Dolomiti Chalet Family Hotel

Ort: Vason

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
3.0
Service
5.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Hans Peter (41-45)

September 2019

Für einen Kurzurlaub 4-5Tage empfehlenswert

5.0/6

Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Das Essen ist sehr gut und abwechslungreich. Allerdings merkt man dem Hotel das Alter an den Einrichtungsgegenständen und die vielen Jahre an. Es ist aber sehr sauber und die Reinigungsmädls sehr gründlich.


Umgebung

4.0

Für Wanderungen und Ausflüge liegt das Hotel optimal. Zum Gardasee mit dem Auto oder mit dem Bus nach Trentino stehen nach einer kurvigen Abfahrt viele Sehenswürdigkeiten zur Ansicht. Ich verstehe Menschen nicht die jammern wegen den langen und kurvigen Fahrzeiten aber Urlaub in den Bergen buchen.(?)


Zimmer

3.0

Das Hotel ist sehr hellhörig und an einen durchgängigen Schlaf durch die Reisebustouristen die mitten in der Nacht von ihren Ausflügen zurückkommen nicht zu denken. Auch die Matratzen sollten ausgetauscht werden, da diese auch für einen unruhigen Schlaf beitragen. Ansonsten hat man alles was man braucht Handtücher, Fön usw.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und versucht einem jeden Wunsch zu erfüllen. Top!


Gastronomie

5.0

Wir hatten all-inkl. und konnten aus 3 verschiedenen Gerichten wählen. Das ausgesuchte hat wirklich sehr gut geschmeckt, hätte aber ruhig mehr sein können( weil lecker) ;-) Wenn man Mittags unterwegs war, wurde einem ein Lunchpaket zusammengestellt. Es war gut und ausreichend. Allerdings war das Frühstücksbuffet nicht so abwechslungsreich und der Maschinen- Kaffee nicht besonders gut. Mir hat ein weichgekochtes oder hartgekochtes Ei gefehlt. Dennoch gab es Salami Schinken Mortadella und Kä


Sport & Unterhaltung

3.0

Leider gibt es in den Ort Vason keine Möglichkeit sich abends in anderen Lokalitäten oder ähnlichen zu beschäftigen. Es gibt zwar ein Restaurant und einen Souvenir-Supermarkt aber das war es auch schon. Man ist definitiv auf ein Auto - wenn man kein Wanderer ist angewiesen. Liegen vor dem Hotel haben gänzlich gefehlt. Dennoch kann man gegen eine Gebühr im Nachbarhotel die Poolanlage nutzen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Svetla (46-50)

Oktober 2018

Schöner Familienurlaub

6.0/6

Sehr schön gelegenes idylisches Familienhotel. Das Personal war sehr zuvorkommend und das Essen hat lecker geschmeckt.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karl (66-70)

September 2018

Sauber, freundlich, prima Service

5.7/6

Ein Hotel mit großen, sauberen Zimmern, zweckmäßig eingerichtet. Die All inclusive Verpflegung war sehr gut. Das Personal ausnehmend freundlich und hilfsbereit.


Umgebung


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alex (26-30)

September 2018

Haben Angst, dass man zu viel Leistung für sein.

2.0/6

Ist echt unglaublich, haben allinklusiv gebucht. Anreise war heute um 14:00 dann wurde uns mitgeteilt, dass wir weder den Nachmittagssnack noch Getränke bis 19:00 Uhr bekommen. Zimmer sind auch nicht die saubersten. Fotos folgen...


Umgebung

2.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sebastian (51-55)

August 2018

Würde jerderzeit wieder dort Urlaub machen

6.0/6

Das Familienhotel hat uns gefallen. Es liegt auf 1650 m und bietet gute Erholungs- und Wandermöglichkeiten. Zum Wandern und als Ausgang für Touren mit dem Cabriolet war es sehr gut geeignet.


Umgebung

6.0

Vom Tal aus muss man ca. 30 Min Autofahrt einplanen, das Hotel liegt auf 1650 m Höhe. Die Aussicht und der wenige Verkehr entschädigen dafür.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marianne (70 >)

Juli 2018

Unmöglich!

1.0/6

Das Hotel liegt auf der Höhe, für Wintersportler geeignet. Wir waren mit einer Gruppe im Sommer dort, man musste, um an de Gardasee zu kommen eine Stunde fahren. Das Zimmer war ok, wenn auch etwas eng. Die Verpflegung aber unmöglich. Wir als Gruppe wurden wie Menschen zweiter Klasse behandelt. Es gab ein normales Frühstücksbüffet für normale Gäste, wir aber erhielten nur ein kleines im Nebenraum mit Butter, Marmeladen, etwas Wurst und Käse. Das Brot war trocken und bröckelig. Auch das Menue am Abend war sehr schlecht. Wir haben schon viele Gruppenreisen gemacht, aber so etwas haben wir noch nicht erlebt. Das Haus ist für Gruppen völlig ungeeignet!


Umgebung

2.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gabi (46-50)

Juni 2018

Super 3 Sterne Haus im Gesamtpaket!

5.0/6

Super Preis-Leistungsverhältnis! Ordentliche sehr saubere Zimmer, super Matratzen, großer Balkon mit Blick auf die Dolomiten bzw. auf der anderen Seite auf den Skiberg. Familiär geführt, freundliches Personal, schöne Lounge und gemütlicher Außenbereich. Speisesaal mit kleinen 2-4er Tischen. Frühstücksbuffet mit großer Auswahl. Mittags gibts im Sommer Doggy-Bag (was nahezu 90% der Gäste genutzt haben) oder ein Nudelgericht. Abends Menue, d.h. mehrere Gerichte zur Auswahl mit riesigem Vorspeisen- und Nachtischbuffet.


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Helmut (66-70)

Juni 2018

Tolles Hotel mit dem Potenzial der Wiederholung.

6.0/6

Für uns hatte das Hotel eine tolle Lage mit einem unschlagbaren All Inclusive Angebot, dazu noch ein superfreundliches Personal.


Umgebung

5.0

wenn man dieses Hotel bucht, muss man wissen, dass die Lage auf 1650 mtr. Meereshöhe ist und wenn man außer Wandern und Ski fahren auch Städte besichtigen möchte, diese Höhe im ab und wieder auf überwunden werden muss auf einer kurvenreichen Strecke. Dafür bittet das Hotel eine Top-Aussicht z.B. auf die Brentagruppe.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind zeitgemäß und gut ausgestattet, was für uns wichtig war sind die Betten und Matratzen, die in einem sehr guten Zustand sind. Auch das Badezimmer ist zweckmäßig und gut, Hand- und Badetücher gab es immer frisch wenn wir welche wollten. Leider sind die Zimmer etwas hellhörig, aber mit einem gesunden Schlaf übersteht man auch das unbeschadet.


Service

6.0

Hier gibt es nur eines zu sagen, das Personal ist superfreundlich und "Ronaldo" der Mann hinter der Bar einem bereits beim betreten den Wunsch an den Augen ablesen konnte. Wir hatten All Inclusive und wurden beim Abendessen bis auf das Salat- und Nachtischbuffet vom Personal bestens und zuvorkommend bedient.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes und abwechslungsreiches Angebot der Speisen, das Morgens beim Frühstück für den Abend aus 3 Auswahlmöglichkeiten bestimmt werden konnte. Salat - und Gemüsebuffet gab es jeden Tag, dazu Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise. Wir waren sehr zufrieden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wandern oder Ski fahren ist hier die Devise, wenn man das Schwimmbad benutzen wollte musste man 200 mtr. in das Nachbarhotel gehen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Conny (41-45)

September 2017

Gerne wieder

6.0/6

Hübsche Zimmer, super Essen, sehr nettes Personal, super Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir kommen gerne wieder!!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

September 2017

Empfehlenswert als Wochenendtrip oder als Skihotel

3.0/6

Ein schon etwas älteres Hotel, dass sich für ein paar Tage im Sommer sicher lohnt. Für einen längeren Aufenthalt ist die Entfernung zu Sehenswürdigkeiten etwas weit. Bei unserem 1-wöchigen Aufenthalt gab es leider über 24h kein warmes Wasser, was nach einer Canyoning Tour nicht gerade berauschend war. Leider gab es hier keine Entschuldigung oder Entschädigung für das Problem. Nach langem hin und her duften wir am folgenden Abend wenigstens kostenlos ins Nachbarhotel in den Poolbereich um zu duschen (wo das warme Wasser aber auch rar gesät war) Der Ausblick ist herrlich - vor allem von den Zimmern in den Stockwerken, die nach hinten raus führen (3..., 5..., 7....) kostenloses WLAN gibt es nur an der Rezeption.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt auf über 1600m auf dem Monte Bondone. Für einen Wochenendtrip ist es sicher geeigent. Für einen längeren Aufenthalt sind die Sehenswürdigkeiten (im Sommer) einfach doch zu weit weg. Parkplätze sind rar, aber wir haben immer etwas gefunden. Am Wochenende war das Hotel mehr frequentiert. Im Ort selbst haben (im Sommer) viele Geschäfte geschlossen. Wandermöglichkeiten gibt es dort sicher, nur haben wir keine gute Wanderkarte bekommen. Schön ist es direkt hinter dem Hotel - dort find


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind zweckmäßig und sauber, wenn auch schon sehr abgewohnt. Insbesondere das Bad ist klein (enge Dusche) und "spannend" aufgeteilt (Toilette vor dem Waschbecken). Armaturen teils nicht mehr ganz intakt. Das gesamte Hotel ist recht hellhörig. Nichts für Langschläfer - doch das Frühstücksbüffet beginnt erst um 8 Uhr. Müll im Zimmer wird extra berechnet (zB von nicht im Hotel erworbenen Getränkeflaschen), so haben wir unseren Müll immer selbst entsorgt in den öffentlichen Containern, di


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Beim Frühstück gibt es für jeden Geschmack etwas (beginnt erst um 8.00 Uhr), allerdings vermisst man Brötchen. Dafür gibt es jeden Tag selbst gebackenes Brot. Das herzhafte Buffet könnte etwas vielfältiger sein (hier gibt es täglich Rührei mit Speck, Schinken, Salami, Mortadella und Käse (je 1 Sorte) Kaffe gibt's in verschiedenen Variationen aus dem Automaten - purer Kaffee ist sehr stark. 2 Sorten Säfte aus dem Automat - ist leider mehr Zuckerwasser als Saft. Der Rote Orange war noch recht gen


Sport & Unterhaltung

2.0

kostenlose Tischtennisplatte direkt neben der Bar. Am Hang hinter dem Hotel befindet sich ein Klettersteig. Rund herum sicher auch Wanderwege, eine gute Wanderkarte war jedoch rar. Durch die Trentino Guest Card sind viele Sehenswürdigkeiten & Angebote kostenlos oder verbilligt - ABER teils über 1,5-2h Anfahrt! Vieles war nur in Italienisch beschrieben, was die Auswahl etwas schwer machte.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ruth (61-65)

September 2017

Super Urlaub in Vason

5.7/6

Wir verbrachten eine tolle Woche in unmittelbarer Nähe des Monte Bondone. Die Versorgung im Hotel war sehr gut, besonders das Abendessen. Wir haben schöne Wanderungen unternehmen können. Der Gardasee ist schnell zu erreichen und auch Trient ist eine Reise wert. Für Preis-Leistung ein dickes Lob. Wir kommen gerne wieder.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Kai (31-35)

August 2017

Sehr hellhörig und Regeln werden nicht beachtet

5.0/6

Schönes Hotel mit Verbesserungsmöglichkeiten und sehr hellhörig, Regeln werden durch Besucher nicht eingehalten aber auch nicht kontrolliert. Hier kann jeder machen was er will.... Spielzimmer alle Wände bemalt obwohl Regel: keine Wände bemalen, etc.... Duschen und Türen hört man über mehrere Etagen. Lage gute auf 1650m amer viel zu wandern gibt es kaum. Alles sehr sportlichen vorbehalten oder weit entfernt. Aber für eine Zwischenstop zu empfehlen. Essen ist super (abends), Morgens sollt mehr Gemüse angeboten werden! Hier ist die Auswahl zu mager!!!


Umgebung

4.0

direkt auf dem Berg mit kostenlosem Lift. aber wenig Möglichkeiten in der Umgebung.


Zimmer

4.0

super Blick... einmalig.... das wars dann aber auch... defekte Möbel, alt und abgewohnt, Federkernmatratzen die kein Rücken auf Dauer aushält, sehr hellhörig, sehr eng für Familien. Aber sehr geräumiges Bad.


Service

6.0

Super. Immer nett und hilfsbereit. danke ans Team


Gastronomie

4.0

Abend Top, Morgen Flop... Morgens mehr Gemüse und Obst dann perfekt!


Sport & Unterhaltung

4.0

Es wird viel über Nachbarhotel angeboten. Hotel selbst hat ausser Spielzimmer kaum etwas zu bieten. spielzimmer sollte auch mal renoviert werden. Fenster kaputt, Spielzeug teils defekt, Bällebad mit ausschließlich defekten Bällen. Tür in Spielzimmer auch defekt :-(


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Waltraud (70 >)

Juni 2017

Nur für Wanderer oder Wintersportler

5.0/6

zweckmäßiges Hotel auf 1,650 m Höhe schön gelegen - für den Sommer einsam - 1/2 Autostunde Serpentinen ins Tal Weiter Weg nach Verona und zum Gardasee


Umgebung

4.0

War im Sommer mit einer Reisegruppe dort. Es war etwas mühsam und zeitaufwendig morgens und abends mit dem Reisebus über die Serpentinen reiche Straße hinunter ins Tal zu fahren um z. B. nach Verona oder zum Gardasee zu gelangen. Ideal für Wintersport (Skilifte vor der Tür) und Wanderer. Ein öffentlicher Linienbus fährt nach italiehnischer Art.


Zimmer

5.0

Habe gut geschlafen im Doppelzimmer mit Vorraum, in dem sich noch eine Couch befindet. Die fast ebenerdige Dusche im geräumigen Badezimmer mit Waschbecken, Toilette und Bidet macht die Benutzung angenehm. Der Ausblick auf den Hof (könnte mal aufgeräumt werden) lockt nicht, jedoch der Fernblick auf die Berge.


Service

5.0

Der Service war gut. Beim, Frühstück sorgte die Kaffeemaschine bei unserer großen Gruppe für 'Stau. Wir schlugen vor, lieber Kaffeekannen zu benutzen. Dieser Vorschlag wurde am nächsten Tag aufgegriffen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

(36-40)

August 2016

Absolut empfehlenswert!

5.0/6

Wir haben 5 schöne Tage im Dolomiti Chalet verbracht. Schon bei der Anreise fiel uns das sehr freundliche deutsch sprechende Personal auf. 1. Zimmer Geräumig, mit Doppelbett und einem Etagenbett für die Kinder. Sauber und gepflegt, auch das Badezimmer. Kleinere Mängel im Zimmer (z. B. ein einseitig gebrochener Fallschutz am Hochbett), die leider nicht behoben worden. Unnötig, deshalb Abzug von einem Stern. 2. Familienfreundlichkeit Ein großes, gepflegtes Spielzimmer mit Hüpfburg, das von 10-22 Uhr geöffnet war und als Treffpunkt für die Kinder diente. Hinter der Rezeption Tischtennisplatte. Das Schwimmbad im Partnerhotel (100 m entfernt) kann gegen Aufpreis genutzt werden. 3. Restaurant Die Stärke dieses Hotels! Ein mehr als reichhaltiges Frühstücksbuffett mit täglich wechselnder Auswahl. Kaffeespezialitäten aus dem Vollautomaten. Säfte, Wasser, hausgebackenes Brot und Obst rundeten das Angebot ab. Abendessen wird morgens ausgewählt. Salatbuffett, Nachspeisenbuffett. Alles sehr reichhaltig und jeden Tag anders. Vor- und Hauptspeise: Serviert, konnte aus je 3 Möglichkeiten ausgewählt werden. War für die Kinder nichts dabei, gab es täglich 2 wechselnde Kindergerichte obendrauf. Schmackhaft und gut gekocht. Sehr reichhaltig (Lasagne als Vorspeise!!). Auch hier sehr freundliches, kinderliebes Personal. 4.Bar Abends bis 23.00 Uhr besetzt inkl. kleinem Biergarten. Sehr preiswert (Aperol Spritz für 3,50, Wasser für 0,80, Espresso für 1€). Dabei von sehr guter Qualität! Gemütliche Sitzgelegenheiten! 5.Umgebung Auf dem Gipfel des Monte Bondone, kleiner, freundlicher Ort mit einigen Einkaufsmöglichkeiten. Auch im Sommer eher kühl, weil auf 1600m Höhe. Sportmöglichkeiten. Inklusive täglicher Serpentinenfahrt ins Tal - 30 Minuten. Das ist leider gerade für einen längeren Aufenthalt schwierig.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (46-50)

Juli 2016

Tolle Tage in den Dolomiten bei Dolomiti Chalet Fa

5.0/6

Wir haben bei einem Discounter eine 6 tägige Reise ALL inkl. gebucht. Das Hotel liegt auf einer Höhe von 1.650m auf dem Monte Bondone. Der erste Eindruck bei der Anreise war Aufgrund der verwelkten Balkonbegrünung erst einmal ernüchternd. Auch ein großer Teil der Außenfassarde machte aus unserer Sicht einen leicht ungepflegten Eindruck. Die Zimmer sind einfach aber ausreichend groß. Die Fernsehprogramme sind auf vier italienische Programme begrenzt und unser Fernseher war ein älteres kleines Modell (eher Computermonitor). Der Kühlschrank war leider außer Funktion und hat demnach gerochen. Positiv zu erwähnen ist das Bad mit einer begehbaren Dusche. Leider waren die Armaturen in der Dusche und am Wasserhahn stark verkalkt. Das Highlight im Bad war die „noch“ benutzbare WC Bürste – ein Bild hierzu wollen wir Ihnen nicht zumuten. Der installierte Föhn funktioniert zwar, aber seine Leistung war unzureichend. Nachteil ist jedoch, dass man die Fenster und Balkontüren nicht kippen kann. Schade finden wir es, das keine Bestuhlung auf den Balkonen sind. Unser Zimmer war sehr hellhörig, so dass zum Tagesbeginn kein Wecker benötigt wird, da das Zuschlagen von Türen ihn ersetzt. Die Bedienung ist ausgesprochen freundlich, hilfsbereit und sehr zu vorkommend und spricht neben italienisch, englisch auch teilweise deutsch. Sehr begeistert waren wir vom Essen. Insbesondere das Abendbüffet war ausgesprochen vielfältig und auf ein qualitatives hohes Niveau. Hierfür nochmal ein herzliches Dankeschön. Die Getränkeauswahl im All inkl. Programm war hervorragend, weiß und rot Wein, sowie das heimische Bier Forst schmeckten hervorragend. Die Cola empfand unsere Tochter als OK. Für ein drei Sterne Haus war das Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar, trotz einiger Kleinigkeiten.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sina (36-40)

Juni 2016

Schöner Urlaub

5.0/6

Hotel liegt auf da. 1.600 m Höhe. Viel los ist in dem Ort nicht, dass weiß man allerdings bei Buchung. Wir sind mit unserem Hund angereist, der hier herzlich willkommen war. Unser Zimmer war relativ groß und hatte zusätzlich zum Bett noch eine Couch. Fernseher war vorhanden, allerdings sehr klein und nur italienische Programme. Das Zimmer war ganz oben und hatte einen großen Balkon. Schade war, dass dieser nicht möbliert war, raussetzen konnte man sich so leider nicht. Das Bad war sehr groß und relativ neu gemacht. Das Essen war hervorragend, besonders das Abendessen war qualitativ hochwertig und sehr vielfältig. Auch das Frühstück war sehr umfangreich. Das Personal im Restaurant war super freundlich - Getränkepreise waren angemessen. Für den Hund haben wir 5 € pro Tag bezahlt - das war fair. In der Nacht kam mal durch ein Gewitter das Wasser durch die Decke auch hier kam sehr schnell Hilfe.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Reiner (51-55)

März 2015

Ein Hotel zum Wohlfühlen

5.7/6

Sehr gutes Hotel , ein wiederkommen lohnt sich definitiv. Personal sehr freundlich , Essen schmeckt.lecker. Das nur italienische Sender zu empfangen sind, ist in Anbetracht der herrlichen Gegend und den sportlichen Möglichkeiten eine zu vernachlässigende Größe. Ein Supermarkt fehlt, dafür gibt es einen kleinen Laden im Ort mit einer sehr freundlichen Dame die Land und Leute mit viel Herz beschreibt. Man fühlt sich einfach wohl im Hotel. Sehr zu empfehlen. Reiner


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (66-70)

September 2014

Ein Hotel zum Wohlfühlen

5.0/6

Wir waren als Gruppen-Reisende in diesem Hotel. Den Fernseher haben wir wegen des nur italienischen Programms nicht angestellt, aber es ging bei vier Übernachtungen auch ohne Fernseher! Jedenfalls haben wir uns in diesem Hotel sehr wohlgefühlt.


Umgebung


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Felix (66-70)

Juni 2011

Sehr einfach, hoch in den Bergen

3.5/6

Wir hatten de sog. Gardasee-/Trentino-Rundreise bei Trendtours-Touristik gebucht. Bei der Reisebeschreibung war kein Hotelhinweis vorhanden, was uns hätte argwöhnisch stimmen sollen. Als wir im Hotel waren, wussten wir, warum. Sonst hätten wir die Reise nicht gebucht!!!


Umgebung

5.0

1650 m in den Bergen; im Sommer zum Wandern geeignet. Eigentlich eher ein Wintersportgebiet. Eine Stunde Busfahrt Serpentinen-strecke nach Trentino: eine wunderschöne Stadt mit guten Geschäften; sehenswert!


Zimmer

3.0

das Zimmer mit Standardeinrichtung. Wenn man das Zimmer verließ, hatte der Kühlschrank ebenfalls keinen Strom mehr. Sehr eng! Keine Minibar. Sauber, genug Handtücher, Telefon.


Service

3.0

Deutsche Sprachkenntnisse weniger vertreten. Personal gibt sich Mühe, was allein nicht reicht. Das Frühstück:: eine Katastrophe = 1 kleines hartes Brötchen (ein 2. kostet 50 Ct extra), 2 Zwiebäcke, 10 g Butter, 2 Minipackungen Marmelade! So ein Frühstück gab es früher in der DDR! Direkt unter unserem Balkon verlief der Kompressor der Klimaanlage! Das Personal war bemüht;


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hannelore (66-70)

Juni 2011

Über Trendtours ein schönes Hotel gebucht: Toll!

5.8/6

Für ein 3-Sterne-Hotel geräumige, sehr saubere Zimmer. Zum Zeitpunkt meiner Gruppenreise überwiegend angenehmes Publikum.


Umgebung

6.0

Großer Balkon in ruhiger Lage mit herrlichem Ausblick auf die Dolomiten. Ideale Wandermöglichkeiten. Für Ruhesuchende geradezu ideal!


Zimmer

6.0

TOPP-Preis-Leistungsverhältnis für ein 3-Sterne-Hotel!!! Große ruhige Zimmer in Super-Lage mit zwei Balkonen und einem traumhaften Ausblick auf die Dolomiten. Bad und Dusche sehr geräumig und sehr sauber.


Service

6.0

Freundliches Personal, sehr bemüht um die Gäste, Zimmerreinigung sehr gut.


Gastronomie

5.0

Gebucht: ÜF über TRENDTOURS. Angenehm: Eingedeckte Frühstücksteller, somit keine "Schlangen" am Büfett, Saft und Kaffee satt. Ruhige Frühstücksräume, freundliches Personal.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Konrad (36-40)

Februar 2009

Kann ich leider nicht weiterempfehlen

1.8/6

- Zimmer sauber - kein Deutsches Fernsehen - kein Internet ( auch auf Anfrage ein sehr unfreundliches nein ) - schlechtes Englisch , kaum Deutsch obwohl ausgewiesen - Frühstück nicht Akzeptabel - Abendessen sehr hohe Qualitätsschwankungen - außer der Direktorin und 2 Servicekräften alle sehr desinteressiert und unfreundlich


Umgebung

2.0

- in der Umgebung ist nichts sehenswertes


Zimmer

1.0

- kein deutsches Fernsehen - Telefon musste erst freigeschalten werden - an der Rezeption war man mehrmals nicht in der Lage ankommende Telefonate in die Zimmer zu stellen - Wäschewechsel und Reinigung haben funktioniert


Service

2.0

- es ist überhaupt kein Service zu erwarten - wir mussten unsere Autos selber von ca. 1, 00 Meter Schnee befeien da der Hausmeister dazu nicht in der Lage war - siehe hierzu auch Punkt 1


Gastronomie

2.0

- Frühstück total eintönig , es wird auch nicht auf Kundenwünsche eingegangen - Abendessen sehr hohe Qualitätsschwankungen und ein Regelrechtes JAGDESSEN ( zu schnell)


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ludwig (36-40)

Februar 2009

Nicht zu empfehlen

1.7/6

Die Internetdarstellung des Hotels ist das beste was dieses Haus zu bieten hat. Die vier Sterne findet man wahrscheinlich eher am Abendhimmel als im Hotel. Die Salatbar am Abend ist Super - wenn man auf Dosenfutter steht. Dafür reicht diese dann auch nur für die Hälfte der Gäste. Der Speisesaal hat seinen Namen verdient, da er durch Lautstärke kaum zu übertreffen ist. Das Personal im Service ist ok. Dagegen dass der Rezeption ist deplatziert, da es ausser Italienisch keine Sprache beherscht.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Januar 2009

4Sterne sind auf keinen Fall gerechtfertigt

2.3/6

Sauberkeit der Zimmer war in Ordnung. Frühstück und Abendbuffett eher schlecht


Umgebung

2.5

Entfernung zu den Liftanlagen(ca. 100m)war gut. Einkaufsmöglichkeiten waren schlecht und teuer.


Zimmer

3.0

kein deutschsprachiges TV, Zimmer sauber und ordentlich, sehr hellhörig


Service

1.5

Zimmerreinigung war in Ordnung. kein Safe vorhanden. Mann konnte erst ab 17Uhr in die Zimmer


Gastronomie

1.0

Frühstück jeden Morgen das selbe Abendbuffet ist Massenabfertigung und teilweise halb kalt


Sport & Unterhaltung

4.0

gut gelegen, der rest gleich null


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen