Hotel Athos Palace

Ort: Kallithea

25%
3.2 / 6
Hotel
3.3
Zimmer
3.5
Service
3.5
Umgebung
4.8
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
3.8

Bewertungen

Andreas (51-55)

September 2019

Rustikales Hotel mit Verbesserungspotenzial

4.0/6

Unser zweiter Besuch im Athos Palace. Das Hotel macht einen älteren Eindruck. Verbreitet durch seine rustikale Einrichtung aber einen gewissen Charme.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 75 Transferminuten vom Flughafen Thessaloniki entfernt und hauptsächlich in osteuropäischer, größtenteils russischer Hand. Lage direkt am Meer. Grobsandiger Strand aber leider ein etwas steiniger Zugang ins Wasser. Der Strand des Nachbarhotels ist da wesentlich flacher und angenehmer. Es standen ausreichend Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung. Der hoteleigene Pool ist allerdings wegen seiner olympischen Maße und einer Wassertiefe zw. 130 und 175 cm zum relaxen und für


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Doppelzimmer mit Meerblick gebucht und eine Suite mit Meerblick und Terrasse ohne Aufpreis bekommen.👍 Das Zimmer war zweckmäßig ausgestattet. Doppelbett, Schreibtisch, Sessel usw. Das Badezimmer mit Badewanne war ausreichend groß.


Service

5.0

Das Personal war durchgehend freundlich und hilfsbereit. Auf englisch kann man sich gut verständigen. Deutsch ist nicht gerade eine Stärke des Personals. Auftretende Fragen und Wünsche wurden aber prompt erledigt.


Gastronomie

4.0

Hier liegt wohl das Problem des Hotels. Dreimal täglich Buffet nur leider ohne große Abwechslung. Die Bedienung klappte aber in der Regel ohne Probleme. Wir haben „all inclusive“ gebucht und „all inclusive light“ bekommen. Das heißt , es gibt eine sehr sehr übersichtliche extra Getränkekarte , welche u.a neben den allgemein üblichen Soft- und lokalen alkoholischen Getränken, drei !!! Cocktails enthält. Wünsche, die über diese Karte hinausgehen sind „not inclusive“ und „must pay“. Zb ein simpl


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation vor- und nachmittags war vorhanden. Angenehm dezente Aufforderungen zum teilnehmen. Wer nicht wollte wurde auch in Ruhe gelassen. Abendveranstaltungen gab es natürlich auch.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Joachim (56-60)

August 2019

Als 4-Sterne-Haus ausgegeben, allenf. 3 angemessen

3.0/6

Stark frequentierte Hotelanlage mit sehr schönener Pool-Region, aber Zimmer teilweise sehr abgewohnt und Essen sicher nicht 4-Sterne (Fretigrührei, kaum reg. eingekauftes Gemüse oder Salate, Tiefkühlfisch etc.)


Umgebung

5.0

Lage direkt am Meer mit schönem Pool und auch sehr schönem Strand am Meer (angefahrener Sand).


Zimmer

3.0

Teppichboden stark abgenutzt, Armaturen abgegriffen, Möblierung mit deutlichen Macken; Klimaanlage aber gut, leider recht laut.


Service

5.0

Hilfesbereites und freundliches Personal, jederzeit ansprechbar (englisch)


Gastronomie

3.0

Riesenspeisesaal mit Abfütterungscharakter. Buffett überwiegend wie im 3 Sterne-Haus. Ferrtigrührei ungeniesbar.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schöne Poolanlage und sehr großes Schwimmbecken, das auch zum längeren Schwimmen geeignet ist.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bianca (41-45)

Juli 2019

Hotel Athos Palace

3.0/6

Die Hotelanlage ist sehr sauber. Das Personal an der Snackbar und an der Lobby wirkte genervt von den Gästen. Die meisten Gäste kamen aus Osteuropa (Slowenien, Bosnien, Russland....), so dass unsere Kinder nur schwer Anschluß an andere Kinder fanden. Leider sprechen auch nur wenige der Animateure Englisch und wenn dann sehr schlecht, so dass meine Tochter nicht mehr zur Kinderanmimation wollte. Die Abend-Animation kann ich nur mit mangelhaft bewerten. Sie wirkte lustlos und es gab immer wieder dassselbe Abendprogramm (Hits der 70/80 Jahre, Beach Party, Musikquiz...).. Jedesmal wurden die selben Lieder gespielt nur der Ort bzw. der Name war ein anderer. Wir haben uns auf Shows gefreut, aber die Animateure haben in vierzehn Tagen keine einzige vorgeführt. Es war jeden Abend Tanzabend für die Gäste....Gähn!! Ich war schon in drei Sterne Hotels, die weitaus bessere Animation hatten. Die Fahrstühle sind leider viel zu klein, für ein so großes Hotel. Viele Gäste mit kleinen Kindern waren auf Fahrstühle angewiesen und wenn dann noch Badegäste mit Schwimmtieren ( so wie wir) dazu kommen war der Fahrstuhl voll. Wir hatten ein Zimmer im 8 Stock und die versprochene Klimaanlage erwies sich lediglich als Lüfter, der kalte Luft nach oben pustete. Das änderte nichts an den nächtlichen heißen Temperaturen und führte dazu, dass wir nicht schlafen konnten. Wir hatte ein Familienzimmer gebucht, bekamen aber für vier Personen ein 15qm Zimmer. Für meinen Geschmack viel zu klein. Das Meer war super. Es gab eine Bucht mit Steinen im Wasser, perfekt zum Schnorcheln und direkt daneben eine Bucht ohne Steine, perfekt zum schwimmen und spielen. Der Pool ist riesig und sauber, jedoch muss man schwimmen können. Jüngere Kinder (6-9) können im gesamten Pool nicht stehen, so dass ,spielen' im Wasser schwierig ist. Zum Glück sind meine beiden (7+11) gute Schwimmer. Für Kleinkinder gibt es noch eine schöne Baby-Poollandschaft. Die Animation für Kinder ist maximal für 8 Jährige geeignet. Für ältere gibt es nichts. Das Hotel ist sicher nicht schllecht, für mich stimmte halt einfach das Gesamtpaket nicht ( wir hatten noch mit 3 Regentagen, einem Tornado und Krankheitstagen zu kämpfen, so dass von Erholung lleider nicht die Rede war.)


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ca. 70 km vom Flughafen in Thessaloniki entfernt. Es ist jedoch durch gut ausgebaute Straßen gut zu erreichen. Das Hotel liegt direkt an einem Kiesstrand mit einer Steinbucht zum Schnorcheln und einer Bucht ohne Steine, gut für Kinder zum schwimmen und spielen im Meer geeignet. Die Nachbarorte Kalithea und Afitos (sehr zu empfehlen, dieser Ort konnte trotz Tourismus seinen typischen griechischen Charme bewahren) sind gut mit dem Bus oder Taxi zu erreichen. Haltestellen sind dir


Zimmer

3.0

Das Zimmer (15qm) war für vier Personen viel zu klein. Es gab im 8.Stock keine richtige Klimaanlage, lediglich einem Lüfter. Die Zimmer waren jedoch immer sauber und liebevoll dekoriert. Es gab ein Doppelbett, ein Beistellbett und eine Klappcouch, sowie Fernseher und Kühlschrank. Das Bad war mit einer Dusch-Badewanne ausgestattet.


Service

3.0

Den Service empfand ich eher schlecht. Das Personal (Ausnahme: Restaurant- Dort wurden wir ausgezeichnet und liebevoll von Anastasius umsorgt ,👍🏻) an der Snackbar und an der Lobby war unfreundlich und wirkte genervt. Die Mitarbeitern der Rezeption wirkten bei Fragen ebenfalls genervt und konnten kaum Englisch.


Gastronomie

4.0

Das Restaurant war gut und das Essen schmeckte größtenteils. Jedoch wäre in vierziehn Tagen etwas mehr Abwechselung wünschenswert. das Frühstück war für meinen Geschmack zu ,englisch' ( Speck, Würstchen, Gebratene Nudeln, Bohnen waren reichhaltig vorhanden....). Die Athmosphäre im Restaurant war gut. wir wurden liebevoll von Anastasius umsorgt und auch das andere Personal war stets freundlich und gut gelaunt. An der Snackbar war das Essen auch gut, das Personal für die Essensausgabe ok..Die M


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab einen Tennisplatz, einen Wellnessbereich, Wassersportmöglichkeiten, einen riesigen und sauberen Pool und das Animationsteam "war stets bemüht" ( siehe oben). Bewerten kann ich nur die Animation, und den Pool, der Rest wurde von uns nicht genutzt . Der Pool war gut, die Animation mangelhaft ( keine Shows, ständig das gleiche Abendprogramm nur der Ort/Name wechselte, Animateure könnten kaum Englisch und wirkten eher lustlos)


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sladi (26-30)

Juli 2019

Würde ich niemandem empfehlen!

3.0/6

Das Hotel war eher schlecht. Aber das All-Inclusive-Paket war eine Katastrofe! Von so vielen Angestellten war nur 1 nett und machte richtigen Service! Wir sind sogar 1 Tag vorher abgereist, da wir es satt hatten für alles you must pay zu hören!


Umgebung

4.0

Lage war ok. Aber der Strand war nicht schön. Es liegen grosse Steine am Rand die rutschig sind und somit auch gefährlich ist. Man muss sich erst 10m durch so hässliche Steine mit Algen kämpfen damit man schön schwimmen kann. Der Strand ist mit weissen kleinen Kieselsteinen. Also alles nicht so wie auf den Fotos.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren ok aber vl nur 3 Sterne für das Hotel. Sehr renovierungsbedürftig.


Service

1.0

Der Service war sehr schlecht und unfreundlich. Bis man mal was bestellt dauerts bis zu 5 Minuten obwohl keine Gäste da sind.


Gastronomie

2.0

Das Essen war schlecht jeden Tag fast das gleiche. Am Nachmittag gibts nur Pizza gratis zu essen für die All-Inclusive -Gäste alles andre muss man bezahlen sogar das Eis.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das war gut man wurde animiert und die Kinder hatten Spass.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

STRAIHAMMER (51-55)

September 2018

Altes abgewohntes Hotel

2.0/6

Sehr altes Hotel mit rostigen Balkonmöbel und Essen war sehr einfach hatte den Eindruckewohntes lauter Fertigprodukte


Umgebung

4.0

Direkte Strandlage nächster Ort ca 2 km entfernt


Zimmer

1.0

ZIMMER WAR KATASTROPHAL HATTE EINEN STARK MUFFELIGEN Geruch hatten dann Zimmer gewechselt war dann OK aber alles sehr abgewohnt


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und nett


Gastronomie

1.0

Sehr einfaches Essen hatte den Eindruck lauter Fertigprodukte fast täglich das gleiche


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war sehr gross das Wasser sehr frisch aber alles sauber Animationsteam war freundlich Wassergymnastik auch OK an andere Aktivitäten haben wir nicht teilgenommen


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Milan (36-40)

August 2018

Für 1324 eur. für 1 Woche eigentlich nicht so gut.

4.0/6

Das Hotel ist gut. Es sind ein paar Sachen die verbessert/geändert warden sollen. Direkt am Strand (habe bessere gesehen, wenn windet ziemlich trüb und dreckig). Essen gut aber immer das Gleiche, teils unfreundliches Personal, All Inclusiv gebucht aber dort ist All Inklusiv nicht gleich All Inklusiv. Flache Wasser still, Beach Bar, Safe, Strandtüber etc. sind kostenpfluchtig.


Umgebung

4.0

Direkt am Meer, Strand steinig und dreckig am Anfang. (Natur Dreck)


Zimmer

4.0

Teppich dreckig, beim Duschen, oder Wasser brauchen kommt Wasser aus dem Boden und stinkt.


Service

4.0

Getränke, die sehr schlecht sind werden sehr sparsam serviert Gläser ca. 1.5 dl.


Gastronomie

4.0

Immer das gleiche.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kosmas (56-60)

August 2018

Familienfreundliches Hotel für entspannten Urlaub

6.0/6

Es ist ein Familienfreundliches Hotel mit schöner Aussenanlage grossen Pool, einen Kinderpool mit Wasserspiele und Kinderspielplatz. Zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes waren viele serbische und russische Gäste im Hotel, war aber alles ok.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist im direkter Strandlage mit tollen Sandstrand und einen schönen Bootssteg. Vom Ort Kalithea nur 1.5 km entfernt, Bus Verbindung ist gut. In der Nähe gibt es kleinere Geschäfte, Bars, Disco und Cafes.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gut ausgestattet, sauber und werden täglich gereinigt, die Inneneinrichtung ist im 70er Stil hier könnte nachgebessert werden.


Service

6.0

Der Service ist im gesamten Hotel Top. Immer freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist gut, viele griechische Gerichte werden angeboten, könnte aber etwas vielfältiger sein, ist eher 3,5 Sterne


Sport & Unterhaltung

5.0

Verschiedene wassersportliche Angebote sind am Strand vorhanden. Die Hotelanimation bietet Gymnastik, Wassergymnastik, Volleyball Dart und Wasserball an.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Adriana (41-45)

August 2018

3,0

4.0/6

Dieses 5 Sterne Hotel ist sehr groß und verfügt über viele Zimmer,die unbedingt renoviert werden müsten. Das Essen schmeckt sehr gut und ist es oft sehr laut,wegen der vielen Hotelgäste.Der Stand ist nicht weit vom Hotel zu Fuß. Es gibt viele Möglichkeiten in der Nähe des Hotels rauzugehen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sonya (31-35)

Juli 2018

Katastrophe

1.0/6

Eine reinste Katastrophe wir sind am Montag hier angereist das Hotel Personal ist sehr unfreundlich die Riesen Anlage mit 4 aufzügen eine Katastrophe man muss warten bis mal ein Aufzug kommt Und dann ist er so voll das man nicht rein kann und das jeden Tag. Dann haben die ein System das wir nicht verstehen man bekommt handtuchkarten und wenn man diese wieder abgibt bekommt man das Geld für die handtuchkarten zurück natürlich nicht so leicht den wenn die Frau an der Rezeption nur 2 aufschreibt und man aber 4 Karten hat dann hat man keine Chance das Geld zu bekommen. Das Essen ist sehr schlecht meine 2 Kinder haben 2 Tage gekotzt jeden Tag wird das übrig geblieben essen wieder verwertet. Nicht mal 1 Stern würde dieses Hotel verdienen massenabvertigug. Alles in einem nicht zu empfehlen Dee Strand am Hotel nur mit Steine Riesen Steine also muss man 7 Euro für den nebenstrand zahlen


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

S.Z. (31-35)

Juli 2018

Sommerurlaub

6.0/6

Wir sind sehr zufrieden mit der Reise gewesen. Es war das optimale Hotel für uns als Familie, direkt am Strand und mit einem schönen Kinderpool. Bei dem Kinderpool war nur das schlechte das er die Hälfte unseres Urlaubs nicht genutzt werden konnte, weil er defekt war.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Okay.


Service

Nicht bewertet

Mit dem Service waren wir sehr zufrieden, sehr freundlich alle.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Verpflegung war sehr Abwechslungsreich, aber sehr laut in dem Essensraum. Es geht da sehr hektisch beim essen zu.


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melanie (31-35)

Juli 2018

Gut zu Empfehlen

5.0/6

Das Hotel liegt am traumhaften Meer. Das Essen ist ok. Zimmer haben eine ausreichende Größe. Animation ist auch in Ordnung. Allerdings darf man kein Problem mit russischen Mitbürgern haben und mit den ihrem Umgangsformen


Umgebung

5.0

Vom Flughafen waren wir für 1 Stunde unterwegs. Mut den Taxi kommt man für 5 Euro nach Kallithea. Ausflüge die ich gemacht have have ich direkt in Hotel gebucht und wurde auch am Hotel abgeholt.


Zimmer

6.0

Wir hatten eigentlich ein Zimmer mit Bergblick gebucht aber ein Zimmer mit Meerblick bekommen und das ist nur zu empfehlen. Die Zimmer haben eine ausreichende Größe. Auch das Bad. Wir hatten eine Balkon mit kleinem Tisch und 2 Stühlen. TV war auch vorhanden


Service

6.0

Vom Kofferträger angefangen über die Rezeption die Putzfrau die Bardamen und Herren. Die Servicekräfte im Restaurant und auch das Animationsteam mit den Bademeistern. Alles sehr höflich und zuvorkommend und mit einem kleinen Trinkgeld ist der Service manchmal noch zuvorkommender


Gastronomie

5.0

Es gibt ausreichend zu Essen. Vom Frühstück bis zum Abendessen auch an der Snackbar. Viele verschiedene Speisen da ist für jeden was passendes dabei. Auch gibt es mehrmals verschiede Themenabende.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wassergymnastik, Yoga, Beachvolleyball, Wasserball. Abends dann Minidisco und Abend Programm. Auch da ist für jeden was dabei oder hab kann auch einfach nur am Pool oder Strand chillen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alex (51-55)

Juli 2018

Es wahr kein Restaurant, ehe Contiene .

1.0/6

Hotel entspricht überhaupt nicht der Preisklasse. Statt einem Restaurant gibt es eine Kantine mit wenig Auswahl. Für Vollpension gibt es da nichts. Keine Strandbar usw.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Rike (36-40)

Juli 2018

Familientauglicher Urlaub - gerne wieder

5.0/6

Großer weitläufiger Komplex, saubere Anlage, guter Service , direkte Strandlage. Kinderfreundlich, viel Spielmöglichkeiten für Kinder


Umgebung

4.0

Vom Hotel zum Strand sind es nur ein paar Meter, näher geht nicht


Zimmer

4.0

Einfach aber sauber. Die Betten angenehm hart und nicht durchgelegen


Service

6.0

Das Personal ist stets freundlich und spricht gut englisch.


Gastronomie

5.0

Das Buffet war gut, das Essen frisch und lecker, der Service hat routiert um ständig alles anbieten zu können und es keine Engpässe gibt. Bei der Bettenzahl ist es leider nicht vermeidbar, dass es voll ist.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool, Kinder Pool, Spielplatz, Strand, Tischtennis, minidisco


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anastasia (26-30)

Juli 2018

Sehr freundliches Personal- Top Lage

6.0/6

Es ist ein altes, dennoch sauberes und freundliches Hotel. Guter Service und besonders flotter Check in und check out!. Das Zimmer geräumig, ein Schritt zur Strand, nette Promenade zum Poolbar und Kantine. Das Personal war freundlich und schien Spaß an der Arbeit zu haben. Das Frühstück war gut, die Auswahl ausreichend und das Buffet wurde ständig aufgefüllt. Das Essen im Restaurant war auch lecker und es gab immer ein gutes Auswahl von verschiedenen Gerichten. Sehr freundliches Personal besonders beim Buffet! Ich würde auf jeden Fall wieder in dieses Hotel.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Viola (61-65)

Juli 2018

Erholung trotz Hauptsaison

5.0/6

Im Juli war ich das 2. mal diesmal für 12 Tage hier. Es ist jetzt fast ausgebucht und damit ist sowohl im Restaurant als auch in der Anlage und am Strand viel mehr Trubel und damit verbunden ist natürlich auch eine gewisse Geräuschkulisse. Die Anlage ist aber sehr groß und weitläufig, so dass jeder hier trotzdem seinen Platz finden kann. Am Pool gibt es dieses Jahr neue Sonnenliegen.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen haben wir ca. 2 Stunden gebraucht, da immer diverse Hotels angefahren werden. Vor dem Hotel gibt es Haltestellen für den Bus in beide Richtungen, auch die Taxi-Preise sind in Ordnung. In der Nähe gibt es einige Nightclubs und die Musik ist, je nachdem wo das Zimmer liegt, nicht zu überhören. Mich hat das allerdings noch nie gestört.


Zimmer

5.0

Ich hatte wieder „mein“ Zimmer mit Meerblick. Es gibt einen Safe, einen kleinen Kühlschrank und einen Fernsehapparat mit Flachbildschirm. Die Matratze war für mich wieder optimal, um gut zu schlafen. Auch in der Hauptsaison werden die Zimmer täglich gereinigt inkl. Handtuch- und Bettwäschewechsel.


Service

6.0

Wie immer war der Empfang herzlich, egal ob an der Rezeption, im Restaurant oder an den diversen Bars. Probleme, z.B. mit der Toilettenspülung - Wasser hörte nicht auf zu laufen - werden kurzfristig behoben.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist meiner Meinung nach gut und es gibt genug Auswahl an warmen wie auch an kalten Speisen. Wem dieses jedoch nicht genug ist oder im Restaurant der Trubel zuviel wird, der kann auch mal in die Trattoria unten im Hotel ausweichen, allerdings auf eigene Rechnung.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt den großen Pool und den schönen Kinderpool in der großen Gartenanlage. Das Animationsteam hat diverse Sport- und Spielangebote für groß und klein ( habe ich aber nicht genutzt) und um diese Zeit (Hauptsaison) gibt es freitags immer eine Beachparty. Einen Wellnessbereich, der Massagen, Maniküre, Pediküre usw. anbietet, finden man hier auch.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anonym (31-35)

Mai 2018

Gott sei Dank nur Kurztrip!

3.0/6

Hotel alt,vor allem die Zimmer. Personal freundlich. Englischkenntnisse erforderlich Essen langweilig und fade. Bei Halbpension: Getränke beim Abendessen nicht inklusive. Animation grottenschlecht. Pool sauber. Meer glasklar. Aber das schlimmste: man kann in ein 4 *Hotel u.a. Gäste mit Kleinkinder keine Partybusse aus Bulgarien einchecken lassen. Sowas habe ich noch nicht erlebt. 3 Tage stockbetrunken,ausfällig,Scheiben gingen zu Bruch,rumgegröhle bis morgens um 6 Uhr. Dann mit Trillerpfeifen (nachts!!!) auffallen. Schrecklich. Von jedem Besoffenen wurde man angesprochen. Von Erholung keine Spur.


Umgebung

3.0

Obwohl der Flughafen nicht weit weg war,dauerte die Hinfahrt zum Hotel 2,5 Std und die Rückfahrt zum Flughafen 1 Std. Das Centrum erreicht man zu Fuss in 30 Min und mit Taxi 5 Min und kostet 5 €


Zimmer

2.0

Wir waren zu dritt in einem sehr kleinen Zimmer untergebracht. Bad auch klein. Es gibt im Zimmer nur 1 Steckdose (Fön/Handyladekabel usw). Teppich auch eklig. Die 2.Sonne nur vergeben wegen Meerblick.


Service

4.0

Alle freundlich und bemüht. Aber sehr schlecht bis kaum Deutschkenntnisse. Bei Beschwerde über lautstarke Urlauber (siehe oben) wurde sofort mit Security gehandelt.


Gastronomie

2.0

Das Essen war fade und nicht abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

2.0

Tennisplatz Freundliche Masseurinnen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Viola (56-60)

Mai 2018

Wie jedes Jahr im Mai

5.0/6

Wie in jedem Jahr war ich im Mai wieder für 2 Wochen in „meinem“ Hotel. Das Hotel ist zwar schon älter und sehr groß, in der Vorsaison ist dies aber kein Problem. Für mich ist es der Ort, an dem ich mich von der ersten Minute an sehr wohl fühle, wodurch ich mich richtig gut entspannen und erholen kann. In der großen Parkanlage, am Poolbereich und auch am Strand ist für jeden Platz genug. Mein Zimmer hat einen neuen modernen Fernsehapparat bekommen und das soll wohl in jedem Zimmer so sein.


Umgebung

5.0

Zum Strand sind es nur wenige Minuten durch die große Gartenanlage. Vor dem Hotel gibt es Bushaltestellen in beide Richtungen oder man nimmt ein Taxi, die Preise sind in Ordnung. Auch im Hotel selbst und in den Nachbarhotels gibt es einige Geschäfte.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war wieder „mein“ Zimmer mit Meerblick. Es ist ein Doppelzimmer, die Größe ist vollkommen ausreichend und ich finde es gemütlich. Das Bett war für mich optimal und ich habe wie immer gut geschlafen. Die Reinigung erfolgt täglich inkl. Wechsel der Handtücher und Bettwäsche.


Service

6.0

Das Personal ist hier immer sehr freundlich und hilfsbereit und ich werde immer herzlich begrüßt. Das fängt an der Rezeption an mit Evi, Raisa und Maria, im Restaurant sind es Elena, Daniela, Eleni und Maria und an den diversen Bars Krystina, Valerios und Dimitris.


Gastronomie

5.0

Das Essen war wie immer gut und reichlich und manche Gerichte hätte ich gerne mehrmals gegessen. Wie immer habe ich etwas Leckeres gefunden - mal warm, mal kalt, denn für meinen Geschmack war genug Auswahl da: Suppe, Salatbuffet, Fleisch, Fisch, diverse Beilagen, Nudelgerichte, Wurst, Käse, Brot und Nachtischbuffet inkl. frischem Obst.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein großer Pool und ein richtig schöner Kinderpool sind vorhanden. Es gibt ein Animationsteam mit diversen Angeboten für jung und alt. Außerdem gibt es auch noch einen Wellnessbereich mit diversen Angeboten, wie Massagen usw.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria und Matthias (56-60)

Oktober 2017

Immer gerne wieder!!!

6.0/6

Schönes Hotel mit Pool und direkt am Strand. Nicht weit von der Stadt ca.3km. Zimmer sind sauber. Der Service ist sehr gut. Man wird sehr herzlich behandelt. Danke an das ganze Personal.Essen kann man nicht klagen. Abendliche Programm bzw.die Untethaltung war das einzige was man nicht hatte. Sehr schade....


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Zuzana (61-65)

September 2017

Warnung: 90 % Hotelgäste Menschen ohne Kultur

4.0/6

Last Minute Buchung, Hotelanlage schön, Personal sehr freundlich, Animation noch besser, Essen durchschnittlich, Strand steinig, Zugang zum Meer ohne Steine sehr schmal, 90 % Hotelgäste Russen mit sehr schlechten Angewohnheiten.


Umgebung

4.0

Der Sandstrand steinig, Felsen im Wasser bilden ein Hindernis für den Zugang zum Baden. Wasser extrem sauber. Fahrt zum Hotel fast 2 Stunden.


Zimmer

5.0

keine Probleme


Service

6.0

alles Bestens, nur trotz Katalog Information spricht man im Hotel kein Deutsch, dafür gut Englisch


Gastronomie

3.0

Jeden Tag fast die gleiche Auswahl, Atmosphäre durch die rusische Turisten schlecht; z.B. trotz Aufforderung Erscheinen zum Abendessen in kurzen Shorts, sogar auch in Badehosen, rücksichtsloses Benehmen den Frauen gegenüber. Personal viel zu viel tolerant, dadurch das Gesamtniveau sehr niedrig


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation super


Hotel

4.0

Bewertung lesen

solgas (46-50)

September 2017

Das Hotel würde ich nicht weiter zu empfehlen

4.0/6

Das Hotel war nicht schlecht, aber das Badezimmer sah überhaupt nicht gut aus. Im Restaurant war jeden Tag das gleiche Essen, sodass man zum Ende des Urlaubs keine Lust auf das Essen hatte.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jakob (56-60)

Juni 2017

Sauberes Hotel mit sehr gutem Service

5.0/6

Sauberes Hotel mit gutem Service, freundlichen Personal und direkte Strand Lage. Erholsame Urlaub und gute Klima. Kommen gerne wieder.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

Mai 2017

Urlaub im Burghotel

4.0/6

Als wir ankamen, viel uns sofort die Burgähnliche Bauweise in der Lobby auf, sehr großer Holzleuchter schmückt den Eingang, aber der erste Eindruck doch sehr dunkel und doch in die Jahre gekommen. Große Außenanlage mit sehr guten Baumbestand und mitten im grünen eine kleine Kapelle. Sehr großes Hotel mit mindestens 400 Zimmer und einigen Suiten die sich in den unteren Etagen befinden. Das Zimmer (102) das wir hatten war zu Meerseite, mit einem tollen blick zum Meer und zur anderen Insel Sithonia. Unser Zimmer war klein aber ausreichend, ein Doppelbett und eine Schlafliege waren drin. Der Fernseher erinnert aber mehr an die 90er Jahre und mit 4 Deutschen Programmen ( ARD, ZDF, Deluxe Music und Eurosport 1 ) schon recht mickrig. Das Bad klein aber fein, nur die Dusche war ein Problem, man musste sich regelrecht bücken um zu duschen.


Umgebung

5.0

Inmitten von Wald und Feldern gut eingebettet, der nächste Ort ist Kalithea, der sich in gut 2 Km erreichen lässt mit Taxi ( 5 Euro) oder zu Fuß in gut 30 Minuten.


Zimmer

4.0

Kleineres Zimmer, mit Doppelbett und Schlafliege ausgestattet. Bequem zu schlafen und es war nachts sehr ruhig, auch wenn das Fenster auf Kipp war.


Service

6.0

An der Rezeption ist uns sehr positiv aufgefallen, der Umgang mit den Gästen, wir hatten eine Bitte, wann wir abgeholt werden vom Hotel, prompt hatten wir einen Zettel in der Tür liegen in unserem Zimmer. Sehr freundlicher Service und zum Teil gute Deutschkenntnisse.


Gastronomie

3.0

Das Essen war leider zum Teil immer das gleiche, nur manchmal gab es anderen Variationen mit den gleichen Sachen. Essen war fast immer lauwarm oder doch schon kalt. Kein Gyros oder Souvlaki im Hotel während der gesamten Zeit, das fanden wir sehr schade. Der Speisesaal wirkt vom Ambiente wir eine alte Burg von der Ausstattung.


Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage sehr groß und übersichtlich, Liegen sind Drumherum, Animation bestand jeden tag aus Wassergymnastik und am Nachmittag wurde Dart gespielt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Mai 2017

Echter Urlaub auf Chalkidiki

6.0/6

Nicht ohne Grund schon das vierte Mal im Athos Palace bzw. Pallini Beach. Wir fühlen uns hier so richtig wohl. Das Haus hat seinen eigenen Flair. Personal sehr sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mahsum (31-35)

Mai 2017

Sauberes Hotel mit gutem Service

4.0/6

Empfehlenswertes Hotel mit Charme und direkter Strandlage. Zum nächsten belebten Ferienort ist es nicht weit und sogar fußläufig erreichbar. Wer auf ein sauberes, solides Hotel mit kleinen schwächen und ohne moderner Zimmerausstattung verzichten kann, ist hier genau richtig. Kostenloses WLAN ist an der Rezeption bis zur Bar und sogar am Strand verfügbar.


Umgebung

5.0

Ruhige Lage. Nachtclubs und Diskotheken sind ebenso fußläufig erreichbar wie der nächste grössere Ferienort Kalithea.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick. Das Zimmer war zwar nicht mehr modern, aber funktionabel. Die Betten waren angenehm und das Bad war auch in Ordnung. Ein Minikühlschrank ist vorhanden, wie auch ein Mietsafe. Der Safe kostet 4€ die Woche, wobei es echt nicht teuer ist.


Service

6.0

Der Service ist echt überragend und uns wurde zu jeder Zeit versucht unsere Anliegen gerecht zu werden. Es sind sehr freundliche, hart arbeitende Mitarbeiter, die immer ein Lächeln für uns hatten.


Gastronomie

4.0

Das Essensangebot ist im Büffetform. Es ist immer für jeden was leckeres dabei, wobei der Nachtisch überragend ist. Zu jeder Zeit sind Oliven und Käse aus der Region im Angebot dabei.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool und der Strand waren sauber. An einem Kinderpool mit Rutsche wurde während unserer Anwesenheit gewerkelt und zum Testen angelassen. Der Zugang zum Meer ist sehr steinig gewesen, wobei Strandschuhe sehr nützlich sein sollte. Man kann aber auch die Zugänge rechts und links von den Schwesterhotels mitbenutzen, die überhaupt nicht steinig sind und barfuß sehr gut zu erreichen ist. Es ist auch eine Tauchschule und ein Wassersportanbieter am Strand. Eine Animation war auch vorhanden und die


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jürgen (70 >)

Mai 2017

Ein gelungener Urlaub in der Vorsaison.

5.0/6

Ein älteres ,sauberes Hotel mit Stil. Grosse Grünflächen,gut zum Spazierengehen. Ein grosser Pool mit ausreichend Liegen. Der Strand ist feinkiesig-sandig mit ausreichend Sonnenschirmen und Liegen,für AI Gäste kostenlos,ansonsten pro Tag 7,5o Euro.


Umgebung

6.0

Der Transfer vom Flughafen Thessaloniki zum Hotel betrug ca 110 Minuten,da auch andere Hotels,die am Weg lagen,angefahren wurden. Ausflüge wurden im Hotel angeboten,von uns aber nicht genutzt,da wir den Strand und das Meer genossen haben.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Standard-Doppelzimmer mit Meerblick gebucht und waren sehr zufrieden. Fernseher war vorhanden,Eurosport das Erste und ZDF waren zu empfangen. Auch bulgarisch, türkisch und natürlich griechisches Fernsehen. Das Zimmer war mit Balkon . Das Bad mit Badewanne und Toilette,täglich saubere Bade und Handtücher. Wir haben gut geschlafen. Ein grosses Doppelbett und ein Schlafsofa waren im Zimmer.


Service

6.0

Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit,ob an der Rezeption oder im Servicebereich. Eine defekte Glühlampe im Zimmer war in kurzer Zeit ersetzt. Sehr gut gefallen hat uns auch der Service im Hauptrestaurant,sehr freundliche und hilfsbereite Bedienungen,die einfach gut waren!


Gastronomie

6.0

Wir waren mit dem Essen sehr zufrieden. Die Auswahl sehr gross,es war für älle etwas dabei,ob Salat,Hauptgerichte oder der herrliche Nachtisch. Das Personal freundlich und hilfbereit,der Manager immer ein nettes Wort für seine Gäste. Wir fühlten uns fast wie zu Haus


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage mit Liegen und Snackbar. Animation täglich ab Mittag ausser Mittwochs. Wellnes im Hotel möglich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

HRH (51-55)

Mai 2017

Niemals 4 Sterne höchstens 1-2 Sterne (Roulette)

2.0/6

Auf keinen Fall 4 Sterne. Älteres Hotel mit Retroausstattung aus dem Baujahr (Gefühlt Bulgarien 1985). Reicht gerade mal für höchstens 199 € Glücksreise, wir haben leider ca. 700 p. Pers. bezahlt.


Umgebung

5.0

direkte Strandlage und Umgebung gut. Kallithea 10 min./Taxi


Zimmer

2.0

Genau so spärlich, wie in den anderen Negativbewertungen beschrieben. Zimmer zur Rückseite werden von Nachtclub beschallt.


Service

1.0

Freundliche Rezeption und !! EINE !! serviceorientierte Kellnerin im Restaurant. Ansonsten wird lieber weggeschaut.


Gastronomie

1.0

Auswahl und Vielfalt am Buffet höchstens 20% im Vergleich zu anderen 4 Sterne Hotels in Griechenland/Spanien. Kaffee oder Tee nach dem Essen nur gegen Aufpreis (trotz AI).


Sport & Unterhaltung

4.0

Angemessen. Animation freundlich und zurückhaltend.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ingrid (56-60)

Mai 2017

Wurde auch dieses Jahr nicht enttäuscht im Hotel

5.0/6

So wie in den Vorjahren habe ich wieder dieses Hotel für einen Badeurlaub ausgewählt. So wie immer wurden wir nicht enttäuscht und haben die Zeit genossen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 80 km vom Flughafen Thessaloniki entfernt und der Transport dauert ca. 1 Stunde in der Vorsaison. Dies kann in der Hauptsaison sich etwas verlängern. Es ist jedoch gut organisiert von den Veranstaltern. Diesesmal habe ich einen Privattransfer gebucht und es hat alles perfekt geklappt.


Zimmer

5.0

Ich hatte dieses Jahr ein Superiorzimmer gebucht mit grösseren Bereich mit Schlaf- und Wohnecke. Zusätzlich ist es noch mit einer Terrasse und Meerblick mit Morgensonne. Dies war für meinen Mann und mich perfekt. Die Zimmer waren sehr sauber und es wurde täglich alles gereinigt. Betten sind für uns perfekt von der Härte zum Schlafen. Ich kann es nur empfehlen.


Service

6.0

Da ich in den letzten Jahren zufrieden war habe ich wieder gebucht für einen Erholungsurlaub. Es wurde vom Personal immer darauf geachtet, dass alles in Ordnung ist, egal ob bei der Rezeption oder Reinigungspersonal usw. Mein Mann war das Erstemal in diesem Hotel und er war begeistert wie auf die Kunden eingegangen wird. Von meiner Seite kann ich nicht wirklich etwas beanstanden jedoch wenn man etwas negatives finden möchte dann gibt es in jedem Hotel etwas. Das Gesamtpaket im Service passt a


Gastronomie

5.0

Wir hatten AI gebucht da wir es lieben je nach Laune auszusuchen. Es gibt seid 2 Jahren einen neuen Koch im Hotel und damit hat sich das Essen um vieles verbessert. Sollte jemand hohe Ansprüche stellen dann empfehle ich nicht AI zu buchen da die Speisen doch allgemein gehalten werden. Das zubereitete Essen war jedoch geschmackvoll. Es gab jeden Tag Fisch- Huhn- Schwein- Rindgerichte und dann wurden auch noch Speisen von Kaninchen, Lamm zubereitet. Es ist immer etwas dabei. Vorspeisen und Nachs


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation über den ganzen Tag verteilt für jene die sich bewegen möchten. Ab heuer gibt es neben dem großen Pool auch noch ein Kinderpool für die Familien mit Kleinkindern welches ganz neu erbaut wurde mit Rutschen und Pilzen mit Wasserfall und Delphine die Wasser sprühen. Tennisplätze sind vorhanden. Volleyball, Darts, Tischtennis und für den Abend Disco bzw. Kinderdisco..................... Wellness wird ebenfalls angeboten. Massagetermine im Hotel sind für mich ein muss und ich geniesse es a


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Raoul (61-65)

Mai 2017

Ein schöner erholsamer Urlaub - sofort wieder

5.0/6

Ein Hotel der älteren Bauart aber nett und sauber mit einem sehr freundlichem Personal in allen Bereichen. Ich werde in dieses Hotel sicher wieder kommen da es für mich einen Erholungswert hatte.


Umgebung

5.0

Ausflugsziele kann ich nicht sagen da wir nur faul waren bis auf Spaziergänge in den nächsten kleinen Ort für ein wenig shopping. Da es ausserhalb des Ortes liegt ist auch weniger Lärm gegeben jedoch mit einem kleinen Spaziergang ist man schnell im Ort. Vor dem Hotel ist ein Taxistand und Bushaltestelle somit ist man nicht gezwungen zu gehen.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein größeres Zimmer mit Terrasse gebucht welches einen Schlafbereich und einen Wohnbereich hatte. Dies war für uns sehr wichtig. Die Zimmer sind typisch griechisch eingerichtet und nicht der kühle moderne Stil wie es heute gebaut wird. Wir lieben diesen Stil. Es ist sauber und täglich wird alles wieder gereinigt und getauscht. das wichtigste ist jedoch die Matratze und diese ist echt TOP - Meine Bandscheiben haben sich nicht gemeldet mit Schmerz, somit ein gutes Zeichen....


Service

6.0

Personal in der Rezeption oder Restaurant oder Poolbar ist immer sehr hilfsbereit. Leider sind auch manche Gäste mehr als anstrengend und ich bewundere das Personal dass diese oft noch freundlich und hilfbereits sind obwohl der Gast sehr anstrengend ist. Da die Direktoren und Manager auch immer anwesend sind und auch selbst kontrollieren wirkt sich das auch positiv auf das Personal aus.


Gastronomie

5.0

Ich liebe die Hausmannskost bzw. griechische einfache Küche. Es wurde jeden Tag geboten Huhn, Schwein, Rind, Fisch und Nudelgerichte. Wobei ich sagen muss es war jede Art von Fleisch butterweich und abgeschmeckt. Heisses Essen darf man in Griechenland nicht erwarten aber das weiss man und somit ist dies auch o.k. , Griechischer Salat und Tzaziki darf auch nicht fehlen sowie die typischen Mehlspeisen und Obst. Wir hatten AI gebucht und für uns war es passend. Wir haben uns trotz AI guten griech


Sport & Unterhaltung

5.0

Tennisplätze, Weiters wird von der täglichen Animation angeboten diverse Sportarten. Wassermotorsport vor Ort von fremden Anbietern. Disco - Kinderclub und ab heuer gibt es ein eigenes neues Kinderpool was natürlich für mehr Ruhe beim großen Pool bringt. Wellnessbereich mit div. Massagen , Sauna etc. ist auch direkt im Hotel vorhanden genauso wir Minimarkt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Viola (56-60)

Mai 2017

Entspannung trotz Hotelgröße

5.0/6

Auch in diesem Jahr war ich im Mai wieder für 2 Wochen hier und dies spricht ja wohl für sich. Ich fühle mich immer sehr wohl hier, kann hier super entspannen und mich richtig gut erholen. Leider hat die schöne große Gartenanlage durch den kalten Winter gelitten und einige der großen alten Bäume mussten gekürzt werden. Die große Gartenfläche zwischen dem Pool und dem Meer wurde neu angelegt. Es gibt dort jetzt einen schönen Kinderpool mit Rutschen und Tierfiguren, Sonnenliegen und neue Wege. Außerdem wurden die Sitzgelegenheiten auf der Terrasse der Main-Bar erneuert.


Umgebung

5.0

Zum Strand geht man nur durch die Gartenanlage und ist in wenigen Minuten da. Direkt vor dem Hotel gibt es Bushaltestellen in beide Richtungen, außerdem ist man zu Fuß in ca. 20-30 Minuten in Kalithea oder man nimmt ein Taxi, die Preise sind okay.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war ein Doppelzimmer mit Meerblick, die Größe war gut und ich fand es richtig gemütlich. Es wurde täglich gereinigt inkl. Handtuch- und Bettwäschewechsel. Das Bett war für mich wieder optimal und ich habe sehr gut geschlafen.


Service

6.0

Ich wähle immer wieder dieses Hotel, weil das Personal sehr freundlich und hilfsbereit ist, besonders Raisa an der Rezeption, an den verschiedenen Bars Georgos, Valerios oder Dimitris T. und im Restaurant Kristyna, Dimitris K., Elena, Daniela und Tula..


Gastronomie

5.0

Das Essen war wieder gut und reichlich, manche Gerichte sogar geschmacklich ausgezeichnet. Ich habe auf jeden Fall immer etwas Leckeres gefunden, man muss einfach alles nur mal probieren, auch wenn man es so nicht kennt oder einfach den Koch fragen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt auch dieses Jahr wieder ein Animationsteam mit diversen Sport-, Spiel- und Unterhaltungsangeboten. Außerdem gibt es einen großen Wellnessbereich und einen schönen großen Pool. Ich habe diese Angebote aber nicht genutzt, da ich entweder unterwegs war oder am Strand gelegen habe.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Oktober 2016

Nicht empfehlenswert schon garnicht für Deutsche

2.0/6

Schöne Anlage , Strand OK , Pool OK . Service nicht OK , unfreundliches Personal , 12 Tage Oelgestank im Hotel und der Anlage ,


Umgebung

3.0

nix los , Umgebung verschmutzt , 80 % Russen Anteil .


Zimmer

1.0

Mini TV , nur 2 deutsche Sender ( ARD und 3Sat ) , Klo Spülung defekt und zu laut , Klo Spülung der anderen Zimmer durch Hellhörigkeit schlafstörend , kaputter föhn Stromschlag Gefahr , Matratzen hart und durchgelegen


Service

1.0

nach mehrere Beschwerde bei der Reiseleitung wegen Diesel Abgas ein treffen mit Manager , dem Manager interessierte unser Beschwerde nicht auf den anderen punkte angesprochen hatte er ausreden und wollte das nicht wissen . Service im ganzen Hotel schlecht .


Gastronomie

2.0

das essen war geschmacklich OK aber immer kalt und immer das selbe , keine Abwechslung und das Personal unaufmerksam , nach Getränke muss man 2 bis 3 mal nachfragen . Snacks nur vom billigsten und nur käse Pizza . Am Pool stank es die ganzen 12 Tage nach alten Oel ( solche Läden würde man in Deutschland schließen ) so das man da nichts essen kann .


Sport & Unterhaltung

2.0

alles gegen gebühr obwohl AI , Angebote wurden vor ende der Saison eingestellt . kein Kinder Becken .


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Harald (51-55)

September 2016

Krampf oder Kampf..das ist hier die Frage

2.0/6

man versuche etwas zu bewerten wenn man nicht weiss wo soll ich anfangen..nun denn viel spass beim lesen: wir buchten eigentlich Hotel Portas Beach, mussten wegen Überbuchung kurzfristig was anderes suchen,empfohlen wurde das Athos. Warum Überbuchung, also ein grosser frisst den kleinen,so war es uns ergangen.ein grösserer Anbieter stammelte ganz einfach den kleinen Anbieter raus.Pech gehabt. Versuch das mal zu beweissen. Nun gut ab ins Athos,dessen Lebensstil Kampf oder Krampf auf der Stirn steht. ein etwas in die Jahre gekommener Betonklotz mit antiker museeumsreifer Technik. Leicht zu erkennen am Fernseher und am Telefon.Die vier teils funktionierenden Fahrstühle bringen dich in entsprechender Geschwindigkeit an dein Ziel dem Zimmer.Hereinspaziert in den Stil der 70iger. Das ist alles so altbacken,dass man denkt man ist in einer alten Hostelkette,gedacht für eine Übernachtung. Positiv ,es wird echt täglich gereinigt.Im Schnelldurchlauf.Nettes Reinigungspersonal, die sich echt bemühen.Mehr kann man darüber nicht schreiben..aber man hüte sich vor schwerhörigen Zimmernachbarn und ähnllichem. Naja. Rutschen wir ein paar Stockwerke tiefer ins Labyrinth der Nahrungsaufnahme. DAS ESSEN. Hüte dich vor den hungrigen Tourist, der hier ums pure Überleben kämpft. Wie durch Christus Hand können lahme plötzlich laufen im Bolt Sprint zum viel zu klein bemessenen Buffett. Hier rammelst du dir echt den arsch an ellenbogen, die dir entgegen fliegen, passt du nicht auf, wie ein Luchs,landest du auf dem Teller der hungerenden Meute. Wenn das nicht klappt,rammen die dir das Essen auf deine Klamotten. Dann können die Teller nicht gros genug sein fürs Essen wegschmeissen, Es wird ständig nachgefüllt,oh nein, die klauen dir echt das vermeintlich letzte Nüdelchen vom Teller. Und dann beginnt das grosse wegschmeissen. Leider ist das Essen fast immer das Gleiche. Egal ob Frühstück Mittag oder zu Abend. Teils nur lauwarm und oft etwas fad.Naja.Satt wird jeder,JEDER.Nudeln,Reis,Kartoffeln,Pommes,Fleisch,wer Sosse braucht muss sich selber welche kochen. Salatbuffett immer das Selbe.Irgnedwie hast du nach drei Tagen den Sinn verstanden und gehst woanders essen. Wenn dann nur nicht dieser ALL-In Scheiss wär. Bezahlt aber schon vorher bedient.Achja die Bedienung eine Freude.Wirklich.Die sind absolut Top.Nett usw usw.Da rutscht schon gern mal das Trinkgeld aus der Tasche. Und damit kommen wir zum All In Angebot. Hier herrscht Geiz in Perfektion. Was bekommst du: irgendwie einen essigsauren weisswein und rotztrockenen Rotwein.Interene gestreckte Schnäpse.Brandys oder sowas.die kannste mixen lassen, aber Cocktail,hier endet jeder Phlosophie des Erwartens oder du blechst,zahlst. ich beobachtete ein Phänomen.Ein Urlauber bestellte tatsächlich etwas gereizt eine Pina Collada.Ich schaute da zu.Ich traute meinen augen nicht wie die son ding fabrizieren.irgendwas gelbes schwamm auflösend in einem plastikbecher.Weit weg von einem Cocktail.das war irgendwas aber unter Grantie kein Pina..und dann noch 7 euro dafür.Ich hätte dem Barvermixxer das um die Ohren gefeuert. Damit steuer ich auf die Pollbar zu. Dieser eine dicke nach Obelixart ausschauende Rollmaschine war der Supergau.unfreundllich,vom FACH nichts ne Ahnung und faucht rum wie eine tollwutverfressene Raubkatze.Diesen Tayp hatte ich gefressen und bin auch zweimal mächtig angeeckt mit dem. Der ist mit Unlogig sowas von bestraft, das können die super netten anderen servicekräfte nicht rausholen. Der reisst alles ein,egal was.Ich könnte beispiele nennen,das würde jetzt den rahmen sprengen. mit meiner gestreckten Sprite laufe ich zum 50m langen Pool. Sauber wirklich. Nur etwas stinkt hier gewaltig. Jauche..also Fäkalien. dieser Gestank fliegt gleichmässig übers Wasser. es gab momente da könnst echt kotzen so extrem ist das. Nun gut..letztendlich gehtst du doch mals ins wasser als plötzlcih neben die ein Uboot auftaucht, denkste, ne Poolllampe. das sollte nicht die einzigste bleiben.auf anfrage ist das normal hier. aber was du denkst in dem moment..jede art von Ströme könnten dich durchfliessen..egal ist doch normal.Ok es wurde repariert. in deinem Entspannungsbogen richten sich die augen auf die animation.Alsoooo, die waren da, ich hatte die gesehen, die haben auch was gemacht, es war nur stinklangweilig.beginnend mit Yoga danach Aquagen,also wasser treten. Ruhe im Schacht. Um 17 Uhr Zumba.Jawoll, Zumba, ich mache das ganze jahr keine tanzgewaltigen streckübungen,warum dann jetzt? Also das ist es nun auch nicht so wirklich, runter zum Strand. Ich hab dazu keine Bilder. Strand?? wie erklär ich das? Also feiner Kiessand bis zum Wasser. Liegen sind da für den eigenen Hotelstrand.Ok jetzt wirds kompliziert.Ich würde ja auch gern ins Wasser.meer bedeutet ja reinrennen und sauwohl fühlen.Irgendwie liegt hier ein Problem vor.Besorg ich mir eine Bergsteigerausrüstung oder stahlspikes, damit ich nicht auf den jungen felsbrocken hinklatsch.Also echt das hat mit Spass im Wasser und Meer nichts zu tun. hatte ich eigentlich nicht was anderes gebucht.was erhielt ich? Felsen,steine klitschig und und,ein paar meter weiter ist der andere Hotelstrand, weitaus besser und luxuriöser.tut mir echt leid aber dieser Hotel ist ein krampf. sorry.von weiterempfehlen keine spur. was Gutes schreiben: ok das meiste Personal.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

ca (51-55)

September 2016

Athos 2016

5.0/6

Sehr sauber und ordentlich, waren echt überrascht. Die Getränke Qualität im All-Inklusiv Angebot war am unteren Ende der Skala. Das Essen war Hausmannskost, aber vom feinsten. Unterhaltung gab es fast nicht. Die Lobby war immer besetzt, das Personal kompetent und immer freundlich. Man hat gemerkt, die wollen alle gute Arbeit abliefern.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maurice (36-40)

September 2016

So ist es kein Urlaub

2.0/6

Dieses Hotel ist oder hat nimmer 4 Sterne. Das Essen und die Lage ( schöner eigener Strand ) sind gut. Die Zimmer sind alt und schmuddelig, der Teppich im Raum, ok, bitte keinen Keimtest machen... ich habe 5 Zimmer begutachten dürfen. Das Personal unfreundlich und genervt, und wir haben uns bemüht auch in Landessprache zu kommunizieren. Nicht mal üppiges Trinkgeld könnte ein Lächeln hervorzaubern. Die Zimmermädchen waren sehr nett, und in ihrem Einflussbereich sehr hilfreich. Die Matratzen ein Witz, wäre da nicht dieser Teppich, hätten wir auf dem Boden geschlafen. Der Manager, wohl ein Patriarch , hat mehr Respekt von den weiblichen jungen Gästen gefordert, und wurde auch einmal handgreiflich gegenüber einer jungen Dame, die sich wohl im Ton irrte. Alles in Allem würde ich dieses Hotel eher meiden und in einem Mietwagen schlafen. Und wer Wert auf WLAN legt, klappt nur in der Lobby ( egal ob teuer Premium gekauft oder das Freie ) oder geringfügig am Pool aber es wird an der Lobby anders beworben.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

September 2016

Nie wieder

1.0/6

Ich weiß Garnichts wo ich anfangen soll,dieses Hotel ist so was von schlecht und dreckig von vier Sterne hat es nicht. Freundlichkeit ist ein Fremdwort, dass Essen ist immer kalt, in der so genannten Beach Bar gibt es stets nur eine Sorte Pizza die auch sehr trocken ist. Kaffee nicht zu empfehlen. Besteck , Gläser ist zu empfehlen das man es bevor man isst noch mal mit einer Serviette putzt. Tischdecken dreckig, werden bevor der nächste Urlauber kommt nur umgedreht . Das essen wie gesagt fortz kalt. Milch immer ranzig. Das Zimmer , altmodisch 70 Jahre. In einen 4 Sterne Hotel sollte ja man glauben das es Morgen Mäntel und ein paar latschen gibt, fehlgeschlagen bei diesen Hotel . Bett decken sind voll hart und wohl aus Pferde Haaren gemacht voll kratzig. Das aller schlimmste ist das sie jeden Tag mit einer Öl und Diesel Wolke die vom Dach kommt vergiftet werden. Ich bin sofort nach dem ich wieder zuhause war zum Arzt gegangen, hatte voll Halts brennen 8 Tage lang und alles wegen dieser Scheiss Öl und Diesel Wolke. Klimaanlage haben die im ganzem Hotel ausgeschaltet und wir hatten 30 grad. Das interessiert denen aber nicht die Bohne , habe randaliert und einen Ventilator bekommen. Dieses Hotel ist so was von schlecht. Könnte noch Std lang weiter erzählen. Der überdachte Schwimmingpool voll Wasser und das Wasser selber grün voller Schleim und Algen. Das ist so aber so scheiße , Also ich werde jeden den ich kenne sagen das die da nie im Leben buchen sollen. Und die Krönung von allen war am Tag der Abreise hat man zu uns gesagt das Wir bloß abhauen sollen wir scheiß deutschen. ( aber unser Geld wollen die.) Jetzt könnt ihr entscheiden ob ihr dort buchen wollt . Von mir bekommt dieses Hotel 000 Sterne.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andrea (31-35)

September 2016

Verschimmelte Klimaanlage - AI ist hier kein AI

1.0/6

Wir waren vom 30.08.2016 bis 09.09.2016 für 10 Tage im Athos Palace. Die Hotelanlage befindet sich in einem miserablen Zustand – hier wurde seit Jahren nicht mehr investiert. Von vier Fahrstühlen funktionierten während der gesamten Aufenthaltsdauer nur zwei – siehe Anlage 14. Das Hotel muss Gäste über 14 Etagen (-2, -1, H, 0, S, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8) befördern. Dagewesene Wartezeiten bei Stoßzeiten von bis zu 15 min. sind nicht akzeptabel! Innerhalb von 10 Tagen hat keine Reparatur stattgefunden. Die Außenanlage wird nicht mehr gepflegt. Stufen sind abgebrochen, Rasen wächst durch die Fliesen, Barhocker verrosten, Starkstromkabel liegen lediglich versteckt unter einem Teller direkt in der Grünanlage neben dem Pool offen – lebensgefährlich!!! Fussballtor ist verrostet und Netz ist kaputt (Anlage 18), Annimationshäusschen, welches direkt am Pool stand, ist ein absolutes Choas, direkt neben dem Kinderspielplatz offener Brunnen, Schrauben gucken aus Wänden auf dem Weg vom Strand zum Hotel – gefährlich. An 2 Tagen (07.09.-08.09.) hatten wir ein wenig Wind – an diesen Tagen fiel der einzige deutsche Sender (ARD) komplett aus. Alle griechischen und russischen Sender waren weiterhin verfügbar.


Umgebung

5.0

Der Strand und das Meer sind schön! Als AI-Gast sind die Strandliegen inklusive. Sehr ruhig. Nächster Ort ist mit Taxi in 5-10 min zu erreichen.


Zimmer

1.0

Ja wo fängt man an... Wir erhielten ein Einzelbettzimmer anstatt ein Doppelbettzimmer wie gebucht. Dieses war mit 2 Einzelbetten ausgestattet und roch stark nach Rauch (Aschenbecher im Raum, obwohl das Athos Palace als Nichtraucherhotel ausgewiesen ist). Da wir aber ein Doppelbett- und Nichtraucherzimmer gebucht hatten, haben wir diesen Fehler direkt der Rezeption gemeldet. Die Rezeption versprach: „We will fix it“. Man bat uns erst einmal das Mittag einzunehmen. Nach dem Essen gingen wir zurü


Service

1.0

Das Personal ist arrogant und hat legt eine Scheiß-Egal Einstellung an den Tag. Nach der verschimmelten Klimaanlage in unserem Zimmer gibt man uns ein neues Zimmer, ohne dieses vorher zu prüfen. In dem neuen Zimmer war die Klimaanlage wieder verschimmelt...Lächeln und Freundlichkeit sucht man hier vergebens. Keine Infomappe oder Infotafel im Hotel von Tui/12fly im Hotel vorhanden. Der Bereich war sogar tagsüber abgeschlossen. Bei telefonischer Nachfrage bei der Reiseleitung nach der Informat


Gastronomie

1.0

Obwohl wir All-Inclusive gebucht hatten, waren viele Leistungen/Produkte nicht inklusive. Morgens konnte man kein Mineralwasser bekommen. Stattdessen musste man Wasser trinken, das schmeckte als sei es mit Chlor versetzt. Mit dem gleichen Wasser wurden auch der Tee und der Kaffee zubereitet – somit waren alle Getränke ungenießbar. Dies galt auch für den einzig verfügbaren Weißwein. Getränke am Tag konnte man nur über das Servicepersonal an der Snack Bar erhalten. Es waren keine Zapfsäulen zur


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Strand gibt es ein Anbieter von Wassersportarten. Sehr freundlich und gutes Preis-Leistungsverhältnis


Hotel

1.0

Bewertung lesen

(14-18)

August 2016

Athos palace

4.0/6

Ich war vor drei Tagen mit meiner Familie in diesem Hotel. Anlage,Zimmer sind top. Auf dem Grund des Pool sind über all Scheisshaufen :/ und der "Sand" ist so hart das es weh tut. Zu wenige liegen. ANIMATION FÜR KINDER IST NICHTS DA !! SERVICE HAT KEIN BOCK AUF IHRE ARBEIT ! !! JEDEN TAG GIBT ES UNGELOGEN DAS GLEICHE ZU ESSEN !!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Die Gläser waren schon benutz . Mann könnte noch den Abdruck des Lippenstiftes sehen


Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Enrico (41-45)

August 2016

das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen

4.0/6

Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, das Personal an der Rezeption ist sehr zuvorkommend und immer stets zu erreichen. Vor allem hervorzuheben ist das gute Essen und Tasso aus dem Restaurant. Den Mitarbeiter hätte ich am liebsten mit in meine Firma mitgenommen. Unser Zimmer in der 6 Etage hatte einen atemberaubenden Meerblick. Die Fahrstühle sind eine absolute Katastrophe! Meistens fahren Sie einfach nicht weiter. Der Strand und die Liegen waren sehr schön. Im grossen und ganzem weiter zu empfehlen!


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ingrid (56-60)

Juni 2016

Für mich jedes Jahr wieder zum Entspannen

5.0/6

Ich war wieder in diesem Hotel und ich fühlte mich einfach nur wohl und gut aufgehoben so wie auch die Jahre zuvor.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwas außerhalb von Kalithea aber es gibt direkt vor dem Hotel Taxistand und Bushaltestellte. Weiters ist es kein Problem zu Fuß nach Kalithea zu gehen da man ein wenig Bewegung auch gleich hat. Es gibt einen guten Gehweg neben der Straße und somit ist dies schön einen Spaziergang zu machen. Es sind ca 90 Kilometer vom Flughafen bis zum Hotel. In der Vorsaison ist dies mit einer Stunde zu schaffen. In der Hauptsaison kann die Anreise mit dem Bus etwas länger dauern.


Zimmer

5.0

Ich hatte wie immer ein Meerblickzimmer. Die Betten sind ok da die Matratzen nicht zu weich sind und ich habe wie immer sehr gut und viel zulange geschlafen. Die Zimmer sind sauber und wurden jeden Tag neu bezogen genauso wie die Handtücher jeden Tag gewechselt wurden. Ich finde dies nicht unbedingt notwendig denn wenn man gut geduscht ist kann man der Umwelt zuliebe auch öfters sich abtrocknen. Badzimmer ist nicht zu klein und nicht zu groß. Es ist vorhanden Fön genauso wie Kosmetiktücher und


Service

6.0

Das Personal ist für mich immer eine Freude. Egal ob bei der Rezeption oder an der Poolbar oder im Restaurant. Es wird immer so rasch als möglich dem Gast alles gebracht. Natürlich wenn das Hotel zu 100% ausgebucht ist kann es wenig zu Wartezeiten kommen. Trotz diesem hat das Personal immer ein lächeln für den Gast und das ist einfach schön. Auch die Manager sind immer vor Ort und versuchen für den Gast immer alles zu seiner Zufriedenheit zu erledigen.


Gastronomie

5.0

Da alles als Buffet angeboten wird denke ich findet jeder etwas für sich zum Essen. Es gibt immer Suppe, Vorspeisen kalt und bei den Hauptgerichten wird jedesmal angeboten Fisch, Rind, Schwein, Huhn, Lamm und genauso Nudelgerichte und verschiedene Beilagen. Für mich ist dieses Buffet immer ausreichend gewesen. Heuer gibt es einen neuen Chefkoch und das Essen hat mir besser geschmeckt zum Vergleich zu den Vorjahren. Dies ist meine Meinung dazu. Ich bin auch sicher das einige Gäste damit nich


Sport & Unterhaltung

5.0

Da ich mich in diesem Hotel immer von meinem Berufsstress erholen möchte ist für mich wichtig Wellness, Strand und Meer und nicht der Pool. Dies nehme ich auch immer in Anspruch und war damit zufrieden für meine Bedürfnisse. Fitness steht für mich nicht so im Vordergrund aber da es so wie jedes Jahr auch eine Animation gibt kann jeder etwas für sich finden wie z.B. Stretching, Wassergymnastik, Volleyball usw....


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kathrin (51-55)

Juni 2016

Schöner Badeurlaub

4.0/6

Schöne sehr gepflegte Anlage.Hotel etwas in die Jahre gekommen,aber sauber.Die Zimmer sind ausreichend groß und gut ausgestattet.Ein großer Mangel ist,dass es nur eine Steckdose im ganzen Zimmer gibt.Außerdem ist das Bett sehr unbequem (extrem hart). Das Personal ist in allen Bereichen sehr nett und zuvorkommend. Das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Viola (56-60)

Juni 2016

Verlängertes Wochenende

5.0/6

Ich war diesmal für ein verlängertes Wochenende da. Ich wurde wie immer herzlich begrüßt und hatte wieder ein schönes Meerblickzimmer mit einer tollen Aussicht. Das Hotel war voller, es war turbulenter im Restaurant und die Aufzüge ließen auf sich warten. Trotzdem kann jeder durch die Größe der schönen gepflegten Gartenanlage mit Pool oder am Strand sein Plätzchen finden.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Die Einrichtung der Zimmer sind Geschmacksache, ich fühle mich allerdings sehr wohl hier und finde es gemütlich. Wichtig für mich ist die tägliche Reinigung, dass ich gut schlafen kann und alles funktioniert.


Service

6.0

Besonders erwähnen möchte ich hier wieder Jefsi und Raisa von der Rezeption, Dimitris, Kristyna und Valerios von den Bar's und Dimitris aus dem Restaurant.


Gastronomie

5.0

Das Essen war wieder gut und es gab genug Auswahl, sodass jeder was für seinen Geschmack finden könnte. Außer Fisch- und Fleisch- gab es auch immer Nudelgerichte, ein Salat- und Nachtischbuffett, eine Suppe und frisches Obst.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Viola (56-60)

Mai 2016

Komme bereits das 5. Jahr

5.0/6

Das Hotel ist groß und schon etwas älter, ist aber sauber und gepflegt. Mit seiner schön angelegten großen und gepflegten Gartenanlage, dem großen Pool und der kleinen Kirche hat der Platz hier etwas, was mich immer wieder anzieht und ich fühle mich jedes Mal sehr wohl hier.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen dauert ca. 1,5 - 2 Std., das liegt an der Anzahl der Hotels, die angefahren werden. Das Hotel liegt etwas außerhalb von Kalithea und ist zu Fuß in 20 - 30 Min. gut zu erreichen, außerdem gibt es vor dem Hotel eine Bushaltestelle und einen Taxistand. Kleine Geschäfte gibt es im Hotel selbst und auf der anderen Straßenseite Richtung Kalithea. Durch die Anlage kommt man direkt zum Strand.


Zimmer

5.0

Ich hatte wieder ein Meerblickzimmer mit einer tollen Aussicht über die gesamt Anlage. Das Zimmer wird täglich gut gereinigt inkl. Wechsel der Handtücher und Bettwäsche. Die Größe des Zimmers ist gut, das Bett bzw. die Matratze war für mich ideal, sonstige Zimmerausstattung: Balkon, Schreibtisch, TV, Telefon und Safe!!!


Service

6.0

Die Freundlichkeit und die Hilfsbereitschaft des Personals sind Gründe, warum ich dieses Hotel buche. Ich werde immer herzlich begrüßt, fühle mich sofort wie Zuhause und kann mich hier richtig entspannen und erholen - dafür sorgen z.B. Jefsi, Raisa und Zoe von der Rezeption, an den verschiedenen Bar's Dimitris, Kristyna + Valerios und Dimitris vom Restaurant.


Gastronomie

5.0

Die Auswahl im Buffett war noch nicht so groß (Vorsaison), aber was es gab war gut. Die Sauberkeit und Atmosphäre im Restaurant war ebenfalls gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein großer Pool, Wellnessbereich und Animationsteam sind vorhanden, habe ich aber nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (56-60)

September 2015

Einmal und nie wieder

3.8/6

Das Hotel ansich ist sehr schön inkl. der Aussenanlage Es sollte darauf hingewiesen werden, das in dem Hotel mind. 80% Osteuropäer sind die leider keinerlei Esskultur haben. Für uns war dies der erste und letzte Urlaub in diesem Hotel.


Umgebung

4.0

Man sollte die Gäste informieren, das der Transfer von Thessaloniki min. 2 Std. beträgt. Entfernung zum Strand ist mit 5 - 10 min voll in Ordnung. Zum nächst größeren Ort (Kalithea) sind es 20-30 min zu Fuss oder für 5€ mit dem Taxi.


Zimmer

5.0

Über die Zimmer können wir nur sagen das diese für 2 Personen völlig ausreichend sind und sauber.


Service

5.0

Über das Hotelpersonal können wir nur positiv reden alle sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmerreinigung war sehr gut, was wir auch gerne mit einem grosszügigem Trinkgeld honoriert haben. Da wir deutsch und englisch sprechen war die verständigung für uns gar kein Problem.


Gastronomie

2.0

Über das Restaurant können wir nur sagen geht gar nicht. Immer das gleiche Essen bis auf ein oder zwei Änderungen in den 10 tagen unseres Aufenthaltes. Einmal gab es Lamm (kalt) und einmal gab es Kaninchen (auch kalt). Zum Früstück immer die gleichen Brötchen und das gleiche Brot sowie eine Sorte Käse und zwei Sorten Wurst. Das angebliche Rürei war eine gelbe Pampe aus Eipulver, einziger Ausweg war Spiegelei. Das Essen entspricht max. einem 2 Sterne Hotel wobei unsere osteuropäischen Mit


Sport & Unterhaltung

4.0

Es sollte ein Fitness Raum vorhanden sein, fehlanzeige. Volleyball wurde nach 30 min. beendet, sodas wir in Eigenregie weitergespielt haben. Liegestühle und Sonnenschirme am Pool und am Strand ausreichend vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Emma (56-60)

Juli 2015

Schöner, erholsamer Urlaub

5.0/6

Wunderschöner Sonnenaufgang. Einmalig. Sehr ruhiges und freundliches Meer. Sehr gepflegte Gartenanlage. Eine kleine schöne Kirche die immer geöffnet hat.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sinan (36-40)

Juli 2015

Kommt bloß nicht her, trotz allinklusiv alles extr

1.0/6

In der Snack Bar nur eine Sorte Pizza jeden Tag.Keine Beachbar. Wasserflaschen kostenpflichtig. Im Restaurant sehr wenig Auswahl. Das Buffet ist sehr klein. Veraltete Ausstattung überall, also Renovierungsbedürftig. Kaum einer kann deutsch . Das Personal bis auf ein paar unfreundlich


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0
Entfernung zum Skilift
4.0

Das es direkt am Strand war fand ich sehr gut .


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Alles veraltet muss unbedingt renoviert werden bevor man weiter vermittelt .


Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Es konnte kaum einer deutsch . Erst wollte uns keiner helfen an der reception so dass wir zum zweiten mal an die reception mussten. Weil wir waren um 8 Uhr morgen angefahren und man sagte uns dass wir erst um 14 Uhr einschenken können obwohl wir tot müde waren nach 15 Stunden Autofahrt


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sehr kleines Buffet und kaum Auswahl. Einmal mussten wir vor dem Restaurant warten weil es angeblich voll war


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Es gibt nur einen Pool zum bahnschwimmen mehr nicht. Keine rutschen


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ursula (61-65)

Juni 2015

Auch für Gruppen geeignet

5.0/6

Wir waren mit einer Frauengruppe (7) dort und freudig überrascht. Gepflegtes Hotel, freundliches Personal, gutes Essen. Wir hatten All-Inclusive. Zimmer sauber. Es gibt genügend Poolplätze mit Schirm oder Überdachung. Ebenso am Strand hoteleigene Liegen mit Schirmen. Im Spa-Bereich kann man eine gute Entspannungsmassage genießen, sehr zu empfehlen. Das Publikum war zu 90% aus den Ostblockstaaten und Griechenland, viele Familien - Menschen wie Du und Ich. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Vielen Dank.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am flachen Strand, für Kinder geeignet, grober Sandstrand. Die Ortschaft Kalithea ist über einen Spaziergang von ca. 20-30 Min. zu erreichen.


Zimmer

5.0

Sauber, ordentlich. Betten gut. Badezimmer neuwertig.


Service

5.0

Das Personal war freundlich und aufmerksam, konnten einige Worte Deutsch sonst Englisch. An der Rezeption sprach man sehr gut Deutsch. Im Hotelbereich wird man durch einen 24-Stunden-Dienst eines Arztes betreut.


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut und reichlich. Teilweise landestypisch. Immer schmackhaft, für Jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Poolbereich war angenehm, ausreichende Liegen und Schirme u. Überdachungen. Großes Wasserbecken. Im vorderen Bereich 1,50 Tiefe, später nur für Schwimmer. Viel Animation wurde angeboten. u.a. Wassergymnastik, Dart, Volleyball, Beachball etc.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingeborg (70 >)

Juni 2015

Eine Woche zum Erholen und Genießen

5.4/6

Wir waren eine Gruppe von 7 Frauen und haben uns sehr wohl gefühlt. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Für das leckere Essen waren die Räumlichkeiten ein wenig zu klein. Da kam es schon mal zum Durcheinander beim Anstellen. Als Großmütter stellten wir fest, dass es kein Kinderbecken gab. Sonst alles top.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (70 >)

Juni 2015

Hotel wird weiterempfohlen.

4.5/6

Sehr schönes, gutes Hotel. Angestellten sehr freundlich - bis auf die Poolbar. Seitens der Hotelleitung sollte auf angemessene Kleidung der Gäste beim Abendessen geachtet werden. Es sollte nicht zugelassen werden, dass die Gäste größtenteils in Strandkleidung erscheinen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

Juni 2015

Immer wieder gerne (Personal total nett)

4.9/6

Ich war die letzten 3 Jahre pro Jahr einmal auch in diesem Hotel für eine Woche Badeurlaub. Es hat sich die Situtation am Strand verbessert. Ab heuer wird der Strand durch Security zusätzlich auch bewacht und es wurde der hoteleigene Strand auf Schirme mit Liegen geändert. Wobei diese auch von Abstand zueinander etwas großzügiger gestaltet wurde. Das finde ich persönlich total super da die Jahre zuvor immer ca 10 Sonnenliegen unter einem gemeinsamen Sonnendach zusammengestellt waren. Es war eine kleine Privatsphäre nicht möglich. Jetzt ist es super. Man hat immer einen Platz am Strand gefunden wenn man ein wenig Ruhe wollte. Animation ist ja immer beim Pool. Es ist ein altes Hotel aber dies ist für mich nicht so vorrangig. Wichtig ist die Sauberkeit und die Höflichkeit des Personals und dies ist hier immer der Fall gewesen. Für junge Menschen gibt es immer die Möglichkeit am Abend in die Disko zu gehen ob direkt in der großen Anlage (wo 3 Hotels zusammengehören) oder außerhalb vom Hotel. All Inclusivegäste haben die Liegen am Strand gratis dabei. Etwas Verbesserungswürdig wäre noch das Buffet. Ein wenig mehr Abwechslung bei den Gerichten könnte nicht schaden. Aber dies ist meistens bei All inclusive Buchungen der Fall. Bei den Nachspeisen habe ich einige einheimische Gericht vermisst aber dies ist nicht so tragisch. Man findet sich immer etwas zum Essen. Jene die große Ansprüche an das Buffet stellen wäre es besser nur mit Frühstück zu buchen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Antje (31-35)

Juni 2015

zu teuer,zu schlecht,nie wieder

1.0/6

Ich beginne mit dem positiven: wunderschöner Strand und meer- allerdings sollte man die liegen vom hotel nebenan nutzen da am hotelstrand zu viele steine im wasser sind. Meerblick ist auch super und die zimmermädchen sind wirklich engel!! Das wars an positivem.Das gesamte Hotelpersonal ist unfähig aber bemüht. Das Essen ( wir haben all inkl. gebucht) ist geschmackssache- wir sind nach wenigen Tagen auswärts essen gegangen.Die Getränke sind ekelhaft und ausser wasser ist nichts geniessbar. Und selbst das kommt aus dem Wasserhahn (!!!) Deshalb unbedingt mit kohlensäure bestellen. Die angegebenen 1.2 km bis kallithea stimmen nicht. Man läuft mit kindern ne gute stunde!!zu weit!!! Die Animation ist leider auch ein schlechter Scherz... sie findet nicht wie hier oft gesagt am strand statt sondern im Cinema.unbequem auf plastikschalen in 2er reihen sitzend.. ungemütlich... ausser diesem programm dort,was das schlechteste ist was ich je erlebt habe gibt es nichts in diesem hotel.. die klima im zimmer funktionieten nur in einigen zimmern.. unsere ging nicht- trotz beschwerde... hotel voller serben und russen worauf das hotel auch eingestellt ist. Teilweise wartet man 10 min vorm aufzug um von oben nach unten oder andersrum zu kommen... bademantel trotz hotelbeschreibung nicht vorhanden.fazit: max 2 sterne. Viel viel zu teuer. Niemals all inkl buchen.. besser ne nette pension nehmen.kein kinderhotel!!


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Ums hotel herum ist rein gar nichts... man muss mit dem taxi nach kallithea. .wenn man denn eins findet!


Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Wir buchten ein Familienzimmer.bekamen ein DZ mit 2 zustellbetten.man sagte uns das jedes zimmer gleich gross sei.wenn wir was gröseres wollen müssen wir ine Suite buchen und mehr bezahlen... zimmer für familien definitiv zu klein!!! Meerblick war traumhaft.klimaanlage funktionierte nicht... laut aussagen der rezeption war es leider in dem halben hotel der fall..


Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Peronal unfähig aber bemüht..gehen aber auch schon mal mitten im Gespräch einfach weg..


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Es gibt kein Kinderbuffet!!!obwohl es in der hotelbeschreibung steht.Essen für uns schlecht!!! aber das ist ja geschmackssache wir haben all inkl nicht genutzt.getränke waren einfach nur ungeniessbar...


Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Langweiligster kinderclub den ich je gesehen habe..in anderen hotels wollten unsere kinder jeden tag hin.in diesem hotel weigerten sie sich!! Animation am Pool ist leider auch ne Lachnr!


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ferry (56-60)

Mai 2015

Katastrophe

2.5/6

Katastrophe. Fast alle Holiday Check Infos stimmten nicht. Strand eine Katstrophe, unsauber. Keiner hat Lust zu arbeiten. Gelangweilt. Versteckte Kosten. Kein AI. Abwässer links und Rechts vom Strand. Der war Steinig . Grober Kies , kein Sand. Veranstalter Bucher hatte noch nicht mal einen Reiseleiter vor Ort. Keine Ausflüge. Man muß selber anrufen um Rückflug Infos zu bekommen. Last die Finger von diesem Hotel. Sorry , die Wahrheit. Kein Bucher buchen.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (19-25)

Mai 2015

Rundum zufrieden. Sofort wieder!

5.5/6

Sehr gepflegtes, freundlich gestaltetes Hotel mit nettem Personal. Anfang Mai war das Hotel nur wenig besucht und dennoch hat sich das Personal, sei es an Rezeption, im Restaurant oder der Animation so bemüht, als sei das Hotel ausgebucht, der Qualität der Betreuung hat der geringe Buchungsstand wirklich keinen Abbruch getan.


Umgebung

5.0

Wer auf Partyurlaub hofft, ist hier wirklich falsch. Zum Strand sind es wenige Meter durch die parkähnliche HotelanlageDie Stadt Kallithea ist zu Fuß ca. 25 Min entfernt und toll zum bummeln und relaxen geeignet. Aber auch mit dem Taxi binnen wenigen Minuten für 5€ zu erreichen. Dahinter gelegen ist das Dorf Afitos, auf Tourismus angelegt aber trotzdem klein und idyllisch. Vom Athos Palace aus nach links gelegen ist das kleine Dorf Kriopigi, welches tolle Tavernen bietet.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sauber, hell gestaltet und mit einem großen Schrank, das Bad mit kleiner Badewanne und alle Zimmer mit großem Balkon ausgestattet. Das Reinigungspersonal ist wahnsinnig nett. Das Zimmer verfügt über einen kleinen Kühlschrank, ein Safe kann mit angemietet werden


Service

6.0

Wir kamen spätabends im Hotel an und wurden freundlich, auf deutsch und mit Namen begrüßt. Auch im Restaurant war das Personal nett und zuvorkommend und die Animateure waren der absolute Kracher.


Gastronomie

4.0

Im Hotel sind ein großer Speisesaal und ein italienisches à la Carte Restaurant untergebracht, letzteres kann ich nicht bewerten. Im Hauptspeisesaal war die Küche eher international, ich denke um vor allem den osteuropäischen und bulgarischen, deutschen und holländischen Geschmäckern im allgemeinen gerecht zu werden. Das Frühstück war reichhaltig, ein typisches Hotelfrühstück eben. Zum Abendessen gab es eine Tagessuppe, die wirklich grandios war. Ansonsten wurde jeden Abend ein wechselndes Fisc


Sport & Unterhaltung

6.0

Auf dem Hotelgelände stehen ein riesiger Pool (in olymischen Größenverhältnissen), Kinderanimation sowie eine Tauchschule, ein Spa etc. zur Verfügung. Die Animateure sind super nett, spielen Volleyball und Dart mit den Hotelgästen und kommen immer mal wieder am Pool vorbei um mit den Gästen zu plaudern. Die Liegen am Pool und im Strandabschnitt des Hotels sind kostenfrei, auch ein Handtuchservice wird angeboten. Abends wird im Nachtclub eine Minidisco für die jüngsten Besucher veranstaltet, auße


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alex (41-45)

Mai 2015

Sehr gute Wellnes und Massagen; Renovierung fällig

4.9/6

Ein Retro-Hotel, mit der Charme der frühen 70er - und seitdem nicht wesentlich verändert oder renoviert. Neu renoviert und in sehr guter Verfassung sind die Sanitäreinrichtungen am Strand und Pool. Auch der Strand wirkt gepflegter als in den Vorjahren, es arbeitet inzwischen ein kleines Team an seiner Pflege. Strandbänke und Schirme sind für AI-Gäste kostenlos; für alle anderen bezahlen 5,50 (Liege + Schirm) oder 7,50 (2 Liegen + Schirm). Eine Verbesserung des Service und der Qualität ggü. den Vorjahren, wenngleich keine wesentliche. Hinzugekommen sind attraktive, noch wenig bekannte und räumich etwas versteckte Dienstleistungen. Beispielsweise bittet jetzt das Beauty Studio entspannende, kleine und große Massagen und eine kleine Palette an Kosmetikbehandlungen, u.a. Apres Sun oder Fußmassage. Direkt am Strand gibt es neben dem "Happy Fish" (das kennt man aus den Vorjahren) jetzt auch Manicure und Pedicure. Unverändert geblieben ist das Hotelmanagement, dass sich genüsslich darin übt, vor allen Gästen die Mitarbeiter "zur Schnecke" zu machen. Und das nicht zu leise.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elvira (66-70)

Mai 2015

Badeurlaub

5.6/6

mein fazit ist :ich kann das Hotel wärmstens emphehlen.Ich war bereits zum zweiten in diesem Hotel.Mir hat es sehr gut gefallen.Ich war bestimmt nicht zum letzten mal in diesem Hotel.Auch die Freizeitgestaltung durch die Animateure war sehr gut.Sie haben sich sehr viel Mühe gegeben uns beim Sport und auch am Abend immer gut zu unterhalten.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Birgit (66-70)

Oktober 2014

Es war ein schöner Urlaub für unsere kleine Gruppe

4.5/6

wir, eine Gruppe von 10 älteren Frauen haben uns wohl gefühlt. Das Personal in jeder Abteilung war sehr zuvorkommend. Falls wir Wünsche hatten, wurden diese uns erfüllt. Vielen Dank für das schmackhafte Essen morgens, mittags und abends. Als Anregung hätten wir noch Folgendes: einen kleinen Bereich im Haus mit normalhohen Tischen und Stühlen zum Kartenspielen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (56-60)

Oktober 2014

Hotel mit sehr bemühtem Personal

4.8/6

Das Hotel war sehr schön und das Personal sehr nett. Allerdings durch die jetzige Situation ist die armut sehr hoch. Trotz allem ist das Personal sehr bemüht und gastfreundlich. Im Oktober ist es aber nicht empfehlenswert. Die Saison geht zu Ende, dadurch gibt es keine gefüllten Kneipen und wenig geöffnete Geschäfte. Die Preise unterwegs auch relativ hoch.Busse fahren abends nicht und die Straßenbeleuchtung geht nicht mehr. Wetter ist sehr grenzwertig. Zum baden schon fast zu kalt.Im Flugzeug gab es keinen Snack und Kaffee konnte man für 3 Euro kaufen. Also kurz gesagt : Hotel gerne wieder. Personal Super. Essen gut und ausreichend.Menschen sehr arm und trotzdem gastfreundlich. Würden gerne wieder reisen aber nicht im Oktober. Empfehlenswert für Leute die wirklich mal von dem Trubel weg wollen. Ein Dankeschön an alle Angstellten vom Athos Palace!!!!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (19-25)

Oktober 2014

Sehr Ruhige gegend kein Partyurlaub

4.9/6

Wer kein Partyurlaub möchte der ist ihr genau richtig. 25 Minuten sind es zu Fuß um Shoppen zugehen. Am besten man nimmt sich einen Mietwagen erkundet die gegend fährt einfach man THESSALONIKI:


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Waltraut (56-60)

Oktober 2014

Sehr freundliches Personal

4.8/6

Wir waren als Gruppe im Oktober im Hotel Athos Pallace und waren rundum zufrieden. Wir wurden von allen Mitarbeitern, von denen viele gut deutsch sprachen, sehr freundlich und zuvorkommend behandelt. Das Essen war sehr lecker und gut gewürzt. Das all inclusive Getränkeangebot war groß und enthielt sogar einige Cocktails. Der Strand am Nachbarhotel ist sehr schön. Man kann problemlos ohne Badeschuhe ins Meer gehen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angelika (56-60)

September 2014

Geiziges all-in - höchstens 2, aber niemals 4*

3.5/6

Da meine Mutter das Hotel von früher in guter Erinnerung hatte, wollten wir dort eine schöne Familienwoche verbringen. Aber leider ist es nicht nur der marode Charm des alten Kastens, sondern die gesamte Stimmung im Hotel, die einen schaudern lässt. Zimmer und Essen sind okay, das Personal "bemüht", kann aber oftmals weder deutsch noch englisch - noch griechisch! Ganz zu schweigen von einer Ausbildung im Hotelgewerbe - alles "günstige" Kräfte aus dem Osten. Das Publikum passt dazu allerdings prächtig, die Liegen am Strand sind nahezu allesamt kaputt ob der vielen unglaublich übergewichtigen Gäste. Es gibt keinen Kinderpool, was unmöglich ist, die Animation ist gruselig und peinlich, wenn sie überhaupt stattfindet. Bedient wird man nicht an der Strandbar, die dann plötzlich zum Nachbarhotel gehört, und am Pool gibt es tatsächlich jeden Tag den gleichen Puffer, so dann noch etwas da ist. Man kann sich niemals irgendwo selbst bedienen, sondern muss immer fragen - wenn man grad jemanden findet. So kann man als Hotelleitung auch sparen. Das ist dann auch der bleibende Eindruck, eigentlich wird einem nichts gegönnt.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Siegfried (61-65)

September 2014

Kein Hotel, dass ihre Sterne verdient hat

2.8/6

Beim Athos Palace Hotel handelt es sich um einen in die Jahre gekommenen „Betonbunker“ mit rund 420 Zimmern (Angaben hierzu schwanken). Das Hotel ist eines von drei auf der Hotelanlage. Die Sauberkeit im Außen- und Innenbereich ist gut. Das All-Inklusive Angebot lässt sehr zu wünschen übrig. Nirgends befinden sich Getränkestationen, wo man sich selbst mal ein Getränk auffüllen kann. Dies kann man nur an den Bars holen und ist dabei auf die meist schlechte Laune der Angestellten angewiesen. Ein Verantwortlicher an der Bar findet es nicht für nötig, seine Gäste zu begrüßen. Dieses Verhalten färbt auf die Angestellten ab. Im Außenbereich der Hotelbar wird um 24:00 Uhr das Licht gelöscht. Getränke gibt es dann nur im Plastikbecher. Die Tischmanieren der meist russischen bzw. osteuropäischen Gäste sind schlichtweg grauenhaft. Im Hotelpool war das Wasser kälter als im Meer. Die Strandliegen sind überwiegend kaputt. Im Wasser befinden sich größere Steine, weshalb Badeschuhe zu empfehlen sind.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt am eigenen Kiesel/Sandstrand. Einkaufsmöglichkeiten sind im Hotel und in der näheren Umgebung vorhanden, Bis zum nächsten Ort sind es ca. 2,5 KM und in 30-40 Minuten gemütlich zu Fuß erreichbar. Direkt am Hotel gibt es eine Bushaltestelle. Der letzte Bus fährt um 20:00 Uhr. Danach stehen nur noch Taxen bereit. Ausflugsmöglichkeiten werden nur durch die jeweiligen Reiseveranstalter im Hotel angeboten und sind sehr überteuert. Ausflugsangebote in den umliegenden Ortschaf


Zimmer

4.0

Die Zimmerreinigung war gut und unsere Zimmerfrauen sehr freundlich. Im Zimmer befindet sich ein Kühlschrank, welcher leider immer leer war. Keine Möglichkeit, einen Kaffee oder Teee zuzubereiten. Ein Mülleimer fehlte auf dem Zimmer. Auf dem Balkon befanden sich lediglich zwei wackelige Stühle ohne Tisch.


Service

3.0

Die Freundlichkeit vom größten Teil des Hotelpersonals ist mangelhaft. Mit Englisch kann man sich verständigen. Deutsch wird nur sehr wenig gesprochen. Es befanden sich zu unserer Urlaubszeit sehr wenige Deutsche in der Anlage. Schmutzige Wäsche kann abgegeben werden, ein medizinischer Notfalldienst ist im Hotel erreichbar. Eine Apotheke haben wir in der Umgebung keine gefunden.


Gastronomie

2.0

Es gibt ein Restaurant und eine Bar im Hotel, welche von den All-Inklusiv Gästen genutzt werden können. Weitere Restaurants und Bars stehen gegen Bezahlung zur Verfügung. Die Qualität der Speisen und Getränke ist schlecht. Das Essensangebot ist eintönig. So gab es in 10 Tagen nur immer einen gleichen Fisch. Dies ist für ein Hotel am Meer äußerst beschämend. Gyros gab es nicht ein einziges Mal. Das Dessertbüffet besteht immer aus dem gleichem „Wackelpudding“ und den gleichen Kuchenstücken. An Obs


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Animationen durch Animateure aus verschiedenen Ländern sind peinlich. Wer sich selbst betätigen möchte, kann dies auf dem Tennisplatz und einem Sportcenter gerne tun. Es werden außerdem verschiedene Massagen zu überhöhten Preisen angeboten.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kurt (56-60)

August 2014

Hotel nur für Ostpublikum geeignet

2.4/6

Die Klimaanlage funktioniert nicht richtig. Das Restaurant ist miserabel. Strand und Meer sehr schön.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

Juli 2014

Sehr schöne und saubere Hotelanlage - gerne wieder

5.2/6

Ein ordentliches sehr sauberes und gepfegtes Hotel mit schönen Außenanlagen. Viele kleine Spazierwege, kleiner Kräutergarten, Olivenbäume und Palmen und sogar eine kleine Kapelle. Geräumige saubere Zimmer, großes Bad mit viel Ablagefläche. Vorrangige Sprache aber eher englisch, kaum deutsch (leider auch an der Rezeption). Sehr viele Russen als Gäste, was man aber nicht unbedingt als störend empfinden muss. Liegen am Strand sind immer problemlos und reichlich vorhanden, (Nicht das typische Deutsche-Syndrom der Liegenreservierung). Zum Shoppen muss man nach Kalithea reinlaufen, ca. 2 km. Lässt sich aber gut erlaufen. All inclusive - Angebot gut. Getränke bis 24.00 Uhr. Leider nur an der Hauptbar im Hotel und an der Poolbar. Möchte man das angebotene Animationsabendprogramm nutzen, welches an der Bühne am Strand stattfindet, bekommt man an der Starndbar kein All inclusive. (Entweder Getränk im Plastikbecher von der Poolbar mitnehmen oder zahlen.) Essen im Restaurant vielfältig. Sollte für jeden Geschmack was dabei sein. Da kann man überhaupt nicht meckern. Im Großen und Ganzen ein erholsamer gelungener Urlaub.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Viola (56-60)

Juli 2014

Es war wieder schön

5.4/6

Auch im Juli war ich wieder für eine Woche da und wurde wie immer herzlich begrüßt. Ja, das Hotel ist groß und auch schon etwas älter, aber gepflegt und sauber. Ich fühle mich immer von der ersten Minute an sehr wohl, denn es ist dank Jefsi, Maria, Tasos und auch einigen anderen lieben Personen für mich wie mein zweites Zuhause. Klar ist um diese Zeit sehr viel los und im Restaurant ist es ziemlich unruhig, aber die schöne Hotelanlage selbst ist wirklich groß und ich finde immer mein Plätzchen. Ich genieße einfach die Zeit, die ich da bin - mal Ruhe, mal Aktion, mit dem Animationsteam oder ohne, je nachdem, was ich gerade brauche - möglich ist auf jeden Fall beides. Essen ist bekanntlich Geschmacksache, für mich war jedoch jeden Tag was dabei, denn Auswahl gibt es genug.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (61-65)

Juni 2014

Bettenburg mit 80% Osteuropaurlauber

3.1/6

Das Hotel ist in die Jahre gekommen und mir persönlich zu groß ( Anzahl der Zimmer über 500). Mir war das Essen nicht heiss genug. Die Liegen am Pool sehr schwach: Becken hat aber Olympia Norm 50 mtr. Bahnen, sonst nichts. Liegen am Strand sind Megaout und teilweise defekt, auch keine Auflagen vorhanden. Bedienung ist sehr freundlich und aufmerksam. Es gibt fast alle Getränke an der (Pool-)Bar, aber tagsüber zum Essen nur Pizza und Eis, alles andere muss man gegen einen Aufpreis bezahlen. Den griechischee Abend am Strand muß man extra bezahlen,war aber ok. Die im Zimmer vorhandene Duschbadewanne ist nicht mehr zeitgemäß . Allein wegen des Fußballs: Fernseher im Zimmer aus der Wendezeit eingeschränkte Programme,auch das Sofa in Plastiküberzug unmodern gestaltet. Sehr störend war der grosse Speisesaal, wenn alle Hotelgäste überproportional viele Wassermelonen haben wollen. Schwimmen im Meer dagegen war sehr sehr gut, sehr sauberes klares Wasser. Zusammenfassung Das war für uns ersmal der letzte Urlaub auf dem griechischen Festland.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (46-50)

Juni 2014

War okay

4.0/6

Ausbaufähig ist das Angebot für Abends, da geht nix im Hotel. Hoteldisco war bis auf einen Abend zu. Die Anlage dort Schrott. Kostet ja nicht die Welt das zu verbessern. Ausweichmöglichkeit in der Umgebung ist aber vorhanden. Scheiben in großen Räumen könnten eine Reinigung vertragen. Mehr Abwechslung beim Essen. Fehlende Dressings beim Salat. Die Soßen für die Spaghetti waren alle drei nix. Einzelne Gerichte waren gut. Teils gab es die Getränke erst gegen ende des Essens.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

Juni 2014

Angenehmes Hotel

4.5/6

recht großes Hotel mit internationalem Publikum ( Russen, Serben, Rumänen), einem sehr große Pool und einem Sandstrand mit Steinen im Wasser-Schuhe empfohlen. WiFi gegen Gebühr, hat aber nicht funktioniert. Gutes Animationsangebot für Kinder. Trotz AI mußte der "Griechische Abend" extra bezahlt werden. Zimmer zur Bergseite nachts etwas "lärmbelastet" durch Disco in der Nähe


Umgebung

4.0

100 m zum Strand durch den parkähnlichen Außenbereich. Dort Liegen kostenlos(wenn sie frei sind). Der nächste Ort, Kalithea ist bis 20.00 Uhr mit öffentlichen Bussen zu erreichen, danach nur mit Taxi, ca. 30 Minuten Fußmarsch. Reiseleitung unterbreitet mehrere Ausflüge,


Zimmer

4.0

Saubere Zimmer mit etwas älterem Mobilar. Kühlschrank vorhanden.Kleiner Balkon. Bad mit Wanne


Service

5.0

Freundliches Personal hat gute Fremdsprachenkenntnisse in den Sprachen der größten Gästegruppen. Tägliche Zimmerreinigung. Großer Kinderspielplatz


Gastronomie

5.0

Ein Hauptrestaurant, mehrere Bars, u.a. Poolbar Große Auswahl an landestypischen und anderen Gerichten ; die Buffets wurden ständig nachgelegt. Geschmacklich ok. Tische wurde sofort neu eingedeckt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Duschen am Pool und am Strand. Stundenweise Kinderklub und Animation. Liegestühle und Schirme reichen natürlich nicht für alle.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfi66 (70 >)

Juni 2014

Danke, immer wieder

5.8/6

Alle haben sich größte Mühe gegeben, uns den Urlaub so gut wie nur möglich zu gestalten. Beonders unser Anastasios, kompetent, freudlich, die Augen und Ohren überall, hat alles getan, das wir unseren Urlaub sehr glücklich und zufieden verbringen konnten. Land und Leute stimmen!!!.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

Juni 2014

Altes Hotel aber sehr sauber

4.9/6

Es ist ein altes Hotel aber sehr sauber. Essen ist in Buffetform und somit sehr allgemein gehalten. Man findet aber immer etwas. Wenn jemand sehr hohe Ansprüche an die Küche stellt sollte überlegen ob er nur Frühstück bucht und in den Restaurants bzw. Tavernen außerhalb etwas konsumiert. Manko ist leider der Lift, dies wirkt sich in der Hauptsaison negativ ist.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Viola (56-60)

Juni 2014

Mal kurz für ein Wochenende

5.4/6

Ich war mal kurz für 3 Tage wieder da, es hat mir richtig gut getan, trotz Größe des Hotels, Trubel im Restaurant und warten auf den Aufzug. Egal wie viel da los ist, die schöne Hotelanlage, das Meer und vor allen Dingen einige besondere Personen vom Personal sorgen dafür, dass ich mich sehr wohl fühle und die Zeit genieße, dazu gehört auch das Animationsteam.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Mai 2014

Schönes Hotel, tolle Anlage

4.7/6

Das Hotel hat uns gut gefallen. Das Personal ist sehr freundlich.Unser Zimmer war sauber und wir hatten einen tollen Blick auf das Meer.Beim Essen war für jeden etwas dabei. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.Es waren viele Russen und andere Osteuropäer da , die waren durch ihre Lautstärke und das teilweise schlechte Benehmen nervig. Ansonsten könnte ich dieses Hotel empfehlen.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus & Birgit (51-55)

Mai 2014

Ein Hotel das in die Jahre gekommen ist...

3.4/6

Ursprünglich hatten wir das Nachbarhotel gebucht, aber das war geschlossen und es gab darüber keine Informationen.Das Hotel Athos ist sehr in die Jahre gekommen und wirkt insgesamt alt. Die Zimmer sind einfach und zweckmäßig, die Matratzen sehr durch gelegen.Das Zimmer wirkte ab gewohnt, die Badezimmer Armaturen rostig, das Wasser riecht gechlort. Das Essen war gut, aber eigentlich immer das selbe. Das Personal im Restaurant gab sich Mühe, war aber überfordert. Im Hotel waren sehr viele Osteuropäer, die vom Personal und dem Management bevorzugt behandelt wurden. Der Außenbereich ist sauber und schön angelegt. Leider hatte abends im Außenbereich alles zu. Für uns kommt dieses Hotel nicht mehr in Frage.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine (19-25)

Mai 2014

Immer Gerne wieder

5.3/6

super essen und abwechslungsreich!!!! super animationsteam, sie geben sich sehr viel mühe und sich auch hilfsbereit


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Karl (56-60)

Mai 2014

Gut

5.0/6

In die Jahre gekommenes Hotel. Hotelmanager spricht deutsch und kümmert sich um Reklamationen. Betten könnten etwas größer sein. Preiswertes Hotel.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Viola (56-60)

Mai 2014

Schöner und erholsamer Urlaub- 6. Aufenthalt

5.5/6

Eigentlich weiß ich garnicht mehr, was ich noch schreiben soll. Es ist jedes Mal anders, diesmal waren nicht so viele Gäste, dadurch war es natürlich insgesamt ruhiger. Ich habe mich wie immer sehr wohl gefühlt, was ich besonders Jefsi (Rezeption, spricht sehr gut deutsch), Maria (Hausdame) und natürlich Dimitris und Christina (Nightclub) und einigen anderen lieben Personen zu verdanken habe. Ich hatte wieder "mein" schönes Zimmer mit tollem Blick über die große gepflegte Gartenanlage, den riesigen Pool und das Meer. Ob es an der Rezeption, im Restaurant oder an den Bars war, ich wurde herzlich empfangen und fühlte mich direkt wieder wie Zuhause. Das Essen war gut und für mich gab es immer genug Auswahl, u.a. die abends im Restaurant frisch zubereiteten Nudelgerichte, aber Essen ist natürlich Geschmacksache. Das neue Animationsteam gefällt mir gut, es sind sympathische junge Leute, die mit viel Spaß und Energie die Gäste unterhalten.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans-Joachim (70 >)

Mai 2014

Erholungserfolg

3.8/6

16 Tage die in vielen Bereichen erholsam zu gestalten waren! Strandliegen zum Teil defekt und ohne Auflagen, Strandbar Fehlanzeige, Wasserverhältnisse sehr gut, allerdings ist ein unproblematischer Zugang zum Meer nur vom Nachbarstrand des Hotels möglich! Überlastung der vorhandenen Aufzüge mit erheblichen Wartezeiten! Weitestgehend überfordertes Personal eines 4 1/2 Sterne Hotels! (Mensa-Atmosphäre)!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Adelheid (70 >)

Mai 2014

Urlaub 2014

5.7/6

Zum fünften mal war ich Hotel Athos Palace zu Gast es hat mir wieder sehr gut gefallen Urlaub und animation waren sehr gut die animateure haben sich sehr viel Mühe gegeben Sie waren den ganzen Tag für unsere Unterhaltung da Vielen dank auch an das ganze personal des Hotels. Adelheid


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Ingo (41-45)

Mai 2014

Schöner Urlaub im Athos Palace

5.8/6

Eigentlich hatte ich wieder einmal einen Urlaub im benachbartem Pallini Beach Hotel gebucht. Da ich betrieblich bedingt meinen Sommerurlaub schon Mitte Mai 2014 nehmen sollte, bin ich hier gelandet, da das Pallini zu diesem Zeitpunkt noch nicht geöffnet war. Beide Hotels sind auf einem Gelände aber dennoch separat. Zuerst hatte ich mich ein wenig geärgert, dass ich nun doch nicht im Pallini wohnen werde, was ich ja ursprünglich gebucht habe und dies auch erst vor Ort erfahren habe. Aber dieser "Ärger" hielt nicht lange an. Ich bekam ein absolut schönes Doppelzimmer zur Einzelnutzung mit Meerblick und Poolblick, auch in einer höheren Etage mit einem kleinen Balkon. So konnte ich abends nach dem Strandbesuch noch ein wenig die Aussicht aufs Meer genießen. Das Zimmer war groß und sauber und der Zimmerservice arbeitete jeden Tag ordentlich und freundlich ohne Probleme. Das Frühstück und Abendessen im Speisesaal war jeweils in Buffetform, mit großer Auswahl für groß und klein. Die Speisen am Abend wechselten täglich und waren lecker und frisch zubereitet. Zwar wiederholte sich das ein- oder andere, was aber wirklich nicht schlimm ist, da ja eh der persönliche Appetit entscheidet, was man nimmt. Der Service arbeitet freundlich und aufmerksam und ist bemüht, nicht mehr Hektik als nötig aufkommen zu lassen, da natürlich alle Gäste zur gleichen Zeit essen wollen. Großes Lob an den Kellner ALESSASSIUS, der mich immer persönlich mit Namen begrüßte und nach meinem Wohlbefinden fragte, es entwickelten sich sehr nette Kurzgespräche. Ich fühlte mich auch dort sehr wohl, egal ob morgens oder abends. In dem Zusammenhang auch ein großes Lob an den Hotel Manager GOGOLOS GEORGE, der auch bei jeder Mahlzeit anwesend war um dafür zu sorgen, dass alles reibungslos verläuft und auch das Büffet immer gut aufgefüllt wurde. Ein weiterer Vorteil ist die Lage zum Strand. Man ist kaum aus der Türe, schon ist man am sauberen Sandstrand mit glasklarem Wasser. Platz ist eigentlich genug für alle da, weil das Gelände vom Athos & Pallini sehr groß ist und man sich gut verteilen kann. Einige bleiben ja auch lieber an den jeweiligen Hotelpools oder sind spazieren. Eine richtige Überfüllung habe ich daher (gottseidank) nicht erlebt, zumindest nicht in den Zeiten wo ich da war (Mai / Juni & September). Viele regen sich über die osteuropäischen Gäste auf. Mich als Urlauber haben sie nicht mehr oder weniger gestört, als alle anderen Gäste auch. Es gibt in jedem Land freundliche Leute und Vollpfosten, aber man muss ja nicht mit ihnen Kontakt aufnehmen. Eigentlich ist es auch ganz gut, wenn man das am Strand übliche Gequatsche den ganzen Tag über sprachlich nicht versteht ;-) An der Hotelrezeption habe ich auch nur freundliche Mitarbeiter erlebt, die neben griechisch, englisch auch vereinzelt russisch und deutsch sprachen. Hier ein großes Lob an die Empfangschefin DESI. Sie behielt immer den Überblick über alles und man hatte den Eindruck, dass sie fast 24 Stunden am Tag für das Wohl der Gäste vor Ort ist. Auch mit ihr war das ein- oder andere schöne Kurzgespräch zeitlich möglich. Zusammenfassend sind viele Mitarbeiter sehr motiviert und bemüht, ihren Gästen einen schönen Urlaub zu bereiten und das ist ihnen bei mir wirklich gelungen. Auch, weil ich gespürt habe, dass ich nicht einfach ein Gast mit einer Zimmernummer war, sondern man sich wie zuhause fühlen konnte. Für mich bleiben damit Pallini, aber auch das Athos auch in Zukunft die Hotels meiner ersten Wahl, weil es die Vorfreude auf meinen Urlaub steigert, wenn ich schon vorher weiß, was mich erwartet. Ein Wort zur politischen Lage: Ich habe als Deutscher in den zwei Wochen (2014) nicht einmal eine einzige negative Geste oder negative Bemerkung erlebt, auch wenn die Medien das gern anders darstellen....


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (46-50)

Oktober 2013

Geschmackssache

4.4/6

Die jessy von der Rezeption kann gut deutsch und ist sehr nett.das wollte ich nur nochmal betonen.essen ziemlich eintönig.wir hatten all inkl.aber leider gab es nach 24 uhr nichts mehr.cool war das sie den kamin abends angemacht haben.wir waren bis zum 6 okt da hatten pech mit dem Wetter,Hotel war sehr sauber und das Personal freundlich.eine woche hat uns gereicht wegen Wetter,freizeitmöglichkeiten war nicht der hammer.wir hatten uns 2 tage ein auto gemietet so ging die zeit besser rum.Für den grossen bunker war insgesammt alles ok.ich meine ist geschmackssache für das Wetter kann ja keiner was dazu.es waren sehr viele russen da die waren auch sehr nett,hab mich gleich mit welchen angefreundet


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
</