100%
5.8 / 6
Hotel
5.8
Zimmer
5.6
Service
5.9
Umgebung
5.9
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Michi (41-45)

August 2019

Traumurlaub in Vietnam

6.0/6

Absolut traumhaftes Resort mit perfektem Service. Vom herzlichen Empfang, über die perfekte Betreuung durch unseren GEM Tri bis hin zur netten Verabschiedung. Absolut perfekt.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr schöne Villen im perfekten Zustand


Service

Nicht bewertet

Sehr zuvorkommend und nett.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Gute Mischung mit lokalen Spezialitäten


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Schöner Pool im sehr guten Zustand. Tägliche Reinigung.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jannes (36-40)

Juli 2019

Traumhaftes Hotel mit Privatstrand - high end!

6.0/6

Eine Oase - bestes Hotelerlebnis aller Zeiten! Six Senses ist einfach eine andere Klasse und der Privatstrand sowie das Setup toppen alles.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (36-40)

Juni 2019

wunderbares Resort

6.0/6

Sehr schönes Resort im typischen Six-Senses-Stil mit sehr schönen geräumigen Bungalows, von denen man eine super Aussicht auf die umgebende Bucht hat. Der Service ist überaus freundlich und umsorgend. Die Restaurants sind sehr gut, aber (natürlich) auch gehobener in der Preisklasse.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (26-30)

April 2019

Toller Urlaub, aber nicht das Beste Six Senses

5.0/6

Perfekte, einsame Lage, wahnsinnig schönes Wetter, tolle und gepflegte Anlage, sehr private Bungalows. Unbedingt die Hideaway Villen nehmen, diese bieten maximale Privatsphäre. Leider etwas in die Jahre gekommene Villen. Essen ist trotz a la Carte ausbaufähig. Anders als in allen anderen SS Resorts kein Gratis Mineralwasser.


Umgebung

6.0

Einsam auf einer Halbinsel gelegen, kurze Bootsfahrt, aber recht länger Flughafen Transfer. Schöner Dschungel, in dem sogar Affen leben.


Zimmer

5.0

Sehr bequemes Bett, allerdings ist die Villa in die Jahre gekommen. Holz ist abgenutzt, die Türen schließen nicht richtig, es dringt Wärme von außen ungehindert ein. Wenig nachhaltig. Wahnsinniger Blick vom Eigenen Pool aus! Sparen Sie sich die Beach Villa!


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Ausbaufähig, essen häufig mit wenig Geschmack, für Vegetarier ungeeignet. Preise für das gebotene extrem hoch. Das kennen wir aus Yao Noi und Felicite anders!


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöne Poolanlage, toller Strand. Leider ist das Meer jenseits der Bucht voller Plastikmüll. Die Bucht ist sehr sauber.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rebecca (26-30)

April 2019

Abstriche im Vergleich zu anderen Six Senses

5.0/6

Das Six Senses Ninh Van Bay ist ein absoluter Erholungsort, die gesamte Anlage ist unglaublich schön und liebevoll gestaltet. Da dieses Six Senses ist bereits das 3. Six Senses Hotel welches wir in den letzten 12 Monaten besucht haben, werde ich im direkten Vergleich auch einige Kritikpunkte anbringen, welche Erstkunden ggf. nicht bemängeln würden. - Zimmer sind teilweise in die Jahre gekommen - Nur stilles Wasser auf dem Zimmer ist gratis (in anderen Six Senses Hotels gibt es auch „Sparkling“-Wasser gratis – gibt es hier ein einheitliches Konzept?) - Es gibt kein Buggy Service – die Hilltop Villen sind für ältere bzw. eingeschränkte Personen schwer zugänglich - Besonderes das Abendessen ist Qualitativ für den bezahlten Preis nicht angemessen - Sehr viele spielende Kinder im Pool (welcher direkt (!) an das Restaurant grenzt), wo weder Eltern noch Personal eingeschritten haben. Hier landeten gerne mal Wassertropen auf dem Essen


Umgebung

6.0

die Anreise erfolgt per Speed Boot, wodurch die gesamte Anlage abgeschottet und sehr ruhig gelegen ist. Der Strand ist relativ lang und lädt zu einem kleinen Spaziergang ein.


Zimmer

4.0

Die Hilltop Villen sind leider teilweise schon sehr abgenutzt und in die Jahre gekommen. Des Weiteren sollten vor allem ältere Gäste sich bewusst sein, dass der Anstieg zu den Hilltop Villen zu Fuß bewältigt werden muss und nicht wie in anderen Six Sense Resort mit einem Buggy Service (diesen gibt es hier nicht). Dennoch haben wir uns sehr wohl in dem Zimmer gefühlt, da es 2x tägl. reinigt worden ist und kleinere Beanstandungen schnell reagiert worden ist.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Das Abendessen ist Qualitativ nicht dem bezahlten Preis nicht angemessen gewesen. Das Frühstück war hingegen absolut Spitze, viel Auswahl an frischen und internationalen Speisen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Samuel (19-25)

Februar 2019

Seele baumeln lassen

6.0/6

Traumhafte Kulisse, sehr grün und ruhig. Wir sahen kaum andere Gäste. Essen sehr gut allerdings teuer und keine Alternative. Viele Aktivitäten.


Umgebung

5.0

Traumhafte Tropen-Kulisse. Ruhig und Grün. Die ganze Anlage war sehr gut instand. Das Resort ist jedoch etwas abgelegen.


Zimmer

6.0

Grosszügige Villen mit eigenen Pools.


Service

6.0

Sehr aufmerksam und nette Serviceangestellte.


Gastronomie

5.0

Exzellentes Essen. Gerade auch Dining by the Rock war sehr schön. Am besten gefallen hat mir das traditionelle Nudelbuffet. Allerdings ist das Essen relativ teuer und es gibt keine Alternative.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der GEM bemüht sich eine Aktivität anzubieten. Manchmal ist aber auch nichts tun am schönsten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jonas (26-30)

November 2018

Einfach paradiesisch

6.0/6

Ein absolutes Muss für jeden der Entspannung sucht. Das Hotel ist wirklich ein Traum. Vom Flughafen geht es mit dem Shuttle vorbei an vielen Baustellen und dem Trubel der Küstenstadt zum privaten Fähranleger und rüber zur privaten Hotelbucht. Ab diesem Moment betritt man eine andere Welt. Der Service ist wirklich sehr aufmerksam und lässt keine Wünsche offen. Wir hatten eine Hill-Top-Villa am Ende der Bucht und waren mehr als zufrieden. Die Aussicht vom privaten Pool auf das Meer ist einfach überragend. Bedenken sollte man, dass die Wege und das Treppen steigen in der Hitze nicht für jeden etwas sind. Man kann bei der Buchung aber Kontakt zum Hotel aufnehmen und dies berücksichtigen lassen. Außerdem wird jedes Gepäckstück und der Room-Service sehr schnell auch in die hinterste Ecke des Hotels getragen und für die längeren Wege 8z.B. zum Frühstücks-Pavillon) gibt es einen Golf Card Service. Service, Essen, ECO-Farm, Unternehmungen alles auf einem sehr hohen Niveau. Wir kommen gerne wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuela (46-50)

Oktober 2018

Das Paradies auf Erden

6.0/6

Ein kleines Paradies. Man wird vom ersten Tag an verwöhnt und es bleibt kein Wunsch offen. Die Kinder wurden auf Händen getragen und wir konnten viele verschiedene Ausflüge unternehmen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Zentrion (41-45)

März 2018

Hier stimmt alles! So was von schön!

6.0/6

Auch wir hatten GEM Near und waren mit allem sehr zufrieden. So ein wunderschönes Resort haben wir selten erleben dürfen. Absolute Abgeschiedenheit mit täglichen Aktivitäten gutem Essen und freundlichem Personal. Unsere beiden Kinder waren beim Abschied sehr traurig und das will was heissen :) Also nix wie hin!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dieter & Henrike (51-55)

August 2017

Urlaub wie im Paradies.

6.0/6

Ein traumhaftes Hotel in einer phantastischen Umgebung. Es entsprach zu 100% unseren Wünschen und Vorstellungen vom ersten bis zum letzten Tag.


Umgebung

6.0

Der persönliche Empfang am Flughafen war sehr angenehm und zugleich hilfreich für den anschließenden Transfer mit dem Kleinbus zum Bootsanleger. Wir mussten uns nicht durchfragen, da wir gleich zielgerichtet zu unseren Fahrer begleitet wurden. Es entstand für uns das Gefühl, als wenn wir mit der größten Selbstverständlichkeit von allen erwartet wurden. Nach ca. 1 Stunde wurde unser Gepäck vom Kleinbus auf das Speed Boot umgeladen. Die Bootstour zur Hotelanlage dauerte ca. 20 rasante Minuten. E


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind mit viel Liebe eingerichtet. Es fehlte uns an nichts. Teelichter, Regenschirme, Feuerzeug, Korkenzieher bis hin zur Sonnencreme war alles da. Die unendliche Ruhe und Stille hat uns jede Nacht einen geruhsamen Schlaf ermöglicht. Alle Räume waren sehr sauber und in einem Top Zustand.


Service

6.0

Wir sind von allen Mitarbeitern angenehm und sehr nett betreut worden. Geäußerte Wünsche oder Rückfragen zu den unterschiedlichsten Themen wurden immer zeitnah beantwortet. Eine kleine gemeldete Reparatur (Schiebetür war schwergängig) im Bungalow wurde sofort durchgeführt. Auch nach längeren Grübeln fällt uns nichts ein, wo wir Defizite erkennen konnten.


Gastronomie

6.0

Wir haben die vietnamesische Küche lieben gelernt. Es klappt zwar noch nicht so ganz toll mit den Stäbchen zu essen aber alle Mitarbeiter und auch wir hatten immer viel Freude im Restaurant. Die Zutaten / Speisen waren stets frisch und reichlich vorhanden. Das Personal hat uns mit Freude die Speisen erklärt oder beim Hot-Pot-Dinner unterstützt. Die Atmosphäre in den Restaurants war immer locker und tief entspannt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Freizeitangebote waren für uns reichlich vorhanden. Ausflüge, Radtouren, Wassersport, Wellness, Billard, Wanderungen durch den Dschungel und vieles mehr kann genutzt werden. Wir lieben die Ruhe, den Strand und die Entspannung. Für uns war alles da.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jessica (19-25)

Juli 2017

Traumferien

6.0/6

Meine Familie und ich haben das Hotel sehr genossen. Es ist wunderschön dort! Jeder von uns hatte Velos zur Verfügung und so reisten wir zu den Restaurants, zu den wunderschönen Gärten, zum Spa und an den Strand. Es waren traumhafte Ferien!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kim (51-55)

Juli 2017

Traumhafte Ferien

6.0/6

Das Meer ist einfach wunderschön. Das Essen ist auch hervorragend. Der Service ist ebenfalls ausgezeichnet. Sehr empfehlenswert!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf & Christine (51-55)

Mai 2017

Ein Hotel in dem man sich wie im Paradies fühlt

6.0/6

Wir waren im Mai 2017 für 9 Tage in diesem einzigartigen Paradies. Es lässt keine Wünsche offen. Das Personal ist super freundich und die Anlage einfach großartig in die Landschaft integriert. Der Urlaub beginnt schon am Flughafen, wo man empfangen wird und dann nach einer kurzweiligen Fahrt zum Hotel am Pier gebracht.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an einer traumhaften Privatbucht und ist wundervoll in die Natur eingebunden. Die einzelnen Villen sind fast nicht zu sehen. Vom Hotel aus wurden diverse Ausflüge angeboten, die alle super waren, z. B. Besuch einer Lobster Farm, Picknick am Privatstrand, Angeln, hillclimbing, Cooking Class etc. Alles war super organisiert und die Mitarbeiter immer sehr freundlich und engagiert.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Hill Top Villa. Der Anstieg mit 149 Stufen War zwar anstrengend aber die Aussicht und die Ruhe waren jede einzelne Stufe wert. Man hat hier eine absolute Privatsphäre und trotzdem den Luxus eines Tophotels. Der Privatpool wurde täglich gereinigt und die Zimmer täglich 2 mal gemacht. Das Bett war super und die Villa mit Innen- und Aussendusche ausgestattet. Ein Highlight ist die Holzbadewanne, deren Aussicht unbeschreiblich ist.


Service

6.0

Der Service dieses Hotels ist einzigartig. Jeder Mitarbeiter, vom Gärtner angefangen bis zum Manager ist hilfsbereit und super freundlich. Hervorzuheben sind unsere beiden Guides Mingh und Mr Duy, welche zu allen Tages und Nachtzeiten unermüdlich und immer freundlich für uns da waren und uns jeden Wunsch erfüllt haben.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ließ keine Wünsche offen. Wer hier meckert, sollte Zuhause bleiben. Wir waren 9 Tage dort und jeden einzelnen Tag einfach nur begeistert. Empfehlenswert ist auch das Dining by the Rocks. ..einfach gigantisch.. die Atmosphäre und das Essen sind ein unvergessliches Erlebnis.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Palette hier ist sehr umfangreich, angefangen von Schnorcheln, Wasserski, Kanufahren, Stehpaddeln, Katamaran über Tennis, Badminton, Tischtennis, Radfahren, Wandern, Joggen, Volleyball wird alles angeboten. Falls man einen Partner benötigt, steht immer ei Guide zur Verfügung. Ein Besuch im Spa ist sehr zu empfehlen. Der Service ist super und man kann hier wirklich entspannen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lioba (46-50)

Juli 2016

Paradiesisches Resort mit Privatstrand

6.0/6

Phantastisches Luxus-Resort in privater Bucht mit wunderschönem Strand, ausgezeichnetem Service und vielfältigem Freizeitangebot (Schnorcheln, Stand-up Paddeling, Tennis, Spa und Fitnessstudio). Paradiesisch. Das Essen ist ausgezeichnet und auf individuelle Wünsche, insbesondere für Kinder, wird eingegangen. Die Preise sind für ein Hotel dieser Kategorie angemessen. Das Managementteam ist international und sehr darum bemüht, in gutem Austausch mit den Gästen zu stehen. Die Anlage ist so großzügig angelegt, dass die private Atmosphäre nie verloren geht.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oliver (36-40)

Juni 2016

Uneingeschränkte Weiterempfehlung

6.0/6

Die wunderbare, riesige Hilltop-Villa bietet einen wunderbaren Blick auf Meer. Der eigene Überlaufpool ist ein Traum und wird um eine Outdoor-Rainshowerdusche ergänzt. Das Personal ist ausgesprochen freundlich und zuvorkommend. Eien uneingeschränkte Weiterempfehlung meinerseits.


Umgebung


Zimmer

6.0

Rainshowerdusche, eigener Pool, Dusche, Badewanne, AC, zweite Villa als Wohnbereich, 2 WCs


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (36-40)

März 2016

Traumhotel

5.5/6

Hotel liegt in einer wunderschönen Bucht. Der Ausblick aus den Hilltop Villen ist unbeschreiblich (aus allen Räumen sogar aus dem WC:) Das Personal ist sehr freundlich und bemüht. Die Strandvillen sind ein bisschen moderner aber die Hilltop Villen sind total naturnahe und noch privater (größerer Abstand zwischen den einzelnen Villen). Das Personal ist beim betreten der Villa bzw. des Garten rundum sehr diskret.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (31-35)

März 2016

Oase der Ruhe und Entspannung

6.0/6

Das Six Senses Ninh Van Bay bietet entspannten Luxus vor einer absoluten Traumkulisse, in dem Wohlsein, Entspannung und Kundenservice noch sehr gross geschrieben werden.


Umgebung

6.0

Weit ab vom Gewusel Nha Trang’s, liegt das Six Senses Ninh Van Bay in einer abgeschiedenen Bucht, welche lediglich per Schiff zu erreichen ist. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 1.5 Stunden. Bereits am Flughafen von Nha Trang wurden wir von einer Vertreterin des Hotels freundlichst in Empfang genommen und direkt zum Van gebracht, welcher uns zur Schiffsanlegestelle fuhr, von wo aus das letzte Stück des Transfers mit dem Speedboat zurückgelegt wurde. Die Lage des Hotels umgeben von


Zimmer

6.0

Die Villa war, getreu dem Grundsatz der Six Senses Resorts, mit viel Holz und fast ausschliesslich mit natürlichen Materialien gebaut und eingerichtet, wobei der Luxus jedoch nicht zu kurz kommt. Die Villa, inmitten des dichten Dschungels mit herrlichem Blick auf das Meer, bot absolute Privatsphäre. Die weitläufige Terrasse und der schöne Poolbereich luden ein zum Träumen und Verweilen.


Service

6.0

Angekommen, wurden wir vom General Manager des Hotels, dem Guest Relations Manager sowie unserer Guest Experience Managerin (GEM) begrüsst und nach einem kurzen Begrüssungsdrink direkt am Pier ging es dann auch schon in unsere 2-Zimmer Hilltop Villa. Der Service war stets freundlich und äusserst zuvorkommend. Besonders positiv unterstreichen möchte ich die Betreuung durch unsere Guest Experience Managerin, Tran. Wir hatten ursprünglich 4 Nächte im Six Senses Nin Vanh Bay gebucht. Am ersten Tag


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet bietet eine riesige Auswahl und lässt wirklich keinerlei Wünsche offen. Das Abendessen (à la carte) war ebenfalls von sehr guter Qualität, einzig die Auswahl hätte meines Erachtens etwas umfangreicher oder zumindest abwechslungsreicher sein können.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nico (36-40)

Januar 2016

Wiederholungstäter

5.5/6

Nun schon zum 2.mal da. Wir wurden herzlich empfangen und kannten noch einige vom letzten Aufenthalt. Nach wie vor nur Daumen hoch.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (26-30)

Januar 2016

Idealer Ort zum Entspannen

5.4/6

Wir waren schon einmal da. Wieder zum Ende des Urlaubs nochmal zum entspannen gebucht. Herzlicher Empfang und sogar ein Upgrade erhalten.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bini (36-40)

November 2015

Schön!

5.0/6

Wir sind verwöhnte und kritische Urlauber und haben schon viele Traum-Hotels bereist. Da es sich um unseren Honeymoon handelte, waren wir noch etwas kritischer. Das Hotel ist luxuriös-bodenständig. Unser Ding ist eher das durchgestylte Hotel; objektiv betrachtet ist das Six Senses aber absolut empfehlenswert! Der Strand und das Meer ist ok, allerdings nicht mit den Malediven o.ä. zu vergleichen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bettina (56-60)

August 2015

Erste Urlaubsadresse für Erholung

5.8/6

Das Six Senses ist ein wunderschönes Resort an einem wunderschönen Ort. Absolut abgeschieden und nur mit einem Boot zu erreichen. Keine Strandläufer, die etwas verkaufen wollen ... Eingebettet in die Natur an einem Hang, wo auch Affen zu Hause sind. wir bekamen sie aber nur einmal zu sehen. Wir hatten eine Beachpoolvilla, würden diese auch immer wieder wählen. Der Pool ist etwa 3 x 6 m und 1,30 tief, gut geeignet zum Schwimmen. Leider hat er nur 1 Stufe zum Einsteigen und ist daher für Behinderte eher nicht geeignet. Der Strand ist aber direkt vor der Tür, nur 10 m entfernt. Er ist unterschiedlich breit und der Sand ist nicht ganz so fein, sondern noch von Korallen durchsetzt. Diese Anlage bietet allen Komfort und vor allem Ruhe pur. Vom Pool und von der Terrasse aus aus kann man das Meer und die Fischer beobachten. Einfach nur schön! Die Villa ist geräumig, mit Regendusche und sogar deutschem Fernsehen. WIFI ist frei. Restaurants gibt es 2, die jeweils 1 Stunde happy hour haben. Ansonsten muss man rechnen 1 Glas Wein oder Cocktails 8 - 12 Euro, Hauptmenue ca. 20 Euro. Wir hatten HP und würden es wieder so machen. Dafür hat man ein vielfältiges und sehr schmackhaftes Angebot, ein riesiges Angebot an Käse (für mich wichtig) und für den deutschen Gaumen alles, was man sich wünscht. Dazu einen wunderschönen Blick von der Terrasse auf das Meer und die umgebende tropische Landschaft. Das Restaurant ist offen gehalten. Außerdem gibt es ein sehr gute Fitnesscenter mit hochwertigen Geräten. In diesem Hotel wären wir gern noch länger geblieben. Für uns ein kleines Paradies in wunderschöner Umgebung und mit ganz netten Menschen. Danke an alle Mitarbeiter! Tipp: Die Hilltop-Villen muss man tatsächlich ersteigen, teilweise bis 200 Stufen. Hier fährt kein Car. Zu den anderen Villen kann man sich auf Anruf von seinem Buttler fahren lassen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Juli 2015

Ein Paradies in einer Bucht - Hilltop Villa 15

5.7/6

Zuerst waren meine Eltern und ich im Anamandara, einem Partnerhotel des Six Senses in Nha Trang am 'Festland'. Von dort wurden wir mit einem kleinen Bus des Six Senses abgeholt und zu einem Bootsanleger gebracht. Von dort aus ging es mit dem Speedboot ins Paradies. Die Überfahrt war sehr angenehm und dauerte nicht lange. Von weitem konnte man schon die Hilltop Villen erkennen bis schließlich das ganze Hotel zu sehen war. Am Anleger wurden wir von unserem 'Buttler' sowie dem Manager des Six Senes Ninh Van Bay erwartet. Mit einem Golfwagen bekamen wir eine kurze Tour durch das weitläufige, naturbelassene Hotel, bis wir schließlich vor den Stufen unserer Hilltop Villa abgesetzt wurden. Sie trug die Nummer 15 und es war wirklich eine gute Wahl. Der Ausblick den man von dort oben hat ist jede einzelne Stufe die man zu ihr erklimmen muss wert. Dieser wahnsinnige Ausblick ist meines Erachtens nach viel schöner, als die direkte Strandlage von den Beachfrontvillen, welche wir auch besichtigt haben. Man kann das ganze Hotel überblicken, hat seine absolute Ruhe, abgesehen von ein paar Affen die ab und an vorbei schauen, aber sehr scheu sind und kann den wunderschönen Sonnenuntergang genießen. Absolut weiterzuempfehlen. Ein Paradies in einer abgelegenen Bucht


Umgebung

6.0

Man erreicht das Hotel per Speedboot und kann von der abgelegenen Bucht aus in der Ferne die Lichter von Nha Trang erkennen.


Zimmer

6.0

Die HTV (Hilltop Villa) 15 ist zweistöckig. Auf der einen Etage befinden sich die 3 Häuser, welche Speisesaal, Schlafsaal und Chilloutarea sowie auch die Sonnenterasse und Außendusche beinhalten und auf der unteren Etage ist der ziemlich große Pool. Wahnsinnig idyllisch.


Service

5.0

Zum Service: Das Servicepersonal war immer freundlich und sofort für einen da. Es hat an nichts gefehlt, allerdings würde ich sagen ist weniger manchmal mehr, sodass ich es nicht gebraucht hätte, dass jeden Abend Manager des Hotels, Food and Beverage Manager und der 'Buttler' nach dem Wohlbefinden fragen, aber ich denke das ist in so einem Hotel nunmal so.


Gastronomie

6.0

Nun zum Essen: Es gibt mehrere Restaurants. Dining by the Bay: Hier gibt es das Frühstück, sowie die Abendlichen Buffets, die paarmal die Woche sind und auch das 'Normale' Restaurant. Man kann jeden Abend eine Vor Haupt und Nachspeise aus einer Karte mit Köstlichkeiten wählen. (Alles im HP Preis mit drinnen) Buffets sind u.a. Seafoodbuffet oder Noodlenight. Dining by the Pool: Hier kann man zu Mittag essen (fantastischer Hähnchenburger) oder auch zweimal die Woche zu Themenbuffets gehen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sporttechnisch ist dort einiges an Wasseraktivitäten geboten u.a. Speedboot fahren, Schnorcheln, Jetski, Wasserreifen oder ein Paddleboard meeten. Die Poolanlage ist sehr gepflegt und einladend, jedoch verbrachten wir die meiste Zeit entweder in unserer HTV oder am Strand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heidrun (41-45)

April 2015

Schönes resort, perfekte Erholung

6.0/6

Six Senses ist auch hier wunderbar, nicht ganz so perfekt wie andernorts, aber das ist dem Land und seiner Geschichte entsprechend erwartbar, denn Tourismus braucht überall seine Zeit. Ein ganz wundervoller Urlaub!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (41-45)

März 2015

Wir sind im Paradies angekommen☺️☺️☺️

5.9/6

Ein absoluter Traum, entgegengesetzt den vorhergehenden 2 Bewertungen! Trotz evtl nicht dem perfektem Essen ( bei uns war es super) wie kann man einen solchen Ort negativ bewerten!!!!! Und auch wir waren in div 5-6 Sterne Hotel überall auf der Welt! Die Staffs geben sich die allergrößten Bemūhungen und zwar das man hier HAPPY ist


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (66-70)

März 2015

"Gefangen" im Six Senses Resort

4.9/6

Wir haben schon öfter Urlaub in Anlagen der Six Senses Gruppe gemacht, leider haben wir uns hier nicht so wohl gefühlt, wie sonst. Leider konnten wir nur ein Restaurant nutzen,da das 2. Restaurant auf einem steilen Hang gelegen war und für uns nur schwer zu erreichen war. Das Personal sprach oft nur unzureichend Englisch, sodaß man manchmal Schwierigkeiten hatte, sich verständlich zu machen. Wir bewohnten eine Beach Front Pool Villa, die unseren Vorstellungen entsprach.Man kann das Resort nur durch eine ca.40 minütige Bootsfahrt erreichen und auch verlassen. Somit ist man auf die hochpreisigen Ausflugsangebote, sowie auf die Restaurants des Resorts angewiesen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (46-50)

Dezember 2014

Gastronomischer Reinfall in wunderschönem Resort

5.3/6

Ein wunderschönes Resort, jedoch erlebten wir vom 29.12.14- 10.01.15 einen gastronomischen Reinfall: Luxus bezahlt, aber kulinarische Einfallslosigkeit in Zubereitung und Anrichten der Speisen bekommen. Um die versprochene innovative, vietnamesische Küche zu finden, mussten wir nach Nha Trang in den Sailing Club fahren. Im Six Senses dagegen warme Speisen kalt serviert. Wein musste mit Eiswürfeln gekühlt werden. Speisen u. Getränke z.T. nicht bestellbar, obwohl in Karte ausgewiesen (Pizza am Abend) Service-Personal bemüht, aber überfordert. Ausbildung? Massive Kritik auch von Mitreisenden. Die Operations Director Six Senses ist derzeit vor Ort. Scheint massive Probleme erkannt zu haben. Wir aber fühlen uns über den sprichwörtlichen Tisch gezogen, weil Preis-Leistungs-Verhältnis überhaupt nicht stimmte. Achtung! Abgezeichnete Bewirtungs-Belege beim Check-Out vorzeigen lassen und mit Schlussabrechnung kontrollieren. Im Moment kann ich das Resort leider nicht weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nader (46-50)

Dezember 2014

Leider lieblos und unschön

3.2/6

Wir waren schon sehr oft in Asien und immer in Hotels der 5-6*-Kategorie. Die letzten Urlaube haben wir in Hotels der Constance-Gruppe verbracht und waren begeistert. Nun waren wir zum ersten Mal in einem Hotel der Six Senses-Gruppe und sind wirklich enttäuscht. Das Essen - und wir lieben asiatisches Essen - ist zum größten Teil ungenießbar. Die asiatische Küche ist langweilig und geschmacklos. Die Qualität der Meeresfrüchte ist unterirdisch und um regelmäßige Darmirritationen zu vermeiden, isst man möglichst viel zum Frühstück und versucht, bis zum nächsten Morgen ohne Essen durchzuhalten. Der italienische Chefkoch ist nicht in der Lage, Spaghetti Bolognese zuzubereiten, weil diese in diesem Hotel als die einzige Alternative zur Nulldiät erscheinen. Wenn Sie zu den Grillabenden gehen (bitte nicht!): Nicht den Koch grillen lassen! Wir haben letztendlich unser Essen selbst gegrillt und damit war es o.k. Das Management wirkt hilflos und empfiehlt den Gästen die halbstündige Bootsfahrt nach Na Thrang, um dort in den Stadtrestaurants zu speisen. Dort trifft man auch regelmäßig die Ehefrau des o.g. Chefkochs zum Essen. Last but not least: Beim Schwimmen im Meer bin ich dreimal fast vom hoteleigenen Boot überfahren worden. Am letzten Tag brach ich schließlich kurz vor dem Checkout durch eine morsche Treppe ein und flog mit einem ballonartig geschwollenen thrombotischen Unterschenkel nach Hause. Einzig unser japanischer Butler zauberte durch seine freundliche und zuvorkommende Art täglich ein Lächeln auf unser Gesicht. Fazit: wir werden Six senses meiden und raten vom Urlaub in diesem Hotel ab. Schade, dass eine sehr schöne Anlage in einer wunderschönen Umgebung so gastfeindlich und lieblos betrieben wird.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (19-25)

September 2014

Paradies auf Erden

5.5/6

Paradies auf Erden - Service unschlagbar. Wetter schon zu gut... Wir haben die Tage im Six Senses in vollen Zügen genossen, vom Essen über die SPA- und Fitnessangebote bis zur atemberaubenden Landschaft nur empfehlenswert - man muss mal dort gewesen sein - 1A!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nico (36-40)

September 2014

Unbedingt machen!

5.7/6

Schon bei der Anfahrt erhält man einen tollen Blick auf das Resort. Das Meer ist kristallklar. Wir hatten eine HillTop-Villa - Strecke bis zum Essen 800m und 200 Stufen - man sollte also körperlich schon recht fit sein. Aber man wird mit einem Wahnsinnsblick und absoluter Privatsphäre entschädigt.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

September 2014

Relax Pur

6.0/6

Es war unser schönster Urlaub. Diese Anlage kann man nur empfehlen ! Wir hatten eine Hilltop Villa und haben die Ruhe genossen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tom (41-45)

August 2014

Erholung pur!

5.7/6

Wundervolles Resort, in dem keine Wünsche offen bleiben. Jeder Wunsch wurde uns quasi "von den Augen abgelesen". Auch ein Wechsel der Villa klappte problemlos. Alle Wege im Resort können mit dem Butler per Golf-Cart oder mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Unsere Tipps: Für jede Frage und alle Sorgen kann man sich an den Butler wenden - der Service ist toll und die Butler sprechen sehr gut Englisch. Die Dschungelwanderung mit dem General Manager Gary am Sonntag morgen mit anschließendem Picknick in der einsamen Bucht ist super - allerdings ist das eher etwas für einigermaßen fitte Menschen mit festen Schuhen!! Da es in der Bucht nur die hoteleigenen Restaurants mit gesalzenen Preisen gibt, empfehlen wir mindestens Halbpension, mit der man a la carte in den Restaurants essen und die meisten Buffetangebote kostenlos oder gegen einen geringen Aufpreis nutzen kann. Mit dem Boot für die Angestellten oder dem Transferboot kann man kostenlos nach Nha Trang übersetzen - das Taxi vor Ort kostet aber natürlich.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (36-40)

Juli 2014

Traumurlaub im Traumresort am einsamen Traumstrand

5.8/6

Pro: - Riesige, toll ausgestattete Villen mit Privatpool. Wir hatten eine Beachvolla. Ein Volltreffer, ruhig, etwa 5m zum Stand. Ausgestattet mit allem, was in ein 5-Sterne Resort gehört. Den Wohnbereich im Obergeschoss haben wir effektiv nicht genutzt, das (klimatisierte) Schlafzimmer war alleine gross genug um sich aufzuhalten. - Traumstrand. Ein Riff in Spuckweite direkt vorgelagert. Wir konnten Muränen und Rotfeuerfische erschnorcheln... Das Riff ragt bei Low Tide sogar aus dem Meer. - Publikum: International. Verteilt sich auf dem weitläufigen Areal, so dass man die meisten Gäste allenfalls im Restaurant trifft. - 24/7 Butlerservice... Von uns weitestgehend ungenutzt, aber prinzipiell kann man alles vom Butler organisieren lassen. Sehr aufmerksam und auf Zack! - Gastronomie: Hohes Niveau. Sehr lecker. Frühstücksbüffet grandios. Viel Fisch und Meeresfrüchte... Schwerpunkt Vietnamesische Küche und Internationales. Auf Dauer leider etwas eintönig, die Buffets ähneln sich weitgehend. Die Getränke sind nicht billig, im Vergleich aber nicht überteuert. Leider kann man aufgrund der einsamen Lage nicht ausserhalb einkaufen gehen. - Spa: Top Contra: - Der Service im Gastrobereich hat leider des öfteren zu wünschen gelassen. Hier würde ich mir weniger Zurückhaltung und mehr Aufmerksamkeit wünschen. Hier gibts Abzüge in der B-Note. Das wars! Mein Fazit: Nicht ganz billiger Spass, aber es lohnt sich! Wir fanden es toll.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Miriam (26-30)

Mai 2014

Wunderbarer Sommerurlaub!

5.9/6

Wunderschöner, entspannter Urlaub! HTV 07 liegt ziemlich weit im Berg. 227 Stufen vom Strand bis zur Villa. Haben wir aber gern in Kauf genommen. Auch wenn’s ziemlich anstrengend war bei der Hitze. Sind viel mit dem Fahrrad gefahren und haben das Resort erkundet. Jetzt sind wir top-fit. ;) Unser Butler war immer verfügbar und sehr hilfsbereit. Auch bei der Planung individueller Tagesausflüge stand er uns zur Seite. Als uns die Villa gezeigt wurde, trauten wir unseren Augen kaum. Ein Wohnhaus UND ein Schlafhaus (mit riesen Bad, Umkleide, Außendusche, Terrasse, Veranda, Pool) Zu erwähnen ist noch das Konzept welches im Resort gehandhabt wird. Alles wiederverwendbar, alles auf den Umweltschutz ausgelegt. Super! Sicher ist: wir kommen wieder!!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eva (46-50)

Mai 2014

Enjoy!

5.4/6

Einfach nur wunderbar! Wer hier etwas zu beanstanden hat, sollte in Zukunft besser zu Hause bleiben. Ideal für einen erholsamen, ruhigen Urlaub in Zweisamkeit.


Umgebung

3.8

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Bernd (31-35)

April 2014

Traumhaftes Hideaway

6.0/6

Traumhaftes Hideaway mit wunderschönen, rustikalen Villen. Der Service ist einer der besten, die wir je hatten - vom hilfsbereiten Butler über div. Kellner und Köche. Auch das Management-Team (inkl. GM) erkundigen sich regelmässig. Ein wunderbares Six Senses Resort, das sogar locker mit den Soneva-Resorts mithalten kann.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Herwig (61-65)

Februar 2014

Relaxen ist garantiert

5.6/6

Tolle. weitläufige Anlage bei der man gut zu Fuß sein sollte und kein Problem mit Stufen (Stufenhöhe mindestens 25cm) haben sollte. Einfacher ist es mit seinem "Butler" und dem Elektroauto sich zu den diversen Restaurants bzw. zum Frühstück bringen zu lassen. Service funktioniert ausgezeichnet.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ilka (46-50)

Februar 2014

Barfußurlaub mit absoluter Abgeschiedenheit

5.9/6

bisher unser bestes Hotel,unsere Villa hatte ca 200 Stufen,absolut nicht geeignet für Menschen mit Behinderung der Beine


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (41-45)

Juli 2013

Traumhaft! Wer etwas besonderes möchte........

5.4/6

Es war traumhaft. Auch für Familien sehr zu empfehlen. Besten Dank unserem Reiseteam von DSI Reisen für die Empfehlung !!!!!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Holger (46-50)

Juli 2013

Tolles Hotel für den Familienurlaub

6.0/6

Tolles Hotel für den Familienurlaub, viele Freizeitmöglichkeiten, traumhafte Lage, hatten eigenen Riff, Rock retreat!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Torsten (46-50)

Juni 2013

Einfach ausserordentlich...

5.6/6

Ein wahres Kleinod - absolut einsam gelegen in der Ninh Van Bay - nur perr hoteleigenen Boot zu erreichen. Die Beach Villa war mit einer Größe von ca. 275 qm, doppelstöckig u.eigenen Plunge-Pool ein Traum!


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (46-50)

Juni 2013

Sehr angenehmes Hideaway in toller Lage

5.5/6

Das mittlerweile 9 Jahre alte Hideaway besteht aus insgesamt 58 freistehenden Villen in insgesamt 4 Kategorien, welche sich nur aufgrund der Lage unterscheiden. Sehr,sehr aufnerksamer Service ist hervorzuheben.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (46-50)

Mai 2013

Erholungsurlaub auf höchstem Niveau

5.8/6

perfektes Resort für Ruhesuchende...keine Hektik...keine Animation..kein Kleiderzwang...einfach toll !! Wir hatten eine Hilltopvilla (Nr.12) mit tollem Blick auf die Bucht mit eigenem Pool.....Ruhe pur ! Leider mußten wir wegen technichen Problemen (Klimaanlage) umziehen.....wir hatten die Auswahl zwischen Beachvilla & sogar Watervilla....wir haben uns für die Beachvilla entschieden....war auch sehr schön....aber die Hilltopvillen haben mehr Privatsphäre.... also ....für uns ,war es ein perfefter Urlaub !!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (36-40)

Mai 2013

Resort der Spitzenklasse!

5.9/6

Traumhaft und einsam gelegenes Resort Hotel der Spitzenklasse für max. 100-120 Gäste (auf einer Halbinsel geleen und nur per Shuttleboot erreichbar). Unglaublich aufmeksamer und freundlicher Service. Sehr engagierte 360 Mitarbeiter in allen Bereichen: Restaurant, Bar, Roomservice, Spa, Housekeeping und Garden. General Manager Gary H. war jeden Tag mindestens einmal im persönlichen Gespräch mit seinen Gästen und auch sonst immer ansprechbar. Das Restaurant bietet ein sehr leckeres und abwechslungsreiches Frühstück. Phantastisches a la carte Mittagessen und täglich bis zu 8 Flaschen Wasser wurden gern in die Villa gebracht. Zum a la carte Abendessen wurde man zuverlässig vom Butlerservice mit dem Golfwägelchen abgeholt. Villa und Privatpool waren immer top gepflegt. Unsere Hilltopvilla Nr. 9 lag wunderbar einsam oberhalb der Bucht. Der Aufstieg über ca. 200 Stufen war bei bis zu 40 Grad Celsius etwas anstrengend, die absolute Abgeschiedenheit und Privacy war uns das aber wert! Generell bleibt festzuhalten: ein top geführtes Resort im natürlichen Six Senses Stil. D.h. Restaurants oder Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe gibt es nicht und man "muss" im Resort essen und trinken. Das ist nicht günstig, aber seinen Preis durchaus wert! Einziger Verbesserungsvorschlag: auch das große Bad klimatisierbar machen, die Klimaanlage des Schlafraumes ist nicht in der Lage unterhalb von 26 Grad zu kühlen, was des Nachts aber wünschenswert wäre.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Margit (51-55)

April 2013

Der wahre Traum

6.0/6

Die gesamte Anlage besteht nur aus Villen, die totale Privatsphäre bieten. Jede Villa hat einen eigenen Pool und eine perfekte Ausstattung. Halbpension ist jedenfalls empfehlenswert, das Six Senses Ninh Van Bay ist nur mit dem Boot zu erreichen und es gibt dort keine Einkaufsmöglichkeiten bzw. andere Restaurants. Zu unserer Zeit waren auch einige Familien mit Kindern, viele Deutsche und Briten dort.


Umgebung

6.0

Man wird bei der Ankunft am Flughafen von einer netten Dame schon in der Ankunftshalle empfangen, bekommt ein kaltes Tuch und Wasser. Dann gehts zuerst eine Stunde mit dem Bus und dann noch 20 Minuten mit dem Speedboot. Der Generalmanager stand schon am Steg und begrüßte uns. Dann führte uns unser Buttler Near mit dem Golfwagen durch die Anlage. Der Check in wird vom Butler erledigt.


Zimmer

6.0

Wir hatten die Hillvilla 6 gebucht und haben es trotz der vielen Stufen nicht bereut. Von der Villa hat man einen traumhaften Blick über die Bucht und Privatsphäre pur. Die Villa bestand aus Schlafzimmer mit angrenzendem Badezimmer, Aussendusche, dem Tageshaus mit Espressomaschine, Minibar und Weinschrank. Neben dem Pool gab es noch zwei bequeme Liegen mit Auflagen. Wenn man sich die Fotos auf der Homepage anschaut ist das schon super aber wenn man dann dort ist, wird das noch übertroffen. Wir h


Service

6.0

Jeder Mitarbeiter ist um das Wohl der Gäste mehr als bemüht, sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent. Die meisten sprechen ein sehr gutes Englisch, es gab auch Joanna die aus Deutschland kommt und die deutsch sprechenden Gäste betreut. Die Zimmerreinigung war wie alles hier perfekt. Wenn man die Bettwäsche wechseln möchte, legt man die Kokosnuss aufs Bett ansonsten benutzt man die Bettwäsche nochmals, fanden wir sehr umweltbewusst.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück wird immer im "Dining by the bay" serviert, am Abend kann man dort a la Carte essen oder im "Dining by the pool" Buffet. Es gibt dann noch ein Restaurant "Dinner by the rocks" nur mit Vorreservierung und bei Halbpension ist eine Aufzahlung zu machen. Dass Essen war in beiden Restaurants hervorragend, und die Weinauswahl mehr als reichlich (teuer!).


Sport & Unterhaltung

6.0

Die meisten Leute halten sich hier in ihrer Villa auf, beim Hauptpool waren kaum Leute. Der Strand ist sehr schön, es gibt ein paar Liegen mit Schirmen, auf denen immer frische Handtücher liegen. Sogar an Sonnenschutz wurde gedacht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulrich (46-50)

März 2013

Privatsphäre pur

4.8/6

Nach ca. 1St. Bus- und 20 min. Bootstransfer ist der erste Eindruck überwältigend. Das Resort schmiegt sich unauffällig in die herrliche Bucht der Halbinsel ein. Wir hatten die Nr.2 der insges. 4 Rockvillen. Mehr Privatsphäre kann man kaum haben. Die Wohnfläche von ca. 185 m2 verteilt sich auf 2 Gebäude, dazwischen befinden sich das Sonnendeck und ein privater Pool. Das ganze Ambiente wirkt sehr luxuriös. Unterstrichen wird das durch den zugeteilten „privaten“ Butler den man per Telefon anfordert. Auch Restaurant, Bar, und das Essen selbst entsprachen weitestgehend unseren Erwartungen. Abstriche gibt es aber auch einige, die einem aber erst ab dem 2./3. Tag auffallen. Der private Butler, der einem mit dem Elektrokart die c. 2-3 Km zum Restaurant fährt, ist ab dem 3. Tag immer seltener erreichbar und mit anderen Gästen beschäftigt die mehr Interesse am Kauf von Extra´s haben. (Ausflüge, Spa, teurer Wein etc.) Auch dass man die Alleinlage des Resorts schamlos ausnutzt störte doch etwas. Wasser, das von der Resort eigenen Quelle abgefüllt wird, wird zum Schnäppchenpreis von ca. 5,50 EUR pro Liter verkauft. Von jedem schwimmenden Händler könnte man Cola, Bier oder Wasser für unter einen EUR kaufen, aber die werden in der Bucht nicht toleriert. Das muss bei den luxuriösen Übernachtungspreisen nicht wirklich sein und fühlt sich wie schamlose Abzocke an. Auch das Wasser des privaten Pools roch sehr unangenehm und sah nicht wirklich einladend aus. Wir kommen eventuell mal wieder aber maximal für 1 oder 2 Übernachtungen, sonst blättert der Glanz zu stark.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

Februar 2013

Hotel- ein Traum, Anreise- eine Zumutung

5.4/6

Mit dem Hotel waren wir sehr zufrieden, die Anreise allerdings mit 2x Wartezeiten bis zu 8 Stunden und einer Übernachtung fanden wir eine Zumutung.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

Februar 2013

Luxusvila mit toller Aussicht

5.8/6

Die längere Anreise wurde durch den phantastischen Ausblick in unserer Hilltop Villa belohnt. Sehr angenehme Atmoshphäre. Exzellente individuelle Betreuung auch durch das Hotelmanagement. Keine Wünsche bleiben offen und wenn doch: Just ask your butler ;)


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anika (31-35)

Februar 2013

Ein absoluter Traum

6.0/6

Wir hatten eine Rock-Water-Villa mit 2 getrennten Häusern, eigenem Pool und Butler. Das Hotel ist ausschließlich per Boot erreichbar. Es handelt sich um eine sehr weitläufige Hotelanlage, so dass man bei der Ankunft seine eigen Fahrräder zugeteilt bekommt, um schneller von A nach Z zugelangen. Das buchen von Halbpension ist absolut empfehlenswert. Bei Sonnenschein sind die ausgeschilderten Wanderwege zu empfehlen. Bei Regen sollte man darauf eher verzichten, da es über einige größere Steinformationen geht die dann sehr rutschig sind. Es gibt ein parr kleine Geschäfte wo man Souveniers kaufen kann. In dem kleinen Kaffee gibt esfür Kinder jeden Tag 2 Kugeln Eis kostenlos.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

Januar 2013

Wir haben das Paradies gesehen

5.8/6

Ein wunderbares Refugium um nach einer interessanten Rundreise zu entspannen. Und entspannen kann man hier wirklich auf höchstem Niveau. Gediegener stilvoller Luxus,ohne Protz,Natur pur.Halbpension ist empfehlenswert, da nur ein Restaurant mit den leckersten Speisekreationen verfügbar. Liebevolles Ökoresort mit eigenem Korallenriff direkt am superschönen Privatstrand. Aufmerksamer, unaufdringlicher Service, vom Gärtner bis zum Management ist jeder ausnahmslos freundlich.Wir hatten Hiltopvilla Nr.6, leicht oberhalb gelegen, uneinsehnbar und mit der Traumaussicht auf die wunderschöne Bucht. Persönlichen Dank nochmals an unseren Buttler "Near".Nette Gespräche mit den Managern, die stets zur verfügung standen. Kurz: WIR HABEN DAS PARADIES GESEHEN. Nochmals an Alle vielen, vielen Dank. Wer hier hinfährt wird diesen Urlaub sein leben lang nicht vergessen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

November 2012

Einfach der Hammer!

6.0/6

Das Hotel besteht aus einzelnen Villen in verschiedenen Kategorien. Wir hatten eine Hilltop Villa (Nr.3) mit Super Lage. Relativ nahe zum Hauptrestaurant, aber dennoch weit genug entfernt um dadurch nicht gestört zu werden. Zustand und Sauberkeit: Es ist alles sehr sauber, allerdings darf man nicht vergessen dass man sich mitten im Dschungel befindet. Hin und wieder sieht man kleinere Tierchen wie z.B. Eichhörnchen, Vögel (wir hatten eine Art von Eisvogel als Dauergast) und auch Käfer. Die Villen werden 2 mal täglich gereinigt und auf Wunsch kann man extra Reinigungen beim zuständigen Butler anfordern - was aber normalerweise nicht notwendig ist. Gästestrktur: International, meistens ohne Kinder. Kontakt zu anderen Gästen ist eher die Ausnahme da man die meiste Zeit in seiner Villa verbringt.


Umgebung

6.0

Die Lage ist einfach traumhaft. Keine Strasse, keine Strandverkäufer, das Hotel liegt an einer einsamen Bucht umrandet von Dschungel und Granitfelsen vergleichbar mit Seychellen. Das Hotel bzw. die Villen sind harmonisch in die Natur eingebaut, vorhandene Felsen, Bäume wurden integriert. Man hat überall ein Luxoriöses Robinson Crusoe Feeling. Zum nächsten Ort (Nha Trang) kann man mehrfach täglich mit dem Boot fahren. Ausflüge werden vom Hotel zu fairen Preisen angeboten und werden individuell d


Zimmer

6.0

Wie bereits geschrieben hatten wir die Hilltop Villa Nr. 3 für absolute Privatsphäre sehr zu empfehlen. Personal betritt die Villa nur wenn man das entsprechend am Eingang gekennzeichnet hat. Stellt man auf "do Not disturb" kommt niemand rein, auch wenn man gerade nicht in der Villa ist. Die Villa ist auch vom Meer her so gut wie nicht einsehbar. Wir haben auch eine Strandvilla besichtigt, diese liegen auch wunderschön sind aber vom Strand aus einsehbar. Zu den Hilltop Villen muss einige Treppe


Service

6.0

Der Service ist perfekt, das gesamte Personal gibt mehr als 100% um alle erdenklichen Wünsche zu erfüllen. Englisch sollte man auf jeden Fall beherrschen da das Service Personal ausschließlich Englisch spricht. Die Verständigung im Service Bereich erfordert manchmal auch Hände und Füße. Jeden Abend kommt der Butler beim essen kurz vorbei und fragt nach evtl. Wünschen oder Problemen. Der Butler ist aber auch 24 Stunden telefonisch erreichbar falls man ihn oder irgendeinen Service benötigt. Gary


Gastronomie

6.0

Es gibt 3 Restaurants und zwei Bars. Die Qualität der Speisen und Getränke ist sehr gut. Alles sehr lecker, sauber und frisch! Es gibt und oft Fisch und Meeresfrüchte zur Auswahl. Bestellt wird a la Carte. Im Hauptrestaurant gibt es einen Nichtraucher im Obergeschoss und einen Raucher Bereich im Untergeschoss. Beide Bereiche sind wunderschön offen und mit Meerblick. Wir saßen meistens alleine im Raucherbereich und hatten somit eine Kellnerin für uns alleine die uns alle Wünsche von den Augen ab


Sport & Unterhaltung

6.0

Gott sei Dank keine Animation! Der Strand ist traumhaft und meistens ist man ganz alleine. Allerdings befinden sich keine Liegen am Strand nur am Barbereich. War für uns aber kein Problem, da wir nach dem Strand Spaziergang eh wieder in unsere Villa zurück gingen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beate (51-55)

September 2012

Ein absoluter Traum!

5.8/6

Das war unser schönster Relaxeurlaub bisher, die Bucht ist ein absoluter Traum, wie aus einem Film! Für uns gibt es nichts zu meckern. Man kann dieses Hotel nur weiterempfehlen. Die Korallen vor dem Strand sind ziemlich leer. Leider findet man beim Schnorcheln nicht mehr viele Fische. Man teilte uns mit, dass man ausserhalb der Bucht noch in vielen Regionen in Vietnam mit Dynamit fischt. So sind auch die vielen getrockneten Seepferdchen zu erklären, die man auf den Märkten neben allem anderen Getier aus dem Meer findet, zu erklären. Aus diesem Grund nutzten wir auch die Tauchschule nicht.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Heiko & Isabelle (36-40)

September 2012

Spitzen Resort in imposanter Kulisse

5.7/6

Das Hotel gehört zur renommierten Six Senses Kette, welche für Luxus Hotels mit besonderem Flair und Anspruch an Natürlichkeit, sowie die Anpassung an die umgebende Natur steht. Dem Gast stehen je nach gebuchter Kategorie 35 Strandvillen, 13 Hilltopvillen, 5 Rockvillen, 4 Wasservillen sowie 1 Präsidentenvilla zur Verfügung. Dabei ist der Zustand nicht nur der einzelnen Villen, sondern auch der gesamten Anlage als hervorragend zu bezeichnen. Dies trifft ebenso auf den Gesamteindruck an Sauberkeit innerhalb des Hotels zu. Buchbar sind Übernachtung mit Frühstück, Halbpension oder Vollpension. Die Gästestruktur ist gemischt, während unseres Aufenthaltes in der ersten Urlaubshälfte hauptsächlich Asiaten wie Japaner und Chinesen, gefolgt von Australiern und dann Europäern. Hier besonders deutsche, Schweizer und Briten. In der zweiten Urlaubshälfte waren dann viele Russen in der Anlage zu finden. Wer Privatsphäre will sollte unbedingt eine Hilltop-Villa buchen, wer eine Wasservilla bucht und denkt er habe absolute Privatsphäre, der kann schnell eines besserem belehrt werden denn die beste Schnorchelroute führt genau an den Wasservillen vorbei. Im weiterem ist bei Ebbe je nach Lage der Wasservilla ein Einstieg ins Meer nur schwerlich möglich.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt in der Bucht von Ninh Van an einem Privatstrand. Zu beachten ist, dass eine Erreichbarkeit ausschließlich mit dem hoteleigenen Boot gegeben ist. Ein Zugang über Land ist nicht möglich. Der nächste kleinere Ort, ein Fischerdorf liegt ca. 20 Bootsminuten an der gegenüber liegenden Seite der Bucht. Der nächste größere Ort, Nha Trang ist dann nochmals ca. 35 Autominuten vom Anlegesteg entfernt. Vom Zielflughafen Nha Trang bis zum Hotel beträgt die Transferzeit ungefähr 80 Minu


Zimmer

6.0

Wir hatten Hilltop-Villa Nr. 9, die unserer Meinung nach am besten gelegene des ganzen Resorts. Diese liegt absolut privat und vollkommen uneinsehbar, dafür jedoch auch am weitesten von allen Einrichtungen des Hotels entfernt. Von unserer Villa zum Hauptrestaurant am anderen Ende des Resorts war ein Weg von etwas über 1 km zurück zu legen, uns hat das nicht gestört aber wer gehfaul ist, sollte schauen das er nicht die Hilltop-Villen 7-9 bezieht. Bei Ankunft stand für uns neben einem Fruchtkorb a


Service

5.0

Die Freundlichkeit des gesamten Personals ist hervorragend, jeder grüßt, hat ein Lächeln auf den Lippen und gibt sich Mühe dem Gast einen unvergesslichen Urlaub zu bereiten. Dabei wird schon darauf geachtet, dass das Erlebnis Urlaub schon am Ankunftssteg beginnt. Neben der obligatorischen Begrüßung durch den Manager steht auch schon der persönliche Butler am Steg bereit, der einen dann sogleich mit einem Golfwagen im Rahmen einer kleinen Rundfahrt die Einrichtungen des Hotels zeigt, anschließe


Gastronomie

6.0

Grundlegend gilt es zu sagen, es ist absolut empfehlenswert das Hotel mindestens mit Halbpension zu buchen. Wir hatten Halbpension gebucht und aufgrund unserer Aufenthaltsdauer täglich Vollpension erhalten. Bei gebuchter Halbpension steht dem Gast die gesamte Karte zu Verfügung, es gibt kein vorgeschriebenes festes Menü und so kann man entweder aus dem täglich wechselnden Tagesmenü wählen oder aus der normalen Karte. Zur Verfügung hat man dabei 3 Gänge, die Getränke werden separat berechnet. Gle


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Six Senses Ninh Van Bay bietet eine Menge an Freizeitaktivitäten für ihre Gäste an, welche vom Activitiy-Center organisiert werden. Wer möchte, kann z.B. kostenfrei eine Runde mit dem Kajak durch die Bucht paddeln oder auch an den ca. 30 Minuten entfernten einsamen Privatstrand. Dort kann man, wenn man will auch ein Picknick oder Barbecue durch das Hotel organisieren lassen. Wer keine Lust aufs paddeln hat erkundet den Obst- oder Gemüsegarten des Resorts und erforscht exotische Kräuter. Fans


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sophia (31-35)

August 2012

Das perfekte Resort - ein Traum!

6.0/6

Ich habe das Glück bereits einige sehr schöne Hotels gesehen zu haben und muß sagen: Das Six Senses Ninh Van Bay ist bei weitem das schöneste Resort, in dem ich je war. Man wird vom Management persönlich begrüßt und verabschiedet. Der zugewiesene Butler ist jederzeit verfügbar und liest dem Gast jeden Wunsch von den Augen ab. Die Zimmer sind riesig und stilvoll eingerichtet. Die Anlage ist extrem gepflegt und der Service ist hervorragend. Das Essen ist köstlich und das Ambiente im Resort ist unvergleichlich. Man kann direkt vom Strand weg schnorcheln und schwimmt sofort zwischen Korallen in bunten Fischschwärmen. Das Management legt offensichtlich Wert auf die Kleinigkeiten, die dem Gast den Aufenthalt unvergesslich machen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

August 2012

Einfach einmalig!

5.0/6

Es war einfach ein Traumurlaub und ein kleines Paradies mitten in Vietnam. Wer alleine sein möchte ist dort genau richtig, einfach mal entspannen und abschalten. Als Zwischenstop bei einer Rundreise perfekt geeignet.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Julia (36-40)

Juli 2012

Natur pur- in fantasischer Kulisse- traumhaft

5.8/6

Sehr private Villen, bedings sonders die Hillvillen bieten 100% Privacy! Mit Kindern sollte man allerdings aufgrund der zahlreichen Steinstufen (wir hatten 139 Stufen zur Hillvilla) unbedingt eine Beachvilla buchen. Oft gibt es VP=HP, es lohnt sich,dies im Voraus mitzubuchen, da das Essen vor Ort schon rechtteuer werden kann- es ist allerdings auch von hervorragender Qualität! Frühstück gibts vom Buffet (hervorragende Auswahl- Champagner inklusive- Vietmanesischen Eiskaffee unbedingt probieren!!!), alle anderen Mahlzeiten á la carte. Außerhalb essen ist nahezu unmöglich- außer man chartert ein Boot, um die Anlage zu verlassen.


Umgebung

6.0

2km Privatstrand, menschenleer, ein Traum! Das Hausriff ist zum Schnorcheln links herum super, allerdings vom wasserspiegel her sehr flach! Clownfische, Barracudas, sehr gut erhaltene Korallen, super! Wenn möglich, in Neopren schnorcheln, dann besteht keine Gefahr, die Korallen zu berühren & man kühlt nicht aus. Bei den Hillvillen ganz oben (Wir hatten Nr. 6! SUPER!) kommen auch mal die scheuen Affen vor die Linse.


Zimmer

6.0

Ganz nach unserem geschmack- aber 100% Natur pur, also kein 5-Sterne Scvhnick-Schnack! Es ist hat ein Ökoresort- uns gefällt´s!


Service

6.0

Unser "Butler" war Duy, hat uns jeden Wunsch erfüllt!


Gastronomie

6.0

Hervorragendes Essen! Nutzen sie auch das Spezialitätenrestaurant Dining by the rocks- super!


Sport & Unterhaltung

5.0

Dioe eigenen Pools sind natürlich klasse, man kann nachts oder nach dem Aufstehen direkt ne Runde planschen. tauchen war auch super- aber seeeeehr teuer!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Renate (46-50)

März 2012

Kurz gesagt: ein Traum!

6.0/6

Es gibt hier kein eigentliches Hotel, nur Bungalows fuer Gaeste und kleinere Haeuschen, in denen Restaurants, Rezeption, Bar, Spa, Gym, etc untergebracht sind. Alle Gebaeude haben maximal 1 Stockwerk. Wir hatten Bungalow mit Fruehstueck gebucht. Die Gaeste sind international, alle Nationalitaeten sind vertreten.


Umgebung

6.0

Die Anlage ist in einer einsamen Bucht, in der Umgebung gibt es nur Regenwald und hinter der naechsten Bucht ist angeblich ein kleines Fischerdorf.... alles sehr idyllisch. Der Transfer vom Flughafen Nha Trang ist sehr luxurioes gestaltet, man wird beim Gepaecksband mit Erfrischungstuechern und Wasser abgeholt, faehrt dann ca. 1 Stunde im klimatisierten Bus zur Bootsanlegestelle, dann mit einem sehr bequemen Speedboot ca. 20 minuten zur Anlage. Es gibt eine grosse Anzahl an Ausfluegen, die man e


Zimmer

6.0

Wir hatten water bungalow nr. 5, der aus 2 wunderschoenen Holzgebaeuden bestand, am Ende der Bucht, der letzte der Bungalows, komplett uneinsichtig. Bungalow 1 ist Schlafraum, mit Schreibtisch und grosser Leseeecke, Badezimmer, begehbarer Schrankraum, Toilette, Dusche. (Es gibt noch eine 2. Dusche, outdoor). Alles sehr sehr geraeumig. Der 2. Bungalow ist das grosse Wohnzimmer mit Tisch, noch einem Flatscreen, sehr grosser Sofalandschaft. Alles wunderschoen. Allerdings wuerden wir raten, vorm Buc


Service

6.0

Hier bleiben keine Wuensche offen, das gesamte Personal ist freundlich, motiviert, humorvoll. Bei der Ankunft stellt sich der Butler vor, der fuer das gesamte Wohlergehen der Gaeste waehrend des Aufenthalts verantwortlich ist. Putzpersonal ist ausgesprochen freundlich, flink und zuvorkommend. Englisch wird generell gesprochen. Es wird auch in den Broschueren, die im Bungalow aufliegen, gebeten, jeden nur erdenklichen Wunsch zu aeussern.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Hauptrestaurant, wo das Fruehstueck serviert wird, es ist sehr huebsch eingerichtet und die Auswahl laesst keinen europaeischen oder asiatischen Wunsch offen. Generell ist die Speisenqualitaet sehr hoch, wir haben viele neue Geschmackserlebnisse mitgenommen ! Es gibt dann am Hang noch ein eleganteres Restaurant (Dinner on the Rocks, glaub ich), das man im vorhinein ueber den Butler buchen kann. Die dort servierten Menues haben uns grossartig geschmeckt. Beim Pool gibt es ein huebsche


Sport & Unterhaltung

6.0

Internet funktioniert gut, ein bisschen langsam allerdings, in den Bungalows. Animation wird keinerlei geboten, und es wird auf Ruhe wertgelegt, allerdings gibt es eben viele Ausflugsmoeglichkeiten, auch zB nach Nha Trang. Zum Shoppen kommt hier sicher keiner, das kann man in Nha Trang erledigen. Jeder Bungalow hat sein eigenes Pool - und das ist blitzsauber (Suesswasser). Es kommt auch jeden 2. Tag ein Poolservice. Alle Einrichtungen sind tip top, Sonnenschirm, Liegestuehle (4 Stueck fuer 2 Per


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

März 2012

Herrliche, einsame Lage, erstklassige Speisen

5.2/6

Phastische Lage und nur durch das Hotelboot zu erreichen. Jedes Häuschen bietet absolute Privatsphäre mit eigenem kleinen Pool und Strandblick. Am Strand sind nur wenige Menschen. Ungezwungene freundliche Betreuung durch einen Butler, wenn man will. Die Häuschen am Beach sind natürlich gewöhnungsbedürftig für Leute, die nicht gewohnt sind in freier Natur zu leben. Schlafzimmer ist gekühlt. Einmal die Woche Buffet am Beach. Das Essen ist erstklassig. Jeden Tag ein Angebot an mehrgängigem Menü. Natürlich kann man auch a la carte speisen. Gute Gespräche mit dem Manager während des Abendessens! Sunset cruise und Kajaktouren sind sehr schön und kostenlos. Kleine Klettertouren entlang der Hotelanlage auf einer Anhöhe kann man gut alleine unternehmen. Internetanschluss an der Rezeption und der Bib kostenfrei. Kosten für das Essen sind im Rahmen solchen Hotelniveaus normal. (Weitaus besser und günstiger gegenüber Mauritius im Juni!) Der Abschied fiel uns sehr schwer. Gruß an Miho die Butlerin.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

März 2012

Absolute Erholung garantiert

5.5/6

Ein Hotel mit sehr hohem Erholungsfaktor, absolut geeignet für Ruhesuchende! Die persönliche Betreuung wird groß geschrieben.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Februar 2012

Idyllisches Badehotel in einer traumhaften Bucht

5.9/6

Das Six Senses ist ein 6-Sterne-Hotel in einer einsamen Traumbucht vor den Toren Nha Trangs. 20-Minuten mit dem Speedboot - schon befindet man sich in landschaftlich einmaliger Umgebung: traumhafte Bucht mit türkisfarbenem Wasser, ein intaktes Riff zum Schnorchen und im Hintergrund grüner Dschungel an den Berghängen. Der hoteleigene Garten liefert Obst, Gemüse und Kräuter in ausgezeichneter Qualität. Die angebotenen Speisen waren jederzeit ein Hochgenuss.-das Preisniveau ist dabei angemessen. Unser Beach-Bungalow in unmittelbarer Strandlage, mit eigenem Pool, Outdoorbadezimmer mit Kleiderschrank , Openairdusche, eigene Espressomaschine mit kostenlosen Kaffeeportionen liess keine Wünsche offen. Der Service : Persönlicher Butler, deutschsprachige Gästebetreuung sowie ein umsichtiger General Manager waren perfekt - Man fühlte sich wohl und gut versorgt und beraten !!- Das wunschgemäße Obst auf dem Zimmer, oder eine Empfehlung bezgl derSpeisen sowie medizinische Hilfe im Spa. Meine Rückenschmerzen durch einen eingeklemmten Nerv konnten im Spa durch eine vorzügliche Rückenmassage behoben werden- unglaublich !!! Als perfekte Jahreszeit gilt Feb/März In Verbindung mit Vietnam Airlines( bitte Premium Eco wählen) und einer Reise nach Saigon, Pnom Pengh und Angkor Wat wärmstens zu empfehlen Noch ein offenes Wort zu unserem Reiseveranstalter airtours: Leider können wir airtours hier nicht bewerten, sie würden sonst 0 Sterne bekommen: Inner Circle-VIP-Club, individuelle Reiseplanung- alles nur Schein und absolut gar nichts dahinter! Buchen Sie bloß keine Flüge über airtours und versuchen sie auch nicht irgendwelche Mekong-Fahrten bei denen zu buchen: man munkelt, dass die zuständige Mitarbeiterin im kambodschanischen Dschungel verschollen sei... Vollständige Inkompetenz: ich könnte seitenweise berichten...... Buchen sie dertour, hier scheint man sein Geschäft zu beherrschen !!!! Bei Fragen können sie mich gerne kontaktieren....


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

Dezember 2011

Grandios

5.9/6

Grandioses Hotel! Der Butlerservice ist legendär, wirklich toll. Wir waren über Silvester da und hatten ein wirklich berauschendes Fest mit grandiosem Essen in malerischer Umgebung. Zum totalen Abschalten wirklich zu empfehlen!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dieter (56-60)

September 2011

Traumhaftes Naturresort in absoluter Ruhe

6.0/6

Das Hotel befindet sich auf einer Insel vor Nha Trang.Mit dem hoteleigenen Speed -Boot in 20 min zuerreichen.Die einzelnen Villen , man unterscheidet Hiltop - Villen , Beach Villen und rock Villas liegen verstreut und harmonisch in die ubtropische Landschaft eingebettet . Die Beach -Villen haben direkten Strandzugang , die Rock Villas liegen eingebettet zwischen Felsen und die Hiltop -Villas in Hanglage mit herrlichem Blick über das gesamte Ressort.Jede Villa hat einen eigenen Pool. Da keine fremden Boote anlegen dürfen und der Strand nur für Hotelgäste da ist hat man den ganzen Tag Ruhe.Das Hotel ist nichts für Partygänger oder Leute die abends weggehen wollen. Wir hatten Halbpension gebucht was angesichts der fehlenden Alternative angebracht erscheint.


Umgebung

6.0

Wie bereits beschrieben das Hotel liegt auf einer Insel vor Nha Trang. Wir waren jedemal wieder froh auf der Insel zu sein um die herliche Ruhe zu genießen. Die Entfernug zum Flughafen beträgt 1 STD. mit dem Auto und zusätzlich 20 min mit dem Speedboot. Im Hotel gibt es eine kleine Galerie in der man Souveniers und Sachemn die benötigt werden kaufen kann. Ausflugsmöglichkeiten werden zahlreich vom Activity - Center angeboten.Das Preisleistungsverhätnis ist in Ordnung. Ein besonderes hat d


Zimmer

6.0

Das Hotel besteht au mehreren Villas.Diese sind harmonisch eingefügt in die Landschaft. Wir hatten eine Hiltop-Villa. Ich kann hier deshalb nur Diese beschreiben. Die Hiltop-Villa lag weit oben mitten im Grünen .Eigentlich waren es 2 Villen.eine diente als Schlafraum mit Bad , Dusche zusätzlich eine Außendusche.Die 2. als Wohnraum.In beiden gab es Satelliten TV, DVD-Player, 5.1 Anlage.Im der Villa die als Wohnraum diente befand sich die Minibar sowie man höre und staune ein Weinkühlschrank mit


Service

6.0

Der Service im Hotel ist sehr gut. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Egal ob im Restaurant, im SPA, Room Service oder Butler. Die Zimmerreinigung ist sehr gut fast schon penibel. Es gibt hier eine Reglung .Vor jeder Villa ist eine Tafel mit einem Gesicht.Wenn man die Augen an der Tafel nach unten klappt signalisiert diese das man nicht gestört werden will .Dies wird streng respektiert.Man darf nur nicht vergessen beim gehen zum Frühstück , Ausflug oder sonstigen Aktivitäten die


Gastronomie

6.0

Im Six Sense Ninh van Bay gibt es 1 Hauptrestaurant. Hier wird das Frühstück sowie das Dinner am Abend gereicht.Von hier hat man einen traumhaften Blick über das Ressort. Zum Frühstück gibt es wirklich ausgezeichnetes Büfet.Es fehlt an Nichts.Die Säfte, mehrere Sorten Milch ( Low fet, Full fet, Sojamilch) Kakao werden eisgekühlt gelagert.Nachgefüllt wird sofort. Butter muß man bestellen wenn man den Kaffee ordert.Dafür ist sie nicht zerlaufen und frisch. Zum Dinner am Abend gibt es täglich ein


Sport & Unterhaltung

6.0

Wie schon erwähnt jede Villa hat einen eigenen Pool der auch regelmäßig gereinigt wird.Alles sehr sauber. Außerdem gibt es einen Hauptpool mit Poolbar und einem Restaurant .Auch hier kann man vorzüglich speisen. Der Strand ist sehr sauber. Angespülter Müll wird täglich entfernt. Im Hotel ist w-lan verfügbar .Man sollte abe keine Europäischen Ansprüche stellen.Es ist sehr langsam. Aber man hat ja Urlaub. Wassersportaktivitäten sind Prei enthalten.zusätzliche Auflüge über das Aktivity -Center


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olli (36-40)

April 2011

Ohne Einschränkungen zu empfehlen!!!

5.7/6

Das Six Senses Ninh van Bay liegt in einer einsamen Bucht auf einer Landzunge in der Nähe von Nha Thrang. Die Villen sind komplett aus Holz und puristisch aber sehr edel eingerichtet. Die Hilltop Villen liegen am Berghang ca. 50 m über dem Meer und bieten einen grandiosen Ausblick aufs Meer. Alle Villen haben zudem einen privaten Pool. Nette Cocktaillounge, großzügig gestaltetes Restaurant sowie idyllisches Spa rundes das Bild dieses Hideaways ab.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vero (46-50)

Dezember 2010

Traumhotel zum zurückziehen

5.2/6

Traumvillen am Strand, in den Felsen oder in den Hügel. Absolute Ruhe und herrliche Landschaften. Exzellentes Personal, alles pico bello. Der Preis ist berechtigt. Die Küche ist sehr gut und der Weinkeller ausreichend


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Christine (41-45)

Dezember 2010

Supper Hotel. Traumurlaub

6.0/6

Wir haben Flitterwochen gemacht war supper schön: Die Anlage liegt in einer schönen Bucht ( Insel) die nur mit dem Boot erreicht werden kann.Also trifft man auf der Insel nur Leute die auch da wohnen...wenn man überhaupt jemand trifft die Insel ist recht gross und man hat das gefühl aleine zu sein was wir sehr schätzten .Die Villen sind grsszügig eingerichtet alles topp sauber 2 mal Täglich Zimmerreinigung. 24 Std Buttler sevice aber überhaupt nicht aufdringlich kommt nur wenn man nach Ihm ruft.Wir haben Halbpension gebucht was auch zu empfehlen ist da es auf der Insel keine möglichkeit gibt sich auserhalb zu verpflegen.


Umgebung

6.0

Für Leute die gerne Ruhe haben ist es ein traum.... Strand von unserer Villa aus ein paar Treppen aber wir haben fast immer den eignen Pool genutzt.Ausflüge werden angeboten sind nicht ganz billig aber dafür alleine Privat also nicht mit vielen anderen Turis.Einkaufen kann man im kleinen Laden auf der Insel aber sehr teuer.


Zimmer

6.0

Wir hatten die Hilltop-Villa 2 wunderschöne aussicht über die ganze Bucht man war für sich alleine was wir sehr schätzten kein Personal kam unangemeldet zur Villa also war es gut möglich nackt zu sonnen oder im Pool zu baden.Die Villen waren aus Holz sehr gross..TV DVD alles vorhanden.Kaffemaschiene Teekocher Minibar.badezimmer war sehr gross mit Holz-Badewanne Blick auf Merr Dusche im Bad und Aussendusche.


Service

6.0

Service war topp lässt keine wünsche offen Personal war sehr freundlich..und haben alles möglich gemacht war noch nie so gut bedient worden.Zimmerreinigung sehr gut und immer alles aufgefüllt Mini Bar usw.


Gastronomie

6.0

Das Essen war von feinsten wunderschöne Buffets riesen auswahl sehr sauber...Wir haben offt das essen von der Karte grosse auswahl in unsere Villa bestellt.....auch da war der Service gut


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

Oktober 2010

Fast wie im Paradies

4.7/6

alle infos zum essen und freizeitaktivitäten gibt es leider nicht in deutscher sprache,das obwohl sehr viele deutsche gäste im hotel sind.in japanisch englich oder russisch gibt es infos......schade für die die dieser sprachen weniger sprachgewandt sind.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Carole (26-30)

Juni 2010

Wir waren im Paradies

5.9/6

Das "Hotel" besteht aus einzelnen Villen, die in einer einsamen Bucht liegen. Also wenn man einkaufen möchte, oder in die Disco, muss man mit dem Boot zum Festland fahren. Wir waren in der Hilltop Villa Nr. 9. Das ist die am weit entferntesten vom Hauptgebäude. Ich schätze mal wir mussten gut 500 Meter Treppen steigen / bzw Wege gehen, und dann nochmal 1 km mit dem Fahrrad fahren um zum Hauptrestaurant zu gelangen. Unsere Villa war traumhaft schön, Den ganzen Tag sieht und hört man keinen anderen Menschen, man hat die totale Privatsphäre in der Natur (Aussendusche mitten im Wald...). Wenn man etwas braucht ist aber trotzdem sofort jemand zu stelle. Es bleiben keine Wünsche offen. Für Familien mit Kindern würde ich die Beachvillen empfehlen, die liegen am Strand, wie der Name schon sagt, man muss keine Treppen steigen und ist auch nicht so weit entfernt vom Hauptgebäude. Mein Fazit: Für Menschen die ihre Ruhe haben wollen, die Natur lieben und etwas anderen Luxus mögen, ist dieses Hotel (bzw die Hilltop-Villa) eine Top-Adresse !


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cornelia (26-30)

März 2010

Willkommen im Paradies

6.0/6

Eines vorab gesagt: ich persönlich finde dass diese Anlage wunderschön ist! Die Anlage befindet sich euf einer Halbinsel die nur mit dem Boot zu erreichen ist. Transferzeit: ca. 15 min mit dem Schnellboot. Das Hotel verfügt über mehrere Unterkunftstypen die ausnahmslos über einen privaten Pool verfügen: 35 Beach Villas 8 Hilltop Villas 5 Wasservillas 5 Spa Villas 4 Rock Villas 1 Presidential Suite Egal wo man untergebracht ist, in welchem Restaurant man gerade sitzt, oder wo man sich sonst noch befindet – die Aussicht ist einfach ATEMBERAUBEND!!! Da die Anlage ziemlich weitläufig ist, sind jeder Villa Fahrräder zugeteilt mit denen man die Umgebung erkunden kann. Fallsman zu faul zumlaufen oder Radfahren ist, steht einem natürlich der Butler mit dem elektrischen Buggy zur Verfügung und kutschiert die Gäste wenn erwünscht überall herum (auch täglich zum Restaurant). Die gesamte Anlage ist sehr sauber und ganz besonders umweltfreundlich. Fast alles ist aus Holz, Palmenblättern oder ähnliches natürliches Material hergestellt. Plastik ist gar nicht zu sehen, denn selbst wenn vorhanden, wird es von den Hotelangestellten „verdeckt“: Die Telefonschnur ist mit einem groben Faden eingewicket, die Fernbedienung und das Feuerzeug sind in Pappe verpackt, die wenigen Platikflaschen die benutzt werden sind von einem kleinen Stofftäschen umhüllt usw. Man kann zwischen Frühstück, Halbpension oder Vollpension wählen. Wir haben HP gebucht und finden, dass es sich auf alle Fälle gelohnt hat. Die Mehrheit der Gäste sind natürlich Paare :) - Kinder dürfen nur in den Beach Villas untergebracht werden.


Umgebung

6.0

Je nachdem welche Unterkunft man gebucht hat, liegt man direkt am Strand, oder muss bis zu ein paar Minuten zum Strand und/oder Pool laufen – wir haben uns aber hauptsächlich im Bereich unserer Villa aufgehalten und meistens im eigenen privaten Pool gebadet. Der nächste Ort ist Nha Trang. Das Hotel bietet ca. 2-mal täglich kostenlosen Transfer zum „Festland“ (je nachdem wann sie Gäste abholen oder zum Flughafen fahren müssen). Nach Nha Trang fährt man ca. 15 Minuten mit dem Schnellboot und weite


Zimmer

6.0

Das Hotel verfügt nur über Villen/Bungalows die aus einem Wohnzimmer, einem Schlafzimmer, Dressing Bad, Außendusche, Terasse und Pool zusammengesetzt sind. Zur Ausstattung gehören: Minibar, Weinbar, Kafeemaschine, Wasserkocher, Telefon, TV, CD-Player, Safe, Feuerzeug, Amenity Bag (enthält Zahnbürste, Zahnpasta, Rasierer, Wattepads, Wattestäbchen, Nagelfeile, Duschkappe, Nähset…), Bademäntel, Schminkspiegel, Räucherstäbchen, Sonnenhut, Moskitonetz, Moskitoschutz, Body Lotion, (after sun) Schampoo


Service

6.0

Zum Service kann man nur eines sagen: tadellos!!! ALLE sind super freundlich und zuvorkommend, nicht alle sprechen sehr gut Englisch oder sie haben einen gewöhnungsbedürftigen Akzent, aber Verständigungsprobleme gab es keine. Wir haben immer das bekommen was wir haben wollten. Außerdem wird jedem bei der Ankunft ein Butler zugeteilt, der gut Englisch spricht und dafür verantwortlich ist, alle Wünsche zu erfüllen. Das ist eigentlich das Beste an „Six Senses“: das Wort „nein“ scheinen sie nicht z


Gastronomie

6.0

Die Anlage verfügt über 3 Restaurants: „Dining by the Bay“ – das Hauptrestaurant das auf 2 Etagen verteilt ist; hier wird morgens das Frühstücksbuffet serviert, abends kann man sich ebenfalls am Buffet bedienen, oder „a-la-carte“ essen. “Dining by the Pool” –ebenfalls auf 2 Etagen verteilt, manche Tische sind praktisch „im Pool“ „Dining by the Rocks“ – das Gastronomie-Highlight des Resorts aufgrund der Hügellage die einen umfassenden Blick auf die ganze Bucht bietet; hier wird nur das Abendes