55%
3.3 / 6
Hotel
3.2
Zimmer
2.8
Service
3.3
Umgebung
3.7
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
3.6

Bewertungen

Mike (31-35)

August 2019

Insgesamt schöner Urlaub

4.0/6

Das Doppelzimmer mit zwei Kinder Zustell Betten war immer noch ausreichend groß. Das dazugehörige Bad mit zwei Waschbecken, großer Duschkabine, Toilette und bidet war in Ordnung aber mit kleinen Schönheitsfehlern an den Fugen und Silikonleisten. Die Minibar wurde täglich kostenlos mit Wasser, Pepsi und Fanta aufgefüllt. Klimaanlage funktionierte einwandfrei.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Zimmer waren ok. Die Betten sind allerdings viel zu hart und unbequem. Nacken und Gliederschmerzen sind vorprogrammiert...


Service

Nicht bewertet

Der größte Teil des Personals war sehr freundlich und hilfsbereit. Einige Ausnahmen gab es leider... Wer die Russische Sprache beherrscht wird klar bevorzugt. Das Animationteam ist spitze, spricht aber zum grossteil auch nur türkisch, Russisch und broken english.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Am Buffet ist alles vorhanden und wird täglich frisch gemacht. Das Mittags und Abend Buffet ist aber identisch und nach 10 Tagen auch kein Highlight mehr. Omelett beim Frühstück war spitze.


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Es gibt mehrere Pools in der Anlage. An unserem gebuchten Zimmer gab es eine kleinere Pool Anlage mit Poolbar. Hier ist es eher ruhiger und auch ohne Musik oder sonstigen Lärm. Am Hotel gibt es eine riesige Poolanlage mit zwei kleinen Wasserrutschen, Animationen und Musik. Zwei Poolbars und immer ausreichend Liegen und Stühlen...


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doreen (41-45)

August 2019

Trotz Abstrichen ein toller Urlaub

4.0/6

Trotz weniger Deutschkenntnisse des Personals konnte man sich gut verständigen . Ist man nett und freundlich bekommt man dieses auch zurück. Ganz schlecht ist die Rezeption , es gibt nur den Nachtportier der sehr nett war und auch deutsch spricht.Von allen anderen dort kann man leider keine Hilfe erwarten .


Umgebung

6.0

Fantastische Lage mit Blick auf das Taurusgebirge . Herrlich ... Fahrt zum Hotel dauerte über eine Stunde. Wir haben nur eine Tour mit dem Piratenschiff unternommen . Dies ist empfehlenswert , da man was von dieser fantastischen Natur mitbekommt .


Zimmer

2.0

Wir hatten Superior gebucht und eine Villa , da man dort wesentlich mehr Ruhe hat als im Hotel . Die Villas liegen parkähnlich und wirklich sehr ruhig ( und eigentlich sehr schön ). Unsere Villa hatte 1,5 Zimmer ,ein Bad , einen kleinen Flur. Unsere Villa lag im Erdgeschoss und war wohl renoviert . Mit 3 Personen hätte man ( in unserer ) ausreichend Platz gehabt . Leider waren wir aber 5 Personen . Da es in dem ganz kleinen Zimmer keine Klimaanlage gab , mussten wir also mit 5 Personen in einem


Service

4.0

Die Rezeption ( außer der deutsch sprechende Nachtportier ) bekommt von uns keine Sterne . Alle anderen waren sehr nett und zuvorkommend. Viele zwar erst skeptisch und reserviert . Wenn das Personal allerdings merkt das man selber nett und freundlich ist, bekommt man dies auch zurück.


Gastronomie

5.0

Mehr als essen kann man nicht . Klar wiederholen sich die Menüs , aber man hat soviel Auswahl , dass man jeden Tag was schönes findet. Auch für die Kinder war immer irgendwas passendes da . Zu Mittag haben wir meistens nicht im Restaurant gegessen sondern in der Snackbar , wo es tolle Pizzen , Backkartoffeln , Salate und Fastfood gab .


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab Wellnessbehandlungen mit Massagen etc. , allerdings sollte man sich bei den anderen Gästen erkundigen . Es gibt verschiedene Preise . Jedoch sind es tolle Massagen , Gesichtsmasken usw. Die Pools sind fantastisch und haben eine tolle Wasserqualität. Der Pool bei den Villas ist sehr ruhig und erholsam und ohne Musik oder Animation. Dies findet alles am Hauptpool beim Hotel statt . Die Animation war immer zu Gange mit Spielen am Pool oder Wasserball , Dart , Gymnastik, Wassergymnastik


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elena (36-40)

August 2018

Ein billiges Hotel. Nicht perfekt aber gut.

5.0/6

Ein billiges Hotel. Für den Preis ok. Kommen nicht wieder. Bisschen weit zum Meer. Viele Türkische Gäste!!! So viele Russen waren da gar nicht wie ich davor gelesen habe.


Umgebung

6.0

der Transver daurte genau eine stunde


Zimmer

6.0

wir waren in einer renovierte Villa. ganz schön. Das Wasser aus dem Wasserhahn riecht nach Chlor. das war das einziege minus im Zimmer


Service

5.0

Gut. was uns nicht gefallen hat das wir immer zu Fuss gehen müssen. das Chattelauto ist nie da. von Villas bis zum Meer ist schon in Stückel zu gehen.


Gastronomie

5.0

das Essen war ok aber nicht supper


Sport & Unterhaltung

4.0

gut. Bei Hotel Poolanlage gibt es Probleme mit der Liegen mit den Pollengästen zum Beispiel.!!!!!!Der Pool bei der Villas hat uns sehr gefallen. Bei Strand sind genügend Liegen vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Goran (41-45)

August 2018

Ich würde diesen Hotel NIMANDEN empfehlen .

1.0/6

Habe all inklusive de lux reserviert und habe eine schimmelige Zimmer für mich und meinen Kindern bekommen . Das beste ist das alles kaputt ist .


Umgebung

1.0

Nichts in der nähe . Keine sehenswürdigkeiten . Und wenn dann kostet pro Person 50 € . Der eigene Strand ist 400m entfernt von Hotel ,und mann muss über Misthaufen vorbeilaufen das mann denn Strand erreicht.


Zimmer

1.0

Schimmelig, rostige Dusche, gelber Wc , Bei denn Betten stehen Ziegeln statt Füsse , und die Matratzen sind schimmelig und angepisst.


Service

1.0

Ausser die Bediensteten was Sie zu Zimmern bringen sind alle sehr ,sehr unfreundlich und immer Negativ eingestelt. Das beste ist Sie können NUR TÜRKISCH UND RUSISCH.Sonst keine andere sprache. Bei Hoteldirektor haben wir uns beschwerdet aber nicht eingegangen.


Gastronomie

1.0

Es gibt Buffet aber jeden Tag die selben auswahl an Fleisch oder Gemüse. Und ab 20 uhr kein Besteck und Teller.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt zwar Animateure ,aber sie bemühen sich zu wenig finde ich.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Muharrem (41-45)

Juli 2018

Für Singles nicht geeignet!

1.0/6

Für Singles nicht geeignet ! Essenangebote sind jeden Tag fast gleich, Fisch - Hähnchen haben immer Hauptrolle. Sportangebote mangelhaft ! Tagesanimation mangelhaft !


Umgebung

1.0

Zimmer

2.0

400m zum Hauptgebäude, da mein Zimmer auf Villageseite also drüben Strassenseite war. Das Klimagerät hat wenige Einstellfunktion ( Altmodisch ) ,man konnte nicht Gebläse niedrig einstellen ! Auf Betrieb zu kalt, wenn Sie ausmachen ist das Zimmer wie eine Sauna. Das Fernseher ist auch altmodisch also kein Flachbildfernseher ! Und schlechte Empfang ! Das Badezimmer hat alle Möbelteile von Badgarnitur veraltet, nicht modernisiert !


Service

2.0

Receptionsmitarbeitern können nicht Deutsch !


Gastronomie

2.0

Jeden Tag gleiche Essen ! Rotesfleisch ist 1 Mal in der Woche zu sehen ( nur Mittwochs bei Türkische Abend ) 14 Tage Lang Fisch - Hähnchen Fleisch ! Oh mein Gott !!


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Tischtennisplatte muss vom 2.Weltkrieg übrig geblieben sein ! Und Schlägern sind auch Amatörische Art ! Mehr als Dart Spiel Aktivität gibt es so gut wie nichts ! Bogenschiessen und Luftgewehrschiessen gibt es nicht !


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

Juni 2018

Einmal und nie wieder

2.0/6

Ein schönes Haupthotel und großteils abgewohnte Villages. Schon in die Jahre gekommen. Bist du kein Russe oder Engländer bist du verloren und wirst wie ein Außenseiter behandelt.


Umgebung

2.0

Fahrzeit vom Flughafen 1 Stunde, mehrer Minimarkts in der Nähe, mit Englisch kommst du nicht weit


Zimmer

1.0

Sehr abgenutzt, gehört abgerissen und erneuert. Gestank liegt in der Luft und die Matratzen haben die besten Zeiten hinter sich.


Service

3.0

Die Mitarbeiter an der Rezeption waren eine Gemeinheit, wenig bis gar keine Englisch- und Deutschkenntnisse sonstige Mitarbeiter Top, sehr bemüht und freundlich.


Gastronomie

2.0

Jeden Tag das gleiche Essen, aber viel Auswahl und einmal in der Woche hatten wir einen türkischen Abend. Wenn ich schon in die Türkei fliege möchte ich auch ein türkisches Essen haben. Wir wissen dass wir uns die Urlauber nicht aussuchen können, aber wenn ihr auf Körpernähe und Essenskriege steht dann seid ihr genau richtig bei Russen und Engländern - Benehmen null.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animateure waren zeitweise etwas anstrengend. Pools waren alle Top, Liegen reservieren war sehr anstrengend, und die externen Verkäufer am Pool waren genauso anstrengend


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stefan (51-55)

Juni 2018

Muss man nicht haben, kommen nicht wieder !

3.0/6

Lage geht so einigermaßen . Personal ganz ok und bemüht es allen Recht zu machen. Leider so gut wie keine Deutschkenntnisse, weder an der Poolbar noch im Restaurant . Zimmerservice ganz mies, entweder wurden die Zimmer garnicht gemacht, oder es wurde nur die Bettdecke geradegerutscht ! Putzen in den 14 Tagen - ein Fremdwort, nicht 1x durchgewischt ! 4 Tage war nichts mit duschen, alles was im oberen Zimmer in der Dusche/Bad sowie der Toilette passierte, kam bei uns in der Dusche übern Abfluss zurück ! Trotz mehrmaliger Nachfrage wann es repariert wird, KEINE REAKTION -ausser den Kommentar an der Rezeption - SIND VIELE LEUTE DA HOTEL VOLL - ja muss ich deswegen 4 Tage in der Scheisse meiner Zimmernachbarn stehen ??? Absolut nicht zu empfehlen ! Minibar sollte täglich aufgefüllt werden - war wohl nichts - 1x in 14 Tage bis ich schliesslich meinen Reiseleiter angeschrieben habe, danach wurde 1 tag aufgefüllt - 1x geputzt - 1x Aschenbecher geleert - Terrasse in 14 Tage nicht 1x gekehrt geschweige geputzt - WER MUSS SOWAS HABEN ? BIST DU KEIN RUSSE - HAT MAN VERLOREN !


Umgebung

3.0

Lage ist einigermassen ok, wäre es nicht so überfüllt, belegt man vormittags nicht in aller herrgottsfrühe die Liegen - keine Chance am Pool oder Strand was zu bekommen ! Stoffauflagen am Strand - ekelhaft , alles zu eng - Strand sehr steinig und dreckig - nicht zu empfehlen !


Zimmer

2.0

Alles veraltet - verdreckt und abgenutzt - lasst euch nicht von den hier gezeigten Bildern blenden !


Service

4.0

Personal ok und stets bemüht alles hinzubekommen !


Gastronomie

3.0

Beschwerde wurden zwar angehört - getan hat sich leider garnichts ! Essen tagtäglich dasselbe - keine Abwechslung - OBST SEHR GUT - davon wird man aber nicht satt !


Sport & Unterhaltung

3.0

Keine Chance am Pool oder Strand eine Liege zu bekommen, wenn wir nicht schon morgens um 6uhr unsere Strandlaken auf die Liegen legten ! Stoffauflagen am Strand - ekelhaft , alles zu eng - Strand sehr steinig und dreckig - nicht zu empfehlen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nadine (31-35)

Juni 2018

Eine Schande für die Türkei!

1.0/6

Eine Schande für die Türkei! Bitte nicht buchen. Maximal 1,5 Sterne! Das 18. Mal Türkei und sowas hab ich noch nicht erlebt.


Umgebung

2.0

Lage vor dem Taurusgebirge TOP. Kein Kiesstrand...es sind Steine von Tennisball bis Findling. Umgebung, Einkaufsstrasse heruntergekommen und nicht Touristenfreundlich. Fahrtzeit von AYT 45min.


Zimmer

1.0

Bungalows sind nicht bewohnbar. Jeder Knast ist besser. Dreck, Schimmel und Sperrmüll. Superiorsuiten sind ok.


Service

1.0

Kein Deutsch! Arrogant, unfreundlich und völliges Desinteresse an den Deutschen.


Gastronomie

1.0

Null Punkte. Nichts ist gekühlt, keine Auswahl. 10 Tage das Selbe. Dreckiges Restaurant, schmutziges Geschirr und megeeklige Tischdecken. Nichts wird abgeräumt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Strand furchtbar, eklige Liegen, verschimmelte Tische und kein Platz. Versüffter Pool, Essensreste im Wasser, schmieriger Poolrand. Bitte keine Toiletten benutzen. Nirgends am Pool und nicht im Hotel. Herpes lässt grüssen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marc (46-50)

Mai 2018

Relaxurlaub in der Türkei

3.0/6

Kostenloses Upgrade auf höhere Zimmerkategorie.( Suite). Top Zimmer. Supersauber,riesig und ruhig. Roomservice Top. Freundliches aber teilweise unqualifiziertes Personal. Schlechte bis keine Deutschkenntnisse. Englisch eher schlecht als recht. Russisch perfekt. Poolanlagen und Bademeister top. Essen leider nicht sehr abwechslungsreich. Fisch oder Huhn- jeden Mittag und Abend.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Annelie (66-70)

Mai 2018

Sehr zu empfehlen - jederzeit wieder

6.0/6

Erstmals haben wir unseren Urlaub in der Türkei im Bereich Kemer gebucht. Das Hotel befindet sich unweit von Kemer in Camyuva - einem kleinen, netten Örtchen mit sehr viel Tourismus. Das Hotel besteht aus einem großen zentralen Hotelbereich und einem Park mit Villen. Wir waren im Mai 2018, die Saison war noch nicht offiziell eröffnet, dennoch war die gesamte Anlage in einem hervorragenden Zustand - großflächig der Park mit frischem Grün der Wiesen, der Palmen und zahlreichen Blütensträuchern.


Umgebung

6.0

Zentral an der Hauptstraße Camyuva gelegen - jedoch für uns nicht störend. Wir waren im Village-Park untergebracht. Einfach die Hauptstraße entlanglaufen, und schon ist man mitten im Einkaufsbereich.


Zimmer

5.0

Untergebracht waren wir in einem modern eingerichteten Doppelzimmer mit Balkon in einer Villa . Auf einer neuen großen Matratze haben wir perfekt geschlafen. Täglich wurde die Wäsche gewechselt. Das Bad verfügte über einen Doppel-Waschplatz. Einen Abzug geben wir auf das TV-Programm - die überwiegenden Sender waren russisch; deutsche Sender konnten erst in den letzten Tagen unseres Urlaubes bereitgestellt werden.


Service

5.0

Einen Punkt Abzug geben wir, weil die Rezeption sehr eingeschränkt bzw. gar nicht deutsch spricht. Die Verständigung war teilweise sehr schwierig. Es ist ein vorrangig von russischen Touristen besuchtes Hotel, dementsprechend ist der Service auf diese Urlauber eingerichtet. Dennoch waren alle Angestellten - angefangen vom Service-Personal in den verschiedenen Restaurants wie auch alle übrigen Angestellten - sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Al gebucht


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt zahlreiche Tennis-, Volleyball- und Basketballplätze. Tischtennis kann man zu jederzeit spielen. Die Animation nahm 10.00 Uhr ihre Arbeit auf - nicht aufdringlich, sehr dezent und auf die anwesenden Gäste eingestellt bzw. angepasst. Das Hotelpool und das Kinderbecken sind wunderschön - eine tolle Wasserqualität - sehr sauber. Ein Bademeister ist immer präsent. Der Weg zum Meer ist angenehm - ca. 300 m. Wenn man Glück hat, ist der Hotel-Baggy gerade unterwegs, und man kann mitfahren. Übe


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carlos (31-35)

September 2017

Tolle Strand mit sehr wenig Platz

4.0/6

Als Highlight, ich war enttäuscht wenn ich gehört dass sun club simena und simena village club und Hotel nicht zusammen gehört. Wir hatten Glück weil wir superiorzimmer genommen haben. wenn sie einfach Doppelzimmer nehmen, lassen Sie sich überraschen. Personal und animation Team sind alle top. 2 Wochen war echt sehr amüsant und wechselhaft. Aber sie können nicht, - am Abend Tennis oder basketball spielen. ( auch wenn sie bezahlt haben) - Restaurants, Bars und animation befindet sich nur in Hotel Bereich - zu wenig Personal in alle Bereiche. - zu wenig Platz am Strand - nach 9 Uhr schon kein Platz mehr am Strand - kein a La carte Restaurant - kein Zimmer Wechsel Möglichkeit - unfreundliche höhere Personal.(Manager) - kein wassersportmöglichkeiten am Strand von der Hotel.( alles von dritte Hand) Trotz allem war eine entspannte und erholsame Urlaub mit vielen gute attraktive Aktivitäten. Man muss sich halt gewähren.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Johannes (26-30)

Juli 2017

Schöner Urlaub im Simena Village

5.0/6

Im großen und ganzen haben wir einen schönen Urlaub im Simena Village gehabt. Leider viele Russen und wenige Deutsche im Hotel, was aber keine negativen Auswirkungen hatte.


Umgebung

5.0

Ca. 1Stunde vom Flughafen entfernt. Wenige Gehminuten von den ersten Geschäften entfernt. Mittwochs großer Markt in ca. 2km entferung - Taxi mit 5 Personen = 3€.


Zimmer

6.0

Sehr großes Zimmer mit großer Terrasse, alles grade frisch Renoviert.


Service

5.0

Meist nur auf englisch, trotzdem nichts zu meckern.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiches Essen (täglich anders), Liveküche und gute Qualität der Lebensmittel.


Sport & Unterhaltung

5.0

Alles was man in einem Urlaub braucht. Schöne Poolanlage mit 2 Rutschen, großes Babybecken am Hotel, im Village mehrere Pools und Spielplätze.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexandra (31-35)

August 2015

Nettes Familienhotel

5.3/6

Große Zimmer, netter Garten, saubere Pools, gute Animation, auch sportlich gesehen (Aquaaerobics, Step-aerobics, Volleyball, etc.), viel Obst und Gemüse, Eis for free 2mal am Tag, schmeckt auch, kleiner aber sauberer Strand, Essen und Getränke am Strand, Kinderanimation... In diesem Sommer waren dort viele Türken, Russen, Deutschen und ein paar Franzosen und Englander. Es ist eher ein Familienhotel, es gab aber viele junge Leute im Alter von 18 bis 35 Jahren, auch ohne Kinder.


Umgebung

5.0

mit dem Taxi nach Kemer für 40 Lyra (ca. 20 Dollar), mit dem Bus für 2 Dollar, dauert 15 Minuten, sonst ein paar Bars in Camyuva selbst zu Fuß zu erreichen, aber eher ruhig.


Zimmer

5.0

geräumig, sauber, klassisch eingerichtet, das Waschzeug ist vorhanden, Fön auch, das Wasser, Cola und Fanta werden jeden Tag ins Zimmer gebracht und in den Kühlschrank gelegt.


Service

5.0

Freundlich, aber wenn man nicht immer sofort 100prozentig verstanden wird, spricht das Personal einigermassen Deutsch, Russisch und Englisch. Freudlich sind viele schon, wenn etwas nicht funktioniert, kann man sich bei der Rezeption meldet, es wird repariert.


Gastronomie

5.0

viele Orte, wo man essen und trinken kann. Das Essen war in Ordnung, viel Obst und Gemüse, Fisch, gegrillte Sachen, viele Süßigkeiten und Salate, Fleisch, überwiegend Hühnchen, aber auch andere Gerichte. Vielfaltig. Man kann auch gut für extra-Geld im Restaurant essen. Fisch-Menu und Turkish-Menu sehr zu empfehlen!


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation, Miniclub, Disko- alles vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

Oktober 2014

Lückenbüser für russisches Hotel

2.7/6

absolut keine Sprachkenntnisse außer russisch, absolute Ausgrenzung mangels Russischkenntnissen, verschimmeltes Bad, 1 Muggefuck-Kaffeemaschine für tausend Gästeim Frühstücksraum, 1 sorte Wein und Bier, Teilnahme an Veranstaltungen, bzw. Ausflügen mangels Verständigung nicht möglich, Zimmertresor der nicht funktioniert, dreckiger Strand (Liegen+Abfall), Balkontür kaputt, NIE WIEDER !


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ersev (31-35)

August 2014

Vorsicht. Geht gar nicht!

2.6/6

VORSICHT!!! nicht zu empfehlen für Deutsche Urlauber. Hotel sehr runter gekommen, sehr unsauber, sehr unhygienisch. Die Zimmer alt kaut runter gekommen, es sei denn mann hat ein De Luxe Zimmer, davon gibt es aber nur drei Villen, der Rest alt kaput und verstift, für Menschen, die unter normalen Verhältnissen leben, undenkbar. Personal sehr unterbesetzt. Abendessen-Mittagessen Getränke Grundsätzlich immer selber holen, Service gibt es nicht. Essen immer mit Wartezeit , Schlange ohne Ende. Am Pide Stand mussten die Besucher grundsätzlich immer warten, weil erst immer für die Chef`s im Hause gesorgt wurde, und das jeden Tag, die Besucher waren halt egal. Der Strand verdammt klein Personal, der sich drum kümmert, liegen super alt. Strandbar gibt s nur Hamburger und Pommes, die Arbeiter spielen die ganze Zeit mit ihren Handy, wenn man ein Getränk bestellt sind die fast angepisst, weil die sich bewegen müssen, das gilt aber nur für Strandbar. Das Hotel ist so was von unorganisiert und unhygienisch, dass ist nicht normal. Wir haben über 3000€ bezahlt, das Geld haben wir vom Fenster raus geschmissen. Jetzt liegen wir alle drei in Deutschland mit einer Lebensmittelvergiftung flach. Es reicht, dass unser Urlaub im Eimer war bitte nicht buchen,


Umgebung

1.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

Juli 2014

Würden nich wieder in dieses Hotel fahren

3.9/6

Personal sprach nur russisch, TV leider nur ein Programm. EIn Angestellter war sehr nett,von den Rest des Personals wurden wir Deutschen kaum beachtet. Sehr viel Russen im Hotel.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erkan (41-45)

Juli 2014

Badeurlaub, Simena Village in Camyuva

5.2/6

Die Renovierten Zimmer sind echt sehr schön und Sauber. Die Klimaanlage, Kühlschrank und alle anderen elektrischen Geräte waren neu und haben gut funktioniert,


Umgebung

5.0

Strand ist etwas ausserhalb, die Elektroautotos sind jederzeit bereit für Transfer. Kinder hatten riesen spass zufahren. Der Pool b.d. Villas war sehr ruhig, jederzeit hat man saubere freie Liegen gefunden. Am Poolbar (b.d. Villas) war kaum jemand d.h. man bekam sofort was zum Trinken und ab mittagzeit was zum Essen.


Zimmer

6.0

Die Renovierten Zimmer sind echt sehr schön und Sauber. Die Klimaanlage, Kühlschrank und alle anderen elektrischen Geräte waren neu und haben gut funktioniert. Die Terrasse war sehr groß und von Pool nur ca. 15 Meter entfernt.


Service

5.0

Mitarbeiter waren sehr nett und Hilfsbereit, ganz besonderes der BARIS Kellner. Da Ich auch türkisch spreche war die kommunikation für mich kein problem.


Gastronomie

5.0

Mir hat es Geschmeckt, es war übertrieben an Auswahl.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sport, Animation war auf der anderen Strassenseite am Hauptgebäude. Sport und Unterhaltung war reichlich wie in anderen 5* Hotels....also für jeden etwas dabei.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anthony (19-25)

Juni 2014

Sommerurlaub 2014 part I

3.0/6

Waren zu zweit für 7Kalendertage vor Ort. Positives: die Umgebung (Natur) im u. außerhalb der gesamten Anlage ist bombastisch! Das Taurusgebirge im Hintergrund, die Wälder und das Meer, TOP! Naturtechnisch alles traumhaft! Günstige Zimmerpreise und eine sehr große Anlage, in der man sich sogar schnell verläuft! Sehr viel Raum zum Spazieren etc, das Zimmer war auch sehr groß, 45qm mit einer riesen Terasse! Der Strand ist 1A, relativ feiner Kieselsteinsand, sehr sauberes Wasser (man kann durch gucken) und alles sehr gepflegt und gut organisiert (Liegematten etc.). Die Hotelgäste sind geschmackssache und eher relativ..Engländer, Deutsche und Osteuropäer. Negatives: leider überwiegt dieser Teil meiner objektiven Bewertung hier! DAS HOTEL IST DER HORROR! Es wurde ende der 80ziger gebaut und danach niewieder wirklich saniert od. erneuert! Die Zimmeraustattung ist reine nostalgie, die Klimaanlage ist älter als ich und der Rest der "Einrichtung" ist ein Witz! Das Zimmer mufft nach Schimmel, die Fenster sind 20 Jahre alt und die Minibar unbefüllt! Der TV ist von 93 und es gibt keinen Fön im Bad! Die Zimmer sind schlecht ausgeschieldert im Village Bereich, die Fenster haben kein Mückennetz und alles ist vergilbt! Das Personal an der Rezeption kann nur Türkisch fließend sprechen und etwas gebrochenes Russisch/Englisch! Alle anderen Mitarbeiter nur Türkisch. Die "Buffets" sind sehr mager und ohne Geschmack und Herz hingestellt! Alles vom günstigsten, sogar an Fanta, Cola usw. wird gespart (Pepsi u. Mirinda). Die Bars sind ein Witz!! Alles ist ein Witz! Das war das schlechteste Hotel was ich weltweit besucht habe und ich reise regelmäßig! FAZIT: Hier wird an allem gespart, das Land ist wundervoll, nur nicht dieses Hotel! Es gibt bessere hier..man muss nur bereit sein über 1400€ inkl. Flug zu zahlen! Drunter ist FLOPPPP..


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Dilek (31-35)

Juni 2014

Animateure einfach der Hammer super

5.7/6

Wir haben eine Villa auf der generische Seite bekommen. Zimmer war passend und wurde jeden Tag gereinigt und jeden Tag wurde ausreichend der Kuehlschrank mit Getraenken gefuellt.


Umgebung

6.0

Umgebung sehr sauber. Zum Strand 5 min. Securities sogar am Strand. Einkaufsmoeglichkeiten nur 10 Minuten entfernt und kleine Markets 24 Stunden offen.


Zimmer

5.0

Sauber, gross genug und jedes Zimmer zugleich Villa haben einen Balkon


Service

6.0

SEHR sehr freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Alles was man sich vorstellen kann.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hammer. Sehr viel zur auswahl sei es Volleyball, Fussball, Yoga, Step-Zumba, Tischtennis usw. Sehr viel was man unternehmen kann


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mirjana (61-65)

Mai 2014

Nie wieder in Türkei

2.4/6

Wir sind sehr Entäuscht von die Freundlichkeit.. Personal spricht Rusisch, kein Deutsch und kein Englisch. Wir waren in Side vor 2 Jahren es hat uns sehr gefallen, aber dieses mal war auch das letzte mal in Urlaub zu fliegen nach Turkei. Schade. !!


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franziska (26-30)

Oktober 2013

Rundum zufrieden

5.1/6

Last-Minute-Urlaub - War sehr zufrieden. Hatte alles, was ich zum Leben und Wohlfühlen und Erholung brauchte. Personal war überall überaus zuvorkommend und nett. Zimmer hatten eine schöne Größe. Dieses Hotel ist zwar kein klassisches 5-Sterne Hotel, aber eines wo man sich sehr wohlfühlen kann! Vielen Dank für alles.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Susi (31-35)

Oktober 2013

Toller urlaub

4.9/6

Wir sind mit unserer kleinen Tochter zu einem reinen Erholungsurlaub geflogen und haben uns sehr wohl gefühlt. Unsere Wünsche wurden stets beachtet. wir hatten einen tollen Urlaub!! Lieben Dank für Alles, liebes Hotelteam


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juli 2013

Finger weg, muss man nicht gesehen haben

2.5/6

Fades Essen jeden Tag.Immer die gleichen Beilagen. Frühstücksangebot ständig gleich. Suppe ist täglich Mehlschwitze mit wechselnder Einlage. Keine Animation oder Programm, dafür am 27.07.2013 eine Veranstaltung nur für die türkischen Besatzer. Wifi grottenhaft schlecht.


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Harald (51-55)

September 2012

Finger weg

3.0/6

Können nur die auf der anderen Straßenseite liegenden Villen bewerten. Diese stehen in einer weitläufigen Anlage. Die von uns einzusehenden Villen waren nur im Obergeschoss bewohnt. Das Erdgeschoss war verbarikadiert und völlig leer. Unser Zimmer war groß, jedoch völlig abgewohnt, die Schranktüren hielten nicht zu. Das ebenfalls große Bad hatte auch schon bessere Zeiten gesehen. Die Badtür war defekt und beim schließen gabs jedesmal einen lauten Knall. Trotz Hinweis auf den Defekt fühlte sich niemand genötigt, dies zu reparieren. Der fleckige Teppichboden trug auch nicht gerade zum wohlfühlen bei. Bei einer ordentlichen Zimmerreinigung hätten auch die Dreckfusseln im Bad mal verschwunden sein müssen. Leider begleiteten diese uns im ganzen Urlaub.


Umgebung

3.0

Der Strand ist einfach für die große Anzahl der Urlauber zu klein. Die Liegen stehen dicht an dicht. Eine kleine Einkaufstraße kann man nach ca. 5 min per Fuß erreichen.


Zimmer

3.0

Abgewohnt und dringend renovierungbedürftig. Safe im Zimmer nicht vorhanden, nur an der Rezeption Balkon leider nur eine Sitzgelegenheit


Service

3.0

Ein Lächeln des Personals haben wir leider nicht bemerkt. Deutsch versteht von den Kellnern fast keiner.


Gastronomie

3.0

Wir hatten in unserer Woche gerade zweimal das Glück saubere Tischdecken vorzufinden. Für das gesamte Hotel gab es Restaurant nur einen Kaffeeautomaten, das heist also anstellen. Mal fehlten Tassen, dann die Löffel;Selbstbedienung ist in allem notwendig. Wir hatten 5 Sterne gebucht und bekamen max. 3 Sterne serviert. Da wir schon viele Male in der Türkei waren, können wir schon einschätzen welches Niveau hier geboten wurde.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Angela (41-45)

Juni 2012

Leider nein

3.5/6

Das Bild mit den Rutschen gehört zum Simena Hotel und ist durch eine Straße vom Simena Holiday Village getrennt. Wir waren im Simena Holiday Village, dort gibt es Häuser mit je 4 Hotelzimmer. Die Anlage benötigt eine komplett Renovierung auch die Sauberkeit ist nicht immer 100 %. Bei uns wurde erst nach Nachfragen (16 Uhr) das Zimmer gemacht, dann fehlte ein anderes Mal die Handtücher, dann Toilettenpapier und der Kopftkissenbezug. Die Mitarbeiter waren sehr nett allerdings sprachen sie nur Türkisch oder Russisch. Englisch oder Deutsch sehr selten vertreten. Der Strand besteht aus Steinen (Badeschuhe nicht vergessen) und ist sehr eng schmal (wir waren nur zum Baden da) und dadurch überfüllt. Die Liegen stehen dicht an dicht. An unserer Anlage gab es eine großen Pool und eine Poolbar. Wir hatten Glück wir waren fast immer allein am Pool und haben dadurch eine schönen Urlaub gehabt (die anderen Gäste waren am Hotelpool - dort gibt es Animation) erst ab 16 Uhr wurde es etwas voller. Wir würden dort nicht mehr hinfahren.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christiane (41-45)

September 2011

Nie wieder!

1.7/6

Eine veraltete Anlage, im Zimmer Schimmel und Schmutz, das Essen auf die zu 99 % anwesenden Russen zugeschnitten, eine Zumutung. Anstehen für ein Stück Huhn, dass es die ganze Woche gab, für einen freien Tisch musste man mit allen Tricks arbeiten. Der Reiseleiter von GTX, Herr Ö., hatte allenfalls den Verkauf von Reisen im Sinn, für Reklamationen fühlte er sich nicht zuständig und machte uns wenig Hoffnung (zu 99,1% keine), dass ein Umzug Erfolg haben würde. Nach dem sogenannten "Infoabend" haben wir ihn einmal wieder gesehen, leider nur von hinten, uns hatte er mitgeteilt, er wäre die Woche nicht mehr im Hotel. Im Hotel war nur die russische Sprache erwünscht, selbst mit Englisch kam man nicht weiter. Auch die Animateure kamen aus Russland. 5 Sterne für dieses Hotel sind ein Hohn. Der Strand besteht aus einem Abschnitt von ca. 50m, mit Liegen zusammengefercht und einer Bretterbude, in der mittags Pommes angeboten werden. Positiv zu bemerken: Das Hotel war früher wohl anerkannt, viele Bilder von hohen Tieren aus den 80igern...abr lang, lang sind die Sternstunden her.... Schön: Ein riesen Pool. Wir haben die Woche dort verbracht. Untergebracht waren wir in den Villages, auf der anderen Strassenseite vom Hotel. Groß, aber ungepflegt, , wir hatten einen Ausblick auf eine Ruine, die wohl nach dem Verkauf des Komplexes brach liegen bleibt bis heute. Ich war schon mehrfach in der Türkei, immer 5 Sterne, aber so etwas habe ich noch nicht erlebt.


Umgebung

2.0

Kleiner Ort Camyuva, nicht viel drum herum. 1,5 Stunden Transfer zum Flughafen.


Zimmer

1.0

Schimmel und Co., alt und verwohnt


Service

2.0

Sei ein Russe, dann versteht man dich - ansonsten verlasse dich auf dich selbst.


Gastronomie

1.0

Wer zum Frühstück Spinat, rosa Wurst und und Petersilie mag, fühlt sich wohl.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animation hat sich jeden Tag gleich dargestellt, auf Russen ausgerichtet. Waren aber nett. Liegen musste man vor 9 Uhr morgens reservieren, ansonsten konnte man den Tag woanders verbringen


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Holger (41-45)

Juli 2011

Maximal 2 Sterne!

2.2/6

Fest in russischer Hand. Grosse weitläufige Villenanlage. 3 Pools und Kinderpools mit Rutschen


Umgebung

2.0

Bei der Entfernung zum Hotel sollte man, je nach Villa, gut zu Fuss sein, zum Strand sind es deutlich mehr als 300- 600m. Flughafentransfer, ohne Zwischenstopp ca.70min.


Zimmer

2.0

Wir hatten ab der 2.Nacht ein riesiges Appartment, weil keine anderen mit Balkon frei waren. Grosse Schränke mit vielen Fächern aber nur mit 3 Kleiderbügeln. Bettmatratze an einer Ecke wie vom Berhardiner zerfleischt. Sehr grosses Bad mit Doppelwaschbecken, riesen Spiegel. Eckbadewanne (wouh) aber leider konnte man den Ablauf zum Füllen der Wanne nicht verschliessen(Defekt-Verschluss nicht vorhanden), also Baden ging nicht. Duschen nur in extrem gekrümmter Haltung, weil Dusch-Schlauch zu kurz i


Service

3.0

Rezeption spricht nur Türkisch, russisch, englisch. Personal von freundlich bis...ich seh dich gar nicht. Eine Ausnahme, Baki, ist dort wahrscheinlich der einzigste der halbwegs deutsch versteht und zuvorkommend und immer nett ist. Dadurch hatten wir ab der 2.Nacht auch ein Zimmer mit Balkon, wie gebucht. Zimmerreinigung ab der 3. Nacht ok Jeden 2. Tag neue Getränke für den Kühlschrank: Cola, Limo, Wasser


Gastronomie

1.0

eine Poolbar im Villenviertel, eine im Hotel und eine am Strand. Ein Hauprestaurant. Im Hauptrestaurant jeden Abend frisches vom Grill, allerdings fast immer vom Hühnchen. Speissen soweit ok. Problematischer waren die Tische. Im Innenbereich soweit ok. Wenn man aber draussen Essen wollte, gabs nur 2 Möglichkeiten aufgrund der extrem begrenzten Anzahl von Tischen. Entweder man findet einen ungedeckten schmutzigen Tisch am Pool oder einen mit Essens-/und schmutzresten vom Vorgänger. An der grossen


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool in der Villen Anlage sehr sauber, allerdings als Ruhepool deklariert, sehr laut. Türkische Musik mal laut und dann wieder sehr laut, die sich stündlich wiederholt. Bei dem Versuch der Servicekraft das mit Händen und Füssen zu erklären, wurde sofort ausgemacht. Allerdings nur bis ich wieder auf meiner Liege lag. Hauptpool auch sehr sauber. Allerdings die Toilette, fürs grosse "Geschäfft" gewöhnungsbedürftig oder man kommt damit klar, das man dabei Zuschauer hat. Die Lamellen in der Tür haben


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Juli 2011

Nie wieder, Finger weg

2.7/6

...wir wissen ja nicht wo diese Anlage ihre 4,5 Sterne her hat.Wir sind mitten in der Nacht dort angekommen und hatten uns auf unser Zimmer gefreut, aber das war so dreckig, das wir uns nicht mal getraut haben ins Bett zulegen.Das zweite Zimmer, was wir am nächsten Tag bekommen haben, war max 3 Sterne wert(selber da war Schimmel im Bad) und das nach Türkischem Standard.Für Deutsche Urlauber absolut keine Anlage wo man hinfliegen sollte, ein einziger Angestellter in der ganzen Anlage hat Deutsch verstanden und der war leider auch selten da. 80 % Russische Gäste, mehr muss man dazu nicht mehr sagen.Man hat uns das Gfühl gegeben, das Deutsche Gäste dort nicht so erwünscht sind.Das Essen war echt gut, nur zum Frühstück- und zum Mittagessen, hat die Sauberkeit im Restaurante zu wünschen lassen.Die Poolliegen waren schon um 7 Uhr früh alle belegt, so das man schon um 6 Uhr aufstehen musste, um eine Liege zu bekommen.Also nach 15 Jahren Türkei Urlaub, die schlechteste Anlage, obwohl sie so schön Beschrieben war.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (26-30)

Mai 2011

Finger weg und stattdessen Simena SUN buchen

3.3/6

Die Villas sind sehr abgenutzt. Bei Ankunft waren wir geschockt von den Zimmern. Abgenutzte alte Möbel, dreckig, kaltes Wasser, ekliger Duschkop, Wasserschaden an der Wand, dreckige Laken, keine Getränke, keine Handtücher, keine Stühle im Zimmer, sehr hellhörig, keine dunklen Vorhänge. Es galt so wenig wie möglich anzufassen. Am nächsten Tag durften wir nach unserer Beschwerde umziehen. Das Zimmer war schön! Frisch renoviert, groß, ein herrliches Badezimmer mit Eckbadewanne und zwei Waschbecken, ein riesen Balkon mit Poolblick. Daran gab es nichts zu meckern. Allerdings ist der Stand eine Enttäuschung. Man muss weit dahin laufen (Durch die Villa Anlage, über die Straße, durch das Hotelhauptgebäude, einen Weg zum Strand runter zwischen zwei anderen Hotels durch, an einer kleinen Hütte vorbei und dann steht man da - und weiß nicht, was man denken soll. Hmmm. Klein. Alte Liegen, teilweise kaputte Auflagen und Schirme. Also erstmal ein Wasser trinken an der kleinen Hütte, die die Strandbar sein soll. Wasser gab es nicht! Auch nach zwei und auch nach drei Stunden nicht. Dafür Bier. Sonst eigentlich nichts. Als wir das dritte Mal fragen waren hat man uns tatsächlich Leitungswasser ausgeschänkt - ein no go in der Türkei! Uns blieb nur, sehr sehr neidisch auf das Nachbarhotel Simena SUN zu schauen mit riesen Strand, mehreren Bars, neuen Liegen, Himmelbetten am Strand, einem großen Steg mit weiteren Liegen und Bar, Poolanlage, gepflegtem Garten und und und... Fazit: Eher 2 Sterne, in dem Zimmer nach dem Wechsel vielleicht 3.


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nesrin (31-35)

August 2010

Never ever!

2.3/6

Außen ui innen Pfui. Das Konzept und die Hotelanlage ist sehr schön aber niemals ein 5 Sterne Hotel auch nicht für Türkei-Standard.


Umgebung

2.0

Ein kleiner Strandabschnitt für Simena Village Gäste. Kieselstrand, man kann kaum aufrecht stehen noch laufen. Mit unseren Kindern waren wir leider nur einmal da. Stranabschnitt überdacht, man lag da wie in einer Sardinenbüchse. Einkaufmäglichkeiten gibts so gut wie keine außer eine kleine Straße die viel zu überteuert ist.


Zimmer

1.0

Austattung und Größe in Ordung aber Sauberkeit keine Rede. Absolut keine 5 sterne Hotel.


Service

1.0

Außer ein paar an der Rezeption total unfreundlich und kein 5 Sterne Personal. Alles auf Russen ausgerichtet. Unser erstes Zimmer war mit Schimmel an der Wand und auf den Sesseln das schlimmste was ich je gesehen habe. Das Bad hat schon gestunken wenn man ins Zimmer kam. Zweite Zimmer war schon besser wenn man von den rießigen Flecken auf den Teppichböden absieht.Haben uns nicht getraut barfuß zu laufen.Schränke hatten keine Ablegeböden und keine Kleiderbügel. Wir mußten jeden Abend um Toillet


Gastronomie

3.0

Essen war nicht schlecht auch ausreichend. Verhungern tut man zwar nicht aber da die Küche zu weit war wurden die Essensreste neben anderen Gästen in eine riesige alte Ketch-up Behälter entsorgt. Was nicht sehr appetitlich war. Habe sowas weder gesehen noch gehört. Da meine Cousine Schawanger war konnte sie den Anblick nicht ertragen und haben Abends Essen von draußen bestellt oder sind in der Nähe essen gegengen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation zu 95 % russisch . Für Kinder gabs Kinderclub und Minidisco. Strand sehr begenzt. Grober Kieselstrand. Badetücher und Schirme teilweise zerfetzt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ilkay (26-30)

Juni 2010

Hotel Simena Villas

3.6/6

Schon in der nacht wo wir angekommen sind mussten wir 4 zimmer wechseln wegen schimmel, gestank und insekten. Das hotel ist voll mit rusen nur rusen .Animation spricht rusisch .Beim essen sind die sehr gierig und haben keine mannieren .Das hotel soll zwar 5 sterne seien aber wenn man ehrlich ist kriegt simena nur 2 sterne .Wenn man ein schönen familien urlaub geniesen will sollte man nicht ins simena.Der strand war sehr schlecht nur steinig ohne schlappen kann man sich nicht bewegen .Wenn man ruse ist dann kann man ins simena weil da sind dir rusen zuhause. Aber wir gehen nieeee wieder ins simena. Familie Tekdemir


Umgebung

4.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

September 2009

Sommerurlaub auf russisch

3.5/6

Von einem 4 1/2 Sterne - Hotel mit "ultra all inclusive" erwarte ich einfach mehr. Nur an der Poolbar im Hotel gab es das volle all inclusive - Programm. Poolbar an den Villen und die Strandbar, Versorgung Mangelhaft. Der Strand ist sehr steinig, feiner Kiesstrand sieht etwas anders aus. Die Größe des hoteleigenen Strandes ist viel zu klein. Villen und Gästehäuser sind renovierungsbedürftig. Die ganze Atmosphäre in der Anlage ist fast ausschließlich auf russische Gäste zugeschnitten. Ess- und Hygienekultur einiger russischer Gäste lassen doch stark zu wünschen übrig. Als sehr positiv möchte ich dennoch die Abend-Animation (showtime) herausstellen. Eine derartige Unterhaltung war mir bis dato vorbehalten. Auch die umliegende Landschaft in diesem Reisegebiet ist vortrefflich. Das zusammenfassende Urteil lautet: Wir können diese Anlage nicht weiteremfehlen und werden sie auch nicht noch einmal besuchen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine (19-25)

Juni 2009

Einer der besten Urlaube die ich je hatte

5.3/6

Die Anlage der Simena Villas gehört zu dem Hotel Simena. Man kann alles aus dem Hotel mit nutzen. Hotel und Villas sind durch eine Straße getrennt und man hat 24h einen kostenfreien Shuttleservice wo man mit E-Autos zu seiner Villa gebracht wird. Es sind mehrere zweistöckige Villen für je 4 Familien. Alles neu und saniert, neue Möbel, sogar mit voller Minibar. Alles sauber, eine wunderschöne Gartenanlage mit zwei Poollandschaften. Im Hotel weitere Poolbereiche plus eigener Strandabschnitt. Leistungen dort sind Ultra All Inclusive. Preis Leistung mehr als zufrieden. Nationalitäten sind Deutsche, Russen, Türken und Engländer. Alle gesittet und sehr freundlicher Umgang miteinander. Kein sinnloses Gesaufe!!! Viele Familien aber auch Pärchen und Großeltern. Die Kombination war sehr gut. Die Kinder waren auch nie nervig und alle haben sich optimal angepasst.


Umgebung

5.5

Zwischen Strand und den wunderschönen Bergen von Kemer!


Zimmer

6.0

Ein Traum! Riesig! Neue Möbel, riesen Kleiderschrank, Fließen und in der Mitte einer nagelneuer Flokkatiteppich, edler Schreibtisch mit Spiegel, riesen Couch mit Tisch und zwei Sesseln, Kühlschrank mit kostenfreien Getränken, TV mit vielen deutschen Sendern, bequeme Betten und Nachttischen, eine riesen Terrasse oder Balkon mit bis zu 5 Sitzmöglichkeiten, tolle Aussicht und keiner guckt beim andern rein :) Der Gärtner hat uns immer Blumensträusse gepflückt und hingestellt. Voll lieb gewesen!


Service

6.0

Ohne Meckern. Ausnahmslos alle waren freundlich...Rezeption, Bar, Animationsteam, die Putzfrauen und der Gärtner, die Shuttleautofahrer.


Gastronomie

4.0

Für Jeden was dabei! Es ist halt kein deutsches Essen aber das weiss man vorher. Wir waren immer nur beim Spätaufsteherfrühstück und auch das hat gepasst. Sonst kann man rund um die Uhr essen. Immer da und reichlich für Alle und jeden Geschmack.


Sport & Unterhaltung

5.5

Sport noch und nöcher! Tennis, Volleyball, Fussball, Tischtennis, Wassersport am Strand aber gegen Gebühr, Disco, Amphitheater für Shows, Minidisco, Internet kostenfrei, Shops, mehrere Pools mit coolen Rutschen und Sprudelbecken, extra Kinder und Babybecken, Hallenbad, Kinder und Miniclub und super großer Spielplatz. Schirme und Auflagen am Pool als auch am Strand kostenfrei. Animation rund um die Uhr aber wirklich nicht nervig, beherrschen alle Sprachen und sind immer freundlich und beziehen Ur


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Olga (31-35)

Juni 2009

Besser kann es nicht mehr sein

5.7/6

Angestellte alle sehr freundlich, Animation wurde in 4 verschiedenen Sprachen durchgeführt -> Deutsch, Russisch, Englisch & Türkisch. Animatoren sehr nett und engagiert d.h. es gab viele Freizeitangebote z.B. verschiedene Sportarten und Wellness-Angebote. Jeden Abend gibt es noch eine Minidisco für die Kleinen darauf folgt ein Abendprogramm und Disco für Erwachsene.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Juni 2009

Grundsätzlich empfehlenswert

4.0/6

Die Lage der einzelnen Villen ist vom Hotel getrennt. Wir hatten das Pech, sehr weit vom Hauptgebäude entfernt zu sein, sodass der Weg zum Strand ca. 900 m betrug. Der Teppich in der Villa war extrem verschmutzt und müsste erneuert werden. Es waren Ameisen im Zimmer. Das Hotel können wir nicht bewerten, weil wir nicht dort wohnten. Allerdings gab es die Safes dort kostenlos, das ist gut. Ultra All Inclusiv geht bis 01:00 Uhr in der Disco. 70 % Russen. Altersdurchschnitt 40 Jahre.


Umgebung

3.0

Entfernung zum Hotel, wegen dem Essen ca. 700 m. Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.


Zimmer

3.0

Der Teppich in der Villa war extrem verschmutzt und müsste erneuert werden. Es waren Ameisen im Zimmer. Die Klimaanlage hat immer funktioniert.


Service

4.0

Personal freundlich, eigene Englischkenntnisse sind von Vorteil. Manche an der Rezeption sprechen allerdings auch deutsch. Besonders der freundliche Mann vom Shuttelservice. Mal fehlte dies Handtuch, mal fehlte jenes Handtuch. Eine Duschfussmatte gab es am letzten Tag unseres Aufenthaltes. Beschwerden wurden relativ prompt bearbeitet.


Gastronomie

5.0

Das Buffet war reichlich und abwechslungsreich. Jedes Gericht schmeckte, es hätte allerdings etwas heißer serviert werden können. Oft wurde abends Fisch gegrillt. Die Teller, die Gläser und das Besteck hatten die übliche Spülmaschinensauberkeit. Die Küche war landestypisch; viel Huhn. Die Atmosphäre war, angesichts der Nationalitätenverteilung, üblich. Die Kellner müssten etwas gegen die "Reservierung" der Tische tun. Eine verschwitzte Baseball-Kappe ist nicht wirklich appetitlich!


Sport & Unterhaltung

5.0

Die abendlichen Vorstellungen haben uns gut gefallen. Strand und Pool waren immer sehr sauber. Am Pool bei den Villen haben wir immer eine freie Liege bekommen. Egal zu welcher Uhrzeit.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Simone (36-40)

Juni 2009

Familienurlaub 2009

3.8/6

Die ersten Tage waren klasse, doch dann wurde es sehr voll, da ließ die Sauberkeit im Zimmer stark nach! Es waren sehr sehr viele Russische Gäste und die Jagt ums Buffet war gesichert. Sie sauberkeit wurde nicht sehr ernst genommen, die auf dem Boden liegenden Handtücher wurden wieder ordendlich zusammen gelegt zur benutzung. Tolettenpapier wurde nur auf bitten verteilt, das Bad wurde einmal in 14 Tagen gewischt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (41-45)

Mai 2009

Toller Urlaub

5.3/6

Die Freundlichkeit ist kaum zu übertreffen ! Allerdings müsten die Teppiche in den Villen erneuert werden. Animation war in vielen Sprachen. Russen waren viele da, aber alles Nette Leute. Ich würde immer wieder dort hinreisen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sven (19-25)

Oktober 2008

Super jederzeit wieder Simena

5.7/6

Das Hotel war super .das Personal war sehr nett und Hilfsbereit. Die Zimmer Waren immer sauber und die Minibar wurde regelmäßig nachgefüllt. Die vielfallt der Speisen war gut und die Qualität war unschlagbar. Der Strand war zwar recht klein aber immer sauber und gefleckt. Als fazit ein super super Urlaub im Hotel Simena Villas.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine & Ali (26-30)

September 2008

Viele russische Urlauber, aber trotzdem schön

4.8/6

Da das Hotel schon etwas älter ist, ist natürlich nicht mehr alles in bester Ordnung, wenn man allerdings nicht zu hohe Ansprüche stellt ist das Hotel super. Außerdem hält man sich ja sowieso nicht den ganzen Tag im Zimmer auf. Das Essen ist super, reichhaltig und abwechslungsreich. Die Anlage an sich auch in gutem Zustand. Leider natürlich viele russische Urlauber und das Personal spricht zum größten Teil auch nur russisch. Ansonsten können wir nur die angebotenen Ausflugsmöglichkeiten weiterempfehlen, vor allem Jeep-Safari oder Boots-Tour. Alles in allem ein schöner erholsamer Urlaub.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathrin (41-45)

Juli 2008

Sehr schöne Anlage!

4.8/6

Sehr schöne Anlage und toll gepflegt. Bei Ultra All-Inclusiv Freigetränke im Kühlschrank. Alle Altersgruppen und Nationalitäten (80% Russen) vertreten. Die Russen nervten aber nur zu den Mahlzeiten. Preis - Leistung stimmt. Ausflugsmöglichkeiten kann man im nahen Ort buchen. Preise sind Verhandlungssache. Ein Restaurant im Ort ist sehr zu empfehlen Namens Ursula. Hier kann man tolle Steaks essen. Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Rezeptionspersonal sollte mehr in Englisch und Deutsch geschult werden. Hier sprach man leider nur Russisch. Tolle Bungalow Anlage mit super großen Zimmern. Badezimmer sind toll ausgestattet mit 2 Waschbecken, Fön, Dusche und BD. Strand über kleinen Fußmarsch oder mit Shuttle zu erreichen. Leider sehr klein und eng. Aber wer es mag ganz dicht am Nachbarn zu liegen, kein Problem. Allerdings mit einem großen Sonnensegel überdacht, Pluspunkt. Pool sauber und gepflegt. Ausreichend Liegen und Schirme vorhanden. Um den Pool wäre ein bißschen mehr Sauberkeit angebracht gewesen. Essen und Getränke lassen kaum Wünsche offen. Hotel zu empfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (31-35)

Mai 2008

Einmal und nie wieder

3.2/6

Die Villas sind renovierungsbedürftig. Von putzen haben Sie auch noch nichts gehört. Wasser lief in der Dusche nicht ab, bekamen ein anderes Zimmer (Villa) kam kein Wasser aus der Dusche, kein Wasserdruck. Hatten keine Handtücher und keinen Föhn im Zimmer, mussten wir uns am 1. Tag selbt besorgen. Personal, Bedienung und Animateure nicht nett auch nicht hilfsbereit. Konnten ein bisschen Englisch, kein Deutsch, aber russisch einwandfrei. Zum Strand ca. 15 Minuten. Sehr kleiner Strandabschnitt und ungepflegt. Das Essen nicht sehr abwechslungsreich.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

1.7
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephan (36-40)

Mai 2008

Jederzeit wieder

5.6/6

Trotz vieler Russen kann ich das Hotel nur jedem empfehlen. Gute Türkische und Internationale Küche, abwechslungsreich und geschmacklich sehr gut. Die große Pool-Anlage verfügt über ausreichend Liegen und Sonnenschirme, der Service ist freundlich, aufmerksam und zuvorkommend. Der Kiesstrand ist ca 150m entfernt, man gelangt über einen für die Öffentlichkeit nicht zugänglichen geteerten Weg dorthin. Auch am kleinen hoteleigenen Strand sind ausreichend Liegen und Sonnenschutz vorhanden. Nur das Essen an der Strandbar ist nicht zu empfehlen. Viele Angebote von Wassersport-Anbietern direkt am Strand, die Tauchbasis wirkte auf mich abschreckend, die Ausrüstung lag in einer schmuddeligen Baracke einfach nur auf dem Boden herum. Wer Ausflüge oder Tauchgänge buchen möchte, ist bei Pippos Travel Agency sehr gut aufgehoben. Eine große Auswahl und bei mehreren Buchungen kann man auch die Preise verhandeln. Ich habe für 6 Tauchgänge mit Verpflegung und eigener Ausrüstung 105€ bezahlt. Das Tauchschiff der Oktopus-Divers kann ich ebenfalls nur empfehlen. Zwar auch hier überwiegend Russen, aber die Crew freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gaby (51-55)

Oktober 2007

Da haben wir uns verbucht

1.8/6

Wichtig: Simena Holiday Village II gebucht über ITT, weil es viele verschiedene Simena Hotels gibt. Wir waren in den "Villen" untergebracht in einem großen Park gelegen. Standartzimmer-3 Kleiderbügel, kein Balkon, in Badezimmer kein Abzug, kein Fenster-dafür jede Menge Ameisen, 1Stuhl, keine Möglichkeit nasse Strandsachen aufzuhängen. Bett gut-keine Rückenschmerzen, Reinigung ok, ca 400m v. Haupthaus entfernt, wo alles Andere lief u. 1km vom Strand. Die Villen sind in einem vernachlässigten Zustand(Flur usw.) Habe ein Hotelzimmer angesehen, das war ok, andere Urlauber klagten, das meist die Klima nicht funktioniert, war bei uns ok. Insgesamt lebt das Hotel wohl v. seinem früheren Glanz. Es waren viele Russen bzw. Deutschrussen da-haben mich, bis auf ihr Eßverhalten ,nicht gestört, aber das ist ja bekannt. Sauber ist nur die Eingangshalle u. der Pool.


Umgebung

2.0

In der Umgebung gibt es nicht viel. Einige andere Hotels z. B. ein ÖKO-Hotel u. der Versuch einiger Läden.


Zimmer

2.0

Geht aus den vorherigen Bemekungen wohl draus hervor. Ich fand es gut das man auch Handtücher f. den Strand bekam-reibungslos, wobei wir Ultra AI hatten, da ist das glaube ich selbstverständlich. TV-Programme schlecht bzw Bildqualität


Service

2.0

Check-in Problemlos Zimmerreinigung ok Beschwerden wurden angenommen, aber ignoriert. Das Personal war insgesamt wohl am Ende der Saison nicht mehr motiviert.


Gastronomie

1.0

Sauberkeit war im Restaurantbereich u. Terasse in meinen Augen unmöglich. Nach einem Regen konnte man die Ursprungsfarbe der Fliesen dann erkennen. Man mußte grundsätzlich das Geschirr auf Sauberkeit kontrollieren. Essen-so la, la eine Woche war es hinzunehmen, wenn man beide Augen zudrückte. Obst u. Kuchen ok u. draussen wurde öfter türkische Pizza usw. gebacken, die war lecker


Sport & Unterhaltung

2.0

Wir haben 1 Wo am Strand verbracht, wobei die Türken einen Hörschaden haben mussen, oder die denken wir sind eine Nation der Schwerhörigen. Wir wurden v. allen Seiten mit Animationprogramm, Musik usw. beschallt(Jedes Hotel) Liegen u. Sonnenschutz war ok, etwas wenig Platz. Wasser toll. Am besten Wasserschuhe mitnehmen-Kieselstrand. Wir haben die kostenlosen Kajaks benutzt-hat uns Spaß gemacht


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anja (41-45)

Juli 2007

Allein unter Russen

2.6/6

Wie die Überschrift schon sagt, waren wir die einzigen Deutschen Gäste. 70 % Russen. 25 % Türken. Wir hatten eine Villa, die wir nach 3 Tagen noch gewechselt haben, da es für die Kinder dort zu gefährlich war. Unfallgefahr. Dies grob fahrlässig. Nachdem wir unserem GTI-Reiseleiter die Situation vor Ort gezeigt haben, ging alles ganz schnell und wir hatten innerhalb von 15 Minuten eine neue Unterkunft. Diese war allerdings auch sehr abgenutzt. Man bekommt sehr schnell den Eindruck, daß dort kein Geld mehr investiert wird. Wahrscheinlich wird an den Gerüchten etwas dran sein, daß die Villas verkauft werden.


Umgebung

3.0

Der Weg zum Stand ist nicht besonders attraktiv und auch der Strand selber ist nur sehr klein.


Zimmer

1.0

siehe oben. Wie bereits erwähnt, waren die Villen sehr abgenutzt und wurden nur jeden 2. Tag gereinigt. Ameisen waren sofort da, wenn etwas zu Essen oder Trinken auf dem Tisch stand.


Service

2.0

Wir hatten den Eindruck, daß alle Gäste, die nicht aus Russland dort waren, mit Kuss-Hand willkommen waren.


Gastronomie

3.5

Bei so vielen russischen Bürgern war es unmöglich das Restaurant sauber zu halten. Das Essen war völlig ok.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hier war alles bestens. Animation sprach alle Sprachen und gab sich viel Mühe. Die Preise der Geschäfte im Hotel waren sehr hoch.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hatun (26-30)

Juli 2007

Dieses Hotel ist einfach super!

5.6/6

Wir waren sehr zufrieden mit allem. alle mitarbeiter waren sehr nett und sehr hilfsbereit und sehr nett. das essen war sehr abwechslungsreich und leker. für die kinder war es auch sehr angenehm.


Umgebung

5.0

also der transfer war sehr angenehm . hat eineinhalb stunden gedauert. einkaufmöglichkeiten gibt es auch in der nähe. Mann kann auch nach Kemer mit dem dolmus fahren dauert ca. 15 minuten. alle 30 min. gibt es einen dolmus in die nahe liegenden ortschaften. der strand ist durch einen Hoteleigenen weg zu erreichen und ist sehr schon. aber was mich aufgeregt hat war die strandbar die war nicht alzulange besetzt. das wasser war sehr angenehm und sauber. Am strand gibt es einen steg wo man alle mö


Zimmer

5.5

die zimmer sind voll ausgestattet .wir hatten ein Doppelzimmer und das Sofa war umfunktionierbar als zweipersonenbett. alle zimmer hatten einen balkon. aussicht war auf beiden seiten des Hoteld gut. Minnibar wurde alle zwei tage gefüllt. Klimanlagen funktionierten nicht immer auf gleicher stuffe. Badewanne und Fön waren auch vorhanden. Bettwäsche wurde immer täglich suber gemacht und Handtücher waren auch für jeden frisch vorhanden. Am pool konnte man jederzeit frischze handtücher bekommen.


Service

6.0

das hotel verfügt über ein Hauptgebäude und vielen Villen. doch wer ruhe haben möchte mus zu den villas. da ist es sehr ruhig und angenehm ser schön und geschmackvoll eingerichtet mit mehreren gepflegten pools wo es sehr ruhig ist. doch es hat einen nachteil es ist durch eine Straße mit dasm Hauptgebäüde getrennt. also fussmarsch oder kostenlosen shuttelbuss rufen. wenn mann glück hat fährt eine gerade zum hotel sont muss mann warten. Kinderbetreuung war eigentlich nicht schlecht. wurde aber nic


Gastronomie

5.5

Das essen war sehr Gut und stielvoll dekoriert. vorallem war es sehr abwechslungsreich gestaltet. War immer sauber aber zu wenig Plätze aber das personal hat immer drauf geachtet benutzte tiche schnell sauberzumachen sodass wartende gäste sich glei setzen konnten. es gab auch drei ala Carte Restaurants Fisch, Italienische Küche und Grill Spezialitäten. muss man aber Frühs anmelden. Deutsche Englische und Russische Sprache wurden von dem personal geschprochen.


Sport & Unterhaltung

5.5

Fittnesraum war vorhanden und sehr gepflegt, Türkischer Hamam und sauna war auch ok aber man wurde solange von dem massage team belästigt bis man eine massage gebucht hat .ich habe mich sehr darüber geärgert. Hallenbad war vorhanden aber nut in wintermonaten zu benutzen. Disko war auch gut aber zu wenig sitzplätze. war ansonsten ganz gut. Showbühne war auch ok und die unterhaltung war für mich erste klasse .die animatoren haben echt was drauf super. friseur ist sehr empfehlenswert und günstig ,b


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bedia (36-40)

Juni 2007

Geld regiert die Welt

2.8/6

Das Hotel weist leider sehr viele Mängel auf. Die Anlage ist nur von außen sehr schön. Die Räume von innen sind in einem schlechtem Zustand, z. B Schimmel im Bad, sehr dunkle und feuchte Räume. Der Schimmel wurde mit weißer Farbe übermalt und zeigte sich nach ein paar Tagen wieder. Unter Zustellbett verstehen die ein Eisenklappbett wie im Feldlager. Unter keinen Umständen ein Zustellbett buchen. Das Essen ist ziemlich eintönig . nach 14 Tagen kann man es nicht mehr sehen. Fast alle Animateure können sich nur auf russisch unterhalten. Theater und Sportaktivitäten leider nur für russische Gäste verständlich. Türkische Musik wird nur auf Wunsch gespielt und dann nur, wenn der DJ gute Laune hat. Mängelrügen werden weder von der Hotelleitung noch von der Reiseleitung ernst genommen. Die Devise "Haste Geld bekommst du alles"


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Caroline (19-25)

Juni 2007

Empfehlenswert aber 85% Russen

5.3/6

Wir habe über Lastminute. de gebucht und das war alles prima. Man bekam keine Tickets, sondern nur unterlagen per mail geschickt, die man ausdrucken musst. War eine neue Erfahrung. Geflogen sind wir hin mit Condor und zurück mit Sky Airlines. Super gelaufen mit Snacks dazu. Anfahrt vom Flughafen zum Hotel ca 45 min. So, jetzt das Hotel. Check - in ging schnell und auch das Zimmer war gut. Safe und Getränke im Kühlschrank waren umsonst. POSITIV. Der knackpunkt war, die Zimmerreinigung. Die Betten wurden jeden TAg gemacht, Mülleimer auch immer ausgelehrt, aber ansonsten naja. Bin vielleicht zu verwöhnt von zu HAuse und anderen Hotels in der Türkei. Bitte nicht die Poolhandtücher auf dem Zimmer lassen sondern Abends wieder abgeben. Das Hotel an sich war sehr groß und sauber. Die Animateure und das Personal haben mehr englisch und russisch gesprochen und wenig deutsch. Somit zu einem Punkt der nicht besonders angenehm war. Man musste spätestens um 9 Uhr am Pool oder Strand sein um eine Liege zui bekommen, denn die Russen haben die angewohnheit ein paar Stunden vorher alles zu reservieren. Zum Mittagessen entweder um 12: 30 oder viel später gehen. Zum Abendessen sollte man um 19: 00 Uhr gehen oder wieder so zum Schluss. Denn leider haben die Russen ab 18: 00 Uhr auf fast allen Tischen irgendwelche private Gegenstände gelegt ( so ungefähr der ist besetzt ). Schade. Animation super. Das Essen ist wie überall in der Türkei. Viel und lecker. Ausflüge würde ich nicht bei der Reiseleitung buche, sondern bei PIPO. Etwa fünf min Fussweg Richtung Kemer ist eine schöne Einkaufspassage und ziemlich am Anfang auf der linken Seite ist sein Geschäft. Fragt nach LEON, ein etwas älterer Herr und er spricht sehr gut deutsch. Da Kostet eine Fahrt nach Myhra 22€ p. P. und bei der Reiseleitung 43€p. P. Lohnt sich. Die Fahrt ist zu empfehlen. Dauert einen Tag und hat deutsche Reiseleitung. Er sagte uns auch, das in der Zeit von Mai bis mitte September sehr viele Russen dort wären. Nur das Hotel " Das Paschas" nimmt keine RussischenGäste auf. ICH BIN AUF KEINENFALL AUSLÄNDERFEINDLICH. Nur sind sie beim essen nicht besonders bedacht, das es noch andere gibt, die auch Hunger haben. Gegenüber von ihm gibt es eine Apotheke wo deutsch gesprochen wird. Zum guten Schluss, ein schöner Urlaub und ein tolles Hotel


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ralf (36-40)

September 2006

Leider nicht zu empfehlen, unsauber.

2.9/6

Alltoursbilder im Katalog führen in die Irre. Falsche Fotos, da die Anlage geteilt wurde. Der Weg zum Strand ist zu weit, der Strand selber ist mehr als eine Frechheit. Die Sauberkeit der Tische in der Lounge ist katastrophal. Alkoholische Getränke jedlicher Art ungenießbar. Leider ist das ganze Hotel nicht mehr zu empfehlen. Können uns nahtlos der Negativkritik der anderen Bewertungen anschließen. Glück im Unglück: Die Reiseleiterin hatte ein Einsehen und wir wurden nach einem Tag kostenfrei umgebucht auf ein Klasse Hotel.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (19-25)

September 2006

Servicewüste Simena!

3.5/6

Hätten wir das tolle Umfeld nicht gehabt, wären wir in Tränen ausgebrochen. Das Personal war echt das Letzte! Ausgenommen der Wellnessbereich der bekommt ganze 5 Sterne, ebenso wie die Leute außerhalb der Hotelanlage. Camyuva: Immer wieder Simena: Nie wieder!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dagmar (41-45)

August 2006

Preiswert

5.0/6

Wir haben hier einen schönen Urlaub verbracht, leider war der Strand eine Katastrophe. Wer also am Strand leigen will sollte sich ein anderes Hotel suchen. Das Personal war sehr freundlich und die Animation war Klasse. Wir können das Hotel mit gutem Gewissen weiter empfehlen. Es sind auch in diesem Hotel viele Russen, aber die benehmen sich nicht besser oder schlechter als deutsche Urlauber.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sylvia (41-45)

Juni 2006

Es ist nicht weiter zu empfehlen

3.9/6

Wir hatten eigentlich ein 4,5 Sterne Hotel gebucht und waren am Ende sehr entäuscht..Die Mitarbeiter waren sehr unfreunlich und genervt von den Russischen Gästen .Man mußte zum Teil sehr oft warten bis man einen sauberen Tisch zum Essen bekam.Es war einfach zu wenig Personal für so viel Gäste da.Die Poolbar war allerdings die Krönung,die Mitarbeiter waren so unfreunlich das man sich garnicht getraut hat überhaupt irgend etwas zu bestellen.So etwas habe ich noch nicht erlebt.Der Strand war dann wohl das schlimmste was ich je gesehen habe.Die Liegen total schmutzig genauso wie die Auflagen und die Tische. Essen konnte man dort auch nichts. Fazit:Wer kaltes Essen mag,unfreundliche Kellner und vor allem Russen der ist in diesem Hotel gold richtig.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (41-45)

September 2005

Nette Hotelanlage-Kein Firstklass Hotel

3.6/6

Im April dieses Jahres wurde ein Teil der Hotelanlage (der schönere Teil ) verkauft. Wir haben das Hotel über ITT gebucht - viele falsche Versprechungen und nichts gehalten.Wir haben in den Village II gewohnt.Zimmer sehr geräumig aber teilweise sehr verwohnt.Von hier aus bis zum Strand sind es teilweise mehr als 1 km Fußmarsch.Die Village sind in einer schönen weitläufigen Gartenanlage untergebracht.Eine Moschee ist Luftlinie ca 150m entfernt,einen Wecker für 5 Uhr Morgens wird also nicht benötigt.Bedingt durch Regeneinbruch im Zimmer haben wir dann das Zimmer gewechselt,danach war es OK.Ein Shuttle Bus gab es auch ,dieser fuhr allerdings nur alle 30 Minuten.In der ersten Woche waren fast nur Russen im Hotel,die zweite Woche waren dann die Deutschen in der Überzahl.Die Zimmer wurden nachdem man Trinkgeld gegeben hatte so gut wie nicht mehr ordenlich gemacht.Behindertengerecht ist die Anlage nicht.Die Freundlichkeit ist in Ordnung - so wie es reinschallt so schallt es auch zurück.Das Essen ist allerdings Brilliant.


Umgebung

2.0

Die Entfernung zum Strand( Größe 25m x 30m und 150 Liegen darauf gequetscht - Frecheit) beträgt vom Hotel aus ca.350m.Wer einen Strandurlaub machen möchte der ist hier auf jedenfall fehl am Platze und auch nicht für Kinder geeignet.Das Wasser im Meer war sehr sauber auch bedingt dadurch das alles Kieselsteine sind. Bis zu den Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind es ca.5 Gehminuten entfernt.Bis nach Kemer etwa 8 km.Die Transferzeit zum Flughafen sind ca 1,5 Stunden.Eine Dolmusch Verbindung


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sehr groß.Badezimmer auch toll mit 2 Waschbecken Badewanne leider ohne Duschvorhang,Bidet,Haarfön wirklich gut .Sauberkeit siehe Punkt eins.Minnibar wurde nach mehrmaligen Nachfragen dann alle zwei Tage mit Wasser,Limo und Cola aufgefüllt.Handtuchwechsel fast jeden Tag.Safe im Hotel kostenlos.Auch konnte man fünf deutsche Programme im TV empfangen. Meerblick gibt es hier nicht allerdings Der Gartenblick ist ganz nett.


Service

4.0

Die Kellner sowie auch das Personal an der Rezeption waren sehr bemüht und freundlich.Die Fremdsprachenkenntnisse sind allerdings sehr eingeschränkt türkisch und russisch sind 1a, englisch und auch deutsch mangelhaft.Einer an der Rezeption spricht deutsch akzeptabel.Kinderbetreung vorhanden,kinderdisko beginnt um 21.00Uhr hier sollten die Kinder allerdings mit Gehörschutz ausgerüstet sein,da sonst ein Gehörschaden nicht ausgeschlossen werden kann.


Gastronomie

4.0

Das Essen einfach brilliant,Getränke alles soviel wie man möchte.Alles sehr abwechslungsreich.es gab ein angebliches a la Kart-Restaurant dies war das Hallenbad, indem man hier ein paar Tische um den Pool gestellt hat und einen netten Chlor Geruch immer ein wenig in der Nase hatte - nicht wirklich zu empfehlen.Zum Abendessen mußte man überpünktlich sein sonst bekam man keinen Platz mehr und draußen zu essen ist natürlich sehr schön, allerdings nach Einbruch der Dunkelheit konnte man nicht mehr e


Sport & Unterhaltung

3.5

Pool Anlage war sehr schön,zwei nette Rutschen und auch einen großen Pool mit seperaten Kinderbecken.Animation von 10.00-18.00 Uhr leider auch hier die Musik zu laut.( Ich habe nichts gegen laute Musik bin selbst AC/DC- Fan).Die Liegen mußte man sich vor dem Frühstück durch auflegen der Handtücher reservieren.Leider hier zu wenig Liegen vorhanden wenn das Hotel voll ist.Wassersport gegen Gebühr am Srand erhältlich.Handtücher genügend vorhanden.Animationspersonal ganz nett wobei auch hier nur ein


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tobias (19-25)

September 2005

Versprochen und nix Gehalten!

2.8/6

Laut Prospeckt, ist es eine Riesige Anlage. Aber als wir dort waren, kam das erwachen... Die hälfte der Anlage wurde verkauft! Ind auch noch die hälfte die direckt am strand ist!!!! Es gibt kein Beachvolleyball, Minigolf, Kanu etc. Wir wohnten etwa 1 Km vom Strand, beschrieben war es mi 100m. Der riesige Strand auf dem bild, ist zu etwa 20 Merter breit geschrumpft. Mann kommt sich vor wie Ölsardinen!!! 90% der Gäste sind Russen! So gut wie kein Personal kann deutsch. Wenn man sich essen holt, ist es ausgekühl, wenn man endich am Tisch sitzt!!! Mann bekommt kein Haarschnitt und Ausflug um sonst, wie es versprochen wurde. Das bad wurde irgendwie mit Silicon und kleber zusammen geschustert. Wir mussten 3 Tage warten bis wir endlich ein Safe platz bekamen!!! Die Kellner machen alles was 2 Brüste hat an, egal wie alt die Frauen sind. Selbst wenn der Freund/Mann dabei ist!!! An der Reception wurde uns auch noch eine Falsch Information gegeben! Wir wollten wissen, was eine Minute aus den Hotel nach Deutschland etwa kostet. Uns wurde gesagt, zika 1Euro oder ei bisschen mehr. Beim Check out bekahmen wir das grosse erwachen. Da sagte man uns das eine Min fast 3 Euro kostet!!!! Unsere Rechnung fiehl daher sehr groß aus!!! Ein Türkischer Animatör hat sich auch noch mit einem Hotelgast geschlagen, weil der Animatör seine Frau/Freundin angemacht hat. Ich kann nur jedem empfehlen da nicht hin zu gehen!!!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

September 2005

Sprache

3.8/6

Das Hotel selbst geht in Ordnung. Es ist sehr sauber. Im Prospekt werden 4 A la carte-Restauranten angepriesen. Da das Hotel schon seit Mai nicht mehr zur ganzen Anlage gehört, ist das 1 A la carte-Restaurante im Hallenbad untergebracht und A la carte beteutet 1 Menue wird serviert bei Chlorgeruch.Eigendlich sollte man mit Deutsch im Hotel zurecht kommen,aber wenn man nicht türkisch oder rusisch spricht, ist es schon sehr schwer z.B. Salz zubekommen. Der Strand ist auf 15 - 20 m Breite begrenzt, darüber hinaus kann man nicht spazierengehen, da man vom Nachbarhotel gleich zurückgeschickt wird.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.1
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (36-40)

Mai 2005

Ehemalig ein Spitzenangebot

5.0/6

Das Hotel ist laut Katalogbeschreibung ein riesiges Feriendorf von 87.000 qm, das allerdings seit Winter in der Mitte geteilt wurde! Sämtliche Katalogangaben bezüglich Strandnutzung, Colosseum und Swim-up Bar können nicht mehr genutzt werden, da dieser Teil vom Vorderen abgekoppelt wurden. Hat alltours im Katalog und im Internet noch immer nicht korrigiert!!!! Ausserdem 97% russische Gäste mit rüpelhaftem Benehmen, im nächsten Jahr wahrscheinlich 100%, da alle anwesenden Deutschen nie wieder in dieses Hotel wollen. Eigentlich schade für das Personal, denn die sind absolut spitze was den Service angeht. Die haben das gleiche Problem mit den Russen wie alle anderen auch. Unhöflichkeit und Pöbeleien sind an der Tagesordnung.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen