95%
4.8 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.2
Service
5.2
Umgebung
5.9
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
2.5

Bewertungen

Christian (56-60)

September 2019

Gerne wieder

5.0/6

Es handelt sich um ein in die Jahre gekommenes Hotel mit einfacher, funktioneller Ausstattung, das mit einem sehr kompetenten und aufmerksamen Personal geführt wird.


Umgebung

Lage nahe Hauptbahnhof für An- und Abreise ideal, U-Bahnstation in idealer Nähe (gute Erreichbarkeit der Must-Ziele, wie beispielsweise Kolosseum, Palatin, Petersplatz, Spanische Treppe, etc.)


Zimmer

angemessen und sauber, trotz Nähe zu Frühstücksraum sehr ruhig, alle Einrichtungen in Ordnung


Service

Nicht bewertet

Zimmerservice: sehr gut Empfang: sehr höflich, freundlich und kompetent inkl. ausreichender Deutschkenntnisse gute und fundierte Informationen über Sehenswürdigkeiten und öffentlichen Verkehr auf Anfrage Fahrscheinkauf möglich


Gastronomie

Nicht bewertet

Frühstück: wenig Auswahl, Kaffee sehr dünn und für italienische Verhältnisse enttäuschend, Personal freundlich


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (26-30)

August 2017

Zentrale Lage

4.0/6

Super zentrale Lage, 5 min zu Fuß vom Termini-Bahnhof. Gut um die Stadt zu erkunden. Das Frühstück leider eher mau, die Zimmer in Ordnung/sauber.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mladenka (51-55)

September 2016

Wenn wieder Rom dann wieder Selene

5.0/6

Super Lage. Sauber. Frühstück sehr gut. Alles bestens, unsere Zimmer war um 9 Uhr morgens schon bezugsbereit


Umgebung

6.0

Sehr gut


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Danny (41-45)

Dezember 2015

Mehr schein als sein

3.9/6

Als wir angekommen sind hat man uns gesagt das wir das bessere zimmer bekommen zum selben preis . naja ob das so war wir finden nicht ! das zimmer war neben der frühstücksküche und am morgen war da ein lärm immer . an den ersten tagen ist das wasser im wc gerunnen die ganze zeit , den klodeckel habe ich selber repariert . die sauberkeit war ganz ok , schimmel beim waschbecken und in der dusche war halt . das personal ist freundlich und hilfsbereit !!! der kaffee bei frühstück aus dem automaten nicht trink bar auch der frisch gemachte espresso war nicht gut , das brot war leider auch nicht der hit , somit gab es was leckers süsses und frischen salat zum frühstück halt . schade sonnst ist es recht schön dort und sehr zentral alles zu erreichen und der Preis ist auch gut .


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Mario (46-50)

September 2014

Toller Ausgangspunkt für Rom

5.8/6

Schickes Hotel mit einer ausgezeichneten Lage für Ausflüge in das Stadtzentrum. Zu Fuss oder mit der Metro kein Problem. Das Personal ist sehr nett und aufmerksam


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (46-50)

Mai 2014

Gut gelegenes Hotel für Städtereise

5.1/6

Das Zimmer lag direkt neben dem Frühstücksraum und man wurde am morgen früh durch den Lärm geweckt, welcher beim Aufdecken der Tische und dann durch die Gäste gemacht wurde. Daher Zimmer Nr. 310, 312 + 314 nicht empfehlenswert. Beim Frühstück gab es keinen frisch gepressten Orangenjus und es gab Automatenkaffee. Im Bad gibt es fast keine Ablagefläche.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Aylin (31-35)

April 2012

Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

5.1/6

Preis- und Leistungsverhältnis, sehr freundliches Personal, wenige Minuten vom bhf Termini entfernt, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind zu Fuss erreichbar, aber mit dem Kinderwagen ist Rom nicht so optimal, wir haben deswegen meistens das Taxi genommen ---> Metro ist mit dem Kinderwagen auf keinen Fall zu empfehlen (kein Lift, überfüllt und stickige Luft), Essen kann man sehr gut in der Nähe der Piazza Navona (in den Gässlein, Rest. Francesco und il Corallo --> Pizza war der Hammer) - vom Shopping waren wir sehr enttäuscht.... Viele kleine Boutiquen und Designerläden, günstige Läden haben wir nicht gefunden :-(


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marianne (46-50)

Februar 2012

Zentral gelegen aber renovierungsbedürftig

4.4/6

Ein sehr zentral gelegenes Hotel, nur wenige Schritte vom Hauptbahnhof Termini gelegen. Von hier aus erreicht man alle Sehenswürdigkeiten Roms zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die allgemeine Lage am Bahnhof ist natürlich nicht die beste, aber das ist wohl in allen Städten so... Das Hotel selbst hat seine besten Tage allerdings bereits gesehen - unser Zimmer war sehr dunkel, abgewohnt und renovierungsbedürftig. Wir fragten nach einem anderen, das man uns einen Tag später auch hätte anbieten können, aber da wir davon ausgingen, dass alle Zimmer in ungefähr dem gleichen Zustand sein würden, und wir die meiste Zeit ohnehin nicht im Hotel verbringen wollten, haben wir auf den Umstand eines Umzugs verzichtet. Das Bad war dafür recht groß und gut ausgestattet. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse gut, wenn der Speiseraum auch etwas eng und mit vielen Gästen schnell überfüllt war - möglicherweise wurde das Gebäude nicht als Hotel konzipiert, so dass man aus den Gegebenheiten wie oft in großen und alten Städten das Beste machen musste, was auch gelungen ist. Insgesamt Weiterempfehlung wegen der Lage und der Freundlichkeit des Personals.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wiebke (46-50)

Oktober 2010

Ideales Stadthotel

4.9/6

Ein wirklich ideales Hotel für die Rom-Reise. Lage in direkter Nähe zum Bahnhof Termini und deshalb super angebunden. Wir sind zum Essen abends mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Trastevere gefahren und brauchten dazu noch nicht einmal eine halbe Stunde. Unser Zimmer war ausreichend groß, das Bett bequem, das Bad gut (allerdings ein bißchen wenig Ablagefläche) und die Sauberkeit ausgezeichnet. Unser Zimmer lag zur Straßenseite hin und bei geöffnetem Fenster konnten wir nicht schlafen. Allerdings bot das geschlossene Fenster einen guten Schallschutz. Der Frühstücksraum ist recht klein und die Servicekräfte wirkten mit dem morgendlichen Andrang leicht überfordert, waren aber freundlich. Der Kaffee aus der Maschine war für meine Begriffe ungenießbar.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rolf (66-70)

März 2010

Ideale Lage, gute Wohnqualität!

5.0/6

Insgesamt ist das Hotel sehr empfehlenswert, obgleich der äußere Eindruck zunächst nicht der beste ist. Das "Hotel Selene" besteht aus zwei oder drei Etagen eines sechsstöckigen Altbaus, einem kleinen Frühstücksraum und einer winzigen Rezeption, die von der Straße aus zugänglich ist und neben dem eigentlichen Hauseingang liegt. Es gibt keine Lobby und kein Restaurant und keine sonstigen Gesellschaftsräume. Das alte Marmortreppenhaus ist renovierungsbedürftig, der eingebaute Lift ist jedoch modern. Die Sauberkeit war tadellos. In unseren Aufenthalt war das Frühstück eingeschlossen. (Siehe unten!) Die Gäste waren international, deutsch, italienisch, englisch und andere.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist ideal zum Erkunden Roms: Es liegt ca. 300 m von der Statione Termini entfernt. Man kann also bei An- und Abreise den "Leonardo-Express" benutzen (Fahrtdauer 31 min, Fahrtfrequenz halbstündlich) und zu Fuß vom bzw. zum Hotel gehen. Auf dem Platz vor Termini haben viele Buslinien ihre Endstation, darunter die Linien 40 und 64, die zu St. Peter fahren. (Siehe Tips unten!). Innerhalb weniger Gehminuten erreicht man ebenfalls die Metrostationen Termini und Repubblica. Ideale


Zimmer

5.0

Wir hatten das Zimmer 436, das nach hinten raus liegt und daher von Verkehrslärm praktisch unbelästigt bleibt, selbst wenn man das Fenster nachts offen lässt. Es ist im Zuschnitt etwas merkwürdig, da länglich und leicht trapezförmig, und alles ist in unverbindlichen Brauntönen gehalten, jedoch ist es hinreichend groß und alles sauber und ordentlich, ein Doppelbett mit guten Matratzen, zwei Nachtkästchen, leider nur ein kleines Tischchen mit einem Stuhl, ein Kleiderschrank mit drei kleinen Schub


Service

5.0

Die Zimmerreinigung war tadellos, das Personal sachlich, freundliche Rezeption, aber mich hat gestört, daß man von den Service-Damen im Frühstücksraum nicht gegrüßt wird. Besondere Leistungen (außer Frühstück) haben wir nicht in Anspruch genommen.


Gastronomie

4.0

Es gibt lediglich einen Frühstücksraum, kein Restaurant und keine Bar. Es gibt zum Frühstück ein kleines Buffet, das im internationalen Vergleich bescheiden ist, im Vergleich mit dem in Italien üblichen (eher nicht vorhandenen Frühstück) jedoch geradezu üppig. Es gibt Brot (leider nur dünnes Weißbrot oder Mischtoastbrot), süße Stückchen, eine Art Pizzakuchen, Sandkuchen, abgepackte Butter, Marmeladen, Honig, Nußnougatcreme, eingemachtes Obst, gekochte Eier (3 min - schlabbrig, 7 min - hart),


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (19-25)

September 2009

Tolle Lage, alles in Ordnung

5.1/6

Das Hotel liegt nur ein paar Minuten vom Termini entfernt. Somit hat man einen guten Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel und kommt überall flott hin. Viele Sehenswürdigkeiten lassen sich auch zu Fuß gut erreichen. Das Hotel ist gemütlich eingerichtet. Die Zimmer sind vielleicht etwas "dunkel". Kann im großen und Ganzen das Hotel aber nur empfehlen. Das Preis Leistungverhältnis ist top und man hat alles was man für eine Städtetour brauch (ein ruhiges Zimmer mit Bett zum schlafen ;-)).


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Conny (46-50)

Juli 2009

Super für Stadtreisen

4.5/6

Wir suchten schon länger im Internet Hotels in der Nähe des "Hauptbahnhofes in Rom", buchten dann dieses Hotel. Leider mussten wir es wieder absagen, auch das war kein Thema. uns wurden keine Kosten in Rechnung gestellt, wir buchten daraufhin gleich einen neuen Termin. Das Hotel ist klein, mitten in der Stadt (neben einer Pizzeria, die auf keinen Fall besucht werden sollte, Nepp pur), also schön zentral gelegen und man kommt auch nach 24 Uhr immer zum Termini, von dort keine 5 Minuten zu Fuß. Die Zimmer sehr sauber, Bad ebenfalls, jeden Tag frische ausreichende Handtücher. Das Frühstück ist natürlich italienisch, aber ich fahre ja auch nicht in den Urlaub, um dort "deutsches Frühstück" zu genießen, dann bleibe ich zuhause. Eier, Kaffeee, weisses Brot, süsse Croissants, Marmelade...man verhungert also nicht. Die dünnen Scheiben Käse und Schinken fanden wohl den Weg zum Buffett, damit auch "internationale" Gäste den Hunger nach Deftigem stillen können. Alles in Allem : Rom wird von uns auf jeden Fall nächstes Jahr wieder besucht..und dann auch wieder in diesem Hotel!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Debbie (41-45)

Oktober 2008

Zentrales und relativ ruhiges Cityhotel

5.1/6

5 Gehminuten vom Bahnhof Termini gelegen, alle Sehenswürdigkeiten Roms bequem vom Hotel in kurzer Zeit zu erreichen. Supermarkt ist 100 m entfernt (Falls man nicht ins Restaurant will), Frühstückbuffet ist ausreichend


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (31-35)

Juni 2008

Tolles Stadthotel, aufmerksamer Service

5.4/6

Das Hotel liegt ganz in der Nähe des Bahnhofes, dennoch relativ ruhig in einer verkehrsberuhigten Zone. Vor dem Haus gibt es eine Reihe von Anwohnerparkplätzen, die man mit dem eingenen Mitwagen auch nutzen kann, wenn man kostenlos eine entsprechende Bescheinigung vom Hotel in die Windschutzscheibe legt. Die Zimmer sind sauber und klimatisiert und ruhig. Der Service war auch zu unserer vollsten Zufriedenheit. So bekamen wir für die Zubereitung des Essens für unsere kleines Kind schnell und ohne Probleme heißes Wasser aufs Zimmer gebracht.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Markus (26-30)

April 2008

Gutes Hotel für einen Städtetrip nach Rom

5.1/6

Ein gutes Hotel für einen Städtetrip nach Rom. Das Hotel liegt zentral und nur rund 300m vom Bahnhof Termini entfernt. Von dort verkehren Nah- und Fernverkehrszüge (inkl. Leonardo Express zum Flughafen), beide Metrolinien und Buslinien in alle Ecken der Stadt. Das Hotel und die Zimmer waren sauber und für südländische Verhältnisse in einem ordentlichen Zustand. Das Frühstück bot eine für 3 Sterne übliche Auswahl und war ok. Fazit: Wer ein vor allem ein sauberes, zentral gelegenes Hotel für einen Rom-Trip sucht und keine gehobenen Ansprüche an Ausstattung und Komfort stellt, ist hier richtig! Tipp: Roma Pass kaufen! Beinhaltet für 20 EUR eine 3-Tages Karte für die öffentlichen Verkehrsmittel und den Eintritt für die ersten 2 Museen (erspart langes Anstehen z. B. beim Einlass ins Colosseo).


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (19-25)

März 2008

Zentrales Hotel, geeignet für kurze Aufenthalte!

3.2/6

Personal spricht kein deutsch und nur sehr schlecht englisch. Hotel ohne Balkone. Schlecht für Raucher: Reines Nichtraucher-Hotel, Rauchen ist nur vor dem Hotel auf dem Bürgersteig möglich. Während unseres Aufenthalts befand sich ein Baugerüst über der kompletten Fassade, so auch vor unserem Hotelfenster im 3. Stock. Speiseraum ähnelte einem etwas vergrößertem Flur, das Essen war allerdings sehr gut.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Susann (26-30)

März 2008

Zentral und gut, sehr zu empfehlen

5.6/6

Ich habe mich aufgrund der vielen guten Bewertungen für dieses Hotel entschieden und wir wurden nicht enttäuscht! Uns war ein Hotel wichtig, was zentral gelegen ist und in der Tat konnte man alle Sehenswürdigkeiten problemlso zu Fuß erreichen. Der Service und die Zimmer (wir hatten insgesamt 2 Zimmer) waren einwandfrei, das Frühstück für italienische Verhältnisse sehr ausreichend und gut. Mein Fazit: nicht von den negativen Bewertungen abschrecken lassen! Es ist ein gutes und günstiges Stadthotel - und als solches haben wir es auch gebucht.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (31-35)

März 2008

Optimal für einen kurzen Städtetrip!

4.9/6

Das Hotel ist von der Anmutung her etwas "plüschig", eher einfach, aber sauber und ordentlich. Die Gäste sind vom Alter und der Nationalität her sehr bunt gemischt, wobei aber viele Deutsche "mittleren Alters" da waren. Es gibt einen Aufzug.


Umgebung

5.5

Der Bahnhof Termini ist quasi einmal um die Ecke, was für die An-/Abreise und die Fahrten innerhalb der Stadt wirklich optimal ist - hier beginnen/enden sehr viele Buslinien, so dass man nie lange warten muss, außerdem ist man auch für einen Trip in das Umland bestens angebunden. Und obwohl das Hotel direkt am Hauptbahnhof ist, ist die Straße nicht "siffig", wie man Sie typischerweise in einem Bahnhofsviertel erwarten würde, und vor allem auch nicht allzu laut. Ebenfalls gleich um die Ecke ist S


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind nicht riesig, aber funktional, das Bad war sauber und sogar relativ groß. Wir hatten ein sehr ruhiges Zimmer zum Innenhof im 3. OG - praktisch, da der Frühstücksraum im gleichen Geschoss, einmal um die Ecke liegt. Die Betten waren etwas hart, aber okay. Wir hatte im Zimmer nur eine Dusche, keine Wanne. Fernsehempfang deutscher Programme war dürftig (nur RTL mit Tonproblemen). Das Gebäude ist nicht auffällig hellhörig.


Service

5.5

Das Personal war durchwegs nett, hilfsbereit und zuverlässig: Ich hatte per Internet Spätanreise angekündigt und um ein ruhiges Zimmer gebeten - hat alles bestens geklappt. Eine zusätzliche Bettdecke, nach der ich gefragt hatte, wurde 3 Minuten später ins Zimmer gebracht. Der Service beim Frühstück ging schnell. Top!


Gastronomie

4.5

Vorab: Ein italienisches Frühstück ist nun mal kein deutsches! Dies vorausgesetzt waren Auswahl und Qualiät wirklich in Ordnung. Auf Bestellung und ohne Mehrkosten gibt es auch Milchkaffe/Cappucino. Alles in allem gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben gleich bei der Ankunft einen Stadtplan sowie sogar einen eigenen kleinen Reiseführer überreicht bekommen, inkl. Adresse des Hotels! Fand ich wirklich praktisch - ein schöner Service! Das Personal an der Rezeption hat bei Fragen gerne weitergeholfen!


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Dirk (36-40)

Februar 2008

Enttäuscht

3.9/6

Wir hatten ein Doppelzimmer mit Zustellbett gebucht. Leider bekamen wir nur ein Doppelzimmer, ein Zustellbett hatte keinen Platz mehr. So mussten wir 5 Tage zu dritt in einem Bett schlafen. Es war wohl das kleinste Hotelzimmer (Zimmer 312), dass ich je gesehen habe. Dazu war das Hotel ausgebucht, so dass kein Zimmerwechsel möglich war. Die Dame an der Rezeption war auch nicht sehr bemüht und freundlich. Das Frühstücksbuffet als üppig zu bezeichnen wäre übertrieben. Die Leute standen Schlange und warteten auf einen freien Tisch. Auf die Butter musste man schon mal eine viertel Stunde warten. Der Toaster brauchte 5 Minuten für einen Toast. Und frische Brötchen, wie in vorherigen Beschreibungen aufgeführt, gab es leider auch nicht. Das wirklich Positive ist die Lage des Hotels und das Personal (außener der Dame an der Rezeption).


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Februar 2008

Nochmal? Ich weiss nicht?

3.3/6

Die Rezeption des Hotels ist ein kleiner Raum im Erdgeschoss eines Altbaus. Über eine Treppe im Nachbareingang gelangt man zu einem kleinen Aufzug, welcher einen zu den Etagen bringt, wo die Zimmer liegen. Treppe, Aufzug und Hinterhof etwas schmuddelig. In keinster Weise Behindertengerecht und Kinderwagenfreundlich! Die Zimmer liegen in den Etagen 2 - 3 - 4 auf einer Seite. Auf der Anderen Etageseite liegt ein anderes Hotel. Der Zimmerpreis enthält das Frühstück. Gästestruktur überwiegend Italiener, Deutsche und Holländer.


Umgebung

5.0

Das Hotel Selene liegt im Hotelviertel in unmittelbarer Nähe von der Statione Termini. Hier sind ein Hotel neben dem anderen sowie Lokale gelegen. Vom Airport FUC per Taxi eine gute Halbe Stunde entfernt.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind wohl vor kurzer Zeit renoviert worden. Sauberkeit war ok, Benutzte Handtücher wurden täglich gewechselt. Steckdose im Bad keine vorhanden. Kleiserschrank unzureichend. Tresor kostenfrei vorhanden. Die Zimmer sind gedämmt, man hört wirklich gar nichts. TV Program = RTL und Eurosport als einzige deutsche Sender aber sehr schlechtes Bild und Ton. Klimaanlage auch als Heizung vorhanden. Kühlschrank war im Zimmer, funktionierte aber nicht.


Service

1.5

Der Service des Hotels war unter aller Würde. Deutsch spricht niemand ( wie fast überall in Rom !!) 1 Dame an der Rezeption spricht sehr gut Englisch, der Rest nicht wirklich. Hilfsbereitschaft scheint ein Fremdwort zu sein, evt. auch bedingt durch die Sprachschwierigkeiten. Check In .


Gastronomie

3.5

Das Frühstück scheint für Italienische Verhältnisse ganz ok zu sein: kleines Buffet mit : Süssen Hörnchen, Toast, Weissbrot, Butter, abgepackter Marmelade und einer Schokocreme, einer Sorte Käse, gekochter Schinken, gekochte Eier, Obstsalat aus der Dose, Müsli und Cornflakes, Milch, und Orangensaft aus Konzentrat. Wenn etwas da war.. Die beiden Damen des Hotelpersonals waren mit dem Abräumen, Nachschub herbeischaffen für das Buffet und dem Entgegennehmen der Bestellungen des Kaffees völlig überf


Sport & Unterhaltung

2.5

Bei Cashzahlung bei Abreise ( muss bei Reservierung angegeben werden ) gibt es zur Begrüssung einen Piccolo für 3 Personen und einen Stadtplan


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

Februar 2008

Einfaches Hotel in sehr guter Lage

4.8/6

Das Hotel liegt im 3. und 4. Stock eines älteren Hauses, die Rezeption liegt im Nebenhaus. Der Frühstücksraum ist relativ klein, bei Vollbelegung muß man auf einen Platz warten. Wir hatten die Zimmer 404 und 406, beide waren groß genug für uns, dazu sehr sauber, das Bad ebenso. Das Personal war ok, im Gegensatz zu den vorherigen Bewertern haben wir keine Beschwerden. Das Frühstück ist einfach, und der Toaster in der Tat unendlich langsam. Dafür ist der Latte Macchiato sehr lecker. Das beste aber am Hotel ist die Lage - sehr viele Sehenswürdigkeiten sind zu Fuss erreichbar, Metro Republicca oder Termini sind um die Ecke, etliche Restaurants oder auch Irish Pubs sind rundum versammelt, die Via Nazionale mit etlichen Geschäften um die Ecke und auch etliche Kirchen oder sonstige Sehenswürdigkeiten. Wir haben den Aufenthalt sehr genossen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadia (26-30)

Februar 2008

Tolles Stadthotel mit guter Bahnanbindung

5.3/6

Das Hotel hatte eine gute Lage. In 10 Minuten zu Fuß war man am Bahnhof, der direkt zum Flughafen Campiano fuhr. Das Hotel war sehr sauber, aber leider etwas hellhörig. Das Personal war sehr nett, und hat sehr gut englisch gesprochen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ansgar (41-45)

Dezember 2007

Für Leute ohne größere Ansprüche.

4.0/6

Das Hotel Selene belegt die dritte und vierte Etage eines mehrstöckigen älteren Hauses. Die Rezeption befindet ich in einem kleinen Ladengeschäft neben dem Treppenhaus, ohne direkten Zugang zum Hotel. Der Umgangston Rezeptionistin beim Ein-und Auschecken war eher militärisch unpersönlich als eine Spur gastfreundlich. Der Bell boy hielt sich jeden Abend im unbeleuchteten Frühstücksraum auf und sah TV-etwas unheimlich. Vom Personal wurde während des Frühstückes meist die Tür zum Treppenhaus offen stehen gelassen, was zu erheblicher Kälte führte. Die dunkelgrünen Tischdecken wurden stets nur entkrümelt aber nie gewechselt. Drei Betten in einem Zweibettzimmer machen dieses eng. Die Unterbringungsmöglichkeit von Bekleidung reicht für zwei Personen nicht aus, geschweige denn für drei. Die Plastik-Trink-und zahnputzbecher fielen ständig um. Das meiste Hotelpersonal war nicht freundlich. Die Check out Zeit war 11: 00 Uhr. Um 11: 06Uhr wurden wir bereits telefonisch und zusätzlich noch von der Zimmerfrau an der Zimmertür zur Räumung des Zimmers aufgefordert. Das Hotel liegt günstig in der City. Die Nahverkehrsmittel und viele Sehenswürdigkeiten sind gut zu Fuß zu erreichen. Unserer Meinung nach verdient das Hotel maximal zwei Sterne. Es ist nur bedingt weiter zu empfehlen. Am ehesten ist es für Leute geeignet, die nur bescheidene Ansprüche an Unterkunft, Frühstück und Personal stellen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erika (56-60)

September 2007

Gruppe Otterbach

5.4/6

Das Hotel war sauber, das Frühstück gut, das Preisleistungsverhältnis stimmte. Die zentrale Lage bot uns die Möglichkeit, die meisten Sehenswürdigkeiten zu Fuß zu erreichen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Rudolf (51-55)

August 2007

Würde es wieder buchen

5.2/6

von aussen zwar nicht einladend (Hotel liegt im 3. und 4. Stock eines Hauses), aber sauber und gepflegt - ideal für Städtereisende


Umgebung

5.5

ideal gelegen, 5- 7 Minuten zum Bahnhof, 30 - 60 Minuten zu Fuß zu den meisten Sehenswürdigkeiten, Stationen öffentlicher Verkehrsmittel ebenfalls in der Nähe


Zimmer

5.5

Zimmer und sanitäre Einrichtungen zwar klein, aber sehr sauber und gepflegt.


Service

5.5

zumindest Englisch können alle MitarbeiterInnen, ausgesprochen freundlich - in Rom nicht selbstverständlich


Gastronomie

4.5

Frühstück für italienische Verhältnisse beinahe überdurchschnittlich - Essen muss man in der Umgebung - Achtung bei der Restaurantauswahl - es blüht der Nepp! Halbwegs vernünftiges Preis/Leistungsverhältnis "Ristorante Esquilino - Via Cavour 87" oder "Cucina Nationale - Via Nationale 3" (gehört dem Besitzer des Hotels).


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

August 2007

Hotel in guter Lage

4.0/6

Das Hotel ist für italienische Verhältnisse ok, ideal als Ausgangspunkt für ein paar Tage Stadtbesichtigung ... zum Bahnhof, Bus, U-Bahn oder Stadtrundfahrt nur 300 Meter ....einfaches Frühstück mit lecker Latte oder Cappuchino (bestellen!) ...


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (26-30)

August 2007

Tolles Hotel

5.2/6

Super Hotel für Städtereise! Sehr sauberes Hotel u. a. Zimmer und Bad; äußerst günstig; ausreichendes Frühstück.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sabine (31-35)

Juli 2007

Für eine Städtreise ideal

4.8/6

Wenn man eine Unterkunft innerhalb einer Städtereise sucht, ist man hier genau richtig. Das Hotel Selen ist auf der 3. und 4. Etage eines Stadthauses über einen Aufzug oder Treppenhaus zu erreichen (auf der 1. und 2 ist ein anderes Hotel) und macht einen ordentlichen Eindruck. Natürlich kann man es nicht mit irgendwelchen 5 Sterne Temepln vergleichen und wer einen Urlaub im Hotel machen möchte ist hier natürlich falsch. Auf Grund der Lage, bietet das Hotel ein perfektes Preis-Leistungsverhältnis. Die Zimmer sind sauber und relativ geräumig. Eine Klimaanlage ist vorhanden. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse ganz ok. TIPP: wer normalnen Kaffee bestellt bekommt Pulver mit heißem Wasser (wers mag - mir hats nicht geschmeckt!) Daher lieber einen Cafe Latte oder Capuccino bestellen - der wird nämlich mit der Maschine gemacht und schmeckt wesentlich besser - nur für jemanden der keine Milch im Kaffee mag ist es halt blöd. das Personal ist freundlich und bemüht - spricht allerdings teilweise nur schlechtes Englisch oder eben italienisch! Die Gäste sind bund gemischt, Singels, Pärchen, Familien und auch viele Deutsche. Im großen und ganzen genau das richtige für einen Städtetrip.


Umgebung

5.5

Wie gesagt, für einen Städttrip perfekt! Wir sind mit dem Flieger nach Rom und dann mit dem Zug für 11 Euro pro Peron (oneway) zum Bahnhof Termini. Es gibt eine Direktfahrt alle 30 Minuten ohne Zwischenstopp. Die Fahrt dauert ca. 30-40 Minuten. (Ein Taxi vom Flughafen kostet ca. 50 Euro/ Hotelsshuttel auch so um den Dreh). Man erreicht das Hotel vom Bahnhof Termini fußläufig in 5 Minuten! Ein Taxi ist echt nicht nötig! Und von da aus auch viele Sehenswürdigkeiten durchaus zu Fuß. Was auch Sinn m


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind relativ geräumig und mit Fernsehen und Klimaanalge ausgestattet. Ein Föhn ist im Bad vorhanden - wer allerdings eine Mähne hat sollte besser einen Föhn mitnehmen, da man sonst ewig braucht!!! BEim buchen des Zimmers durchaus auch die Homepage beachten!!! Bei HRs oder hotel werden die Doppelzimmer inkl. Frühstück z. B. für 230 € pro Nacht angeboten (Zumindest zu unser Zeit - also Ende Juli) auf der Homepage gab es ein Arrangement mit Frühstück, Stadtplan, Stadtplan als MP3, Sekt


Service

4.5

Der Serice war freundlich und die Zimmer immer sauber. da wir nichts zu bemägeln hatten. Kann ich zum Beschwerdemanagement nichts sagen. Trotz vorgegebener Check-in Zeit von 14. 00 Uhr konnten wir schon um 11. 00 Uhr problemlos aufs Zimmer. Alternativ gibt es einen Raum wo das Gepäck gelagert werden kann. Es gibt auch einen Shuttelserice vom Hotel zum Flughafen und umgekehrt - der ist aber nicht ganz billig.


Gastronomie

4.5

Wir haben nur den Frühstücksraum gesehen und der war zwar klein aber sauber. Zum Thema Kaffe siehe oben. Ansonten gibt Toast, Croissant und Brot, sowie frischen Obstsalat, diverse Brotaufstriche (Marmelade, Honig, Nutella), sowie Wurst, Käse, Müsli und Joguhrt. Man kann auf Wusch auch (kostenlos) Rühr- oder Spiegeleier oder ein gekochtes Ei bekommen! Einfach fragen, das steht nämlich nirgendwo!


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Tanja (26-30)

Juni 2007

Vernünftiges Hotel in top Lage

4.7/6

Das Hotel Selene ist für einen Städte-Trip vollkommen OK. Die Sauberkeit im Hotel und im Zimmer/Bad ist gut. Das Frühstück ist für südländische Verhältnisse ebenfalls gut. Unser Zimmer war recht klein, aber ausreichend. Trotz des Fensters zur Straße war der "Stadtlärm" akzeptabel. Die Lage ist perfekt! Man kann alles innerhalb von 10-40 Min. zu Fuß erreichen. Vom Flugfahen in den Zug und anschließend zum Hotel benötigt man nur etwa 1 Stunde. In der Nähe liegen viele Restaurants. Unser Tip: Restaurant Cucina Nazionale in der Via Nazionale (gleich am Piazza Repubblica). Richtig gutes Essen für vernünftige Preise.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Christof (31-35)

Mai 2007

Zentrale Lage gutes Preis-/Leistungsverhältnis

5.0/6

Zentral gelegenes Hotel ca. 5 Minuten von Termini. Preis/ Leistung sind absolut OK. Von außen macht es nicht all zu viel her, die Ausstatung der Zimmers ist aber in Ordnung. Frühstück ist eher unterdurchschnittlich nach deutschen Maßstäben, aber das ist den südlichen Ländern nichts ungewöhnliches. Man sollte nicht den Fehler begehen in das Restaurant zu gehen, das direkt nebenan liegt (Tourifalle). Namen habe ich leider vergessen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carsten (26-30)

April 2007

Für römische Verhältnisse sehr gutes Hotel

5.3/6

Wir nutzten das Hotel für einen Verwandtschaftsbesuch. Es überzeugt durch seine infrastrukturell günstige Lage. Für römische Verhältnisse ist es äußerst gepflegt und sauber - und was man in Italien kaum erwartet: das Frühstück ist durchweg gut! Das Personal ist freundlich und der Mentalität widersprechend überraschend aufmerksam und hilfsbereit. Negative Eindrücke sind nur global zu sehen und betreffen nicht das Hotel: Rom ist vielleicht die "ewige Stadt", aber keineswegs die sauberste und ruhigste. Man braucht schon Nerven... Bedingt durch die Witterung kam es dann und wann auch mal zu Ausfällen in der Wasserversorgung. Also sparsam Duschen und Toilette spülen! Das Selene ist uneingeschränkt empfehlenswert.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

April 2007

Ideales Hotel für Städereise in bester Lage.

5.7/6

Für römische Verhältnisse, ein Klasse Hotel. Wir werden es auf alle Fälle wieder buchen. Das Frühstückbüffet hatte alles zu bieten was man gerne möchte. Die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist ideal. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt sind entweder zu Fuß oder mit den Bussen gut zu erreichen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (46-50)

Februar 2007

Perfekte und komfortable Unterkunft

5.6/6

Das Hotel befindet sich in den oberen Stockwerken eines größeren Gebäudekomplexes. Obwohl die Aussenfassade nicht sehr ansprechend wirkt, sieht innen alles frisch renoviert aus. Es gibt einen modernen Lift.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ziemlich (aber nicht störend) nahe am zentralen Bahnhot Termini. Kleine Supermärkte, Bäcker u. ä. befinden sich in der Nähe, genauso wie Restaurants, wer will findet sogar McDonalds ganz in der Nähe. Eine zentrale Bushaltestelle an der Via Nazionale ist nur einen Katzensprung entfernt.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind durch eine spezielle Geräuschdämmung der Wände (fühlt sich an wie mit Watte unterfütterte Stoffbespannung) extrem leise. Ausser ganz leichten Verkehrsgeräuschen von der ziemlich tief liegenden und wenig befahrenen Einbahnstrasse haben wir aus den Nachbarzimmern absolut gar nichts gehört. Die Zimmer sind sehr sauber, Die Badezimmer perfekt, alles sieht neu bzw. frisch renoviert aus.


Service

6.0

Der Service ist perfekt. Wir haben nur freundliche sehr zuvorkommende Menschen erlebt, die im Übrigen alle bis hin zum Zimmermädchen und der Bedienung im Frühstücksraum ziemlich gut englisch sprachen.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist für ein 3-Sterne Hotel in Rom überdurchschnittlich: frische Brötchen, Croissants, Weissbrot (kann auch getoastet werden), Müsli, Cornflakes, Joghurt, Obstsalat, Käse, Schinken, Marmelade usw. usw. Dazu gibt es Orangensaft, frische Milch, Kaffee oder Cappuchino. Hier kann sich wirklich niemand beklagen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (31-35)

Januar 2007

Idealer Ausgangspunkt für Städtereise

4.1/6

Wir können das Hotel absolut weiterempfehlen. Sowohl Zimmer als auch Bad und Frühstücksraum waren top sauber.


Umgebung

6.0

Als Ausgangspunkt für Städtetrip geradezu ideal. In unmittelbarer Nähe gibt es zahlreiche gute Restaurants. Allerdings ist es ratsam die Karte zuvor zu lesen. Wir wollten nach einem anstrengenden Tag ein kühles Bier genießen und haben dies auch in der Washington-Bar (direkt neben dem Hotel) bekommen. Allerdings haben wir für 2 Biere (0, 4 l) 14 € bezahlt..


Zimmer

5.5

Die Zimmergröße war perfekt, wir hatten sogar einen begehbaren Schrank. Auch das Bad war großzügig.


Service

3.0

Im Großen und Ganzen ist der Service in Ordnung. Das Personal am Empfang war sehr freundlich - die Damen im Frühstücksbereich haben sich vor Freundlichkeit nicht gerade überschlagen. Sie waren jedoch bemüht den Wünschen gerecht zu werden.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück ist tatsächlich kein Hit. Aufgrund anderer Hotelbewertungen wußten wir dies bereits im Voraus - und somit war es kein Grund zur Aufregung.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

November 2006

Für Städtetrip nach Rom ideales Hotel

4.6/6

Aufgrund der guten Lage direkt am Termini immer zu empfehlen. Die meisten Sehenwürdigkeiten zu Fuß zu erreichen. Falls nicht gut zu Fuß, Metro ist gleich um die Ecke. Frühstück nicht sehr gut. Sollten man als ersten Snack ansehen. Wir haben nach dem ersten Tag nicht mehr dort gefrühstückt. Es reicht, wenn man morgens was im Bauch braucht. Ansonsten gutes Hotel.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Oktober 2006

Ruhig, zentral - perfekt für die Romreise

5.5/6

Das Hotel liegt in der Nähe des Hauptbahnhofes im 3. und 4. Stock eines Stadthauses. Die Zimmer waren ruhig und sehr sauber, ein Safe stand kostelos zur Verfügung. Auch das Frühstücksbuffet war sehr gut, es gab sogar weiche Eier ohne Aufpreis. In der näheren Umgebung gab es mehrere Restaurants, die Lage kann man als sehr verkehrsgünstig bezeichnen. Wir waren sehr zufrieden und können es nur weiterempfehlen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela. (19-25)

Oktober 2006

Sehr schön eingerichtetes und sauberes Hotel

5.2/6

Wir waren positiv von unserem Zimmern überrascht (Nr. 324). Wir schon beschrieben sind sie nicht sehr groß und dunkel. Doch die tolle Einrichtung (hochfloriger Teppich, schwere Vorhänge, Stofftapeten, Marmor Bad und die tolle Zimmerbeleuchtung) hat uns sofort wohl fühlen lassen. Sehr ruhig (wir hatten unser Zimmer direkt neben der Küche und haben nie das kleinste Geräusch gehört). Frühstück „naja“, man konnte es essen. Die Lage war top. Wir haben in unsere 6Tages Tour, gerade einmal 5 Tickets (Bus, U-Bahn) gekauft, der Rest haben wir alles zu Fuß schnell und besser erreicht.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Denise (36-40)

September 2006

Sehr gute lage - gut geeignet für einen Städtetrip

5.0/6

das hotel ist sehr gut gelegen. ca. 4 minuten zum termini. das personal am empfang ist sehr freundlich und hilfsbereit. das frühstück - auch für italienische verhältnisse - eher bescheiden. trotzdem kann man das hotel selene mit gutem gewissen für einen städtetrip weiterempfehlen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (19-25)

August 2006

Super Hotel, nur weiter zu empfehlen

4.6/6

Das Hotel liegt im 3. Stock eines Hauses, hat ca. 35 Zimmer. Außen wird es gerade renoviert, an den Räumlichkeiten bestehen aber keinerlei Anlässe zur Kritik. Von Baustellenlärm war nichts zu hören. Wir hatten Frühstücksbuffett gebucht; das Essen bestand aus, Brot, Semmeln, Croissants, Eier, Käse, Wurst, Müsli, Obstsalat, Joghurt, Marmelade, Nutella und sämtlichen Getränken (Tee, Kaffee, Latte Macchiatio, Espresso, Cappuchino). Es waren überwiegend junge Leute im Hotel.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 5-10 Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof Rom entfernt und ist auch gut zu erreichen, auch mit Koffer. Vom Flughafen sind es mit dem Leonardo-Express ca. 30 Minuten (9,50€ pro Fahrt). Wir haben alle Tagestouren vom Hotel aus unternommen, die gesamte Stadt (Spanische Treppe, Forum Romanum,etc.) sind in etwa 20 Minuten zu Fuß zu erreichen, wobei man schon auf dem Weg viele Sehenswürdigkeiten besichtigen kann, z.b. liegt direkt neben dem Hotel die Oper und auch S.Maggiore ist nur um


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind normal groß und geräumig, das Bad neu, gepflegt und vor allem sauber. Es ist Kabel-TV vorhanden (jedoch nur RTL und Pro7). Von den anderen Zimmern bekommt man nichts mit, auch von außen ist kein Lärm zu hören, weder Straßen- noch Zuglärm) Es ist ein Kühlschrank im Zimmer, ebenso ein Safe und im Bad auch ein Fön. Sehr gut ist die kostenlose Klimaanlage, die sehr gut funktioniert. Die Betten wurden alle zwei Tage gewechselt, die Handtücher täglich. Wir hatten ein Twinbett-Zimmer, d


Service

5.0

Es besteht eine 24-Stunden-Rezeption, das Personal spricht Englisch und war immer zuvorkommend. Zu Beginn bekamen wir einen Stadtplan, Reisebroschüre und sämtliche wichtigen Informationen unaufgefordert. Auch das Personal beim Frühstück und die Zimmermädchen waren gepflegt und nett. Das Zimmer wurde täglich gereinigt. Check-out-Zeit ist 11 Uhr, doch wird das Gepäck auf Wunsch von einem PAgen abgeholt und in einen Raum eingesperrt, bis zur endgültigen Abreise.


Gastronomie

3.5

Im Hotel gibt es nur einen Frühstücksraum, der bei Stosszeiten manchmal voll war, so dass man etwa 5 Minuten warten musste. Am Buffett war immer ausreichend Essen da, sobald etwas leer war, wurde es meist sofort aufgefüllt. In den unmittelbaren Umgebung gibt es ein Restaurant, bei dem man 10% Ermäßigung bekommt, wenn man im Hotel wohnt.


Sport & Unterhaltung

Es besteht ein Internetzugang, der nicht benutzt wurde. Ebenso werden Stadtrundfahrten auf Wunsch organisiert und Stadtplänge herausgegeben.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Udo (36-40)

Juli 2006

Lage super, Hotel profitiert davon

4.2/6

-Das Hotel ist im Bezug zum Standard zu teuer und die Sterne sind mit 2 besser bewertet. - Die Lage ist weltklasse. Man kann alles zu Fuss oder mit der Metro oder Bus für einen 1 Euro fahren. Gültigkeit 75 Min. und die Strecke ist nicht für 1 Euro begrenzt. - Als ehemaliger Globeltrotter kann ich in einfachen Verhältnissen wohnen. Dies betrifft das Hotel. Wenn jemand auf Luxus steht ist man definitiv an der falschen Adresse. Das Hotel kann ich nur wegen der Lage (i.N vom Bahnhof Trimini) empfehlen. Die 3 Tage Rom waren wunderschön. Eine Reise wert.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kim (31-35)

Juni 2006

Zentral, aber ruhig gelegenes Stadthotel

4.2/6

Wie bei den anderen Bewertungen schon erwähnt, liegt das Hotel im 3. und 4. Stock eines von außen nicht so hübschen Hauses in einer ruhigen Nebenstrasse. Das Hotel ist klein, aber sauber und im Zimmerpreis ist das Frühstück mit eingeschlossen. Mir sind vor allem Engländer und Amerikaner aufgefallen, vorzugsweise Familien oder Paare. Allesamt so zwischen 30-60 würde ich sagen. Kaum Kinder. Man sollte nicht alles glauben was auf der Internetseite des Hotels steht: www.hotelseleneroma.it, da wird von hellen Zimmern gesprochen und einem reichlichen Frühstücksbuffet. Wie immer, wird maßlos übertrieben, aber ich würde jederzeit wieder dort wohnen, wenn ich Rom besuche.


Umgebung

5.0

Die Via del Viminale ist eine Einbahnstr. in direkter Nähe zum Hauptbahnhof Termini. Dennoch ist es recht ruhig, vielleicht ein Zimmer nach hinten raus verlangen. Ein Supermarkt liegt 200 mtr. vom Hotel entfernt und hat ein sehr gutes, frisches Angebot. Alles was man braucht bekommt auch im Terminibahnhof zu zivilen Preisen. Dort kann man auch erstaunlich gut essen (vor allem im W.O.K.-asiatisch). Alles Sehenswürdigkeiten sind wunderbar kurzfristig mit der U-Bahn oder zu Fuss zu erreichen. Vom F


Zimmer

4.5

Die Dreibettzimmer sind von der Größe wirklich ok, die Doppelzimmer eignen sich eigentlich nur für eine Person, zu zweit wird es schon recht eng, besonders im Kleiderschrank (kaum Bügel). Das Zimmer war sauber und in gutem Zustand. Alles wirkt eher etwas erdrückend und dunkel, aber mich hat das nicht gestört, man ist ja eh den ganzen Tag unterwegs. Das Zimmer hat Klimaanlage, Pro7 und RTL waren gut zu empfangen, kleiner Kühlschrank für Getränke, Safe und Telefon. Die Matraze ist eher hart und di


Service

5.0

Der Check-in war zügig, Englisch kein Problem, es wurden direkt ein Stadtplan und ein Infobuch ausgehändigt. Ein Träger hat den Koffer bis aufs Zimmer gebracht. Die Zimmerreinigung war super, alles bestens, jeden Tag frische Handtücher und jeden zweiten Tag ein frisches Bett. Fön ist vorhanden. Zuerst bekam ich Zimmer 310, recht klein für zwei Personen, vor allem der "Kleiderschrank", der sich eher als eine Art kleine Eckkammer herausstellte. Leider haben die im Zimmer über mir geduscht und so h


Gastronomie

3.5

Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse wohl noch ganz gut. Es gab kleine Brötchen, eine Sorte Käse und gekochter Schinken, Butter, Marmelade, Honig, Nutella, Joghurt, Dosenobstsalat, Zwieback, Kekse, Cornflakes, Müsli, Milch, O-Saft, Wasser sowas wie Croissant, aber ungenießbar. Ich konnte diese wahnsinnige! Auswahl nach drei Tagen nicht mehr sehen und habe für wenig Geld sehr lecker in einer der umgrenzenden Bars gefrühstückt. Kaffee, Tee oder Kakao konnte bestellt werden, die Kellneri


Sport & Unterhaltung

3.0

Man ist ja in ROM, was brauch man da für Ausflugtipps? Es soll wohl einen Internetzugang im Hotel geben, den habe ich aber vergeblich gesucht, auch die Eckbar im Frühstücksraum hat sich wohl versteckt.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Wolfgang (31-35)

Mai 2006

Nettes Hotel in zentraler Lage

4.9/6

Hotel liegt im 3. und 4. Stockwerk eines älteren Hauses (Aufzug vorhanden)


Umgebung

5.5

Nur 5 Minuten (zu Fuß) vom Bahnhof Termini. Alle Sehenswürdigkeiten können zu Fuß erreicht werden. Zur nächsten Bushaltestelle sind es nur 2 Minuten zu Fuß. In der direkten Umgebung jede Menge Restaurants.


Zimmer

5.5

Wir hatten Doppelzimmer gebucht. Das Zimmer (330) ist ausreichend groß (mit Doppelbett und mit Sofa), ebenso das Badezimmer. Geschmackvolle Ausstattung. Die Sauberkeit war einwandfrei. Wenn etws auszusetzen ist, dann nur, dass das Zimmer insgesamt etwas düster wirkt.


Service

4.0

Check-In freundlich und ausführlich (Englisch). Ansonsten Personal eher "zurückhaltend freundlich" (ebenfalls Englisch).


Gastronomie

4.5

Frühstück ist nicht üppig, aber ausreichend. Wenn etwas fehlt wird direkt nachgefüllt. Frühstücksraum insgesamt ewtas eng, wenn alle Tische besetzt sind. Ansonsten keine Gastromonie im Hotel vorhanden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marisa (26-30)

Mai 2006

Schönes Stadthotel in guter, zentraler Lage

4.3/6

Das Hotel ist von außen ein bisschen unscheinbar von innen aber ein schönes altes Stadthotel. Neben dem Eingang befindet sich die Rezeption und der Check-in verlief problemlos auf Englisch. Es wurde auch gleich alles erklärt "wo man was" findet und ein Stadtplan mitgegeben. In dem Hotel sind noch 2 weitere Hotels untergebracht. Hotel Selene ist im 3 und 4 Stock. Wir hatten das Zimmer 406 was zu empfehlen ist. In dem Zimmer hatten wir eine schöne Aussicht auf die gegenüberliegende Dachterrasse vom Hotel Columbia. Das Zimmer war nicht abgewohnt, sehr neu, sehr sauber, schöne Ausstattung, schönes Marmorbad mit Dusche und antikem Spiegel. Wir haben auch von der Strasse nichts mitbekommen da die Fenster sehr gut isoliert waren und von den Nachbarzimmern kamen auch keine Geräusche. Wir hatten auch kein Baugerüst mehr am Hotel. Negativ: Bett zu hart und Zimmer ein bisschen zu duster.


Umgebung

6.0

Super Lage. Das Hotel liegt ca. 500 m vom Bahnhof Termini entfernt. Auf keinen Fall ein Taxi zum Hotel nehmen sondern laufen ca. 5 Minuten. Am Flughafen Ciampino den Shuttle-Bus zum Hauptbahnhof Termini nehmen für 6 Eur p.P. Beim Bahnhof auf der Hauptstrasse "via Giovanni Giolitti" in Richtung "Plaza Repubblica" laufen (ca. 300m) dann links abbiegen in die "via del Viminale" (ca. 200m) hier ist das Hotel auf der linken Seite. Ansonsten ist v. Bahnhof alles zu erreichen mit Metro und Bus oder man


Zimmer

4.5

Ich bewerte das Zimmer 406. Das Zimmer ist sehr schön, sauber, Marmorbad mit Dusche und Bidet, Zimmersafe, Fön, Fernseher (RTL/Pro Sieben) großer Kleiderschrank, nicht abgewohnt neu renoviert, ruhig, sehr zu empfehlen könnte auch in einem 4 Sterne Hotel sein. Negativ. Bett zu hart.


Service

4.0

Am Check-in sehr freundlich, Englisch kein Problem. Auch gab es gute Tipps. Zimmerreinigung war super sauber und ich bin sehr pingelig sogar das Bad war klinisch sauber. Service war außer beim Frühstück ok.


Gastronomie

2.0

Frühstück: naja !!!! was sollen wir sagen ich denke für italienische Verhältnisse ok. Brötchen waren nicht der Hit sehr gummig. Eier sehr hart. Ansonsten gab es Nutella, Butterkäse, gekochter Schinken, Müsli, Obstsalat, Erdbeermarmelade, Butter und Zwieback, Orangensaft und Milch. Zu empfehlen ist der tolle Cappuccino und das Croissant. Der Service ist wenn man früh aufsteht so ca. 7:30 sehr gut ab 9:00 wenn der Frühstücksraum voll ist kann man ihn vergessen. Mann muss ab dieser Uhrzeit die Bed


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karo (26-30)

April 2006

Sehr schönes, zentral gelegenes Hotel

5.8/6

Das Hotel Selene ist ein kleines gemütliches Hotel mitten in Rom, etwa 15 Gehminuten vom Hauptbahnhof (Termini). Vom Hotel aus kann man alle Sehenswürdigkeiten gut zu Fuss erreichen. Die Hotelzimmer sind sehr sauber und gut ausgestattet. Das Bad ist grosszügig und modern eingerichtet und ebenfalls sehr sauber und ansprechend. Das Frühstück war ausreichend. Für jeden Geschmack etwas dabei. Das Personal und die Rezeption sind behilflich und freundlich - guter Zimmer- und Gepäckservice. Wir waren insgesamt 4 Tage in Rom und würden jederzeit das Hotel Selene wieder buchen. Insgesamt eine gelungene Städtereise!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sigrid (36-40)

März 2006

Preis Leistung stimmen hier. Jederzeit wieder!!!!

4.6/6

Bei diesem Hotel handelt es sich um ein kleines Stadtho-tel. Im Gebäude sind 3 Hotels untergebracht. Das Hotel Selene hat seine Räume in der 3. und 4. Etage. Das Publikum war gemischt. Auch viele italienische Gäste. Von jungen Leuten bis zum älteren Ehepaar war alles vorhanden. Es gibt einen Aufzug, der jedoch sehr klein ist, aber für das Gepäck plus 1 Person ist er allemal ausreichend. Alles in allem geht die ganze Ausstattung für den Preis in Ordnung.


Umgebung

4.5

Vom Bahnhof läuft man dann noch ca. 5 Minuten. Die Nähe zum Hauptbahnhof und damit zur Metro gewährleistet gute Mobilität in der Stadt. Direkt am Bahnhof befindet sich ein großer Busbahnhof.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war groß genug und gut eingerichtet. Mit Stofftapete und Echtholzmöbeln. Die Zimmer sind sehr gut schallgeschützt. Wir haben keine Geräusche von Nachbar-zimmern oder vom Flur mitbekommen. Es gab täglich frische Handtücher. Das Zimmer war mit Dusche, Waschbecken, WC und Bidet ausgestattet. Im Zimmer gab es noch einen kleinen Fernseher u.a. mit deutschem Programm. Wir haben pro Nacht 50 Euro pro Person mit Frühstück über hotelclub.de gebucht. Ich denke, dass das für ein Stadthotel in


Service

4.5

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, spricht jedoch nur Englisch. Der Check-In Vorgang ging völlig problemlos und schnell, da unsere Internetbuchung schon vorgelegen hat. Check-Out genauso. Um 11 Uhr am Abreisetag muss das Zimmer verlassen werden. Man kann jedoch das Gepäck bis zur Abreise kostenfrei deponieren. Es gibt auch einen Zimmerservice bis 21:30 Uhr, für Tee, Kaffee etc… An der Rezeption bekommt man kostenfrei einen Stadtplan und kann sich Infos über die öffentlichen Ver


Gastronomie

4.5

Das Hotel bietet nur Frühstück an. Das Frühstück fällt für italienische Verhältnisse sehr gut aus. Es gibt Müsli, Obstsalat, Marmelade, Honig, Nutella, süsse Hörnchen, Wurst und Käse. Es gab Kaffee und Tee und man konnte sich ohne Aufpreis einen Cappuccino oder Caffee-Latte bestellen. Der Frühstücksraum war klein, aber wir haben immer sofort einen Platz bekommen und mussten nicht warten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Christoph (26-30)

Februar 2006

Kleines nettes Hotel in der Renovierungsphase

3.8/6

Das Hotel Selene ist ein kleines gemütliches Hotel mitten in Rom, etwa 15 Gehminuten vom Hauptbahnhof (Termini). Eine Fahrt mit dem Taxi zum Hotel ist nicht empfehlenswert, da dies mit 22 Euro (für 2 km Fahrt) zu Buche schlägt. Die Hotelzimmer sind klein aber sauber und gut ausgestattet, auch wenn man sich erst an mit blauem Stoff gepolsterte Wände gewöhnen muss. Das Bad ist grosszügig eingerichtet und fast grösser als das Zimmer an sich. Zumindest in dem Zimmer, in dem wir übernachtet haben. Da wir nur 3 Tage vor Ort waren, um Rom zu besichtigen, fiel dies nicht so sehr ins Gewicht. Das Frühstück fiel üppig aus, auch wenn man mal etwas länger auf die Brötchen warten musste. Die Sauberkeit des Frühstückraumes liess aber dann doch stark zu wünschen übrig. Die Tischdecken wurden jeden Tag von dem Frühstückskrümeln befreit. Doch wo sind sie gelandet? Im Mülleimer? Nein. Auf dem Boden und das war auch die ganzen 3 Tage so an denen wir uns im Hotel aufhielten. Die Freundlichkeit des Servicepersonals liess zu wünschen übrig. Wer noch mehr Kaffee wollte, wurde mit grossen Augen angekuckt. Wenn Blicke sprechen könnten... Die Unfreundlichkeit des Servicepersonals zog sich teils durch ganz Rom. In einem Café in Rom wurden versteckte Preise erhoben. Z.B.: Wer sein Stück Kuchen mitnimmt und nicht direkt im Café verzehrte, musste 3 EURO zahlen. Wer sich jedoch hinsaß und seinen Kuchen im Café genoss, zahlte 5 EURO. Das dies so ist, stand niergends. Fazit: 18,00 EUR für 2 Stück Kuchen und 2 Tassen Kaffee. Servicefreundlichkeit nicht inbegriffen. Spaghetti und Pizza sind in Rom sehr lecker und das auch zu recht akzeptablen Preisen. FAZIT: Wer einen Kurzurlaub in Rom verbringen möchte und wen es nicht stört, daß tagelang viele viele Frühstückskrümel auf dem Boden rumliegen, ist das Hotel Selene eine sehr gute Adresse.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (41-45)

Februar 2006

Für Städtereisen top!

6.0/6

Für 3-Sterne Innenstadthotel sehr empfehlenswert. Älteres Gebäude das während unseres Aufenthaltes aussen renoviert wurde. In dem Gebäude befinden sich weitere zwei Hotels in anderen Stockwerken.


Umgebung

6.0

Zum Bahnhof Terminale 5 Minuten Fussweg. Via Nationale liegt nur eine Strasse weiter. Sehenswürdigkeiten fusswärts erreichbar. Sehr gute Infrastruktur.


Zimmer

6.0

Zimmer waren frisch renoviert. Sehr schönes und sauberes Badezimmer. Zimmerausstattung ansprechend (Geschmackssache) und sehr sauber.


Service

6.0

Rezeption und Servicepersonal waren sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Für ital. Verhältnisse sehr gutes Frühstück. Sauberkeit und Personal lobenswert.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Theo (36-40)

Januar 2006

Ideale Ausgangsbasis für Städte-Kurztrip nach Rom

5.4/6

Kleines 3*Stadthotel in einem Gebäude mit 2 anderen Hotels, im 3+4 Stock. Innen frisch renoviert. Sonnenanzahl bezieht sich auf andere Hotels dieser Kategorie. Alles in Allem ein super Kurztrip-Hotel, nicht von der äusseren Erscheinung abschrecken lassen! Nächstes Mal wieder !!


Umgebung

5.0

5 Gehminuten vom Bahnhof Termini an der relativ ruhigen Via Viminale Nr. 8.


Zimmer

5.5

Hotel ist zur Zeit noch vorne eingerüstet, da die Fassade renoviert wird. In den Zimmern ist das schon geschehen, wir hatten Zimmer 332 (DZ) zur Seitenstrasse, daher auch mit "Licht". Zimmer nach vorne sind zur Zeit noch unter Folie, macht aber auch nichts. Zimmergrösse fanden wir absolut ok, in Italien sind die Zimmer ohnehin nicht die grössten. Frisch renoviert, nichts auszusetzen. Minibar vorhanden (z.b. Bier 4,-, Wasser 1,50). Klimatisiert, gute Heizung, TV mit 1 dt. Programm (Pro7). Sehr g


Service

5.5

Sehr freundliche Mitarbeiter, Koffer wurden sogar auf das Zimmer gebracht. Schneller Service auch beim Frühstück. Ein- und Auschecken ruck-zuck.


Gastronomie

5.5

Ich gebe hier mal eine Note, die auf die 3-Sterne Kategorie in Rom bezogen ist. Denn das Frühstück ist sicher hier mit das Beste. Hörnchen, Brötchen, Käse, Wurst, Marmeladen, Nuttella, frischer Obstsalat, gekochte Eier, Müsli, "richtigen" Kaffee, Espresso, Capucchino, Tee.. ohne Mengenbegrenzung frisch gebrüht und an den Tisch gebracht. Also ein für Italien sehr gutes Frühstück.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Donna & Chris (26-30)

September 2005

Beste Lage für Rom-Erkundungen

4.7/6

Das Hotel befindet sich auf zwei Etagen (3&4), die Rezeption im Eingangsbereich. Da die Fassade zur Zeit unserer Reise restauriert wurde, trübte es ein wenig die Aussenerscheinung des Gebäudes, was uns aber nicht störte. Im Innenbereich war alles gepflegt, sauber und liebevoll eingerichtet. Ein Fahrstuhl ist vorhanden, um in den 3&4 Stock des Hotlels zu gelangen, welcher allerdings nicht wirklich leistungsstark wirkte. Die Gäste waren überwiegend aus Deutschland, das Hotel war gut belegt.


Umgebung

6.0

Beste Lage! Zu Fuß und ohne jeden Stadtplan haben wir die Via Nazionale, Piazza Venezia, Colosseum und Forum Romanum (15 min.) erreicht. Auch weitere Sehenswürtigkeiten sind sehr gut erreichbar, da das Hotel nur 5 min vom Bahnhof Termini entfernt liegt. In unmittelbarer Ungebung kann man alles besorgen und kaufen, was man während einer Reise benötigen könnte.


Zimmer

4.5

Die Zimmer waren sauber, wenn auch ein wenig klein, aber das störte nicht. Das Bad war neu und sauber, genügend Handtücher vorhanden sowie Schminkspiegel und Bidet. Alles war in Marmor gehalten und geräumig. Leider konnten wir die Fenster kaum öffnen, da die Sicht versperrt war durch die Gerüste an der Aussenfassade. Da wir aber nur einen Tag Aufenthalt hatten und kaum im Hotel waren, störte dies uns nicht. Die Zimmer sehen genauso aus wie auf der Homepage: www.hotel-rom.hotelseleneroma.it


Service

4.0

Das Personal war kompetent und nett, besonders der Besitzer. Alles war zu unserer Zufriedenheit, auch wenn nicht jeder im Hotel gleichermaßen freundlich war wie der Besitzer selbst. Dennoch war alles in Ordnung. Ausflüge sind vom Hotel aus buchbar, freundliche Vermittlung. Wir haben eine Stadtrundfahrt mit pick up ab dem Hotel bestellt, alles hat sehr gut geklappt.


Gastronomie

4.5

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Da es in fast allen südlichen Länern nicht üblich ist zu frühstücken, sollte man seine Ansprüche nicht so hoch legen wie in anderen Ländern. Demzufolge war das Frühstück sehr reichhaltig: Milch, Cornflakes, Müsli, Brötchen, Croissants, Käse, Wurst, Marmelade, Honig und frischer Obstsalat. Die Bedienung am Tisch erfolgte zügig und der Capuccino war hervorragend.


Sport & Unterhaltung

keine


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Wilfried (51-55)

August 2005

Rom zu Fuß kennenlernen

3.1/6

Die Rezeption befindet sich im Nebeneingang. Das Hotel selbst befindet sich im 3. und 4. Stockwerk. Der Aufzug ist altersschwach und nicht behindertengerecht. Die Zimmer waren sauber; Ersatz ge- oder verbrauchter Gegenstände war nachlässig. Das Frühstück war mäßig.


Umgebung

4.5

Die Via Viminale liegt direkt am Bahnhof Termini, die meisten Sehenswürdigkeiten haben wir zu Fuß vom Hotel aus besucht: Collosseum; Kapitol; Forum Romanum, Piazza di Popolo, Pantheon, Vierströmebrunnen; Quirinalpalast; Piazza Venezia; Altstadt usw. Zum Besuch des Vatikan nimmt man Linie 64 ab Bahnhof Termini(Preis 1€ für 90 Minuten Nutzung). Tip: Tageskarte (4€) für öff. Verkehrsmittel kaufen; Linie 3 od. 19 der Tram nutzen und eine Stadtrundfahrt machen; man kann überall aussteigen z.B. Villa


Zimmer

3.5

Die Zimmer sind mit Kliaanlage; TV, Minibar, Safe und Telefon ausgestattet. Die Betten sind groß genug; im Badezimmer befand sich eine Dusche, ein Waschbecken, Make-up Spiegel, Toilette und Bidet. Besondere Leistungen waren nicht vorhanden.


Service

1.5

Eine Dame der Rezeption (ca. 40 Jahre alt) ist unfreundlich bis ungehobelt und ignoriert jeden Wunsch. Die Bedienung beim Frühstück ist überwiegend unfreundlich. Die Zimmer wurden sauber gehalten; Ersatzgegenstände (Plastikbecher) nicht beschafft.


Gastronomie

Nicht bewertet

Keine Gastronomie


Sport & Unterhaltung

Keine


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Maximus (36-40)

Juli 2005

Bestens, wenn da nicht...

3.8/6

Gutes 3 Sterne Hotel in bester Lage nahe Termini Station. Hotelzimmer in 3ter und 4ter Etage. Fassade wird gerade renoviert! Ringsherum um das Hotel ein Baugerüst mit NULL Aussicht und das Zimmer ist Dunkel, kein Tageslicht kommt rein! Frühstück, Sauberkeit, Zimmer, alles o.k.


Umgebung

6.0

SUPER! Habe extra dieses Hotel aufgrund seiner Lage und der positiven Bewertungen der anderen Benutzer gewählt. Hotel liegt am Bahnhof, der wohl als DER Ausgangspunkt zu allen Sehenswürdigkeiten bewertet werden kann, allso Metro, Bus, Zug, Taxi und Sightseeing- Touren. Vom Airport Ciampino in 40 Minuten mit dem Bus (Terravision.it) zu erreichen. Mit der Metro zwar auch, habe aber hier keine Zeiten.


Zimmer

4.0

Da wir schon mal in Rom waren und ebenfalls ein Familienzimmer hatten, entsprach dieses Zimmer (gegenüber dem IRIDE) voll und ganz einem Familienzimmer. Ausstattung, Bettgröße samt Qualität und Badhygiene sehr lobenswert. Handtücher on masse. Schrank mit Bügel, Minibar, TV mit RTL und ProSieben und einer Klimaanlage!!! Negativ war nur wie oben beschrieben die Null Aussicht wegen dem Baugerüst rings ums Hotel.


Service

3.0

Kein Deutsch. Kompetent und Hilfsbereit ist der Empfang. Personal ist normal nett, nichts extra nenneswertes. Zimmerreinigung ist für drei Sterne dementsprechend i.O.


Gastronomie

3.0

Nur Frühstück gebucht. Dieses war wiederrum sehr gut. Die Kid´s hatten Corn Flakes, Müsli aber auch geschnittenes Obst als morgenstärkung zur Auswahl. Crossaints, diese harten italienischen Brötchen sowie eingepacktes Brot gab es für die großen. Kaffee, Kakao u.s.w. auf Bestellung beim Service, schön Frisch! Milch, o-Saft, Wasser ebenfalls. Am ersten (ca. 9.30 Uhr) Morgen, mussten wir uns einen Tisch mit Besteck, Servietten für vier Personen aber erst selbst zusammen Stellen, da die vierer Tisch


Sport & Unterhaltung

Keine Angaben


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christiane (31-35)

Juli 2005

Sehr schönes Hotel in bester Lage

4.7/6

Ich habe das Hotel über HRS gebucht und war erst skeptisch, Rom und 3 Sterne.. ich bin schon mehrmals enttäuscht gewesen - das Hotel Selene hat mich mehr als positiv überrascht. Es ist frisch renoviert und hat mir rundum gefallen. Das Hotel liegt im 3. und 4. Stock eines Gebäudes, in dem noch 2 weitere Hotels untergebracht sind.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ein paar hundert Meter vom Bahnhof Termini entfernt, in 5 min ist es zu Fuss zu erreichen. Es liegt zwar an einer grösseren Strasse, vom Verkehr bekommt man aber nichts mit. Man kann ohne Probleme zu Fuss die Sehenswürdigkeiten erreichen, die Busstationen sind aber auch in 2 min zu Fuss zu erreichen, entweder am Termini oder auf der Via Nationale. Restaurants liegen in ausreichender Menge um das Hotel herum (eins direkt daneben), ein Supermarkt ist auch in der Nähe.


Zimmer

5.0

Die Zimmer haben mich echt sehr positiv überrascht. Ich hatte ein Einzelzimmer im 3.Stock mit einem riesigen Bett und einem nagelneuen Badezimmer mit Dusche. Das Zimmer ist mit TV, Safe, Klimaanlage (!!! sehr gut bei den hohen Temperaturen!!) Ventilator, Fön ausgestattet. Meine Eltern waren im 4. Stock in einem Doppelzimmer untergebracht - die Ausstattung war mehr oder weniger identisch. Alles ist sehr edel eingerichtet, mit glänzenden Marmorfussböden. :)


Service

5.0

Die beiden Herren an der Rezeption waren sehr freundlich, sprechen mehrere Sprachen und sind immer zu erreichen (24std). Die Damen, die beim Frühstück bedienten, sind sehr nett. Das Zimmer wird perfekt gereinigt.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war für italienische Verhältnisse sehr umfangreich. Es gab Müsli, Früchte, Joghurt, Brötchen, Brot, Aufschnitt, Marmelade usw.


Sport & Unterhaltung

Keine Angaben


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

Juli 2005

Preis Leistung stimmen hier

4.0/6

Nettes Hotel, welches nicht auf den ersten Blick zu erkennen ist, da 3 Hotels in einem Haus. Alles sehr sauber, Badezimmer wurde wohl erst kürzlich renoviert. Hatten die Zimmer 302 und 304 im 3 Stock. Zimmerschlüssel ist nicht zum Mitnehmen zu empfehlen, sehr schwer. Zimmer sind groß und glücklicherweise mit Klimaanlage (nach Rom im Juli nicht zu empfehlen, man kommt beim Eis in der Tüte, mit dem lecken kaum nach). Leider war es sehr dunkel wie bereits erwähnt wurde, wegen Baugerüst. Rezeption nett, aber keine Bustour mit Greenline andrehen lassen, war zwar alles in Ordnung, aber 21 Euro pro Person doch nicht gerade günstig. es gibt auch die roten Doppeldeckerbusse für 12-13 Euro, manchmal aber voll, teilweise kein mitkommen möglich.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt wirklich super Zentral. Supermarkt gibt es auch in unmittelbarer Nähe. Hatten den Transfer vom Flughafen mit dem Zug 9,50 Euro, geht alle halbe Stunde, dauer ca 35 Min. Vom Taxi hatte man uns abgeraten, zu teuer wegen evtl. viel Verkehr. Vom Bahnhof zum Hotel ist es eigentlich nicht sehr weit ca. 5 Minuten.Wenn man kein allzu schweres Gepäck bei sich hat, gehts locker zu Fuß, möglichst im Bahnhof laufen (beim Aussteigen nicht die Treppen runter gehen, sondern rechts laufen) ist


Zimmer

4.0

Sauber, Bad neu, Fernseher RTL/Pro Sieben, Ausstattung etwas altbacken. Tresor vorhanden. Sehr ruhig bei geschlossenen Fenstern. Nicht allzuviele, schöne Bügel im Schrank.


Service

3.0

Bis auf das Frühstück war eigentlich alles O.K. Am ersten Tag klappte alles noch ganz gut (nachlegen, Kaffebestellung) Am zweiten Tag war eine andere Bedienung da, da ging alles etwas langsamer und man mußte etwas warten bis nachgelegt wurde. Am dritten Tag (Sonntag) gabs nur noch alte, in Tüten frisch gehaltene Brötchen, als die aus waren, gabs nur noch Croissants und ungetoastetes Toast. Der Obstsalat war wohl auch aus der Dose und der Orangensaft war Nektar. Aber wir hatten ja gar nicht so vi


Gastronomie

Nicht bewertet

Keine Angaben


Sport & Unterhaltung

Keine Angaben


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudia (36-40)

Juni 2005

Für 2 Übernachtungen okay..

3.3/6

da wir aufgrund unserer Vorbewerter dieses Hotel gebucht haben, wussten wir ja schon , dass sich das Hotel ja erst in der 3.Etage befindet bzw. das noch mehrere Hotels sich im Hause befinden. Alles kein Problem...wenn man Abends dann noch gut zu Fuß ist ...und die 3 Stockwerke dann hoch laufen kann....weil der Aufzug nicht so richtig funktioniert:-). Man sollte sich auch nicht unbedingt vorher die Bilder (vom Hotel + Zimmer ) im Internet angucken...echt gut fotografiert. Aber wie gesagt , für 2 Nächte voll okay. Sonst , kann ich mich meinen Vorberwertern nur anschließen.


Umgebung

4.0

Die Lage ist echt optimal , mann kann wirklich vieles zu Fuß abklappern. Der Bahnhof bzw. auch der Busbahnhof sind auch nur 5 Minuten vom Hotel entfernt.


Zimmer

2.5

....unser Zimmer (324) war leider nicht so schön. Es war wirklich super klein...außer dem Bett , stand nur noch ein Stuhl im Zimmer(mehr hätte auch nicht mehr rein gepasst.)Wir konnten auch leider nur einen Schrank(bzw. Schränkchen)benutzen...weil bei einem die Stange gefehlt hat)Das Bad war okay...abgesehen davon , dass mir die Duschtür beim Duschen immer entgegen kam.Achja , hätte ich fast vergessen...da die Dusche auch kaputt war , stand unser Zimmer vollkommen unter Wasser...d.h. , mit Sache


Service

3.5

Da kann ich mich meinen Vorbewertern nur anschließen...


Gastronomie

3.5

Das Frühstück ist ....was man so hört und liest wirklich gut...für Rom.Es gab Brötchen , Croissants ,Toast (allerdings ungetostet ) Käse , Aufschnitt , Honig und Marmelade. Dan gab es noch Cornflakes . Dazu gab es dann Kaffe , Cappuchino , Tee oder Kakao und Orangensaft . Es war also für jeden etwas dabei .


Sport & Unterhaltung

Keine Angaben


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

Mai 2005

Auch das nächste mal wieder

3.8/6

Im Gebäude sind 3 Hotels untergebracht. Hotel Selene hat unten die Reception und die Stockwerke 3 und 4. Fahrstuhl ist vorhanden. Reception ist bis nach 24.00 Uhr besetzt. Es wird nur Frühstück angeboten. Zu dem Hotel gehört ein Restaurant um die Ecke bei dem man vergünstigt (10% Rabatt) essen kann. Dort waren wir aber nicht.


Umgebung

5.5

Ganz zentral in der Nähe des Hauptbahnhofes gelgen. Ganz in der Nähe der Oper. Also Top-Lage für alle die in Rom was besichtigen wollen.


Zimmer

4.0

Sehr sauber, groß. Schönes Badezimmer mit Dusche, WC und Bidet. Sehr sauber. Fernseher mit Kabelanschluss, schlechtem Bild und als deutscher Sender RTL. Aber wer guckt in Rom schon Fernsehen. Die Straßenseite des Gebäudes wird wohl saniert. Deshalb ist die Aussicht nicht gut und das Zimmer ist dadurch etwas dunkel. Stört aber nicht, da man tagsüber sowieso nicht im Hotel ist.


Service

3.5

Freundliches Personal. Leider keine Deutschkenntnisse. Mit Englisch gings aber sehr gut. Check-In ab 11.00 Uhr möglich. Check-Out morgens um 11.00 Uhr. Wir konnten aber unser Gepäck den ganzen Tag dort lassen und uns abends nochmals frisch machen, da unser Flieger erst um 22.00 Uhr ging. Frische Handtücher gabs jeden Tag.


Gastronomie

3.0

Wir hatten nur Frühstück. Für italienische Verhältnisse gut. Hörnchen mit Zitronenglasur (igitigit) Ungetoastetes Weißbrot, Käse, Wurst, Marmelade, Honig, Cornflakes und Müsli. Kaffee wird an den Tisch gebracht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Internetzugang ist an der Reception möglich. Ansonsten Stadthotel ohne Unterhaltung. Ich gebe 3 Sterne um die Wertung nicht zu drücken.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Mike (51-55)

März 2005

Zentral gelegen, nah zum (Bus)Bahnhof

4.5/6

Zimmer gepflegt, das Frühstück ok. Das Bad geräumig - aus Marmor. Die Lage des Hotels ist gut.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Kirsten (26-30)

Februar 2005

Saubers Stadthotel in günstiger Lage

3.6/6

Das Hotel liegt im Norden der Stadt, direkt hinter dem Palazzo Massimo alle Terme in einer Seitengasse. Wir hatten den Rat von Peter befolgt und sind statt mit dem Taxi per Fuss von Termini zu dem Hotel gelaufen. Dies war absolut ein Problem und wir haben das Hotel sofort gefunden. Die Zimmer liegen im 3. und 4 Stock, der 1. und 2. Stock sind andere Hotels. Das Hotel ist sehr sauber, es hatte ein relativ neues Bad, die Aussenfassade wird derzeit renoviert. Die Zimmer sind nicht allzu geräumig, aber für eine Stadtreise völlig ok.Personal ist freundlich und hilfsbereit. Für uns war es zum Ende der Reise kein Problem das Gebäck nach auschecken kostenlos unterzustellen. Das Hotel hat ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.


Umgebung

4.5

Zwar hat unser Reiseführer am Norden von Rom nicht viel Gutes gelassen, aber dies kann ich auf keinen Fall bestätigen. Für mich liegt das Hotel sehr zentral. Man hat direkten Anschluss zur Metro und zum Busbahnhof. Aber da die Metro nur 2 Linen hat, sind wir auch viel zu Fuss gelaufen. Bei diesem Wetter auch nur zu empfehlen. Es sind nur ein paar Schritte zu der Kirche Santa Maria della Vittoria und auch zum Fontana die Trevi ist es nicht weit. Und von diesem Brunnen aus ist man dann schnell im


Zimmer

3.5

Großes Plus war die Sauberkeit und das relativ neu renovierte Bad. Aber wir hatten auch ein Nachteil: die Lärmbelästigung durch hupende Italiener (leider hat man dies durch die Fenster gehört)!!!!Der Vorteil hierbei: wir brauchten keinen Wecker mehr! Aber schließlich will man auch etwas von der Stadt sehen und nicht ewig in den Federn liegen...


Service

4.5

Wie bereits erwähnt sind die Zimmer sehr sauber. Zimmer-Service war jeden Tag da und hat auch jedesmal frische Handtücher gebracht. Check-In war problemlos, das Hotelpersonal hatte bereits alles vorbereitet und uns eine Stadtplan sowie die Hotel-Reisetouren gegeben.


Gastronomie

3.5

Eines vorweg...Italiener frühstücken nicht wie wir. Meistens gibt es nur Cappuccino und einen süssen Keks. Bei diesem Hotel haben wir aber im Verhältnis ein gutes Frühstück. Es beinhaltete Cappuccino (oder Cafe latte, Kaffee, Tee), Schinken, Käse, Joghurt, nicht getoastetes Toastbrot, süsse Crossiants, Müsli, Cornflakes, Milch, O-Saft, Wasser, Zwieback, Kekse. Aber jeden Tag gleich, es gibt keine Abwechslung. Aber wie gesagt für Rom ist dies schon viel.


Sport & Unterhaltung

1.0

Nicht vorhanden, wer treibt schon Sport bei einer Städtreise!


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Peter (41-45)

November 2004

1a-Preis-/Leistungsverhältnis

3.9/6

Das Hotel liegt nur ca. 5 Gehminuten vom Bahnhof Termini entfernt (fast gegenüber der Oper in der Via del Viminale) - wir nahmen trotzdem ein Taxi (keine Lust die Koffer zu schleppen ...), das uns dann viermal um den Block fuhr (Hotel liegt in einer Einbahnstrasse) und uns für diese absolut sinnlose "Stadtbesichtigung" dann auch noch 9 Euro abknöpfte (hinterher ist man halt immer klüger!). Das Hotel liegt sehr unscheinbar zwischen all den anderen City-Hotels in dieser Strasse und ist (selbst für ortskundige Taxifahrer ...) nicht ganz leicht zu finden; die Rezeption ist rechts neben dem Haupteingang. Die Zimmer liegen auf dem 3. und 4.Stock (im 1. und 2.Stock sind jeweils ein anderes Hotel untergebracht), es ist aber ein kleiner Aufzug vorhanden. Das Ein- und Auschecken klappte problemlos (Kreditkarten werden akzeptiert) - das Personal ist sehr freundlich und teilweise mehrsprachig. Also: Nicht vom ersten Eindruck abschrecken lassen und kein Taxi benutzen - auch wenn die Anreise noch so anstrengend war ...


Umgebung

5.0

Nur 5 Gehminuten bis Termini und zur Metrostation - wir haben alles in Rom bequem erreichen können. Die Strasse ist ziemlich belebt und laut (Italiener hupen halt gerne ...) - macht aber nichts - die Fenster haben Doppelverglasung. Rund um das Hotel gibt es Einkaufsmöglichkeiten ohne Ende - vom kleinen Tante Emma-Laden bis hin zum Supermarkt alles vorhanden. Restaurant gleich links neben dem Hoteleingang und weitere auf der anderen Strassenseite. Einkaufen bis die Kreditkarte glüht auf der Via N


Zimmer

5.0

Relativ grosse Zimmer mit separatem Bad. Alles sehr ordentlich und sauber, man sollte allerdings ggf. ein paar Kleiderbügel mitbringen. Klimaanlage, TV (mit dt.Sender RTL), Minibar, Safe (ohne Extragebühr), Telefon, Dusche, Bidet, Fön - alles vorhanden. Gute Betten mit anständigen, nicht durchgelegenen Matratzen ! Täglicher Handtuchwechsel.


Service

4.5

Wie schon gesagt: 1a-Preis-Leistungsverhältnis. Wir waren 10 Tage in diesem Hotel und haben 85,00 Euro pro Nacht bezahlt. Personal ist freundlich und teilweise mehrsprachig. In der Rezeption kann man Ausflüge (Bustouren) aller Art buchen - ist aber nur für weiter entfernte Ziele zu empfehlen - wir haben 2 Touren gemacht: Katakomben (da ausserhalb der Stadtmauern, 37.50 Euro) und Tivoli (ca. 30 km östlich von Rom, 49.00 Euro); alles andere kann man vom Hotel aus, mit Metro/Bus und zu Fuss bequem


Gastronomie

4.0

Im Hotel nur Frühstück (von 07:30 - 10:00 Uhr) mit vergleichsweise gutem Angebot: Cerealien, Joghurts, O-Saft, Croissants, Brot, Aufschnitt (Käse+Wurst), Marmeladen etc. - alles vorhanden für einen guten Start in den Tag. Ein Tipp: Wer, wie in Deutschland, nur einen "Kaffee" bestellt, wird Probleme bekommen - das Zauberwort heisst "Cafe Americano".


Sport & Unterhaltung

1.0

Nichts vorhanden - aber wer braucht sowas schon in einem City-Hotel in Rom ...


Hotel

4.0

Bewertung lesen