Hotel Boschlust

Hotel Boschlust

Ort: Oudemirdum

53%
3.6 / 6
Hotel
5.8
Zimmer
3.6
Service
4.1
Umgebung
3.6
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
2.2

Bewertungen

Nightflight82 (36-40)

Mai 2022

Mega leckeres Essen

4.0/6

Liebevolles Hotel, gigantisches Essen, sehr kleine Zimmer aber sehr gute Betten schöner Biergarten Parkplatz und Fahrradgarage vorhanden


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Man hat alles was man benötigt, sehr klein, sauber und gute Betten, Wasserstrahl der Dusche für langhaarige Menschen zu schwach.


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Restaurant perfekt Frühstück sehr spartanisch und nicht wie angegeben Buffet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

M (31-35)

April 2022

Preis Leistung schlecht.

3.0/6

Das Hotel ist ansich gemütlich. Leider ist das Zimmer dreckig gewesen ( Flecken und unsaubere Bettwäsche z.B.) In der Ausschreibung stand Frühstücksbuffet dies war es aber absolut nicht wenig Auswahl und viele abgepackte Sachen. Das Abendessen ansich war lecker aber auch kleinere Portionen. Kellner unaufmerksam, einen Abend mussten wir ecgt sehr sehr lange für alles warten. Alles im allem würden wir da nicht nochmal hinfahren.


Umgebung

2.0

Zimmer

3.0

Gemütlich eingerichtet aber dreckig und das Bett bzw Matratzen ecgt veraltet.


Service

3.0

Unaufmerksam. Ansich aber nett.


Gastronomie

3.0

Lange warten. Zu kleine Portionen. Karte nur auf niederländisch. Frühstück kein Buffet trotz ausgeschrieben.


Sport & Unterhaltung

2.0

Gar nicht.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Juli 2018

Schönes Landhotel - für Radfahrer zu empfehlen.

6.0/6

Schönes Landhotel mit großzügiger Terrasse und sehr empfehlenswerter Küche. Freundlicher Service sowohl am Empfang als auch im Restaurant. Als Fahrradfahrer fanden wir einen separaten Abstellraum in dem unsere Räder sicher und trocken standen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Joanna (61-65)

Mai 2015

Fazit:

4.0/6

Das Hotel hat einfache Zimmer, sauber aber klein, Zugang über eine gewöhnungsbedürftige Treppe. Das Personal ist freundlich und stets bemüht. Das Hotel führt eine eher kleine Speisekarte, die Qualität des Abendessens ist sehr gut. Dafür ist das Frühstücksangebot eher übersichtlich, zwei Sorten Wurst und Käse, eine ganz kleine Portions Obstsalat, Rohkost fehlte ganz.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eva (41-45)

September 2012

Für diesen Preis gibt es viel bessere Alternativen

3.6/6

Ein kleines Hotel (ca. 20 Zimmer), dass an eine Gaststätte angeschlossen ist. Außen sieht es sehr nett aus, ein gemütliches holländisches Eckchen mit netten, gemütlichen Restaurants und Cafe's zum Verweilen.... wenn man aber im Haus den Hotelbereich betritt, dann wird es klein und eng... Zugang zum Hotelbereich über eine sehr steile und enge Treppe... mit Gepäck kann es schon mal zum Stolpern führen... da ist festhalten angesagt... Schon bei den ersten Schritten haben wir es bereut, dass unser "Gefängnis" in Koudum ausgebucht war. Jetzt aber zurück zu Boschlust... die Anlage hat auf uns einen sauberen Eindruck gemacht, aber auch einen ziemlich abgenutzten Eindruck hinterlassen. Wir haben eine Übernachtung mit Frühstück gebucht... Gästestruktur: Zu unserer Zeit - ausschließlich ältere holländische Ehepaare, 2 Biker...


Umgebung

6.0

Wir (bzw. meine Tochter) wollte Kitsurfen und dafür war die Lage toll - in ca. 5-7 Minuten waren wir am Mirnsener Spot mit einem tollen Strand und netten Restaurant. Die Lage von Boschlust ist schön im Ortskern von Oudemirdum - inmitten von typischen kleinen, gemütlichen Häuschen, umgeben von einigen anderen Cafes und Restaurants. Einkaufs- und Parkmöglichkeiten sind ebenfalls gegeben.


Zimmer

3.0

Wir hatten das Zimmer Nr. 8 - eine kleine Abstellkammer ganz am Ende, zwischen zwei Wirtschaftsräumen und (vermuten wir) über der Küche bzw. dem Waschraum gelegen. Möglicherweise sind andere Zimmer geräumiger und besser und nicht so laut. Das Zimmer hatte eine Schräge, an der der Kopfteil des Bettes stand. Sich im Bett hinsetzten und lesen war nicht möglich. Ein einziger Stuhl im Zimmer war mit unseren Sachen befüllt... es war einfach eng.... aber es war ok für eine Nacht. Das Badezimmer war


Service

3.0

Wir sind nicht wählerisch... aber nach sehr vielen Reisen vergleichen wir automatisch die angebotene Leistungen und den dafür verlangten Preis mit anderen vergleichbaren Erfahrungen. Freundlichkeit: nur manchmal wahrgenommen... irgendwie soviel, als wenn man zur Freundlichkeit gezwungen wäre. Ein wahnsinniger Gegenteil zu "unserem Gefängnis" in Koudum. Dort (Pension Perruque) wird man als Freund begrüßt und betreut... jeder Wunsch wird einem von den Augen abgelesen... Zurück zu Boschlust...


Gastronomie

3.0

Das Restaurant sollte sehr gut sein... wir haben aber dort nicht gegessen, deshalb können wir ein Feedback nur zu unserem Frühstücksbuffet geben. Natürlich findet man immer etwas, womit man satt wird, es gab gekochte Eier, Aufschnitt, Marmelade, Äpfel, ein paar Brotsorten, Säfte und eine leere Quark bzw. Jogurt-Schale... diese wurde nicht nachgefüllt. Das Frühstücksangebot fanden wir ziemlich spartanisch, für den selben Preis hatten wir in "unserem Gefängnis" in Koudum ein königliches Frü


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nicole & Dirk (36-40)

März 2011

Nettes Hotel, gutes Essen und freundlicher Service

4.6/6

Das Hotel verfügt über insgesamt 16 Zimmer, 8 Garten Suiten (6 mit Terrasse und 2 mit Balkon) sowie 8 Hotelzimmer im Haupthaus. Die Garten Suiten liegen direkt hinter dem Haupthaus. Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Es gibt einen eigenen Hotelparkplatz hinter den Gebäuden. Neben einem sehr gemütlich eingerichteten Gastraum, verfügt das Hotel über einen separaten Frühstücksraum und eine großzügige Terrasse.


Umgebung

4.0

Oudermirdum ist ein sehr kleiner Ort. Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist hier richtig. Auch als Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren und Erkundungen mit dem Auto eignet sich Oudemirdum hervorragend. Wir haben die Lage genutzt, um Spaziergänge an das Ijsselmeer zu unternehmen und die Orte Lemmer, Stavoren, Hindeloopen, Sneek und Urk mit dem Auto zu erkunden. Die jeweils kurzen Fahrtzeiten haben zur Entspannung beigetragen.


Zimmer

4.0

Wir hatten eine Garten Suite mit Babybett gebucht und fanden eine geräumige wenn auch im Charme der 1990er Jahre eingerichtete Unterkunft vor. Das Mobiliar war in Eiche hell gehalten. Fernseher, Telefon und Radiowecker waren neben einem (etwas durchgelegenem Doppelbett) und einem Kleiderschrank vorhanden. Vor der großen Terrassentür standen zwei Sessel mit Beistelltisch. Das Bad war in weiß gehalten und verfügte neben einer Badewanne mit Duschabtrennung über einen Waschtisch mit großem Spiegel u


Service

5.0

Wir wurden sehr freundlich empfangen und haben uns willkommen gefühlt. Wir wurden stets nett und aufmerksam bedient. Unsere Wünsche wurden immer berücksichtigt. Da wir mit insgesamt 6 Erwachsenen, 4 Kindern und einem Hund unterwegs waren, stellte man uns auch kurzfristig eine Tafel im Gastraum zum Frühstück auf, damit wir zusammensitzen konnten. Leider holperte es etwas beim Reinigen des Zimmers. So fanden wir nach einem Ausflug unsere Zimmertür offen vor, der Mülleimer stand entleert auf dem Wa


Gastronomie

5.0

Neben dem Frühstück hatten wir für 22,50 EUR pro Person und Tag Aufpreis die angebotene Halbpension gebucht. Diese entsprach preislich dem abendlich angebotenen 3 Gänge Menü, bei dem man aus unterschiedlichen Gerichten auswählen konnte. Hier ist uns allerdings nicht ganz verständlich geworden, warum wir 2 Euro pro Person Aufpreis zahlen mussten, um die Speisen der einzelnen Gänge zusammenstellen zu können. Das Frühstück war umfangreich und appetitlich angerichtet. Die Qualität des 3 Gänge Menüs


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder