28%
2.4 / 6
Hotel
2.8
Zimmer
2.0
Service
3.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
2.5
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Simon Guido (31-35)

April 2019

Tolle Stadt (London) furchtbares Hotel!

1.0/6

Das Hotel war klein, schmutzig und das Frühstück mehr als bescheiden. Im Badezimmer kaum Platz um sich umzudrehen! Das Personal war anwesend!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lars (31-35)

Juli 2018

Gutes Hotel in guter Lage! Ideal bei Spätanreise

4.0/6

Wegen meiner späten Ankunft, habe ich ein sehr gut zu erreichendes Hotel gesucht. Vom Stansted Airport aus kommend, konnte man 700m entfernt vom Hotel aus dem Bus aussteigen. In die Stadt (Oxford Street) fährt man mit dem Bus ca. 30 Min. Mit der Underground, ca. 10 Min. Die Zimmer sind völlig in Ordnung. Zwar etwas klein. Aber gut ausgestattet und sauber.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dominik (19-25)

Juli 2018

Hotelzimmer in Containern auf dem Müllhof!

2.0/6

War 2015 in diesem Hotel, ich dachte "schlimmer kann es nicht werden. Wir dachten wir bekommen ein schönes Zimmer im Gebäude, ABER: der Hotelier ging mit uns durch eine Tür an der "Stuff Only" stand, durch einen Hibterhof bei dem Kabel von den Wänden über volle Mülltonnen hingen ging es in einen Container. Dort waren dann noch einige Zimmer, mit fast zusammenbrechenden Metallbetten und dünnen Plastikwänden vorzufinden. Das Frühstück war zum hungern, lediglich ein paar Toastbrote und etwas Marmelade waren zum essen, sowie ein paar Cornflakes. Nach einer Beschwerde gab es als Entschädigung einen Tag gratis Wlan. Nie wieder dieses Hotel. Auf vielen Seiten zum Buchen sind nur die Zimmer il Haus angezeigt, lasst euch nicht täuschen.


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

In Containern im Hinterhof.


Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Johanna (31-35)

März 2018

Der Preis ist ok

3.0/6

Das Preis Leistungsverhältnis ist ok. Leider etwas weit weg vom Schuss. Die Zimmer sind aber OK. Das Frühstück hingegen ausbaufähig


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

September 2017

Einfaches Hotel, gute Lage für Städtetrip London

4.0/6

sehr gute Lage in Golders Green Road, Frühstück war okay, Zimmer passt. Lage in Jüdischem Viertel ( Kosher ) deshalb zum Frühstück keine Wurst oder Käse. kleines Fenster ja, aber dunkel, dahinter aber ein Schacht mit Rohren.


Umgebung

5.0

Lage Golders Green Road, Tube ( Ubahn ) Northern Line, kommste überall hin. Fahrt zum Flughafen Gatewick über 1 Stunde. Flughafen Heathrow ist näher am Hotel. Stadtmitte 30 min entfernt.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andy (19-25)

Juni 2017

Kein gutes Hotel

1.0/6

marode Wände beim Durchgang, knarzende Türen, sieht aus wie ne Handwerkerbude, die gleich in ihrer Firma anfangen zu arbeiten. Zum Schlafen reichts mehr aber auch nicht.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Total renovierungsbedürfftig: Wände die zu Schimmel neigen, Duschkopf in der Dusche, wo normal vorne Wasser rauskam, allerdings auch hinten, weil offenbar etwas undicht war, für zwei Personen viel zu klein, Vorhang konnte man nicht richtig zuziehen, da sonst der Vorhang hätte runterfliegen können, weil er nicht mehr richtig in der Fassung zu sein schien.


Service

Nicht bewertet

Nichts besonderes, mäßig freundlich allenfalls


Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Zum Frühstück gab's Eier- und Thunfisch Salat, bisschen Orangen und Aprikosen Marmelade, geschnittene Gurken und Tomaten und hartgekochte Eier. Naja, ist nicht das was man aus Deutschland gewohnt ist. Nicht dolle...


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michaela (26-30)

Dezember 2016

Schimmel, Feuchtigkeit und Kälte

1.0/6

Eier zum Frühstück bis der Cholesterinspiegel platzt, Schimmel in den Zimmern, Heizung kaputt. Bei Funktionsfähigkeit: Keine Regulierung möglich! Es tropfte von den Decken. Das einzig Positive: Das Personal ist sehr bemüht!


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juli 2016

Das ist kein Hotel

1.0/6

Eine UNTERKUNFT für Jugendliche Jüdischen Glaubens die nichs mit einem Hotel zu gemeinsam hat der Preis ist um 90% zu hoch


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Cathy (36-40)

Juni 2016

angemessene, nicht zu teure Unterkunft

3.0/6

Zimmer sauber, Frühstück ansprechend, Rezeption nett; bitte nicht von eventuell alten Bildern täuschen lassen; für Städtetrip absolut angemessene Unterkunft; Umgebung angenehm mit kleinen Geschäften


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

Dezember 2015

Bruchbude, nie wieder!

2.8/6

Eng und muffig. Dusche funktionierte nicht, kaum warmes Wasser, Mini-Schrank. Immerhin Safe inbegriffen und Bus vor der Tür.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

August 2015

gute Lage für Städtetrip

4.0/6

günstig für Städtetrip, das Restaurant bietet koschere Speisen an,, die Räumlichkeiten sind zur Übernachtung geeigneet, jedoch zeitweise hellhörig. Die Dusche hat sich nur schwer regulieren lassen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

August 2015

Kein weiterer Urlaub in dieser Unterkunft

4.1/6

Zustand des Hauses/Zimmer/Möblierung sehr einfach.Modriger Geruch.Der zur Ausstattung gehörende Fön fehlte.Im Badezimmer keine,im Hotelzimmer 1! Steckdose.Frühstück bot keinerlei Abwechslung.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Dennis (19-25)

Juli 2015

Woher kommen die *** Sterne?

3.6/6

Ich frage mich woher das Hotel im Netz die 3 Sterne hat, denn auch vor Ort war davon keine Spur zu sehen. Das Hotel sieht von außen alt und verkommen aus. Der Empfangsbereich mit der kleinen Lobby ist hell und freundlich gestaltet, doch die Zimmer sind zum Teil klein und nicht gerade super instand gehalten. Ein Fernseher war das Mindeste, was im Zimmer als Ausstattung zu finden war. Im sehr kleinen Bad waren leichte Schimmelbildungen zu sehen und die Leitungen waren auch eher undicht. Vom Speise- bzw. Frühstücksraum sollte man nicht viel erwarten, denn das Frühstücksbuffet war eher auf das Nötigste reduziert. Das Personal hat sich allerdings bemüht und ging mit Reklamationen gut um.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

April 2015

Akzeptable übernachtungsmöglichkeit mit guter Verk

3.6/6

Nachdem ich die vorhanden Kritiken über das Hotel gelesen hatte, hatte ich Bedenken, überhaupt hinzufahren, muss aber sagen, es ist nicht ganz so schlecht,wie von den meisten beschrieben. Ich war als Betreuerin einer Schülergruppen dort und zum Teisezeitraum waren noch 4 weitere Schulklassen dort. Privatreisende sollten darauf eingestellt sein, dass viele Jugendgruppen in einem Löw Budget Hotel wie diesem absteigen. Entsprechend gestaltet sich die Lautstärke. Das Personal kümmert sich jedoch um diesbezügliche wie auch andere Beschwerden. Die Englischkenntnisse der Angestellten sind in der Tat etwas eingeschränkt, aber Verständigung ist möglich. Die Zimmer sind sauber und werden geputzt, Handtücher gewechselt. Es gibt einige noch nicht renovierte Zimmer, teilweise merkwürdig gestaltet und mit kleinen, in einem Fall nicht schließbaren Fenstern versehen, unsere Tauschwünsche wurden jedoch erfüllt. Warmes Wasser gibt es in jedem Zimmer zu jeder Tageszeit, man muss es nur sehr lange laufen lassen, bis die gewünschte Temperatur erreicht wird, nicht gerade umweltfreundlich! Das Frühstück ist koscher, wer sich informiert, weiß, dass das Hotel jüdisch ist, und richtet sich darauf ein. Gleiches gilt für den gesamten Stadtbezirk Golders Green. Als Privatreisende würde ich das Haus nicht besuchen, für Gruppenreisen ist es durchaus geeignet.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Bianca (31-35)

April 2015

Ich bin wirklich enttäuscht

2.6/6

Ich verreise seit 2 jahren nur noch mit l\\\\\\\'turs weil die angestellten so nett sind und auch immer angebote zu finden versuchen, die mit meinen wünschen übereinstimmen aber das king solomon hotel sollte aus dem programm genommen werden das schadet eurem ruf es war sehr schäbig und die zimmer waren bei weitem nicht so schön wie auf den bildern die zahl der handtücher wurde täglich reduziert und die betten gleich gar nicht gemacht


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Philipp (19-25)

Dezember 2014

Finger weg! Nie wieder!

1.8/6

Finger weg von diesem Hotel!!! Wir waren über Silvester dort. Laut Bilder im Internet sehr schönes Hotel. Aber dies war mehr Schein als sein. Sehr kleines Zimmer.In dem gesamten Hotel konnte man sehr unangenehme Gerüche wahrnehmen. Als wir das Zimmer betraten sahen wir schon die ersten Schimmelflecken im Zimmer. Das Bad war an vielen Stellen vom Schimmel befallen. Ebenfalls war Schimmel im Schlafraum aufzufinden. Im gesamten Zimmer befand sich keine Heizung weder im Bad noch im Schlafraum. Die Fenster waren undicht und somit war ein ständiger Luftzug und ein erhöhter Geräuschpegel von der Straße wahrnehmbar. Leider gab es auch weder am Waschbecken noch in der Badewanne warm Wasser sondern es war Eiskalt. Leider war auch kein Haartrockner aufzufinden obwohl dies in der Zimmerbeschreibung angegeben war. Die Gardinen waren nicht sauber und im kompletten Zimmer waren Risse zusehen. Es gab kein Toilettenpapierhalter im Bad. Der Toilettendeckel war ebenfalls defekt. WIE GESAGT FINGER WEG!!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Urs (46-50)

Oktober 2014

Danke - aber NEIN Danke!

2.4/6

Eigentlich hätten mich die Einträge hier schon vor der Buchung davon abhalten sollen. Aber wer nicht glaubt, ist selber schuld.... Der Empfang war sowar von gelangweilt, dass wir uns schon mal ziemlich deplatziert vorkamen. Dann ab in den dritten Stock über eine knarrige, schmale Treppe (95cm) das Gepäck hochschleppen. Das Zimmer war ein Giebeldachzimmer mit einer Art Doppelbett an der Wand gestellt. Die Einrichtung beschränkt sich schon Platzbedingt aufs Wesentliche. Das Badezimmer zwar neu eingerichtet (Lavabo, WC, Duschwanne und Duschtür), aber dennoch unsauber und das Wasser lief nur sehr, sehr sparsam, so, dass wir kaum den Schaum aus den Haaren bekamen. Heisswasser war auch nicht wirklich. Gut lauwarm... Das einzige Highlight auf dem Zimmer: Ein neuer Wasserkocher und löslicher Kaffee und Teebeutel..! Ansonsten: Alte, ausgelegene Matratze, rauhe Leinentücher und der Ausblick auf den Hinterhof mit Müllhalde. Naja. Wers mag. Wir nicht. Das so genannte Continental Breakfast bestand aus Eiersalat, Thonsalat, Gurkensalat, Tomatensalat und Gurken-Tomatensalat gemischt, sowie lauwarmer Milch, Kaffee, Orangensaftänhnliches Getränk, Toastbrot und Toastbagel, Butter, gekochtes Ei und Konfitüre. Die Auflistung ist damit vollständig. Nach einer Ermahnung meinerseits hat es der Chef dieses Etablissements wenigstens dann unterlassen während unserer Anwesenheit im Frühstücksraum mit seinem IPhone 4S auf Lautsprecher mit seinen "Geschäftrsfreunden" zu telefonieren. Und dass das "Restaurant" - also der Frühstücksraum - koscher ist, könnte man vorgängig auf der Website vermerken... ...und vielleicht noch anfügen das kein Personal angestellt ist um freundlich zu sein...! Für uns war das der erste und letzte Besuch da.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Brigitte (41-45)

August 2014

Finger weg!

1.8/6

Finger weg von diesem Hotel. Wir hatten Anfang August für 5 Nächte dort gebucht und sind nach 2 Nächten wieder ausgezogen. Es ist unzumutbar dort zu wohnen (alles verdreckt, es riecht im ganzen Hotel muffig, Bad war voller Schimmel, Betten wurden nicht gemacht, Zimmer wurde nicht gereinigt).


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Gerrit Phil (19-25)

August 2014

Ideal für Kurztrip ohne gesteigerte Ansprüche

4.4/6

Für einen kurzen Städtetrip ohne höhere Ansprüche ist dieses Hotel ohne Probleme zu empfehlen, Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt dabei einfach. WLAN-Verfügbarkeit allerdings eher dürftig, sollte man darauf besonders Acht geben wollen / müssen. 10 Minuten Fußweg zur U-Bahn, Bushaltestelle zur Station direkt vor der Tür. Von der Station etwa 10 Minuten nach Camden, 25 Minuten bis nach Westminster. Alles in allem für den Preis eine faire Geschichte.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (46-50)

Juli 2014

Kleines, dreckiges Hotel. Nie wieder !

2.6/6

Wir waren als Familie im Juli 2014 in dem jüdischen Viertel Golders Green liegenden Hotel King Solomon. Check in und out waren problemlos. Die Flure zu den Zimmern waren eng und es stank nach Urin und Moder. Der zu einem 3-Bett Zimmer umgebaute Raum war vom Platzangebot eigentlich OK. Bettdecken teilweise fleckig und ebenfalls Modergeruch. Abfälle unserer Vorgänger unter einem Sessel, Möbel und Türen vertatscht. Im engen Bad Schimmel an der Duschtrennwand und an Kachelfugen. Waschtisch mit Kalkbelag und schwarzem Überlauf. Frühstück bestand aus Toastbrot, Eiern, Tomaten, Gurken und Müsli. Dazu gabs Kaffee oder Tee. Unser Zimmer hatte Blick auf einen total verdreckten Hinterhof. Dort verliefen Stromkabel ungeschützt über Flachdächer und verschwanden mit Heizungsrohren zusammen einfach unter Dachschindeln. Alles sehr hellhörig, laut und bis auf täglich frische Handtücher sehr dreckig. Fazit: Nie wieder und nicht zu empfehlen !!!!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Julia (14-18)

Juni 2014

Absolut unzureichend - nie wieder!

2.8/6

Wir waren für unsere Abschluss-Kursfahrt (11. Klasse) für 4 Nächte im King Solomon Hotel in Golders Green, London untergebracht. Schon von außen wirkte das "Hotel" nicht unbedingt einladend auf uns, aber erst wenn man ein paar Nächte darin verbracht hat, wurde uns das wahre Ausmaß bewusst. Aber fangen wir von vorne an: Nach einer 14-stündigen Busfahrt kamen wir gegen Mittag beim Hotel an, mussten aber noch zwei Stunden auf unsere Zimmer warten. Wenigstens konnten wir uns die Gegend anschauen, die in der Tat durch einige Parks sehr schön ist. Im Hotel dann wurden wir in dem engen Treppenhaus von dem Geruch fauler Eier begrüßt. Trotzdem machten die Zimmer auf den ersten Blick keinen zu schlechten Eindruck - auf den ersten Blick. Das Bad glich eher einer Abstellkammer und aus der Dusche kam nur ein kalter, dünner Strahl Wasser. Dafür waren Tee und Wasserkocher vorhanden. Als es nachts regnete kam die nächste Überraschung: Das Dachfenster über dem Bett war undicht und meine Bettnachbarin wurde nass. In einem anderen Zimmer wurde eine Klassenkameradin durch einen Schimmelfleck in der Decke betröpfelt. Igitt! Was bemerkenswert war, war der Unterschied zwischen den verschiedenen Zimmern. Während manche von uns sich fast nur beschweren konnten, hatten andere kaum etwas zu bemängeln. Tatsächlich: Ein Zimmer im ersten Stock war mit einem Bad ausgestattet, das man im Gegensatz zu unserem im zweiten Stock als Luxus bezeichnen konnte. Diese Unterschiede waren unglaublich. Dazu kam noch das Frühstück: Manch einer wollte es als "typisch Englisch" beschreiben - dass gekochte Eier, wenn man sie geschält hat, merkwürdige dunkelgrüne Flecken aufweisen, scheint mir aber so gar nicht typisch irgendein Land. Der Rest war Geschmackssache. Mir persönlich waren die Bagels zu trocken und die Auswahl zu klein. Also begnügte ich mich jeden Morgen mit Tomaten-Gurken-Salat und einem Milchkaffee aus dem Automaten, den man nach 20 Minuten Abkühlzeit sogar genießen konnte. Fazit: London ist eine wunderschöne Stadt, aber unsere Abschlussfahrt hätte doch um einiges schöner sein können, hätten wir ein anderes Hotel gebucht. Finger weg!


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tina (36-40)

August 2013

Jüdisches Hotel mit Charme, aber mit schlechtem Service

4.0/6

Das erste Hotel mit einer gescheiten Kaffeemaschine und ich habe schon viele gesehen in London. Frühstück gewöhnungsbedürftig, da kosher, aber gut. Die Wände waren mit großen Rissen versehen. Das Badezimmer für Londoner Verhältnisse sehr groß. Da ich meine Brille allerdings im Hotel vergessen hatte und auch nach mehrmaligem Anrufen (kein guter Service und ich spreche fließend englisch!) und Mails angeblich die Brille nicht aufgetaucht ist, was einfach nicht stimmen kann, unterstelle ich hier entweder dass sie denen beim Saubermachen kaputt gegangen ist oder Diebstahl. Man hätte beim Koffer abholen auch sagen können, dass etwas im Zimmer gefunden wurde. Die Verkehrsanbindung an die U-Bahnstation Golders Green (Northern Line) ist gut für Ausflüge nach Nordlondon und ins gesamte Zentrum.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Josefine (31-35)

November 2012

Zahlt lieber ein bisschen mehr fürs Hotel!

3.0/6

Der Empfang ist nicht einladend. Es stinkt auf dem Flur nach Pipi und Übergebenen. Die Koffer dürfen über eine enge und steile Wendeltreppe geschleppt werden. Man geht durch eine Durchgangstür und daneben ist direkt die Zimmertür. Das Zimmer ist dunkel, schmuddelig, hat einen siffigen Fußboden, es riecht unangenehm und es kann nur durch ein Kippfenster gelüftet werden. Im Raum ist ein kleines Milchglasfenster in der Decke eingebaut ca. 30x50cm wo das Kondenswasser auf den Teppich tropft. Das Bad hat ein Waschbecken, dass waagrecht nach hinten montiert ist, wodurch das Wasser hinten auf den Boden läuft. Der Spiegel ist so tief montiert wegen der Dachschräge, dass man sich beim reinschauen/schminken, bücken muss. Die Dusche ist in der Dachschräge angebracht, eng und läuft so schlecht ab, dass man in der eigenen Brühe steht. Die Toilette hat funktioniert. Wenn einem zum Frühstück Bagels, Tunfisch mit Mais, Eier mit Majonäse und Gurken mit Tomaten reicht. Wobei es auch Müsli und die typische Jam gibt. Für drei Tage geht‘s aber dann kann man das nicht mehr sehen. Kaffee und der Saftautomat ist okay. Cool ist, dass der Bus-Stop direkt vor dem Hotel ist.


Umgebung

5.0

Die Infastrucktur bzgl. der Verkehrsmittel ist gut. Bus-Stop direkt vor dem Hotel, falls man doch zu Fuß zur U-Bahn muss, ist diese in ca. 10 min. Fußmarsch zu erreichen. Restaurants hat's jede Menge in der Nähe. Ebenfalls sind kleine Einkaufsmöglichkeiten möglich.


Zimmer

2.0

Es riecht unangenehm. Die Betten sind völlig durchgelegen. Im Bad hat man keine Möglichkeit irgendetwas hinzustellen bzw. zu legen, z.B. Kleidung, Handtücher oder Waschbeutel. Die Dusche läuft nicht ab. Das Waschbecken ist nicht senkrecht moniert, so dass das Wasser hinten runter läuft. Im Spiegel kann man sich nur sehen, wenn man 1,50m groß ist.


Service

2.0

Man sieht das Personal nicht, ausser beim Frühstück. Da sind sie okay. Zimmerreinigung, naja, die Mülleimer wurden geleert!


Gastronomie

4.0

Das Frühstück reicht aus, wenn man nur ein paar Tage bleibt. Am Abend kann man im Hoteleigenen Restaurant essen, haben wir aber nicht gemacht, weil es uns zu teuer war (aber für Londoner Preisverhältnisse okay).


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Mareen (19-25)

August 2012

Nicht zu empfehlen!

3.3/6

Wir buchten das Hotel auf Grund des günstigen Preises, hätten im Nachhinein aber lieber mehr Geld ausgegeben! Das Badezimmer war im marodem Zustand, das Fenster war lange nicht geputzt worden, das Waschbecken war gerade groß genug um sich mühsam die Hände zu waschen. In der Dusche konnte man nicht stehen, weil diese sich direkt unter einer Dachschräge befand und der Wasserdruck war so gering, dass man Mühe hatte, das Shampoo überhaupt aus den Haaren gespült zu bekommen. Das Zimmer war von der Sauberkeit her okay, jedoch hatten wir nur eine sehr helle Lampe an der Decke und keine Lampen mehr am Bett, sodass wir abends entweder ganz helles, ungemütliches Licht haben konnten oder gar keins. Das Fenster war am Rahmen mit Schimmel befallen! Positiv war der tägliche Wechsel von Handtüchern und das Zurechtmachen des Bettes. Das Frühstück war ebenfalls okay. Allgemein kann man in dem Hotel schlafen, mehr aber auch nicht! Kein gemütliches Entspannen nach einem anstrengendem Tag - am besten früh gehen und erst spät "nach hause" kommen, damit man möglichst müde ist und schnell schlafen gehen kann.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Kristina (19-25)

März 2012

Laut, klein und dreckig, nicht zu empfehlen.

4.1/6

Nicht zu empfehlen, es sei denn man ist blind, taub und bucht ohne Frühstück. Das Hotel liegt auch relativ weit außerhalb, von daher für Sightseeing in London nur bedingt geeignet.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gary (46-50)

November 2010

Kein zweites Mal

2.2/6

Schimmel im bad, letzte renovierung von annodazumal, Laut, schlechte elektro anschlüsse, unangenehmes gerüch, dusche kaputt.


Umgebung

4.0

gute anschluss möglichkeit zu City.


Zimmer

1.0

alles schon gesagt!! immerhin ein doppelzimmer als single bekommen Toll!!


Service

2.0

niemand hat nachgefragt warum ich ein tag früher ausgechecken will!!.


Gastronomie

4.0

Frankies hat gutes essen und sind freundlich :-)


Sport & Unterhaltung

1.0

spinnen todt klopfen usw. nicht sehr unterhaltsam.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jessica (14-18)

Mai 2010

Nicht zu empfehlen!

2.0/6

Wir sind mit der Jahrgangsstufe dort für 3 Tage untergekommen und das waren 3 zu viel! Obwohl wir 86 Schüler ware und Dazu noch 4 Lehrer, hätten sich alle mehr erwartet! Das Hotel ist innerlich runtergekommen, man hört den Nachbarn im Zimmer reden, und wenn man im Bett liegt und Autos vorbeifahren, meint man diese fahren direkt neben dem eigenen Bett ein Rennen! Das Hotel ist auf gar keinen Fall weiter zu empfehlen! Das Essen ist jeden Tag das selbe mit kaum auswahl an Speisen und Getränken. Die Ausstattung des Zimmers war mager. Kleines Badezimmer mit Dusche/WC/Waschbecken. "Schlafraum" mit Betten, Nicht Funktionstüchtiger Fernseher, Ein kleiner Tisch, Einem Stuhl (für 3 Personen), Einer Teekanne und 3 Teebeutel und dazu 2 Tassen. Für eine Nacht würde man es aushalten, aber für 2-3 oder gar länger ist es wirklich nicht zu Empfehlen, lieber 10 - 20 € Mehr zahlen und dafür Komfort haben, ist meine Meinung. Die Lage zu Bus & Underground war wirklich nicht schlecht, also wir hatten nicht weit und waren dann in Londons' City, das ist aber auch eines der Wenigen Positiven Seiten des Hotels, die Lage. Es gab einen Sozusagen "Supermarkt" direkt in der Nähe, dort konnte man sich Mit Lebensmittel, Duschsachen und was man eben so braucht eindecken. Alles in Allem, Kein Zweites mal.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Anne (41-45)

Oktober 2008

Niemals buchen

1.8/6

Zimmer schmutzig, Badezimmer voll Schimmel, Handtücher schmutzig und voller Löcher, Frühstück : 2 Sorten Marmelade, Tomaten,Gurken, Butter, Eier so hart wie Stein, trockenes Toast ,Müsli, Löslicher Kaffee, Milch und das wars. Kein Toaster. Dieses Hotel war das allerletzte!!!!!!!!!


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
1.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia & Martin (26-30)

Mai 2005

Auf keinen Fall buchen!

1.6/6

Heruntergekommenes Hotel. Terrasse wurde gerade neu hergerichtet. Beim Check-Inn wußte keiner vom Personal über unsere Reservierung Bescheid. Das gebuchte Zimmer laut Internet existierte wahrscheinlich gar nicht. Wir bekamen auf jedenfall ein anderes Zimmer unterm Dach mit Schrägen zugewiesen. Ein winziger Raum mit kleinem Bad. Kein ausreichend fließend Wasser in Dusche und WC. Der einzige Spiegel hatte nicht im Bad Platz, sondern hing im Zimmer an der Wand. Der Putz pröckelte von den Wänden. Es waren Brandlöcher im einzigen Stuhl des Raumes. Es gab jeden Tag dasselbe Frühstück. Keine Abwechslung und nicht viel Auswahl. Das einzig Positive war, dass wir in London waren und die Stadt an sich genug Sehenswertes bietet. Das Hotel aber ist auf keinen Fall weiter zu empfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen