64%
3.6 / 6
Hotel
3.6
Zimmer
3.2
Service
3.8
Umgebung
4.6
Gastronomie
4.3
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Peter (46-50)

Februar 2020

Aussen Hui, innen Pfui

1.0/6

Von aussen wirkt das Hotel schön, freundlicher Empfang bei der Rezeption, Parkplatz vor der Tür Hatten ein Superior Zimmer gebucht (lt. Beschreibung Dusche/Badewanne und Ausblick) und um ruhige Lage gebeten, wir bekamen aber ein "Loch"... Es war im Erdgeschoss das letzte Zimmer am Gang (Nr. 25). Schon beim Hineingehen ein unangenehmer modriger Geruch. Das Fenster (mit integrierten Notausgang!!!) schaut direkt auf einen Felsen, fast kein Tageslicht. Generell haben diese Zimmer im Erdgeschoss keine Aussicht. Auf der Vorderseite schauen diese auf den Parkplatz des Hotels, auf der Rückseite auf den Felsen, bzw. auf den Whirlpool, direkt vor den Fenstern... Das sehr kleine Badezimmer im Stil einer Jugendherberge, keine wirkliche Dusche, nur ein Rohr aus der Wand, kein Duschvorhang, dafür ein Besen um das Wasser danach zusammen zu kehren, keine Lüftung. Wände extrem hellhörig. Man hört die Gespräche und das Schnarchen aus dem Nachbarzimmer. Beim Frühstücksbuffet schmeckt der Orangensaft, als wäre er mit viel zuviel Wasser aufgespritzt, Brot ausgetrocknet. Wir waren vom langen Fahren bei der Ankunft zu müde um jetzt was anderes zu suchen, war ja glücklicherweise nur für eine Nacht. Beim Auschecken die miteinander tratschenden jungen Damen gefragt, ob das WIRKLICH ein Superior Zimmer sein sollte, weil wir es nicht glauben konnten (keinste Ähnlichkeit zu den Fotos auf der Homepage!). Wir bekamen als Antwort, es sei ein Superior Zimmer! Wir können es weiter nicht glauben.... Es war für uns ein Horror, für uns gilt Island gerne wieder, aber Hotel Viking NIE mehr!!!


Umgebung

4.0

Nette Ortschaft, Hotel liegt aber direkt neben einer sehr belebten Strass


Zimmer

1.0

Kein Tageslicht, sehr unangenehmer Geruch, nicht gut gereinigt. Das Hotel lebt vom Restaurant. Und von der Nähe zum Flughafen.


Service

1.0

Einchecken war noch ok. Beim Auschecken kurz die Frage, ob alles ok war. Auf die Antwort "Nein" kommt aber dann keine Reaktion mehr...


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Katrin (56-60)

Januar 2020

Nettes Hotel aber nur als Ausgangspunkt für Unternehmungen

4.0/6

Rustikales Hotel mit vielen Details im Vickinger Style. Nett eingerichtet, aber winzige Zimmer. Nur zum Übernachten ausreichend.


Umgebung

5.0

Direkt am Meer. Nach Rejkavik ca. 25 Minuten per Bus. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.


Zimmer

4.0

Sehr sporadisch und klein, aber Tv und kleiner Kühlschrank vorhanden. Badezimmer winzig und mit Badewanne.


Service

4.0

Leider nur Frühstück. Keine Bar vorhanden, um Abend noch was zu trinken.


Gastronomie

3.0

Restaurant gegenüber. Essen sehr gut aber sehr überteuert. 3 GÄNGE Menü und ein Getränk für 2 Personen hat uns 180 Euro gekostet. Das Essen war wirklich schmackhaft und reichlich, aber für den Preis!!! Im Einkaufszentrum, ca. 500 Meter weiter, konnte man auch sehr gut essen und zahlt nur die Hälfte.


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Hotel gibt es nur eine Sauna und einen kleinen Hot Tube.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Angelika (66-70)

August 2019

Leider keine Empfehlung

3.0/6

Im Rahmen unserer Standortrundreise eines bekannten deutschen Reiseveranstalters hatten wir sieben Übernachtungen in diesem Hotel. Das Haus sieht von außen imposant aus, aber leider vermochte die Inneneinrichtung mich nicht zu überzeugen. Mein Zimmer war viel zu klein, vielleicht 5 qm. Das Bad war so winzig, dass es keinen Platz für Utensilien gab. Sonntags werden die Zimmer generell nicht gereinigt, an anderen Tagen aber auch nicht immer. Einige Teilnehmer in unserer Busgruppe hatten komfortable, geräumige Zimmer, aber wir haben alle denselben Preis für die Reise gezahlt, und wenn der Großteil der Gäste in Minizimmern hausen muss und nur einige wenige gute Zimmer haben, ist das nicht in Ordnung.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist gut, zentral im Zentrum des kleinen Hafenstädtchens, gegenüber ist die Uferpromenade. In wenigen Fußminuten befindet sich ein kleines Einkaufszentrum mit Supermarkt sowie eine Bushaltestelle für Linienbusse, die nach Reykjavik fahren.


Zimmer

2.0

Mein Zimmer war viel zu klein und wurde nicht täglich gereinigt.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension. Die Mahlzeiten (Frühstück und Abendessen) waren schmackhaft.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gina (19-25)

Juli 2019

Ist für ein Abenteuer wert.

5.0/6

Der Empfang ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Räumlikeiten waren sauber, sowie Badezimmer. Es ist gut gelegen, super für Spaziergänge.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Florian (19-25)

Oktober 2018

Vorbehaltlos zu empfehlen.

6.0/6

Nordischer Flair und sehr freundliches Personal. Das Frühstücksbuffet ist sehr umfangreich und sehr schön hergerichtet. Das Zimmer war eher zweckmäßig aber für den normalen Gebrauch ausreichend.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Hafen und bis zur Innenstadt sind es nur wenige Autominuten. Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war eher klein, aber ausreichend um sich darin aufzuhalten. Das integrierte Bad war ausreichend und das Bett sehr bequem.


Service

6.0

An der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals gibt es nichts zu bemängeln.


Gastronomie

6.0

Das im Preis enthaltene Frühstück war mehr als üppig und sehr lecker. Man konnte sich frische Waffeln nach eigenem Geschmack machen und der Essenssaal ist - wie der Hotelname schon sagt- im Vikingerstil eingerichtet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

August 2018

Nettes Hotel im Wikinger Stil

4.0/6

Sehr schön gelegenes Hotel im Wikinger Stil. Das Personal war nett und freundlich. Die Zimmer sind eher etwas einfacher gehalten aber dennoch sauber und mit allem notwendigen ausgestattet. Das mit zum Hotel gehörende Restaurant setzt den Wikinger Stil ebenfalls um. Das Essen ist sehr gut jedoch etwas überteuert.


Umgebung

5.0

Gute Lage mit mehreren Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung.


Zimmer

4.0

Einfache Ausstattung.


Service

5.0

Nettes Personal


Gastronomie

4.0

Gutes aber sehr teures Essen. Das Frühstücksbuffet ist ausbaufähig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hot bath, wenn auch sehr klein.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

August 2017

Schönes Hotel mit guter Lage zum Airport KEF

5.0/6

Geräumiges, sauberes Zimmer mit allem was man benötigt. Wasserkocher mit Tee und Kaffe vorhanden. Kostenfreies Wifi. Sehr leckeres und umfangreiches Frühstück. Schöne Einrichtung im Vikinger Stil. Gute Anbindung nach Reykjavík und zum Airport KEF (jeweilc ca. 30 min.).


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (70 >)

Juli 2017

Island ist immer eine Reise wert. Lieber eine mehr

5.0/6

Das Hotel ist im Wikinger Stil gebaut und Ziemlich altertümlich in den Gast räumen eingerichtet. Uns hat es so gut gefallen, daß wir dieses Jahr wieder dort hin fliegen. Die ertse Reise war im Juli 2016 und jetzt werden wir im Juni dort sein.


Umgebung

6.0

Nur durch eine Autostrasse vom Hafen getrennt. Die Sonnenuntergänge sind einfach nur schön, Zum Stadt Zentrum sind es nur wenige Gehminuten. Vor allen Dingen hat uns das im alten Stil gebaute Hotel gefallen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind klein, aber komplett eingerichtet und bequem. Also ausreichend.


Service

5.0

Service klappt hervorragend. Personal freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Das Abendessen wird in einem gegenüberliegendem, wie einer Scheune ähnlichem, altertümlichen Gebäude in Tongefäßen gereicht. Teilweise mit Wikinger Vorführungen und Gesängen. Getränke werden direkt mit der Geldkarte an der Theke bezahlt. Kein Bargeld erforderlich. Romantisch bei divuser Beleuchtung. Essen allgemein nach isländischen Rezepten. Uns hat es immer geschmeckt, und war auch reichlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote im Hotel nur ein Sitzbecken im Hinterteil des Hotels. Allerdings waren wir auch durch die vielen Besichtigungen der einzigartigen Natur am Abend ziemlich erschöpft. Es wurde deshalb auch keine andere Beschäftigung erwartet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anonym (41-45)

Juni 2017

Völlig überteuert, man kann nicht empfehlen

3.0/6

Sehr klischeehaft auf Wikinger gemacht. Zimmer viel zu klein, nicht gemütlich. Bad nicht sauber. Einfaches Frühstück. Busgruppen.


Umgebung


Zimmer

2.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Birgir (51-55)

April 2017

Ruhige Tage nahe Reykjavik

5.0/6

In der Vorstadt Hafnafjörður , 7 km nahe an Reykjavík gelegen.Nette Athmosphäre zum Shery oder Bier trinken am Vorabend.Übersichtlich relativ wenig e aber geräumige Zimmer.,Gutes Frühstück. Öfters Wikinger-zeit veranstaltungen.Schönes altes Indoor-Schwimmbad mit Hotpots und Sauna in der Nähe.Hafen mit richtig großen Schiffen um die Ecke.Freundliches und hilfsbereites Personal


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silvia (51-55)

Februar 2017

Vikingerthema gut umgesetzt

4.0/6

Nettes Hotel. Es ist aber ringhörig. Frühstück war einfach aber lecker. Gute Verkehrsverbindung nach Reykjavik. Das Personal war sehr hilfsbereit.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Kleine Zimmer. Hatte einen Wasserkocher mit Tee- und Kaffeebeutel, einen Fernseher.


Service

3.0

Gastronomie

5.0

Das Essen im Restaurant war sehr gut. Nettes Lokal.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katja (31-35)

Oktober 2016

Mittelprächtig :-)

4.0/6

Das Hotel ist im Außenbereich und im allgemein zugänglich Gästebereich sehr gemütlich und mit viel Liebe zum Detail im Stil eines Vikingerdorfs gestaltet. Beim näheren Hinsehen erkennt man allerdings, dass alles schon ein bisschen in die Jahre gekommen ist, besonders die eigentlich Hotelzimmer. Grundsätzlich war das Zimmer sauber, da alles jedoch schon etwas abgewohnt war, wirkte es ein bisschen schmuddelig, im Bad gab es kaum eine Fliese, die keinen Sprung hatte. Wir hatten die günstigste Zimmerkategorie und diese Zimmer sind wirklich sehr klein, bieten kaum genug Platz für zwei Erwachsene mit Gepäck, um sich zu bewegen. Die Zimmer gehen entweder in den Innenhof zum Hot-Pot mit all seinen Geräuschen und Gerüchen, oder zur Straße. Falls man mehr Platz und Komfort möchte, sollte man in die höhere Zimmerkategorie investieren. Das Frühstück war in Ordnung, der Frühstücksraum auch sehr liebevoll eingerichtet. Sehr hervorzuheben ist das Personal, das immer sehr freundlich war und bemüht war, rund um die Uhr zur Verfügung stand und wirklich mit Herz und Seele hinter dem Hotel zu stehen scheint. Alles in allem ein etwas in die Jahre gekommenes, aber sehr liebevoll angelegtes und geführtes Hotel, das für isländische Verhältnisse ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.


Umgebung

6.0

Die Lage ist sehr gut, zentral im kleinen Städtchen, man kann alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen, kurze Wege auch zur Bushaltestelle, zu Einkaufsmöglichkeiten und Gaststätten. Man ist sehr schnell mit dem Auto oder dem Bus in Reykjavik, es gibt genug Ausflugsziele in der Umgebung, auch ein guter Ausgangspunkt für den "Golden Circle".


Zimmer

3.0

Wir hatten die günstigste Zimmerkategorie. Grundsätzlich war das Zimmer sauber, da alles jedoch schon etwas abgewohnt war, wirkte es ein bisschen schmuddelig, im Bad gab es kaum eine Fliese, die keinen Sprung hatte. Wir hatten die günstigste Zimmerkategorie und diese Zimmer sind wirklich sehr klein, bieten kaum genug Platz für zwei Erwachsene mit Gepäck, um sich zu bewegen. Die Zimmer gehen entweder in den Innenhof zum Hot-Pot mit all seinen Geräuschen und Gerüchen, oder zur Straße. Falls man me


Service

6.0

Sehr freundliches und aufmerksames Personal, dem das Hotel und seine Gäste wirklich am Herzen zu liegen scheinen. Auf Probleme wird sofort reagiert - bei unserer Ankunft war die Heizung im Zimmer defekt, was schnellstmöglich behoben wurde. Die Rezeption steht rund um die Uhr zur Verfügung. Check-In und Check-Out schnell und unkompliziert.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war in Ordnung, der Frühstücksraum sehr schön. Das hoteleigene Restaurant haben wir nicht ausprobiert. In Laufnähe gibt es genug Cafes, Restaurants bzw. Imbisse und Einkaufsmöglichkeiten, um sich selbst zu versorgen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Perfekte Lage für Ausflüge in die Umgebung, Spaziergänge im Ort, der Hafen ist nur einen kurzen Fußmarsch entfernt. Das Hotel verfügt über eine Sauna und einen Hot-Pot.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Cora (36-40)

April 2016

Rustikaler Charme, nettes Personal

4.0/6

Ein sehr spezielles Themenhotel, das sein Thema "Wikinger" zwar gut umsetzt, aber vielleicht nicht jedermanns Sache ist. Der Frühstücksbereich ist sehr rustikal gestaltet, an den Wänden hängen Tierfelle etc., man sitzt auf Holztonnen oder groben Stühlen. Das Frühstück an sich ist gut, es ist für jeden etwas dabei. Die Zimmer sind schlicht eingerichtet und sauber, das Personal - in traditionellen Wikingerkostümen gekleidet - ist außerordentlich freundlich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anya (31-35)

März 2016

Isländisches Hotel mit Hot Tub zum entspannen

4.0/6

Hotel mit isländischen Charme. Hot Tub bis 22 Uhr benutzbar. Perfektes Hotel für Polarlichtjäger. Mit Parkplätzen...


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Ausblick zum Gangarten direkt auf den Hot Tub


Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Englischsprachige Rezeption


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Urig eingerichtet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Hot Tub statt Pool


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jessica (26-30)

September 2015

Trotz paar Einschränkungen doch zu empfehlen!

3.5/6

Preis echt gut. Mittleres Hotel mit ca. 70 Zimmern, Sauberkeit gut, Anlaufpunkt vieler Reisegruppen mit nur kurzem Aufenthalt, kostenlose Parkplätze vorhanden, schöne Aussicht auf den Hafen. WLAN überall gut und kostenlos.


Umgebung

5.0

nur 10 min. von Reykjavik mit dem Auto, somit auch der Golden Circle, Blue Lagoon und Naturschutzgebiet Reykjanes gut erreichbar. Bushaltestelle gegenüber und 3 min. entfernt, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants fußläufig. Flughafen in Keflavik etwa in 20 min. Fahrt erreichtbar.


Zimmer

4.0

Zimmer ausreichend groß, Zustand ok, eine Lampe hat nur nicht funktioniert und die Fenster sind nur einmal verglast, sodass man die Autos vorne an der Straße sehr hört (nachts aber ruhig). Heißes Wasser riecht nach Schwefel, ist aber normal auf Island. Wenns stört, sollte man das Wasser bisschen laufen lassen und auf kalt stellen. Kühlschrank vorhanden. Keine Mini-Bar. Handtücher frisch und genug vorhanden. Kaffee, Tee und Wasserkocher ebenfalls.


Service

3.0

In Island sprechen eh alle englisch, also auf englisch kann man sich gut verständigen, auf deutsch ahben wir es nicht versucht. Zimmerreinigung haben wir auch nicht täglich genutzt. Was uns wirklich gestört hat war manchmal der Lärm nachts. Obwohl die Alterstruktur eher alt ist und wir die Jüngsten im Hotel waren, ging es auf den Fluren zu wie in einer Jugendherberge. Da wird getrunken und gefeiert selbst bis 1 Uhr nachts und die besetzte Rezeption findet es sich nötig, diese Leute in die genug


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war eher spärlich: Marmelade, Wurst, Käse, Tomaten, Matjes, Gurken, gekochte Eier, Marmleade und Müsli. Obst fehlt auf jeden Fall. Es gab immer Toast und drei verschiedene Sorten Brot, welche an manchen Tagen sehr trocken waren. Kaffee war gut. Orangensaft hat nichts mit Saft zu tun. Apfelsaft kann man aber gut trinken. Bei dem ständig ausgebuchten Hotel kamen die Angestellten nur nicht hinterher mit dem Tische wischen und nachfüllen. Für eine Kleinigkeit am Morgen ausreichend.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt zwar einen schönen Hot Spot draußen mit einer Sauna, aber trotz das der Bereich echt Potential hat, wird dieser jedoch sehr vernachlässigt. Die Reisegruppen nutzen das Angebot wohl eher selten. Wir wollten es jedoch mal ausprobieren. Nach einer Std. war die Sauna noch nicht mal 50 Grad warm. Der Hot Spot war voller Blätter. Ok, an dem Tag war es windig, aber warum macht man dann nicht für die Zeit ohne Nutzung die Klappe zu? Haben es dann doch lieber gelassen. Auch waren mal Treppen au


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michaela (46-50)

Oktober 2014

In einem Land aus Feuer und Eis

5.8/6

Das Hotel mit 42 Zimmern liegt direkt am Meer. Unser Zimmer war groß und zweckmäßig eingerichtet. Das Hotel insgesamt ist im Wikingerstil eingerichtet und das Thema zieht sich sehr schön durch alle Räume und das dazugehörige Restaurant. Die Angestellten sind ebenfalls zum Thema passend gekleidet. Inklusiv waren Frühstück, W-Lan (fast überall in Island) und Sauna mit Hot-Pot. Die Gästestruktur war gemischt, wie auch der Altersdrchschnitt.


Umgebung

6.0

Etwa 11 km von Reykjavik und 39 km von Kevlavik entfernt an einer Meeresbucht gelegen. Restaurants, Bars, Einkaufsmöglichkeiten sind direkt in der näheren Umgebung zu finden. Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel. Das hoteleigene Restaurant ist sehr gemütlich und geschmackvoll im Wikingerstil eingerichtet und bietet eine abwechslungsreiche Küche.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war zweckmäßig aber hübsch eingerichtet und angenehm groß. Das Bad war modern. Wir hatten einen Flachbildfernseher. Mehrere deutschsprachige Sender konnten empfangen werden. Im Zimmer gab es außerdem einen Wasserkocher, Tee und Kaffee.


Service

6.0

Der Service ist in Ordnung. Allerdings sollte man gut englisch verstehen und sprechen. Die Zimmerreinigung war ohne Beanstandung.


Gastronomie

6.0

Das Essen im Restaurant ist sehr gut, wenn auch nicht gerade preiswert. Es ist sauber und die Bedienung zuvorkommend. Die Atmosphäre ist durch das Wikingerthema einzigartig. Trinkgelder sind im Preis mit enthalten. Der Küchenstil ist landestypisch. Zum Frühstück gab es eine Käse und zwei Wurstsorten, Schweinebratenaufschnitt, zwei eingelegte Fischsorten, gekochte Eier, Brötchen, Brot (auch glutenfrei), Toastbrot, Marmelade, Müsli, Tomaten, Gurke und etwas Obst. Der Kaffee schmeckt gut. Alles


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel kann man die Sauna und den Hot-Pot nutzen. Man muss die Nutzung nur ca. eine Stunde vorher anmelden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriel (26-30)

Oktober 2014

Tolles Hotel im Vikinger-Stil

5.6/6

Wir waren 3 Nächte im Hotel Viking, uns wurde bei Fragen stets geholfen und das personal war sehr freundlich! Der Stil ist total toll und uhrig. Das Frühstücksangebot war ausreichend und für jeden etwas dabei. Das Restaurant war vllt. nicht das günstigste (zur Not gibt es aber in der Umgebung Andere und auch Supermärkte) doch es war wirklich lecker und eine tolle Auswahl auch für Vegetarier. Die Zimmer waren schön und auch groß. Wir haben uns die Bungalows angeschaut und fanden diese auch toll, gerade mit Kindern ist das sicher ein Erlebnis! Ich kann Hotel mit besten Gewissen weiterempfehlen und wenn es mich wieder nach Island verschlägt werde ich auch versuchen dort unter zu kommen!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (51-55)

August 2014

Ein uriges Hotel, was aber mal eine Renovierung bedürft

4.4/6

Rezeption und Restaurant einwandfrei Personal für zimmer sehr muffelig kein guten morgen oder so Zimmer wurde nicht aufgeräumt bad nicht geputzt


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alina (19-25)

März 2014

Für eine Nacht OK aber mehr nicht

3.3/6

Die erste Nacht unserer Reise haben wir im Hotel Viking verbracht. Der Eingang mit Brücke war ganz nett gestaltet. Das Einchecken hat allerdings gedauert, weil ein Reisebus vor uns angekommen ist und somit mehrere Leute vor uns dran waren. Unser Zimmer war super klein und eng. Als Paar ist es nicht so toll, wenn man zwei einzelne Betten bekommt, die zudem sehr weich sind. Die Nacht war alles andere als schön, da man in der Matratze fast versunken ist. Die Bilder waren leider auch nicht gut ausgewählt, da wir ein Bild eines Friedhofes im Zimmer hängen hatten. Das Badezimmer war winzig und die Dusche sah schon sehr mitgenommen und unschön aus, so dass wir am nächsten Tag auf eine Dusche verzichtet haben! Das Zimmer an sich wirkte sehr lieblos und eher wie in einem Altenheim und hatte absolut nichts mit dem Wikinger-Stil zu tun. Der Frühstücksraum hatte schon eher Wikingercharakter und sah ganz süß aus, allerdings war die Auswahl sehr gering an Wurst und Käse und super lecker war es auch nicht. Was aber super war war die Bereitstellung von glutenfreiem Brot und Dinkelknäckebrot für die Leute, die eine Weizen- oder Glutenunverträglichkeit haben. Für eine Nacht war es OK aber wir hätten keine Nacht länger dort verbringen wollen und waren froh, dass wir morgens auschecken konnten.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Juni 2013

Hotel und Restaurant im Wikinger-Design.

4.4/6

interessante Hotel / Restaurant Anlage. Ausreichend (freie) Parkmöglichkeiten. Außerhalb der Stadt und direkt am Meer. Hotel relativ preiswert (für Island). Restaurant nur wegen der Einrichtung, nicht wegen der Küche und des Preises zu empfehlen.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (41-45)

September 2012

Schönes Hotel,leider Massentourismus

4.2/6

Hatten dieses Hotel gebucht, da wir nach Ankunft am Flughafen etwas ausserhalb wohnen wollten und unsere private Rundreise mit dem PKW von dort starteten.Hotel und Restaurant sind sehr gut, alles im Wikingerstil eingerichtet.Waren nur für 1 Nacht da, wohnten nicht im Haupthaus sondern hatten ein Zimmer in den Bungalows.Diese waren ok, alles innen mit Holz verkleidet, einfach eingerichtet.Das einzigste was uns "störte",es handelt sich um ein Hotel das insbesondere von Bussen und Reisegruppen angesteuert wird.Also Massentourismus und dementsprechend laut.Ansonsten zu empfehlen, besonders das Restaurant, leckere Speisen und Getränke.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred & Helga (66-70)

Juli 2009

Eine kurze Nacht

4.9/6

Von unserer Islandrundreise war dies der erste Aufenthalt in Island. Das Hotel hat ca. 40 Zimmer. Von außen, und auch innen im rustikalen Wikingerstil errichtet. Kleiner Frühstücks-Speisesaal. Es sind vorwiegend ältere Gäste bzw. Reisegruppen dort gewesen, die meistens die eine Islandrundreise hier beginnen. Lage: Es liegt an einer Straße direkt in der nähe des Hafens von Hafnarfjördur. Tansfer zum Flughafen ca 30 Minuten. Gastro: Im Hotel selbst ist nur der Speisesaal in dem das Frühstück gereicht wird, das so einigermaßen war. Ganz schlecht war der angebotene "Orangensaft" der den Namen nicht mehr verdiente. Zimmer: Unser Zimmer war nicht sehr groß - getrennte betten, ein TV, aber nur griesige Sender! Kleines Bad mit Dusche, aber ausreichend für eine Nacht im Hotel.


Umgebung


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marc (26-30)

Juli 2004

Urlaub nach Wikinger-Art

4.4/6

Das Hotel ist von Außen, wie von Innen im Wikinger-Stil errichtet. Das Hotel hat ca 30 Zimmer, einen kleinen, indiviuell eingerichteten Speisesaal, Internetanschluss, einen Hot-Pot und direkt gegenüber liegt ein Restaurant im gleichen Stil. Es sind junge wie ältere Gäste dort gewesen - sehr angenehmer Personenkreise - internationales Publikum, aber viele deutschsprachig. Hotel war ausgebucht. Wenn man kein übliches Hotel buchen möchte, sondern den etwas anderen Flair - passend zu Island sucht - dann ist man hier richtig.


Umgebung

4.5

Es liegt an einer Straße direkt an der Bucht / Naturhafen von Hafnarfjördur. Zum kleinen Einkaufszentrum sind es 5 Minuten zu Fuß. Dort ist dann auch die Bushaltestelle nach Reykjavik (Fahrzeit ca. 30 Min. einfache Fahrt kostet 220 IKr - 2,60€) Die Busse fahren tagsüber alle 20 Min, abends und am WE alle 30 Min. Zum Flughafen sind es mit dem Auto ca 30-40 Min.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind nicht sehr groß - meist 2 Betten, TV, WC/Dusche. Es reicht aber vollkommen, da man den Tag über ja eh unterwegs ist. Als TV-Progrann werden isländische Sender und in nicht so guter Qualität einige englisch-sprachige Sender empfangen. Das Heißwasser der Dusche stinkt (Schwefel), ist aber in island normal, da das Wasser direkt aus dem Erdinneren genutzt wird - also nicht wundern. Das ist auch in den meisten anderen Hotels so.


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Bad wurde regelmäßig gereinigt, allerdings wurde schonmal etwas Staub auf dem Boden vergessen, war aber nicht weiter tragisch. Insgesamt macht das Hotel einen sauberen und guten Eindruck. Man erlebt dort die typische isländische Gelassenheit - sehr angenehm.


Gastronomie

5.0

Im Hotel selbst ist nur der Speisesaal für das Frühstück. Direkt gegenüber ist das zum Hotel Viking gehörende Restaurant mit ortsüblichen Gerichten. Es gibtw eitere Restaurants im Ortszentrum (5. Min.) und ein interessantes Nachtleben in Reykjavik.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel verfügt über einen Hot-Pot (heiße Quelle) direkt im Hotel (an der freien Luft). Weitere Unterhaltungsangebote gibt es nicht, aber dazu fährt man ja auch nicht nach Island ... ;-)


Hotel

5.0

Bewertung lesen