71%
4.1 / 6
Hotel
4.1
Zimmer
4.1
Service
4.4
Umgebung
5.6
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Alea (36-40)

Oktober 2020

Perfekte Ausgangslage

5.0/6

Wir waren von SA-MO im Pilgerhof unter gebracht. Um den Bodensee zum ersten Mal zu erkunden. Das beste am Hotel für uns persönlich die Terrasse / der Biergarten direkt am See. Einfach ein Traum.


Umgebung

6.0

Perfekte Ausgangslage für Erkundungen.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer mit Terrasse. Waren total zufrieden. Sehr groß, sauber.


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Leckeres und umfangreiches Frühstücksbuffet. Mit allem was das Herz begehrt. Klassisch Wurst, Käse, Fleischsalat, Brot, Brötchen, Säfte, Joghurt, Müsli, Cerealien, Obstsalat etc. pp


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (56-60)

September 2020

Dann sind wir geschiedene Leute......Abschiedsgruß

2.0/6

Das Hotel besteht aus zwei Häusern Pilgerhof (Hotel) und Rebmannshof Restaurant mit großem schönen Biergarten direkt am Bodensee. Eigene Fahrräder mitnehmen es lohnt sich, Unterstand gratis vorhanden. Es sollte ein erholsamer Kurztrip an den Bodensee werden für 3 Ü/F Juniorsuite (2 Pers.) - 500 Euro gezahlt! Preis-Leistung stimmt nicht. Ich habe mich von den vielen guten Hotelbewertungen blenden lassen. SCHADE.


Umgebung

4.0

Hotel direkt am Bodensee mit Seezugang und Liegewiese. Der Bodensee Radweg geht direkt durch den Hotelhof. Das Kloster Birnau ist direkt oberhalb. Nebenan ist ein Campingplatz und hinter dem Hotel eine Bahnlinie.


Zimmer

2.0

Unsere Juniorsuite mit Seeblick war groß, sauber und mit Balkon. Aber das war es auch schon! Die Zimmerausstattung war dürftig: Keine Klimaanlage, kein Safe, kein Telefon,kein Kuli, kein Schreibblock, kein Wlan, Minibar ohne Preisliste, keine Schokolade oder ähnl., altes Flokatikissen. Stauraum vorhanden. Bett war OK. Balkon hatte 2 Stühle und 1 Tisch. Blick nur teilweise auf Bodensee, da anderes Hotel direkt davor. Bad war sehr klein, alt und kalt. Die sehr alte Heizung war auch bei 8 Grad a


Service

2.0

Schlechter Service: Hotelchefin an der Rezeption war sehr unfreundlich und reklamationsresistent. Bei der Ankunft: Kein Gruß oder Willkommen einzig " Das Zimmer ist erst um 15 Uhr fertig." So ging Sie auch mit Ihrem Personal um und das mehrfach vor Gästen. Sie immer im Hotel und im Biergarten permanent zu sehen. Das Personal hatte nichts zu lachen und entsprechend angespannt war auch immer die Atmoshäre. Keine Spur von Ruhe und Harmonie. Nur eine junge Dame an der Rezeption war nett. Netter


Gastronomie

2.0

Das Frühstück war übliches Mittelmaß. ABER: Der Frühstücksraum hatte normale Größe. Bei schönem Wetter gab es noch eine große Terrasse. Oft waren alle Tisch besetzt und man mußte warten. Das Frühstücksbüffet war in kleiner U-Form angerichtet. Theoretisch hätte nur jeweils 1 Person ans Büffet gehen dürfen, da der Mindestabstand sonst ca. 80 cm war. Alle Speisen waren offen präsentiert - wie vor Corona üblich! Keine Hauben, keine Frischhaltefolien, keine Brotkörbe, das Vorlege- B besteck benutz


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Tobias (14-18)

Juli 2020

Tolles Hotel direkt am Bodensee (mit Strandzugang)

5.0/6

Der Bodensee ist ein tolles Urlaubsziel. Ein sehr schönes Hotel - direkt am Wasser gelegen. Zimmer waren sauber, der Service nett, das Essen lecker.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist direkt am Wasser gelegen (mit Liegewiese). Zu erreichen ist das Hotel von einer Schnellstraße aus. Oberhalb des Hotels ist ein Kirche, direkt neben dem Hotel ist eine Bahnstrecke (kein Halt am Hotel!). Man konnte die Züge zwar hören, aber uns hat das nicht gestört. In den nächsten Ort (Uhldingen) ist man knapp 5-7 Minuten unterwegs. Nach Überlingen oder Meersburg dann 10-15 Minuten. Das Hotel ist an einem Radwanderweg gelegen, weshalb viele Fahrräder am Hotel vorbei fahren.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war sehr groß (Vierbettzimmer). Wir hatten ein großen Raum, mit einem Doppelbett, Sofa, Schrank, Schreibtisch und TV. Das große Zimmer hatte einen Zugang zur Terrasse. Außerdem gab es ein Nebenzimmer, das man mit einer Schiebetür verschließen kann. In dem deutlich kleineren Zimmer war ebenfalls ein Doppelbett und ein Schrank - leider kein Fenster. Im Badezimmer gab es eine Dusche, ein Waschbecken und eine Toilette sowie einen Föhn. Unter der Heizung im Badezimmer lagen noch ein paa


Service

5.0

Der Empfang war sehr nett, wie auch die Mitarbeiter bei Frühstück. Der Service im Rebmannshof (dem dazugehörigen Restaurant) war am Wochenende der Service etwas schleppend. Nach etwa 30 Minuten bekamen wir erst die Getränke und waren nach 2 Stunden mit dem Essen fertig. Am Montag lief der Service im Restaurant aber reibungslos - ein sehr netter Kellner. Im Restaurant und beim Frühstück konnten wir draußen essen.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sowohl beim Frühstück, als auch im Restaurant lecker und reichlich. Beim Frühstück gab es Brötchen, Müsli, Obst, Aufstrich, Marmelade, Ei (Rührei, Spiegelei, gekochtes Ei), Bacon und vieles mehr.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote direkt gab es nicht, aber man hatte den wunderbaren Bodensee direkt vor der Nase und konnte von der Liegewiese (über eine kleine Treppe) aus direkt ins Wasser gehen. Der Bodensee ist steinig, aber man kann noch recht lange stehen. Im Garten des Hotels steht eine Tischtennisplatte.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Joachim (70 >)

Juni 2020

Warum in die Ferne, das Gute liegt in der Nähe

5.0/6

Ausgezeichnete Lage am Bodensee mit eigener Liegewiese direkt am Strand und einem Ess-und Biergarten direkt am Wasser.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

pilgerhof mit Balkonen, rebmansshof ohne


Service

5.0

Freundlich und um schnelle Bedienung bemüht


Gastronomie

4.0

umfangreiche Speisekarte mit gutem Prei-Leistungs angebot


Sport & Unterhaltung

5.0

direkte bademöglichkeiten am Bodensee, Gute Fahrradausflugsmöglichkeiten und Wanderungen nach Überlingen , Uhldingen und Meersburg


Hotel

5.0

Bewertung lesen

MAINO (36-40)

Januar 2020

Schickes Hotel in bester Seelage

5.0/6

Schickes Hotel in erster Lage direkt am Bodensee Nähe Überlingen mit wunderschönem Badebereich und Seeterasse zum Abendessen mit guter Küche


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carina (31-35)

August 2019

Hält nicht, was es verspricht

3.0/6

Wir waren für ein paar Tage am Bodensee und wollten ein Hotel mit Seezugang. Das bietet das Hotel auch. Allerdings haben wir auch verschiedene kleine Mängel feststellen müssen, daher ist meine Meinung ein bisschen zwiegespalten. Es sind alles kleine Mängel, die ich im Normalfall auch gar nicht anmerken würde, hier waren es leider ein paar zu viele für den Preis, den wir gezahlt haben.


Umgebung

6.0

Die Lage ist super. Direkt am See mit privaten Seezugang. Das Restaurant liegt auch direkt am See. Meersburg ist mit dem Auto in ein paar Minuten zu erreichen.


Zimmer

4.0

Bei unserer Buchung ist leider etwas schief gelaufen, so wurden wir in ein Zwei-Raum-Appartment umgebucht. Von dort hatten wir einen wunderschönen Blick auf den See. Die Zimmereinrichtung ist etwas älter, aber noch OK - dennoch sollte mal dringend renoviert werden. Das Bad ist neu gemacht. Leider war in unserem Kühlschrank eine angefangene Frischkäse-Packung, die noch von dem Gast vor uns übrig geblieben war. Diese wurde vom Servicepersonal wohl übersehen. Auch waren die Holzdielen von unserem B


Service

6.0

Das Personal war im Allgemeinen sehr nett. Da die Buchung nicht korrekt eingegeben wurde, hätten wir für eine Nacht noch einmal umziehen sollen. Wir haben uns dann kurzfristig dazu entschieden früher abzureisen, da uns der Aufwand mit Kind zu groß gewesen wäre. Dem wurde ohne Probleme zugestimmt.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war wirklich super. Frisches, regionales Obst; verschiedene Eierspeisen; Apfelmus; selbstgemachte Marmeladen, usw. Wirklich alles was das Herz begehrt. Hier habe ich absolut nichts auszusetzen. Wir waen 1x am Mittag und 1x am Abend im zugehörigen Restaurant. Am Mittag war alles in Ordnung. Am Abend war dem Wetter entsprechend sehr viele Gäste anwesend. Einer Umbestellung wurde leider nicht stattgegeben, ist auch noch in Ordnung. Das Essen von meinem Mann kam leider nicht mal annäh


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Lage am See mit dem privaten Seezugang ist wirklich toll. Auch ein kleiner "Steg" ist vorhanden, so dass man nicht auf den Steinen im See rumlaufen muss. Die Liegen in den ersten beiden Reihen sind neu, modern und sehr bequem. Danach wurden die Liegen nicht mehr erneuert. Diese sind durchgelegen und defekt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Erich (61-65)

April 2019

Für einen Kurzurlaub durchaus zu empfehlen

4.0/6

Ideal für einen Kurzurlaub am Bodensee. Bei schönem Wetter sehr viele Tagestouristen und Velofahrer. Restaurant daher bei schönem Wetter überlastet. Das Personal gab sich aber sehr grosse Mühe und war stehts freundlich.


Umgebung

6.0

Ruhig gelegen aber an der Veloroute. Genügend Ausflugsziele in der Umgebung. Für alle Altersklassen etwas dabei.


Zimmer

5.0

Zimmer sehr ruhig. Etwas einfach eingerichtet ohne grossen Charm. Alles nötige vorhanden. Sauber. Sehr weiche Matratzen ! Wurde am nächsten Tag auf unseren Wunsch gewechselt. Nachher ging es besser aber immer noch zu weich.


Service

5.0

Wurden auf unsere Beschwerde sofort eingegangen. Personal gab sich sehr Mühe.


Gastronomie

5.0

Essen für ein Ausflugsrestaurant soweit gut. Preis - Leistung war gut. Durch die vielen Tagestouristen und Velofahrer eher hektisch aber immer freundlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Keine Poolanlage. Im Sommer lockt der See. Velos stehen auf Wunsch zur Verfügung. Sonst keine Unterhaltung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Travellady (46-50)

September 2018

Licht und Schatten

5.0/6

Die Lage des Hotels ist schön, idyllisch am See gelegen. Die Zimmer sind veraltet, die Couch dreckig und die Matratzen erinnerten doch an eine Hängematte. Nichts für Hart-Schläfer. Frühstücksbüffet sehr gut, Abendessen eher mäßig - Abfertigung, laut und eine viel zu hohe Rechnung, bei der mehr in Rechnung gestellt als verzehrt wurde. Keine Entschuldigung, leider recht schnippisch reagiert. Keine Empfehlung.


Umgebung

5.0

Gut für Ausflüge und nahe der Fähre zur Insel Mainau


Zimmer

2.0

Wie schon erwähnt, alt und ohne Flair. Balkon allerdings mit schönem Seeblick!


Service

4.0

Morgens gut, abends schlecht


Gastronomie

4.0

Frühstück: was das Herz begehrt und alles frisch Abendessen: qualitativ ok, nichts besonderes, Service zum Teil inkompetent


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Hotel wenig, dafür in der Umgebung jede Menge


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eric (31-35)

November 2017

Sehr schönes Bodenseehotel

6.0/6

Das Hotel befindet sich sehr schön gelegen am Bodensee. Das Restaurant bietet sehr gutes und regionales Essen. Das Personal ist sehr zuvorkommend.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk (56-60)

September 2017

Sehr geeignet für ein langes Wochenende

4.0/6

Sehr gute Lage und sehr gutes Essen. Leider kein Fahrstuhl und verbesserungsfähige Sauberkeit (sofern man in die Ecken sieht).


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Niels (14-18)

Mai 2017

Super Hotel am Bodensee.

6.0/6

Das Hotel ist sehr gut. Perfekt am Bodesee gelegen mit wunderschöner Aussicht. Uns allen hat es sehr gut hier gefallen. Der Preis ist zwar nicht für jeden, aber wir können das Hotel nur weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Super Lage am Bodensee. Direkt am Bodensee gelegen. Man kann spazieren, Fahrradfahren oder z.B. das Kloster Birnau besichtigen.


Zimmer

6.0

Sehr schönes und großes Zimmer. Alles dabei, was man für einen gelungen Urlaub benötigt.


Service

6.0

Super Service! Alle Nett, freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes essen. Uns allen hat es hervorragend geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann viel am Bodesee unternehmen. Von Wandern, Radfahren über Schwimmen und Boot fahren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja & Christoph (31-35)

April 2017

Schöner Aufenthalt

5.0/6

Lage des Hotels schön am Bodensee in ruhiger Lage . Freundlicher Empfang, gute Zimmer, Einrichtung zwar nicht ganz zeitgemäß, aber stimmig und sauber, Essen und Service bei Nachtessen sowie Frühstück prima, würden es jederzeit weiterempfehlen. Waren als Familie da = zwei Paare, 35-40 und 60-65 Jahre und fühlten uns sehr wohl.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrike (51-55)

April 2017

Nicht nochmal

3.0/6

Die Lage des Hotels ist wunderschön, die Außenanlagen auch bei schlechtem Wetter sehr gepflegt, Personal und Gastgeber bis auf einen Kellner nicht sehr freundlich. Unser Zimmer was zwar groß aber sehr lieblos vollgestellt. Das Badezimmer sehr klein aber sauber. Wir können das Restaurant im Pilgerhof empfehlen. Preis-Leistung stimmen. Übernachten möchte ich dort nicht mehr. Wir wurden bei der Buchung auch nicht auf Angebot hingewiesen und stellten im Nachhinein fest, dass das Abendessen eigentlich im Preis enthalten sein sollte.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Morpheus (56-60)

März 2017

Der Pilgerhof ist nicht zu empfehlen

2.0/6

Das Hotel Pilgerhof ist schon etwas angestaubt. Die Zimmer und das Gebäude müssten renoviert werden. Das Frühstück ist auch verbesserungsfähig.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Julian (19-25)

Oktober 2016

Wunderschönes Wochenende am Bodensee

5.0/6

Wir hatten ein sehr schönes Wochenende in diesem Hotel. Kann es nur weiterempfehlen! Beonders gut hat uns die Top-Lage und das Frühstücksbuffet gefallen.


Umgebung

6.0

Top Lage. Direkt am Wander- und Radweg. Und wunderschön am See gelegen.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet war perfekt!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Theodor (31-35)

August 2016

Unfreundliche Hundepension

1.0/6

Wir kamen sehr hungrig ins Restaurant. Es war 20:45 Uhr. Auf die Frage, ob wir noch einen Tisch bekommen, antwortete die Kellnerin: Wenn sie einen finden, können sie sich gerne setzten. Toll. Das haben wir dann aber gemacht. Nach über 20 Minuten warten, kam ein Kellner das erste Mal zu uns und sagte, dass die Küche seid 21 Uhr geschlossen hat. Wir haben wirklich nichts mehr zu Essen bekommen. Unfassbar. Auch die Damen an der Rezeption waren mehr als unfreundlich. Machten zig Dinge nebenher und liesen die Gäste warten-obwohl der andrang sehr gering war. Eigendlich ist das Hotel auch ehrer eine Hundepension. Schon beim Frühstück ging das gekläffe los. Manche Gäste haben sich beschwert, da die Hunde an ihren Tisch kamen. Sehr unruhig und auch nicht schön beim essen. Auch am Hauseigenen Strand wimmelte es nur so von Hunden der Gäste. Die Hunde gingen auch ins Wasser und nachher ist die Hundescheisse im Wasser geschwommen. Super eklig!


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Alt, Abgewohnt, Laut, Hellhörig, keinen Klima, Kein Aufzug. Aber sauber!


Service

1.0

Eigentlich nicht vorhanden, was die Rezeption und das Restaurant betrifft.


Gastronomie

1.0

Unfreundlichstes Personal überhaupt! (Im Restaurant Mittags und Abends) Beim Frühstück war das Personal sehr freundlich (anderes Personal und anderes Restaurant)


Sport & Unterhaltung

3.0

Kann ich nicht viel dazu sagen. Ich habe nur Fahrradverleih und Tischtennis gesehen,


Hotel

1.0

Bewertung lesen

K.A (66-70)

Juli 2016

Kein zweites Mal

3.0/6

leider müssen wir dem hotel unseres erachtens die vier sterne krönung aberkennen. die unbehagliche atmosphäre die bei der ankunft im hotel schon durch die rezeptionistin ausgestrahlt (wir wurden erst nicht wahr genommen und dann unsanft darauf hingewiesen, dass wir sowieso erst ab 15 uhr einchecken können ), setzte sich leider während des ganzen aufenthalts fort. von mangelhaft gesäuberten zimmern,bis hin zum desolaten zustand der leihfahrräder könnten wir noch einige dinge anbringen,aber das wäre zu mühsam. positiv zu bemerken ist hingegen die lage des hotels,das direkt mit einem großen garten mit liegeplätzen an den bodensee grenzt. für uns war es definitiv der erste und letzte aufenthalt,da hier das preis-leistungsgefüge nicht stimmt.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (66-70)

Juni 2016

Besser als manche Bewertung

5.0/6

Nach unserer Bewertung ist Hotel ok! Wir haben für ein Familientreffen 4 Zimmer bestellt und haben diese in einer Ebene bekommen – so sollte es auch sein. Der Empfang ist im Gegensatz zum Wetter freundlich gewesen. Die Zimmer + Bad und Terrasse sind einwandfrei! Das Abendessen im Rebmannshof konnten wir leider nicht auf der Terrasse bedingt durch leichten Regen einnehmen, aber dies wurde durch die Gaumenschmeichler bestens ausgeglichen. Der Service arbeitet schnell und effizient ! Es ist durch das Hotel rundum ein gelungenes Familientreffen zustande gekommen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tanja (31-35)

April 2016

Uns hat es gefallen

5.0/6

Kann mich den schlechten Bewertungen nicht anschließen.Sehr schönes Hotel mit direkter Seelage. Service ist überdurchschnittlich freundlich. Jeder Wunsch wurde uns erfüllt! Essen war so lecker und schnell am Tisch. Frühstücksbüffet lässt keine Wünsche offen. Alles und reichlich vorhanden und wird dauernd aufgefüllt. Unsere 4Jahre alte Tochter hat sich sehr wohlgefühlt. Die Zimmer sind großzügig geschnittenen und sauber. Hatten ein Zimmer im Rebmannshof- Familienzimmer unter dem Dach. Die alten Balken gehören zu dem alten Denkmalgeschützten Haus.Ich fand das besonders gemütlich! Das einzig negative waren die uns zu viel zuweichen Matratzen. Eigener schöner Hotelstrand. Werde das Hotel sicherlich nochmal besuchen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (41-45)

September 2015

Nicht zu empfehlen! Ungerechtfertigt teuer

2.0/6

Schade: Wir dachten, bei 165 Euro pro Nacht bekommen wir Qualität. DAs ist nicht der Fall. Speckige Teppichböden, eine Miniterrasse die ungepflegt und nicht hergerichtet ist, das Klo hätte geputzt werden können, ZImmer ist dunkel und abgewohnt, alles lieblos und alt. Für den Preis bekommt man am Bodensee locker eine ganz wunderbare, qualitativ hochwertige Unterkunft, da sollte man nicht hierher kommen. Frühstück ok ohne bemerkenswerte Extras. Das angeschlossene Restaurant Rebmannshof liegt herrlich direkt am See - - - aber wer etwas Gutes speisen möchte, sollte sich fern halten. Ein Bier geht, ansonsten kann ich nichts empfehlen. Von den Pilzen Magenschmerzen bekommen, die Pilzpfanne meines Mannes fettiges Durcheinander mit viel Salz, mein Rumpsteak sehr blutig (nicht medium), am Tag vorher der Salat hatte seine besten Tage schon gesehen gehabt. Pommes der Tochter lapprig.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (36-40)

September 2015

Service ein Fremdwort!

2.0/6

Einfach frech, so einen schlechten Service anzubieten. Es beginnt schon damit, dass die Rezeptionisten grundsätzlich mit dem Rücken zum Besucher sitzen. Folglich begrüßt man selbst das Personal, anstatt dass man begrüßt wird. Kein "Willkommen" oder ähnliches, sondern ein genervtes "Jaa?". Allein wie lange es dauert, bis die Mitarbeiter sich einem Gast zuwenden, ist schon eine bodenlose Unverschämtheit. So zog sich das über den gesamten Aufenthalt. Immer hat man das Gefühl, die Leute zu stören. Immer ein genervter Blick. Ab 22 Uhr sitzt dowieso niemand mehr am Schalter. Aber dass abends nichtmal mehr irgendwer ans Telefon geht, ist wirklich der Gipfel. Die Nummer der Rezeption steht im Serviceheft bezeichnenderweise unter "Nummern, die Sie hoffentlich nicht brauchen" - und das ist wirklich absolut Programm in diesem "Haus". Die Frage nach dem Wlan-Passwort konnte uns auch am zweiten Tag noch niemand beantworten. Es hieß nur "besonders schnell ist das hier sowieso nicht". Als wir die Sauna besuchen wollten, hieß es "Okay?! Aber dafür müsste ich rüber gehen und sie einschalten". Ich habe mich selbstverständlich bei der Dame entschuldigt, dass ich ihr solche Mühe bereite. Dass Essen im Hotel-Restaurant geht in Ordnung, ist aber auch recht teuer. Die Zimmer selbst sind mittelmäßig. Wenn man irgendwann mal die Zugangsdaten hat, erhält man ein Wlan, das zum Streamen nicht geeignet ist. Grund: der Router steht in der Lobby. Ein Repeater ist dem Haus offenbar zu teuer. Kostet ja immerhin einmalig 29 Euro, so ein Teil. Wenn man zu den Menschen gehört, die sich für viel Geld unhöflich und völlig lustlos behandeln lassen wollen, ist man in diesem Hotel genau an der richtigen Adresse. Alle anderen sollten einen weiten Bogen darum machen. Gastlichkeit findet man überall, aber hier ganz sicher nicht.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Alles voller Fruchtfliegen


Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (31-35)

August 2015

Schöner Aufenthalt für alle

4.7/6

Der Strand hat uns sehr gut gefallen. Für kleine Kinder ist er perfekt, da er sehr flach abfällt. Außerdem war bei dem reichhaltigen Frühstück für jeden Geschmack etwas dabei. Schade war, dass wir bestellte Sonderwünsche für das Zimmer 4mal nachfragen mussten. Aber schlussendlich wurden sie zur vollsten Zufriedenheit erfüllt.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simone (31-35)

Juli 2015

Käfer im Zimmer & Bett

3.4/6

Der lieblos wirkende Komplex besteht aus dem Hotel Rebmannshof und dem Hotel Pilgerhof. Obwohl wir per Mail eine Anfrage an den Pilgerhof gestellt hatten, wurde uns an der Rezeption mitgeteilt, dass wir ein Zimmer im Rebmannshof bekommen würden. Das Zimmer im Rebmannshof hat einen schlechten Eindruck gemacht. Es war sehr dunkel, direkt unterm Dach und mit mehreren Dachbalken im Zimmer verbaut. Der erste Eindruck war so schlecht, dass wir uns überlegt hatten, nach einem Zimmertausch zu fragen. Hatten es dann aber leider gelassen. Abends waren wir in dem Restaurant Hotel Rebmannshof essen. Das Essen war gut, die Lage am See sehr schön, das Personal allerdings unterbesetzt und gestresst, aber freundlich! Während dem Essen habe ich unser Zimmer noch mal aufgesucht. Dabei habe ich zahlreiche Käfer auf dem Boden, auf und in dem Bett (!!!) gefunden. Daraufhin habe ich mich an der Rezeption beschwert. Die Rezeptionistin teilte mir mit, dass morgens angeblich der Kammerjäger dagewesen wäre und eigentlich keine Käfer mehr da sein sollten. Ein Zimmertausch wäre nicht möglich, da das Hotel ausgebucht sei. Es wurden keinerlei Anstalten unternommen die Situation zu klären oder mir in irgendeiner Form entgegen zu kommen. (Die Käfer waren, wie es mir schien, ein durchaus bekanntes Problem.) Auf mein Drängen und Nachfragen hin, hat sich die Geschäftsführerin mit mir im Zimmer getroffen. Mir wurde von ihr unfreundlich (fast etwas genervt) mitgeteilt, dass das Natur sei, die Käfer einem nichts tuen würden, ein Zimmertausch nicht möglich wäre und wenn wir wollten könnten wir auch wieder ausziehen (und das um ca. 22 Uhr abends!). Ich musste mich erneut mehrmals und intensiv beschweren bis uns überhaupt ein Zimmertausch für den nächsten Tag in den Pilgerhof angeboten wurde. Zimmer Hotel Pilgerhof: große Zimmer, Einrichtung und Sauberkeit ok. Beide Hotels sind auf Grund unserer Erfahrungen NICHT weiterzuempfehlen. Dieser Aufenthalt hat mich außerdem dazu veranlasst, mich bei Hotelbewertungsportalen anzumelden um das Erlebte mitzuteilen. Wir haben außerdem mitbekommen, dass sich weitere Gäste während unseres Aufenthalts an der Rezeption auch über Käfer im Zimmer beschwert haben. Zusammenfassend: Liebloser Komplex, lieblose Geschäftsführerin, liebloses Frühstück, teils dreckiges Geschirr, zu wenig Personal, lange Wartezeiten (ob abends im Restaurant oder morgens für Kaffee beim Frühstück), mittelmäßige Sauberkeit, Frühstücksterrasse zu klein, Käfer im Zimmer und im Bett!!!! Die erste Nacht wurde uns - erst auf Nachfragen hin- von der Rechnung storniert.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

Juli 2015

Kurzurlaub

4.1/6

Akzeptables 3 Sterne Hotel Von der Lage sehr gut, nettes Personal , sehr hilfsbereit und freundlich da es ein familiengeführtes Hotel ist


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Volker (70 >)

April 2015

... ein guter Platz am Bodensee-Uferweg

4.4/6

Das Haus bildet mit dem benachbarten Hotel "Rebmannshof " eine funktionale Einheit, wobei der "Pilgerhof" überwiegend den Restaurantbetrieb - mit herrlicher Außen-Bewirtschaftung unmittelbar am Seeufer - betreibt. Die Häuser liegen unterhalb des Kloster Birnau direkt bzw. nahe am See in ruhiger, landschaftlich reizvoller Umgebung. Leider hat das (Haupt-) Haus "Rebmannshof" keinen Aufzug und nur wenige Zimmer mit Balkon


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Siegfried (61-65)

August 2014

Nicht zu empfehlen

3.2/6

Dieses Hotel werden wir definitiv nicht wieder besuchen. Es ist unglaublich hellhörig, das Personal ist so was von unfreundlich ( was in dieser Gegend eigentlich ungewöhnlich ist ) Im Frühstücksraum war es ganz besonders schlimm.Das Frühstück war zwar reichhaltig aber mangelhaft. Das Brot und die Brötchen weich , nichts knuspriges. War im Grunde genommen einfach nur eine Nahrungsaufnahme. Wir haben uns mehr versprochen. Na ja ein Reinfall eben.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Manfred (51-55)

April 2014

Ob wir da nochmal "hin - pilgern "?

4.1/6

Tja was soll man sagen bzw. schreiben. Als absolute Bodenseefans sind wir schon oft auf unseren Radtouren am Pilgerhof vorbei gekommen und waren über die absolut tolle Lage begeistert. Jetzt ergab sich die Möglichkeit ein WE dort zu verbringen. Bei der Ankunft wurde uns mitgeteilt man hätte für uns 2 Zimmer zur Auswahl vorbereitet. Die sehr nette, freundliche und kompetente junge Dame am Empfang begleitete uns zum ersten Zimmer welches uns jedoch nicht so zusagte. Bei der Rückkehr zur Rezeption wollte sie uns noch das andere Zimmer zeigen, wurde jedoch von einer anderen anwesenden Dame mit der Bemerkung :"Das können die schon alleine" wieder zurück gepfiffen. Wie sich herausstellte war dies anscheinend die Chefin des Hauses. Kein freundliches : Guten Tag, herzlich willkommen, hatten sie eine gute Anreise etc.etc. keine Vorstellung ..nix. alles was man als gute Gastgeber eigentlich so macht um eine Kundenbindung zu erlangen. Hotelfachschule 1. Kapitel.!! Ins selbe Horn stößt der männliche Part des Hause...kein Lächeln ,kein guten Morgen ..nur ernster Blick. Anscheinend braucht man das hier nicht. geht ja auch so. . Das 2. Zimmer im Dachgeschoss mit den alten Balken und dem Blick auf den See hatte schon was. Bis auf die im Bad in die Ecken gewischten langen schwarzen Haare unserer Vorgängerin . Warum man allerdings in einem so schönen historischen Haus die gesamte Inneneinrichtung mit Buche hell und Stahlrohr verschandeln muss, wird wohl für immer das Geheimnis des Inneneinrichters bleiben. Aber alles ist ja bekanntlich Geschmackssache. Die Qualität der Küche ist allerdings absolut als empfehlenswert zu bezeichnen. Ausgezeichneter Salat mit endlich mal richtig guten Zutaten und gekonnt angerichtet. Auch die Fleisch und Fischgerichte waren zumindest an diesen beiden Tagen ausgezeichnet und nicht zu bemängeln. ALLERDINGS... das angepriesene Candle-Light - Dinner hat mit Romantik soviel zu tun wie die Inneneinrichtung mit Stil. Ein kleines Teelichtlein verbreitet halt einfach keine so tolle Stimmung und es gibt nur das was auf der kleinen DIN A5 Papierkarte steht. Kellner : Umbestellen geht nicht..da müssen sie den Aufpreis auf den normalen Speisekartenpreis bezahlen. Also sie wollen kein Kalb sondern Fisch dann muss ich erst schauen was Fisch kostet !. Gehts noch ?? Das dauerte dann etwa 20 Minuten...genauso lange wie meine Wartezeit aufs Bier. Ein Gast der sich über den Umgangston des für diesen Bereich zuständigen Kellners bei der Chefin beschwerte erhielt keine Antwort. Dem Kellner sagte die Dame O-Ton : Sag einfach immer nur ja !! Wenn ich nicht selbst zufällig dabei gestanden hätte, hätte ich es nicht geglaubt. Warum meint so mancher Gastronom sein Laden läuft schon von ganz alleine ? 'Auf die Dauer einfach nur der falsche Weg. Aber wie gesagt was auf den Tisch kommt ist dann schon sehr gut. Der Küchenchef sollte sich vielleicht mal überlegen mit seiner Brigade ein eigenes kleines Lokal am See zu eröffnen - uns als Stammkunden hätte er schon. Das Frühstück ist als absolut ausreichend zu bezeichnen, Jedoch ist die Ecke in der es aufgebaut ist für die Anzahl der Gäste viel zu klein 1.80 m auf 1.80 m in einem angeblichen 4 * Haus ( was es einfach nicht ist ) funktioniert halt nicht. Fazit : tolle Lage,gute Küche, netter Kellner - der der gerade im Biergarten neu begonnen hat - freundliche Mitarbeiter, unfreundliche Gastgeber, unpassende 80 er Jahre Einrichtung. Schade... dabei ist der Pilgerhof doch so ein Kleinod. Ach ja und zum Schluss : Dem Hinweis oder der Bitte dass, wenn es einem gefallen hat dies bei Holidaycheck zu schreiben und wenn nicht dann dies nur den Inhabern zu sagen....kann ich leider nicht nachkommen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beate (41-45)

April 2014

Zu früh gefreut...

3.5/6

Die Bewertung als 4-Sterne-Hotel kann nicht nachvollzogen werden. Zimmer zweckmäßig ohne Charme eingerichtet. Man darf sich von der Bezeichnung "direkt am See" nicht täuschen lassen. Zwar gibt es am Biergarten einen kleinen Seezugang, rechts und links davon ist jedoch über mehrere hundert Meter kein Zugang mehr möglich (Privatgelände Tagungszentrum, Privatgelände Hotel Seehalde, Schilfzone/Naturschutzgebiet). Freundliches und bemühtes Personal, das vom Patron vor den Gästen als inkompetent runtergekanzelt wird. Sehr schlechter Führungsstil! Whirlpool bei unserem Besuch außer Betrieb und leer, da undicht. Bei mehr als 3 Personen im sogenannten Wellnessbereich gibt es Platzprobleme. Das Essen ist sehr schmackhaft zubereitet, auch das Auge darf mitessen, sehr schön angerichtet. Das hochgepriesene Candle-Light-Dinner unterschied sich jedoch nicht von den Mahlzeiten an den anderen Tagen, auch nicht die Tischdeko. Am Frühstücksbuffet gab es nichts auszusetzen, große Auswahl vorhanden. Wenn etwas zur Neige ging, wurde sofort nachgefüllt. Schon bei unserem Aufenthalt außerhalb der Saison gab es unschöne "Überschneidungen" mit externen Gästen. Gar nicht auszudenken, wie es hier in der Hochsaison zugeht....


Umgebung


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicola (41-45)

April 2014

Wunderbarer Kurzaufentahlt am Bodensee

5.2/6

Das Restaurant im Rebmannshof war einfach genial und unser 3-Bett-Zimmer war überraschend groß und sehr geräumig. Bad und Bett waren sauber! Schade war aber, daß der Rest des Zimmers etwas oberflächlich sauber gemacht wurde!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (51-55)

März 2014

Schönes Hotel am Bodensee

4.0/6

Schönes Hotel direkt am Bodensee. Zimmer und Frühstücksraum mit Seeblick. Einfach traumhaft. Einziger Kritikpunkt war die sehr eigenwillige Zusammenstellung des Menues.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

September 2013

Kein Vier-Sterne-Hotel

3.6/6

Das von uns bewohnte Zimmer mit Terrasse machte einen relativ abgewohnten Eindruck (Siegel im Badezimmer mit Fecken an den Rändern wegen Feuchtigkeit, Spinnweben in den Zimmerecken, Badezimmertür klemmt, Heizungsthermostat im Badezimmer defekt). Reklamationen werden zwar freundlich entgegen genommen (z. B. Deckenleuchte defekt), auf das kalte Badezimmer (Außentemperatur 13°C) wird nur mit dem Hinweis reagiert, "dass die Heizung bereits eingeschaltet wurde". Die WLAN-Verbindung ist völlig unzureichend, mit dieser Übertragungsgeschwindigkeit lassen sich selbst E-Mails nur sehr eingeschränkt lesen u. schreiben. Der Frühstücksraum ist sauber u. freundlich eingerichtet, das Frühstücksbuffet ist sehr vielfältig. Insgesamt entspricht dieses Hotel keineswegs den Ansprüchen, die an ein Vier-Sterne-Hotel gestellt werden können, nur dies Preise bwegen sich auf diesem Niveau!


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (31-35)

November 2012

Schön, aber leider Nebensaison

5.2/6

Das Hotel liegt sehr idylisch gelegen direkt am Bodensee, was aber wohl auch der Grund ist, dass es in erster Linie Saisongeschäft gibt. Über Sauberkeit, Freundlichkeit gibts es nichts zu meckern, dennoch hat man das Gefühl von Sparflamme. In meiner Buchung waren Ü/F enthalten (65 EUR/Nacht i. EZ). Außer mir waren noch ca. 5 andere Gäste in dem Hotel, was bzgl. der Frühstücksraumgröße sehr wenig war.


Umgebung

6.0

etwas abgelegen direkt am Ufer des Sees sehr ruhig und idylisch


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sehr groß, sauber, nichts zu bemängeln. Die Minibar hätte etwas mehr enthalten können. Kein Bier, Cola (nur light), keine Schokolade und keine Preisliste. Ein abgelaufener Saft. Enthalten war Wein, Cola light, Mineralwasser.


Service

6.0

sehr freundliches Personal, für mich wurde bspw. extra im Nachbarhotel, dass zur Zeit geschlossen war aber im Sommer mitbetrieben wird, die Sauna aufgeheizt,


Gastronomie

4.0

Frühstück war eigentlich ausreichend, aber auch dort bemerkte man die Sparflamme während der Nebensaison. kein Aufschnittkäse, nur 3 Stückchen Weichkäse. Eierspeisen auf Nachfrage kein Problem, aber angeboten wurden diese nicht. Ansonsten ein etwas erweitertes Pensionsfrühstück (auch Lachs, verschiedene Wurstsorten, Obstsäfte) ... für den Preis in Ordnung, dennoch im Vergleich in der Sternekategorie grenzwertig für 4 Sterne.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sauna im Hotel zur Zeit außer Betrieb; Sauna im Nebenhotel wurde eigens für mich angeschaltet mit der Aussage, dass schon 14 Tage niemand mehr dort war. Also sehr freundlich. Enthalten im Bereich im Nachbarhotel: 1 Sauna, 1 Hydro-Jet (Massagebank) und Solarium (nicht in Betrieb gewesen)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (66-70)

Oktober 2012

Hervorragendes 4 Sterne-Haus in Top-Lage

6.0/6

Hier stimmt alles. Noch nie ein Hotel erlebt mit solch einem Wohlfühlcharakter.


Umgebung

6.0

Sehr gute Lage, welche alle Möglichkeiten hergibt, egal ob Wandern Radfahren oder Besichtigungstouren.


Zimmer

6.0

Sehr große Zimmer mit guter Ausstattung wie Betten und Mobiliar. Sauberkeit hervorragend.


Service

6.0

Sehr gutes Personal, welches auf alle Wünsche prompt und zuverlässig reagiert. Dabein immer freundlich nett und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Hier kocht der Chef selber. Sehr gutes geschmackvolles Essen mit reichhaltiger Auswahl. Kleine wie grosse Küche. Einfach spitze.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (56-60)

September 2012

Super, sehr schönes Hotel, sehr gutes Essen

6.0/6

sehr schöne Zimmer, gemütlich und sehr sauber


Umgebung

6.0

traumhaft, einfach wunderschön, sehr schöne Umgebung


Zimmer

6.0

haben uns sehr wohl gefühlt, tolles Zimmer mit herrlicher Aussicht, gute Betten


Service

6.0

sehr aufmerksames freundliches Personal, Zimmer sehr sauber, alles bestens


Gastronomie

6.0

wir haben sehr gut gegessen, die Maultäschen waren der Hit


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sascha (36-40)

August 2012

Wochenende am Bodensee zum genießen

5.8/6

Schöner und bequemer kann ein Wochenende am Bodensee nicht sein! Mit dem Boot anreisen, gemütlich den tag auf dem Wasser verbringen und dann direkt am Hotel einchecken! Morgens herrlicher Ausblick auf den See, super leckeres Frühstück und den Tag einfach genießen ... Danke für das schöne Wochenende!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sascha (36-40)

Juni 2012

Kurzaufenthalt am Bodensee

5.7/6

Immer wieder gerne ein Paar Tage am herrlichen Bodensee ausspannen und genießen! Allein die Lage des Hotels ist ein Traum um rund um den Bodensee die Gegend zu erkunden, sei es mit dem Motorrad oder auch zu Wasser mit dem Boot! Danke für die schöne Zeit – auf bald! Sascha & Lisa


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karola (51-55)

Mai 2012

Absolut empfehlenswert

5.8/6

Wir hatten ein sehr großes Zimmer, praktisch und geschmackvoll eingerichtet, mit bestem Blick auf den Bodensee. Die Zimmerreinigung war auch nach den Kriterien einer Hausfrau perfekt. Das Frühstück war das beste, was wir je in einem Hotel bekommen haben. Wir hatten Halbpension mit freier Essenswahl gebucht. Das Essen war sehr vielseitig und abwechslungsreich, man konnte sowohl deftig als auch leicht wählen.


Umgebung

5.0

Bester Blick zum Bodensee. Einziger Abzug: Öffentliche Verkehrsmittel sind etwas entfernt.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr großes Zimmer, praktisch und geschmackvoll eingerichtet, mit bestem Blick auf den Bodensee.


Service

6.0

Beste Bewirtung und Betreuung - nichts zu beanstanden. Absolut aufmerksames und freundliches Team.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war das beste, was wir je in einem Hotel bekommen haben. Wir hatten Halbpension mit freier Essenswahl gebucht. Das Essen war sehr vielseitig und abwechslungsreich, man konnte sowohl deftig als auch leicht wählen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans-Jürgen (66-70)

März 2012

Ein rundum Sorglos-Hotel

5.8/6

Ein sympathisches und gepflegtes Hoel in überschaubarer Größe mit großzügigen Balkons und einer Terasse mit Blick auf den See. Großzügige , nicht im Sichbereich, Parkstellplätze direkt hinter dem Hotel Unser Aufenthalt war im März unter weiteren, frühen Gäste unterschiedlichen Alters. Bereits bein Einchecken waren wir sehr angetan über die sehr freundliche, familiäre Begrüßung.


Umgebung

5.0

Die Lage ist traumhaft und ruhig ohne Verkehrslärm. Der Badestrand ist wenige Meter entfernt, für uns im März aber nicht von Bedeutung. Wander- oder Radfahrmöglichkeiten ohne Ende. Gut erreichbar sind interessante Ausflüge in die nähere Umgebung wie Meersburg , Mainau, Lindau oder Strandpromenade in Überlingen usw.


Zimmer

6.0

Das Zimmer, gehobene Klasse mit Balkon war sehr großzügig geschnitten, hochwertig möbliert und absolut sauber. Das Bad mit hervoragender Lüftung war sehr groß mit genügend Ablageflächen. Die Dusche war einfach das Größte, denn das erste Mal auf meinen Reisen konnte ich mich tatsächlich in einer Dusche risikolos bewegen.


Service

6.0

Nochmals möchte ich die natürliche Freundlichkeit des Personals betonen, Egal ob es die Damen der Zimmerreinigung, die Damen am Empfang oder der Service im Lokal, alle vermittelten uns das Gefühl hier willkommen zu sein.


Gastronomie

6.0

Wir haben nicht nur sehr gut , vitaminreich und abwechslungsreich gespeist, sondern waren auch über das optisch liebevolle Anrichten der Speisen begeistert. Der Service war schnell und professionell


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cornelia (51-55)

März 2012

Auszeit

5.2/6

Wir buchten einen Kurzurlaub um mal "raus zu kommen " aus dem Alltag. Zimmer war sehr gut, groß und sauber; das Restaurant im Hause - super- die Auswahl an Weinen und Schnäpsen sehr gut. Ruhige Lage und Nebensaison- richtig gut zum relaxen, da wenige Gäste im Hause - die aber sehr gut und individuelle betreut wurden!!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jules (26-30)

Dezember 2011

Sehr zufrieden

5.1/6

Waren sehr zufrieden! Sind öfter in diesem Hotel und noch nie angegangen. Nur weiter zu empfehlen!! Essen war sehr gut und vielfältig. Man fühlt sich richtig wohl! Und im Sommer sehr toll, direkt am Bodensee!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Alex (26-30)

September 2011

Super Lage die teuer bezahlt werden muss

2.9/6

Dieses Hotel ist keine 4 Sterne wert und völlig überteuert. Man bezahlt hauptsächlich die Lage direkt am See. Durch die Gastronomie ist es gerad am Wochenende recht laut sobald man das Fenster öffnet. Das Mobiliar passt nicht zum Ambiente des Rebmannshofes. Das Personal ist unfreundlich und teilweise hochnäsig. Bei Restaurant im Rebmannshof bezahlt man auch wieder die tolle Aussicht der Terrasse teuer mit, die Qualität der Speisen rechtfertigt dieses nicht und erst recht nicht der Service. Die allgemeine Lage des Hotels ist toll. Allerdings kann man im Ganzen das Hotel nicht weiterempfehlen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Norbert (51-55)

September 2011

Nie und nimmer 4 Sterne

3.0/6

Ein Hotel dass 4 Sterne nie und nimmer verdient hat. Im Zimmer war noch Unterwäsche des letzten Gastes. Der Seifenspender war bei Ankunft leer und wurde erst auf Nachfrage aufgefüllt. Aber das negative Highlight ist das Restaurant. Arrogantes und unfreundliches Personal das noch während der Vorspeise mit der Hauptspeise anrückt macht ein entspanntes Abendessen unmöglich. Fazit: nie wieder!


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (46-50)

Juli 2011

Hotel nicht empfehlenswert

3.3/6

Als wir um 12 Uhr ankamen und fragten, ob das Zimmer schon frei sei, wurden uns von der Inhaberin an der Rezeption mitgeteilt, das nach internationalem Bestimmungen die Zimmer ab 15 Uhr zur Verfügung stehen, sehr unverbindlich und unfreundlich. Die Bedienung im Restaurant war freundlich. Die Zimmer waren ausreichend groß, jedoch schon in die Jahre gekommen. Die Matrazen waren sehr weich und durchgelegen. Ein sehr kleiner Röhrenfernseher mit einem sehr verzerrten Bild. Wir würden das Hotel nicht weiterempfehlen, hat keinen 4 Sterne Standard.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Lore (46-50)

März 2011

Vier Sterne wofür

4.2/6

nettes Hotel in zweiter Reihe vom See, schöne Zimmer zur Seeseite, reichhaltiges Frühstück


Umgebung

5.0

alle Sehenswürdigkeiten gut mit dem Auto erreichbar


Zimmer

5.0

Größe gut, schönes Bad, aber die Sauberkeit ließ zu wünschen übrig, im Bad noch Haare vom Vorgänger


Service

3.0

wir bekamen unseren Wein in einem Wasserglas, als wir nachfragten, wurde uns mitgeteilt es sei ein österreiches Weinglas, bei einem 4 Sterne Hotel erwartet man ein normales Weinglas, beim Frühstück ging die Milch für den Kaffee aus, als wir die Bedienung darauf aufmerksam machten, meinte sie nur, wir sollten uns am Frühstücksbuffet die Milch auffüllen. Erwarte von einem 4 Sterne Hotel einfach einen guten Service


Gastronomie

4.0

Qualtität der Speise sind ok,


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bea Maria (56-60)

März 2011

Immer wieder gerne

5.4/6

die Zimmer sind sehr großzügig angelegt mit Balkon und Seeblick... ich bin fast jedes Jahr für ein paar Tage in diesem Hotel und treffe immer wieder auf viele Stammgäste die ebenso gerne dieses ambiente geniessen... das Frühstücksbuffet ist hervorragend genauso wie die herrlichen gerichte die die Speisekarte bietet... ein herrliches Sommerrestaurtant unter großen Bäumen, direkt am See, fünf schritte und das Wasser umspielt die füße ;-) wo sonst kann man am Bodensee so dicht am Ufer leckeres Essen geniessen... immer wieder gerne!!!


Umgebung

6.0

wunderschön gelegen, unterhalb der Kirche Birnau, angrenzend an die Weinberge des Marktgrafen von Baden, dessen Wein auch im Restaurant genossen werden kann....Pfahlbauten, Insel Mainau, Meersburg, Überlingen, Affenberg Salem etc. in unmittelbarer Nähe ....


Zimmer

5.0

großzügig ... und alles vorhanden was zu einem angenehmen Aufenthalt nötig ist


Service

5.0

manchmal etwas hektisch...allerdings nur bei extrembetrieb im sommer wenn jeder meint er müsse zuerst bedient werden...ansonsten gut!! manchmal ist auch die erwartungshaltung der gäste etwas zu hoch angesetzt... das PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS ist in diesem Haus sehr gut!!!!


Gastronomie

6.0

bestens!!! es wird wert auf Regionales gelegt, Gemüse wird von der Insel Reichenau geliefert, der Spargel direkt vom Bauern nebenan, frischer und besser gehts nicht!! auch die Kuchen und das herrvorragende eis wird selbst zubereitet, die Weine sind überwiegend vom bodensee, teilweise vom weinberg direkt neben dem Hotel...


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anna-Elisabeth (46-50)

Februar 2011

Wellness zum Glück bei gutem Wetter

3.4/6

Zum Glück war schönes Wetter. Das Essen war wirklich sehr gut und auch reichlich. Leider war die Dame an der Rezeption immer überfordert, gab ungern und oft unfreundlich Auskunft. Sauna und Wellnessbereich war schlecht. Es stand eine Ruheliege für ca. 10 Hotelgäste zur Verfügung. Im Pool war kein Wasser drin. Das Massageangebot bezog sich auf eine Massageliege, die aber leider zu dem Zeitpunkt defekt war und auch nicht repariert werden konnte. Die Sauna wurde auf 90°C hochgepowert und war für die meisten Gäste zu heiß.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dieter (51-55)

Februar 2011

Urlaub an einem wunderbaren Flecken Erde

5.3/6

Das Hotel liegt zauberhaft am Bodensee gelegen 50 m bis zum Wasser.Das Haus ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.Die Zimmer waren ausreichend groß ca 28-30 m2 und waren bei Bezug sehr sauber gereinigt.Wir hatten Halbpension mit candle lihgt dinner gebucht.Zu unserer Reisezeit waren fast ausschließlich Deutsche im Hotel.Der Altersdurchnitt war zwischen 40 und 65 Jahren.


Umgebung

5.0

das Hotel,das sich in unmittelbarer Nähe des Bodensee befindet (50m)liegt sehr ruhig gelegen. Der nächste Flughafen ist ca 30min entfernt(Friedrichshafen)Wenn man mit dem PKW angereist ist kann man in östlicher oder westlicher Richtung des Bodensees die nächsten größeren Städte erreichen.(Meersburg,Lindau Friederichshafen oder ca 1 Std Bregenz .Als Highlight kann in kappen 10min zur Wallfahrtskirche Birnau spazieren oder mit dem Auto nach Saalem auf den Affenberg.


Zimmer

5.0

Unser Premiumzimmer war reichlich Groß ca 30m2 mit schönem Balkon mit Blick auf den Bodensee.Die Ausstattung war überdurchschnittlich ,Sateliten fernsehen,Minibar ,Telefon waren obligatorisch.Eine große Dusche im Badezimmer war vorhanden.Der Zustand der Zimmer war vorbildlich sauber und gemütlich.


Service

6.0

Schon beim Eintreffen im Hotel wurden wir sehr freundlich willkommen geheißen.Unter den Angestellten herrschte eine harmonische Zusammenarbeit,dabei kümmerte sich die Chefin rührend um Ihre Gäste.Da lauter deutsche Gäste anwesend waren können wir keine Angaben zu Fremdsprachenkenntnisse abgeben.Die Zimmer waren bis zum mittag immer gereinigt,neue Handtücher bereitgelegt.Erfahrungen über Beschwerden können auf grund von nichtvonhandensein nicht gemacht werden.


Gastronomie

6.0

Im Haus befanden sich ein großer heller großer Frühstücksraum,die Terasse mit Blick zum See war aufgrund der Jahreszeit (Februar)geschlossen.Das Restaurant befand sich gegenüber des Frühstücksraum.Besonders das Frühstück,wo es alles gab was das Herz begehrt war super lecker .Grandios war das Abendessen(unbedingt das Candle light dinner buchen)Die Speisen waren frisch regional zubereitet mit passenden Weinen der Region.Die Atmosphäre war harmonisch.Das Preis Leistungsverhältnis stimmte 100%.Wir k


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel befand sich ein Internetanschluß.Fahrradverleih.Der 50 meter entfernte Strand war noch im Winterschlaf.Nach Angaben des Hoteleigentümer befinden sich Liegestühle ,Schirme und Duschen am Privatstrand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patrick (26-30)

Februar 2011

Sehr Schlecht

3.3/6

Wir haben für dieses Hotel einen Gutschein gekauft da sich das Hotel als Wellnesshotel verkauft hat. Es ist jedoch alles andere als ein Wellnesshotel. Die Wellnessanlage kann nicht als solche gennant werden, es ist ein Zimmer in der grösse eines durchschnitts Wohnzimmer. Es hat eine Liege, eine 2-Personen Sauna, ein Solarium as dem letzten Jahrhundert und ein leeres Jacuzzi. Zudem ist der Bereich dreckig und ungemütlich. Das Zimmer was sauber und hatte alles das mann braucht. Das Resaturant servierte gutes Essen, war jedoch nicht sauber. Da waren überall Haare auf dem Tischtuch. Die Frau an der Reception war sehr uninteressiert und war nie freundlich, konnte auch nicht kompetent Auskunft geben. Im ganzen war unser Aufenthalt in diesem Hotel nicht sehr schön und ich würde jedem von diesem Hotel. Es ist nie und nimmer ein 4-Stern Hotel, eher ein 2 Stern Hotel.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sieglinde (36-40)

Oktober 2010

Super geniale Lage

4.4/6

Sauberkeit war super Zimmergröße super,gut auch bei schlechtem Wetter,da Couch im Zimmer und großer fernseher


Umgebung

6.0

super Ausblick auf den Bodensee,in kürzester Zeit in Meersburg


Zimmer

6.0

Alles Spitze,schön groß,sauber,schönes Bad,großer Fernseher


Service

1.0

Freundlichkeit des Persomals...naja!! Beim einchecken im Hotel,mit unserer gesamten 24 köpfigen Familie,in keinster Weise das Gefühl vermittelt bekommen,dass man willkommen ist. Die Chefin war allerdings selbst vor Ort!!!!!!!! Nach dem Abendessen,ca.um 22 Uhr,von der jungen Bedienung schon fast aufgefordert worden,zu bezahlen,da sie ja schließlich morgens um neun Uhr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! wieder da sein muß. Waren etwas enttäuscht darüber!!!


Gastronomie

4.0

Essen war landestypisch sehr zu empfehlen,alles frisch und schön zubereitet. Die Atmosphäre war etwas kalt und sehr laut,aber erträglich


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Urs (70 >)

September 2010

Urlaubserfahrungen

4.4/6

Wir waren in 4 folgenden Jahren dort. Meist im selben Zimmer mit schönem Blick auf den See. Aber: Die Einrichtung ruft sehr nach Erneuerung, Polstermöbel und Betten einfach "verbraucht". Teppichböden in Flur und Treppenhaus katastrophal.


Umgebung

6.0

schöne Lage, ruhig, in den entsprechenden Zimmern schöne Sicht, vorher Zimmer festlegen !


Zimmer

4.0

Würde mal sagen : ordentlich, aber erneuerungsbedürftig.


Service

5.0

Personal insbesondere im Frühstücksraum sehr aufmerksam, aber hektisch. Rezeption eher unfreundlich.


Gastronomie

4.0

Im Rebmannshof gutes Essen aber geringe Auswahl und teuer. Zum Glück gibt es in der Nähe das nette Lokal des Camingplatzes mit sehr freundlicher Bedienung.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

August 2010

Das geht besser, Familie Besser

3.0/6

Das Hotel ist sehr touristisch, laut und uncharmant. Es gibt zwei Hotels nebeneinander und in der Mitte führt eine laute Durchgangsstrasse. Zudem werden einige Papageien in Käfigen gehalten, die nicht nur morgens und tagsüber sehr laut sind, sonder auch noch nicht artgerecht gehalten werden. Das Hotel macht insgesamt einen etwas ungepflegten Eindruck und ist bestimmt kein "First Class" Hotel, so wie es angegeben wird.


Umgebung

4.0

Die Lage ist eigentlich sehr gut und direkt am See. Der Strandbereich ist ebenfalls ganz gut, allerdings liegt die Gastronomie des Hotels gleich neben an, sodass mit einem ruhigen Betrieb eher nicht gerechnet werden kann. Teilweise werden auch Vorschriften von Gästen nicht beachtet bzw. nicht vom Personal kontrolliert oder eingefordert. ( Hunde am Badestrand ! )


Zimmer

2.0

Das Zimmer war zwar groß, leider alles andere als komfortabel und nichts für die schönste Zeit des Jahres. Der Balkon war total mit Vogelkot beschmutzt und nicht benutzbar. Spinnenweben wurde nicht entfernt - alles in allem war alles sehr ungepflegt. Harte und schlechte Matratzen und vorallem der schmuddelige Zustand waren nicht erholsam. Im Badezimmer kamm permanent der Abflussgeruch hoch, sodass man sich eher an eine Kloake erinnert fühlte


Service

3.0

Die Freundlichkeit der Gastgeber und des Personals ist - bis auf wenige Ausnahmen - katastrophal. So emfängt und behandelt man keine Gäste - egal ob jund oder alt, oder ob man nur übers Wochenende bleibt oder zwei Wochen. Der Kunde sollte stets mit Achtung und Freundlichkeit behandelt werden. Das fängt beim "Guten Morgen" an und hört beim Umgangston mit den Gästen auf. Weder eine Bermerkung des Kellners, dass wir hier nicht bei MacDonalds sind oder aber der Chef dem Kunden am Telefon sagt, dass


Gastronomie

2.0

Die gastronomische Leistung ist durchschnittlich, überteuert und steht auf Grund der direkten Seelage bestimmt nicht im Mittelpunkt. Der Kochstil ist landestypisch aber kein Gaumenschmeichler. Wir fahren froh, dass man sich beim Einchecken so unprofessional verhalten hat, dass wir dann immer aushäusig gegessen haben.


Sport & Unterhaltung

4.0

Durch die direkte Seelage und dem eigenen Strandbad, kann man gut schwimmen. Ansonsten ist das Angebot an Wassersport eher gering. Ist aber nicht so schlimm für uns gewesen, da wir unsere eigenen Kajaks dabei hatten


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Günter (46-50)

August 2010

Immer wieder schön

5.5/6

Grosse geräumige Zimmer guter Zustand Super frühstücksbuffet mit viel frischem Obst


Umgebung

6.0

ruhige lage kurze entfernung zum mit tollen liegen und direktem seezugang. Kurze wege zum einkaufen, viele ausflugsmöglichkeiten


Zimmer

5.0

Geräumige Zimmer, Minibar, Balkon (grosszügig), Safe


Service

6.0

Freundlicher Empfang, hilfsbereite rezeption


Gastronomie

6.0

1 Restaurant direkt am See, vielfältige Speisen- und Getränkeauswahl, sehr gute Qualität, landestypische Spezialitäten. Die Lage ist phantastisch


Sport & Unterhaltung

5.0

Liegen direkt am See, Einkaufsmöglic hkeiten 2 km entfernt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heike (31-35)

Juli 2010

Nettes Hotel aber keine vier Sterne

3.9/6

Wir hatten ein Zimmer im Rebmannshof dieses sehr sauber und geräumig war sowie mit direktem Blick auf den Bodensee. Außerdem hatten wir einen direkten Blick auf den schönen Haus eigenen Badestrand . Der Welnessbereich war auch schön und sauber aber leider außer Betrieb. Kein Wasser im Whirlpool. Der Service in der Gastronomie ist des öfteren schwer überfordert und es kann durchaus vorkommen, dass man eine halbe Stunde erst einmal sitzt bis man überhaupt wahr genommen wird! Desweiteren kann der Gast sich glücklich schätzen wenn er sein richtiges essen bekommt und nicht reklamieren muß! Sonst gibt es noch mehr Stress! Das Frühstück ist schön angerichtet, der Frühstücksraum zum wohlfühlen allerdings auch hier das Personal leicht überfordert. Fazit ...Die Lage des Hotels ist sehr schön! Aber die vier Sterne im Service ist mehr als fraglich!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris (51-55)

Juli 2010

Gute Lage, schönes Hotel, mangelnder Service

4.6/6

Die Lage von Pilgerhof - wo wir gewohnt haben - ist einfach unübertreflflich schön, ruhig, mit Blick zum See. Wir wohnten im Pilgerhof, frühstückten im Pilgerhof, aßen zu Abend auf der wunderschönen Terrasse des Rebmannhofs - beide Häuser gehören zusammen. Wir waren nicht das erste Mal dort, wir sind Wiederholungstäter. Unser Zimmer war dieses Mal etwas bescheidener, kleiner, aber gute Lage mit Balkon zum See, gute Ausstattung.Die Zimmer wurden vor ca. 2 Jahren neu renoviert, es gibt unterschiedliche Zimmerausstattungen. Es könnte alles so super sein, wenn - wie hier oft beschrieben - der Service etwas besser wäre. Ein freundliches Lächeln und Willkommen bei Ankunft, und nicht eine total überforderte und gestresste Rezeptionistin. Dies zieht sich beim gesamten Personal so fort - alle bemühen sich - sind aber alle überfordert - zu wenig? keine gute Personalführung-/management. Das Frühstück ist so vielfältig und gut und frisch wie kaum irgendwo - aber auch da viel zu wenig Personal. Wo bleibt der Kaffee - wo das Geschirr ??? Stress!!!


Umgebung

6.0

Wunderschöne einmalige Lage - unterhalb der Birnau - mit Blick zum Bodensee - eigener kleiner Strand am See mit Badesteg. Nach Unteruhldingen schöner Fußweg - dauert schon 1/4 Stunde - oder Radweg - Ausflugsmöglichkeiten mit Auto, Schiff, Bahn möglich - uns genügts und uns gefällts.


Zimmer

4.0

Zimmer ist modern, freundlich, sauber, zweckmäßig, unterschiedlich ausgestattet. Schöner Blick zum See. Fernseher - naja, es gibt schon bessere


Service

3.0

Ja.... daran haperts einfach - schade!


Gastronomie

5.0

Das Frühstück im Pilgerhof ist sehr gut - wie beschrieben. wir haben im Rebmannhof zu Abend gegessen, schönes Ambiente, gute Qualität des Essens. ABER: Keine Beratung, gestresste Kellner, lange Wartezeiten.


Sport & Unterhaltung

Die Wellnessabteilung haben wir noch nie gesehen oder beansprucht. Kann man das überhaupt als Gast des Pilgerhofs im Rebmannshof? Den kleinen Badestrand haben wir genutzt, es ist in Ordnung, naja schönere Liegestühle wären netter.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carina (36-40)

April 2010

Hotel mit guter Lage, mehr aber auch nicht!

4.4/6

Bei der Anreise im Hotel ein eher säuerlicher Empfang des Personals. Außer einem dürftigen "Hallo" war dem Personal kein freundliches Wort zu entlocken. Für ein 4 Sterne Hotel erwartet man an dieser Stelle einen professionelleren Service. Also hier leider Null Points !!! Das Zimmer, wir hatten eine Dachwohnung mit separatem Kinderzimmer, war sehr großzügig, jedoch nicht sauber. Wir fanden überall Haare und Krümmel und das Bad, na ja !!! Wichtig für ältere Personen oder Familien mit viel Gepäck: Es gibt im Pilgerhof keinen Lift, also alles von Hand zu Fuß hochtragen. Inakzeptabel bei 4 Sterne !!!! Der Service in der Gastronomie war sehr oft überfordert und es kann durchaus vorkommen, dass man erst einmal länger sitzen muss, bis man überhaupt von der Bedienung wahr genommen wird ! Der Service bestand bei unserem Urlaub nur aus Azubis mit abnehmender Motivation. Desweiteren kann der Gast sich glücklich schätzen wenn er sein richtiges Essen bekommt und nicht reklamieren muß! Sonst gibt es noch mehr Stress! In der Küche wurde es manchmal etwas laut, Mitarbeiter zurechtgewiesen, so daß es die Gäste mitbekamen. Nicht wirklich schön !!!! Hier muß ich dem benachbarten Rebmannshof eine Brücke bauen, d.h. Service, Essen etc. tadellos. Wenn mal wieder, so werden wir auch beim nächsten Besuch lieber in diesem wohnen wollen. Das Frühstück war soweit reichhaltig und in Ordnung, bzw. das Personal war sehr freundlich und nett zu Kindern. Wellnessbereich etc. haben wir nicht genutzt. WLAN gibt es nur an der Rezeption und Umgebung, aber nicht auf dem Zimmer. Umständlich !!! Fazit: Hier schließen wir uns unserem Vorredner an, d. h. die Lage des Hotels ist wohl sehr schön, aber die vier Sterne im Service hat es sich keinesfalls verdient. Wohl gute 3 Sterne.


Umgebung

6.0

Sehr gut ! Eine ausgezeichnete Ausgangsposition für weitere Ausflüge !


Zimmer

4.0

Großzügiges Zimmer, jedoch nicht wirklich sauber !!!


Service

3.0

Siehe ausführliche Beschreibung


Gastronomie

5.0

Verpflegung etc. war reichhaltig und hatte eine gute Qualität. Hier ist Schlemmen erlaubt. Trotzdem hat uns der Rebmanshof in diesem Punkt besser gefallen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ingo (41-45)

Juli 2009

Super

5.6/6

Wir (Familie mit 2 Kindern) waren im Juli 2009 wieder einmal im Pilgerhof. Wir waren früher schon öfters - damals noch ohne Kinder - dort und es hat uns immer sehr gut gefallen. Der Service ist super, sehr freundlich und aufmerksam; die Zimmer geräumig, modern und sauber. Das ganze Personal, vom Empfang über das Restaurant bis zu den Zimmerdamen ist absolut zuverlässig, kompetent und hilfsbereit; auch wenn's manchmal etwas stressiger hergeht. Das Essen war immer top, sowohl für uns Erwachsene, als auch für unsere Kinder! Die hoteleigene Liegewiese und Seezugang sind ein echtes Plus und wir können dieses Hotel uneingeschränkt weiterempfehlen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michelle (26-30)

Dezember 2008

Unvergessliches Silvester

5.5/6

Wir waren über den Jahreswechsel im Hotel Pilgerhof und sind total begeistert. Das Essen, der Service, die Freundlichkeit und herzliche Begrüssung haben uns beeindruckt. Das Silvestermenü war echt der Hammer. Und das Katerfrühstück am Neujahrsmorgen können wir nur jedem empfehlen. Selbst nach so einer stressigen Nacht für die Mitarbeiter, waren sie am nächsten Morgen wieder "top" fit und haben an ihrer Freundlichkeit gegenüber uns Gästen nichts verloren.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Erwin (61-65)

August 2008

Wir sind enttäuscht

3.3/6

Bei der Ankunft erhalten wir nicht die Zimmer welche im Internet angepriesen wurden. Statt Zimmer mit Balkon, sind wir über der Gartenwirtschaft. Unsere Intervention wurde gar nicht beachtet. Unser Eindruck : Die haben es nicht nötig, die Gäste kommen ja von selber und stören nur!


Umgebung

6.0

Die Lage entspricht allen Angaben im Internet


Zimmer

4.0

Grösse und Sauberkeit : OK Lärm und Geruchsbelästigung durch Gartenwirtschaft und Grill.


Service

2.0

Überfordert, zum Teil herablassend.


Gastronomie

4.0

Qualität der Speisen sehr gut. Preise moderat. Befremdend: Service nicht inbegriffen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Internetzugang dürfte etwas diskreter sein. Ganz schlecht: kein Aufenthaltsraum. Als wir uns in das (leere) Hotelrestaurant setzen wollten um noch ein Gesellschaftsspiel zu spielen und noch ewtas zu trinken, wurden wir herauskomplimetiert.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dirk (36-40)

August 2008

Sehr gute Lage am See

5.0/6

Die Lage des Hotels, direkt an einem Radweg und ca. 50m vom See entfernt (Privatstrand) war für uns mit zwei kleinen Kindern sehr von Vorteil (kaum Autos). Das Essen und der Service sind in Ordnung und wir werden dort nicht das letzt Mal gewesen sein.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angelika (51-55)

Juli 2008

Schönes Hotel - unfreundlicher Service

4.2/6

Das Ambiente in diesem Hotel stimmt. Sehr gut ist das Essen, die Lage direkt am Bodensee. Auch unser Zimmer mit Balkon war sehr schön. Problematisch wird es, wenn es um die Freundlichkeit des Personales geht. Speziell an der Rezeption. Statt einer freundlichen Begrüßung bei der Anreise, standen EDV-Probleme im Vordergrund. Bei der Abreise wurde die Rechnung übergeben und gleichzeitig hat sich (die Chefin?) mit einer Kollegin unterhalten. Das Wort des Gastes "auf Wiedersehn" wurde deshalb unbeantwortet ignoriert. Auch beim Frühstück wurde ein liebes Wort mit den Gästen oder ein freundliches Lächeln vermisst. Als Gäste fühlten wir uns eher als "stressverursachende Objekte"! Fairerweise seien hier natürlich auch lobenswerte Ausnahmen bewusst erwähnt. In einem 4-Sterne-Hotel ist uns allerdings ein derart schlechter Service vollkommen fremd.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Johannes (51-55)

Mai 2008

Freundlichkeit wäre was wert!

4.3/6

Service und Empfang scheinen überfordert, lieblos. Lage des Hotels ist sehr schön, Ausstattung auch


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

November 2007

Sehr empfehlenswertes Hotel!

5.7/6

Wir sind noch ganz beeindruckt von der angenehmen und sehr persönlichen Atmosphäre im Hotel und in der Gastronomie der Häuser Pilgerhof/Rebmannshof und Hofgut Birnau. Das Personal ist ungewöhnlich aufmerksam und zuvorkommend. Die Küche mit heimischen und internationalen Gerichten ist exzellent und preislich angemessen. Wir wohnten im Pilgerhof in einem Doppelzimmer mit großem Balkon. Die Zimmer dort sind modern und geräumig und vor allem sehr sauber. Die Lage direkt am See ist selbst im Winter für Spaziergänge geeignet. Ein eigenes Fahrzeug ist allerdings wegen der ruhigen und etwas abgeschiedenen Lage von Vorteil. Für Kunst- und Kulturinteressierte bieten z. B. Meersburg, Überlingen und Konstanz eine Menge. Zu empfehlen sind auch die Thermalbäder von Meersburg und Überlingen. Leider ist im Winter der Schiffsverkehr größtenteils - mit Ausnahme der Fähre Meersburg-Konstanz - eingestellt.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Berit (36-40)

April 2007

Sehr schönes Hotel in romantischer Lage!

5.6/6

Die Lage des Hotels ist traumhaft. Es liegt direkt am Bodensee. Man kann abends auf der Terrasse sitzen, hervorragend speisen, ein Gläschen Wein genießen und den Sonnenuntergang erleben! Die Zimmer sind geräumig, sehr sauber und sehr geschmackvoll eingerichtet. Direkt in der Nähe befindet sich das Hofgut Birnau. Man kann u. a. die Klosterkirche besuchen und hat einen wunderschönen Blick über den Bodensee. Zum Hotel gehört auch ein kleiner Badestrand, den ausschließlich Gäste nutzen dürfen. Ein wunderbares Hotel für ein romantisches Wochenende zu zweit!! ;-)


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (19-25)

August 2006

Junge Paare unerwünscht?

2.8/6

Das Hotel sieht mit seinem rustikalen Stil ganz schön aus. Innen und außen sieht alles sehr ländlich aus und auch bei der Sauberkeit kann man nicht meckern. Der Altersdurchschnitt ist sehr einheitlich, entweder residieren hier Rentner oder Ehepaare mit Kleinkindern, junge Leute aber oder Pärchen ohne Kinder sind hier eine starke Minderheit. Leider konnten wir auch nichts behindertengerechtes ausmachen.


Umgebung

4.5

Die Lage ist optimal direkt am Bodensee, man kann wunderbar spazieren gehen oder am See relaxen. In Sichtweite des Hotels befindet sich eine sehr schöne Basilika, die man auch zu Fuß erreichen kann. Parkplätze sind ausreichend vorhanden, man findet eigentlich immer einen. Da das Hotel ziemlich abgelegen steht, sind Auto und oder Fahrrad unverzichtbar. Auch zum Einkaufen sollte man weitere Strecken in Kauf nehmen. Aber vielleicht ist es auch diese abgeschnittene Lage die dieses Hotel auf den


Zimmer

2.5

Die Zimmer sind schlicht aber gemütlich, das Bad leider etwas zu klein geraten! Der Balkon war leider unbenutzbar, da dieser völlig mit Efeu zugewuchert war in denen sich allerlei Kleintiere eingenistet hatten. Zudem ging auch der Receiver für den Fernseher nicht und man wollte dieses Problem auch nicht beheben. Fernseher hin oder her, im Urlaub brauch man dieses Ding sowieso nicht. Was auch merkwürdig war, dass wir ausgerechnet eins der wenigen Zimmer bekamen die nicht auf der Seeseite lagen


Service

1.0

Dies ist nun der Teil der uns als einziges wirklich störte! Die Zimmermädchen waren so mit die einzigen die wirklich freundlich zu uns waren und auch jeden Tag das Zimmer wunderbar gemacht haben. Die Geschäftsführerin begrüßte uns anscheinend nur unter Zwang, unter der Woche schenkte sie uns gar keine Beachtung und bei der Abreise war sie überhaupt nicht anwesend. Das alles wäre ja nicht so schlimm gewesen, wenn wir nicht jeden Tag am Frühstückstisch miterlebt hätten wie toll sie sich um alle an


Gastronomie

4.0

Das Frühstück im Hotel war sehr gut. Es gab immer eine große Auswahl an verschiedenen Speisen und Getränken. Das Abendessen im Restaurant konnte man an sich auch nicht beanstanden. Quantität war ok und Qualität sehr gut. Man fühlte sich zwar an manchen Plätzen im Restaurant etwas beengt, aber es war ok. Auch die Sauberkeit, sowohl im Frühstücksraum als auch im Restaurant war tadellos. Zudem konnte man auch draußen auf der Restaurantterrasse speisen.


Sport & Unterhaltung

1.5

Das Hotel bietet an sich keinerlei Unterhaltung an, sondern hat nur diverse Ständer mit allerlei Prospekten über Ausflugsziele rund um den Bodensee. Naja und der hochgepriesene Wellnessbereich im Hotel stellte sich als Trugbild heraus. Dieser sogenannte Wellnessbereich befindet sich im zweiten Stockwerk des Restaurant. Dort befinden sich dann, in einem völlig zu klein geraten Dachschuppen, dass eher an eine alte verstaubte Rumpelkammer erinnert, unter anderem eine Minisauna, ein Whirlpool und


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Katina (19-25)

Juli 2005

Wunderschönes Ambiente

5.3/6

Hotel liegt direkt am Bodensee, wunderschöne Seeterasse, Hallenbad, Übernachtung mit Frühstück, hauptsächlich deutsche, französische und schweizer Kundschaft


Umgebung

5.5

sehr abgelegen, direkt am See, nächsten Einkaufsmöglichkeiten ca. 3 km mit dem Auto entfernt, Wandermöglichkeiten direkt vom Hotel aus,


Zimmer

5.0

Zimmer haben fast alle Blick zur Seeseite, teils mit Balkon, Zimmer sind alle mit Badezimmer ausgestattet,


Service

5.5

sehr freundliches Personal, super Zimmerservice, Informationen für Wanderungen liegen im Hotel aus,


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr zu empfehlen, viele Auswahlmöglichkeiten, Das Hotel-Restaurant eignet sich auch hervorragend für große Feiern;


Sport & Unterhaltung

3.5

Hallenbad ist vorhanden, Liegewiese vor dem See,


Hotel

6.0

Bewertung lesen