100%
5.8 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
5.9
Service
6.0
Umgebung
5.8
Gastronomie
5.9
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

Alexander (56-60)

Februar 2014

Ruhiges Hotel im Zentrum Roms

5.9/6

Super Lage! Metro-Station Barberini in 500 Meter. Spanische Treppe 1 Km, zu Fuß problemlos zu erreichen. Reichhaltigers Früstück.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (41-45)

Februar 2013

Sehr freundliches Personal und sehr zentral.

5.8/6

Ein schönes Hotel in sehr ruhiger und trotzdem sehr zentraler Lage. Spanische Treppe und Trevi-Brunnen sind in wenigen Gehminuten erreichbar.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Albert (46-50)

Februar 2012

Ideales Hotel f. Städtereisen

5.6/6

Ca. 30 Zimmer. Unser Zimmer (107, 1. OG) war schon etwas abgewohnt, aber sehr sauber. Die Zimmergröße war in Ordnung (> 20m²), auch das Bad war ziemlich groß (WC und Bad in einem Raum). Außerdem verfügt das ZImmer als eines der wenigen über einen großen Balkon. Das Hotel insgesamt war sehr sauber, alle Hotelangestellten waren ausgesprochen freundlich und kompetent. Das Frühstück war eingeschlossen und für italienische Verhältnisse geradezu üppig. Die Rezeptionsangestellten sprachen gut Englisch und konnten gute Tipps zum Besuch der einzelnen Sehenswürdigkeiten geben. Taxi bzw. Fahrdienst zum Flughafen funktionierte perfekt (Taxi Flughafen zu einem Hotel in der Innenstadt kostet pauschal € 40, der Fahrdienst vom Hotel zum Flughafen (FMC) kostete € 45 - in einer schwarzen Mercedes-Limo). WLAN funktioniert nur in der Lobby und ist ziemlich langsam (dafür gratis). Der Kabel-Internetanschluss in den Zimmern ist ebenfalls gratis aber leider genau so langsam.


Umgebung

6.0

Perfekte Lage für eine Städtereise. ca. 10 Min. zu Fuß zur "Spanischen Treppe" bzw. zum "Trevibrunnen". Die Metrostation "Barberini" erreicht man zu Fuß in ca. 5 MIn.. Mehrere Buslinien halten in unmittlebarer Nähe des Hotels. Dei Restaurants in der Umgebung "Via Veneto" sind nicht gerade billig, aber es gibt genug Alternativen wenn man ein wenig sucht (Reiseführer, Internetforen etc.)


Zimmer

5.0

Ziemlich groß siehe oben. Möblierung schon ein bisschen abgewohnt aber super sauber. Klimaanlage bzw. Heizung (wir waren im Februar) funktionierte perfekt. Flat TV mit leider nur 2 deutschen Sendern (3 Sat, Sat 1), Minibar, Kaffeemaschine, Safe etc. - alles vorhanden. Der Balkon ist groß genug zum draussen sitzen. Der Einstieg in die Badewanne könnte für ältere Menschen beschwerlich sein, für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung vermutlich unmöglich. Sonst ist auch im Bad alles da: WC,


Service

6.0

Siehe Allgemeines. Alles hat bestens funktioniert. Die Hotelangestellten sind sehr freundlich und kompetent.


Gastronomie

6.0

Nur Frühstücksbuffet, aber für italienische Verhältnisse wirklich toll (siehe Foto). Wir bestellten zusätzlich pro Person jeweils 2 Cappuccino od. Espresso zum Frühstück, die nicht extra verrechnet wurden. Den Kaffee aus der Thermoskanne sollte man erst gar nicht probieren (graue Brühe).


Sport & Unterhaltung

Ob die jetzt eine Sauna oder so haben, wissen wir eigentlich gar nicht, wir glauben aber nicht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (26-30)

August 2007

Toller Aufenthalt im La Residenza

5.8/6

Das Hotel mag schon ein bißchen älter sein, jedoch in einen top Zustand. Die Gäste waren jeden Alters und jeder Nationalität.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in einer Nebenstraße nahe der Via V. Veneto. Zentrale lage, nahe der Spanischen Treppe und somit auch nahe der Metro. In der Nachbarschaft und auch direkt gegenüber befinden sich einige Nachtclubs, jedoch bekommt davon in keiner Weise etwas mit. Parkmögichkeiten scheinen in der Straße des Hotels vorhanden zu sein, ob das Hotel über einen gesichterten Parkplatz verfügt, kann ich nicht sagen. Vom Flughafen (Fiumicino) kann man mit dem Zug zum Hauptbahnhof fahren, von dort weiter mi


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren ausreichend groß und komplett ausgestattet. TV, Telefon, Kühlschrank und Minibar. Eine kleine Flasche Wasser war für jeden Gast inklusive. Der Zimmerservice war sehr gut. Jeden Tag saubere Handtücher und neue Seife, was eigentlich gar nicht nötig war. Alles war sehr sauber, jedoch schon ein bißchen alt, was besonders im Badezimmer zu bemerken war. Nicht, dass etwas nicht funktioniert hätte, aber es wirkte etwas abgenutzt. Ein Fön war auch vorhanden.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Der Service ist sehr gut. An der Rezepion wird Englisch gesprochen.


Gastronomie

6.0

In diesem Fall kann ich nur das Frühstück bewerten. Ob man in diesem Hotel auch zu Abend essen kann, kann ich nicht sagen. Ist aber auch nicht nötig, da in unmittelbarer Nähe schöne Restaurants sind. Einfach an der Rezeption fragen. Das Frühstück war aber sehr gut und umfangreich. Der Frühstückssaal war ehr klein, jedoch gab es nie Platzprobleme. Es war von warm bis kalt ür jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nasty & Jo (26-30)

Dezember 2005

Zum ersten Mal in Rom - Traumstadt, Traumhotel, einfach toll

4.6/6

Hotel war klein und schnuckelig. Eher edel gehalten, jedoch wie alle gehobenere Hotels, die wir in der Stadt gesehen haben. Unser erster Eindruck war auf jeden Fall "Wow!", weil wir eher etwas Einfacheres erwartet habe, trotz der 4 Sterne (man hört ja oft, die 4 Sterne im Ausland entsprechen nicht unbedingt den deutschen Richtlinien). Die paar Schritte von der Straße zum Eingang läuft man durch den kleinen mit Grün überdachten Hof über den roten Teppich - sieht sehr romantisch und südländisch aus!


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt eigentlich zentral (in der Via Emilia), aber dadurch, daß er in einer Seitengasse kaum zu sehen ist, ist die Lage sehr ruhig und versteckt. Von der Metrostation "Barberini" ca. 5 Min. zu Fuß über eine kleine Treppe hoch zur Via Emilia.


Zimmer

5.5

Wir hatten das Zimmer Nr. 1 direkt im Erdgeschoß, d.h. sogut wie keine Aussicht (Hof, bzw. Straße), da wir aber nur drin geschlafen haben, hat es uns nicht weiter gestört. Zumal die Ausstattung das mehr als wett gemacht hat. Wir hatten riesiges Bett (vermutlich 2x2m) und trotz zwei Matratzen keine spürbare "Grube" dazwischen, einen riesigen Schrank mit Kleiderbügeln und Schubfächern, eine richtige Garderobe mit Bänkchen, Schreibtisch mit zwei Stühlen, Fernseher (SAT1 + ein weiteres deutschsprach


Service

6.0

Wir sind abend angereist und wurden an der Rezeption von einem sehr freundlichen, netten aber nicht aufdringlichen Antonello begrüßt, den wir dann auch täglich gesehen haben. Er gab uns gleich die Auskunft über die besten Sehenswürdigkeiten. Und später die guten Restaurants, wo wir in einer typisch italienischen Atmosphere sehr gut essen konnten. Da wir sonst nur wenig Personal gesehen haben (gingen morgens, kamen abends), können wir den Rest kaum beurteilen. Waren jedoch alle sehr freundlich,


Gastronomie

3.5

Wir haben nur Frühstück gebucht und waren eigentlich froh, daß wir uns trotz dem Tip im Reiseführer, nicht im Hotel zu essen, dem nicht gefolgt sind. Eigentlich gab es alles, was man auch sonst zum Frühstück in Hotels kriegt - Wurst, Käse, Brot/Brötchen, Müsli, Früchte (meist aus der Dose), Marmelade, Rührei mit Speck und Würstchen usw. Aber alles - sagen wir mal - minderer Qualität. Aber man hatte immerhin Auswahl und mußte nichts bezahlen.


Sport & Unterhaltung

3.5

Es waren keine Sport- und Freizeitanlagen vorhanden.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Eric (31-35)

Februar 2005

Sehr angenehmer Aufenthalt in einem klasse Hotel

5.4/6

5 Stockwerke. Anzahl der Zimmer weiß ich nicht mehr. kürzlich renoviert.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt eine Strasse hinter der großen Via Vittorio Veneto in der auch die ganz großen und edlen Hotel angesiedelt sind. Bis zur Metro ca. 5 Min. Fußmarsch. Busstation ist ganz in der Nähe. Mit der Metro sind wir einmal zum Vatikan gefahren. Die restlichen Aktivitäten hatten wir alle vom Hotel aus zu Fuß gemacht.


Zimmer

5.5

groß, sauber und mit riesigem Balkon. Täglich gab es Obst und eine Flasche Wasser auf das Zimmer großer Kühlschrank um auch eigenen Getränke kühlen zu können TV mit deutschen Programmen es ist alles da was man benötigt


Service

6.0

Service/Personal war jederzeit freundlich und zuvorkommend. Gepäck konnte bei früher Ankunft und später Abreise deponiert werden, um noch auf Tour gehen zu können. Gäste wurden mit Stadtplänen etc. ausgestattet.


Gastronomie

5.5

Wir haben nur gefrühstück, aber das war 1A. Alles frisch, Eier werden direkt auf Wunsch zubereitet, verschiedenste Brotsorten/Brötchen, Obst, Süßes, etc. Für uns war es wichtig vor dem Sightseeing den Magen voll zu haben, da Speisen um die ganzen Sehenswürdigkeiten doch recht teuer sind. Da drumherum die großen teuren Hotels liegen, sind auch die Restaurants in der Gegend entsprechend der Qualität, aber auch im Preis.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5

Bewertung lesen