78%
3.8 / 6
Hotel
3.9
Zimmer
3.2
Service
4.2
Umgebung
4.6
Gastronomie
3.7
Sport und Unterhaltung
2.6

Bewertungen

Serhan (31-35)

Juli 2019

Für kurze Aufenthalte empfehlenswert

4.0/6

-Zwecksmäßige Einrichtung - sehr freundliches Personal (früherer Check in war möglich) - ein paar Metrostationen von Zentrum entfernt


Umgebung

5.0

Lage gut, nur ein paar Haltestellen von Colosseum und Hauptbahnhof entfernt


Zimmer

3.0

Einzelzimmer nicht besonders groß, ansonsten in Ordnung für ein paar Nächte


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Mai 2018

Geht schon

5.0/6

Kleines zimmer, Bad leider noch kleiner, die Dusche war fast schon zu klein. Die toilettenspülung ging erst nachdem man 3-4 mal auf den Spülknopf drücke. TV hatte schechten Blickwinkel, Bild darauf kaum erkennbar. Frühstück war sehr gut, Auswahl ok. Erster Stock und Aufzug leider defekt, wer mit den Mängeln leben kann, für den ist das hotel was. Personal immer freundlich und hilfsbereit. Für eine Städtereise liegt die Anbindung sehr gut, Bus fast vor der Tür und in 10min am Hauptbahnhof. Sehr einfaches Hotel, zum schlafen ok.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Kurt (46-50)

Mai 2018

Ein katastrophales Hotel

1.0/6

Hotel extrem Hellhörig, 140cm breite Betten, harte unbequeme Madratzen, schmutziges Zimmer, Bad mit Falttüre und so klein das nur Dusche und Toilette Platz hat. Waschbecken außerhalb. Duschkopf verkalkt und verrostet. Schlechtes Frühstück, 2 Sorten Wurst, eine Sorte Tostbrot, etwas Gebäck, harte Eier und einen ungenießbaren Kaffee.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Chris (46-50)

Februar 2018

Ideal für einen Kurzaufenthalt!

4.0/6

Wir haben dieses Hotel gebucht, weil es günstig war. Für einen Städtetrip stellten wir keine hohe Ansprüche. Und erst recht nicht für 2 Nächte. Im Großen und Ganzen vollkommen OK! Pro: - das Personal an der Rezeption ist sehr freundlich. - das Hotel liegt nahe dem Zentrum und die Metro ist 10 Gehminuten entfernt. - viele Möglichkeiten zum Essen. - Italienisches Frühstück war vollkommen ausreichend Contra: - Hotel liegt an der Straße und ist dementsprechend laut. - Hotel ist extrem hellhörig, wir fanden kaum oder nur schlecht Schlaf in der 2. Nacht. Herr Valenta aus Z. 81 meinte, er müsste nachts das Zimmer demontieren. Man mußte den Nachtportier herbeirufen... - Bad war zweckmäßig eingerichtet. - Fernseher ist zu klein und wurde nicht benutzt.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jutta (46-50)

März 2017

Jederzeit wieder

6.0/6

Das Hotel habe ich mir vor (!) der Buchung bei diversen Anbietern angesehen. Ich wusste, worauf ich mich einlasse. Der Preis sprach für sich, die Lage ist nach meinen Wünschen und ich würde jederzeit wieder dort übernachten, trotz eines enttäuschenden Frühstücksangebots. Ein Hotel für die, die an der Unterkunft sparen und das gesparte Geld lieber in Mahlzeiten, Eintritte und Ausflüge investieren.


Umgebung

Im studentischen Viertel, nahe der Poliklinik, 10 Busminuten zur Innenstadt (außer im Feierabendverkehr), 10 Busminuten zum nächsten Bahnhof. Studentenbars, Pizzashops, eine Markthalle in der Nähe.


Zimmer

Dem Preis angemessen. Das Athena ist kein 4-Sterne-Palast, sondern ein einfaches Hotel (Zimmer auf booking.com für 35,00 ?). Dafür war das Zimmer mit Balkon, großem Bett und anständiger Matratze. Und mit Kühlschrank! Außerdem Dusche, WC, Waschbecken, Haartrockner und TV. Die Balkontür hatte eine gute Schallisolierung, so dass zumindest nachts der Lärm der Studentenbars für mich nicht hörbar war.


Service

Nicht bewertet

Freundliches Personal an der Rezeption, das mir jede Frage freundlich und in english beantwortet hat.


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Frühstücksangebot ist verbesserungswürdig hinsichtlich der angebotenen Speisen und des Kaffees, außerdem auch hinsichtlich des angebotenen Geschirrs (Einwegteller).


Sport & Unterhaltung

Keine Freizeitangebote (außer TV).


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (31-35)

Juni 2015

Woher drei Sterne?

3.3/6

Es ist unverständlich, wieso dieses Hotel 3 Sterne haben soll. Zimmer winzig, Dusche/WC nur durch eine defekte Falttüre vom Zimmer getrennt, Waschbecken ist im Zimmer neben dem Bett. Telefon, Safe und Minibar zwar angekündigt, aber nicht vorhanden. TV-Fernbedienung defekt und nur italienische Sender. Jeden Tag wurden Betten gemacht und Handtücher gewechselt, aber im Zimmer nichts gereinigt. Beim Frühstück gibt es Plastikteller und -becher sowie Plastiktischtücher überall. Jeden Tag die gleiche magere Auswahl beim Frühstück; frische oder gesunde Sachen gibt es nicht. Croissants auch in Plastik verpackt und daher matschig. Positiv ist die Lage nahe zur U-Bahn und mit vielen Lokalen und Shops in der Nähe, nicht im touristischen Bereich gelegen. Die Klimaanlage funktionierte ebenfalls gut. Beim Frühstück bekommt man auf Anfrage frischen Kaffee aus der Espresso-Maschine, das sagte aber keiner, wir sind zufällig am dritten Tag drauf gekommen. Freundlichkeit des Personals ist gemischt, je nachdem wen man gerade erwischt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (31-35)

Juni 2015

Woher drei Sterne?

3.3/6

Es ist unverständlich, wieso dieses Hotel 3 Sterne haben soll. Zimmer winzig, Dusche/WC nur durch eine defekte Falttüre vom Zimmer getrennt, Waschbecken ist im Zimmer neben dem Bett. Telefon, Safe und Minibar zwar angekündigt, aber nicht vorhanden. TV-Fernbedienung defekt und nur italienische Sender. Jeden Tag wurden Betten gemacht und Handtücher gewechselt, aber im Zimmer nichts gereinigt. Beim Frühstück gibt es Plastikteller und -becher sowie Plastiktischtücher überall. Jeden Tag die gleiche magere Auswahl beim Frühstück; frische oder gesunde Sachen gibt es nicht. Croissants auch in Plastik verpackt und daher matschig. Positiv ist die Lage nahe zur U-Bahn und mit vielen Lokalen und Shops in der Nähe, nicht im touristischen Bereich gelegen. Die Klimaanlage funktionierte ebenfalls gut. Beim Frühstück bekommt man auf Anfrage frischen Kaffee aus der Espresso-Maschine, das sagte aber keiner, wir sind zufällig am dritten Tag drauf gekommen. Freundlichkeit des Personals ist gemischt, je nachdem wen man gerade erwischt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (41-45)

April 2015

Danke,einmal und nie wieder!

1.3/6

Wenn ich die Bewertung so so lese,frag ich mich ,ob wir im falschen Hotel waren !! Dieses Hotel --wenn man es so nennen kann--ist alles andere als 86% guter Bewertung wert !!!!! Als wir ankamen saß da ein mürrischer älterer Herr am Empfang,welcher seinen text in halb englisch ,halb Italienisch herrunterrasselte ,dass niemand etwas verstand . Als wir dann die Zimmertür aufschlossen,traff uns der Schock.Was wir da sahen war gerademal ne besseres Abstellkammer,welche die letzte Renovierung wohl schon sehr lang vorbei war. Die Wände in einem schwarz-weiß Ton(war mal weiß) ,die Kabel frei durch das ganze Zimmer und die Möbel heruntergekommen,wie sie auf dem Sperrmüll wohl nichtmal mitgenommen worden wären. Von derAusstattung ,wie Safe oder Minibar ganz zu schweigen. Das Bad war eine Zumutung.Nicht nur klein ,dass man auf Toilette die Füsse anziehen musste ,sondern von Sauberkeit auch weit entfernt..Bein entnehmen des Duschkopfes,kam einen die ganze Halterung entgegen,und bei der Abtrennung zur Dusche hält wohl eher nur noch paar wochen . Das Frühstück---mm naja also ich sag mal so ,wer auf scheußlich schmeckenden Kaffe, trockene Weißbrotschnitten und Plasteteller steht ,der ist hier richtig.Im Ernst auch das Frühstück war unterirdisch und nicht einmal einen Punkt wert. Nachts an Ruhe zu denken ist wohl eher eien Wunschvorstellung. Gegenüber sammelten sich jeden Abend Massen von jungen Leuten und feierten dort bis weit in den Morgen.Auch die Straße tat ihr übriges ,damit man nicht schlafen konnte . Ich könnte mich jetzt noch ewig weiter auslassen über dieses "Wohnhaus" . Aber eigentlich ist es kurz zusammen gefasst .Noch nie haben wir in einem Urlaub so schlecht geschlafen. In diesem Hotel gab nich ein was ,was als gut zu bezeichnen war. Wer kann meidet dieses Hotel. Es ist kein Hotel,nichteinmal eine Jugendherberge .Es ist nur eine Zumutung. Das Einzige ist vl die gute anbindung zu öffentlichen Verkehrsmitteln.Aber da findet man sicher ein besseres Hotel in Rom ,was diese auch hat.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Silke (51-55)

Januar 2015

Günstiges Hotel für Stadterkundung

4.5/6

Als Low-Budget-Hotel zu empfehlen, ganz nette Umgebung, gegenüber gleich Pizzabuden und Bars, die U-Bahn und die Tram sind in der Nähe, übver das Essen können wir nichts sagen, wir haben nur Übernachtung gehabt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bernd (26-30)

Januar 2015

Schlichtes, solides Hotel

5.3/6

Ein schlichtes Hotel. Hatte alles was man braucht. Personal war freundlich und hilfsbereit, Tägliche Zimmerreinigung. Zentrale Lage. Gute Anbindung. Gemütlich


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sibylle (51-55)

Januar 2015

Für den Preis ganz okay

3.9/6

Die Lage war nicht super, aber doch brauchbar, das Personal ganz bemüht (brachte uns ohne Aufforderung einen Heizlüfter, als es draußen unter null Grad ging), das Zimmer war mit fünf, statt vier Betten ausgestattet und hatte einen Tisch und vier Stühle zum Sitzen und einen Kühlschrank, sodass wir uns auch Frühstück machen konnten, denn das Essen im Hotel haben wir nicht getestet


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Marina (14-18)

Dezember 2014

Nicht für Pärchen mit Anspruch

4.1/6

Das Hotel war eine bessere Jugensherbeger mit sehr altmodisch eingerichteteten Zimmern. Pluspunkte waren das Frühstück, sowie Verkehrsanbindung und die Gastfreundschaft. Für eine kurze Städtereise ohne jegliche Besonderheiten kann man es empfehlen, für einen romantischen Pärchenurlaub eher weniger.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kathrin (19-25)

Dezember 2014

3 Sterne Hotel

3.8/6

Für Personen ohne hohe Ansprüche ideal. Zimmergröße war ausreichend, da wir die meiste Zeit in der Stadt unterwegs waren, war dies auch nicht wichtig. Das Hotel ist den Sternen entsprechend.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Michael (26-30)

August 2014

Solides, zentral gelegenes Hotel

4.2/6

Einfaches, aber für eine Städtereise zu empfehlendes Hotel. Es ist halt ein Hotel zur reinen Übernachtung, und das kann man dort gut. Die Matratzen sind schön hart und die Bettwäsche sauber. Das Bad war ebenfalls sauber und modern. Den Rest des Zimmers sollte man sich nicht so unbedingt ansehen. Nicht weil die Sauberkeit nicht gepasst hat, einfach weil es schlicht und "rustikal" ist. Zu erwähnen ist jedenfalls das wir einen kleinen Balkon hatten was nirgendwo in der Hotelbeschreibung zu lesen war. Man sollte nicht zu viel erwarten, aber 2 Stühle konnten wir gegenüber stellen! Das Frühstück reicht aus um den ersten Hunger zu stillen. Es gab Brot, Salami, Schinken, Kuchen, Kekse, Saft und Kaffee. Zu Fuß vom Bahnhof Termini läuft man 20 Minuten.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Daniela (19-25)

Juni 2014

Okay für eine kurze Städtereise

3.7/6

Das Hotel Athena ist ein kleineres Hotel in der Nähe der Universität von Rom und ca. 3 km vom Bahnhof Termini entfernt. Der Allgemeinzustand des Hotels sowie die Sauberkeit waren in Ordnung. Kostenloses W-LAN steht den Gästen im gesamten Hotel zur Verfügung. Während des Aufenthaltes waren sowohl Paare als auch Familien mit Kindern anwesend.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist recht gut. Fast vor der Haustür befindet sich eine Bushaltestelle. Die Metro ist zu Fuß in ca. 10 Minuten erreichbar. Im Viertel befinden sich viele kleine Bars, Restaurants und Geschäfte.


Zimmer

3.0

Die Zimmer mit Doppelbett, Schrank, Tisch, Stühlen, Fernseher, Telefon, Kühlschrank sowie einer mäßig funktionierenden Klimaanlage sind eher einfach und zweckmäßig eingerichtet. Das Bad mit Dusche war nur durch eine Plastiktrennwand vom Zimmer abgetrennt. Die Sauberkeit war soweit in Ordnung.


Service

4.0

Das Personal ist recht freundlich und spricht gut Englisch. Zur Begrüßung erhält man einen kleinen Stadtplan von Rom. Die Zimmerreinigung erfolgte täglich und man erhielt täglich frische Handtücher.


Gastronomie

3.0

Das Hotel bietet seinen Gästen ein Frühstücksbuffet an. An Getränken hatte man die Wahl zwischen Wasser, Kaffee, Tee, Milch oder Kakao. Auf Nachfrage erhält man auch einen sehr guten Cappuccino. Das Buffet bestand hauptsächlich aus süßen Speißen (Kuchen, Kekse, Croissants), außerdem Weißbrot, Toast, Butter, Briekäse, Schinken, Cornflakes sowie eine kleine Auswahl an Obst. Die Atmosphäre im Frühstückssaal hat und nicht so gut gefallen, da ein Fernseher lief und es überwiegend Plastikgeschirr gab.


Sport & Unterhaltung

3.0

In der Lobby befindet sich ein Wasserspender sowie ein Automat mit Snacks. Zudem gibt es einen kleinen Aufenthaltsraum mit Büchern, Zeitschriften und einem Klavier.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank (31-35)

Juli 2013

Alles in Ordnung

5.0/6

Wie in den anderen Rezensionen auch beschrieben: die Zimmer sind zweckmäßig. Besser als jede Jugendherberge, aber eben nicht dafür gedacht, dort den Urlaub zu verbringen. An der Sauberkeit wurde offenbar einiges getan, denn sie war soweit in Ordnung (keine offensichtlichen Misstände, schlechte Gerüche o.ä.). Unser Zimmer war mit Klimaanlage, Kühlschrank und Dusche ausgestattet - das hat allemal gelangt für die Jahrezeit. W-LAN gab es, dazu einen günstigen Automaten und Personal, das sich wirklich sehr bemüht hat (überdurchschnittlich gutes Englisch). Das Frühstück (darüber darf man als Deutscher gerne jammern) war typisch Italienisch: Plätzchen, Kuchen, süße Croissants, etc. Wer guten Kaffee will, bekommt auch gratis Cappuccino - man muss nur danach fragen. Familien habe ich nicht dort gesehen; es waren viele Asiaten Gäste - warum auch immer. Was auch immer man dazu sagt, aber wer Lage und Preis einbezieht, darf hier wirklich nicht meckern.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt im Uni-Viertel und etwa einen (mit Kind) ca. 10 - 15 Minuten-Lauf zur U-Bahn-Station Bologna entfernt, wobei es auf dem weg viel zu gucken, kaufen und tun gibt. Mit der U-Bahn ist man schnell an allen Pflicht-Orten (Colosseo, Fontana di Trevi, Pantheon, Spagna, Vatikan, etc.). Wer mit dem Flugzeug am Leonardo da Vinci (Fiumcino) anreist kann für 14 € den Leonardo Express zum Hauptbahnhof Termini nehmen (ca. 30 Minuten); danach nimmt man für etwa 10 € das Taxi zum Hotel. Wer nac


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind nicht besonders groß, aber wie gesagt: man kann gut schlafen, sein Gepäck unterbringen, hat einen Schreibtisch, Klimaanlage (für die Nacht!!), Balkon und ein brauchbares Badezimmer mit Dusche, Toilette und Bidet. Seifen und Handtücher werden gestellt. Wer eine Minibar sucht, ist hier falsch. Im Receiver sind nur italienische Programme eingestellt - ein englischsprachiger Nachrichtenkanal hätte aber sicher auch Vorteile.


Service

5.0

Freundlich war jeder - nicht nur, wenn man versucht, mit ein paar Brocken Italienisch die Höflichkeit zu erwidern. In Italien üblich: wo nicht die massen an Touristen sind, kaum einer Englisch - meistens konnte ich besser Italienisch als die Englisch, aber das Personal war durchweg fit genug, um alles zu klären. Die Zimmerreinigung war wirklich in Ordnung. Nachdem die festgestellt hatten, dass ich gerne mit mehreren Kissen schlafen, wurden mir auch gleich welche dazu gelegt. Beschwerden h


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin & Katja (26-30)

September 2008

Luxus mal anders...

2.8/6

Das Hotel liegt mit den Bus ca 20 bis 45 Minuten je nach Verkehrslage vom Bahnhof Termini entfernt. Die Bushaltestelle liegt fas direkt vor der Tür. Zu den Zimmern: sie sind sehr sehr klein, das Bad ist eigentlich direkt im Zimmer neben dem Bett, eine richtige Tür zum Bad gibt es nicht (eigentlich nur Sichtschutz), die Betten sind auch sehr klein aber sauber und hart, extras hat das Zimmer eigentlich nicht (doch nen Mini-Fernseher + Kühlschrank gibt es) Frühstück haben wir gleich nach dem 1. Versuch immer ausfallen lassen (sogar der Kaffee war nicht gut) Für einen Städtetripp (nur Übernachtung und Duschen) kann man das Hotel schon buchen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Michaela (26-30)

April 2007

Hotel für einfache Ansprüche

4.0/6

Das Hotel entspricht im Allgemeinen der Hotelbeschreibung. Luxus sollte man keinen erwarten, wer aber nur eine Nächtigungsmöglichkeit sucht sollte damit ausreichend bedient sein.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist in Ordnung. Die Bahnhöfe Termini und Tiburtina sowie die Metro B (Bologna oder Policlinica) sind zwischen 5 und 20 Minuten Fußweg zu erreichen, außerdem fährt die Buslinie 310 vorbei mit der man zum Termini kommt. Wir haben die meisten Sachen zu Fuß erledigt. Mal beim Termini angekommen ist das Kolloseum auch nicht mehr weit, und von dort aus sind viele andere Sehenswüdigkeiten auch nur einen Katzensprung entfernt. Die Hotelgegend ist am Abend und am Wochenende eher ruh


Zimmer

2.5

Das Zimmer war eher nichts für hohe Ansprüche. Sehr klein und das Bad war einfach eine durch nachträglich aufgezogene Wände abgetrennte Zimmerecke mit Falttür als Abgrenzung. Auch die diversen Verkabelungen und Rohre an der Decke trugen nicht gerade zur Verschönerung des Zimmers bei, allerdings war es absolut sauber und ordentlich! Es gab einen Fernseher (hauptsächlich italienische Programme) und einen kleinen Kühlschrank im Zimmer. Die Wände sind ein wenig dünn, deshalb hört man oft was drau


Service

4.5

Das Hotelpersonal war freundlich, wenngleich auch die Englischkenntnisse zum Teil nicht die besten waren. Allerdings hatte ich den Eindruck dass das nirgends in Rom besser ist, und an der Rezeption wurde Englisch gesprochen und verstanden. Bei Ankunft bekamen wir einen kleinen Stadtplan mit Instruktionen wie man vom Hotel zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten kommt.


Gastronomie

5.5

Am Frühstück gab es nichts zu bemängeln, außer vielleicht dass wir zum Teil Plastikgeschirr benutzen mussten und der Frühstücksraum nicht sehr viel Platz bietet. Aber die Auswahl war absolut in Ordnung - Eier, Brot, Wurst, Käse, Obst, Kuchen, Cornflakes, Kaffee, Tee, Kakao, Saft, für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Daniela (19-25)

April 2007

Gute Lage, dreckige laute Zimmer

3.6/6

Hotel hat eine gute Verkehrsanbindung, jedoch sind die Zimmer aufgrund des hohen Preises nicht akzeptabel. Wir hatten Schimmel in der Dusche und die Moebel sind veraltet. Fruehstueck ist in Ordnung


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lothar (56-60)

September 2006

Wohnklo ohne Kochnische

2.8/6

Einfaches Hotel, mein Einzelzimmer war mit ca. 8 qm inkl. offener Toilette und Dusche sehr klein. Blick zum Innenhof (Lichtschacht), die Fenster nut kippbar. Der Toilettenspülkasten des Nachbarzimmers hing auf meiner Seite und rauschte mehrmals in der Nacht. Preis-Leistungsverhältnis (75 Euro) für Rom i. O. ??


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen