Grand Hotel Astoria

Ort: Lavarone

96%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.9
Service
5.4
Umgebung
5.2
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Simon (36-40)

Juli 2019

Alles schon ziemlich in die Jahre gekommen

3.0/6

Alles schon deutlich in die Jahre gekommen. Es lässt sich noch der Glanz und Luxus von früher erkennen. In den letzten Jahren ist allerdings nur noch das Nötigste gemacht worden


Umgebung

6.0

Super Lage, mit super Aussicht auf den nahegelegenen See (ca. 3-5 min zu laufen). Für mich war die Lage das beste am ganzen Hotel.


Zimmer

4.0

Das Zimmer (118 und 116 zusammen als familienzimmer) selbst war Top. Geräumig, bequeme Betten und auch sonst alles was man brauchte. Das Bad hingegen war sehr eng und auch schon deutlich älter. Renovierung wäre dringend notwendig. Das schlimmste war für mich der Balkon. Vor allem das Geländer war morsch und droht unter höherer Belastung zu brechen. Ich habe meinen Kindern verboten den Balkon zu nutzen.


Service

2.0

Service eigentlich ok. Allerdings fühle ich mich betrogen da wir für ein Baby-Bett welches wir nicht angefragt oder bestellt hatten und welches wir auch nicht benötigt haben extra zahlen mussten. Auf meine Beschwerde hin wurde nur versucht das ganze zu rechtfertigen, bezahlen musste ich trotzdem.


Gastronomie

3.0

Hätte ich von einem 4 Sterne Hotel deutlich besseres erwartet


Sport & Unterhaltung

5.0

Super ist der nur wenige Meter entfernte badesee. Der Pool hat keinen guten Eindruck gemacht, wir haben ihn daher nicht benutzt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Günther (66-70)

Juli 2019

Kein Grandhotel, aber seinen Preis wert

5.0/6

Der äußere Eindruck eines restaurierten Grandhotels aus der Belle Époque setzt sich im Inneren nicht wirklich fort. Aber das wussten wir, und aufgrund des Preises sowie Vorinfo war uns auch klar, dass uns kein Luxushotel erwartete, sondern 3-Sterne-Niveau. Aber wir waren dann doch mit dem Gebotenen zufrieden.


Umgebung

5.0

Herrliche Lage am kleinen Lavarone-See. Auch der Blick von gegenüber auf das Astoria ist beeindruckend.


Zimmer

4.0

Wir kamen in den Genuss eines Upgrades von einem Superior-Zimmer auf eine relativ geräumige Junior-Suite, die für italienische Verhältnisse geradezu riesig war. Diese lag zwei Stockwerke unter EG-Niveau, aufgrund der Hanglage hatte man gleichwohl einen wunderbaren Blick. Die Zimmermöblierung war reichlich und qualitativ gut (neben dem Üblichen auch 2 Sessel mit Tischchen und eine Couch, auf denen man gut saß). Die Sauberkeit war ok. Dem Fußbodenbelag und dem Duschbereich täten eine gründliche Re


Service

6.0

Durchweg gutes und sehr freundliches Personal. Die Rezeptionistinnen sprachen ordentlich Deutsch und waren äußerst hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Essen war oberitalienische Hausmannskost ohne Feinschmeckertouch, aus guten Zutaten und ordentlich zubereitet. Das Frühstücksbuffet war für italienische Verhältnisse üppig. Der Service war gut und freundlich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Hotelangebote ("Wellness" etc nutzten wir nicht, was wir sahen war auch nicht sooo vielversprechend). Wir wanderten ein wenig und machten einen Ausflug ins benachbarte Lusern, das war's. Im See waren wir nur einmal (leider), wir hatten entgegen unseren Erwartungen kein Badewetter (Mitte Juli!). Es gibt zwei (vom Hotel völlig unabhängige) italienische Bagnos mit Bootsverleih.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jutta (51-55)

Juli 2019

Grandhotel mit Charme

5.6/6

Es handelt sich wirklich um ein sehr charmantes Haus, das den alten Charme bewährt hat. Das Essen ist ausgezeichnet und das Personal wirklich freundlich und sehr bemüht. Das beste an diesem Hotel ist jedoch die Lage und der Ausblick, wirklich einmalig. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Hatten eine junior Suite mit Terrasse gebucht und der Ausblick von derselben war einmalig schön. Hier und da könnte so manches einen neuen Anstrich vertragen aber alles in allem ein tolles Hotel zum guten Preis!!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ulrich (56-60)

Juni 2019

Alles zusammen war rundum gelungen.

5.0/6

Ein etwas älteres Hotel mit sehr viel Charme. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und das Personal war extreme Nett und Hilfsbereit.


Umgebung

5.0

Ein wenig strapaziös über Kurvenreicher Strecke


Zimmer

5.0

Wir hatten ein großes Zimmer unter dem Dach


Service

6.0

Alle waren sehr Hilfsbereit und Nett


Gastronomie

6.0

Es war sehr lecker und ein einziges Mal hat uns die Hauptspeise nicht so gut geschmeckt, wir hätten sofort etwas anderes bekommen. Das traditionelle Essen am Samstag war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der See ist in unmittelbarer Nähe, wir haben sehr schöne Strecken zum wandern gefunden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eva (56-60)

Juni 2019

Grand Hotel Astoria - ein Traum!

5.0/6

Ein mondaenes Hotel mit viel Charm. Alles sehr gepflegt und gemuetlich. Vier Sterne sind hier gerechtfertigt. Internationale Gaeste - auch Busreisegesellschaften!


Umgebung

5.0

Der Ortsteil Chiesa ist recht beschaulich. Es gibt einen Supermarkt, einen Friseur, eine Baeckerei mit Eisverkauf, ein Outlett mit Winterklamotten und 4 Restaurants/Bars - das wars. Direkt vor dem Hotel befindet sich die Kirche, welche von morgens um 7 bis nachts um 22 Uhr zu jeder halben und vollen Stunde die Glocken schlaegt. Zum wunderschoenen Lavaronesee sind es vom Hotel aus ca. 500 m, welche aber sehr steil sind. Man kann auch mit dem Auto hin fahren, kostet aber 1,-- Euro pro Stunde Parkg


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer zum Kirchplatz ohne Blick auf den See aber mit einem schoenen Balkon und Abendsonne. Die Einrichtung war toll im Stil eines Grand Hotels. Das Zimmer war recht gross - ebenso das Bad. Internet funktionierte nach einigen Einlogschwierigkeiten sehr gut. Die Minibar kuehlte die Getraenke auf angenehme Temperatur. Im Bad gab es eine Wanne statt einer Dusche und sehr gute Ablagemoeglichkeiten.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal welches einem jeden Extrawunsch sofort erfuellte.


Gastronomie

6.0

Gutes Fruehstueck fuer italienische Verhaeltnisse. Das Abendessen mit Vorspeisenbufett und Menuwahl fuer den ersten und den zweiten Gang war genial. Sehr gute Qualitaet, sehr schmackhaft und immer lecker. Begeisterung pur!


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfuegt ueber ein Hallenbad, eine finnische und eine Dampfsauna, einen innen und einen aussen Whirlpool, ein Fitnessstudio und eine Sonnenterrasse. Bogenschiessen kann man auch machen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (70 >)

Juni 2019

Jederzeit wieder. Einfach schön.

5.0/6

Tolles Hotel in dem die Zeit hinsichtlich der schönen und gepflegten Einrichtung stehen geblieben ist. Man kam sich trotz Fahrstuhl und anderer Errungenschaften des 20sten Jahrhunderts vor wie zu Kaisers Zeiten. Ganz toll.


Umgebung

4.0

Hier muss man wissen, dass Lavarone eher ein Wintersportort ist. Da findet das Leben wie im Sommer nicht auf der Straße statt. Da fehlt es hier in der warmen Jahreszeit etwas an Abwechslung. Aber der See ist einfach super und das Wasser ganz prima. Zum Schwimmen super geeignet. Auch Spaziergänge in der Umgebung sind sehr angenehm.


Zimmer

6.0

Mir hat unser Zimmer sehr gut gefallen. Es war recht groß, schick eingerichtet, sauber und ordentlich. Das Bad hatte genügend Ablagemöglichkeiten und alles funktionierte einwandfrei. Auch das Internet konnte entsprechend genutzt werden.


Service

6.0

Tolle Mitarbeiter in jedem Bereich.


Gastronomie

6.0

Kaum zu toppen ist das Menü im Rahmen der Halbpension. Vorspeisen-/Salatbuffet, Primi Piatti und Hauptgerichte jeweils 3 Speisen zur Auswahl und ein leckeres Dessertbuffet. Alles sehr schmackhaft und von ausgezeichneter Qualität. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse gut und auch abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Für den Winter ausgezeichnet. Ein relativ großer Innenpool, zwei Saunen, ein Whirlpool sowie ein Fitnessstudio. Im Sommer würde man vielleicht ein paar Aktionen mehr benötigen, die im Freien stattfinden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter ()

Juni 2019

Ein wundervoller Wanderurlaub im Trentino!

5.4/6

Das Astoria-Hotel in Lavarone ist ein schönes altes Hotel mit einer tollen Crew, die einem den Urlaub zum wunderbaren Urlaub werden läßt!!!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Christian (70 >)

Juni 2019

Es lohnt sich nicht dieses Hotel zu buchen.

3.0/6

Aufgrund eines Angebotes von Travelzzo haben wir dieses Hotel (Halbpension) gebucht. Das ganze Hotel ist, angefangen von den Zimmern, Restaurant (Küchenangebot) und Frühstücksbuffet eine einzige Zumutung. Unser Eindruck nach 3 Nächten: Schade um das Geld.


Umgebung

5.0

Oberhalb eines Sees gelegen, ist die Lage des Hotels wunderschön.


Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Simone (51-55)

Mai 2019

Erholsame Tage im Trentino - super Landschaft!

5.0/6

Äußerlich ein etwas in die Jahre gekommenes Hotel. Innen aber sehr schön sauber und sehr angenehm zum Wohnen. Man hat einen super Blick auf den See. Der Wellnessbereich verfügt auch im Aussenbereich über Liegen und einen Wirlpool, von dem aus man diesen Blick besonders gut geniessen kann. Wir wollten einen erholsamen Urlaub und gut essen. Dieses wurde im vollen Umfang erfüllt.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt auf über 1000 m Höhe, auf einer Hochebene. Die Fahrt dahin ist , aufgrund der kurvenreichen Strecke etwas abenteuerlich und nichts für "schwache Mägen". Wenn man diese dann geschafft hat, kann man die tolle Landschaft geniessen und herrlich wandern. Die nächste größere Stadt (Trento) erreicht man nach ca. 35 km.


Zimmer

5.0

Das von uns gebuchte Zimmer hatte einen herrlichen Blick auf den See und war sehr geräumig. Es wäre sogar für drei Personen groß genug gewesen. Die dritte Schlafgelegenheit (eine Couch) war vorhanden. Wir haben toll geschlafen, das Bett war super bequem. Das Zimmer war sehr sauber und wurde täglich gereinigt.


Service

6.0

Wir wurden von den beiden Damen an der Rezeption sehr freundlich begrüsst und über alles wissenswerte aufgeklärt. Besonders die ältere der beiden (leider haben wir den Namen nicht präsent) spricht sehr gut deutsch und kann einem auch viel über Umgebung, Ausflugsziele und Land und Leute sagen. Aber auch die jüngere Kollegin war immer bemüht einem weiter zu helfen. Die Kollegen und Kolleginnen im Service sind sehr umsichtig und gehen auf alle Wünsche ein. Sie sind flink und sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Die Küche lässt keine Wünsche offen und wer hier nicht satt wird, ist selbst schuld. Das Frühstück beinhaltete Wurst, Käse, Brötchen (leider kein Vollkorn), jede Menge Kuchen, Gebäck, Eier, Marmelade, Honig. Vollkommen ausreichend! Wir hatten Halbpension gebucht und so erwartete uns zum Abendessen eine Auswahl von etlichen Gemüse- und Salatschüsseln, aus denen wir uns schon mal bedienen konnten. Im Anschluss gab es ein Drei-Gang-Menü, was immer sehr schmackhaft und reichlich war. Das Dessertb


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben jeden Tag den Wellnessbereich genutzt. Er verfügt über zwei Saunen, einem Hallenbad, einen Poll im Aussenbereich und jede Menge Liegen (sowohl drinnen, als auch draussen) Er ist sehr sauber und ruhig. Man kann auch Massagen buchen. Die junge Dame in den Bereich war sehr zuvorkommend.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Helena (51-55)

Februar 2019

Top Wochenende im Grand Hotel Astoria, Relax pur.

5.0/6

Anfang Februar war ich mit meinen Freunden im Grand Hotel Astoria, es war ein super Aufenthalt, sehr freundliches Personal, schoene, grosse Zimmer mit einem fantastischen Blick auf den See und vieles mehr, wir kommen gerne wieder.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heiko (51-55)

Februar 2019

Für Familien und Skifahrer sehr empfehlenswert!

5.0/6

Ein etwas in die Jahre gekommenes, schön gelegenes Hotel in Italien. Sehr nettes Personal, angenehme Atmosphäre. Sehr gute Wellness- und Sportangebote.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (56-60)

Februar 2019

Hotel mit viel Charme und Komfort für super Skiurl

5.0/6

Wir waren hier zum Skiurlaub und hatten eine tolle Woche. Das Hotel liegt 2 km vom kleinen aber feinen Skigebiet Bertoldi und 10 km vom ebenso schönen und größeren Skigebiet Folgaria entfernt. Das Hotel bietet schöne Zimmer, einen guten Wellnessbereich und leckeres Essen. Die Preise für Getränke sind sehr moderat. Wir kommen gerne wieder!


Umgebung

5.0

Skibuszeiten sind nicht optimal, aber beide Skigebiete sind gut mit dem Auto erreichbar. Parken in Bertoldi gratis, in Costa/ Folgaria 2 Euro pro Tag, jeweils direkt am Lift


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Juniorsuite mit herrlichem Südbalkon, Kühlschrank und viel Platz.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Tolle Salate, Vorspeisen und Desserts, Hauptgang nicht immer unser Geschmack. Aber es war alles so reichlich, dass man sich einfach das vom Buffet geholt hat, was einem schmeckt. Wir waren jeden Tag satt und wirklich zufrieden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool, Sauna, Massagen, Squash, Billard und Bogenschießen im Angebot. Wir haben nur den Innenpool und den Whirlpool im Freien genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Arite (46-50)

September 2018

Tolle Lage, sehr guter Service, viel Freizeitangeb

5.0/6

Das Hotel war für eine Woche Urlaub mit Familie gut geeignet. Die Einrichtung hat den Charme der 90.er aber es war sauber und die Belegschaft war sehr freundlich und hat bei Fragen geholfen. Die Lage des Hotels ist genial und die Aussicht vom Hotelbalkon zauberhaft. Die unentgeldlichen Freizeitangebote, wie Sauna, Whirlpool, Pool, Fittness haben wir gerne in Anspruch genommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

September 2018

Gute Lage, Hotel sauber, Parkplätze vorhanden.

5.0/6

Schöne Lage des Hotels, liegt sehr weit oben mit einem gigantischen Blick ins Tal auf den See. Hotel sehr groß und schön eingerichtet. Sauber und nettes, angenehmes Personal. Hotel ist mit Italien-Südtirol ausgeschrieben, es liegt aber nicht in Südtirol. Das war missführend und etwas schade. Die Umgebung zum Wandern erinnerte fast etwas an Bayerischer Wald oder Österreich, nicht aber Italien, geschweige denn Südtirol. Essen war abwechsungsreich und gut. Landestypische Speisen. Wellnessbereich war sehr klein, aber sauber. Hallenbad nur mit Badekappe nutzbar. Parkplätze direkt vor dem Hotel oder geegnüber der Straße vorhanden.


Umgebung

5.0

ew


Zimmer

5.0

Zimmer sauber und groß, sogar mit Kochgelegenheit.


Service

5.0

Sehr nett und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Essen war abwechslungsreich und gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wanderwege waren teils gut, teils medium-gut ausgeschrieben. Ausser Wandermöglichekiten war nicht viel geboten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Günther (61-65)

August 2018

Überraschend, sehr gut!

6.0/6

Unser jährlicher Familienausflug (6 Pax - drei Paare - verschwägert) führte uns heuer in das hervorragende GRAND - HOTEL - ASTORIA - LAVARONE. Ein nostalgisches Hotel mit kaiserlichem Flair, jedoch mit heutigem Standard. Wir haben das bei unserer kurzfristigen Buchung nicht so erwartet. Das Preis - Leistungsverhältnis war echt TOP !!! Die Zimmer 404 - 405 - 406 waren blitzsauber, groß, mit Kühlschrank, TV mit sechs deutschen Programmen und schöner Terrasse mit Seeblick ausgestattet. Das Frühstück & dreigängige Abendessen bei HP war großzügig und schmackhaft. Die Mitarbeiter des Hotel´s bekommen ein besonderes Lob für Ihren Fleiß - Aufmerksamkeit und wohltuende Freundlichkeit !!! Alles in Allem, eine gelungene Familienzusammenkunft die sicher wieder einmal eine Wiederholung wert ist. DANKE FÜR DIESEN SCHÖNEN AUFENTHALT, IM GRAND HOTEL ASTORIA - LAVARONE.


Umgebung

6.0

Von der Autobahn Trient - Süd auf einer Gebirgsstraße ca. 30 bis 40min., in eine Höhe von ca. 1200 Meter. Eine sehr Geschichtsträchtige Gegend mit Natur und Kriegsmuseen.


Zimmer

6.0

Zi. 406 mit Terrasse, Kühlschrank, Dusche, getrenntes WC, TV mit deutschen Programmen, sehr geräumig, sehr gute Matratzen.


Service

6.0

Fleißig, hilfsbereit, aufmerksam, äußerst freundlich und sehr auskunftsfreudig für diverse Unternehmungen.


Gastronomie

6.0

Reichhaltiges Frühstück, dreigängiges - auswählbares Abendmenü mit zusätzlichem - reichhaltigem Salatbuffet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Natur, wandern, schwimmen, rudern, Museumsbesuche.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karl (70 >)

Juli 2018

Ausgezeichnetes Essen und nette freundliche Bedien

6.0/6

Sehr gute Lage für Ausflüge und tolle Aussicht.Freundliche Rezeption und Personal.Hallenbad mit Sauna und Dampfkammer.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eva-Maria (61-65)

Juni 2018

Urlaub ist die Wiederholung wert nach Renovierung

5.0/6

Das Hotel ist ein imposantes Gebäude, wunderschön gelegen. Als Highlight der Blick auf den Lavaroner See, außerdem ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Wie schon in den Empfehlungen angesprochen, gehört das Hotel und seine Einrichtungen renoviert. Das Bad entsprach nicht unseren Vorstellungen. Zum Duschen fehlte eine ordentliche Duschwand. Wasser mußte eine gefühlte Ewigkeit laufen, ehe die gewünschte Temperatur erreicht war. Schlafen konnten wir gut, die doppeltgroße Bettdecke war gewöhnungsbedürftig.


Service

6.0

Die Damen am Empfang waren sehr freundlich und beantworteten Fragen zuvorkommend. Auch das Putzpersonal hat seine Aufgaben gut erledigt.


Gastronomie

6.0

Das reichliche und vielfältige Speisenangebot hat uns sehr zufrieden gestellt. Es ging ruhig und geordnet bei der Bedienung zu. Wünsche wurden vom Personal schnell und freundlich erfüllt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Angebote haben wir nicht in Anspruch genommen. Die Bewertung konnte nur abgeschickt werden, wenn die Sonnen ausgefüllt werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter Richard (70 >)

Juni 2018

Mal wieder nach Lavarone ins Hotel Astoria!

5.0/6

Schönes, älteres Hotel in toller Lage von Lavarone. Wellness, Sport und Erholung waren sehr gut. Essen sehr vielseitig und super. Zimmer sind o. K.


Umgebung

6.0

Sehr gut!


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrich (70 >)

Mai 2018

Ein sehr empfehlenswertes Hotel mit Atmosphäre

6.0/6

Herrlich oberhalb des Lavaronesees gelegen. Vom Zimmer, welches sehr behaglich und gut ausgestattet ist, Blick auf die umliegenden Berge.


Umgebung

6.0

~ 400km von München aus; die Anfahrt von der Autostrada Trento Sud , war nicht ganz leicht zu finden und kurvenreich und bergig. Leider enthielten die Unterlagen von Neckermann nur einen Postcode und den Hotelnamen. Es wäre hilfreich gewesen, wenn der Name des Teilorts von Lavarone - Chiesa - angegeben gewesen wäre.


Zimmer

6.0

Ein schönes, helles Zimmer mit behaglichem Mobiliar. Bett OK.


Service

6.0

Sehr freundliche Bedienungen.


Gastronomie

6.0

Halbpension mit reichhaltigem Frühstücksbufet( Müsli, englisch warm , Käse und Wurst, Kuchen) und 3 Gängemenü + Dessertbüfet am Abend


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnessraum, Schwimmbad, Massagen .. Da wir nur 3 Tage da waren, haben wir diese Angebote nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (56-60)

Mai 2018

Alternde Schönheit für Sportler

4.0/6

In die Jahre gekommen,bedürfte etwas mehr Pflege in der Bausubstanz,sehr freundliches Personal,reichlich Parkraum in der Vorsaison


Umgebung

4.0

Gäste,die nicht so sportlich sind,wären wahrscheinlich woanders besser aufgehoben Fahrten zu anderen Ausflugszielen z.B. Lago die Garda oder Meran 1,,5 Stunden


Zimmer

4.0

Für Profiwanderer und Skiläufer bestens geeignet für Normalurlauber und Familien mit Kindern eher nicht. In der Vorsaison absolut tote Hose im Ort.Ist man kein Gipfelstürmer liegt man hier falsch.


Service

5.0

Freundlich und aufmerksam


Gastronomie

3.0

Essen so lala..man hat Glück wenns warm iFrühstück Standard


Sport & Unterhaltung

4.0

Es wird viel angeboten..Leider wird das Schwimmbad erst (unverständlicherweise) ab 14 Uhr geöffnet


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nadja (41-45)

Mai 2018

Was für Wanderer

4.0/6

Es müsste sich mehr um das Hotel gekümmert werden. Sehr viel zu renovieren. Das Superior Zimmer war schön groß und vom Balkon hatte man einen tollen Blick auf den See.


Umgebung

4.0

Uns lag das Hotel zu hoch. Das hatten wir leider bei der Buchung nicht beachtet. Für Wanderer ok aber für Spaziergänger nicht das wahre. Durch die Vorsaison war auch gar nichts los. Eine halbe Stunde braucht man um von dem Berg runter zu fahren.


Zimmer

5.0

Zimmer Groß und sauber


Service

6.0

Das Personal war sehr nett. Egal ob im Restaurant an der Rezeption oder der Bar


Gastronomie

4.0

Die Vorspeise und das Frühstück hat sich die ganze Woche leider wiederholt. Keine Abwechslung. Oft war das warme essen zu kalt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mensura (36-40)

Februar 2018

Top Hotel

5.0/6

Empfehlenswert .... Im Hotel hat man wirklich alles, auch sehr gut für Familien geeignet. Im Winter ist unweit vom Hotel ein Skigebiet mit Skiliften; Snowtubing etc..


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Antonio (31-35)

Februar 2018

Ganz okay.. aber..

4.0/6

Das Hotel ist schon ziemlich in die Jahre gekommen. Von außen sieht es ganz passabel aus, jedoch von innen "naja". Wellnessbereich war okay. Verpflegung konnte man essen. Für einen Ski Urlaub ist das Hotel ok wenn man keine großen Erwartungen hat.


Umgebung

4.0

Nicht weit vom Ski Lift Lavarone entfernt


Zimmer

2.0

Unser Zimmer war leider sehr kühl trotz aufgedrehter Heizung. Sanitäreinrichtungen waren passabel.


Service

5.0

netter freundlicher Empfang


Gastronomie

3.0

Essen war okay, aber jetzt auch nicht der überbringer. Ich empfehle eher außer Haus zu essen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerhard (61-65)

September 2017

Das Hotel ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen

5.0/6

Preis-Leistung war gut. Großes Zimmer mit tollem Blick auf den See. Ruhige Lage aber doch zentral. Bei der Frühabreise gab's noch schönes, reichhaltiges Lunchpaket.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erich (70 >)

September 2017

In der Summe ein perfektes Angebot!

6.0/6

Auf den ersten Blick macht das Hotel einen etwas antiquierten Eindruck. Hat man erst einmal das Zimmer bezogen, fühlt man sich schnell wohl.


Umgebung

5.0

Die Anfahrtszeit belief sich auf knapp 4 1/2 Stunden und stellte kein Problem dar. Das Umland bietet reichlich Möglichkeiten für Ausflüge. Die Gegend ist von ihrer Natur und Schönheit absolut beeindruckend. Rad- und Motorradfahrer kommen voll auf ihre Rechnung!


Zimmer

5.0

Das Zimmer war nicht übermäßig groß aber sehr gemütlich. Die Ausstattung mit Betten, Schreibtisch, Fernseher und Sitzgelegenheiten war absolut in Ordnung.


Service

6.0

Das Personal war äußerst freundlich und zuvorkommend. Den Service kann man als perfekt bezeichnen.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war äußerst reichhaltig und ließ eigentlich keine Wünsche offen. Gleiches gilt für das abend- liche 3-Gängemenü mit der Auswahlmöglichkeit zwischen Fleisch und Fisch. Salatbuffet sehr reichhaltig. Ebenso der Nachtisch. Der Essensraum bot eine angnehme Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitness- und Wellnessangebote sind ausreichend!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Aimo (46-50)

September 2017

Einfach nur empfehlenswert

6.0/6

Super Hotel. Freundliches Personal. Super Lage und Aussicht auf den Lago Lavarone. Sehr freundliche Mitarbeiterinnen an der Rezeption, die auch alles wunderbar auf deutsch erklärt haben. Es war alles so, wie in der Reservierung bestellt (Lage des Zimmers, Parkplatz in der Garage, ...).


Umgebung

6.0

Die Lage vom Hotel auf knapp 1.200 Metern ist top. Ringsum Wälder und einige kleine Seen. Einen direkt vor dem Hotel mit Badestrand. Die Anfahrt von Trento ist relativ einfach. Schöne kurvige Landstrasse. Macht einfach nur Spaß. Von Rovereto aus macht es noch mehr Spass. Hier gibt es herrliche Serpentinen; auf 8,5 km geht es gute 1.100 Meter nach unten. Herrlich. Auch die Fahrt bergauf macht riesig Spass.


Zimmer

6.0

Sehr gute Zimmer mit super Betten (1,40 breit; jedes! Bett). Im Bad ist alles vorhanden, was man benötigt. Zimmer werden jeden Tag gereinigt. Zimmer sind sehr ruhig und dank der dicken alten Mauern hört man auch nichts aus den Nachbarzimmern.


Service

6.0

Sehr freundliche Kellnerinnen und Kellner, die zum Teil auch sehr gut deutsch sprechen. Bestellungen wurden prompt serviert. Wartezeiten auf Getränke oder Essen gab es keine. Wellnessartikel wie Bademäntel et c. gibt es für 5 Euro für den gesamten Aufenthalt auszuleihen. Top.


Gastronomie

6.0

Sehr reichhaltiges und sehr leckeres Frühstücksbüffet. Bei Halbpension ist ein 4 Gänge Abendessen dabei, was auf jeden Fall empfehlenswert ist. Italienisches Essen von Feinsten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr gute Angebote zum Wandern und Mountain biken. Im Winter sind die Skigebiete bestimmt sehr reizvoll. Spa und Wellnessbereich im Hotel sind auch Klasse.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandrina (70 >)

August 2017

Hotel mit nostalgischem Charme

5.0/6

Ein sehr freundlich geführtes Grand Hotel in wunderschöner Lage über einem Badesee gelegen. Unser Zimmer war sehr geräumig und sauber. Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, aber durchaus angenehm mit nostalgischem Charme. Wir haben uns sehr gut betreut unwohl gefühlt.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Brunhild (46-50)

August 2017

Grand Hotel mit antikem Charme und frischer Luft

5.0/6

Das Hotel liegt sehr schön am Hang. in einem Gang hängen interessante Bilder von früheren Zeiten. Mich hätte seine Geschichte noch mehr interessiert. Die Zimmer mit Seeblick lohnen den Aufpreis. Man hat eine herrliche Aussicht. Zum See sind es 10 min zu Fuß. Gute Wasserqualität lädt zum Schwimmen ein. Wandern und Radfahren ist vom Hotel aus möglich.


Umgebung

6.0

Von Trento aus fährt man noch 30 min auf 1170 m Höhe zum Hotel. Schwimmen, wandern und Rad fahren sehr gut möglich. Viele Festungsanlagen aus dem ersten Weltkrieg sind zu sehen.


Zimmer

5.0

Zimmer mit Seeblick lohnen sich! Hohe Decken, antiker Charme, Parkettboden, Einbauschränke, sauber. Wir haben gut geschlafen. Matratzen relativ neu, gute Berg - und Seeluft.


Service

5.0

Vera an der Rezeption hat uns sehr freundlich empfangen, nicht nur am ersten Tag. Personal im Restaurant sehr freundlich und aufmerksam.


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffet vielseitig. Abendessen gute mediterane Küche. Vor und Nachspeisen vom Buffet, Hauptspeisen bekommt man nach Auswahl am Vorabend serviert. Unsere Kellner waren trotz Stress sehr nett, vor allem Gisela.Man hat einen festen Tisch.


Sport & Unterhaltung

4.0

Älterer Innenpool, Badekappenpflicht. Sonnenterrasse mit Aussicht und Whirlpool.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Juni 2017

Erholung pur- jederzeit wieder

6.0/6

Ein Hotel in wunderschòner Lage mitten in dem kleinen Ort Lavarone. Wunderbarerer Blick auf den See. Ruhe und Entspannung kann man hier durchaus finden. Auch wenn das Hotel schon etwas in die Jahre gekommen ist - ist es sauber und gepflegt.


Umgebung

6.0

Sehr zentral - Ausgangspunkt fuer interessante und erholsame Wanderungen - kurzer Weg zum See.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans-Peter (70 >)

Juni 2017

Tolles Hotel - für Wintersportler wohl noch besser

5.0/6

Es war einmal ein Grand Hotel... und ist es zum größten Teil immer noch. Die Gegend um Lavarone ist allerdings mehr auf Wintersport eingestellt. Im Sommer ist hier nicht viel los. Obwohl der See genial ist und man dort gut relaxen kann. Das Wasser war warm und sauber, der Strand gepflegt. Allerdings werden Parkgebühren auf dem Parkplatz erhoben.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Wir hatten ein ziemlich großes Zimmer mit 2 King-Size Betten, Minikühlschrank, kleinem Flachbildfernseher mit 6 deutschsprachigen Sendern, ein großes Bad mit genügend Ablagemöglichkeiten. Die Möblierung war sehr ansprechend.


Service

5.0

Das gesamte Personal war freundlich und hilfsbereit. Aber nicht jeder sprach deutsch, was ja auch im Ausland nicht unbedingt "Pflicht" ist...


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war ok, auch wenn die Brot-/Brötchenauswahl zu Wünschen übrig lies. Abends wurde man verwöhnt. Es gab ein großes Anitpasti- und Salatbuffet, Primi Piatti, Secondi-Patti und eine für Italien typische große Dessertauswahl. Es war alles sehr schmackhaft und optisch gut angerichtet.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt ein kleines Hallenbad, welches für meinen Geschmack aber zu warm und zu laut war. Außerdem gibt es noch 2 Saunen und eine Whirlwanne. Im Winter sicherlich besser zu nutzen, als im Sommer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eva (56-60)

Juni 2017

Gediegenes Hotel mit dem Charme vergangener Zeiten

5.0/6

Fast etwas mondänes Hotel - gepflegt - aber etwas in die Jahre gekommen. Internationale Gäste, holländische Busreisegesellschaft, Deutsche, Schweizer, Österreicher und Engländer, sowohl mit als auch ohne Kinder. Der Ort Lavarone selbst ist eher etwas verschlafen.


Umgebung

5.0

Direkt oberhalb des Lavarone-See's. Zu Fuß etwas beschwerlich zu erreichen, da sehr starke Steigung. Aber der See ist super, warm und zum Schwimmen einfach toll. Auch Ausflüge nach Verona, Trento oder zum Gardasee sind von hier aus gut zu machen.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein großes Eckzimmer mit romantischer Einrichtung und allem, was man in einem 4 Sterne Hotel erwarten kann. Die Zimmerreinigung war einwandfrei und.... man konnte die Fenster super verdunkeln. Morgens wurde man um 7.00 Uhr durch die Glocke der gegenüber liegenden Kirche geweckt.


Service

5.0

Auch hier gab es nichts zu beanstanden.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war in Ordnung, aber auch in Italien haben wir schon in 3 Sterne-Hotels nicht schlechter gefrühstückt. War nichts besonderes. Das Abendessen mit Vorspeisen- und Salatbuffet und anschließendem Menü und Dessert war sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Kleiner warmer Pool, Liegewiese mit entsprechender Möblierung... am See war es viel schöner!!!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Februar 2017

Morbider Charme und schleichender Verfall

4.0/6

Das Hotel strahlt immer noch die Grandezza eines Grandhotels aus der K+K Zeit aus. Leider zerstören alle dilettantischen Veränderungen diesen Charme zusehends. Die Hotelleitung strebt eine Umwandlung in ein Familienhotel an, dabei wäre eine Rückbesinnung auf die alte Größe mit einem qualitativ weit höherem Wellnessangebot in gediegener Athmophäre die wesentlich intelligentere Lösung, die auch die entsprechenden Einnahmen generieren würde. Kurz gesagt: ein grober Fehler der Hotelleitung und des Managements. Schade.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

Juli 2016

Hotel mit Charme und Charakter

6.0/6

Ein sehr gepflegtes, altes Hotel mit unglaublichem Charme! Sauberkeit und Service stehen im Vordergrund. Ruhige Lage mit wunderbarem Blick auf See und Berge. Erholung pur! Frühstück und Abendessen hervorragend. Das Personal an der Rezeption ist besonders hilfsbereit und kompetent in allen Fragen rund um Wanderungen und Umgebung. Die Mitarbeiter im Servicebereich bestechen durch ihre Freundlichkeit und ihr Arrangement. Wer einen schönen Wanderurlaub mit einem tollen See zur absoluten Erholung sucht ist in diesem Hotel gut aufgehoben. Selbst das Auto steht vor oder neben dem Hotel kostenlos. Die Bar lädt mit ihrer wunderschönen Terrasse zum verweilen ein.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Sauber. Großzügiger Wäschewechsel. Etwas in die Jahre gekommen, aber gepflegt!!!


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Juergen (41-45)

Juli 2016

gute Verpflegung , sehr aufmerksames Personal

5.0/6

Tolle Lage, von der Hotelterasse direkter Blick auf den See. Sehr aufmerksames Personal, gute Verpflegung


Umgebung

5.0

Rund 40 km von der Autobahnausfahrt auf rund 1100 Meter liegt das Hotel. Lavarone besteht aus mehreren kleinen Ortschaften, für Ausflüge ist ein Auto unabdingbar. Zum Gardasee sind es rund 60 km.


Zimmer

4.0

Hotelzimmer mit kleinem Balkon, etwas kleines Doppelbett. Einrichtung schon etwas in die Jahre gekommen.


Service

6.0

Sehr aufmerksames Personal!!!


Gastronomie

5.0

Gute Verpflegung, abwechslungsreich und reiche Auswahl


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

Juni 2016

Für einen erholsamen und entspannten Urlaub- Danke

6.0/6

Ein ausgezeichnetes" Willkommen Sein"! Prima Verpflegung und Service durch das Personal. Sauberkeit 1a!!!


Umgebung

6.0

Zum Wandern hervorragende Gegend! Die Rezeption ist mit Personal besetzt, das gut mit der Umgebung im weitesten Sinne vertraut ist und hilfreich Unterstützung geben kann! Fahrten mit dem PKW in dieser Gegend macht einfach Spaß!!!


Zimmer

6.0

Zimmer war gut ausgestattet und wurde sehr sauber gehalten. Handtücher wurden oft gewechselt und die Betten innerhalb einer Woche mit frischem Bettzeug versorgt!


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und umgänglich. Wir wurden sehr gut und schnell bedient. Fragen gegenüber war Jeder vom Personal aufgeschlossen und hilfsbereit bei der Auswahl von Wanderungen und den Erklärungen dazu.


Gastronomie

6.0

Essen war wunderbar und man mußte viel wandern, damit man nicht zu viel "Urlaubspfunde" auf die Rippen bekommt. Das ist nur im positivem Sinne gemeint!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

René & Corina (51-55)

Februar 2016

Ist sehr zu empfehlen wer Ruhe und Erholung sucht!

5.7/6

Super Hotel mit einen großartigem Team.


Umgebung

6.0

Hotel liegt absolut ruhig, ideal zur Entspannung. Super schöne Aussicht auf See sowie Berge.


Zimmer

5.0

Sehr schöne ruhige Zimmer ohne Lärm und super Blick auf den See und Berge.


Service

6.0

Die Freundlichkeit sowie die Verständigung ließ keine Wünsche offen. Die Zimmer wurden täglich gründlich gereinigt, selbst Handtuchwechsel erfolgte täglich!


Gastronomie

6.0

Das Essen war Spitze!!! Der "Sternekoch" sowie das gesamte Team haben die Speisen wohlschmeckend zubereitet. Einfach genial.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Sportangebot war ausreichend, wenn man doch den ganzen Tag auf den Pisten sein kann.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dawid (31-35)

Februar 2016

Ein schönes und sauberes Hotel. Perfekte Essen

5.7/6

Ein schönes, gepflegtes und sauberes Hotel. Das Personal sehr hilfsbereit und sehr freundlich. Sehr, sehr gute Essen. Wir besuchen dieses Hotel auf jeden Fall wieder.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harald (26-30)

Januar 2016

Ein Hotel zum Wohlfühlen!

6.0/6

Ganz kurzfristig habe ich mich für dieses Haus entschieden und wurde positiv überrascht. Besonders hervorheben möchte ich die Freundlichkeit vom Personal und die Sauberkeit im Zimmer. Auch der Wellnessbereich hat uns sehr gut gefallen. Danke nochmal an unseren Kellner Luigi!


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgitt (61-65)

März 2015

Sehr gut

5.5/6

Das Hotel ist sehr toll. Es war für uns ein super Urlaub. Das Schwimmbad hatte eine sehr angenehme Wassertemperatur, Sauna und für Freizeitgestaltung alles vorhanden. Das gesamte Personal super nett. Sauberkeit im Zimmer sehr gut. Essen hervorragend.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mareike (19-25)

August 2014

Nie mehr! Keine 4 Sterne

1.0/6

Furchtbares Hotel. Keins vier Sterne maximal 2 Sterne. Das Hotel ist schon sehr in die Jahre gekommen. Auf Sauberkeit wird leider auch keinen großen Wert gelegt. Unser Zimmer wurde kein einziges mal gereinigt. Es wurde lediglich die Handtücher und Müllbeutel gewechselt. Auch im Hotel wurde nicht sehr auf Sauberkeit geachtet. Es stand seit unserer Anreise eine Teller und ein Löffel in der Damen Toilette (dieser stand auch bei der Abreise noch)! Wir hatten mehrmals schmutzige Gläser und Teller im Restaurant. Wir waren froh als wir abgereist sind


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Leider gibt es in dem Ort keine großen Möglichkeiten einzukaufen. Es gibt einen kleinen Laden der aber meistens zu hat und sehr sehr teuer ist.


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Sehr Dunkels und kaltes Zimmer. Wie schon erwähnt wurde es nicht gereinigt. Auch nicht vor der Anreise. Überall war staub. Und dem Bett lag ein Brötchen vom vorherigen gast. Wir hatten ein Doppelzimmer bestellt und zwei Einzelbetten bekommen. Es gab ein Fernseher mit zwei deutschen Programmen. Den Save mussten wir erst freischalten lasse. Das Badezimmer hatte überall kaputte fliesen und Schimmel am dusch Vorhang


Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Leider waren die Kellner nicht sehr freundlich. Auf die bitte hin den Fisch warm zu servieren bekommen wir die Antwort, er können das essen auch noch 30 Minuten stehen lassen dann ist es richtig kalt, und so war es dann auch. Der Fisch kam eiskalt. Stammgäste wurden bevorzugt und teilweise wurde unsere Bestellung erst nach allen anderen aufgenommen oder komplett vergessen. Beim Auschecken gab es ein Problem mit der Rechnung vom Restaurant Uns wurden Dinge berechnet die wir nicht bestellt hatten.


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Leider war das essen kalt bis lauwarm. Die drei Beilagen am Buffet waren immer kalt und wurden nur aufgefüllt wenn genügend Gäste da waren. Es hab immer die gleichen Salate ohne Dressing. Eine kleine Käseplatte zum Nachtisch, hier muss man aber schnell sein den es wird nicht nachgefüllt. Auch der Teller werden ab dem Hauptgang nicht mehr vom Tisch abgeräumt. Hauptspeisen gab es meistens zwei zur Auswahl manchmal auch nur eine. Als Beilage gab es entweder drei Kartoffel spalten oder Grießbrei. Au


Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Die Wellness Bereich ist eine Zumutung. Überall schwarzer Schimmel. Die bodenplatten lösen sich im Schwimmbad. Ein Kind ist sogar in das lock gefallen. Auch hier wieder keine Sauberkeit. Das Fitness Studio ist sehr sehr dunkel und auch nicht sauber. Es gibt eine Squash Halle aber hier is Vorsicht geboten, es tropft von der Decke und man rutscht schnell aus


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (46-50)

März 2013

Dieses Hotel begeistert!

5.7/6

Ein altehrwürdiges Gebäude, dass optisch und technisch voll in Schuss gehalten wird. Die angebotenen Aufenthaltsbereiche - wie zum Beispiel das Café mit Panorama-Terrasse, Bar, Billard- oder Fernsehzimmer - halten mehr, als die Prospekte versprechen. Desweiteren werden Schwimmbad, Sauna, Muckibude und Squascourd angeboten und waren tatsächlich voll verfügbar; vor allem sehr sauber und anspruchsvoll ausgestattet. Was anfänglich nach einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis aussieht, verdient durch das freundliche und hilsbereite Personal die Note "sehr gut".


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beate (51-55)

März 2013

Alles ok, gerne wieder

5.2/6

Preis-Leistung hat alles gestimmt, wir kommen gerne wieder. Das Essen war sehr gut und reichlich. Zum Skigebiet Folgaria fährt man mit dem Auto etwa 20 Minuten, nach Lavarone 5 Minuten.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nina (31-35)

Februar 2013

Keine 4 Sterne, aber bei günstigem Preis i.O.

4.3/6

Die 4 Sterne hat das Hotel unserer Ansicht nach nicht verdient (keine Bademäntel vorhanden, pro Person und Aufenthalt nur 1 (!) Sauna-Pool-Handtuch, das nur gegen Aufpreis gewechselt wird; zweites Kopfkissen erst nach massiver Beschwerde "ausnahmsweise, eigentlich geht das nicht" erhalten).. Insgesamt wirkte alles etwas in die Jahre gekommen; das Personal war jedoch sehr freundlich. Unser Zimmer war nach anfänglichem Wechsel ok (das erste hatte 3 Außenwände und wurde einfach nicht warm...); TV und Safe waren vorhanden, die Betten waren etwas schmal. Das Badezimmer hatte eine Badewanne und war insgesamt recht groß - zum Glück, denn da der Skikeller leider nicht geheizt war, mussten wir unsere Skischuhe ja irgendwo auftauen... Das Essen war ok, sehr gut hat uns aber das vielfältige Salatbuffet am Abend gefallen. Der Service war schnell und freundlich, leider sind die Zeiten unserer Meinung nach etwas kurz - Frühstück gibt es nur bis 9.30 Uhr, Abendessen von 19.00 - 20.30 Uhr; wenn man allerdings um 19.30 erscheint, hatten wir das Gefühl "zu spät" zu sein und den Betrieb aufzuhalten. Skigebiete waren übrigens gut zu erreichen, zum nächstgelegenen in Bertoldi (~1,5 km) hätte es sogar einen kostenlosen Skibus gegeben), das größere (Folgaria) ist gut 10 km entfernt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gertrud (51-55)

September 2012

Freundliches Hotel und im September eine Reise wer

5.4/6

Wir wurden freundlich auf Deutsch empfangen und haben die Tage im Hotel im Wellnessbereich, der Sauna, dem Pool und auf den Wanderwegen in der Umgebung genossen. Leider waren wir die letzten Gäste und hinter uns wurde für diese Saison die Türe geschlossen. Vermutlich lief deshalb die Küche schon sehr auf Sparflamme. Dennoch waren alle Einrichtungen des Hotels nur für uns uneingeschränkt nutzbar und das Personal zuvorkommend. Die Innenräume befanden sich in einem leicht renovierungsbedürftigen Zustand (kleine Risse in der Decke), der aber den Aufenthalt nicht beeinträchtigte. Das Bad war hygienisch und blitzeblank, die tägliche Reinigung des Zimmers anstandslos. Der Glanzputz im Hotel an Wänden und Decken hat uns imponiert, auch wenn man sah, dass sie einige Jahre her waren. Die neu angelegten Nordic-Walking-Strecken haben uns begeistert, weil wir uns nach Laune und Kondition suchen konnten, was uns passte. Die Beschilderung der Wege war neu, informativ und deutlich. Wir haben uns prächtig erholt.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wilhelm (56-60)

März 2012

Ruhiges und komfortables Hotel mit sehr guter Küch

4.7/6

Komfortables und ruhiges Hotel mit ausgezeichneter Küche. Das Skigebiet von Lavarone-Folgaria ist abwechslungs- reich und bestens präpariert. Die Gastronomie auf den Pisten ist gut bis sehr gut.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Hans (66-70)

Januar 2012

Klasse Winterurlaub

5.6/6

Dieses Hotel kann man jedem empfehlen. Wir werden auch nächstes Jahr wieer hinfahren. Das Skigebiet Folgaria mit 24 Aufstiegshilfen bietet für jeden etwas. Ob Anfänger oder Könner, jeder findet seine Piste.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (61-65)

Januar 2012

Sehr gutes Hotel

5.5/6

Das Hotel ist empfehlenswert, Preis Leistung Sehr Gut. Aber bei der Buchung zuerst Preise vom Hotel einholen. Achtung!!! über Lidl und Bigxtra werden höhere Preise (auch in Angeboten) verlangt als im Hotel.


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (51-55)

März 2011

Toller Ski- und Wellnessurlaub

5.5/6

Sehr schönes, altes (teilweise renoviertes) Hotel mit ca. 50 Zimmern meist Italiener und Deutsche...


Umgebung

6.0

sehr schöne Lage über dem Lago di Lavarone - mit Berg- und Seeblick Skigebiet in Folgaria und Bertoldi - nicht sehr anspruchsvoll Grosser Supermarkt in unmittelbarer Nähe


Zimmer

5.0

Grosses Zimmer mit Balkon grosses Bad mit riesen Spiegel und Badewanne Flachbidfernseher teilweise renoviert sauber


Service

6.0

Sehr freundliches Personal deutschsprachig an der Rezeption aufmerksame Zimmerfrauen


Gastronomie

5.0

Großes sauberes Restaurant für Frühstück und Abendessen Frühstücksbuffet je nach Wunsch mit Spiegel-, Rühr- oder gekockten Eier Wurst, Käse, Müsli und Kuchen.... Abendessen mit Salatbuffet mit Suppe und italienischen Snacks Abwechlungsreiches 3-Gang Menü (Fische, Pute, Schwein, Rind, Lamm... mit viel Pastavarianten zur Vorspeise Bar mit Terasse/ Seeblick


Sport & Unterhaltung

5.0

Wellnessbereich mit Dampfbad und Sauna Schwimmbecken (ca. 6x12m) Squash-Court und Fitnessraum


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jochen (46-50)

März 2010

Preis-Leistung stimmt!

3.3/6

In die Jahre gekommenes Grand Hotel mit schönen Zimmern. Flat TV allerdings nur ZDF als deutschen Sender. W-Lan 4 Stunden 7 Euro. Wellnessbereich vorhanden mit Sauna und Dampfsauna, Schwimmbad und Aussenwhirlpool. Alles nicht 100 % ig sauber. Schwimmbadboden glitschig, Aussenbereich ungepflegt, Squash-Court mit Wasserpfütze da es von der Decke tropft, Disco findet nicht statt mangels Publikum.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt in einem kleinen Ort namens Chiesa, in dem rein gar nichts los ist. Man kann um den Lavarone See gehen, dauert 20 Min. Kein schönes Cafe, keine Kneipe, kein Bistro oder ähnliches. Also nur Hotel und da ist auch nichts geboten. Ein Raum um Spiele zu spielen, Ein Snooker Tisch und ein Klavier. Also früh ins Bett und dann zum Skifahren ! Wir wollten als Alternativprogramm noch eine der Festungen besichtigen, leider auch geschlossen !


Zimmer

4.0

Zimmer war in Ordnung, Flat TV, Internet, Balkon oder Terasse, Sitzgruppe, Safe, Holzboden, breite gute Betten, Radio, Badewanne - Keine Dusche extra, Bidet, Handtuchheizkörper, Föhn, Sauberkeit durchschnitt,


Service

3.0

Alles in Allem eher durchschnittlich da zu wenig Personal ! 3 Personen für Abendessen und Cafe sind einfach zu knapp. Für Bestellungen müssen Sie sich schon selbst an den Tresen bewegen da das Personal am Computer spielt.


Gastronomie

4.0

Frühstück war in Ordnung, allerdings nicht mit dem Standard eines 4 Sterne Hotels in Südtirol zu vergleichen. Abendessen mit 4 Gängen war gut. Jeden Tag Pasta, al dente gekocht, mit Garnelen usw. wirklich gut ! Essen war wirklich in Ordnung für den Preis. Allerdings kein Kurzgebratenes, Medaillons, Steaks, Fisch oder Gleichwertiges. Dessert eher Durchschnitt, Budget wahrscheinlich zu knapp. Hähnchenbrust, Schweinshaxe, Schweinekeule, Rindsragout, Hirschragout, Truthahnbraten usw. aber geschma


Sport & Unterhaltung

3.0

Skigebiet in Folgaria war gut, allerdings sehr ruhig. Wer Musik und Bars auf der Piste sucht ist hier falsch. Vielleicht waren wir Ende März auch etwas zu spät dran. Die Pisten waren gut gepflegt, Schnee war genug, Lifte eher neuwertig, schönes Familienskigebiet , Apres Ski Fehlanzeige zu unserer Zeit, Sport im Hotel eher nicht , s. o.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Annedore (36-40)

Februar 2010

Lavarone... und Grand Hotel Astoria

4.0/6

Das Grand Hotel Astoria profitiert von seiner alten aber sehr guten Bausubstanz! Daher hat es seinen soliden Charakter bewahrt. Wir hatten sehr günstig bei Sonnenklar gebucht und so war das Preis-Leistungs Verhältnis voll OK, Die 4 Sterne sind wohl übertrieben, die hatte es wohl noch 1970 mit mehr als dem verdient. Es ist alles sauber und ordentlich und es ist auch alles wie in der Katalogbeschreibung aber eben etwas altbacken. Das Personal ist recht durchschnittlich jung aber bemüht. Eine neue Pizzeria ist angebaut, und in Italien ist der Caffee und espresso super günstig. Wir hatten sogar mit Skipass gebucht! Die Skigebiete sind sehr schön und gut erreichbar, es fahren auch Skibusse. Die Region ist mehr durch Italiener besucht. Aber Sigmund Freud soll dort schon Urlaub gemacht haben. Trotzdem sollte der Koch noch ein wenig Fleisch und Fisch üben. Kurzum wir hatten Spaß in diesem historischen Gebäude. Aber nur für Wellness ist es ehr nicht geeignet! Aber für Wander oder Skisport sehr. Das Frühstück war auch Lecker! Mein Tip nur Specials buchen, dann hat man keinen Grund zu meckern!! P.S. es ist sehr weit fast 900km und fast am Gardasee


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Februar 2010

Angenehme Zimmer, aber ein schlechtes Restaurant

3.7/6

Das Hiotel befindet sich in einem paazzoartigen, alten Gebäude mit Charme und dürfte laut Werbung seinen Schwerpunkt eher im Sommertourismus haben. Die Gemeinschaftsräume wurden im Winter während unseres Aufenthalts nicht recht warm. Das Haus hat ca. 50 relativ frisch renovierte Zimmer. Der Speisesaal und die Rezeption dürften dagegen schon seit 20, 30 Jahren nicht mehr überholt worden sein. Die vier Sterne sind eindeutig zu hoch gegriffen. Auch der normale Preis mit 75 Euro/Person und Nacht in Halbpension ist für das Gebotene eher hoch. Die Gäste kommen ungefähr je zur Hälfte aus Italien und dem deutschsprachigen Bereich. Es handelt sich in der Regel um Paare zwischen 30 und 70 mit Schwerpunkt zwischen 40 und 55 sowie um Familien mit Schulkindern.


Umgebung

5.0

Wir waren im Astoria zum Wintersport. Es geht regelmäßig ein kostenloser Skibus ins Gebiet Lavarone, das einfache Pisten für Anfänger und Kinder bietet. Der Skipass gilt allerdings auch für das ca. 8 km entfernte Skigebiet Folgaria, das Pisten aller Kategorien aufweist. Für drei bis vier Tage Skispaß bietet es ausreichend Abwechslung. Das Hotel liegt im Ortsteil Chiesa mit vielleicht 100 Häusern und einigen wenigen Geschäften an einem Hang oberhalb eines kleinen Sees, der zu Spaziergängen einlä


Zimmer

5.0

Wir hatten ein schönes, großes Eckzimmer mit Minibalkon (Nr. 205, die meisten Zimmer sind etwas kleiner). Es enthielt ein französisches Bett, einen Fernseher (schlechter Empfang, deutsche Programme ARD und ZDF), ein Radio, einen Kühlschrank, einen Safe und eine Sitzecke mit zwei Seeseln und Tisch. Der Vorraum bot genügend Platz in Einbauschränken. Das ansprechende Bad enthielt eine Badewanne. Die Möbel waren recht neu und gepflegt.


Service

5.0

Die Rezeption war freundlich und bemüht. Man spricht neben Italienisch auch Englisch und Deutsch. Zu unserer Zeit war sogar eine deutsche Rezeptionistin dort. Als uns unser Zimmer zunächst zu kalt erschien, wurde uns problemlos ein anderes angeboten. Die Zimmerreinigung war einwandfrei.


Gastronomie

2.0

Der Speisesaal gleicht eher einer Halle. Die Tische stehen dicht. Die grelle Beleuchtung lässt keine Gemütlichkeit aufkommen. Das Essen ist reichlich (abends fünf Gänge), aber schlecht. Die Küche ist nicht typisch italienisch, sondern nach Hotelangaben trentinisch und bietet viel Bekanntes aus deutschen Landen: Schweinskarree, Rindsroulade, Schweinshaxe. Als Vegetarier hat man's schwer. Wir haben in Italien noch nie so schlechte Pasta gegessen. Die Penne arrabiata schwammen im Fett. Bei den Penn


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Saunabereich ist klein und laut und wird bereits um 19 Uhr geschlossen. Am Nachmittag mutiert er zum Jugendtreffpunkt. Kinder laufen zwischen Schwimmbad und Whirlpool hin und her. An Entspannung und Ruhe ist nicht zu denken. Es fehlt an einem Ruherraum. Es gibt eine finnische Sauna und ein Dampfbad, die von den meisten Gästen in Badekleidung genutzt werden. Nackt fühlt man sich fehl am Platz. Bademäntel wurden uns nicht angeboten. Die aufgelegten Handtücher waren schon während des Nachmitta


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen