50%
3.5 / 6
Hotel
3.5
Zimmer
3.8
Service
3.8
Umgebung
4.2
Gastronomie
2.8
Sport und Unterhaltung
3.8

Bewertungen

Timo (36-40)

August 2019

Lage & Spa top, Service schlecht, überteuert

2.0/6

Das Hotel befindet sich innerhalb einer traumhaften Landschaft, welche an vielen Orten des Hotels genießbar ist (leider nicht von allen Suiten/ Terrassen aus). Es eignet sich inbesondere für Golfer, die mit ihren Familien anreisen. Insgesamt bleibt das Hotel leider sehr deutlich hinter den Erwartungen an ein 5 Sterne Hotel und das Preis-Leistungsverhältnis ist äußerst schlecht


Umgebung

5.0

Traumhafte Lage im Hinterland der côte d'azur. Ca. 40 Minuten mit dem Auto bis nach Nizza. Ein Auto/ Mietwagen wird auf Grund der Lage dringend empfohlen.


Zimmer

4.0

Betten komfortabel. Bad großzügig. Ameneties im Bad vorhanden aber nicht überragend. Gute Sauberkeit des Zimmers. Leider wird teilweise erst sehr spät am Tag gereinigt und der Aufbettservice schließt sich bereits nach 2 Stunden an oder wird sogar direkt miterledigt. Die Terrassen der Suiten sind leider sehr lieblos gestaltet: Zwei Liegen, ein Tisch mit zwei Stühlen.


Service

2.0

Keinerlei pro-aktive Rückfrage zum Befinden vor Ort. Das gesamte Personal (mit Ausnahme der navette Fahrer) ist unaufmerksam.


Gastronomie

1.0

Das Frühstücksbuffet kostet 46,- EUR pro Person und bietet den Standard eines Frühstücks eines drei Sterne Hotels. Überpünktlich um 10:50 wird abgeräumt (Frühstück offiziell bis 11:00 Uhr). Teilweise werden Speisen ab 10:30 Uhr nicht mehr nachgelegt. Rührei aus einer Fertigmasse. Orangensaftkonzentrat aus dem Container. Eierspeisen dauern bis zu 25 Minuten. Kaffee bis zu 20 Minuten. Tische werden nicht regelmäßig abgeräumt, sodass sich das Geschirr stapelt. Wir haben zudem mitbekommen, wie das


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Wellnesscentrum ist traumhaft. Das Fitnessstudio mit allem notwendigen ausgestattet (inkl. Kinesis). Ein paar höhere Gewichte für die Langhantelstange wären wünschenswert. Der Außenpool ist OK, jedoch leider von lautstarken Kindern übervölkertm, die nicht den eigens eingerichteten Kinderpool nutzen. Hierauf wird nicht vom Hotelpersonal geachtet. 50% der Liegen sind aufzahlungspflichtiger "VIP-Bereich" für nur 89,- EUR am Tag. Bei den Übernachtungspreisen absolute Geldmacherei. An einigen Tag


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stephan (36-40)

August 2019

Sehr schlechte Erfahrungen! Keine Weiterempfehlung

1.0/6

Abgesehen von der schönen Landschaft, in die das Resort eingebettet ist , die jedoch leider nicht von allen Suiten/ Terrassen aus zu genießen ist, kann ich in der Rückschau insgesamt keine gute Bewertung über das Hotel abgeben. Es eignet sich inbesondere für Golfer, die mit ihren Familien anreisen. Insgesamt bleibt das Hotel leider sehr deutlich hinter den Erwartungen an ein 5 Sterne Hotel und das Preis-Leistungsverhältnis ist äußerst schlecht. Betten zwar komfortabel, aber Schlafsofa ist äußerst unbequem. Bad großzügig, aber schon in die Jahre gekommen, letzte Renovierung liegt weit zurück...Ameneties im Bad vorhanden , aber nicht überragend. Insgesamt: Gute Sauberkeit des Zimmers. Leider wird teilweise erst sehr spät am Tag gereinigt und der Aufbettservice schließt sich bereits nach 2 Stunden an oder wird sogar direkt miterledigt, sehr unangenehm für Gäste, die einen ruhigen Tag auf dem Zimmer bzw auf der Terrasse eingeplant haben ...Die Terrassen der Suiten sind leider sehr lieblos gestaltet: Zwei Liegen, ein Tisch mit zwei Stühlen. Liebe zum Detail fehlt völlig. Keinerlei pro-aktive Rückfrage zum Befinden vor Ort. Das gesamte Personal (mit Ausnahme der Navette Fahrer) ist unaufmerksam, wirkt gestresst und ist mit vielem beschäftigt, außer mit den Gästen. Das Frühstücksbuffet kostet 46,- EUR pro Person und bietet den Standard eines Frühstücks eines drei , wenn nicht zwei Sterne Hotels. Überpünktlich um 10:50 wird abgeräumt (Frühstück offiziell bis 11:00 Uhr). Teilweise werden Speisen ab 10:30 Uhr nicht mehr nachgelegt. Rührei aus einer Fertigmasse. Orangensaftkonzentrat aus dem Container. Eierspeisen dauern bis zu 25 Minuten oder werden - auch nach mehrmaliger Nachfrage - gar nicht mehr gebracht. Kaffeeservice dauert ebenfalls bis zu 20 Minuten. Tische werden nicht regelmäßig abgeräumt, sodass sich das Geschirr stapelt, und noch nicht mal abgeräumt wird. Wir haben zudem mitbekommen, wie das Servicepersonal über die sich zu Recht beschwerenden Gäste lästert. Trotz schönen Wetters konnten wir an einem Tag nicht draußen frühstücken. Insgesamt ist die Atmosphäre laut und unentspannt (maßgeblich bedingt durch das Personal, aber auch durch die umher rennenden Kinder). Ein Cocktail an der Bar ist ab 35,- EUR zu haben. Das ist unverschämt! Das Wellnesscentrum hingegen ist schön gestaltet. Das Fitnessstudio mit allem notwendigen ausgestattet (inkl. Kinesis). Ein paar höhere Gewichte für die Langhantelstange wären wünschenswert. Der Außenpool ist OK, jedoch leider von lautstarken Kindern übervölkert, die nicht den eigens eingerichteten Kinderpool nutzen. Hierauf wird nicht vom Hotelpersonal geachtet. 50% der Liegen sind aufzahlungspflichtiger "VIP-Bereich" für unverschämte 89,- EUR am Tag. Bei den Übernachtungspreisen absolute Geldmacherei. An einigen Tagen gab es demnach keine kostenlosen Liegen am Pool. Insgesamt ist das Resort nicht weiterzuempfehlen!“


Umgebung

2.0

Lage schön, das ist aber auch schon alles


Zimmer

1.0

Zimmer in die Jahre gekommen, letzte Renovierung liegt Jahre zurück


Service

1.0

Service sehr schlecht, v.a. beim Frühstück. Keinerlei Rückfrage vor Ort nach allgemeinem Befinden


Gastronomie

1.0

Überteuert, beim Frühstück wurde nicht nachgelegt, man wartete über 30 Minuten auf seinen Kaffee, Rührei aus Fertigmasse


Sport & Unterhaltung

1.0

Außer Golf nicht viel


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ute (56-60)

Mai 2019

Wunderschöne Anlage mit kleinen Schönheitsfehlern

5.0/6

Golf Ressort in der Größe eines kleinen Dorfes (am Hang! Also nix für High Heels, es sei denn, man lässt sich von einem der vielen Golfcarts shuttlen) ; Restaurant liegt "oben auf dem Berg", leider gab es, als wir da waren keine Bar (und das bei einem 5* Hotel, fand ich nur bedingt nachvollziehbar) Leider ga es einige organisatorische Probleme, die zum einen den "Chefs der Abteilungen zuzuschrieben ist, zum anderen aber auch der Tataache, dass sich jede(r) nur für seinen eigenen Bereich verantwotlich fühlt. Wenn ich als Gast etwas suche und der Verantwortliche dafür ist grade nicht greifbar, dann bitte ich jemand anderen sich darum zu kümmern.


Umgebung

4.0

Landschaftlich sehr reizvoll, aber ziemlich weit ab vom Schuss


Zimmer

6.0

Traumhafte Zimmer und super-sauber


Service

6.0

Der SErvice war hervorragend. Anfangen von einer Handvoll junger Menschen, die die Tür ausrissen, sobald man sich näherete bis hin zum Concierge, Check-in... Bekommt trotz der Abzüge im Bereich Gastronomie die volle Punktzahl, weil auch die Kellner*innen sehr aufmerksam waren. Die Unflexibilität bestimmen ja nicht sie.


Gastronomie

3.0

Die Gastronomie ist eindeutig der Haken am Hotel! Dabei geht es nicht um die Qualität des Essens, die war sehr gut. Was aber gar nicht geht, ist, wenn offiziell das Frühstück bis 11h geht, um 10:30h aber das komlette Buffet abgeräumt ist mit der Begründung, dass man sonst ja nicht genug Zeit hätte, das Mittagessen vorzubereiten. Wie bitte?! Außerdem ist das Personal super-unflexibel, was das Essen auf der Terrasse angeht. Wir hatten wunderschönes Wetter, trotzdem mussten wir drinnen essen, weil


Sport & Unterhaltung

5.0

Super Außenpool, ansprender Spa-Bereich. Der Golfplatz war leider, als wir dort waren, nur bedingt bespielbar, sah aber sehr schön aus (habe selber nicht gespielt)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Greta (51-55)

Mai 2019

Traumwagen in den Bergen

6.0/6

Luxushotel mit tollem Wellnessbereich und sehr gutem Service. Zimmereinrichtungen könnten moderner sein. Schöne Blicke auf Berge, Auto hilfreich da sehr abgelegen


Umgebung

6.0

Traumhaft ruhig und wunderschönen Pools


Zimmer

4.0

Suite sauber aber veraltete Einrichtung


Service

6.0

Perfekt


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

Juli 2018

Wunderbare Erholung

6.0/6

Wir waren zum dritten mal hier, und das Hotel konnte sich in dieser Zeit ständig steigern. Wunderbare Zimmer, Spitzengastronomie, freundliches Personal, grossartiger Pool...alles was es braucht für einen erholsamen Urlaub


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Detlev (66-70)

April 2018

Frühstück für das Angebot viel zu teuer.

5.0/6

Wunderschöne Hotelanlage. Zimmer und Suiten in einzelnen Villen. Ruhige Lagen, alles sehr weitläufig. Dezenter und zuvorkommender Service.


Umgebung

6.0

Ruhig, schöner Ausblick auf Park und bewaldete Hügel


Zimmer

6.0

Sauber, komfortabel, uns fehlte es an nichts.


Service

5.0

Nett, freundlich, aber leider diese amerikanische Tendenz, permanent zu fragen, ob alle OK ist . Wirkt auf die Dauer störend.


Gastronomie

5.0

Lockere Athmosphäre, ansprechende Karte, auf Sonderwünsche wird eingegangen


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr auf Golf ausgerichtet


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Felix (26-30)

Oktober 2016

Für höchste Anspruche mit Liebe zum Detail

6.0/6

Höchster Standard, Top Gepflegte Anlage mit Liebe zum Detail. Für Kunstliebhaber mit höchsten Ansprüchen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Große Suiten mit riesiger Terrasse und großem Badezimmer. Jedes Zimmer ist in einem eigenen Gebäude mit entsprechendem Abstand zum Nachbarn.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Sternekoch mit der besten Küche weit und breit im Umkreis. Tolles Ambiente


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk (51-55)

Oktober 2014

Ein echter Geheimtipp

5.9/6

Ein super schönes Hotel mit sehr schönen und geräumigen Suiten; sehr geschmackvoll eingerichtet. Schöner Außenpool, super Spa und ein noch schönerer und anspruchsvoller Golfplatz! Sehr aufmerksames Personal! Wer hier nicht abschalten kann, wo dann? Aus meiner Sicht 6-Sterne ++!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Irene (66-70)

September 2013

Top Golfresort - sehr hochpreisig !

5.7/6

Wir wollten vor allem die beiden Top Championship Golfplätze spielen und zugleich das Resort kennenlernen. Im Rahmen der Cannes Golf Week waren die Preise für 2 Nächte noch gerade akzeptable im Vergleich zu den "normalen" Übernachtungskosten zur gleichen Zeit . Dieses Resort möchte bewusst eine sehr "gehobene" Clientele ansprechen, zumeist anglophon, die hier die Sonne und die zauberhafte Provence geniessen. Wir bekamen eine sehr grosse und schöne Suite zugeteilt, ausgestattet mit allen gewissen Annehmlichkeiten, Marmorbad, Ankleideraum, sehr gutes Kingsize Bett, und einer grossen Terrasse ohne Sonneneinfall. Was mir an all diesem Luxus störend auffiel, kein persönlicher Willkommensgruss, kein Blümchen, ein Wunder, dass wir 2 Kapseln in der Nespressomaschine gratis benutzen dürfen, jede weitere Kapsel wird teuerst berechnet. Unsere benuzten Tassen und Gläser wurden entfernt, aber nicht erneuert, so dass wir am 2.Tag den Kaffee aus den Zahnputzgläsern zu uns nahmen. Es waren "Kleinigkeiten", die mir für solch snobby 5 Sterne Resort missfielen. Im Frühstücksraum des nicht sehr geräumigen "Le Gaudina" Restaurants erbat ich einen Tisch, der uns - da nur zu zweit- verweigert wurde, allerdings wenig später für 2 ältere Herren genehmigt wurde, so begnügten wir uns mit einem "Katzentisch". Das Buffet war gut, aber nicht so edel wie in anderen Leading Hotels, z.B. dem Gleneagles. Auf den Tischen stehen "nur" Seidenblümchen, echter Blumenschmuck fehlt ! Unsere Golfrunde auf dem "Riou" brachte die erste Enttäuschung, eines der 18 Löcher war wegen Instandhaltung gesperrt. Das GPS-System im inkludierten Golfcart funktionierte nicht - wir waren schon auf der Runde und kein Marschall zum Aushelfen war zugegen. Anderntags auf dem Château-Platz stimmte aber alles. Die Golfanlage und die gesamte Resortanlage sind äusserst gepflegt und sehr, sehr weitläufig, die Landschaft ist einmalig und die Pflanzendüfte betörend. Während unseres Kurzaufenthaltes gab es zum Abendessen nur das "Le Gaudina" (3-Gänge Menue 100,-Euro) oder anderntags das noch teurere Michelin Restaurant, alle anderen Restaurants des Resort waren in der Nachsaison geschlossen. Also fuhren wir in den benachbarten zauberhaften Ort und assen im Freien provenzalische Küche in wohltuend lockerer Atmosphäre und trafen dort auch auf Gäste von Terre Blanche . Wir waren sehr angetan von dem wunderschönen grossen auf 27°C beheizten Infinity-Pool mit genügend Liegen und Umkleidezelten, der Service war einmalig, sowie auch der abgelegene Spa-Bereich mit beheiztem langen Innenpool und vielen grossartigen Einrichtungen - eine Klasse für sich ! Das Personal an der Rezeption und die jungen Männer, die uns von einem Aktivitätenort zum anderen im Elektrocart chauffierten, sind äusserst liebenswürdig! Nur die beiden Manager wirbeln alle kritischen Anmerkungen machohaft ab - man hat eben nichts bei ihnen auszusetzen !


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut Otto (66-70)

März 2013

Das Nr. 1 Golfresort in Frankreich

6.0/6

Auch wenn dieses Hotel seit Ende 2012 kein "Four Seasons" Hotel mehr ist, hat es deutlich an Charme und Service Qualität gewonnen. Seit es kein "Four Seasons" Hotel mehr ist, sind auch die Preise herunter gegangen. Dadurch wird ein Aufenthalt preislich sehr attraktiv. Der Hilfbereitschaft ist einmalig! Man merkt sofort: hier wird mit dem Herzen jeder Wunsch des Kunden erfüllt. Die Restaurants, das Dinner ist sensationell. Die beiden 18 Löcher Golfplätze Le Château und Le Riou sind die besten Weltklasse-Golfclubs an der Côte D'Azur. Die riesige Spa- und Wellness-Anlage ist gigantisch und zählt sicher zu den Besten In Frankreich!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Helmut Otto (66-70)

Oktober 2012

Nach wie : "das" Nr. 1 Golfresort in Frankreich!

5.8/6

Leider ist das Hotel kein "Four Seasons" mehr; seit Oktober 2012 heißt es jetzt offiziell "Hotel Provence at Terre Blanche". Aber das tut der Sache und dem Hotel keinen Abbruch! Eher ist es zum Vorteil, dass die steife Hotelkette "Four Season" jetzt nicht mehr dabei ist. Der Service ist absolute Spitzenklasse; es istz und bleibt das beste Golfresort Nr. 1 in Frankreich.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Helmut Otto (66-70)

Juli 2012

Nr. 1 an der Côte D'Azur!

5.8/6

Das einmalig gelegene Areal des Luxusresort "Four Seasons Provence at Terre Blanche" ist die schönste Golfanlage in Südafrankreich an der Côte D' Arur. Leicht zu erreichen in etwa 1 Stunde, über die Autobahn vom Nizza-Flugafen, bzw. 1/2 Std. nördlich von St. Tropez in der herrliche Region der Provence. Ausflüge in die Umgebung nach Grasse und St. Paul de Vence (Colombe D'Or) sind unbedingt lohnenswert. Diverse französische Sterne- und Gourmet-Restaurants in der Nähe. Die Suiten des Hotels ist in einem riesigen Garten in Bungalows angelegt, die ihren Preis haben. Alles sehr exklusiv. Vile Promis sind anzutreffen, u. a. der SAP-Inhaber. Das Hotel hat ein Michelin-Sterne-Restaurant, sowie eine große Pool-Aerea. Die zwei Golfplätze sind Weltklasse. Insgesamt sehr empfehlenswert.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Katrin (46-50)

März 2012

Golf- und Spatraum in der Provence

5.3/6

Ein echter Traum - wunderschöne Suiten zum Wohlfühlen in einer weitläufigen, schön angelegten Resort-Anlage. Ein anspruchsvoller Golfplatz und der schönste Spa in Europa, dazu superfreundliche Mitarbeiter in allen Bereichen. Lediglich das Frühstücksbuffet könnte vielfältiger und origineller sein. Das können andere Hotels besser.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

John (56-60)

November 2005

Aussergewöhnliches Hotel für anspruchsvolle Gäste

5.4/6

Grosse und top-moderne Villen mit 1/2/3/4 Wohneinheiten/Suiten. Unsere Suite hatte ca. 60qm mit einem wunderschönen, grosszügigen Badezimmer mit grosser, verglaster Dusche. Ein Traum. Wohn- und Schlafzimmer mit je einem 16:9 Fernseher (leider kein Plasma oder LCD und nur bescheidene Bildqualität). Direkter und schneller Internetanschluss verfügbar zum Preise von ca. 20 Euro unlimitiert pro Tag (Kabel bereits vorhanden). Bei unserer Anweisenheit in der 4. Woche November waren nur wenige Gäste (USA, England) anwesend, wovon die Meisten vermutlich die beiden wunderschönen Golfplätze benützten. Wer 2 tolle und anforderungsreiche Golfplätze spielen möchte, muss dieses Resort einen Besuch abstatten.


Umgebung

4.0

Die Anlage liegt ca. 30 Minuten von Cannes entfernt. Ein Auto ist unbedingt erforderlich um die nähere Umgebung zu "erleben". Die beiden Golfplätze sind nur über die Hotelanlage erreichbar.


Zimmer

6.0

Unsere Suite war ca. 60 qm gross. Mit Klime/Heizung auch bei unter 0 Grad sehr angenehm. Fussbodenheizung im Badezimmer. Qualität der Betten ist hervorragend. Nur das Beste war genug. Minibar, 2 Fernseher, 2 DVD Spieler, Bademäntel. Alles vorhanden und von guter Qualität. Wir hatten keinerlei Lärm. Absolut ruhig gelegen. Das gilt vermutlich für alle Suiten im Resort. Tageszeitung (Herald Tribune) wurde um 7:30 geliefert (sogar gratis!).


Service

6.0

Das Personal war ungewöhnlich freundlich und zuvorkommend. Absolute Spitze. Habe ich noch nie in Frankreich in diesem Ausmass erlebt. Wer nicht Französche spricht, kommt mit Englisch sehr gut durch.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant ist von Feinsten. Kein Wunder bei 1 Michelin Stern. Frühstück wird am Tisch serviert (kein Buffet) und ist extrem teuer (wenn nicht bereits im Zimmerpreis inbegriffen). Ein "Continental Breakfast" im einfachen Stil sind 28 Euro fällig. Das umfangreichere "American Breakfast", wo auch Eierspeisen inbegriffen sind, kostet dann schon 38 Euro. Viel zu teuer. Zusatzwünsche wir ein Fruchtsalat schlagen mit weiteren 12 bis 15 Euro zu Buche. Beim Abendessen kann man zwischen 3 Menus wähl


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben in den 5 Tagen 4x Golf gespielt. Alles vom Feinsten. Ein aussergewöhnlich schöner und gepflegter Platz. Ohne Hotel/Golf Angebot werden 95 bzw. 80 Euro Greenfee verlangt. Uns haben beide Plätze gleich gut gefallen. Tolles Clubhaus. Auf der Runde wird auch 1 bis 2x Verpflegungsservice angeboten. Aber auch hier: sündhaft teuer (1 Plastikbecher Kaffee für 6 Euro). Wir würden aber alleine schon wegen der beiden Golfplätze wieder dieses Resort besuchen.


Hotel

5.5

Bewertung lesen