100%
5.3 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
5.2
Service
5.0
Umgebung
4.7
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

Carsten (51-55)

Juni 2019

Sehr freundliches Personal, hohe Getränkepreise

5.0/6

Schönes Hotel, Lage etwas außerhalb, nur mit Auto zu empfehlen. Toller hoteleigener Strand mit gutem Service. Gastronomie hervorragend, aber hohe Getränkepreise.


Umgebung

5.0

Der Hoteleingang durch die Tiefgarage ist dunkel und wenig einladend. Der erste Eindruck trügt zum Glück!


Zimmer

4.0

Hell und freundlich eingerichtet. Leider fehlt ein Kleiderschrank. Statt dessen nur eine Kleiderstange hinter einem Vorhang.


Service

6.0

Durchgehend sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Abendessen sehr abwechslungsreich und lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrej (41-45)

April 2019

Im grossen und Ganzem ganz gut. Gute Lage.

5.0/6

Im grossen und Ganzem ganz gut. Gute Lage. Man braucht ein Auto, Parking 5 Euro am Tag. Frühstück zwar reichlich, aber jeden Tag das selbe. Wir hatten ein grosses Zimmer mit Sicht auf Vesuv. Reinigung OK, Check-In/Check-Out schnell und problemlos


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christoph (46-50)

November 2018

Eher für Teisende mit Auto zu empfehlen.

5.0/6

Eine ehemalige Fabrik oder Lagerhalle am Meer, deswegen die eigenartig anmutende Architektur. Innen aber ganz passabel. Vor allem unsere Juniorsuite mit Terrasse und fabelhaftem Ausblick auf das Meer und den Vesuv hat uns sehr gefallen.


Umgebung

3.0

Als ruhig gelegener Ausgangspunkt für Fahrten mit dem Auto nach Neapel, Vesuv, Pompeji und Amalfiküste hervorragend. Nur rundherum in Gehweite keine Lokale, Geschäfte, Infrastruktur, etc


Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Das Frühstück für italienische Verhältnisse okay. Leider Kaffee vom Automaten ungenießbar. Auf freundliche Nachfrage haben wir dann aber immer frisch gebrühten Cappucino bekommen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katharina (51-55)

August 2018

Alles sehr schön.

6.0/6

Sehr schöne Lage, gepflegtes Hotel, freundliches und professionelles Personal, internationales Publikum, alles entspannt und angenehm.


Umgebung

Alles super, nur die Strasse direkt hinter dem Hotel war sehr laut.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (56-60)

August 2018

Wünsche der Gäste aus Übersee dominieren

5.0/6

Sehr schön gelegen. Guter Service. Nicht für Raucher geeignet. Wohl wegen amerikanischem Publikum ( dominierte) ist auf gesamten goßen Terrasse des Restaurant- und Frühstückbereiches das Rauchen verboten. Wenn Wind herrscht, wird auch ein kleiner unansehnlicher "Raucherbereich" - ohne Tische - geschlossen. Der Umgang mit Rauchern ist intolerant und wohl den hysterischen gesundheitlichen Ängsten des Publikums aus Übersee geschuldet. Die Terrasse ist so groß, dass man locker einen schönen Raucherbereich schaffen könnte.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

Juni 2018

Hotel mit Traumkulisse

6.0/6

Außergewöhnliches Hotel als Ausgangspunkt für Touren nach Napoli, Sorrent, Amalfi, Capri etc. mit unvergesslichem Ausblick. Wir haben keine anderen Deutschen im Hotel gesehen. Die Gäste die länger blieben waren vorwiegend aus Italien, dazu täglich wechselnde Reisegruppen, vor allem aus England und Asien. Bis wir zum Frühstück kamen, saßen die allerdings schon meistens wieder im Bus. Die Gesamtatmosphäre war sehr entspannt und überwiegend ruhig.


Umgebung

6.0

Das mit der Lage ist ein zweischneidiges Schwert. Für Gäste ohne Kfz ist das Hotel sicher nicht ideal, da doch ziemlich abgelegen. Wir sind mit dem Kfz angereist. Für uns war es Standort für 5 Nächte um Pompeji, die Amalfiküste usw. zu erkunden. Dafür ist der Standort als Ausgangspunkt ideal. Das Meer direkt vor der Nase, der Blick auf den Vesuv und das nächtliche Neapel ist unbezahlbar. Für das Fahrzeug stand uns die Garage kostenlos zur Verfügung (ansonsten € 5,-- je Nacht, wenn nicht verein


Zimmer

6.0

Wir haben über Secret Escapes gebucht. Wichtig war für uns Balkon/Terrasse, Meerblick und Aussicht auf den Vesuv. Wir hatten das Zimmer 121 (siehe Bilder). Perfekt! Große Terrasse und ein grandioser Ausblick. Das Zimmer war selbst war sehr groß. Nach der Eingangstür kommt erst ein kleiner Vorraum, hier hatten wir dann unsere Koffer untergebracht. Einrichtung des Zimmers war modern und alles neuwertig. Das Bad sehr groß - unterteilt in einen Raum mit Waschbecken und Kleiderschrank (eher Kleiderst


Service

5.0

Sehr freundliches Personal. Beim einchecken, Zimmerservice, am Pool und Strand usw. Lediglich beim Frühstück schienen einige Mitarbeiter noch nicht so recht ausgeschlafen zu haben.


Gastronomie

5.0

Frühstück war für italienische Verhältnisse gut. Verschiedene Brotsorten, Obst, Yoghurt, Wurst, Käse, Schinken, Süßes usw. Wie man es von einem 4-Sterne Hotel erwartet. Lediglich das auffüllen (z. B. bei Rührei und Bacon) dauerte ab und zu etwas. Manchmal waren auch keine Kaffeetassen (Kaffee aus dem Automaten) mehr da. Das sollte bei so viel Personal nicht passieren. Frühstücken kann man auf der schönen Terrasse mit Aussicht. Ansonsten hatten wir lediglich Mittags mal einen Burger/Pommes als S


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöner und großer Pool. Ebenfalls hoteleigener Strand. Das Baden im Meer (vor allem der Einstieg) war aber durch die großen, glitschigen Steine für unser Befinden recht gefährlich. Sowohl am Pool, als auch am Strand mehr als genug kostenlose Liegen und Sonnenschirme. Dazu gab es täglich frische Strandtücher. Billard. Mehr haben wir in den 5 Tagen nicht benötigt, da es so viele Ausflugsziele vor Ort gibt, die besichtigt werden müssen! Der SPA Bereich war in unserem Arrangement für eine Stu


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

September 2017

Sommerurlaub an der Amalfiküste

5.0/6

nettes Hotel, etwas außerhalb gelegen, Mit dem Mietwagen gut zu erreichen und kostenpflichtige Parkmöglichkeiten sind genügen vorhanden


Umgebung

4.0

etwas entfernt von Castellammare. Mit dem Mietwagen kommt man recht gut, überall hin.


Zimmer

5.0

Schrank fehlte in unserem Zimmer, aber ausreichend für Kurzurlaube


Service

5.0

Empfangspersonal: sehr hilfsbereit und freundlich, Reinigungspersonal: nichts zu bemäkeln alles tip top


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Restaurant. Ständig wechselnde Karte. Allerdings ist Pizza da nicht erhältlich. Preislich gehoben und qualitativ und optisch hervorragend zubereitet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Juni 2017

Ein sehr schönes Hotel

6.0/6

Das Hotel liegt zwar etwas abseits, aber in dieser Region hat man ja meistens ein Mietauto dabei. Die Ausstattung ist sehr gut und man kann alle Ziele im Golf von Neapel gut erreichen.


Umgebung

5.0

Etwas abseits, aber mit dem Mietwagen gut angebunden. In den Nachbarort fährt gegen Gebühr ein Shuttlebus - wer Abends auswärts etwas trinken möchte sollte das nutzen. Es gibt einen kleinen Hotelstrand mit glasklarem Wasser. Im Nachbarort fährt auch der Zug Richtung Neapel.


Zimmer

6.0

Sehr groß, sauber und modern eingerichtet. Alles in Schuss. Leise Klimaanlage. Einiges Problem waren für uns die sehr eingeschränkten Schrankkapazitäten.


Service

5.0

Alles bestens - mit Englisch kommt man gut zurecht.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war sehr gut. Alles was das Herz begehrt war vorhanden. Das Essen am Abend ist okay, aber recht teuer. Dafür bekommt man im Nachbarort (Shuttlebus) mehr - Pizzeria Titos gleich links ist sehr zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool und Strand sind mit ausreichend Liegen ausgerüstet und sehr sauber.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (46-50)

April 2017

Schönes Hotel im Westteil der Amalfiküste

6.0/6

Sensationeller Ausblick auf die Bucht von Neapel und den Vesuv! Unbedingt eines der teuren Zimmer ganz oben wählen und auf Seeseite bestehen!


Umgebung

6.0

Kann bissl schwierig mit dem Navi zu finden sein, da es an der alten Uferstraße liegt, das Navi einen aber gern durch den kilometerlangen Paralleltunnel führt. Dann einfach an der nächsten Ausfahrt raus und auf der Uferstraße zurück. Hotel schaut als runderneuerte alte Industrieanlage auf den ersten Blick bissl gewöhnungsbedürftig aus, innen aber alles sehr schön und modern eingerichtet.


Zimmer

6.0

Sensationell! Wir waren im WEstflügel ganz oben mit direktem Blick auf die Bucht - traumhaft. Bett mitten im Zimmer, groß und sehr bequem, schönes Bad, herrliche Ausblicke.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Frühstück und Abendessen waren o.k., ausreichende Auswahl. Man sitzt sehr schön mit Blick aufs Meer, wenn Plätze auf der Veranda frei sind.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

(51-55)

Juni 2016

außergewöhnliches Hotel in bester Lage

6.0/6

sehr modernes Hotel,mit großem Pool,schöner Terrasse, in toller Lage für Ausflüge auf die sorrentinische Halbinsel,oder nach Pompeij


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Emil (66-70)

Mai 2016

Gutes Ausflugshotel für Reisegruppen

5.0/6

Lage am meer mit blick auf Neapel und den vesuv.hafen fuer ausfluegsmoeglichkeiten auf Capri 5min.entfernt.


Umgebung


Zimmer

6.0

Ausreichend gross.mit blick auf den vesuv Von der terrasse.


Service

6.0

Sehr guter service .essenswuensche wurden ohne probleme erfuellt.


Gastronomie

6.0

Fruehstueck sehr gut .sehr vielfaeltig.abendessen 3gaengig und sehr schmackhaft.pasta, fisch,fleisch.


Sport & Unterhaltung

4.0

Grosser pool ,spa.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Josef (70 >)

Mai 2016

Hier ist man gut aufgehoben, hier passt alles !

6.0/6

Selten kann man der Industrie eine derartige Lage abringen. Aus einer Zementfbrik haben die Stararchitekten ein Hotel herausgezaubert. Tolle Leistung !! Es ist ein Gruppenhotel und daher kein Nahverkehrservice. Als Einzelreisender benötigt man einen Mietwagen. Die nächstgelegene Ortschaft Castellammare di Stabia kann man auch zu Fuß erreichen aber nur durch die nicht gerade reizende Vorstadtbezirke.


Umgebung

6.0

Nur wenige Hotels können die Lage dieses Hotels übertreffen. Im Golf von Neapel, direkt am Meer, mit vollen Blick auf den Vulkan Vesuv.


Zimmer

6.0

Sehr luxuriös mit 2 Räumllichkeiten und frischer Meeresluftzufuhr ! Badepflege durch Produkte der gehobenen Kategorie garantiert.


Service

6.0

Sehr freundliche Mitarbeiter an der Rezeption. Da der Internetzugang (Rechner) in der Lobby kaputt war, wurde mir freundlicherweise dieser bei Ihnen, hinter dem Schalter ermöglicht. Tolle Geste seitens des Personals !!


Gastronomie

6.0

Das Restaurant ist eine Hochburg der italienischen Spitzengastronomie. Jeden Abend ein Hochgenuss ! Mitarbeiter sehr engagiert, einige sprechen sehr schönes Deutsch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen Swimmingpool ebenso mit betörenden Blick auf den Vulkan Vesuv !


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marlene (26-30)

August 2015

Top Hotel für Ausflüge oder Badeurlaub

4.7/6

Top Lage, tolles Hotel für Ausflüge auf der sorrentinischen Halbinsel, Neapel etc. Ich war nach den doch eher schlechten Bewertungen etwas skeptisch, kann das meiste jedoch nicht bestätigen. Zimmer sind schön eingerichtet, sicher nicht die neusten - Röhrenfernseher, das einzige was etwas fehlt ist ein Kleiderkasten. Bad ist gut ausgestattet, obwohl die Badewanne etwas gewöhnungsbedürftig ist (sehr hoch, dafür kann mann beim Duschen sich hinsetzen). Tolle Strandlage, es sind auch ausreichend Liegen verhanden, auch Strandtücher liegen direkt beim Pool bzw. Strand auf. Grandioser Blick auf den Vesuv. Restaurant: Essen gut, Service etwas nachlässig oder typisch italienisch, je nach dem wie man es sieht. Qualität ist jedoch völlig in Ordnung. Ohne Auto etwas abseits vom Schuss, wir haben es aber genau deshalb gewählt, da wir jeden Tag Ausflüge gemacht haben. Es gibt jedoch einen Shuttlebus nach Sorrent, für diesen muss man sich nur an der Rezeption anmelden, kosten für hin und retour € 5,- p.P.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Boris (46-50)

Mai 2015

Hotel war ok

4.4/6

Unser Zimmer war relativ klein aber sauber und ruhig. Für uns war das Frühstück ok, aber auch nicht mehr... die Außenanlagen waren sehr gepflegt. Die Lage und die Aussicht war für uns der ausschlaggebende Punkt ...und wir wurden nicht enttäuscht. Es war ein angenehmer Aufenthalt.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Hetta (70 >)

Oktober 2014

Nie wieder

3.2/6

Wir waren auf Studienreise, daher keine freie Hotelwahl möglich. Wir 2 waren die einzigen, die ein schönes Zimmer mit Meerblick hatten, straßenseitig sind die Zimmer eher laut. Zimmer nicht sehr gut geputzt, Swimmingpool sehr kühl,ins Meer durften wir nicht immer, warum war nicht klar. Das Essen war lieblos- Fleisch und Fisch gut, aber die Kartoffeln aus der Vakuumpackung und das Gemüse aus dem Tiefkühler. Wein ist teuer, es gibt nur 1Weiß- und 1 Rotwein. Man nützt aus, daß es keine anderen Lokale in der Nähe gibt !


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kurt (70 >)

Oktober 2014

Gut gelegenes Ausflugshotel

5.0/6

Beim Näherkommen erschrickt man zunächst: Ein graues Fabrikgebäude, vormals eine Zementfabrik ist zu einem Hotel umgebaut worden ( das danebenliegende gleichartige Hotel wurde inzwischen geschlossen. Links ein Zimmerhaus, im EG Rezeption und ein Cafe ( recht freundlich). Auf der anderen Seite ebenfalls 4-stöckig Zimmer, im EG Restaurants, im Untergeschoss Wellness. Das Haus scheint spezialisiert auf Busreisen/grössere Gruppen aller Nationalitäten.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt einsam in einer kleinen Bucht( steile Bergwand, Strasse, Hotel, Felsstrand). Durch einen Tunnel mit – unterirdisch - drei Omnibusparkplätzen und sehr vielen Pkw-Stellplätzen, kommt man zum turnover vor dem Hotel. Vor dem Hotel ein Schiffsanlagesteg , ein sandiger Badeplatz mit steinigem Einstieg ins Meer,


Zimmer

5.0

Es gibt einige Zimmer in den unteren zwei Stockwerken mit Meerblick und teils Balkon. Die Zimmer, die zum turnover gehen, haben als Gegenüber das andere Zimmerhaus, wenn man nahe an die Scheibe geht kann man das Meer sehen. Leider hat das Zimmer Zwangskühlung, die AC ist nicht ausschaltbar und geht bei jedem Einschalten auf 22°C. Die Zimmer sind nicht sehr gross, modern/minimalistisch eingerichtet. Hartes Bett mit straffen Tuch/dünne Zusatzdecke. Kleiner Nachttisch mit Schublade . Lampe am B


Service

5.0

Die Rezeption ist leider sehr uneinheitlich, besonders freundliche, schnelle Damen wechseln mit äusserst muffigen, langsamen Personal. Kellner sehr bemüht und schnell . Englisch gut Zimmerreinigung sehr schnell und effizient, sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Es gibt ein grösseres Restaurant, sehr gepflegt, viere-Tische, sehr bemühte Kellner, viele Tische bieten einen wunderschönen Ausblick auf den jenseits der Bucht liegenden Vesuv und davor Neapel. Kleine Speisekarte ca 6 Vorspeisen, ca 6 Hauptgerichte, schmackhaft, aber nicht gerade billig( Viergänge Menue 40.-€).Getränke sehr teuer, 0,2, Liter Flasche Bier 6 €, 1 Glas Tischwein dito. Zwei grosse Räume sind für Gruppen bestimmt. Sehr laut, ohne jeden Schallschluck( Betonwände bzw Voll verglast) 6


Sport & Unterhaltung

5.0

Badestrand sehr steinger Zugang zum Meer. 50 Meter entfernt ein grosser Swimmingpool mit vielen Liegen. 1 Badetuch pro Tag und Gast gratis. Wir waren Anfang Oktober dort. Am ersten Oktober wurde der Badestrand formell geschlossen, die Brausearmaturen abgeschraubt. Das Meerwasser hatte noch 24°C, der Pool ( mit Wärter und Liegen )19°.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Siegfried (46-50)

September 2014

Netter Aufenthalt

5.7/6

Problemloser upgrade bei buchungsproblem sehr guter ausgangspunkt für ausflüge bei guten wassersportmöglichkeitdn


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Fahrgemeinschaft (61-65)

April 2014

Nicht das, was ich erwartet hatte

2.9/6

Ich war mit einer Reisegruppe da. Schon bei der Anfahrt zum Hotel bot sich uns ein steriler und keineswegs eleganter Anblick. Wir hatten den Eindruck, uns einem Krankenhaus oder einem architektonisch missglückten Bürogebäude zu nähern. Der Check-In funktionierte erst nach ca. 30 Minuten Das Rezeptionspersonal schien mir schon bei unserer relativ kleinen Gruppe überfordert, der Check-In funktionierte erst nach ca. 30 Minuten. Kein Kofferservice, trotz meiner Bitte, meine Gruppe in der Hotelgarage abzuholen. Das Hotel liegt zu weit außerhalb von Castellammare und hat nur eine hauseigene Promenade und somit keinen Zugang zum Zentrum des Ortes.. Es sind keine Bars in der Nähe erreichbar. In der Hotelbar keine Atmosphäre, es gibt zu wenig Tische und Stühle, die Getränkepreise sind unverschämt hoch. Unsere Zimmer boten keineswegs den angebotenen spektakulären Blick aufs Meer und den Vesuv, die Aussicht war nur seitlich möglich und auf die Wände des gegenüberliegenden Hotelflügels. Mein Zimmer hatte nur eine offene Garderobe mit 4 Kleiderbügel für mich und meine Frau, keinen Kleiderschrank. Die Badezimmer meiner Gruppe hatten jeweils nur eine Badewanne mit integrierter Dusche, der Wannenrand war viel zu hoch und zu breit, so dass ein barrierefreier Einstieg nicht möglich war. Für meine Gruppe mit einem Durchschnittsalter von 62 Jahren und auch kleineren Menschen (unter 180 cm Größe) wäre eine Kletterhilfe notwendig gewesen. Die Stühle im Restaurant waren mit Flecken verschmutzt. Unser Zimmer war geräumig und sauber, die Betten in einem sehr guten Zustand. Das Fenster war schallgedämmt - auch unbedingt erforderlich bei der unmittelbar daneben vorbeiführenden und stark befahrenen SS145. Das Service-Personal im Restaurant war zuerst etwas zurückhaltend, dann aber sehr freundlich.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sarah (36-40)

September 2013

Erster Aufenthalt im Crowne Plaza

4.3/6

Schönes, großes Zimmer im 4. Stock mit großer Terrasse.Sauber.Leider kein Schrank/Kommode für Kleider!Außerdem Ameisenstraße aus der Klima u. Flöhe im Bett!Absolutes no go!!Restaurant abends super, Qualität des Essens sehr gut. Frühstück ganz ok.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Reinhard (61-65)

September 2013

Naja

3.9/6

aufwendig umgebautes Zementwerk - architektonisch eher nicht geglückt. küche nicht schlecht, sehr enge speiseliste. frühstück nur mässig. atemberaubender blick auf vesuv, nicht von allen zimmern. gut für ausflüge zu den üblichen zielen in kampanien. unbedingt mietauto!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne (46-50)

August 2013

Teils unmotiviertes Personal

3.8/6

Das Servierpersonal am Frühstücksbuffet ist sehr freundlich. Das Personal an der Bar weniger, sie verstehen kaum Englisch und geben sich dadurch lieber mit den italienischen Gästen ab. Das Snackangebot an der Bar dürfte grösser und vielseitiger sein. Dazu haben sie saftige Preise. Preis/Leistung stimmt gar nicht.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (46-50)

August 2013

Tolles Hotel mit sensationeller Aussicht

4.8/6

Das Hotel hat unsere Erwartungen übertroffen. Das Familienzimmer war groß, sehr schön und neuwertig eingerichtet. Alle 3 Fenster hatten Meerblick, eines davon war auf den Vesuv ausgerichtet. Auch nachts eine unvergleichliche Aussicht auf das Lichtermeer von Neapel. Der Pool war groß und sauber. Praktisch immer waren ausreichend Liegen vorhanden. Der Hotelstrand war klein aber in Ordnung. Mit dem Frühstück und dem Essen waren wir sehr zufrieden. Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Die Lage des Hotels ist nur dann günstig wenn man ein Fahrzeug zur Verfügung hat. Einziger Minuspunkt: Ohne eigenes Fahrzeug ist das Hotel nicht zu empfehlen. Im nahe gelegenen Ort Vico Equense gibt es viele Restaurants. Vom Hotel aus sind viele Sehenswürdigkeiten (Pompej, der Vesuv, etc.) sehr schnell zu erreichen. Ich würde dort jederzeit wieder Urlaub machen


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Luisa (31-35)

August 2013

Unfreundliches Personal

3.3/6

Optisch ist das Hotel schön. Der Pool ist schön und hat einen tollen Ausblick auf das Meer und den Vesuv. Wer allerdings einen Strandurlaub wünscht, ist da vollkommen falsch aufgehoben. Der „Strand“ ist ein Felsvorsprung, wo weder weicher Sand ist noch kann man da sicher ins Wasser gehen (vor allem für Kinder gefährlich). Der Pool hat einen Kinderpool, der flacher ist. Das war ok. Die Zimmer waren schön eingerichtet, bis auf den fehlenden Kleiderschrank! Das Bad war schön groß, mit großer Badewanne und großer Dusche. Das war TOP! Die Preise im Hotel sind überdimensional teuer (Cocktail aus Plastebecher 10,00€ und ein Bier aus Plastebecher 6,00€). Darum haben wir im Hotel nichts gekauft, weder Essen noch Trinken. Aus Prinzip schon nicht! Denn wenn alles drum herum stimmt, gibt man ja gern ein bisschen mehr Geld aus, aber das Personal am Empfang war unterste Kanone. Englisch ist schlecht und Freundlichkeit gibt’s gar nicht (ausgenommen ein paar Angestellte). Es war weder möglich Briefmarken zu kaufen, noch die fertigen Postkarten am Empfang abzugeben. Wir fragten das Personal, ob an einem Sonntag die Geschäfte offen sind, was uns mit JA beantwortet wurde (von mehreren). Die Geschäfte waren natürlich alle geschlossen! SUPER! Zur Abreise wurde uns die Rechnung gegeben, ohne Worte wie zB. Gute Weiterreise, danke dass Sie uns besucht haben, ich hoffe Sie hatten einen schönen Aufenthalt… NICHTS!!! Katastrophe! Das Frühstück war ok, aber leider gab es kein frisch zubereitetes Ei, was allerdings auf Nachfrage dann doch klappte. Dieses Hotel ist das beste Beispiel dafür, dass Freundlichkeit und der Umgang mit den Gästen einfach das Wichtigste ist. Ich glaub das ist noch nicht ganz nach Italien durchgedrungen. Denn das schönste Hotel taugt nichts, wenn das Personal nicht weiß wie man die Gäste umgarnt. Hätten wir in einem 3Sterne-Hotel eingebucht, hätte ich gar nichts gesagt, aber wer 10,00€ für einen kleinen Cocktail haben möchte, der möchte doch bitte auch etwas dafür liefern, nämlich Freundlichkeit und SERVICE. Davon haben wir nichts gemerkt! (Der Service im Restaurant war allerdings gut, Personal war zuvorkommend und nett). Ich kann empfehlen in das Dörfchen Sorrento zu fahren. Ganz niedlich, besonders abends! Ich würde nicht mehr in dieses Hotel fahren.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (41-45)

August 2013

Schönes Hotel in exponierter Lage

4.0/6

Schönes Hotel in exponierter Lage, leider nicht ganz Familie geeignet. Aus einer ehemaligen Fabrik entstanden, wurde hier viel für die Optik getan. Abstriche muss man allerdings beim hoteleigenen Strand machen. Wer auf Split steht hat hier jedoch keine Probleme. Es ist schade, denn sonst wäre es ein kleines Schmuckstück.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Tatjana (41-45)

Juli 2013

Schönes Hotel, sehr gutes Essen

4.5/6

Hotel gepflegt und sauber, Strand schön und sauber, Essen sehr gut, Anbindung für Fußgänger sehr schlecht, für Autofahrer gute Anbindung, nächster Ort häßlich, an den Wochenenden im Sommer ist auf den Straßen und im Hotel die Hölle los, unter der Woche angenehm ruhig.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

Juni 2013

Poltergeist im Badezimmer

4.3/6

Poltergeist im Badezimmer Die Wasserleitung unterhielt uns mit starken Klopfgeräuschen, welche vor allem früh morgens und abends im Zimmer gehört wurden. Auf die Reklamation und den Wunsch eines Zimmertausches wurde nur unwillig reagiert. Der Zimmerboy, welcher von der Rezeption wegen der Geräusche aufgrund unserer Reklamation geschickt wurde, erklärte uns, das wäre nicht sein Problem, da müssten wir an der Rezeption anrufen. Laut Katalog (DERTOUR) wäre uns ein kostenloser Besuch des Spa zugestanden, hierzu wurde uns der Zutritt aber nicht kostenfrei gestattet, wir hätten jeweils 10 € bezahlen müssen. Persoal der Gastronomie allesamt lobenswert freundlich. Das Essen war hervorragend.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Saskia (19-25)

September 2012

Schönes Hotel viel zu weit außerhalb

5.2/6

Große und gepflegte Hotelanlage, hauptsächlich besucht von Italienern, Engländern und Australiern. Der Altersdurchschnitt der Gäste liegt bei ca 35 Jahren.


Umgebung

3.0

Die Lage des Hotels war doch eher katastrophal und ohne Auto ist es definitiv nicht zu empfehlen. Es gibt zwar einmal am Tag einen kostenlosen Shuttlebus nach Vico Equense, von wo aus man mit der Circumvesuviana alle Sehenswürdigkeiten gut erreicht, jedoch muss man vorab reservieren und freie Plätze werden nicht garantiert. Der Circumvesuviana-Haltestella Castellamare existiert nicht mehr. Der Privatstrand befindet sich direkt vor der Haustür.


Zimmer

6.0

Mir wurde statt eines Einzelzimmers ohne Aufpreis ein Doppelzimmer mit Meerblick im Turm angeboten. Das Zimmer war riesig und modern möbliert, auch das Badezimmer war unglaublich groß und ausgestattet mit Badewanne und Dusche. In jedem Zimmer befindet sich eine Klimaanlage, ein Wasserkocher mit Tee und Instantkaffee, eine Minibar, ein Safe, ein Telefon und ein Fernseher (an deutschen Kanälen gibt es nur ZDF, aber dafür Sky Italia und Sky Britain, was sehr angenehm war).


Service

6.0

Sehr freundliches und aufmerksames Personal mit guten Englischkenntnissen. Das Reinigungspersonal arbeitet sehr gewissenhaft und sorgfältig.


Gastronomie

6.0

Im A la Carte Restaurant herrscht eine angenehme Atmosphäre, das Essen (ausschließlich landestypisch) ist frisch und schmeckt hervorragend. Preislich ist es eher im gehobenen Bereich anzusiedeln. Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig, auch hier ist alles frisch und von guter Qualität. Sowohl der Frühstücksraum, als auch das Restaurant sind tadellos sauber und der Service aufmerksam.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Steinstrand ist sehr sauber, Liegen und Sonnenschirme sind kostenlos, Handtücher gibt es gegen Gebühr. Das Wasser ist sauber und angenehm warm. Für kleine Kinder ist der Strand absolut ungeeignet, die Steine sind teilweise scharfkantig und der Zugang zum Meer nicht ganz einfach. Animation wird Gott sei Dank nicht angeboten. Internetzugang gegen Gebühr. Fitness kostenlos, Spa gegen Gebühr (sehr zu empfehlen)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Günter (51-55)

Mai 2012

Ein Top Hotel, das hier in der alten Fabrik keiner

5.0/6

Ein Top Hotel mit allem was man sich wünscht. Es wird kaum wer glauben, dass dieses Hotel aus einer alten Fabrik ist, die mit viel Herz und Architekten Verstand zu einem wahren Schmuckstück umgebat wurde


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dieter (56-60)

Juli 2011

Gern wieder, eine gute Unterkunft

6.0/6

zimmer sehr sauber, zustand perfekt, frühstück war für italien super, der blick war unbezahlbar, abendessen war gut, service liebevoll und aufmerksam, wir würden gern halbpension buchen, pool war ok, service aufmerksam, (wasser kalt) strand klein aber fein, aber steinig, waren mit älteren kindern, hat ihnen gefallen


Umgebung

6.0

perfekte lage für den besuch von allen attraktionen der umgebung (pompeji, vesuv, amalfi, usw.)


Zimmer

6.0

völlig o.k., mit blick auf vesuv!!! etwas wenig platz im schrank


Service

6.0

personal war sehr hilfsbereit, aufmerksam, bei beschwerden sofort abhilfe, und zwar völlig problemlos


Gastronomie

6.0

gastronomie liefert gute regionale und internationale gerichte, sehr schmackhaft, gute weinauswahl


Sport & Unterhaltung

6.0

strand und pool waren sehr gepflegt, handtücher kosten extra, entspannte situation, stressfrei, liegen und schirme kostenlos vorhanden


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Otto (51-55)

Mai 2011

Gepflegtes Hotel mit Aussicht auf Vesuv

5.0/6

Der erste Eindruck bei der Anfahrt täuscht sehr, da das Hotel in einem umgebauten Industriegebäude liegt. Das Hotel und die Zimmer sind modern ausgestattet. Der Poolbereich ist sehr großzügig gestaltet. Vom Pool aus genießt man den Blick auf den Vesus. Von unserem Zimmerbalkon hatten wir ebenfalls einen schönen Blick aufs Meer und Vesuv. Es gibt auch viele Zimmer mit nur seitlichem Meerblick ohne Balkon. Das Frühstück war sehr gut mit guter Auswahl, fast englisches Frühstückbuffet.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

September 2010

Starker Absturz!

3.3/6

Wir waren im Sept 2010 zum insgesamt 4ten Mal im Crown Plaza. Um es gleich vorwegzunehmen: Das Hotel und vor allem der Service haben stark nachgelassen. Wir hatten ein sogenanntes De Luxe Zimmer mit großer Terrasse reserviert. Die Internetpräsentation zeigt ein verlockendes Angebot mit herrlicher Terrasse mit Vesuvblick. Vorsicht ! Die Terrasse dieser völlig überteuerten Angebots war von den Zimmern durch den öffentlichen Hotelgang getrennt und lag noch dazu in Richtung auf das gegenüberliegende Gebäude! Außerdem war man durch die Lage im 4. Stock dem unerträglichen Verkehrslärm der unterhalb der Terasse verlaufenden Hauptstrasse ausgesetzt. Das Zimmer selbst war mit den Standardzimmer identisch. Wir trauten jedenfalls bei der Besichtigung unseren Augen nicht, als wir dieses " Traumangebot " vor Ort sahen. Verständlicherweise wollten wir diesen Luxus nicht in Anspruch nehmen, sondern fragten nach einen Zimmer mit Balkon und etwas ruhigerer Lage, wie wir es in den Jahren 2006,2007 und 2008 jeweils bewohnt hatten. Damit stiessen wir aber bei der resoluten Dame an der Rezeption auf völliges Unverständnis. Nach ewigen Verhandlungen und 1000 Schwierigkeiten würde uns dann doch ein anderes Zimmer mit einem kleinen Balkon, das einigermaßen ruhig gelegen war angeboten, jedoch nur zum gleichen überteuerten Gesamtpreis, wie das sogenannte De Luxe Zimmer. Dies hätte auf das dann bewohnte Zimmer mit Balkon einen Aufschlag von annäherend 100 % bedeutet! Außerdem muß man dazu wissen, daß das De Luxe Zimmer nur reserviert war - nicht gebucht- und daher auch am Anreisetag noch storniert werden kann lt. vereinbarten Geschäftsbedingungen! In diesem Moment rettete meine Gattin mit einem sehr impulsiv vorgebrachten - fast italienisch Ausbruch die Lage. Beeindruckt von dem lauten Gefühlsausbruch war nun die Rezeption bereit eine einverständliche Lösung mit uns zu finden. Wer also nicht über solche theatralischen Temperamentsreserven verfügt, sollte eine kundenfreundliche Problemlösung an der Rezeption dieses Hotels nicht erwarten. Übrigens: In den Vorjahren war die Behandlung zuvorkommend und stets nett - aber mit steigenden Problemen sinkt wohl auch die Qualität der Problembehandlung - aber dazu später mehr!


Umgebung

4.0

Zur Lage des Hotels und dem jetzigen Zustand haben die beiden Kommentatoren zuvor bereits Alles gesagt. Diese Ausführungen können wir nur bestätigen. Ohne Auto ist man hier nicht gut bedient! Auch auf durch die Rezeption gerufene Taxis muß man teilweise 30 Minuten warten.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer im ersten Stock des südlichen Nebentrakts war absolut in Ordnung. Großes Bad - moderne Einrichtung - schöner Balkon mit Meer-/Vesuvblick. Keine Ameisen - da im 1.Stock. Gute Einrichtung mit Minibar, Wasserkocher, TV ( ZDF ). Zum Problem der sogenannten Terassen De Luxe Zimmer siehe oben !


Service

3.0

Oh weh - der Service! Zuerst das Positive: Zimmerreinigung war ok ! Das Ameisenproblem im Erdgeschoß hat sich wohl bis in die Lobby/Ruhezonen vorgefressen. Jedenfalls konnten wir hier im Sept. 2010 mehrere größere Ameisenstrassen beobachten. Da wir glücklicherweise Zimmer im ersten Stock bewohnten, traf uns das Problem nur am Rande. Der Frühstücksservice war wirklich katastrophal! Jeden Morgen mindestens eine Wartezeit von 30 - 60!! Minuten bis ein Heißgetränk endlich am Tisch stand. Abräum


Gastronomie

3.0

Frühstücksangebot war für italienische Verhältnisse ok. Zum Service - siehe oben. Weitere Gastronomieleistungen haben wir nach den Frühstückserfahrungen nicht in Anspruch genommen. In Sorrent etc. gibt es wunderbare Lokale mit nettem Ambiente und guten Essen zu einem günstigeren Preis.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die "Sauberkeit" des "Sand"-Strandes wurde bereits von den Vorgängern schon ausführlichst gewürdigt - dem kann man nur zustimmen. Der Pool wurde von uns an einem Vormittag genutzt. Uns störten die billigen Plastikliegen und vor Allem der nervtötende längerfristige Einsatz eines Hochdruckreinigers, der zur Reinigung der Liegen über längere Zeit benutzt wurde. Warum dies zwischen 10.00 und 12.30 Uhr erfolgte blieb uns ein Rätsel, da zu dieser Zeit einige Leute Ruhe am Pool suchten - jedoch nicht


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kay (31-35)

September 2010

Perfekt für Städtereise nach Neapel Sorrent

5.7/6

Das Hotel liegt im Golf von Neapel. Wir waren für 3 Nächte dort. Wir hatten ein Superior- Zimmer mit Blick auf den Vesuv / Meer. Das Zimmer befand sich im 1. Stock und wir hatten eine schöne Terasse dazu die zum verweilen einlud. Das Zimmer befand sich in einem 1a Zustand. Perfekt sauber, schön groß und mit allem was man braucht... Nur im Badezimmer wollte das Waschbecken nicht zügig ablaufen. Reklamation wurde sofort bearbeitet (ohne Murren dafür aber mit Entschuldigung), abends war das kleine Problem weg.. Am Haus gibt es einen Pool und eine Hoteleigene Beach. Wir waren nur im Pool der 1a war. Das Frühstück war gut, Personal sehr freundlich. Es gibt einen Hoteleigenen Shuttel-Service nach Sorrent der kostenlos ist!! Von da sind wir dann auch nach Capri gefahren. Am Hotel befindet sich auch eine Agentur die Touren veranstaltet. Pompei / Vesuv etc. Wir sind für 60€ pro Person mit nach Pompei gefahren. Darin enthalten war die Taxifahrt, der Tourguide und Getränke. Das war perfekt. Alles in allem war unser Aufenthalt perfekt dort!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Juli 2010

Sehr schönes Hotel mit toller Aussicht

5.1/6

Das Hotel ist wirklich sehr schone und neu. Die Standardzimmer sind relativ klein und fuer einen längeren Aufenthalt nicht so geeignet. Wir hatten ein tolles Superior Zimmer mit direktem Meerblick und das war super. Es gibt auch wenige Zimmer nach hinten und die sind sicher nicht zu empfehlen, da direkt hinter dem Hotel die viel befahrene Hauptstrasse nach Sorrent verlaeuft. Die Zimmer zum Meer sind sehr ruhig. Man kann das Fenster öffnen oder die Klimaanlage mit Thermostat anmachen. Einen Balkon hatten wir leider nicht. Es gibt eine große kostenlose Garage. Ohne eigenes Auto ist man sehr beschränkt, da man keine Restaurants oder Einkaufsmoeglichkeiten zu Fuss erreichen kann. Am Wochenende ist es oft durch Veranstaltungen oder Feste sehr voll im Hotel. Das Fruehstueck ist fuer italienische Hotels sehr gut, leider ist der Service nicht gleichbleibend gut. Mal klappt alles aber an nächsten Tag wartet man ewig auf den Kaffee oder es fehlt immer wieder etwas am Buffet. Das Restaurant ist auch Mittags geöffnet und bietet kleine Gerichte. Am Abend war uns die Auswahl nicht gross genug und auch die Preise zu hoch. Doch das sind alles eher Kleinigkeiten. Es ist wirklich ein sehr schönes Hotel mit neuen Moebeln, einem sehr schoenen Kieselstrand, einem sehr großen Pool, die Liegen, Sonnenschirme und Handtuecher sind neu und kostenlos, der Blick auf das Meer und den Vesuv sind toll und man kann viele Ausfluege in die Umgebung mit den vielen Sehenswuerdigkeiten machen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

Juli 2010

Als Ferienhotel bedingt bis nicht brauchbar.

3.2/6

Das Hotel hat sich die Geschäftsbereiche Ferienhotel, Businesshotel und Eventhotel eröffnet. Allerdings ist es in der Umsetzung nur gut in den Bereichen Business und Event soweit ich es beurteilen kann. Als Ferienhotel ist es nur beschränkt weiterzuempfehlen, warum geht aus der folgenden Bewertung hervor und hängt dann von den jeweiligen Erwartungen ab. Basis der Bewertung ist unsere Buchung: - Familien Urlaub mit einem Kind (7Jahre) - Damit verbunden Städtereisen/-besichtigungen - Damit es für alle erholsamer wird buchten wir mit Halbpension Zum Hotel selber: - Saubere Zimmer, tägliche Reinung ohne Beanstandung - Im Rahmen ihrer Möglichkeiten ist das Personal immer hilfsbereit gewesen. - Mit Englisch kommt man größten teils im Hotel durch, aber nicht immer, ist stark davon abhängig wen man gerade erwischt. Für ein international operierendes Businesshotel nicht akzeptabel. - Im Hotel herrscht immer Sauberkeit, gilt leider nicht für die WC Anlagen im Poolbereich, war über mehrere Tage recht unappetitlich. Das gleiche gilt für die Reingungsintervalle in den Toiletten im Keller des Ostflügels, diese nutzt man wenn man im Hoteleigenen Restaurant speisen möchte. - grosser Pool mit separaten Kinderbecken, ein kleiner Wasserfall inkl. Wirlpoolbereich im Pool. Handtücher gibt es direkt am Pool. - Hotel hat einen Privatstrand, auf den Webseiten als Sandstrand mit feinstem weissen Sand beschrieben. Das ist glatt gelogen, In diesem "Sand" kommt man Barfuss nur selten ohne schmerzhafte Eindrücke oder Schnitte ins Wasser. Der Lifeguard hat aber immer Pflaster dabei, unsere Tochter genoss den Service mal, danach war sie nicht mehr zum Strand zu bewegen. Auch hier gibt es Handtücher. - Kinder sucht man in der Woche eher vergeblich, dafür am Wochenende wenn die Italiener ausspannen in diesem Hotel. Dann wird es auch eng am Pool, teilweise wird man wieder weggeschickt weil er zu voll ist, war weniger erquickend. - Bei gebuchter Halbpension ist Frühstück und a la Carte abends. Hierzu näheres im Bereich Gastronomie, ist wichtig zu wissen, weil der Part uns den Urlaub echt vergrault hat. Ich bin offenschtlich auch nicht zu pinkelig, da es den andern Deutschen dort ebenso ging, und den meisten Nicht-Italienern. Der Grund hierfür ist, als Italiener geniesst man iun diesem Restaurant einen besseren Service.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist alles andere als schön, weil alles fehlt auf das ich mich gefreut habe in Italien, lag aber eher an meiner Vorbereitung. Das Hotel hat eine kleine Mauer zur Meerseite mit Blick af den Vesuv die wirklich sehr schön ist. Die Strecke, die zum spazieren nutzbar ist, beträgt max. 300m, reduziert sich aber um ca. 50m wenn der Pool geschlossen ist (vor 9:30 Uhr und nach 19:00Uhr) und um weitere bis zu 150m in Abhängigkeit der Events die gerade stattfinden. Daran muss man sich in


Zimmer

5.0

Waren schön eingerichtet, aber ein wenig angeschlagen, tat dem Aufenthalt aber keinen Abbruch. Immer sauber.


Service

2.0

siehe andere Bewertungen, habe ich direkt dem Bereich zugeordnet. Wie mit Beschwerden umgegangen wird weiß ich noch nicht, bis jetzt keine Reaktion erhalten. Beschwerden an der Rezeption bezüglich des Restaurants wurden abgewehrt weil das Restaurant separat läuft, war mir unverständlich da die kassiert haben. Bei der Abreise einen Anpsrechpartner verlangt, an dem ich meine Beschwerde richten kann. Nach 2 Minuten suchen hatte der Herr dann auch eine Karte gefunden vom Human Resource Mana


Gastronomie

1.0

Mit der Gastromie hatte ich meine grössten Probleme. Hier fehlt einfach alles was ein gutes Restaurant ausmacht. Essen a La Carte: Hört sich erstmal gut an als Halb Pension, aber die Karte ist nicht sehr umfangreich und wechselt alle 14 Tage. Wenn man dann kein Fisch isst, wie z.B. unsere Tochter, dann kann sie 2 Wochen lang jeden Tag Spaghetti mit Tomaten Soße essen oder Pommes Frites. Generell gibt es ca. 10 Vorspeisen und 6 Hauptgänge, die aber alle ähnlich schmecken und sehr lieblos zubere


Sport & Unterhaltung

3.0

Sport: Fitnesscenter (habe ich nicht besucht) und Pool. Unterhaltung: Die gab es nicht, nur für Eventgäste. Wenn es Events gab, musst der 2. Klasse Gast oder auch Feriengast innen speisen um die Event Gäste nicht zu stören. Hier fühlte man sich teilweise wie eingesperrt, der Eindruck wurde auch noch verstärkt durch irgendwelche Barrieren in Form von Pflanzentöpfen, die in den Weg gestellt wurden damit man die Eventgäste nicht stört und an der Balustrade ein wenig flaniert. Alles in Richtun


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marcel (26-30)

Juli 2010

Direkte Meerlage bügelt leider nicht alles aus...

3.4/6

Die Sauberkeit ist durchweg gegeben. Parken ist kostenlos. Internet hat man 1h umsonst. Danach fallen ordentliche Gebühren an.


Umgebung

3.0

Die Lage ist eigentlich Top. Aber auch nur eigentlich. Warum? Das Hotel liegt direkt am Meer. Jedoch auch an der Druchgangsstraße von Neapel nach Sorrento. Der nächste Ort ist 4km entfernt. Wenn man also ohne Auto ist, kann die Lage ganz schnell zur Belastung werden. Von der Lärmbelästigung am Pool durch die Durchgangsstraße mal ganz abgesehen.


Zimmer

4.0

Lehnt Zimmer im Erdgeschoss ab. Wir hatten das ganze Zimmer voller Ameisen. Ansonsten sind die Zimmer alle neu renoviert. Hier gibt es bis auf die Kleintierbelästigung nichts auszusetzen.


Service

2.0

Sorry aber der Service ist für Crowne Plaza Verhältnisse ein Witz ! Frühstücksbedienungen haben keine Lust. Cappuchino dauert ca. 30 Minuten. Buffet wird nur sporadisch nachgefüllt. Mitarbeiter der Rezeption sind bemüht. Wissen aber auch nicht wie man mit Gästen umzugehen hat. Service am Abend können wir nicht bewerten, da wir "auswärts" gegessen haben.


Gastronomie

Nicht bewertet

Wer Suppen für 14Euro aufwärts und Hauptgänge ab 24Euro mag, der wird das Abendessen im CP lieben ;-) Die Qualität kann leider nicht bewertet werden, da wie o.g. auswärtig gegessen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist super sauber und wirklich herrlich. Kleiner Spabereich ist auch vorhanden. Strand: Liegen vorhanden, Schirme auch Leider gleicht das Baden im Meer ohne Badeschuhe einer Körperverletzung. Dafür das dort soviele Klamotten (klein und groß) liegen ist das Waser durchwachsen. Auch hier der Appell: auf nach Capri !


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Helmut (41-45)

Mai 2009

tolles Hotel in perfekter Ausgangslage

5.0/6

Modernes Hotel in guter Ausgangslage für Ausflüge auf der sorrentinischen Halbinsel.Das Design des Hotels und der Zimmer ist für die Gegend eher selten,zumal die meisten Hotels eher im rustikalen Stil gehalten sind.Die Sauberkeit in der Anlage,des Zimmers und des Strandes (in der Gegend sicher eine Rarität)ist absolut OK.Wir hatten die grosse Terrassen Suite mit einen phänomenalen Ausblick auf das Meer und den Vesuv.Einziger Nachteil kann sein,das direkt hinter dem Hotel die vielbefahrene Küstenstrasse vorbeiführt,das kann je nach Zimmer für lärmempfindliche Personen schwierig werden.


Umgebung

5.0

Der nächste grössere Ort ist Castellamare,eher weniger sehenswert. Nach Sorrent ca. 15 min mit dem Auto.Generell sollte hier nur jemand selber fahren,der mit dem südländischen Fahrstil vertraut ist,und nicht schreckhaft.Nach dem Motto Alles Fliesst,funktioniert hier speziell am Wochenende eher wenig.Unter der Woche sind wir die Amalfitana abgefahren,und waren zeitweise allein unterwegs !


Zimmer

5.0

siehe oben,unsere Suite war perfekt,aber ich denke der Stil ist durchgängig modern.Reinigung usw. alles vorbildlich.


Service

5.0

Angefangen vom Check In über zusätzliche Wünsche und das Service beim Frühstück hat alles wunderbar geklappt !


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Frühstück,zumal es Abends reichlich Auswahl an Lokalen gibt,die Allerdings bis auf eine Ausnahme nur mit dem Auto erreichbar sind.Ansonsten ist es ratsam Halbpension zu buchen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool und Strand absolut in Ordnung.Die Qualität des Meeres hat uns hier besonders überrascht,in der Früh haben die Fischer ihre Netze direkt vor dem Hotel ausgeworfen.Im Wasser stehend,schwammen die Fische zwischen den Füssen.Das gibt´s im Mittelmeer nur mehr selten.Der Stand mit Liegen,Badtücher,Bademeister,alles da !


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernhard (31-35)

Februar 2009

Tolles Hotel - modern, sauber, gute Lage

5.4/6

Für einen Aufenthalt in diesem Hotel sollte man einen Mietwagen haben - denn es liegt relativ abgelegen von der Ortschaft Castellamare. Die Lage ist dennoch angenehm, mit tollem Meer- und Golfblick, dazu recht ruhig gelegen und mit ausreichend Parkplätzen ausgestattet. Die Zimmer sind sauber, modern und ruhig und sehr geschmackvoll. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse vielfältig und schmackhaft. Auch der Wellnessbereich ist empfehlenswert! Die Zimmerreinigung war sauber, jedoch nicht immer rücksichtsvoll.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Oliver (36-40)

August 2008

Tolles Hotel mit wunderschöner Aussicht

5.3/6

Das Hotel ist sehr modern und sauber, die Mitarbeiter sind nett und hilfsbereit. Die Aussicht auf den Golf von Neapel und den Vesuv ist toll. Das Hotel hat aufgrund seiner Lage zwischen Swimming Pool und Strand eine eigene kleine Strandpromenade.


Umgebung

5.0

wunderschöne Aussicht (auf den Golf von Neapel mit Vesuv), das Hotel liegt direkt an der Durchgangsstraße, hört man aber nicht). Eine Haltestelle der S-Bahn (Circumvesuviana) liegt in fünf Minuten Entfernung, ist aber mühsam zu Fuß, da an der dicht befahrenen Straße kein wirklicher Gehweg vorhanden ist.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sonnig mit toller Aussicht, modern und sehr sauber.


Service

5.0

Die Mitarbeiter sind sehr nett und hilfsbereit. Die Damen vom Zimmerservice sind leider etwas vergesslich (manchmal fehlt etwas (z. B. neue Handtücher), wird dann aber auf Nachfrage sofort nachgeliefert).


Gastronomie

5.0

Das Essen im Restaurant ist sehr gut (und teuer), die Auswahl jedoch überschaubar. Das Personal ist sehr nett. Im Hotel selbst gibt es eine kleine Auswahl von guten Snacks.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel hat einen kleinen Privatstrand (Kiesel), der eigentlich nie überlaufen ist. Der Swimmingpool ist schön und angemessen groß. Sonstige Sportangebote (Schnorcheln etc.) haben wir nicht genutzt. Abends spielt mehrmals in der Woche eine Alleinunterhalter auf der Hotelterasse zurückhaltende Jazzmusik.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Steff (31-35)

Juni 2008

Prima Unterkunft

5.3/6

Das Hotel ist absolut zu empfehlen - die Mitarbeiter sind sehr engagiert, das Frühstücksbuffet für italienische Verhältnisse richtig gut. Auf den ersten Blick ist es von außen ziemlich gewöhnungsbedürftig - da alte Zementfabrik -, aber drinnen ist alles supernett. Dringend ist allerdings ein Mietwagen (reichlich Parkplätze in der Hotelgarage) anzuraten, da man etwas ab vom Schuss direkt an der Straße von Castellamare nach Vico Equense wohnt. Wer den Zug in Castellamare nach Neapel erreichen oder mal eben Abendessen in Equense gehen will, kann das nur mit dem Wagen - oder Taxi. Für die eigene Anreise wichtig: Von Castellamare di Stabia die Ausschilderung nach Vico Equense/Sorrent folgen. Das Hotel liegt dann nach ein paar Kilometern unübersehbar auf der rechten Seite.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Reinhold & Tine (41-45)

September 2007

Elegantes Hotel direkt am Meer

5.2/6

Modernes, elegant eingerichtetes Hotel für Geschäftstagungen und gehobenen Urlaubskomfort. Internationales Publikum.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich an der Küstenstraße (SS 145) zwischen Castellamare di Stabiae und Vico Equense (km 11) an einem Standort einer ehemaligen Zementfabrik, von der Teile in die Hotelarchitektur eingeflossen sind - sehr interessant. Abgetrennt unterhalb der Küstenstraße liegt das Hotel direkt am Meer mit einem kleinen Kiesstrand und einem wunderbaren Blick auf den Vesuv und den Golf von Neapel. In einem großen unterirdischen Parkhaus kann man kostenlos parken. Während der Sommersaison (bis 1


Zimmer

5.5

Modern und sehr geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit einem wirklich tollen Bad. Die Dusche ist teilweise mit Glasbausteinen zum Schlafzimmer abgetrennt, so dass im Bad auch Tageslicht vorhanden ist; schwarzer Marmor an Boden und Wand. Durch einen Vorraum erfolgt eine gute Schalldämmung auch zum Flur - zu den Nachbarräumen ohnehin. Eigener Balkon mit zentralen Blick auf den Vesuv. Auch von der Bar oder dem Restaurant blickt man immer auf den Golf von Neapel mit dem Vesuv. Sateliten-TV mit ZDF,


Service

4.5

Freundliches Personal, das allzeit bemüht ist, zum Teil aber nur unzureichend Englisch spricht, was in einem internationalen Hotel dieser Klasse schon sehr wundert. Zimmer sind sehr sauber! Schnelle und effektive Abwicklung von Check-Inn, Abrechnung, etc.


Gastronomie

5.5

Das Restaurant bietet sehr exquisites Abendessen an - ein wirklicher Genuss mit Konzentration auf die regionale Küche. Gutes Frühstück mit frischem Obst, frisch gepressten Säften, Konfitüren (85 % Fruchtanteil) aus Sorrent und allen Kaffeevarianten. Leider wird aber für Omlett oder Spiegelei extra kassiert, was eigentlich nicht Standard in einem Crowne Plaza ist.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöner Pool mit sehr erfrischender Temperatur auch bei großer Hitze - das Meer ist deutlich wärmer. Die Lage des Pools ist so ausgerichtet, dass man am ganzen Tag Sonne hat. Der Strand ist leider mit Kies, bietet sich aber auch zum Schnorcheln an, da nach einigen Metern auch schon Felsen mit Korallen. Am Strand sowie am Pool stehen Schirme, Liegen mit Auflagen und Handtücher zur Verfügung. Der Wellnessbereich ist ebenfalls sehr schön.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Cornelia (46-50)

Januar 2007

Super Hotel in traumhafter Lage

5.4/6

Sehr gut ausgestattetes Hotel in einem alten Fabrikgebäude. Neues, modernes Design, sehr sauber, Gästestruktur gemischt. Für Kinder eher nicht geeignet (Kongresshotel)


Umgebung

5.0

Außerhalb von Castellamare di Stabia direkt an der Bundesstraße nach Sorrento gelegen, dadurch sehr gut zu finden. Leider keine Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Transferzeit zum Flughafen ca. 40 Minuten. Sehr gute Parkmöglichkeit in der hoteleigenen, riesigen Garage (kostenlos!)


Zimmer

6.0

Mittelgroße Zimmer, sehr neu und ansprechend möbliert, alle Annehmlichkeiten vorhanden (einschl. Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeit, Korkenzieher, schönen Gläsern etc.) Zimmer sind sehr ruhig und mit direkter Aussicht auf den Golf von Neapel. Bettwäsche wurde täglich gewechselt. Badgestaltung sehr schön (sogar mit Radio!) und modern - es gab wirklich überhaupt nichts zu bemängeln.


Service

5.5

Sehr freundliches Personal, professioneller Check-in, sehr gute Zimmerreinigung


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöner Wellnessbereich mit Whirlpool, Sauna, türkischem Bad Massagen und Schönheitsbehandlungen aber sehr teuer!


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Tom (26-30)

September 2006

Perfekte Homebase zur Erkundung der Amalfiküste

5.5/6

Das Hotel liegt außerhalb der unspektakulären Ortschaft CASTELLAMMARE DI STABIA auf dem Weg nach Sorrent. Ein Mietwagen sollte unbedingt vorhanden sein ! Parkplätze hat das Hotel genug und zudem kostenlos. Die Ausstattung des Hotels ist sehr schön und modern. Die sehr geräumigen Zimmer und das schöne Bad sprachen uns sehr an. Die Hotelanlage verfügt über alle Annehmlichkeiten eines großen Hotels und bietet ein spektakuläres Panorama auf die Bucht von Neapel und den Vesuv. Perfekte Lage und Ausgangpunkt zur Erkundung der Gegend. Pompeii sind 15 Km entfernt, Sorrent 25 km, Positano 30. Wir haben des Auffenthalt sehr genossen und die Ruhe des Hotels nach anstrengender Erkundungstouren sehr geschätzt.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dieter (14-18)

Januar 2006

Neues Hotel in alten Mauern am Meer

5.6/6

In einem alten Industriebetrieb ist ein neues, gut gestaltetes Hotel entstanden. Busineshotel mit sehr guter Ausstattung.


Umgebung

5.0

Direkt am Meer, jedoch unterhalb der Küstenstraße. Zugang zum Meer über Treppen oder über kleinen Sandstrand. Etwas abgelegen, der Ort Castelamare ist nur mit dem Auto oder über die nahegelegene Bahnstation erreichbar.


Zimmer

5.0

Ganz neu und modern, nicht besonders groß, Kaffemaschine, Safe etc der Klassifizierung entsprechend. Kein Balkon, nur kleiner Austritt. Sehr ruhig, vom Nachbarzimmer war kein Geräusch zu hören.


Service

6.0

Es gab keinen Anlaß irgendetwas zu kritisieren, immer freundlich ung zuvorkommend. Englisch- und im Restaurant auch deutschsprachig.


Gastronomie

6.0

Hervoragendes Mittagsmenu mit Vorspeisenbuffet, Hauptgericht a la Carte und Nachspeisen nach Wunsch, Wein, Wasser und Kaffee zu 23 € in bester Qualität


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schönes Fitneszentrum mit Sauna und Dampfbad, Whirlpool, Sportgeräten und Anwendungen. Obst, Getränke und Kaffee wurden kostenlos zur Verfügung gestellt


Hotel

5.5

Bewertung lesen