94%
4.5 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.6
Service
3.3
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.1
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Sebastian (31-35)

April 2019

Gutes Hotel für die Erkundung von Monteverde

5.0/6

Oberhalb vom Ort Monteverde gelegen. Haupthaus mit Rezeption und Restaurant. Mehrere Gebäude mit mehreren Zimmern in der Anlage verteilt.


Umgebung

5.0

Oberhalb vom Ort Monteverde gelegen. Es geht ziemlich steil hinunter bzw. hinauf. An der Hauptstraße. Zeitlich sind es aber nur wenige Minuten ins Zentrum bzw. noch kürzer zu einem Einkaufszentrum mit Restaurants. Vom Restaurant und von manchen Zimmern hat man einen tollen Blick auf den Nebelwald und den Sonnenuntergang.


Zimmer

5.0

Positiv: Riesig. Auch das Bad. Und die Dusche. Nicht so toll ist die Einrichtung - eher spartanisch und lieblos. Auch gab es keine Klimaanlage. Und zumindest in unserem Zimmer im Erdgeschoss war es trotz aller Lichter sehr dunkel.


Service

4.0

Mittel. Personal machte teilweise einen etwas lustlosen und auch unsortierten Eindruck.


Gastronomie

4.0

Frühstücksbuffet war nicht riesig, aber man fand soweit alles vor. Ein großer Raum, in dem es bei voller Belegung doch etwas laut und eng zuging. Abendessen war gut, unspektakulär aber gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne (66-70)

März 2019

Kann man, muss man aber nicht gesehen haben

4.0/6

Es handelt sich um eine freundliche Anlage schon einigermaßen hoch am Berg, von der Restaurantterrasse hat man einen Blick auf den Golf von Nicoya.


Umgebung

5.0

Der Ort und Restaurants / Einkaufsmöglichkeiten sind noch fußläufig zu erreichen. Es gibt ausreichend Parkplätze.


Zimmer

4.0

Nicht von allen Zimmern guter Blick ins Tal. Zimmer selbst geräumig, hell, freundlich


Service

2.0

Am ersten Tag wurden wir freundlich und kompetent empfangen und der Service im Restaurant war gut. Am Abreisetag hatten wir leider zwei unschöne Erlebnisse. 1. Das Frühstücksbuffet wurde 45 min vor Ende der Frühstückszeit abgeräumt ( man bekam Speisen noch auf Anfrage aus der Küche) und das Personal begann, das Lokal für eine größere Mittagsgesellschaft umzuräumen und einzudecken, was unter erheblicher Lärmbelästigung (Tisch- und Stühlerücken) vonstatten ging. 2. Bei Abgabe der Zimmerschlüssel


Gastronomie

4.0

qualitativ okay


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Barbara (36-40)

Mai 2016

Eine Nacht im Nebelwald

5.0/6

Wir hatten Pech mit dem Wetter und sind pitsch-nass im Hotel angekommen. Der Begrüßungsdrink mit Melonenschnaps war richtig prima. Die Zimmer sind riesig groß und das Badezimmer sehr modern. (Dusche und WC sind getrennt vom Waschtisch). Außer der Kleiderstange gab es leider keine Möglichkeit unsere nassen Sachen zum Trocknen aufzuhängen. Auch gab es keine Klimaanlage im Zimmer, die beim trocknen definitiv geholfen hätte. Kaffeemaschiene und Kühlschrank vorhanden. Im Hotel war es sehr ruhig - außer unserer kleinen Reisegruppe keine weiteren Gäste gesehen. Frühstück a la Carte, aber Obst, Yogurt, Gebäck und Cerealien als Büffet. Durch den Regen und Nebel könnnen wir die Aussicht nicht wirklich beurteilen. Aber abends war es recht frisch (tatsächlich Jäckchen angezogen).


Umgebung


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marina & Ronny (31-35)

März 2016

Super Anlage mit großen Apartments als DZ

4.9/6

Tolle Anlage in super Lage in Monteverde. Das Hotel liegt auf einem hohen Berg - so ist man innerhalb von ca. 5-8 Minuten(zu Fuß) im Ortszentrum wo einige Souvenir Geschäfte, Supermärkte & Restaurants zu finden sind. Die Doppelzimmer habe die Größe eines ganzen Apartments - super Zustand - gepflegte Zimmer. Leider haperte es etwas beim Frühstücksbüffet - es wurde leider nur sehr spärlich aufgefüllt - wenn man früh (7:00h) erscheint - ist alles noch da - ab 8:30 h wurde es deutlich weniger,... Ein Pool ist leider nicht Verfügbar.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gertrude (61-65)

Januar 2016

Sunset, wenn man das richtige Zimmer hat ...

3.8/6

Das Hotel wirbt damit, dass alle Zimmer Ausblick auf den Sunset haben - es sind aber nur fast alle, nicht aberdas Zimmer 210 (man blickt auf eine Hecke!). Dazu ist der Weg zum Zimmer noch falsch angeschrieben, man darf seinen Koffer über einige Stufen tragen, um dann umkehren zu müssen und auf anderem Weg zum Zimmer zu kommen. Die Zimmer sind zwar groß, aber der Architekt muss bei der Planung wohl etwas "desorientiert" gewesen sein: eine Steckdose in 2 m Höhe, eine andere direkt neben der Dusche, aber keine dort, wo man sie benötigt. Der Duschkopf ist ebenfalls auf ca. 2 m, bis das Wasser auf einen auftrifft, ist es bereits kalt.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

August 2014

Gut gelegen, modern, aber völlig überteuert

4.2/6

Hotel Ficus liegt sehr nah am Ortskern von Helena, so dass man zu Fuß Restaurants, Bars, Geschäfte etc. erreichen kann. Das Hotel ist noch relativ neu. Die Zimmer sind groß und funktional eingerichtet; der Service an der Rezeption ist sehr gut. Die Schattenseite ist: es gibt in dem Hotel weder Pool noch irgendeine Form von Fitness / Wellness und vor allem: das Hotel ist zwar ganz gut, aber deutlich überteuert. Dies war das teuerste 3-Sterne-Hotel, in dem ich je war; und es ist das Geld - ca. 650 US Dollar für 2 Nächte im Familienzimmer - absolut nicht wert.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Robert (41-45)

April 2014

3 Übernachtungen in Santa Elena

5.7/6

Waren vom 12.04.-15.04.14 in diesem Hotel und waren voll zufrieden. Das Personal war super hilfreich, nett und sehr kompetent. Es gab zwar kein Pool, aber wer will in Santa Elena / Monteverde schon in den Pool ? Da geht es ab in die Reservate "wandern", Tiere beobachten, in Santa Elena lecker und günstig essen gehen. Andere Touris aus anderen Ländern aber auch aus Deutschland / Österreich und der Schweiz kennen lernen, mit denen man Erfahrungen austauschen kann wo man hinfahren sollte und wo nicht. Santa Elena Reservat ist sehr zu empfehlen, allerdings sind 4,3 km wahrscheinlich als Luftlinie gemeint ;-) Eine Tour mit dem Wagen nach Arenal / LaFortuna sollte man NICHT unbedingt machen, da die Fahrt schon ca. 4 Std. in eine Richtung dauert und man eine 19 km Schotter Strecke vor Santa Elena hat (nach dem 2x fahren hat man sich daran gewöhnt) Wer Costa Rica bereisen möchte sollte unbedingt das ganze mit Mietwagen (Geländewagen) machen, haben mit Adobe-Rent sehr sehr gute Erfahrungen gemacht, trotz Blessuren am Lack (bleibt bei so einer Tour nicht aus) ohne Beanstandungen den Wagen wieder zurück genommen, ein Dank nochmals an dieser Stelle an Jerry :-)


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen