Hotel Avliga Beach

Ort: Sonnenstrand

57%
3.5 / 6
Hotel
3.4
Zimmer
3.2
Service
3.0
Umgebung
5.3
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
2.8

Bewertungen

Uli (51-55)

September 2020

Top Lage am Sonnenstrand

5.0/6

Kleines, ruhiges Strandhotel in erster Reihe. Einfache, saubere Zimmer mit tollem Meerblick. Service und Verpflegung in Ordnung. Wir werden, wie jedes Jahr, gerne wiederkommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Violetta (19-25)

August 2020

Nicht zu empfehlen

3.0/6

In Zeiten von Corona waren wir erschrocken wie wenig von den Gästen/Personal einen Mundschutz anhatten!! Beim Buffet liefen alle ohne Mundschutz rum (außer wir und 2-3 andere Leute) Haben 0 Abstand gehalten, manchmal auch einen gerammt und wenn sie niesen mussten am besten noch in die Hand. Und das meiste Personal auch ohne Mundschutz, unverantwortlich. Meiner Meinung nach hat das Hotel maximal 2 Sterne verdient, wenn man sich aber das Bad im Zimmer ansieht nichtmal einen!!!!


Umgebung


Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sauberkeit lässt zu wünschen übrig vor allem im Badezimmer. Schimmel zwischen den Fliesen, Duschvorhang war total verfärbt an manchen Stellen (Gelb und schwarz) Kaugummi auf dem Teppichboden. Beim „aufräumen“ des Zimmers wurde nur die Decke erneut zusammengefaltet aufs Bett gelegt. Badezimmer, Spiegel etc hat man gar nicht angerührt Sodas sich nach paar Tagen schon eine Staubschicht gebildet hat. Verfugung zwischen den Fließen hat sich auch schon eine gravierende dunkle Verfärbung gebildet die s


Service

Nicht bewertet

Rezeptionsfrau war ganz nett und hilfsbereit. Der Mann am Pool hat meist pampig geantwortet und war für keine Hilfe bereit.


Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Essen war 0 abwechslungsreich. Ab 18 Uhr fing das Abendessen an, wir waren Punkt 18 Uhr da und das Meiste essen war schon lauwarm und matschig. Es gab auch nicht viel Auswahl. Essen ging von 18-20 Uhr und wenn man nicht pünktlich um 18-18:40 Uhr schon da war hat man keinen Sitzplatz mehr gekriegt, sowas sollte nicht vorkommen!


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Pool war eigentlich ganz sauber. Nur der Mann am Pool/Baarkeeper war immer total schlecht gelaunt und nicht gut auf einen zu sprechen. Musik war vorhanden, das fanden wir gut. Liegen und Sonnenschirme am Pool auch genügend verfügbar.


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (51-55)

September 2019

Avliga Beach

5.0/6

Das Hotel befindet sich im Umbruch.Waren zum 3. mal dort.es sind viele Stammgäste da.wir fanden es mittlerweile besser.es gab auch trotz Halbpension Bier,Wein und Limo sowie Saft zum Abendbrot.auch das essen war nicht schlecht.die Zimmer sind auch OK.Werden wiederkommen


Umgebung

6.0

Sehr Strandnah


Zimmer

4.0

Einzig das Fernsehbild war schlecht.Aber es ist Sommer


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

2 Pools,Fitnessraum,Massage


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

September 2019

Durch positive Veränderungen gerne wieder

4.0/6

Ich buche dieses Hotel schon seit Jahren und bin auch heuer wieder für 10 Tage dort gewesen. Es hat sich einiges verändert und zwar zum Positiven. Die Frühstücksterrasse wurde neu bestuhlt und der Boden neu verlegt. Es wurde ein Beamer installiert mit einer sehr großen Leinwand. Alle Sendungen aber leider nur Bulgarisch. Da ist dringend Handlungsbedarf. Ebenso befinden sich jetzt Auflagen auf den Liegen und ergänzt durch große Sonnenschirme. Beim Abendessen sind nun Getränke inclusive. Leider nun zum Negativen: Die Tresorgebühren haben sich im Vergleich zum Vorjahr nahezu verdoppelt. Ebenso sind die Getränke erheblich teuerer geworden. Für einen Cappucino müssen nun 4 Leva hingeblättert werden. Letztes Jahr noch 2,50 Leva. Liegen am Strand sind teuer aber im Preis gleich geblieben. Aber insgesamt gesehen war ich trotzdem zufrieden und fliege nächstes Jahr wieder hin.


Umgebung

6.0

Leider wurde ich wg. der Germania Pleite auf Varna umgebucht was einen Transfer von ca. 2 Stunden erforderlich machte. Also besser Burgas wählen.


Zimmer

4.0

Zimmer sind sehr groß. Na ja, im Bad hat sich nicht viel getan. Dieser eklige Duschvorhang ist immer noch vorhanden. Da wäre Handlungsbedarf. Umgestellt wurde auf Flachbildschirmfernseher wobei leider nur 2 Deutsche Programme zu empfangen waren. Aber man ist ja im Urlaub. WLAN ist nun kostenfrei falls man Empfang hat. In der Lobby hatte ich keine Probleme, im Zimmer jedoch schon. Mal ging es , mal nicht.


Service

4.0

Ich wurde freundlich begrüßt und mehr brauchte ich ja nicht als Stammgast. Kenne ja schon fast alles.


Gastronomie

4.0

Ich hatte den Eindruck dass es besser geworden ist. Irgendwie fand man immer was was einem schmeckte. Man darf halt nicht vergessen dass eben Preis/Leistung doch eher gut sind. Und 3 Sterne sind nunmal keine 5.


Sport & Unterhaltung

6.0

ca. 50 m zur Strandpromenade, dann anschließend sofort der Strand. Animation gab es im Hotel keine die ich aber auch nicht vermisst habe.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Urlauber (56-60)

September 2019

Einfach, überschaubar, in der Nebensaison ruhig.

5.0/6

Einfaches durchschnittlichtes Hotel, Essen gut und reichlich, Sauberkeit akzeptabel, Personal bis auf zwei Ausnahmen freundlich, gute Strandnähe, Nachtruhe akzeptabel, Dusche und WC könnten besser sein, insgesamt halt drei Sterne für bulgarische Verhältnisse.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Isa (26-30)

August 2019

Einmal und nie wieder :)

3.0/6

Waren im August 19 dort , Hotel ist in einem schlechten Zustand, Fahrstühle gingen kaum , essen war nicht so gut und der Service ist auch nicht der beste. Das beste am Hotel war und ist eigentlich die Bar und der Kiosk :) Waren nicht zum Party Urlaub machen sondern Familie und Paare...der Pool ist auch nicht wirklich sauber und wurde in 8 Tagen auch nicht einmal gesäubert richtig nur mit einem Netz mal durch gegangen. Auch beim Essen gibt es nicht genügend Platz für alle Gäste so das man manchmal 30 min am Rand warten musste bis was frei wird. Lage von Hotel ist super direkt am Strand und an der Meile aber ausstattung und Hotel an sich nicht zu empfehlen. Schade.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Enrico (46-50)

Juni 2019

Ein schlecht geführtes Hotel ohne jeglichen Charm

2.0/6

Ein Hotel was in die Jahre gekommen ist und den Besitzer gerade gewechselt hat. Dieser versucht zwar langsam Stück für Stück was zu verbessern aber ich wollte ja jetzt Urlaub machen nicht in 2 Jahren. Schlechter Service inkl.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Klaus (66-70)

Juni 2019

Es kann nur besser werden. Auf geht´s.

5.0/6

Nach dem Besitzerwechsel kamen täglich Neuerungen im Hotel an. Mal war es in der Küche, aber auch die Außenanlagen wurden verändert. Mal sehen was noch kommt.


Umgebung

6.0

ca. 80 m bis zum Strand. Durch Veränderungen auf dem Gelände wurde auch die Lautstärke verbessert.


Zimmer

4.0

Da ist noch einiges im Argen. Dusche/WC können noch nicht zum "Standard" zählen.


Service

4.0

Einige Damen an der Rezeption sprechen weder Englisch noch Deutsch. Hände und Füße mitbringen.


Gastronomie

4.0

Kann nur besser werden. Das Personal ist noch auf der Suche nach dem goldenen Ei.


Sport & Unterhaltung

1.0

Fehl am Platze. Der Minigolfplatz ist verschwunden. Kinderspielplatz um 80 % reduziert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juni 2019

Hotel im Umbruch

4.0/6

Wenn man nicht so auf Luxus steht sind die Zimmer normal eingerichtet. Das Hotel steht zur Zeit im Umbruch da es verkauft wurde.


Umgebung

6.0

Zur Fußgängerzone sind es ca. 100m und zum Strand ca. 200m. Alles zentral gelegen, besser geht es nicht. 👍


Zimmer

4.0

Man hat alles was man braucht.


Service

5.0

Personal ist freundlich


Gastronomie

4.0

Man findet was zu essen und wird satt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Außerhalb des Hotels findet man was


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Eveline (56-60)

Juni 2019

Sehr entspannter Badeurlaub, Preis=/Leistung sehr

4.0/6

War vor der Renovierung 2018 im Juni 2 Wochen dort. Sehr freundliches Personal, Lage Top ( ca. 50 Meter zum Strand) einfachere Ausstattung der Zimmer aber sehr sauber. Essen war okay und vielfach deutsches Publikum. Sehr entspannter Urlaub.


Umgebung

5.0

40 Minuten Transfer von und zum Flughafen. Sehr nah zum Strand, trotzdem relativ ruhig nachts.


Zimmer

4.0

Einfache Ausstattung aber sehr sauber


Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lina (19-25)

September 2018

Unfreundlich und schlecht

1.0/6

Liebe Community, nehmt lieber etwas mehr Geld in die Hand und investiert in ein anderes Hotel! Was hätten wir für diesen Tipp gegeben! Nie wieder. Der Service war so gut wie gar nicht vorhanden. Ich habe alle Angestellten von der Rezeption bis zum Küchenpersonal als extrem unfreundlich und genervt erlebt. Teilweise hatte man als Gast sogar das Gefühl es würde hinter dem Rücken über einen gesprochen. Trotz des geringen Preises für das Hotel war das Essen im Vergleich zu anderen Hotels eine Katastrophe. Sehr fettig und jeden Tag das gleiche! Die Frühstückstassen schienen nie zu reichen und Nachschub kam wenn auch erst super spät. Die Mienen und die Launen der Angestellten waren unterirdisch. Weder beim Einchecken noch beim Auschecken kam ein Gruß... Ich muss leider sagen, dass das Hotel eine absolute Katastrophe war.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

September 2018

Gerne wieder

4.0/6

Nachdem ich schon öfters dort war war ich wie immer zufrieden. Natürlich ist es kein großer Luxus und ist auch schon älter, aber bei 3 Sternen darf man auch nicht zu viel erwarten.


Umgebung

6.0

Kurzer Weg zur Promenade, kurzer Weg zum Strand


Zimmer

3.0

Sehr altes Hotel und damit auch etwas heruntergekommen. Bad wäre sanierungsbedürftig. Ansonsten sind die Zimmer sehr groß.


Service

3.0

Barpersonal und Rezeption waren in Ordnung und auch immer freundlich. Ansonsten im Speisebereich eher nicht.


Gastronomie

4.0

Es war immer für jeden etwas dabei. Nicht der große Renner, aber auch nicht schlecht.


Sport & Unterhaltung

6.0

brauchte ich nicht da die Uferpromenade direkt davor liegt


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gabriele (56-60)

September 2018

Das war das letzte Mal für uns in diesem Hotel!

2.0/6

So wie sich das Hotel in diesem Jahr gezeigt hat - nie, nie wieder!!! Da das Hotel zum Ende der Saison verkauft worden ist hat der alte Eigentümer keinerlei Interessemehr dort noch irgendeinen Cent zu investieren. Das macht sichin allen Bereichen erheblich bemerkbar.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel war ca. 3/4 Stunde. Das Hotel ist sehr nahe an der Strandpromenade. Der Weg zum Strand ebenfalls sehr kurz. An der Promenade kann man ausgiebig bummmeln und Essen gehen.


Zimmer

2.0

Die Zimer sind ziemlich heruntergekommen. Die Matratzen durchgelegen und im gesamten Hotel wurde in diesem Jahr nicht viel Wert auf Sauberkeit gelegt.Im gesamten Hotel wäre eine Renovierung notwendig. Ab und zu hätten wir gerne einmal deutsche Nachrichten geschaut - aber häufig fiel der Sender aus.


Service

2.0

Die Telefonleitung vom Zimmer zur Rezepzion funktioniert nicht !! Wenn man sich beschwerd hat wegen Unsauberkeit im Zimmer oder fehlender Handtücher etc. wurde relativ schnell gehandelt!!!


Gastronomie

2.0

Gut es sind nur 3 Sterne, aber deshalb sollte doch wenigstens ausreichend Geschirr vorhanden sein. Wir haben uns Kaffeebecher, Teelöffel, Messer und Müslischalen gekauft. Das Essen war einigermaßen, also man musste nicht hungern, irgendetwas war immer dabei.


Sport & Unterhaltung

1.0

Die meisten Liegen am Pool waren defekt und für 50 Liegen standen nur 4 Sonnrnschirme bereit. Nachdem wir uns beschwerd hatten, wurden 10 Billigschirme dazugelegt. Die haben allerdings nur 2-3 Tage gehalten dann waren sie ebenfalls defekt (eben Billigschirme). Einige Gäste haben sich zu dem fehlenden Geschirr auch noch einen Sonnenschirm gekauft. Der Pool wurde 14 Tage lang nicht gereinigt. 2 Tage vor unserer Abreise wurde 1/2 Eimer Chlor ins Becken gegossen (mittags um 12.00 Uhr), obwohl einige


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Conny (56-60)

September 2018

Nicht zu empfehlen

2.0/6

Waren zum 3.male dort. Nie wieder, was wir im September erlebt haben war katastrophal. Kaum ausreichend Geschirr,Salz,Pfeffer Fehlanzeige.Schmutzige Tischdecken, klebrige Tische im Foyer.Essen immer das gleiche. Obst Mangelware.Personal ständig genervt und Lustlos.Die Sauberkeit der Zimmer liess zu wünschen übrig.Im Bad keine Steckdose und Fön. Betten total durch gelegen. Feder hatte man morgens im Hintern. Fahrstuhl ständig kaputt,ungünstig wenn man oben wohnt. Was lobenswert ist Strandlage,leider hohe Kosten für Liegen.Und was absolut grausam war die tägliche Schlacht um die Liegen am Pool.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jochen Welsch (36-40)

August 2018

Es gibt bessere Hotels

1.0/6

Schlechteste Hotel das ich hatte. Schlechtes essen und die Zimmer sind das pure grauen. Die Betten sind kaputt .......


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anett (51-55)

August 2018

Könnte besser sein, waren aber nicht unzufrieden

4.0/6

Nettes kleines Familienhotel, freundliches Personal, kein All Inklusive Angebot und deshalb auch kein Sauftourismus. Ruhige und gemütliche Atmosphäre.


Umgebung

4.0

Zum Strand nur etwa 50 Meter. Große Terrasse. Liegen am Pool sind kaum erhältlich, weil trotz Verbots permanent die Liegen reserviert werden. Hier müsste die Hotelleitung einschreiten.


Zimmer

3.0

Ausstattung ist etwas in die Jahre gekommen. Matratze war durchgelegen, Röhrenfernseher müssen nicht mehr sein, Wasser in der Dusche lief schlecht ab. Ansonsten solide und geräumig.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal


Gastronomie

4.0

Normaler Standard für 3 Sternehotel.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lisi (36-40)

August 2018

Preis Leistung in Ordnung

5.0/6

Schon ein älteres hotel ....dennoch zum übernachten völlig ausreichend. Personal im grossen und ganzen freundlich. Lager Perfekt das essen in den umliegenden restaurants sehr gut und nicht teuer. Also Frühstück reicht völlig aus. Wir kommen wieder


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (46-50)

Juli 2018

Gutes, einfaches Hotel...

5.0/6

Typisch bulgarisches, einfaches Hotel, mit einfacher aber ordentlicher Standartausstattung. Für eine Woche Familienurlaub absolut in Ordnung.


Umgebung

5.0

Transferzeit von / nach Burgas ca. 35 Minuten. Direkt an der Strandpromenade und am Strand...durch die etwas zurückgesetzte Lage trotzdem ruhig gelegen.


Zimmer

4.0

Einfache, funktionelle Ausstattung. Leider funktionierte die Klimaanlage im Zimmer nicht richtig...hier wehte nur ein laues Lüftchen.


Service

4.0

Geldwechsel, Safe gegen Gebühr, freies WLAN in der Lobby. Kleiner Supermarkt im Eingangsbereich.


Gastronomie

4.0

typisch bulgarische Kost...viel Gemüse und Eierspeißen in allen Variationen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel keine Freizeitangebot...viele Freizeitangebote in unmittelbarer Umgebung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela (26-30)

Juli 2018

Fazit: gut gelegenes kleines Hotel, kleine Makel

4.0/6

Sehr nah zum Strand, etwas abgelegen, dadurch ruhiger. Pool könnte mehr gepflegt werden, sonst in Ordnung. Gepflegte Anlage, freundliches Ambiente


Umgebung

6.0

Fahrt zum Hotel war ca 45 Minuten. Nesebar sehr empfehlenswert mit dem Schiff.


Zimmer

4.0

Aufgeräumt und geputzt wurde sehr gut. Allerdings sind die Zimmer schon sehr in die Jahre gekommen. Föhn gibt es auch nicht im Zimmer


Service

4.0

Im grossen und ganzen in Ordnung. An der Rezeption wurde leider nicht immer gegrüßt und gelächelt. Aber so sind die Bulgaren nunmal Achja und wenn alle im Hotel gleichzeitig duschen, gibts für ne Weile kein warmes Wasser, weil die Boiler überlastet sind. Darf mmn nicht nur passieren


Gastronomie

3.0

Man wird satt und man findet auch was. Allerdings ist gut essen was anderes In der Umgebung gibt es genug Restaurants die günstig gutes Essen bieten


Sport & Unterhaltung

5.0

Keine Animation, wollten wir aber auch nicht. In Sunny Beach gibts genug Möglichkeiten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nanette (41-45)

Juli 2018

Rundum zufrieden

5.0/6

Ein etwas in die Jahre gekommenes, aber charmantes Hotel. Nicht zu empfehlen für Leute, die keine Mängel dulden bzw. deutschen Standard erwarten.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ivkev (19-25)

Juli 2018

Hotel Avliga Beach Juli 2018

4.0/6

Das Hotel scheint sehr alt zu sein. Eine richtige Wohlfühlatmosphäre kommt dort nicht auf. Die Rezeptionistinnen sprechen kaum oder sehr schlecht Deutsch und garkein Englisch. Man muss sich sehr häufig wiederholen um ihnen sein Anliegen verständlich zu machen. Das Reinigungspersonal ist seinen Namen nicht wert denn Reinigen tun die nichts. Poolliegen sind schon vor dem Frühstück um 7.30 Uhr alle belegt trotz Verbotsschild. Das Essen ist eintönig und nicht gut, besonders das Frühstück ist nicht genießbar.Alles in allem kann ich niemandem guten Gewissens dieses Hotel Weiterempfehlen


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr alt wieder. Steckdosen Mangelware (nicht eine Steckdose im Badezimmer). Klimaanlage vorhanden aber kein Fön.


Service

Nicht bewertet

Handtücher wurden bei 7 Nächten Aufenthalt nur ein einziges Mal am Tag vor der Abreise gewechselt was uns wie ein schlechter Witz vorkam. Balkon war komplett voll mit Vogeldreck aber das "Reinigungspersonal" hat das nicht interessiert.


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen hat kaum Abwechslung und ist sehr schlecht zubereitet. Das Rührei zum Frühstück war das ekelhafteste was ich je gegessen habe.


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathrin (36-40)

Juli 2018

NIemals wieder Avliga Beach

2.0/6

Dieses Hotel ist sein Geld nicht wert. Dreck, Unfreundlichkeit und schlechtes Essen. Das einzig gute ist die Lage, zentral und gleich am Strand.


Umgebung

6.0

Es liegt direkt an der Strandpromenade und somit keine 5 Minuten Fußweg vom Strand entfernt. Die große Shopping- und Partymeile ist ebenfalls direkt in der Nähe. Zur Bushaltestelle läuft man 5 - 10 Minuten.


Zimmer

3.0

Unser erstes Zimmer bei Anreise, Zimmer 116 war völlig verschimmelt und roch sehr modrig, Zudem war es sehr eng und abgewohnt. Auf die Bitte um eine anderes Zimmer, wurde uns mit ...."das ist doch ein sehr schönes Zimmer, ......was wollen Sie" geantwortet. Bei unserem Hinweis, das dieses Zimmer völlig verschimmelt ist und unsere Kinder vor lauter Husten nicht schlafen können, wurde uns eine Putzfrau an die Seite gestellt. Ja klar, eine Putzfrau, die kein Wort deutsch versteht, soll uns das Zimme


Service

3.0

Der Service ist wirklich unterste Kategorie. An der Rezeption gibt es kaum ein freundliches Wort. Das Personal im Restaurant schaut ständig gelangweilt und genervt. Mal ein einfaches Lächeln oder guten Morgen gibt es nicht. Man musste sich alles selber holen. Besteck, Servietten, Gläser, Tassen und Teller. Am Tisch war nichts vorbereitet.


Gastronomie

3.0

Das Essen war eintöig und vieles hat einfach nicht geschmeckt. Zum Frühstück gab es jeden Tag das gleiche. Nach 4 Tagen weiß man nicht mehr was man essen soll. Zum Abendessen wechselten die Speisen zwar, aber die Auswahl war gering und geschmacklich stellenweise eine Katastrophe.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jörg (36-40)

Juni 2018

Super Preis-Leistung. Immer wieder hin!

5.0/6

Das Hotel macht einen insgesamt guten Eindruck bei einfacher Ausstattung. Es wirkt gepflegt und es herrscht eine persönliche Atmosphäre. Das Personal ist sehr freundlich. Man fühlt sich sehr wohl... Die Lage ist einfach unschlagbar. Nach wenigen Schritten ist man direkt am Strand. Alternativ steht einem ein großer Pool sowie ein Jakusie und ein Kinderbecken zur Verfügung. Die Gäste sind hauptsächlich deutsche, aber auch Russen und Engländer trifft man häufig an. Besonders viele Stammgäste. Die Zimmer sind einfach, aber gut ausgestattet. Sogar eine Klimaanlage ist ohne Aufpreis inbegriffen. Das Essen ist völlig zufriedenstellend und von der Menge her ausreichend. Die Preise der Hotelbar sind wie auch das übrige Preisniveau in Bulgarien sehr günstig. Wir würden auf jeden Fall wiederkommen.


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Strand und zur belebten Promenade. Vom Flughafen Burgas fährt man ca. eine Stunde mit dem Transfer, je nach dem, wie die Hotels angefahren werden. Nessebar und andere Orte sind gute erreichbar.


Zimmer

4.0

Einfache Ausstattung. Etwas in die Jahre gekommenes Mobiliar, dass aber seinen Zweck erfüllt. Es stehen ein TV mit deutschen Programmen sowie eine Klimaanlage zur Verfügung. Auch ein Kühlschrank (ohne Inhalt) ist vorhanden. Wir empfehlen ein "Seaside" - Zimmer mit Blick auf Pool und Meer. Die Balkone sind mit Sitzgelegenheiten ausgestattet.


Service

6.0

Sehr freundliches und aufmerksames Personal. Man kennt die Gäste, was eine familiäre Atmosphäre aufkommen lässt.


Gastronomie

4.0

Einfache Lobbybar mit üblichem Angebot und günstigen Preisen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Keine Animation oder sonstige Freizeitangebote, was wir aber auch nicht vermisst haben. In unmittelbarer Nähe gibt es aber verschiedenste Freizeitangebote...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Otto (66-70)

Juni 2018

empfehlenswertes 3 - 4 Sterne Hotel

5.0/6

gutes Hotel, Entfernung zum Strand ca. 50 Meter, ruhige Lage, große Zimmer mit schönem Balkon, lediglich dünne Vorhänge (schlecht zum verdunkeln)


Umgebung

5.0

knapp 1 Std. Fahrt vom Flughafen


Zimmer

5.0

große Zimmer (über 20 qm)


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Essen war nicht toll, aber ok


Sport & Unterhaltung

4.0

50 Meter zum Strand, wo es alles gibt.... ansonsten 2 swimming-pools


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus (66-70)

Juni 2018

Immer wieder ins Avliga-Beach.

5.0/6

Seit 18 Jahren sind wir im Avliga-Beach und werden auch in 2019 dort mit vielen Freunden einen tollen Urlaub verleben. Das Hotel soll bis 2019 etwas verändert werden. Mal sehen.


Umgebung

6.0

50 Meter zum Strand, wer es will. In der Umgebung gibt es einige Restaurants. Bars sind am gesamten Strand verfügbar.


Zimmer

4.0

Da wir immer das gleiche Zimmer bekommen ist dies auch immer so wir es erwarten.


Service

6.0

Hotelpersonal kann fast alles. Sprachprobleme gibt es nicht.


Gastronomie

4.0

Gut, da muss man etwas die Augen zu machen. Aber was will man für das Geld denn erwarten? Wer es etwas exlusiver haben will soll doch in Hamburg ins Atlantic ziehen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool, das war es.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

September 2017

Mehr kann man nicht erwarten

4.0/6

Für ein 3 * Hotel einwandfrei. Ist zwar schon in die Jahre gekommen aber immer noch relativ gut in Schuss. Auch genügend Liegen am Pool und die Reserviererei hielt sich in Grenzen. Um 7 Uhr waren wirklich noch wenig Liegen reserviert, also noch genügend frei.


Umgebung

6.0

Kurze Wege. Man ist nach Überquerung der Strandpromenade sofort am schönen Sandstrand. Links und rechts vom Hotel sind hochgebaute Hotelbunker was aber nicht schlecht war denn es bietet einen guten Schallschutz und mindert den allgemeinen Lärm. Transfer ist ca. 1 Stunde.


Zimmer

4.0

Ich hatte ein DZ zur Alleinbenutzung. Zimmer schön groß und mit Laminat ausgestattet. Leidig ist nur der Duschvorhang der einen immer am Körper kleben bleibt. Richtige Duschkabinen wären besser. Es gab immer heisses Wasser und das Zimmer wurde ausreichend sauber gehalten. Auch der Balkon war ok.


Service

4.0

Nachdem ich nun schon zum 8ten Male in diesem Hotel war und an sich schon alles gut bekannt ist ist mir heuer aufgefallen dass immer weniger Bedienpersonal vorhanden ist. Leider musste man ausserhalb der Essenszeiten seine Getränke direkt an der Bar bestellen. Aber wie überall halt wird gespart. War aber für mich persönlich nicht schlimm. Rezeption war freundlich und auch gut deutsch sprechend. Im Bad brannte bei mir eine Birne aus und nachdem ich das gemeldet hatte wurde umgehend ausgetauscht.


Gastronomie

4.0

Auswahl ist nicht gerade üppig, aber ich wurde immer satt. Ist nunmal kein 5 Sterne Hotel und man sollte sich schon im Klaren darüber sein. Insgesamt war ich aber zufrieden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel selber hatte ich nichts vorgefunden. Brauchte es aber auch nicht.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Günter (66-70)

September 2017

Es ist gegenüber 2016 besser geworden!

4.0/6

Unter "Wiederholung sehr in Frage gestellt" hatten wir im August 2016 eine schlechte und ausführliche Bewertung abgegeben, was in erster Linie den Speisesaal betraf. Auch hatten wir die Chefin des Hauses auf die Mißstände persönlich hingewiesen. Trotzdem haben wir zum neunten mal das Hotel gebucht, weil es einige Vorteile bietet. Erfreulicherweise konnten wir dieses Jahr feststellen, daß es keine Engpässe mehr beim Geschirr gab, die Tische schnell abgeräumt wurden und das Personal uns gegenüber freundlich war. Wie bereits gesagt, sind wir auf Grund der Jahre dort bekannt. Es ist also besser geworden. Man beachte auch, daß es sich nur um ein 3 Sterne-Hotel handelt und man deshalb schon Abstriche in Kauf nehmen muß. Wir werden also nächstes Jahr wieder kommen, weil wir mit der jetzigen Situation leben können.


Umgebung

6.0

Die gute Lage wurde schon oft beschrieben, so daß ich nicht näher darauf eingehen möchte. Was sich am Strand geändert hat, sind mehr öffentliche Bereiche, wo sich auch Gäste hinlegen können, die die teuren Liegen und Schirme nicht bezahlen können. Wir wurden informiert, daß die Liegen/Schirme mittlerweile je ca. 6 € kosten sollen. Für den Preis kann man fast schon in Bulgarien essen gehen. Der Preis ist also absoluter Wucher. Während unsers Aufenthaltes waren auch viele Liegen nicht mehr belegt.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

September 2017

Für Nicht so anspruchsvolle zu empfehlen.

5.0/6

Hotel ist in die Jahre gekommen.Aber Personal super nett und freundlich.Vor allem Top Lage.Gern wieder.Waren schon zum 2.mal dort.Viele Stammgäste.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rainer (70 >)

September 2017

Avliga

6.0/6

Ich bin Stammgast, kenne das Personal und bin ihnen sehr vertraut, fahre also wieder dort, wenn die Halbpension bleibt.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander Heinrich (14-18)

August 2017

Nicht so seriös wie gedacht

3.0/6

Für unseren Reisetrip hat es alle male gut gereicht . Aber so kleine Unannehmlichkeiten wie das WLAN , die versprochen Gegenstände im Zimmer etc. waren nicht allzu nehmend positiv ... Alleine das WLAN kostet 25€ pro 10 Tage ... Im Zimmer hat man Internet =0 , was nicht versprochen war :) Also muss man immer in die Lobby runter :( Bügelbrett , Bügeleisen , Fön gibt es im Zimmer nicht ... Die Straße zum Balkon hin , ist sehr laut , bis spät in die Nacht hinein


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Norbert (46-50)

August 2017

Preis/Wert. Nicht zu viel erwarten.

5.0/6

Super Lage. Älteres Hotel aber sauber und in Ordnung. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Appartement ausreichend groß mit Blick über den Pool zum Meer. Essen einfach mit wenig Abwechslung aber mann wird satt.


Umgebung

6.0

direkt an der Strandpromenade und trotzdem ruhig gelegen


Zimmer

5.0

Appartement groß und zweckmäßig eingerichtet. Zwei Bäder, zwei Fernseher( Fünf deutsche Programme, kleine ältere Fernseher).


Service

6.0

Sehr freundlich


Gastronomie

3.0

Wenig Abwechslung und wenig Außwahl


Sport & Unterhaltung

5.0

Keine Animation . Pool klein aber sauber, erfüllt seinen Zweck. Liegen reservieren geht auf die Nerven.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kraus (51-55)

August 2017

Sehr Empfehlenswert

6.0/6

Alles klasse,war zum 2 mal da . Sehr nahe am Strand . Essen war sehr gut ,günstige Preise .Werde wieder kommen .Strandurlaub


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tim (31-35)

August 2017

Empfehlenswert

5.0/6

Alles sehr gut. Leider hat es mit dem WLAN nicht geklappt. Ist uns aber auch Urlaub nicht so wichtig. Sehr empfehlenswert


Umgebung

6.0

Sehr strandnah und leckere Restaurants in der nähe


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Felix (26-30)

August 2017

zum 4. Mal dort - mehr als zufrieden!

5.0/6

das 4. mal dort gewesen - super Lage; kleines, ziemlich ruhiges Hotel in erster Reihe: direkt am Strand und an der Haupt-Promenade; Preis-/Leistung sehr ansprechend; nettes Personal - sprechen gut deutsch und waren immer hilfsbereit! Inventar veraltet - aber zwackmäßig; Buffet in Ordnung; für die Situation der belagerten Liegen am Pool sind die Gäste selbst schuld ;)


Umgebung

6.0

1. Reihe, Strand ~100m entfernt, direkt an der Promenade, trotzdem sehr ruhig die Fahrt vom Burgas Flughafen zum Hotel 1-1,5 Std, je nachdem wie viele Hotels vor dem Avliga angefahren werden


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind okay: zweckmäßig, spartanisch eingerichtet und etwas in die Jahre gekommen - aber darauf kommt es bei einem Hotel in der Preisliga nicht an - mir zumindest


Service

4.0

Die Angestellten an der Rezeption sind sehr nett und sprechen gut deutsch. Der Service im Speiseraum und an der Hotelbar ist in Ordnung, bemüht und ziemlich freundlich aber oft überfordert, da unterbesetzt. Das Reinigungspersonal macht was erwartet wird.


Gastronomie

4.0

In Ordnung - man findet eigentlich immer etwas. Leider wenig abwechslungsreich, aber wer mehr erwartet kann für wenig Geld in der Umgebung das essen, was sie/er will.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lena (26-30)

Juli 2017

Kleines Feines Hotel

5.0/6

Schönes kleines Hotel für Leute die Ruhe aber auch im Geschehen seien wollen. Zentral aber dennoch Ruhig. Deutschsprachiges Personal


Umgebung

6.0

Sehr Zentral gelegen zur Flower Street nur 10 Minuten langsames Schlendern. Dennoch Ruhig da es etwas versetzt nach hinten ist von der Promenade geschützt von ein paar Bäumen. Zum Strand nur 2 Minuten über die Promenade. Vom Flughafen ca 30 Minuten Fahrt.


Zimmer

5.0

Einfach aber sauber. Wurde jeden Tag gefegt und gewischt. Jeden 2. Tag frische Handtücher. Auf Balkon soga Möglichkeit um Badesachen zum trocknen zu hängen. Kleiner Tv mit 3 Deutschen Sendern.


Service

6.0

Deutschsprachiges Personal. Hat sich stehts bemüht und war immer freundlich.


Gastronomie

4.0

Frühstück war ok man hat was im Magen bekommen. Unseres war es jetzt nicht so alle anderen haben u geschlagen, Vielleicht sind wir verwöhnt. Abendessen hat man auch was gefunden. Wir sind abends außerhalb essen gegangen für ca. 22 Euro für 2 Peronen konnte man gut Essen mit Getränke


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool und Kinder Pool vorhanden und Whirpool. Kleiner Spielplatz und Massage Angebot vorhanden. Keine Animation oder Entertainment was uns gut gefallen hat somit war es Abends ruhig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juli 2017

Zentral gelegenes Hotel

4.0/6

Es ist nicht unbedingt ein Hotel für Familien mit Kindern. Es liegt Strandnah und man ist in ca. 100 meter an der Promenade. Sehr freundliches Personal. Das Essen: man findet immer was wo man satt wird. Im großen und ganzen können wir das Hotel weiter empfehlen wenn man keine grossen Ansprüche stellt. Zu den Ferienzeiten wird es sehr voll und die Jugend feiert. Was negativ ist das man am Strand die Liegen und Sonnenschirm teuer bezahlen muss


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt genial.....kurze Wege überall hin


Zimmer

3.0

Zimmer werden auf bulgarische Art sauber gemacht


Service

5.0

Sehr freundliches Personal und sprechen alle Deutsch, Russisch und Englisch.


Gastronomie

4.0

Einfache aber leckere Küche.


Sport & Unterhaltung

2.0

Aktivitäten kann man nur ausserhalb des Hotels buchen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Roman (41-45)

Juli 2017

mehr als wir erwartet haben

5.0/6

Sehr gepflegtes ruhiges Hotel trotzdem gute unmittelbare Lage zum Strand, angenehme Groesse, fuer Familienurlaub bestens geeignet


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ullrich (36-40)

Juli 2017

Ein sehr schöner Urlaub vorprogrammiert im Avliga

6.0/6

Ein sehr schöner Urlaub! Wir waren bereits das dritte mal im Avliga Beach und kommen gern wieder! Die Verbindung zwischen einem sehr guten Hotel mit leckerem Essen, der Pool, der nahe Strand und die Shoppingmöglichkeiten sind unschlagbar:-)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peggy (31-35)

Juli 2017

Das Hotel ist mittlerweile eine Katastrophe!

2.0/6

Das Hotel hatte die beste Zeit hinter sich, es wurde anscheinend nichts mehr investiert, auch die Mitarbeiter waren unterirdisch - schade, von Jahr zu Jahr wurde alles schlechter, nun hat es seinen "Höhepunkt erreicht".


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauerte etwa 45 Minuten. Das Hotel ist sehr nahe an der Strandpromenade, aber eben nicht direkt dran, genau deshalb hatten wir es auch ausgesucht, der Weg zum Strand ist sehr kurz. An der Promenade kann man ausgiebig Shoppen und Essen gehen.


Zimmer

2.0

Das Familienzimmer (mit 2 Zimmern und 2 Bädern) war sehr heruntergekommen. Die Matratzen durchgelegen, Steckdosen halb aus der Wand, Balkontüren ließen sich nicht schließen, Ameisen überall, Badtür defekt, Fernseher noch aus den 90ern und im gesamten Hotel wurde nicht viel Wert auf Sauberkeit gelegt. Gläser auf dem Zimmer wurden dreckig stehen gelassen, gewischt wurde nie.


Service

1.0

Wenn man sich über die Unsauberkeit im Zimmer oder fehlender Handtücher etc. beschwerd hat, wurde zwar zugesagt, dass man sich drum kümmert, passiert ist allerdings nichts.


Gastronomie

2.0

Es sind zwar nur 3 Sterne, aber deshalb sollte doch wenigstens ausreichend und vor allem sauberes Geschirr vorhanden sein. Das Essen war meist kalt, zerkocht und absolut 0 Abwechselung, es gab JEDEN TAG das Gleiche (leider meist nicht mal zu definieren). Man musste nicht hungern, irgendetwas war immer dabei, aber zugenommen hat da niemand. Die Kellner dort waren aber die Krönung: gelangweilt, unfreundlich und ignorant.


Sport & Unterhaltung

2.0

Die meisten Liegen am Pool waren defekt, der Pool wurde nicht gereinigt und sah entsprechend aus. Eine Rutsche / Schaukel wat vorhanden für die Kleinsten, die waren okay, so konnte man in Ruhe essen und hatte die Kinder im Blick.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gudrun (61-65)

Juni 2017

Immer wieder Avliga Beach

6.0/6

Im Juni trifft man immer wieder Stammgäste. Die Lage des Hotels ist unschlagbar gut. Strand in wenigen Schritten zu erreichen. Und trotz Promenadenlage relativ ruhig gelegen. Sonnenschirme am Pool könnten zahlreicher sein.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thorsten (51-55)

Juni 2017

Feines kleines Hotel, wir kommen sicher wieder.

5.0/6

Tolles kleines familiengeführtes Hotel in erstklassiger Lage. Einzelheiten sind ausführlich in den nachfolgenden Kategorien beschrieben.


Umgebung

6.0

Nur durch die Strandpromenade vom Strand getrennt. An der Strandpromenade gibt es alles, was man beim Shoppen begehrt. Supermärkte gibt es in Hülle und Fülle, auch einen im Hotel. Die Produkte dort sind auch nur unwesentlich teuerer, als in den großen Märkten wie ALDO in der Nähe. Da lohnt es sich überhaupt nicht, für alltägliche Getränke, Schnucke oder Eis rauszugehen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind zweckmäßig, groß genug mit Balkon. Kühlschrank vorhanden, der ist zwar nicht groß ist, aber 3 2-Liter-Flaschen konnten gleichzeitig gekühlt werden. Kein separates Eisfach, auf vollster Stufe kühlte er ordentlich, eiskalt wurde aber nichts. Trotzdem ein großer Bonus. Einen Föhn musste man an der Rezeption gegen Bezahlung ausleihen, das fanden wir nicht so gut. Genau wie die teuere Buchung von WLAN. Wir hatten 2 Steckdosen in den Wänden, es empfiehlt sich, einen 3-fach-Stecker mitz


Service

6.0

Alle Hotelbediensteten waren immer sehr freundlich. Aber auch hier gilt: Wie man in den Wald reinruft, so schallt es wieder heraus. Wenn man ein freundliches "Guten Morgen" gesagt hat, bekam man das mit nettem Lächeln immer zurück. Leider gab es aber auch Urlauber, die die Bediensteten beim Essen mit "ey, Perle", "Schnecksche" oder "hey Alte, bring uns mal ´nen Aschenbecher" anpflaumten. Dass die kein nettes Lächeln zurückbekamen, sollte jedem klar sein. In der Rezeption wird gut deutsch gesproc


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension. Das Essen war gut, wir sind immer satt geworden und es war immer etwas für uns dabei. Es gab natürlich auch einige notorischen Nörgler, die etwas am Essen auszusetzen hatten, wer aber ein 3-Sterne-Hotel bucht, darf kein 5-Sterne-Essen erwarten. Dass in Bulgarien viele Gerichte schwach gewürzt sind, das weiß man vorher, außerdem gab es ja Salz- und Pfefferstreuer (mit Essig und Öl) auf den Tischen. Wir waren 2 Wochen da, haben viele verschiedene Gerichte bekommen, klar, da


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab keine Animation, was wir sehr gut fanden. Die Musik und Animation im Nachbarhotel, einem "Riesenklotz", schallte zu uns rüber, wir waren immer froh, wenn die mal Pause machten. Der Pool ist ausreichend groß, hat ein separates Sprudelbecken. Das Wasser ist kühl, aber nicht zu kühl. Es sind ausreichend Liegen vorhanden, die sollen in der Hochsommerzeit bei ausgebuchtem Hotel aber frühzeitig mit Handtüchern belegt werden, man kennt diese Unsitte ja. Das gab es bei uns Mitte Juni zum Glück ni


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heinz (66-70)

Juni 2017

Gut geführtes, zentral gelegenes Strandhotel!

5.0/6

Das Hotel Avliga, ist ein einfaches jedoch sehr zentral gelegenes, ruhiges und sauberes Hotel. Das familiäre Management sorgt für einen ruhigen und erholsamen Aufenthalt. Die Zimmerreinigung inklusiv Handtuchwechsel erfolgt täglich. An der schönen Poolanlage mit extra Kinderpool stehen genügend Liegen und Schirme zur Verfügung. Ein Mini-Kinderspielplatz kann ebenfalls genutzt werden. Die teilweise schlechten Bewertungen sind nicht nachvollziehbar wenn man Preis und Leistung ins Verhältnis setzt. Wer Luxus erwartet und first class Bedienung braucht sollte unbedingt eine höhere Kategorie buchen. Wir allerdings kommen immer wieder gerne ins Avliga Beach Hotel und freuen uns schon auf unseren nächsten Urlaub hier.


Umgebung

5.0

Zentral und ruhig.


Zimmer

4.0

Sauber und aussreichend.


Service

4.0

Zuvorkommend und freundlich.


Gastronomie

4.0

Der Kategorie entsprechend gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Keine Freizeitangebote und Animation.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Burkhard (51-55)

Juni 2017

Immer gerne wieder bis zur 26 kw 2018

5.0/6

Das Personal ist freundlich und hilfsbereit deutschsprachig . Ich war mit meiner Freundin jetzt schon zweimal in dem Hotel ...ist wie eine Familie!


Umgebung

6.0

Sehr zentral und trotzdem ruhig genial ist die strandnähe ca. 5gehmin. Das


Zimmer

5.0

Einfach aber gut hat alles notwendige was man braucht


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

September 2016

Avliga Beach ja, Bettenburgen nein

4.0/6

Ein in die Jahre gekommenes kleineres Hotel was aber trotzdem einen gewissen Charme hat. Links und rechts von Betonbunkern (Hotel Chaika und Hotel Sunny Beach) eingesäumt, aber etwas nach hinten versetzt bietet es einigermassen einen Lärmschutz. Dieser ist auch dringend notwendig. Trotzdem waren Lärmbelästigungen durch das Cahaika vorhanden. Vor allem Jugendliche die nie die Sonne gesehen haben aber umso lieber auf den Balkonen Party feierten. Ich hatte diesmal die Urlaubsplanung auf den Herbst verschoben da es insgesamt gesehen doch ruhiger ist. Im Juni/Juli ist es in meiner Altersgruppe nicht auszuhalten. Lästig ist es auch das ewige Liegen reservieren am Pool. Es gibt Leute die mindestens 5 Luftmatratzen auf die Liegen legen und sich dann nochmal hinlegen. Von Hotelseite wird da nichts dagegen getan. Dabei betrifft es alle Nationalitäten, nicht nur Deutsche. Am Strand hingegen gibt es nur Bezahlliegen zu einem happigen Preis. 2 Liegen und ein Schirm kostet 15 €. Da hat man auch um 11 Uhr noch die freie Auswahl. Links und rechts daneben gibt es einen freien öffentlichen Strand der m.E. aber überbelegt ist. Im großen und ganzen stimmen jedoch Preis und Leistung. War ja nun schon zum 6ten Mal in diesem Hotel und würde nie in eine andere große Bettenburg ziehen. Man muss sich eben klar sein wo man hinfährt. Es ist nun mal der Ballermann des Ostens und vor allem bei Jugendlichen die Party machen wollen sehr beliebt. Im Herbst zu empfehlen, im Sommer jedoch würde ich nicht hinfahren.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist einmalig. Relativ ruhig gelegen und trotzdem kurze Wege. Zur Strandpromenade und zum Sandstrand sind es wenige Meter.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jenny (26-30)

September 2016

Ich kann dieses Hotel nicht weiter empfehlen

2.0/6

Unfreundliches Personal,widerliches Essen,das Zimmer wurde nicht einmal geputzt und einiges kaputt!!!


Umgebung

5.0

Die Lage war super,zu Fuß konnte man alles direkt erreichen


Zimmer

3.0

Das Bad ist etwas dunkel und da müsste vll mal der schimmelige Duschvorhang ausgetauscht werden! Das Bett ist sehr bequem sonst ist alles sehr schlicht gehalten. ..Zimmer wurde nicht einmal gewischt noch Staub geputzt !


Service

2.0

Die Dame an der Rezeption war sehr freundlich, der Rest des Hotels unfreundlich! Kein Hallo noch Tschüss oder Bitte,Danke. ..


Gastronomie

2.0

Ich habe in meinem ganzen Leben, noch nie so schlecht gegessen! !! Kaum Geschmack und das gleiche Essen wird immer wieder serviert,nur dann anders zubereitet. ..fuiii!


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Hotel bietet einen Fitnessraum und Sauna an,ich kann davon abraten! !!Die Tür der Sauna geht nicht ganz zu und es ist Schimmel an der Decke ( bei der Dusche ) der Fitnessraum ist ein Witz!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

LL (26-30)

September 2016

Einfacher Strandurlaub mitten drin

4.0/6

In die Jahre gekommen aber mit gutem preis-Leistung-Verhältnis und typischen authentischen bulgarischen Charm


Umgebung

5.0

Strand nur durch Pool Anlage und Promenade getrennt. Alle möglichen Restaurants, bar, Pubs, Läden, etc in direkter Nachbarschaft. Wirklich mitten drin. Trotzdem eher im ruhigerem Teil mit älterem Publikum vom Sonnenstrand. Einige all-inclusive Bunker drum herum. 30min. Transfer vom Airport burgas Keine 10 min zu Fuß zum öffentlichen Bus nach Nessebar, 15 min Fahrzeit


Zimmer

4.0

Nicht modern und eher einfach, aber sauber und völlig ausreichend Leider nur eine einzige Steckdose im ganzen Zimmer Klimaanlage war vorhanden, musste aber nicht genutzt werden


Service

5.0

Die drei Damen an der Rezeption waren resolut aber freundlich Fragen wurden immer beantwortet, egal wo rum es ging.


Gastronomie

3.0

Wir hatten nur Frühstück Es gab immer nur eine Sorte Obst, was wir sehr schade fanden, in Bulgarien gibt es so tolles Obst. Dafür drei Sorten Rührei, Spiegeleier, armer Ritter etc Dubiöserweise auch Nudel ( sahen sehr unappetitlich aus) und Suppen ( auch nie probiert) Leckere Brotsorten aber Aufschnitt und Käse sehr einfach teilweise abgepackt Aufbau des Buffet unstrukturiert. Atmosphäre passend zum gesamten Hotel, sauber und altmodisch, drinnen sehr schlechte Luft aber auf der Terrasse war


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab eine poolanlage Obwohl verboten, waren morgens um7:00uhr schon alle liegen reserviert, das hat das Personal auch nicht Interessiert Einen Nachmittag wollten wir da liegen, haben uns mehr oder weniger einfach 2 liegen gegriffen, eine war kaputt, genau wie der Sonnenschirm. Poolanlage bestand aus einem"großen" und 2 kleinen. Braucht kein Mensch eigentlich, da der Strand direkt neben an ist. Sonst keinerlei Angebote, was uns auch nicht gestört hat. Altersdurchschnitt der Gäste war bei 65


Hotel

4.0

Bewertung lesen

ludmila (70 >)

September 2016

Hotel Avliga Beach Sonnenstrand

6.0/6

sehr empfelungswert,kleine aber feine Hotel.Eine Oase für Sehle und Geist.Nette und freundliche Perssonal.Alles O" Kay.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

August 2016

Wen hier die Ruhe nicht wäre

2.0/6

Wir fahren seit 6 Jahren dort hin aber in diesem Jahr hat sich das essen dermaßen verschlechtert das man kaum noch was zu sich nehmen kann beim Frühstück Tomaten vom Vortags


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (46-50)

August 2016

Urlaub mit kleinen Abstrichen

4.0/6

Die Zimmer sind sauber..... solange man ne kleinigkeit hinterlegt , was überhaupt nicht geht ,ist die unfreundlichkeit des Personals , weder ein" guten morgen" , noch wird man zurück gegrüßt , wenn man in den Speiseraum rein kommt oder wieder verlässt... naja und das Essen ist auch nicht gerade löblich...


Umgebung

5.0

nicht weit zum Strand... viele möglichkeiten außerhalb sehr gut zu essen... und zu feiern... Nessebar ist sehr zu empfehlen, erreicht man mit Schiff , kleiner Bahn oder mit dem Bus


Zimmer

5.0

sauber , nur leider keine Steckdosen im Bad und für Frauen wichtig , keinen Föhn im Bad ,


Service

1.0

unfreundlich


Gastronomie

1.0

nicht der Rede wehrt


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage ist sauber und wird geplegt....


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Steven (26-30)

August 2016

schwaches Hotel in guter zentraler Lage

2.0/6

Kleines Hotel mit wenigen Zimmern, freundlichem Personal und einer guten Lage. Reinigung, Hygiene und Essen katastrophal.


Umgebung

5.0

Gute Lage - sehr zentral und dicht an der Strandpromenade mit vielen Bars und Restaurants.


Zimmer

2.0

viele Defekte, schlechter Zustand - aufgrund des Alters und dringend notwendiger Renovierungen. Selbst bei Anreise schon Mängel wie offener Sicherungskasten, Türschloss nicht vertrauenswürdig, kein Safe im Zimmer, kein Fön im Bad, Wasser läuft schlecht bis gar nicht ab und auch nicht wirklich sauber!


Service

2.0

Die Zimmerreinigung beschränkt sich auf ein durchfegen und auffüllen des Toilettenpapiers. Es wurden weder die Betten neu bezogen, noch wurde das Bad oder der Balkon gereinigt. Absolut mangelhaft was Sauberkeit und Hygiene im ganzen Hotel angeht! Das Personal an der Rezeption war aber sehr nett und hilfsbereit.


Gastronomie

1.0

Trotz Halbpension haben wir ausschließlich auswärts gegessen, weil die Speisen komplett ungenießbar waren.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Tobias (19-25)

August 2016

Kleines schönes Hotel, mit Abstrichen...

5.0/6

Kleines Garten- und Poolgepflegtes Hotel in guter Lage, mit gutem Personal aber mieserabel schlechtem Essen


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt mitten im Sonnenstrand und wird nur durch die Promenade zum schönen breiten Sandstrand getrennt. Die Fahrt vom Flughafen Burgas zum Hotel beträgt 30-40min und ist somit sehr kurz. Umgeben von mehreren großen Hotels, liegt es schön im Grünen zwischen Bäumen. Die Wiesen um den Pool und der Pool werden vorbildlich täglich gepflegt. Die Strandpromenade bietet alles was das Herz begehrt, von Bars, Clubs und Einkaufsmöglichkeiten. Trotz der nahegelegenen Clubs/Bars/Diskos ist es im Ho


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind völlig ausreichend ausgestattet. Sie sind für 2-3 Personen groß genug und mit Doppelbett, TV (der wirklich sehr klein ist und summt (man ist ja aber nicht zum fernsehen im Urlaub)), Klimaanlage und Schränken ausgestattet. Das Bad ist klein, aber ausreichend mit Dusche und WC. Leider fehlen etwas die Ablagemöglichkeiten, da außer der Ablage über dem Waschbecken kein weiterer Schrank oder ein Regal vorhanden ist. Auf dem Balkon steht ein Tisch und 2 Stühle, er ist ausreichend groß.


Service

5.0

Zum Service muss man sagen, dass die Angestellten alle sehr freundlich sind, und sich sichtlich bemühen. An der Rezeption sprechen alle deutsch, zwar gebrochen, aber wenn sich beide Seiten bemühen so versteht man sich gut. Im Restaurant sind die sprachlichen Kenntnisse geringer aber es funktioniert auch. Leider muss man erwähnen, dass das Personal im Restaurant sehr unter Stress steht und manchmal dann auch etwas pampig wirkt.


Gastronomie

2.0

Zum Essen, egal ob Frühstück, Mittag oder Abendbrot, kann man nur eines sagen und zwar unter aller Kanone. Wir sind nicht unbedingt anspruchsvoll, aber es war vieles einfach nicht lecker, und sah auch schon in der Präsentation nicht gut aus. Es ist sehr sehr einfach gehalten, die Auswahl an Wurst/Käse und Marmelade bezieht sich immer genau auf eine Sorte. Es gibt Weiß&Schwarzbrot und eine Sorte "Brötchen", die wie das Weißbrot schmecken. Rührei mit und ohne Schinken welches einfach grau ist, w


Sport & Unterhaltung

1.0

Kurz gesagt, es gibt keine...und keine Animation Vorm Hotel befindet sich eine Minigolfanlage, die wir einmal genutzt haben. An der Promenade gibt es einige anderen Aktivitäten wie Scooter und Achterbahnen/Karusell. In der Umgebung befinden sich 2 Wasserparks. Wir haben den Actionwasserpark direkt am Sunny Beach besucht und können ihn empfehlen auch mit Kindern. (ERW. 38 Lewa Eintritt). Am Strand befinden sich die üblichen Wassersportanbieter (Bananaboot, Jetski, Parasailing)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Son (51-55)

August 2016

Avliga Sonny Beach

3.0/6

Das Hotel ist für ein 3 Sterne Hotel richtig eingeordnet. Die Zimmer zur Poolseite sind in Ordnung, die Sauberkeit ist mittelmäßig. Die Zimmergröße ist für 3 Erwachsene + Baby nicht geeignet. (haben ein zusätzliches Zimmer vor Ort gebucht) Die Zimmer zur Landseite sind wegen den starken Lärm unbewohnbar. Bei unserer Buchung gab es keine Möglichkeit Poolseite zu buchen. Wir haben vor Ort für erhebliche Zusatzkosten umgebucht.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer für eine Buchung für 3 Personen + Baby ist nicht bewohnbar. Die Einrichtung ist okay


Service

Nicht bewertet

Das Personal an der Rezeption ist freundlich und versucht bei Schwierigkeiten zu helfen. Der Manager ist zu den Gästen unfreundlich und beleidigend in Anwesenheit von anderen Personen. Als Dienstleister ist diese Person unzumutbar und sollte unverzüglich ausgetauscht werden. (Wir waren in diesen Jahr 3x in diesen Hotel, unglaublich der Auftritt des Managers bei jeden Urlaub) Aus diesen Gründen werden wir und unsere Freunde dieses Hotel nicht mehr buchen


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung ist okay und ausreichend. Leider gibt es zu wenig Besteck, Tassen, Gläser und Schüsseln. Das sollte unbedingt mehr angeschafft werden


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ute (66-70)

August 2016

sehr schlecht

1.0/6

Hotel insgesamt sehr unsauber, Schimmel, kaum Reinigung und vor allem defekt Steckdosen. Bei der Essenausgabe keine Hygiene, in den Essenresten werden neue Speisen hineingegossen und umgerührt..Sonnenschirma am Pool sind nicht befestigt. Kleidung de. Peronals!!!IKaum Tassen, Gabeln Löffel, Gläser um alles muss man nachfragen. Nie wieder in dieses Hotel!!!!!!!!!!!


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Günter (66-70)

August 2016

Wiederholung sehr in Frage gestellt

3.0/6

Wiederholung sehr in Frage gestellt Als Herrentruppe, die keine allzu großen Anforderungen stellt, sind wir seit 8 Jahren in dem Hotel. Zweimal waren wir im Nachbarhotel Chaika-Beach und kennen somit Unterschiede. Der Vorteil im Avliga ist die zentrale Lage zum Centrum und Strand und die Ruhe. Das Essen ist hier sehr eintönig und fad, so dass wir trotz HP oft außerhalb essen gingen. Die Zimmer sind hellhörig und entsprechen einem 3 Sterne-Hotel. Die Sauberkeit ist oberflächlich gut. Wie gesagt, als Herrentruppe stellen wir keine hohen Ansprüche, wissen aber, dass wir mit unseren Frauen nicht in solch einem Hotel Urlaub machen könnten. Seit Jahren erleben wir, dass zu wenig Geschirr vorhanden ist und Gäste manchmal das Essen auf dem Teller haben, ihnen aber z. B.- die Gabel fehlt. Gleiches gilt für Tassen und Schalen. Wird dann etwas aus der Küche gebracht, dann reicht dies auch oft nicht für die wartenden Gäste. Abhilfe wäre hier so einfach, wenn nicht nur kassiert, sondern auch einmal investiert wird, also entsprechende Mengen gekauft werden. Zum Personal sei gesagt, dass die Damen an der Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit sind. Auch die Mädchen aus der Küche können lächeln. Ebenso ist das Reinigungspersonal freundlich und kann die Tageszeit sagen. Eine absolute Zumutung ist jedoch das Personal im Speisesaal. Eine Begrüßung gibt es nicht. Beim Abräumen des Tisches wird jeglicher Blickkontakt vermieden und ein Dank ist nicht zu hören, wenn wir das Geschirr anreichen. Betrachten wir die Stunden, die die Dame (angeblich Enkelin der Inhaberin) anwesend war, dann hatte sie bestimmt einen langen Tag. Dies rechtfertigt aber keine Unfreundlichkeit und Arroganz. Genau so unfreundlich ist ein leitender Angestellter, der auch nur an den Gästen vorbeischaut. Beide hier genannten Personen gehören zum Familienkreis der Inhaberin. Ihr wurde dies auch persönlich gesagt, wobei keine große Hoffnung gemacht wurde, dass sich wegen Personalmangel etwas ändert. Abhilfe wäre hier möglich, wenn die Dame in die Küche kommt, damit sie keinen Gästekontakt hat. Der Herr kann als Handwerker fungieren, dann muß er auch nicht unbedingt grüßen, obwohl diese Leute es im Hotel konnten. Also mehr Anstand und Bildung besitzen als Personal in leitender Funktion. Da die Reklamationen bekannt sind und die unfreundliche Dame zum Unmut vieler Gäste führte, mit denen wir gesprochen haben, dürfen wir der Hotelleitung nur raten in dieser Richtung etwas zu tun, denn freundliches Personal lockt Gäste an, während unfreundliches Personal die Gäste vertreibt. Auch sollte dem Familienclan bewusst sein, dass die Gäste das Geld bringen. Derartiges Fehlverhalten führt nur zu negativen Internetbewertungen, so dass Gäste trotz guter Lage das Hotel bei Ihren Buchungen nicht berücksichtigen. Arroganz von Familienmitgliedern der Hotelinhaberin oder leitenden Angestellten passt nicht in ein Hotel, wo man es mit Kunden/Gästen zu tun hat! Beobachtet haben wir, dass im Gegensatz zu den vergangenen Jahren doch einige Stammgäste fehlten (waren meistens ältere Herrschaften). Somit waren diesmal auch viele jüngere oder Gäste im mittleren Alter anwesend. Also Gäste, die heute nicht mehr nach Gewohnheit in ein Hotel fahren, sondern sich internetmäßig orientieren. Deshalb sollte die Hotelleitung auf gute Bewertungen bedacht sein. Auch wenn dieses Jahr wegen der Krisen in der Türkei und arabischen Ländern in Bulgarien ein konjunktureller Aufschwung erlebt wurde, sollte man hier etwas langfristiger und weiter denken. W-Lan wird hier zum Wochenpreis von 25 € angeboten, während dies in den meisten Hotels kostenlos oder wesentlich günstiger ist. Dieser Preis ist total überzogen. Da die seit Jahren bekannte Unfreundlichkeit im Speisesaal dieses Jahr ihren Höhepunkt hatte, überlegen wir, ob wir nächstes Jahr noch einmal in dieses Hotel fahren sollen. Deshalb ist eine weitere Wiederholung im Moment sehr in Frage gestellt. Während das Lohnniveau in Bulgarien sehr niedrig ist, ist bei der Vermietung der Liegen und Schirme am Strand jeglicher Realitätssinn verloren gegangen (fremde Anbieter, die aber den Strand beherrschen). Je Liege und Schirm 10 Lev. = je ca. 5,25 € Zum Schluß noch ein Wunsch an die Hotelleitung, was die Reservierung von Liegen betrifft. Vor Jahren war ich mit meiner Frau ebenfalls am Sonnenstrand in Sveti Vlas , jedoch in einem guten 5 Sterne-Hotel. Dort hat der Bademeister alle reservierten Liegen freigemacht, in dem er die Handtücher entfernte und im Rezeptionsbereich auf den Boden warf. Hat unwahrscheinlich geholfen und Reservierungen gab es nicht mehr. Dieses gute Beispiel habe ich den kompetenten Personen weltweit in allen Hotels als nachahmenswertes Beispiel empfohlen. Nur so hört die Unsitte auf.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Manuela (41-45)

Juli 2016

Nie wieder

2.0/6

In diesem Hotel muss dringend eine Schulung der Mitarbeiter erfolgen. Auch wenn man nur übernachtet ist dieses Hotel nicht zu empfehlen.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer war sauber aber hat nach fürchterlich muffig gestunken. Eine auspacken der Kleidung war aus diesem Grund nicht möglich.


Service

Nicht bewertet

Desinteressiert, großer Teil unfreundlich. Es wurde nicht mal gegrüßt.


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück war unterirdisch. Wasser für Tee kam aus einem Kran in der Wand. Leider nicht mal heiß. Nachfüllen des Buffets sehr langsam. Die Angestellten standen lieber mit ihren Handys rum.


Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (51-55)

Juli 2016

Immer wieder gerne!

6.0/6

Das Hotel ist klein&fein! Obwohl es direkt am Strand ist, sieht man es neben den Bettenburgen kaum! Familiäres Flair!


Umgebung

6.0

Direkt am Strand! Dazwischen ist nur die Strandpromenade!


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alfred (51-55)

Juli 2016

Schöner Strandurlaub

4.0/6

Die Lage ist super eher ruhig und kurze Wege zum Strand und zum Zentrum Das Essen ist schlecht billig und Lieblos der Kaffee nicht zu empfehlen


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Susan (36-40)

Juli 2016

Pures Urlaubsvergnügen im Avliga Beach Hotel

6.0/6

Da wir bereits zum dritten mal in diesem tollen Hotel waren, kannten wir bereits fast alles:-) Das Hotel ist absolut weiter zu empfehlen - wir werden auch weiterhin dort buchen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Wir hatten dieses Jahr das Familienzimmer. Das war sehr schön und groß! Die Terasse war toll, eventuell hat ein Sonnenschirm gefehlt...


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Das Essen ist lecker und selbst für unsere Kids sehr umfangreich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für 9-jährige Kicker Kids fehlt so ein kleiner Fußballplatz, da der ausreichend vorhandene Rasen leider nicht genutzt werden darf. Die Poolanlage ist super und wurde von Kindern sehr gern genutzt, Auch Massagen wurden angeboten - die sehr gut sind.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anne (19-25)

Juli 2016

Gut, wenn man kaum Ansprüche zwecks Essen hat

4.0/6

Toll war die Lage zum Strand (nur einmal die Promenade überqueren), das Personal sehr freundlich und konnten auch alle sehr gut deutsch. Geldwechsel konnte man im Hotel mit bestem Kurs vertrauen. Das Essen hat uns sehr enttäuscht und wir sind öfters auf Restaurants ausgewichen. Zudem waren die Liegen am Pool nicht nur knapp bemessen, sondern auch ab früh morgens belegt und kein Badegast weit und breit in Sicht, WLAN war im Vergleich sehr teuer.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist fast direkt am Meer gelegen, man muss nur einmal die Promenade überqueren, trotzdem ist das Hotel ein bisschen "abgeschottet", sodass man nicht den ganzen Abend mit Partylärm usw. beschallt wird. Die andere Seite geht auf eine Straße hinaus, wo es nachts mit offenem Fenster leider schon etwas laut werden kann, aber das Fenster kann man ja auch schließen. Wir hatten das Pech jeden Abend von Sängern eines anderen Hotels beschallt zu werden, die leider schlechter als jede Karaoke ware


Zimmer

6.0

Jeden Tag wurde mehr als gründlich gereinigt, der Sand, den man vom Meer mitträgt ist nach der Putzkolonne komplett verschwunden. Das Zimmer war optimal, hier kann man garnichts ankreiden, höchstens, dass es einen Duschvorhang statt Kabine gibt, der einen sehr gerne frisst, wenn man es nicht gewohnt ist.


Service

6.0

Das Personal war wie gesagt sehr freundlich und immer am lächeln, trotz 12 Stunden Schichten, wirkte aber nichtmal aufgesetzt oder ähnliches. Man konnte mit allen Anliegen zu den netten Damen, die alle sehr gut deutsch sprechen kommen. Die Bar haben wir nicht benutzt.


Gastronomie

1.0

Das Essen war jedes Mal eine Qual. Morgens gab es jeden Tag dasselbe, alles sehr fettig und vor allem wenig Auswahl. An unseren letzten Tagen gab es zudem kein heißes Wasser mehr für Tee, den wir aufgrund von Halsschmerzen dringend gebraucht hätten. Der Kaffee hat sich sehr schnell abgesetzt. Es gab jedes Mal nur genau eine Sorte Obst, die nicht geschnitten oder sonst was war, das hat uns sehr gefehlt. Das Salatbuffett bestand aus Gurken, Tomaten, Oliven, Paprika und sonst nur eingemachten oder


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir besuchten das Fitnessstudio, was aus einem Laufband, einem Fahrrad (welches kaputt war), einer Maschine, die so ziemlich alles anbot, was man machen kann und einer freien Stange mit ca. 60kg zusätzlichem Gewicht bestand. Am ersten Tag wurde uns erklärt, dass das Fitnesstudio 24h geöffnet hätte, als wir am Tag darauf um ca. 22 Uhr hingehen wollten, wurde uns erklärt "Nö, leider nur bis 8, ist sonst zu laut". Am nächsten Tag war das Studio leider von Leuten belegt, die am ausgecheckt hatten, a


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

Juli 2016

Einmal und nie mehr wieder

1.0/6

Einmal und nie wieder!! Bei einigen Bewertungen, die ich gelesen habe kann ich nur sagen : Die waren in einem anderen Hotel, Da werden Dinge erwähnt (wie z.B. Saftautomat oder Mikowelle) die es nicht gibt. Da soll jeder seine eigenen Folgerungen raus ziehen. Das Zimmer war spartanisch eingerichtet. Zu DDR-Zeiten bestimmt annehmbar. Ist aber leider auf diesem Standard aus den 70ziger Jahren stehen geblieben. Die Betten sind eine Katastophe. Eine dünne Matraze bei der man jede einzelne Sprungfeder spürt liegt auf einem Holzbrett. Schöne Grüße an den Rücken. Ansonsten war das Zimmer mit einem Sessel, einen kleinen Tischchen und einem Stuhl ausgestattet. Der Sessel war dann eines Tages auch nicht mehr da. Wir kamen vom Strand und weg war der Sessel. Übrigens, man hätte auch das Zimmer wechseln können, von der Straßenseite zur Poolseite - natürlich gegen Aufpreis. Auch das W-Lan kann man sich eigentlich sparen . Es kostet ca. 25 EUR pro Woche - nur auf dem Zimmer hatte man keinen Empfang. Der einzige Lichtblick in diesem Hotel war das Personal. Die Rezeption ist freundlich und spricht sehr gut deutsch. Auch das Personal im Speiseraum war stets freundlich. Allerdings was die Reinigung der Zimmer betrifft kann man nur sagen , dass die nicht sattgefunden hat. Es ist dreckig. Man kann im Zimmer nicht ohne Schuhe laufen. Die Füße sind sonst direkt wieder dreckig. Das Essen ist unterirdisch schlecht. Ich habe bei drei Sterne Hotel nicht viel erwartet, aber das es so schelcht ist.... Wir sind jeden Tag für kleines Geld in der Umgebung essen gewesen. Selbst das Hotel bietet an, dass wenn man richtiges Essen möchte das gerne betsellen kann. Natürlich gegen entsprechende Bezahlung. Ganz miserables Gebaren. Die Lage des Hotels ist zentral, das heißt , es war tagsüber laut vom Verkehrslärm und nachts wurde man von grölenden Leuten zwischn 3:00 und 5:00 Uhr regelmäßig geweckt. Zum Strand sind es nur wenige Meter. Die Umgebung selber ist für junges Partypublikum ausgelegt. Sehr viele Besoffene, aber in der Regel friedlich. Pool kann man vergessen, da ich es nie geschafft habe eine Liegestuhl oder Sonnenschirm zu bekommen. Die waren früh morgen alle schon belegt. Die Hotelleitung weist zwar darauf hin, dass diese Reserierung von Liegestühlen nicht gestattet ist, aber sie kümmert sich nicht darum.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist zentral, das heißt , es war tagsüber laut vom Verkehrslärm und nachts wurde man von grölenden Leuten zwischn 3:00 und 5:00 Uhr regelmäßig geweckt. Zum Strand sind es nur wenige Meter. Die Umgebung selber ist für junges Partypublikum ausgelegt. Sehr viele Besoffene, aber in der Regel friedlich.


Zimmer

2.0

Das Zimmer war spartanisch eingerichtet. Zu DDR-Zeiten bestimmt annehmbar. Ist aber leider auf diesem Standard aus den 70ziger Jahren stehen geblieben. Die Betten sind eine Katastophe. Eine dünne Matraze bei der man jede einzelne Sprungfeder spürt liegt auf einem Holzbrett. Schöne Grüße an den Rücken. Ansonsten war das Zimmer mit einem Sessel, einen kleinen Tischchen und einem Stuhl ausgestattet. Der Sessel war dann eines Tages auch nicht mehr da. Wir kamen vom Strand und weg war der Sessel. Ü


Service

4.0

Der einzige Lichtblick in diesem Hotel war das Personal. Die Rezeption ist freundlich und spricht sehr gut deutsch. Auch das Personal im Speiseraum war stets freundlich. Allerdings was die Reinigung der Zimmer betrifft kann man nur sagen , dass die nicht sattgefunden hat. Es ist dreckig. Man kann im Zimmer nicht ohne Schuhe laufen. Die Füße sind sonst direkt wieder dreckig.


Gastronomie

1.0

Das Essen ist unterirdisch schlecht. Ich habe bei drei Sterne nicht viel erwartet, aber das es so schelcht ist.... Wir sind jeden Tag für kleines Geld in der Umgebung essen gewesen. Selbst das Hotel bietet an, dass wenn man richtiges Essen möchte das gerne betsellen kann. Natürlich gegen entsprechende Bezahlung. Ganz miserables Gebaren.


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool kann man vergessen, da ich es nie geschafft habe eine Liegestuhl oder Sonnenschirm zu bekommen. Die waren füh morgen alle schon belegt. Die Hotelleitung weist zwar darauf hin, dass diese Reserierung von Liegestühlen nicht gestattet ist, aber sie kümmert sich nicht darum.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Pia (19-25)

Juli 2016

Lieber anderes Hotel!

2.0/6

Die liegen waren schon um 10 Uhr abends alle belegt und das Hotel hat nichts dagegen gemacht obwohl es ein verbotsschild gab. Das Essen im Hotel war eine Katastrophe wir haben immer auswärts gegessen. Das badezimmer war sehr klein und die dusche winzig. Die Pool Anlage nicht schön und es gab zu wenig Liegen. Es gab keine Animation und kein Abend und sportprogramm. WLAN kostet extra : für eine Woche für nur eine Person umgerechnet rund 35€. Über unsere Abreise müssten wir uns extra informieren denn in unserem 1 2 fly Ordner stand bis zum Abreisetag nicht wann wir abgeholt werden. Es gab zumindest jeden Tag frische handtücher und das Zimmer wurde täglich gereinigt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Badezimmer zu klein und dusche sah sehr verkalkt aus. Fernseher hätte sogar wenige Deutsche Sender war aber sehr klein. Ansonsten war das Zimmer in Ordnung und der Balkon auch.


Service

Nicht bewertet

Sprachen etwas deutsch und waren sehr nett und haben uns weitergeholfen.


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Schlechtestes Speisenangebpt seit langem. Morgens zwei brotsorten und helle Brötchen. Ausschnitt nur käse und ansonsten nur tomaten und gurken. Die meisten warmen Sachen waren ungenießbar. Nur die Pommes konnte man mit reichlich Salz Essen. Obst gab es morgens und abends nur eine Sorte. Mein Tipp: auswärts essen. Für knapp 15€ bekommt man für 2 Personen ein super Essen inklusive Getränken. Außerdem haben alle Bars 24h Happy hour und geben einem 2 Cocktails zum Preis von einem!


Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Laura (19-25)

Juli 2016

Falsche Erwartungen an einen ersehnten Urlaub

3.0/6

Das Avliga Beach Hotel wirbt mit seinen drei Sternen, was ich nicht bestätigen kann. Im Juli diesen Jahres wohnte ich eine Woche lang in diesem Hotel. Ich hatte ein Sparzimmer gewählt und somit eine weniger schöne Aussicht auf die Straße und nicht auf den Pool. Das Zimmer selbst besteht aus einem Bett, einem Kleiderschrank, einem veralteten Fernseher wie auch Kühlschrank und ein Badezimmer mit Dusche. Dies wäre auch somit alles was man braucht. Jedoch traten hierbei Mängel auf. Das Bett besitzt kein Lattenrost, sondern eine Spanplatte, die auch auf einer Seite einen Riss in der Mitte hatte. Diese Ausstattung brachte mit sich, dass ein wohltuender Schlaf nicht möglich war. Der veraltete Fernseher gab sein Bestes, schaltete sich jedoch gerne hin und wieder von alleine aus. Im Badezimmer rief der Duschvorhang großen Ekel hervor und der Abfluss neben der Toilette. Beim Duschen oder Spülen der Nachbarn konnte man dies gut mithören und wenn man Glück hatte auch das Krähen der Möwen. Dies war ein Geräuschpegel, den man durchhalten musste, und der andere kam von der Straße. Sunny Beach ist ja bekannt für Partys und laute Musik, jedoch war dies teilweise zu laut. Zuletzt kommen wir zum Buffet. Dies war eher schlicht gehalten und konnte selten meinen Hunger befriedigen. Das Fleisch schlecht gewürzt und die Pommes ggf noch halb roh. Auch wenn ich nicht viel zahlen musste, stelle ich mir unter einem 3-Sterne + Hotel einiges mehr vor und nicht nur ein freundliches Personal an der Rezeption und eine gute Lage zum Strand. Ich würde dieses Hotel nicht nochmal wählen und auch nicht weiterempfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gudrun (61-65)

Juni 2016

Zufrieden, aber eine Reklamation

4.0/6

Die Lage des Hotels ist super. Leider durch das Hotel nebenan ab und an sehr laut, weil die Lautsprecher auf volle Lautstärke dröhnen. Die Liegen am Pool sind ausreichend, könnten aber durch Auflage bequemer sein. Leider gab es viel zu wenig Sonnenschirme, daher ein Aufenthalt am Pool den ganzen Tag nicht möglich ohne zu verbrennen. Dringend Verbesserung nötig. Daher ein nein zur Weiterempfehlung.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juni 2016

Immer wieder gerne. Wir kommen wieder nächstes Jah

4.0/6

Toller Empfang, Personal sehr nett Das Reinigungspersonal könnte auch die Ecken mit putzen. Man trifft zu der Zeit immer die selben Leute das macht das Hotel persönlich.


Umgebung

5.0

Man fährt ca. eine halbe Stunde vom Flughafen bis zum Hotel. Das Hotel ist Strandnah gelegen. Man ist sofort an der Promenade. Es ist meiner Meinung nach kein Hotel für Familien mit kleinen Kindern.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war seinen 3 Sternen gerecht. Negativ zu bewerten wäre das das Reinigungspersonal Handtücher sowie Bettwäsche vor das Zimmer auf dem Boden wirft und dann wird es gewechselt :-(


Service

4.0

Man kümmert sich wenn man ein Anliegen hat.


Gastronomie

4.0

Wir waren zufrieden mit dem essen. Am Buffet findet jeder was zum satt werden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel hat selbst keine Angebote was aber nicht negativ zu bewerten ist, da alles in der Umgebung angeboten wird.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Viola (51-55)

Juni 2016

Kommen sicher wieder

5.0/6

Für den Preis war alles gut. Schöne Lage , sauberes Hotel und das Essen war ausreichend und gut. Servicepersonal war nicht sehr freundlich aber das haben wir ihnen am Trinkgeld merken lassen. Personal am Empfang war sehr nett und aufmerksam. Die Putzfrauen waren auch erst nach den ersten Trinkgeld sehr nett und ordentlich. Der Pool war sehr sauber genau so die gesamte Außenanlage. Also wir kommen 2017 mit Freunden wieder.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uli (46-50)

Juni 2016

Direkt am schönen Strand

5.0/6

Direkte, doch ruhige Strandlage, saubere Zimmer, leckeres Essen, freundliches Personal, leider kein Free Wifi


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Joachim (61-65)

Mai 2016

Tolles Hotel in guter Lage.

4.0/6

Das Hotel ist einfach aber central am Strand gelegen. Die Zimmer sind groß und zweckmäßig ausgestattet.Der Pool und die Liegen waren zu meiner Zeit ausreichend. Es sind überwiegend Ältere Leute hier,viele deutsche Stammgäste.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Die Liegen und Schirme am Strand sind teuer. 2 Liegen und 1 Schirm 16 Euro.


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Zur Straße laut keine schöne Aussicht.


Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sascha (19-25)

September 2015

Für die Kategorie des Hotels war es in Ordnung

4.4/6

Also wenn man sich vornimmt in den Urlaub zu fliegen um das schöne Wetter zu genießen, schwimmen zu gehen und nur das nötigste zu brauchen, dann ist dieses Hotel eine Empfehlung wert. Das Essen ist nicht gerade das was man von zuhause kennt oder auch ein Essen wie man es aus höher kategorisierten Hotels kennt, sondern eine kleine Auswahl wo für jeden etwas dabei sein könnte und man kann es essen ohne daran zu sterben aber auch nicht in den Himmel loben das es brilliant ist. Das Personal ist für mich ein super Pluspunkt, sowohl in der Rezeption als auch das Personal im Restaurant oder die Zimmermädchen machen einen Super Job. Die Zimmer die wir bezogen haben waren für diese Kategorie des Hotels auch sehr zufrieden stellend.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

yvonne (36-40)

September 2015

Unfreundlichkeit

2.0/6

Unser Familien Zimmer war überhaupt nicht schön! Badezimmer schrecklich!ich habe null Freundlichkeit von dem Hotelpersonal gesehen! Sauberkeit naja...Frühstück auch nicht das beste...das lag aber eher daran das mir auch da die Sauberkeit fehlte! Zum übernachten ok..aber lieber ohne Kinder ! Die Lage ist gut ..Strandnah


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Partymeile..und ständig laute Musik. ..von den dicht an dicht liegenden Bars , Restaurants, Shops, die übertönen sich gerne


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Kein Poolblick , da ne dicke Tanne direkt vorm Balkon steht


Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Unfreundlichkeit und bitte nicht so viel nachfragen


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Die Essensausgabe bei den Warmspeisen waren schon echt schmutzig , die Tische auch nicht sauber , Brot -


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Angie (61-65)

September 2015

Super Hotel mit vielen Stammgästen!

4.4/6

Direkte Strandnähe und viele Einkaufsmöglichkeiten, Gaststätten und Vergnügen. Zimmer sind groß und sauber. Schöner Pool mit Liegen, leider keine Matten. Keine Animation im Hotel. Personal freundlich bis auf die Managerin, die nicht einmal grüßen kann. Essen entsprechend 3 Sterne, jeder findet etwas nach seinem Geschmack.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

(51-55)

September 2015

Familiäre Atmosphäre, einfach und gut

5.0/6

Zimmer einfach aber ausreichend, Aussicht auf den Pool gut, sauber, genügend Handtücher, regelmäßige Reinigung. Nur der Duschvorhang ist nicht optimal. Essen mit guter Auswahl und guten Geschmack, nur mit dem manchmal sehr zögerlichen auffüllen des Buffets kann man nicht zufrieden sein. Das liegt vermutlich an der Einstellung des Personal besonders der beiden jungen Damen, mit leichter Arroganz und mangelnder Lust zur Arbeit. Dieser Mangel war in den Vorjahren nicht vorhanden. Trotzdem werden wir weiterhin dieses Hotelzimmer buchen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sylvia (51-55)

September 2015

Wiederholungstäter

4.7/6

Wir waren zum dritten mal im Avliga und kommen auch ein viertes mal,trotzdem ein paar Anmerkungen. Das Hotel lebt von seiner guten Lage,Nähe zum Strand und Stammgästen. Einkaufen,Bar,Bushaltestelle,und sonstiges was man so braucht oder auch nicht alles um die Ecke. zum Strand ein paar Schritte der sehr schön aber auch sehr voll ist. Preise für Schirm und Liegen am Strand 12 Euro (Wucher) im Hotel frei und wie überall bei Sonnenaufgang wie von Geisterhand mit Handtüchern belegt. Zimmer zweckmäßig ausgestattet mit Balkon, wahlweise mit Garten oder Strassenblick. Lautstärke mittel.nix für Leute die um achte ins Bett gehen. Sauberkeit im Zimmer ok,Zimmerfrauen freundlich, Ein und Auschecken bei den netten Frauen vom Empfang ok,auch sonst immer sehr nett mit guten deutsch. Früstück war gut,allerdings wieso gibt es nie heißes Wasser für Tee ?ich meine wirklich heißes. Wir vermissten einen netten Kellner vom Vorjahr. Managerin oder Chefin des Hotels habe ich bei drei Aufenthalten nicht einmal lächeln sehen. Was mich richtig störte,das man es nicht einmal in drei Wochen schaffte am Büffett ,den Nieß und Spuckschutz zu reinigen sowie den Unterteil des Saftautomaten.Sehr schade.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Gisela (66-70)

August 2015

Für Kinder empfehlenswert, da nah am Strand

3.4/6

Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen und höchstens 2 Sterne wert. Wir waren vor ca. 20 Jahren schon einmal in dem Hotel und seitdem hat sich nichts verändert. Die Familienzimmer waren schön groß mit eigenem Bad für Kinder und Erwachsene, aber sehr in die Jahre gekommen. Das Essen hat auch sehr nachgelassen, zum Frühstück immer das gleiche Essen bis auf die 2 Suppen und den Nachtisch. Abends war das Essen etwas abwechslungsreicher, aber geschmacklos. Es fehlte überall Salz am Essen und am Tisch gab es oft auch kein Salz, da mußte man auf die Suche gehen. Der Service am Empfang war sehr gut, ich mußte zum Arzt, was auch gut und schnell geklappt hat. Obwohl der Arzt nicht direkt im Hotel war, wurde ich mit dem Auto abgeholt und wieder zurückgebracht. Alles von der Rezeption organisiert.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

August 2015

Ein sehr schöner Urlaub

4.7/6

wir waren im August für 10 Tage im Avliga Beach. Das Hotel ist für ein 3 Sterne Hotel sehr gut. Die Zimmer sind zwar einfach aber groß so das man auch mit einem Kind noch genügend Platz hat. Zimmerreinigung war täglich und die Handtücher wurden auch gewechselt ohne Probleme. Vom Essen waren wir angenehm überrascht. Für ein 3 Sterne Hotel ausgesprochen gut . Das Personal war sehr freundlich besonders am Empfang. Der Strand ist wunderschön und die Lage des Hotels ist super ( voll im Geschehen aber trotzdem ruhig ). Gut, das man die Liegen am Strand bezahlen muss ( 2 Liegen und 1 Schirm pro Tag 12 Euro ) ist nicht so schön, zumal die meisten Liegen beschädigt sind. Vorsicht Verletzungsgefahr!!! Was wir noch sehr belastend gefunden haben, waren die Fahrzeuge ( so ne Art Dreiräder ) die durch die Menschen mit ganz schöner Geschwindigkeit rasten. Man musste ständig aufpassen, das man nicht angefahren wurde. War wirklich sehr störend und gefährlich. Aber ansonsten war es ein gelungener Urlaub. Sonnenstrand ist echt der Hammer. Da kommt keine Langeweile auf.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Kornelia (19-25)

August 2015

Ruhiges kleines nahgelegenes Hotel

4.0/6

Sehr nah am Strand gelegen, Familien freundlich, jedoch viele Rentner deswegen nicht so für junge Paare gedacht. sehr ruhiges Hotel. Essen nicht gut oft kalt und wenig Auswahl. Ausblick auf die Straße trotzdem sehr ruhig . Der Pool angemessen groß , genügend Liegen zur Verfügung.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Sehr nah am Strand , viele kleine Läden am Strand , viele günstige Bars in der nähe ,


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Obwohl wir den Ausblick zur Straße hatten, War es ziemlich ruhig und man konnte abends schön auf dem Balkon sitzen.


Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

ganzes Personal hat deutschsprachige Kenntnisse und sehr freundlich


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

lieblos zubereitetes essen , oft kalt, Sauberkeit ganz gut


Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Die Liegen am Strand ziemlich teuer ( 12 Euro für 2 liegen und einen Schirm ) Angenehme Atmosphäre am Pool, genug Liegen zur Verfügung, jedoch Schäden am Rand des Pools


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bettina (46-50)

Juli 2015

Erste Juli-woche 2015 Im Hotel Avliga Beach - BG

4.0/6

Gut gelegenes Hotel der Mittelklasse.Meiner Meinung nach,ist es gut erhalten und sauber war es auch. Wir hatten HP gebucht und ganz erlich,ich war jetzt zum 4. in Bulgarien und war vom Essen nie erbaut,doch diesmal gab es nichts zu mekern :-)


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Strand war genial - kleiner Weg zur Promenade und dann steht man auch schon im Sand :-) ... Der Transfer war in 30 min. erledingt. In unmittelbarer Nähe befindet sich alles was das Herz begehrt.


Zimmer

3.0

Die Größe des Zimmers war ok.Da wir zu viert waren,haben die uns doch glatt 2 Matrazen auf den Fußboden geklatscht.Na ja,gut geschlafen hab ich trotzdem :-) ... Der Fernseher war sehr klein und der kühlschrank funktionierte nicht.Dafür war die Klimaanlage bestens. Unser Bad hatte eine angenehme größe,aber leider keinen Luftabzug. Bei 4 Leuten die nacheinander Duschen = Sauna.


Service

4.0

Diemal war ich von der Freundlichkeit der Bulgaren SEHR ÜBERRASCHT !!! Einige verstanden Deutsch ansonsten kommt man mit Englisch auch zum Ziel. Das Zimmer wurde täglich geputzt und wenn man die Handtücher auf den Fußboden liegen ließ,wurden sie auch erneuert. Wir hatten nur 2 Stühle auf dem Balkon,waren aber zu viert auf dem Zimmer.Es war der Reception nicht möglich noch 2 Stühle herbei zu schaffen :-(((((((


Gastronomie

5.0

Es gab ein Speisesaal ,aber auch die Möglichkeit auf der Terrasse zu essen.Zu den Speisen gab es kostenlose Säfte - (naja,extrem verdünnt) .Aber die Preise im Hotel der Getränke waren so gering,dass kann man sich ruhig was anständiges bestellen kann. Das Essen hat uns allen 4 gut geschmeckt und das Frühstücksbuffet war der Knüller.


Sport & Unterhaltung

2.0

AUFGEPASST : Zu den Liegestühlen am Pool gibt es KEINE Auflagen !!! Wer also nicht hart liegen möchte ist gezwungen im Laden nebenan sich selbst eine Auflage zu kaufen ( 22 Leva = ca. 11 Euro). Der Pool ist nicht besonders groß,doch ausreichend und sauber. Die Liegen am Strand kosten 8 Leva und ein Sonnenschirm auch.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin (51-55)

Juli 2015

Gute Lage , Essen könnte besser sein

4.2/6

Die Lage des Hotels ist super. Die Zimmer ausreichend und für 3 Sterne ok. Probleme hat das Hotel mit dem Speiseraum und dem Essen. Personal nicht grad freundlich. Immer fehlendes Besteck oder Teller,Tassen und Gläser. Keine große Auswahl und sehr lieblos. Würde beim nächsten Urlaub nur Frühstück buchen. Haben oft wo anders gegessen. Personal an der Rezeption stets freundlich. Poolliegen werden schon ab 6 Uhr mit Handtüchern belegt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susan (36-40)

Juli 2015

Mal wieder super Urlaub im Avliga Beach

6.0/6

Vielen Dank für diesen schönen kurztrip in Ihrem Hotel. Wir waren nun zum zweiten mal im Avliga Beach und werden ganz bestimmt nächstes Jahr, dann wieder länger, wiederkommen. Es war wieder toll!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dominique (36-40)

Juli 2015

Super Kurzurlaub, jederzeit wieder

5.9/6

Ich war zum ersten Mal in Bulgarien. Über das Hotel hatte ich nichts zu meckern. Die Zimmer waren sauber, es wurde jeden Tag gereinigt. Ich denke beim Essen war für jeden Geschmack etwas dabei. Wer Luxus mag, ist hier eher falsch. Auch das Personal war immer sehr freundlich. Man konnte sie jederzeit mit Fragen nerven. Am Schönsten war die Nähe zum Stand und die vielen Einkaufsstraßen mit den Restaurants und Bars. Nächstes Jahr komme ich dann mit der ganzen Familie.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Juliana (26-30)

Juli 2015

Super schönes Hotel mit Blick aufs Meer

5.5/6

Sehr schönes Hotel, auf jeden Fall empfehlenswert, alles sehr sauber, Anlage gepflegt. Die Lage des Hotels ist sehr praktisch - die Partymeile ist nicht zu weit, das Hotel liegt direkt am Strand. Wir hatten für einen kleinen Aufpreis direkt im Hotel Zimmer mit Meerblick dazu gebucht. Lohnt sich auf jeden Fall!! Das Essen im Restaurant ist traditionell bulgarisch und sehr lecker, frisch und vielfältig: Salate, gegrilltes Fleisch.. Suppen.. War ein toller Aufenthalt! Danke noch mal !


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gabriele & Dieter (61-65)

Juni 2015

Ankommen und wohlfühlen

5.2/6

Das Hotel, nicht mehr neu, aber für ein 3-Sterne-Hotel absolut akzeptabel. Sehr nahe am Strand gelegen. Es ist ein ruhiges Hotel mit relativ hoher Anzahl an Stammgästen, was für die Qualität des Hotels spricht. Die Zimmer sind vollkommen ausreichend und absolut sauber. Wir würden jederzeit wieder dieses Hotel buchen.


Umgebung

6.0

Nahe dem Zentrum gelegen und unweit (2 min) zum Strand. Was will man mehr?????


Zimmer

5.0

Wir haben ein 3-Sterne Hotel gebucht und können keine Luxussuite erwarten. Die Zimmer sind ausreichend und zum Meer hin hat man eine zauberhafte Aussicht. Die Klimaanlage funktionert und der Kühlschrank ist auch ausreichend. Fernseher ist auch vorhanden, brauchen wir aber nicht.


Service

5.0

An der Reception wird Deutsch gesprochen. Die Zimmermädchen bemühen sich, die Sprache zu verstehen oder Wünsche zu erfüllen. Täglich werden die Zimmer gereinigt. Absolut o.k. Das Personal im Restaurant spricht teilweise Deutsch, manche jedoch sehr schlecht. Was solls, ich spreche auch kein Bulgarisch!


Gastronomie

5.0

Die Speisen sind immer frisch und uns schmeckt es ausgezeichnet. Es wird immer nachgefüllt , wobei manchmal kleine Wartezeiten entstehen. Wir haben Zeit, sind ja im Urlaub! Unverständlich ist uns jedoch das Verhalten mancher Touristen, die sich für den ganzen Tag beim Frühstück Verpflegung organisieren. Manchmal muß man sich Fremdschämen. Die Speisen sind eine Mischung aus landestypisch und Deutsch. Man findet immer etwas heraus. Der Kaffee schmeckt mir nicht, aber ich habe mir jeden Morgen a


Sport & Unterhaltung

5.0

Sportliche Aktivitäten finden im Hotel nicht statt. Der Pool ist absolut o.k. Es sind ausreichend Liegestühle und Sonnenschirme vorhanden, die natürlich von sonnenhungrigen Touristen bereits ab früh um 6.00 Uhr okkupiert werden. Für mich nicht verständlich. Ich gehe an den Strand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine & Hans (56-60)

Juni 2015

Immer wieder schöner Urlaub.

4.8/6

Familiengeführtes, kleines Hotel, nur durch die Promenade vom Strand entfernt. Viele deutsche Stammgäste. Ruhige Lage, für ältere Ehepaare zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Geschäfte und Restaurants direkt über Promenade zu erreichen.


Zimmer

5.0

Zimmer ausreichend groß, mit Balkon und direktem Meerblick. Zweckmäßig eingerichtet. Fernseher etwas zu alt und zu klein. Tägliche Zimmerreinigung, wenn gewünscht, auch mit täglichem Handtuchwechsel.


Service

5.0

Gesamtes Hotelpersonal sehr freundlich mit Deutschkenntnissen.


Gastronomie

5.0

Halbpension. Für bulgarische Verhältnisse gute Qualität. Frühstück von der Auswahl her sogar ausgezeichnet. Preise im Restaurant und an der Bar absolut Urlaubskasse sparend.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ausreichend Liegen/Sonnenschirme am Pool vorhanden. Da wir jedoch jeden Tag am Strand waren, Abzug in der Benotung, da immer noch für 2 Liegen und 1 Sonnenschirm täglich 24 Leva (12 Euro) abkassiert werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Beate (56-60)

Juni 2015

Wiederholungstäter

4.5/6

Überschaubares in die Jahre gekommenes, aber sauberes Hotel


Umgebung

6.0

Sehr nah zum Strand, das Hotel ist durch die zurück versetzte Lage relativ ruhig, aber 2 Nächte lang Partygegröle vom gegenüberliegenden Hotel Tschaika verursacht von deutschen Jugenlichen, die auf Abschlussfahrt waren.


Zimmer

4.0

Wir hatten dieses Mal etwas Pech mit dem Zimmer, genau an der Ecke zum Kinderspielplatz und wie oben schon beschrieben kein Sessel im Zimmer, ansonsten sauber, das Reinigungspersonal hat sich große Mühe gegeben und war auch stets freundlich.


Service

4.0

Die Damen an der Rezeption sind kompetent und sehr freundlich, bemüht hat sich auch das Personal im Restaurant, Deutschkenntnisse sind vorhanden, an der Rezeption perfekt. Leider haben wir der Hotelmanagerin immer noch keinen Gruß oder ein Lächeln entlocken können, man wird von ihr einfach ignoriert und fühlt sich daher nicht gerade willkommen, eigentlich lebt ihr doch von uns Urlaubern! (wir sind schon das 7. Mal in diesem Hotel und vielleicht müsste man dann auch seine Stammgäste kennen) keine


Gastronomie

5.0

Wir hatten HP gebucht, das Frühstück war voll in Ordnung, abgesehen vom Kaffee, zum Abendessen haben wir immer etwas gefunden, war aber kein Highlight. Für uns ist es aber vom Preisleistungsverhältnis völlig ok. Wir haben auch Mittags immer eine Kleinigkeit im Hotel zu uns genommen, die Preise hier einfach top, auch bei Eisbecher und Eiscaffee.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir sind keine Poolgänger, sondern haben das Baden im Meer, das vor der Nase liegt, genossen. 2 LÖiegen und 1 Schirm 24 Leva (12 Euro) sind ganz schön happig.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Annika (26-30)

September 2014

Daumen hoch!

5.3/6

Für 3 Sterne definitiv ok - man muss sich halt bewusst sein, dass Bulgarien andere Standards hat als Deutsche Hotels. Die Rezeption und auch die Putzfrauen waren sehr freundlich. An der Rezeption konnte man sich mit Deutsch sehr gut verständigen. Generell kam man - auch außerhalb des Hotels - mit Deutsch und etwas English immer gut weiter. Das Essen war gut. Es gab jeden Abend andere Speisen. Die Kellner waren im Restaurant ständig unterwegs und es wurde darauf geachtet, dass wenn etwas leer war, wieder schnellstmöglich nachgelegt wurde. Das Essen ist natürlich anders, aber man ist ja auch im Ausland!!! Die Kellner wirkten schon etwas reserviert; aber von Unfreundlichkeit kann man wirklich nicht sprechen. Die Sauberkeit des Zimmers war völlig in Ordnung. Ich persönlich finde, dass es nicht erforderlich ist, jeden Tag ein frisches Handtuch zu haben - Zuhause wechselt man schließlich sein Handtücher auch nicht täglich! Man sollte auch einmal an die Umwelt denken! Davon abgesehen, wurden unsere Handtücher am 2. Tag gewechselt. Ich gehe davon aus, dass generell alle zwei Tage gewechselt wird und wir bekamen sogar einen Handtuchschwan :) Geputzt wurde täglich. Die Lage des Hotels ist top, etwas zurückgesetzt, aber man ist innerhalb von 3 min auf der Promenade und am Strand. Ich fand das Hotel rundherum völlig in Ordnung! Eine Verbesserung wäre ein Safe auf dem Zimmer.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (61-65)

September 2014

Kommt drauf an ... Gut oder Schlecht

4.4/6

Ich war nun zum 6ten mal in diesem Hotel. Daher wusste ich was mich erwartete. Per Email hatte ich die gewünschte Zimmernummer auch bekommen. Was soll man dazu sagen. Mehr ist für diesen Preis nicht möglich. Wenn man berechnet dass der Flug alleine schon 420 € kostet bleibt nicht mehr viel für den Hotelier übrig. Das Hotel ist alt jedoch hat es eine hervorragende Lage. Etwas zurückversetzt und dadurch vom allgemeinen Lärmpegel von der Partymeile entfernt. Zum Strand ein Katzensprung. Auch über das Essen will ich nichts Negatives sagen. Immer genügend vorhanden. Wenn einer aber ein Gourmet ist würde ich was anderes suchen. Zimmer rel. groß mit Fernseher und Kühlschrank. Schimmel im Bad ist leider vorhanden und ich muss sagen, es hat sich in den mehrmaligen Aufenthalten dort nichts viel geändert. Aber man kann damit leben Für diesen Preis gibt es nunmal nichts besseres. Ganz billig und gut funktioniert einfach nicht.


Umgebung

6.0

Hervorragende Lage zum Strand und auch zur Flaniermeile. Alles recht kurze Wege.


Zimmer

4.0

Zimmer ausreichend groß. Teppichböden sollten man gewechselt werden. Ansonsten alles vorhanden.


Service

4.0

Service war ok. Man merkt natürlich schon das Ende der Saison und die Leute sind schon irgendwie genervt aber nicht unfreundlich. Rezeption einwandfrei und gute Deutsch Kenntnisse. Eher waren die Gäste oft nicht die Freundlichsten. Kann aber auch am schlechten Wetter gelegen haben. Da ist nunmal die Stimmung nicht so hoch.


Gastronomie

4.0

Essen war auch nicht schlecht und immer genügend vorhanden. Nur nachwürzen musste man da es ziemlich lasch war.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

André (46-50)

August 2014

Angenehmer Aufenthalt

5.3/6

Das kleine aber feine und sehr zentral gelegene Hotel ist absolut zu empfehlen. Besonders herausragend ist das sehr freundliche und zuvorkommende Personal. Wir kommen gern wieder.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (46-50)

August 2014

Ein altes Hotel in bester Lage

3.5/6

Die Sauberkeit des Zimmers lässt zu wünschen übrig. Die Bettwäsche wurde gar nicht und die Handtücher einmal gewechselt. Die Lage zum Strand ist Top, nur ca. 1 Gehminute. Achtung beim Geldwechsel in einer der vielen Wechselstuben, die ändern einfach den Wechselkurs von 1.95 in 1.59, also lieber im Hotel oder Bank tauschen. Unser Fazit, der Sonnenstrand ist nur etwas für Leute die ohne Ende Party machen wollen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gudrun (19-25)

August 2014

STOPP zu Avliga Beach!

2.5/6

Wir, 6 Mädls, buchten das Avliga Beach, da es strand- und zentrumsnahe ist und nicht schlecht bewertet war. Nachdem wir letztes Jahr ebenfalls am Sonnenstrand waren - jedoch in einem anderen Hotel (Yavor Palace) - hatten wir nicht mehr so hohe Ansprüche. Das Hotel jedoch war ein Flopp. Als wir ankamen, wollte uns die Rezeption ein "Appartement" geben, wo auf der Toilette über dem WC ein Duschkopf hing, und die "Tür" sich 30cm über dem Boden befand. Katastrophe - Wir entschieden uns für die 3 Doppelzimmer. Nachdem wir uns vorher noch versichern ließen, dass die Zimmer sauber sind, bezogen wir sie. Was wir vorfanden, war jedoch nur Schmutz. Auf dem Kopfpolster meiner Zimmerkollegin war ein großer brauner Fleck, auf meinem Polster schwarze Flecken, die Handtücher waren befleckt. In einem von unseren anderen Zimmern war ein ganzes Make-up Gesicht in einem Handtuch, und auf dem Bettlaken war ein großer gelb-brauner Fleck. Vom Badezimmer will ich erst gar nicht anfangen. Natürlich beschwerten wir uns sofort bei der Rezeption, wo anschließend 2 Putzfrauen in unser Zimmer kamen - ohne Deutsch-oder Englischkenntnisse. Sie gaben uns nur 1 neues Handtuch und neue Polsterüberzüge und schimpften auf bulgarisch vor sich hin. Die Chefputzfrau schmiss mir fast den neuen Polster entgegen. Ebenso erging es unseren anderen Freundinnen - die Putzfrau weigerte sich das Laken zu wechseln, da sie nichts drauf sehen würde. Natürlich wurden auch sie auf bulgarisch beschimpft, da man anscheinend kein Anrecht auf saubere Bettwäsche hat in diesem Hotel. Das Essen war typisch bulgarisch - ungewürzt und auch nur ein paar Sachen genießbar, jedoch fand man immer etwas, das einem schmeckte. Der Kellner beschimpfte auch 2 von uns, da sie zu 2. bei einem 6er-Tisch alleine saßen, obwohl wir anderen noch am Buffet anstanden. Generell war das Personal sehr unfreundlich und es schien, als würden sie ihre Wut auf Jugendliche bzw. Kinder auslassen. Das einzig positive Personal befand sich im hoteleigenen Supermarkt, wo man immer freundlich gegrüßt wurde. 80% der Urlauber waren osteuropäisch - viele Russen, die anscheinend auch kein Englisch konnten, oder uns einfach nicht antworten wollen, wenn wir wegen eines Sonnenschirmes oder einer Liege fragten. Dafür war der Strand sehr schön, und auch im Wasser waren keine Algen - ganz im Gegensatz zum letzten Jahr. 2 Liegen + Schirm kosten 24 Leva (ca.12 Euro). Wir empfehlen das Hotel absolut nicht weiter, lieber noch etwas mehr Geld dazusteuern, und eine bessere Unterkunft buchen. Nach dem 2.Mal Sonnenstrand würde ich kein Hotel mehr unter 80% Weiterempfehlung und unter 4 Sterne buchen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudi (41-45)

August 2014

Na ja...

4.0/6

Na ja.... Das Essen war sehr sehr einfach und dazu nicht attraktiv präsentiert. Die beiden Kellner ....total unfeundlich, dreckige,fleckige Tishdecken sehr sehr schade Strand dafür Wunderschön


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melanie (26-30)

August 2014

Unter keinen Umständen buchen!

3.4/6

Mein Freund und ich buchten dieses Hotel aufgrund der guten Bewertung und um dem schlechten Wetter im Heimatland zu entfliehen, außerdem sprach auch die Nähe zum Zentrum und zum Strand für das Haus. Ausschlaggebend war für uns dann die Möglichkeit für nur einen geringen Aufpreis auch HP zu bekommen. Diese hätten wir uns jedoch sparen können da die Speisen UNTERIRDISCH sowohl in Qualität als auch Geschmack waren - Mitte der Woche wurde uns z.B. ein "Schnitzel" angeboten, welches sich bei näherer Betrachtung als eine Mischung aus panierten Wurst- und Fleischresten herausstellte, auch der Fisch (wenn es welchen gab) hatte mehr Gräten an sich als essbares. Zudem wurden jegliche Beilagen in Öl und Fett ertränkt. Die einzige genießbare Speisemöglichkeit bildete das Frühstück. Dazu kommt dass der Service im Restaurant extrem schlecht war, auch nach mehrmaligen Bestellen fanden die Getränke nur murrend den Weg zum Tisch. Hinzu kommt dass - unabhängig ob Frühstück oder Abendessen und auch unabhängig von der Uhrzeit - sowohl Gabeln, Messer, Gläser und Müslischüsseln grundsätzlich "aus" waren aber stattdessen sich schmutziges Geschirr auf den Tischen stapelte während das Servicepersonal entspannt eine Zigarette rauchte. Auch die Hygiene im Haus lässt sehr zu wünschen übrig, sowohl auf der Bettwäsche als auch auf den Handtüchern befanden sich zahlreiche braune und schwarze Flecken. An der Rezeption wurde uns dann mitgeteilt dass die Handtücher nur alle 3 Tage gewechselt werden. Da wir von Sonntag bis Sonntag gebucht hatten, fand der erste Handtuchwechsel am Dienstag statt an dem wir auch wieder fleckige Handtücher bekamen. Am Freitag blieb der Handtuchwechsel komplett aus und als wir am Samstag (= letzter Tag vor der Abreise) auf frische Handtücher bestanden wurde uns mitgeteilt dass nur alle 4 Tage die Handtücher gewechselt werden ! Erst nach mehrmaliger Reklamation brachte uns die Chefputzfrau maulend neue Handtücher (die wenigstens weniger fleckig waren als unsere alten) und erklärte uns in gebrochenem Deutsch dass die Waschmaschine kaputt gewesen wäre, was bei uns den Eindruck erweckte dass es das Hotelpersonal nicht für nötig befand uns einen Tag vor der Abreise noch Handtücher zu geben. Auch die Trinkgläser, die sich im Zimmer befanden wurden erst Mitte der Woche gereinigt. Auch in Summe war das Personal sehr unfreundlich und ignorant was unsere Wünsche betraf, mit Ausnahme von dem Personal im hauseigenen Supermarkt, die immer freundlich und hilfsbereit waren. Auch der Pool war in Anbetracht der Tatsache dass ihn doch täglich viele Gäste nutzten überdurchschnittlich sauber. Unser Fazit ist daher dass wir das Hotel keinesfalls weiterempfehlen können und auch die Sternebewertung des Hauses nicht der Realität entspricht.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Dana (31-35)

August 2014

Wir kommen wieder

5.2/6

Wir waren jetzt bereits zum 4. mal im Avliga und können es absolut empfehlen. Da es sich um keines der "Bettenburgen" handelt hat es fast schon einen familiären Charakter mit vielen Stammgästen. Es ist für uns als Erholungsurlaub gedacht (baden, lesen, ausruhen, shoppen) und das finden wir jedes Jahr aufs neue.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

MaSa (26-30)

August 2014

Sonnenstrand ja, das Hotel nie wieder!!

3.1/6

Erstmal das positive -gute Lage des Hotels -Schöner Strand So nun zu der etwas länger negativen Liste Sauberkeit -die deckige Handtücher wurden vom dreckigen Boden einfach wieder aufgehangen -die Badematte war bei Übernahme des Zimmers qletschnass und musste von uns auf den Balkon entfernt werden -die Toilettenbürste war mehrere Monate alt, sie hatte kaum noch Borsten und war dreckig -der Sand vom Baden am Strand lag drei Tage gut sichtbar im Bad und wurde erst entfernt als wir der Putzfrau ein paar Leva hingelegt haben -Auf der Toilettenpapierrolle waren nur noch 3 Blätter, Ersatz gab es erst nach Beschwerde -bei einer defekten Balkontür im ersten Stock lässt die Putzfrau einfach den ganzen Tag die Balkontür speerangelweit auf Essen -lauwarm (landestypisch) -ansonsten wurde man satt, kein kulinarischer Hochgenuss -oft sehr fettig Zimmer -Größe vollkommen in Ordnung -Sauberkeit siehe oben -Nur eine einzige Steckdose im gesamten Zimmer, weder Fön noch Steckdose im Bad


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie