96%
5.6 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
4.7
Service
4.8
Umgebung
5.8
Gastronomie
3.9
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Bernd (56-60)

September 2018

Empfehlenswert im Zentrum Venedigs

6.0/6

Das Hotel liegt superzentral zwischen Markusplatz und Rialtobrücke. Dafür ruhig und vom Preis-Leistungsverhältnis sehr gut. Freundliches Personal, gutes Frühstück, gute Zimmer. Gern wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

einem Palazzo angemessen


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pia (26-30)

März 2015

Preis-Leistung ist gut - Lage sehr gut

4.0/6

Mitten in Venedig aber an einem größeren Platz - somit im Gewirr leichter zu finden. Auch wir wurden in einer dazugehörigen Seitenstraße untergebracht. Koffer wurden uns hinüber getragen und Frühstück gab es im Haupthaus. Somit kann ich nur diese Zimmer bewerten: - Badezimmer neu, sonstige Einrichtung eher spartanisch, dafür sauber - Personal durchgängig freundlich - allerdings auch nicht von uns mit Beschwerden "geprüft" - Frühstück italienischer Standard; mit frischem Kaffee oder Cappuccino - zusätzlich Toast und Käse Fazit: ein kleiner saubere Haus mit guter Lage und nur halb so teuer wie Hotels in der unmittelbaren Umgebung - für Preisbewusste.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerold (46-50)

Mai 2013

Vorsicht

2.3/6

WARNUNG! Bitte nicht buchen, es gibt 4 Palastzimmer-mit diesen macht man Werbung. Teilweise sogar mit 4 Sternen !! Das Hotel hat keinen Stern!! Die Touristen werden systematisch in Dachgeschosswohnungen oder Nebengebaeude verlegt weil " zufaellig" kein Palastzimmer frei ist! Der Trick: am ersten Abend bekommen Sie ein kleines Dachzimmer ( siehe Fotos) wer sich beschwert bekommt am 2. Tag ein besseres.Diese Zimmer haben keine Zimmernummern-sind also gar kein Hotelzimmer!!. So haben diese Betrueger ihr nicht registriertes Dachzimmer immer zum Preis des Palastzimmers vermiete. Jeden Tag Streit an der Rezeption mit verschiedenen Gaesten.. Fruehstueck ein Witz-kein Espresso ,kein Capucino Kuehlschschrank im Zimmer leer!. Bitte schauen sie die Bilder an und Haende weg


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Gerhard (61-65)

November 2012

Schlecht

2.9/6

Wurden in Nebenhotel untergebracht.Kein Restaurant im Hotel wie in Buchung angegeben.Probleme mit Zimmerwechsel bei defekter Toilettenableitung.Äußerst dürftiges Frühstück.Hotel hat 4 Sterne nicht verdient.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (70 >)

Oktober 2012

Mitten in Venedig und günstig.

4.0/6

Die Lage für Erkundungen ist sehr gut. Die Einrichtung des alten Palais ist gewöhnungsbedürftig, aber alles war sauber und ordentlich.Gut für Leute mit kleinem Geldbeutel und einer gewissen Anpassungsfähigkeit.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Edith (51-55)

August 2012

Zuviel versprochen

4.0/6

Das Hotel entsprach leider nicht der Hotelbeschreibung. Es war früher bestimmt eine schöne Dogenresidenz, mittlerweile müsste aber einiges an Renovierungen durchgeführt werden. Von einem 4-Sterne-Hotel bin ich anderes gewöhnt. Ein Restaurant konnten wir nicht im Hotel entdecken.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt wirklich sehr zentral in der Innenstadt, Einkaufsmöglichkeiten,, Restaurants, usw., sind in der näheren Umgebung.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war in der obersten Etage, hatte weder ein "tolles Deckenfresko", überhaupt keine Deckenbeleuchtung, geschweige denn "hell erleuchtete Glaslüster". Vielleicht gibt es in dem Hotel solche Zimmer, wir wurden aber in einem Zimmer unter der Schräge untergebracht (sehr dunkel), das Bad war extrem winzig, man konnte sich nicht umdrehen, aus der Dusche kam nur ein Ministrahl kaltes Wasser, Duschschaum oder Shampoo ging damit nicht ab. Sobald man im Waschbecken das Wasser aufdrehte, kam ein


Service

4.0

Teils sehr symphatisches Personal, teils mittelfreundliches Personal. Mit Englisch kein Problem. Auf meine Beschwerde bzgl. Bad wurde sofort eingegangen (s. Zimmer). Das Frühstück war ein einfaches Buffet, war aber ausreichend.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

August 2012

Viel besser erwartet !

4.4/6

Das Hotel ist ein alter großer venezianischer Palazzo, der von außen dringend einmal eine Reinigung der Fassade oder Farbe benötigt. Es besteht aus verschiedenen Hotelkategorien/bereichen. Wir wohnten im Hauptbereich, direkt auf der Etage der Rezeption, die sich vom Eingang her gesehen auf der 3. Etage befindet. Dies war augenscheinlich die Kategorie 3 Sterne, da wir auch 3 Euro p.P./Tag City-Tax zahlen mußten...nicht 4, wie erwartet. Das Hotel war einfach, sauber und ordentlich. Das Frühstück war typisch italienisch mit Zugaben ( zB.Schmierwurst, Ei, Trockenobst)...von 8-10Uhr Gästestruktur: gemischt vom Alter und Nationalitäten, Paare+Familien.


Umgebung

6.0

75 Minuten Fahrtzeit per Alilaguna vom Flughafen Marco Polo bis zur Anlegestelle San Zaccharia, von dort 5 Min Fußweg über max. eine Brücke. Sehr zentral: 5 Min zur Rialto und 2 Minuten zum Marcusplatz. Das Hotel liegt direkt am schönen Platz mit Kirche Campo Santa Maria Formosa. Die direkte Lage in dem Altstadtbereich bietet alle Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten. Trotz der zentralen Lage ist es im Hotel ruhig, auch bei geöffneten Fenstern. Per Wassertaxi oder Gondel kommt man direkt


Zimmer

5.0

Das Doppelzimmer mit Queensize-Bett, war ca 15 qm groß mit einem Einbauschrank mit genügend Bügeln und zwei großen Schubladen. In diesem befand sich auch der Safe. Ein großes Doppelflügelfenster bot den Blick auf einen hellen Innenhof. Die Minibar war normal bestückt. Der kleine Flachbildschirm des TV war an der Wand angebracht.. Ein Telefon war vorhanden, sowie ein Tischchen mit Stuhl. Das Bad war ca 150cm breit und erstreckte sich in der Länge über die Breite des Zimmers...ca 3m. Zusätz


Service

5.0

Trotz schlechter Kritiken in anderen Beschreibungen, erfuhren wir Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und gute Fremdsprachenkenntnisse. Allerdings war eine Schicht (Frühstück und Rezeption) auch eher reserviert, aber nicht unhöflich! Das Zimmer wurde gut geputzt, die Betten waren sauber und wurden jeden zweiten Tag neu bezogen, die Handtücher nach Wunsch gewechselt.


Gastronomie

1.0

Kein Restaurant im Haus. Einfaches garni Frühstück, kleiner sauberer Frühstücksraum mit ca 15-18 Plätzen, hell durch hohe Fenster zum Innenhof. Es wurde auch die Möglichkeit angeboten auf dem Balkon mit Aussicht auf den Kirchplatz zu frühstücken. Brötchen und Croissants wurden jeden Morgen frisch und warm serviert.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Joachim (56-60)

August 2010

Katastrophe

1.8/6

Das Haus ist in einem desolaten Zustand. Zimmer sehr klein, ca.15qm.Von Sauberkeit keine Spur. Alles mit alten Staub übersäht. Überall Staub in den Fensterrahmen, auf den Glühbirnen der Nachtischlampen, auf dem Tisch, Betten durchgelegen, Stühle durchgesessen, Tresor im Zimmer lose im Schrank stehend, Fenster klein und zum Hof. Dadurch kein Lichteinfall. Fernseher nur italienische Sender zu empfangen. Sat-Receiver defekt. Frühstücksraum nur 5 Tische, dadurch Wartezeiten.Frühstück besteht aus 2 Brötchen, mit Wasser aufgefüllter Nescafe (ekelhaft ), in Alubehältern abgepackte Portionswurst, alte abgekochte Eier, Publikum international, aber auch persönlich von anderen Gästen Beschwerden mitbekommen. Personal aus Tamilen, bzw. Pakistani, scheint überfordert.


Umgebung

4.0

Haupteingang zum Hotel in einer kleinen Gasse. Unser Zimmer einige Meter entfernt durch einen Torbogen auf einem Hinterhof gelegen.


Zimmer

1.0

Zimmer sehr klein, aber mit Klimaanlage, Mobilar spartanisch, kleiner Getränkekühlschrank vorhanden, kein Telefon, kleiner Fernseher hängt an der Wand in einer Ecke gegenüber dem Bett, im Zimmer steht ein kleiner Tisch mit einer fleckigen Tischdecke und zwei durchgesessenen Stühlen


Service

1.0

Vorgebrachte Reklamationen wurden nicht beachtet. Zimmerreinigung fand eigentlich nicht statt. Nur die Betten gemacht. Kein Staub gewischt und auch nicht das Bad geputzt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Helmut (51-55)

Dezember 2009

Alter Palazzo, ideal um Venedig zu Fuß zu erkunden

5.0/6

Ein renoviertes, typisch venizianisches Hotel in einem alten Palazzo, welches an einem verregneten Dezembertag, im schon dunklen Venedig, nur schwer zu finden war, da der Hoteleingang in einer kleinen Seitengasse liegt. Hätten wir nicht gebucht - wir hätten uns etwas anderes gesucht! Als wir uns aber an der Rezeption angemeldet hatten und dann in ein anderes Haus wechselten, welches ca. 30 m entfernt war, revidierten wir unsere Meinung wieder. Wir gingen auf steiler Treppe in die vierte Etage und standen dann im Speise-/ Emfangssaal des Hotels. Von diesem Saal ging es direkt in ein großes Zimmer mit hoher Decke, darin stand ein Bett mit Baldachin, der Leuchter an der Decke und die Lämpchen an der Wand waren aus Muranoglas und die Möbel passten zum Ambiente. Das Zimmer mit Bad (Wanne) war sauber. Aus den Fenstern des Zimmers konnten wir auf einen kleinen, schmalen Kanal blicken, der auch von Gondolieren befahren wurde. Die Häuser standen daher eng; wir konnten aber dem Nachbarn der Hauses gegenüber nicht die Wäsche von der Leine nehmen. Das Frühstück ist südländisch überschaubar. Aber in der Nähe bekamen wir was wir wollten - Schinken, Käse, Brot und Wein. Wir wohnten mitten in der Stadt, fünf Minuten zur Rialtobrücke und fünf Minuten zum Markusplatz entfernt. Nachdam wir wussten wo unser Hotel liegt, konnten wir die zentrale Lage des Hotels nur als sehr gut bezeichnen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alfred (56-60)

August 2009

Nur der erste Blick ist schön

1.6/6

Das Haus, ein ehemaliger Palast, wird nur in den Obergeschossen genutzt. Der Zustand des Gebäudes ist einfach nur schlecht. Die Fenster fallen bald heraus, die Fassade im Innenhof bröckelt stark. Dieser wird zudem als Sperrmüll- Platz benutzt und bietet keine schönen Bilder. Die Gäste Struktur ist international. Das Hotel- Personal, auf das wir später noch eingehen, ist überhaupt nicht in der Lage das Hotel zu betreiben.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ca. 10 Gehminuten vom Markusplatz am ruhigen Piazza Santa Formosa. Von hier aus ist alles fussläufig zu erreichen.


Zimmer

1.0

Hier versucht das Hotel, seine Gäste richtig zu betrügen. Wir haben dieses Hotel in Venedig ausgesucht, weil im Internet- Angebot alle Zimmer gross und geräumig abgebildet wurden. Teilweise bis zu 30 m² plus Bad. Bekommen haben wir eine Kammer. die ca 6 m² klein war und das Bad hatte angemessene 2 m² . Dazu kommt noch ein nicht zu öffnende sehr kleines Fenster. Da stellte sich die Frage, ob wir oder die Koffer ins Zimmer gehen. Das ganze Zimmer, für das wir einen stattlichen Betrag higelegt habe


Service

1.0

Wir sind häufig in Hotels unterwegs und können uns eine neutrale Meinung bilden. Aber was wir hier erlebt haben, das hielten wir nicht für möglich. Der italienische Patrone hat offensichtlich vor Kurzem sein gesamtes Personal ausgetauscht. Jetzt arbeiten vom Empfang bis zur Küche keine Italiener mehr, sondern Tamilen. Keiner hatte dem Anschein nach Erfahrungen im Hotel- Service. Das Frühstück sollte ab 8:00 Uhr zur Verfügung stehen. Zu dieser Zeit hatte aber noch keiner mit den Vorbereitungen be


Gastronomie

1.0

Der Frühstücksraum mit nur 5 kleinen Tischen ist immer voll. Daher grosse Wartezeiten. Das Frühstück fällt selbst für italienische Verhältnisse sehr mager aus. Die zwei kleinen Brötchen werden zugeteilt und Wurst gibt es gar keine. Wegen der zuvor beschriebenen Verhältnisse warten die Gäste unendlich lange auf Getränke oder auf ausgegangene Lebensmittel. Dies ist sehr nervig.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen