18%
3.0 / 6
Hotel
2.8
Zimmer
2.6
Service
2.4
Umgebung
3.1
Gastronomie
2.1
Sport und Unterhaltung
2.5

Bewertungen

Metin (36-40)

August 2018

Sommer 2018 // Familie mit zwei Kindern.

3.0/6

Erster Eindruck: ungepflegtes Hotel, keine 5* wert. Keine Toiletten, Strandbar oder Snackbar am Strand vorhanden!!


Umgebung

3.0

Die Lage ist Ok, trotz einer langen Fahrt. Wir sind ca. 2,5 h gefahren und hatten zwei quängelige Kinder dabei :(. Viele Einkaufsmöglichkeiten, Geschäfte Bars, etc. in der Nähe. Der Strand, Sandstrand, leider sind Liegen, Auflagen und Sonnenschirme von den Einheimischen besetzt... Wir fühlten uns als Hotelgäste am Strand belästigt! Leider mussten wir uns mehrmals beim Hoteldirektor beschweren.


Zimmer

1.0

Wir waren zu viert im Zimmer; ein kleiner Doppelbett und eine ausziehbare Couch waren unsere Schlafmöglichkeiten. Das Zimmer ist mit einem Teppich belegt, welcher klebrig, sehr dreckig war. Die Klimaanlage wurde in den Mittagszeiten ausgeschaltet, so dass der Aufenthalt im Zimmer bei der Hitze und extreme Luftfeuchtigkeit fast unmöglich war. Das Badezimmer sehr alt und teilweise sogar mit Schimmel. Die Schiebetüren am Bad, eher gefährlich, weil sie kaputt waren.. aufpassen. Klopap


Service

1.0

Das Personal war eher mit dem Smartphone beschäftigt. Teilweise reagierten sie nicht mal auf Fragen.


Gastronomie

1.0

Keine Abwechslung. Kennt man eigentlich vom offenen Büffet, aber für Kindergaumen war das alles nix. Wir haben teilweise auswärts gegessen, obwohl wir UltraAllIn hatten. Ich habe das Gefühl, das vieles vom Vorabend war. Gerochen und geschmeckt hat es manchmal verdorben. Viermal hatte ich tote Fliegen im Essen. Echt ekelhaft!!! Außerdem musste man sich immer beeilen, denn das Personal sollte alles überpünktlich wegräumen... Spätaufsteherfrühstück z.B. ging laut Liste bis 10:30 Uhr, aber


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Fitness-Raum lag sehr ungelegen. Man kam sich darin vor wie in einem Schaukasten. Es ist ein Babypool vorhanden, leider liegt dieser im Schatten, daher ist das Wasser extrem kalt. Nicht empfehlenswert. Das "große" Pool hatte bereits Ablagerungen. Die Animation besteht aus einer Person! Unterhaltung kaum vorhanden. Es gab jeden Abend eine Mini-Disco für Kinder; leider bestehend aus russischen Kinderliedern und geeignet eher für Kinder zwischen 2 J. und 4 J. Unsere Kinder konnten


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Engin (31-35)

Juni 2017

Einfach nur schlecht

1.0/6

Sehr Dreckig, schlechtes Essen, kein Mini Club, Für 5 Sterne kleines Pool. Am Strand sind Schlangen. Aqua Park miserabel. Ich leider nichts positives sagen zur dem Hotel. Bin froh wenn ich Zuhause bin.


Umgebung

1.0

weit und breit kein Einkauf Möglichkeit. Mann muss immer mit Bus fahren.


Zimmer

3.0

Zimmer sind groß. Leider alt und Dreckig.


Service

3.0

ist bemüht. Mangel an Personal.


Gastronomie

1.0

1 Stern ist noch zu viel für die Gastronomie.


Sport & Unterhaltung

2.0

Animation besteht aus 3 Personen. sehr schlecht.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jule (19-25)

September 2013

Definitiv kein 5 Sterne Hotel! Nicht zu empfehlen!

2.6/6

Definitiv kein 5 Sterne Hotel!!!! Wir waren sehr unzufrieden. Das Personal war unfreundlich, unkompetent, konnte nicht mal Englisch - da alles, auch das Personal, auf Russen eingestellt waren und nur russisch und türkisch gesprochen wurde. Die Sauberkeit lies zu wünschen übrig - dreckige und versiffte Decken, Gardinen, Matratzen und Duschkabine. Das Essen war teilweise ungenießbar und undefinierbar. Für Deutsche Urlauber ist dieses Hotel definitiv nicht geeignet - lediglich für Russen. Davon waren viel zu viele da! Der Lärm war mit offener Balkontür unerträglich, da das Hotel direkt an der Schnellstraße liegt. Das einzig gute war die Nähe zum Strand, welcher aber auch überhaupt nicht sauber war und viel Müll herumlag und auch nicht weggeräumt wurde. Das Wasser war dafür umso schöner. Alles in allem nicht weiterzuempfehlen!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Umit (31-35)

September 2013

Alles ok bei Alara Kum...

5.5/6

Leckeres Essen,gutes Klima,schöne Aussıcht...Die Personal sind Freundlich..Saubare Schıwmbad und sand Strand :) Animation und alles war wirklich gut..Bei Animation Fatih und Mario sınd sehr hilfbereit..Wir hatten auch schöne Deutscheabend


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Manfred (61-65)

September 2013

Wunderschöner Badeurlaub

5.6/6

Wir sind diesmal nur zum Baden und Erholen in die Türkei gereist. Dabei spielte die Auswahl des Hotels und der Strand die wesentliche Rolle. Unsere Erwartungen sind in allen Belangen voll erfüllt worden. Mehr kann man eigentlich nicht erwarten.Auch die Bemühungen des Personals, für den Gast dazusein, sind echt so in Ordnung. Auch beim FOM, Herrn Nazim A., fanden wir als nur deutsch sprechende Urlauber immer einen kompetenten Ansprechspartner. Persönlich möchten wir uns aber noch beim Ilhan K. für seine umfassende und liebevolle Betreuung während unseres Aufenthaltes im Hotel bedanken.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (19-25)

September 2013

Keine 5 Sterne verdient!

3.0/6

Nie wieder dieses Hotel - dreckig, unfreundliches Personal - es funktioniert einfach nichts dort!!! Reines Russenhotel


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Stephan (31-35)

September 2013

Hotel sehr schön, Peronal versaut´s-keine 5 Sterne

3.9/6

die Sauberkeit läßt sehr zu wünschen übrig; Ambiente sehr schön, leider nicht gepflegt; Personal nur vereinzelt motiviert; Reklamationen werden gar nicht oder nach 10maliger Aufforderung bearbeitet (es gab Gäste die den ganzen Urlaub keine funktionierende Klimanalage hatten); Pool hat sehr schönes und sauberes Wasser welches kaum nach Chlor roch- war sehr gut, leider war die Musik viel zu laut dort; Animateur reagierte nicht auf bitten der Gäste die Musik leiser zu machen, machte leider den sehr gut gepflegten Pool zu einem unangenehmen Aufenthaltsort. Personal sprach leider nur türkisch und etwas russisch, kaum Englischkenntnise, an der Rezeption konnt nur einer fließend englisch, wenn der nicht da war, war man aufgeschmissen; unsere Zimmer wurden fast täglich aufgeräumt; leider hat das Bad nie einen Lappen gesehen, blonre Frauenhaare von der Vorgängerin waren auch noch da; das Essen war okay, für jeden etwas dabei; es gab ein Hauseigenenes Irish Pub, sehr schönes Ambiente, gemütlich-leider die Musik auch hier zu oft viel zu laut, der Barkeeper war lieber mit seinem Handy beschäftigt als Gäste zu bedienen, und wenn dann kannte er keine Cocktails und mixte irgendwas, machte viel zu viel Alkohol rein, was zum gehen aufforderte; die Lounge-Terrasse war auch sehr schön, leider zu ungepflegt, Lampenschirme und Sitzkissen dreckig oder kaputt.; der Strand ist sehr schön mit ganz feinem Sand, leider zu viele Liegen kaputt, Auflagen defekt oder schmutzig, offene Kondompackungen und Plastikbecher machen den Verbleib unangenehm; man pendelte stets zwischen Zimmer- Pool- Strand und Lounge, man hielt as aber nirgends lange aus, sehr schade; der Aufzug war 2Tage defekt, leider gab es dafür keine Schilder dies zu kennzeichnen, Servicetechniker hatten auch keine Lust; Personal war stets bemüht- das langt leider nicht; wir saßen täglich am Tisch mit dreckigen Tischdecken, Salzstreuer waren leer oder funktionierten nicht, Getränke wurden in Plastikbechern ausgegeben; Kinderbetreung fand nicht statt, sodass die Eltern nicht entspannen konnten und die schreienden Kinder auch andere nervten; Fischrestaurant war vorhanden, Essen a-la-Card sollte es geben, leider zu viel Beilagen und wenig Fisch was zur Folge hatte das 60% des Essen weggeschmissen wurden- Verschwendung pur; Fazit: Sehr schönes Hotel mit Flair und Ambiente; Personal unmotiviert, unausgebildet, Management sollte ausgetauscht werden, dorthin gerne nochmal wenn man anderes Personal findet, ansonsten lieber was anderes suchen oder man schraubt seine Anpsrüche runter und nimmts wie es kommt.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Tina (31-35)

September 2013

Urlaub des Grauens inkl. Nötigung vom Hotelmanager

1.8/6

Das Alara Kum Hotel besteht aus 2 Gebäuden, einem Haupt und einem Nebengebäude, wobei das Nebengebäude noch dreckiger und unansehnlicher ist wie das Hauptgebäude. Schon an der Decke im Eingangsbereich war ein großer Schimmelfleck, der am Ende unseres Urlaubs einfach übergestrichen worden ist! Die Größe der Zimmer ist zwar in Ordnung aber die Sauberkeit ist unter aller S..!! Der Zustand der Zimmer ist sehr abgewohnt und alles andere als auf dem Neusten Stand. Zu 95% wird dieses Hotel von Russen besucht, die sich leider benommen haben wie das aller Letzte! Deutsche Gäste musste man schon suchen :-( Der Altersdurchschnitt war sehr gemischt. Paare, Familien, Rentner, alles dabei. WLAN ist nur in der Lobby verfügbar gewesen, immerhin kostenlos.


Umgebung

3.0

Die Entfernung zum Strand war völlig in Ordnung. Durch eine Unterführung unter der großen Hauptstrasse kam man in weniger als 2 Minuten zum Strand. Die Entfernung vom Flughafen zum Hotel, ca 120 km= 1 1/2 Std. Fahrtzeit mit dem Bus. Die nächst größere Stadt, in der man sehr gut shoppen kann ist Avsallar. Vom Hotel ca 40 Min zu Fuß oder mit dem Dolmusch in ca 5 Min zu erreichen. Der Dolmusch fährt alle 10-15 Min in alle Richtungen und die Haltestelle ist nur wenige Meter vom Hotel entfernt.


Zimmer

2.0

Die Größe der Zimmer ist ausreichend. Der Zustand allerdings miserabel und dreckig. Das selbe gilt für die Badezimmer. Die Ausstattung ist sehr abgewohnt, schmutzig und teils kaputt. Unser Fernseher funktioniert mit einem deutschen Sender, mit schlechtem Empfang. Die Minibar wurde nie aufgefüllt. Dafür war unser Balkon schön und groß! Das einzig Positive an unserem Zimmer(1604) im Hauptgebäude.


Service

1.0

Freundlichkeit gibt es in diesem Hotel leider so gut wie gar nicht, alle Angestellten sind eher mies drauf und haben keine Lust auf Ihre Arbeit! Die einzigen Sprachen die gesprochen werden sind türkisch, russisch und ein wenig englisch. Deutsch konnte einzig und allein der Manager und sein Stellvertreter, die leider nicht oft vor Ort waren. Die Zimmerreinigung lies sehr zu wünschen übrig. Es wurde weder gefegt noch gewischt, geschweige denn das Bad ordentlich geputzt. Umgang mit Beschwerden


Gastronomie

1.0

Es gibt ein a la Card Restaurant und ein Buffetrestaurant. Das warme Essen war leider kaum zu geniessen, es war in den meisten Fällen kalt noch gab es große Abwechslung. Beim Frühstück wurde weder Käse, Wurst noch Butter gekühlt. Und war daher leider öfter mal schlecht! Die Getränke musste man sich meistens selber holen und wurden in Plastikgläsern(die nur einmal kurz mit Wasser ausgewaschen wurden) oder Einmalbechern serviert. Unsere bestellten Getränke rochen und schmeckten leider regelmäss


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Liegen, Auflagen und Tischchen am Strand waren dreckig und kaputt, so das man teilweise nicht einmal drauf liegen konnte. Auch hier lies die allgemeine Sauberkeit sehr zu wünschen übrig. Das einzig schöne war das Meer, relativ klar und sauber und ohne Steine! Die Freizeitangebote beschränkten sich auf Volleyball am Strand und Animation am Pool. Es gab zwar einen Miniclub, der von den Kindern aber nicht besucht wurde, warum weiss ich nicht! Die Liegen und Auflagen am Pool waren in Ordnu


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gina (51-55)

September 2013

Toller Urlaub

5.2/6

Uns hat der Urlaub sehr gut gefallen. Animation mehrsprachig und toll. Strand bequem erreichbar und gut. Essen abwechslungsreich und für jeden etwas dabei. Auch wenn einige vom Personal kein deutsch konnten, gaben sie sich große Mühe und man hat sich verständigen können.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Simone (41-45)

September 2013

Hotel Alara Kum

2.6/6

Leider - mehr kann man dazu leider auch nicht sagen. Der einzige Vorteil ist an diesem Hotel, dass es ein Sand-Strand hat. Der wurde versucht sauber zu halten. Die Sauberkeit auf den Zimmern läßt wirklich zu wünschen übrig. Es wurden weder Handtücher in 3 Tagen gewechselt, obwohl wie gewünscht diese auch dem Boden lagen, noch ein Q-Tipp der schon von unseren Vorgängern war entfernt, Sachen wurden von den Tisch fallen gelassen und nicht wieder aufgehoben usw. Auch beim essen fehlte irgendwie bei fast allen ein wenig Benehmen. Fast wie beim Schlussverkauf.. renn damit du einen Teller bekommst.... so das Motto. wirklich schlimm. Auch an der Rezeption konnte nur einer Deutsch sprechen und auch verstehen. Türkisch und Russisch wurde fast fließend gesprochen. Leider nicht empfehlenswert für Deutsche-


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Viktoria (31-35)

September 2013

Spart euch das! Nicht buchen!

2.9/6

Das Hotel ist niemals 5 ***** !!! Wir waren schon mal in einem 3*** Hotel und der war wesentlich besser! Gereinigt wird nur bei Check-Out. Unseres Zimmer wurde nicht ein mal innerhalb der 7 Tage gereinigt, der Sand von dem ersten Tag lag bis zum Auszug auf dem Badezimmertisch. Nicht einmal hat die Putzfrau bei uns staub gesaugt oder gewischt und das trotz 1$ pro Tag. Einziges was sie gemacht hat: Badetücher und Bettzeug gewechselt. Bettzeug war jeden Tag noch feucht. Badezimmer hat noch nie Putzmittel gesehen. Schimmel und Kalk überall. Wasserhahn hat gewackelt und gekippt in jeder Seite. WC: oh Gott... das kann man nicht beschreiben. Fernsehen hat nicht richtig den Ton gesendet. Essen: fast immer das Gleiche... lauwarm und ohne jeglichen Geschmack. Nur eine Sorte von Fleisch bzw. Fisch und Beilage und Salat. Morgens kein Obst. Ich habe 3 Tage Müsli gegessen, bis ich in meiner Schüsselchen Keramik-Splitter aus meinem Mund geholt habe. Als wir dies bemängelt haben, hat der Mann aus der Küche nur mit Schulter gezuckt. Nachts komische Suppencreme, Oliven und Schafskäse, Brot und Marmelade. Die Bedienung im Restaurant war immer da, standen aber nur rum und haben sich unterhalten. Wenn wann die gerufen hat, tuen die so als ob sie nichts davon bekommen und stehen weiter. Wenn man die doch erwischt, beeilen die sich nicht und machen erst 1000 andere Sachen und erst dann bekommt man was. Im Bar oben werden die Tische ebenfalls nur ein Mal an Tag geputzt. Bedienung gibt es im keinen Bar nur Barkeeper. Als wir Barkeeper baten unserer Tisch zu putzen, kam er mit eine Lappe, die ausgesehen hat als ob damit Klo gewischt worden ist. Nach dem er mit der Lappe über dem Tisch gegangen ist, stinkte er auch so. Im Bar, der nachts geöffnet war, war immer sehr lautes Musik, wenig Platz. Alle alkoholische Getränke (Whisky, Rum, Cognac, Teguila) aus einer Flasche. Nicht mal ein Coctail schmeckte vernünftig. Einziges was ich dort trinken konnte und die ganze Zeit getrunken habe, war Tee. Ich kann mich nur aufregen und ärgern! Ihr könnt euch das sparen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elena (19-25)

September 2013

Nie wieder!

2.8/6

Die Sachen werden durchgeguckt bzw. benutzt. Bei uns wurde Geld aus dem Koffer genommen. Zimmer sehr schmutzig, Personal unfreundlich, Der einzige Vorteil ist ein Sandstrand. Hotel entspricht leider nur *** Hotel. Wir sind unzufrieden.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Adi &heike (46-50)

September 2013

Wo sind hier 5sterne versteckt

2.8/6

Der Zustand des Hotels ist eine Katastrophe die Sauberkeit läßt sehr zu wünschen übrig es gibt wifi aber nur im lobbybereich es sind zu 98% nur Russen vor Ort


Umgebung

4.0

Die Entfernung zum Flughafen ist ca. 1,5 h der Strand ist durch eine Unterführung zu erreichen öffentliche Verkehrsmittel findet man gleich vorm Hotel


Zimmer

3.0

Wir hatten ein eigentlich schönes Zimmer es war mit einem sehr großen Balkon und direktem Meerblick Telefon vorhanden tv haben wir nicht genutzt das Bad hat eine ausreichende Größe aber die Sauberkeit ist ein absolutes Mango wir waren 7 Nächte in diesem Hotel das Bad war nicht einmal geputzt worden der zimmerboy hatte mehr mit seinem Handy zu tun der Balkon war wie gesagt sehr groß mit zwei schönen liegen nachdem ich aber in meiner Liege unter dem Kopfteil eine aufgerissene kondomverpackung gef


Service

3.0

Beschwerden werden gar nicht beachtet zumindest wenn sie von deutschen kommt zimmerreinigung findet zwar statt aber das Bad wird vergessen ( wir hatten nicht mal mehr Toilettenpapier )die Fremdsprache ist russisch welche sehr gut beherrsch wird und freundlich sieht anders aus


Gastronomie

3.0

Es gibt für das gesamte Hotel nur ein Restaurant ,eine poolbar die an Sauberkeit und Hygiene sehr zu wünschen übrig läßt die Bedienung ist unmotiviert und steht Kaugummis kauend da und das Handy ist der absolute Lebensinhalt da spielt es keine rolle ob Leute da stehen oder nicht das Fischrestourant ist der Knüller was man da serviert bekommt ist schon der Wahnsinn ich glaube wir haben fast alles wieder zurück gegeben weil es einfach nicht Zu schaffen ist die Muscheln schmecken nur nach Me


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Strand ist auch ein Kapitel für sich die liegen sind kaputt und wenn man ganz normal zum Strand geht bekommt man gar keine liege da sie am frühen Morgen schon belegt werden schirme gibt es gar keine am Pool ist die Situation entspannter da ist immer eine Liege zu finden auch diese sind schmutzig aber wenigstens Ganz die Musik ist sehr laut und sehr auf das russische Publikum eingestellt auf die Bitte doch etwas andere Musik zu spielen wird nicht reagiert man bekommt zur Antwort ich spiele al


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Recep (46-50)

September 2013

Sonne Strand, Essen und Urlaub

5.4/6

das war so schön mit personal und hotel strand so schön essen war wunderbar einfach toole urlaub gehabt wenn ich noch mal urlaub gehe dann alarakum


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Serge (41-45)

September 2013

Stress im Urlaub -Willkommen in Alara Kum

3.3/6

Gleichgültigkeit seitens des Managenents. Nach dem Motto: Wenn Sie im nächsten Jahr nicht kommen, kein Problem, es kommen immer wieder andere Leute. Ich sage, es fallen immer wieder Urlauber auf dieses Hotel rein. Dieses 5-Sterne Hotel ist ein "Reinfall 3-Sterne-Absteige" mit alten beflecken Tischdecken im Speiseraum, schmutzigen Weingläseren und Besteck im À la carte Restaurant, geschweige von Magen-Darm-Beschwerden an zwei darauf folgenden Tagen. Morgens, Mittags, Abends eine Schlange im Speiseraum, kaum Sitzplätze, unaufgeräumte Tische, da am Personal kräfig gespart wurde.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maren (41-45)

Juli 2013

Viele Russen

3.4/6

Es gibt eine fantastische deutsche Gästebetreuung vorort, die alles für die Zufriedenheit der Gäste tut (6 Sterne), sowie eine tolle Animationstruppe (6 Sterne), die den Kindern/Erwachsenen ein gutes Programm bietet. Die gesamte Anlage inkl. Zimmer war bis auf den Lobby-Bereich nicht gepflegt und sauber. Die Bedienung lief in dreckigen Hemden umher, im Restaurant waren die Tischdecken, Teller, Bestecke und Gläser unsauber. Leider gab es außer unserer Familie nur 6 weitere Deutsche - ansonsten nur RUSSEN! Die Russen hatten keinerlei Manieren und waren wiederlich. Aus diesem Grund ist das Hotel für deutsche Gäste nicht weiterzuempfehlen. Die deutschen Sprachkenntnisse des gastronomischen Personals war anfangs nicht vorhanden. In der zweiten Woche wurde es besser.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (70 >)

Juni 2013

Ich war mit allem rundum zufrieden

5.8/6

Das Hotel Alara Kum besteht aus 2 Häusern, wobei eines davon im hinteren, ruhigeren Teil, oberhalb eines Hanges liegt. Das Ganze eingebettet in einen Pinienwald. Die Anlage ist mit vielen Blumenbeeten parkähnlich angelegt und sehr gepflegt. Ringsum, und zur Straße hin bilden Sträucher, Palmen, Ahornbäume und andere einen Sicht- und Lärmschutz. Hinter der Straße befindet sich der hoteleigene, flachabfallende gepflegte Sandstrand (keine Kieselsteine), der direkt vom Hotel aus durch eine Unterführung in 2 Minuten zu erreichen ist. Das Animationsteam sorgt täglich für Abwechslung in verschiedenen Sportarten (auch für Kids) und abends finden diverse Shows im Amphitheater und auch Tanzabende statt. Für die Kleinen gibt es. einen Mini Club, div. Rutschen und eine Mini Disco. Über das Essen kann ich nur Lob zollen, eine sehr abwechslungsreiche und schmackhafte Küche. Und dazu u.a. die guten Biere von Tuborg, Carlsberg oder die verschiedenen Weine aus Pamukkale. Lecker! Das Bedienpersonal war stets aufmerksam und freundlich. Zwischen den Essenszeiten wurden zudem noch im Außenbereich frische Pizzen, Hamburger, Kartoffeln in Folie, Pommes mit Ketchup, Gyros u.a. zubereitet. Nach der Mittagspause gab es dann noch leckeres Eis. Ich hatte ein schönes, sauberes und geräumiges Doppelzimmer als EZ mit Balkon und Meerblick und konnte 7 deutschsprachige TV-Programme empfangen, Eurosport, ARD, ZDF, RTL, VOX, n-tv sowie Kabel 1. Es gibt 2 Bars innen und 2 im Außenbereich. D kleine gemütliche Bar in der Lobby ist rund um die Uhr geöffnet. WLAN ist kostenlos. Zum Einkaufen fährt man am besten mit dem Dolmus für einen Euro in das 3 km entfernte Avsallar. Fazit: Es waren 3 angenehme Wochen für mich in diesem Hotel und die vielen russischen Gäste störten mich nicht, waren alle sehr nett!


Umgebung

5.0

Strand durch eine kurze Unterführung in 2 Minuten zu erreichen. Nächster Ort zum Shopping ist Avsallar in 3 km Entfernung. Preiswerte Dolmus Verbindungen in alle Richtungen. Der Flughafen ist ca. 100 km entfernt.


Zimmer

6.0

Mein Zimmer war sehr geräumig und in gutem Zustand. Teilweise mit neuen Möbeln. Mit einem großen Balkon und bester Sicht auf den Pool und Strand. Alles sehr sauber.


Service

6.0

Der Service ist ausgesprochen gut. Das Personal ist sehr aufgeschlossen und freundlich. Die Fremdsprachenkenntnisse sind ausreichend.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Hauptrestaurant und ein Spezialitäten Restaurant (Fisch). Das Essen (Buffet) ist sehr lobenswert. Einige Gerichte kommen der deutschen Küche gleich.Getränke sind gut sortiert. Alles sauber und hygienisch einwandfrei. Wie überall kann man mit Trinkgeld einiges aufwerten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Langeweile kennt man hier nicht, die Animateure sind sehr bemüht einiges auf die Beine zu stellen, auch für Kinder..


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sare (51-55)

Juni 2013

Schönes Ambiente

4.8/6

Zimmer sind schön und geräumig. der Weg zum Strand führte zum glück durch einen Tunnel unter der straße Animateure haben sich viel Mühe gegeben.


Umgebung

4.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Mai 2013

Angenehmer Urlaub

4.6/6

Wir hatten eine angenehme Woche im Hotel Alara Kum, obwohl sich das Hotel noch im Saisonstart befand. Unser Zimmer war geräumig und wurde täglich gereinigt. Einiges in der Ausstattung könnte erneuert werden (teils etwas verwohnt). Das Personal war in allen Bereichen sehr aufmerksam und freundlich. Seitens des Animationsteams wurden wir sehr gut unterhalten. Ob bei der Morgengymnastik, den Dartwettkämpfen oder der abendlichen Show`s - wir hatten unseren Spaß. Der Pool war sehr sauber und die Außenanlage des Pools komfortabel. Der Weg zum Strand hat sich ebenso gelohnt. Das Essen war sehr abwechslungsreich, ausreichend und hat lecker geschmeckt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (31-35)

Mai 2013

Liebe Grüße an Mario Afrika

5.8/6

Liebe Grüße an Mario Afrika! Es war sehr schön, Zimmer groß genug, für große Familie auch, das Essen hat sehr gut geschmeckt. War alles frisch und viel, es gab alles mögliche.... Personal auch sehr freundlich! An Sauberkeit mangelt es nicht, es wird ununterbrochen geputzt... Den Kindern war auch nicht langweilig, mein Sohn hatte gebrochenen Arm, dachte es wird für ihn schlimm nicht ins Wasser zu dürfen, hat aber alles gut geklappt es gibt auch Babybecken da konnte er sich abkühlen und am Strand war je am besten, so ein feiner Sand und schön sauber, man kann auch richtig am Strand spazieren gehen. Am Abend gab es für Kleine Minidisco und danach Show für alle,- spannend und lustig! Auch am Vormittag und Nachmittag gab es Animationsprogramme. Wir vermissen diese Zeit bei Alara Kum sehr, dank dem lieben Mr. Smile ( Fotograph) haben wir schöne Erinnerungen festgehalten. Liebe Grüße von Fam. A.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Franz (46-50)

Oktober 2012

Mafiöse Zustände - höchstens 3 Sterne

2.0/6

Hotel war nur zum Teil belegt, und das größtenteils durch Russen. Anzahl der Gäste wurde jeden Tag geringer, ebenso das Frühstücksbuffet bzw. MIttagsbuffet. Außerdem zahlreiche schwarze Fliegen auf dem Essen - äh....


Umgebung

1.0

Keine Unterhaltungsmöglichkeiten, mind. 3 km bis zum nächsten Ort. Sehr laute Straße zwischen Hotel und Strand, die Tag und Nacht durch PKW und viele LKW befahren wurde. Man konnte vor lauter Lärm leider kein Fenster öffnen.


Zimmer

3.0

TV: nur zwei deutsche Sender, alter kleiner FS-Apparat.... Minibar: eine kleine flasche Wasser..... Möblierung: spartanisch Dusche: Fliesen kaputt, Sauberkeit - keine 5 Sterne :-(


Service

3.0

Personal an der Bar und auch in den Speisesäalen war es sehr bemüht. Beschwerden an der Rezeption liefen ins Leere. Mussten nach 5 Tagen (von 7 Tagen) plötzlich umziehen, keine Informationen, Hotel wurde überraschend geschlossen, wurden zur Unterschrift eines Hotelwechsels auf eigenen Wunsch gezwungen.Gott sei Dank war das neue Hotel viel besser :-) .


Gastronomie

1.0

Es gar nur eine Bar, keinerleit andere Restaurants. Sauerkeit ließ zu wünschen übrig. Atmosphäre: es war nichts los, die Qualität der Speisen war durchschnittlich.....


Sport & Unterhaltung

1.0

keine Animation, keine Angebote zur Freizeitgestaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Achim (61-65)

Oktober 2012

Hotel der ALARA Kette, günsdtig und familiär

4.2/6

Also das Hotel liegt nahe einer viel befahrenen Hauptstrasse, wobei der Verkehr jedoch nachts nachlässt. Ein kurzer Weg durch eine Unterführung und man ist an dem wirklich schönem, flachen Sandstrand (keine Kieselsteine), Altersdurchnitt ist relativ unterschiedlich jedoch viele russische Staatsbürger, die aber ganz lieb waren. Wobei die Männer mich immer zum mitsaufen animieren wollten. Sprache mit Händen und Füssen. Die Zimmerreinigung war ok. Ich als Raucher war froh einen Aschenbecher vor zu finden. All inclusive gebucht, jedoch Mittags kein Essen zu mir genommen. Wenn man später kamm, war allerdings nicht mehr von allen Speisen etwas vorhanden. es gab zu oft Hähnchenfleisch in allen Variationen (als Gyros, Brustfilet, Nuggets, Flügel etc.


Umgebung

2.0

Vom nächsten Ort Avsalar war das Hotel zu weit entfernt, um mal Abends einen kurzen Spaziergang zu machen. Nähe Hotel keine Shops. Im Hotel Shops:, aber selten geöffnet und auch zu teuer,


Zimmer

5.0

Zimmer für mich alleine mit großen franz, Bett. Wasserspülung der Toilette war defekt und wurde aber trotz meines Hinweises nicht repariert. seitlicher Meerblick. Keine Mücken, Balkon Tag und Nacht offen stehen gehabt. TV leider nur mit 2 deutschen Sendern


Service

5.0

Da ich immer draussen (wegen der Rauchmöglichkeit) gegessen habe, hatte ich fast immer den selben Kellern, der immer sehr, sehr freundlich war und sich dann auch mal über 1 Schächtelchen Zigaretten freuen konnte,


Gastronomie

4.0

Eine kleine Bar oder Pub,die auch nachts auf hatte, kein Publikum. Der selbst zu zapfende Wein schmeckte mit in der Lobby besser als im Restaurant. Kaffee aus dem Automat war ok, habe immer doppelten Espresso getrunken. Beim Kakao bevorzugte ich einen türkischen Brandy


Sport & Unterhaltung

5.0

Die beiden Animateuren waren bei Saisonende noch bemüht abens die Knder zu unterhalten. Ab 10 UHR morgens spielten sie Musik am Pool, die sich ständig wiederholte. Pool war astrein sauber und wurde aber auch fast nie von den Gästen benutzt


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Erik (26-30)

September 2012

Top, 5 Sterne, überaus freundlich

5.7/6

Es war ein Traum , ich danke A. dafür das er mir diese tolle Suite zur Verfügung gestellt hat.( ohne Aufpreis ) das war Front office Manager , bei Anliegen fragt nach ihm an der Rezeption. Was ich hält nicht so toll fand war , das keine deutschen fernseh Sender aber die wollten sich darum kümmern. Man kann es auch persohnlich umstellen . Das habe ich leider zu spät erfahren.:) Sonst ein wirklich Sauberes Hotel , Obst und kleine Dessers werden sogar zum Pool gebracht. Ich werde ganz bestimmt wieder kommen. Danke für diese Wunder schöne zeit .


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Serkan (26-30)

September 2012

Schlechten Bewertungen nicht glauben!

4.9/6

Das Hotel sehr gut geeignet für Familien, Freizeitmöglichkeiten sind ebenfalls in Ordnung. Zum Erreichen der Stadt kann man den Dolmus benutzen. Den Urlaub kannman genießen, die Freundlichkeit ist brfriedigend, alle sind hilfsbereit.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Nedim (19-25)

September 2012

Super Hotel

5.6/6

Top hotel mit guter lage und freundlichem personel und sehr sehr gutem essen Der strand ist nur 50 meter weit entfernt und sehr sehr gut erreichbar. Der swimmingpool ist sehr sauber und gross.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oktay (36-40)

September 2012

Super Urlaub! Super Hotel!

5.1/6

stranddusche und strandbar super alles neu dazugekommen. Auch viele deutsche hotelgäste dazugekommen gott sei dank:) sehr aufmerksames team. Danke an das ALARA KUM TEAM grüsse AZIN+OKTAY


Umgebung


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Corinna & Heinz (46-50)

September 2012

Für den Preis ok, aber keine 5 Sterne

3.4/6

- Die Familienzimmer sind sehr groß und schön. Normale Zweibettzimmer sind OK, aber die Einrichtung sind eher 3 Sterne. - Unser Zimmer wurde in 8 Tagen 3 Mal gereinigt, Bettwäsche einmal und Handtücher gar nicht. - Das Essen ist soweit in Ordnung, aber auch eher 3 Sterne Qualität, auch was die Abwechslung angeht. Es standen 8 Tage fast jeden Tag die selben Speisen da. - Die Sauberkeit des Geschirr's war eine Katastrophe, schlecht, oder auch gar nicht gereinigt !!! - Der Altersdurchschnitt geht quer durch. - 97% Russische Gäste (teilweise ganz gruselig) und höchstens 3% Deutsche. (Man freut sich über jedes deutsche Wort, da das Personal, bis auf wenige Leute nur russisch spricht.


Umgebung

6.0

Die Entfernung zum Strand beträgt ca. 100 Meter, durch eine Unterführung. Der Strand selber ist absolut TOP !!! Ca. 200 Meter vom Hotel, befinden sich ein paar Geschäfte.


Zimmer

4.0

Familienzimmer schön groß und gut eingerichtet (Balkon gigantisch / sehr schön) Standartzimmer ok, aber mit Sicherheit keine 5 Sterne. Klimaanlage funktioniert und Kühlschrank auch.


Service

2.0

Wenig freundliches Personal. Die Kellner verziehen kaum eine Miene. Die Frau, die Gösleme backt, spricht gar nicht, trotz türkischer Begrüßung unserer seits. Die Leute in der Rezeption sind durchgehend sehr freundlich und geben sich echt Mühe. Nazim spricht sehr gut deutsch und ist auch sehr hilfsbereit. Wenn man Probleme hat, hilft er einem auch weiter. Auch Osman ist sehr nett und bemüht sich sehr, auch deutsch zu lernen.


Gastronomie

2.0

Restaurants / Bars sind zahlreich vorhanden, aber immer wenn man etwas möchte, ist da niemand hinter der Bar. Speisen, wie gesagt sehr eintönig. Getränke sind in Ordnung, natürlich nicht schön anzusehen in dreckigem Geschirr !!! Die Atmosphäre ist eben sehr russisch.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sedef (31-35)

September 2012

Zu 99,9 % nur Russen!

2.2/6

Wer keine russen mag sollte nicht in diesem hotel urlaub machen! Die hygiene lässt zu wünschen übrig. Die zimmer wurden nur grob sauber gemacht. Die gläser und teller waren zum grössten teil immer stark verschmutzt. Das essen war immer eintönig. Es ist kein 5 sterne hotel


Umgebung

3.0

vom hotel gab es eine unterführung zum strand ca.100 m Der starnd war feinsandig


Zimmer

2.0

Wir hatten ein familien zimmer was sehr gross war....


Service

3.0

Die meisten kellner waren freundlich. Besonders freundlich war der osman von der rezeption ;-)


Gastronomie

1.0

Das essen war ziemlich eintönig jeden tag das gleiche abends gab es ein bisschen mehr auswahl. Geschirr und gläser waren verschmutzt und es gab immer zu wenig besteck.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ines (26-30)

September 2012

Toller Urlaub

5.4/6

Wir waren im September 2012 hier. Unser 1. Zimmer war nicht ok. Nach kurzer Rücksprache haben wir ein sehr gutes Zimmer erhalten, mit dem wir sehr zufrieden waren. Sauber, Blick aufs Meer, geräumig. Das Essen war gut. Bedienung freundlich. Der Strand ist super. Am wohlsten haben wir uns im IrishPupm gefühlt. Wir hatten einen schönen Urlaub und kommen wieder. Vielen Dank.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

September 2012

Preis-Leistung stimmt

5.5/6

die Hotelanlage ist grosszügig, es ist überall platz, die Zimmer mit Balkon sind geräumig und sauber, gut belüftet und natürlich mit Klimaanlage, es wurde jeden Tag gereinigt und täglich frische Handtücher, fast jeden Tag frische Bettwäsche und diese immer schön verziert als Schwäne oder Muscheln geformt und mit Blütenblättern dekoriert. Wir hatten all inclusive plus, es gab immer eine grosse Auswahl an schmackhaften Speisen und allerlei Getränken . Der Service war nahezu perfekt, das Personal war mit ganz wenigen Ausnahmen sehr freundlich und immer zu Diensten. Die meisten Gäste sprachen russisch, was uns überhaupt nicht störte. Auch die können englisch und so kann man ja auch kommunizieren, sie waren immer freundlich und gepflegt und wie wir gutgelaunt. Schliesslich ist man ja in der Türkei und nicht im deutschen Deutschland. Der Altersdurchschnitt ist durch die Vielseitigkeit der Gäste schwer zu bestimmen, ich denke, dass sich um diese Reisezeit wohl jeder wohlfühlt.


Umgebung

5.0

zum Strand sind es mittels hoteleigenem Fussgängertunnel nur ein paar Meter und der hoteleigene pulvrige Sandstrand mit bester Wasserqualität ist ein Traum, immer wieder zu empfehlen. Unterhaltung, Hammam und die Einkaufsmöglichkeiten sind in geringer Entfernung zu Fuss oder mit dem Dolmusch bequem zu erreichen. ausflüge werden reichlich angeboten, jedoch, wenn man wie wir jährlich in die Türkei gehen, kennt man das schon, obwohl es immer wieder sehenswert ist.


Zimmer

6.0

Sehr gut, sehr sauber, geräumig und mit Allem ausgestattet.


Service

6.0

Der Service war sehr gut, immer zu Diensten und sehr freundlich. Vom hilfsbereiten Hotelmanager bis zum fleissigen Zimmermädchen.


Gastronomie

6.0

Essen war sehr schmackhaft und das Geschirr war sauber.


Sport & Unterhaltung

5.0

War alles vorhanden. Beach-Volleyball, Wasserball, Pool war immer sehr sauber, hatte tolle Musik und exclusive Möblierung. animation war sehr aktiv, humorvoll und es war für Jeden etwas dabei.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Murat (26-30)

August 2012

Gutes Hotel aber mit Sicherheit keine 5 Sterne!

4.7/6

Das Hotel ist sauber und die Mitarbeiter sind sehr freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

4.0

Die Lage ist relativ schön. mitten im grünen und sehr nah am Strand. In ca 100m Entfernung befindet sich eine Einkaufsmeile. Leider gibt es in der nahen Umgebung keine Möglichkeit um feiern zu gehen oder was großartiges zu Unternehmen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sehr sauber das Badezimmer war toll der Balkon und die Aussicht waren super. Klimaanlage war vorhanden nur die Handhabung und Funktionalität war "seltsam" Minibar war nie gefüllt mussten uns das Wasser an der Rezeption holen und der Kühlschrank war mehr Warm als kalt.


Service

5.0

Der Service war an den Theken und Restaurants super nur wurde leider jedesmal versäumt einen Mitarbeiter aufs Zimmer zu schicken wenn etwas defekt war oder nicht so war wie es sollte, die Probleme lösten sich aber von selbst. Die Zimmer waren immer sauber


Gastronomie

4.0

Essen gut und lecker auch große Auswahl nur leider kein Markenalkohol sondern alles Bazooka :-( Das Restaurant war sauber


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war gut und sauber. Musik war in angenehmer Lautstärke und es waren immer Liegen frei. Die Unterhaltung sprich die Animation und die Animateure sind sehr nett,Lustig und immer gut gelaunt gewesen. Ohne die Animateure wäre der Urlaub nur halb so toll gewesen. Riesen Dankeschön an Ronaldo,Mario und Vika!!!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rita (41-45)

August 2012

Niemals fünf Sterne

1.9/6

nicht zu empfehlen.waren das vierte mal in der türkei bis jetzt immer in 3 und 4 sternehotels und die waren besser.wenn sie einen strand möchten der kein einziges mal sauber gemacht wird,wo es auf über 200 zimmer ca.30 sonnenschirme (am strand) gibt und die duscharmaturen für tage abgebaut werden.wenn sie um 6 uhr morgens vom feueralarm geweckt werden möchten oder das ihre kleidung durchsucht wird und alles geld was nicht im safe ist gestohlen wird(das waren nicht die putzfrauen,ist 4personen in 4 tagen passiert,was wir erfahren haben)und sie sich dann bei dem gtivertreter beschweren wollen, er sie aber davonjagt und sagt das er grundsetzlich keine beschwerdenlisten unterschreibt.wenn sie keinen urlaub sondern einen Alptraum haben möchen dann buchen sie dieses hotel.haben nicht gedacht das so etwas möglich ist.aber leider ist das alles und viel mehr(unser rückflug wurde umgebucht.sind nicht nach münster sondern nach köln geflogen und keiner war für uns zuständig.)rassiert.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (19-25)

August 2012

Sauberkeit- ein Fremdwort!

2.8/6

Wie dieses Hotel an 5 Sterne gekommen ist, ist mir immernoch ein Rätsel, selbst in der Türkei. Das Hotel liegt am Wald, das heißt die Grillen sind keineswegs zu überhören... wenn man das "Glück" hat sein Zimmer waldabwärts zu haben, schaut man genau auf die täglich geöffnete Open-Air Diskothek... Stellt sich die Frage was schöner ist. Die Sauberkeit ist eine Frechheit, dazu später mehr


Umgebung

3.0

Der Strand wird durch eine Straße abgetrennt, aber eine Unterführung ist vorhanden, also schon okay. Vom Flughafen Alanya 1,5-2 Stunden entfernt


Zimmer

3.0

Größe ist okay, im Familienzimmer sogar 2 Balkone. Safe gegen Pfand verfügbar, Minibar existiert zwar ist aber immer leer. das Möbilerung ist okay, aber etwas abgewohnt


Service

1.0

Nachdem die ersten beiden Zimmer bei der Ankunft eine hygienische Frechheit waren, bekamen wir ein drittes endlich annehmbares Zimmer. Noch zur Sauberkeit der ersten beiden Bäder: Unter der Klobrille lagen Klumpen die Aussahen wie von der Wand abgebröckelter Putz. Wie der da hinkommt ist fraglich, und noch fraglicher ist wie dann auch noch auf den Toilettendeckel das Bändchen "frisch desinfiziert" kommt. Auch sonst diverse Schimmelecken zu erkennen. Die Zimmerreinigung wechselt keine Handtü


Gastronomie

4.0

Qualität der Speisen ist gut, die Vielzahl lässt jedoch etwas zu wünschen übrig. Die Kellner sind nett und freundlich. Einige Stühle kippeln oder sind leicht defekt, aber das scheint keinen zu stören


Sport & Unterhaltung

4.0

der Pool istwirklich schön, Rutsche gibt es auch. Der Strand ist auch richtig gut, feinsandig ohne Steine etc, jedoch lässt der Zustand der Liegen etwas zu wünschen übrig. Die Animation ist auch super, sehr engagiert und auch tagsüber immer unter den Urlaubern. Sportangebote wie Tennis und Basketball vorhanden aber in katastrophalem Zustand. kostenloses WLAN in der Lobby vorhanden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kordula (31-35)

August 2012

Einmal und nie wieder

3.3/6

Wir wurden in der türkei leider umgebucht und kamen in dieses Hotel. Das Zimmer war von der größe in Ordnung und es war auch sauber. Leider hat das Hotel sehr viele russische Gäste und kaum jemand spricht Deutsch.


Umgebung

2.0

Der Strand ist durch eine Unterführung schnell zu erreichen.Dort sind aber alle Liegen kreuz und quer durcheinander und die Liegen und Schirme gehören meiner Meinung nach schon lange erneuert.Es gibt kaum Einkaufsmöglichkeiten die man zu Fuß erreichen kann.Auch der Flughafen ist ca.120 km von dem Hotel entfernt. Wer sich gerne nur im Club aufhält und vom Land selber nichts sehen möchte ist hier gut aufgehoben.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind soweit in Ordnung aber die Minibar war leider immer leer.


Service

4.0

Den Service des Personals kann man durch ein bisschen Trinkgeld sehr beeinflussen.Die meisten Kellner sprechen nur ein bisschen Deutsch aber an der Reception wird man nur groß angeschaut und auch mit Englisch kommt man dort nicht weit.Der einzige der perfect Deutsch spricht und der auch sehr hilfsbereit war ist der Masseur der sich auch als übersetzer angeboten hat.


Gastronomie

3.0

Am Abend ist im Restaurant leider nicht für alle Gäste genug Platz. Wir mussten oft eine Stunde warten bis wir uns einen Tisch erkämpft hatten.Meistens räumten wir den Tisch selber ab und mussten unser Besteck in der Küche abholen weil keines mehr da war.Das Essen ist soweit in Ordnung aber nicht besonders abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Animationsprogramm war am Abend okay aber nichts was uns und unsere Kinder besonders in Erinnerung geblieben wäre.Am Tag war eigentlich nichts los.Die Pools sind das beste an diesem Hotel.Sie sind aufgeräumt und man bekommt eigentlich auch immer freie Liegen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andrej (46-50)

August 2012

10

3.8/6

Zimmer sauber aber in zimmer wird gekklaut. Klamoten Werden durich gewuld im schrank im Hemd und hosen taschen werden durichgesucht


Umgebung

3.0

Strand scheise liege und sonnenschirm must man selber einrichten und sauber machen kein strand dusche ,strand Bar ist das lezte trek was gibt


Zimmer

5.0

Zimmer sauber aber zimmer mini bar nur 2 kleine flaschen wasser


Service

3.0

Umgang mit beschwerden kaum wird imer werschoben 1st dan nochmal 1st und so weiter


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Björn (26-30)

August 2012

Katastrophe!

1.8/6

Das Hotel ist in keinem guten Zustand. Im Fitness-Raum rieselt der Putz von den Wänden, alles ist voller Schimmel. Die Aufzüge bleiben ständig stehen oder sind auch mal ganz defekt. Es gibt zu wenig Liegen an den Pools, die Rutsche ist mit Klebeband geflickt. Die Stühle sind teilweise defekt, in den Pools treiben gerne mal Becher vor sich hin. Der Tunnel zum Strand sieht aus wie ein Bahnhofspissoir, der für Hotelgäste am Strand reservierte Bereich ist mit abgebrochenen Eisenstangen und verblichenem Flatterband abgezäunt. Gereinigt wird der Strandbereich wohl selten bis nie, die Bars werden mit Gin "geputzt", Getränke gibt es aus schmutzigen Gläsern. An Schlaf ist nicht zu denken, da sich vor dem Hotel eine 6-spurige "Autobahn" befindet, hinter dem Hotel eine Open-Air Discothek die für laute Beschallung bis früh am Morgen sorgt und neben dem Hotel ein Waldstück, in dem die Grillen so dermaßen laut zirpen, das man es bei geschlossener Balkontür noch hört. Erholsam ist das nicht. Das Hotel wird übrigens zu 99,9% von russischen Gästen bevölkert - besonders toll fanden wir das nicht - denn die Gerüchte über deren Ess- und Sozialverhalten erwiesen sich leider als absolut zutreffend.


Umgebung

3.0

Der Strand ist fußläufig durch einen ziemlich heruntergekommenen Tunnel in wenigen Schritten erreichbar. Die Städte Manavgat und Alanya sind beide etwa 30-35 km entfernt. In der näheren Umgebung gibt es ein paar kleinere Geschäfte (Getränke, Souveniers, Bekleidung), ein Reisebüro zum Buchen von Tagesausflügen (bis zu 20€ günstiger als beim Reiseleiter im Hotel), ein türkisches Bad und eine Discothek. Sonst bietet die direkte Umgebung nicht viel. Der Flughafen ist knappe 100km entfernt, was


Zimmer

1.0

Wir hatten während unseres Aufenthaltes insgesamt 3 Zimmer. Das erste hatte eine defekte Dusche - die in sich zusammengebrochen war und außerdem war das Bad total verdreckt. Im ersten Tauschzimmer hoben wir die versiegelte Klobrille an und wurden von einem Schamhaar begrüßt. Die Dusche war dort ebenfalls kaputt. Im dritten Zimmer, in dem wir schließlich resigniert haben, war es mit der Sauberkeit auch nicht weit her. Das Bettlaken war voller Flecken. Außerdem war die Balkontür defekt und li


Service

1.0

Das Personal kann nett lächeln. Das war es dann aber auch schon. Abgesehen vom Manager spricht niemand ein Wort Deutsch. Ein Großteil der Belegschaft tut sich auch mit Englisch enorm schwer. Was hingegen, abgesehen von Türkisch beinahe jeder Mitarbeiter fließend spricht, ist Russisch - wen wundert es, bei 99,9% russischen Gästen. Die Mitarbeiter an den Bars können ganz hübsche Getränke zubereiten, wenn sie wollen - sie wollen nur leider ohne ausreichend Dollars für die "Tip-Box" partout nic


Gastronomie

2.0

Es gibt einen Speisesaal (Buffet), ein "A-la-Carte-Restaurant", in dem es nur Fisch gibt, welches jeder Gast einmal pro Aufenthalt besuchen darf sowie an beiden Pools, am Strand und in der Lobby eine Bar. Das Essen an sich war nicht so der Hit. Alles kam auf den Tisch, bis es leer war. Also gabs die Pommes vom Vorabend am nächsten Morgen zum Frühstück und Mittagessen erneut. Die Pizza wurde so lange immer wieder aufgebacken, bis sie entweder endlich leer - oder kohlrabenschwarz war. Großarti


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt 3 Animateure für 600 Gäste. Definitiv zu wenig. Geboten wurden am Tag ca 5 Minuten Wassergymnastik, 20 Minuten Dart und Abends immer eine Show im Open Air Theater, jeden Tag unter einem anderen Motto - allerdings jeden Tag mit der gleichen Musik. Danza Kudoro scheint der große Hit im Hotel zu sein, also wurde das gespielt - egal, ob das Motto türkischer Abend, deutscher Abend, Zaubershow oder was auch immer war. Die Bar am Theater schließ leider immer schon vor Show-Beginn, sodass lan


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christina (26-30)

August 2012

Totale Katastrophe

1.7/6

Dreck, Schimmel,kaputte Dusche, Tür und und und... schlechtes Essen, zu wenig Personal, kaum Deutsche, nur Russen - die kein Benehmen haben und Essen wie die Tiere... Das Hotel hat maximal 2 Sterne verdient...ich würde niemals mehr dort hinfahren!!! Das Hotel hat uns den ganzen Urlaub versaut.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Johannes (31-35)

August 2012

Sauberkeit igitt, Durchfall mitinbegriffen

2.6/6

Ich war im Mitte August dort nur für 2 Tage untergebracht, da mein Hotel überbucht war. Was ich im Alara Kum so erlebt habe, hat nix mit Urlaub oder erholen zu tun. Gastfreundlichkeit ein Fremdwort, sowie das Essen, dass Personal an der Rezeption eine Chaosgesellschaft. Immer breit grinzend dagestanden aber nicht gewusst wie helfen. Sauber gemacht wird dann wenn Leute in der Lobby bereits sitzen, schmutzige Zimmer, keine gemachten Betten, teilweise Gestank in den Zimmer oder gar Kakalaken. Ich empfehle niemand das Hotel. Niemals nie im Leben 5 Sterne, ein Frechheit so einem Hotel soviel Sterne zu geben. Ich kann mein gebuchtes Hotel Annabella Diamond & Spa 10 min zum Horrorhotel sehr empfehlen. Sehr saubere Anlange, super Zimmer :-) und freundliches , teilweise sehr zuvorkommendes aufmerksames Personal.. dass war dann nach 2 Tage richtiger Urlaub mit super Sandstrand, flach, sauber, kinderfreundlich, und super Essen


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Serkan (19-25)

August 2012

Ganz ok

4.7/6

Sauberkeit war echt gut im hotelzimmer die putzfrauen haben ordentliche arbeit geleistet somit wurden die auch mit einem trinkgeld belohnt ...Frühstück hervorragend sowie das essen allgemein dort...es gab jeden abend gegrillte fleisch ...


Umgebung

4.0

Zum strand hat es nur 5 min gedauert da gabs ne unterführung wobei dabei auch arbeiter tätig waren die ein kleiner mauer bauten ..was für frauen unangenehm war wegen den blicken...Unterhaltungsmässig gab es ein kleiner Disco was sehr enttäuschend war .....Einkaufsort musste mann selbst vom hotel aus nach alanya fahren ...ist kein einkaftstour ...


Zimmer

5.0

Kleines Zimmer ein miniFernsehen nicht alle programme vorhanden gewesen z,.b 4 türkische 0 deutsche kanale aber dafür 10-15 russische ...Minibar ganz gut ...Safe war in ordnung immer sicher gewesen ...Klimaanlage lief hervorragfgend ...Balkon sauber und guter aussicht gehabt zum meer ...


Service

4.0

Zimmerreiniung 1 a ...Zu Wäsche hat mann uns nicht infortmiert was ich auch echt schade fand ....fremdsprachkenntnisse dauerthauft nur russisch sonst nichts ..personal freundlich nett ....


Gastronomie

5.0

Es gab Oben im Lobby ein Bar und unten ....1 Restaraunt ....hygiene im resteraunt kann ich schlecht beurteilen hab danach nicht geschaut ....bars guter qualität an getränken ....Atmosphäre immer gut immer gesprächbereit gewesen mit den barkeepern ...service 1a


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote waren eher schlecht es gab ein tennisplatz dafür tennisschläger aber keine bälle ..die konnten es auch nichtnach tagen nicht zur verfügung stellen ...Internetzugang war nur im lobby möglch was ich sehr scade fand ..mann musste extra runter um eine guten verbindung zuhaben .Liegestühle waren immer besetzt mann musste glück haben das mann welche findet ...vorschlag: morgens aufstehen Badetücher hinlegen somit hat man eben n platz ...Disco wie gesagt sehr schlecht ...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dieter (26-30)

Juli 2012

Niemals 5 Sterne, nie wieder. Sehr Enttäuscht

1.8/6

Das Hotel ist ein beliebtes Reiseziel für Russische, Ukrainische und Einheimische Leute dementsprechend ist alles auf die Russischen Gäste ausgelegt und das Personal spricht KEIN Deutsch.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt an einer viel befahrenen schnell Straße, der Weg zum Strand ist nur über eine Unterführung möglich. In unmittelbarer Nähe zum Hotel befindet sich eine Disko, die Musik der Diskothek ist bis 4 Uhr morgens höhrbar und zusammen mit dem Straßenlärm ist das Schlafen in diesem Hotel nur bedingt möglich.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind klein veraltet und werden von der Putzfrau nur am Anreise und am Abreise Tag wirklich gereinigt ansonsten werden nur die Handtücher alle 2 Wochen gewechselt.


Service

3.0

Das Personal Spricht kein Deutsch also überhaupt kein Deutsch, die Verständigung ist unmöglich wenn man kein Englisch kann. Das Personal Spricht auch nur sehr sehr schlecht Englisch dafür aber fließend und perfekt Russisch.


Gastronomie

1.0

Das Essen ist nicht ausgeschildert daher sind die Zutaten bei den meisten Gerichten ungewiss und das Personal spricht kein Deutsch also kann dort auch nicht nachgefragt werden. Oft wird die Klimaanlage im Speisesaal ausgeschaltet um Strom zu sparen dann wird es Heiß und Stickig beim Essen. Zur Hygiene : Ständiger Durchfall und eine Lebensmittelvergiftung kurz vor der Abreise sprechen denke ich mal für sich -.-


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Animation ist eine Ein Mann Animation und super Arrogant mit gebrochenem sehr sehr unverständlichem deutsch. Jeden Tag ist das Programm gleich und wird nach den ersten Tagen sehr langweilig. Andere Ausgehmöglichkeiten außer der Disko gibt’s nicht. Am Pool gibt es 2 Rutschen für Erwachsene und auch für Kinder. Jedoch gibt es keinen der auf die Rutschen aufpasst d.h. die Leute rutschen wie sie wollen und gucken nicht ob jemand im weg ist (VERLETZUNGSGEFAHR !!!!). Außerdem sind die Rutschen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Osman (19-25)

Juli 2012

Sehr schlecht, nicht sauber

2.2/6

Das gesamte Hotel ist einfach nicht zu empfehlen !


Umgebung

2.0

Keine Unterhaltungs Möglichkeiten .


Zimmer

1.0

Nicht richtig gereinigt alte Möbel Stücke einfach keine 5 Sterne Zimmer


Service

1.0

Service ist sehr schlecht die Kellner sind unverschämt und immer sehr frech .


Gastronomie

6.0

Das Essen hat immer geschmeckt . Viele Auswahl an Gerichte .


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nina (36-40)

Juli 2012

Nie wieder

2.2/6

Vorab, wir schreiben hier über ein Hotel, welches als % Sterne!!! deklariert ist und entsprechend bezahlt wurde!!Für uns gab es das noch nie das wir nur noch nach Hause wollten.In diesem Hotel ging es uns so. Das Hotel selber empfinde ich als Katastrophe.Mehrmals beschwerten wir uns und wurden nicht ernst genommen.Unsere Klimaanlage fiel drei Tage lang aus, keiner nahm uns ernst. Und das bei Temperaturen um die 37 Grad. Beschweren konnten wir uns aber nur, in dem wir durch Mitreisende Hilfe bekamen welche türkisch konnten.Deutsch kann vom Personal fast niemand!! Auch an der Rezeption gibt es nur einen einzigen Mitarbeiter welcher deutsch beherscht,dieser arbeitet aber nur Nachts.Alle anderen sprechen fließend russisch und türkisch. Schilder sind teils nur in russisch und türkisch geschrieben und die Animation z.B. Kinderdisko ist nur auf russische Kinder ausgelegt. Wir fühlten uns teils völlig isoliert. Erst als wir einige wenige, insgesamt gab es ca. 6 Familien aus Deutschland kennenlernten,konnten wir uns gegenseitig helfen. Der Kinderpool, mit teils veralteten Rutschen ist eine Farce, die Rutschen werden ca. 21/2 Std. am Tag angeschaltet, danach ist Schluß.Bei diesen heissen Temperaturen kam dann noch zur Krönung täglich ca.17.30 Uhr ein Mitarbeiter und schmiss alle Kinder aus dem Pool, es wäre jetzt Feierabend.Das gesamte Hotel ist in der Ausstattung eher ein drei Sterne Hotel. Alt, Teils schmutzig. Die Gäste bestehen zu 98 Prozent aus Menschen aus Russland, einige Polen und Tschechen.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt an einer vielbefahrenen Vierspruigen Hauptverbindungsstraße. Der LÄrm ist immer zu hören. Der Strand ist durch einen Tunnel erreichbar.


Zimmer

2.0

Unser Familienzimmer befand sich schon bei Einzug in einem dreckigen Zustand.Unter den Betten lagen teils Essenreste, Chips,Sonnenblumenkernschalen. Gereinigt wurde das Zimmer fast nie,nur Handtücher ausgetauscht.Dies geschah aber nur da ich mich nach drei Tagen beschwerte da wir kein Toillettenpapier und Handtücher mehr hatten. Am Ende wurden mir noch 70,00 € aus dem Portmonaise gestohlen, und es hat keinen interessiert.


Service

1.0

Einige wenige waren freundlich zu uns.Wobei man sagen muss das diese gesamten katastrophalen Zustände auch dem Personal zu schaffen machten, viele erzählten sie wollten dort weg. Teils war es aber auch so, das wir als Deutsche einfach nicht ernst genommen wurden, vorrang hatten immer die russischen gäste. Gerade bei den Bars.


Gastronomie

4.0

Wir hatten Ultra Allinklusive, die angebotene Menge der Speisen war okay, aber die Vielfalt ließ zu wünschen übrig,aber keinen Fall 5 Sterne Niveau.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab fast keine Animation. Wenn dann in russischer Sprache. Der ausgewiesene Kinderclub war lächerlich, und natürlich wurde auch dort kein deutsch gesprochen, nicht einmal englisch. Handtücher für den Strand standen genügend zur Verfügung und konnten auch ausgiebeig gewechselt werden. Andere Unterhaltungsmöglichkeiten gab es nicht.In dem Hotel gab es Drittanbieter als Friseur und Wellnesscenter. Die Hygienischen Zustände bei diesen waren eine Katastrophe!!!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Christiane (46-50)

Juli 2012

Keine 5 Sterne, maximal 3 Sterne, aber trotzdem gut

4.5/6

Das Preis/Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Das Personal ist bemüht, leider ist die Augewogenheit der Gäste in keinem Verhältnis. Da wir uns im Vorfeld über das Hotel informiert haben, wussten wir schon, dass in diesem Hotel sehr viele russische Touristen ihren Urlaub verbringen, was auch völlig für uns in Ordnung ist, aber das es 95% sind, ist leider sehr schade. Es klappte denmach nur in englischer Sprache mit der Verständigung, wenn überhaupt. Der Nachtportier sowir der Hotelmanager sprachen sehr gut deutsch, einige Kellner auch, diese waren sehr zuvorkommend. Am letzten Tag wurde aber auch in diesem Hotel das Tragen eines obgligatorischen Bandes eingeführt. Wir wählten das Hotel aber gerade deshalb, weil wir das Tragen eines solchen Bandes als störend empfinden. Aber egal, es war der letzte Tag. Wir würden gern wieder dort Urlaub machen, wenn ein paar mehr Deutsche dort absteigen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Enes (19-25)

Juli 2012

Never ever, unhygienisch

1.4/6

Kein 3 Sterne Niveau.Alles dreckig.Die Mitarbeiter sind unfreundlich und können nur russisch.keine originalen Getränken.Strand ist mit Steinen voll ,man kann sich leicht verletzten.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Buelent (26-30)

Juli 2012

Meiner Meinung nach hat es keine 5 Sterne verdient

3.5/6

würde dem Hotel 2 Sterne geben . aufgarkeinen Fall weiter entfällen...weil es Stark nach einer Restorierung schreit und es an Sauberkeit magelt. Nur Die Mitarbeiter waren wirklich TOP !!!!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

Juli 2012

Urlaub 2012

3.0/6

Wir waren 10Tagen im diesem Hotel, leider waren wir sehr entäuscht.Hotel hat max 2 Sternen verdient, die Sauberkeit ist auf dem untersten Niveau.Ich war 3Tagen krank wegen Magendarm.Animation ist sehr schlech und nicht abwechslungsreich. Mit russischen Turisten haben wir überhaupt keine Problem gehabt. Nich weiter zu empfelen!!!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ibrahim (31-35)

Juli 2012

Unmögliches Hotel

1.6/6

zustand des hotels katastrophe sauberkeit fremdwort nur russen mit schlectem benehmen wenig plätze im essbereich mußte um ein platz bzw des essens kämpfen wird dan noch dabei weggeschupst begrapschen daas essen mit den fingern nie wieder kein urlaub nur stress


Umgebung

3.0

lage des hotels ok außer der disco sofort neben an jede nacht drama prügelei


Zimmer

2.0

negativvv mit allem drum und dran


Service

1.0

servise sehr schlecht zimmerreinigung fremdwort beschwerden wurden nie ernst genommen dauerhafte klima ausfall


Gastronomie

1.0

sehr schlecht hygiene fremdwort


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Matthias (46-50)

September 2011

Besser als die meisten Bewertungen

4.2/6

Wir waren 6 Leute die beim Aqua Plaza überbucht waren, klar waren wir "Deutschen" in der Minderheit, aber die Russen, Polen und Tschechen waren sehr gesittet, keine"Sauforgien". Das Personal war extrem freundlich und hat sich bemüht Deutsch zu sprechen, es war erholsam, die Animation super, Getränke und Essenauswahl absolut ok. Preis-Leistung ebenfall i.O. Da schönste war das man morgens kaum mit Handtüchern reservierte Liegen am Pool vorfand, auch wenn man erst um 10h o 11h auf der Suche war. Die Klimaanlage war übriegens individuell verstellbar. Zum Relaxen jederzeit wieder, wer unter seines gleichen sein möchte, sollte hier allerdings nicht buchen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (46-50)

September 2011

Umgebucht

4.6/6

Wir wurden für 4 Tage im Alara Kum umgebucht. Die Zimmer sind von der Größe absolut in Ordnung. Einrichtung etwas älter aber funktional. Service im Hotel sehr gut. Freundliche Barkeeper und immer aufmerksam. Essen und Trinken 24h möglich. Safe und Handtücher gegen Kaution die bei Abreise zurück gezahlt wird. Der Strand ist eine absolute Katastrophe. Der Weg durch die Unterführung ist zwar ok, aber vor Ort stehen die Liegen kreuz und quer, die Auflagen dreckig, überall leere Flaschen und Müll und für die Anzahl der Gäste und Liegen nur ca. 20 Schirme. Es ist ein schöner Sandstrand, aber es kümmert sich niemand um Ordnung und Sauberkeit. Wirklich schade. Genau auf der anderen Seite befindet sich der kostenpflichtige Strand. Alles pikobello sauber. Die Jungs sind auf zack. Da sollte sich die Hotelleitung mal Gedanken machen. Dort bezahlt man zwar für 2 Liegen, 2 Auflagen und einen Schirm 5,00€ für den ganzen Tag was aber zum Hotelstrand absolut ok ist. Ich hoffe für das Alara Kum das hier keine Absicht dahinter steckt um noch Geld zu verdienen. Fazit: Kein schlechtes Hotel, aber keine 5 Sterne


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (19-25)

September 2011

Es war ok, aber nicht super

3.6/6

Ich war mit meiner Schwester dort und mit dem Zimmer waren wir sehr zufrieden. Natürlich darf man nicht so reinlich sein und ein meega geputztes Zimmer erwarten. Aber alles in allem hat es gepasst. War in einem ordentlichen Zustand. Nur Russen vor Ort und das meist Familien.


Umgebung

5.0

Der Strand ist durch eine Unterführung erreichbar und ist ein richtiger Touristenstrand..viele Leute! Wunderbares Meer mit tollen Temeperaturen und auch ausreichend Liegen am Strand. Zum Flughafen waren es 1,5 Stunden, hängt aber davon ab, wieviel Hotels befahren werden. Unterhaltung habe ich durch den Reiseveranstalter gebucht, mein Tipp: Unbedingt eine Schiffsfahrt buchen, denn da sieht man kristallklares Meer und kann darin baden!.


Zimmer

4.0

War in Ordnung. Klein, aber okay... Bei uns waren zwei Einzelbetten drinnen und es wurde auch jeden Tag gereinigt. Nicht soo sauber wie es sein sollte, aber jaja.. War okay..


Service

2.0

Wir wurden ausschließlich auf Russisch angesprochen, fand ich sehr unhöflich. Die Reinigung war in Ordnung. Sonstige Leistungen habe ich nicht in Anspruch genommen. Die Kellner im Frühstücksraum waren sehr nett, aber wie gesagt: Immer russisch, wir waren richtig genervt. An der Rezeption eher unmotivierte Personen. Also wenn das Hotel ein Manko hat, dann ist es wirklich der Service v.a. die Sprachen


Gastronomie

4.0

Das Essen wurde schon an die Russen angepasst, kein Frühstück für Deutsche. Nich sonderlich abwechslungsreich, aber dennoch genießbar. Im Speisesaal bekam man nur leider keinen Platz mehr, wenn man zu bestimmten Zeit kam..


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Susanne (31-35)

Juli 2011

Toller Urlaub für Türkeierfahrene

5.0/6

Das Hotel an sich ist ok, man darf nur nicht genauer hinsehen. Wer bereits einmal eine Reise in die Türkei gemacht hat, weiß was ich damit meine. Die Reinlichkeit, die wir aus deutschen Verhältnissen kennen, gibt es hier in der Türkei einfach nicht. Die Sanitäranlagen sind aber soweit in Ordnung, dass man keine lästigen Tierchen oder ähnliche Verschmutzungen vorfindet.


Umgebung

6.0

Die Lage ist einmalig. Die Küste von Antalya bis Alanya (Gegend Side, Konakli etc) hat keinen schöneren Sandstrand als in Incekum (Incekum heißt übersetzt: feinsandiger Strand). Die restliche Küste ist gekennzeichnet durch Steinplatten im Meer und Kies-/Sandstrand. Der Strand ist vom Hotel durch eine Straßenunterführung zu erreichen. Problem beim All-Inklusive-Paket hier: Die Strandbar ist von lokalen Anbietern, also bezahlt man die Getränke dort. Man kann sich aber durchaus ein wenig bewegen un


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind mit Klimaanlage ausgestattet. Auch hier darf man nicht pingelig sein und sich auch türkische Verhältnisse einstellen. Es ist sauber aber nicht reinlich.


Service

5.0

Der Service ist sehr gemischt. Die Receptionisten sind wenig deutschsprachig, dafür freut sich das Servicepersonal in den Bars und Restaurants umso mehr, endlich mal deutsche Touristen zu treffen, hier wird eigentlich gut deutsch gesprochen.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist grandios, jeden Tag sehr frische Lebensmittel. Das Essensangebot ist vielfältig und sehr appetitlich, ob Vorspeise, Suppe, Nachspeisenbuffet. Es gibt zwar noch pro Aufenthalt die Möglichkeit eines Abendessens im Alacarterestaurant, aber bei der Auswahl benötigt man das eigentlich nicht. Sehr ärgerlich sind hier wieder russische Touristen, die meinen einen ganzen Tisch mit Lebensmittel füllen zu müssen, von denen sie nur die Hälfte -wenn überhaupt- aufessen. Es ist schon sehr trauri


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animateure sind hier sehr zurückhaltend, was ich persönlich überhaupt nicht schlimm finde. Jeden Abend gab es eine Lifevorführung im Amphitheather. Sport: Beachvolleyball, Darts, Aerobic, Wasserball, Fitnesscenter.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uwe (41-45)

Juli 2011

Wenn man russisch kann ist die Verständigung gut.

4.0/6

Schönes hotel bis auf das man russisch kenntnisse haben musste um sich zu verständigen ! strand war 100% feinster sandstrand ! türkei immer wieder gerne nur dieses hotel nie wieder !!! temperaturen um 38 grad . sonne pur


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Adam (41-45)

Juli 2011

Wir sind zufrieden

5.2/6

Hotel und Lage sehr gut. Wenig Angebote für Deutsche. Meist nur Russen und Polen. Aber waren sehr friedlich! Wenig besoffene. Nur das Benehmen hat manchmal zu Wünschen übrig gelassen. Kann man aber weiter empfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franz (51-55)

September 2010

Ein Hotel zum Vergessen

1.8/6

Zimmer sin auf 2 Gebäude geteilt. Die Anlage und die Zimmer haben ihre beste Zeit, aber auch ihre gute Zeit schon lange hinter sich. Gästestruktur: auschließlich Russen mit Kleinkindern


Umgebung

3.0

Zum Strand (Unterführung) rd. 200 m. Ansonsten gibt es in der Nähe nichts.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind relativ groß. Auch die Terassen bzw. Balkone. Zimmer und Badezimmer sind seit der Eröffnung (wann ?) nie mehr renoviert worden und schauen daher dementsprechend aus.


Service

1.0

Es ist eher von Unfreundlichkeit und Ignoranz des Personals zu berichten. Russischkenntnisse wären angebracht gewesen.


Gastronomie

3.0

Ein Restaurant. Die Speisenqualität war halbwegs in Ordnung. Sauberkeit war im Restaurant (bis zum Einfall der russischen Gäste) durchaus gegeben. Die Atmosphäre entspricht dem der Gästestruktur.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der feine Sandstrand ist das absolute Highlight des Hotels. Eine Strandpflege ist aber nicht vorhanden. Die Liegen gehen einigermaßen; Schirme und Auflagen sind nur bedingt einsetzbar.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kerstin (19-25)

September 2010

Ein Albtraum

2.5/6

Nachdem wir am Flughafen einfach umgebucht wurden, sind wir in diesem Hotel gelandet. Wir hatten keine Möglichkeit das Hotel zu wechseln.Alara Kum ist in keinster Weise weiter zu empfehlen!


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Niro (36-40)

August 2010

Nicht empfehlenswert für deutsche Familien

3.4/6

Frühstücksbuffet war von der Audwahl sehr mager. es gab kein Kaba, Nutella oder warmer Milch. Ob Mittagsbuffet oder Abendbuffet sind kalt oder wenn man Glück hat lauwarm. Salate, Butter sind zu warm, nicht kaltgestellt. Animationen und auch die Kinder Animatoren sprechen nur russisch. Dieser Hotel werde ich mit zwei geschlossenem Augen einen *** vergeben.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Haci. (31-35)

Juli 2010

Alara Kum gerne wieder

5.4/6

War ein sehr schöner Urlaub, der Strand ist der beste in der gegend vorallem für Kinder super geeignet. Ist sehr flach gewesen 100meter kann man rein laufen. Super animation Unterhaltung jeden Abend.. war super witzig. Wir können es auf jedenfall für familien mit kleinen Kindern weiter empfehlen. Das beste ist auch noch die Animation Gruppe ist sehr unterhaltsam, da wird es einem bestimmt nicht langeweilig.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Natalie (19-25)

Juli 2010

Urlaub im Hotel Alara Kum nie wieder

3.2/6

Das Hotel besteht aus einem Haupt- und einem Nebengebäude. Unser Zimmer war o.k. es war sauber! Leider war die Klimaanlage sehr kalt eingestellt und man konnte diese weder aus noch anders einstellen, wird zentral gesteuert! Ebenso haben hat sich das Personal bemüht alles sauber zu halten! Da die Badegäste immer mit nassen Klamotten die Toiletten im Hotel benutzt haben war es immer sehr nass und dreckig, (Tagsüber). Leider waren fast ausschließlich Russen in diesem Hotel, ebeso viel türkische Gäste. Es waren zu unserer Reisezeit nur 2 Paare aus Deutschland anwesend!!! Vor dem Hotel waren auch nur die Russische und die Türkische Flagge!! Schon bei der Anreise wurde uns so ersichtlich, das hier kaum deutsche Gäste sind!!! Schade


Umgebung

4.0

Den Strand konnte man durch eine Hoteleigene Unterführung erreichen! Direkt neben dem Hauptpool führte die Schnellstraße vorbei. Der nächste Ort Avsallar war ca. 3 km entfernt. Hier ist auch ein größerer Bazar, den man auch gut zu Fuß erreichen konnte. Außerhalb des Hotels waren auch ein paar Einkaufmöglichkeiten sowie eine Cocktailbar dierkt an der Straße. Der Transfer zum Flughafen dauert ca. 2 Std. Alanya ist mit der Dolmus in ca 30 min zu erreichen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waen von der größe ausreichend. Wie oben schon beschrieben die Klimaanlage war sehr kalt. Den Save konnte man gegen eine Kaution von 20 € sowie pro Tag eine Gebühr von 1,50 € mieten. Ebenso hat man die Fernbedienung gegen eine Kaution von 20 € an der Rezeption bekommen. im Schrank befindet sich ein kleiner Kühlschrank (minibar ist nich inclusive). Die Zimmer waren sauber.


Service

3.0

Das Personal bemühte sich immer freundlich zu sein, leider konnte fast keiner Deutsch, nur Russisch oder türkisch, Englisch konnte auch kaum einer. Personal der Rezeption, teilweise Englischkentnisse, Einer konnte auch etwas deutsch. Im Restaurant konnte leider kein Kellner deutsch, dennoch haben sie sich bemüht, gleich den Tisch abzuräumen und die bestellten Getränke zu bringen. Personal am Pool konnten auch wenig deutsch.


Gastronomie

2.0

Es gab 1 Restaurant sowie ein aller cart restaurant, Das Essen war eintönig und hat uns nicht geschmeckt, wir waren schon oft in der Türkei aber so schlechtes Essen hatten wir noch nie! im aller cart restaurant gab es nur Fisch (3 Gänge). Die Tische waren immer mit essensresten beschmutzt, da hat sich aber das Personal bemüht dies schnell zu beseitigen aber das war nicht immer so einfach denn wie es bei russischen gästen üblich ist, wird immer der Teller vollgeladen und dann alles stehen gelass


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation war ehr wenig und leider nur auf russisch und türkisch. In der Reception gab es Wlan. Am Strand sowie am Pool waren ausreichend Liegen, Auflagen sowie Sonnenschirme vorhanden. (Das Hotel war nicht voll belegt). Der Strand war sehr sauber und es war wunderschöner feiner Sandstrand, leider gibt es keine Hoteleigene Bar am Strand man muss immer hoch zum Pool laufen wenn man etwas trinken möchte. Beachvolleyball konnte man am Strand spielen, sonst gab es noch Dart, Wassergymnastik sowie T


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nicole & Björn (26-30)

Juli 2010

Nicht zu empfehlen

2.6/6

Also, wo soll man da anfangen? Dieses Hotel, samt Anlage und Strandbereich ist einfach nur total VERDRECKT und niemals im 5 Sterne Bereich anzusiedeln!!! In Deutschland würde es nicht einmal 2 Sterne bekommen! Im Zimmer fanden wir SCHIMMEL, das Mobilar, sowie die Sanitäreinrichtungen waren DRECKIG, eckelig, wackelig usw... Geputzt wurde so lala. Also total inakzeptabel, wenn man sich 5 Strerne Hotel nennen möchte!!! Egal wo man hinsah waren irgenwelche Mängel festzustellen. Der Pool war nutzbar, wollte man sich dort jedoch aufhalten musste man sich auf dreckige Liegen/Auflagen legen, die mit Schimmel -und Stockflecken überseht waren. Dieses Bild fand man auch am Strand wieder. Auch dort die gleichen eckeligen Flecken auf den Auflagen. Kaputte Sonnenschirme und ein mit Müll und Zigarettenkippen übersehter Sand rundeten das "schöne" Bild ab !!! USW...NICHT BUCHEN!!!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Zeynel (41-45)

Juli 2010

Maximal 3 Sterne

3.9/6

Am Anfang des Aufenthalts mit eventuellen Zimmerzuweisungsschwierigkeiten rechnen aber nicht die Nerven verlieren. Die Animateure des Hotels in diesem Jahr waren vielfältig und spitzenmässig. Musik, Tanz, Theater und Kinderdisco SUPER. Vorführungen in allen möglichen Sprachen der Anwesenden Gäste. Achtung wichtiger Tipp: Wenn Sie am Ende des Urlaubs keine Überaschung erleben wollen, holen Sie sich Ihre Getränke aus dem Ausschankbereich und nicht im Zimmer aus der Minibar. Unternehmungen ausserhalb des Hotels beim Touranbieter im nahen Einkaufscenter buchen und nicht im Hotel; Ersparnis ca 40%.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Andrea (36-40)

September 2009

Ein rundum schöner Urlaub

5.1/6

Dadurch, das wir schon häufiger Türkeiurlaube gemacht haben können wir das Alara Kum Hotel auf jeden Fall guten Gewissens weiterempfehlen. Das Büffet ist reichhaltig und für jeden Geschmack ist darauf etwas zu finden. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Der feine Sandstrand ist ideal für Familien mit Kindern. Wir waren sehr zufrieden und freuen uns schon auf das nächste mal.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank & Helena (19-25)

September 2007

Ein guter Urlaub

4.7/6

Wir hatten das Alara Park Hotel gebucht, wurden aber wegen Überbuchtung in das Alara Kum Hotel gebracht. Nach einem kurzen Rundgang entschlossen wir uns, unseren Urlaub dort zuverbringen. Wir bekamen den Safe und die Minibar kostenlos. Wir hatten das Alara Park Hotel nur kurz gesehen, aber das reichte schon um zu sagen, dass wir im Alara Kum bleiben. Im Alara Park, war nicht nur das Hotel überfüllt, sondern auch die "Kantine". Mehr dazu in der dortigen Bewertung. Das Hotel ist von der Ausstattung her Okay, entspricht aber nicht den 5Sternen, eher guten 3, 5 - 4. Zu unserem Zeitpunkt waren dort überwiegen russische Mitbürger, welche sich aber in keinster Weise "daneben" benommen haben. Das Essen war gut, allerdings vermissten wir schon nach wenigen Tagen die Abwechlung darin. Das kalte Buffet, war jeden Tag fast das gleiche und am warmen Buffet wechselte es max. 3 Mal in den 10Tagen. Es gab entweder Bratkartoffeln, Kroketten oder Kartoffelpürree, dazu jeden Tag Reis, 2 vers. Gemüsevariationen und 2 vers. Fisch- bzw. Fleischsorten. Das Fleisch war entweder mit in dem Gemüse oder als Frikadelle (vom Grill oder aus dem Ofen). Das Nachspeisebüffet war immer das gleiche, außer an einem Tag, da gabs dann noch Bratäpfel. Das Frühstück war auch immer das gleich, 6 Schalen dünnflüssige Marmelade (die vom Brot lief), 6 Schalen Kornflakesvarioationen und 3 verschiedene "Brötchen". Dazu gabs dann noch Eier, gekocht oder gerührt. Das Kaffeegeschirr war meistens noch schmutzig, d. h. Kaffeeränder. Die Gläser waren größtenteils sauber. Das Personal war sehr nett, konnte aber überwiegend nur Russisch oder English. Getränkebestellungen auf Deutsch sind aber möglich. :) Der Strand war Super! Schöner Kiessand, sehr flach abfallen und sauberes Wasser! Die Strandliegen waren okay, nur die Schirme gehören mal ausgetauscht und mit vernünftigen Ständern versehen. Auch war der Hotelstrandabschnitt zu klein aufgeteilt. Liegen gab es zu unserer Zeit allerdings genug, nur die Schirme konnten schonmal kanpp werden. Daneben gab es wohl noch einen öffentl. Liegenbereich, der aber kaum genutzt wurde. Wassersportmöglichkeiten gibt es viele in der nahen Umgebung. Am Poolbereich bekamen wir immer Liegen und dort sind auch ausreichend gute Schirme vorhanden. Einkaufsmöglichkeiten gibt es nur wenige in der Gegend. Die in unmittelbarer Hotelnähe nehmen nur Dollar und keine Euro und sind auch verdammt überteuert. Es lohnt sich die Strasse etwas weiter runter zu gehen, dort gibt es noch ein paar andere Geschäfte. Wenn man mit der Dollmusch Richting Alanya fährt, ca. 5-10km, dann kommt man zu mehreren Geschäften und dem lokalen Markt. Alanya selbst ist ca. 32km entfernt und Side ca. 35km. Wir haben noch eine Quad Tour gemacht, hat sich gelohnt und auch Spass gemacht! Nur 15EUR für die Bilder-CD sind nicht mehr lustig! Muss man auch nicht kaufen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

September 2007

Alara Kum ganz ok, aber keine 4 Sterne

4.2/6

Relativ neues Hotel, jedoch eher 3 als 4 Sterne. Zum größten Teil russische Gäste, familiäre Atmosphäre. Besteht aus 2 Gebäuden, das hintere war zum Reisezeitpunkt geschlossen, der Rest ca. 2/3 gefüllt, daher recht entspannt. Liegt direkt an einer Schnellstraße, der Strand ist über einen Tunnel direkt erreichbar. Strand sehr feinkörnig, flach abfallend, ideal für Kinder. Aufgrund der Schnellstraße Verkehrslärm im Vorderhaus. Nach hinten raus (Bereich der Familienappartments) liegt eine Disko, die nicht zum Hotel gehört, mit Krach bis ca. halb vier Uhr morgens. Bei der Rezeption beschweren, dann wird vielleicht etwas runter gedreht. Die Zimmer waren sauber, die Familienappartments geräumig. Unseres für max. 6 Personen hatte 2 Bäder und 2 Schlafzimmer plus Schlafcouch im Hauptraum.


Umgebung

4.5

Der Strand ist über einen Tunnel gefahrlos aus dem Hotel heraus erreichbar und wirklich schön. In der Nähe befindet sich nur ein kleiner Straßenmarkt, der nicht viel bietet. Nach Avsallah nimmt man den Dolmus oder ein Taxi (ca. 5 min). Transferzeit von/nach Antalya bei Hinreise ca. 1, 5 Std, Rückreise ca. 3 Std, man sieht 'ne Menge Hotels.


Zimmer

3.0

Die Familienappartments sind recht groß, haben 2 Klimaanlagen, 2 Bäder, einen großen Balkon und liegen nach hinten heraus, wo man eigentlich Ruhe erwartet. Da hat man leider die Rechnung ohne die Dorfdisko gemacht, die um 1: 00 Uhr nachts noch mal richtig aufdreht und bis halb vier durchzieht. Von Gästen der Zimmer zur Straße hin hörte man Klagen über den Verkehrslärm. Eigentlich schade, daher auch nur 3 Sonnen, denn auf Ruhe und Schlaf lege ich im Urlaub nun mal Wert. Zu empfehlen sind da die k


Service

5.0

Das Personal im Allgemeinen war sehr freundlich, Deutschsprachige Rezeption vorhanden. Bei Problemen hat man sich auch gekümmert. Den Hamam gibt's wie immer außerhalb preiswerter. Das Gleiche gilt auch für Ausflüge. Safe leider nur mit Schlüssel. Wenn der weg kommt, wird`s teuer: 75 Euronen. Ist uns passiert. Für Extras wie Eis gibt es eine "Kreditkarte", die am Ende abgerechnet wird.


Gastronomie

4.0

Relativ einfach, von 4 Sternen ist man Besseres gewohnt, daher wie gesagt eher 3 Sterne. Schöne Dekorationen u. a. sucht man vergebens, eher bessere Kantine. Satt wird man aber immer. Vorsicht bei den Säften aus den Automaten: der Hähne sahen ziemlich siffig aus und werden wohl auch nicht gereinigt. Wenn man ansonsten nicht sehr verwöhnt ist, ist das ok. Zwischen 0: 00 und 1: 00 Uhr nachts gab es die Reste vom Abend als Mitternachtshappen. Kein Schlemmerparadies.


Sport & Unterhaltung

4.0

Kaum Animation, und wenn, dann nur in russisch. Kann man getrost vergessen. Dito für Kinderanimation. Wir brauchen das zum Glück nicht, dafür wurden wir auch nicht von aufdringlichen Animateuren drangsaliert. Hat ja auch was. Im hinteren Bereich ein Pool mit Rutschen und ein Babybecken. Vor dem Hotel (zur Straßenseite) ein großer Pool. Ausreichend Liegen mit Auflagen vorhanden. Handtücher kosten 1Euro/Tag. Da wir vom "Alara Park" dorthin ausgesiedelt waren, bekamen wir sie für lau. Am Strand Vol


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Gabriele (51-55)

August 2007

Hier ist der Gast König

4.0/6

Ein sehr schönes kleines Hotel in dem sich Jedermann wohlfühlen könnte. Das Hotel ist mit edlen Hölzern, viel Glas und gemütlichen Polstermöbeln ausgestattet. Ganz hervorragend sind der sehr gute Service, die schmackhafte Küche, die Sauberkeit und vor Allem das freundliche und schnelle Personal. Trotzdem würde ich das Hotel nicht weiterempfehlen, weil: - ca 95 % Russen - Speisesaal unter aller Würde (was an den russischen Gästen lag) Dazu möchte ich mich näher äussern: Wir waren zu dritt vom 02. 08.2007 bis 18. 08.2007 in dieser Anlage. Die erste Enttäuschung gab es, als wir den Speisesaal betraten. Ungebügelte Tischdecken und dann das Speisenangebot. Bei Landeskategorie 5 sind weder Kakaogetränke noch täglich Rühr- und Spiegeleier sowie Nutella oder Chökolata zu sehen gewesen. Von Pan Cake ganz zu schweigen. Beim Dinner war es noch schlimmer. Wenn man sich an die ungebügelten Tischdecken schon gewöhnt hatte (aber nicht einmal abens gab es Stoffservietten) so war es ein täglicher Kampf ums Dessert. Das Dinner gab es ab 19. 00 Uhr. Aber um 19. 20 Uhr war das Dessertbüffet leergefegt. Um es richtig auszudrücken: Die Russen , die Teller werden vollgehäuft und zu 80 -90% in den Abfall entsorgt. Für 2 Personen werden nicht selten 10 Stücke Kuchen und 10 bis 12 Orangen oder Pfirsiche auf die Teller gepackt, angebissen und weggeworfen. Aber hier sind die deutschen Veranstalter, wie Öger, 1-2 Fly oder ITS gefragt. Wenn der Russenüberschuss nicht in den Griff zubekommen ist, sehe ich keine Möglichkeit, wie sich ein deutscher Gast hier wohlfühlen soll. Es ist eine Schande, das so ein schönes und gutgeführtes Hotel so runtergewirtschaftet wird. Wenn das Alara Kum sich um internationales Publikum bemüht, ist es eine Perle an der Türkischen Reviera.


Umgebung

3.0

Da es sich um ein relativ neues Hotel am Ende von Incekum befindet, sind die Wege nach z. B. Avsallar (ca. 3, 5km) sehr weit um am Abend viel zu bummeln. Der Strandabschnitt (durch eine ca 100m Unterführung) aber gut zu erreichen. Was aber Wasser und Sandqualität wieder wett machen.


Zimmer

6.0

Unsere Suite war sehr gross, hell und sauber. Der Balkonsehr schön (Geläner aus Edelholz und Glas) mit Rattanmöbel und Wäscheständer ausgestattet. Es wurde täglich gründlich geputzt und täglich Hand- und Badetücher erneuert. Auch die Spiegel (was sehr selten ist)


Service

6.0

Hier würde ich sogar 10 Sonnen vergeben, wenn es möglich wäre. Kann nicht gedopt werden!!! Das gilt für alle Bereiche.


Gastronomie

3.0

Da bin ich unter Allgemein schon darauf eingegangen. Zur Küche ist zu sagen, das das was angeboten wurde, war sehr schmackhaft und die Speisen von guter Qualität waren. Aber bei 5 Sternen gehören zum Dinner mindestens 1 Braten oder vergleichbares.


Sport & Unterhaltung

Die Pools waren sehr sauber und der Liegenbereich wurden immerwieder mit neuen Aschenbechern und Getränken versorgt. Liegestühle und Schirme waren am Strand und am Pool genügend vorhanden. Sehr Positiv war auch die Umkleidekabine am Pool. Da sich die Russen aber schon zum Frühstück mit Alkohol versorgten, war die von der Animation gewünschte Musik dermassen laut, dass sich sogar die Bässe überschlugen. Da werder bitten, schimpfen und beschweren nichts genutzt haben, selbst Ohrstöpsel bracht


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

August 2007

Schöner Urlaub, freundliches Personal

5.3/6

wir wurden natürl. schon etwas überrascht von dem dort verweilenden Publikum... es gab leider wie fast überall derzeit in solchen Hotels 90%Russen. Die führten sich natürl. dementsprechend auf, schaufelten sich die Teller voll - nahmen 3 Gabeln voll, und der Ober durfte abräumen --Rest für den Schweineküble. Obst wurde zu Hauf aus dem Restaurant geschleppt. Die Animation wurde teilw. von einer Russin durchgeführt (die leider bei den restl. Url. nicht gut ankam) entweder bin ich in der Türkei oder in Russland. Aber eines war einfach zuviel. Das Personal hat richtig aufgeschnauft als Sie auch Deutsche Urlaub bedienen durften ---> waren alle wirkl. sehr sehr freundl. Der Tunnel w