96%
4.3 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
4.9
Service
4.1
Umgebung
4.6
Gastronomie
3.1
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

Liesel (61-65)

Juni 2019

Strand und Natur pur.

4.0/6

Die Lage ist unschlagbar, perfekt für einige Tage Strandurlaub und nicht weit zum Manuel Antonio Nationalpark. Affen, Faultiere, Leguane, Krabben usw. sind jeden Tag zu sehen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer Beachfront, würde ich immer empfehlen.


Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Oliver (36-40)

März 2019

Hotel direkt am Manuel Antonio Nationalpark

5.0/6

Sehr schönes Hotel direkt am Manuel Antonio Nationalpark. Direkt am Strand gelegen. Leider war das Frühstück nur durschnittlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johannes (26-30)

März 2018

Gutes Rundreisehotel in Manuel Antonio

4.0/6

Nettes Hotel in Manuel Antonio. Besonders zu empfehlen sind die eigenen Appartments im Hang, da man von dort wunderschöne Ausblicke auf den Ozean hat. Das Frühstück ist ausbaufähig aber vollkommen ausreichend.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anja (46-50)

Februar 2017

Allenfalls mittelmässig

3.0/6

Wir haben gerade eine 3-wöchige Rundreise in Costa Rica hinter uns und haben alle 2 bis 3 Nächte in einem anderen Hotel geschlafen. Für unseren Ausflug in den Nationalpark Manuel Antonio (in der 3. Woche) haben wir 1 Nacht in diesem Hotel verbracht. Vielleicht waren wir von den vorherigen Hotels einfach zu verwöhnt aber dieses Hotel wurde uns mit 3 Sternen angegeben und verdient leider maximal 2 Sterne. Wir hatten ein Zimmer auf der Strandseite was auch gut war, denn die Zimmer auf der anderen Straßenseite sind fürchterlich laut (wurde uns von Gästen mitgeteilt). Unser Zimmer lag im Erdgeschoss. Die Innenjalousien waren kaputt und konnten nicht richtig geschlossen werden. Gott sei Dank ist mein Mann handwerklich geschickt und hat es selbst notdürftig repariert. Das Zimmer war sauber aber völlig abgewohnt und ungemütlich, alles ist fürchterlich in die Jahre gekommen und sollte dringend renoviert werden. Lediglich das Bad war einigermaßen modern und wurde vermutlich bereits renoviert. Unmöglich fanden wir dass wir für einen Hotelsafe 3,00 Dollar pro Tag zahlen sollten, was in Costa Rica absolut unüblich ist. Das Frühstück war recht einfach, auch hier haben wir in anderen Hotels (auch in 2 Sterne Hotels) definitiv besseres Frühstück bekommen. Leider gibt es nur einen Toaster für alle Gäste was dazu führte dass sich eine lange Schlange von Gästen bildete, die darauf warteten ihr Brot toasten zu können. Ansonsten waren die Mitarbeiter am Empfang und im Restaurant freundlich, mehr aber auch nicht. Die Lage des Hotels ist zwar recht nah am Nationalpark (7 Minuten zu Fuß) und verfügt über einen direkten Zugang zum Strand aber eben auch an einer viel befahrenen Straße ohne Bürgersteige direkt nach einer sehr gefährlichen Kurve. Wir persönlich fanden das Hotel allenfalls mittelmäßig und viel zu teuer für das was es bietet. Für den gleichen Preis gibt es definitiv bessere Hotels in dieser Region. Es ist okay für einen Kurztrip bzw. 1 Nacht, länger hätten wir hier jedoch nicht wohnen wollen. Was noch hinzu kommt ist dass diese Region generell nur auf Nepp ausgerichtet ist und darauf den Touristen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Kaufen Sie Ihre Souvenirs lieber in umliegenden Städten denn hier werden Sie nur "abgezogen". Die Leute dort haben mit den Costa Ricanern leider nichts mehr gemein, sie sind zum Teil fürchterlich unfreundlich.


Umgebung

3.0

liegt mitten an einer Hauptverkehrsstraße ohne Bürgerteig nach einer sehr gefährlichen Kurve. Nur die Zimmer am Strandbereich sind ruhig, Zimmer oberhalb der Straße sehr laut.


Zimmer

2.0

sauber aber alt und abgewohnt. Müsste dringend einmal renoviert werden.


Service

4.0

freundliches Personal


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

August 2016

Zimmer am Strand sind toll, schöner Garten

5.0/6

Hotel hat Zimmer direkt am Strand, im Hotelgarten viele Tiere, Strand ist sehr schön, deutschsprachige Rezeption, sehr freundlich


Umgebung

4.0

Direkt am Meer, schöner großer Garten, zum Nationalpark und zu anderen Restaurants muss man eine Ecke laufen


Zimmer

5.0

Wir hatten Zimmer direkt am Strand, schöner Blick in den Garten, wir hatten Affen, Agoutis und Warane direkt vor dem Balkon Die Dusche ist furchtbar, es war unmöglich, den Sand vom Meer abzuspülen WLAN ist nicht so toll


Service

5.0

Sehr nette Rezeption, wir bekamen alle Infos, die wir brauchten und sie bestellten uns ein Taxi


Gastronomie

4.0

Beim Frühstück schmeckte das Brot grauenvoll, die Pfannkuchen waren fast nicht zu genießen, ansonsten war soweit alles OK Abendessen im Restaurant war in Ordnung, außerdem hing ein Faultier oben an der Decke:))


Sport & Unterhaltung

5.0

Nationalpark ca. 1,8 km entfernt, Strand direkt am Hotel, Schnorchelmöglichkeit am Playa Biesanz ca. 5min. mit dem Taxi (5000 colones), Tiere beobachten direkt im Hotelgarten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wenke (36-40)

November 2015

Schönes Hotel in guter Lage

5.0/6

Während meiner Rundreise durch Costa Rica habe ich im Kahare zwei Tage übernachtet. Das Hotel befindet sich in Quepos in Nähe des Nationalparks Manual Antonio. Im Vergleich zu den anderen Hotels der Rundreise war das Kahare eines der besten Hotels. Die Zimmer liegen beidseits der Straße, wobei die Villas (kleine Haushälften), in denen ich übernachtet habe, auf Rezeptionsseite den Berg hinauf gelegen sind. Die Stufen lassen sind einigermaßen leicht erklimmen, es werden sogar Kofferträger geboten. Der Ausblick aufs Meer entschädigt für den Aufstieg. Auf der anderen Seite befindet sich ein abgeschlossenes Arenal mit den gehobeneren Zimmern, einer schöne Gartenanlage, Restaurant, Swimmingpool und direktem Zugang zum Meer. Man merkt meiner Meinung nach, dass das Hotel ein gutes Management hat. Die Anlage ist sehr gepflegt, das Personal engagiert. Insgesamt empfand ich meinen Aufenthalt hier als sehr angenehm. Der Ausblick am Abend war ein schöner Ausklang meiner Reise.


Umgebung

5.0

Schöne Lage in der Nähe des Nationalparks Manual Antonio.


Zimmer

4.0

Die Zimmer der Villas fand ich sauber und ausreichend groß. Die kleine Küchenecke ist kaum nutzbar, weil sie nur mit Ablagefläche, Kühschrank und Spülbecken ausgestattet ist. Das Bad ist klein, hat aber eine Art Vorraum mit Waschbacken mit genügend Abstellfläche. Tagsüber ist auf dem Dach reges Treiben von Leguanen.


Service

5.0

Man merkt meiner Meinung nach, dass das Hotel ein gutes Management hat. Die Anlage ist sehr gepflegt, das Personal engagiert. Es werden sogar Kofferträger für die Zimmer am oberen Hang geboten.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück sowie auch das Abendessen war okay, aber nichts besonders.


Sport & Unterhaltung

4.0

Zu den Freizeitangebote des Hotels kann ich nichts sagen. Am Strand können die üblichen Aktivitäten genutzt werden. Nationalpark in der Nähe.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Diana (19-25)

Mai 2015

Sehr enttäuscht

2.6/6

Die Lage des Hotels ist gut, das Personal an der Rezeption war nett, jedoch im Restaurant nicht so. Zuerst hatte ich das Bungalow, welches ich für ältere Leute und Familien mit Kindern nicht empfehle, da man sehr viele Treppenstufen (die starke Hitze nicht zu vergessen) auf sich nehmen muss! Außerdem liegen die Bungalows sehr einsam, die Zimmer sind auch sehr unliebsam eingerichtet (sehr alte Möbel) , Badezimmer auch sehr veraltet, keine landesübliche Deko, keine Blumen. Vor den Zimmern gibt es Nachts kein Licht, auch keine Lampen auf dem Weg zu den Zimmern. Da ich mich dadurch sehr unwohl gefühlt habe, tauschte ich das Bungalow gegen ein normales Doppelzimmer ein. Jedoch war dieses noch schlimmer. Es mangelte an Sauberkeit, die Matratzen waren veraltet (Stockflecken)Bettdecken ebenso, der Badezimmerspiegel war sehr verschmiert, schmutzige Gläser, Handtücher fehlten und im ganzen Raum herrschte ein sehr penetranter, undefinierbarer Geruch , durch welchen ich Nachts nicht schlafen konnte!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lia (26-30)

Mai 2015

Hotel Karahe Mai 2015

2.6/6

Wir haben während unser 3 wöchigen Costa Rica Reise 3 Nächte in diesem Hotel verbracht, hauptsächlich um den Nationalpark in Manuel Antonio zu besuchen. Die Nähe dieses Hotels zum Nationalpark und zum Strand waren so ziemlich das einzig positive an unserem Aufenthalt im Hotel Karahe. Direkt in der ersten Nacht kam es zu einem sehr ärgerlichen Vorfall. Nachdem wir gegen 20.00 Uhr zurück von einem kleinen Einkauf kamen und in unser Zimmer wollten, funktionierte die Zimmerkarte nicht. Was an sich ja kein Problem ist, wenn man sich an die Rezeption wenden kann, die einem hilft. Tja leider war die Rezeption in einem kleinen Nebengebäude untergebracht und die Rezeption hatte bereits geschlossen! Nach 20.00Uhr gab es keinen Ansprechpartner mehr, bis auf den Security Typen der kein Wort englisch spricht und die Damen an der Poolbar, die sich zunächst nicht verantwortlich gefühlt haben und uns sagten, dass die Rezeption erst am nächsten Morgen besetzt ist! Außerdem hätten sie keine Telefonnummer des Hotelmanagers! Nach 3 Stunden warten in der Hitze und unendlich vielen Mückenstichen, haben die Pooldamen dann doch noch die Rezeptionsdame erreicht, die dann zurück gekommen ist und leicht genervt versuchte das Problem mit der Karte zu lösen. Am nächsten morgen machten wir uns dann auf dem Schotterweg der auch zum Strand führt, auf den Weg zum dürftigen Frühstückbuffet. Für den Preis den wir gezahlt haben, hätte ich eine liebevollere Ausstattung der Zimmer, die sehr kahl waren und zumindest einen gepflasterten Weg zum Strand&Pool erwartet. Wir waren froh, nach 3 Nächten wieder zu gehen! Alles in allem, eines der schlechteren von insgesamt 9 Hotels, die wir auf unserer Reise besucht haben!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angelika (56-60)

Dezember 2014

Funktionales Hotel direkt am Meer

4.5/6

Das Hotel besteht aus zwei Teilen. Bergseitig ist die Rezeption und einige Gästezimmer, die laut sein können. Meerseitig sind die Zimmer in einem dreigeschossigen Gebäude. Die Balkone gehen zum Garten und zum Meer. Es ist abends schön ruhig.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (31-35)

April 2014

Überteuert, aber gute Lage und freundliches Personal

4.6/6

Diese Bewertung bezieht sich auf die höchste Kategorie! Wir hatten ursprünglich die zweithöchste Kategorie über den Anbieter gebucht und waren leicht schockiert. Lediglich die Zimmer der höchsten Kategorie sind neu renoviert und sind im obersten Stock mit behindertengerechtem, gutem Zugang. Die wirken hell und freundlich. Die Zimmer der zweithöchsten Kategorie sind veraltet, wirken trotz sicherlich guter Reinigung schmuddelig und überhaupt nicht einladend, selbst wenn man nur die Nacht im Hotelzimmer verbringt. Die Weiterempfehlung bezieht sich daher ebenfalls nur auf die höchste Kategorie. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und um sofortige Lösungen etwaiger Probleme bemüht (vor dem Upgrade, durften wir problemlos vorab die Zimmer anschauen; bei einem stadtbedingten Stromausfall durften wir das Bad eines anderen Zimmers benutzen, da bei Stromausfall die Wasserversorgung im obersten Stockwerk nicht mehr funktioniert). Die Lage ist sehr gut. Der Pool ist in Ordnung, aber nicht überragend, dafür ist aber der dazugehörige Strandabschnitt zu empfehlen! Echsen sieht man ständig auf dem Hotelareal und wenn man ein wenig Glück hat, sogar Kapuzineräffchen. Der Hotelgarten ist sehr gepflegt. Wir hatten nur das Frühstück und dieses war für die Verhältnisse in Costa Rica gut. Die Preise der Hotelzimmer und der Bar wirkten auf uns überteuert.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Anne (31-35)

Februar 2014

Sehr schönes Hotel direkt am Strand

5.2/6

schönes Hotel direkt am Strand, sehr freundliches Personal, saubere Zimmer. Wir hatten ein Zimmer im Erdgeschoss- dadurch konnten wir die Fenster/Tür nachts nicht offen lassen- ich würde empfehlen Zimmer im ersten oder zweiten Stock zu buchen- sind auch neuer und heller.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renate (51-55)

März 2013

Garten, Pool mit Wasserfall, Zimmer leider klein

4.2/6

Zimmer malerisch im Garten verteilt, angenehm warmer Pool mit Wasserfall. offenes Restaurant. Zimmer leider extrem klein


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Steve (31-35)

August 2012

Schönes Hotel, aber ein wenig zu teuer

3.5/6

Das Hotel ist sehr gut angelegt und liegt günstig plaziert unweit vom Nationalpark Manuel Antonio den man zu Fuss erreichen kann. Allerdings unbedingt die Seaview Zimmer buchen da die andere von der Austattung und der Lage her nicht so toll sind.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Helmut (41-45)

März 2012

Super Lage, aber man könnte mehr daraus machen

4.6/6

Das Hotel besteht aus zwei Bereichen. Der obere Teil liegt an, bzw. über der Strasse von Manuel Antonio Richtung Nationalpark. Hier findet man direkt an der Strasse die Rezeption, das Gebäude mit den Standardzimmern, sowie etwa 9 "Villen", die am Hang darüber liegen. Im unteren Bereich, der sich von der Strasse weg runter bis an den Strand erstreckt, gibt es einen Parkplatz, das Gebäude mit den Beachfront Zimmern, einen kleinen Pool und ein Restaurant. Die Anlage ist zwar grosszügig angelegt, üppig grün und sauber, aber irgendwie fehlte uns ein wenig die Liebe zum Detail. Im Vergleich mit anderen Hotels, in denen wir in Costa Rica gewohnt haben wirkte alles etwas lieblos angelegt. Der Schmetterlingsgarten ist zwar nett gemeint, aber die Ausführung ist etwas eigenwillig (der Weg wurde mit teilweise kaputten Paletten ausgelegt -weiss nicht, wer die Idee hatte?!?)- das hätte man sich dann auch sparen können. Das Publikum war gemischt und international, alle Altersschichten. Während unseres Aufenthaltes war eine kleine Hochzeitsgesellschaft im Karahe untergebracht. Wir hatten Übernachtung mit Frühstück gebucht.


Umgebung

6.0

Die Lage ist perfekt und könnte nicht besser sein. Sowohl den Nationalpark, wie auch den höhergelegenen Teil von Manuel Antonio kann man zu Fuss erreichen. Der Strandabschnitt direkt vor dem Hotel ist meiner Meinung nach der schönste am Playa Espadilla. Hier sind viel weniger Menschen als im Bereich beim Nationalpark-Eingang. Der Blick nach beiden Seiten ist wunderschön (wirklich ein Traum, vor allem am späten Nachmittag oder kurz vor Sonnenuntergang). Im oberen Bereich der Anlage kann man vor a


Zimmer

3.0

Mit dem Zimmer hatten wir ein kleines Problem. Zuerst wurde uns vom Veranstalter schon vor der Abreise mitgeteilt, dass die gebuchte Villa seitens des Hotels überbucht wurde (nehme an wegen der Hochzeitsgesellschaft). Als Ersatz wurde uns ein Beachfront Zimmer versprochen. Durch einen Fehler der örtlichen Agentur bekamen wir aber leider nur ein Standard Zimmer. Da wir schon im Internet gesehen haben, dass diese Zimmer nicht gerade toll sind, hätten wir diese Umbuchung nie gemacht, aber da konnte


Service

4.0

Der Service war durchwachsen. Check In und Check Out freundlich (man spricht sogar teilweise deutsch). Im grossen und ganzen sind alle in der Anlage (mit wenigen Ausnahmen) freundlich und bemüht. Der Service beim Frühstückbuffet war in Ordnung, hätte aber etwas umsichtiger und rascher sein können (Tische abräumen, Nachlegen von Speisen etc.). Habe nichts gegen das Motto "Pura Vida", aber etwas mehr Elan von mancher Seite hätte ein besseres Bild gemacht. Die Zimmerreinigung war auch in Ordnung.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war nicht gerade der Burner, aber gerade noch in Ordnung. Schön ist die Lage des Restaurants am Ausgang des Hotels zum Strand. Das Abendessen im Restaurant war sehr lecker und relativ günstig. Am Abend war das Personal auch wesentlich flotter und professioneller. 5 Sonnen für Frühstück (inkludiert) und Abendessen (nicht inkludiert). Das Frühstücksbuffet allein bekäme von uns maximal 4 Sonnen und das auch nur wegen der Aussicht zum Strand hin.


Sport & Unterhaltung

Den Pool haben wir nicht genutzt, dafür ist der Strand einfach zu schön.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Achim & Caro (70 >)

Februar 2010

Gemütlich mit toller Lage

5.0/6

Auf den ersten Blick eher unscheinbares Hotel, was sich jedoch während des 2-tägigen Aufenthaltes als Unterkunft zum optimalen "Abschalten" entpuppt hat. Kein großer Luxus aber absolut sauber mit angenehm gemischten und ruhigem Publikum und nicht zu groß. Auf unserer Rundreise hatten wir nur das Frühstück eingeschlossen, was nicht spektaklär war, aber absolut ausreichend und gut (Obst, Ei, Müsli, Gallo Pinto ... eben das übliche und notwendigste). Die Karte und die Gerichte vom eigenen Restaurant sind definitv zu empfehlen. Sehr lecker in einer angenehem Atmosphäre mit Blick zum Strand.


Umgebung

6.0

Die Lage kann eigentlich icht besser sein. Den Nationalpark Manuel Antonio kann man optimal zu Fuß am Strand erreichen (ca. 10-15 Min.). Einen traumhaften Strand hat man hier direkt vor der Tür. Trotz, oder aber gerade wegen der tollen Wellen super zum Baden geeignet. Einkaufsmöglichkeiten gibt es im nahen Manuel Antonio (kleiner Supermarkt vorhanden). Ausflüge jeglicher Art kann man an der Rezeption buchen. Diese ist übrigens gröstenteils deutschsprachig (eine Deutsche u. eine Schweizerin).


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Standartzimmer mit Blick Richtung Garten und Strand, was mit Hängematte auf dem Balkon ausgestattet war. Zimmer gewohnt sauber, Kühlschrank vorhanden und Safe (gegen Gebühr) nutzbar.


Service

5.0

Über die Freundlichkeit des Personals bzw. der Costa-Ricaner brauch man eigentlich nicht zu viel Worte zu verlieren... Pura Vida !


Gastronomie

5.0

siehe allgemeiner Teil (Versorgung ist wirklich gut; die Suche nach einem passendem Restaurant im touristischem Manuel Antonio kann man sich eigentlich sparen)


Sport & Unterhaltung

4.0

Kleiner aber sauberer und wegen der relativ geringen Größe des gesamten Komplexes absolut ausreichender Pool in der nett angelegter Gartenanlage. Liegestühle für Pool und Strand sicnd ausreichedn vorhanden. Handtücher gibts an der Rezeption auf der anderen Straßenseite. Sport und Unterhaltung wird eher weniger geboten, aber diesbezüglich muss man sich nur ein paar Minuten den Strand entlang Richtung Park orientieren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephanie walter (36-40)

Februar 2010

Ruhiges sauberes Hotel entlang der Straße nach M A

4.3/6

ruhiges Hotel mit großzügigen sauberen Zimmern, großer Balkon mit Hängematte, Zimmersafe (seperate Zahlung) und Air Condition (sehr zu empfehlen), der Meerblick wird durch den Baumbewuchs am Strand allerdings behindert. Der Garten ist gepflegt jedoch gibt es schönere. Das Frühstücksbuffet ist ganz ok. Wer auf Exotik steht, mag die frei herumlaufenden Leguane... Rezeption war sehr nett, hilfsbereit und deutschsprachig liegt auf der anderen Straßenseite. Vorwiegend Pärchen jedweden Alters, am WE auch junge kleine Gruppen Eher ÜF buchen


Umgebung

5.0

herrlicher breiter langer leerer Strand, Schatten ist unmittelbar an den Bäumen gegeben, wers mag nimmt sich eine Liege, nach Manuel Antiona max. 500m am Strand entlang oder an der Straße kleiner Fußmarsch. Abendunterhaltung dann direkt im Ort M.A., daher angenehm ruhige Lage,


Zimmer

5.0

groß und geräumig Klimaanlage funktionierte hervorragend, TV, Balkon, einfache Möblierung, Safe nicht ganz neu aber ohne Beanstandungen


Service

4.0

netter und freundlicher Empfang


Gastronomie

4.0

landestypisches Frühstück als Buffet, 1 Frühstücksterasse


Sport & Unterhaltung

3.0

ein kleiner Swimmingpool aber das Meer wartet eh draußen :-)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Cathrin (26-30)

Juni 2009

Im Hotel wird geklaut

2.0/6

Die Hotelanlage wurde seit Jahren nicht renoviert bzw. Dinge erneuert, was an Treppenstufen, Gartenanlage, Bungalows innen und außen sowie Strandliegen deutlich sichtbar. Auch die Sauberkeit wird nur oberflächlich praktiziert. In die hinteren Ecken sollte man nicht schaun. Das Frühstück war sehr einfallslos und lieblos zubereitet.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt nahe dem Nationalpark.


Zimmer

2.0

Teilweise renovierungsbedürftig. frischer Anstrich nötig. In unserem Bungalow hat es bei starkem Regen durch die Decke geregnet. Terrasse vor den Zimmern teilweise beschädigt.


Service

1.0

Das Hotelpersonal war lustlos und wenig hilfsbereit. Obwohl wir Spanisch gesprochen haben, waren sie nicht wirklich kommunikativ und teilweise sehr unfreundlich. Nachdem wir den Diebstahl in unserem Zimmer bemerkt hatten, war die Hotelleitung nicht willig den Vorfall zu klären.


Gastronomie

1.0

1 Restaurant. Frühstück langweilig. Auch hier wird Sauberkeit nicht wirklich groß geschrieben.


Sport & Unterhaltung

2.0

Keine Unterhaltung. 1 kleiner Pool.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anita (31-35)

Januar 2009

Traumhaft schön

4.7/6

Das war ein wunderschöner Abschluss unserer zweiwöchigen Mietwagenrundreise durch Costa Rica. Vor allem der grandiose Sonnenuntergang über dem Meer wird uns noch ewig in Erinnerung bleiben. Auch die Ruhe fanden wir so schön, der Strandabschnitt ist nicht überfüllt, man kann sich richtig gut entspannen. Wer möchte kann sich direkt am Strand massieren lassen. 500 Meter weiter ist schon mehr los, dort kann man auch Bananenboot fahren. Das Restaurant ist gut, Frühstück hatten wir allerdings bessers. Die Zimmer sind ordentlich, wir hatten eines auf Strandseite im oberen Stock, wirklich shön. Zum Nationalpark Manuel Antonio ist es auch nicht weit, man ist in 15 Minuten dort. Personal im Hotel ist nett und spricht größtenteils deutsch. Man kann vom Hotel aus viele Ausflüge buchen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario & Susanna (26-30)

Mai 2008

Häuschen mit Meerblick und vielen Tieren

5.4/6

Um zum kleines Häuschen mit tollem Meerblick zu gelangen, muss man viele Stufen empor steigen. Beim Erklimmen der Stufen mit dem schweren Koffer in der Hand half ein Hotel-Mitarbeiter mit einem Lächeln im Gesicht. Auch die Dame an der Rezeption konnte aufgrund ihrer Herkunft (Deutschland) nützliche Tips geben.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (41-45)

März 2008

Einfach nur traumhaft

5.2/6

Super Lage am fast leeren super langen Strand, viele Wellen. Traumhafter Blick aufs Meer, gigantischer Sonnenuntergang am Meer. Kleines Hotel mit bunt gemischten Publikum (Deutsche, Schweizer, Amerikaner, Engländer, Einheimische) jeder Altersgruppe. Hotel ist durch die Hauptstrasse geteilt: Superior-Zimmer im Garten beim Restaurant, Standard-Zimmer und Rezeption an Strasse, Bungalows am steilen Hang hinter Rezeption.


Umgebung

5.0

Zu Fuss ca. 20 Minuten am Strand zum National Park Manuel Antonio. Zu Fuss am Strand in ca. 10 Minuten bei den Geschäften und Restaurants beim Park Manuel Antonio. In wenigen Minuten mit Taxi im Ort auf dem Berg. Grosser Parkplatz beim Hotel.


Zimmer

5.0

Standard-Zimmer liegen direkt an der Strasse, der Balkon geht auch zur Strasse. Superior-Zimmer Kühlschrank, Klimaanlage, Hängematte auf Balkon und Stühle. Blick in den tollen Garten. Fanden wir am schönsten. Bungalow, Küche, Klimaanlage, Ventilator. Sehr steil zum hochgehen, dafür super Blick aufs Meer.


Service

6.0

Viele Angestellte an der Rezeption sprechen deutsch, ansonst englisch. Alle sehr zuvorkommend und nett. Zimmerreinigung tip top. Wir hatten Probleme die Dusche in Gang zu setzt (diese Technik zum betätigen des Hahnes kannten wir noch nicht), es kam sofort der Haustechniker und eine Dame von der Rezeption weil der Techniker nur spanisch spricht um einem alles zu erklären.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück (HP) war nicht so üppig , aber ok für 2, 5 Sterne Hotel: Schinken, Rührei, Käse, gebratener Reis und Bohnen, frische Früchte, Cornflakes, Milch, abgepackte Butter, Marmelade und Honig. Speisekarte gross mit Snacks und anderen leckeren Gerichten. Super lecker das Essen (Steak Karahe war grandios) und riesige Portionen. Wir haben uns Mittags immer einen Snack geteilt und selbst dann haben wir die Portion oft nicht geschafft. Man sitzt im freien unter einem Strohdach mit Blick auf d


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool ist klein aber sehr fein, super erfrischende angenehme Wassertemperatur. Ausserdem treiben sich dort immer viele verschiedene Echsen rum und die kann man dort toll beobachten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dan (36-40)

Februar 2007

Super Lage

5.1/6

Tolles Hotel das in zwei Bereiche geteilt ist. Wir waren vom Strand nur durch eine kleine Straße getrennt, hatten aber eine traumhafte Aussicht und Besuch von Leguanen und Affen. Da wir nur drei Nächte gebucht hatten kann ich das Hotel nur grob einschätzen. Man ist ja auch eigentlich nur zum Schlafen und Frischmachen dort. Für Wertsachen kann man einen Safe mieten, der Mietwagen steht auf einem bewachten Parkplatz.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Christoph (36-40)

Dezember 2006

Ordentliches Hotel

4.9/6

Das Hotel ist recht ordentlich, Zimmer gibt es rechts und links der Hauptstrasse. Die Zimmer in der Nähe der Strasse sind relativ laut, die Zimmer Richtung Strand machen einen ruhigeren Eindruck. Der Pool ist recht schön angelegt und sauber, das Restaurant ist Überdacht, ansonsten an allen Seiten frei und bietet schönes Urlaubsfeeling. Der Speisen sind nicht besonders exklusiv aber durchaus in Ordnung. Das Hotel hat einen eigenen Zugang zum Strand


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen