69%
4.7 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.8
Service
5.2
Umgebung
4.0
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

Conny (36-40)

Dezember 2009

5 Sterne nicht wert

4.3/6

Es ist ein kleines Hotel auf dem Berg mit schönem Blick auf die Patong Bucht. Wir waren Anfang Dez dort. Da war nicht viel los.Es gab mehr Angestellt als Gäste. Die Angestellten waren sehr nett und hilfsbereit. Die meisten Gäste blieben nur 1-2 Tage. Wir hatten für 6 Nächte gebucht. Die Zimmer sind sehr geräumig, aber die Sauberkeit hat uns sehr enttäuscht.


Umgebung

3.0

Durch die Lage auf dem Berg hat man zwar etwas Abstand zum trubel von Patong, aber der Weg hinauf und hinunter war sehr beschwerlich! Der Berg ist sehr steil und die Taxikosten unverschämt hoch. Der kostenlose Shuttle vom Hotel fährt nur 5 mal am Tag und auch nur bergab!! Wie man wieder zurück kommt, also bergauf, muß man sich selbst kümmern. Das ist auf jeden Fall ein Kritikpunkt. Der Strand von Patong ist sehr überfüllt. 2 Liegen und Schrim kosten 200 Baht pro Tag.


Zimmer

3.0

Sind sehr groß, Möbilierung ist in die Jahre gekommen, Wasserkocher mit Kaffee und Tee ist vorhanden, Safe ist im Schrank, Telefon, TV und Minibar sind vorhanden. Wir hatten auch immer wieder Mücken im Zimmer. Ich kann nicht verstehen, warum es keine Moskitonetze über dem Bett gibt.


Service

5.0

Die Zimmerreinigung war sehr oberflächlich. Der Frühstücksservice war sehr gut und das Speisenangebot absolut okay und schmeckte auch gut.


Gastronomie

6.0

Wie schon gesagt, Frühstück war sehr gut. Am Abend haben wir immer am Strand gegessen. Da liegen die Preise allerdings um einiges höher als in anderen Orten der Insel.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist sehr schön angelegt. Es ist auch ein Abschnitt für Kinder zum planschen geeignet. Internet ist frei. Es gibt einen PC in der Lobby, der genutzt werden kann. Und wer das Laptop dabei hat, kann am Pool oder im Zimmer online gehen. Einkaufsmöglichkeiten ohne Ende am Patong Beach.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

April 2009

Ballermann auf thailändisch

5.2/6

Die Architektur ist sehr ansprechend und im sehr stylischen asiatischen Stil. Es gibt mehrere Pools. Einige Apartments bietet sogar einen direkten Zugang von der Terrasse zum Pool. Der Gesamtzustand wirkt sehr solide bis neuwertig. Das internationale Personal wirkt relativ locker und nicht steif, wie in manchen anderen Luxus- bzw. Komforthotels. Die Gäste kamen zum Zeitpunkt unseres Besuches eher aus der australischen/amerikanischen Ecke. Meist waren es Paare, die ich in die Kategorie Honeymooner packen würde. Die Hotelbar hatte europäische Preise und die Cocktails waren nichts besonderes.


Umgebung

4.0

Patong Beach ist Thailand zum Abgewöhnen. Man stelle sich El Arenal vor, dazu eine Prise Reeperbahn und die Händler vor den Pyramiden von Gizeh . Ergebnis ist Patong Beach. Sauftouristen ohne Ende, einschlägige Lokalitäten und man kann keine 10 Meter laufen ohne angesappelt zu werden. Auch ist das Preisniveau auf Phuket viel höher als in Bangkok oder Chiang Mai. Das andere Patong ist die schöne Bucht mit einem tollen Strand, der auch in der Saison nicht überlaufen scheint. Gerade abends hat m


Zimmer

6.0

Wie in besseren Hotels in Thailand üblich sind die Zimmer sehr groß. Bad und Schlafraum sind mit großen Schiebetüren vom Flur getrennt. Es gibt viel Platz in den Schränken und die Ausstattung ist einem guten 4-Sterne Hotel angemessen. Da es in Thailand kein einheitliches Klassifizierungssystem von Hotels gibt, hat dieses Hotel auf viele Buchungsseiten auch 5 Sterne, dass erscheint mir aber zu hoch gegriffen. Wenn man genauer schaut, findet man schon einige Abnutzungserscheinungen. Das Badezimmer


Service

6.0

Wie fast überall üblich in Thalland war der Service sehr gut.


Gastronomie

5.0

Das Hotel und insbesondere das Restaurant macht einen bemühten Eindruck in Richtung Gourmettempel. Leider bleibt es nur beim Bemühen. Um Gotteswillen, dass Essen ist nicht schlecht und die Küche ist auch im Bundesligabereich, aber für höhere Tabellenregionen fehlt da etwas. Ein schönes Anrichten macht noch keine Geschmacksexplosion und bei den hohen Preisen hat man auch eine gewissen Erwartungshaltung. In einen großen anderen Bewertungsportal wurde das Restaurant im übrigen zur Nummer 1 am Ort b


Sport & Unterhaltung

4.0

Außer den Pools bzw. einen Jacuzzi-Becken und eine Massagemöglichkeit, gab es nichts im Bezug auf Wellness. Es ist kein Fitnessraum vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

März 2009

Schöner Blick auf den Alptraum Patong

4.3/6

Die Zimmer sind sehr geräumig und mit Holz wunderbar asiatisch eingerichtet, das Badezimmer ist aus Marmor und wirklich ein Traum. In der Badewanne finden drei Leute Platz, bei Bedarf. Es ist sauber, das Personal ist nett. Wir hatten leider 2 Tage lang Probleme mit dem Warmwasser. Für ein 5 Sterne Hotel ein echtes Armutszeugnis. Bei 35 Grad ist auch das kalt duschen angenehm, so schlimm war es also auch nicht. Alle Nationen vertreten, Altersdurchschnitt 40.


Umgebung

4.0

Das mit der Lage ist so eine Sache. Ich habe es sehr angenehm empfunden, das dieses Hotel auf dem Berg lag, fernab von jeglichem Trubel mit wundervollem Blick über die Bucht von Patong. Auf der anderen Seite muss man jedesmal 15 Minuten in den Ort laufen, oder ein Tuck Tuck nehmen für unverschämte 200 Baht. 5 mal am Tag gibt es einen kostenlosen Taxiservice des Hotels.


Zimmer

4.5

Alles sehr neu, stilvoll asiatisch eingerichtete Zimmer. großer Balkon, große Minibar. Alles zu finden, was man braucht.


Service

3.5

Minuspunkt fürs Warmwasserproblem. Frühstück nicht in Buffetform sondern am Tisch, hierbei klappte der Service nicht immer reibungslos. Ich habe auch schonmal 30 Minuten auf meinen Pfannkuchen gewartet. Reinigung tadellos. Personal sehr freundlich, wie überall in Asien.


Gastronomie

4.0

Wir haben einmal das Restaurant am Abend ausprobiert. Sehr gutes Essen, überteuerte Preise, tolle Aussicht. Atmosphäre phantastisch, ruhe und Entspannung ohne Hektik und Trubel. Kein Frühstücksbuffet, nur mit Menuekarte. Qualität sehr gut, Service etwas überfordert.


Sport & Unterhaltung

5.5

Internet frei, ein Pool der sich über das ganze Gelände schlängelt mit Blick auf die Bucht. Ich habe selten einen schöneren Pool gesehen. Abends wurde am Piano Musik gemacht.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Basti (19-25)

Februar 2009

Sehr schöner Urlaub im super Hotel

4.9/6

Die Anlage ist sehr klein gehalten , und verfügt daher nur über 20 Zimmer . Was aber für den persönlichen Flair sorgt . Die Zimmer sind hell , sehr groß und waren immer sauber und in einen sehr guten Zustand !!


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt sehr ruhig (trotz Straße) auf dem Berg , mit herrlichen Blick auf Patong !! Zum Strand sind es zu Fuß 5-10 min !! Da wir jeden Abend nach Patong wollten zum Feiern, Essen .... stiegen natürlich die Taxi kosten erheblich ! Dennoch ist das Hotel eine ideal Mischung zum Trubel in Patong und andererseits um Ruhe zu suchen !


Zimmer

6.0

Alles super und in Ordnung !!! Nur zu empfehlen !!


Service

6.0

Freundlichkeit super !! Hilfsbereit ebenfalls! Alles super !!


Gastronomie

4.0

Das Hotelrestaurant ist natürlich für thailanändische Verhältnisse , sehr gehoben !!! Dennoch bestätigt sich sehr oft , dass man in kleinen Restaurants oder auf dem Essenmarkts besser essen kann !!


Sport & Unterhaltung

3.0

Internetnutzung , sehr schön Pool-Anlage..ansonsten nichts !!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

Juli 2008

Sehr empfehlenswert, super nettes Personal

5.5/6

Das Hotel liegt auf einem Berg mit sehr schönem Blick auf die Patong Beach, diese ist per Fuß in ca. 15 min zu erreichen. Es gibt einen kostenlosen Schuttel vom Hotel zur Beach aber nur bis 17 Uhr


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt auf einem Berg mit sehr schönem Blick auf die Patong Beach, diese ist per Fuß in ca. 15 min zu erreichen. Es gibt einen kostenlosen Schuttel vom Hotel zur Beach aber nur bis 17 Uhr


Zimmer

6.0

Keine Beanstandung hatten ein Poolzimmer


Service

6.0

Von unserer Seite gab es keine Beanstandung


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Frühstück, allerdings kein Buffet dafür werden alle Speisen die man aus der Karte auswählt frisch zubereitet, sehr guter Kaffee und frisch gepresster Saft. Abendessen hat europäische Preise aber schmeckt sehr gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Kostenloser Internetzugang, Shuttleservice nach Patong


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas & Ursula (41-45)

Januar 2007

Traumhafte Aussicht mit ein paar Abschlägen

5.1/6

Das Hotel liegt oberhalb von Patong mit einem traumhaften Ausblick auf den Strand. Das Hotel ist sicher von der Art und der Qualität eines der Besten von Patong. Kleines Hotel mit ca. 20 Suiten, thailändisch eingerichtet mit einem in der Anlage integrierten Pool. Jede Suite hat entweder Terrasse oder einen Balkon, manche sogar mit direktem Zugang zum Pool. Die Suiten sind sehr groß (ca. 45 m²) mit Badewanne und Dusche. Die Terrassentür ist leider eine Schiebetür, die bei sämtlichen Suiten nicht dicht schließen (Schiebetüre aus Holz). Da das Hotel direkt neben der Straße liegt hört man den Straßenverkehr wenn man tagsüber am Pool liegt sowie leider auch in der Nacht. Zusätzlich sind die Trennwände zum Nachbarn leider in Holzleichtbauweise und somit hellhörig.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Februar 2006

Umzug nach zwei Wochen, drei waren geplant!

2.1/6

Das Frühstück war sehr dürftig und ohne Abwechslung. Es war nicht möglich, dass man uns eine Ananas (Thailand!!) für´s Frühstück besorgt hat. So haben wir Ananas am Markt gekauft und diese beim Frühstück gegessen. Als wir um 17. 00 Uhr vom Strand o.ä. zurückkamen, war das Zimmer noch nicht gemacht und wir mussten uns selbst Badetücher holen, damit wir uns duschen gehen konnten. Der am Vortag für eine Dinnershow von uns reservierte Tisch wurde einfach vom Hotelchef persönlich besetzt und es gab statt einer Entschuldigung nur ein Lächeln vom Kellner, der uns einen anderen anbot, den wir allerdings ablehnten. Das Zimmer selbst war groß, aber abgewohnt. Der Fernseher viel zu klein. Die Badewanne unbenützbar, die Dusche war ständig verstopft. Geputzt und Sachen nachgefüllt wurde im Bad überhaupt nicht. Das Zimmer wurde mehrmals offen vorgefunden, obwohl wir deponierten, das immer abgesperrt werden soll. Der Preis des Zimmers war jenseits der 10. 000 Baht. Wir haben daher bereits in der zweiten Woche nach einem anderen Hotel Ausschau gehalten und viel besseren Service, Sauberkeit, Freundlichkeit (auch vom Hotelchef) um weniger als den halben Preis gefunden und umgezogen. Besonders negativ war die Lage des Hotels auf einem Hügel im Süden von Patong. Weit weg von anderen Restaurants, Shopping und dem Strand. Man mußte mehrmals am Tag ein Tuk Tuk benützen.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hannes (36-40)

Oktober 2005

Wohl das Beste in Patong!

5.0/6

Nettes, kleines und feines Hotel, das von einem Belgier übernommen und auf Vordermann gebracht wurde. Schöne, klasse geräumige Zimmer mit schönem Badezimmer , die man perfekt als Ausgangspunkt für einen erholsamen Urlaub wählen kann. Eine kleine Anlage mit insgesamt 21 Zimmern und Suiten, mit 3 Pools auf verschiedenen Ebenen, sodass jedes Zimmer mit Poolblick oder direktem Zugang dazu ausgestattet ist. Zustand der ganzen Anlage wirklich sehr gut, die Architektur ist modern und ansprechend und es ist alles sehr gepflegt und sauber. Für Familien mit Kindern würde ich das Hotel aber nicht empfehlen, dafür ist es doch ein wenig zu weit vom Strand entfernt und ein entsprechendes Angebot für Kids fehlt auch. Frühstuck war in Ordnung, nicht sehr umfangreich, aber auf Wunsch wurde fehlendes recht schnell nachgereicht. Absolut Klasse war das A la carte Angebot für Abends, aber die Preise dafür werden wohl so manchem ein Ola la entlocken, die gehören nämlich schon absolut zur gehobenen Preisklasse, speziell für Thailand. Wer es lieber günstiger hat, sollte lieber die hauseigene kostenlose Taxi-Limousine wählen und sich in das 2 Autominuten entfernte Zentrum von Patong kutschieren lassen. Die Altersstruktur der Gäste entspricht der Preisstruktur, das Hotel ist sicherlich kein Schnäppchen, aber bei einem 5-Sterne-Haus, dass dieses Standard durchaus auch verdient, muss man in Relation zu anderen Hotels in Patong etwas tiefer in die Tasche greifen, aber Preis/Leistung passt auf jeden Fall. Das Publikum gemischt, mit Asiaten, Europäern, wobei zu unserem Reisezeitpunkt doch die Belgier in der Überzahl waren, Altersklasse so ab 40 aufwärts.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwas außerhalb von Patong auf einem Hügel, war dadurch vom Tsunami vollkommen unbeeinflusst und als einziges Hotel durchgängig auch nach der Katastrophe geöffnet. Mit der hauseigenen Limousine wird man in etwa 2 min. in das Zentrum von Patong kutschiert, zurück fährt man mit einem der Tuktuks oder Taxis, kostet umgerechnet 2 Euro. Zu Fuß würde ich vom Hotel trotzdem nicht in den Ort marschieren, da der Hügel viel zu steil und aufgrund der Temperaturen und Luftfeuchtigkeit viel


Zimmer

5.0

Zimmer sehr geräumig - gebuchtes Zimmer deluxe, Zustand sehr gut, Sauberkeit ausgezeichnet, Zimmer ausgestattet mit allem was man braucht, von der Klimaanlage bis zum Fernseher mit Programmen aus aller Welt. - Deutschsprachige Programme waren zwar Mangelware, aber die englische Premierevariante mit Golf bis Unterhaltung war verfügbar - natürlich kostenlos. Die Zimmer sind untereinander nicht hellhörig, lediglich Lärm von der Terasse ist doch zu hören, speziell wenn man im Erdgeschoss wohnt. Das


Service

5.0

Das Service im Hotel war ausgezeichnet, vom Check in bis zum Check out haben wir uns bestens betreut gefühlt. Mit Englisch hat man sich bestens zurechtgefunden und die generelle Betreuung war sehr ansprechend. Die Zimmer waren immer sehr sauber, und auch das gesamte Areal machte einen sehr gepflegten Eindruck. Besonders praktisch haben wir die hauseigene Limousine empfungen, die einen in den Ort gebracht hat und damit die kurze Entfernung zu Patong optimal geschlossen hat.


Gastronomie

5.0

Das Hotelrestaurant war optisch sehr nett und die angebotene Qualität, speziell a la carte beim Abendessen war erste Wahl, das aber alles zu einem recht hohen Preis, der möglicherweise regelmäßige Thailandurlauber eher etwas verschreckt, weil man doch auch wesentlich günstiger essen könnte. Sicherlich nichts für jeden Abend, aber einmal muss man sich dies alles gegeben haben. Es wird sehr internationale Küche angeboten, von Thailändisch bis Italienisch ist alles dabei. Das Frühstück selbst war


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Pools in der Hotelanlage sind klein und fein, Wasserqualität top, das ganze Areal aber für Kinder weniger geeignet, da viele Stufen und Kanten. Sport und Unterhaltung findet man hier nicht, dafür wohltuende Ruhe, wenn man mehr will, Patong Beach ist 2 Autominuten entfernt, da gibt es alles was man will. Für die Action fährt man generell nach Patong, da gibt es alles was man für einen erlebnisreichen Urlaub benötigt und noch mehr - jedes Klischee wird erfüllt, könnte man sagen! An der Bar


Hotel

5.0

Bewertung lesen