92%
5.4 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.3
Service
5.3
Umgebung
4.2
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Conny (41-45)

Juni 2018

super Erholung bei Costa und Familie

6.0/6

schönes , sauberes Hotel/Pension. Die Besitzer überaus freundlich.man fühlt sich sofort in die Familie aufgenommen . Pool super. Essen super. Einziges Manko, das Bett ist etwas schmal. Aber so kann man mehr kuscheln.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Bett etwas schmal


Service

Nicht bewertet

super


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

super


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (66-70)

Oktober 2015

Ein Ort, wo man die Seele baumeln lassen kann

5.0/6

Familie L. trägt mit ihrer Freundlichkeit und Sponaeität sehr zum Gelingen des Urlaubes bei. Man fühlt sich dort zuhause. Die Studios sind einfach, aber funktional eingerichtet und es hat alles, was nötig ist. Dazu gehört kein TV, was wir positiv finden. Die Sunlight Studios liegen weit ab jeglichen Trubels und doch ist das Meer zu Fuss zu erreichen. Direkt von der Haustür weg kann man stundenlang durch Olivenhaine, Kiefernwälder, bei Trockenheit auch in Flussbetten wandern, sprich ideal für diejenigen, die Freude an Flora und Fauna und den Blick für die kleinen, schönen Dinge der Natur haben.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (19-25)

August 2015

Toller Gastgeber, aber ab vom Schuss

4.3/6

Der Hotelbesitzer, sein Sohn und das Personal waren super nett und dadurch war immer eine tolle Atmosphäre an der Bar. Die Zimmer und die Sauberkeit der Zimmer sind für den Preis mE nach vollkommen in Ordnung. Klimaanlage und Safe kann man mieten, aber mit ein bisschen Lüften ging es bei uns auch ohne. Es gibt einen Kühlschrank, Herdplatten und ein Waschbecken und damit die Möglichkeit sich mal was Kleines zu essen zu machen. Das inklusive Frühstück ist sehr karg, aber es gab die Möglichkeit ein oder zwei Euro dazuzulegen und dann gab es was ausführlicheres, ich habe jeden morgen ohne Aufschlag den Jogurt mit Honig gegessen. Das Restaurant scheint ganz in Ordnung zu sein, allerdings sind die Säfte und Cocktails nicht wirklich gut, dafür soll das Bier ganz gut sein. Der Pool ist klein aber fein. Der Strand in der Nähe ist leider nicht sehr schön, weshalb es empfehlenswert ist ein Roller oder ein Auto zu mieten, hierbei war das Personal auch sehr hilfreich, wie bei allen anderen Anliegen auch. Zwar gibt es einen Bus nach Rhodos, aber die Fahrt dauert sehr lange und die Busse kommen nicht immer dann wenn man es erwartet, ein Trempversuch war auch nur begrenzt erfolgreich. Ich persönlich würde auf Rhodos, aber so oder so einen Fahrbaren Untersatz empfehlen, da die Insel sehr viel zu bieten hat.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eva (51-55)

Juli 2015

Urlaub mit einem Kraftwerk

3.1/6

Theologos hat eine nette Urlaubszone in der Küstenebene. Das alte Dorf ist wunderschön mit der tollen Dorftaverne Drossia. Leider befindet sich das einzige dieselkraftwerk der Insel auch dort.Häßlich und durch das Verbrennen von Öl enstehen schädliche Emissionen, sehr oft spürbar (Rauch und Gestank).


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Catharina (26-30)

September 2014

Familiengeführtes Hotel mit toller Atmosphäre

5.5/6

Das Sunlight ist ein kleines, familiengeführtes Hotel in Tholos mit ca. 25 Zimmern und einer Bar mit Pool. Einfach, aber gut. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt und würden definitiv wiederkommen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist stimmig. Alle Zimmer sind einfach eingerichtete Studios, d.h. mit Küchenzeile zum Kochen und haben eine Terrasse oder Balkon. Unser Zimmer lag im ersten Stock, war sauber und für unsere Ansprüche absolut befriedigend (einziges Manko war der fehlende Duschvorhang - mit etwas Übung gelingt es aber, das Bad nicht zu überfluten). Einen Safe kann man für 1€ pro Tag, eine Klimaanlage für 6€ mieten. Internet gibt es leider auf den Zimmern nicht, dafür aber kostenfrei am Pool und in der Hotelbar. Dominiert wird das Sunlight von britischen Gästen, darunter wiederum vorrangig Pärchen. Alterstechnisch war von jung bis alt alles dabei.


Umgebung

5.0

Tholos ist mit dem Bus bzw. Auto nur etwa zehn Minuten vom Flughafen entfernt (der Flugverkehr ist uns aber kaum aufgefallen). Wer auf Party aus ist, ist hier ziemlich fehl am Platze, denn es handelt sich um ein kleines, ländliches Dörflein. Zu sehen gibt es vor allem Felder und Gärten mit Zitronen- und Limonenbäumen sowie Hühnern und gelegentlich krähenden Hähnen. Wir hatten uns genau deshalb dafür entschieden. In Ruhe ausspannen funktioniert hier auf jeden Fall! Das Sunlight liegt nicht di


Zimmer

5.0

Wie oben schon beschrieben, sind die Zimmer einfach aber ausreichend ausgestattet mit Doppelbett, Kommode, Kleiderschrank, Tisch und Küchenzeile. Einen TV gibt es nicht, Klimaanlage und Safe gegen ein Entgelt. Mit der Größe und Sauberkeit waren wir absolut zufrieden, nur der fehlende Duschvorhang hat uns vor allem zu Beginn zum Verzweifeln gebracht, weil das Bad nach jeder Dusche einem Schwimmbad glich und seine Zeit zum Trocknen brauchte. Mit etwas Übung (z.B. weniger Wasserdruck) klappte aber


Service

6.0

Kostas, George, Irene und alle anderen Mitarbeiter von Sunlight sind sehr nette, zuvorkommende Menschen! Jedem Gast wird größte Aufmerksamkeit gezollt, persönliche Wünsche sind kein Problem. Man spürt, dass es sich um ein kleines Familienunternehmen handelt, was wiederum einer der Gründe war, weshalb wir uns für dieses Hotel entschieden. Was vielleicht für den einen oder anderen wichtig ist: Die Zimmer werden nicht wie in anderen Hotels jeden Tag gereinigt, sondern in einer Woche 1-2 Mal. Ma


Gastronomie

6.0

Wir hatten unseren Urlaub ohne Frühstück gebucht, man kann aber völlig problemlos von 8 Uhr an in der Hotelbar essen. Frühstück wird auf Wunsch sogar aufs Zimmer gebracht, sodass man auf der Terrasse bzw. Balkon essen kann. Die Auswahl der Karte ist ansonsten sehr gut. Es gibt typisch touristische und bekannte Speisen wie Pommes und Frikadellen, aber auch traditionelle griechische Gerichte - alle zubereitet von der Mutter, Irene. Die Preise sind absolut in Ordnung. Zu zweit haben wir abends für


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen schönen Pool mit abgegrenztem Kinderbecken direkt an der Hotelbar. Wir haben den Pool nur ein einziges Mal genutzt, weil wir den Strand vorgezogen haben, aber Liegen sind definitiv ausreichend vorhanden. Krieg um einen guten Platz muss man hier nicht führen. Freizeitangebote gibt es eher nicht. In der Bar steht ein Billardtisch, es gibt ein Regal mit Büchern, die man zum Lesen wegnehmen kann. Einmal in der Woche findet eine "Greek Nite" bzw. ein BBQ statt, für das man Tickets kau


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

September 2014

Nettes Familienhotel, empfehlenswert!

4.8/6

Familiengeführtes Studio-Hotel mit Taverne. Da unser Zimmer im Erdgeschoss lag, hatten wir etwas regen "Besucherverkehr" vor der Terrasse. Badezimmer und Kochnische samt Inventar notdürftig, aber für eine Woche ging es. Bettsockel im Erdgeschoss aus Beton, das war hart und schwitzig... Wenn in der Taverne gefeiert wird, ist es in den Zimmern ziemlich laut, was mich persönlich aber nicht so sehr störte. Das war aber schon alles an "Nörgelei". Sehr, sehr freundliche Inhaber und Personal, es wird einem jeder Wunsch erfüllt! Das Essen und Trinken in der Taverne ist sehr gut (Mutter kocht) und preislich angemessen. Ca. 1x pro Woche wird gegrillt und gefeiert, sehr lustig! Pool haben wird nicht genutzt, da wir die Insel erkunden wollten. Zum Strand (eher steinig) läuft man ca. 15 Min. In den Ort sind es ca. 10 Minuten. Dort auch nochmal eine gut besuchte Taverne. Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden (kleiner Supermarkt am Dorfeingang, größerer im nächsten Ort). Trotz kleiner Macken EMPFEHLENSWERT!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erika (51-55)

Juli 2014

Super Urlaubsempfehlung

5.7/6

Das Hotel hat einfache aber saubere Zimmer. Es wird als Familienbetrieb geführt und deshalb haben wir uns gleich wie zuhause gefühlt. Sofort Kontakt und Anschluss (Freunde) gefunden. Alle Wünsche der Gäste werden versucht zu erfüllen. Sehr freundlich und nett! Der Chef fährt z.B. persönlich bei Bedarf mit seinen Gästen ins Krankenhaus als Dolmetscher etc. Die Hotelanlage (Garten, Swimmingpool) sind sehr sauber und gepflegt. Es war ein sehr schöner Urlaub und bestimmt nicht unser letzter in diesem Hotel!


Umgebung

6.0

Ruhige Lage, ca. 10 Minuten vom Flughafen entfernt. Kleiner Ort, aber genug Einkaufsmöglichkeiten und auch genug Tavernen zum Essen gehen. Nightlife gibt es hier nicht. Zur Bushaltestelle 5-10 Minuten. Zum Strand 15-20 Minuten.


Zimmer

5.0

Zimmergröße ist in Ordnung Ausstattung - schlicht und einfach Balkon klein, aber ausreichend für 2 Personen Kein TV im Zimmer nur in der Hotelbar. Zimmer mit Kühlschrank, Spüle und zwei Kochstellen etwas Geschirr und Besteck - keine Kaffeemaschine, aber Kaffee ist so günstig in den Tavernen und im Hotel, dass man ihn auch dort trinken kann - sehr lecker - Cafe Frapee! Sehr kleines Bad mit Toilette - könnte etwas sauberer sein, aber für die Urlaubszeit geht es!


Service

6.0

Sehr freundlich und nett! Verständigung über die englische Sprache. Zimmerreinigung alle 3 Tage ist o.K. Alle Wünsche und Anliegen werden versucht zu erfüllen/ermöglichen.


Gastronomie

6.0

Das Angebot an Tavernen, Bistros und Bars ist ausreichend. Das Essen ist sehr gut und günstig. Es wird meist landestypisch gekocht, aber ich mache auch keinen Urlaub in Griechenland um deutsche Speisen zu essen! Preise - günstig - Trinkgeld ca. 10% - alle sehr freundlich


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer einen ruhigen, stillen Urlaub sucht ist hier richtig. Kein Kindergeschrei, keine Animation. Strand ist Kiesstrand, das Wasser ist glasklar! Der Hotelpool und die Anlage ist sauber und gepflegt. Am Strand kostet die Miete/pro Tag für einen Sonnenschirm und zwei Liegen zwischen 6-8 €.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

Juli 2014

Gelungener Entspannungsurlaub

4.8/6

Ein familiengeführtes Hotel, indem alle super nett sind! Der Pool ist nicht riesig, aber sehr sauber und zum abkühlen und ein bisschen schwimmen genau richtig. Liegen am Pool sind kostenlos und eigentlich sind immer welche frei. Wir hatten Selbstverpflegung, deswegen kann ich zur Qualität der Speisen nichts sagen, die Auswahl wirkte gut. Getränke waren alle super! Und die Atmosphäre an der Bar ist toll. Zum Strand ist es geschätzt 1 km. Den man aber gut laufen kann. Strand ist eine Mischung aus Steinen und Sand. Es empfehlen sich Badeschuhe, sonst kann es wegen der Steine schonmal schmerzhaft werden. Es gibt einen Steg zum ins Wasser gehen, man kommt aber auch sonst gut rein. Liegen am Strand zu mieten kostet 6 Euro. Zum Einkaufen gibt es in der Nähe 2 kleine Minimarkets. Uns hat der auf dem Weg zum Strand besser gefallen. Mit den öffentlichen Bussen kann man bis Rhodosstadt fahren. Rhodosstadt lohnt sich auf jeden Fall für einen Tag! Bloß auf die Pünktlichkeit der Busse kann man sich absolut nicht verlassen. Wir haben 50 Minuten gewartet. Von Rhodosstadt ist die Anbindung besser. Die Fahrt kostet 3 Euro.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen