Ocean El Faro

Ort: Punta Cana

39%
3.5 / 6
Hotel
3.4
Zimmer
3.6
Service
3.6
Umgebung
3.0
Gastronomie
4.1
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

Alexander Sch (61-65)

März 2020

Eine supertolle Anlage, ein Geheimtip für Deutsche

6.0/6

Eine riesige Hotelanlage mit direktem Zugang zum Strand. Etliche Spezialitätenrestaurants, Bars und nachmittägliche und abendliche Animation. Für Badeurlauber und Leute, die sich erholen wollen. Da hier bisher kaum deutsche Touristen gebucht haben ist mehr internationales Publikum vorhanden.


Umgebung

4.0

Man kann nur mit einem Taxi oder Mietauto zu den Orten fahren. Wenn man gut zu Fuß ist kann man sich natürlich auch zu dem Örtchen Uvero Alto machen knapp 9 km. Ich kenne aber nur einen kleinen Platz dort. Man kann natürlich auch jede Menge Ausflüge machen. Dann wird man abgeholt und wieder zurück gebracht. TripAdvisor ist eine wahre Quelle für gute, preiswerte Ausflüge.


Zimmer

6.0

Riesiges Zimmer ich hatte Privilege über die eigene Homepage gebucht und als kostenloses Clubmitglied und Aktion 25% Rabatt bekommen. Ein großes Kingsize Bett, ein Sofa einen Schreibtisch und einen großen Flachbildfernseher. Das Badezimmer hat eine getrennte Toilette , eine getrennte Dusche mit separater Regendusche, zwei Waschbecken und der Clou ein Jacuzzi. Aber auf meinem Balkon habe auch noch einen zweiten Jacuzzi. Safe ist gratis, täglich wird die Minibar auch mit kleinen hochprozentigen Ma


Service

6.0

Die Dominikaner sind ein so liebenswertes Volk. Es wird zwar meist spanisch gesprochen aber auch mit meinem schlechten Englisch kommt man gut weiter. Es wird nicht erwartet, dass man permanent Trinkgeld geben soll. Die Wünsche werden alle erfüllt. Und mit Freude habe ich festgestellt, dass man wenn man Sorgen hat sich an Senior Johnny Onorio wenden kann, der sehr gut deutsch spricht. Und er hat mein Anliegen noch nachträglich eine Person für eine bestimmte Zeit bei mir wohnen zu lassen zu meine


Gastronomie

6.0

Es gibt nichts was es nicht gibt. Man müsste wohl ein halbes Jahr im Hotel wohnen um alles auszuprobieren.


Sport & Unterhaltung

5.0

Da ich nicht bei dem Fitnessprogrammen dabei war kann ich nichts dazu sagen. Es gibt mehrere Poolanlagen. Ich war nur am großen, privaten, eigenen Strandabschnitt . Ich kenne die Poolanlage nur, wenn ich daran vorbei gegangen bin. Schön ist sicherlich die Anlage wo man mit großen Schwimmreifen sitzend durch eine Rundanlage getrieben wir mit kleinen Wasserfällen, die einen ein bisschen an eine kleine Wildwasseranlage erinnert. Abends gab es immer Unterhaltungsprogramm zuerst gab es Live Musik bi


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franz (36-40)

Februar 2020

Schöne Anlage mit viel Verbesserungspotenzial

4.0/6

Das Ocean El Faro ist ein schönes Resort, das sicherlich einen angenehmen Urlaub bereitet, den vollmundigen Versprechungen von fünf Sternen aber i.d.R. nicht gerecht wird. Andere Anlagen bieten zu dem Preis mehr und sind mehr aufeinander eingespielt.


Umgebung

3.0

Innerhalb von 30 Minuten ist man vom Flughafen Punta Cana am Hotel. Der Transfer gelang völlig problemlos. Allerdings ist man in dieser Anlage natürlich komplett isoliert (kann vorteilhaft sein). Bei Einkäufen (z. B. Souvenirs) ist man auf den Laden im Resort angewiesen, welcher maßlos überteuert ist. In ca. 5-7 Minuten erreicht man von jedem Standort innerhalb der Anlage den Strand. Da es sich um die Atlantikküste handelt, ist die See eher rauer. Karibische Strände darf man hier also nicht


Zimmer

2.0

Die angegebenen 5 Sterne darf man hier nicht als Erwartungsmaßstab setzen. Zwar funktionierte die Klimaanlage einwandfrei und auch die Ausstattung unseres Zimmers war sehr gut, doch der Teufel steckt im Detail: Viel Pfusch am Bau (z. B. kuriose Silikon-Fugen) ist festzustellen. Außerdem wird auf Hygiene für meine Begriffe nicht so viel Wert gelegt. In beiden Waschbecken war Schimmel zu sehen. Ferner waren überall im Außenbereich (Dachterrasse) Farbrest verstreut. Dagegen war das Bett sehr gut


Service

4.0

Die Servicequalität der Mitarbeiter war nach unserer Erfahrung sehr durchwachsen: Während manche sehr aufmerksam, entgegenkommend und freundlich gewesen sind zeigte sich bei anderen, dass sie offenbar noch nicht im Gastgewerbe arbeiten (ineffizient, offensichtlich überfordert, langsam). Ein Manager gab genau das offen zu und meinte, es sei sehr schwierig, geeignetes Personal zu finden. Im Großen und Ganzen war unser Eindruck in diesem Bereich aber eher gut. Von 5-Sterne-Service, wie man sich


Gastronomie

4.0

Danke der diversen Restaurants (z. B. Blue Moon, Steakhouse, Mexican, ...) hat man neben dem Buffet eine große Auswahl, wo man speist. Wir waren jeden Abend zufrieden (Schulnote 3), doch vom Hocker haute mich der kulinarische Genuss leider nie. Zu beachten gilt, dass bei den Restaurants reserviert werden sollte. Wenn man dies nicht macht, muss man teilweise lange Wartezeit in Kauf nehmen. Nicht nachvollziehbar waren diese Wartezeiten etwa, wenn nur ein Viertel der Plätze belegt war (in unser


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein kleines Fitnessstudio, welches 24 Stunden geöffnet ist sowie eine tolle Pool-Landschaft. Gerade der sog. "Lazy River" (also wie ein kleiner Fluss, in dem man sich treiben lassen kann) und die verschiedenen Pool-Bars (engl. Swim-up Bars) fanden wir klasse. Für Entertainment ist auch gesorgt, wenngleich auf einem eher durchschnittlichen Niveau mit überdurchschnittlicher Lautstärke.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maria (31-35)

November 2019

Ich komme wieder, sehr schönes Hotel!

6.0/6

Das Hotel ist wunderschön, ganz neu und Staff war auch immer hilfreich und nett. Danke Ocean El Faro, wir hatten bei Privilege einfach Traumurlaub! So viele MÖglichkeiten beim Restaurant A la Carte, Bowling, das Essen beim Buffet sehr gute Qualität. Alles lecker! Und das Lobby war auch sehr schön.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Top Top!


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karl (61-65)

Oktober 2019

Badeurlaub

5.0/6

Zimmer sehr groß und Komfortabel. Alles Sauber und Swim up Zimmer gut nutzbar. Das Badezimmer ebenfalls groß und geräumig. Die Toilette hatte ein extra Raum. Alles in allem sehr gut.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Der Zustand des Zimmer war absolut okay. Die Sauberkeit des Zimmers in Top Zustand. Das Zimmer sehr groß, das Badezimmer in drei Zimmer unterteilt. Ein Bereich zum waschen, ein Bereich zum Duschen, und ein Bereich Toilette. Große und Zahlreiche Schränke. Ein Tresor war ebenfalls vorhanden. Das Zimmer war ebenfalls in zwei Teile getrennt. Ein Schlafraum, mit einem großen Bett, und ein Wohnzimmer, mit einem Sofa und zwei Stühlen, sowie einem Tisch. Auch die Terrasse mit dem Swim up Schwimmbecken a


Service

Nicht bewertet

Das Personal sehr freundlich und nett. Sehr bemüht, alles zur Zufriedenheit des Gastes. Auf Sonderwünsche wurde soweit möglich Rücksicht genommen.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen in den Restaurants war sehr gut. Vor allem im Steakhaus. Die Bedienungen waren sehr bemüht und sehr freundlich. Nur im El Merkato (Buffet) lies zu wünschen übrig. Nachschub gab es immer nur spärlich. Auch hätte ich mir da mehr Auswahl gewünscht. Dieses ist in jeden Fall Verbesserungsbedürftig. Insgesamt gesehen war es schon in Ordnung. Vieles muss sich aber auch erst noch einspielen. Man hat schon gesehen, dass hier alles neu ist.


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Der Pool bereich war ebenfalls sehr gepflegt. Das Wasser wurde jeden Tag überprüft. Das Wasser war gut warm. Die Getränke an der Poolbar waren sehr gut. Die Barkeeper waren sehr bemüht, möglichst alle Wünsche zu erfüllen. Sie waren sehr freundlich und zuvorkommend.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Armin (51-55)

Oktober 2019

Tolle, großzügige Anlage mit super Pool-Landschaft

5.0/6

Das Ambiente und die Ausstattung ist perfekt, insbesondere die Pool-Landschaft ist einzigartig und aus meiner Sicht das Herrausragende an diesem Hotel. Die Lage zum Flughafen Punta Canan ist ok (30 min.), das Essen ist sehr gut und auch der Wein zum Essen, jede Menge Auswahl an a la carte-Restaurants zusätzich zum Buffet. Die Mitarbeiter sind zu 99% super freundlich, das heißt aber auch es gibt Ausnahmen. Sie haben offenbar auch ungeschultes Personal, die wenig professionel sind und wohl erst noch Erfahrung sammeln müssen (ind der Dom Rep herrscht wohl auch Mangel an Fachpersonal wegen der vielen neu errichteten Hotels). Der Service beim Frühstück ist nicht perfekt, da begrüßen einem 2-3 freundliche Mitarbeiterinnen am Eingang und begleiten einem sogar zum Tisch und das auch wenn alle Tische frei sind und man wirklich keine Hilfe braucht. Dafür wartet man dann auf den Kaffee und das auch noch wenn man schon längst das Essen hat. Es laufen ein paar "wichtige" Führungskräfte in weißen Hemden herum, die einem sehr freundlich fragen, was man braucht, selbst aber nichts tun außer einen "Untergebenen" zu befehligen, Kaffee zu holen, welcher dann leider etwas überfordert ist und nicht mit der Menge nachkommt. Das war jeden Tag so und könnte aus meiner Sicht besser organisiert sein, andererseits kann man im Urlaub ja auch mal nicht so auf die Uhr schauen, dafür ist ja Urlaub da. Der Strand ist eher von rauer Natur mit Wellen und auch ein paar Steinen, da gibt es schönere Strände in der Karibik. Insgesamt wegen Strand und Frühstückservice keine volle Punktzahl von mir. Der Preis war ok, dank hoher Rabatte via Secret Escapes. Den Normalpreis würde ich nicht bezahlen. Ein erhebliches Ärgernis war das beim Kauf angegebene 250 Dollar "Resort-Guthaben", welches angeblich im Kauf inbegriffen war. Dies stellte sich als eine unbrauchbare Mogelpackung in Form 10 gestückelter Gutscheine heraus, mit denen Mehrumsatz erzielt werden sollte (z.B. 10 Dollar Gutschein auf eine Flasche Wein für mindestens 30 Dollar, usw.), da fühlte ich mich direkt "verarscht".


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marion (46-50)

September 2019

Horror! Besser zu Hause bleiben!

1.0/6

Am Anfang merkt man es nicht so aber nach und nach wird einem der Horror bewusst! Schmutzig ohne Ende, Strand mit Plastik und die Liegen schmutzig und voller Spinnweben. Nach einem Zimmerwechsel war das neue Zimmer auf dem Klo von oben bis unten vollgepisst (sorry ich kann es nicht anders nennen). Überall ist es laut. Musik aus mindestens zwei Richtungen nonstop und Menschen die nur von morgens bis abends im Pool saufen. Dann lieber zu Hause bleiben! Nichts zum Erholen! Wen Dreck, Schimmel und fremde Exkremente nicht stören und wer einfach nur Party machen und saufen möchte, ist hier richtig.


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Oliver (41-45)

September 2019

Türkische 3 Sterne Hotel

1.0/6

Wir würden nie wieder dort hin gehen. Für das Geld hätten wir was viel besseres bekommen können, Strand minus 2, Sehr einsames Hotel, wer raus will taxi ab 50 € einfache fahrt nach bavaro- viel zu teuer.. wir möchten unbuchen schon 2 monate vor der reiseeintritt aber Check24 hat uns nur verascht bis zum letzte tag vor der Reise !!! nie wieder :(


Umgebung

1.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Am Strand gabt nichts was uns spas machen könnte


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Lars (46-50)

August 2019

Nie wieder dieses Hotel !!!

1.0/6

El Beso Bereich ist nicht fertig also nicht benutzbar. Baustellen jeden Tag . Viele Restaurants geschlossen . Keine Wassersportmöglichkeiten. Ständig ein Dollar Noten ziehen um bedient zu werden . Minibar im Zimmer nur mit Wasser gefüllt, wenn überhaupt. Casino geschlossen . Getränke bestehen zu 90 Prozent aus Eiswürfeln. Und und und


Umgebung

2.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anka (51-55)

Juli 2019

Keine 5 Sterne wert

3.0/6

Auf den ersten Blick macht das Hotel einen großzügigen und sehr schönen Eindruck. Aber sobald man sich etwas mehr umsieht, erblickt man mehr und mehr Mängel. An den Gebäuden, im Zimmer (besonder das Bad), in den Restaurants und Bars, überall ist beim Bau gefuscht worden. Trotz das das Hotel noch fast neu ist, entspricht es absolut nicht dem versprochenen 5 Sternen.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Das Zimmer war sehr groß und wurde auch jeden Tag oberflächlich gereinigt. Die Hygiene im Badezimmer war unzureichend. Sogar im Waschbecken und an den Wänden war schwarzer Schimmel. In den Betten ließ es sich sehr gut schlafen.


Service

4.0

Das Hotel hat sehr viel Personal. Die meisten sind auch bemüht, aber es fehlt an Ausbildung und Erfahrung. Unglaublich enttäuscht sind wir, daß uns Geld aus der Handtasche im Hotelzimmer entwendet wurde. Als wir diesen Vorgang gemeldet haben beim Gästeservice wurden wir absolut nicht ernst genommen und es wurde nur mit den Schultern gezuckt.


Gastronomie

5.0

Gut gefallen hat uns die Auswahl an verschiedenen Restaurants und Bars. Auch die Coffee Bar war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr genutzt haben wir die Bowlingbahn und Billard. Die abendlichen Shows waren sehr unterhaltend auf einem sehr guten Niveau.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd Dietmar (56-60)

Juli 2019

Karibik - wo bist du geblieben???

3.0/6

Das Hotel wurde im Dezember 2018 in Betrieb genommen. Es gibt immer noch Baustellen. Der Club El Beso ist nur zur Hälfte fertig gestellt. Das BBQ- Restaurant ist auch noch nicht funktionstüchtig. Das Hotel ist relativ weitläufig und besteht aus 14 Wohngebäuden. Es gibt mehrere Spezialitätenrestaurants, ein Fitnessstudio, ein Casino, einen SPA, viele Pools, mehrere Bars, einen Fußballplatz,eine Bowlingbahn, Tennisplätze, den Lazy-River, einen Leuchtturm und 2 Buffetrestaurants. Der Strand ist sehr weitläufig, fast alle Liegestühle sind frei, so dass man stets in erster Reihe einen Platz findet. Der Grund dafür ist der Braunalgenbefall des Meeres. Die meisten Gäste kommen aus den USA, Canada und Puerto Rico. Das Hotel gehört zur H-10 Kette und diese bewirbt zielstrebig alle Gäste, Mitglied zu werden (5 bis 25 Jahresverträge!!!). Alle Mitglieder tragen ein Erkennungsband am Arm und werden bevorzugt behandelt. Außerdem gibt es "Privilege"-Gäste und normale Hotelgäste. Diese 3-Klassen-Gesellschaft im Hotel ist unakzeptabel, aber leider in der Dominikanischen Republik seit einigen Jahren üblich. Mir fehlte vom ersten Eindruck bis zum Ende das karibische Flair, ich fühlte mich als irgendeine Nummer im Chaos und als Mensch dritter Klasse.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt einsam am Strand von Ulvero Alto. Leider kann man keine Strandspaziergänge unternehmen, da die Braunalgen stinkend und stachelnd überall zu finden sind (auch in Bergen angelegt). Die Fahrt vom Flughafen beträgt ca. 45 min. Ausflugsziele sind etwas weiter entfernt. Ich möchte vom Ausflug "Samana" unbedingt abraten. Freunde hatten bei ihrem Reiseveranstalter im Hotel gebucht und erlebten Todesangst. Während der Überfahrt von Cayo Leventado zum Festland erhielten die Touristen trotz


Zimmer

5.0

Mein Zimmer war sehr groß (50 m²), komfortabel mit 2 Doppelbetten und einer Couch, Einbauschrank und einem Balkon mit Blick zum "Lazy-River". Man konnte sehr gut schlafen. Das Bad war groß und zufriedenstellend. Die Klimanlage ließ sich nicht abstellen, so dass man immer frieren musste. Außerdem war das Zimmer immer feucht. Man durfte keine Wäsche auf dem Balkon aufhängen. Es waren auch keine Wäscheständer vorhanden, so dass das Trocknen der Badekleidung sehr schwierig war. Zweimal suchten Frösc


Service

3.0

Mängel konnte man der Gastrelation melden und wurden manchmal behoben. Der Reiseleiter von Thomas Cook kam nach mehreren Telefonaten nach fast 2 Wochen nur ungern ins Hotel und rechtfertigte dies damit, dass es sich für ihn nicht lohnt zu kommen, da zu wenig Deutsche Gäste da sind.


Gastronomie

4.0

Es gibt mehrere Spezialitätenrestaurants, die von 18 bis 22 Uhr im a la cart funktionieren und relativ hochwertige Speisen anbieten. Mein Tip: um 18 Uhr kommen, um Wartezeiten zu vermeiden. Das Bufettrestaurant hat eine riesen Auswahl an tollen Speisen, aber die Präsentation lässt zu wünschen übrig. Es gibt auch nirgendwo Tischdecken bzw. Platzdeckchen. Die meisten Kellner sind freundlich, was man von den Barkeepern nicht immer behaupten kann. Besonders negativ ist Manuel an der Rezeptionsbar au


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Bowlingbahn ist super, man muss auch nicht vorreservieren, einfach melden und warten, bis eine Bahn frei wird. Der Lazy-River, ein Strömungskanal, macht viel Spaß. Schwimmreifen stehen ausreichend zur freien Verfügung. Man kann Tennis oder Fußball spielen. Die Pools sind schwer belegt und sehr laut, amerikanische Ballermann-Athmosphäre. Es gibt an einem Pool Animation und Partys (z.B. Schaumparty jeden Samstag). Leider vermisst man auch hier die karibische Musik und Athmosphäre. Der Strand i


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martin (51-55)

Juni 2019

Never 5 Star, never again

2.0/6

Baustelle mit ständigem Baulärm, Meer mit unmengen von Algen, Bagger und Lastwagen am Meer die versuchen den Algen Herr zu werden (ohne Erfolg), Zimmer mit vielen Mängeln und Defekten (trotz Umzug, scheint ein grundsätzliches Problem zu sein), Anlage an sich ohne Flair, wenig Pflanzen viel Beton.


Umgebung

1.0

im Nirgendwo


Zimmer

2.0

no 5*


Service

4.0

Unterschiedlich aber soweit ok


Gastronomie

4.0

Restaurands soweit ganz gut, aber zu lange Wartezeiten (1Stunde +), da scheinbar zu wenig Personal


Sport & Unterhaltung

2.0

nichts gesehen, Aktivitätentafel leer


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

Juni 2019

Hotel mit viel Verbesserungspotential

2.0/6

Das Hotel ist auf Latinos und Amis ausgelegt. Man wurde gerne ignoriert, wenn man nicht spanisch konnte. Sehr wenig Personal spricht wirklich englisch. Sie verstehen auch wirklich nur ein paar Worte. Die Baustelle ist noch lange nicht fertig, ist aber nicht weiter störend. Im Hotel gab es leider mit unseren Zimmern immer wieder Probleme. Wir wollten dort unsere Geburtstage feiern und geniessen, stattdessen haben wir uns immer wieder ärgern müssen. Weder ein Welcome-Drink noch ein Happy Birthday. Trotz all unseren Reklamationen kam nie eine Entschuldigung vom Hotel und auch keine Wiedergutmachung. Das sei nicht die Politik der H10 Gruppe wurde uns an der Rezeption gesagt. Traurig und armselig für ein 5-Sterne Hotel! Ausserdem gab es tägliche Anwerbungsversuche für eine Mitgliedschaft von World-Pass. Wir haben uns das am ersten Tag 1 Stunde angehört. War ein sehr aggressives Verkaufsgespräch. Ein NoGo in einem 5-Sterne Hotel. https: // www.world-pass. com/ Für uns war es allerhöchstens ein schlechtes 4* Hotel


Umgebung

3.0

Die Hotelanlage ist wirklich wunderschön gestaltet. Im Hotel ist nur ein kleiner Laden. Nicht einmal Postkarten erhältlich. Das Hotel steht ansonsten irgendwo im Nirgendwo. Deshalb hätten wir mehr im Hotel erwartet.


Zimmer

2.0

Hatten ein Zimmer mit Garden View und Doppelbett gebucht. Beim Einchecken hiess es, wir erhalten ein Upgrade in ein Zimmer mit Pool View und getrennten Betten. Generell ist es am Pool tagsüber wirklich sehr laut. Auf dieses ‘Upgrade’ hätten wir verzichten können. Auch wird in jedem Badezimmer sehr unterschiedlich aufgefüllt: In einem hatten wir Gesichtstücher, in einem anderen extra Zahnbürsten und Zahnpasta, in einem anderen gab es Mundspülung. Die Spiegel im Badezimmer sind zum Schminken zu w


Service

2.0

Das Hotel ist auf Latinos und Amis ausgelegt. Man wurde gerne ignoriert, wenn man nicht spanisch konnte. Sehr wenig Personal spricht wirklich englisch. Sie verstehen auch wirklich nur ein paar Worte. Trotz all unseren Reklamationen kam nie eine Entschuldigung vom Hotel und auch keine Wiedergutmachung. Das sei nicht die Politik der H10 Gruppe wurde uns an der Rezeption gesagt. Traurig und armselig für ein 5-Sterne Hotel!


Gastronomie

2.0

Die Angestellten rennen wie kopflose Hühner durch die Gegend. Personal hoffnungslos überfordert bei vollem Restaurant. Und dass, obwohl erst das halbe Hotel fertig ist. Zu wenig Gläser und Tischservietten. Manchmal haben wir nur Plastikbecher und Papierservietten erhalten. Tische waren nie richtig gedeckt. Mal fehlte die Gabel, mal das Glas, etc. Auf jedem Tisch lag etwas anderes. Morgens konnte man draussen frühstücken, abends leider nur drinnen. Am Buffet gab es jeden Tag das Gleiche. Z


Sport & Unterhaltung

2.0

Tagesprogramm ist meist fehlerhaft und wird nicht ausgehängt. Kann an der Rezeption geholt werden solange es hat. Beach Volleyball fand in 2 Wochen nur 2x statt, der Animateur kam leider nicht öfters an den Strand. Die wöchentliche Beachparty wurde leider nicht angekündigt. Haben es nur per Zufall entdeckt weil wir am Strand waren als die Vorbereitungen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Paar (19-25)

Mai 2019

Wunderschönes Hotel mit viel Potenzial!

5.0/6

Wir waren von 06. - 16. Mai im Ocean El Faro. In den ersten Tagen war das Hotel schätzungsweise nur 20-30% ausgelastet. Jedoch waren erst 2/3 des Hotels fertiggestellt. Von den Bauarbeiten hat man aber nicht viel mitbekommen und alles war gut abgegrenzt. Der Service und die Angestellten waren sehr freundlich. Wir wurden im Restaurant immer an unseren Tisch geführt und die Getränke ließen nicht lange auf sich warten. Hier und da müssen sich die Angestellten noch etwas einspielen. Das Buffetrestaurant hatte eine große Auswahl, täglich wurden frischer Fisch und Shrimps gebraten - hier findet jeder was. Etwas schade war nur, dass das Angebot täglich ziemlich ähnlich war. Hier kann mich sich jedoch gut damit helfen, in dem man die 5 A-La-Carte Restaurants besucht. Das Steakhouse, der Japanese und der Franzose sind wirklich sehr zu empfehlen, es war wahnsinnig lecker. Auch unser Zimmer war wunderschön eingerichtet und wurde täglich gereinigt. Die anderen Bewertungen kann ich somit nicht bestätigen. Auch die Poolanlage mit sämtlichen Poolbars haben wir gerne besucht. Leider mussten wir an unserem 5 Tag auch feststellen, wie es läuft wenn das Hotel mehr Auslastung hat. Von Freitag bis Sonntag sind 1000 Einheimische Gäste angereist. Das Restaurant und die Servicekräfte waren dann leider total überfordert. Getränke kamen nachdem wir mit dem Essen fertig waren - und die meisten Speisen waren aus. Auf unser morgendliches Omlette müssten wir verzichten, außer man würde sich eine Stunde anstellen. Wären wir zu diesem Zeitpunkt angereist - wären wir nicht so begeistert gewesen. Wir hatten 10 wundervolle Tage im Ocean El Faro, sind jedoch froh das wir eine Zeit erwischt haben - in der das Hotel so wenig Auslastung hatte. Andernfalls wären wir evtl. nicht so begeistert gewesen. ACHTUNG! Schrecklich fanden wir die Mitarbeiter die an Anreisetagen versuchen, die neuen Gäste zu einem "Infogespräch" einzuladen. Wir sind leider darauf reingefallen. Man wollte uns eine kostspielige Mitgliedschaft bei den H10 Hotels aufdrehen. Als wir nach dem 1-Stündigen Überredungsversuch mehrfach abgelehnt haben - wurde der Herr (welcher wohl auch der Chef dieses Bereichs war) sehr aggressiv und unfreundlich. Hier sollte das Hotel dringend etwas ändern.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen in das Hotel dauert ca. 30-40 Minuten. Leider gibt es keinen Shuttle Service nach Punta Cana und Taxis sind sehr teuer. Um das Hotel herum befindet sich nichts.


Zimmer

6.0

Wunderschönes, großzügiges, sauberes und modern eingerichtetes Zimmer mit Whirlpool Wanne und Regendusche. Die Betten waren ein Traum!


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Uns haben sowohl das Buffetrestaurant als auch die einzelnen Restaurants sehr gut gefallen und geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Da das Hotel nur so wenig ausgelastet war, fanden Tagsüber kaum Animation etc. statt. Die abendliche Show war schön und auch die Bowlingbahn haben wir gerne genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexander (56-60)

Mai 2019

Kein 5 Sterne Hotel, Baustelle

3.0/6

Das Hotel ist immer noch nicht fertig. In Hotel neben von unserem Haus 8 wurden während unseres Aufenthalts umfangreiche Bauarbeiten durchgeführt. Die Bauarbeiten fanden ohne Unterbrechung täglich in der Zeit 8 – 18 Uhr statt, sogar am Samstag und Sonntag. Der Meerblick wurde durch erhebliche Bauarbeiten massiv gestört. Am Strand, auf der Terrasse lagen offene ungesicherte Verkabelung . Da gibt es gar keinen weißen Sand, wie Sie es beschreiben. Das Hotel wurde als brandneues Luxushotel präsentiert. Das stimmt leider überhaupt nicht. Überall war Schmutz, Staub, Farbenflecken. Die Zimmertüren waren fast alle verschmutzt und zerkratzt. Das Waschbecken im Zimmer, die Badewanne waren in den Ecken verschmutzt und mit der Rostflecken. Das kann bei dem neuen Hotel einfach nicht sein. Die Zimmerreinigung / Zimmerservice war schlecht. Bestand aus schnell Bett zu decken und in der Mitte den Boden mit der feuchten Tuch zu wischen. Unter dem Tisch lag der Schmutz mindestens 2 Tagen. Die letzten 3 Tage hatten wir kein Klopapier. Vier Tagen wurde keine Minibar aufgefüllt. Animation am Strand war lustlos. Während des Yoga konnte sie am Telefon oder mit einander quatschen. Die Spiele muss man selbst alles organisieren. Die Animateure saßen lieber unter den Sonnenschirm .


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dirk (51-55)

April 2019

Ein super Hotel mit allem, was man braucht.

4.0/6

Das Hotel ist weitläufig . Es hat sehr nettes Personal. Nur man darf als Gast nicht draußen Frühstücken. Das ist den Privelege Gästen vorbehalten. Und das müsste schnellstens geändert werden. Aber alles in allem ein schönes Hotel.


Umgebung

3.0

Es ist das einzige Hotel in 1km Umkreis. Zum nächsten Ort muss man mit den Taxi.


Zimmer

5.0

Ein Kühlschrank und Safe. Riesig gross hatten ine Suite. Schlafen war super ist halt alles neu.


Service

6.0

Mit allen Fragen sehr gut umgegangen.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Die Pollanlage ist Spitze.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martina (46-50)

April 2019

Super Urlaub - jederzeit wieder in dieses Hotel!

6.0/6

Wunderschönes, sehr weitläufiges und neues Hotel (Eröffnung Nov. 2018), dass unseren Erwartungen entsprochen hat. Leider ist Hotel erst zu ca. 2/3 fertig. Ein Teil der Anlage ist also noch Baustelle.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ca. 40 km vom Flughafen entfernt und der Transfer dauert ca. 50 Minuten (je nachdem wie viele andere Reisegäste vorher noch zu ihrem Hotel gebracht werden). Das Hotel liegt völlig abseits. Rundherum ist nichts..... Zum nächsten Ort muss man mit dem Taxi fahren. In der Anlage gibt es einen kleinen Markt zum einkaufen, der allerdings recht preisintensiv ist (Sonnencreme kostet dort 42 Dollar!).


Zimmer

5.0

Sehr große, wunderschöne Zimmer. Wir hatten eine Juniorsuite mit 2 Doppelbetten und einem Sofa (welches ebenfalls noch zum Bett ausgezogen werden konnte). Die Betten sind sehr gut und man konnte wunderbar schlafen. Zu jedem Zimmer gehört ein Balkon oder eine Terrasse. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon und Blick auf den Pool. Jeder Balkon hat ein Hängestuhl -auf welchen man wunderbar abschalten kann.


Service

4.0

In der gesamten Anlage wird fast kein Deutsch gesprochen. An der Rezeption versteht man - anders als in den Reisekatalogen beschrieben - überhaupt kein Deutsch. Es gibt bei der Gästebetreuung nur einen Mitarbeiter der gutes Deutsch spricht. Ohne gutes Englisch ist es sehr schwer dort.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Hauptrestaurant und zahlreiche Spezialitätenrestaurants. Im Hauptrestaurant wird gefrühstückt, man kann dort zu Mittag und Abend essen. Der Service ist sehr, sehr bemüht. Wir mussten in den 2 Wochen nicht einmal nach einem Tisch anstehen. Man wir "platziert". Der Raum ist relativ groß und manchmal auch recht laut. Die einzelnen Spezialitätenrestaurants sind toll. Bei den meistens haben wir gleich einen Tisch bekommen. Manchmal wird man gebeten, nach einer bestimmten Zeit ( z. Bsp. 3


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt unzählige Poolanlagen. In 3 Pools gibt es Poolbars. Es gibt einen Wildwasserkanal. Leider war zu unserer Reisezeit das Meer sehr stürmisch und man durfte nur selten im Meer baden. Es wurden auch viele Algen angeschwemmt, diese wurden aber am Strand immer abgerechnet. Die Animation findet auf spanisch und englisch statt. Abends gibt es immer Showtime.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandra (46-50)

März 2019

Eine Nacht als Notlösung!

3.0/6

Unser Flug nach Hause wurde gecancelt und wir wurden in dieses Hotel für eine Nacht untergebracht! Das Hotel wirkt von außen sehr schön und prunkvoll ! Es ist 6 Monate alt ! Als wir dann zu unserem Zimmer gebracht wurden sahen wir mehrere Baustellen direkt vor den Terrassen! In unserem Zimmer angekommen waren wir erstmals positiv überrascht! Die Einrichtung ist sehr modern und gemütlich und sauber ! Doch das Bad wies mehrere Farbspuren am Boden auf und die Fliesen waren auch schlecht verfugt! Beim Blick ins Waschbecken sahen wir Schmutzränder und Kalkablagerungen! Auf der Terrasse war die Kante zum direkten Pool so schlecht abgesägt und nicht abgeschliffen ! Verletzungsgefahr!! Im Speisesaal erwartete uns dann eine Eiseskälte vom Feinsten ! Die Teller stapelten sich auf den Tischen und wurden nicht abgeräumt ! Das Essen war nur noch lauwarm ! Das Personal wirkte überfordert! Es erinnert eher an eine Kantine! Gut dass wir dieses Hotel kennenlernen durften, denn wir werden sicher nie hier unseren Urlaub verbringen! Wie waren zuvor in Punta Cana im Breathless Resort und wurden bis ins Detail verwöhnt ! So hätten wir einen Vergleich!


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

März 2019

Schönes Hotel, weit unter seinen Möglichkeiten

3.0/6

Das Ocean El Faro ist ein neugebautes Resort der H10 Kette. Wir haben es bereits im September gebucht, da wir bis jetzt vom H10 sehr überzeugt waren. Da es zu diesem Zeitpunkt noch nicht fertig gebaut war, gab es keine Bewertungen. Mit unseren jetzigen Erfahrungen würden wir von einer Buchung absehen. Das Hotel ist nicht fertig gebaut. Weit von seinen Möglichkeiten entfernt und entspricht nicht einem 5 Sterne Level.


Umgebung

2.0

Hotel liegt in Uvero Alto. Da es neu erbaut wurde fehlt sämtliche Infrastruktur drumherum. Also es gibt wirklich keine Möglichkeiten zum einkaufen (außer im hoteleigenen Shop) oder zum spazieren gehen außerhalb der Anlage. Das sollte einem bewusst sein beim buchen. Vor dem Neubau war alles nur Feld und Wiese. Auch einen richtigen Strand gibt es hier nicht. Uvero Alto hat freundlich ausgedrückt nur einen „Naturstrand“! Transfer vom Flughafen 45 Minuten (ohne Anfahrt anderer Hotels) Ausflüge kann


Zimmer

2.0

Neue Einrichtung und neue Betten. Hier kann man nicht klagen. Geschlafen haben wir sehr gut. (wenn es dann mal endlich ruhig im Zimmer war) Allerdings haben die Handwerker mehr als schlecht gearbeitet. Das erste Zimmer mussten wir direkt tauschen. Es lag zur Baustellen-Seite. (1/3 vom Hotel sind noch im Bau und werden erst im Sommer 2019 eröffnet) Dazu kamen im alten wie auch im neuen Zimmer falsch gebohrte Löcher. Diese wurden nicht verschlossen, sondern einfach stehen gelassen. Überall waren


Service

2.0

Auf Beschwerden wurde zwar eingegangen, aber nichts unternommen. Auch hier für ein 5 Sterne Resort einfach zu wenig Leistung!


Gastronomie

4.0

Der schwierigste Punkt in der Bewertung. Hier gab es sehr viel Negatives, aber zum Glück auch einiges Positives. Fangen wir mit dem besten an: Manuel und Radhames an der Lobby Bar. So viel Herz und Freundlichkeit habe ich selten im Urlaub erlebt. Man wurde schon von weitem begrüßt und die beiden haben es geschafft das man sich im Urlaub wie zu Hause fühlt. Ein großes Danke hierfür. In den Spezialitäten Restaurants erwartete und ein kleines Glücksspiel. Oft wurde man schnell und freundlich be


Sport & Unterhaltung

6.0

Rundum gut. Pools sind sauber, der Lazy River ist einfach klasse. Die Shows am Abend sind fast immer ein Highlight. Bowling macht Spass. Animation kann man nutzen, muss man aber nicht. Alles gut!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen