0%
2.0 / 6
Hotel
2.0
Zimmer
1.0
Service
5.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
2.0
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Mario (41-45)

August 2018

Leider keine Weiterempfehlung

2.0/6

Kann dieses Hotel nicht weiterempfehlen, trotz freundlichen Personal und eigentlich guter Lage nahe dem Hauptbahnhof Termini. Das Zimmer ist sehr klein, ebenso der Minifernseher an der Wand. Aber vor allem im Badezimmer steckt das Problem: winzig klein, die Dusche hat gefühlte 60x60 cm und dann noch mit schmalen und klemmenden Eckeinstieg inkl. Schimmel, kein Fußbodentuch, nur 2 Badetücher und keine Handtücher, keine Reserve-Klopapierrolle, keine Becher für Zahnbürste, abgerissene Kleiderhaken etc. Insgesamt macht es auch keinen sauberen Eindruck. Und zusätzlich das Wasserproblem beim Duschen weil es ständig von alleine zwischen kalt und heiß wechselt.


Umgebung

4.0

Für Rom Besucher guter Ausgangspunkt zum Entdecken. Trevibrunnen zB 20 Gehminuten entfernt. Hauptbahnhof Termini 10 Minuten


Zimmer

1.0

Einfach zu klein und zu runtergewirtschaftet. Das Badezimmer ist in meinen Augen eine Zumutung. Die Matratzen allerdings sind sehr gut.


Service

5.0

Freundliche 24 h Reception


Gastronomie

2.0

Im hotel wird nichts angeboten, auch kein Frühstück. Im Umkreis von Hotel gibt es allerdings ein paar Lokale, man verhungert also nicht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Gibt nichts


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Florian (26-30)

März 2009

Ideales Hotel für einen Städte-Trip nach Rom

5.2/6

Das Hotel ist ein kleines gemütliches Hotel mit wenigen Zimmer auf jedem der 4 Stockwerke. Zum Glück hat es einen Fahrstuhl, so dass der Koffer einfach auf das Zimmer gebracht werden kann. Das Hotel wirbt mit Frühstück, welches in einer nahen italienischen Bar ausgegeben wird. Die Gäste sind sehr international wie vermutlich in ganz Rom. Es ist gemacht für Städte-Trip-Touristen, ein längerer Aufenthalt ist wohl nicht typisch für dieses Hotel.


Umgebung

5.5

Das Hotel ist ca. 10 min zu Fuß vom Bahnhof Termini entfernt und damit in einer Top Lage. Von Termini erreicht man alle Orte in Rom entweder mit der Metro oder dem guten Bussystem. Auch der Zug zum Flughafen kommt hier an. In der Nähe vom Hotel finden sich viele andere Hotels und kleine Bars. Wir können das Restaurant genau gegenüber ("Steak House / Pizzeria") empfehlen. Gute Küche zu angenehmen Preisen. Wenn man nicht in der Stadt essen möchte eine gute Möglichkeit entspannt den Abend zu verbri


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind alle in Rot gehalten. Sieht man sehr auf den Bildern auf der Hotel Homepage. Die Ausstattung ist nicht die neueste, aber alles OK. Aber die Zimmer sind richtig klein. Auch das Bad ist sehr klein. Nur mit Dusche, keine Badewanne. Im Bad ist ein Fön vorhanden. Leider war das Wasser im Bad meist viel zu kalt, sodass duschen kein Vergnügen war. Im Zimmer ist eine Klimaanlage vorhanden, welche gute Dienste liefert (bei uns hat sie geheizt, da es draußen kalt war). Im wesentlichen best


Service

6.0

Das Personal war bei unserem Besuch sehr freundlich und immer hilfsbereit. An der Rezeption wurde gutes Englisch gesprochen und selbst die Zimmermädchen konnten sich mit ein paar Worten Englisch mit uns verständigen. Man sieht, dass dies ein kleines Hotel mit einer "Familiärer" Atmosphäre ist und es dem Personal wichtig ist, dass der Gast sich wohlfühlt. Das Zimmer wurde jeden Morgen gereinigt und machte immer einen sehr sauberen Eindruck


Gastronomie

5.0

Das Hotel selber bietet keine Gastronomie an. Für das Frühstück bekommt man eine Art Gutschein, welcher in einer Bar eine Ecke weiter für ein typisches italienisches Frühstück eingelöst wird. Typisch italienisch heißt ein Cappuccino, caffé, Tee oder Saft und ein Croissant. Aber die Atmosphäre ist echt typisch, wie man es sich in einer italienischen Bar vorstellt.


Sport & Unterhaltung

Das Personal ist hilfsbereit und weiß immer Rat zum Thema Ausflüge und Busverbindungen. Ansonsten wird nichts im Hotel angeboten


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Jennifer (19-25)

Juni 2008

Ideal für den kleinen Geldbeutel

5.2/6

Das Hotel ist zwar etwas älter, aber die Eigentümer bemühen sich sehr es in Schuss zu halten. Alle Räume wurden erst renoviert.


Umgebung

5.0

Wir fanden die Lage perfekt, da wir alles zu Fuß gemacht haben. Fünf Minuten vom Bahnhof entfernt, so dass man nicht mit seinen Koffern quer durch Rom laufen muss. und auch in der Innenstadt und bei den Sehenswürdigkeiten ist man zu Fuß sehr schnell. Wir empfanden die Umgebung nicht als Bahnhofsviertel. Eher ein typisch italenisches Viertel, wo morgens die Straßen gesperrt werden für einen kleinen Markt. Abends saßen die Anwohner am Straßenrand beisammen und haben Wein getrunken.


Zimmer

5.5

Unser Zimmer war sehr sauber und auch sehr schön. Klimaanlage hat auch einwandfrei funktioniert. Das einzige was uns etwas gestört hat, war dass die Zimmer sehr hellhörig sind. Kann aber auch an der wahnsinnigen Lautstärke der amerikanischen Gäste neben uns gelegen haben.


Service

6.0

Sechs Sonnen, weil der Service besser war als in den meisten drei Sterne Hotels. 24 h Repzeption. Für jede Frage oder Problem hatten sie ein offenes Ohr. Stets bemüht, sehr hilfsbereit und freundlich.


Gastronomie

4.0

Zwar sehr karg, aber auch wenn wir wo anders zum frühstücken hin gegangen sind gab es meist nur gebäck zu essen. Abends sollte man auf alle Fälle auch mal in der näheren Umgebung essen. Ist auch wesentlich günstiger. Sehr zu empfehlen ist das Steakrestaurand auf der anderen Straßenseite.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Marion (26-30)

August 2007

Lohnt sich wirklich

4.0/6

Das Hotel ist zwar schon alt und von außen sieht es aus wie ein ganz normales Wohnhaus, aber innen ist es sehr gepflegt und -das findet man in Rom leider selten- die Angestellten sind super freundlich!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt im Bahnhofsviertel, man läuft von Termini gute 5 Minuten. Das Bahnhofsviertel ist wie in den meisten Großstädten etwas eigen aber es ist absolut ungefährlich auf wenn es auf den ersten Blick anders wirkt. Rund um das Hotel/Bahnhof sind einige Restaurants mit erschwinglichen Preisen, ein großer Supermarkt ist 2 Häuserblocks entfernt. Aufgrund der Nähe zum Bahnhof sind sämtliche Sehenswürdigkeiten super erreichbar. Wir sind zwar alles zu Fuß gelaufen...aber Bus und U-Bahn wären zum


Zimmer

4.0

Das Zimmer ist sehr klein, aber nett eingerichtet und immer sauber. Die Fernbedienung für die Klimaanlage bekommt man ohne Gebühren an der Rezeption


Service

5.0

Die Angestellten sind super freundlich und das Zimmer war immer super sauber


Gastronomie

3.0

Es gibt das typische "italienische Frühsück", ein Croissant und einen Kaffee, in der Bar im Erdgeschoß des Hotels. Die Schokocroissants sind übrigends ein Gedicht! :-)


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Isabell (26-30)

August 2005

Sauberes kleines Stadthotel in zentraler Lage

3.7/6

Das Hotel Virginia ist ein kleines Stadthotel mit ca. 15 Zimmern. Es ist in einem Flügel eines typischen römischen Wohnhaus. Dadurch hat das Hotel nicht den üblichen Hotelflair, aber man fühlt sich wohl. Die Zimmer mit Bad sind okay groß und was ganz wichtig ist sauber. Da stört auch nicht, das hier und da sich die Tapete etwas von der Wand löst. Die Übernachtung ist mit Früstück, dass in einer kleinen typisch italienischen Bar neben dem Hotel eingenommen wird. Das Früstück besteht landestypisch aus einem Croissant und einem Cappucino. Also bitte kein Frühstücksbüffet erwarten!


Umgebung

5.0

Das Hotel ist in zentraler Lage ca. 800 m vor dem Bahnhof Termini. In der Nähe befinden sich auch zahlreiche andere kleine Hotels und Restaurants. Ein Supermarkt ist auch in der Nähe. Die öffentlichen verkehrsmittel wie Bus, Metro oder Zug sind durch die zentrale Lage sehr gut zu erreichen. Das Hotel verfügt über keine Parkplätze allerdings sind in der Strasse und in den Nebenstrassen zahlreiche Parkmöglichkeiten vorhanden.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer wareinfach eingerichtet (Bett, Stühle, Tisch, Bad mit Dusche und Wandschrank). Das Fenster ging zur Nebenstrasse raus, wodurch man natürlich schon einen erhöhten Geräuschpegel hat durch Autos, Busse,... Das Zimmer inkl. Bad war sauber und im Preis-Leistungsverhältnis gab es nichts zu meckern.


Service

3.0

24 Stunden geöffnete Rezeption, die freundlich alle Fragen beantwortet hat. Ansonsten keine weiteren Serviceleistungen.


Gastronomie

3.0

Keine eigene Gatronomie, Früstück in der nebengelegenden Bar.


Sport & Unterhaltung

3.0

keine Unterhaltungsmöglichkeiten etc.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jennifer (19-25)

Juli 2005

Güstig, Praktisch, Artgerecht

4.3/6

Das Hotel hat voll seinen Nutzen erfüllt: man hat gut schlafen können und das Essen hat geschmeckt.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Franziska (19-25)

August 2004

Typisch Italienisches Hotel in Zentraler Lage

5.0/6

Das Hotel ist sehr klein mit max. 15 Zimmern. Es befindet sich in einem Wohnhaus, hat also keine "richtige" Hotelatmosphere. Das Hotel streckt sich in die Höhe, die erste Treppe muss man das Gepäck tragen. Alle Räume, auch die Badezimmer sind sehr sauber. Zimmer sind nur mit Frühstück zu buchen und das Frühstück wird in der kleinen Bar neben dem Hotel eingenommen. Das Frühstück ist Italienisch, d.h. Süßstück und Kaffe oder Saft, also bitte kein Büffet erwarten.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt suuperzentral ca. 5 Gehmin vom Hauptbahnhof Termini entfernt, dort fahren auch die Busse zum Flughafen außerhalb ab ebenso auch die einzelnen öffentlichen Verkehrsmittel. Das Hotel liegt in einer Nebenstrasse mit kleinen Geschäften und Restaurants, jeden Morgen ist weiter in der Strasse Markt. Vom Hotel aus sind alle Sehenswürdigkeiten super zu Fuß zu erreichen, aber man sollte sich nicht an die angegebenen Wege halten, sondern lieber selber auf der Karte einen Weg suchen, dann w


Zimmer

5.0

Die Räume haben sicher schon bessere Zeiten gesehen (alte Tapeten und Möbel), aber die Räume versprühen das typische Italienische Flair. Keine Moderne Ausstattung. Jedes Schlafzimmer verfügt über ein Klimagerät, das nach bedarf angeschalten werden kann indem man an der Rezeption eine Fernbedienung holt. Die einzelnen Zimmer haben eine angenheme Größe (keine Schuhschachteln) von ca. 15-20 m² und ein kleines Badezimmer. Da das Hotel sich in Rom nähe Termini (also direkt Zentrum) und nicht in eine


Service

4.5

Die Rezeption ist 24 Stunden geöffnet und das Personal sehr nett und zuvorkommend. Es wird auch jederzeit bei Fragen weitergeholfen. Das Persona spricht zu 90% Englisch. Da es sich um eine Früstückspension handelt kommt man zum Schlafen und das war es, normalerweise hält man sich nciht stundenlang im Hotel auf. Die Zimmer werden immer sauber gereinigt.


Gastronomie

Nicht bewertet

Es ist eine Früstückspension mit Italienischem Frühstück.


Sport & Unterhaltung

Keine Angaben


Hotel

4.5

Bewertung lesen