Hotel Norge

Ort: Trento / Trient

92%
5.3 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.1
Service
5.6
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Albrecht (70 >)

September 2019

Vom Hotel her weiter zu empfelen, zum Wandern eher

5.0/6

Saubere grosse Zimmer, freundliches Personal, sehr gutes Essen. Lage in einer Kurve nicht so ideal , im Sommer sehr viele Motoräder und Sportwagen ( tagsüber manchmal sehr Laut ) . Die bedingungen für Wanderer mäßig, da angebotene Wanderungen mit der örtlichen Beschilderung nicht übereinstimmen. Ein grosses Manko !!!!!!


Umgebung

4.0

Anfahrt zum Hotel normal für die Berge ! Lage wie vorher beschrieben . Umgebung umwerfend schön , aber Wanderungen mässig


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

August 2019

Ein Urlaub in dem Hotel Norge ist weiter zu empfehlen

5.0/6

Gutes und saubers Hotel mit sehr freundlichen und zuvorkommendem Personal und sehr ruhiger Lage mit toller Aussicht ins Tal Schwimmbad, Wirlpool und Sauna sind in einem guten Zustand so dass sich ein Besuch lohnt


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ronny (41-45)

Juli 2019

Alles super!

6.0/6

Wir hatten absolut nichts auszusetzen an dem Hotel. Zimmer, Essen, Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Lage des Hotels super.


Umgebung

6.0

Wir sind ein paar Mal wandern gewesen, in den Bergen, waren in Trentino, Arco und auch zwei Tage zum Gardasee. Der Gardasee ist vom Hotel zwar 1, 5 Stunden entfernt aber auf jeden Fall lohnt es sich. In Arco und Trentino haben wir die alten Schloss und Burganlagen besichtigt. Sehr zu empfehlen.! Trentino hat eine sehr schöne Altstadt.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Familienzimmer mit zwei angrenzenden Schlafzimmern und 2 Bäder. WLAN in den Zimmern.


Service

6.0

Personal war immer freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Morgens gibt es Frühstück vom Buffet. Was alles da was das Herz begehrt. Abends gab ee lecker Essen in 4 Gänge.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffi (51-55)

Juli 2019

Berghotel, das keine Wünsche offen lässt

6.0/6

Ruhe, Modernität und Sauberkeit gepaart mit super nettem, zu jeder Zeit erreichbarem, auch deutschsprachigem Personal zeichnen dieses Hotel aus. Das sehr leckere, immer schön angerichtete Essen war stets was für Zunge und Auge. Eine Flasche guten Tischwein je Abend gab es gratis dazu. Da wir nicht wandern, sondern uns die Toskana ansehen wollten, hatten wir zwar weitere Anfahrtswege, dafür aber kühle Nächte. Wer gerne sehr gut untergebracht ist und gerne Serpentinen fährt ist hier genau richtig.


Umgebung

6.0

Zum Gardasee fährt man ca. 1 Stunde und kann dann dort alles in Ruhe ansehen


Zimmer

6.0

Ich habe lange nicht mehr so ruhig und erholsam geschlafen. Die Zimmeraustattung ließ keine Wünsche offen.


Service

6.0

Auf jede Frage bekam ich eine stimmige Antwort, Extras wurden sofort erledigt, alles super.


Gastronomie

6.0

Das Essen war ein Traum, die Auswahl umfangreich und die Portionen sehr gut. Das Personal hat sich stets in lockerer aber angemessener Art in netter Atmosphäre um die Gäste bemüht


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Schwimmbad mit großem Whirlpool ist sehr gepflegt. Den Spa-Bereich haben wir nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Johannes (70 >)

Juni 2019

Super Hotel

6.0/6

Essen,Personal, Zimmer (junior Suite) Hervorragend.Zimmer so groß zum Handball spielen. Vorallem das Personal war wirklich sehr gut. Eimal gesagt stand jeden Abend eine Eisschüssel für den Weiswein auf dem Tisch. Einziges Problem. Man kann schlecht Wandern, da alles sofort steil nach oben geht, Man kann aber mit dem Buss (kostenlos) nach Trento fahren und dort vieles ansehen. Radfahren für leute ab 70 wie wir, sehr sehr wenig geeignet, obwohl Elektro.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oliver (51-55)

Juni 2019

Sehr erholsam

5.8/6

Sehr gepflegtes Hotel, saubere geräumige Zimmer und ein großes Bad. Schicker Wellnessbereich. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Das Abendessen ist abwechslungsreich und sehr lecker. Einzig das Frühstück könnte etwas abwechslungsreicher sein und abgepackter Joghurt aus dem Plastikbecher ist dem Hotel nicht angemessen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Ulrich (66-70)

Mai 2019

Gute Zeit

4.4/6

5 Tage im wunderschönen Süd-Tirol, nur leider ließ das Hotel ein wenig Wünsche offen. Beim Buffet wurde nur selten nachgefüllt, beim Abendessen eine Flasche Wein serviert was toll war, jedoch muss man sich am Salatbuffet satt essen, weil das Abendessen a la card war = die 3 Gänge Menüs sehr winzig ausfallen. Zufriedenstellend empfinden wir anders.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Frauke (46-50)

September 2018

Absolut empfehlenswert

5.0/6

Sehr schön gelegen auf halber Höhe zu Monte Bondone. Sehr nettes und kompetentes Personal, das auch Sonderwünsche im Handumdrehen umsetzt. Tolle Massagen. In unserem Zimmer waren leider zu wenige Schränke.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Es fehlte ein Schrank/eine Kommode


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

September 2018

Traumurlaub in den Dolomiten

6.0/6

Sehr gute Ausgangslage für Aktivurlauber. Ausgezeichnes, junges, dynamisches und superfreundliches Serviceteam. Hervorragende und abwechslungsreiche Küche. Unser Aufenthalt war einzigartig, was Sauberkeit und Freundlichkeit in italienischer Atmosphäre und Ambiente anbelangt. Starke Wiederholungsgefahr.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

September 2018

Zum Wandern gut geeignet

4.0/6

Hotel und Zimmer sauber. Sehr schön, daß es keinen Teppich in den Zimmern gibt. Zimmer jedoch sehr spartanisch eingerichtet. Betten für mich unmöglich.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

Juli 2018

Spitzenhotel. Man fühlt sich willkommen.

6.0/6

Tolles Hotel. Für einen Wanderurlaub bestens geeignet. Alleinlage am Hang mit toller Sonnenterasse und spitzen Aussicht. Wir waren mit einem kleinen Hund da.


Umgebung

5.0

Tolle Lage für Wanderungen. Viele Serpentinen.


Zimmer

6.0

Tolle Zimmer mit Balkon und herrlicher Aussicht. Das Zimmer hatte einen Flach TV und einen kleinen Kühlschrank.


Service

6.0

Sehr freundliches und nettes Personal.


Gastronomie

6.0

Das Essen war toll. Es gab ein großes Salat-und Dessertbufett und ein Menue. Es hat spitzenmäßig geschmeckt und war toll angerichtet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab 3 verschiedene Saunen und ein kleines Schwimmbad. Wellnessangebote gab es auch, haben wir aber nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alice (51-55)

Juni 2018

Sommerurlaub

4.6/6

Schönes Hotel, sehr schöne Zimmer, die aber durch geringe Details optimiert werden könnten. (z.B. Lichtanordnung, Balkonmöbel (mussten wir extra anfragen. Sollte m Mg nach zur Ausstattung gehören.) Ebenfalls fehlte ein kl Tisch im Zimmer und ein Papierkorb. Es gab nur den Kosmetikeimer in dem sehr schönen Bad. Am gesamten Hotel waren die Blumenkästen nicht bepflanzt. Es wuchs lediglich das Unkraut. Da wäre eine liebevolle Gestaltung angebracht. Wirkt alles in allem etwas unpersönlich. Auch die Aussenterrasse wirkt etwas trist, wäre auch hier durch geringfügige Details gemütlicher zu gestalten. Hervorzuheben ist die gute Küche und das freundliche Personal im Restaurant! Das Personal an der Rezeption leider nicht besonders freundlich und hilfsbereit. Wellnessbereich ausreichend. Wellnessanwendung super! Sehr freundliche Mitarbeiterin!


Umgebung

2.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (61-65)

Februar 2018

Wir fanden das Hotel super

6.0/6

ein super Familien Hotel.Uns hat es sehr gut gefallen,wir kommen bestimmt bald wieder.Wellnes im Preis inbegriffen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Januar 2018

Sehr sauber!

4.9/6

Haben eine Nacht als Familie hier verbracht-als Zwischenstopp.Zimmer war sauber,Personal freundlich und das Essen war gut und reichlich.Getränkepreise familienfreundlich.Zu empfehlen!!Zimmer könnten Weniger spartanisch ausgestattet sein,jedoch für unsere Zwecke erfüllte es seinen Zweck.Minibar war leider nicht bestückt.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (41-45)

August 2017

Traumhaft schöne Tage in den Dolomiten

6.0/6

Wunderschönes Berghotel in den Dolomiten über Trient. Ideal als Ausgangspunkt für spektakuläre Wanderungen. Halbpension ist zu empfehlen: Vier Gänge Menü am Abend mit jeweils zwei Gerichten zur Auswahl.


Umgebung

6.0

Traumhafter Blick auf Trient und die Dolomiten


Zimmer

6.0

Schöne, moderne Zimmer mit Balkon


Service

6.0

Sehr freundlicher Service, besonders die Bedienung im Restaurant!


Gastronomie

6.0

Gutes, reichhaltigesFrühstück und Vier-Gänge-Menue am Abend


Sport & Unterhaltung

6.0

Trient Guest Card bietet freien a Eintritt in viele Amüsements, Sessellifte etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Scarlett (26-30)

Juli 2017

Ganz ok

4.0/6

Schönes Hotel, geräumig und hell. Schön gelegen bzw super Aussicht, freundliches und hilfsbereites Personal. Wellness Bereich ist eher klein aber ausreichend mit kleinem Schwimmbad, zwei Saunen und einem Dampfbad.


Umgebung

4.0

Super Ausblick, das Hotel liegt direkt an der Auffahrtsstasse zum Berg und ist dementsprechend viel befahren und laut, vor allem von Motorrad Fahrern.


Zimmer

4.0

Große Zimmer, ohne Badewanne und mit kleinem Fernseher. Eher kleiner Kleiderschrank, man benötigt Adapter für die Steckdosen und die angebrachte Duschgelflasche war leer und wurde auch während des Aufenthalts von 5 Tage in nicht aufgefüllt, andere Hygiene Artikel (seife und bodylotion) jedoch schon. Viel Lärm von der Straße, vorallem von Motorrad Fahrern. Die Isolierung der Fenster ist gut, wenn man sie zu lässt, beim öffnen, was man machen muss da die Klimaanlage nicht lief, würde es natürlic


Service

4.0

Am Empfang Freundlich und hilfsbereit. Im Restaurant / Bar wurde man vergessen bzw man sah selten eine Bedingung.


Gastronomie

3.0

Die Auswahl beim Frühstück war sehr übersichtlich und immer das gleiche. Saft war verdünnt und der Kaffee hat überhaupt nicht geschmeckt. Wir hatten am ersten Abend im Hotel Restaurant gegessen, die Qualität war ok, der Preis für das Portionschen dafür ziemlich hoch.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nial (31-35)

August 2016

Essen top, Matratzen flop

5.0/6

Essen und Service waren phantastisch, auch die Lage und der Spa-Bereich. Leider waren die Matratzen eine Katastrophe, im Zimmer hat man den Straßenlärm gehört und es gab keine Rolläden.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Matratzen waren sehr, sehr schlecht. Es gab keine Rolläden und man hat den Straßenlärm gehört.


Service

6.0

Toller Service im Restaurant, die Kellnerin war äußerst zuvorkommend!


Gastronomie

6.0

Das Essen war ein Traum!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Toller Spa-Bereich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (56-60)

August 2016

Motorradlärm besonders am Wochenende, Hotel ok

5.0/6

Das Hotel verlassen wir mit etwas zwiespältigen Gefühlen; einerseits wirklich nett in vielen Dingen, aber auch mit Luft nach oben. Und den Motorrad-Lärm muss man schon mögen....


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt am Hang und leider unmittelbar in einer Haarnadelkurve. Das macht sich besonders am Wochenende aufgrund der vielen Motorradfahrer bemerkbar. An Ruhe ist tagsüber wenig zu denken.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein schönes und geräumiges Zimmer mit Vollausstattung und großem Balkon. Auch das Bad war absolut ok; nur der Föhn wurde in der Hand zu heiß.


Service

4.0

Hier waren die Unterschiede ziemlich krass. Eine Dame am Empfang hatte wirklich keinen Plan, während die jüngere Dame sehr freundlich und auskunftsfreudig war. Sehr nett ist die Dame im Frühstücksservice.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist sehr gut und umfangreich. Einmal haben wir abends ala carte gegessen. Wie sagt man: es war sehr übersichtlich!


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel bietet eine Sonnenterrasse mit Sitzgelegenheiten und wenigen Liegesesseln. Der Spa-Bereich hat zu wenig Liegen, die Saunen sind ok, im Schwimmbad war sehr stickige Luft.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simon (26-30)

August 2016

Schöne Woche im Sommer

5.0/6

Das Hotel liegt etwas weg vom Schuss aber schön gelegen. Wir hatten 5 wundervolle Tage mit schönen Wanderungen und einem Besuch in Trento.


Umgebung

4.0

Nicht viel los, aber das war das schöne daran.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (36-40)

August 2016

Geheimtipp für Biker mit gewissem Anspruch

6.0/6

Sehr schönes und gepflegtes Hotel direkt an der tollen Passstraße zum Monte Bondone. Unglaublich gutes Essen aber etwas langsame Bedienung an der Bar ;-) Im Sommer ein echter Tipp für Biker mit gewissen Ansprüchen an Komfort nach / vor der Tour. Unendliche Möglichkeiten an Touren direkt vom Hotel aus! Der "Seniorchef" war/ist selber Biker und er bzw. seine Familie gibt gerne Tipps.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominik (26-30)

Juli 2016

Schönes Hotel auch im Sommer

5.0/6

Das Hotel ist wirklich sehr zu empfehlen. Sehr sauber und neuwertig eingerichtet. Hat m.E. die Hochsaison im Winter was uns aber gerade recht war. Etwas abgelegen aber ideal um wandern zu gehen. Den Gardasee erreicht man mit dem Auto in ca. 45min.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Walter (51-55)

März 2016

Top Aufenthalt

5.5/6

Super freundlich. Tolles neues Hotel. Top Abendendmenü. Leider Zusatzbett zu dünne Matratze. Liftnähe ist sehr angenehm.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Verena (26-30)

August 2015

Schönes Hotel für kurzen Wanderurlaub

5.3/6

Sehr schönes, kleines Hotel am Monte Bondone, in 1400m Höhe. Das Hotel ist Geschmackvoll eingerichtet, auch die Zimmer. Die Gastronomie ist sehr zu empfehlen. Der Wellnessbereich ist klein aber fein. Allerdings ist das Hallenbad erst am 14 Uhr und die Sauna erst ab 17 Uhr geöffnet. Also keine wirkliche Alternative an verregneten Tagen. Bademantel und Hnadtücher kosten extra (15€).


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (51-55)

Juli 2015

Man spricht Deutsch

5.0/6

Schönes Hotel an einer Passstraße mit herrlichem Blick über Trient. Die Zimmer (wir hatten Zimmer 201) sind geschmackvoll eingerichtet mit Schreibtisch, TV (teilweise auch deutsches Programm) WLAN ist sehr gut und kostenfrei. Jedes Zimmer hat einen Balkon. Das Bad bietet viel Platz. Das Hotel ist deutschsprachig, hat ein gutes Restaurant mit wechselnder Tageskarte und viel Platz zum draußen sitzen und ins Tal schauen. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse sehr großzügig mit Obst, Joghurt, verschiedene Brötchen und Kuchen. Auf Wunsch gibt es frisch gemachte Omelettes oder Rührei. Das Hotel hat auch einen Unterstand für Motorräder und Bikes, des Weiteren einen kleinen Innenpool und verschiedene Saunen. Einen kleinen Kritikpunkt gibt es, die Service-Kräfte oder Bedienungen könnten etwas aufmerksamer sein, 20 Minuten vor einem leeren Glas sitzen , ist ein nogo. Mein Fazit: absolut empfehlenswert, durch die schöne ruhige Lage, die herrliche Aussicht und das freundliche Personal.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ingeborg & Klaus (66-70)

Juni 2015

Super Hotel, sehr zu empfehlen.

5.2/6

Meine Frau und ich (beide 67 Jahre alt) waren im Juni 2015 im Hotel Norge. Wir haben ein sehr schönes familiengeführtes Haus mit sehr freundlichem Personal vorgefunden. Die Aussicht war super und es gibt in der Umgebung viele Wandermöglichkeiten. Ausflugsziele wie Riva am Gardasee, Bozen oder Trient sind gut mit dem Pkw zu erreichen. Das Restaurant bietet neben einem sehr guten Frühstück am Abend ein vorzügliches Speiseangebot. Nachteilig ist vielleicht, daß das Haus relativ einsam liegt. Uns hat es aber nicht gestört.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Johnny (41-45)

September 2014

Absolut empfehlenswert, paradiesische Lage !

4.8/6

Nach den eher schlechten Bewertungen im Internet war ich etwas skeptisch: Buchte dieses Hotel zum Schnäppchenpreis für 58.- (DZ incl. Frühstück). Der Aha-Effekt trat jedoch gleich ein. Relativ neues Gebäude, schöne ausreichend grosse Zimmer, sehr stilvoll eingerichtete Räumlichkeiten wie Speisesaal, Bar und Wellness. Wir hatten uns hier richtig wohlgefühlt. Unser Zimmer mit Balkon hatte einen herrlichen Ausblick auf das Tal (Trient), war ausreichend gross, das Bad mit Dusche völlig ausreichend. Lediglich das Bett und Bettdecke hätte etwas grösser sein können (bei meinen 190 cm). TV mit fast allen deutschen/österreichischen Sendern, geräumiger Kleiderschrank, Safe-alles da. Aufzug in alle Etagen und zum Wellness im EG/UG. Wellnessbereich sehr gepflegt und vielseitig (Pool, Whirlpool, Sauna, Bio-Sauna, türk. Bad, Duschen, Ruheräume-incl. gratis Getränken und auch Kuchen am Nachmittag). Der Speisesaal ist sehr ansprechend eingerichtet, man fühlt sich wie in einem Nobelrestaurant. Die Auswahl der Gerichte a la carte ist abwechslungsreich und preislich fair. Zusätzlich gibt es täglich ein Menü (4 Gänge, ca. 30.-). Die Weinkarte lässt nichts zu wünschen übrig. Qualität und Geschmack der Speisen entsprechen einem sehr guten Restaurant. Das Ganze wird von einem flotten und freundlichen Kellner hervorragend gemanagt. Das Frühstück lässt ebenfalls keine Wünsche offen. In Büffetform gibt es alles was das Herz begehrt. Nur wer sehr spät kommt, muss mit dem was übrigblieb vorlieb nehmen. Auch der Kaffee aus dem Automat ist natürlich nicht mit dem aus der Bar zu vergleichen. Stilvolle Bar mit Kaminfeuer am Abend, preislich fair, lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Sehr freundliche Atmosphäre im Hotel, der Chef spricht Deutsch und kann Ausflugstips geben. Die Zimmer werden jeden Morgen gereinigt, incl. Handtuchwechsel, etc. - Also summa summarum ist der Wohlfühlfaktor einfach nur Spitze !!! - Damit aber niemand glaubt, dass diese Bewertung ein Fake ist, habe ich auch, nur aus MEINER Sicht, einige "Schwachstellen": Handy Vodafone Deutschland hat hier keinen Empfang (dafür hatten wir gratis WLAN überall), aus der Technik-Anlage dringt unregelmässig ein hochfrequentes Pfeifen, dass manchmal im Wellnessbereich und im Speisesaal über die Lüftung zu hören ist. Im Speisesaal ist der eingebaute Lautsprecher in der Decke mit der Wiedergabe der Hintergrundmusik überfordert und übersteuert. Im Wellnessbereich ist es ab 17.00 h zu dunkel zum Lesen. Die Lage des Hotels ist etwas "einsam"-das muss man aber vorher wissen. Zumindest im Sommer gibt es in der Nähe keine anderen Möglichkeiten zum "Ausgehen". Somit muss man bis Trento fahren, wenn einem danach ist (mind. 20 min. bergab und wieder zurück). Auch der Spaziergang nach dem Essen fällt flach, es geht nur bergauf oder bergab an der Strasse entlang. Diese Lage bedingt natürlich auch Vorteile, man ist völlig ungestört von der Aussenwelt. Noch zur Umgebung: Für Wanderer/Mountainbiker/Motorradfahrer natürlich das Paradies. Etliche Touren direkt vom Hotel aus oder in der Nähe sind möglich. Zum Gardasee (Arco/Riva) etwa 45 km. Zahllose tolle Ausflugsmöglichkeiten Kultur/Burgen/Wanderungen/Seen in mittelbarer Nähe um 50 km. Aus meiner Sicht, nur zu empfehlen. Also 4 Sterne sind hier nicht genug !


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franz (56-60)

September 2014

Schönes Hotel in einsamer Umbegebung

4.7/6

Positiv: Familiengeführtes Hotel mit sehr freundlichem Personal. Essen im Restaurant gut (das ist auch gut so, da es sonst in der Nähe keine Alternative gibt, da alle Restaurants nur während der Wintersaison geöffnet sind). Die Zimmer sind sehr schön und sauber. Negativ: Leider wird das Frühstücksbuffet nicht mehr aufgefüllt (wenn man nicht gleich zu Beginn da ist, gibt es oft kein Obst mehr). Das Internet im Zimmer ist sehr langsam und man muss sich jedesmal neu anmelden (dies soll aber verbessert werden). Im Badezimmer fehlt eine zusätzliche Ablage und die Duschwanne könnte etwas größer sein.


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Detlef (51-55)

September 2014

Traumhaft gelegenes Hotel

5.4/6

Wunderschön gelegenes Hotel. Das Personal war sehr freundlich. Aufgrund eines Unwetters sind wir leider erst nach 21.00 Uhr angereist - aber es war für die Küche kein Problem uns noch ein leckeres Abendessen zu zaubern. Würden jederzeit wiederkommen. Gerne auch mal im Winter. Die Landschaft muss dann paradiesisch aussehen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (46-50)

Juni 2014

Auferstehung

5.8/6

Vor einigen Jahren war ich schon einmal in diesem Hotel und meine Erfahrungen waren eher negativ. Nur aufgrund der wunderbaren Lage und der vielen wetterunabhägigen Möglichkeiten habe ich es noch einmal "gewagt". Mama mia, was ein Pächterwechsel ausmachen kann. Jetzt kommt zu der Top-Position auch das perfekte Ambiente, hervorragendes Essen und (hoffentlich auch weiterhin) perfektes Preis-Leistungsverhältnis. Wohlfühlfaktot: 5 *. Wir kommen wieder !!!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (46-50)

Februar 2012

Umgebung top, Hotel vor allem der Service eher Flop

3.8/6

Man sieht dem Hotel an, dass es erst vor recht kurzer Zeit gebaut wurde -der bauliche Zustand scheint sehr gut. Die Zimmer sind teilweise geräumig (unsere Mitreisenden hatten aber ein eher kleines Zimmer). Die sonstigen Räumlichkeiten des Hotels - Lobby mit Bar, Essensraum - erschienen uns ebenfalls groß genug. Sehr lobenswert erschien uns die Arbeit der Zimmermädchen - sie bemühten sich, immer erst dann aufzuräumen - und das sehr ordentlich - wenn wir auf der Piste waren.


Umgebung

6.0

Wir fanden das Skiareal um den Mont Bondone wundervoll. Super gepflegte Pisten für alle Schwierigkeitsgrade - und v.a. nicht so überlaufen. Wenn dann noch die Sonne schien (das war an 4 von 7 Tagen der Fall) - dann kann Winterurlaub fast nicht schöner sein. Schade, dass es an den Pisten keine Bauden in der Art gab, wie wir sie im Riesengebirge in Tschechien kennen gelernt hatten - mit Jagertee, leckeren Suppen, etc. Zum Versorgen und Besorgen von Mitbringseln für die Heimgebliebenen befindet si


Zimmer

4.0

Ausreichend groß mit der üblichen Ausstattung incl. Balkon - den haben aber nicht alle Zimmer. Klimaanlage war nicht zu verstellen - wahrscheinlich zentral geregelt; dadurch war´s mitunter einfach zu warm - bis 26°C. Bei Ankunft Überraschung mit dem Zustellbett - ein übliches Klappbett. Dieses war defekt (fiel schon beim Daraufsetzen zusammen), offenbar vor dem Aufstellen nicht überprüft worden.


Service

4.0

Das Personal war grundsätzlich freundlich und nett. Aber wir hatten fast den Eindruck eines Ausbildungsbetriebes ohne Ausbilder. Bspw. wurden wir beim Einchecken auf eine Weinverkostung 4 Tage später hingewiesen, jedoch nicht, dass Tickets für Ski- bzw. Linienbus incl. sind - wir bemerkten das später selbst beim Durchsehen unserer Unterlagen. Obgleich eine junge Frau des Personals meinte, deutsch sprechen zu können, war eine Verständigung in erster Linie in englisch oder italienisch möglich.


Gastronomie

1.0

Ein gewisses Highlight war das Gericht "Rotbarsch" - dieser wurde mit noch vorhandenem Schuppenpanzer serviert. Ein anderes Gericht, das als "Ungarisches Gulasch" ausgegeben worden war, war dermaßen ölig, dass es kaum essbar erschien. Wir hatten wie die anderen Gäste HP gebucht, was folgendes beinhaltete: Frühstücksbuffet - jeden Tag dieselben Nahrungsmittel. Trentiner Käse war also bspw. nicht im Angebot, sondern der in dünne Scheiben geschnittene, wie man ihn aus unseren Diskountern kennt (n


Sport & Unterhaltung

3.0

Billard gg. Gebühr (4 €) - ist o.K., da keine Begrenzung bzgl. Anzahl der Matches oder bzgl. des Zeitrahmens. Nur drei deutschsprachige Sender (und dann noch RTL2, S-RTL und irgendein südtirolischer) bei weit über 200 Programmen - absolut enttäuschend für uns und auch andere deutsche Gäste. Den niedlichen (weil auf Bildern recht klein wirkenden) Whirlpool konnten wir leider nicht bewerten - waren komische Öffnungszeiten; und als wir zu diesen dort waren, war kein Mensch zu sehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thorsten (36-40)

Juli 2011

Hotel Norge

3.1/6

ein eigentlich sehr schönes, neues, sauberers Hote mit schönen Zimmern in etwas einsamer Lage. Dazu passt aber gar nicht das Angebot beim Frühstück mit altem, vertrockneten Brot und an 2 Tagen auch sauer riechender Wurst ! - So einen schlechten Start in den Tag haben wir noch auf keiner Reise erlebt ! Weiterer Negativpunkt: nur ca. 200 italienische TV Programme und keine weiteren Unterhaltungsmöglichkeiten ums Hotel. Im Sommer haben fast alle Restaurants im Umkreis von 20 Kilometer zu.


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (46-50)

August 2010

Motorradurlaub August 2010

4.9/6

Die Anfahrt ist für Biker mit Vorliebe für Spitzkehren empfehlenswert. Stops für Fotos sollten trotz dem Spaß nicht vergessen werden. Die Zimmer mit Talblick bieten ein Panorama wie man es von Postkarten her kennt. Ausser dem Hotelrestaurant gibt es weitere im nahe gelegenen Monte Bondone auf dem Gipfel. Ein Unterstand fürs Motorrad würde die Sache für Biker perfekt machen. Nach einem Aufenthalt in den Dolomiten übernachteten wir im Hotel Norge auf dem Weg zum Gardasee.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephan & Brigitte (41-45)

Februar 2010

Skiurlaub 2010

3.7/6

Dieses Hotel wurde im Winter 2009/2010 gebaut. Als neues Hotel direkt am Rande eines schönen familiären Ski-Gebiets, hat es viele gute Chancen ein Geheimtip für Familien zu werden. Leider hatten wir den Eindruck, dass diese Chancen keinesfalls genutzt werden sollen! So war unser Bad mit einer Whirlpool-Wanne ausgestattet, die auch als Dusche zu nutzen war. Diese war noch nicht mal eingebaut, es gab keinen Duschvorhang und die Düsen des Whirlpools funktionierten natürlich auch nicht! Ebenfalls gab es keine blickdichten Vorhänge vor dem Badfenster, so dass man von vorbeifahrenden Autos abends beim Duschen gesehen werden konnte. In unserem Zimmer hatten wir konstant 26 C, trotz mehrfacher Rücksprache mit dem Service-Personal konnte die Temperatur nicht gesenkt werden. Schade, wir haben bei offenem Fenster übernachtet! Unser Flachbildschirm hatte ca. 500 Programm, alle italiensch! Es gab (noch) keinen Ski-Raum, so dass die Ski-Schuhe mit ins Zimmer genommen bzw. kollektiv im vorhandenen Behinderten-WC aufgereiht wurden. Beim Service-Personal gab es offensichtlich wenig Struktur, so dass wir auch schon eine Viertelstunde vor der Bar saßen und nicht bedient wurden. Schließlich gingen wir schlafen. Es machte den Eindruck, dass die Küche nicht schlecht ist. Einen Abend gab es richtig gutes Essen. Ansonsten verblüffte die Küche mit "Reis natur", d.h. einen Teller mit Reis und sonst nix! Auf Nachfrage wurde noch Olivenöl und Parmesan angeboten. Diese interessante Vorspeise gab es mindestens zweimal in unserer Urlaubswoche. Die Sauna war ebenfalls interessant. Es gab zwei Mini-Sauna-Räume ( gut geeignet für den heimischen Keller), welche sich die ca. 100 Gäste nach einem Tag auf der Piste teilten. Schön war auch, dass sich der Ruhebereich der Sauna nahtlos an den Pool anschloss, d.h. die Eltern konnten direkt ihren Kinder im Pool rufen und die Kinder kamen gerne unter großem Gejohle in den Ruhebereich. Ach, ja wenn man ein Saunahandtuch brauchte so mußte es separat erfragt und mit 2,- EUR honoriert werden. Fazit: Diese neu gebaute Hotel läßt deutlich ein strukturierte Linie vermissen. Es wurde nach neuem Design-Anfoderungen gestaltet. Allerdings fehlt jede Liebe zum Detail. Vier Sterne sind eher der Wunsch der Geschäftsleitung. Diese scheint uns eher auf dem Niveau eines Ein-Sterne-Hotels zu operieren. Nur Hotel hinbauen und dann Geld kassieren ist keine nachhaltige Strategie - sehr schade!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen