100%
5.6 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
5.4
Service
5.9
Umgebung
5.9
Gastronomie
5.9
Sport und Unterhaltung
5.9

Bewertungen

Serkan (41-45)

August 2017

Klasse Anlage

6.0/6

Einmaliges Hotel mit allen Annehmlichkeiten inkl. eigenes kleines Hausriff zum Schnorcheln .Gepflegte Anlage mit gutem Service


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rosemary (41-45)

Januar 2017

Schönes Hotel mit nettem Personal un Top Lage

5.0/6

Schönes Hotel mit sehr guter Lage direkt am Grand Case Beach. Eigener privater Strand, sehr schön zum schwimmen. Schöne Anlage. Nahe am Ort Grand Case mit tollen Restaurants


Umgebung

6.0

Super Lage auf der ruhigeren französischen Seite auf St. Martin. Je nach Verkehr dauert die Fahrt vom Flughafen zum Hotel ca. 20-40 Minuten. Grand Case Beach ist ein lang gestreckter Strand, an dem man schön entlang spazieren kann. Das Meer hier ist relativ ruhig, man kann gut schwimmen. Der Ort Grand Case hat eine Hauptstraße mit einem Restaurant nach dem anderen. Es gilt als Gourmetzentrum der Insel und das stimmt auch. Hier hat man jeden Abend die Qual der Wahl.


Zimmer

5.0

Zimmer sind normal groß mit einem sehr großem Doppelbett. Gut ist die Küchenzeile mit Herd, Waschbecken und Kühlschrank sowie Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster etc. Man kann also auch im Supermarkt einkaufen und sich abends selbst etwas kochen. Unbedingt Zimmer mit Meerblick nehmen, da man jeden Abend Sonnenuntergang beobachten kann. Hellhörigkeit ist normal. Da die Klientel hier eher ältere Amerikaner sind, hält sich der lärm in Grenzen. Wenn im Ort Grand Case bei einem der Kneipen Live-Mus


Service

6.0

Sehr freundliches Personal. Alle sprechen gut Englisch und sind sehr hilfsbereit. Fragen und Wünsche wurden erfüllt.


Gastronomie

6.0

Das Hotel selbst hat ein eigenes Restaurant namens Sunset Cafe. Es ist schön über dem Strand gelegen, man kann sehr relaxt dort sitzen und Essen. Das Essen ist gut, nicht außergewöhnlich, aber der Fisch und die Langusten waren immer frisch. Man hat jedoch im Ort Grand Case so viele gute Restaurants unterschiedlicher Preisklassen, dass man hier eher die Qual der Wahl hat. Man kann in eins der tradionsreichen Straßenlokale gehen (Lolos). Da sitzt man vielleicht nicht so bequem, da laut und oft vie


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen schönen Pool oberhalb des Restaurants mit All-Round Blick über die Bucht. Aber wir waren immer im Meer schwimmen, weil es einfach viel schöner war mit diesem glasklaren türkisblauen Wasser. Wellness gibt es nicht, im Ort Grand Case gibt es verschiedene Massageangebote. Kleiner Fitness-Raum ist auch vorhanden. Im Hotel gibt es kostenfrei Kajaks, Schnorchelgeräte Paddleboards etc. zu mieten. Außerdem ist ein Anbieter für Bootsexkursionen etc. vor Ort. Man kann alle möglichen Touren z


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea und André (46-50)

Mai 2016

Fantastische 15 Tage

6.0/6

Unbeschreiblich schön... Das Hotel ist sauber, gepflegt und hat die Top-Lage! Mit einem Top-Strand! Die Zimmer sind toll ausgestattet und werden super gesäubert und dekoriert. Das Gym ist auch sehr gut. Das Sunset Cafe versorgt einen mit super Essen den ganzen Tag, allerdings könnte das kontinentale Frühstück etwas größer sein...


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Juni 2013

Sonne, Strand, Flughafen und Meer... Wunderbar

4.4/6

Meine Frau und ich erlebten unseren Hochzeitstag in einer sehr schönen Suite mit herrlichem Blick aufs Meer!!! Für uns war es das erste Mal in der Karibik, aber sicherlich nicht das letzte Mal. Der Flughafen Princess Juliana in St. Martin ist natürlich ein absolutes Highlight, für den, der so etwas mag!!!!!!!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (46-50)

Dezember 2011

Familiär geführter Club mit Wohlfühlcharakter

6.0/6

Am Ende der Grand Case Bucht direkt am langen Strand von Grand Case.


Umgebung

6.0

Ruhige Lage für tollen Bade und Schnorchelurlaub. Ideal für Genießer französischer und karibischer Küche. Die Restaurantmeile von Grand Case ist 5 Minuten zu Fuß entfernt. Beste Location für Dinner auf der ganzen Insel. Alle Wassersportarten werden im Hotel direkt und vollkommen unkompliziert angeboten. Kostenlose Liegen, Tische und Schirme am Strand. Strandbar / Restaurant direkt zf indem Felsvorsprung mit vorzüglicher Küche. Vornehmlich amerikanische Gäste.


Zimmer

6.0

Die Zimmer stehen im Eigentum von Privatpersonen und sehr individuell und geschmackvoll eingerichtet.


Service

6.0

Sehr hilfsbereites Personal. An der Rezeption war Deutsche Angestellte.


Gastronomie

6.0

Die Qualität der Speisen ist gut, aber teuer! Das Frühstück im Zimmerpreis kann man vergessen. Am besten nicht mitbuchen. Das Frühstück, dass includiert ist, kann man zum Preis von 4€ kaufen. Typisch Französisch. Brötchen, crossiant sehr klein, Butter und Marmelade. Alles andere gegen Aufpreis.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es ist zwar ein kleiner Pool vorhanden. Der wird aber von keinem genutzt. Das ist kein Hotel für Gäste, die gerne am Pool liegen. Alles andere superklasse. Strand teilweise mit Steinen/Feksen im Wasser. Badeschuhe teilweise empfehlenswert. Kein Animationsprogramm! Begrenzte Einkaufsmöglichkeiten im Ort Grand Case.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (36-40)

Oktober 2008

Tolles Hotel

5.2/6

Das Hotel ist nicht groß, es hat 70 Zimmer die aufgeteilt auf 5 Gebäude sind. Es gibt Zimmer mit Gartenblick und Zimmer mit direktem Meerblick. Die Anlage ist absolut sauber und gepflegt. Ein kleines Restaurant in dem das Frühstück serviert wird ist auch dabei. Gäste waren zu 90% aus USA.


Umgebung

6.0

Liegt direkt an zwei kleinen Stränden an denen man toll baden konnte. Zum Flughafen sind es ca. 30 Min. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Grand Case das nur ein paar Gehminuten entfernt ist. Dort sind auch sehr viele kleine Restaurants in denen man super Essen kann.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind spitze. Wir hatten ein 1- Bedroom Zimmer mit komplett ausgestatteter Küche, mit Herd, Kühlschrank, Toaster, Kaffeemaschine, Mikrowelle usw. Eine Essecke ein kleines Wohnzimmer, ein grosses Schlafzimmer und ein geräumiges Bad. Außerdem einen Balkon mit Tisch und Stühlen und einer Sonnenliege.


Service

6.0

Service im Hotel war prima. Das Personal war sehr freundlich und sehr hilfsbereit. Zimmer wurden jeden Tag gereinigt.


Gastronomie

4.0

Wir haben nur zweimal dort gegessen. Das Essen war gut aber nicht ganz billig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab einen kleinen Pool den man aber angesichts des karibischen türkisblauen Wassers eigentlich nicht braucht. Liegestühle mit guten Auflagen gab es genügend. Ansonsten gibt es keinerlei Animation im Hotel und das ist super. Man hat halt Ruhe pur.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

August 2007

Einfache Karibik für Selbstversorger

4.8/6

Komme mit der Bewertung ein wenig zu spät, ist aber die Arbeit wert! Der GCBC ist eine Eigentümergemeinschaft mit weitgehend identisch ausgestatteten Apartments unterschiedlicher Größe. Die vorwiegend US-amerikanischen Eigentümer haben ein weitgehend gut ausgebuchten Club aufgezogen, der schon etwas in die Jahre gekommen ist, aber was Raumgrößen, Küchen und Bäder betrifft als gut bezeichnet werden kann. Je nach Renovierungszustand sind die einzelnen Quartiere sogar sehr gut, allerdings wird kein spezieller Raumwunsch zugesichert! Die dreistöckigen Gebäude liegen direkt am Meer, die meisten Apartments haben wunderschönen Meerblick (Sonnenuntergänge!), teilweise mit schönem Blick auf Ort und Bucht von Grand Case, teilweise direkt aufs Meer und die Insel Anguilla. Einige Appartments haben nur Gartenblick, dies ist aber bei Buchung auszuschließen! Balkone und Terrassen sind sehr klein, die AC-Ausgänge direkt über dem Kopf, extrem störend (also ausschalten! ). Die vielen Liegen reichen nicht immer, vor allem, da ab Mittag der Schatten der Bäume nur noch an wenigen Stellen ausreicht. Auch Tags über Moskito-Gefahr besonders unter den Bäumen! Frühstück wird im Sunset Cafe direkt auf einer hoteleigenen Halbinsel mit Terrasse über dem Meer serviert. Lunch und Abendessen a la carte ebenfalls. Insgesamt saubere Anlage mit überschaubarer Größe, auch im August noch gut gebucht: Amerikaner, Franzosen, auch Russen, wenig deutsche Gäste. Das Hotel ist preiswert, was sich leider auch manchmal an der Klientel bemerkbar macht. Familienfreundlich aber weniger empfehlenswert für kleinere Kinder, da wenig Spielplatz, Auslauf und Gartengelände im engen Hotelgrundstück an der staubigen Straße. Jugendliche hatten dagegen ihre Freude am Wassersportangebot.


Umgebung

5.0

Die Bucht von Grand Case bietet einen kilometerlangen feinen Sandstrand, an dessen Ende der GCBC liegt. Zwei kleine Strandabschnitte sind durch die Lage des GCBC fast hoteleigen, werden allerdings oft auch von Gästen "heimgesucht"(Jugendliche des nahen Ortes störten offensiv und sehr aggressiv!). Ein Strand mit sehr flachem Wasser und wenig Liegenflächen, der zweite recht groß und sehr gut zum Schwimmen, mit von den Beach-Boys betreuten kostenlosen Liegen und Schirmen. Klares Wasser, Schnorchelf


Zimmer

5.0

Wir hatten ein großes Schlafzimmer mit separatem großen Eß-Wohnraum plus offene große Küche. Der große Esstisch und der schöne Blick aufs Meer laden (AC !) zum Kochen und Essen zu Hause ein! Fernseher und kleine Stereoanlage sind vorhanden. Das Bad war eher klein und wenig up to date! Wir hatten früher schon bessere Einheiten - man kann allerdings bestenfalls Meerblick und Stockwerk zu buchen versuchen! (Die EG-Quartiere sind übrigens zu sehr einsehbar.) Die Küchen bieten weitgehend alles (US-St


Service

4.5

Freundliche Rezeption, täglicher Reingungsservice (direkt ansprechen und um Zeiten bitten!). Englisch und Französisch wird gesprochen. Check-In und Out problemlos, am Abreisetag weiterer Verbleib im Appartment. Gärtner und Beachboys weitgehend freundlich, Sicherheitsdienst etwas militärisch gestylt- Sicherheitsanlage wird ständig kontrolliert! Leider wurde ein Haus im August vollkommen für schwere Umbauarbeiten gesperrt (Höllenlärm, aber mit große Arbeitsabständen). Wir hatten einige Tage Stres


Gastronomie

5.0

Das Sunset Cafe serviert das cont. breakfast (inklusive) und auch a la carte Erweiterungen bis hin zum american breakfast (kostenpflichtig). Die Restaurant-Terrasse ist überdacht und bietet sehr schöne Ausblicke auf das Meer, Anguilla und die kleine Bucht. Für Lunch und Diner eine sehr schöne Karte mit viel Fisch und guter Weinauswahl, die Preise etwas hoch, aber man konnte bar mit Dollars (bei 1: 1 Umtausch) zahlen! Dank der vielen amerikanischen Gäste! Die französische Mannschaft des Sunset is


Sport & Unterhaltung

5.0

Schwimmen sehr gut, klares Meer. Beach-Boys meistens ansprechbar und hilfsbereit. Eigene Wassersport-Station mit allen Möglichkeiten direkt im Hotel. Viele Touren per Katamaran oder Motorboot buchbar. Nervend die Horden von Jet-Skis in der Bucht vor allem an den Wochenenden! Liegestühle und Strand belastet durch zu wenig Schatten, beste Plätze schnell belegt. Ansonsten ruhiges Hotel, da keine Animation. Aber der Ort mit vielen Möglichkeiten ist nicht weit! Ein kleiner Tennisplatz im Hotel. Vorwi


Hotel

4.5

Bewertung lesen