Embudu Village

Ort: Vadhoo Island

99%
5.5 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.0
Service
5.4
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Jörg (46-50)

März 2020

Bis nächstes Jahr!!!

6.0/6

Wir haben unseren Traumurlaub gesucht und gefunden. Natürlich ist nicht alles perfekt aber das Gesamtpaket war hervorragend! Toller Service, tolle Gäste, eine wunderschöne Insel.....eine tolle Zeit!!


Umgebung

6.0

Nicht weit von Male aber weit genug um keinen Lärm zu haben. Tolle Strände, ein wieder erwachendes Hausriff, kristallklares Wasser. Was will man mehr?!


Zimmer

4.0

Einfach gehalten mit allem was man so braucht! Kein Luxus , kein Schnickschnack. Hier und da wird renoviert! Das oft beschriebene "zu harte Bett" war toll und wir hatten nie Rückenschmerzen


Service

6.0

Immer ein Lächeln, immer hilfsbereit und gut drauf. EINE TOLLE MANNSCHAFT


Gastronomie

6.0

Super leckeres Essen. Indisch, asiatisch, kreolisch geprägt. Wir hatten als Hobbyköche gerne mal mitgemacht! Es gab immer reichlich abwechslungsreiche Kost. OK es gab nicht alles aber neues.


Sport & Unterhaltung

5.0

Eine spannende Frage!! Oft liest man 1* weil es keine Shopping Möglichkeit gibt o.ä. , Mal im Ernst Leute, ihr bucht eine 300x400 m insel und vermisst Shopping Möglichkeiten? Es gab was nötig war auf einer INSEL. Einen Shop, eine Tauchschule, eine Bar, ein Spa und einen Juwelier!!! Was wollt ihr auf 300x400 m noch?


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominique (46-50)

März 2020

Der schönste Urlaub!

6.0/6

Wer Luxus erwartet in Form von super Highende ausgestatten Bungalows,Poolanlagen,Wasserrutschen usw ist hier falsch. Wer Luxus erwartet, was in der heutigen Zeit leider Luxus ist, freundliche Menschen um sich herum zu haben, wunderschöne Sandstrände, nettes Personal usw der ist hier genau richtig. Eine schöne kleine Insel mit einer schönen Bungalowanlage, die zum Relaxen einladen. Es braucht nicht viel um sich wohl zu fühlen,hier findet man alles.


Umgebung

6.0

Schöne kleine Insel mit tollen Sandstränden, nicht weit von Male. Umgeben von einem tollen Baustoff,welches sich gerade wieder schön erholt.


Zimmer

5.0

Einfach gehaltene Bungalows.Sauber und man hat alles, was man braucht.Safe, Minikühlschrank und Fön. Was man mitbringen sollte,ist noch ein Steckdosenadapter.Es ist eine EU Steckdose im Zimmer. Matratze war hart, aber ich habe super und ohne Rückenprobleme drauf geschlafen.Die Betten wurden beim Dinner nochmal schön hergerichtet,was man so nicht kennt.


Service

6.0

Immer und alle freundlich und egal was man wollte, man hat es bekommen. Ob es die MA waren, die die Anlage pflegten oder der Restaurantchef oder derjenige,der die Zimmer sauber gemacht hat.Ich habe nie einen gesehen,der nicht gelächelt hat.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes und abwechslungsreiches Essen.Jeden Abend noch ein Themen-Buffet.Man findet hier immer etwas und das Dessertbuffet ist hier besonderst lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man könnte tauchen,schnorcheln,sich sonnen lassen,im Meer baden. Man kann von 9Uhr bis 0uhr an der Bar sitzen,kann in dem kleinen Supermarkt "shoppen" gehen,kann diverse Ausflüge mit der Tauchschule machrn,aber auch die deutsche Reiseleitung hat viele Ausflüge im Programm gehabt ( Inselhopping,Shoppen in Male...).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maja (56-60)

März 2020

Ein Traumurlaub ging in Erfüllung.... Wir kommen w

6.0/6

Einfach nur traumhaft schööööööön und super zum relaxen. Wir waren mit allem zufrieden und werden auf jeden Fall wieder kommen


Umgebung

6.0

Fahrt mit dem Boot nur ca. 15min... topp


Zimmer

6.0

Zimmer mit dem wichtigsten, was man im Urlaub braucht, ausgestattet.... Sauber und zweimal am Tag gesäubert.... Handtücher jeden Tag gewechselt.... immer gut geschlafen


Service

6.0

Sehr freundliches Personal... hatten auch öfters unseren Spaß


Gastronomie

6.0

Es war immer abwechslungsreich und schmackhaft, besonders der Nachtisch ob Obst oder Kuchen oder Pudding, alles sehr sehr lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Hatten wir nicht genutzt, da wir bloß eine Woche da waren.... aber Angebote gab es genügend


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke (66-70)

März 2020

Schade um Embudu!

5.0/6

Ich war immer gerne auf Embudu, da es eine der letzten Inseln auf den Malediven ist, die sich noch eine gewisse Ursprünglichkeit und Schlichtheit bewahrt hat. Kein überflüssiger Schnickschnack wie Pool u.s.w. Insbesondere das fischreiche Hausriff, das trotz der Korallenbleiche immer noch schön ist, hat mich nach zahlreichen Besuchen auf verschiedenen Malediveninseln immer wieder nach Embudu zurückkehren lassen. Leider werden derzeit rund um die Inseln mehrere künstliche Inseln geschaffen, wobei auf einer sogar ein großes Einkaufszentrum nebst Kino und Kegelbahn(!) entstehen soll. Dass dadurch die Meeresströmungen geändert werden und sich das Leben am Riff ändern wird, versteht sich von selbst.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred und Evelyn (56-60)

März 2020

Grünes Inselparadies ohne viel Schnickschnack

6.0/6

Embudu ist eine wunderschöne, tropisch dicht bewachsene kleine Insel. Wir waren hier bereits das 4. Mal und freuen uns schon jetzt wieder auf das nächste Mal - nach der Corona Krise. Man kommt an und fühlt sich sofort wohl. Die Bungalows sind sauber (werden täglich 2 X gereinigt) . Der Zimmerboy (all die Jahre der Gleiche) sehr hilfsbereit und freundlich, bringt sofort neue Handtücher. Einmal war die Klimaanlage defekt, wurde sofort repariert ohne Beeinträchtigungen - super. Unser spezieller Dank gilt auch dem Sales Manager Mr. Rasheed ! Das Essen ist einfach nur super. Tolles Salatbüffet, jeden Tag Themenabend, Curry Ecke, viel frisch Gegrilltes und ebenso das Nachtischbüffet - ein Traum. Wir haben selten ein Hotel gehabt, dass jeden Tag auf das Neue so leckeres Essen mit wirklich viel Abwechslung hat. Unser Kellner Muaz war auch sehr aufmerksam - und hat uns jederzeit hervorragend bedient. Die Bar, auch hier sehr aufmerksames Personal, besonders hervorheben wollen wir den kleinen Nepalesen (Name ist uns nicht bekannt) sensationeller Service ! Getränke waren auch immer sehr gut - tolle Cocktails ! Wir waren auch schon auf anderen Malediveninseln, wie Kuramathi, Velidho, Vilamendho, aber da hat es uns nicht nochmal hingezogen. Das Riff scheint ganz langsam hier und da wieder etwas Farbe zu bekommen. Großfische wie Haie, Adlerrochen, Muränen oder Schildkröten sieht man eigentlich bei jedem Schnorcheln.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beat (70 >)

Februar 2020

Viel buntes Leben in der trostlosen Korallenwüste

5.0/6

Gemütliche, ruhige Barfussinsel mit viel Grün. Aufmerksamer und freundlicher Service, abwechslungsreiche Küche, geräumige, zweckmässige Bungalows (Superior), gemischtes internationales Publikum, angenehme, lockere Stimmung


Umgebung

6.0

Mit dem Schnellboot eine knappe halbe Stunde vom Flughafen Male entfernt. Üppig bewachsene, grüne Insel mit viel Ruhe. Ab und zu Gerangel um die knappen Strandliegen. Aquarium vor der Haustüre. Kein Pool, dafür blaue Lagune mit Sandstrand an verschiedenen Stellen der Insel. Regelmässige Ausflüge mit der Tauchschule.


Zimmer

5.0

Zweckmässige, geräumige Superiorzimmer mit harten Matratzen (Topper verlangen!), Zimmersafe, Kühlschrank, Wasserkocher mit Kaffee- und Teebeuteln, Wasserflaschen werden täglich aufgefrischt. WLan gratis, zu Hauptzeiten am Abend aber sehr langsam. Streamen während dieser Zeiten kaum möglich.


Service

5.0

Team der Rezeption sehr effizient und freundlich (Chef Rasheed hat's im Griff!). Bedienung im Restaurant unterschiedlich - von sehr aufmerksam bis gleichgültig ist alles da. Barservice inkl. Sundeck sehr freundlich. Zimmerboys putzen gründlich und zuverlässig. Gärtner sind fast 24 Stunden am Tag am Laub wischen, Palmen und Sträucher schneiden etc.


Gastronomie

5.0

Keine Spitzenklasse, aber gute, abwechslungsreiche Küche! Die seit einiger Zeit eingeführte Asia-Ecke mit einheimischen Gerichten findet bei den meisten Gästen Anklang - auch bei uns! Unterschiedliche Themenbuffets am Abend. Regelmässiges Outside Cooking (vor allem Grillspeisen). Vielseitiges Dessertbuffet. Ungezwungene Atmosphäre im Speisesaal. Barfuss ist auch hier Standard.


Sport & Unterhaltung

6.0

Beim ersten Eintauchen am Riff trifft einem fast der Schlag! Den Korallenbleichen in den 90ern und 2016/17 sind über 90% der Korallen zum Opfer gefallen - ein deprimierender Anblick! Um so erstaunter ist man, in dieser grauen Wüste ein überhaus vielseitiges und farbiges Leben zu entdecken. Es ist wie im exotischen Aquarium - wunderbar! Neben den üblichen Riffbewohnern entdeckt man auch öfters Schildkröten, Muränen, ausgewachsene Riffhaie, mit etwas Glück Adlerrochen, Federschwanzrochen, beeindr


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Barbara (26-30)

Februar 2020

Absolut empfehlenswert - wir kommen wieder!

6.0/6

Das Hotel befindet sicher in einer tollen Lage und ist sehr grün. In nur 20 Minuten von Malé aus mit dem Speedboat erreicht man die Insel. Trotz der Nähe zur Hauptstadt ist sie meiner meiner Meinung nach nicht zu sehen oder wie andere meinen, zu riechen.


Umgebung

6.0

Die Insel hat eine tolle Flora, unter anderem mit vielen Palmen und Pekannussbäumen, wodurch es immer ein schattiges Plätzchen gibt. Der Sand ist sehr fein wird aber auch an sonnigen Stellen nicht sehr heiß was das barfuß laufen sehr angenehm macht.


Zimmer

6.0

Die Zimmer werden zwei mal täglich geputzt, was ich zuerst als ein wenig übertrieben empfand, schnell aber bemerkte, dass es ein sehr angenehmer Service ist. Dadurch es sich um eine Barfußinsel handelt, schleppt man doch stets ein wenig Sand ins Zimmer mit. Das Zimmer war zweckmäßig, aber schön eingerichtet. Es gibt Duschgel, Shampoo und auch Strandhandtücher.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Das Essen war im Rahmen eines Buffet und sehr gut und abwechslungsreich. Es gab jeden Abend in Form eines Themenabends etwas Anderes zu essen. Das Essen wurde stets neu aufgefüllt und die Gerichte waren nie kalt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel hat eine eigene Tauchschule von der ich absolut begeistert bin. Die deutschsprachigen Tauchlehrer sind super nett, bemüht, dass man sich wohl fühlt und ich fand die Preise auch sehr angemessen. Sogar mein Freund, der eigentlich nie Interesse am tauchen gezeigt hat, fühlte sich dort so gut aufgehoben, dass er gleich den Tauchschein dort machte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Robert Siegfried (61-65)

Februar 2020

Alles gut, gerne mal wieder

5.0/6

Waren nach 9 Jahren mal wieder auf den Malediven. Ambiente und Freundlichkeit des Hotelpersonals unverändert einmalig. Die Unterwasserwelt hat uns etwas enttäuscht, war damals unvergleichlich besser. Vor allem die Korallenbänke waren noch bunt und abwechslungsreich, jetzt, hier am Hausriff (machten keine Ausflüge) weitgehend abgestorben, nur teilweise neu heranwachsend.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael Erich (51-55)

Februar 2020

Guter günstiger Traumurlaub.

4.0/6

Etwas in die Jahre gekommen. Gute Lage. Guter erster Eindruck. Freundliches Personal . Sehr saubere Insel und Strand.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nadine (31-35)

Februar 2020

Sehr schöne grüne Insel mit toller Unterwasserwelt

6.0/6

Ein Hotel, was der Sternekategorie entspricht. Mit dem Schnellboot in ca. 20min erreichbar. Das Hotel liegt schön im grünen und man kann die ganze Zeit barfuß laufen. Die Unterwasserwelt ist trotz der Korallenbleiche atemberaubend (Schildkröten, Clownfische, Rochen, Muränen, Octopus und vieles mehr) . Wenn man sich die Zeit nimmt, kann man trotzdem noch schöne Korallenabschnitte sehen. Personal ist sehr freundlich. Auf jeden Fall würden wir wieder kommen.


Umgebung

6.0

Eine schöne grüne barfuß Insel, mit natürlichen Schattenplätzen. Von Male' ca. 20min mit dem Schnellboot entfernt. In der Ferne kann man von Embudu aus Male' sehen, ist aber nicht störend .


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren der Sternekategorie entsprechend zweckmäßig eingerichtet. Das Bad war schön groß und hatte eine ebenerdige Dusche. Bloß das Zimmer war etwas dunkel gewesen, wodurch man öfters Licht anschalten musste und das Bett war hart.


Service

6.0

Alle waren super freundlich und man wird hingewiesen bei Bestellung von Getränken die nicht im all inklusiv drin sind.


Gastronomie

6.0

Super lecker, für jeden was dabei. Mittags und abends wird sogar Live gekocht/gegrillt. Wer hier nix zu Essen findet, ist selber schuld.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt Billiard, Volleyball, Fußball, Tischtennis, Wassersportangebote, Tauch und Schnorchel Ausflüge. Wir sind zwar keine Taucher, dennoch ein großer Dank an Marco von der Tauchschule für den Vortrag über das Hausriff ,was sehr hilfreich in Bezug auf die Strömungsverhältnisse war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

frank (51-55)

Februar 2020

schöne kleine barfussinsel ,wir kommen wieder

5.0/6

von male aus 20 min mit dem speedboat erreicht man die insel.es ist eine schöne kleine insel die man auf jeden fall weiterempfehlen kann.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

hatten ein wasserbungalow, was schon etwas in die jahre gekommen ist.wer ruhe braucht sollte eher ein strandbungalow nehmen,da bei sturm es schon ganz schön laut wird.


Service

5.0

rezeption sehr gut/bedienung im restaurant war unterschiedlich-mal sehr gut-mal nicht so gut/ gärtner sind rund um die uhr an arbeiten/an der bar immer freundlich


Gastronomie

5.0

eigendlich alles/ die köche gaben sich richtig mühe einen ein schönes essen ob früh mittag oder abens zu kochen-grillen und ......................... einfach gut


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Renate (56-60)

Januar 2020

Schönes Hotel für einen erholsamen Urlaub

6.0/6

Schönes Hotel mit ebenerdigen Reihenbungalows. Es handelt sich um eine Barfußinsel, die man in 20 Minuten umrunden kann. Überall hat man direkten Zugang zum Strand. Die Schnorchelmöglichkeiten sind sehr gut, es gibt eine reiche Tierwelt Unterwasser zu bestaunen. Über die ganze Insel sind Schaukeln und Liegen verteilt, so dass man gut relaxen kann.


Umgebung

5.0

Die Insel liegt relativ nahe an Male. Von den Wasserbungalows aus kann man die Hauptinsel sehen.


Zimmer

6.0

Wir waren in einem Superior Zimmer. Das Zimmer war schön und zweckmäßig ausgestattet.


Service

6.0

Die Angestellten sind allesamt sehr freundlich und motiviert. Wünsche werden umgehend erledigt.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich und auch sehr gut. Es gibt Themenabende. Eine asiatische Ecke mit Curries, Masalas gibt es aber jeden Tag.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es ist eine sehr engagierte Tauchschule auf der Insel, die auch die Schnorchler betreut. jeden Tag werden verschiedene Ausflüge und Aktivitäten angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harry (51-55)

Januar 2020

Ruhige Barfussinsel ohne großen Tamtam

5.0/6

Kleine Barfussinsel auf der man wirklich gut entspannen kann. Wir hatten einen Superior-Bungi an der Nordseite. Ziemlich windig aber keine Mücken. Die Südseite zur Lagune ist heimeliger. Essen fanden wir super. Hatten VP. Frühstück mit Kaffee/Tee und Saft inbegriffen. Alles andere muss man zahlen (1,5 l Wasser 3$, Bier 0,4l 5$, Cocktails ab12$, wird alles fein säuberlich notiert und man muss dies auch immer abzeichnen. Rechnung am Ende in $ oder Kreditkarte. Alles komplett problemlos. Die Bungís sind ziemlich dunkel, Bad ok, großer Schrank mit Safe und großes Doppelbett (bretthart). 2 Flaschen Wasser am Tag für Kaffee oder Tee zum aufkochen. Der Boy für das Zimmer war super und eigentlich unsichtbar. Zu den Mahlzeiten hat man auch eine Art Ober der Getränke Kaffee, Tee, Wasser bringt. Ansonsten reichhaltiges Buffet. Wenn man da nix findet, weiß ich es auch nicht. Trinkgelder. Kofferträger ca 1$ pro Koffer, den Speisesaal- und Zimmerboy haben wir pro Woche verteilt ca. 15 $ gegeben. Das Riff ist super auch zum Schnorcheln. Sehr viele verschieden Fische (Haie, Turtles und Muränen inbegriffen). Es gibt fünf Stellen an denen man auch bei Ebbe an die Außenkante des Riffs kann. Die sind gut gekennzeichnet und leicht zu erreichen. An jedem Abend gibt es eine Infoveranstaltung von der deutschsprachigen Tauchschule so 20 min. Unbedingt teilnehmen. Die sagen auch was zu der Strömung usw. Man kann da auch Schnorchel-Trips buchen. Angenehm ist die Nähe zum Flughafen. 20-30 min mit dem Speedboot je nach Wellengang. Der Fluglärm der großen Flieger stört nicht wirklich (Kaum zu hören). Etwa stündlich kommen tagsüber die kleinen Wasserflugzeuge über die Insel Richtung Male, die hört man schon eher, störten uns aber nicht wirklich. Nachts hatten wir gar nix außer Wind und Wellen gehört-könnte aber auch an der Nordseite liegen.


Umgebung

6.0

20 min mit Speedboot zum Flughafen ist schon super. Die Rückfahrt wird so gelegt dass der Flieger problemlos erreichbar ist


Zimmer

4.0

Etwas dunkel. Bett sehr hart


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Spa, Badminton Billiard usw. hatten wir nicht genutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Diana (46-50)

Januar 2020

Legere Barfuss-Insel mit hervorragender Küche.

4.0/6

Das Resort ist mittlerweile sehr überlaufen! Die Insel war sehr voll. Entsprechend groß war das Gedränge im Restaurant. Auch eine freie Sonnenliege zu bekommen war schwierig. Hausriff/Korallen leider komplett tot! Alles grau! Zumindest gibts schöne bunte Fische/Haie u. Schildköten zu sehen. Die Bungalows sind extrem hellhörig!! Keinerlei Privatsphäre!! Sehr zu empfehlen ist die Küche! Essen/Auswahl ist hervorragend! Trotz der vielen Menschen hat das Resort Charme und eine angenehme und legere Atmosphäre.


Umgebung

5.0

Nur ca. 20-25 min vom Flughafen zur Insel. Sehr gut.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind zweckmäßig und sauber. Die Matratzen sind sehr sehr hart. Nicht für jedermann geeignet. Leider sind die Zimmer sehr sehr hellhörig! Die Wände sind offensichtlich aus Pappe!


Service

5.0

Bis auf wenige Ausnahmen war das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist ja immer Geschmackssache. Wir fanden das Essen und die Auswahl herrvorragend! Die Küche war international ausgerichtet und somit war für jeden immer etwas dabei. Fürs Auge sehr schön angerichtet, immer sauber und appetitlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tauchschule vor Ort. Hier kann man Schnorchel- und Tauchausflüge buchen. Man kann auch Billard, Tischtennis und Batminton spielen. Eimal die Woche gibt es Livemusic in der Strandbar. Es gibt auch ein SPA.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ilse (61-65)

Januar 2020

Inselfeeling pur auf wunderschönen Barfußinsel

6.0/6

Eine schöne kleine, noch sehr ursprüngliche Barfuß-Insel, die man in 20 Minuten umrundet hat. Die Insel ist sehr ruhig ohne Schicki-Micki, das heißt, kein Pool, keine Animation und so gut wie keine musikalische Unterhaltung. Die erste Nacht haben wir im Wasserbungalow verbracht, weil die Insel wohl überbucht war. Wir waren jedoch froh, dass wir diesen nicht für die ganze Zeit gebucht hatten, da uns dann der Strandbungalow wesentlich besser gefiel.


Umgebung

5.0

Mit dem Speedboot ist man in gut 20 Minuten vom Flughafen da. So war aber auch Male in Sichtweite und auch die vielen Flugzeuge, welche zur Landung ansetzten, waren deutlich zu sehen, aber kaum zu hören. Weiter waren viele kleine Wasserflugzeuge unterwegs.


Zimmer

5.0

Die Strand-Bungalows waren standen in Reihen mit etwa 8 Stück zusammen. Die Einrichtung mit Schrank, Safe, Wasserkocher, 2 Flaschen Wasser für Kaffee und Tee, welcher in Portionsgrößen vorhanden war, war völlig ausreichend. Das Bad war relativ neu und sehr geräumig. Die erste Nacht im Wasserbungalow: Hier gibt es ein Glasfenster im Boden zur Beobachtungen im Wasser und einen schönen geräumigen Balkon mit 2 Stühlen, Tisch und einer großen runden Kuschelecke. Im Bad gab es nur eine Badewanne und


Service

6.0

Wir hatten nichts zu beanstanden. Der "normale" Service, wie Zimmer-Reinigung und Bedienungen war vollkommen in Ordnung.


Gastronomie

6.0

Das Essen war super. Wir sind am Silvester-Abend angereist. Da gab es ein sehr großzügiges und umfangreiches Büfett mit allem, was man sich nur wünscht. Aber auch an allen anderen Tagen gab es eine große Vielfalt mit ständig wechselnden Angeboten. Da wir All-inclusive hatten, waren auch die meisten Getränke inkludiert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Viele Möglichkeiten gibt es hier ja nun nicht. Man kann verschiedene Ausflüge buchen, wie Insel-Hopping, Tour nach Male, Schnorchel-Touren und Night Fishing. Ansonsten natürlich Schnorcheln und/oder Tauchen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erika (51-55)

Januar 2020

Super tolle barfuss Insel, gerne wieder

6.0/6

zum 2. Mal auf Embudu und es war wieder ein unvergesslicher Urlaub. Ankommen und "zu Hause" fühlen. Relaxen, schnorcheln und einfach mal runterfahren. Der Service, das Essen ....einfach nur perfekt. Hier ein herzliches Danke schön an die komplette Embudu-Crew. Ihr seid toll und jeder von euch macht einen super Job. Dank euch allen fühlt man sich total wohl. Es fehlt an nichts. Gerne komme ich nächsten Januar wieder. Embudu bleibt meine Lieblingsinsel. Liebe Grüße


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Inge Leonhartsberger (70 >)

Januar 2020

Komme gerne zum 5.mal wieder

6.0/6

Gut gefuehrte,auch fuer die Malediven sehr preiswerte Anlage! Gutes scharfes sri lankesisches Buffet! bestens zum Schnorcheln geeignet! Ingeleo Jaenner 2020


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Sehr zuvorkommend und hilfreich


Gastronomie

6.0

Herrliches Buffet.Kuechenchef aus Sri Lanka!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

RENé (61-65)

Dezember 2019

einfaches, nahe am Flughafen gelegenes Hotel .

6.0/6

einfaches Hotel, sehr gutes essen, gute Zimmer etwas ringhörig, manchmal übler Geruch von der Kanalisation. freundliches Personal.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

Dezember 2019

Traumstrand und gemütliche Insel ohne Luxus

5.0/6

Die Insel ist vom Flughafen aus in ca. 1/2 Stunde zu erreichen. Angekommen findet man eine traumhafte und naturbelassene Insel vor.


Umgebung

5.0

Anfahrt vom Flughafen Male mit dem Speedboot ca. 20-30 Minuten. Die Insel ist klein und bietet tolle Möglichkeiten zum Baden und Tauchen. Flugzeuge hat man ab und an gehört, war aber nicht schlimm.


Zimmer

4.0

Wir hatten das Wasserbungalow, welches geräumig und mit einem Glasbodenelement ausgestattet war. Das Zimmer bietet zwar keinen Luxus, jedoch hat es alles was man braucht. Auch der Balkon (ohne Zugang zum Wasser) ist sehr schön. Nachts hört man die Wellen und ggf. den Regen recht laut. Die Kläranlage auf dem "Festland" haben wir weder gehört noch gerochen. Die Isolierung der Türen ist trotzdem rudimentär. Ohrstöpsel hatten wir jede Nacht benötigt.


Service

4.0

Der Service an der Bar war immer gut und freundlich. Trinkgeld habe ich regelmäßig gegeben. Im Speisesaal war der Tischkellner trotz 15 Dollar Trinkgeld recht unfreundlich und verzog die ganze Zeit keine Miene bei seinem "Dienst nach Vorschrift". An meinem Geburtstag gratulierte er trotz Tischedeko nicht. Einmal war die Klimaanlage kaputt, was innerhalb von 2 Stunden erledigt wurde. Sogar ein Obstkorb wurde abends als Entschuldigung ins Zimmer gebracht. Am Geburtstag stand wieder ein Obstkorb un


Gastronomie

4.0

Das Essen war okay. Es war immer was dabei. Es war nicht überragend, sondern gutes Mittelmaß. Die Asiagerichte waren jedoch recht scharf. Aber das ist Geschmackssache. Fisch war zumeist wie auch viele Fleischsorten leider fritiert. Hier hätten wir uns mehr erwartet, ob der Lage am Meer. Insgesamt jedoch solide Küche.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anke (46-50)

Dezember 2019

Tolle Insel, toller Urlaub

6.0/6

Sehr schönes Barfusshotel. Natur pur. Service und Essen waren toll. Selbst gebackenes Brot und Brötchen. Habe ich selten so erlebt. Wir sind richtig runtergekommen und entschleunigt. Tolles Hausriff. Alles ohne Schickimicki. Wir kommen wieder!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ad (19-25)

Dezember 2019

Super Urlaub zum Entspannen

6.0/6

Wir hatten einen Superior Beach Bungalow mit Blick zur Meerseite gebucht. Dieser war sehr schön und auch mit den Meerblick.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet

Das Personal war super!!! Unglaublich freundlich


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen war Mega. Wir hatten immer eine große Auswahl


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susann (41-45)

Dezember 2019

Embudu Village

5.0/6

Die Bungalows haben von außen alle einen gleichwertigen Eindruck gemacht. Die Strandlage ist relativ bei der Größe der Insel. Die Klimaanlage habe ich nur wenig genutzt - aber wenn, dann hat sie tadellos funktioniert.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Matratze war sehr hart und auch die Kissen wenig flexibel.


Service

Nicht bewertet

Die Handtücher wurden täglich gewechselt, auch wenn man sie nicht auf den Boden gelegt hat. Hätte nicht unbedingt sein müssen.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Diese war abwechslung- und umfangreich. Es sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Teils stand auch vegan dran.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Nicht vorhanden.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jenny (26-30)

Dezember 2019

Maledivenurlaub vom 12.12.19 - 26.12.19

5.0/6

Ruhige Lage. Ideal fürs Schnorcheln oder Tauchen und für Reisende die die Ruhe suchen und einfach die Sonne genießen wollen.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen zur Insel ca. 20 Minuten mit dem Speedboot. Sehr ruhige Lage, keine Disco's oder ähnliche Ablenkungen. Für Reisende die die Ruhe suchen ideal.


Zimmer

5.0

Seperates Bad (leider ein paar Schöhnheitsfehler, aber darüber kann man hinwegschauen). Die Klimaanlage war etwas sehr laut, deswegen nur ein "gut". Das Bett hat gequitscht wurde aber nach der Beanstandung sofort erledigt.


Service

3.0

Rezeption war sehr freundlich und zuvorkommend. Leider waren die Service Mitarbeiter (Kellner) sahen während dem Frühstück, Mittagessen und Abendessen etwas gelangweilt oder schlecht gelaunt aus (da war ich etwas enttäuscht )


Gastronomie

6.0

Ausreichend, für alle was dagewesen. Heiligabend war echt der Hammer...


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln und Tauchangebote waren sehr gut. Auch, dass man schnuppertauchen konnte fande ich sehr gut. Sehr nette und kompetente Tauchlehrer. Es gibt auch Inselhopping oder Abend/Morgens Fischen (der Fisch wo gefangen wird, kann man sich zu Mittag servieren lassen)


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Iris Manuela (56-60)

Dezember 2019

Gerne wieder!

6.0/6

Sehr gutes Hotel mit gutem Essen. Sehr zu empfehlen für Vegetarier. Asiatische Küche. Direkte Strandlage und zum Schnorcheln wunderschön.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sieglinde und Jürgen (56-60)

Dezember 2019

Willkommen zu Hause!

6.0/6

Auch nach dem 19. Mal auf unserer Trauminsel sind wir einfach nur begeistert. DANKE an alle, die uns wieder einen Traumurlaub ermöglichten – Mr. Rasheed und den Jungs von der Rezeption, unserem Kellner Abdullah, den Köchen, den Jungs in der Bar, den Roomboys, dem gesamten Personal. Ihr seid nicht zu toppen! Es war wieder wunderschön in unserem „zweiten zu Hause“:)! 70 % Wiederholer sagen eh alles... Hervorzuheben sind noch die durchwegs nur positiven Veränderungen von Jahr zu Jahr durch das äußerst engagierte und freundliche Management.


Umgebung

6.0

Malediven eben...


Zimmer

6.0

Sehr, sehr sauber. Gute Besserung an unseren ersten Roomboy!


Service

6.0

Nicht zu toppen!!! Wirklich Aufmerksamkeit pur.


Gastronomie

6.0

Ebenfalls nicht zu toppen!!! Auch als Vegetarier freut man sich. Silvesterbuffet ist nur WOW!


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Tauchbasis ist nach wie vor erste Klasse. Ansonsten schnorcheln, relaxen, genießen. Spa usw. haben wir nicht genutzt. Pool Gott sei Dank nicht vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (26-30)

November 2019

Traumhafte Insel-Wiederholungsbedarf!

6.0/6

Eine wunderschöne Insel mit einem tollen Hotel. Man hat alles, was man für einen entspannten Urlaub braucht! Klare Weiterempfehlung.


Umgebung

6.0

Die Insel ist sehr naturbelassen und wird dennoch sehr gepflegt. Mit dem Schnellboot in 20 Minuten von Malé aus zu erreichen. alleine Fahrt dahin ist schön. Viele Strandabschnitte rund um die Insel-einfach nur ein Traum.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Superior Bungalow. Diese sind auf jedenfall zu empfehlen. Hier und da kleine Ecken, wo man allerdings darüber wegschauen kann, wenn man nicht zu hohe Ansprüche hat. Die Zimmer werden 2 mal am Tag gereinigt. Ebenso bekommt man 2 Flaschen Wasser pro Tag kostenfrei auf das Zimmer gestellt.


Service

6.0

Das ganze Team ist sehr nett und zuvorkommend. Da kann man nichts bemängeln. An jeder Ecke wird getan und gemacht um einem einen unvergesslichen Aufenthalt zu ermöglichen.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Vollpension gebucht, was auch völlig ausreicht, wenn man nicht jeden Tag Cocktails und Bier oder Wein trinken möchte. Das Speisenangebot war Klasse. Hier kann man schlemmen und es gibt immer einen Themenabend, mit verschiedener Auswahl für jedermann. Die Hotelbar ist auch sehr gemütlich um den Abend ausklingen zu lassen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man hat den Strand und das glasklare Wasser vor der Nase. Mehr braucht man nicht. Man kann ausserdem jeden Tag an verschiedenen Ausflügen gegen Aufpreis teilnehmen. Zu empfehlen ist auf jedenfall das Insel-hopping.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

SAMI (36-40)

November 2019

Urlaub im Paradies

6.0/6

Willkommen im Paradies. Ruhe und Erholung pur. Traumhaftes Meer. Tolles Essen. Immer freundliches und hilfsbereites Personal. Perfekt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (41-45)

November 2019

WILLKOMMEN AUF EMBUDU

6.0/6

Negativ: es würde viel abgeholzt im Sinnes des Tourismus.... Verliert aber den Charme einer barfussinsel nicht, Familiäres Hotel, sehr freundliches hilfsbereites Personal, ein hotel zum Entspannen... Spa ein Traum... Immer wieder gern


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Detlef (51-55)

November 2019

Immer wieder gerne !!!

6.0/6

Die Anlage besteht aus Bungalows, die in kleinen Gruppen auf der Insel verstreut sind und mitten zwischen der natürlichen Vegetation stehen. Die Wege zu den einzelnen Einrichtungen (Restaurant, Rezeption usw.) verlaufen unter dem Blätterdach der Bäume, was sehr angenehm ist. Auf Grund der geringen Größe der Insel ist alles in kürzester Zeit zu erreichen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kai (56-60)

November 2019

Tolle Freizeitinsel zum Träumen und Schnorcheln

6.0/6

Das Hotel war besser als beschrieben. Das Personal ausgesprochen freundlich und zuvorkommend, der Service durchweg gut. Die All-inclusive-Buchung ist eindeutig zu empfehlen. Die Unterkunft war sehr gut, der Weg zum Wasser eine Sache von Sekunden. Die Insel bietet genau das, was man sich vorstellt: Palmen, weißer Strand, hellblaues Meer. Das Riff ist in unmittelbarer Schnorchelnähe, z.T. nur 10 Meter, und bietet eine sagenhafte Vielfalt an Fischen - Schnorcheln wie im Aquarium. Der Badestrand mit der "Sandbank" ist wie ein riesiger Pool in traumhafter Kulisse. Wir hatten trotz der recht kleinen Insel keine Sekunde Langeweile und jeden Augenblick genossen. Die Tischnachbarn im Speisesaal werden nach Landsmannschaft und Verweildauer ausgewählt und waren in unserem Fall ein echter Glücksgriff. Das Essen mit der reichhaltigen und täglich wechselnden Auswahl war ein kulinarisches Erlebnis. Die Bar bietet insbesondere mit der Strandterrasse einen erholsamen Anlaufpunkt vor allem für den Abend.


Umgebung

6.0

Die Bootsfahrt für den Transfer war rasant und unter einer halben Stunde. Die Insel ist klein und alles ist problemlos fußläufig zu erreichen. Der Strand ist schön weiß aus Muschelkalk, weshalb in manchen Fällen Schwimmschuhe ganz angenehm sein können, auch beim Gang ins Wasser. Die Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen sind fantastisch. Das Wasser enthält so reichhaltiges Leben, dass man nicht allzu weit im Wasser laufen sollte, um nicht auf Muscheln, Krebse oder Rochen zu treten. Rochen un


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Bungalow ("Meerseite") unter Bäumen mit sehr kurzem Weg zum nächsten Strand. Das Bett war für unsere Verhältnisse angenehm hart, die weiteren Beistellbetten haben eine eher weiche Matratze. Im Zimmer war eine Klima-Anlage und ein Deckenventilator. Das Bad war in Bestzustand, etwas ungewohnt ist der Reinigungsschlauch anstelle einer Toilettenbürste, funktioniert aber sehr gut. Der Schrank ist groß und mit Bügeln versehen. Darin befindet sich auch ein Safe. Es gibt jede Menge Schu


Service

6.0

Der Service war vom Anfang bis zum Ende sehr gut und zuvorkommend. Man wird sehr freundlich bereits im Flughafen empfangen und von da an umgehend betreut. Das Gepäck wird auf das Transferboot geladen und von dort nach Ankunft auf der Insel zum Bungalow gebracht. Der Bungalow wird durch eine Reinigungskraft täglich gereinigt und das Bett wird gemacht und zur Nacht ein wenig "vorbereitet". Ich hatte in der Aufenthaltszeit Geburtstag und sowohl im Restaurant als auch im Bungalow dazu Schmuck und kl


Gastronomie

6.0

Das Essen war hervorragend, die Köche wirklich gut und offenbar mit viel Spaß und Enthusiasmus bei der Arbeit. Es gab jeden Tag eine neue Auswahl an Speisen, mit einigen "konstanten" bei den Curry-Angeboten, den Pasta-Angeboten und dem Dessert-Buffet. Das Frühstück ist sehr reichhaltig mit unterschiedlichen Brotwaren (Brot, verschiedene Brötchen, French Toasts, Toast, Pancakes,Fladenbrot und weitere Brotspeisen), Eierspeisen, Aufstrich und Obst. Die Eierspeisen werden von zwei Köchen nach dem ei


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt neben der eigenen Tauchschule, die Kurse und Exkursionen anbietet, auch eine Reihe von Ausflugsangeboten mit Reisen in die Hauptstadt Malé oder auf andere Inseln. Wir waren acht Tage auf der Insel und haben dort alles vorgefunden, was unserer Unterhaltung zuträglich war. Tagsüber haben wir den wunderschönen Strand und die aufregende Rifflandschaft (zum Schnorcheln) genutzt und genossen. Wir haben das als mehr als ausreichend empfunden und zu keiner Zeit Langeweile gehabt. Die Fauna im Wa


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brigitte (61-65)

November 2019

Angenehmes Hotel

5.0/6

Das Hotel ist vom Flughafen aus in ca 30 Min. erreichbar. Wunderbare Barfußinsel, Sehr gut bewachsen, von breiterem Sandstrand bis zur romantischen Strandbucht alles vorhanden auch schattige Plätzchen;


Umgebung

5.0

kurze Anreisezeit vom Flughafen, Ausflüge möglich


Zimmer

3.0

leider sind noch viele Zimmer renovierungsbedürftig, die renovierten Zimmer sind dagengen gut


Service

6.0

sehr netter Service,


Gastronomie

6.0

für jeden Geschmack etwas dabei


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebote eher nur für Taucher und Schnorchler, 1-2 x Life-Musik,


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudi (31-35)

November 2019

Günstig auf die Malediven

4.0/6

Wunderschöne Insel mit wenig Komfort. Das Hotel ist sauber und für Taucher perfekt. Wer aber viel Luxus erwartet, ist hier falsch.


Umgebung

6.0

Kleine Malediveninsel. Also perfekt!


Zimmer

3.0

Sauber, aber ohne TV. Die Matratzen empfanden wir als dünn und zu hart.


Service

4.0

Das Personal ist aufmerksam, aber einen wirklichen Service gibt es nicht.


Gastronomie

5.0

Sehr lecker! Die Speisen sind frisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt weder Entertainment noch einen Pool, aber wer sich einfach nur erholen möchte, den Strand genießen und früh ins Bett - Perfekt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Matthias (51-55)

November 2019

Embudu macht süchtig ;-)

6.0/6

Zurück im Paradies - Embudu -Village ist für uns eins unserer Favorite- Hideaways - wir sind im November zum 5. Mal Wiederholungstäter geworden- und waren sicher nicht zum letzten Mal da ! Embudu -Village ist für uns "wie nach Hause kommen" - vom ersten bis zu letzten Augenblick - relaxen ohne Dress- oder Behavior-Codes - die Seele baumeln lassen - einfach " Runter kommen " !!!


Umgebung

6.0

Embudu liegt als eine der traditionellen Hotelinseln im Süd-Male Atoll ca. 30min Schnellbootfahrt vom Flughafen entfernt. Es ist eine kleine Insel, in langsamen Jogging-Tempo in 6-7 min zu umrunden - eingewachsen mit wunderschöner gepflegter tropischer Vegetation hat ein eigenes Haus-Riff - 2min vom Bungalow bis ins Wasser ;-)


Zimmer

6.0

Die 2-Bett-Zimmer ( französische Betten, feste , durchgehende Matratzen) sind in Dreier- Bungalow-Reihen rund um die Insel angeordnet ( insges. 100 Bungalows) . Die Bungalows haben einen offenen Sichtdachstuhl, der die Athmosphäre großzügig-luftig macht. Sie sind ausgestattet mit Klimaanlage und Deckenventilator. Die Ausstattung ist geschmackvoll- zurückhaltend. Das Bad befindet sich vom Schlafzimmer abgetrennt durch eine Tür im hinterern Bereich der Bungalows, ist modern mit Dusche au


Service

6.0

Der Umgang des gesamten Hotelstabs ist von einer sympathischen Herzlichkeit geprägt, die uns immer wieder kommen lässt !!! Wünsche , Fragen oder auch Kritik werden umgehend aufgenommen und konstruktiv bearbeitet. Ganz besonderen Dank nochmal an Rasheed und sein Team


Gastronomie

6.0

Offenes Restaurant mit Themenbüffets - ungezwungende, familiäre Athmosphäre - immer asiatische Ecke, aber auch europäische Küche- alles auf hohem Niveau. Nette unkomplizierte Bar mit Plateau über dem Riff - unglaubliche Sonnenuntergänge inkl. !


Sport & Unterhaltung

6.0

Es herrscht eine wohltuende Ruhe auf der Insel. Keine nervende Animation, keine ständig bummernde Hintergrundberieselung. Wer von Entertainment abhängig ist, ist hier verkehrt. Es gibt keinen Pool - brauchts auch nicht , die 30 Grad warme Lagune liegt 1 Minute von der "Haustür entfernt". Wer mag kann sich Kajaks oder SUPs ausleihen. Wir haben jeden Tag Badminton gespielt, wer mag kann sich auch in die tägliche stattfindenden Volleyball-Matches, bei denen auch die Hotel-Angestellten mit von der


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marc (46-50)

November 2019

Tolles Resort zum entspannen.

6.0/6

Ein sehr schönes kleines Resort. Hat alleine auf Grund des Personals und der Sauberkeit mehr als 3 Sterne verdient. Auch wenn viele Korallen abgestorben sind, ist die Unterwasserwelt noch sehr schön. Das Riff ist noch sehr lebendig und erfreulich nah. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und danken insbesondere Zaheen, unserem Kellner, für seine nette Art.


Umgebung

6.0

Sehr schöne kleine Barfußinsel. Sehr gepflegt.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war geräumig und sauber. Die Einrichtung einfach aber gut. Das Bett eher hart aber wir haben gut darin geschlafen. Jeden Tag wurden die Handtücher gewechselt und zweimal täglich gefegt.


Service

6.0

Super nettes Personal. Sehr aufmerksam. Besonders unser Tischkellner Zaheen mit seiner unvergleichlichen Art. Ein echtes Unikat. Aber auch alle anderen Mitarbeiter, angefangen vom Roomboy, über die Mitarbeiter der Bar oder die Köche, bis hin zu den Gärtnern, die jeden Tag die komplette Insel gefegt und gesäubert haben. Ein tolles Team. Vielen Dank!


Gastronomie

6.0

Jeden Tag ein umfangreiches Buffett mit wechselnden Themen. Das Essen war echt lecker und bot für jeden Geschmack etwas.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marcus (41-45)

Oktober 2019

Tauchen und Schnorcheln auf Embudu

5.0/6

Wir waren 12 Tage im Embudu Village als Familie. Die Unterkunft in den Bungalows war prima. Das Essen fanden wir es sehr gut. Vor allem mit der Tauchschule waren wir auch sehr zufrieden. Vielen Dank und Grüße an Jürgen und Marco. Das hat den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Zur Anlage ist zu sagen dass alles etwas älter ist. Aber größtenteils gepflegt und intakt. Man kann rund um die Insel schnorcheln entweder innen oder von außen am Hausriff. Wir haben beim Schnorcheln Stachelrochen, Schwarzspitzhaie, Muränen und jede Menge Schildkröten gesichtet. Die Zimmer auf der Seite des Sonnendecks finden wir von der Lage her am besten. Abraten würden wir von den Wasserbungalows. Man schaut von dort aus direkt auf eine Baustelle auf einer Nachbarinsel. Neben dem Baulärm hört man dort auch ständig die Aggregate von der Stromversorgungersorgung.


Umgebung

5.0

Die Lage ist gut da man in etwa 25 Minuten in Male ist. Die Insel ist parkmäßig angelegt mit vielen Palmen. es gibt immer wieder größere und kleinere Strandflächen die man zum Sonnenbaden nutzen kann.


Zimmer

5.0

Wir hatten einen Superior Bungalow. War alles okay.


Service

6.0

In allen Bereichen des Hotels ein toller Service, Restaurant, Tauchschule, Barbetrieb, Zimmer. Zudem waren alles sehr Kinder- und familienfreundlich


Gastronomie

5.0

Die Mahlzeiten waren immer ein Highlight. Je nach Wetter wurde noch immer Speisen im freien zubereitet, z.b. Barbecue oder Fischspeisen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wie bereits beschrieben sind die Gebäude älteren Datums. die Anlage wird aber trotzdem sehr gepflegt. Das bezieht sich aber nicht auf die Tischtennisplatte oder den Billardtisch. Hier wäre es schon mal nötig zu investieren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dennis (26-30)

Oktober 2019

Schöne kleine Insel mit viel Natur

5.0/6

Schöne kleine Insel mit viel Natur. Die Anlage ist in die Natur integriert. Die Schuhe werden am ersten Tag ausgezogen und am Abreisetag wieder angezogen.


Umgebung

6.0

Die Insel ist mit dem Schnellboot vom Flughafen in ca. 20 Minuten zu erreichen. Die Hotelanlage ist in die Natur gebaut. Auf der Insel sieht man verschiedene Tiere von Hühner mit Küken, Vögel mit Nachwuchs, Krebse, Echsen, Flughunde etc. Das Riff im Meer ist was die Korallen betrifft relativ tot. Die Unterwasserwelt ist dafür sehr vielfältig und interessant. Es gibt kleine Haie, große Haie, Rochen, Schildkröten und unzählige Fische zu erkunden. Zu empfehlen ist die Einführung der Tauchschule b


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Superior Room direkt in Strandnähe. Als wir da waren, wurde eine Vielzahl an Zimmern renoviert. Dies wohl beidingt durch den Leerstand durch die Thomas Cook Pleite. Die Zimmer sind zweckmäßig und waren für uns in Ordnung. 2 Mal am Tag kommt der Roomservice vorbei. Am Abend wird das Bett noch einmal gemacht.


Service

5.0

Der Service war gut und das Personal überwiegend freundlich.


Gastronomie

5.0

Hier sollte jeder etwas finden. Das Buffet ist nicht überladen, was nicht heißen soll das es zu wenig Auswahl gibt. Mittags und Abends gibt es immer 2 Gerichte welche frisch zubereitet werden. Die Themen wechseln Abends immer durch. Uns hat es hier an nichts gemangelt. Zu empfehlen ist ein Blick in die Küche. Etwas versteckt aber man kann ohne Probleme reingehen und sich alles über einen Gang mit Glasscheiben anschauen. Die Tip-Box steht dort versteckt am Ende in einem Raum ;) Bei AI ist zu bea


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt diverse Ausfahrten. 3 Mal die Woche Abends gibt es eine Band oder einen DJ was sehr schön war. Ansonsten kann der Tag mit schnorcheln und entspannen verbracht werden. Hier auf jedenfall Flossen mitnehmen, die Strömung kann stark sein. Hier ein Verbesserungsvorschlag: Der Billardtisch plus Zubehör, die Dartsscheibe und die Tischtennisschläger gehören dringend ersetz bzw. sind hinüber. Das SPA haben wir auch ausprobiert. Hier gab es bei der Anreise einen Gutschein und zusätzlich noch 30%


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephan (51-55)

Oktober 2019

Malediveninsel für kleines Budget

5.0/6

Embudu Village ist eine kleine, eher einfache, Barfussinsel nicht weit von Male entfernt. Uns haben die einfachen Beach Villen gefallen da immer 2 Villen zusammen gebaut sind kann es etwas hellhörig sein. Das Essen war sehr gut, abwechslungsreich und reichhaltig. Es gibt einige sehr schöne Strandabschnitte, allerdings gibt es auch Stellen wo so gut wie kein Strand mehr vorhanden ist. Als wir dort waren konnte man die Insel ohne nasse Füße nicht umrunden. Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

4.0

Man kann von der einen Strandseite aus die Hauptinsel Male sehen, was uns aber weiter nicht störte. Man ist in 20 Minuten mit dem Speedboot auf der Insel was die Anreise recht angenehm macht.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen aber sehr sauber. Leider verfügen sie über kein offenes Badezimmer. Das Bett war in Ordnung , man konnte gut darin schlafen. Die meisten Villen haben Meerblick, manche sind aber auch etwas hinter den Bäumen versteckt.


Service

5.0

Da wir mehr unsere Ruhe haben wollten haben wir den Service kaum genutzt. Beim Essen und in der Bar war der Service immer freundlich und schnell.


Gastronomie

5.0

Das Essen war immer sehr lecker und es gab jeden Abend Show Cooking. Besonders gut waren die Nachspeisen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt keinen Pool, was uns aber nicht gestört hat. Man kann sich auch ein Kajak oder Surfbrett mieten. Schnorcheln war sehr gut, da wir nicht Tauchen kann ich zu der vorhandenen Tauchbasis keine Angaben machen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Corin (26-30)

September 2019

Ein Traum zum entspannen mit tollem Essen

6.0/6

Das Hotel war für mich ein Traum, weg vom Stress und den Medien. Es ist alles sehr natürlich, kein Luxus, den habe ich aber auch nicht gewollt ! Für ein 3 Sterne Hotel sehr gut ich würde jederzeit wieder kommen. Das Essen und die Unterwasserwelt sind sehr zu empfehlen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (51-55)

September 2019

Tolle kleine Barfuss Insel mit super Tauchplätzen.

6.0/6

Wunderbare Barfuss Insel. Bungalows zweckmässig und hübsch. Essen absolut TOP. Personal sehr freundliche und hilfsbereit.


Umgebung

6.0

Wir waren 17 Nächte dort. Hübsche kleine Insel in der Nähe von Male. Was uns aber überhaupt nicht gestört hat.


Zimmer

6.0

Zweckmässig und sehr geräumig. Superior Bungalow. Traumhafte Aussicht.


Service

6.0

Personal sehr freundliche und hilfsbereit. Zimmer wird 2 x täglich gereinigt, da Barfussinsel. Badetücher und Strandtücher werden regelmässig gewechselt. 2 L Wasser täglich frisch aufs Zimmer und Wasserkocher für Kaffee und Tee vorhanden. Kaffee und Tee werden regelmässig aufgefüllt.


Gastronomie

6.0

Die Küche ist TOP. Zaubern tägliche tolle Speisen und Desserts. Asia Ecke war super lecker und so schön scharf wie wir es lieben.


Sport & Unterhaltung

6.0

Diverland Tauchschule können wir nur weiterempfehlen. Super kompetente Betreuung. Unser Dank gilt, Janosc, Jürgen, Marco und Tom sowie die tolle Bootscrew. Nicht zu vergessen die Engel in der Tauchbasis, die uns täglich unsere Luft vorbereitet haben.. Tolle Hausriff Tauchgänge sowie die angefahrenen Bootstauchplätze waren für uns der Traum.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Corinna (56-60)

September 2019

Embudu-Village - Ferienparadies auf den Malediven

6.0/6

Kleine Insel mit viel Komfort. Sehr freundliche Bedienung. Tolle Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln - auch Erwerb Tauchschein möglich. Das Buffet war zu allen Mahlzeiten sehr gut und ausreichend und traf den Geschmack von jedermann. Als All-Inklusive Gast stand eine grooße Palette von Getränken zur Verfügung. Täglich konnte man auch Ausflüge mit verschiedenen Aktivitäten buchen. Der Spabereich war sehr ansprechend. Rundum ein gelungener Urlaub zum Relaxen und Ausspannen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kim (19-25)

September 2019

Tolle Insel - wir kommen wieder!

6.0/6

Für mich war es die 3. Malediveninsel und ich war rundum begeistert. Einzigartiges Riff mit ganz vielen Großfischen, tolle kleine Unterkunft und sehr leckeres Essen.


Umgebung

5.0

Leider befindet sich die Insel in der Nähe von Male, wodurch Male von den Wasserbungis aus gesehen werden kann. Ansonsten aber schön.


Zimmer

5.0

kleine und zweckmäßig gute Zimmer. 2x am Tag wird gereinigt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Service

6.0

Der Service war wundervoll. Alle waren stets bemüht, um uns einen tollen Aufenthalt zu ermöglichen. Am Strand bekommt man, wenn man Glück hat, Papaya oder Kokosnuss geschenkt. Einfach toll. Lieben Dank auch an Kellner Didi.


Gastronomie

6.0

Auch als Vegetarierin habe ich immer etwas leckeres gefunden, weil es viel Auswahl gab. Showküche mittags und abends draußen. Am letzten Tag haben wir uns einen Hummer gekauft und bekamen am STrand direkt am Meer ein tolles 4-Gänge-Menü serviert. Einfach einzigartig und nur zu empfehlen!


Sport & Unterhaltung

6.0

die Tauschschule bietet viele Ausflüge an. Spa Bereich sehr schön mit tollen Massagen. Das Riff war ein Traum. Es gab ganz viele Schildkröten, Haie, Muränen, viele Rochen und wenn man Glück hat sogar einen Manta am Hausriff. Einfach toll. Bisher das beste Riff von den 3 Inseln, die ich schon besucht habe.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabrina (19-25)

September 2019

Sofort wieder nach Embudu

6.0/6

Super schöne kleine Insel, toller Service, Sauberkeit top. Hausriff richtig schön, Team der Tauchschule auch sehr freundlich. Einziges Manko waren relativ harte Matratzen, und hellhörige Wände. Im allgemeinen top Urlaub, sofort wieder nach Embudu.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (51-55)

September 2019

Preisgünstig und Empfehlenswert

6.0/6

Eine traumhaft schöne kleine Insel. Sehr gut zum Schnorcheln und Tauchen. Der Vorteil der Insel ist, das sie nur 15 Minuten per Schnellboot von Male entfernt ist. Das Personal ist sehr freundlich. Das Essen ist sehr vielfältig und sehr gut. Diese Insel ist sehr zu empfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sylvia (61-65)

September 2019

Einfach Natur pur und totale Erholung

6.0/6

sehr familiäre Anlage, freundliches, höfliches und zuvorkommendes Personal, sehr sauber, super leckeres Essen, fast nur deutschsprachige Gäste, einfach nur toll und empfehlenswert


Umgebung

6.0

mit dem Speetboot ca 15 - 20 min.


Zimmer

6.0

zweckmäßig eingerichtet, sauber


Service

6.0

sehr zuvorkommend und höflich


Gastronomie

6.0

leckeres Essen, täglich andere Gerichte


Sport & Unterhaltung

6.0

Wassersport, Tennis, Tischtennis, Billard, Kicker, Videoveranstaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lyna (31-35)

August 2019

Schnorchlerparadies - lässt keine Wünsche offen

6.0/6

Sauber, gepflegt, tolle Zimmer mit Klimaanlage, schönes Ambiente, wunderbare Umgebung mit vielen (bunten) Meerestieren. Perfekter freundlicher Service, gut organisiert.


Umgebung

6.0

kurze Bootsfahrt von Malé, für Schnorchler ein Paradies! (Riffmantas, Riffhaie, Adlerhaie, viele bunte Fische, Schildkröten,...).


Zimmer

6.0

Wunderbar gepflegt und sauber! 1 frisches Flasche Wasser pro Tag, Klimamanlage und Deckenventilator im Raum, Kühlschrank mit Eisfach, Zimmersafe.


Service

6.0

Sehr freundlich und bemüht! Die Tauchlehrer bis auf einen deutschen, sehr Überheblichen, auch sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Ein unglaubliches Angebot an Speisen. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Gespeist wird in einem großen, gut gelüfteten Pavillon.


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Tag ein Ausflug im Angebot, das SPA wundervoll gestaltet, Behandlungen sehr entspannend, einmal war auch eine Live Band vor Ort mit toller Musik.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peiter (56-60)

August 2019

Das Hotel in meinem Budget

6.0/6

Bin wirklich angenehm überrascht, das Hotel wurde mir als 3 Sterne Haus verkauft, wobei ich persönlich als 4 Sterne deklarieren würde. Das Essen war so reichhaltig und sehr gut, die Zimmer waren ganz gut, und hatten gerade 20 meter zum Strand. Fazit: Jederzeit wieder, und wenns möglich ist, etwas länger bleiben.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ricky (36-40)

August 2019

Trauminsel

6.0/6

Kleine feine Insel! Hier findet man seine Ruhe. Keine überfüllten Strände. Nettes Servicepersonal,nichts zu beanstanden. Ausser die sehr lange Anreise


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sven (41-45)

August 2019

Danke für eine schöne Zeit!

6.0/6

Wir sind postiv überracht!! Als 3*** Hotel ausgewiesen, könnten es auch locker 4**** sein. Gepflegte, ruhige Anlage, freundliches Personal und ein mega Essensangebot- herzlichen Dank für 6 tolle Tage!!! Ideal für Wassersportfans oder auch einfach die Möglichkeit, sich in Ruhe zurückzuziehen.


Umgebung

6.0

Nur knapp 20 min mit dem Speedboot von Male entfernt.


Zimmer

6.0

Offensichtlich frisch renoviert. Großzügig geplant- sehr schönes Bad. D


Service

6.0

Höfliches Personal!!! Nicht aufdringlich.


Gastronomie

6.0

Hammer!!! Das hatten wir nicht erwartet- ein besonderer Dank an das gesamte Küchenteam. Für jeden etwas dabei- asiatische und europäische Küche sowie täglich wechselnde Themenabende. Alles liebevoll vorbereitet. Für den süßen Gaumen umfangreiches Süßspeisenbuffet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln, tauchen, Tennis, SUP,... für jeden etwas


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Juli 2019

Sehr schöner Urlaub

6.0/6

Sehr sauber und sehr guter Service ich war zum Tauchen und es hat mir sehr gut gefallen und die lnsel war auch sehr schön und die Angestellten waren sehr freundlich


Umgebung

6.0

Vom Flughafen zum hotel 30 Minuten, sehr schöne Ausflugsziele in der Nähe


Zimmer

5.0

Bett, Schrank und Schreibtisch gute Einrichtung


Service

6.0

Waren immer sehr freundlich


Gastronomie

6.0

Fisch, Reis, sehr viel Gemüse und Obst und verschiedene Sorten von Fleisch


Sport & Unterhaltung

5.0

Im hotel gab es keinen Pool


Hotel

6.0

Bewertung lesen

D-und-K (31-35)

Juli 2019

Gute Einsteigerinsel! Gute und ruhige Lage!

5.0/6

Sehr gemütliches Hotel auf überschaubar kleiner Insel. Alles sehr offen gehalten und gleichzeitig in die Flora und Fauna der Insel integriert. Der Begriff "Barfußinsel" ist hier wörtlich zu nehmen und gibt dem ganzen noch das gewisse etwas. Wer einen späten Rückflug plant sollte beachten, dass die letzten Boote von Embudu gegen 17 Uhr abfahren! Unser Rückflug ging um 23 Uhr, d.h. ab 17.30 Uhr hängt man auf Male. Gibt dann zwei Optionen... 1) mit den Koffern die Umgebung unsicher machen oder 2) in check-in bereich setzen und 2,5 Stunden warten, bevor der Check-In beginnt und man erst weiter kommt... denn einmal im Terminal, kommt man da nicht mehr raus.


Umgebung

5.0

Embudu ist einer der am nächsten zu Male gelegenden Inseln. PRO: kurzer Transfer (ca. 20 Minuten mit dem Boot), Tagestrip nach Male möglich, etc. CONTRA: man kann die Müllverbrennungsanlage SEHEN (riechen konnten wir sie kein einziges mal!) Das Wasser ist kristallklar. Fische sind viele zu sehen. Das Riff hat leider gelitten. Stellenweise regneriert es sich jedoch.


Zimmer

4.0

Alle Superior-Zimmer auf der Insel sind in den letzten 2 (?) Jahren renoviert worden. Leider landestypisch, d.h. deutschen Standard brauch man hier gar nicht erst erwarten! Das Bad ist schön gemacht. Alles soweit in Ordnung. Die Superior Zimmer verfügen über einen Kühlschrank (leer), ein Wasserkocher ist vorhanden, täglich Kaffee aus Tütchen inkl., 1 Liter Flasche Wasser täglich, gratis, nach Bedarf... des weiteren eine Klimaanlage die sehr gut funktioniert und ein Ventilator Obwohl die Zimmer


Service

5.0

Der Service war gut. Alle Mitarbeiter machten auf uns einen freundlichen Eindruck. Nach dem dritten Tag wusser der Koch am Omelette-Stand durch ein einfach Nicken, was ich möchte :) Wir haben zu keiner Zeit einen Mitarbeiter bemerkt, der auf Trinkgeld gewartet hat.


Gastronomie

5.0

Das Essen war toll! Wer hier nichts findet, was ihm schmeckt, der möge bitte erläutern wie er daheim speist. Also ich für meinen Teil war wunschlos glücklich... ich habe nicht damit gerechnet, dass es mir so gut schmecken wird. Ich gebe dennoch "nur" 5 von 6 Sonnen, da ich persönlich mir mehr "aus dem Meer" gewünscht habe... die Themenabende beim Abendessen wurden alle gut umgesetzt... sei es Thai, Italien, Osten und Westen, BBQ,... es war eig. immer was... leider war die "Seafood-Night" nur ein


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer auf die Malediven fliegt sollte eigentlich klare Vorstellungen haben was einen erwartet. Auf so einer kleinen Insen erwartet einen Ruhe, Sand, Meer, ein Hotelzimmer und ein Restaurant. Keiner will auf so einer Insel Volleyball oder Federball spielen (Das hätte man tun können! Plätze sind vorhanden!)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Philipp (19-25)

Juli 2019

Ausgezeichnet

5.0/6

Alle im Hotel waren überaus freundlich und zuvorkommend. Die anlange und die Umgebung war wunderschön und das Essen war sehr lecker 😋


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Juli 2019

1. Embudu Village und das zweite mal auf Malediven

6.0/6

Das Hotel befindet sich auf einer Insel, due man in etwa 10-15 Minuten umlaufen kann. Auf der Insel sind sehr viele Bäume, was mir persönlich gut gefallen hat, da ich nicht unbedingt in der prallen Sonne sitzen mag. Trotzdem hat man viele Möglichkeiten am Strand, meistens mit wenig anderen Gästen, sich zu entspannen. Das was ein Hotel haben muss, war da. Ein Restaurant, Bar und nett eingerichtete Bungalows. Das einzige Manko sind die Cocktails, die könnten viel besser sein.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Francois (46-50)

Juli 2019

Tauchurlaub

4.0/6

Sehr nette Barfußinsel, für Taucher geeignet wegen dem tollen Korallengarten. Für Familien mit Kindern ist die Insel eher nicht zu empfehlen


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jasmin (19-25)

Juli 2019

Einwandfrei

6.0/6

Wunderschöne Insel mit allem, was man für einen erholsamen Urlaub braucht. Super Essen und Unterhaltungsprogramm. Tolles Riff zum Schnorcheln.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sonja (46-50)

Juni 2019

Im Paradies...Taucher, Schnorchler und zum relaxen

6.0/6

Räume sauber, Aussicht einmalig, das Essensangebot sehr vielfältig und lecker, alles barfuß und ungezwungen. Die Bar gut ausgestattet, der Cappuccino gut. Service sehr freundlich! Man sollte immer Ein-Dollar-Noten fürs Personal dabei haben. Die Koffer werden auf den Schultern getragen, da die Rollen im Sand nicht helfen. Für Schnorchler rund um die Insel ein Traum. Taucher sollten schon erfahrener mit Strömung sein. Riffhaken und Boje gehören dazu. Und am besten ein langer Neoprenanzug. Man muss auch mal auf dem Boden sitzen um Haie oder Mantas zu beobachten. Aber auch am Hausriff sieht man fast immer Haie, Adlerrochen und Schildkröten! Die Insel selbst ist ein kleines Paradies!!! Vom Flughafen Malé gerade mal ca. 40 Minuten mit dem Schnell-Dhoni. Die Zimmer könnten etwas heller sein, vielleicht die Decken weiß streichen? Und was gegen Mücken mitnehmen, Antibrumm o.ä. wenn man abends mal draußen an der Bar sitzt. Auch als Alleinreisender findet man sehr schnell Anschluss, gerade unter den Tauchern. Deutsche Tauchbasis gut organisiert. Basisleiter Jürgen sowie die Tauchlehrer Tom und Marco sehr nett. Täglich zwei Bootsausflüge. Nonlimit Hausrifftauchen kann gebucht werden. Nitrox ausreichend vorhanden.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Kein TV. Klimaanlage leise und Ventilator ok. Adapterstecker britisch mitnehmen! Es trocknet fast nichts, auch raushängen hilft nicht.


Service

6.0

Tische zusammenrücken sehen sie nicht so gerne, aber wenn die voll besetzt sind, ist das ok.


Gastronomie

6.0

Man bekommt einen festen Tisch zugewiesen, habe mich aber mit zwei weiteren Alleinreisenden zusammengesetzt. Die Zimmernummer auf dem Holzstück einfach mitgenommen. Kein Problem.


Sport & Unterhaltung

6.0

Reine Taucher- und Schnorchlerinsel. Kein Fitness-Studio. Meer pur!!! Einmal wöchentlich Live-Musik an der Bar. Es gibt ein kleines Spa mit Massageangeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katja (46-50)

Juni 2019

Schöne Malediven Einsteigerinsel

5.0/6

Schöne kleine Insel auf der man den ganzen Tag Barfuß laufen kann, hat uns sehr gefallen. Die Bungalows liegen sehr schön, sind zweckmäßig eingerichtet. Es gibt keinen Fernseher, den wir aber auch nicht vermisst haben. Keine Animation, keine Partyinsel, kein Schickimicki. Publikum war gemischt. Was man noch wegen der Rückreise beachten sollte, wer einen späteren Rückflug hat wie wir um 23 Uhr, wird gegen 16:45 Uhr rüber zum Flughafen gebracht. Wir haben die Zeit genutzt und sind mit der Fähre für 1 Dollar nach Male rüber gesetzt. Man könnte auch mit einem Taxi für 6-8 Doller fahren.


Umgebung

4.0

Nah am Flughafen, daher schneller Transfer zur Insel. Von den Korallen nicht mehr viel übrig. Es war leider oft zu beobachten das manche Urlauber einfach drüber gelaufen sind!


Zimmer

5.0

Wir waren im Bungalow 89, nah am Restaurant und zum Wasser allemal. Zimmer war mit Wasserkocher, Kaffee und Tee ausgestattet. Kleiner Tipp: wer gerne Cappuccino mag sollte sich den als instant mitnehmen. So kostet eine Tasse in der Bar 4 Dollar. Ansonsten kann man sich in der Tauchschule für 1 Dollar eine Tasse Kaffe aus der Nespresso Maschine ziehen.


Service

5.0

Eigentlich sehr gut. Wir hatten keine Proble.


Gastronomie

5.0

Wir haben immer etwas gefunden. Es gab immer ein Motto am Abend wie z.B. Italien night, Asian night usw. Das einzige was ich zu bemängeln hätte war, das das Essen irgendwie immer nur lauwarm war. Ansonsten kein Kleiderzwang.


Sport & Unterhaltung

4.0

Nicht wahr genommen. Es gab glaube ich 5 Ausflüge. Auch bei der Tauschule kann man als Schnorchler mitfahren. Preise zwischen 20 und 40 Dollar.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (46-50)

Juni 2019

3. Urlaub auf Embudu, nicht der letzte!

5.0/6

Sehr schöne Barfuss-Insel mit prima Service und guter, abwechslungsreicher Küche. Sehr nettes Personal mit Klasse Tauch- und Schnorchelrevieren. Nur das Zimmer (Wasserbungalow) war ziemlich abgelebt. Das Publikum entspricht der Preisklasse, dafür hat man aber auch kein Schicki-Micki und muss sich keinen Gaderobenplan machen.


Umgebung

6.0

Kurzer Transfer von Male


Zimmer

5.0

Gute Betten, Klima, WiFi, Kühlschrank, TV, Wasserkocher und Fön. Auch eine Jacuzzi-Wanne war vorhanden (Wasserbungalow). Aber alles recht abgelebt. Roomboy zweimal täglich am werkeln.


Service

6.0

Immer freundlich und hilfsbereit!


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiche Küche mit täglich wechselnden Themenabenden. Buffet mit „live-cooking“ zu jeder Tageszeit.


Sport & Unterhaltung

4.0

Naja, Malediven halt. Man muss schon in‘s Wasser... Wöchentlich einmal live Musik und einmal „Disco“ an der Bar. All inklusive empfehlenswert!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

Juni 2019

Tolle hilfsbereite Menschen.

6.0/6

Wir hatten tolle Tage auf Embudu. Wir haben sehr gerne die Baby-Schwarzspitzenhaie am Steg beobachtet. Rund um die Insel gibt es beim Schnorcheln viel zu entdecken. Auch die Insel selbst ist ein kleines Naturwunder. Wir konnten Flughunde, Echsen beobachten und Reiher beim Fische fangen. Bei einem dummen Unfall haben wir sehr viel Unterstützung vom Embudu-Management bekommen. Es wurde alles Menschenmögliche unternommen um uns zu helfen, hierfür noch einmal herzlichen Dank. Meiner Frau geht schon besser, die Wunden verheilen gut.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadja (36-40)

Juni 2019

Entspannter Aufenthalt zum angemessenen Preis

5.0/6

Überschaubare Insel, tolle Vegetation, viele Rückzugsorte - kleine Strandabschnitte, an denen man sich teilweise wie alleine auf der Insel fühlt. Einfache Ausstattung, schlicht und simpel ohne Schnick Schnack - daher super entspannte Atmosphäre. Barfußinsel! Ich hatte einen Beach Bungalow mit Meerblick, das war perfekt - würde ich wieder so buchen! Die Wasserbungalows sind total unspektakulär und ehrlich gesagt nichts besonderes - hätte mich geärgert, wenn ich einen gebucht hätte. Lohnt sich nicht!


Umgebung

3.0

Sehr nah an Malé, man sieht die Insel und „Skyline“. Einige Baustellen zu sehen - neue, künstliche Inseln entstehen. Je nach Wind konnte man hin und wieder den Gestank der Müllverbrennung riechen.


Zimmer

4.0

Einfacher Standard, Bad mit Dusche, Klimaanlage und Deckenventilator, Safe und Kühlschrank vorhanden. Wasserkocher sowie Kaffee und Tee stehen im Zimmer zur Verfügung. Vollkommen ausreichen!


Service

4.0

Zimmer werden zweimal am Tag gekehrt, Handtücher ständig gewechselt. Passt.


Gastronomie

5.0

Buffet, für jeden Geschmack etwas dabei. Viele Standardgerichte (Reis, diverse Currys, Gemüse und Salate) wiederholen sich, was aber vollkommen ok ist. Hätte mehr Fisch und Meeresfrüchte erwartet - wenn es Mal Fisch gab, war er leider oftmals sehr trocken. Service I’m Restaurant war immer freundlich und aufmerksam. Habe ich woanders sicherlich schon engagierter erlebt - aber war dennoch völlig ok. Service an der Bar war dagegen eher schlecht - wurde regelmäßig ignoriert oder meine Bestellung wur


Sport & Unterhaltung

2.0

Wenn es ein Angebot gab, dann wurde es nicht wirklich kommuniziert. War für mich aber auch nicht wirklich relevant. Der Dive Club hat sein tägliches Programm verteilt - habe aber keinen Ausflug wahrgenommen. Ich hatte meine Schnorchelsachen dabei. Für 6 Dollar am Tag hätte ich mir Flossen ausleihen können - darauf habe ich dann aber verzichtet. Kann das Angebot daher nicht wirklich bewerten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tina (41-45)

Juni 2019

Für einmal ok!

4.0/6

Naturbelassene, kleine saubere Insel. Man kann, wenn man Glück hat einen schönen Platz am Strand finden! Südseite ist besser!


Umgebung

3.0

Die Nähe zum Flughafen ist gut! Aber die großen und kleinen Flugzeuge stören. Man hört sie ständig!


Zimmer

3.0

Naja.... Sehr dunkel, die Farbe von der Wand splittert, sehr harte Betten. Klima ok. Oberflächliche Reinigung.


Service

3.0

Unser Kellner war seeeeehr langsam und unfreundlich, Trinkgeld hat nicht geholfen.


Gastronomie

3.0

War nicht schlecht. Jeder findet was für sich. Sehr laut in der Halle, errinert an eine große Kantine.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Steffen (56-60)

Juni 2019

Auch beim 3. Mal wieder TOP !!!

6.0/6

Zum 3. Mal auf "unserer Barfußinsel". Malediven-Feeling ohne Hotel-Bunker mit Pool. Das Riff vorm Bungalow, da braucht man keine Animation.


Umgebung

6.0

40 Minuten Speed-Boot-Fahrt vom Flughafen Male. Klappte ohne lange Wartezeiten.


Zimmer

6.0

Mittlerweile sind wohl alle Superior-Zimmer (Bungalows) "überholt" worden. Ausstattung zweckmäßig und in Ordnung. Kein Problem mit den für manch einen zu harten Bett. Mittlerweile gute W-Lan-Abdeckung auf der ganzen Insel, man muss sich am Flughafen keine Prepaidkarte mehr kaufen.


Service

6.0

Auch ohne Trinkgeld immer ein freundliches Good Morning oder Hello.


Gastronomie

6.0

Wer da nichts findet.......Das Angebot an verschiedenen Fisch und Fleisch direkt vom Grill ist gut. Am Buffet findet man problemlos dazu passende Beilagen. Auch das Angebot an frischen Obst (Ananas,Maracuja,Apfelsine,Banane etc.) ist ausreichend. Man bekommt am ersten Tag einen Tisch mit seiner Zimmernummer zugewiesen, 2-er oder 4-er Tische. Den behält man die ganze Zeit und der wird auch von ein und demselben Kellner betreut. An dieser Stelle viele Grüße und Danke für die schöne Zeit an Hassan


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer auf dieser Insel seinen Urlaub verbringt will Tauchen/Schnorcheln oder einfach nur relaxen und die Seele baumeln lassen. Wem das nicht reicht der kann Federball, Tischtennis oder Billard spielen. Wöchentlich 1-2 Mal gibt es Live-Music oder DJ an der Bar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bine (36-40)

Juni 2019

Schöne Barfuß–Insel ohne viel Schnickschnack.

3.0/6

Kleine Insel mit kurzer Transferzeit vom Flughafen zur Insel. Flugzeuge sind bemerkbar, stören aber nicht weiter. Freundliches Personal. Schöne Barfuß–Insel ohne viel Schnickschnack.


Umgebung

5.0

Die Insel liegt ca 20 Minuten mit dem Speedboot vom Flughafen Male entfernt.


Zimmer

4.0

Zimmer sind zweckmäßig und einfach eingerichtet. Die Matratze sollten jedoch einmal erneuert werden, da man die Federn schon spürt.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Das Essen ist sehr gut. Es gibt Themenabende mit abwechslungsreichem Angebot. Auch zum Frühstück wurden frische Pancakes und Omletts zubereitet ganz nach dem Wunsch des Gastes.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Torten und Elvira Wilhelm (51-55)

Juni 2019

Einfach aber wunderschön und super zum Erholen

6.0/6

Tolles sauberes familiengeführtes Hotel. Nettes und hilfsbereites Personal. Traumhaft gelegen, was will man mehr. Allerdings denke ich nicht, dass es für Kleinkinder und größere Kinder geeignet ist.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Viktor (51-55)

Juni 2019

Sehr schöne Insel mir super leckeren Essen!

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit Traumhafter Insel und eigenem Hausriff. Das Essen war super lecker und die Zimmer werden sogar 2x am Tag gereinigt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Josi und Jan (26-30)

Juni 2019

Das Hotel und Personal war für 3 Sterne super!

6.0/6

Das Hotel war sehr gut. Essen, Getränke war immer gut und das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Man hatte keine Probleme Platz am Strand zu finden. Schnorcheln kann man den ganzen Tag. Insgesamt kann man sagen, das es sehr schön und erholsam war.


Umgebung

5.0

Super Lage und viele Möglichkeiten zum entspannen am Strand und Schnorcheln Die Fahrt mit dem Boot von Flughafen bis zum Hotel hat ungefähr 30 Minuten gedauert. Völlig in Ordnung.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

David (31-35)

Juni 2019

Jederzeit wieder - ein unvergesslicher Traumurlaub

6.0/6

Wir haben unseren Familienurlaub 2019 in Embudu Village verbracht. Da wir das vierte mal auf den Malediven waren, können wir somit diese Insel mit drei anderen vergleichen. Wir waren begeistert! Die Schnorchelmöglichkeit durch das Hausriff ist super. Haie, Schildkröten, Mantas, alles was man gerne sehen möchte. Das Essen ist 1a und qualitativ hochwertig. Die Getränke sind ebenfalls super. Wer All Inclusive bucht, bekommt auch hier Cola, Fanta, Sprite, Bacardi, usw... Die Zimmer sind sauber und Handtücher liegen bereit. Für mich ist diese Insel definitiv eine 4 Sterne Insel. Wenn ich eines beanstanden kann, dann sind das die Matratzen. Diese sind hart wie Stein und für mich somit sehr ungemütlich. Trotzdem, ein tolles Preis-Leistungs Angebot. Ich werde diese Insel auf jeden Fall weiterempfehlen! Vielen Dank an das gesamte Embudu Team für den schönen Urlaub, die Gastfreundschaft und den top Service!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja (46-50)

Juni 2019

Embudu hat locker einen Stern mehr verdient!

6.0/6

Das war unsere 4. Insel und ich muss sagen, Embudu muss sich nicht verstecken und hätte noch einen Stern verdient!.....die Insel ist sehr gepflegt und sauber und Sandsäcke findet man glaub auf jeder Insel.....Von Gästen waren viele verschiedene Nationen zu unserer Zeit da, aber alle waren sehr nett !


Umgebung

5.0

Nicht weit von Male entfernt...uns hat der Fluglärm nicht gestört....nach dem langen Flug war es angenehm, dass es sehr flott auf die Insel ging.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind schlicht und einfach aber sauber ....wir hatten Ali als Roomboy ,er ist einfach super und hat immer ein Lächeln im Gesicht, was nicht alle Mitarbeiter auf der Insel haben.


Service

4.0

Im Großen und Ganzen war der Service nicht schlecht....die Jungs sind halt nicht die schnellsten und ein Lächeln hat bei dem Einen oder Anderen auch ab und zu gefehlt....wenn aber ich habe auch kein Problem mal selber an die Theke zugehen und mir was zuholen.... der freundlichste Kellner war Amil aus der Bar er war auf Zack und hat immer gestrahlt.


Gastronomie

6.0

Das Essen war wirklich von allen 4 Inseln auf den wir waren mit Abstand das Beste!!!! Wer da nix findet oder meckert dem kann man echt nicht helfen....Es gab sogar mal Rinderfilet vom Grill und das bei 3 Sterne.... das Fleisch war auch meist nicht so tot gebraten und trocken wie wo anders .....also wirklich top!!! von Rotwein soße träume ich heute noch ;-)


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roland (61-65)

Juni 2019

schöner Urlaub, nochmal die selbe Insel,nein danke

4.0/6

Die teureren Wasserbungalos waren in unmittelbarer Nahe der Dieselagregate und es war Tag und Nacht zu hören. Baden ohne Schwimmschuhe fast nicht möglich. Im Restaurant teilweise unhöfliche Besienung. Das Essen war sehr gut, es wäre gut gewesen einen Sonnenschirm und zwei Liegen auf der Terasse zu haben. Die Insel war schön und die Unterwasserwelt auch ganz toll. Sonst war alles ganz gut. Was beängstigend ist, dass man die Müllschiffe beobachten kann die den Plastikmüll und anderen Müll zu einer nahegelegenen Insel bringt, eine Müllinsel auf der alles verbrannt wird. Man kann den aufziehenden Qualm sehr gut mit eigenen Augen sehen. Die Dieselmotoren der Schnellbote verschmutzen des Meerwasser gewaltig, das Korallensterben wird durch Mitwirken der einheimischen Bevölkerung mitgetragen, da hilft auch keine Umweltsteuer, die Touristen sind sehr interessiert keine zusätzlichen Verschmutzungen zu erzeugen, aber der Plastikmüll in den Hotels ist gewaltig, schade .


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Johann (26-30)

Mai 2019

Ein Traum in den Malediven :-)

6.0/6

Alles Super, Nette Leute,sehr gerne wieder das Hausriff ist ein Traum für jeden Schnorchler wir werden auf jeden Fall wieder kommen :-)


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Nicht die neusten Zimmer aber sehr schön und sauber


Service

6.0

Sehr freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres Essen und sehr abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uti (46-50)

Mai 2019

Paradiesinsel mit Fischreichtum unter Wasser

5.0/6

Schöne Deluxe Doppelzimmer mit schönem Bad, Betten zu hart, Essen in Buffetform sehr schön angerichtet und lecker, gut gewürzt und abwechslungsreich.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dieter (66-70)

Mai 2019

Paßt schon (verstehen allerdings wohl nur Franken)

5.0/6

Gutes 3 Sterne Resort - Wirklich ausreichendes Angebot an den Bufetts - wer da nicht für sich findet, sollte schildern wie er zuhause speist.


Umgebung

5.0

15 min. Überfahrt - Ausflüge nicht genutzt


Zimmer

4.0

Service

4.0

einfach ok.


Gastronomie

5.0

Wirklich ausreichendes Angebot besonders im Hinblick auf Vielfalt....


Sport & Unterhaltung

5.0

Tauchen - was wollte ich mehr...!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ekbert (61-65)

Mai 2019

Entspannung pur

6.0/6

Ich war für 11 Nächte auf Embudu und habe es genossen. Sehr freundliches Personal der Service war Klasse und das Essen sehr gut. Entspannung pur, ich komme auf jeden Fall wieder.


Umgebung

6.0

In der Nähe von Male, nach dem Flug ist die Insel sehr schnell zu erreichen.


Zimmer

6.0

Groß und geräumig, ein Fernseher ist hier wirklich nicht nötig.


Service

6.0

Super toll und aufmerksam


Gastronomie

6.0

Immer gutes und ausreichendes Buffet


Sport & Unterhaltung

5.0

Schnorcheln und Tauchen einfach toll.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (31-35)

Mai 2019

Schöner Entspannungsurlaub

6.0/6

Ruhige Insel ohne Schnickschnack, kein Pool, kein Gym, keine Disco - Malediven wie sie früher mal waren. Leider eine der letzten Inseln die so schön naturbelassen geblieben sind


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jessica (26-30)

Mai 2019

Absolute Empfehlung!

6.0/6

Wir waren das erste Mal auf den Malediven. Diese sollte wohl besonders für ,,Einsteiger’’ ideal sein. Dem können wir vollends zustimmen. Eine kleine Insel, mit einem guten Angebot an Aktivitäten, wenn auch das Seele baumeln lassen am Strand natürlich primär ist. Die Insel wirkte auf uns sehr gepflegt. Das Personal ist aufmerksam und sehr freundlich. Die Auswahl an Speisen war abwechslungsreich und sehr bekömmlich. Lediglich das Zimmer(Superior) hätte etwas besser ausgestattet sein können(in die Jahre gekommen und nur eine funktionierende Steckdose). Vielleicht werden wir ja zu Embudu zurückfinden 😉


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

RONNY (41-45)

Mai 2019

Naja für 3 Sterne noch OK.

3.0/6

Schönes Hotel bzw Insel mit Kleinigkeiten die verbessert werden sollten. Ansonsten ganz OK finde ich. Vielleicht bis zum nächsten mal.


Umgebung

5.0

Tolle Lage, aber schade das ringsherum überall künstliche Inseln gebaut werden. Der Sand war teilweise ganz schön aufgewühlt.


Zimmer

4.0

Schöne große Zimmer bzw Bad und Raum dazu echt gut. Das einzige war wir hatten, im Bad ein Haufen Ameisen bzw Toilette und soweiter.


Service

2.0

Naja die Bedienung funktioniert nur richtig gut mit Trinkgeld leider. Wenn es mal nix gibt Spürt man das bzw das finde ich leider nicht gut.


Gastronomie

3.0

Teilweise schon leckere Sachen, die Auswahl könnte allerdings noch mehr sein, gerade an Wurst. Aber OK, sind ja bloss 3.Sterne.


Sport & Unterhaltung

4.0

Tauchen, Schnorcheln, Billardplatte, Volleyballplatz.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marvin (26-30)

Mai 2019

Perfekter Entspannungs-/ Tauchurlaub

6.0/6

Schönes Hotel auf einer traumhaften Insel. Das Wasser ist traumhaft türkis. Perfekt geeignet für Personen, die tauchen oder abseits jeder Verpflichtung sein möchten. W-Lan vorhanden in guter Qualität.


Umgebung

6.0

Die Insel Embudu liegt südlich von Male. Andere Inseln können am Horizont gesehen werden. Das Korallenriff leidet leider unter der Korallenbleiche. An der Artenvielfalt von Fischen fehlt es jedoch nicht (Haie, Rochen, Moränen, Napoleon und viele Kleinfische). Die Insel selbst ist recht klein mit sehr vielen Pflanzen. Der Sand (auf der ganzen Barfußinsel) wird täglich mehrmals sauber gehalten. Wetter im Mai war perfekt (nur 1 Regentag sonst ca. 35-40 Grad und sonnig).


Zimmer

6.0

Die Zimmer hatten eine Doppelbett und ein Zustellbett. Die Klimaanlage funktionierte jederzeit einwandfrei. Das Badezimmer mit WC, Waschbecken und Dusche war sauber und wie frisch gefliest. Sehr ordentlich! Es gibt kein TV oder Radio. Somit kann man die Natur genießen.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Damit Englisch kann man sich immer sehr gut verständigen. Jeder grüßt.


Gastronomie

6.0

Jeden Tag sehr abwechslungsreiches Essen. Es gibt Mottotage (Italien etc.). Egal ob Salat, vegetarische Gerichte oder Fleisch, jeder findet etwas und wir sind schon sehr empfindliche Esser. Auch an Nachtisch fehlt es nicht. Alles gibt es in Buffetform.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation gibt es nicht, aber das haben wir auch nicht erwartet. Es gibt einen Abend mit Fotos der Tauchschule, einen Discoabend und einmal Livemusik. Alternativ können Ausflüge gebucht werden. Kanuverleih vor Ort. Die Tauchschule Diverland bietet unterschiedliche Angebote an. Die Leistungen sind gut. Das Personal unter deutscher Leitung wirkt jedoch teilweise unfreundlich und gleichgültig. Die Betreuung von nicht erfahrenen Tauchern durch einen Guide würde ich nicht empfehlen. Dafür haben wir a


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heidi (51-55)

Mai 2019

ruhiger entspannter Aufenthalt

5.0/6

Sehr nette kleine Insel mit guten Unterkünften. Erholung pur, Ruhe, Ruhe. Toller Service im Restaurant, Küche und Etage. Wellenesbereich entspannend aber viel zu teuer


Umgebung

5.0

kurze Überfahrt


Zimmer

4.0

gebuchtes Sparzimmer: kein geschlossener Schrank und die Dusche verschimmelt Bett einwandfrei, Kühlschrank und Klimaanlage hat einwandfrei funktioniert Größe des Zimmers wie auch in den Komfortbungalows nur wie schon geschrieben das Bad war nicht schön und kein Kleiderschrank


Service

6.0

spitze Zimmer wie Restaurant


Gastronomie

6.0

Spitze


Sport & Unterhaltung

4.0

Tauchen und Schnorcheln wurden angeboten, keine Aussage möglich, da nicht teilgenommen. lt. Aussage der anderen Urlauber gut


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Isabelle (26-30)

Mai 2019

Traumhafte Insel ohne viel Luxus

6.0/6

Kleine aber feine Anlage ohne viel schnick Schnack...Natur pur...kein Luxus...wahnsinnig tolles Riff mit vielen verschiedenen Arten von Fischen...viele Ausflüge werden angeboten...sind zum dritten Mal auf den Malediven gewesen, das erste mal auf Embudu!! Wir kommen auf jedenfall wieder!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jutta und Uli (51-55)

April 2019

Ein Paradies für Schnorchler und Taucher

5.0/6

Kleine übersichtliche Barfußinsel mit Flair, offenem Restaurant, sehr schöner Barterrasse mit Blick auf den Sonnenuntergang.


Umgebung

4.0

Die Lage in der Einflugschneise des Flughafens stört mitunter die Ruhe. Sehr unangenehm ist der Geruch der Bootsmotoren am Strand.


Zimmer

4.0

Das Zimmer entspricht der Beschreibung in vollem Umfang, nur die Härte der Matratzen lässt keinen erholsamen Schlaf zu. Störend ist auch die sehr laute Außeneinheit des Klimagerätes.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren sehr nett, bemüht und zuvorkommend.👍


Gastronomie

6.0

Lecker und abwechslungsreich, eine Küche mit frischen Zutaten und Raffinesse 😊👍


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (70 >)

April 2019

Weiterempfehlung auf jeden Fall.

6.0/6

Sehr gutes Superiorzimmer,herrvorragendes Essen ob Frühstück oder Abendessen,Sehr viele Fische ,Schildkröten,Haei und mehr.Leider war das Hausriff von Korallenbleiche befallen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerd (56-60)

April 2019

Wenn man Erhohlung braucht, ist es sehr geeignet

5.0/6

Alt und abgewohnt aber sehr sauber. Die Verpflegung ist sehr gut und man findet immer etwas zum Essen. Durch Themenabende ist auch immer Abwechslung.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabin- Catharin (61-65)

April 2019

Kleine Barfußinsel mit Charme

6.0/6

Kleine Barfußinsel ohne viel Schnickschnack.Sehr schönes Hausriff, ideal für Schnorchler. Korallen leider auch hier ziemlich kaputt. Auf der Nordseite Blick auf Male und eine nahe Insel, die man z.Z. nur als Baustelle bezeichnen kann. Südseite sehr schön und ruhig. Essen toll, nichts zum Abnehmen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norisgarage (56-60)

April 2019

Tolle Hotelanlage, super schöne Insel.

6.0/6

Für 3 Sterne Hotel, hervorragend in Sauberkeit, Verpflegung. Service funktioniert nur gut bei viel Trinkgeld geben. 1 Dollar reicht oft nicht aus, das ist ein Mango, aber menschlich. Ganz schlecht: Liegen sind viel zu wenig vorhanden, wenn ausgebucht. Das Probelm ist bekannt, wird aber vom Management aus nichts dagegen getan.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Trikki- Dikki (56-60)

April 2019

Ein fast perfekter Traum !

5.0/6

Die Wasserbungalows bieten eine traumhafte Sicht - auch auf die Unterwasserwelt. Leider war das Riff vor wenigen Jahren der Korallenbleiche erlegen aber man hat um sich herum viele Fische. Das vorgefundene spezielle Angebot hat dazu geführt so ein Bungalow zu mieten. Ansonsten sollte man sich nach Ausblick und Lage der einzelnen Bungis an Land erkundigen. Da gibt es doch Unterschiede.


Umgebung

5.0

Näher zum Flughafen Male geht nicht. Insel sehr schön. Ab und an leider etwas Geruch von der Müllverbrennung der Male vorgelagerten Industrieinsel (zum Glück selten)


Zimmer

4.0

Sehr sauber mit 2x Reinigung und auf Wunsch Handtuchwechsel wann man möchte! Wir empfanden die Ausstattung nicht luxuriös aber als ausreichend. Klimaanlage ist wichtig und funktionierte. Das Doppelbett war sehr gut. Das Bad ist leider etwas in die Jahre gekommen (besonders das Jacuzzi - wenn man denn sowas auf so einer Insel überhaupt braucht).


Service

5.0

Sehr professionelle und zurückhaltende Bedienung. Immer nett und aufmerksam!


Gastronomie

6.0

Wir hatten AI und waren wunschlos glücklich über das wirklich gute Angebot an Getränken und das absolut traumhafte Essensangebot.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marko (46-50)

April 2019

Klein aber Fein

6.0/6

Ein Traum für Erholungssuchende die keinen Schnickschnack, wie Pool oder Jakusie brauchen um glücklich zu sein, Einfach bei der Ankunft, Schuhe aus und die kleine aber feine Insel genießen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ekbert (61-65)

April 2019

Immer wieder gerne

6.0/6

Es handelt sich hier um ein sogenanntes Barfuß Hotel. Wir hatten einen Strandbungalow und waren begeistert. Einfach nur schön.


Umgebung

6.0

Nicht so weit von Male entfernt, ca. 20 Minuten mit dem Speedboot.


Zimmer

6.0

Groß und sauber.


Service

6.0

Alle sehr freundlich und zuvorkommend 👍🏻


Gastronomie

6.0

Sehr zufrieden ,hat mir immer geschmeckt und ausreichend vorhanden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln und Tauchen war Klasse. Allein die kleinen Schwarzspitzenhaie waren super.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

März 2019

Embudu - Eine Insel zum Verlieben!

6.0/6

Saubere kleine Insel mit sehr nettem und zuvorkommendem Personal. Sehr gutes und vielfältiges, abgewechslungsreiches Essen.


Umgebung

6.0

Mit dem Speedboat ungefähr 10 Minuten von der Hauptinsel Male entfernt. Unsere Anfahrt wurde von einer Gruppe Delfine und Pilotwalen begleitet.


Zimmer

6.0

Wasserbungalow war wunderbar. Bett war sehr bequem und groß. Die Terasse mit Blick auf das Meer hatte eine Liegelonge um den Abend ausklingen zu lassen. Im Boden des Bungalow war eine Glasplatte eingelassen um Fische beobachten zu können - Fisch-TV!!!


Service

6.0

Personal freundlich und nett. Sind darauf bedacht die Insel sauber zu halten.


Gastronomie

6.0

Umfangreiches Buffet mit nationalen und internationalen Speisen. Jeder Tag hat ein anderes "Motto", sodass es kein Essen zweimal gibt. Gute Auswahl und sehr lecker. Das Nachspeisenbuffet war ebenso umfangreich und lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Diverse Angebote durch die Reiseleitungen und Hotel. Teilweise sehr teuer. Die Tauchschule hat tolle Angebote und bezieht auch Schnorchler mit ein.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Windlicht (36-40)

März 2019

Erster Maledivenurlaub auf Einsteigerinsel

5.0/6

Embudu ist wirklich eine reine Barfussinsel und Schuhe werden bis auf ein paar Flip Flops / Clogs (ggfs. bei Blasen / Druckstellen durch Flossen) nicht benötigt. Die ersten drei Tage mag der gröbere Korallensand noch etwas unangenehm sein, aber daran gewöhnt man sich ganz schnell. Hier noch Punkte, die nicht so recht in die Kategorien passen und uns leider gestört haben, sogar überlegen lassen, eines Tages wieder einen Urlaub auf Embudu zu verbringen: - Der eigene Bootsverkehr und die Schnorchler behindern sich rund um die Jetty, wo sich auch die Adlerrochen aufhalten, gegenseitig. Da kann vom Steg / Boot noch so viel gerufen oder gepfiffen werden, unter Wasser konzentriert man sich auf die Fische und nicht die ständig vorbei wollenden Boote mit teilweise noch unangenehmen Diesel Benzin Gestank. - Leider kam bei uns auch regelmäßig das Gefühl des "Fremdschämens" auf. Viele Urlauber (hauptsächlich Italiener, Asiaten, Franzosen und auch teilweise Deutsche) beschäftigen sich überhaupt nicht mit Land und Kultur der Malediven. Trotz Hinweisschilder am Restauranteingang sind die Höschen / Röcke und Oberteile so kurz, dass man Körperteile zu sehen bekommt, die man eigentlich gar nicht so genau sehen möchte...gleiches gilt für String Tangas am Strand. Bitte nicht falsch verstehen, wir machen u.a. auch gerne Bikini Urlaub / FKK, wo es angebracht ist, aber die Malediven sind ein muslimisches Land und es ist erschreckend zu wissen, dass die Hotelangestellten lediglich nur ganze vier Wochen Urlaub pro Jahr bei ihren Familien verbringen können.Evtl. geben sich Gäste auf Inseln mit etwas anderem Klientel etwas anders? Zusammengefasst hatten wir einen schönen Urlaub, mit einem netten Bungalow, super Verpflegung und einer tollen Unterwasserwelt. Mal sehen, ob uns Embudu in Zukunft nochmals als Gäste begrüssen darf.


Umgebung

4.0

Die Anreise dauerte bei uns mit dem Dohni 45 Minuten, die Rückreise mit den Speedboot dann 25 Minuten. Sehr schöne grüne Insel mit viel Schatten. Unserer Meinung nach ist Embudu hauptsächlich für Sport- und Familienurlaube prädestiniert. Zwei negativ Punkte: - Fluglärm durch die Nähe und Einflugschneise von Male: Die Linienmaschinen könnte man noch akzeptieren (teilweise bis Mitternacht), aber die Wasserflugzeuge, welche gerade am Wochenende alle 5 Minuten über die Insel brettern, machen ei


Zimmer

5.0

Embudu hat drei verschiedene Arten von Unterkünften: - Economy Zimmer in einem Reihenbau neben der Tauchschule (klein, Dusche ebenerdig mit Vorhang, Bett + Schrank älteres Mobiliar, Klimaanlage, Kaffee-/Teezubereitung) - evtl. gut geeignet für Alleinreisende. - Standard Bungalow Gartenview und Seaview (alles vorhanden, was man braucht mit geräumigen Bad und neueres Mobiliar - alles weitere wie Klimaanlage, Kaffee-/Teezubereitung analog Standard Bungalow). Nicht alle Gartenview Bungalows sind b


Service

3.0

- Thema Trinkgeld: Man muss ehrlicherweise sagen, dass Trinkgeld erwartet wird und sich dadurch schon das Verhalten der Angestellten für die folgenden Tage positiv verändert. Gleiches gilt für das Gepäck. Sowohl die Mannschaft der Boote als auch danach die Gepäckträger von der Rezeption zum Zimmer, stehen erwartungsvoll so lange vor den Gästen, bis die Dollarscheine den Besitzer wechseln. - Die Rezeption ist auch nicht wirklich engagiert. Man wollte sich auf unseren Wunsch über einen Zimmerwech


Gastronomie

6.0

Das Essen ist abwechslungsreich und absolut hervorragend. Viel Gemüse, Fisch und jegliche Art von Fleisch (sogar Schwein) werden geschmackvoll und frisch zubereitet. Rindfleisch war ab und zu etwas zäh. Als Obst gab es jeden Tag Melone, Banane und Papaya. Ab und zu sogar Maracuja, Lychee oder Mangostinos. Das Nachspeisenbufett ist ein Traum. Zum Geburtstag und Abreise wird der Tisch sehr schön mit Blumen und Sandfiguren eingedeckt. Jeder muss für sich selbst überlegen, ob sich All Inklusive lo


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Unterwasserwelt ist trotz Korallenbleiche wunderschön und zahlreich: Adlerrochen, Riffhaie, Schildkröten, Muränen, Riesendrücker und zahlreiche Fischschwärme - alles vorhanden. Es ist auch schön zu sehen, dass einige Korallen bereits wieder zu wachsen beginnen. Leider trampeln viele Gäste regelrecht auf den Riffen umher oder machen sich einen Spass daraus, Schildkröten anzufassen oder sich sogar von ihnen mitziehen zu lassen. (selbst Tourguides fremder Schnorchelboote lassen dies zu - bring


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marko (36-40)

März 2019

Zum Dritten mal Akkus laden auf der Barfussinsel

6.0/6

Tolle kleine Hotelanlage, sauber und gepflegt. Barfussinsel mit gutem Service und tollen Essen. Mitarbeiter sind sehr bemüht und es gibt keinerlei Dinge, welche uns negativ aufgefallen wären. Das war nun unser 3ter Besuch in Embudu und wir kommen sicher wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Einfach ausgestattet aber völlig ausreichend und sauber.


Service

4.0

Mentalität ist eine andere als die europäische und man verfällt nie in Stress. ;)


Gastronomie

6.0

Perfekt auch für Vegetarierer und sogar Veganer bestens geeignet und eine tolle wechselnde Auswahl.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Agnes (41-45)

März 2019

Der perfekte Ort um sich vom Stress zu erholen

6.0/6

Traumort zum erholen und schnorcheln. Der Transfer mit dem Speedboot dauert ca. 20 Min und ist sehr gut organisiert. Es ist eine sehr schöne und saubere Insel, die die Erwartungen erfüllt. Die Bungalows sind gut "verteilt", niemand schaut dem Nachbar ins Zimmer rein.


Umgebung

6.0

Perfekt zur Erholung vom Stress, jeder findet seine "ruhige Ecke", naturbelassen, besser geht nicht.


Zimmer

6.0

Schön und funktionell eingerichtet, ohne viel "Schnickschnack", aber bequem und sehr sauber


Service

6.0

Perfekt, nichts auszusetzten, sehr freundlich und behilflich


Gastronomie

5.0

gutes Essen vom Buffet, eine gut gelungene Mischung von allem, für jeden Geschmack etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

unser Ziel war die Erholung und das Schnorcheln - hier einfach perfekt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Johann (56-60)

März 2019

Gerne wieder zur Entspannung

6.0/6

Tolles Resort, typische Barfussinsel, Ruhe u. Entspannung pur, viele Fische am (leider nicht mehr intaktem) Hausriff, supernettes Personal


Umgebung

6.0

Kurze Anfahrt mit dem Speedboot direkt vom Airport Male


Zimmer

5.0

Sauber u. gepflegt, gute Betten mit guten Matratzen, Reinigung 2x täglich, klimatisierte Räume


Service

6.0

Nicht aufdringlich, zuvorkommend, keine Beanstandung


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiches Abendessen mit Themen-Abende (Küche: asiatisch, westlich, mongolisch, Steak-Abend, Babeque, etc.)


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

März 2019

Erschwinglicher Maledivenurlaub.

5.0/6

Das Hotel, sprich die Rezeption, das Restaurant, die Bar usw. sind nett, ordentlich und sauber. Die Unterkunft war für mich, als allein Reisenden völlig in Ordnung. Obwohl es eine der günstigeren Unterkünfte im Hauptgebäude war. Als Paar wäre bestimmt einer der renovierten Bungalows besser. Aber auch in meiner Unterkunft hat es mir an nichts gemangelt. Ist halt auch eine Preisfrage. Und wenn man eh nur zum duschen und schlafen in der Unterkunft ist, ist die günstige völlig in Ordnung. Die Insel an sich ist sehr schön. Mit viel Vegetation. Schuhe braucht man hier eigentlich nicht. Außer wenn man zum Essen geht. Wobei das hier auch nicht so genau genommen wird. Beim Schnorcheln kommt man hier voll und ganz auf seine Kosten, was Fische, Schildkröten, Haie und Rochen betrifft. Das Riff ist leider, wie bei vielen anderen auf den Malediven, weitgehend abgestorben. Wobei man auch hier noch die ein oder andere schöne Koralle und auch Muschel bewundern kann.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (26-30)

März 2019

Schöne 3-Sterne Insel mit potential für mehr

5.0/6

Das embudu village Resort ist für Leute die ihren Urlaub ohne viel Luxus auf einer schönen, natürlich bewachsenen, kleinen Insel verbringen möchten. Aber Obacht bei der zimmerwahl! Die economy Zimmer wurden laut Reiseleitung seit der Eröffnung noch nie renoviert, befinden sich demnach in einem eher unschönen Zustand. Das hausriff ist wie überall auf den malediven sehr verblichen, aber dafür kann das Hotel ja bekanntlich nicht viel.


Umgebung

5.0

die Insel ist mit dem speedboot etwa 20 und mit dem dhuni ca 40 Minuten von male entfernt. die Überfahrt war mit beiden super angenehm, jedoch mussten wir auf dem hinweg etwas länger auf unseren Transfer warten. von der Insel aus kann man male sehen und hat aktuell auf der Rückseite eine Baustelle des taj exotika. beides hat uns in keinster Weise gestört. jedoch hört und sieht man durch die Nähe zum hulhule oft und viele Flugzeuge über der Insel starten und landen


Zimmer

3.0

hier muss ich der Insel leider die größten Abzüge geben. wir buchen schon seither immer economy-zimmer, also auch auf embudu. es handelte sich zwar um unsere Hochzeitsreise, aber bisher bedeutete economy dass die Zimmer evtl. eine schlechtere Sicht haben oder weiter ab vom Strand liegen, etc. nicht jedoch dass die Ausstattung noch die selbe wie vor 30 Jahren ist.. unser erstes Zimmer war in dem doppelstöckigen gebäude neben der tauchschule, die 252. das Zimmer war irre dunkel, es roch arg nach m


Service

4.0

zu Beginn bekommt man einen Tisch und einen Kellner zugewiesen, beides bleibt während des gesamten Urlaubes gleich. unser Kellner war super freundlich, nach ein paar Tagen bekamen wir morgens schon immer Tee und Kaffee an den Tisch gebracht und auch bei den anderen Getränken, wusste er irgendwann was wir immer bestellten. leider haben wir abends öfter mal auf dem trockenen gesessen und sind teilweise selber zur Bar gelaufen um getränke zu bestellen. an manchen Tagen wurden sofort neue Bestellun


Gastronomie

4.0

einer 3-sterne insel absolut angemessen! die Auswahl ist immer relativ groß, viel Fisch und täglich verschiedene currys. ich habe eine glutenunverträglichkeit und der Küchenchef hat mich immer an die Hand genommen und mir gesagt was ich essen darf. irgendwann wussten andere Angestellte auch Bescheid und haben mir direkt signalisiert wenn ich irgendwas nicht essen durfte.


Sport & Unterhaltung

5.0

schnorcheln, schnorcheln, schnorcheln! was anderes haben wir nicht gemacht. das hausriff ist leider so gut wie vollständig verblichen, aber es keimen immer wieder vereinzelt neue Korallen auf! auf der Seite des korallengarten herrscht kaum Strömung, dementsprechend kann man dort auch als Anfänger super schnorcheln. auf der Seite der wasserbungalows hat uns die Strömung teilweise ganz schön gezogen, aber dort sieht man wesentlich mehr Fisch (auch großfisch) und das Wasser ist klarer. achtung: dor


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadya (51-55)

März 2019

Urlaub im Paradies,

6.0/6

Die Insel ist für Ruhesuchende ideal, für 1 Woche geeignet, da kurzer transfer, zum schnorcheln super, wenn auch die Korallen abgestorben sind, leider ist es überall auf den malediven so


Umgebung

5.0

Der Transfer ging flott haben nur 15 minuten gewartet, wurden auch sehr freundlich empfangen, es dauerte25 min mit schnellboot!


Zimmer

5.0

Zimmer sehr sauber,alle fast direkt am strand, Betten sind gut, haben gut geschlafen!


Service

6.0

Hatten einen lustigen und sehr Freundlichen Kellner( Zakee) war sehr bemüht!


Gastronomie

5.0

Essen war gut und sauber, jeden Abend mit Motto, toll war dass man keine Schuhe tragen musste!!


Sport & Unterhaltung

4.0

Waren zum schnorcheln dort, aber die Tauchschule soll top sein


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

März 2019

Schöner Urlaub

6.0/6

Schöner und erholsamer Urlaub, was natürlich auch grundsätzlich an der wundervollen Location der Malediven allgemein liegt.


Umgebung

5.0

Lage der Insel nur ca. 20 Minuten Bootsfahrt von Male entfernt. Ab und zu sieht und hört man mal die großen Flugzeuge, wir haben uns dadurch aber nicht gestört gefühlt. Die Korallen sind wie überall auf den Malediven durch El-Nino bedingt kaputt, an einigen wenigen Stellen beginnen sie langsam wieder nach zu wachsen. Der Strand ist ebenso wie die gesamte Insel gepflegt und wird regelmäßig gefegt. Leider auch hier wieder die allgemein übliche Plage, wobei die Liegen bereits morgens ab 6 Uhr bes


Zimmer

5.0

Alles gut. Ausreichend groß, sauber, gepflegt, und insgesamt gut erhalten. Klar, an manchen Stellen sieht man bei genauerem Hinsehen, dass die Anlage nicht mehr neu ist. Abends werden sogar noch mal die Betten gemacht. Warum die Anlage nur 3 Sterne hat? Höchstwahrscheinlich deshalb, weil kein Fernseher vorhanden - aber wer braucht das schon im Urlaub?


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Wir hatten All-in. Das Frühstück war allenfalls Durchschnitt, mittags und abends aber große Auswahl an Speisen und qualitativ sehr gut und lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Volleyball und Badmington auf Hartplatz, Ping-pong, sowie Wassersport wie Kanu, Stand-up-Paddling. Plus natürlich das obligatorische Schnorcheln, die notwendige Ausstattung kann man sich bei der ansässigen Tauchschule ausleihen, allerdings nicht besonders günstig - auf Royal Island gab es das vor 6 Jahren noch kostenlos. 1x pro Woche Disco mit Tanz und DJ, 1x pro Woche eine Band. Zur Tauchschule, die Höhen und Tiefen aufweist: Wirklich sehr gutes und top-gepflegtes Eqipment (absolut 1a!), all


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

März 2019

Sehr empfehlenswert

6.0/6

Hervorragende Anlage mit Bungalows auf einer kleinen Insel mit einem sehr schönen Hausriff. Die Gastronomie war super.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heidrun (56-60)

März 2019

Sehr empfehlenswert

6.0/6

Idyllische, naturbelassene Barfussinsel mit sehr schönen Bungalows. Hausriff mit sehr vielen verschiedenen Fischen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

Februar 2019

Grüne Oase für Ruhesuchende

6.0/6

Das Hotal liegt wunderschön eingebettet in die herrliche Vegetation dieser Insel. Für alle Ruhesuchenden bestens geeignet.


Umgebung

6.0

Sehr kurzer Transfer vom Flughafen mit dem Schnellbott


Zimmer

5.0

Es kommt stark auf die ausgesuchte Kategorie an, je mehr man bezahlt um so besser wird das Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylke (51-55)

Februar 2019

Embud - ausgezeichnete Erholung!!

6.0/6

Eine naturbelassene Barfußinsel, die inzwischen mein zweites Zuhause geworden ist. Sehr freundliches Personal, sehr gutes Essen, sehr viel Freiraum. Auch als Alleinreisende habe ich mich dort sehr wohl gefühlt. Sehr gerne treffe ich Freunde auf dieser Insel, die auch immer wieder kommen. Ich gehöre zu den Stammgästen inzwischen.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel dauer ca. 40 MInuten.


Zimmer

6.0

Sehr schön eingerichtet. Mehr braucht es einfach nicht.


Service

6.0

Sehr zuvorkommend.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles vorhanden, tauchen, schnorcheln, Tischtennis, Batmington etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bert (41-45)

Februar 2019

Super schöne Insel wir kommen auf jeden Fall wiede

6.0/6

Etwas spartanisch eingerichtet aber völlig ausreichend und sauber. Wir waren voll zufrieden. Service ist sehr gut es gibt nichts zu beanstanden


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen