Hotel Gorgonia Beach

Ort: Abū Ghuşūn

90%
5.1 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
4.9
Service
5.3
Umgebung
5.1
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Henning (51-55)

Oktober 2019

Nicht zu empfehlen

3.0/6

Wir haben hier so viel tolles gelesen und sind entsprechen mit hohen Erwartungen ins Gorgonia gekommen. Nach 9 Tagen müssen wir leider sagen, dass wir diesen Hipe "Ums Gorgonia" nicht verstehen. Wir sind total enttäuchst und werden nicht wiederkommen. Zimmer abgewohnt, laute Klimaanlage und ein alter kleiner nicht richtig funktionierender Fernsehen. Pool, Auflagen der Liegen und Umgebung mit Mövenkot verdreckt... Pool wurde am Grund erst nach einer Woche vom Mövenkot befreit. Kellner Schlechte Bedienung sind nicht zuvorkommen Wir wurden oft ignoriert Wir wurden zu selten nach Getränke gefragt, teilweise ignoriert Beim abräumen sind sie allerdings zu schnell. Erst nach Beschwerde wurde es besser. Essen unterdurchschnitt Wöchentlich wiedergehrende Grillmahlzeiten an der Grillstation (nur ein Gericht) Freitag Wachteln Samstag Dorado ... Fragwürdige Al Inklusive Leistung. Im Restaurant gibt es keine Longdrinks und in der Bar kein Wein (nur gegen Extra Bezahlung) Bei den A la Card Restaurant muss man den Wein auch extra Bezahlen. Tauchschule ist auch nicht so besonders und teuer. Und noch nicht mal ein Speedboot vorhanden. Aber zum Schluss noch etwas positives. Es gibt Coca Cola, große Zimmer und immer Liegen am Pool Super e Bike Tour mit Roberto. Ist sehr zu empfehlen kleine Gruppe 4-5 Personen. Zum Schnorchel ist das Riff "OK" 😉 Kerstin 😉


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Alt und abgewohnt


Service

2.0

Wurden teilweise ignoriert


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Veronika (56-60)

Oktober 2019

Wir haben unser Lieblingshotel in Ägypten gefunden

6.0/6

Ein wunderschön angelegtes und gepflegtes Hotel mitten in der Wüste, welches keine Wünsche offen lässt. Das Riff ist unglaublich beeindruckend. Die Gartenanlage ist grandios gepflegt.


Umgebung

6.0

Nix außer Wüste. Zum "Nachbarhotel" ca. 2 km am Strand laufen bzw. mit der Strömung schorcheln, dann zufuß zurück. Wir sind hauptsächlich zum Schorcheln gefahren und wurden belohnt. Wunderschöne Korallen, Fische, Fischschwärme, Schildkröten.... Das Riff ist weitestgehend intakt. Hoffentlich wird gut durch die Riffwache aufgepasst, dass es niemand kaputt tritt und es noch möglichst lange erhalten bleibt!!!! Fahrt knapp 2 Stunden vom FH.


Zimmer

6.0

Zimmer (wir hatten EG) sauber und sehr groß. Fernsehen nicht benutzt, brauchen wir nicht im Urlaub!! Wasserkocher, Tassen, Tee usw., Kühlschrank, Klimaanlage, Sitzmöbel für Terrasse und eine Liege. Betten etwas unbequem (zu hart), aber das ist ja subjektiv und vielleicht hab nur ich es so empfunden... Und unser Reinigungsmann (Karim) ist besonders hervorzuheben, jeden Tag besondere Handtuchkreationen gezaubert (aber solche, die wir noch niemals vorher sahen), nicht das übliche...) und oft nach d


Service

6.0

Das komplette Personal vom Gärtner bis zum Kellner ist als sehr freundlich zu bezeichnen. Auch die Rezeption. Wir können gar nicht die oft negativen Bewertungen diesbezüglich nachvollziehen, wir wurden immer höflich, nett und gut behandelt. Wahrscheinlich das alte Sprichwort: So wie man in den Wald hineinruft, so schallt es zurück....?!?! An einem Abend hab ich meine auf dem Tisch (im El Wadi) stehenden Medikamente vergessen mitzunehmen und war dann (ca. 2 Stunden später als ich es merkte) fast


Gastronomie

6.0

Essen sehr vielfältig. JEDER findet für seinen Geschmack etwas. Wechselt täglich. Aber, wie in jedem anderen Hotel auch, wiederholt es sich nach ca. 1 Woche. Das ist aber nicht schlimm, es ist genügend Auswahl da. Etwas fade alles gewürzt, da hilft auch kein Nachwürzen. Äußerst ansprechende Tortenkreationen, die auch noch schmecken... :) Auch der Eiermann oder der Grillmann, immer sehr freundlich und ein Lächeln auf den Lippen. So sollte es sein!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnessraum nur gesehen, nicht benutzt. Schien mir recht aktuell zu sein. Pool nie benutzt, wenn man Meer hat, brauchen wir das nicht. Viele Möwen im/am Pool. Tagesunterhaltung nicht mitbekommen, da am Strand und unter Wasser... Abendunterhaltung im Theater war angenehm, recht gut, waren zufrieden. Spa-Bereich benutzt für eine Pediküre. DAS WÜRDE ICH KEINEM RATEN!!!! Es war am vorletzten Tag vor Abreise. Wollte mir was Gutes tun .... Plan verfehlt. Die junge Frau namens Isabella (aus Argentinien


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

Oktober 2019

schönes Hausriff, Service insgesamt Mittelmaß

4.0/6

weitläufige, ruhig gelegene Hotelanlage mit intaktem Hausriff (welches meine Empfehlung positiv gestaltet) am Rand des Wadi el Gemal Nationalparkes im Süden Ägyptens, ein Reisegrund waren die vielen guten Bewertungen, die sich bei näherem Hinsehen so nicht bewahrheiteten.


Umgebung

5.0

schön gelegene, gewachsene Hotelanlage, mit intaktem Hausriff welches gut zu beschnorcheln ist, interessante Ausflugsmöglichkeiten zum Nationalpark und Qalaan


Zimmer

5.0

teilweise renoviert, ordentlich, sauber normaler 4 Sterne Standart


Service

4.0

Keine 4,5 Sterne! Zusammengerechnet leider eher Mittelmaß, es wird sich zu sehr auf Stammgästen ausgeruht die ausreichend Bakschich geben. Kellner ignorieren teilweise Gäste andere sind sehr hilfsbereit und freundlich. Bei Ankunft weder ein Begrüßungsgetränk oder Handtuch. Bei Schlüssel/Karten Übergabe gerade noch der Hinweis in welchem Teil das Zimmer liegt und wo das Main-Restaurant ist nicht einmal die Zeiten in denen die Mahlzeiten gereicht werden. Service teilweise nicht vorhanden...Auf d


Gastronomie

4.0

schmackhaft und abwechsungsreich


Sport & Unterhaltung

5.0

Besonderen Dank gilt hier Roberto der die E-Bike Touren anbietet-Super. Gut organisiert er als Guide umsichtig und hilfsbereit. Ich wählte die 33 km Variante. Qualitäts-Räder absolut sicher und top in Schuss. Auch die Ausflüge mit der Biologin Miriam sind zu empfehlen, informativ, interessant und gut geführt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dieter (66-70)

September 2019

Eine Anlage für Schnorchler und Taucher.

4.0/6

Eine Anlage für Schnorchler und Taucher mit vielen Stammgästen. Zuerst das Positive in Kürze: Das Gorgonia Beach Resort ist ein großes, in die Jahre gekommene, Resort, mit vielen Stammgästen. Das Personal ist überwiegend sehr freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer haben eine gute Größe. Das Essen ist reichhaltig und hat meistens einen guten Geschmack, sodass jeder etwas finden kann. Die Animation bietet auch jeden Abend ein Programm. Jetzt das Negative in Kürze: Die Pool und Außenanlage lässt in Hinsicht der vielen Möwen, in Sauberkeit und Hygiene, viele Wünsche offen. In unserem Bad war Schimmel in den Fugen. Kann ich das Resort empfehlen? NEIN: Aus hygienischen Gründen für Babies, Kleinkinder und Personen mit Immunschwächen. Zusätzlich für Personen die einen reinen Strandurlaub wollen aber nicht schnorcheln oder tauchen. JA: Für Personen die gerne schnorcheln oder tauchen und sich nicht daran stören, dass bis zu 300 Möwen bei Sonnenaufgang und ca. 40 Möwen tagsüber und bis zu 150 Möwen den Pool zum Trinken, Reinigen und Koten benutzen. Leider kann das Hotel aus Naturschutzgründen nicht sehr viel dagegen machen. Das Wasser im Pool wird deshalb dreimal am Tag geprüft. Tipps für das Management Sie sollten für alle Pooleingänge Handläufe machen um das ein- und aussteigen aus dem Pool für Ältere und Behinderte zu erleichter. Außerdem würde dem Planschbecken ein Sonnensegel gut tun, damit sich die Kleinen keinen Sonnenbrand holen. Lob an das Management Die Anlage ist Rollstuhlgerecht und die entsprechenden Wege sind beschildert. Am Steg gibt es eine Vorrichtung, dass Rollstuhlfahrer ins Wasser abgelassen werden können. Prima :-) :-) :-)


Umgebung

4.0

Vom Flughafen von Marsa Alam zum Resort ist die Transferzeit ca. 2 Stunden. Schneller geht es, wenn sie sich einen Privat-Transfer im Internet buchen. Dieser ist bequemer und nicht so schweißtreibend. Die Umgebung ist die Wüste und das Meer. Also viel Platz für ihre Erholung. Es gibt eine Anzahl von Ausflugsmöglichkeiten.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind sehr geräumig, aber auch sehr renovierungsbedürfig und im Bad hatten wir Schimmel in den Fugen. Ansonsten war die Sauberkeit gut.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Wünsche wurden erfüllt und Probleme wurden abgestellt. Mein Tipp, mit einem kleinen Trinkgeld, das ich für normal halte, wird alles noch viel besser. Wenn gar nichts mehr geht, ist die deutsche Gästebetreuerin, Frau Bettina Nopper, die richtige Ansprechpartnerin. Sie hilft in allen Angelegenheiten.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist überwiegend europäisch, italienisch ausgerichtet, von ordentlicher Qualität und Geschmack. Mein Glück war, dass nicht überall Korianderblätter verarbeitet wurden, denn diesen Geschmack mag ich gar nicht. Es gab auch speziell für Vegetarier und Veganer eine Ecke.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schwimmen Um vom Strand aus ins Meer zu gehen, um zu schwimmen benötigen sie Badeschuhe. Bei den drei Zugängen laufen sie über abgestorbene Korallen in denen auch immer wieder Löcher zum stolpern sind. Die große Poolanlage bietet verschiedene Becken mit unterschiedlichen Tiefen. Viel Platz zum schwimmen. Leider auch immer wieder Vogelkot zum drauftreten. Der Jacuzzi in einem der Becken ist außer Betrieb. Vermutlich wird er auch nicht repariert, weil er vor 18 Monaten auch schon außer Betrieb wa


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Günther (61-65)

September 2019

Super Hotel

6.0/6

Wir waren zum 9ten mal im Gorgonia. Alles wieder super. Vielen Dank an das ganze Gorgonia Team die uns wieder einen tollen Urlaub ermöglicht haben. Bis zum nächsten Jahr.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

September 2019

Gorgonia Beach, Ruhe und Entspannung.

5.0/6

Sehr ruhig gelegenes Hotel für Leute die Ruhe suchen. Die Anlage ist sehr sauber, bietet ein tolles Riff zum schnorcheln und jede Menge Ruhe.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca 120 km vom Flughafen Marsa Alam entfernt. Fahrzeit mit Minibus beträgt 75 Minuten.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind groß und zweckmäßig. Jeden Tag wurde die Bettwäsche gewechselt. Alles sehr sauber.


Service

6.0

Sehr guter Service vom netten Personal.


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres Essen, alles in Buffetform. Speisesaal sehr klimatisiert,


Sport & Unterhaltung

4.0

Schöne Poolanlage, im September 28‘ warm


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sven (51-55)

September 2019

Schönes Hotel und gut geschulte Personal in allen

6.0/6

Sehr schönes und grosses Hotel. Das Personal ist sehr freundlich und immer bemüht die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Die Anlage ist sehr gepflegt und wird ständig gesäubert und erneuert. Die Zimmer sind auch schon in die Jahre gekommen aber voll intakt und immer sauber. Die ansässige Tauchbasis ist gut organisiert und die Jungs helfen wo sie können. Cool ist das Schnupertauchen kostenlos angeboten wird. Etwas störend ist die laute Musik am Pool die die Animateure abspielen, aber zu Mittag dann ist Pause bis 15 Uhr! Wir werden wieder kommen ! Danke


Umgebung

5.0

Man fährt vom Flughafen Marsa Alam ca eineinhalb Stunden mit dem Auto.


Zimmer

5.0

Alle Zimmer sind mit LED Fernseher und Wasserkocher und Safe ausgestattet. Im Bad ist natürlich auch ein BD und Fön. Schampoo und Duschgel sind auch immer vorhanden.


Service

6.0

Das Personal in allen Serviceabteilungen sind schnell und nett.


Gastronomie

6.0

Die Küche ist echt der Hammer. Es gibt immer frischen Kuchen, mehrere Eiergerichte und frisch gepresste Säfte. Ich fand schön das es immer Kaffee Late und Crema gab.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage ist das Centrum der Anlage. Die Liegen sind aus Holz und mit Auflagen. Handtücher gibt es jeden Tag neu. Die Poolbar ist für mich nicht lange Genug auf. Wenn wenn nach 18 Uhr kommt ist geschlossen. Gerade dann möchte man mal in aller Ruhe sitzen und ein schönes kaltes Getränk geniessen. Aber das ist wirklich der einzige Punkt der uns gestört hat.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans Rudolf (61-65)

September 2019

Wüsten feeling mit tollem Hausriff

4.0/6

Tolles Hotel in einer gepflegten Gartenanlage,abseits jeglichem Rummel. Tolles Hausriff dem Sorge getragen wird. Einziger kleiner Kritikpunkt ist die Rezeption.


Umgebung

4.0

Ab Marsa Alam ca. 1.5 Stunden. Keine Ausflüge gemacht.


Zimmer

5.0

Betten waren gut,habe mich gut erholt. Flachbildschirm mit drei deutschen Sendern.


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Essen eher grössere Auswahl als früher.


Sport & Unterhaltung

Nicht gebraucht


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Flyer (56-60)

September 2019

Für Kinder und alle Altersklassen geeignet.

5.0/6

Waren zum 5.ten mal da. Super gepflegte Anlage, Servicekräfte immer freundlich . Essen für unsere Ansprüche immer lecker. Wer meckert soll zu Hause kochen (bleiben). Rezeption sehr freundlich. Mängel werden zeitnah behoben. Bei Fragen an Bettina wenden. Gleich neben der Rezeption.


Umgebung

6.0

90 Minuten von Flughafen Marsa Alam. Kann variieren mit Anfahrt anderer Hotels.Kein Partyhotel, wer Ruhe sucht ist hier richtig. Keine Ausflugsziele gebucht , waren Tauchen und Schnorcheln am Hausriff, schillen und sonnen am Strand.


Zimmer

5.0

Haben gut geschlafen. Leicht abgewohnt.


Service

6.0

Personal war wie immer freundlich.


Gastronomie

6.0

Essen war immer lecker und ausreichend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Emmerich (61-65)

September 2019

Grüne Oase in der Wüste

5.0/6

Sehr schöne Lage,, direkt am eigenen Hausriff. Eine Oase in der Wüste direkt am Naturschutzgebiet, mit viel liebe angelegte Grünanlage, Palmen. Sträucher, Blumen und Rasen. Idealer Ausgangspunkt für das Schnorcheln. Die Zimmer sind sehr geräumig und gut ausgestattet. Das Haupt-Restaurant hat immer leckeres Essen zubereitet. Beim Strand-Restaurant hat man einen wunderschönen Abend mit Blick auf das Meer und wir hatten sogar den Mondaufgang über dem Wasser beobachten können.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ute (61-65)

September 2019

Insgesamt ein toler Urlaub , jeder Zeit wieder....

5.0/6

Die Anlage ist sehr ,sehr schön und bietet alles für einen schönen und entspannten Urlaub, Die gepflegten Grünanlagen sind der Hammer. Enttäuschend war das Auschecken . Mittags um 12.00 h mussten wir unser Zimmer räumen , an der Rezeption wurden uns dann gleich die Armbänder abgeschnitten obwohl wir erst um 21.30 h vom Hotel zum Flughafen abgeholt werden sollten . Das fanden wir schon sehr kleinlich , zumal wir in den 2 Wochen nur 1 Mal zum Mittagessen oben im Hotel waren . Außerdem sollte meiner Meinung nach ein 5 Sterne Hotel über einen Kofferraum verfügen . Unsere Koffer standen den ganzen Tag im Foyer . Auch sollte man abreisenden Gästen noch die Möglichkeit bieten sich vor der Abholung irgendwo duschen und umziehen zu können .


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel dauerte etwa 11/2 Std. Ausflugsziele waren ganz in der Nähe , Fahrtzeit zw.30 und 60 Minuten


Zimmer

6.0

alles super


Service

6.0

Das Personal insgesamt war sehr nett , nur die Mitarbeiter an der Rezeption wirkten ziemlich arrogant und nicht wirklich freundlich .


Gastronomie

5.0

Das essen war gut , entsprach meiner Meinung nach aber eher 4 Sternen . Die Atmosphäre war gut , auch wenn es voll war ging es ruhig zu .


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (51-55)

September 2019

Schnorchelparadies in der Wüste

5.0/6

Schönes Hotel in einer Garten-Oase mit wunderschönen Hausriff (vor allem die Korallengärten). Wir sind zum Schnorchel gekommen und wurden zur Gänze zufriedengestellt.


Umgebung

6.0

inmitten der Wüste ein super Hausriff


Zimmer

5.0

großes Bad, gute Klimaanlage, schönes Zimmer


Service

5.0

nettes, aufmerksames Personal


Gastronomie

5.0

etwas mehr verschiedenes frisches Obst wäre schön gewesen, ansonsten für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

schnorcheln, schnorcheln, schnorcheln


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne (56-60)

September 2019

Gut geführtes Hotel mit schönem Außenriff

6.0/6

Das Hotel liegt im Nationalpark Wadi el Gemal und ist ca. 1,5 bis 2 Stunden vom Flughafen Marsa Alam entfernt. Außer einem Nachbarhotel, ca. 25 Minuten Fußmarsch entfernt, ist nur Wüste. Es ist ideal für ausgedehnte Strandspaziergänge sowie zum Schnorcheln und Tauchen oder wer es mag, einfach nur relaxen. Hervorzuheben ist die sehr gepflegte Gartenanlage!


Umgebung

5.0

Liegt, wie bereits erwähnt, im Nationalpark. Schönes Hausriff. Leider hat auch hier die Korallenbleiche begonnen. Besonders betroffen sind die Feuerkorallen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sauber, werden wohl nach und nach renoviert.


Service

6.0

Wir hatten eine Beanstandung, welche über die Rezeption gemeldet und unverzüglich behoben wurde. Vielen Dank. Das ganze Personal war nett, zuvorkommend und höflich. Ich kann diverse vorhergehende Kommentare über eine unfreundliche Art an der Rezeption überhaupt nicht nachvollziehen!


Gastronomie

6.0

Frühstück abwechslungsreich, Mittag- und Abendessen im Hauptrestaurant sowie in der Pizzeria und im La Vela prima. Wünsche werden stets berücksichtigt. Hierfür ein herzliches Dankeschön.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schorcheln und Tauchen. Im Hotelbereich gibt es eine knapp 2 km lange Jogging-, Walking- oder auch einfach nur Spazierstrecke. Diverse Bootsausflüge können über das Tauchcenter bzw. Nino gebucht werden. Quad- und E-Biketouren in die Wüste werden angeboten. Es gibt Führungen mit einer Biologin in die Wüste. Fitness- und Wellnessbereich wurde nicht benutzt. Animation ist vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nina (31-35)

September 2019

Wer nicht bezahlt wird festgehalten.

1.0/6

Nach der Thomas Cook Pleite fordert das Hotel die Gäste auf erneut zu bezahlen. Obwohl der Vertrag zwischen Thomas Cook und dem Gorgonia Beach geschlossen wurde. Wer nicht bezahlt darf das Hotel nicht verlassen und wird auch nicht zum Flughafen gebracht. Wir waren Stammgäste, dir garantiert nicht wieder kommen.


Umgebung

3.0

Mitten in der Wüste.


Zimmer

3.0

Etwas angewöhnt.


Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stöwer (26-30)

September 2019

Das Gorgonia ist sehr empfehlenswert.

6.0/6

Animation war der knaller. Verbreiten immer gute Laune. Sehr empfehlenswert das Gorgonia. Auch das Essen ist super es ist für jedes was dabei wirklich für jeden !!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred und Lina (61-65)

September 2019

Mit Trinkeld - grosszügiger Service

3.0/6

Wir waren 3x im Hotel Gorgonia. Waren immer sehr zufrieden. Nun jetzt würde ich es keinen von meinen Freunden empfehlen. Wenn man gut bedient werde will - muss Trinkgeld her. Und zwar nicht nur 1 Euro. Es ist sehr schade um das ganze Hotel. Will man Liege an der 1sten Reihe - schon alles morgen um 07.30h belegt. Und zwar von den Hotelgästen welche am meisten Trinkgeld geben. Von der Obstschale welche man von der Direktion bekommen soll - kann man nur träumen. Wir auf alle Fälle waren das Letztmal dort. Es gibt viele schöne Hotels in Aegypten, welche der Tourist noch schätzen. Aber im Gorgonia sind die Zeiten vorbei. SCHADE, SCHADE m


Umgebung

6.0

ca. 2 Std. von Flughafen


Zimmer

4.0

Service

2.0

Beim grosszügigem Trinkgeld sieht es anders aus.


Gastronomie

4.0

Essen ist nach wie vor gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dodo (61-65)

September 2019

Auch zum 17 x immer wieder

6.0/6

Für Ruhe suchende ein Traum. Wer Trubel möchte ist hier falsch. Das Personal ist der Knaller, alle immer gut drauf und freundlich bis auf 2 Ausnahmen F&B Mister Syed umd der General Manager sind nur zu Italienern freundlich durch die Anderen wird einfach hindurch geschaut. Trinkgeld ist in Ägypten eigentlich eine Selbtverständlichkeit. 1 Dollar ist aber genug.


Umgebung

6.0

Mit Hoteltransfer 1 Stunde.


Zimmer

4.0

Könnten mal Grundrenoviert werden.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Pool leider mit Löwen übersäht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Theodor (61-65)

September 2019

Gutes Hotel mit Wiederholungsfaktor

5.0/6

Gutes Hotel für ägypt. Verhältnisse. Sehr großzügige Anlage mit viel Grün,sehr gut gepflegt. Große Poollandschaft,ebenfalls gut gepflegt. Für 1 Woche Schnorcheln optimal.


Umgebung

5.0

Ringsum nur Wüste, kein Problem für uns. Keine Hotelruinen wie sonst oft zu sehen in der Umgebung. Wenn nur die 2 Std Anfahrt vom Flughafen nicht wären. Man kann gut am Strand laufen, bei Ebbe kein Baden möglich, aber wir wollten eh nur schnorcheln. Das Riff ist sehr artenreich u dank der Tips vom Hotel kann man, so man fit ist, ganz entspannt bis zum nächsten Hotel am Riff entlang mit der Strömung schnorcheln. Die Liveguides machen ihren Job gewissenhaft. Öffentliche Einrichtungen(Duschen am S


Zimmer

4.0

Großzügig bemessen, sauber. Roomservice ok. Betten bequem


Service

5.0

Sehr gut u aufmerksam. Jeder war freundlich u hilfsbereit, dank Trinkgeld lief alles wie von selbst. Rezeption stets hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Hauptrestaurant war groß, sauber u nicht zu laut. Für ägypt. Verhältnisse sehr gute Küche, abwechslungsreich u für jeden etwas dabei. Service top Ausreichend viele Bars, Cocktails eher zu süß, immer schneller Service. Leider der größte Kritikpunkt: der Dresscode vieler Urlauber im Restaurant: bitte in Zukunft mehr darauf achten, denn es war oft kein netter Anblick,egal ob morgens/abends. So etwas möchte man nicht sehen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage war groß u sauber, es gab ein Spa mit guter Ausstattung. Animation dezent, hervorzuheben ist die klasse Abendshow mit gut gemachtem "Spectaculo".


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andre (36-40)

September 2019

Hotel schon sehr schön riff mega schön

4.0/6

Das Hotel an sich war schön. Jedoch die Bedienung bis auf einen Kellner unaufmerksam und nicht so wie ich es aus Ägypten kenne. Der Pool voller mövenscheisse. Die Rezeption total unfreundlich. Wir durften samstag ab 12 Uhr nichts mehr essen und trinken obwohl wir erst 22 Uhr abends abgeholt wurden


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

September 2019

Marsa Alam - Gorgonia Beach ... das ist Urlaub!

6.0/6

Das Gorgonia Beach ist eine schöne Resort-Anlage am Roten Meer. Die Anlage hat viel Grün und die Häuser sind sehr schön eingerichtet. Das Beste ist jedoch das Meer - das Riff ist noch weitgehend intakt und es gibt viele bunte Fische, Schnorcheln macht hier einfach riesigen Spaß.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwa 50 km südlich von Marsa Alam (insgesamt 120 km südlich vom Flughafen), d.h. die Anreise dauert schon etwas (ca. 2 Stunden). Es befindet sich direkt am Roten Meer, dafür ist ringsherum nur Wüste - absolut nichts außerhalb (ist aber völlig egal - das Meer ist das Ziel).


Zimmer

5.0

Das Zimmer und auch das Bad waren groß und geräumig, wir hatten viel Platz. Im Obergeschoß gehört ein Balkon dazu, auch dieser war groß genug. Die Klimaanlage (unbedingt einschalten) ist leise und wir haben sehr gut geschlafen. Es gibt einen kleinen Kühlschrank (Minibar) und einen Fernseher, den wir aber gar nicht gebraucht haben.


Service

6.0

Die Angestellten waren alle sehr freundlich und höflich, wir wurden immer bestens bedient. Ein paar nette Worte gab es jederzeit, viele sprechen außer Englisch auch etwas Deutsch und es gab nie Verständigungsprobleme.


Gastronomie

6.0

Das Essen im Hauptrestaurant war jeden Tag vorzüglich. Es gab Themenabende (ägyptisch, italienisch, mediterran, deutsch usw.) - es war für jeden Geschmack immer etwas dabei. Die Auswahl war wirklich groß - besonders am Kuchenbüffet - und auch an der Qualität gab es nicht das Geringste zu kritisieren. Die im Resort vorhandenen 2 Spezialitätenrestaurants (je 2x besucht) stellten gehobene Ansprüche sehr zufrieden, sie sind allerdings nicht bei jeder Buchung inkludiert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es ist eine großzügige Poolanlage vorhanden (allerdings nicht genutzt, da das Meer viel schöner ist). Entertainment gab es jeden Tag, das stört aber nicht wenn man etwas weiter weg am Strand liegt. Generell kann man sagen daß die Anlage sehr großzügig eingerichtet ist: Es gibt sowohl am Pool als auch am Strand genügend Platz für die Sonnenschirme und Liegen, und zu jeder (!) Zeit ist immer noch eine freie Liege zu bekommen gewesen, obwohl das Hotel ausgebucht war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elna (26-30)

September 2019

Leider kommen wir nicht zurück...!

1.0/6

An sich ein schönes, ruhiges, weitläufiges Hotel mit einem hervorragenden Riff. Wir waren insgesamt das 3. und leider letzte Mal in diesem Hotel. Grund bei unserer Entscheidung ist hierbei jedoch nicht der Service, das Essen o.ä., sondern die Tatsache, wie mit den Gästen aufgrund der Thomas-Cook-Insolvenz umgegangen wurde. Rund 2 Tage nach Bekanntgabe der deutschen Thomas-Cook inkl. aller damit zusammenhängenden Reiseveranstalter, bekamen wir ein Anschreiben der Rezeption aufs Zimmer, welches uns bat, an der Rezeption vorstellig zu werden. Noch am selben Abend hat man uns dort mitgeteilt, dass eine offene Forderung in Höhe von 1.xxx € existiere, die bar - mit Visa- oder Mastercard zu bezahlen sei. Andernfalls sei es uns am Abreisetag nicht gestattet, das Hotel zu verlassen und dementsprechend würde man auch den Flug Richtung Deutschland verpassen. Natürlich haben wir uns direkt im Anschluss an das Gespräch mit der Deutschen Botschaft in Kairo in Verbindung gesetzt, welche uns schriftlich mitgeteilt hat, man sei als Urlauber nicht verpflichtet, eine weitere Zahlung vorzunehmen, zumal die zuständige Insolvenzversicherung alle offenen Beträge direkt mit dem Hotel abwickelt. Ein offizielles Schreiben der ZURICH-Versicherung hat man uns daraufhin auch umgehend zu Verfügung gestellt. Dieses bestätigte ebenfalls, dass Urlauber nicht zur Kasse gebeten werden dürfen. Dementsprechend war unser Standpunkt klar - keine weitere Zahlung an das Hotel! Sowohl das Schreiben als auch unseren Standpunkt haben wir dem Hotel im Anschluss noch einmal zur Verfügung gestellt bzw. deutlich gemacht. Am Abreisetag, während unseres Checkouts - hat die Rezeption uns dann erneut eine Rechnung über Betrag xxx vorgelegt und uns aufgefordert - nun auch lauter - die Rechnung umgehend zu begleichen! Ansonsten keine Abreise nach Deutschland! Selbst die deutsche Gästebetreuerin des Hotels hat massiv Druck ausgeübt, indem Sie das von der Deutschen Botschaft bereitgestellte Schreiben als "Fake" bezeichnete und uns wärmstens ans Herz legte, doch nun zu bezahlen, sonst "hätten wir hier ein riesen Problem". Uns wurde mangelnde Kooperation vorgeworfen, dabei beharrte das Hotel ausschließlich auf: bezahlen oder Flug verpassen! Wir haben daraufhin die Tourismuspolizei angerufen, unseren Fall geschildert und um Hilfe vor Ort gebeten. Zuvor erzählte uns die deutsche Gästebetreuerin, dass sie uns die Tourismuspolizei gerne ersparen möchte, da das Ganze dann ziemlich unangenehm für uns werden würde und wir dann "DEFINITIV den Flug nach Deutschland verpassen würden" (mit unangenehm für uns meinte sie wohl letztendlich unangenehm für sich). Nach Rund 1 Stunde erschien dann auch tatsächlich die Tourismuspolizei, welche uns dann letztendlich auch sehr geholfen hat. Wir durften nach einem rund 30-minütigen Gespräch zwischen Polizei und Hotelmanagement das Hotel verlassen, ohne auch nur 1 Cent zu bezahlen. Vielen Dank noch einmal dafür! Eine Schande, dass das Management so wenig Fingerspitzengefühl besessen hat und somit dafür sorgt, dass wir beide NIE wieder in dieses Hotel zurückkommen. Schade um die netten Bekanntschaften, die man dort vor Ort gemacht hat.


Umgebung

6.0

Fahrt rund 2 Std.


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Conni (56-60)

September 2019

Alles Bestens

6.0/6

Komme gerade heim aus Gorgonia, waren wunderbare 15 Tage. Hotel,Essen, Anlage, Strand alles suuuper! Allzeit sehr gastfreundliche und hilfsbereite Menschen❤️ Ich war zum 6.x in Ägypten aber so ein Hausriffs hatte ich noch nie. Einfach fantastisch. Habe auch eine Jeepsafari ins Wadi El Gemal gemacht Bin rundum zufrieden, komme gerne wieder🥰


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Habe super geschlafen - gute Matratzen Großes Zimmer


Service

6.0

Super


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (51-55)

September 2019

tolles Hotel zum schnorcheln und erholen

5.0/6

Tolles Hotel zum schnorcheln und erholen. Wir haben uns gut erholt und würden schon aufgrund des tollen Riffes wiederkommen. Leider lässt das Essen sehr zu wünschen übrig.


Umgebung

6.0

Kein Hotel direkt nebenan was ich als schön empfunden habe. So konnten ausgiebige Strandspaziergänge gemacht werden. Es war auch möglich bis zum nächsten Hotel (mit der Flut) zu schnorcheln und von dort zurück zu laufen (ca. 2 bis 2,5 km)


Zimmer

4.0

Zimmer sind leider renovierungsbedürftig. Aufpassen bei der Buchung von Zimmern mit direktem Meerblick. Diese Zimmer sind aufgrund der Bauweise des Hotels nicht vorhanden. Auf meine Reklamation hin habe ich zwar ein Zimmer im oberen Stock erhalten - leider dennoch fast nichts vom Meer gesehen. Schade - da ich ja extra für den direkten Meerblick auch mehr Geld ausgegeben hatte.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit. Selten in Ägypten so ein freundlichen Personal kennengelernt - auch wenn nicht gleich Trinkgeld geflossen ist.


Gastronomie

2.0

Das Essen ist das Problem des Hotels. Es war zwar abwechslungsreich - aber alles sehr fad und nicht gewürzt. Es gab zwar ein Buffet mit Gewürzen - jedoch schmeckt das Essen dann nicht so wie wenn es beim Kochen gewürzt wird.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (61-65)

September 2019

Schöner Urlaub wie immer/leider derzeit Baustelle!

5.0/6

Schönes Riff, wir waren schon das 3mal da. Heuer hat uns nur die Baustelle stark gestört. Laut Auskunft der Guest Relations Managerin war das aber kein Hotel Fehler, da alle Veranstalter seitens der Hotelleitung mehrfach informiert wurden (auch das das Bauende verschoben werden musste). Anscheinend hat FTI unser Reisebüro nicht darüber informiert, sonst hätten wir den Urlaub verschoben bis das neue Grill-Restaurant inkl. der neuen Strandbar fertig gewesen wäre. Die örtlich verlegte Sandy Bar hat uns (Blick auf Sportplätze) nicht gefallen, außerdem war der Baulärm im Strandbereich sehr wohl hörbar und störend.


Umgebung

5.0

Die Fahrt ist leider sehr lang. Der Privattransfer dauert ca. 1 1/4 Std, mit dem Bustransfer (je nach zusätzlichen Anfahrten) bis zu 2 Std.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Wie immer personenabhängig, die meisten Kellner sind sehr nett und freundlich, aber einen Ignoranten in der Bar hatten wir auch dabei.


Gastronomie

5.0

Sie bemühen sich sehr, die Auswahl ist sehr groß, zum nachwürzen gibt es sogar eine eigene Station. Gelacht haben wir nur mehrmals in der Woche über den "Vienna Cake" und den "Sacher Cake". Wir sind Wiener aber diese Creme-Torten kennen wir nicht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrike (51-55)

August 2019

Schöner Schnorchelurlaub

4.0/6

Zum Schnorcheln super, Essen war nicht so besonders (Gebäck beim Frühstück oft alt!) Zimmer schön groß, Personal in den Restaurants und Bars katastrophal! Internet sollte kostenlos sein und kein einziger deutscher Sender (welcher funktionierte!)


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Steffi (26-30)

August 2019

Super Hotel und tolles Hausriff!

6.0/6

Sehr schönes Hotel wie in einer Oase! Der Strand ist super schön und die Unterwasserwelt der Hammer! Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt- es ist für jeden was dabei. Zimmer waren schön groß und es war sehr ruhig. Haben uns sehr wohl im Gorgonia gefühlt. Gerne wieder!


Umgebung

6.0

Mit einem Shuttlebus gut zu erreichen. Direkt neben dem Hotel ist der Nationalpark Wadi El Gemal wo man auch freilaufende Kamele sehen kann. Von unserem Zimmer konnte man auf die Wüste gucken und jeden Morgen Kamele sehen!


Zimmer

6.0

Schön groß und sauber. Hatten einen Blick nach vorne ins grüne und nach hinten die Wüste!


Service

6.0

Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich wie es sein sollte!


Gastronomie

6.0

Das Essen war super lecker! Jeden Tag etwas Neues. Es gab sehr viel Auswahl und auch draußen einen Grill mit täglich wechselnden Gerichten :)


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben eine Wüsten Quad Tour gemacht und sind zu den Qulaan Inseln gefahren. Ansonsten waren wir im Hausriff jeden Tag Schnorcheln. Leider ist die Stadt Marsa Alam nicht sehenswert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sascha (46-50)

August 2019

Ein in Facebook hochgelobtes Hotel keine 4 Sterne

3.0/6

Das Hotel liegt im Naturschutzgebiet weit weg von anderen Hotels. Der erste Eindruck war recht gut. Die Gartenanlage gepflegt und grün.


Umgebung

3.0

Die Fahrt vom Flughafen dauert ca 1,5 std. Ausflüge sind über Veranstalter möglich wobei die Ägyptischen Malediven nichts besonderes sind. Das Hausriff bietet mehr Vielfalt. Bei Quad Touren muss man echt aufpassen wo man sie bucht. Wir hatten bei Emad gebucht und sind voll auf die Nase gefallen. Der Ausflug wurde nicht von Ihm ausgeführt sondern man wurde in die Nähe des Flughafen gekarrt (1,5 std FAHRZEIT obwohl in Hotelnähe ein gleicher Ausflug geboten wird), dieser erinnerte an eine Kaffeef


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren groß umd einigermaßen sauber, leider sehr abgewohnt, das Hotel wurde vor 10 Jahren gebaut und in den Zimmern nichts gemacht. Die Klimaanlage war perfekt!


Service

3.0

Beim Service würde ich gerne 5 Punkte und gleichzeitig 1 Punkt geben: Die beiden Restaurants die man vorbestellen muss haben einen recht guten Service aber das Hauptrestaurant ist eine Katastrophe!!! Tisch voller leerer Teller, Kellner kommt vorbei nimmt einen mit und dreht ne Runde im Restaurant, kommt zurück und nimmt den nächsten. Den Getränken muss man nachlaufen, weil die Hälfte des Peronals blind durch die Gegend rennt. Lieber ein Schwätzchen untereinander anstatt Gäste zu bedienen.


Gastronomie

3.0

Hauptrestaurant eine Frechheit. Wir waren bereits 10 mal in Ägypten aber sowas hatten wir nichtmal in einem 4 Sterne Haus. Absolut Kantinenmäßig. Man fand immer was zu essen, aber ist das Sinn und Zweck im Urlaub mal was essbares zu finden? Sicher nicht. Man hat sich leider auf die vielen Italiener eingestellt, die Pizza und Pasta wollen. Gabs mal was besonderes wie eine Fisch/Reis Pfanne schaute das Personal zu wie die netten Gäste den Fisch komplett rausgesucht haben. 30 Min nach Eröffnung ga


Sport & Unterhaltung

4.0

Angebote waren da. Animation nicht aufdringlich.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christoph (31-35)

August 2019

Ein Traum zwischen Meer und Wüste

6.0/6

Sehr gepflegte Anlage am Naturschutzgebiet. Super Ort zum Schnorcheln und Tauchen. Großzügiger Pool. Direkte Strandlage.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuel (36-40)

August 2019

Entspannter Urlaub machen geht fast nicht.

6.0/6

Etwa 1,5 Fahrstunden vom Fluhafen Marsa Alam entfernt. Die Hotelangestellte ist sehr weitläufig und trotzdem ist alles schön kompakt beieinander. Ein wunderschönes, intaktes Hausriff.


Umgebung

5.0

Ca. 1,5 Fahrstunden vom Flughafen Marsa Alam entfernt. Etwas lang für meine Begriffe. Es lohnt sich jedoch.


Zimmer

6.0

Geräumiges Zimmer mit ebenso großzügigem Bad. Für unsere kleine Tochter wurde die Couch zu einem vollwertigen umgebaut. Terrasse mit Stühlen, Tisch und Liege. Fehrnseher, Schränke, Kühlschrank und Zimmersafe.


Service

6.0

Wenn es tatsächlich einmal einen Wunsch gab, wurde dieser immer in kürzester Zeit und zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt.


Gastronomie

6.0

Im Gegensatz zum letzten Jahr war das Benehmen der Gäste am Buffet minimal unzivilisierter. Jedoch immer noch bei Weitem kein Vergleich mit den Zuständen beispielsweise in Hurgada. Das Buffet war abwechslungsreich und üppig. Die Pizzeria war ebenfalls sehr zu empfehlen. Die Kellner könnte ein bis zwei Getränkerunden mehr einlegen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles vorhanden vom Fitnessstudio über die Tauchbasis bis hin zur Wassergymnastik am Pool. Das Animationsprogramm war abwechslungsreich und nicht zu aufdringlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kay (41-45)

August 2019

Schöner Erholsamer Urlaub für uns alle

5.0/6

Das Hotel mit seiner großzügigen Anlage ist in einem gut gepflegtem Zustand und bietet dem Urlauber eine entspannte Atmosphäre. Wir wollten einen entspannten Allin -Urlaub direkt am Meer bei dem man Unterhaltung für Groß und Klein haben kann , wenn man möchte. Dies haben wir definitiv bekommen! Das Hausriff bietet eine große Artenvielfalt von Fischen. Auch einen Rochen haben wir gesehen und eine Schildkröte wurde auch mehrfach gesichtet. Das Riff gehört mit zum Naturschutzgebiet und es wird dementsprechend auf dessen Erhalt geachtet.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist in Mitten eines Naturschutzgebietes, das sich von der Wüste bis ins Meer hinzieht. Wer Trubel, Flaniermeilen und Nachtleben sucht, ist hier definitiv falsch. Außerhalb der Hotelanlage gibt es nichts als Wüste. Der Flughafen von Marsa Alam liegt ca. 135 km nördlich vom Hotel.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sind landestypisch eingerichtet und in einer komfortablen Größe. Ob die Betten zu hart oder weich sind muss jeder für sich entscheiden. Wichtig für diejenigen die im Sommer dorthin reisen ist auf jeden Fall die Klimaanlage im Zimmer. Sie funktioniert einwandfrei und ist individuell einstellbar. Stromausfälle gab es übrigens nicht einmal. Die Möbel haben natürlich Gebrauchsspuren sind aber in gutem Zustand und voll funktionstüchtig. Jedes Zimmer hat eine kleine Terrasse, bzw. Balk


Service

5.0

Die meisten Angestellten sind sehr freundlich und machen ihren Job sehr aufmerksam.


Gastronomie

4.0

Das Büffet ist zu jeder Mahlzeit reichhaltig und jeder Geschmack findet etwas. Aber natürlich gibt es immer noch Platz nach oben. Da das Hotel von italienischer Hand geführt wird, gibt es auch eine Pastastation. Neben 4 täglich wechselnden vorgekochten Pastagerichten, kann man sich täglich mit diversen Zutaten auch frische Pasta kochen lassen. Schweinefleisch ist bei jeder Mahlzeit übrigens komplett tabu.


Sport & Unterhaltung

6.0

Eine große Poolanlage, ein intaktes Hausriff mit schöner Artenvielfalt, Wellnessbereich, Fitnessstudio, Tauchschule, 2 Beachvolleyballfelder, Bocciabahnen sorgen für Abwechslung. Von den Reiseveranstaltern und dem Hotel werden auch Tauch-und Schnorchelausflüge angeboten, sowie Quadtouren, Kamelreiten, Biketouren und Besuche bei den Beduinen. Für die Kleinen gibt es einen Miniclub/-disco und für alle jeden Abend eine Show vom Animationsteam. Nachmittags gibt es am Pool Animation z.B. mit Wasserba


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ken (36-40)

August 2019

Top Hausriff - Anlage behindertengerecht!

6.0/6

Das Gorgonia Beach Hotel bietet Platz für rund 750 Personen und ist sehr weitläufig angelegt. Die Zimmer sind mit rund 55 QM groß gehalten und in 1-Stöckigen Gebäuden im nubischen Stil untergebracht. Alle Gebäude sind umgeben von einer top gepflegten und üppigen Gartenanlage mit viel Flora. Durch die Größe der Anlage verläuft es sich gut und man hat nie das Gefühl das zuviele Menschen auf einem Fleck sind. Die Gästestruktur besteht in etwa zu 50% Deutschsprachiger Urlauber und der Rest aus Osteuropa und Italien. Eine sehr angenehme Mischung. Das Hotel verfügt über 3 Restaurants, eine riesige Poolanlage und einen sehr breiten Strand Bereich mit jeweils ausreichend zur Verfügung stehenden Liegen mit Schatten Möglichkeiten. Auflagen liegen am Pool bereit und werden am Strand gebracht. Die Strandtücher gibt es kostenlos und man kann diese jederzeit tauschen! Insgesamt gibt es noch 6 Bars, eine kleine Disco (die 2x Mal die Woche 2 Std öffnet), einen kleinen Fußballplatz, einen Tischtenniscourt, einen Tennisplatz, Beachvolleyballplätze, Bouleplätze, eine große und gut ausgestattete Tauchschule SSI ein modernes und gut ausgestattetes klimatisiertes Fitnessstudio sowie ein Amphittheater für Shows und Abendveranstaltungen. Ebenfalls angeschlossen am Hotel ist ein großes Spa & Wellness Center welches sehr gut ausgestattet ist. Es beherbergt eine Sauna, Dampfbad, Jacuzzi, Hamann und Massagenbereich und zusätzlich ist noch ein Friseur und Beauty / Kosmetik Salon integriert. Dazu später mehr. Es gibt in der Hotelanlage die Möglichkeit in einem der kleinen Shops einzukaufen. Dort bekommt man eigentlich alles was das Herz begehrt. Von Gewürzen über Parfüms bis hin zu Markenklamotten, für jeden etwas dabei. Gut handeln, aber Mensch bleiben ist angesagt. Das ein oder andere ist am Flughafen sicher günstiger zu bekommen, aber die dafür sind die Verkäufer sehr herzlich und bemüht. Es gibt Bankautomaten am Hotel mit denen man mit Kreditkarten Einheimische Währung abheben kann. In den Shops kann auch mit Kreditkarte bezahlt werden. Euros werden auch überall angenommen. Eigentlich braucht man zuhause nichts zu tauschen. Das Hotel ist für Menschen mit Handicup geeignet - es gibt die Möglichkeit Rollstühle zu leihen, man kann den kostenlosen Service nutzen und mit dem Lift/ Kran ins Meer gehoben werden, und am Strand gibt es extra Strandtaugliche Rollstühle mit Gummireifen um durch den Sand zu kommen. Die Wege sind alle so ausgestattet sodass man diese auch mit Rollstuhl bestreiten kann. Auch sind alle öffentlichen Toiletten behindertengerecht ausgestattet.


Umgebung

6.0

Wer dieses Hotel wählt - entscheidet sich für 1,5 Std. Anreise ab dem Flughafen Marsa Alam. Das Gorgonia Beach Hotel liegt im Wadi el Gemal Nationalpark umgeben von Wüste und Bergen auf der einen Seite, vom Meer auf der anderen Seite. Die Hauptstrasse / Verkehr über die man anreist sind im Hotel null wahrnehmbar. Unbedingt darauf achten das man nicht in Hurghada landet bei Anreise - von dort fährt man locker 4-5 Std. bis ins Gorgonia! Ausflugziele gibt es massig - vom Hotel aus kann man Quad Sa


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind mit 55 m² recht groß und geräumig und gut ausgstattet und in unserem Fall sehr gut klimatisiert. Es gibt ein Telefon, einen Flat TV mit 3 Deutschen Programmen die mal mehr, mal weniger funktionieren. (Kein USB Anschluss). Außerdem einen Kühlschrank, einen Wasserkocher und ausreichend Schränke und Trockenmöglichkeiten auf der Terrasse oder dem Balkon. Die Betten sind Einzeln und können zusammengeschoben werden. Matrazen und Kissen waren bequem! Das Bad ist mit begehbarer Dusche


Service

6.0

Egal welchen Wunsch man hatte im Gorgonia, er wurde ohne Umwege oder Wartezeit erfüllt. Mit oder ohne Trinkgeld - alle Mitarbeiter waren zu uns stets freundlich und man merkte in Gesprächen, dass diese auch froh sind für das Gorgonia zu arbeiten. (Und das bei 12 Std. Schichten - das verdient unseren Respekt). Wir waren durch eine Gehbinderung etwas gehandicupt und wurden sehr liebevoll behandelt. Es wurde ein kostenloser Rollstuhl gestellt mit dem man die Wege mühelos schaffen konnte, am Strand


Gastronomie

5.0

Die Essensauswahl im Wadi Main Restaurant war qualitativ absolut in Ordnung und auch wertig. Das erste Mal in Ägytpten ohne Montezumas Rache sprechen für sich. Es gab jeden Tag abwechselnde Gerichte - Themen und Extraangebote. Das Frühstück war interkontinental und auch hier alles vorhanden, Brot - Eierspeisen, Käse, Wurst und Tomaten - alles da was man braucht. Auch Teigwaren wie Pancakes, Pfannekuchen oder Blätterteig gefüllte Köstichkeiten. Der Kaffee ist aus dem Vollautomaten und genie


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation fand dezent und stetig am Pool statt. So konnte man teilnehmen musste aber nicht. Wir haben mehr beobachtet, hatten aber den Eindruck das die Animateure mit viel Spaß dabei waren und die die mitmachten ebenfalls Fun hatten. Die andere Art der Animation fand dann vom Hotel selbst statt. Am Strand oder Pool wird man von den üblichen Verdächtigen vom Hotel angesprochen und wird dazu anmiert die eine oder andere Zusatzleistung des Hotels in Anspruch zu nehmen. Meistens bekommt man zu


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (41-45)

August 2019

🌺 Toller Familienurlaub in schönem Hotel 🌺

6.0/6

Das Hotel bzw. die Anlage ist wunderschön und sehr gepflegt. Sie ist sehr weitläufig und daher sehr ruhig. Allerdings ist man wirklich fernab von allem, drum herum ist kilometerlang nichts außer Wüste. Das wussten wir aber und war vollkommen in Ordnung. Man vermisst aber auch nichts, da vor Ort eigentlich alles ist, was man benötigt ( inkl. eines Arztes ).


Umgebung

5.0

Wir sind in Hurghada gelandet und daher war die Anreise per Bus dementsprechend lang ( Hin zum Hotel sind wir ca. 4 Stunden gefahren, zurück zum Flughafen ca. 5 Stunden, da noch andere Hotels angefahren wurden ). Wir haben noch eine vom Reiseveranstalter angebotene Tour in die Wüste zum Quadfahren und Kamelreiten gemacht sowie Ausflüge per Boot aufs Meer. Das waren alles tolle Erlebnisse und toll organisiert !!


Zimmer

5.0

Es war sehr sauber uns recht geräumig für 4 Personen. Es wurde jeden Tag gereinigt und auf Wunsch Handtücher und Bettzeug gewechselt. Fernseher, Klimaanlage vorhanden sowie ein Kühlschrank, der täglich mit Wasser befüllt wurde.


Service

6.0

Das Personal, vor allem im Hauptrestaurant, war sehr nett und zuvorkommend. An der Rezeption hat man sich leider etwas schwer getan, als wir mitgeteilt haben, dass wir Schwierigkeiten mit dem WLAN haben ( welches wir teuer bezahlt haben vor Ort ).


Gastronomie

5.0

Sehr lecker, auch abwechslungsreich. Das ist aber natürlich immer Geschmackssache, wir fanden es toll. Zum Ende unseres Urlaubes wurde es wohl sehr voll und dadurch bedingt eher etwas laut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben nur den Fitnessraum genutzt. Der war vollkommend ausreichend. Das Entertainment am Pool war ok, wer wollte konnte vieles dort tun.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (36-40)

August 2019

Super Familienurlaub Top Hausriff!!!!!!!!!!!

5.0/6

Das Hotel ist schön und sehr gepflegt .Die Gartenanlage ist auch sehr schön und top gepflegt .Der Strand bietet ein sehr schönes Hausriff . Sehr ruhiges Hotel !!!! Nichts für Leute die Party machen möchten . Das Hotel hat schon sehr viele Stammgästen die aber nicht bevorzugt werden nach meiner Meinung . Waren auch zum zweiten mal da und kommen wieder. Ps: Bitte die Italienischen Gästen noch mehr mitteilen das es verboten ist auf dem Hausriff zulaufen oder sich aufzuhalten echt schade !!!! Wenn es so weiter geht Sicht es in 5-10 Jahren genauso aus wie in Hurghada.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

August 2019

Top Preis-Leistung! Im nächsten Jahr wieder!

6.0/6

Schöne Anlage, schöner Garten, weitläufiger Strand, geräumiges, sauberes Zimmer, freundliches Personal. Genau so, wie wir es uns gewünscht haben


Umgebung

6.0

Transfer zum Hotel ca. 2 Stunden vom Flughafen Marsa Alam. Genügend Ausflugsangebote in der Umgebung (ca. 45 Fahrtminuten zum Hafen). Herrlicher Strand, ideal zum Schnorcheln und Tauchen! Wunderschöne Schnorcheltour möglich (Dauer ca. 90 Min.), sehr ruhig und erholsam.


Zimmer

5.0

Geräumiges Bad mit begehbarer Dusche, gute Matratzen, TV mit deutschen Programmen, Balkon. Sehr sauber.


Service

6.0

Telefonische Beschwerde wurde nicht erledigt, aber nach persönlicher Beschwerde am Empfang prompte Erledigung. Zimmerservice exzellent!


Gastronomie

5.0

Genügend Auswahl an leckerem Essen am Abend. Themenabende. Mittagessen an der Strandbar ok, jedoch kaum Abwechslung. Frühstück könnte etwas abwechslungsreicher sein, aber ok. Sehr guter Service am Tisch im Hauptrestaurant! A la Card-Restaurants (je 1xpro Woche inkl.): Pizzeria gut, Fischrestaurant La Vela sehr gut, sehr schöne Lage


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitnessstudio. Aqua Fitness im Pool, Wasserball, Darts mit Animationsteam. Am Strand Möglichkeit zum Boccia- und Strandtennisspielen. Am Abend Kinderdisco und Shows.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (51-55)

August 2019

Hotel war gut - zu viele Italiener

5.0/6

Gepflegtes Hotel, netter Services, gutes Essen leider viele,laute und nervige Italiener. Schönes Riff und schöne Natur


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

An der Strandbar könnten die Snacks qulatitativ hochwertiger sein


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation zu 90% italienisch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter aus Waiblingen (56-60)

August 2019

Sehr empfehlenswert wer Ruhe und Erholung sucht.

6.0/6

7 Aufenthalte sind Grund genug es als schön zu beschreiben. Das Hotel ist unter italienischer Leitung woran man auch das gute Essen ableiten kann. Sämtliche Sanitäranlagen werden laufend gereinigt. Wir kennen die meisten Angestellten und die sind außerordentlich bemüht den Urlaub so angenehm wie möglich zu gestalten. Und wir kommen wieder. Es gibt Animation aber sonst ist es eher eine ruhige Anlage. Der Garten ist für uns ein Highlight.


Umgebung

6.0

ca. 120 Kilometer. Mit einigen Aussteige Stellen kann die Fahrt schon mal bis 2 Stunden dauern


Zimmer

6.0

Sehr gute Betten und geräumiges Zimmer


Service

6.0

Außerordentlich hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

4.0

Tauchen Der Massage und SPA Bereich ist überteuert. Die Massagen sind gut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (31-35)

August 2019

Tolles Hotel - ohne Einschränkung empfehlenswert

6.0/6

Tolles Hotel! Das Hausriff ist klasse, im Innenriff gibt es Schildkröten, Geigenrochen, Leopard-/& Federschwanzrochen... das Außenriff hat sehr schöne Korallen inkl Dugong (wenn man Glück hat 😉). Die Zimmer waren sehr geräumig, ein Doppelzimmer reicht völlig für 2 Erwachsene und 2 Kinder aus. Das Essen war vielfältig und sehr lecker, die Pizzeria hat einen Steinbackofen und ist ebenfalls sehr empfehlenswert! Animation war vorhanden, abwechslungsreich und unaufaudringlich. Die Shows am Abend waren toll gemacht und sehr kurzweilig! Die gesamte Anlage ist tip top gepflegt und alle Mitarbeiter sind ohne Ausnahme wahnsinnig freundlich und sehr hilfsbereit. Am meisten haben uns die Lifeguards am Strand beeindruckt! Die Jungs haben den kompletten Strand inkl Außenriff im Blick, sobald jemand aufs Riffdach steigt, wird er erstmal verwarnt, wenn das nichts hilft schwimmt einer raus und zitiert die uneinsichtigen Touris an den Strand. Dann gibts eine kleine aber intensive Belehrung und anschließend wird noch die Zimmernummer an die Rezeption weiter gegeben! Klasse!!!! So wird wirklich mal das Riff geschützt!!!!


Umgebung

6.0

Mit Privat-Transfer (hier ist Emad Awad via FB sehr zu empfehlen) ca 1h, weiß man aber, wenn man das Hotel bucht. Sehr ruhige Lage...


Zimmer

6.0

Sehr geräumig, unser Zimmer in der Seahorse-Reihe war frisch renoviert. Balkon war auch sehr großzügig. Zimmer wurde sehr sauber geputzt und ab und an mit netten Handtuchfiguren dekoriert...


Service

6.0

Sehr nettes, aufmerksames Personal auch ganz ohne Trinkgeld. Ein Lächeln oder ein nettes Wort genügt - fällt aber vielen Touristen leider scheinbar schwer....


Gastronomie

6.0

Kurzum: sehr lecker und abwechslungsreich! Auch für mich als Vegetarier gab es täglich genügend schmackhafte Gerichte! Es wird täglich gegrillt, frischer Fisch (auch Carpaccio und Sushi wird angeboten) sowie frisches Obst (Feigen, Mango, Melone, Apfel, Datteln, Orangen etc) und unendlich viele Salate und andere warme Speisen stehen bereit. Es gab allerdings Personen vor Ort, die schon das Gesicht verzogen hatten, bevor das Gericht überhaupt probiert wurde... wenn man nur "deutsches" Essen mag, i


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roland (46-50)

August 2019

schöne weitläufige Anlage , sehr zu empfehlen!

6.0/6

Eine sehr schöne weitläufige Anlage. Saubere Zimmer! Waren jetzt das 4 x in Ägypten und waren rundum zufrieden ! Sehr freudliches Personal ! Das Essen war hervorragend ! Sehr abwechslungsreiche Küche, bestimmt für jeden was dabei ! Der Strand ist einfach der Hammer! Kilometerweit und bis zur nächsten Anlage eine halbe Stunde zu fuß! Das Innenriff fand ich nicht so toll ! Aber dafür das Aussenriff war sensationell ! Jeden Tag Schildkröten gesehen und auch Barrakudas gesehen! Nur die Seekuh haben wir leider nicht gesehen ! Aber bestimmt beim nächsten Mal ! Den einzigen Kritikpunkt was ich hätte: Es sind sehr viele Möwen am Pool die auch ihre spuren im Pool hinterlassen!


Umgebung

6.0

Super ! Alleinlage in der Wüste


Zimmer

5.0

schöne geräumige Zimmer!! Bischen in die Jahre gekommen


Service

6.0

Service war top! Hervorzuheben ist Ehmed ! Der hatte immer ein Lächeln übrig!


Gastronomie

5.0

Essen war echt lecker und für jeden Tag was dabei!


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Robert (26-30)

August 2019

TOP Hotel, wir kommen wieder!

6.0/6

Erstmal möchte ich darauf hinweisen das ich zum Teil mit Bauchschmerzen in dieses Hotel geflogen bin. Grund waren die vielen schlechten Bewertungen in der letzten Zeit die hier immer wieder breitgetreten worden sind. Tut mir leid wenn ich es so kurz und knapp sage, unserer Meinung nach alles LÜGEN. Denn dieses Hotel ist wirklich Klasse! Mittlerweile sind wir schon um die 25mal in Ägypten gewesen und wir sind super zufrieden gewesen!


Umgebung

6.0

Wenn ich in dieses Hotel fahre, weiß ich das es außerhalb von irgendwelchen Städten und Zivilisationen ist. Schlechte Bewertungen aufgrund der Lage zu machen, einfach nur falsch! Der Transfer vom Flughafen zum Hotel dauerte leider über drei Stunden, dafür kann das Hotel aber nichts, denn der Reiseveranstalter hat es verplant den Bus losfahren zu lassen. Fast zwei Stunden mussten wir auf die Abfahrt im Bus warten. Aber wie gesagt, normalerweise beträgt die Reisezeit zum Hotel 1,5-2h. Man kann


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen und könnten an einzelnen Stellen nachgebessert werden, aber das wichtigste eines Zimmers ist es doch sauber zu sein und das tat es jeden Tag. der Putzmann war immer freundlich und gab sich unfassbar viel Mühe alle unsere Wünsche zu erfüllen. Fernsehprogramme waren: ARD, ZDF und RTL CH, also auch für Fernsehabhängige was dabei ;)


Service

6.0

Wir haben sehr viele schlechte Bewertungen über den Service gelesen, aber auch hier gilt das Sprichwort. Was man in den Wald schreit kommt auch ebenfalls wieder so zurück. Wir haben einen sehr guten Eindruck des Services gehabt. Natürlich haben wir auch den Kellnern mal den ein oder anderen $ zugesteckt. Das gehört auch einfach dazu. Auch wenn ich in Deutschland essen gehe, bezahle ich dem Service Trinkgeld und wenn jemand gute Leistung bringt, kann man dies auch belohnen. Daher hatten wir zu je


Gastronomie

6.0

Das Essen war immer frisch und jederzeit aufgefüllt. Es gab zu jeder Mahlzeit genügend Auswahl. Auch ich als nicht Fisch und dezimierter Salatesser habe immer etwas gefunden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam ist gut, manchmal etwas nervig, aber auch damit kann man gut umgehen, wenn man diese darauf hinweist. Nachdem einige Gäste mit den Animateuren gesprochen haben, haben sich diese denen angenommen und Rücksicht genommen. Das gleiche bei den Verkäufern, nachdem wir darauf hingewiesen haben das wir kein Interesse haben, wurden wir auch die Tage in Ruhe gelassen und wurden nicht mehr angesprochen. Auch hier spielt der Ton die Musik.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Adriana (26-30)

Juli 2019

Traumhafte Anlage mit tollem Riff

6.0/6

Bestes Hotel in Marsa Alam, traumhaftes Riff sowie eine wunderschöne weitläufige Anlage. Man erhält einen erstklassigen Service, sowie man es aus Deutschland normalerweise gewohnt ist.


Umgebung

6.0

Wer einen Partyurlaub haben will ist falsch, bis nach Marsa Alam sind es 45 Min. Der Transfer vom Flughafen bis zum Hotel dauert knapp über 2 Stunden, da mehrere Hotels noch angefahren werden. Das Riff an diesem Hotel ist traumhaft, wir haben jeden Tag im Innenriff (wo man auch schwimmen konnte) Schildkröten und mehrere Blaupunktrochen gesehen. Für uns als Pärchen war es ein mehr als erholsamer Urlaub. Man konnte abends entlang des Strandes spazieren gehen oder sich auf eine Liege legen und den


Zimmer

4.0

Sind nicht die modernsten aber dafür schön geräumig mit Klimaanlage und die meisten haben einen seitlichen Meerblick. Zudem werden sie sehr ordentlich und sauber gemacht.


Service

6.0

Der Service war top gewesen, so wie man es sich bei einem All Inclusive Urlaub wünscht. Die Kellner haben uns die Getränke zum Tisch gebracht, es gab große 1,5 Liter Flaschen Wasser, wenn Wein getrunken wurde kamen sie und haben den selben wieder nachgeschenkt.


Gastronomie

6.0

Tolle Atmosphäre mit Blick auf Meer, das Essen war sehr abwechslungsreich und schmackhaft und zu unserer Überraschung gab es viele Gerichte mit verschiedenen Meeresfrüchten. Cocktails waren die ersten in Ägypten die man trinken konnte und die auch geschmeckt haben.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool sah in Ordnung aus, hatten wir nur einmal genutzt da wir keine Poolgänger sind. Es gab noch ein Volleyball Feld, Tischtennis konnte man spielen und ein Tennis Spielfeld gab es auch.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan und Tamara (31-35)

Juli 2019

Gorgonia Beach - Einmal und NIE NIE NIE wieder!

1.0/6

Kein Urlaub zum Entspannen, sondern um sich zu Ärgern! All inclusive ist hier leider gar nichts; Hotel in einen sehr schlechten Zustand; Die hier abgegebenen positiven Bewertungen haben NICHTS mit der Realität gemeinsam!! Siehe Fotos;


Umgebung

6.0

Sehr schöne Lage und ein extrem gutes Riff;


Zimmer

1.0

Wir buchten ein Zimmer mit Meerblick (es hätte bei der Buchung auch die billigere Variante - seitlichen Meerblick gegeben) - leider haben wir ein Zimmer mit Gartenblick, bzw. Baustellenblick erhalten (Zimmer 2089). Die Eingangstür zum Zimmer wurde seit einen Einbruch nicht wieder in Stand gesetzt und schließt nur ab und zu. Das Badezimmer Fenster war ebenfalls durch einen Einbruch beschädigt, und unser Zimmer stand somit für jeden offen!!! Erst nach einen Ordentlichen Beschwerde bei der Rezeptio


Service

1.0

Wucherpreise fürs WLAN (30 Minuten = 15 Euro); Vodafone SIM Karte mit 12 GB Daten = 45 Euro; Am Abend Cocktail (zb. Mochito) nur gegen Aufpreis; Am Morgen Orangensaft nur gegen Aufpreis = 3 Euro;


Gastronomie

1.0

Sehr wenig Auswahl bei den Hauptgerichten; Immer das gleiche; Sehr auf die Touristen- Hauptgruppe in der Anlage ausgerichtet (Italia); Wenn ein Tisch wieder frei wird, wird dieser ewig nicht neu gedeckt - meist nur gegen Aufforderung; Speisesaal wirkt wie eine Bahnhofs Kantine; Alles sehr Lieblos; Am Abend Cocktail (zb. Mochito) nur gegen Aufpreis; Am Morgen Orangensaft nur gegen Aufpreis = 3 Euro;


Sport & Unterhaltung

5.0

Entsprechen den Standards in Ägypten;


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Mara (26-30)

Juli 2019

Mehr schlecht als Recht

2.0/6

Anlage teils schmutzig! Nicht gepflegt! Die Begrüßung beim Ankommen fand nicht statt! Mussten uns alles selber suchen! Eigene Zeit! 1h nach vorne! Sehr verwirrend!!!


Umgebung

1.0

2h fahrt


Zimmer

3.0

Erste Zimmer war der Horror ! Zweite Zimmer war schön!


Service

1.0

Sehr unmotivierte Kellner!


Gastronomie

1.0

Immer das selbe essen! Nur auf eine gruppe ausgerichtet!


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Pascal (26-30)

Juli 2019

Erholung und tolle Unterwasserwelt

6.0/6

Das Hotel ist sehr weitläufig angelegt, die Anlage an sich ist sehr gepflegt. Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, jedoch in einem akzeptablen Zustand schließlich ist man ja nicht den ganzen Tag auf dem Zimmer. Jedoch sollte eine Renovierung mittelfristig angestrebt werden. Die Sauberkeit ist hervorragend unser Roomboy leistete steht's gute Arbeit. Das Essen im Hotel ist qualitativ gut, es gibt eine gute Auswahl welche Italienisch geprägt ist (Italienische Hotelinhaber), jedoch auch typisch Ägyptische Gerichte sind dabei. Alles in allem eine reichhaltige Auswahl. Der Service: oft musste ich lesen der Service der Kellner und co wäre schlecht, nun ja ich für meinen Teil kann dies nicht bestätigen sobald wir zum Essen kamen wussten die Jungs bereits wenige Tage nach Ankunft was wir trinken wollten und stellten es uns ungefragt auf den Tisch den wir uns ausgesucht hatte während wir uns Essen holten. Trinkgeld gab es anfangs nicht hier und da wurden mal ein paar Dollar im Nachgang gegeben. Jedoch wurde man dadurch nicht mehr oder weniger bevorzugt. Ich mutmaßte einfach das einige Leute die sich beschwert haben sich dementsprechend Verhalten haben denn wie heißt es so schön: Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es auch hinaus! Ebenfalls darf man keinen Service wie in einem Luxushotel auf den Malediven erwarten. Der Strand ist sehr gepflegt, jedoch sollte jedem klar sein das es kein Einstieg über einen Sandstrand gibt. Hier sind Badeschuhe sehr zu empfehlen! (Wie üblich im Großteil des Landes) Es gibt gekennzeichnete Einstieg in das Innenriff, diese sind zum Schutz des Riffdach angelegt. Ebenfalls sind die Verkäufer an den Stränden weniger aufdringlich als in anderen uns bekannten Hotels. Ein klares Nein wird akzeptiert. Der Zugang zum Außenriff kann über den Steg erfolgen. Die Unterwasserwelt: für Schnorchel und tauchbegeisterte wie wir es sind ein Traum, das Innenriff ist leider durch viele Ignorante Gäste lediert. Hier würde ich mir wie viele andere Gäste seitens des Hotels eine massive Strafzahlungen wünschen, für Leute die meinen sie müssen auf dem Riffdach stehen! Denn auch folgende Gäste möchten gerne ein möglichst intaktes Riff sehen. Ebenfalls würde es uns die Natur danken ! Das Aussenriff ist im Gegensatz zum Innenriff nahezu unberührt. Für Taucher und schnorchler ist dieser Anblick ein Hochgenuss!


Umgebung

6.0

Sehr abgelegen, doch das weiß man vorher wenn man sich informiert hat ! Somit keinen Abzug in der Kategorie


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind mit einem Föhn und einem Flachbildfernseher ausgestattet jedoch komplett ohne Deutsche Sender was uns nicht gestört hat. Ebenfalls gibt es eine Minibar und einen Wasserkocher nebst Tassen, Tee und Kaffee. Die Minibar wird täglich aufgefüllt mit zwei kleinen Flaschen Wasser und einer großen, ebenfalls werden Tee und Kaffee täglich aufgefüllt. Eine Schöne Ergänzung wenn man morgens bei Sonnenaufgang einen Kaffee auf der Terasse trinken möchte! Die Ausstattung (Mobiliar) an sich


Service

6.0

Selten haben wir einen so genialen Service im Urlaub erlebt. Zuvorkommend, sehr engagiert und humorvoll on top


Gastronomie

6.0

Absolut ausreichendes Angebot, wer hier nichts findet sollte mal seine Ansprüche gemessen am Preis überdenken.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für Tauch und Schnorchel begeisterte ist das Meer Freizeitangebot genug. Jedoch ist auch die Animation vor Ort sehr gut! Ebenfalls kann man diverse Ausflüge buchen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rolf-Dieter (66-70)

Juli 2019

Wir werden auch das 10. Mal wiederkommen!

6.0/6

Wir waren mittlerweile das 9. Mal im Gorgonia Beach und es hat uns auch dieses Mal wieder super gefallen. Haben die letzten beiden Male 3 Wochen gebucht. Das Hotel liegt sehr einsam am Meer. Wer Ruhe, Erholung und ein fantastisches Schnorchelriff sucht, ist hier genau richtig.


Umgebung

6.0

Fahrt zum Hotel ca. 1 1/2 Stunden.


Zimmer

6.0

Sehr groß und komfortabel eingerichtet.


Service

6.0

Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich.


Gastronomie

6.0

Morgens, mittags und abends reichhaltiges Büffet, wo für jeden Geschmack etwas dabei ist.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlage ist sehr groß und sauber. Hier macht das Schwimmen richtig Spaß. Es werden eine Reihe Ausflüge auf dem Meer und in die Wüste angeboten. Fitness, Wellness und Entertainment haben wir nicht in Ansprch genommen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yvonne (46-50)

Juli 2019

Wir kommen wieder!

6.0/6

Wir waren vom 13. Juli bis 27. Juli 2019 im Gorgonia und sind hellauf begeistert! Das letzte Mal waren wir vor 6 Jahren im Gorgonia und in der Zwischenzeit in vielen anderen Hotels in Ägypten, die mit dem Gorgonia nicht mithalten können und die Riffe komplet zerstört sind.


Umgebung

6.0

Die Anlage ist sehr schön! Sie ist vielfältig bepflanzt, Kompliment an die Gärtner. Aussenriff und Lagunen schön zum Schnorcheln oder einfach um in der Lagune zu plantschen (Tipp: immer mit Badeschuhen ins Wasser). Am Strand hat es auch immer genügend Liegen, die im Moment gerade mit Neuen ausgetauscht werden.


Zimmer

5.0

Grosse Zimmer welche bisschen in die Jahre gekommen sind aber ihren Charme haben.


Service

6.0

Servicepersonal sehr angenehm zurückhaltend (In anderen Hotels sind sie sehr aufdringlich, schon fast nervig). Ab dem 2. Tag wissen sie schon welche Getränke man möchte.


Gastronomie

6.0

Essen sehr gut. Hatten keine Probleme mit Magenproblemen und man findet immer irgendwas. Super ist, immer Mittags gibts Eis!


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren ausschliesslich am Strand aber was wir mitbekommen haben war okay. Animation, Beauty und Massage akzeptieren ein Nein und kommen auch nicht immer wieder Fragen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Amy (14-18)

Juli 2019

Wunderschönes Hotel, unbedingt zum weiterempfehlen

6.0/6

sehr gute Lage und alle sind superfreundlich! Wurden nett begrüsst und lebten uns gut ein. Perfekter erster Eindruck!


Umgebung

6.0

schöne Fahrt vom Flughafen ins Hotel, dauerte ca 1,5 Stunden.


Zimmer

6.0

Grosse Zimmer mit sehr schöner Einrichtung. Der Zimmerservice kommt einmal am Tag und macht die Zimmer sehr ordentlich und sauber.


Service

6.0

das Personal ist sehr nett. Sie gehen auf alle Wünsche ein und geben sich viel Mühe.


Gastronomie

6.0

reichlich ausgestattetes Buffet! Hat was für Fleischesser, Vegetarier, Laktosintolerante... ist also für jeden was dabei. Die Atmosphäre ist recht angenehm.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam bietet den Tag durch viele Spiele am Pool oder Strand an, sind aber nicht aufdringlich. Jeden Abend gibt es eine Show zu sehen, die das Animationsteam selbst einstudiert. Sie geben sich viel Mühe.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Juli 2019

Von einigen Kritikpunkten abgesehen - OK

4.0/6

Weitläufige Anlage mit sehr schön gestalteter Gartenanlage und Pools. Schönes Hausriff für die Schnorchler. Ich habe zwar eine Weiterempfehlung gegeben, dieses aber mit Vorbehalt da es doch einige Kritikpunkte gibt.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen mit einem Zwischenstopp 1 1/2 Stunden. Keine Ausflüge gebucht, es gibt aber diverse Möglichkeiten


Zimmer

5.0

Nun die Zimmer sind anscheinend eine Glücksache, je nachdem welches man bekommt. Unser Zimmer befand sich am mittleren Rand der Anlage ( Zimmeraufgang mit Blick auf die Begrenzungsmauer bzw. da wir im 1. Stock waren Ausblick auf die Wüste, vom Balkon auf die Gartenanlage. Wir hatten am Anfang ein Ameisenproblem im Badezimmer, dieses Problem wurde jedoch von unserem Roomboy gleich nach Bekanntgabe erledigt. Ansonsten "Ägyptische Sauberkeit" welches für uns OK war. Andere Urlauber berichteten über


Service

6.0

An und für sich sehr schnell und freundlich, nur einmal waren wir in einem Revier da hatten wir nach der inzwischen geholte und gegessen Suppe noch immer kein Besteck und Serviette bekommen obwohl nicht viel zu tun war, aber im Prinzip - alles OK.


Gastronomie

4.0

Nun ja das Essen, nachdem Geschmack individuell ist Gourmetfreuden war es für mich nicht aber es findet sich immer etwas Essbares und nach ein paar Ägyptenurlaube weiß ich ja so ungefähr was mich erwartet. Fairerweise muss ich dazu schreiben das man von eine Großküche welche auch nur ein bestimmtes Etat zur Verfügung hat bei diesem Reisepreis nicht mehr verlangen kann bzw. anderen Urlaubern hat es geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Entertainment - nicht genutzt Poolanlage: Die Pools waren OK aber hier kommt meine erste wirkliche Kritik. Da hat schon jemand über die Möwen geschrieben, ok, sollen da Wasser trinken und darin baden - störte mich nicht aber das der Möwenkot rings um den Pool nicht entfernt wird sehe ich als großes Manko. ich habe zwar manchmal am Abend einen Mann mit einem "Wischwagen" gesehen aber der putzte nur rund um die im Sonnenschirm integrierten Tische. Weiteres die Liegenauflagen - zum Teil alt und mi


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Juli 2019

Sehr schönes Hotel und tolles Riff

5.0/6

Wir waren in der Zeit vom 10.7. bis 24.7.2019 dort, zum 2 Mal. Zimmer wieder in der Seahorsereihe. Alles wieder sehr gut. Es gibt aber leider immer noch viele Gäste, die nicht über die gekennzeichneten Bereiche in das Innenriff gehen. Hilfreich wäre daher, jedem Neuankömmling an der Rezeption ein Merkblatt auf englisch zu geben, wo darauf hingewiesen wird.


Umgebung

5.0

Wir waren nur die beiden einzigen Gäste bei Ankunft und wurden mit einem Privat-Pkw gefahren. Wir machten einen kurzen Abstecher in Mars Alam in einen Vodafoneladen und haben uns Simkarten für das Handy gekauft. Gibt es nicht mehr am Flughafen. Sehr netter Fahrer! Fahrt dauerte 1 Stunde.


Zimmer

4.0

Wir haben uns in dem geräumigen Zimmer sehr wohl gefüllt und gut geschlafen. Seahorse Reihe 13 Zimmer Nr. 2104. Blick war auf das Meer und seitlich an der Baustelle der Strandbar vorbei, top.


Service

5.0

Sehr aufmerksam.


Gastronomie

5.0

Immer abwechslungsreich und man findet immer etwas. Sehr oft Meeresfrüchte in verschiedenen Variationen. Jeweils 2 Mal in der Pizzaria und im Fischrestaurant, alles lecker.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hatten wir gewusst das hier nicht viel geboten ist . Schnorcheln und relaxen war angesagt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gregor (31-35)

Juli 2019

Kein Russenhotel, aber mit vielen Abstrichen

3.0/6

Mehr Schein als sein. Viele Stammgäste, welche wohl noch nie in anderen top Hotels in Ägypten waren.... Bedingt All inklusive. Teilweise gepflegte Anlage mit braunen Stellen. Wer ein Schnäppchen bekommt, kann hier zufrieden sein, ansonsten unterer Standard . Hotelgäste Niederlande, Italiener und Deutsche


Umgebung

5.0

Da es ca 130km vom Airport entfernt ist, steht überall. Dementsprechend ist auch wenig Population außerhalb der Hotelanlage. Nur Südlich befindet sich das Shams Hotel. Die Anlage besitzt 350 Zimmer, welche sehr gut Verteilt sind. Trotz der Größe der Anlage, alles sehr gut zu erreichen. Privattransfer 25€ mit Getränke und Snacks in ca 1:15. Momentan eine Katastrophe nach Ägypten zu Reisen. Jede Maschine hat Verspätung. Die Airline vergibt die Flüge an Subanbieter. Sollten mit VAW fliegen (Fly2Sky


Zimmer

4.0

Sehr große Zimmer, vorallem das Badezimmer. Begehbare Dusche, wo man auch zusammen ausgiebig Duschen kann. Wasserdruck ist sehr gut, ebenfalls auch das heiße Wasser. Leider ist die Beleuchtung im Badezimmer eher nicht gut. Es gibt auch kein Kosmetikspiegel. Der Große Badspiegel wurde in der ganzen Zeit nicht geputzt. Man konnte von der Toilette aus immer die gleichen Wasserflecken gut sehen. Minikühlschrank ist vorhanden und wird täglich mit 2x 0,5l Wasserflaschen gefüllt, sofern diese nicht meh


Service

2.0

Begrüßung im Hotel mit Welcome Drink, es ging alles flott und sind mit dem Golf Car zum Zimmer gebracht worden. Ebenfalls gab es eine Spritztour durch die Anlage, natürlich nur auf eigenem Wunsch um nicht alles zu Fuß erkunden zu müssen. Nichtmal 5 min nachdem wir in dem Zimmer waren klopfte es, ein Roomboy (nicht unserer) fragte sofort ob wir Münzen in Scheine wechseln können....dem hab ich gleich erstmal den Laufpass gegeben. Es gibt keine Strand oder Poolbedienung mit Getränken. Am Pool an de


Gastronomie

2.0

Überall stehen Kaffeevollautomaten, welche allerdings unterschiedlich eingestellt sind. Sehr gut war dieser an der Strandbar und beim Frühstück, ansonsten eher nicht zum Verzehr geeignet oder erst durch Mischen. Sehr gut war, dass es To Go Pappbecher gab und keine Plastikbecher mehr. Das Hotel wirbt mit Glutemfreien Essen, doch beim Frühstück war weder Brot davon, noch irgendetwas gekennzeichnet. Das Rührei war sehr sehr wässerig und sah nicht durch aus, welches ich gleich wieder stehen lies. Es


Sport & Unterhaltung

2.0

Am Hotel selbst wird mit Fahrrdtouren geworden (siehe Bild) auch im Sommer, jedoch wurden diese nicht durchgeführt. Yogakurse etc. sollten auch um 17 Uhr an der Pergola beginnen. Den Flyer daran hat man gesehen, aber ohne Uhrzeit daran. Natürlich war auch keiner vor Ort, weshalb dies ausfiel. Zumba wurde neben der Poolbar gemacht, teilweise waren die Leute in der prallen Sonne, dies ist ein ungeeigneter Ort um sowas durchzuführen. Der "DJ im Rollstuhl" hat sich selbst immer groß gefeiert und bei


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Silvia (51-55)

Juli 2019

Bestens betreut von allen Seiten

6.0/6

Sehr gepflegte, ruhig gelegene Anlage zum Wohlfühlen und entspannen.Ausgesprochen freundliches und hilfsbereites Personal (besonders Bettina-Gäste Betreuung und Rezeption Herr Achmed Ibrahim!) Dankeschön!


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (46-50)

Juli 2019

Gorgonia Beach - Immer wieder unvergesslich schön.

6.0/6

Sehr schöne und gepflegte Anlage mitten in der Wüste. Weitläufiger Stand mit viel Platz, man kann sich dort wunderbar erholen. Große Zimmer mit schöner Aussicht.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt etwa 1,5-2 Std. (per Bustransfer) vom Flughafen Marsa Alam entfernt. Ausflüge sind über den Reiseveranstalter oder die Tauchschule vor Ort buchbar. Quadtouren werden direkt im Hotel angeboten.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein großes Bett mit durchgängiger Matratze, sowie ein großes Bad mit einer großen Dusche. Die Zimmer in der oberen Etage haben einen Balkon mit seitlichen Meerblick.


Service

6.0

Das Personal ist immer freundlich und höflich.


Gastronomie

6.0

Gute Auswahl an Speisen, für jeden Geschmack etwas dabei. Auch eine leckere Kuchen- und Obstauswahl stand täglich zur Verfügung.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam bietet täglich sein Programm an. Von Wasserball, Wassergymnastik im Pool, bis hin zu Yoga, Volleyball, Tischtennis spielen usw.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin (36-40)

Juli 2019

Sicher kein zweites Mal

4.0/6

Diese Bewertung beruht auf subjektiven Eindrücken, die in den 14 Tagen Aufenthalt gesammelt wurden! Wir haben nach einem Hotel mit einem schönen Hausriff gesucht und sind so auf das Gorgonia gestoßen. Das Gorgonia lockt mit einem Innen,- und Außenriff. Das Außenriff ist über einen Steg zu erreichen. In vielen Bewertungen liest man von Schildkröten und einer Seekuh, die sich in dem Riff aufhalten sollen. Eine Schildkröte haben wir gesehen, die Seekuh leider nicht :( Wir haben relativ oft Quallen im Meer gehabt, was ich aus anderen Hotels in Marsa Alam wieder gar nicht kenne?! Das fand ich sehr abstoßend und das hat mir auch den Spaß am Schnorcheln genommen. Das Hotel selber ist relativ groß, was aber überhaupt nicht auffällt, da sich das schön verteilt.


Umgebung

4.0

Die Anfahrt zum Hotel ist ziemlich lang. Nach dem Landen haben wir noch ca. 90 Minuten im Bus gewartet, bis alle Urlauber anwesend waren. Wir sind mit Anfahren von vier anderen Hotels nochmal gute 100 Minuten gefahren. Das Hotel liegt ziemlich weit außerhalb, so dass wir als Letztes abgesetzt wurden. Außer Wüste ist dort nichts. In zwei Kilometern Entfernung liegt noch ein anderes Hotel , welches wir aber nicht gesehen haben. Uns wurde gesagt das der Flughafen ca. 130 Km entfernt ist.


Zimmer

3.0

Wir hatten zwei Zimmer im Gorgonia, weil unsere Tochter gern ein eigenes Zimmer haben wollte und wir kein Familienzimmer angeboten bekommen haben (vll. schon ausgebucht?) Die Zimmer mit ihrer Ausstattung sind schon ziemlich in die Jahre gekommen. Die Farben waren allerdings schön. Die Wände in Gelb und Orange gehalten. Die Schranktüren haben geknatscht, der Kühlschrank musste mit Servietten unterlegt werden, damit er nicht schaukelt. Die Betten sahen aus wie Boxspringbetten, was nach näh


Service

4.0

Der Service ist sehr schwierig zu beurteilen. Wir persönlich waren vom Service total enttäuscht. Wir kannten das aus vielen Hotels etwas anders. Im Gorgonia ist viel, viel Selbstbedienung angesagt und den Service vermisst man ein bisschen. Das fängt morgens beim Frühstück an und zieht sich durch den ganzen Tag. Es stehen morgens im EL Wadi Restaurant Kaffeevollautomaten bereit, wo man sich den Kaffee ziehen kann. Filterkaffee gibt es keinen. Getränke werden einem nur beim Abendessen


Gastronomie

5.0

Das Essen fanden wir jetzt persönlich ganz gut. Die Speisen waren dezent gewürzt, so dass vieles neutral schmeckte. Man fand aber immer etwas zu Essen und musste nicht hungern. Auch die Auswahl war völlig okay. Wir persönlich fahren sowieso nicht wegen dem Essen nach Ägypten :) Es gab die Standard Speisen wie Pommes, Pizza, Nudeln und Reis, aber auch viele Fleisch, Grill und Fischspeisen. Morgens wurde zusätzlich auch noch frisch gepresster Orangensaft angeboten, der musste aber bezahlt werden!


Sport & Unterhaltung

4.0

Also zu erst einmal Animation: Die Animation war sehr soft und absolut angenehm. Man wurde nicht permanent angesprochen und aufgefordert dies und das mit zu machen! Das fanden wir sehr angenehm. Einige Aktivitäten wurden am Pool ausgeführt (Wasserball, Wassergymnastik, Zumba etc.) das wurde dann schon mal sehr laut. Wenn man gerade am Dösen oder Eingeschlafen war, war man wach :) Auch fand ich den Platz jetzt ziemlich doof gewählt für Zumba, da dies in der prallen Sonne ausgeführt wurde.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michele (46-50)

Juli 2019

Gorgonia Beach Resort -- Gerne wieder

6.0/6

Sehr gutes und ruhiges Hotel. Wenn man Ruhe sucht absolut super. Das Essen war abwechslungsreich und sehr gut. Einzig die Behandlungen im SPA scheinen mir sehr überteuert, da das Preis/Leistungsverhältnis überhaupt nicht stimmt.


Umgebung

6.0

Sehr ruhig gelegen. Transferdauer von 90 Min sind absolut OK


Zimmer

5.0

Grosse und saubere Zimmer. Zimmer sind sehr ruhig. In unserem Zimmer war die Klimaanlage laut, aber ich gehe davon aus, dass es eine Ausnahme ist. Einige kleine Renovationen/Auffrischungen wären wünschenswert aber nicht absolut nötig.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter äussert freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Sehr gutes und abwechslungsreiches Essen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wurde von uns nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Johann (46-50)

Juli 2019

Erholungsurlaub für Schnorchler und Taucher!

5.0/6

Großteils sehr freundliches Personal. Essen abwechslungsreich und sehr gut. Hausriff wunderschön. Im Innenriff gibt es zwar weniger färbige Korallen, jedoch viele bunte Fische, Blaupunktrochen und manchmal Schildkröten zu sehen. Das Außenriff ist über einen Steg erreichbar und ist wunderschön.Das Zimmer ist etwas in die Jahre gekommen, haben es jedoch nicht als störend empfunden. Tauchschule ist vor Ort, Ausflüge kann man buchen. Süßwasserpool ist groß und gepflegt. Am Strand entsteht ein neues Grillrestorant - die Baustelle haben wir kaum wahrgenommen und hat unseren Urlaub nicht getrübt. Würde immer wieder meinen Urlaub dort verbringen.


Umgebung

5.0

Von Marsa Alam ist die Transferzeit ca. 1 1/2 Stunden.


Zimmer

5.0

Etwas in die Jahre gekommen. Matratze ist eher hart, Polster könnte auch weicher sein.


Service

6.0

Auskünfte und Wünsche wurden freundlich erteilt und erfüllt.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab am Pool Animation, jedoch nicht störend oder aufdringlich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katharina (36-40)

Juli 2019

Oase in der Wüste..

5.0/6

Haben zum 2. Mal im Gorgonia Urlaub gemacht. Man kann gar nicht beschreiben, was es ist.. es ist wie zu Hause "2".. man wird willkommen geheissen, als wäre man schon x mal da gewesen. Alle Angestellten sind 100% zuvorkommend.. ohne Ausnahmen. TOP Service, Top Animation, Top Lage. Wahnsinns Riff.. ! Absolut geeignet für Taucher und Schnorchler. Das Einzige, was teilweise unangenehm aufgefallen ist, waren andere Gäste! Aber für die kann das Hotel nichts! Da waren Eltern.. die ihre 12 Jährigen... am Pool gelassen haben, ohne mal ein Auge drauf zu haben.. z.B. störte ein Junge die Animation penetrant.. ihm wurde aber kein Einhalt geboten. Das ist eindeutig Aufgabe der Eltern.. die waren nie zu sehen.. Auch wenn sich die Kids zur Mittagszeit anbrüllen müssen, obwohl sie 30cm voneinander entfernt sind...gruselig... Warum fährt man nicht in ein Tobehotel mit ihnen? Mit Rutschen etc.. ? Das mal nur nebenbei.. .. Erwähnen möchte ich die auch die traumhafte Gartenanlage... einfach wunderbar. Man entdeckt an jeder Ecke neue, schöne Details. Die Möven, die hier oft negativ erwähnt werden, wirken wie aus einem Bilderbuch. Absolut schön. Und die Angestellten haben mit ihnen viel Arbeit, dennoch geniessen sie, wie wir, den Aufenthalt im Paradies und wir Menschen verschmutzen es viel mehr.. leider...


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ursula und Rainer (56-60)

Juli 2019

Die weiße Perle in der Wüste

6.0/6

Sehr schöne, große und gepflegte Anlage. Freundlichstes und hilfsbereites Personal. Erstklassiges Essen und Verpflegung!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silvia (41-45)

Juli 2019

Ein Hotel für jede Frau,Mann und Kind.

6.0/6

Dieses Hotel ist sehr schön was die Blumenwelt und Palmen betrifft.Weitläufig,dass man jederzeit für jeden einen Platz findet;ob am Strand oder am Pool.Das Essen ist in Form von Buffet,damit auch alle etwas finden.Die Animation ist gut.Nicht aufdringlich und trotzdem abwechslungsreich.War schon 18 Mal dort und werde dieses Hotel bestimmt wieder buchen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcel und Bettina (46-50)

Juli 2019

Leider nicht zu empfehlen...

3.0/6

Nachdem was uns unsere Freunde erzählt hatten, waren wir sehr gespannt, was uns erwartet und wir wurden ziemlich überrascht, aber doch eher im unerfreulichen Bereich. Wir warteten ca. 90 Min. bis wir endlich die Zimmer beziehen konnten und es gab noch unnötige Diskussionen. Leider waren die Récéptionsangestellten nicht sehr freundlich oder hilfsbereit, eher ein bisschen überfordert. Nachdem wir unsere Zimmer dann endlich bezogen hatten, konnten die Ferien losgehen. Eigentlich würde dem Gorgonia nicht soooo viel fehlen, um die 5 Sterne zu verdienen, aber es gab ein paar Sachen, die definitiv unmöglich waren. Leider waren – bis auf 2 Kellner und 2 Barangestellte – alle Angestellten mehr oder weniger ignorant und eher unfreundlich. Der ganze Betrieb ist nicht sonderlich gut geführt, denn auch wenn sich ein paar ziemlich Mühe geben, fehlt einfach die Struktur. z.B. im Service ist der Anfang super, dann lässt es stufenweise nach bis mehr oder weniger keiner mehr da ist. Naja, das sind vielleicht Kleinigkeiten, aber diese summierten sich über die 7 Tage so weit hoch, dass es am Schluss leider nicht mehr für eine gute Bewertung reicht. Wir haben nur 3 Zimmer gesehen, aber unser Zimmer entsprach jetzt definitiv nicht einem 5 Stern Hotel (siehe Fotos). Weitere Beschreibungen erübrigen sind bei den Bildern. Eigentlich schade, denn die Anlage an und für sich ist ganz schön und weitläufig mit einer Riesen Poolanlage und auch einem schönen Steg (zum schnorcheln) und 3 Lagunen, wo man rein kann und sogar auch schnorcheln kann. Der Hammer kam dann am Tag, wo das Galadinner vorbereitet wurde. Wir waren mit unseren Freunden und der kleinen Tochter am Kinderpool als es plötzlich um ca. 16h nur noch knallte, polterte und geschäppert hat. Es wurden die Tische für den nächsten !!!!! Abend aufgestellt. Wie da mit dem Material umgegangen wurde, wäre für mich fast schon ein Kündigungsgrund gewesen, deshalb auch das gepoltere und ein wahnsinniger Lärm. Keiner hat uns informiert und wir wurden praktisch von den Liegestühlen runter gejagt. Kein Sorry, keine Entschuldigung, keine Information. Der Oberhammer kam dann aber am nächsten Tag, dem Tag des wunderschön Gala-Dinners. Die ganze Poolanlage war schön mit Tischen bestückt, schön eingedeckt und alles war eigentlich ganz schön aufgebaut, inkl. Buffet, Getränkestände und sogar ein grosse Bühne wurde aufgebaut, wo dann später noch Shows angesagt waren. Wir kamen eher spät zum Gala-Dinner und die Kinderdisco war schon voll in Action. Wir haben uns Essen geholt (nix für Vegetarier, bzw. nur sehr wenig, z.B. Brot… ha ha ha, haben dann aber noch Falafel gefunden) und haben gegessen. War alles ein bisschen hektisch und nicht wirklich sehr gemütlich, aber war bis zu diesem Moment ganz ok. Dann wurde eine Show mit einer Bauchtänzerin angesagt und schon ging es los. Aber was passiert denn da, hinter uns fangen die schon wieder an abzubauen und zwar in der gleichen Manier wie aufgebaut wurde, mit Schall und Rauch. Wir haben praktisch die Musik nicht mehr gehört und vor uns fingen sie auch schon an die Stühle aufzustapeln, so dass man nicht mal mehr auf die Bühne sah. Eine Katastrophe war das echt, dabei hätte es wirklich schön sein können. Irgendwie haben die das ganz und gar nicht im Griff wie sowas ablaufen sollte. Einfach nur schade für den Aufwand und sie haben es sich wirklich selber total verkackt. Naja, man müsste da ein paar Managern mal einen Eventmanagementkurs geben wie sowas zu organisieren ist und wie das ablaufen sollte, nämlich so, dass der Gast praktisch nichts bemerkt, was man in diesem Fall leider nicht behaupten kann. Wirklich nur schade. Wir haben dann noch ein paar schöne Tage verbracht mit all den kleinen Sachen, die halt nicht so toll waren, aber ok, wir haben es trotzdem noch genossen, das Meer, die Wärme und das Zusammensein. Am Tag der Abreise kam noch das i-Pünktchen. Wir gingen zur Récéption und wollten auschecken. Ich zitiere: Récéption: «Room Number ?» Ich: «2124» Récéption: nach ca. 10 Sekunden «53 Euro!» Ich: habe die 53 Euro bezahlt Récéption: Totenstille… keine Nachfrage, ob’s uns gefallen hat oder ob alles gut war, einfach nichts. Einfach nur schade. Leider können wir das Hotel nicht weiterempfehlen und wir würden auch nicht mehr dahingehen. Da müsste einiges geändert werden, aber scheinbar hat das Hotel so viele Stammgäste (wieso auch immer ?????), dass da wohl nix passieren wird. War ein super Beispiel für ein schlechtes Beispiel… 


Umgebung

5.0

Die Lage in einem Naturschutzgebiet ist gut, die Lagunen sind schön und auch das Aussenriff ist sehr schön. Die Fahrzeit vom Flughafen Marsa Alam ist ca. 1 Std. und 40 Min.


Zimmer

3.0

Für ein 5 Stern Hotel würden wir schönere und gepflegtere Zimmer erwarten, waren aber sehr sauber.


Service

2.0

Bis auf 2 Kellner und 2 Barkeeper war der Service fast sogar mehr als schlecht, leider sehr unfreundlich und wenig zuvorkommend. Da gäbe es noch sehr viel Arbeit zu tun und wir glauben nicht, dass es am Personal liegt, sondern am Management und der Schulung des Personals.


Gastronomie

4.0

Die Küche war ganz ok, teilweise sogar gut, aber die Präsentation und die Ausschilderung (besonders für Vegerarier) war mangelhaft.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alice (36-40)

Juli 2019

Absolut empfehlenswert!

5.0/6

Ein gepflegtes Hotel mit wunderschöner, großer Gartenanlage. Durchweg freundliches Personal, ein farbenfrohes Hausriff mit vielen Bewohnern, z.B. Schildkröten und Geigenrochen. Beim reichhaltigen Buffet war immer etwas für uns dabei. Sehr sehr lecker! Das Abendprogramm war abwechslungsreich, die All inclusiv Getränke (u.a. auch Longdrinks und Cocktails) sehr gut und die Atmosphäre einfach überall wunderbar. Wir werden gern wieder kommen!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrin (56-60)

Juni 2019

Schöne Anlage, traumhaftes Riff, MTB in der Wüste

6.0/6

Sehr schöne Anlage, ein bisschen in die Jahre gekommen, aber immer noch schön. Für Schnorchler ein Paradies, das Riff ist intakt und wunderschön, da es nicht schroff sondern ganz sanft abfällt. Lange Spaziergänge am Strand sind toll. Das Mountain Bike Angebot ist super und es macht riesigen Spaß in der Wüste zu biken. Das Essen war sehr lecker, italienisch geprägt. Es ist eine sehr ruhige Anlage, von der Animation bekommt man zumindest am Strand kaum was mit. Aber es wird wirklich viel angeboten.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Vom Hotel werden Moutain E- Bike Touren in die Wüste angeboten. Das war ein supertolles Erlebnis. Roberto war ein Super Guide, weiß viel über die Wüste und passt die Fahrgeschwindigkeit dem Level der Teilnehmer an. WEr im Gorgonia ist, sollte das unbedingt ausprobieren. Wird allerdings in den ganz heißen Monaten Juli, August, September nicht angeboten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylvia (46-50)

Juni 2019

Immer wieder 🤗

6.0/6

Es ist ein tolles Hotel, was nun auch nach und nach renoviert wird. Warum wir dort nun zum 4. Mal hinfahren, ist das unschlagbare Hausriff. Das Schnorcheln bietet immer Abwechslung und neues. Das Hotel ist weitläufig und bietet Poolgänger ebenso Schwimmvergnügen. Es liegt sehr abgeschieden und ist weniger geeignet, wenn man abends noch in die Stadt möchte.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ein gutes Stück vom Flughafen entfernt. Direkte Anfahrt 1,5 Stunden. Daraus können gut auch mal 2,5 werden, wenn andere Hotels noch vorher angefahren werden


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß und geräumig. Gute Betten. Deutsches Fernsehen gibt es nicht, wohl noch nicht! Sauberkeit ist ägyptisch......


Service

6.0

Das ist wirklich Wohlfühlen pur. Alle sind unglaublich nett, sprechen deutsch und englisch. Der Mann im Market Store ist der einzige etwas grummelige und hat Preise- Hilfe.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist seit Jahren gleich, jeder findet was, große Auswahl, dennoch hat es Luft nach oben für ein 5 Sterne Hotel. Die Pizzeria und das Fischrestaurant sind lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Entertainment brauchen wir nicht- hat es dort- naja!! Wellness ist toll. Unbedingt handeln- viel zu teuer. Ausflüge wie man möchte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (51-55)

Juni 2019

Schönes Hotel zum Schnorcheln und Tauchen

6.0/6

Sehr weitläufige Anlage mit viel grün und gut gepflegt. Sehr grosse und gepflegte Poollandschaft. Sehr freundliches Personal. Hervorragend zum schnorcheln und tauchen geeignet. Der meereingang ist entweder über den Steg oder über gekennzeichnete Bereiche über das Riffdach möglich.


Umgebung

3.0

Leider langer transfer von Marsa Alam gute Ausflugsmöglichkeiten in mit einem Delphine zu schnorcheln


Zimmer

6.0

Sehr großzügig vom Raum Angebot


Service

6.0

Nettes Personal ist immer freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Gute Küche und riesige Auswahl


Sport & Unterhaltung

4.0

Tolles Massage und Fitness Angebot Animation vorhanden aber nicht aufdringlich sehr angenehm


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

Juni 2019

Es war einmal 1001 Nacht!! Nie wieder!!

1.0/6

Wir waren schon vor 10 Jahren im Hotel Gorgonia Beach. Seit dem ist "alles" schlechter geworden!!! Wir haben noch nie einen Bewertung geschrieben, aber diesmal müssen wir einen Schreiben um Sie vor einem großen Fehler zu bewahren.


Umgebung

3.0

- 2 Stunden Anfahrt vom Flughafen Marsa Alarm


Zimmer

1.0

- schlechter Zustand - 10 Jahre nichts gemacht - Jeden Morgen mit wurde das Zimmer mit starken Desinfektionsmittel gereinigt. Die wissen schon warum. Gestank war unerträglich...


Service

1.0

- Rezeption / eine Katastrophe > bei Wünschen wechselte der Mitarbeiter immer von Englisch auf Arabisch - ohne Worte!


Gastronomie

1.0

- Wir waren 10 Tage / nach 3 Tagen hat sich alles wiederholt! - Grill / ein Witz nur eine Ausgabe und alles total verkocht - Standbar / nicht vorhanden (befindet sich im Neubau - in der Zeit wurde nicht daran gearbeitet) > Provisorium ist ein Witz und man hat keine Aussicht aufs Meer


Sport & Unterhaltung

3.0

- Innenriff ist Tod - Außenriff / Korallen schön - die Fischwelt hat aber in 10 Jahre schwer nachgelassen. - von 2 Wochen / 8 Tage rote Flagge - Schwimmingpool war voll mit Vogelkot


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Olaf & Jutta (51-55)

Juni 2019

Das vierte Mal und noch immer nicht genug!

6.0/6

Wir sind das vierte Mal im Gorgonia gewesen und es gefällt uns jedes mal besser. Das liegt aber auch daran, dass das Gorgonia im Verhältnis zu anderen Hotels in Ägypten sein Personal halten kann. Daher wird mit jedem Besuch die Freundschaft zwischen Gast und Personal größer, wenn man es denn zulässt. Wir haben wieder das Gorgonia gewählt, weil wir beide gerne schnorcheln/tauchen. Die Zimmer sind inzwischen fast alle renoviert und modernisiert. Einziges Manko, wenn man es so nennen will, es gibt keine deutschsprachigen Fernsehsender. Aber hey, ich will Urlaub machen und nicht fernsehen!


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel dauert zwischen 1,5 - 2 Stunden, je nach dem, wie viele Hotels vorher angefahren werden müssen. Mit einem Privattransfer ist man ca. 1 Stund 20 Minuten unterwegs.


Zimmer

6.0

Wir hatten diesmal eine anderes Zimmer, weil wir es so wollten, aber auch das war renoviert und modernisiert. Auch sind in allen Zimmern mit der Renovierung neue Klimaanlagen verbaut worden, die wesentlich leiser als die alten sind. Die Zimmer haben ein großes Bad mit Dusche, einen Wasserkocher mit dem man sich z.B. Kaffee oder Tee machen kann (wird beides gestellt). Auch ein Flachbildfernseher ist vorhanden, eben nur keine deutschsprachigen Sender. Die Betten sind sehr gut, und die Matratzen we


Service

6.0

Ich denke die Bewertung spricht für sich. Obwohl es immer wieder Gäste gibt, die sich an Kleinigkeiten aufhängen, so z.B. erlebt, dass Gäste eine Szene gemacht haben, weil statt den bestellten Gläsern Wasser, zwei Gläser Wein kamen.


Gastronomie

6.0

Das Angebot ist reichhaltig und für jeden etwas dabei.Uns hat es, wie auch die letzten Male schon sehr gut geswchmeckt. Wer aus welchen Gründen auch immer, Sonderkost braucht, oder Sonderwünsche hat, spricht am Besten mit dem Küchenchef, zu 99,95 % werden die Wünsche erfüllt, wenn es machbar ist (nein, Schnitzel vom Schwein ist nicht machbar).


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote gibt es diverse, Tischtennis, Minigolf, Volleyball, Aquagym, tauchen an der Tauchbasis (kostenpflichtig).Es gibt auch ein Fitnessraum, der kostenlos genutzt werden kann und drei Pools. Einen "kalten" Pool, der nicht beheizt ist, einen beheizten Pool, der aber nur in der kalten Jahreszeit beheizt wird(im Sommer haben alle Pools um die 32°C) und einen Kinderpool. Natürlich bieten auch die Reiseveranstalter Touren an, die sind aber in der Regel recht teuer und manchmal wird leider


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernhard (56-60)

Juni 2019

Angenehmes, ruhiges Hotel mit vielen Möglichkeiten

5.0/6

Sehr schöne, weitläufig angelegte, gepflegte Hotelanlage, saubere Zimmer, in vielen Bereichen "nicht mehr ganz neu". Zum Schnorcheln und Tauchen ideal an einem sehr schönen Riff gelegen, das man sowohl über einen Steg (Außenriff) als auch vom Strand aus erkunden kann.


Umgebung

5.0

Der Transfer von Marsa Alam Flughafen dauerte ca. 1,5 h, dabei wurden allerdings nur 3 andere Hotels angefahren, Gorgonia Beach war die Endstation. Eine Woche später auf der Rückfahrt waren wir ca. 2 h unterwegs, mit deutlich mehr "Abholstationen". Etwas südlich befindet sich eine Hotelanlage, zu der man bei guten Bedingungen (Strömung meist in diese Richtung) und entsprechender Kondition schnorcheln kann, anschließend gehts über den Strand zurück.


Zimmer

5.0

Große Zimmer und Nasszellen mit viel Platz, Betten (leider) mit getrennten Matratzen, jedoch sehr gute Schlafqualität. Unsere 2 Doppelzimmer mit Meerblick lagen leider direkt mit Blick auf die Rückseite des Gebäudes zur Tauchbasis. Auf Grund der Lage der Hotelgebäude gibt es nur wenige Zimmer mit direktem Meerblick, viele haben "seitlichen" Meerblick. Die Klimaanlage war sehr gut einstellbar und nicht übermäßig laut.


Service

5.0

Der Service war durchwegs gut bis sehr gut, lediglich Bier und Weißwein wurde manchmal zu warm serviert. Auch abends an der vollen GardenBar gab es nur kurze Wartezeiten trotz nicht übermäßigem Einsatz von Trinkgeldern.


Gastronomie

5.0

Abwechslunsreiches Speisenangebot im ElWadi Restaurant (Hauptrestaurant), ausreichende Möglichkeiten nachzuwürzen, auch für Vegetarier, Lowkost und Glutenfrei gute Auswahl. Obst "landestypisch" eher eingeschränkt. Leider waren die Außenbereiche der Gastronomie auch von vielen Vögel (Spatzen) besucht, die Stühle deshalb mehr oder weniger stark verschmutzt. Hier sollte unbedingt häufiger eine gründliche Reinigung durchgeführt und Maßnahmen zur Reduktion der Vögel veranlasst werden. Aus unserer Si


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel wurden Quad- und E-Biketouren sowie Wanderungen in die Wüste und geführte Schnorcheltouren angeboten. Außerdem haben wir kostenlos die 2 Beachvolleyplätze, 4 Beachtennisplätze (Netze etwas tiefer als beim Volleyball, "kleine" Schläger und Softbälle), 2 Tischtennisplätze, 2 Tennishartplätze incl. Equipment benutzt. Tennis nach 18 Uhr gegen Gebühr. An Wasserball, Zumba, Wassergymnastik sowie Yoga konnten wir ebenfalls teilnehmen. Die Poolanlage ist großzügig, gepflegt (häufige Reinigung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Holiday (41-45)

Juni 2019

Sehr schöner und erholsamer Urlaub ! Immer wieder

6.0/6

Sehr schönes und gepflegtes Hotel. Alle Mitarbeiter sehr nett und hilfsbereit ! Immer freundlich ! Ausreichende Essensauswahl . Sehr saubere Zimmer . Alles tip top !! Immer wieder gerne 👌🙂


Umgebung

6.0

1,5 Stunden Fahrt vom Flughafen zum Hotel. Ging reibungslos und kein Problem.


Zimmer

6.0

Sauber und große Zimmer. Alles tip top.


Service

6.0

Fragen wurden sofort beantwortet. Jeder bemühte sich sehr, egal ob im Restaurant, an der Strandbar oder auch das Reinigungspersonal.


Gastronomie

6.0

Reichlich Abwechslung und sehr lecker. Vor allem der Orientalische Abend !!


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir waren zum Schnorcheln und Tauchen da.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph und Kathrin (41-45)

Juni 2019

Glutenfreies Essen ohne Probleme möglich

6.0/6

Schönes Hotel mitten in der Wüste. Wer Ruhe und schnorcheln mag, ist hier richtig. Neues Beachrestaurant war noch nicht fertig, Lärm war keiner wohl gerade Baustopp. Wer auf glutenfreies Essen angewiesen ist, kann hier schlemmen ohne Sorgen. Der Chefkoch macht alles möglich. Verkäufer für Spa am Strand super nervig.


Umgebung

6.0

Wir wussten es liegt im Nichts, also wer Ruhe und schnorcheln mag, top Hotel. Fahrt vom Flughafen ca. 1 Std.


Zimmer

6.0

Wir waren zufrieden. Matratzen waren uns zu hart. Wasserkocher vorhanden, Fernseher auch, aber nicht genutzt.


Service

1.0

Reinigungspersonal füllt im Zimmer nur genügend Wasser auf, wenns Trinkgeld gibt. Bei genug Trinkgeld gibts auch Handtuchfiguren. Rezeption Katastrophe.Wir hatten Meerblick (nicht seitlichen Meerblick) gebucht, sollten aber ganz vorn im Haus Manta neben dem Hauptrestaurant El Wadi untergebracht werden. Von da hätten wir das Meer nicht mal geahnt. Unser Zimmer mit Meerblick im Haus Dolphin 7 gabs dann nach einer halben Stunde Diskussion und 40 Euro "Schmiergeld". Sehr nerviger Urlaubsstart.


Gastronomie

6.0

Immer alles lecker, reichhaltiges Angebot. Auch Sonderwünsche werden problemlos erfüllt. Der Chefkoch ist der Hammer, hätten ihn am liebsten mit nach Hause genommen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitnessraum super ausgestattet, Joggingstrecke toll. Poolanlage haben wir den Möwen überlassen, waren nur im Meer. Animation haben wir nicht genutzt, war aber vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

Juni 2019

Jederzeit zu empfehlen:aber TV-DEUSCH Pflicht !!!

5.0/6

Das Gorgonia Beach Hotel beeindruckt mich speziell durch seine Lage. Das vorgelagerte Riff mit all seiner Vielfalt,Schönheit gibt dem Urlaub eine besondere Würze. Die gesamte Hotelanlage wird liebevoll gepflegt. Ich fühle mich im Gorgonia Beach jetzt zum 2,Mal sehr wohl.


Umgebung

6.0

Für Wassersportler-Schnorchler,Taucher-ist das Gorgonia Beach ein idealer Ort zum Geniessen.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Das Hotelpersonal -vom Empfang bis zum Gärtner- habe ich immer als freundich und hilfsbereit erlebt.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Juni 2019

Gutes All inclusive Ressort mit kleinen Abstrichen

5.0/6

Sehr weitläufiges Strandhotel im Süden von Marsa Alam. Typisches All inclusive Ressort das selber mit 5 Sternen wirbt, die sind aber leider nicht gerechtfertigt. Preis- Leistungsverhältnis passt, allerdings mit kleinen Abstrichen.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich in direkter Strandlage, wobei es keinen direkten Strand gibt, bedingt durch das vorgelagerte Riff. Es gibt einen Strandabschnitt mit Sand, Liegen und Sonnenschirmen, ein direkter Zugang zum Meer ist aber nur eingeschränkt möglich. Schnorcheln und Baden kann man durch Benutzung des Stegs mit Treppenzugang zum Meer. In direkter Umgebung gibt es nur Wüste und das nächste Hotel befindet sich ca 1 Stunde Fussmarsch vom Hotel entfernt.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind einfach und zweckmäßig ausgestattet, sind aber schon ziemlich abgewohnt, eine Renovierung wäre hier mal wieder notwendig. Vor allem das Bad hat schon bessere Zeiten gesehen. Es gibt eine regelbare Klimaanlage, kostenfreier Safe, Kabelfernseher der leider eingefrorene Standbilder zeigt, Balkon mit seitlichem Meerblick. Kühlschrank wird täglich mit 2 Flaschen Wasser befüllt, Minibar gibt es leider nicht, für 5 Sterne nicht gerechtfertigt.


Service

5.0

Grundätzlich sind alle Angestellten sehr nett aber vordergründig sehr auf Trinkgeld aus, daraus machen die Mitarbeiter auch kein Geheimnis, wenn man ein oder zwei mal was geben hat, dann wird mancher Wunsch erfüllt, der in einem 5 Sterne Ressort eigentlich selbstverständlich sein sollte. Beschwerden wurden zeitnah bearbeitet, wir hatten zum Beispiel 2 völlig verdreckte Sitzauflagen auf den Balkonstühlen, die waren am nächsten Tag ausgetauscht.


Gastronomie

5.0

Wir waren bereits 2012 in diesem Hotel, leider hat sich das Gastronomie Angebot verschlechtert. Das Angebot Mittags und Abends wird als Buffett angeboten, ziemlich eintönig mit kleinen Highlights ab und zu, zumindest optisch, aber bei vielen Sachen stimmte die Qualität einfach nicht. Das Angebot ist auf Masse ausgelegt und Spezialitäten werden auch ab und zu mal zerkocht. Gut war zum Beispiel einmal die Woche eine Sushi Theke, frisch zubereitet, sehr lecker. Das Frühstück beenfalls in Buffettfor


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel gibt es eine Tauchbasis, TGI Diving unter italienischer Leitung. Die Basis war OK, wenn auch nicht unbedingt ein Highlight, da die Basis erstens keine eigenen Boote am Hotel hat und daher lange Anreisen zum Hafen von Hamata oder Marsa Alam notwendig sind. Die Basis ist gut organisiert, es fehlt aber irgendwie der Flair, alles sehr professionel aber auch sehr kühl. Abends gibt es ein Theater für Animation und es werden über verschiedene Anbieter Ausflüge angeboten. Es gibt ein SPA und ei


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Niki (41-45)

Juni 2019

Bestes Hotel in Marsa Alam

6.0/6

Sehr gut gerührtes Hotel unter italienischer Leitung. Sehr angenehmes Klientel. Hotel mit bestem Hausriff in Marsa Alam.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rüdiger (36-40)

Juni 2019

Schönes Hausriff, unfreundliche Bedienung im Rest.

5.0/6

Schönes Hausriff, Zimmer etwas veraltert aber sauber, unfreundliche Bedienung im Haupt-Restaurant und an der Steandbar. Sehr gutes Dive-Center.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melanie & Marion (31-35)

Juni 2019

Mehr flop als top... Sehr enttäuschend

3.0/6

Hotelanlage mit großen Pool ansich sehr schön, störend war die viele Anzahl an Möwen auf und um den Pool. Die Fliesen im Pollbereich sind extrem glatt sobald sie etwas nass sind. Der Pool wurde stets, täglich gereinigt. Zimmer etwas in die Jahre gekommen aber ok. Betten waren bequem..Roomservice eher verhalten..es wurde nur das nötigste im Zimmer gemacht, keine Liebe zum Detail .Ein ganz grosses Manko ist das es hier kein freies WLAN gibt.. noch nicht einmal in der Lobby...du bist also gezwungen eine teure Karte in Hotel zu kaufen denn am Flughafen gibt es den Vodafone Shop nicht mehr...20 € für 6Gb.


Umgebung

5.0

Das Aussenriff ist toll zum Schnorcheln ..meine sieht eine Menge an Fische, allerdings ist es zum Mittag hin eher etwas trüb dort und man sieht aufgrund der Sonneneinstrahlung teilweise kaum etwas...man hat jedoch mehrere Möglichkeiten zu schnorcheln denn es gibt auch 3 Lagunen, in denen es Schildkröten , Federschwanz-Stechrochen, Blaupunktrochen und sogar einen Gitarrenrochen gibt.. der Einstieg zu den Lagunen erschwert sich etwas da man über kaputte Korallen gehen muss die teilweise mit tiefen


Zimmer

4.0

Im Zimmer war alles vorhanden aber leider etwas in die Jahre gekommen. Betten waren bequem, die Duschen auch ausreichend


Service

4.0

Alle sehr nett und freundlich...wussten nach einigen Tagen direkt was man an Getränken möchte.. Grosses Lob an die Kellner


Gastronomie

1.0

Das Essen ist eine Katastrophe.. wir waren schon in vielen Hotels in Ägypten und das war unser 7. Hotel und ich muss sagen, es ist mit Abstand das schlechteste Essen gewesen was wir je hatte... Es gibt täglich das gleiche Essen..Reis, Nudeln , gedünstetes Gemüse.. Auberginen...eine Pasta Ecke in der die Pasta aber schon fertig ist..keine frische Pizza...kein showcooking..nur draussen eine Grillstation an der es entweder Fisch oder irgendeine Art an Fleisch gibt..kaum Sossen bzw. keine fertigen


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation nett und freundlich...nicht zu aufdringlich


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

Juni 2019

Stammgäste im Hotel + Möven im Pool willkommen

3.0/6

Ein Hotel mit überwiegend Stammgästen. Erkennbar an den unterschiedlichen Farben der AI Bändchen. Diese werden vom. Servicepersonal besonders bedient. Die anderen, Frischling werden gerne übersehen. Dann bleiben die Gläser leer. Auch ist der Pool eine Zumutung. Manchmal sind dort mehr als 100 Möven drin, die Knochen, Fischreste, Krebse und Fäkalien darin hinterlassen Die Poolboys reinigen das Umfeld von der Mövenschei... Und spritzen das am. Fließt dann in den Pool. Eklig. Das Riff ist hervorragend. Schöne Korallen und vielfältige Arten von Fischen. Schildis auch gesehen. Delfine allerdings bei uns Fehlanzeige. Die Anlage ist gepflegt.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Marsa Alam dauerte die Fahrt mit dem Transfer US ca. 21/2 Std


Zimmer

4.0

Geräumig und sauber. Etwas in die Jahre gekommen.


Service

3.0

Stammgäste die schon mehrere Jahre hinkommen, (an den Bändchen zu erkennen, werden bevorzugt bedient. Bei den Frischling en bleibt oft das Glas leer. So gewinnt man keine neuen Stammgäste.


Gastronomie

4.0

Immer Abwechslung bei den Speisen. Im Ganzen gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animation ist immer bemüht keine Langeweile aufkommen zu lassen. Das übliche.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mathias (51-55)

Juni 2019

Super- Riff und angenehme Ruhe!

5.0/6

Gediegene Residenz für Ruhe Suchende. Wiederholungstäter überwiegen. Man freut sich, wenn man wiedererkannt wird. Aber dreimal sind genug! Extrem lästige Stechfliegen und Moskitos (?) haben uns den Urlaub aber gehörig "verhagelt"! Autan hilft da nicht weiter! Auch das "Off"- Spray aus dem Mini Market hilft nur bedingt. Nach einer Woche wurde das dann irgendwie besser, und auf den Wegen lagen dann Käfer auf dem Rücken.


Umgebung

4.0

Einen passenden Flug nach Marsa Alam zu finden, wird Jahr für Jahr schwieriger. Hurghada ist viel zu weit weg. Irgendwann vielleicht mal wieder. Die Ruhe im Hotel und rundherum ist ein großes Plus. Wenn man dann mal alles kennt, wird`s irgendwann langweilig. Anderthalb Stunden minimal Anreise vom Flughafen. Das Schnorcheln ist natürlich das Highlight, eine Tour für Fortgeschrittene zum Nachbarhotel Shams Alam ist sehr zu empfehlen, eine Stunde im Wasser braucht man aber wenigstens. Lassen sie si


Zimmer

6.0

Gewohnt bequem und großzügig. Zimmer werden nach und nach neu ausgestattet, die beiden Unwetter Anfang des Jahres zwangen aber auch dazu. Wir haben nach einer Stunde Nachtruhe (Anreise 04:00 Uhr) die Zimmer getauscht, weil wir näher zum Strand wollten - kein Problem!


Service

6.0

Jederzeit lächelnde Mitarbeiter, jeder gibt sich große Mühe. Einen Euro hier und da zu investieren, kann nicht schaden, ist aber wohl nicht die Quelle der Freundlichkeit.


Gastronomie

5.0

War schon besser die letzten Jahre, ist aber okay. Frühstück ist nervig ohne Brötchen oder Brot nach unserer Vorstellung. Alles ist sehr trocken und krümelig, oder eben seeehr süß! War aber in allen ägyptischen Hotels ähnlich und deswegen auszuhalten. Gibt's halt Omelett und Joghurt, der (pur) angeblich gegen Durchfall hilft. Toi, toi, toi. Speisesaal ist sehr angenehm; wie immer. Kellner überschlagen sich fast, was unangenehm wird. Wir haben am ersten Abend Bier getrunken und bekamen dann die f


Sport & Unterhaltung

5.0

Ich verstehe die Frage nicht. Freizeitangebote? Wir hatten permanent Freizeit! Miriam, die Biologin, ist empfehlenswert. Wir haben zwei ihrer Vorträge genossen und eine Sonnenaufgangswanderung mit ihr in die Wüste unternommen. Echt cool! Jeden Mittwoch, außer sie hat frei (ab 04. Juli drei Wochen). Animation war ein bisschen nervig. Abendunterhaltung war nicht so gut besucht im Theater. Ist auch immer das Selbe.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (56-60)

Juni 2019

Preis-Leistung top !

5.0/6

Tolle Hotelanlage, sehr freundliches Personal ! Spektakuläres Riff direkt "vor der Haustüre". Preis-Leistung super !


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chris und Nadine (26-30)

Juni 2019

Ein toller Urlaub. Wir kommen wieder

5.0/6

Für mich war es der erste Aufenthalt im Gorgonia Beach. Meine Freundin war bereits mehrfach vor Ort. Bei der Suche nach einem Hotel mit wunderschönen Riff trafen wir zwangsläufig die Entscheidung ins Gorgonia zu fahren. Es war eine super Entscheidung :-) Das Riff ist super, es gibt unendlich viel zu erkunden in dieser atemberaubenden Unterwasserwelt. Auf den ersten Blick ist das Gorgonia Beach sehr weitläufig mit toller Gartenanlage.


Umgebung

6.0

Das Hotel selbst liegt ca 120km vom Flughafen Marsa entfernt. Für den Transfer brauchten wir auf der Hinfahrt 90min und auf der Rückfahrt 140min. Die Dauer ist abhängig wie viele andere Hotels abgefahren werden. In näherer Umgebung findet man lediglich ein weiteres Hotel in ca 2km Entfernung. Häufiger schnorchelten wir zum anderen Hotel rüber. Die Strecke ist nicht all zu anstrengend, da man sich mit der Strömung fortbewegt. Kurz vor dem anderen Hotel kann man dann aus dem Wasser und einen nett


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind in zweistöckigen Gebäuden in einem "doppeltem U" angelegt. Demnach gibt es von jedem Zimmer einen seitlichen Meerblick. Wir waren in einem Zimmer im Bereich "Manta" im oberen Stockwerk. Von dort aus konnte man das Meer in etwas weitere Entfernung sehen, sowie hatte man einen guten Blick auf den Poolbereich. Man sieht schon, dass die Zimmer etwas jn die Jahre gekommen sind, aber es war für die kurzen Aufenthalte, die wir dort hatten vollkommen ausreichend. Wie man hört sind Reno


Service

6.0

Der Service war super. Auch hier kann ich manch Beschwerden nicht ganz nachvollziehen. Wenn man etwas offen und kommunikativ ist, sind alle Mitarbeiter höflich und zuvorkommend. Egal welches Band man trägt oder wie oft man Trinkgeld gibt. Nach ein paar Tagen machte so gut wie jeder Kellner aus dem Hauptrestaurant Späße mit uns. Alle begrüßten uns mit einem Lächeln. Der Kellner für den Bereich, wo wir täglich saßen war ziemlich auf zack. Wir hatten so gut wie nie leere Gläser. Da ich sehr viel t


Gastronomie

5.0

Beim Frühstück gibt es eine große Auswahl an Teigwaren und Kuchen. Zudem ein paar herzhafte Speisen und Salate. Das Highlight ist die Omelette Station, wo Achmed alle möglichen Sonderwünsche entgegen nimmt. Auch er hatte nach 3 Tagen schon immer unsere speziellen Wünsche vorbereitet in eigenen Schüsseln da stehen. OHNE TRINKGELD gegeben zu haben. Frisch gepresste Säfte kosten 2€. Dafür sind wirklich unglaublich lecker. Mittags gibt es an der Strandbar ein paar Snacks, die man gut essen kann.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wurde von uns nicht genutzt. Tischtennisplatten und Schläger sehr neu. Animationsteam wie erwähnt etwas nervig. Die Abendshows teilweise wirklich gut.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Josef (66-70)

Juni 2019

Umwelt Hotel in Ägypten

5.0/6

In der letzten Zeit habe ich keine Bewertung vorgenommen, da ich durch Erfahrungen den Eindruck habe, das sich Hotels positive Bewertungen erschleichen/erkaufen. Das Hotel das ich meine hieß nicht Fanta4. Beim Gorgonia bin ich mir sicher, das positive Bewertungen nicht gekauft werden. Deshalb meine Bewertung für das Gorgonia. Über das Gorgonia wird so viel plus und minus geschrieben, da muss man nicht mehr darauf eingehen. Die Architektur des Hotels ist wie aus 1000 und eine Nacht gemacht. Für uns wird Im Gorgonia Umweltschutz gelebt. Das Hotel hat eine eigene Biologin. Alle 2 Wochen wird ein Clean Up der Wüste in der Umgebung durchgeführt. eiWährend in Deutschland geredet wird, hat das Hotel Plastik bereits verbannt. Keine Plastik-Strohhalme mehr, Cocktail-Rührer nur noch aus Holz. Das Hotel hat eigene Brunnen und Kläranlagen. Das Außenriff ist größtenteils intakt. Trotzdem sollte die Aufsicht strenger und konsequenter gegen Unbelehrbare, die über das Riff laufen, oder Korallen "ernten" vorgehen. Minus: 1. Im Außenbereich des Restaurants gibt es keine Nichtraucherzone, obwohl es bedingt durch die Architektur problemlos Möglich wäre Nichtraucher UND Raucherbereiche einzurichten. 2. Der Poolbereich gehört den Möwen, hier muß Abhilfe geschaffen werden.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silvia (36-40)

Mai 2019

super schönes Hausriff

6.0/6

Sauber, gepfleget Anlage mit sehr freundlichen Personal und super schönen Hausriff zum Schnorcheln oder aber auch Tauchen.


Umgebung

5.0

Da wir leider in Hurgada gelandet sind, ist die Anreise zum Hotel sehr langwierig 4-5 Stunden, daher wurde ein Stern abgezogen. Achten Sie darauf das Sie in Marsa Alam landen können von da aus hat man nur 1- 1,5 Stunde Transfer


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sauber, es hatte ein schönes großes Bett, ein großes Bad und einen Fernseher.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sehr gute Küche


Sport & Unterhaltung

6.0

ausreichend


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Adam (51-55)

Mai 2019

Schöner Strand und Korallenrieff

5.0/6

sehr schöne Lage, sauber, sehr gutes Essen und ein sehr schöner Strand mit Korallenriff. Kann es nur weiterempfehlen.Das einzige was mich genervt hat das man am Strand sehr viele Verkäufer ständig die Leute belästig haben und die schlimmstem waren die Massagen angeboten haben,aber sonst war alles ok.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Gutes Bett, sauber


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erwin (51-55)

Mai 2019

Wir sind mit dem Hotel bestens zufrieden.

6.0/6

Waren das sechste mal im Gorgonia, sehr viele laute Gäste im Hotel und Nebenzimmer. Ansonsten wieder alles top, super freundliches Personal, trotz Ramadan, der den Angestellten sehr viel abverlangt. Tolles Hausriff zum schnorcheln und tauchen, klasse Tauchbasis, super freundlich und hilfsbereit.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ewald (61-65)

Mai 2019

Super schnorchel Urlaub

6.0/6

Hotel war super schön, essen gut, problem war halt die baustelle die im moment ist... leider keine deutschsprachige animation :-(


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

Mai 2019

Tolles Hotel, tolle Menschen

6.0/6

Wir würden das Hotel ruhigen gewissens weiterempfehlen. Schöne gepflegte Anlage, Zimmer gut. Essen vielseitig u. auch gut. Abendprogramm vorhanden. Schnorchenl/Tauchen ein Traum.


Umgebung

3.0

Von HRG aus sind es 4,5 Stunden fahrt. Von Marsa Alam ca. 1 Stunde mit dem Auto.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitness: Die Cardiogeräte sollten einmal erneuert werden. Laufband konnte nicht benutz werden. Band rutscht durch beim Laufen. Spinning Rad quietscht -> nerv tötend. Stepper war in Ordnung. Rest gut. Handtuch u. Getränke Stpänder da. Raum klimatisiert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Arthur (26-30)

Mai 2019

Weiterempfehlung nur wenn man schnorchelt / taucht

4.0/6

Allgemein Die Hotelanlage ist recht groß und wirkt aufgrund der Bungalowbauweise trotzdem sehr gemütlich. Die Gärten sind liebevoll angelegt und sehr sehenswert! Allgemein sehr gepflegte Anlage. Die Zimmer sind sehr geräumig und sehr sauber. Die Matratzen bequem und die Kissen ebenfalls in Ordnung. Zu unserer Reisezeit waren überwiegen ältere Menschen dort (50+). Außer Deutschen und Italienern habe ich kaum andere Nationalitäten wahrgenommen. Ein großer Pluspunkt ist die Biologin sowie ihre Aktivitäten. Auch der Umweltgedanke des Hotels ist löblich hervorzuheben. Lage Das nächste Hotel befindet sich nördlich ca. 3km entfernt. Davon bekommt man aber gar nichts mit. Ansonsten ist um das Hotel herum absolut nichts, was einen zu ausgiebigen Spaziergängen einlädt. Strand Der Strand war außerordentlich sauber. Das lag wohl an den regelmäßigen Säuberungsaktionen mit der Biologin. Es gab mehrere gekennzeichnete Einstiege ins Meer (abgesehen vom Steg). Für normales „Planschen“ oder schwimmen ist der Strand jedoch ungeeignet. In den Lagunen lauern in Ufernähe Rochen, Steinfische, Feuerfische etc. Wenn man sie nicht sieht und ausversehen drauftritt, könnte es womöglich böse enden. Das Riff war phantastisch! Absolute Empfehlung für Schorchler / Taucher! Essen Die Auswahl beim Essen hat uns nicht umgehauen. Allerdings fand man immer etwas und wurde satt. Etwas schade fand ich die Verschwendung von Fisch / Fleisch, weil die Köche offensichtlich täglich nicht in der Lage waren es richtig zuzubereiten. Es war überwiegend trocken und ungenießbar. Über Geschmack kann man ja bekanntlich streiten, aber wenn es so trocken ist, wird es wohl niemandem schmecken. Löblich zu erwähnen waren die Backwaren. Sowohl das Dessert als auch die Brote waren sehr lecker. Die stets verfügbaren Kaffeezubereitungen aus den Nescafevollautomaten waren auch gut. Mängel Die Mitarbeiter in der Terrassenbar waren faul. Trotz Trinkgeld kam all die Abende keine Bedienung und man musste immer selbst an die Theke seine Getränke bestellen und häufig sogar auch selbst mitnehmen. Man hat lieber untereinander Videos auf dem Handy geschaut und sich über irgendwas unterhalten, statt seiner Arbeit nachzugehen. Der Wochenplan der abendlichen Animation wurde einfach so geändert und man wurde nicht darüber informiert. So mussten wir uns statt der Fakirshow das Musikquiz anschauen. Die größte Kritik erhalten jedoch die Safari und Spa Verkäufer. Wenn man am Strand liegt und sogar schläft möchte man offensichtlich nicht gestört werden. Den Verkäufern ist das aber egal. Die wecken einen und belästigen mit ihren „Angeboten“. Wenn man sie wegschickt werden sie sogar teilweise frech. Sowas habe ich noch nie erlebt. Und das JEDEN Tag. Besonders schlimm war der Safariverkäufer „Ali Baba“. Die Baustelle von der neuen Strandbar hat man von den südlichen Liegen aus nicht gehört. Aufgrund dieser Baustelle musste man jedoch recht lange zur Beduinenbar laufen um Getränke zu holen. Je nachdem wo man die Strandliege hat, waren das bestimmt 5 min Fußweg pro Strecke. Im Pool waren immer extrem viele Vögel. Man musste permanent damit rechnen, dass sie sich beim fliegen erleichtern und man von Kot getroffen wird. Fazit Wir können dieses Hotel nur weiterempfehlen, wenn einem Schnorcheln / Tauchen wichtig ist. Ansonsten gibt es bessere Alternativen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Guenther (61-65)

Mai 2019

Super Hotel

6.0/6

Wir waren zum 8ten Male dort. Alles wieder super vielen Dank dem ganzen Gorgonia Team. Sind im nächsten Jahr wieder da. Um dem Baulärm zu entgehen , legt man sich am besten Richtung Steg bis das Grillrestaurant fertig ist. Getränke und Essen gibt es zur Zeit vor dem Beduinenzelt ( Badiwa). Gute Lösung von den Plätzen Nähe Steg super zu erreichen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Volker (56-60)

Mai 2019

Eine Woche Erholung mit Sonne und Wasser.

4.0/6

Sehr ruhiges Hotel,einmal von Seiten der Gäste und von der Weitläufigkeit der Anlage.Ein Schnorchelparadies.Für eine Woche Ausspannen ideal.


Umgebung

5.0

Fahrt vom Flughafen war ok,nicht zu lange.Bei Ausflügen muß mit längeren Fahrten gerechnet werden.Zum viel "Angucken" falsches Hotel.


Zimmer

5.0

Zimmer sauber, keine "Besucher".Baulich gesehen ,in die Jahre gekommen.Aber man muß in diesem Zusammenhang die gesamte Lage im Land sehen.Man ist im Urlaub und muß nicht alles mit deutscher Genauigkeit sehen.Sehr ruhig in der Nacht,sehr gut geschlafen.


Service

5.0

Der Service war in Ordnung.Das Personal ist bemüht.Wobei man sagen muß,wenn man von früh bis abends die Gäste versorgen muß,gibt es auch Phasen,wo der gute Mensch nicht mehr lächeln kann.Ein kleiner Obolus und die Welt ist wieder in Ordnung.


Gastronomie

5.0

Die italienische Küche überwiegt.Aber trotzdem sehr ausgewogen.Es wird jeder satt und es schmeckte vorzüglich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Bespassung der Gäste war nicht übertrieben.Wer wollte hatte alle Möglichkeite.Wir haben Sonderangebote nicht genutzt,daher keine Einschätzung möglich.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marcel (26-30)

Mai 2019

Tolles Hotel mit fantastischem Hausriff

5.0/6

Das Gorgonia Beach Resort ist ein ca. 2h vom Flughafen entferntes Hotel, welches durch seine Abgelegenheit und Einsamkeit zum Erholen und Ausspannen einlädt. Wer hier erwartet das man Abends das Hotel verlassen kann und irgendwie Feiern gehen oder im Basar stoppen gehen kann, der ist hier wohl falsch. Das Hotel bietet allerdings alles, was man auch außerhalb machen könnte, an. Hoteleigene Shops und Bars, eine Disco, Billard und vieles mehr. Wir waren schon einige Male in Ägypten allerdings das 1. Mal im Gorgonia Beach. Ich habe noch nie so gut wie hier gegessen, vllt liegt es daran, das in diesem Hotel auch einige Italiener sind, dort wird ja bekanntlich mehr Wert auf essen gelegt, vllt haben es die Köche aber auch einfach drauf, wer weiß das schon. Es gibt eigentlich genügend Abwechslung beim Essen, wer allerdings jeden Tag Nudeln mit Pommes isst, der hat natürlich keine. ;-) Das Hotel hat eine Auszeichnung für Sauberkeit in der Gastro bekommen, was sich bei meinem Sensiblen Magen wirklich bemerkbar gemacht hat.(wir gehen da jetzt mal nicht genauer drauf ein) Der Pool ist ein Pool ohne nennenswerte Besonderheiten. Groß genug, was mit allerdings massiv auf die Nerven ging waren die Möwen. Durch ihr permanentes Lachen wird mann irgendwann etwas paranoid und fängt an sie nach zu machen XD So jetzt zu dem, was dieses Hotel eigentlich ausmacht. Das fast vollkommen intakte Außenriff, welches über einem Steg erreichbar ist. Es gibt mehrere Schnorchelrouten die man nehmen kann um lange viel Spaß an der Unterwasserwelt zu haben. Auch die Tauchbasis vor Ort ist im viele Sprachen vertreten. Sie sind alle total freundlich und man kann, wenn man das möchte, direkt vom Steg ins Wasser und dort tauchen gehen. Kein lästiges Boot fahren, das all inclusive Angebot vom Hotel welches man bezahlt hat, jeden Tag nutzen, rein springen wann man will, einfach total entspannt. Zimmer sind schön, etwas in die Jahre gekommen, aber das guckt sich weg ;-) Wir waren im Manta Haus 16, zu den anderen kann ich nichts sagen. Der Roomservice ist sehr freundlich und wenn man den Jungs dort ab und an mal nen Dollar/Euro etc. da lässt, bekommt man sogar einen etwas gehobenen Service.


Umgebung

5.0

Wie oben bereits erwähnt, liegt das Hotel 2h vom Flughafen entfernt, oder ca. 150km ? (irgendwie so) Es ist also am Poppes der Agyptischen Küste. Genau deswegen haben wir es uns ausgesucht. Ruhe, kein Stadtsmog, einfach abseits von allem. Ja, wo ich WLAN eintragen soll weiß ich nicht, deswegen kommt es hier hin. Wlan ist völlig überteuert mit ca. 50€. Aber erkundigt euch vorher oder Im Hotel SOUK über eine Simkarte. das machen wir seit Jahren, immer top Netzabdeckung und total günstige


Zimmer

4.0

Ja, die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen. Sehr sauber und der Reinigungsdienst war wirklich sehr sehr freundlich und hat sich immer nachversichert ob alles in Ordnung ist. Einen Abend ist der Fön kaputt gegangen, noch am selben haben wir einen neuen bekommen. (Man muss es halt der Rezeption auch Mitteilen und nicht nur stillschweigend meckern ) So, ich denke ich habe die Busfahrt gut genutzt um die Rezessionen zu Verfassen.


Service

6.0

Service, siehe Gastro xD


Gastronomie

6.0

Ich kann eigentlich nichts negatives zur Gastro sagen. Durch unsere diversen Ägyptenaufenthalte wissen wir bereits, das Ägyptische Personal etwas bestechlich ist. Wer also nicht als letztes ein Getränk haben will und ständig volle Gläser, der sollte vllt mal den einen oder anderen Dollar Trinkgeld locker machen. Wenn man bedenkt was das Personal so verdient, finde ich das auch vollkommen ok. das soll nicht heißen, das das Personal darauf aus ist, es geht halt einfach alles etwas schneller. ;)


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote gibt es viele, wenn man nicht so ne faule Sau ist wie wir xD Gibt ein total großes Animationsteam, hab ich vorher noch nie gesehen. Ich glaube 8 Personen kümmern sich sehr bemüht von Morgens bis Abends um die faulen Gäste. Joar, was gibts sonst noch? Hotelbeschreibung Lesen :-p Da ist ja auch alles aufgeführt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mik (61-65)

Mai 2019

Unser Lieblingshotel am Roten Meer

5.0/6

Hotel ist eine grüne Oase in der Wüste und an einem einzigartigen Riff. Die grüne Flächen des Hotel sind sehr gut gepflegt, alle Wege sind gut und immer gut gefegt. Die Gebäudekomplexen und Zimmer sind nicht mehr neu aber immer noch in gutem Zustand und entsprechend renoviert.


Umgebung

6.0

Hinfahrt vom Flughafen Marsa Alam dauerte knapp 1,5 St. Rückfahrt aber wegen Schlamperei des Fahrers, der vergessen hat die Gäste aus Hotel Brayka abzuholen und musste zurückfahren, überstieg 2,5 St. und wir hätten knapp unseren Flug verpasst. Wir waren die letzten beim einchecken. Die Ausflüge haben uns nicht interessiert, da das Hotel hat selbst alles für einen Urlaub am Meer.


Zimmer

5.0

Alles was man braucht ist im Zimmer vorhanden. Alles funktioniert einwandfrei. Wasserkocher, Klimaanlage, der neue große Fernseher von Samsung, gute Matratzen.


Service

5.0

überhaupt keine Einwende. Der Hotelmanager kümmert sich persönlich um entstandene Probleme zu lösen. Der Arzt im Hotel ist sehr kompetent und verabreicht sogar die komplizierten Infusionen.


Gastronomie

5.0

Alles immer frisch zubereitet, große Vielfalt, höhe Qualität.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (51-55)

Mai 2019

Ein Top Hotel der Extraklasse

6.0/6

Bin das zweite Mal in diesem wunderschönen Hotel und komme bestimmt wieder. Ein Hotel zum verlieben. Es hat sogar eine Biologin vor Ort, wo man Ausflüge auf einen Berg buchen kann. Ausser die Leute vom Beauty Salon und Wellness waren echt aufdringlich und man sah es ihnen an, dass sie ein Nein nicht akzeptieren konnten.


Umgebung

4.0

Drumherum nur Wüste und nichts. Wer die Ruhe und Abgeschiedenheit, sowie ein intaktes wunderschönes Riff liebt, ist hier goldrichtig.


Zimmer

6.0

Grosse Zimmer mit Dusche. Es fehlt hier an nichts. Klimaanalge, Kühlschrank, Wasserkocher mit verschiedenen Teesorten, TV . Die Wasserflaschen werden immer aufgefüllt.


Service

6.0

Sehr guter ausgezeichneter Service. Vom Room Boy bis zur Reception. Alles Top.


Gastronomie

6.0

Echt lecker. Wem da nichts passt, da weiss ich wirklich nicht mehr. Die Auswahl ist sehr gross.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wie schon oben gesagt, waren die Beauty und Wellness Leute aufdringlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Mai 2019

Der Tip für Erholungssuchende

5.0/6

Beeindruckende Gartenanlagen. Tolles Hausriff. Im Naturschutzgebiet gelegen. Für Erholungssuchende bestens geeignet. Im gesamten Speiseangebot ist ganz sicher für jeden etwas dabei. Nicht mehr das Neuste, jedoch alles recht sauber.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christine u Thomas (51-55)

Mai 2019

Tolles Hotel zum Entspannen und die Natur genießen

5.0/6

Das Hotel liegt wunderschön in die Natur eingebettet mit einer sehr aufwendig gestalteten und gepflegten Gartenanlage. Die Zimmer sind sehr groß und sauber, das Essen ist gut mit einer reichlichen Auswahl und die Angestellten durchwegs sehr freundlich und aufmerksam. Wir waren nun zum vierten Mal hier und fühlten uns wieder sehr wohl in dieser tollen Anlage.


Umgebung

6.0

Abseits von allem Trubel gelegen, sehr schön am kilometerlangen Strand und mitten in der Wüste gelegen. Ein schönes und noch sehr intaktes Hausriff. Ca. 1,5 - 2 Stunden Transfer vom Marsa Alam Airport.


Zimmer

5.0

Groß und sauber, fast alle haben seitlichen Meerblick. Balkon mit Rattanmöbeln und einem Holzgestell zum Wäsche tocknen ausgestattet.


Service

5.0

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und bemüht, von Rezeption - Zimmerwunsch wurde erfüllt , bis Roomboy - hat jeden Tag nachgefragt, ob alles passt. Unser Kühlschrank fiel am zweiten Tag aus und wurde innerhalb einer viertel Stund wieder zum Laufen gebracht.


Gastronomie

5.0

Große Auswahl an leckeren Speisen, wir haben jeden Tag gut gegessen. Leider gibt es Wein im AI nur zu den Mahlzeiten im Hauptrestaurant. Das führt teilweise dazu, dass Gäste obwohl sie eigentlich schon mit dem Essen fertig sind, lange sitzen bleiben und nur noch Wein trinken. Nachfolgende Gäste haben es dann schwer einen Platz zu finden um ihre Mahlzeit einzunehmen. In allen anderen Bars und Restaurants, selbst in der Pizzeria, gibt es keinen Wein zum Essen , er muss hier extra bezahlt werde


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann sportlich so einiges machen, abgesehen von schnorcheln und tauchen. Am Strand kilometerweit spazieren gehen, oder rund um die Hotelanlage auf der Joggingrunde laufen, eine Runde 1,9km. Auch werden vom Hotel aus Ausflüge mit dem Mountainbike angeboten, oder eine Wanderung mit einer Biologin in die Wüste auf einen schönen Aussichtsberg. Einen ordentlichen Fitnessraum gibt es auch noch, also wer es will kann sich schon sportlich betätigen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian Rudolf (51-55)

Mai 2019

Die exponierte Lage gleicht Mängel aus

5.0/6

Bäder könnten mittlerweile renoviert werden. Warum haben die Kellner die Art sich lustig darzustellen. Oder wenn nicht auf ihre Späße eingegangen wird mit Ignoranz zu reagieren. Professionalität schaut anders aus. Küche ist echt in Ordnung. Auch Roomservice oder das Personal von Rezeption und am Strand sind echt in Ordnung. Wir hatten mehrere Massagen, welche auch gut waren. Etwas Leise Musik bei den Entspannungsübungen- oder den Aromamassagen wäre eine Aufwertung. Dass ich nicht die gleiche Qualität wie in einem Asiatischen Spa erwartest mir klar.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria (56-60)

Mai 2019

Hotel hat höchstens 3 Sterne verdient.

2.0/6

Insgesamt ist das Hotel in einem sehr unsauberen Zustand. Die Fugen vom Bad und kleine Tierchen am und im Waschbecken waren mehr als ekelig. Die Möbel im Zimmer sowie im Speisesaal mehr als abgenutzt. Das "Essen" lieblos gekocht und präsentiert, Kellner, die nach Schweiß rochen und uns ignorierten , wohl wie wir erfahren hatten, von uns nicht mit Trinkgeldern bestückt wurden. Dann der Pool, jeden Tag so an die 50 Möven, die in und um den Pool alles zugescheissen, selbst die Auflagen von den Liegen. Ein Positives hatte unser Urlaub... der Spa Bereich ist erste Klasse und s a u b e r ...der einzigste Bereich im ganzen Hotel. Fazit: 1mal und nie wieder


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Mit abgewezten Möbeln. Die weißen Handtücher sind sauber und gut.


Service

1.0

Nur wenn man Trinkgeld gab war der Service gut


Gastronomie

1.0

Noch nie so schlecht gegessen im Urlaub


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Christine (61-65)

Mai 2019

Gepflegte Anlage mit Hausriff

5.0/6

Sehr gepflegte Anlage: weitläufig und liebevoll bepflanzt. Intakes Riff mit einer vielseitigen Unterwasserwelt, herrlich zum Abschalten !


Umgebung

5.0

Zum Abschalten herrlich! Es dominieren die Elemente: Wasser, Wind, Sonne, Wüste. Kein unnötiger Schnickschnack.


Zimmer

6.0

Gepflegtes großes Zimmer, in dem alkes funktionierte. Besonders hervorzuheben ist die gute Isolierung (von Nachbarn nichts mitbekommen), gute Matratzen, dezente Klimaanlage.


Service

5.0

Weitgehend bemühte und freundliche Kellner, Zimmer- und Toilettenboy trotz Ramadan !! Bisweilen etwas unständlich organisert beim Servieren der Getränke im Restaurant. Spaßvogel, der alle Gäste zum Lachen brachte.


Gastronomie

4.0

Ausgewogen, Fleisch oft zu hart, gerne mehr Mut zu einheimischen Speisen. Es gab nur einmal einen ägyptischen Abend. Ruhig auch dazu arabische Musik, wir sind in Ägypten und nicht in Europa ! Schlecht gewartete Kaffeemaschine mit fehlenden Wahltasten, sind daher auf Tee umgestiegen. Sehr mäßig bzw. eine Zumutung waren die Speisen beim Mittagsimbiss in der Strandbar: Pommes und Pizza dominierten, keine Falafel oder gegrillter Fisch etc. Für eine 5-Sterne-Anlage nicht angemessen!


Sport & Unterhaltung

4.0

Vermisst habe ich nur die Möglichkeit, etwas Arabisch zu lernen. Angebote der Meeresbiologin noch mehr bekannt machen. Gute ökologische Ansätze, die nicht ganz konsequent umgesetzt werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dagmar (46-50)

Mai 2019

Ruhiges Hotel, mit wunderschöner Gartenanlage und

5.0/6

Schönes ruhiges Strandhotel mit einer wunderschönen Gartenanlage, einen gepflegten Sandstrand ideal für Schnorchler, wir ware das 7 Mal in Ägypten davon das 1 Mal im Gorgonia und kommen bestimmt wieder!!!


Umgebung

5.0

Total abgelegen aber das weiß man ja vorher, kein Trubel und kein Massentourismus ideal zum abschalten und relaxen!! Die Fahrt zum Hotel war sehr angenehm, sind nur etwas über 1 Stunde gefahren da wir die einzigen Gäste ware und einen Privattransfer vom Hotel hatten


Zimmer

5.0

Sehr groß, einfach gehalten aber sauber, Betten in gutem Zustand, haben sehr gut geschlafen, haben unten gewohnt mit Terrasse ausgestattet mit einem Tisch, 2 Stühlen,und einer Liege, man hat nichts gehört außer das Meer rauschen, einfach herrlich!!!


Service

5.0

Guter Service, immer freundliches Personal, Kellner aufmerksam ob beim Frühstück, Mittag o Abendessen


Gastronomie

4.0

Essen ausreichend vorhanden, man hat immer was nach seinem Geschmack gefunden obwohl das Nachtischangebot reichlicher vorhanden war als die Hauptspeisen, Kaffeeautomaten beim Frühstück nicht so toll, oft defekt und man brauchte oft schon mal ein paar Anläufe um seinen Kaffee in der richtigen Stärke und Größe zu erhalten, haben immer draußen gegessen, gute Atmosphäre und man hat ohne Probleme einen Tisch bekommen


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote haben wir nicht genutzt da wir ausschließlich zum Tauchen und schnorcheln da waren,


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vio (51-55)

Mai 2019

Wunderschöner Urlaub

6.0/6

Das Hotel liegt etwas abseits vom Flughafen, Transferzeit ca. 1 1/2 Stunden, an einem wunderschönen farben- und artenvielfältigem Riff, Service excellent, nicht überlaufen, angenehme Animation


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel dauerte ca. 1,5 Stunden, in der Nähe liegt der "HAFEN" Hammata, von dem aus man Taucher und Schnorchelausflüge machen kann. Empfehlenswert Shab Samadei, auch Delphin House bekannt, hierbei handelt es sich um ein Naturschutzgebiet, eine Lagune, in der viele Delfine leben. Schön ist, dass sich alle an die Regeln halten, die Tiere werden weder gehetzt, noch getrieben, sondern man kann sie in ihrem ganz natürlichen Lebensraum beobachten.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind für Ägypten entsprechend gut eingerichtet, das Mobiliar ist ein wenig älter aber funktioniert, unser Badezimmer war frisch renoviert, alles gut.


Service

6.0

Unser Kellner Ehmad Ali war lustig, aufmerksam, hatte trotz Ramadan gute Laune und war einfach klasse. Lediglich der Kellner an der Beach-Bar hat die Menschen unterschiedlich behandelt, mich als Frau oftmals unhöflich, was gar nicht geht.


Gastronomie

6.0

Das Essen war großartig Entrecote, Fisch-Carpaccio, Tintenfisch, alles köstlich, warm, lecker, die Auswahl war einfach klasse.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Riff ist einfach unglaublich schön, da benötige ich keine weiteren Freizeitangebote. Es gab eine unaufdringliche Animation


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine Vanessa (26-30)

Mai 2019

Ganz okay, aber nicht noch einmal.

5.0/6

Die Hotelanlage ist schön. Das Hausriff ist schön, aber ich habe mehr erwartet. Personal ist zum großen Teil nett. Cocktails teilweise katastrophal. Essen ist gut. Der Strand war die ersten Tage nicht nutzbar, da man innerhalb von 10 Sekunden von 30 kleinen Fliegen angefallen wurde, die auch noch stechen. Nachdem also dann eines Abends eine "Nebelparty" veranstaltet wurde, waren es deutlich weniger und man konnte tatsächlich am Strang liegen.


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ewald (36-40)

Mai 2019

Riff schön, Sicht schlecht, Freundlichkeit mangelh

4.0/6

Die weitläufige Anlage ist sehr sauber und die Gärten sehr gepflegt. In der Nacht ist es angenehm ruhig. Die Zimmer sind sauber, das Bad ist aber nicht ansprechend.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Die Bewertung bezieht sich auf die Freundlichkeit der Mitarbeiter im El Wadi Hauptrestaurant. Wir wurden - wenn überhaupt - sehr unfreundlich bedient! Die Qualität/Auswahl der Speisen ist durchschnittlich, wirkt aber etwas lieblos.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ralf und Kerstin (51-55)

Mai 2019

Hygiene am Pool unerträglich

3.0/6

Waren jetzt zum 11. Mal in Ägypten. Das Gorgonia würden wir jedoch nicht mehr buchen. Zuerst das Positive: Wunderschönes Korallenriff, sehr gutes Essen und eine herrliche Gartenanlage. Das Personal sehr freundlich, auch wenn man einmal kein Trinkgeld gibt. Allerdings sind die hygienischen Zustände am Pool ein absolutes NoGo. Während des Tages schwimmen ständig 30 bis 50 Möwen mit den Badegästen, zur "Rush-Hour" morgens und abends sind es auch schon mal weit über 300, die ihre Ausscheidungen hinterlassen. Dementsprechend sehen auch die Liegen, Sitzgelegenheiten und der gesamte Liegebereich am Pool aus. Man muss schon manchmal Slalom laufen, um nicht in Möwenkot zu treten. Selbst der Zugang zum Speisesaal (u. a. Treppe) war betroffen. Eine Reinigung fand während unseres zweiwöchigen Aufenthaltes nicht statt. Wir waren leider gezwungen drei Tage am Pool zu verbringen, da der Strand wegen Sandmücken nicht nutzbar war (dafür kann das Hotel jedoch nichts). Ein weiteres Problem ist, dass unvernünftige Gäste, die in der Hotelanlage vorkommenden Katzen im Essensbereich füttern, indem sie ihnen einfach einen Teller auf den Boden stellen. Dies ist zwar vom Hotel nicht gewünscht, aber es wird nichts dagegen unternommen. Die Außenplätze im Speiselokal werden zu einem großen Teil von den Kellnern für Stammgäste oder gegen großzügiges Trinkgeld reserviert. Der Speisesaal gleicht mehr einer Bahnhofshalle. Lieblose bzw. keine Tischdekorationen, wie wir sie in Ägypten noch nie erlebt haben. Stammgäste bringen ihre eigenen Klobürsten mit, weil auf den Zimmern keine vorhanden sind. Auch der Strand wirkt relativ ungepflegt. Wir sind Besseres gewöhnt. Alle Kleinigkeiten aufzuzählen, würde zu lange dauern. Nach unserer Ansicht ist das Gorgonia kein 5 Sterne Hotel. Die überwiegend positiven Bewertungen sind unsererseits nicht nachvollziehbar und stammen vermutlich hauptsächlich von Stammgästen. Die obligatorischen Armbänder sind farblich nach der Häufigkeit des Besuches abgestimmt. Wir buchen das Gorgonia definitiv nicht mehr.


Umgebung

5.0

Riff gut, Fische etc. okay. Ca. 2 Std. vom Flughafen Marsa Alam (aber das weiß man)


Zimmer

4.0

In die Jahre gekommen, aber sauber


Service

6.0

Alle sehr freundlich.


Gastronomie

4.0

Essen im Speiselokal top. An der Strandbar nicht zu empfehlen (wird aber auch gerade neu gebaut).


Sport & Unterhaltung

3.0

Für Tauchen und geübte Schnorchler sehr schön. Ungeübte dürften aufgrund der ständigen Strömung ihre Schwierigkeiten haben. Abends bis auf Sonntags und den obligatorischen Veranstaltungen im Amphitheater "tote Hose".


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alfred (61-65)

Mai 2019

Sehr schöne Anlage mit sehr großen Grünflächen.

5.0/6

Bin eher für Urlaub in der nördlichen Hemisphäre, aber die Gastronomie und speziell das Riff vor dem Hotel sind es wert hier Urlaub zu machen. Wenn es zu heiß wird verbringt man eben Siesta im gut klimatisierten Zimmer und geht dann am Nachmittag an den Pool und am Abend nach dem Essen in die Gardenbar.


Umgebung

4.0

Transfer ca. 90 min. nimmt man aber dafür in Kauf, da das Hoterl wirklich gut ist.


Zimmer

5.0

Zwar schon etwas ältere Einrichtung, gute Klimaanlage. TV Programme lassen jedoch zu wünschen übrig


Service

6.0

Sehr aufmerksames freundliches Service trotz Ramadam.


Gastronomie

6.0

Buffet - vielfältiges Angebot, viele Schmankerl neben frischen Salaten und Gemüse, trotzdem keine Wartezeit.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr gutes, eingespieltes Entertainmentteam mit täglichen Highlights. Massagen top! Pool wird jedoch täglich von 'zig Möwen belagert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (61-65)

Mai 2019

ansonsten OK!!

4.0/6

Wir sind nun schon dreimal in diesem Hotel gewesen. Essen war dieses mal besser als letztes Jahr. Allerding wird für Deutsche, die ein großer Bestand sind, nicht viel unternommen wird. Italiener scheinen da, beliebter zu sein! Man möchte ja im Urlaub nicht unbedingt Fernsehen schauen, aber die Nachrichten in der heutigen Zeit sind schon wichtig. Man hat den Eindruck, trotz dass man es anspricht, keinen interessiert.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen