bei der Rezeption, kann ja mein Bett selber machen.....und wir haben 1650 Euro bezahlt, aber für was?????


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Konrad (41-45)

Juni 2005

Nie wieder Larissa

2.4/6

Sauberkeit war Ok aber der rest ! der Poll wurde nach gefühl mit Chlor Befüllt oder nicht das personal gab einem das gefühl du hast all Inclusive dann bedinnen wir dich nicht Früchstück und abendessen eine Frechheit 14 Tage das Gleiche


Umgebung

4.0

Mann könnte aus dieser schönnen anlage bei guter führung viel machen


Zimmer

3.0

sauber aber sehr viele ameisen und offene Kabel schauen aus der wand die klima anlage riecht sehr streng müsste dringend gereinigt werden !!!


Service

1.5

die zimmer waren sauber aber der rest !!


Gastronomie

1.0

2 restaurants wobei nur in einer küche geckocht wurde das essen selbst alla cart nur unterste klasse bei All inclusive ist das angebot noch schlechter


Sport & Unterhaltung

nicht vorhanden


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Anneliese (46-50)

Oktober 2004

Preiswert, gut

4.8/6

Kleine, gepflegte Hotelanlage, kleine Zimmer, aber sauber. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt mit dem überein, wie im Katalog beschrieben. Nationalitäten waren gemischt. Das Hotel ist familenfreundlich.


Umgebung

6.0

Bis nach Side einige Minuten, wunderschönes Panorama, Einkaufsmöglichkeiten mehr wie genug. Es lohnt sich, die einheimischen Verkehrsmöglichkeiten zu nutzen. Schöne Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Kumköy.


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind im Großen und Ganzen okay. Super ist der Kühlschrank und TV, das Bad ist einfach und schlicht, aber sauber. Während unseres Aufenthaltes war kein Ungeziefer in unserem Quartier.


Service

6.0

Das Personal ist supernett, höflich und zuvorkommend. Wenn man einen Wunsch äußerte, wurde dieser schnellstmöglich erfüllt. Die Zmmer wurde jeden Tag gereinigt, jeden Tag gab es frische Handtücher und Badetücher, Bettwäsche wurde 3x in der Woche gewechselt. Das Personal, einschließlich Chef, war den Gästen gegenüber immer zuvorkommend, teilweise mit kleinen Überraschungen wie frischen Blumen im Zimmer oder frisch gepflücktes Obst, das einem am Pool gereicht wurde. Állerdings nicht bei allen Gä


Gastronomie

5.0

Jeden gab es frisches Essen in buffetform, jeden wurde Tag landestypisch gekocht. Es war alles sehr schmackhaft zubereitet.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool war, wie im Internet beschrieben, klein und sauber, aber es war kein Chlorwasser, sondern Brunnenwasser, das permanent frisch gehalten wurde. Es wurde keine Animation angeboten, was aber auch im Katalog so beschrieben worden ist. Sportfreaks sind hier fehl am Platz.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

September 2004

Ein unvergessliches Erlebnis

2.1/6

terrassenförmig angelegte Bungalow-Anlage, 36 Bungalows, 4 Zimmer im Haupthaus über dem Speiseraum. Einfache Ausstattungen, fast alles renovierungsbedürftig, öfters Stromausfall. Da auf historischem Gelände liegend wenig bauliche Veränderungen möglich (laut Hotelmanager).


Umgebung

4.0

Sehr schöne Lage, vom Haupthaus ca. 20 Meter zum Sandstrand. Vom oberen Teil der Anlage aus hat man einen schönen Ausblick auf das Amphie-Theater.


Zimmer

2.0

Wir hatten ein großes Zimmer im Haupthaus mit Balkon über der Küche. Daher oft Geruchsbelästigung durch die Küche. Altes Mobiliar, aber funktionierende Minibar. Nachts zum Teil Lärmbelästigung bis in die frühen Morgenstunden durch angrenzende Kneipen und Restaurants.


Service

1.5

Ein Problem war die Verständigung. Nur der Hotelmanager sprach deutsch. War dieser nicht da, und man hatte ein Problem, war dies nur schwer mitzuteilen. Beschwerden wurde nur zögernd nachgegangen, z.B. Ausfall der Klimaanlage, Mäuse in der Dusche (die nach langer Wartezeit von mir beseitigt wurden), etc. Die Zimmerreinigung war in Ordnung.


Gastronomie

1.5

Öffnungszeiten des Restaurants: Frühstück 7.30-10Uhr, Mittag 12.30-14Uhr, Abend 19-21Uhr. Beim Frühstück wenig Auswahl, eine Sorte Wurst, eine Sorte Käse, eine Marmelade, Weißbrot. Wir beobachteten, daß viele Gäste sich Marmelade und löslichen Kaffee gekauft hatten, und zum Frühstück mitbrachten. Mittags und abends etwas abwechslungsreicher. In Deutschland würde das Gesundheitsamt diese Anlage sofort schließen wegen Hygienemängel. Wir sahen, daß in der Küche geraucht und gespuckt wurde. Andere


Sport & Unterhaltung

2.0

Eine Tischtennisplatte, kleiner Pool im Handtuchformat.


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Frank (31-35)

August 2004

Nie wieder GTI, nie wieder Larissa Bungalows

1.3/6

Das ist eine kleine ruhige Hotelanlage die auf den ersten Blick auch in Ordnung zu sein scheint. Aus der Anlage könnte man mit dem nötigen Kleingeld richtig etwas machen.


Umgebung

2.5

Man ist schnell in Side und hat auch Kultur vor der Haustür. Das historische Amphie Theater ist jedoch noch die nächsten Jahre zwecks Renovierung gesperrt.


Zimmer

1.0

Die Bungalows und insebsondere die hygienischen verhältnisse sind Gesundheitsgefährdend. Schimmel und Dreck so weit das Auge reicht. Defekte Betten verdrecktes Beistelsofa. Kurz man nichts anfassen ohne gefahr zu laufen Krank wieder nach Deutschland zu kommen. Das WC in einer dezenten Braunfarbe was aber kein Anstrich war.... Die Klimaanlage und der Lüfter im Bad haben ein Eigenleben.


Service

1.0

Von Service kann bitte keine Rede sein. Unfreundliches Personal mit dem freundlichen Blick von Hannibal Lector mit schmutziger Kleidung und dem dezenten Geruch eines Raubtierhauses. 5 min. nach 10:00 Uhr Frühstück bah !!!, eine Wunschvorstellung so wie ein Gast in sichtweite ist wird auch noch das letzte Stück schnell abgeräumt. Die Bar schließt pünktlich 24:00 Uhr wobei diese ab 23:30 Uhr nicht mehr besetzt ist. Ebend All Insclusiv auch das zapfen des Bieres!!!


Gastronomie

1.0

Und schon wieder All Insclusiv auch Magenkrämpfe. Essen würde ich das nicht nennen zumal neben dem Speiseraum 2 Toliletten stehe mhh.. lecker. Das Essen war entweder schon ein paar Tage alt oder bestand zu 50% aus Salz. Ach ja gratis Fleischbeilage wie Insektengebeine gabs gratis in der Süßspeise. All Insklusiv gebucht und eine Woche auswärts Essen gegangen toll!!!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool sah im Katalog aus wie ein 25 Meterbecken. Hut ab vor dem Fotografen. Der Pool ist ein Witz und wir konnten in der Nacht sehen welch leckerer Chemiekocktail darin landen. Wir waren natürlich nicht im Pool.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Antje (26-30)

August 2004

Ärger All Inclusiv

1.2/6

im Katalog ist ein Restaurant mit Außenterasse beschrieben, meinte der Veranstalter den Speiseraum mit Sicht in die dreckige Küche und die Terasse an den öffentlichen Toiletten mit tollem Geruch ???? Der Pool ist in meinen Augen ein etwas zu groß geratener Kinderpool (Tiefste Stelle 1,45m) Gemütliche Bungalowhäuschen ????? kaum Platz zum laufen, Bett war in der Mitte gebrochen, der Schrank war aus Oma's zeiten und die Türen hielten auch nicht mehr. das Sofa war mit undefinierbaren Flecken übersäht. Deckenleuchte Desigerexemplar (Fassung mit Glühbirne) Das Bad lebte sein Eigenleben ! Schimmel und Schmutz in jeder Ritze ! "Wann kommt die Flut" gleich nach dem Duschen, da Abfluss defekt - netter fauliger Geruch ! Toilette war bestimmt mal weiss ! Der einzige Lichtblick war ein intakter Kühlschrank für die Getränke und den Raki (für den Ärger zum runterspühlen) Die Anlage war ansich ganz nett in die alten Ruinen alter Jahrhunderte gebaut wurden. Mit etwas Geld würde diese Anlage ein Schmuckstück werden !


Umgebung

2.0

Die Bungalowanlage liegt am Stadtrand von Side. Lärm war nicht zu hören. Der Hoteleigene Strand war vielleicht 25 m² mit 20 Liegen mit Sonnenschirmen wo nicht mal ein kleines Kind Schatten findet ! Man musste bei den Liegen aufpassen das man sich keine Holzsplitter einfängt da diese sich bereits auflösten ! Der Strandabschnitt wurde nicht einmal gereinigt, überall lagen Kippen und Unrat rum, sowie die Algen aus dem Meer die dann anfingen zu stinken. Von wegen einige Felsen im Wasser, es war durc


Zimmer

1.0

Kaputte Lampenschirme, defekte steckdosen (verschmort), freiliegende Stromkabel, zerrissene Gardinen. Die Klimaanlage war nie gereinigt worden und hätten wir sie bei der Hitze nicht gebraucht hätten wir sie wegen Lärmbelästigung ausgeschalten. Bettwäsche mit Blutflecken und richtige harte und kratzende Bettdecken. Handtücher wurden nicht ausgetauscht, es sei den man schmiss sie auf den Boden gleich hinter der Eingangstür !!! nach dem vierten Tag vermissten wir Handtücher ! Die Toilette hat wahrs


Service

1.0

Sehr unfreundliches und unmotiviertes Personal ! Die liebe Putzfrau war nur bemüht wenn wir in der Nähe des Bungalows waren !! Ansonsten gab es nur nen dreckigen Lappen und etwas Wasser für die gesamte Bungalowanlage ! Ich bin der festen Überzeugung das das Badezimmer in der einen woche nicht einmal nen wischmop gesehen hat, da der mitgebrachte sand vom Strand immer an der selben Stelle lag. Es roch grausam in dem Bungalow nach Fäkalien ! Der Check-In war ne reine Katastrophe da der Hotelangeste


Gastronomie

1.0

Das Essen war erbärmlich ! 1. Das Geschirr war noch verschmutzt und viele Plastebecher und gläser weisten einen dicken Schmutzrand am Boden auf ! Was an dem einen Abend nicht gegessen wurde, wurde am Abend darauf wieder angeboten. Ist ja All Inclusive !! Kaum Abwechslung und immer nur Auberginen in allen Formen und in Muss verkocht, das Essen war zum größten Teil versalzen. Selbst die Reisnudeln waren reine Klumpen ! Wir fanden im Pudding irgendwelche Insektenteile und im Bier waren Reisgroße Fl


Sport & Unterhaltung

1.0

Um die Liegestühle am Pool bzw am Strand musste man kämpfen da vielleicht nur gerade mal 35 Liegen vorhanden waren. Geschätze Touristen 70 ! Der Pool wurde nur mit Chemikalien vollgepumpt. Da verkniff ich mir den Sprung ins Kühle nass ! Es gab keine Unterhaltungs und Sportangebote außer türkisches Radio aus einem kaputten Recorder was ziemlich nervte ...


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Claudia (26-30)

August 2004

Nicht wirklich schlecht....

4.6/6

Es ist eine niedliche, kleine und gepflegte Hotelanlage mit viel Grün. Die Zimmer sind etwas klein, aber sauber! Das Bad ist auch etwas beengt! Aber ich halt mich ja in meinem Urlaub nicht wirklich dort viel auf! Da die Anlage schon etwas älter zu sein scheint,sind hier und da einige Alterserscheinungen zu erkennen. Da diese Anlage nur All Inclusive anbietet, braucht man hier kein lästiges Bändchen zu tragen! Das Personal ist nett, zuvorkommend und bemüht sich. Animation war nicht vorhanden,dies stand aber auch im Katalog und ehrlich gesagt, wollten wir das auch garnicht! Der Strandabschnitt ist sehr klein und nicht zu empfehlen!


Umgebung

6.0

Bis nach Side waren es nur einige Minuten, wenn man gemütlich geht, auch die historischen Ruinen, die gegenüber der Hotelanlage waren,waren wunderschön und boten ein schönes Panorama! In Side selbst gibt es genügend Bars und auch einige Discos, die aber teilweise zu teuer sind(!), die Einkauftsmöglichkeit ist auch hervorragend und mit etwas Glück und Handlungsgeschick läßt sich auch ein guter Preis erzielen! Ich muß sagen, ich wurde nie als dummer Tourist bezeichnet, so wie eine Person hier gesc


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind im großen und ganzen ganz OK, sie sind etwas klein, es gibt nur ein Stuhl, aber dafür einen Kühlschrank! die Klimaanlage funktioniert-Gott sei dank! Ansonsten gibt es noch einen Schrank, einen Schminktisch, ein Doppelbett, ein Fernseher mit SAT-TV, aber nur drei deutsche Sender und einen Nachtschrank! Es ist alles mit Holz verkleidet. Das Bad ist etwas beengend, aber ist mit ner Dusche, Toilette, Föhn und Waschbecken ausgestattet! Hier merkt man das Alter, der Toilettendeckel bli


Service

5.5

Wie schon gesagt, das Personal war super nett und bemühte sich, gleichzeitig waren sie aber dabei nicht aufdringlich! Die Sprachkenntnise waren nicht so gut, aber mit etwas englich und deutsch kann man sich super verständigen! Die Zimmerreinigung: es wird jeden Tag ausgefegt und das Bett gemacht, die Decken werden alle zwei Tage ausgetauscht,jeden zweiten Tag wird auch durchgewischt! Der Check-in war schnell und unkompliziert, da wir mitten in der Nacht angekommen sind, haben wir nicht viel Info


Gastronomie

4.5

Es gibt ein Restaurant mit einer Bar und eine Hauptbar! Das Frühstück war etwas einseitig, der Rest war OK, man hatte verschiedene Speisen zur Auswahl und es war in Buffetform angerichtet! Die Speisen waren fast alle lecker(und das meine ich wirklich-da ich normalerweise ein Mäkel bin)und machten schnell satt! Teilweise wurde landestypisch und europäisch gekocht! Der Tisch wurde schnell wieder abgeräumt und war sauber! Ich kann nicht sagen, dass ich irgendeine Speise am nächsten Tag nochmal aufg


Sport & Unterhaltung

3.0

Wie gesagt, es gibt keine Animation-SUPER! Es gibt eine Tischtennisplatte! Der Pool ist etwas klein, aber zum abkühlen und ein paar Züge schwimmen ok,die Liegen sind etwas knapp und werden von russischen Besuchern gern schon mit den Handtuch reserviert!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

August 2004

Kein Hotel für Anspruchsvolle

3.3/6

Das Hotel war so, wie es im Katalog beschrieben wurde. Der Pool war ein wenig klein, aber dies war schon im Katalog zu erkennen.Man muß morgens rechtzeitig am Pool sein, um eine Liege und einen Schirm zu Ergattern. Die Klimaanlage im Zimmer war etwas laut, funktionierte aber. Die Zimmer wurden auch täglich gereinigt. Der Kühlschrank und der Fernseher (ARD, ZDF, VOX, VIVA und einige ausländische Programme) funktionierten einwandfrei. Das Bad war sehr klein, und das Ventilatorkabel verlief durch die Dusche.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt in Side. Bars, Clubs, Restaurants und Bassare sind in wenigen Minuten zu Erreichen.Gleich gegenüber auf der anderen Straßenseite befinden sich die römischen Ruinen mit Amphietheater. Von der Straße war kein Lärm zu höhren.Den hoteleigenen Strand sollte man getrost vergessen, schmutzig und felsig. Läuft man allerdings am Amphietheater entlang, so kommt man in ca. 4 Minuten zu einem spitzen Sandstrand, mit Parasailing, Jetski und mehr. Dort bekommt man eine Liege mit Sonnens


Zimmer

3.0

Etwas klein, aber zum Schlafen und Duschen reichen sie allemal.Die Zudecke hat etwas von einem Handtuch, aber im Schrank befanden sich Wolldecken. Ansonsten wie oben, bei der Hotelbewertung, beschrieben.


Service

4.0

Das Personal war überwiegend freundlich, vor allem der Kellner Adem! Der Bungalow wurde jeden Tag von der Putzfrau gereinigt. Bei der Sprache kommt man am Besten mit einem Mix aus Deutsch und Englisch weiter. Das Hotel wird nachts von einem Wachmann bewacht, der einen auch bis zum Bungalow begleitet.


Gastronomie

3.0

Das Essen war stehts gut, nur die Tische außerhalb des Restaurants liegen zu Nahe an den Toiletten (Geruchsbelästigung).Manchmal waren auch die Teller nicht richtig sauber gespühlt. Die Getränke waren von Zeit zu Zeit etwas zu warm und das Tuborg-Bier, welches im Hotel ausgeschänkt wird, hat entweder gar keinen oder nur einen geringen Alkoholgehalt. Man merkt überhaupt nichts! Wir sind dann immer in die Arena-Bar, gleich neben dem Hotel, gegangen, um alkoholhaltiges Bier zu Trinken. Wenn man mal


Sport & Unterhaltung

1.5

Nur Tischtennis, wie im Katalog beschrieben.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mario (31-35)

August 2004

Finger weg, wer Ärger sparen will!!!

2.3/6

Keine schlechte Anlage, man muß allerdings (dringend)etwas daran arbeiten.


Umgebung

5.0

Wie im Katalog beschrieben und in den anderen Berwertungen erläutert. Sehr gut !!!


Zimmer

1.0

Die Bewertung von 1 Sonne bezieht sich auf den Kühlschrank und TV.Wir haben Steine unter die Betten gelegt, damit sie gerade stehen.Bad sehr klein, Schimmel ohne Ende, Ventilator in der Duschkabine mit nicht isoliertem Kabel (Lebensgefahr!),defekte Türen, nicht verschliesbare Toilettentür, unbenutzbarer Kleiderschrank (übler Geruch)... Ich habe dem Reiseleiter alles gezeigt und er fand meine Kritik berechtigt. Meine gemachten Fotos möchte GTI nicht sehen!!!


Service

1.0

Service - ein Fremdwort!!! Kellner baggert Frauen an ( auch meine, wenn ich Getränke holen war), Reinigung mit Reisigbesen (da bleibt einiges liegen), benuzte Handtücher, die zum Wechseln auf den Boden liegen, bleiben auch liegen und wurden erst nach einer Bitte um Handtuchwechsel getauscht.


Gastronomie

2.0

Wenn man die Ameisen vom Kuchen wegdenkt, unter dem Buffet mal reinigt, dreckige Tischdecken mal wechselt und die Köche und Kellner bei der Zubereitung der Speisen nicht rauchen würden, kann ich es mir angenehm vorstellen.Die Auswahl und der Geschmack der Gerichte war sehr schlecht, wurde aber durch energische Kritik seitens vieler Hotelgäste von Tag zu Tag besser.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wie im Katalog beschrieben: Keine Unterhaltung, 1 Tischtennisplatte, kleiner Pool mit abgebrochenen Fliesen und Schimmel am Rand


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Nadine (19-25)

August 2004

Totaler Reinfall !!!

1.7/6

Absolute Katastrophe,total heruntergekommenes Hotel,kleine Zimmer,wo man schon zu zweit seine Probleme hat,unsauber bis zum geht nicht mehr:überall Spinnweben,Schimmel im ganzen Badezimmer,besonders in der Dusche,wer sich hier keinen Fusspilz holt,der hat echt Glück gehabt.Keine isolierten Kabel,die quer durch den Raum gezogen waren;laute Klimaanlage(veraltet). All inclusive war echt ein Witz,Cola war anscheinend ein Fremdwort,die gab es nämlich nur an 3Tagen von 7Tagen,wo wir da waren.Wasser gab es zwischendurch auch mal nicht und der Rest der Säfte war so zuckersüss,dass man sie kaum trinken konnte.


Umgebung

4.0

Lage des Hotels war ganz gut,wenn man shoppen wollte,musste man nur ein paar Schritte zu Fuß laufen und dann war man sofort von vielen Geschäften umgeben,lästig sind allerdings die Türmänner,die vor jedem Laden stehen und einen anquatschen und versuchen,dass man ja was kauft. Der Transfer zum Flughafen war auf unserer Hintour ok.,auf der Rücktour allerdings brauchten wir die doppelte Zeit,d.h. anstatt eine Stunde brauchten wir dann auf einmal zwei Stunden,war schon etwas merkwürdig.


Zimmer

1.0

Absoluter Horror,mich traf der Schlag,wie man so etwas vermieten kann,Schimmel überall,Spinngeweben überall,kaputte Türklinke,verschmutzte Matratzen mit undefinierbaren Flecken drauf.Vergilbte Gardinen,fehlende Glühbirne,kein warmes Wasser im Bad für 3Tage,defekter Ventilator im Bad,absolut verdreckte Toilette(ich will lieber nicht in die Details gehen,sonst wird mir wieder übel)!Fernseher funktionierte gut,aber nur wenig Programme,die in Deutsch waren.Nachts war kaum an Schlaf zu denken,da bis


Service

2.0

Service scheint hier ein grosses Fremdwort zu sein.Die Kellner verstanden einen sowieso nicht oder wollten es viellleicht auch gar nicht.Der Einzige,der uns verstanden hat,war der Chef,er sprach Deutsch und versuchte auch auf unsere Beschwerden einzugehen und was ihm möglich war zu beseitigen.Die Kellner waren sehr ungepflegt und hatten ständig schmutzige Anziehsachen an,auch wenn sie morgens zum Dienst kamen. Man hatte regelrecht den Eindruck,dass man hier nicht willkommen ist,da man ja dem P


Gastronomie

1.0

Auch hier kann man nur den Kopf schütteln,es gab kaum eine Tischdecke,die nicht mit Flecken und Brandlöchern übersät war.Das diese dann mal ausgetauscht werden,Fehlanzeige,jeden Tag wieder die gleichen eckelhaften Decken!Da vergeht einem doch schon der Appetit.Mal ganz abgesehen von dem eingeschränkten Buffett,jeden Tag das gleiche und überwiegend nur kalte Speisen,die paar warmen Speisen,die es gab,waren entweder versalzen oder total ungenießbar.Von daher habe ich mich hauptsächlich von Brot&Gu


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation gab es keine.Es gab nur eine Tischtennisplatte,war aber auch im Katalog so beschrieben.Also verbrachte man seine Abende in der Stadt beim shoppen oder man hatte sich zu Glück ein paar Spiele mitgebracht,die man dann spielen konnte.Das Mobiliar ließ allerdings auch zu wünschen übrig,man musste aufpassen,dass man sich seine Klamotten nicht kaputt macht auf den Stühlen.Die Stühle waren mit Klebeband geklebt und manche waren so morsch,dass man Angst haben musste,dass sie einem unterm Hinte


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bettina (36-40)

Juli 2004

Schade um den Urlaub und das Geld

1.5/6

Die Anlage Bestand aus 36 Bungalows,die sehr klein (ca.16qm) für 3 Erwachsene sind. Die Sauberkeit ließ sehr zu wünschen übrig,das Badezimmer wurde nicht einmal in den 14Tagen gereinigt.Nach 5 tagen bekamen wir erstmals frische Handtücher,die ausahen wie bessere Schrupptücher.im Zimmer selber wurde regelmäßig gefegt und mit Raumspray gesprüht.All inclusive war untertrieben,Frühstück 2Wo.das gleiche,Mittags und Abends kaum Auswahl,es wurde selten aufgefüllt.Über Geschmack läßt sich streiten.Wir sind oft Abends aus essen gewesen,da wir nach 1 Woche keine Auberginen mehr sehen konnten.


Umgebung

2.0

Es waren ca.300m zum Hotelstrand,der sehr schmutzig und klein war.Die uralten Holzliegen mit den sehr dünnen und stinkigen Auflagen waren schwer zu verschieben.die festen Sonnenschirme boten kaum Schutz.Im Wasser sehr viele Felsbrocken,wo sich bald jeder zweite verletzt hat.Zur Stadt waren es nur 500m,dort konnte man gut bummeln und lecker essen gehen.


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren ca. 16 qm.Das Mobiliar war alt und abgenutzt.An der Lampe hing der Staub von vor 3 Jahren noch dran.Ameisenstraßen liefen durchs Zimmer.Das einzigst Schöne war der neue Kühlschrank,sodass wir wenigstens kalte Getränke hatten.


Service

1.0

Die Kellner waren unfreudlich und sprachen nur gebrochen deutsch.Wenn man ein Anliegen hatte konnten oder wollten sie einen nicht verstehen.Ihre Keidung war dreckig und ungepflegt.Bedient wurde man überhaupt nicht.Ich hatte den Eindruck man wäre lästig.Wenn weibliche Touristen kamen wurden sie von dem Personal angemacht.


Gastronomie

1.0

Es gab ein Restaurant und eine Poolbar.Das Mobiliar war primitiv und abgenutzt.Sauber war es nicht,man konnte in die dreckige Küche schauen(eckelig)von Hygiene keine Spur,die Eiswürfel wurden mit den bloßen Fingern aus einem Kühlschrank geholt,die Gläser wurden unter kalten fliesenden Wasser ausgespühlt.Ansonsten waren die Getränke warm und schmeckten nicht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein großen Lob an den Fotografen.Der Pool war etwas größer als eine Badewanne.Sport und Freizeitmöglichkeiten gab es keine.Wir sind immer zum öffentlichen Strand gegangen wo wir täglich 4 € für 2 Liegen und 1 Sonnenschirm bezahlen mussten.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Silke (36-40)

Mai 2004

Nie wieder 1-2-Fly, nie wieder Bungalowanlage Larissa

1.2/6

Landeskategorie 3 Sterne, ich frage mich wofür. Die Ameisenstraße geht quer durchs Zimmer, die Bungalows sind sehr einfach eingerichtet. Eigentlich war dies wahrscheinlich mal eine schöne Anlage, jetzt leider etwas verkommen. All inclusive ist auch übertrieben, die Hotelbar hat zwar von 10-24 Uhr auf, aber wenn die Eiswürfel von den Kellnerhänden verteilt werden, die Gläser nur mit kaltem "Türkeileitungswasser" gesäubert werden ist das leider nicht sehr appetittlich. 1/2 deutsch, 1/2 russisch. Altersdurchschnitt: 50, Famielienfreundlich? Man wohnt ziemlich dicht beieinander (wers´mag?!), Balkon und Terasse fehlanzeige, obwohl es im Katalog steht.


Umgebung

1.0

Zentral, mitten am Stadtrand, Autolärm möglich, Side-Sity. Transfer zum Flughafen ca. 1 Std. das ist o.k. Hotelstrand: mangelhaft, die Liegen sind 30 Jahre alt, aus Holz und teilweise ohne Liegematte. Felsig und das Wasser ist schmutzig. Dusche nicht vorhanden. Hotel meiden!!! nur wer es sehr einfach mag.....


Zimmer

1.0

Einfache Ausstattung, Betten gewöhnungsbedürftig und alt. Fön vorhanden, Kühlschrank und TV und Telefon auch. Wurde täglich gereinigt, das war o.k. Gartensicht. Keine Stühle vorhanden, weder innen noch außen.


Service

2.0

Das Personal war sehr nett und zuvorkommend, wenigstens etwas, obwohl es wahrscheinlich nicht in Hygieneregeln eingewiesen wurde. Morgens teilweise schon Schweißgeruch, Keinerlei Serviceleistungen, wie z. B. Wäscherei. Zimmerreinigung war o.k. Der Toilettendeckel wurde auf Wunsch unsererseits erneuert, war doch etwas ekelig.


Gastronomie

1.0

Die Eiswürfel wurden per Hand, ohne Schaufel oder Handschuhe, entnommen. Das Fleisch wurde in der Mittagssonne aufgetaut, die Gläser wurden nur mit kaltem Leitungswasser ausgewaschen, die Teller hatten alle noch Pfützen. Das Büffet wurde nich überwacht, so dass oft nichts mehr da war. Auf Anfragen kam manchmal noch etwas nach. Das Frühstück in 8 Tagen, 8 Tage das gleiche. Eine sorte Wurst, eine Sorte Käse (immer der gleiche). Abends wenig Auswahl. Keine Empfehlungen


Sport & Unterhaltung

1.0

Sport, Unterhaltung: fehlanzeige. Lärmbelästigungen durch Stadt und Straße. Das Poolwasser schäumte: lecker. Animation, Wellnessangebote, Kinderbetreuung, Sportangebote: fehlanzeige. Nur gut, dass das Wetter gut war.


Hotel

1.0

Bewertung lesen