0%
2.0 / 6
Hotel
2.0
Zimmer
2.0
Service
2.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Vincent (26-30)

Oktober 2016

Weder sauber noch günstig

2.0/6

Hotel ist in die Jahre gekommen. Preis wurde zuerst mit 100 Euro angegeben. Als ich das Zimmer sah, lehnte ich das Angebot ab und sagte maximal 50 Euro dafür. Der Herr an der Reception dachte ein bisschen nach, da es aber schon spät war willigte er ein. Bad war keines vorhanden. Gemeinschaftsbad war dreckig und ekelhaft. Im Zimmer roch es nach kaltem Rauch. Immerhin war es nicht der Strasse zugewandt.


Umgebung

5.0

Zentral in Nähe Ausgangsstrassen und Amsterdam Centraal


Zimmer

2.0

Klein und nicht sauber


Service

2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dustin-Sean (19-25)

September 2011

Hotel Beursstraat

1.8/6

Das Hotel macht auf den ersten Eindruck einen akzeptablen Eindruck. Jedoch wird dieser sofort nach dem Durchaus schlechten Check-In (Mitarbeiter flucht weil er vom Laptop aufstehen muss) verworfen. Sobald man das Treppenhaus des Hotels betritt, kommt einem ein undefinierbarer Geruch entgegen, der in meinen Augen einem zahlendem Gast nicht zumutbar ist. Das Doppelzimmer das uns 70€ die Nacht kostete, ist maximal 4m² groß, mit zwei Betten ausgestattet. Für den Schlüssel mussten wir 10€ Pfand entrichten. Im Hotel (oder zum. auf unserem Stock) war es aufgrund von Musik und Gelächter aus anderen Zimmern sehr laut.


Umgebung

4.0

Die Lage ist wirklich akzeptabel. Rundherum gibt es außerordentlich viele Möglichkeiten zum Einkaufen und Essen: Das Red-Light-District ist auch nicht weit entfernt, ebenso sind es zum Bahnhof (Amsterdam Centraal) keine 15 Minuten Laufweg.


Zimmer

1.0

Keine Möglichkeit um Klamotten aufzubewahren. Diese Betten waren voll mit Haaren. Ausgestattet mit einem Leintuch und einer Wolldecke, die Flecken und mehrere Risse hatte. Unter einem Bett fanden wir alte Erdnüsse. Von einer moderne war hier kein Hauch zu spüren. Unser Ausblick beschränkte sich auf eine Dächerlandschaft mit Gitterpanorama. Vor dem Fenster lag sehr viel Müll (Getränkebecher, Kippenstummel, Jointstummel, Plastikverpackungen). Das Bad ist viel zu klein gewesen. Man konnte sich noch


Service

1.0

Der Herr der uns in diesem Hotel begrüßen sollte, lies sich erst mal zwei Minuten Zeit um sich von seinem Stuhl zu erheben (er lag quasi darin). Mit einem schimpfwort kam er dann in die Gänge und fragte was wir wollen, anstatt uns Herzlich Willkommen zu heißen. Ich kam mir auch etwas bedrängt vor, denn er wollte uns sofort um jeden Preis eine zweite anstatt nur einer Nacht aufreden. Sein Englisch war gebrochen, jedoch verständlich. dies alles, die Zimmerreinigung mit einbezogen, wäre es ein seh


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen