Cinnamon Dhonveli Maldives

Ort: Thulusdhoo

95%
5.4 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.5
Service
5.7
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.7
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Amnic (26-30)

März 2020

Wunderschönes Hotel im Paradies

6.0/6

Wunderschönes Hotel im Paradis, wir waren eifach nur begeistert.. Die Zimmer waren wunderschön. Das essen einfach top, sowie der Service. Der Strand sehe gepflegt. Sehr sehr empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Nur 25 min mit dem speedboat vom Malé. Mit kind perfekt


Zimmer

6.0

Sehr schöne neu renovieren saubere Zimmer..


Service

6.0

Der Service war super, kein Langes warten, immer stehts freundlich.


Gastronomie

6.0

Das essen war sehr abwechslungsreich und gut.. es ist für jeden was dabei..


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Romy (51-55)

März 2020

Das Paradies erlebt!!!

6.0/6

Es war einfach nur das Paradies. Alles neu renoviert. Service genial. Barfuß durch den Sand und zwischen Palmen laufen. Das Meer einfach nur geil. Einen traumhaften Urlaub verbracht. Wir kommen wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alex (36-40)

Februar 2020

Der wohl schönste Platz auf Erden

6.0/6

Für uns ist es der warmherzigste und schönste Ort den man sich vorstellen kann und wir sind glücklich diese Insel für uns entdeckt zu haben. Wir haben uns noch nirgendwo so wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Nach nur 20 Minuten hat man das Hotel vom Flughafen aus mit dem Boot erreicht. Was aufgrund der ohnehin schon recht langen Anreise auf die Malediven ein absoluter Vorteil ist.


Zimmer

6.0

Jedes der angebotenen Zimmer hat seinen besonderen Charme. Wir waren schon einmal im Garden Duplex Bungalow, dreimal im Superior Zimmer und auch einmal in den Overwater-Suiten. Wir haben uns in jedem sehr wohl gefühlt. Sie sind alle modern und wunderschön eingerichtet, haben alle tolle große Duschen und alles was man braucht ist vorhanden.


Service

6.0

Wir waren mittlerweile fünfmal auf der Insel und haben das sechste Mal bereits gebucht. Wir haben uns vom ersten Aufenthalt an in diese Insel verliebt, weil wir noch nirgendwo auf der Welt soviel Herzlichkeit und Wärme entgegengebracht bekommen haben wie dort. Wir fühlen uns dort wie in unserem zweiten zu Hause und haben vor noch viele weitere Male dort hinzufliegen. Ganz besonders positiv hervorheben möchten wir Priyantha, den wir seit unserem ersten Aufenthalt 2015 kennen und uns immer wieder


Gastronomie

6.0

Das Essen ist abwechslungsreich und lecker, liebevoll angerichtet und jedem der Köche im Restaurant merkt man an mit wie viel Liebe sie ihren Job ausüben. Und genau das schmeckt man auch. Ein besonderer Dank geht hier an Malith, der uns immer wieder mit besonderen Gerichten überrascht hat.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben die Delfin-Tour im Sonnenuntergang schon mehrfach gemacht und sind jedes Mal wieder absolut überwältigt wie viel Delfine man sieht. Es war jedes Mal einfach wunderschön. Ebenso der Schnorchelausflug zu den Schildkröten. Absolut zu empfehlen. Außerdem gibt es Pool- und Beachpartys, auch hier wird immer alles liebevoll aufgebaut und angerichtet. Die Livemusik in der Sunsetbar ist wunderbar, die Sänger haben tolle Stimmen und spielen viele Stunden mehrmals in der Woche. Die Bar wurde vor


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carsten (56-60)

Februar 2020

Tolle Insel mit (kleinen) Fehlern

5.0/6

Tolle Insel, sehr gutes und abwechselungsreiches Essen, große Zimmer.Leider sind die Schnorchelmöglichkeiten nur begrenzt (kleines Riff, relativ wenig Fischvielfalt)..


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (56-60)

Januar 2020

Erholung pur

5.0/6

Das Hotel eignet sich zum chillen. Aber auch als Ausgangspunkt für Tauchtouren. Selbst in der Lagune gibt es noch viele Fische die man beim Schnorcheln sehen kann. Leider ist das Riff schon lange Tod.


Umgebung

5.0

Der Transfer mit dem Speedboot dauert ca. 25 min und verlief reibungslos. Es werden tauch und schnorcheltouren angeboten. Das hotel ist der richtige Ort zum chillen.


Zimmer

5.0

Die Bungalows sind alle neu renoviert und haben alles was benötigt wird.


Service

5.0

Die Angestellten von Putzfrau bis Manager hatten immer ein Lächeln im Gesicht. Jedes Anliegen wurde sofort erledigt.


Gastronomie

6.0

Das Essen war abwechslungsreich und lecker. Es war für jeden etwas dabei. Pizza , Nudeln, Reis, Kartoffeln. Fleisch, Fisch, Salate wurden frisch zubereitet


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt zwei Pools, Fitnessraum und ein Spabereich. Ab und zu gibt es Livemusik.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

Dezember 2019

Das Paradies

6.0/6

Eine traumhaft schöne Insel.. Man wird sehr zuvorkommend behandelt. Und fast kein Wunsch bleibt unerfüllt...Das Essen und die Bungalows sind ein Traum... Es ist wirklich das Paradies auf Erden


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (66-70)

Dezember 2019

Trauminsel und die Seele baumeln lassen!

6.0/6

Trotz Renovation und Umbau (voraussichtliches Ende Mitte Dezember 2019) auf dem Hotelareal und der Insel, kann dieses Areal nur bestens empfohlen werden. Das Problemmanagement - perfekt und immer für beide Seiten eine win/win Situation. Ein grosses Kompliment an die Desk Front Managerin Sheila. Die Over-Water-Suite wie im Prospekt beschrieben, sauber, geräumig und sehr gute Lage. Gutes elektronisches Equipment. Das Servicepersonal äusserst freundlich, zuvorkommend und effizient. Das Essen von bester, frischer Qualität und abwechslungsreich. Wir haben uns rundherum wohl gefühlt und das erhalten, was wir - optimistisch - erwartet haben. Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis. Sehr empfehlenswert!!


Umgebung

5.0

Die Insel liegt in der Nähe zur Hauptinsel Malé. Kurze Dauer mit dem Speedboad ca. 25 Minuten vom Flughafen.


Zimmer

6.0

Die Over-Water-Suite sauber, geräumig und eine sehr gute Lage - ziemlich privat. Gutes elektronisches Equipment. Das Servicepersonal äusserst freundlich, zuvorkommend und effizient.


Service

5.0

Sehr freundliches und äusserst hilfsbereites Personal. Es war jeden Tag eine Freude von solchen serviceorientierten Personen „bedient“ zu werden.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiche Küche vom Frühstück bis zu Abendessen und vor allem gute, frische Qualität. Individuelle Zubereitung von Speisen nach Wunsch!


Sport & Unterhaltung

5.0

Von Tischtennis bis Tennis, Schnorcheln, Tauchen, Ausflüge - es wird einem nicht langweilig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lissy (19-25)

November 2019

Urlaub zu zweit

5.0/6

Das Hotel ist einfach perfekt für einen erholsamen Urlaub. Der Empfang war unglaublich und jeder Mitarbeiter ist super freundlich und gut gelaunt! Wir hatten einen Wasserbungalow der sehr geschmackvoll eingerichtet ist. Wir kommen gerne wieder !


Umgebung

5.0

15 min fahrt zum Hotel. Ausflüge zwischen 20 und Minuten fahrt


Zimmer

6.0

Service

6.0

Großes Lob, könnte nicht besser sein!


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

KH (19-25)

November 2019

Wahnsinnig schöne Zeit im Dhonveli!!!

6.0/6

Wir waren auf der Suche nach einem Hotel / einer Insel, wo wir einfach entspannen können und eine schöne Zeit haben! Das Hotel Dhonveli war zusammengefasst ein absoluter Traum in jeglicher Sicht. An dieser Stelle möchte ich insbesondere Patrice (Empfangsdame, welche sogar versuchte Sonnencreme aus Malé zu ordern), Hassan (Service-Bereich) und allen voran den Herrn, welcher für die Pool-Anlage zuständig war hervorheben. Letzterer hat aus meiner Sicht auf jeden Fall eine Gehaltserhöhung verdient, sein Engagement, welches er Tag für Tag zeigt war beeindruckend. Immer ein Lächeln im Gesicht & schmückt die Liegen währenddessen man sich im Wasser befindet. Zusammengefasst, wer einen Urlaub sucht mit einer familiären Umgebung ist hier genau richtig. Im Vergleich zum Cinnamon Velifushi ist es im Cinnamon Dhonveli viel herzlicher!


Umgebung

6.0

Mit dem Speedboat wurden wir vom Airport in Malé zur Insel, auf welcher sich das Cinnamon Dhonveli befindet, verbracht. Die Fahrtzeit belief sich auf rund 20-25 Minuten. Es war eine angenehme Fahrt.


Zimmer

6.0

Während unseres Aufenthaltes befanden wir uns in einem Wasser-Bungalow mit eigenem Zugang ins Meer. Das Zimmer ist modern eingerichtet mit einem sehr großen Bett, zwei Flachbildschirmfernseher (Schlaf- und Wohnzimmerbereich), das Bad ist ausgestattet mit einer Toilette, einer Dusche und einer freistehenden Badewanne mit Meerblick! Im Wohnzimmerbereich befindet sich zudem ein kleiner Glasboden, welcher eine Sicht ins Meer vom Zimmer aus ermöglicht. Zudem gibt es eine Kaffeemaschine sowie vielerle


Service

6.0

Die Angestellten sind sehr aufmerksam und versuchen so schnell wie möglich zu bedienen. Jeder ist super nett und begrüßt einen. Ein paar Hervorhebungen findet man weiter oben.


Gastronomie

6.0

Das Essen war abwechslungsreich. Es gibt die Möglichkeit sich bei zwei Köchen Essen frisch zubereiten zu lassen. Außerdem wird ein Salat frisch und auf eigene Wahl hin zubereitet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es besteht die Möglichkeit Tischtennis zu spielen, Delfin-Touren zu buchen, Schildkröten-Touren, Island-Hopping und die üblichen Wassersportaktivitäten wie Jetski.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (56-60)

April 2019

Traumurlaub in der Südsee mit kleinen Abstrichen

5.0/6

Eine schöne Anlage, aber schon etwas in die Jahre gekommen und renovierungsbedürftig. Die Handtücher und die Auflagen auf den Strandliegen müssten erneuert werden. Ansonsten war es sauber, das Essen was sehr gut, der Strand und das Ambiente sind so wie man es von einer Trauminsel auf den Malediven erwartet.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (26-30)

Januar 2019

Schöne Anlage mit gemütlichem Flair

4.0/6

Schöne Insel mit allem was man braucht. Erholung garantiert. Zwischen All inklusive und Premium All inklusive wird unterschieden.


Umgebung

4.0

Fahrzeit mit dem Boot vom Hotel ca. 20 Minuten. Transfer hat bestens geklappt.


Zimmer

4.0

Schöne Zimmer mit Klimaanlage in der oberen Etage. Leider ohne Ventilator. Leider kein kostenloses WLAN vorhanden sondern musste extra kostenpflichtig gebucht werden. Schade. Steht im Internet anders.


Service

4.0

Obst und Wein aufs Zimmer bekommen


Gastronomie

3.0

Qualität des Essens hat uns in Sri Lanka mehr überzeugt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wird alles angeboten was man sich nur wünscht. Allerdings vieles nur gegen Bezahlung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Franziska (31-35)

Januar 2019

Super schöne Insel zum Erholen und Entspannen

6.0/6

Wir kommen wieder!!! Vom Empfang bis zur Abreise war es für uns der perfekte Urlaub. Wir haben keinen Mitarbeiter gefunden, welcher schlechte Laune hatte oder unfreundlich war. Ein Ausflug an den Pool zu Satter ist auf alle Fälle zu empfehlen. Er lebt seinen Job und möchte jeden Tag seinen Gästen ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Daljinder an der Sunset Bar hat uns immer geholfen wenn was war. Sumon, Akilesh und die ganze Crew aus der Küche standen bei Fragen immer zur Hilfe beiseite. Wer in diesem Hotel unzufrieden ist bzw meckert, meckert auf hohem Niveau!


Umgebung

6.0

Mit dem Speedboot waren es gute 20 min vom Flughafen bis zur Insel. Ausflüge hatte mein Partner nur das Schnorcheln mit den Schildkröten gemacht. Daher kann ich hierzu nichts weiteres sagen. Die Insel ist relativ klein aber man möchte ja dorthin um Ruhe zu haben.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Beach Bungalow gebucht. Das Zimmer ist ausreichend eingerichtet mit allem was man benötigt für einen Strandurlaub. Die Zimmer werden 2 mal täglich gereinigt und sind sehr sauber! Der einzige Verbesserungsvorschlag welchen ich hätte wäre ein Besen auf der Terrasse um mal den Sand schnell selbst weg zu fegen. Man hat zwar vor dem Bungalow eine Möglichkeit seine Füße mit Wasser zu waschen, aber mit Kleinkind muss man manchmal doch schnell ins Zimmer hinterher.


Service

6.0

Es gab eigentlich nichts zu bemängeln. Der einzige unfreundliche Mensch auf der Insel war der Typ in dem Shop! Wenn man was gefragt hat, hat er auf sein Handy geschaut und mit einem einzelnen Wörtern geantwortet. Uns gingen im Urlaub die Windeln aus. Ein Mitarbeiter der Rezeption, hat uns Windeln aus Male mitgebracht als er an seinem freien Tag rüber gefahren ist.


Gastronomie

6.0

Ich habe noch nie so gutes und frisches Essen bekommen wie hier. Wir reisen jeden Januar in die Sonne und waren mehr als begeistert von der guten Qualität der Speisen. Auch für unseren 2 Jährigen Sohn war jeden Tag was dabei was er mochte. Auch die Mitarbeiter im Restaurant waren mega freundlich und immer für einen Spaß zu haben.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann Tennis, Badminton oder Tischtennis spielen. Da wir mit Kind unterwegs waren, haben wir mal am Abend Tischtennis gespielt. Die anderern Freizeitangebote haben wir gar nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulrike (46-50)

Dezember 2018

Absolut empfehlenswert im Preis /Leistung

6.0/6

Es war ein traumhafter Urlaub.Das Resort lässt nichts zu wünschen übrig. Absolut empfehlenswert im Preis /Leistungsverhältnis.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Can (26-30)

Dezember 2018

Angenehmer Aufenthalt

5.0/6

Die Insel, resp. die Anlage ist im grossen und ganzen ganz O.K. Wir waren zum ersten Mal auf den Malediven sprich auf dieser Insel. Wenn man jedoch ohne grosse Erwartungen in die Ferien fliegt, kann es überall schön sein. Die Standard-Zimmer sprich mehrstöckige Appartements sind eher in die Jahre gekommen (1 Nacht verbracht). Danach durften wir in unser Strand-Bungalow wechseln. Diese sind recht komfortabel eingerichtet und um einiges moderner als die Standard-Zimmer. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Ein grosses Dankeschön an die freundlichen jungen Männern, die jeden Tag das komplette Bungalow gereinigt haben. Auch die weiblichen Reinigungskräfte haben ihre Arbeit auf der Insel hervorragend gemeistert. Leider schwamm in der Bucht der Anlage ein Generator, der abends einen unangenehmen Lärm verursacht hatte. Der Anblick war auch nicht der Hit. Wer im normalen Preissegment Malediven-Ferien machen will und keine hohen Ansprüche hat, ist diese Insel absolut geeignet. Malediven-Feeling 50/50, da zwei Inseln relativ nahe gelegen sind, somit nicht unbedingt ein "Traum-Urlaub", aber für den Preis, welchen wir bezahlt haben, war das schon fast geschenkt :-)


Umgebung

5.0

Transferzeit optimal, circa 30 Minuten mit dem Speedboot.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Isabell (26-30)

November 2018

Mehr Schein als Sein

3.0/6

Das Personal gibt sich Mühe. Jedoch hatten wir den Eindruck, dass es hier eine Masche ist erst dreckige Zimmer anzubieten, damit man dann teuer Upgradet um den Malediven Urlaub zu haben, den man sich vorgestellt hat.


Umgebung

5.0

Schönes türkiesblaues Wasser um die Insel herum, Fische vorhanden. Von Korallen leider nicht mehr viel zu sehen. Strand nicht von jeder Lage aus erreichbar, da ein Teil für Surfer abgegrenzt ist


Zimmer

4.0

Klimaanlage, TV, wifi auf der ganzen Insel, Bad (teilweise ohne Luftzufuhr) Terrasse. Wir hatten einen Garden Bungalow (2 Etagen) gebucht, da wir 3 erwachsene Urlauber sind. Bekommen als angebliches kostenfreies UPGRADE!!! Haben wir einen Superior Room, in dem sich alle 3 Betten in einem Raum befanden. Unmöglich! „Upgrade“ weil angeblich höherwertiger. Das Bad stank, war dreckig und verkalkt. Amaturen kaputt, Wasser fließt nicht ab (Dusche und Waschbecken) Wanne haben wir nicht getestet, weil sc


Service

5.0

mal abgesehen von der Rezeption, welche wahrscheinlich darauf getrimmt und abgestumpft sind, Beschwerden entgegen zu nehmen und teure Upgrades zu verkaufen (dafür gibt es übrigens gleich eine extra Tafel) denn wir waren nicht die Einzigen mit Beschwerden nach unserer Ankunft. Das andere Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Ich persönlich brauche niemanden, der mir das Handtuch auf die Liege legt, und mein Wasser nachgießt, aber das bekommt man hier im gehobenen Bereich mit extra Pool


Gastronomie

6.0

Ich bin wählerisch was Essen angeht. Aber jeder findet hier etwas. Für mich zu viel. So hungrig macht nichts tun im Urlaub nicht, aber man denk wenn es schon inclusive ist, muss man es auch essen. Alkohol früh 9 Uhr - kein Problem. Wer jetzt denk ich spare mir das All Inclusive - lieber nicht, die Preise sind unglaublich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Findet man ausreichend. Jedoch sind viele Sachen (Surfen, Paddeln, Tretboot) einfach nicht auszuhalten in der Sonne! Eventuell mit Neoprenanzug. Schnorcheln wird auf Dauer langweilig. Aber da kühlt man im Wasser wenigstens ab. Ausreichend Sonnencreme LSF 50 und Schnorchel sollte man allerdings mitbringen, denn hier im Shop kam man da gern 50-100€ ausgeben. Gym, Tennis, Tischtennis, Betminton kann man im Schatten durchaus mal machen. Ausflüge werden auch angeboten, Preise sind dafür ok.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marita (46-50)

Oktober 2018

Absolut empfehlenswert tolles Hotel paradiesisch

6.0/6

Wir haben das Hotel 10 tage besucht und es war traumhaft schön wir hatten eine overwatersuite mit Premium all inklusive dazu gehörte ein eigenes Restaurant und ein infinitypool der fast immer leer war. Die Suiten waren riesig und superschön


Umgebung

6.0

Der anfahrtsweg war sehr kurz 20 minuten mit dem Boot und sehr angenehm


Zimmer

6.0

Unser Zimmer hatte alles was man braucht sogar mehr als man braucht die Klima war hervorragend und wir schliefen sehr gut kaffeekocher und Espresso Maschine waren Top und das Badezimmer ein traum


Service

6.0

Das Personal war superfreundlich und es wurde fast jeder wünsch erfüllt. Das Zimmer zweimal täglich gereinigt und alle Angestellten sehr bemüht unseren Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten


Gastronomie

6.0

Das Essen war hervorragend manchmal etwas scharf aber alles Geschmacksache ich habe jeden Mittag einen frisch zubereiteten Salat gegessen mit Zutaten meiner Wahl War sehr toll auch das Frühstück mit frischen säften und eierspeisen nach Wahl war nicht zu toppen


Sport & Unterhaltung

5.0

Die poolanlagen waren alle fantastisch und sehr sauber der fitnessraum hingegen war nichts also kalt klein und dunkel die Sport Sachen blieben im schrank Wellness war sehr gut wir hatten Körper und Fußmassage es war klasse


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elisabeth (46-50)

Oktober 2018

Hätte ein Traumurlaub sein sollen.

1.0/6

Die gebuchte Unterbringung war spartanisch eingerichtet. Eigentlich ausreichend, wären da nicht die verschimmelten Kissen, wäre es zu ertragen. Der Lärm am Strand war unerträglich. Die Reparaturen des Strandes erforderten das Pumpen von Sand aus der Lagune. Der Generator, der dafür notwendig war lief den ganzen Tag. Der Lärm übertönte den gesamten Strand. Die täglichen Bitten an das Management wurden täglich aufgenommen, mehr nicht. Traumurlaub sieht anders aus. Das Essen war ok. Die Bars waren zwar einfach, war akzeptabel, die Insel war sauber, das Personal sehr freundlich.


Umgebung

4.0

Von der Flughafeninsel dauerte der Transfer per Schnellboot etwa 20 Minuten. Die Überfahrt war aufregend.


Zimmer

3.0

Die Bettwäsche stank teilweise, war verschimmelt. Diese haben wir auf die Terrasse verbannt. Das Bungalow war sehr einfach und armselig ausgestattet. Der Hingucker war das Nachtkästchen, das vom Ansehen alleine schon drohte zusammenzubrechen.


Service

4.0

Das Personal war stets freundlich (und auf Trinkgeld aus).


Gastronomie

4.0

Die Auswahl an Essen war ausreichend. Frische Zutaten und die frische Zubereitung haben Freude gemacht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Tischtennis, Tennis, Badmington standen kostenlos zu Verfügung. Das Schnorcheln am bereits verendeten Korallenriff war teils trist, aber dennoch lassen sich einige Blicke auf Meeresbewohner ergattern.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kleer wilhelm (51-55)

September 2018

Mann muss einfach da hin,aber nicht in die Heuser.

5.0/6

Das allgemeine ist ausreichend. Warum. Weil die Heuser für zwei Familien geschaffen sind,und da hörst du alles. Gestang von vergammelten Holz. Die eidecksen schlafen mit dir im Bett.


Umgebung

6.0

Lage ich wunderbar


Zimmer

5.0

Wie gesagt, nur in die Heuser, nicht auf die Bungalow aus dem Wasser


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Essen voll lecker


Sport & Unterhaltung

4.0

Sind da ,aber alles teuer


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffen (19-25)

September 2018

Prima Hotel

6.0/6

Wer einen Urlaub am Strand machen will, kann das Hotel gerne buchen. Wertes müssen aber Strandschuhe mitgenommen werden, da viele tote Korallen am Strand liegen.


Umgebung

5.0

Fast am Äquator. Deswegen brennt die Sonne sehr stark. Hatte in der Regenzeit gebucht und nur die letzten beiden Tage Regen. Deswegen muss man sich im Klaren sein, wenn man was unternimmt, dass man bei Regen sehr schnell Klatsch nass wird (Platzregen). Man kann aber auch Glück haben und kein Regen haben.


Zimmer

5.0

Normale Ausstattung, nur das Wlan ist nicht so Mega gut wie in Deutschland. Man kann Serien gucken aber mit kleinen Unterbrechungen. Es gibt ein Außenbad. Gewöhnungsbedürftig aber wenn man sich damit abgefunden hat, sehr toll. Morgens und abends wird das Zimmer gemacht. Mit Geckos im Bungalow muss man rechnen.


Service

6.0

Personal sehr sehr freundlich. Hat auch immer Zeit für ein kleinen Plausch, egal ob sie viel zu tun haben. Bei Problemen wird einem sofort geholfen (rund um die Uhr).


Gastronomie

6.0

Sehr vielfältig, für jedermann ist was dabei. Es gibt immer was anderes zu essen. Glutenfreies, veganes und vegetarisches Essen wird auch angeboten. Viele Gerichte werden von „Show-Köchen“ auf eigenen Wunsch zusammengestellt. Essensbereich wird mit Ventilatoren gekühlt. Es gibt für jedes Essen ein 2h-Zeitfenster. Somit ist das Restaurant nie zu voll.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mirko (46-50)

September 2018

Trauminsel, Traumstrand, super Surfer-Paradies!

6.0/6

Super Hotel Super Service Super Personal Hatten auch Ultra All ohne dieses ist es schlecht dort !!!!!! Super für Surfer


Umgebung

6.0

Sehr schnelle Anreise dank Speedboot optimal gelegen um alles zusehen Leider ist das Riff Kaputt


Zimmer

5.0

Zimmer abgewohnt müsste saniert werden alles leider alt nur Farbe reicht nicht Lage am Meer ist super


Service

6.0

Sehr freundliches Personal aber sehr auf Trinkgeld aus


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreich super Wok es könnte mehr Fisch geben


Sport & Unterhaltung

6.0

Ausflüge sehr teuer im vergleich was die Angestellten verdienen genau so ist der Spa Bereich überteuert Pool super Tennisplatzt super


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melissa (19-25)

September 2018

Erholungsurlaub ab der ersten Minute!

5.0/6

Das Resort ist besonders für Paare geeignet, welche einen Erholungs- und Entspannungsurlaub auf den Malediven verbringen möchten. Wir fühlten uns von der ersten bis zur letzten Minute herzlich willkommen.


Umgebung

5.0

Das Dhonveli Cinnamon Resort auf der Insel Kanu Hura, liegt ca. 25 Minuten mit dem Speedboot vom Flughafen Male entfernt. Ausflugsziele werden ausschließlich vom Resort gegen eine entsprechende Gebühr angeboten. Aufgrund des wechselhaften Wetters während unserer Reisezeit, konnten wir nur die Tour zu den Delfinen nutzen. Die Delfine im freien Ozean beobachten zu können, war ein wirklicher Traum und deshalb sehr zu empfehlen. Es werden ebenso verschiedene Tauchkurse angeboten (Schildkröten/Roche


Zimmer

5.0

Das Dhonveli Cinnamon Resort bietet verschiedene Unterbringungsmöglichkeiten: - Superior Room - Garden Bungalows - Beach Bungalows - Water Bungalow - Over Water Suites Wir waren in einem Superior Zimmer untergebracht mit direktem Zugang und Blick auf den indischen Ozean. Das Zimmer ist mit ca. 62qm sehr geräumig, sodass zwei Personen bequem untergebracht werden können. In dem großen Doppelbett ließ es sich herrlich entspannen und schlafen. Die Fenster und auch die Balkontür waren leider sehr abg


Service

5.0

Direkt bei Anreise auf der Insel, wurde man an der Rezeption sehr freundlich und herzlich empfangen. Mit einem feuchten Tuch und einem kühlen Erfrischungsgetränk, konnte man sich von der langen Reise etwas regenerieren. Kurz wurde anhand einer Übersicht die Insel und das Resort erklärt und die organisatorischen Dinge besprochen. Notwenig sind unbedingt gute Englisch Kenntnisse - mit Deutsch kommt man nicht weit! Das Personal sprichtt sehr schnell und etwas undeutlich. Das Gepäck wurde direkt vo


Gastronomie

6.0

Die Gastronomie war fantastisch und lässt keinen Platz für Kritik. Wir hatten für unseren Aufenthalt All Inclusive gebucht und hatten somit zu jeder Tageszeit die Möglichkeit zum Essen und Trinken. Das Frühstück, das Mittagessen und das Abendbrot nahmen wir im Koilmala Garten Restaurant ein. Wir hatten einen traumhaften Tisch und saßen ca. 10 Meter vom Ozean entfernt. Diesen Tisch behielten wir die gesamte Zeit, und konnten uns somit täglich an dem wundervollen Blick erfreuen. Öffnungszeiten des


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Resort stellt eine Reihe von Freizeitangeboten zur Verfügung. Wer einmal keine Lust auf das Meer hat, kann seine freie Zeit am großen Pool verbringen. Dieser befindet sich zwischen dem Tennisplatz und der Sunset Bar. Natürlich besteht auch die Möglichkeit sich mal richtig verwöhnen zu lassen. Von Massagen bis zur Pediküre ist alles möglich - leider sind die Preise sehr intensiv. Ebenso kann man sich seine freie Zeit auf der Badminton- und Tennisfläche vertreiben und auch für das ein oder


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Soso Uja (31-35)

August 2018

Ein Traum

6.0/6

Die Anlage ist einfach traumhaft. Super schön gelegen und aufgrund der kleinen Inselgröße alles schnell erreichbar. Die Bungalows sind auf der Insel schön eingebettet


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Der Zustand des Zimmers war in Ordnung. Wir hatten ein sehr großes Zimmer, das locker mit zwei weiteren Personen belegt werden könnte


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliches Personal. Uns wurde immer gleich geholfen, wenn wir Fragen haben. Englisch ist allerdings absolute Pflicht. Mit Deutsch kommt man nicht weit


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung war prima. Ich würde allerdings jedem empfehlen das Zusatzpaket Premium all inclusive dazu zu buchen.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Der Pool ist super schön. Und es war grundsätzlich sehr wenig los am Pool. Obwohl er herrlich war.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kacper (31-35)

August 2018

Perfekt Chillout

6.0/6

Ideal für 10 tägiger chillout. Water Bungalows sind deutlich gemütlicher als Apartments. All inklusive Premium ist nun gut wenn du nur im bar sitzen möchtest....


Umgebung

5.0

Leider fliegen die Wasser-flugzeuge ständig hin und or her über dein Knopf je 30min...


Zimmer

6.0

Water Bungalows 5/6 Water Apartments 7/10


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Hervorragend


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bettina (51-55)

Juli 2018

Entspannter Urlaub auf schöner, ruhiger Insel

5.0/6

Es ist eine grosszüge sehr saubere Anlage. Leider sind die vielen kleinen Riffe in der Lagune abgestorben. Dennoch sieht man beim schnorcheln Fische und auch kleine Haie. Unter den Overwater Suites lebt ein riesen Kugelfisch, den wir täglich besucht haben. Das Essen ist wirklich abwechslungsreich und jeder sollte dort satt werden. Das gesamte Personal ist an freundlichkeit nicht zu übertreffen. Ein besonderer Dank an Patricia von der Rezeption, sie ist unglaublich lieb und nett und lächelt einfach immer.


Umgebung

6.0

Nur ca 25 Minuten von Male entfernt


Zimmer

5.0

Hatten einen Beachbungalow, top Lage, 8 Schritte vom Wasser entfernt


Service

6.0

Jederzeit hilfsbereit und super freundlich


Gastronomie

5.0

Für jeden etwas dabei


Sport & Unterhaltung

5.0

Das übliche, Tauchen, Wasser Ski, Jet Ski, Kanu fahren etc


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Robert (41-45)

Juli 2018

Faulenz-Erlebnis-Urlaub mit Türkisblauen Wasser !!

6.0/6

Mitten im Indischen Ozean eine Insel. Man fühlt sich wie Robinson Cruiso. Wer mal richtig Ruhe braucht, ist hier richtig. Kein Shopping Trubel. Keine lästigen Verkäufer. Einfach nur türkisblaues Wasser.


Umgebung

6.0

Eine Insel wo man in aller Ruhe in 45 Minuten einen Spaziergang drum rum machen kann.


Zimmer

6.0

Superior Rooms gebucht. War groß und übersichtlich, reicht voll Kommen. Mit Absicht kein Beach Bungalow gebucht, da Monsun Zeit war.


Service

5.0

Liebes nettes Personal an der Bar und im Restaurant, Rezeption mit Abstrichen !!! Sie wollten oder Konnten die englische Kommunikation nicht immer. Weckservice hat nicht geklappt, das wurde abgestritten und und. Beschreibe ich jetzt nicht weiter


Gastronomie

6.0

Perfekte Internationale Küche


Sport & Unterhaltung

6.0

Faul rum liegen JA Exkursionen JA Freizeitangebot JA Muss man nicht Beschreiben für jeden Geschmack alles vorhanden !!!! Perfekt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (36-40)

Juli 2018

Traumurlaub

6.0/6

Sehr schöne Anlage mit toller Bade-Lagune, super freundlichem Personal und absolut leckerem Essen. Wir wollten Erholung, Baden und Schnorcheln, unsere Erwartungen wurden übertroffen.


Umgebung

6.0

Wir wurden am Flughafen in Empfang genommen und mit dem Speedboot (welches seinem Namen alle Ehre macht) in ca. 20 Minuten zum Hotel gefahren. Es wurden mehrere Ausflüge angeboten, wir haben den Delfin- und einen Schnorchel-Ausflug über die Tauchschule gemacht, beides war super.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Garden Bungalow, welcher sehr nah an der Bade-Lagune lag. Die Betten waren über zwei Etagen verteilt, was sehr schön war. Das Zimmer wurde zweimal täglich gereinigt, es wurden immer frische Wasserflaschen aufgefüllt.


Service

6.0

Das Personal war durchweg sehr freundlich. Egal, ob an der Rezeption, im Restaurant, an der Bar oder bei der Zimmerreinigung - wir waren von der Herzlichkeit, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit beeindruckt. Besonders die Köche waren trotz der anstrengenden Arbeitsbedingungen immer gut drauf.


Gastronomie

6.0

Wir konnten nicht nachvollziehen, wie man sich negativ über das Essen äußern kann. Es gab zu jeder Mahlzeit sehr viel Auswahl, jeden Abend einen anderen Themen-Abend, mittags und abends immer einen Salat- und einen Nudel-Stand, bei dem man sich alles nach seinen Wünschen zusammenstellen lassen konnte. Es gab leckere Säfte und Ei in jeder Variation zum Frühstück, frisches Obst, super frisches Brot und vieles mehr. Wir fanden es sehr lecker und hatten auch nach zwei Wochen noch nicht genug davon.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab einen sehr schönen Pool, den wir allerdings nicht genutzt haben, da es eine traumhafte Bade-Lagune gab, in der man wunderbar schnorcheln konnte. Der Spa-Bereich war toll. Über die Tauchschule haben wir einen Schnorchel-Ausflug gemacht, der richtig toll war. Die Mitarbeiter der Tauchschule waren ebenfalls total freundlich und entgegenkommend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Juli 2018

Ein (Fast) Perfekter Traumurlaub

6.0/6

Im November 2017 zum Tagespreis Angebot für 10 Nächte gebucht und nicht bereut. Schöne Anlage in einer ruhigen Bucht gelegen (die andere Seite zum Meer hin ist auch schön,aber sehr windig und nicht zum Schwimmen geeignet. Eher ein Traum für die Surfer, die dort auch ihren Urlaub verbringen. Nur sehr traurig (und deshalb für uns nicht die Trauminsel), dass das Hausriff so gut wie abgestorben ist. Super wenige Fische, aber dafür ein paar Haie, die bis zum Strand kamen und Seelenruhig um unsere Beine schwammen.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen findet ein Boot Transfer statt,der 25 Minuten dauert. Ausflüge gibt es reichlich,die Preislich teilweise o.k., aber auch etwas teuer sind. Ansonsten kannst du einfach nur die herrliche Ruhe (zumindest bei uns war es so) genießen.


Zimmer

6.0

Wir hatten einfache Economy Zimmer, die aber unserer Meinung nach, vollkommen ausreichen. Auf 2 Etagen ist ausreichend Platz, wobei sich unten das Badezimmer plus ein Raum mit Sofa, ein weiteres,kleines Bett, so wie TB befindet und oben ist das Schlafzimmer inkl. Klimaanlage. Gereinigt wurde 2x am Tag, was wir persönlich etwas übertrieben hielten, da x am Tag auch vollkommen ausgereicht hätte. Wir hatten mit unserem Zimmer super Glück,da dieses in direkter Strand Nähe lag und wir so in wenigen


Service

6.0

Alle Mitarbeiter auf der Insel sind super drauf,freundlich ohne Ende und immer hilfsbereit,falls man mal was auf den Herzen hat.


Gastronomie

6.0

Der absolute Hammer. Noch nie habe ich im Urlaub sooooooo gut gegessen. Viele Curry Gerichte, Wok, Grill und Nudelstationen. Eis, Obst, Säfte, frisches Brot ect ect. Zu allen drei Mahlzeiten gibt es beste Ware und man kann gar nicht alles Essen, was angeboten wird. Mehr als positiv fanden wir auch, das man immer den selben Tisch während seines gesamten Aufenthalt hatte.


Sport & Unterhaltung

3.0

Schlecht, aufgrund der mehr als heftigen Preise, die man dort aufruft. Tretboot z.b. für eine halbe Stunde 20 Dollar. es gibt dort auch einen Shop, in den man einige Artikel (von Ramsch bis Sonnenmilch, Schnorchel ect)kaufen kann, aber diese Preise sind mehr als Wucher. So bietet man Sonnenmilch von 45-60 Dollar an. Eine Kinder Schnorchel / Brille Kombi wird für 110!!!!!! Dollar angeboten. Taucherflossen 67 Dollar. Und so geht das weiter. Dort dürfte niemand etwas Kaufen. Wellness auch total


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

Juli 2018

Sehr schöner Urlaub

6.0/6

Das Hotel ist weitläufig, dabei fand ich es toll, dass man sich wie im Dschungel gefühlt hat aber man trotzdem dabei nicht das Gefühl der Einsamkeit hat.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Traditionell modern


Service

Nicht bewertet

Das Personal war immer nett und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die war jeden Tag anders und super lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cornel (51-55)

Juli 2018

Urlaub im Paradies!

6.0/6

Sehr gute familiäre Anlage auf einer kleinen Insel. Alle Angestellten angefangen vom Gärtner bis hin zum Manager waren sehr freundlich und hilfsbereit. Trotz meiner Gehbehinderung habe ich aufgrund der tollen Hilfe nichts mehr davon gespürt.


Umgebung

6.0

Die Insel war sehr nah vom Flughafen entfernt ca. eine halbstündige Bootsfahrt. Man wird sehr nobel empfangen und muss sich ab dem Zeitpunkt der Abholung um nichts mehr kümmern. Urlaub im Paradies!


Zimmer

6.0

Sehr komfortable Zimmer und sehr sauber.


Service

6.0

Besserer Service geht nicht. Da wir das dritte Mal in dem Hotel waren, bekamen wir vom Management ein Gala Dinner am Strand geschenkt. Eine sehr nette Geste und hat uns beiden sehr gut gefallen. Man merkt dass die Gäste sehr geschätzt werden und sie wollen, dass diese auch wieder kommen.


Gastronomie

6.0

Jeden Tag gab es abwechslungsreiches Essen. Große Auswahl und alles frisch zubereitet. EInziger Nachteil: man kann sehr schnell zunehmen ;)


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Natalia (31-35)

Juni 2018

Ok

3.0/6

Ohne Trinkgeld wurden wir übersehen, das Essen zu scharf für die Kinder schlecht. Mit einem Mini Spielplatz die Pinki Bank so schlecht gestrichen/ färbt ab,haben uns unsere Klamotten versaut


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Keven (19-25)

Juni 2018

Surf und Strandurlaub

6.0/6

Hotel ist wie auf den Bildern. Bungalow wird 2x täglich geputzt. Sauberkeit passt! Muss dazu sagen, das ich Hotel wegen des Surfens gebucht habe und mit Atoll einen wirklich guten Veranstalter hatte. (Jedoch nicht günstig). Vor Tieren sollte man keine Angst haben wenn man diese Insel besucht.(ich fand’s geil) unbedingt genügend Zigaretten und Sonnencreme mitnehmen. Sonst wird man gerupft.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Öfter mal ein Geko als Mitbewohner gehabt, was uns aber nicht gestört hat. Sauberkeit war top!


Service

Nicht bewertet

Freundliches und hilfsbereites Personal.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Wunschlos glücklich! Jedoch für meine Freundin manchmal zu Scharf.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (56-60)

Juni 2018

Ein Traum von Urlaub

6.0/6

Eine super tolle Anlage alles was man braucht um Erholsamen Urlaub zu machen . Toller Strand . Viele bunte Fische und auch viele Haie die man beobachten kann.


Umgebung

6.0

Mitten im Indischen Ozean ein Traum


Zimmer

6.0

Over Water Bungalow einfach nur genial alles was man braucht.


Service

6.0

Super lieb sind alle sehr Hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Essen ist einfach nur super .Wer da nicht satt wird selber schuld.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simon (31-35)

Juni 2018

Zum Abschalten Perfekt

5.0/6

Schade das seit 2011 nicht mehr viel gemacht, renoviert wird. Essen Top und Personal super. Zum Schnorcheln gut. Am besten Bungalow buchen


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Die Standartzimmer sind ok, Bungalow's und Villen auf dem Wasser sind besser


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Mai 2018

Schöne Insel, aber leider nicht nochmal..

4.0/6

An sich war es eine sehr schöne Insel. Ich wollte mich dort einfach mal nur entspannen können und die schönen Seiten des Lebens genießen und das ist mir bei der Ruhe dort auch wunderbar gelungen. Was mich allerdings sehr gestört hat, war das ich trotz All inclusive und Wasserbungalow immer das Gefühl hatte nur Mensch zweiter Klasse zu sein, da es noch das Paket "PREMIUM All inclusive" gab und die Möglichkeit in einer Wasserbungalow- SUIT zu wohnen. Das machte sich dann an der Auswahl der Getränke oder Essen bemerkbar. Auch die Freizeitangebote waren für die mit "nur" all inclusiv kostenpflichtig und nicht mit inbegriffen. Traurig, dass man sich so dermaßen herabgesetzt fühlen muss! All inclusive sollte meiner Meinung nach auch ALLES beinhalten und keine Abstufubg darstellen- sehr schade!


Umgebung

6.0

Es hat ca. 25 min vom Flughafen in Male bis zur Insel gebraucht, aber die Zeit verging wie im Flug. Mir kam es immer bloß wie 5 min vor.


Zimmer

5.0

Ich hatte einen Wasserbungalow gebucht. Er war größer als ich erwartet hatte und was ich sehr positiv fande, waren die riesige Dusche und der wunderschöne Ausblick! Das Bett war bequem, allerdings störte mich, dass von den Dächern (aus Stroh oder Schilf oder ähmlichen) ständig kleine Körnchen fielen, die ich dann durch die hohe Luftfeuchtigkeit dort immer an mir kleben hatte.


Service

5.0

Das Personal dort war stets freundlich und bereit mir weiter zu helfen. Alle verstanden und sprachen zwar englisch, trotzdem war die Verständigung manchmal etwas holprig.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut! Es wurde immer direkt frisch vor den Augen der Gäste zubereitet und es gab auch genügend Auswahl und Abwechslung.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Spa war absolut himmlisch. Ich habe mich super wohl gefühlt und war sehr zufrieden mit dem Preis- Leistungsverhältnis. Unbedingt empfehlenswert! Es gibt einen kleinen Fitnessraum, in dem ich persönlich aber nicht trainiert habe. Außerdem wurden Tauchausflüge, Schnorcheln und andere Freizeitangebote kostenpflichtig angeboten. Teilweise allerdings aber ganz schön überteuert meiner Meinung nach.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wencke (36-40)

Mai 2018

Absolut Familienfreundliches Resort !

6.0/6

Etwas in die Jahre gekommenen aber gut gepflegt und sauber. Super Gastronomie und freundliches Personal. Durch Spielplatz und Kinderpool sehr familientauglich.


Umgebung

6.0

Die Fahrt mit dem Speedboot dauerte vom Flughafen aus etwa 20 Minuten. Die angebotenen Ausflugsziele klangen vielversprechend. Wir haben aber keins genutzt.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren mit allem was man im Urlaub braucht ausgestattet. Das Bett war sehr bequem und groß. Die Klima funktionierte einwandfrei. Wir haben gut geschlafen.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Das Essen war großartig. Immer frisch und super lecker und für wirklich jeden Geschmack etwas dabei. Selbst für unsere 1 jährige Tochter. Alles Top!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab zahlreiche Angebote wie Tauchen, Schnorcheln, Surfen, Massagen, Angeln, Jet Ski..... An jedem Abend gab es irgendeine Art der Unterhaltung. Von Krabbenrennen über Disco war alles dabei. Man fand aber auch immer ein ruhiges Plätzchen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sonja und Andreas (46-50)

Mai 2018

Ein Traum,genau das was wir wollten???

6.0/6

Super Ausstattung, sauber,alles nah,freundlichkeit.hilfsbereit essen klasse, abends livemusik,wetter auch super.einfach nur top.jederzeit wieder


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gwen (14-18)

Mai 2018

Angenehmer Entspannungsurlaub

5.0/6

Insgesamt ein angenehmer Urlaub. Einige Abzüge muss man aber machen, da die Zimmer nicht auf dem neuesten Stand sind und Frauen etwas anders behandelt werden als Männer (meistens werden nur die Männer gegrüßt, oder eben nur der Mann gefragt). Die Zimmer haben Türen mit großen Spalten zwischen der Tür und dem Rahmen, sodass viele Insekten hineinkommen. Auch die Dächer sind zum größten Teil wie Reetdächer gemacht und wurden aber nicht richtig verdichtet, sodass auch des Öfteren Insekten vom Dach ins Zimmer fallen. Das Essen ist sehr gut, da es immer Showcooking gibt und frisch auf Wunsch zubereiteten Salat. Die Anlage sonst ist sehr gepflegt und sauber. Die Ausflüge sind jedoch sehr überteuert für das was man letztlich bekommt. Ich würde jedem der dort hinreist empfehlen All Inklusive PLUS zu buchen, da man damit viel mehr Getränke bestellen kann und auch viele andere Vorteile hat, wofür man sehr viel zahlt (bsp.Wlan).


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Casandra (31-35)

Mai 2018

Relax, Entspannung pur, Paradise.

6.0/6

Schöne Insel. Super essen-wird alles frisch gemacht, viel/gute Auswahl, Vielfältig, Zimmer werden zwei mal täglich gereinigt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Olga (31-35)

Mai 2018

Absolute Entspannung - ein Traum wurde wahr

6.0/6

Entspannung pur, leckeres Essen, tolles freundliches Personal, absolute Sauberkeit - wir würden wieder dorthin fahren


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

S.Gut. (31-35)

April 2018

Malediven

6.0/6

Bei 10 gebuchten Nächten in einem Wasserbungalow wurde uns bei Ankunft mitgeteilt, dass unser Bungalow leider nicht bezogen werden kann, wegen Reparaturarbeiten. Uns wurde ein Strandbungalow für 2 Nächte angeboten und ein Upgrade auf Premium All Inclusive für den gesamten Aufenthalt. Dieser war nur ca. 15 m vom Meer entfernt, direkt an der Badebucht gelegen, sehr geräumig, als Familienbungalow geeignet. Die Insel hat eine schöne Größe, sonniger Strand, aber auch viele Bäume und somit Schatten, wenn man möchte. Auf der einen Seite eine schön gelegenen Badebucht zum Schnorcheln, auf der anderen Seite teils hohe Wellen zum Surfen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Perfekt. Schönes Laminat, qualitativ hochwertiges Bad, geräumig, mit Ventilator und Klimaanlage, sehr sauber.


Service

Nicht bewertet

Dem Personal war sehr daran gelegen, uns auf unsere Vergünstigungen durch das Upgrade zu erinnern und war sehr zuvorkommend behilflich, das enthaltene Dinner am Strand und die Massagen zu buchen, bzw. hat uns mehrfach auf die Möglichkeiten der inbegriffenen Ausflüge und sonstigen Vorteile hingewiesen. Zimmerservice 2 mal am Tag, tägliches Harken der kompletten Hotelanlage, stets freundlich und hilfsbereit, keine nervige Animation.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Alles was das Herz begehrt, als Buffet oder direkt vor den Augen zubereitet, ob Fisch, Fleisch oder Obst und Gemüse, alles lecker und frisch.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

John (19-25)

März 2018

Urlaub im Paradies.

6.0/6

Sehr schönes Resort im Paradies. Die Suiten auf dem Wasser sind der absolute Hammer, erst neu renoviert. Besser geht nicht.


Umgebung

6.0

Ca. 25 Minuten mit dem Speedboot vom Flughafen entfernt. Transfer für 168 USD p.P. nicht ganz billig, da es ein Sammeltransfer ist.


Zimmer

6.0

Die Overwater Suiten sind richtig gut. Der Aufpreis lohnt sich. Suiten Gäste haben einen extra Infinity Pool und ein eigenes Restaurant. Alles neu gebaut.


Service

6.0

Sehr herzlich und kompetent.


Gastronomie

6.0

Wir waren sehr überrascht, hätten so gutes Essen nicht erwartet. Für Suiten Gäste gibt es aber auch ein extra Restaurant.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (56-60)

März 2018

Jederzeit gerne wieder auf diese feine Insel .

6.0/6

Tolle Insel,Toller Strand.Beachbungalow top. Essen,Service vom Feinsten. Transfer mit dem Speedboot ca 25 Minuten.


Umgebung

6.0

Transfer vom Airport zur Insel mit dem Speedboot ca.25. Minuten. Tauch-und Schnorchelausflüge buchbar und immer ein Erlebnis.


Zimmer

6.0

Beachbungalow ausgestattet mit Flachbildschirm, Wasserkocher sowie Kaffee und Tee. Bad mit Freiluftdusche und Wanne.Waschtisch und Toilette überdacht.Bett mit Blickrichtung zum Ozean.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

In den Restaurants gibt es internationale Speisen ( auch Gerichte mit Schweinefleisch ) . Für mich sind die Speisen das Beste was ich in den letzten Jahren in einem Hotel angeboten bekam. Alles sehr lecker. Das Personal in den Restaurants und und in den Bars.sehr freundlich und schnell.Besonderen Dank an Herrn Priyantha von der Sunsetbar.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen Fitnessraum,von uns nicht genutzt.Der Pool gut gelegen und gepflegt.In den Bars gab es jeden Abend Livemusik.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

AngieMartin (26-30)

Februar 2018

Eine sehr schöne Insel zum Schnorcheln

5.0/6

Wir waren im Januar das erste Mal auf den Malediven und das erste Mal auf Dhonveli. Ursprünglich hatten wir das Superiorzimmer gebucht, was uns leider etwas sehr enttäuscht hat. Auf Grund der Brandung direkt vor unseren nicht gut isolierten Fenstern war es sehr laut und hellhörig und das Bad erfreute sich nicht der besten Sauberkeit und Pflege. Nach 2 Nächten erhielten wir ein kostenloses Upgrade auf die Insel Hakuraa Huraa - eine sehr traumhafte Insel! Vor unserer Rückkehr nahmen wir Kontakt mit Dhonveli auf und baten um ein Upgrade in einen Wasserbungalow, welches wir auch bezahlen wollten. Nach ein bisschen Hin und Her kam Dhonveli unserer Preisvorstellung entgegen und bot uns sogar viel mehr: eine abgefahrene Over-Water-Suite! Diese Zimmerkategorie hat ein eigenes Restaurant, eine eigene Bar und einen Infinity-Pool. Wir haben direkt gemerkt, dass extreme Unterschiede beim Service gemacht werden sobald man eine bessere Kategorie gebucht hat - für den Preis erwarten wir das ehrlich gesagt auch. Aber trotzdem war es ein wunderschöner Aufenthalt auf Dhonveli. Unsere Gästebetreuerin Patrice erfüllte uns jeden noch so kleinen Wunsch und auch der lustige Barmann aus Bangladesch versüßten uns mit ihrer Zuvorkommenheit und Humor den Aufenthalt. Auch das Hausriff ist sehr schön, allerdings empfehlen sich Badeschuhe für den Strand. Leider ist auch hier das Riff kalkweiß, aber ab und zu sieht man wie sich das Riff langsam erholt und laaaaangsam Farbe zurückbekommt. Außerdem haben wir noch eine kleine kulinarische Empfehlung für euch: Probiert unbedingt das Naan-Brot mit Raita, das ist einfach himmlisch gut! Kurz um: es ist eine fantastische Insel in der Nähe von Malé, das Essen ist super. Allerdings werden wir beim nächsten Mal direkt die Over-Water-Suite buchen. Dort erfährt man erstklassigen Spitzenservice, der einläd wiederzukommen :-)


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jens Werner (46-50)

Januar 2018

Traumhafter Urlaub

5.0/6

bereits etwas in die Jahre gekommene Anlage, aber immer noch mit Charme. Gutes Essen, gute Zimmer, sehr guter Service, gut für Kinder geeignet...leider ist das Riff relativ kaputt und wenig feiner Sandstrand vorhanden - viele Korallenbrösel, weshalb wir Badeschuhe empfehlen würden. Wenn man davon absieht ist es eine traumhafte, ruhige Badeinsel für einen echt erholsamen Urlaub und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis ...wir würden wiederkommen


Umgebung

4.0

ca. 25 min. mit dem Speedboot von Male entfernt


Zimmer

4.0

Wir hatten einen Gartenbungalow, etwas in die Jahre gekommen aber gut ausgestattet auf zwei Ebenen, was besonders bei Reisen mit Kindern von Vorteil ist. Sauber und alles vorhanden was man benötigt - Klima, Kühlschrank, Kaffeekocher, Dusche usw.


Service

6.0

Das Personal war sehr zuvorkommend, die Reinigung des Zimmer perfekt und immer so gestaltet, dass wir nie gestört wurden. Auch sonst war das Personal immer um einen bemüht und sehr freundlich


Gastronomie

5.0

In den 12 Tagen hatten wir jeden Abend einen anderen Themenabend was die Hauptspeisen anging ...drum herum gab es eine gute Auswahl an abwechslungsreichen Essen. Negativ war nur, dass das normal All Incl. nur ein limitiertes Getränkeangebot hatte und auch nicht alle Restaurants besucht werden konnten ...dafür wäre All Incl. Plus für einige hundert Euro mehr nötig gewesen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein kleines aber gutes Gym - sogar klimatisiert, der Pool war ausrechend groß mit zusätzlichem Kinderpool und es war nie wirklich voll. Sehr angenehm fanden wir, dass es keine Animation gab. Am Strand gibt es - leider nur gegen Gebür - ein Angebot an Fun Aktivitäten wie z.B. Banana Boo, Jetski, Kajaks, Tretboote usw.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sans (56-60)

Dezember 2017

Schnell wieder weg

3.0/6

Urlaub am Tümpel. Das Riff ist tot. Die Anlag ist sehr sauber jedoch schon ziemlich abgewohnt. Russische Touristen mit respektlosen Umgang mit Nahrungsmitteln verhelfen zum Abnehmen. Hatten zum Glück nur eine Übernachtung. Schnell wieder weg.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Woolfgang (41-45)

Dezember 2017

Wir kommen wieder !Tolle Insel

6.0/6

Wir wohnten in eine wasserbungolow, der echt perfekt war . Tolle Ausstattung eigener Pool eigenes Restaurant für 50 Personen tolle musikanlage im zimmer .alles perfekt! Haben auch schon wieder gebucht für 2019 .


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Johanna (26-30)

November 2017

Traumurlaub!

6.0/6

Eine wunderschöne gepflegte Anlage, fantastisches Essen und ganz zauberhaftes Personal. Sehr aufmerksam, unglaublich freundlich und überhaupt blieben keine Wünsche offen. Wir werden wiederkommen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nils (19-25)

November 2017

Super Reise

5.0/6

Super Hotel. Personal relativ freundlich / jedoch teilweise sehr „geldgierig“. Zimmer relativ alt | aber trotzdem okay. Das Essen ist sehr gewöhnungsbedüftig // sehr viel Huhn und Reis stehen auf der Karte. Der Strand ist super schön, jedoch waren während unseren Aufenthalts Bauarbeiten...


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Familie mit teen (41-45)

Oktober 2017

Schœner aufenthalt

6.0/6

Sehr freundliches Personal. Anlage überssichtlich. Und für den 1. Maledivenbesuch sehr gut gelegen. Kurzer Transfehr zum Flughafen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kai (36-40)

Oktober 2017

Gutes Hotel mit super Grösse!

5.0/6

Schöne Anlage, sehr bemühtes Personal, kurzer Transfer! Beachbungalow 403 Top gelegen! Man hatte nie das Gefühl das die Insel voll war... hat sich sehr gut verlaufen!


Umgebung

5.0

30 min Speedboot Transfer zum Flughafen!


Zimmer

5.0

Bungalows sauber und zweckmässig, könnten aber eine neue Möblierung vertragen.


Service

6.0

Personal sehr bemüht , freundlich und aufmerksam!


Gastronomie

5.0

Sehr schmackhaft und auch abwechslungsreiche Verpflegung mit Themenabenden und viel Frontcooking! Top bediente Salatbar! Auch sehr angenehm feste Tischzuteilung mit festen Kellner! Normales AI ausbaufähig... Inklusiv Weine sehr dürftig fast nicht trinkbar, Bier dagegen Ok.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tennis , Tischtennis, Gym inklusive. Spa vorhanden. Animation sehr dezent bis gar nicht. Abends Live-Musik!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mario (46-50)

Oktober 2017

Urlaub am Baggersee "Malediven" mit dauernden Lärm

2.0/6

Urlaub am Baggersee ! Dauernde Lärmbelästigungen von Seiten des Hotels durch Baggerarbeiten Tag und Nacht !! Weiterhin die Masche mit Überbuchungen, so dass gebuchte Zimmer nicht frei sind bei Anreise. Der Urlaub war eine reine Enttäuschung, für viel Geld mussten wir die ganze Zeit Lärm ertragen. Dazu noch die zynische Managerin Frau Lyn, ich soll doch bitte happy sein. Dieses Hotel ist ein großer Reinfall gewesen. Das Hotel hat die Masche, dass es ständig überbucht ist. Dass man bitte doch 2 Tage in einen billigeren Bungalow geht, Dafür bekommt man dann eventuell Premium AI oder Spa Anwendungen, 2 Ausflüge oder anderes. In einem Fall sollten die Bewohner einer Wassersuite nach 1 Woche wieder in eine minderes Zimmer wechseln.


Umgebung

1.0

Bei Anreise kann man schon am Bootsanleger die Bauarbeiten sehen und denken, wo bin ich denn hier gelandet. Es werden Bauarbeiten den ganzen Tag ausgeführt. Diese waren uns zwar angekündigt, aber wir hatten gehofft, dass nur noch Restarbeiten ausgeführt werden, aber weit gefehlt. Da wir gerade noch vor Ort sind, wurde heute den ganzen Tag laut gebaggert. Am Strand liegen war unmöglich. Zu allen Überfluss wurde nach 21.00 Uhr direkt vor dem Beach Bungalow ein Stromkabel mit einem Bagger verlegt.


Zimmer

4.0

Die Zimmer ( Beachbungalow )sind so weit OK, wenn jemand keine Angst vor Geckos hat. W-Lan gegen Gebühr 7,5 $ pro Tag, aber man sollte nicht über die volle Zeit nehmen, da nur die Zeit im Internet zählt. Es reichen zuerst 2- 3 Tage und dann kauft neu, wenn es alle ist. Minibar nicht AI- Cola kostet 6 $. Ein TV Sender deutsch ( Deutsche Welle) man kanns verkraften. Das Bad im Beachbungalow ist halb offen, so dass man das Gefühl hat in der Natur zu duschen--- mit Blick auf die Palmen, Das Bett w


Service

3.0

Möchte man Service haben, sollte man viele 1 Dollarscheine mitnehmen. Wer nicht zahlt wird links liegen gelassen. Sobald das Personal merkt, dass man Trinkgeld gibt, kommen die Getränke etwas schneller..... Ansonsten sind es sehr freundliche Menschen hier. Bei Beschwerden an das Management wurden fast immer freundlich abwiegelt, Sorry usw.. Wenn nicht die Masche mit den Überbuchungen wäre. Das Hotel ist wie gesagt ständig überbucht, da die Wassersuiten nicht ausreichen auf Grund der Renovierung


Gastronomie

5.0

Das Essen war so weit gut. Es konnte jeder etwas finden. Wenn auch etwas eintönig über 2 Wochen, möchte ich aber hervorheben, den frischen Salat der live zubereitet wurde. Sowie die Live Küche mit unterschiedlichen Mottos jeden Tag.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Annika und Robert (26-30)

Oktober 2017

Super Flitterwochen!

5.0/6

Sehr schönes Hotel, nicht mit 100% Malediven-Feeling aber trotzdem paradiesisch. Perfekt für Surfer aber auch schön als Paar.


Umgebung

5.0

Schöne Insel, tolle Lagune. Malediven-Feeling mit kleinen Abzügen. Der Strand ist sehr steinig und die Insel ist sehr gepflegt, was aber auch heißt das sie ihre „Natur“ nicht mehr wirklich zeigt. Noch besser ist die Insel für Surfer geeignet, die können sich richtig austoben. Zum Schnorcheln ist es leider nicht mehr so schön, da die Korallen größtenteils kaputt sind. Was sich lohnt ist aber der Ausflug: „Snorkeling with Turtles“ - riesiges Riff, unzählige Fische und eben auch Schildkröten. Im


Zimmer

6.0

Etwas in die Jahre gekommen aber sehr schönes Wasserbungalow. Das Bad ist sogar komplett modernisiert und hat einen schönen Whirlpool. DIe Terasse mit Zugang zum Meer lädt zum entspannen ein. Durch eine effektive Klimaanlage im Hauptraum ist dieser immer schön kühl, das Bad bleibt jedoch, gerade nach dem Duschen sehr warm. Wir hatten ein sehr großes Bett, eine gut bestückte Minibar und einen Safe im Zimmer. Die schöne große Fensterfront sorgt für einen traumhaften AUsblick aus dem Bett heraus.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal! An der Rezeption wurde man immer mit einem Lächeln begrüßt. Was wir nicht gut finden war das kostenpflichtige und sehr teure W-LAN (außer man hat Premium All-In). Wir haben von der Managerin des Hotels ein tolles Angebot bekommen. Unser Zimmer wurde für zwei Nächte für andere Gäste benötigt. Wir wurden also eingeladen das Schwester-Resort Cinnamon Hakuraa Huraa für zwei Nächte zu besuchen. Inklusive Premium AI ab sofort und Transfer mit dem Wasserflieger. Es war ein


Gastronomie

5.0

Das Essen ist insgesamt sehr gut. Nach zwei Wochen hatten wir allerdings kaum noch Appetit - das geht uns aber bei jedem Urlaub so. Sonst ist es sehr Abwechslungsreich und lecker! Auch z.T. Sehr hochwertige Speisen! Das Ganze wird durch Live-Cooking abgerundet. Auch die Leute im Restaurant sind sehr nett und kümmern sich toll! Man muss auch immer bedenken, dass diese Nahrungsmittel fast alle importiert werden müssen, da die Malediven selbst kaum etwas produzieren können! Respekt vor dieser Lei


Sport & Unterhaltung

6.0

Gym, Tennis, Badminton (geht meist durch den Wind nicht), Beach-Volleyball, Surfen und zahlreiche Ausflüge bilden das Angebot. Bei den Ausflügen können wir Snorkeling with Turtles und Dophin-Watching sehr empfehlen! Schnorcheln kann man auch rund um das Hotel aber die Unterwasserwelt ist hier nicht mehr so attraktiv und bei den Wasserbungalows macht es die Strömnung manchmal schwer. Das Spa ist absolut überteuert. ihr haben eine 60-Min-Behandlung kostenfrei bekommen und das was richtig klasse!!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rainer (61-65)

Oktober 2017

Erholsamer Badeurlaub mit guter Küche

5.0/6

Verglichen mit vor3 Jahren war die Lagune tot und zum Schnorcheln nicht mehr interessant. Hotel war sonst ok, Essen gut und Sauberkeit etc. ok. Nettes Personal und sehr großzügige Sonderevents ohne Berechnung.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Diver (41-45)

Oktober 2017

Hotel sehr zu empfehlen

6.0/6

Die Bauarbeiten waren intensiver, als vorab mitgeteilt! Es wurde nicht nur an einer Seite der Insel gebaut, sondern an mehreren. Wir hatten Glück und unser Zimmer war nicht direkt daneben, andere Urlauber, die auch über TUI gereist sind, hatten weniger Glück. In der Lagune wurde Sand über eine Ansaugung an andere Stellen der Lagune gespült. Dadurch war das Wasser oft trübe. Eine Schließung der Insel während der Bauarbeiten, wäre besser gewesen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet

Personal und Sevice im Hotel war top.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Verpflegung war spitze. Wir konnten alles essen ohne Probleme zu bekommen, auch Eiswürfel, ungeschältes Obst und Salate. Essen war superlecker.


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (46-50)

Oktober 2017

Sehr enttäuscht

1.0/6

In die Jahre gekommen aber saubere Zimmer. Baulärm Tag und Nacht von Urlaubsstimmung keine Spur! Wer erwartet schon auf einem Malediven Inselchen mehrere Bagger, LKW und Traktor? Lärm von Flex und Kreissäge sowie Hämmern 24 STD am Tag? Personal reagiert nur auf Dollarscheine und auch dann kann man nicht von „Top Service“ reden. Bei Beschwerden wird nicht geholfen sondern beschwichtigt. In der Bar ist das Motto möglichst viel Alkohol in den Cocktail damit der Gast nicht zu oft bestellt. Genuss ist anders, sowas hätte ich bei einem billigen Urlaub wie 2 Wochen all in für 500€ in der Türkei oder all in am Ballermann auf Malle erwartet aber nicht auf den Malediven bei über 3000 für 11 Tage. Strandbar war meistens geschlossen und wenn man etwas zum Strand nehmen will bekommt man einen billigst einweg Plastikbecher. In der Lagune ist dauernd ein Schwimmbagger der Sand vor die Strandvillas Spülen soll. Strand war keiner vor unserer Strandvilla nur eine Mauer und dahinter ein Rohr, zudem roch es bei Ebbe sehr übel. Ausflüge sind stark überteuert und oft kürzer als angegeben aber dennoch empfehle ich einen Schnorchel- und einen Delfinausflug um zumindest etwas schönes zu erleben. Dhonveli war für mich eine Enttäuschung.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sefa (19-25)

Oktober 2017

Flitterwochen Oktober 2016

5.0/6

Die Anlage ist sehr schön. Man sollte aber bei den Overwater Suiten aufpassen dass man dir ersten direkt bekommt, da man andernfalls nicht ins Wasser darf. Ab Zimmer 710 wirds kritisch ! Das Wasser war Mega ! Strand schön. Essensauswahl super! Getränkeauswahl ausreichend.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Björn und Natalie (36-40)

Oktober 2017

Schönes Hotel kommen gerne wieder

6.0/6

Ein sehr schönes Hotel was einem alles bietet. Viele Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben. Kommen gerne wieder😁


Umgebung

6.0

Toll war alles allerdings waren gerade Bauarbeiten am Hotel bzw mitten am Strand. Es wurde mit Bagger und schwerem Gerät gearbeitet. Ich verstehe das es gemacht werden muss da der Gast ansonsten auch meckert. Es hat aber so sehr genervt das wird uns verlegen haben lassen auf eine andere Insel und somit auch in ein anderes Hotel. schade aber trotzdem gibt 6 ☀️☀️☀️☀️☀️☀️ Bauarbeiten müssen nun mal sein das Hotel will ja mit der Zeit gehen.


Zimmer

5.0

Wir hatten einen Strand Bungalow der wirklich toll war mit eigener Terasse am Strand. Allerdings hatten wir auch hier eine Baustelle direkt vorm Bungalow. ansonsten war alles top


Service

6.0

Tadelloser Service


Gastronomie

6.0

Einfach nur Top! sehr lecker tolle Küche für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ich kann das alles nicht aufzählen, aber es wird euch nicht langweilig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (41-45)

September 2017

Sehr erholsamer Urlaub, immer wieder!

5.0/6

Das Hotel ist sehr schön, sehr gepflegt und sauber. Wir waren hier mit unserem kleinen Sohn (13 Monate) und er könnte schwimmen; der Strand war wunderschön. Das Hotel und ganzes Personal waren sehr Kinderfreundlich!


Umgebung

6.0

Sehr nah an die Hauptstadt, das Meer sehr sauber; typisch Malediven türkis blau!


Zimmer

5.0

Sehr schön gepflegt; die Schränke etwas in die Jahre gekommen. Werden täglich gereinigt...


Service

6.0

Sehr Kinderfreundlich, zuvorkommend und hilfbereit!


Gastronomie

6.0

Für jeden was dabei!


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr vielfälltig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

SarahChris (19-25)

September 2017

Erste Maledivenerfahrung

5.0/6

Wir waren vom 26.9-5.10 auf den Malediven, das Wetter war 6/9 Tagen perfekt, 3 Tage relativ wechselhaft mit häufigerem regen, was allerdings kaum störte. Das Hotel Cinnamon Dhonveli liegt etwa 20min mit dem Schnellboot von der Hauptinsel Malé entfernt. Es befindet sich auf einer, für maledivische Verhältnisse, großen Insel. Nachdem man mit dem Schnellboot am Insel eigenen Hafen angekommen ist, wird man direkt mit Getränken und einem frischen Handtuch von der kompletten Rezeptionsbelegschaft freundlich und herzlich begrüßt. Meine Partnerin und ich haben ein Wasserbungalow mit All Inclusive Verpflegung gebucht. Zu unserem bedauern wurde uns bei der Ankunft mitgeteilt, dass unser Bungalow leider noch nicht bezugsfertig ist. Daraufhin wurden wir gebeten, für maximal 2 Tage (Ankunftstag + 1) in einem der Superior Zimmer zu übernachten, welche sich auf der „offen, unruhigen“ Seite der Insel befinden. Das Zimmer war großzügig groß und sehr sehr sauber. Die Sauberkeit ist unsrer Meinung nach ein Privileg, welches nicht viele Hotels In diesem Ausmaße anbieten. Für den Umstand, dass unser Bungalow am Ankunftstag nicht fertig war, bekamen wir ein Upgrade auf Premium all inclusive. Nach den 1,5 Tagen konnten wir nun endlich unser Bungalow beziehen, dieses war sehr modern, verfügte über eine Terasse, Badezimmer mit Regenduschr und einem Jacuzzi. Wir waren von unserem Wasserbungalow sehr begeistert. Um es vorweg zu sagen, ist der Bereich vor den Wasserbungalows nicht besonders gut geeignet um zu Schnorcheln. Das liegt daran, dass die Strömung recht stark ist und die Wassertiefe selbst bei Flut sehr gering ist. Bekanntschaft mit Korallen haben wir auch gemacht und empfehlen es keinem. In der Lagune ( von den Beachbungis zu erreichen) kann man allerdings gut Schnorcheln und auch mit Glück einige größere Fische sehen. Das Essen in diesem Hotel war exzellent, jeder kommt hier auf deine Kosten. Neben Livecooking ( empfehlenswert) kann man sich an einem großzügigen Buffet bedienen. Alle Bedienungen und Köche sind sehr freundlich und laden gern zu einem Gespräch während des Wartens ein. Während unserem Aufenthalt wurde fleißig renoviert und gebaut, allerdings missfiel es uns, dass an Tag 4 ein Bagger mittels Floß durch die Lagune paddelte. Klar hörbar war hierbei, dass die Baggerschaufel heftig auf die Korallen einschlug. Grundsätzlich sind meine Partnerin und ich keine kleinkarierten deutschen die alles kritisieren, allerdings flogen wir nicht auf die Malediven um mit Baggern schwimmen zu gehen. Für uns war somit das Fass zum Überlaufen gebracht und wir gingen direkt zum Hotel Management. Nach kurzer Beratung wurde uns ein Transfer auf die Partnerinsel Hakuraa Huraa im Süd Ari Atoll angeboten. Die Transferkosten und die uns bereitgestellten Konditionen ( Premium all in, Wasserbungalow) wurden vom Management komplett übernommen. Wir haben dieses Angebot sofort wahrgenommen und noch am nächsten Tag wurden wir dorthin geflogen. Beim ankommen auf dieser Insel überkam uns sofort dieses erhoffte „Wow-Gefühl“ das man sich auf den Malediven erhofft. Traumhafter Strand, Meer und ein hunderte Meter langer Steg Richtung Insel. Für uns hat der Urlaub in diesem Moment nochmal von vorn begonnen. In gewohnter Cinnamon Manier wurden wir freundlich empfangen, alles lief reibungslos ab und wir konnten die letzten 5 Tage den Traum der Malediven leben! Meine Partnerin und ich sind sehr von dem Cinnamon Konzept überzeugt und können das Cinnamon Dhonveli wärmstens empfehlen! Die Bauarbeiten sollen, laut Management, zum Hauptsaisonbeginn ab November fertig sein. Sind diese Arbeiten erst einmal erledigt, dann erwartet euch perfektes Essen, freundliches Personal, live Musik, Ausflüge etc.


Umgebung

5.0

Kein wirkliches Hausriff, eher nichts für spektakuläres Schnorcheln. Abgesehen von den Wasserflugzeugen, hat man keinen Fluglärm durch große Jumbos zu erwarten.


Zimmer

6.0

Das Wasserbungalow entsprach absolut unseren Vorstellungen, das Superior Zimmer war auch absolut super, sofern man sich nicht auf das Wasserbungi „eingeschossen“ hat. Sauberkeit 1A


Service

6.0

Wir haben noch nie einen so guten Service wie in diesem Hotel erlebt.


Gastronomie

6.0

Kurz und knapp: Perfekt, variantenreich und einfach lecker!


Sport & Unterhaltung

4.0

Ausbaufähig, zum Teil sehr kostenintensiv aber lohnenswert. Wir empfehlen das Turtle Snorkeling.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mario (36-40)

September 2017

Weiterzuempfehlen

5.0/6

Nach Ankunft sehr kurze Wartezeit und nur 25 min Fahrt mit dem Boot auf Dhonveli. Trotz der Nähe zum Flughafen fast kein "Fluglärm", dafür mehrere Wasserflugzeuge täglich, die sind aber eher eine Abwechslung als Belästigung :) Wir wurden sehr, sehr herzliche begrüßt und schon ging`s in unseren Beachbungalow. Empfehlenswert hier die Bungalows ab Nr. 215 da hier die Sonne am längsten scheint, man den größten Strandabschnitt direkt vor der Terrassentür hat und man am weitesten von der immer noch bestehenden Baustelle entfernt ist. Jeder Bungalow hat auf seiner eigenen Terrasse zwei Liegen, hier entfällt die leidige Suche am Morgen. Zur Baustelle: niemals wird diese bis Ende Oktober fertig, es werden 27 Wassersuiten komplett neu gebaut, ein zugehöriger Strandabschntt neu aufgeschüttet und das Restaurant neu gebaut. Wenn diese Baustelle bis Weihnachten beendet wird wäre es ein Wunder. Vom Baulärm haben fast nichts mitbekommen, ab und an hört man mal ein hämmern. Jedoch steht mitten in der Lagune ein Boot mit einer Pumpe die den benötigten Sand teilweise sehr lautstark zur gegenüberliegenden Seite der Lagune pumpt. Diese Arbeiten scheinen aber bei unserer Abreise bereits in den Endzügen gelegen zu haben. Personal: wir haben selten so freundliche, hilfsbereite und zuvorkommendes Personal erlebt. Jeder ist höflich und wir wurden stets mit einem Lächeln begrüßt. Und das nicht nur nach Gabe des Trinkgeldes. Der Bungalow wird zweimal täglich gereinigt, wir waren sehr zufrieden mit der Sauberkeit. Auch die Anlage wird ständig von herabfallenden Blättern "befreit", der Strand morgens um 6 Uhr gesäubert. Essen: für den gesamten Aufenthalt hat man einen fest zugewiesen Tisch und immer den selben Kellner. Auch hier können wir nur sagen das alles sehr sauber und das Personal sehr freundlich war. Es war immer ein kleines Schwätzchen möglich und mit ein nettes Lächeln und höflichen Grundanstandsformen wie Bitte und Danke und natürlich Trinkgeld waren ab dem zweiten Tag schon unsere gewünschten Getränke am Tisch bevor wir überhaupt gesessen haben :). Das Essen war grandios .. wer hier nichts findet oder etwas zum Aussetzen hat dem ist nicht mehr zu helfen! Frisch angemachter Salat, täglich wechselndes Motto zu den Gerichten, Pasta-Station, Wok-Station, wunderbare Desert´s und ständig frisches Obst usw. ... was will man mehr! Ein Hausriff hat diese Insel nicht. Wir haben trotzdem beim Schnorcheln in der Lagune sehr viele Fische gesehen, unter anderen seeeehr viele Schwarzspitzen-Haie die bis zum Strand kommen. Auch Muränen und kleine Manta´s haben wir entdeckt. Wir haben einige schöne Schnorchelausflüge gemacht, hier kann man unter anderen mit Schildkröten oder Mantas schnorcheln. Es waren sehr kleine Gruppen mit maximal 5 Personen, die Tiere wurden in respektvollem Abstand bewundert und es wurde keine Hetzjagt veranstaltet, dies war uns sehr wichtig. Ach ja, einen Pool gibt es auch, sehr schön angelegt, jedoch haben wir diesen nicht genutzt. Die Wasserbungalows sehen zwar sehr hübsch aus, aber ..... trotz direktem Zugang ins Meer kann man auf dieser Seite der Insel nicht schwimmen wegen der Brandung (hier wird sehr viel gesurft) und natürlich auch kein "eigener" Strand. Bei Belegung eines solchen WB muss man sich seine eigenen Liegen am Strand suchen. Unser Fazit: Eine sehr schöne Insel, wunderbare Vegetation, sauber, freundlich, tolles Wasser, ideal zum Entspannen und "Planschen".


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Angelina (19-25)

Juli 2017

Erholsamer Urlaub gerne wieder :-)

5.0/6

Sehr schönes älteres Hotel ideal für Ruhesuchende. Sehr gepflegte Anlage die täglich gereinigt wird. Traumhafter Strand mit ein paar Steinen drin diese sind allerdings nur am Rand also wenn man etwas weiter ins Meer geht nicht weiter störend. Der Service und die Freundlichkeit der Mitarbeiter in der gesamten Anlage waren sehr sehr gut. Das Essen hat uns immer super geschmeckt. Ein Tipp: Schnorchelausflüge über die Tauchschule der Insel buchen, das diese dort viel viel günstiger sind als direkt beim Hotel. Wir können das Hotel allen ruhesuchenden Weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

20 Minuten mit dem Speedboot vom Flughafen entfernt. Typisch für die Malediven ist allerdings, dass man die Insel nur für Ausflüge verlassen kann, was uns aber nicht weiter gestört hat. Die Insel ist begrünt und sehr idyllisch.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen sehr geräumigen Superiorroom. Das Zimmer wurde 2 mal täglich gereinigt. Das Bett war sehr bequem und das Bad funktional mit allem was wir benötigt haben ausgestattet.


Service

6.0

Der Service war durchgehen super und die Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend. Das Personal ist stets bemüht den Urlaub perfekt zu machen.


Gastronomie

6.0

Wir fanden das Essen sehr abwechslungsreich. Es gab jeden Abend ein anderes Länderthema von der Asiatischen bis zur Englischen Küche war alles dabei und stets sehr lecker. Es gab immer Pasta zum selbst zusammenstellen und auch Salate die man selbst zusammenstellen lassen konnte. Ansonsten gab es wechselnde Gerichte jeden Tag.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben den Pool öfter genutzt. Dort hat es uns sehr gut gefallen. Auch der Poolboy war stets bemüht und brachte direkt Handtücher und Liegematten. Liegen waren immer ausreichend vorhanden. Das Fitnessstudio haben wir nicht genutzt die Geräte sahen aber alles sehr gut aus. Abends gab es live Musik und eine Party mit Dj generell waren die Abende aber eher ruhig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Conny (26-30)

Juli 2017

Kleine idyllische Insel mit Karibik Flair.

5.0/6

Klein, urig, gemütlich, passend zur Insel mit vielen natürlichen Materialien (Dächer) zimmer ausreichend groß u gut klimatisiert. Bisschen in.doe Jahre gekommen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

pelotti (46-50)

Juli 2017

Gutes Preis/Leistungsverhältnis

5.0/6

Schönes Hotel mit gepflegten Wege, die jeden Tag gewischt wurden. Die Zimmer waren genug gross für uns (4 Personen) und wurden einmal täglich gereinigt. Das Essen war ausgezeichnet und die Mitarbeiter sind sehr freundlich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcel (36-40)

Juli 2017

Preis Leistung Top, eher Karibikflair

5.0/6

Nach unserem ersten Maledivenurlaub im letzten Jahr waren wir von dem Maledivenvirus infiziert und mussten dieses Jahr wieder auf die Malediven. Letztes Jahr waren wir auf Bandos uns dieses mal haben wir uns aufgrund des Preises das Cinnamon Dhonveli entschieden. Grundsätzlich gibt es Vollpension, All in und Ultra All in. Als wir gebucht haben, war Ultra All in wirklich marginal teurer als VP und wir haben zugeschlagen und somit war der Preis echt unschlagbar (ca. 3.200€ für 3 Personen ohne Flug). Die Vorteile von Ultra All In sind folgende: Minibar ist komplett inklusive, zwei Ausflüge, eine Massage, ein Diner am Strand, Milchshakes, frisch gepresste Säfte und Premium Alkohol (bessere Cocktails und pures). Ich muss echt sagen, dass diese Annehmlichkeiten den Urlaub doch um einiges verbessern! Grundsätzlich gibt es diese Upgrades pro sieben Tagen, sprich wenn man 14 Tage bucht, bekommt man es verdoppelt. Ich habe vorher das Hotel angeschrieben und mir dies bestätigen lassen. Grob überschlagen würde ich den Mehrwert auf ca. 500$ - 600$ p.P. für 14 Tage beziffern, je nach Ausflug und Nutzung der Getränke. Die Insel ist relativ groß, im Vergleich zu einigen anderen Inseln, aber dennoch alles gut zu erreichen. Das Team ist echt sehr freundlich und versucht alles möglich zu machen, sowohl an der Rezeption, die Guides der Ausflüge und auch die Kellner. Leider haben wir letztes Jahr die Malediven anders kennengelernt und wissen, was die Malediven sind. Das wahre Maledivenflair kam leider nicht auf, es war eher ein karibisches Flair, aber nichts desto trotz war es ein schöner Urlaub aufgrund des Ultra All In! Leider wurde während unseres Urlaubes ein Teil der Insel neu gemacht und es waren diverse Bagger und LKW (!! Kein Witz) auf der Insel unterwegs. Man hat diese nicht gehört und gesehen, sollte sich dem aber bewusst sein, so lange die Bauarbeiten noch anhalten. Folgendes müsst Ihr unbedingt mitnehmen: Badeschuhe, Flossen, Tauchmaske, Sonnenschutz. Im Hotel könnt Ihr alles mit US-Dollar zahlen, mit Euro oder Kreditkarte. Wie in jedem Urlaub „öffnet das eine oder andere Trinkgeld“ Türen und man wird mit Handschlag begrüßt etc., aber das ist überall gleich und damit sollte man im Urlaub nicht sparen und gebt es gleich am Anfang und nicht am Ende. Der Souvenirshop auf der Insel ist preislich gesehen eine „Apotheke“, alles viel zu teuer. Von vielen Gästen haben wir gehört, dass ihnen während des Aufenthaltes ein „Umzug“ zu der Schwesterinsel angeboten wurde. Diese erreicht man via Wasserflugzeug. Die Bungalows dort sind wohl sehr schön, absolutes Maledivenflair, aber es wäre „noch ruhiger“ als auf Dhonveli, also für Kinder abolut nix. Fazit: Aufgrund des Preises war es super und ein vergleichbares Angebot mit den Leistungen haben wir nicht gefunden. Wer die „richtigen“ Malediven sucht, sollte lieber eine andere Insel wählen.


Umgebung

6.0

Es werden diverse Ausflüge angeboten, welche teilweise echt toll waren. Delfinsafari: Man fährt mit dem Dhoni raus auf das Meer und sucht die Delfine. Wir hatten Glück und habe welche gesehen, hat sich definitiv gelohnt. Islandhopping: Man besucht erst eine andere Insel (Paradise Island) und danach geht’s auf einen Einheimischen Insel zum „shoppen“. Hier bekommt man mit Abstand die günstigsten Souvenirs. Es ist aber ähnlich wie auf einem türkischen Basar, handeln handeln handeln… Wir haben uns


Zimmer

5.0

Wir hatten einen „Deluxe-Room“ gebucht, welche sich in der Nähe des Hafens befinden und an der Meerseite befinden. An der Meerseite (nicht die Buchtseite) kann man nicht baden, das ist echt gefährlich, aber von hier hat man einen herrlichen Blick auf den Sonnenuntergang. Die Zimmer sind relativ groß, zweckmäßig eingerichtet, aber doch etwas in die Jahre gekommen, aber man ist ja nur zum Schlafen darin. Gereinigt wurde zwei mal am Tag und es war echt sauber. Die Dusche ist in der Badewanne. Klima


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut. Man bekommt je nach Zimmerkategorie ein Restaurant zugewiesen und bekommt für den gesamten Urlaub einen festen Sitzplatz zugewiesen, was doch einige Vorteile hat. Man bekommt auch einen festen Kellner, welcher sich auch immer „recht zügig“ um die Getränke gesorgt hat. Es gibt eine internationale „Ecke“ wo es jeden Abend etwas Anderes gab und einen Bereich in dem es jeden Abend asiatisches Essen gab, was aber immer recht ähnlich war. Livecooking gab es auch immer und Nacht


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation gibt es gar keine. Das meiste spielt sich an der „Lagune/Bucht“ ab. Hier kann man schwimmen und schnorcheln. Je nach Tageszeit (Ebbe/Flut) kann man schon recht weit reinlaufen und weiter draußen über die Steine einmal komplett von einem zum anderen Ende der Insel „über das Wasser“ laufen. Badeschuhe sind ein absolutes MUSS. Die „guten“ Liegen unter den Sonnenschirmen sind doch recht gut besetzt, aber man findet immer was. Teilweise hat sich das Wasser einen Teil des Ufers bereits wiede


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

Juli 2017

Traumurlaub für einen relativ geringen Preis

6.0/6

Wir waren im Sommer 2017 (Juli) 14 Tage in diesem Hotel. Wir wollten unbedingt mal auf die Malediven, da unser Budget aber begrenzt war, hat sich dieses Hotel perfekt angeboten. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis war es wirklich unübertroffen - und dafür hätten wir so einen Service niemals erwartet! Keine Angst vor der Regenzeit im Sommer. Es hat in 2 Wochen vielleicht 1-2 Mal ein wenig geregnet, aber dafür lässt sich so viel Geld einsparen! Wir können das Hotel nur empfehlen!


Umgebung

5.0

Das Hotel erreicht man ab dem Flughafen mit einem Schnellboot. Die Fahrt hat um die 20 Minuten gedauert und uns sehr gut gefallen. Es war eben mal etwas ganz Neues und eine schöne Abwechslung zu der Standart-Busanfahrt. Die Insel ist im Vergleich zu den meisten anderen Inseln relativ weitläufig und garantiert nicht die schönste der Malediven, ABER: Für den vergleichsweise günstigen Preis traumhaft. In unserem Reisezeitraum wurden gerade Bauarbeiten durchgeführt und ich gebe zu, als wir ankamen u


Zimmer

6.0

Wir hätten ein Wasserbungalow bevorzugt, in unserem Reisezeitraum stand aber keins mehr zur Verfügung. Entsprechend haben wir uns dann für ein Strand-Bungalow entschieden. Im Nachhinein haben wir dem Wasserbungalow nicht eine Sekunde nachgetrauert. Unser Bungalow lag direkt in der Bucht. Wir hatten eine eigene Terasse und insgesamt 4 Liegen (2 davon sonnengeschützt auf der Terasse und 2 direkt vor unserem Bungalow am Wasser in der Sonne). Es war ein Traum! Unsere Terrasse war vielleicht 2 Meter


Service

6.0

Wir waren vom Service absolut begeistert! Direkt bei der Ankunft wurde man super nett mit einem Getränk erwartet und uns wurde alles Wissenswerte über das Hotel berichtet. Daraufhin wurden unsere Koffer zu unserem Bungalow gebracht. In diesem wurde jeden Tag zwei Mal (morgens und abends) der Sand weggefegt und täglich wurden die Laken gewechselt. Wir haben auch täglich sowohl neue Wasserflaschen, Handtücher als auch Strandtücher erhalten. Auch im Restaurant war am Service nicht eine Sekunde etwa


Gastronomie

6.0

Kurz gesagt: Wir hatten bisher in keinem Hotel so gutes Essen wie hier! Jeden Abend gab es ein anderes Motto (bspw. italienisch, deutsch, asiatisch, amerikanisch, ...). Dennoch wurden zusätzlich immer Gerichte angeboten, die sehr indisch angehaucht waren (viel Curry etc.). Es gab eine extra "Nudel-Station", bei der man sich Nudelgerichte nach Wunsch zubereiten lassen konnte sowie eine extra Salat-Theke, an der es genauso aussah (eine riesige Auswahl an Salatsorte, Soßen, Beilagen und diese wurde


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Freizeitangebote sind auf den Malediven natürlich eher begrenzt - Inselleben eben. Der Pool war sehr schön, obwohl wir diesen nur selten betreten haben, denn wer den indischen Ozean vor der Tür hat..... Der Pool ist tagsüber sehr voll (vor allem die Kinder, die auf der Insel mit ihren Eltern Urlaub gemacht haben, waren hier sehr aktiv) - abends allerdings, so ab 19:00-20:00 Uhr, wenn alle beim Essen sind, haben wir hier noch eine kleine Schwimmrunde eingelegt. Wir können es nur empfehlen, so


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (51-55)

Juni 2017

Schnorchelspass

4.0/6

sehr viel ruhe angenehme Atmosphäre ,die Bauarbeiten die gerade begannen sollten in die Zeit wo das Hotel zu hat gelegt werden


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Kerstin und Markus (46-50)

Juni 2017

Erholungsinsel mit einem super Essensangebot

4.0/6

eine Hotelinsel sehr nahe an Male die etwas in die Jahre gekommen ist, aber immer noch ein sehr hohen Standard bietet. Das Essen bekommt die Note sehr sehr gut, wie auch die Sauberkeit. Leider zu wenig Angebote für Ausflüge Wenn man was zu reklamieren war, Baggerlärm - wurde abgestellt der durfte erst ab 7.30 ran, die Matratze war in der Mitte platt, wurde mit einer 2ten on Top gelöst. Man kann als Fazit sagen das die beiden Damen an der Rezeption sich sofort und kulant um alles kümmern, man muss nur reden und man bekommt fast alles. Das Wlan ist mit 7 Tage 38 $ zwar teuer aber ziemlich gut.


Umgebung

5.0

Nach rd. 35 Fahrt mit dem Schnellboot erreicht man die Insel die einen sehr schönen Charme hat. Auch wenn gerade ein Teil der Wasserbungalows abgerissen und erneuert werden, ist es ideal zum abschalten. Leider ist im Beachbereich die Riffstruktur weitgehend zerstört und nur wenige Fische. Wir hatten das Superiorzimmer 305 was sich als die bessere Wahl herausstellte, da dies die Windseite ist und wir durch unsere Geckos von Moskitos verschont blieben. Ja das Thema Ausflüge .. leider aktuell nur w


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mel (31-35)

Juni 2017

Am liebsten gleich nochmal

6.0/6

Kleine überschaubare Insel mit allem was man braucht. Gute Ausstattung, nettes Personal von Rezeption über Kellner und auch Arzt. Reibungslose Abläufe. Leckeres abwechslungsreiches Essen mit Blick aufs Meer. Kurzer und schneller Transfer vom Flughafen. Große Artenvielfalt beim Schnorcheln. All inklusive ultra möglich, das tatsächliche rundum Sorglos Paket.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mallory (26-30)

Juni 2017

Kleines Inselparadies

5.0/6

Schönes, kleines Inselresort mit sehr nettem und aufmerksamen Personal. Das abendliche Buffet wird abwechslungsreich durch Themenabende


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (51-55)

Juni 2017

Kann das Hotel sehr empfehlen

6.0/6

Das Hotel kann ich nur empfehlen. Besonders das Essen. Wenn man Probleme hatte wurde einem schnell und unkompliziert geholfen. Wir waren 14 Tage da und uns sehr gut erholt. Aber 8-9 Tage reichen einem auch schon, wenn man nicht noch viele Ausflüge macht.


Umgebung

5.0

Sind 20 Minuten mit dem Schnellboot gefahren. Ein paar Ausflugsziele konnte man machen. Aber man musste dann tief in die Tasche greifen.


Zimmer

5.0

Die Betten waren sehr gut. Nicht zu weich und nicht knüppelhart . Ansonsten war die Ausstattung gut.


Service

6.0

Wir hatten Probleme mit unserm direkten Nachbarn. Da die Wand zum Nachbarn sehr dünn war und die die Nacht zum Tag gemacht haben durften wir unseren Strandbungalow wechseln. Wir bekamen ein noch größeren Strandbungalow mit noch besserer Ausstattung für die noch verbliebenen Tage. Ohne Aufpreis. Auch die anderen Angestellten waren einem zu jeder Zeit immer behilflich und sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Einfach nur toll. Themenabende, vor den Augen wurden die meisten Speisen frisch zubereitet. Sehr abwechslungsreich und die Angestellten waren sehr bemüht .


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (51-55)

Juni 2017

Relaxen gut, schnorcheln in der Lagune eher mäßig

4.0/6

Zimmer und Essen waren gut. Die Insel ist auch schön, aber der Strand verläuft nur über eine Inselseite und die Aussicht ist mit Wasserbungalows zugebaut. Das Personal war sehr freundlich.


Umgebung

3.0

Nahe an Male, Lagune leider teilweise zu flach zum Schnorcheln oder Schwimmen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer, ein Superior-Room, war sauber, relativ neu und groß. Es gab - wie so selten - ausreichend Stauraum. Die Lage war leider nicht so schön. Die Superior-Rooms liegen an der Inselseite, auf der nicht geschwommen oder geschnorchelt werden darf. Bei Ebbe geht schwimmen, aber bei Flut ist doch eine ziemlich starke Brandung.


Service

5.0

Das Personal an Rezeption und im Zimmer war äußerst freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Das Essen war vielseitig und lecker. Es war für jeden Geschmack etwas dabei. Maledivische sowie europäische Küche, eine Ecke mit verschiedenen Nudeln und Nudelsaucen und jeden Abend ein Gericht nach einem Landes-Motto, eine Salatbar und ein Dessertbuffet. Das Frühstücks-Buffet war ausreichend, es gab sogar dunkles Sonnenblumenkernbrot. Ein zweites Getränk bei den Mahlzeiten, egal ob Kaffee/Tee am Morgen oder die Getränke am Mittag/Abend war anscheinend nicht einkalkuliert. Die Getränke kamen sc


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben schnorcheln und tauchen durch das angegliederte meridis-Tauchcenter genutzt. Hier werden regelmäßig Schnorchel- und Tauchausflüge angeboten. Nicht besonderes preisgünstig, allerdings haben wir hier den besten Service bekommen, den wir bisher auf den Malediven erlebt haben. Auch hier war das Personal freundlich und hilfsbereit. Die Tauchsachen sind bestens aufgehoben, weil zu den Öffnungszeiten immer ein Mitarbeiter anwesend ist, der darauf achtet, dass kein Unbefugter in den Trockenrau


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Max & Vanessa (19-25)

Juni 2017

Erholsamer Urlaub mit sehr gutem Essen

5.0/6

Wir waren vom 04.06. - 13.06.2017 hier im Urlaub da wir ein sehr günstiges Angebot ergattern konnten und wir einfach mal entspannen wollten. Das Hotel ist zwar schon etwas älter, jedoch ist es sehr sehr sauber und trotzdem schön! Für den ersten Eindruck von dem Hotel haben wir auf YouTube ein Video für euch hochgeladen, einfach mal nach "Vnmlifestyle" suchen ;). Dort beantworten wir auch eure Fragen in den Kommentaren, falls ihr was explizit noch wissen möchtet :)


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ca. 25 min vom Flughafen entfernt und man wird mit einem Schnellboot zum Hotel befördert. Es gab genügend Ausflugsziele (bspw. Schildkröten Schwimmen) in der Nähe. Die Insel ist, wie auf den Malediven so üblich, sehr klein, sodass sie nicht überlaufen ist. Langweilig wird es aber auf keinen Fall. Der Strand ist mehr eine Lagune, deswegen auch ein Stern Abzug. Es ist zwar trotzdem sehr entspannt gewesen sich zu sonnen, jedoch ist er nicht mit dem "typischen Malediven Strand" zu ver


Zimmer

5.0

Wir waren in einem Beach Bungalow. Diese sind sehr zu empfehlen! Man ist direkt am Strand und muss nicht immer erst lange zurück ins Zimmer laufen wenn man mal etwas vergessen hat. Die Wasser Bungalows/Villen und die normalen Zimmer sind schon ein gutes Stückchen weg vom Badestrand. Der Beach Bungalow war riesig und sehr sauber! Man hat in diesem ein Doppelbett sowie eine Couch plus ein einzelnes kleines Bett. Als Bad hat man eine Dusche, zwei Waschbecken und als Highlight eine Außendusche sowie


Service

5.0

Der Service war wirklich gut. Zweimal am Tag wurde unser Zimmer gesäubert (1 Dollar Trinkgeld reicht hier völlig pro Tag). Bei der Ankunft mit unseren Mitreisenden wurden wir mit einem Cocktail empfangen und verschiedene Mitarbeiter sind mit uns alles persönlich durchgegangen. Leider haben wir einen anscheinend sehr jungen Mitarbeiter bekommen der nicht so recht wusste was er uns erzählt und uns auch nicht gut verstand und uns somit viele Informationen vorenthalten hat die andere bekommen haben.


Gastronomie

6.0

1A! Das Essen war wirklich spitze! Natürlich gab es viel Fisch aber eben auch sehr viele andere Gerichte, sodass für jeden etwas dabei war. Wir zwei sind selbst etwas "wählerisch" und sind trotzdem nie mit Hunger zurück ins Zimmer bzw. an den Strand gegangen. Das Essen gab es sowohl als Buffet Form als auch frisch vor den eigenen Augen zubereitet. Jeden Abend war ein anders Motto (deutsch, englisch, spanisch, etc.) Frühstück und Mittag war ebenfalls sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool war sehr schön und gepflegt. Ein Fitnessraum war ebenfalls vorhanden. Tischtennisplatten und Volleyball-Netz waren ebenfalls vorhanden. Ein eigener Tennis sowie Badminton Platz konnte kostenfrei! genutzt werden (Nur nachts gibt es eine Gebühr für benutzen der Flutlichtanlage). Schläger und Bälle gab es ebenfalls kostenfrei dazu. Zum Thema Wellness können wir nichts sagen, da wir das Angebot nicht in Anspruch genommen haben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dennis (26-30)

Juni 2017

Nicht das komplette Malediven Feeling

3.0/6

Schönere kleinere Insel. Schöne Lagune, Zimmer liegen nicht alle optimal. Wasserbungalows sind in Ordnung. Zustand der kompletten Insel ist in die Jahre gekommen. Deswegen zur Zeit Renovierungen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bianca (41-45)

Mai 2017

Schöne Familieninsel mit Abwechslung 2 Sterne.

5.0/6

Für maledivische Verhältnisse eine quirlige Insel mit Abwechslung, sehr freundlichem Personal und gutem Essen. Großen Dank an Shiela vom Gästeservice !!! Toll fanden wir die Badelagune, auch bei Ebbe konnte man gut baden gehen oder einfach mit den Liegeschalen im Wasser "rumtümpeln". Zum Schnorcheln ist die Insel überhaupt nicht geeignet. In Strandnähe gibt es nichts zu sehen - nur tote Korallen und wenige Fische. Möchte man weiter raus schnorcheln hindert einen die starke Strömung. Wir hatten einen Beachbungi mit direktem Wasserzugang, war supi( an alle Hausfrauen: Bügeleisen und -brett sind vorhanden ). Die Beachbungis werden jetzt alle renoviert. Arbeiten haben während unseres Aufenthalts begonnen ( also mit Lärm vom Hämmern und Sägen ist derzeit zu rechnen ...aber irgendwann muss halt mal renoviert werden ). Achtung: die Beachbungis sind sehr hellhörig, man versteht jedes Wort vom Nachbarn. Außerdem gibt es kleine Mitbewohner ( Geckos )...wir hatten ein Moskitonetz mit, daher hatten wir mit den Tierchen kein Problem. Bekanntsft mit Mücken haben wir f der Insel auch nicht gemacht. Sehr zuempfehlen ist die Surfbar. Hier herrscht eine lockere Atmosphäre bei leckeren Trinks. Essen wird sehr hygienisch zubereitet, sehr abwechslungsreich und lustige Köche. Alles in Allem können wir die Insel und das Hotel besonders Familien mit Kindern empfehlen ! Ruhesuchende Pärchen sollten vielleicht lieber das Schwesterhotel Hakuraa Hura buchen ( waren wir anschließend noch paar Tage, dass war echt supiii )


Umgebung

6.0

Kurzer Weg vom Flughafen! Ideal !


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marcel (26-30)

Mai 2017

Tolle Anlage - weiterzuempfehlen!

5.0/6

Wir waren für 9 Tage in einen Beachbungalow auf der schönen Insel. Leider spielte das Wetter nicht mit, sodass wir einen echt "eintönigen" Aufenthalt halten. Es war jedoch auch ein paar Tage schön, wo man sagen kann, ich habe das Paradies gesehen. Das gesamte Hotel ist einem super sauber hygienischen Zustand. Die gesamte Anlage hat viele kleine Schönheitsfehler (Strand/Beton/Sandsäcke/ offene Rohre etc ) die jedoch nicht extrem sichtbar sind, sollten dennoch mal ausgebessert werden. Wie alle hier schreiben ist das Hotel in die Jahre gekommen, was meiner Meinung nach aber nicht negativ ist ( Maledivisches Flair). Es wird hier und dort renoviert und erneuert. Das Personal ist überall freundlich und fragt öfters nach dem eigenen befinden. Das Essen ist zu Beginn gewöhnungsbedürftigt, aber sehr lecker - es ist immer was leckeres dabei ! Ich war dort von den Desserst sehr überrascht - richtig lecker ! ( Kuchen mit Cremes,Eis , frisches Obst...) Nach dem Essen hat man sich gerne mal ein Cocktail getrunken, manchmal reichte einer ;-) Das "Abendprogramm" war meiner Meinung weniger gut, wir waren allerdings dort ja auch nicht in einem HotSpot. Der Strand war wundeerschön, die Riffe leider alle Tod und wenig Fische gesehen :-( Im gesamten würde ich das Hotel weiterempfehlen jedoch nur zur passenden Wetterzeit !


Umgebung

6.0

Die Fahrt hat nur ca. 20-30 Minuten gedauert und war interessant . Ausflüge könnte man machen waren aber schon teuer ...


Zimmer

5.0

Sehr sauberes Beachbungalow (TV/Tresor/Dusche im Freien/Bügeleisen/Direkte Strandnähe/Klima & Ventilator)jedoch in die Jahre gekommen aber trotzdem in Takt! Wir hatten noch Bekanntschaft mit den Holzbienen geschlossen ;-)


Service

5.0

Der Service war immer sehr gut. Lediglich beim Essen fand ich den Getränkeservice unpassend - eine SB Station mit Getränken wäre da angebrachter ....


Gastronomie

5.0

Super essen ( indische styles) astreine Desserts / lediglich das Frühstück war für Deutsche so lala.


Sport & Unterhaltung

3.0

Leider waren dort wenig Freizeitmöglichkeiten aber daher die 100% Entspannung ;-)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Janette (31-35)

Mai 2017

Sehr zufrieden. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

5.0/6

Eine schöne Insel und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, netter und immer freundlicher Service, gepflegte Anlage und fantastisches Essen. Schnorcheln in der ruhigen Badelagune und Surfen in großen Wellen ist dank der guten Insellage beides möglich. Zusätzliches Plus: der Transfer ist mit nur 20 Minuten sehr kurz.


Umgebung

5.0

In nur 20 Min Transfer mit dem Speedboot erreichbar. Trotzdem gibt es keinen Fluglärm oder ähnliches. Ab und zu sieht man ein Wasserflugzeug, das zu den entlegeneren Inseln unterwegs ist.


Zimmer

5.0

Die Wasserbungalows sind sehr schön mit eigenem Zugang zum Wasser. Innen klimatisiert und sehr geräumig mit Wohnecke, Sat TV und großem Bett. Bad enthält neben einer Regenwalddusche auch einen Wirlpool mit Blick auf das Wasser. Außen gibt es einen privaten Balkon mit Sitzecke und Badeliegen. Beachbungalows sind kleiner abet von der Ausstattung gleich. Das Badezimmer ist hier jedoch offen, sodass unter freiem Himmel geduscht werden kann und es gibt keinen Wirlpool. Die Liegen auf der Terasse ka


Service

6.0

Für alle Fragen immer ansprechbar und sehr bemüht, den Aufenthalt vor Ort zu einem ganz besonderen Erlebnis zu machen. Die Zimmer werden 2x am Tag gereinigt und es gibt täglich neue Handtücher.


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres und abwechslungsreiches Angebot. Getränke: neben den unalkoholischen Standards und Bier enthält die AI-Karte eine gute Auswahl an Cocktails. Es ist aber auch möglich, Longdrinks wie Wodka-Lemon und Gin-Tinic zu bekommen. Essen: bereits morgens gibt es alles, was das Herz begehrt. Von Müsli über Brotvariationen, Toast und Eierspeisen (werden frisch zubereitet), eine Pancake/Waffelstation und Würstchen/Speck. Darüber hinaus gibt es noch weitere Warme Speisen, Obst, Joghurt und nat


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrin (46-50)

Mai 2017

Sofort wieder hin - schaut euch die Fotos an

6.0/6

Wir waren im Mai (das erste Mal auf den Malediven) auf dieser tollen Insel. Was wir dort alles gesehen haben war grandios. Jeden Tag beim Schnorcheln klasse Bilder geschossen. Meine Freundin war schon 3 Mal auf den Malediven aber sie hat keine Haie, keine Schildkröten oder mehrere Arten Muränen gesehen. Obwohl es jeden Tag geregnet hat, waren immer genug Sonnenstunden zum Schnorcheln. Wir haben nichts negatives zu berichten. Der Wasserbungalow wurde 2 mal gereinigt, das Essen war frisch zubereitet, die Anlage - trotz der heftigen Regenschauer - immer gepflegt. Kleiner Tipp. Zum Schnorcheln hatten wir die Masken von Decathlon, die sind Spitze. Flossen ein muss. Zum Planschen ein paar Badeschuhe, da die abgestorbenen Korallen auf dem Meeresgrund herumliegen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lynn (19-25)

Mai 2017

Traumurlaub, aber nicht mehr in der Monsumzeit (Sc

6.0/6

Das Hotel ist kein Hotel, sondern eine Anlage mit vielen Bungalows. Schöne Bungalows, sehr saubere Insel, kein Müll, keine Verletzungefahr, da der Strand und auch die Wege ständig gereinigt wurde.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Beachbungalow (BUX1): Riesiges Doppelbett, kleine Couch, Schreibtisch mit Wasserkocher, Kleiderschrank, Außenbad mit 2 Duschen, Toilette, Waschbecken und BD. 2 Liegen auf der Terrasse und 2 Stühle mit kleinem Tisch.


Service

Nicht bewertet

Das Servicepersonal hat jeden Dollar Trinkgeld sowas von verdient ! Die merken sich innerhalb kürzester Zeit alle Vorlieben die man hat und bringen einem das Trinken teilweise schon während der Aufnahme der Getränke. Zimmer wurden sehr schön gereinigt (2 x täglich)


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen ist sehr orientalisch gehalten. Viel indisches Essen, aber jeden Abend Themenabende wie mal türkisch, mal deutsch, mal nur Fleisch, mal Fisch, Nudeln usw. Alles was man braucht. Sehr viel Obst, Eis und Kuchen. Würde sagen dass für jeden was dabei ist.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin K. (19-25)

Mai 2017

War im Großen und Ganzen doch ok...

5.0/6

Hotel war eigentlich ganz schön, nur leider war bei unserem Aufenthalt 3 Tage lang eine Baustelle bei der man den ganzen Tag am Strand gehämmer gehört hat...


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Zimmer waren ganz schön, aber irgendwelche Tierchen (Termiten?) zerfressen die Möbel und so bröselt alles voll


Service

Nicht bewertet

Personal versteht kein Deutsch und fast kein Englisch, stellen sich bei Problemen "dumm". Tui / 1 2 Fly konnte man nur über das Telefon erreichen, leider nie ein Ansprechpartner auf der Insel.


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Wenig Europäische Küche, fast alles mit Curry


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Chris & lisa (31-35)

Mai 2017

Honeymoon

5.0/6

Sehr schöne Idyllisch gelegene Anlage auf einer schönen Insel. Die freizugänglichen Riffe sind allerdings derzeit stark lediert. Das Hausriff, wir haben es nicht besucht, soll allerdings noch sehr gut erhalten und wunderschön sein.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Unser "Over water Bungalow" war in einem gepflegeten und modernen Zustand. Alles hat funktioniert und Defekte, Klimaanlage nach einem Sturm mit Blitzschlag, wurden umgehend vom Personal repariert. Die Einrichtung war gut gewählt und lässt auch bei Regnerischen Tagen einen angenehmen Aufenthalt zu. Wer das W-Lan nutzen will, braucht allerdings schon etwas Ideenreichtum das eine Konstante Verbindung nicht wie in Deutschland möglich ist. Störte aber eigentlich auch nicht, für mal eben fix 2 min. So


Service

Nicht bewertet

Der Service ist überragend. Freundliches, englisch sprechendes, Personal das auch auf Individuelle wünsche eingeht. Jeder grüßt einen wenn man ihm begegnet. Suveniers und Güter des täglichen gebrauches gibt es in 1nem der 2 Suvenier Shops. Allerdings langt man dort ganz gut zu. 50er Sonnenmilch, die man braucht als nicht Sonnengänger, kostet mal eben 48 Dollar. Daher unbedingt in Deutschland kaufen und mitnehemen!


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das essen ist wunderbar. Mal abgesehen davon das es zu jeder Mahlzeit auch einheimisches Essen gibt, was sehr lecker aber nichts für schwache Mägen ist, ist das Angebot sehr reichhaltig und Abwechslungsreich. Täglich wechselnde Themen sorgen für Vielfallt und auch ein wenig Heimat wenn es in der "German Corner" Sauerbraten, Sauerkraut und Schnitzel gibt. Satt wird man auf jedenfall.


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elena (19-25)

Mai 2017

Super Urlaub und tolle Schnorchelausflüge

5.0/6

Angenehmer Strandurlaub, das Personal ist superfreundlich, das Essen richtig lecker, es ist immer für jeden etwas dabei.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (41-45)

April 2017

Super Super

6.0/6

Super freundlich und sehr nett.... Strand super.... alles war seh schön..gerne noch ein Mal


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

April 2017

Guter Hotel m. einem Wellenspot direkt vor der Tür

5.0/6

Man wird freundlich empfangen und behandelt, die Unterkünfte sind ordentlich und weitgehend sauber. Für mein Hobby, das Wellenreiten eine perfekte Lokation, da es direkt vor der Tür Wellen gibt.


Umgebung

5.0

mit dem Speedboot 30 Minuten vom Flughafen entfernt


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingo (46-50)

März 2017

Toller Urlaub.....

6.0/6

In Die Jahre gekommen, aber immer noch sehr gut... Es klemmt schon mal ne Schranktür. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und sauber....


Umgebung

6.0

Wer einen reinen Erholungsurlaub wünscht ist hier genau richtig. Wir hatten einen Beachbungalow und hatten nur wenige Schritte zum Wasser.... Besser geht es nicht....


Zimmer

6.0

Under Bungalow war sehr geräumig mit einer eigenen Terrasse und einer Dusche und Badewanne im freien... Wem sowas nicht gefällt für den war im Bad nochmal eine extra Dusche....


Service

6.0

Der Service war absolute Spitze... Der Bungalow wurde 2 mal am Tag gereinigt und die Minibar ebenso 2 mal am Tag gefüllt. Das Personal im Restaurant und an der Bar war ebenfalls sehr zuvorkommend. Selbst der Strandboy wusste schon am zweiten Tag was unsere Liegen sind und das wir gerne jeder 3 Handtücher habeen wollten und schon lagen morgens auf jeder Liege 3 Handtücher.... Ich kann nur sagen SPITZE.....


Gastronomie

6.0

Das Essen war Spitze wobei die Küche sehr #indisch angehaucht ist mit viel Fisch Huhn und Curry.... Dafür sind die Nachspeisen und das Frühstück sehr Englisch,,, Aber normal findet jeder was und man wird von dem reichhaltigen Buffet wirklich satt ohne immer das selbe essen zu müssen.... Die Bars haben eine reichhaltige Auswahl an Cpcktails und anderen Getränken wobei es zu Empfehlen ist das All Inclusiv Premium Paket zu bestellen da es sonst sehr schnell sehr teuer werden kann,,, bei einem C


Sport & Unterhaltung

6.0

BADEN SONNEN SCHNORCHELN...... Ansonsten gibt es noch einen Billiardtisch und eine Tischtennisplatte. Es werden auch diverse Ausflüge angeboten, die aber relativ teuer sind. Auch hier empfiehlt es sich wieder das Premium-Paket zu nutzen da dort 2 kleinere Ausflüge mit bei sind. Ach ja und einen Spa gibt es auch,,,,, Aber auch dort muss man tief in die Tasche greifen.... Auch hier war beim Premium-Paket eine Massege von 1 Stunde mit bei....


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vlad (36-40)

März 2017

Bezaubernd! Ruhig, sauber!

6.0/6

Zauberhaftes Resort, sehr ruhig und sehr sauber. Das Personal ist freundlich das Service 1+. Sehr gute Locations fur Freizeitaktivitaten, schoner Strand.


Umgebung

6.0

Ungefahr 40 min mit dem Speedboat von Flughafen entfernt, 10 Min von der Einwohner Insel Huraa.


Zimmer


Service

6.0

Excellent! Vom Dock ist gleich die Rezeption wo man mit einem feuchten Tuch nach Cinnamon riechend und einem Eistee begrusst wird.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Viktoriya (31-35)

Februar 2017

Erholsamer und ruhiger Urlaub

5.0/6

Ein schönes älteres und sehr gepflegtes Hotel mit Charme. Die Insel ist top sauber und schön grün. Längere Spaziergänge sind gut möglich. Gemütliche und nett eingerichtete Wasser Bungalows. Tolle Unterwasserwelt, die man direkt aus dem Bungalow erleben und beobachten kann. Schnorcheln direkt vom Bungalow ist bei Flut sehr gut möglich. Wasserschildkröten, Riff-Haie und unzählige Fische können dabei beobachtet werden. Bei Ebbe kann man über den Riff spazieren gehen (unbedingt mit dem passenden Schuhwerk). Auch bei Ebbe trift man auf zahlreiche Wasserbewohner wir schöne Kraken, See-Sterne und die Riesenmuscheln. Das Personal ist in allen Bereichen super nett und zuvorkommend. Das Essen ist abwechslungsreich, grösste Teil wird vor den Gästen frisch und nach Wunsch zubereitet. Die Köche sind mit dem Leib und der Seele bei der Sache, geben viele Infos zu den Gerichten ab, empfehlen und beraten die Besucher sehr gerne. Grosse Auswahl an Ausflugsmöglichkeiten zu guten Preisen. Schnorcheln mit den Schildkröten ist absolut empfehlenswert. Die Preise für Spa Bereich sind sehr hoch. Schöner Strand, die Liegen sind wie überall schon am Morgen Früh mit den Tüchern reserviert. Im Vorteil sind die Gäste die in den Strand Bungalows wohnen, sie haben eigene Liegestühle direkt am Strand. Die Bungalow Bewohner können sich auf eigener Terrasse sonnenbaden, was auch super erholsam ist. Wir fanden das Hotel einfach toll. Das Hotel ist nicht super schick, aber es hat Charakter. Die Sauberkeit des Hotels, die Freundlichkeit des Personals, die Unterwasserwelt, uws. sorgten bei uns für die absolute Erholung. Wir werden bestimmt sehr bald wieder kommen. Diesmal werden wir aber unsere Tochter mitnehmen. Das Hotel ist gut für einen Familien Urlaub geeignet.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Murat (26-30)

Februar 2017

Ein Traum

6.0/6

Der Servixe ist top! Bei Ankunft geht schon der Urlaub sofort los. Das Essen war grösstenteils abwechslungsreich und sehr lecker. Sehr ruhig, kaum Kinder. Toller Strand. 3 Restaurants und 3 Bars. Alle in wenigen Minuten erreichbar. Die Zimmer direkt am Strand sind am besten. Ein Traum die Aussicht.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Josef Zausnig (41-45)

Dezember 2016

Entspannung Pur

4.0/6

Essen sehr gut und ausreichend. Teilweise Baulärm von der Nachbarinsel. Der Urlaub im Cinnamon Dhonveli war in diesem Jahr wieder traumhaft.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

ralph (51-55)

Dezember 2016

Tolle Tauchferien

6.0/6

Gepflegte Anlage, Preis-Leistung absolut in Ordnung Achtung: Wer paradiesische Strände sucht und nur schnorcheln möchte, ist hier falsch. Aber: Tolle Tauchmöglichkeiten und viele Ausflüge, da nahe Male.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Hatten einen Promo-Room (günstigste Kategorie), da wir das Geld lieber zum Tauchen ausgeben. Zimmer in gutem Zustand, sehr sauber, Minibar, Klimaanlage (leise), toller Balkon aufs Meer hinaus. Allerdings etwas hellhörig. Dusche könnte mal wieder entkalkt werden, hat uns aber nicht gestört. Toller Zimmerservice, 2x/ Tag, sehr aufmerksam


Service

Nicht bewertet

Super nettes und zuvorkommendes Personal. Täglich Beachvolleyball mit Angestellten am Strand


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Beste, was wir an Verpflegung auf den Malediven je erhalten haben. Einmaliges Weihnachtsbuffet! Hatten das Premium all inkl., was wir allen empfehlen würden. Tolle Drinks


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Chris J (41-45)

November 2016

Traumurlaub

6.0/6

Sehr gepflegte und idyllische Hotelanlage in der man, sowohl am Pool als auch am Strand, herrlich entspannen kann....


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tatiana (36-40)

November 2016

Mit Verbesserungspotential

3.0/6

Sehr freundliches Personal, ausgezeichnetes Essen und saubere Insel. Mehr aber auch nicht. Wir haben eine Woche in diesem Hotel verbracht, zwei Nächte in einer Wasser-Suite (kostenloses Upgrade) und 5 in einem Strand-Bungalow (gebuchte Kategorie). Die Suite ist richtig groß mit einem Wohn- und einem Schlafzimmer, das Badezimmer war auch sehr geräumig. Leider hat das Bett so laut gequietscht, dass wir kaum schlafen konnten. Nur bei einem kostenlosen Upgrade beschwert man sich nicht. Außerdem hat das Nachbarhotel neue Bungalows gebaut, also haben wir direkt auf eine Baustelle geguckt. Und laut war es auch. Die Bungalows sind zwar geräumig und sehr schön eingerichtet aber man hört ALLES, was in dem Nachbarbungalow gemacht wird, selbst wenn ein Safe geöffnet wird. Das war unerträglich! Das Badezimmer unter freiem Himmel ist zwar nett, aber ziemlich renovierungsbedürftig. Das Hotel hat drei Restaurants: eins für Wasser-Suiten, eins für Wasser-Bungalows und eins für Garten- und Strand-Bungalows. Das Essen ist überall gleich, aber die Atmosphäre ist nicht zu vergleichen. Das erste Restaurant ist groß, "luftig", nicht überlaufen, das Personal ist freundlich. Das dritte Restaurant ist sehr groß, dunkel, ungemütlich und sieht eher nach Massenabfertigung aus. Das Personal ist auch nicht besonders motiviert. Da haben wir nur einmal gegessen und dann wieder zurück in das große und schöne Restaurant für die Wasser-Suiten. Das muss man aber erst mit der Rezeption besprechen, so einfach geht das nämlich nicht. Der Strand sieht auf den Fotos des Hotels zwar schön aus, aber das war auch eine ziemliche Enttäuschung. Die Haus-Lagune ist ziemlich dreckig: ich habe beim Schnorcheln ein paar Teller und sogar einen Bademantel unter Wasser gesehen, sehr gespenstisch! Fazit: Ich werde dieses Hotel nicht nochmal buchen und würde es auch nicht empfehlen. Lieber etwas mehr ausgeben aber dafür den Urlaub richtig genießen.


Umgebung

3.0

Die Insel befindet sich in der Anflugschneise der kleinen Fliege, also es ist ziemlich laut. Im November 2016 gab es eine große Baustelle beim Nachbarhotel.


Zimmer

3.0

Je nach Kategorie. Strand- und Garten-Bungalows sind SEHR hellhörig.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Für Taucher ist es gut, ansonsten hat das Hotel kein großes Angebot. Schnorcheln-Ausflüge fanden leider nicht jeden Tag statt, und das Haus-Riff ist nicht berauschend.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Baustelle (41-45)

Oktober 2016

Malediven und eine riesige Baustelle mit Baggern

4.0/6

Die Insel ist recht klein, dadurch erwartet man eine Ruhe und Erholung. Wir hatten einen Strandbungalow, dieser war angenehm und sauber.


Umgebung

1.0

Es ist kein Urlaub, vor allem auf den Malediven, wenn man den ganzen Tag auf eine Baustelle schaut und sogar Nachts die Bagger hört. Eine riesige Enttäuschung bei so einem großen Preis. Wir haben uns Monate lang gefreut und starten dann auf einen See, umgeben von einer Baustelle und Wasserbungalows. Diese Baustelle ist auch nicht erst seit ein paar Wochen. Malediven = Null. Wir können deshalb auf keinen Fall diese Insel empfehlen. Diese Baustelle wird noch ewig gehen, bei dem Umfang. Der Strand


Zimmer

4.0

Der Strandbungalow war sehr schön. Die Liegen am Strand reichten nicht für alle Gäste. Wenn man Glück hatte, gab es früh 7.00 Uhr noch einen Platz. Man musste also zeitig aufstehen, da grundsätzlich alle Liegen früh reserviert waren. Kein Wunder, die Wasserbungalowgäste mussten ja auch an den kleinen Strand, da sie nicht bei sich ins Wasser durften.


Service

5.0

Der Service war gut und jederzeit vorhanden.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr lecker- für die Erwachsenen. Für Kinder war es sehr schwierig etwas zu finden, da es sehr scharf war.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab einige Angebote.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marko (41-45)

Oktober 2016

Malediven mit Baustelle

4.0/6

Das Hotel ist sehr gut und würde ich unter anderen Umständen sofort weiter empfehlen. Leider wird hier die Profitgier mehr als verdeutlicht. Es zog sich eine Baustelle von einer Insel zur nächsten, wo wohl Wasservillen entstehen sollen. Das bedeutet zum einen, wer jetzt dort entspannen will, der schaut den ganzen Tag auf diese Baustelle und kann ie wundervollen Bagger betrachten, welche den ganzen Tag hin und her fahren. Zum zweiten, wenn die Baustelle mal abgeschlossen ist, dann hat man das Gefühl, man sitzt an einem See, weil die gesamte Lagune von Wasserbungalows und Wasservillen umgeben ist und dadurch natürlich der Blick auf den Ozean versperrt ist. Das nächste Manko ist, dass es verboten ist bei den Wasserbungalows zu schnorcheln. Das bedeutet, viele Bewohner dieser Bungalows kommen natürlich zu dem kleinen Strand, welcher nur über begrenzte Sonnenschirme und Liegen verfügt. Dies hatten wir einfach nicht berücksichtigt, bei unserer Buchung. Die Insel selber ist natürlich wunderschön und sehr gepflegt. Wir hatten einen Strandbungalow gebucht, welcher 2x täglich sauber gemacht wird. Der Bungalow ist großzügig gestaltet und hat eine Außendusche. Es waren keine 20m zum Wasser. Sensationell und perfekt. Die Angestellten sind sehr freundlich und zuvorkommend. Wir haben mit unseren Kindern den Turtlesausflug gemacht, welcher fantastisch war. Wir wären auf jeden Fall wieder gekommen, aber durch das Verbauen der Aussicht, geht leider das Maledivenfeeling verloren.


Umgebung

1.0

Die Umgebung ist leider sehr miserabel, durch die Baustelle und später durch das komplette verbauen der Sicht. Ausflüge werden geboten und sehr gut genutzt. Die Fahrt vom Flughafen zur Insel beträgt mit dem Boot ca. 20min.


Zimmer

5.0

Wir hatten einen Strandbungalow mit Terrasse Richtung Strand. Bungalow ist großzügig gestalten, mit Außendusche und Außenwanne. Wasserkocher, Bügeleisen, Haartrockner, Klimaanlage, Fernseher und Minibar sind vorhanden und funktionieren tadellos. 2x täglich wird gereinigt und Trinkwasser bereit gestellt.


Service

6.0

Der Service lässt keine Wünsche offen.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut und sehr abwechslungsreich. Für so eine kleine Insel, Respekt. Es gibt mehrere Restaurants, wodurch es keine Warteschlangen gab. Kellner sind unglaublich flink.


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben wir nicht genutzt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mario (46-50)

Oktober 2016

Für das erste Mal auf den Malediven,wars sehr gut.

5.4/6

Das Angebot des Hotels ,für den Wechsel auf eine andere Insel haben wir angenommen.Obwohl es auf dieser auch schön war.Die zweite Insel Hakuraa Huraa hat uns auch sehr gut gefallen.Sie war kleiner,aber schöner und wohnten in einem Wasserbungalow.Ohne Aufpreis.Wir empfehlen die cinnamon Hotels weiter.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Iris Erika (51-55)

Oktober 2016

sehr gut

5.6/6

der Strandbungalow war sauber und gross,Zimmer etwas dunkel, das Essen war sehr gut und genügend Auswahl,das Personal war freundlich und hilfsbereit, der Strand vor der Türe war sehr angehnehm.Die Fusspflege im Spa war nicht zufriedenstellend,die Massage hingegen sehr gut.


Umgebung

5.8

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Oktober 2016

Malediven

5.0/6

Sehr gutes Essen und super freundliches Personal. Leider funktioniert Internet (gegen Gebühr) nur sehr beschränkt und reicht nicht einmal um Emails abzurufen. Keinerlei Animation, außer Live Musik abends in den Bars.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Kira (31-35)

Oktober 2016

Traumhaft schön ohne Wenn und Aber

6.0/6

Mein Mann und ich waren Ende Oktober 2 Wochen im Hotel Cinnamon Dhonveli. Uns hat es super gut gefallen. Es war einfach alles perfekt. Von der Organisation beim Check-In bis zum Essen war alles top. Der Strand war traumhaft schön und genau so, wie man sich das vorgestellt hat. Ein bisschen steinig bzw. etwas korallig war es schon. Aber es hat eigentlich nicht weiter gestört. Das Zimmer "superior Room" war schön groß und wurde bis zu 3 mal am Tag sauber gemacht. Auch das Essen haben wir sehr genossen. Es gab viele traditionelle Gerichte mit Curry und Meeresfrüchten aber auch eine Ecke mit verschiedenem Essen aus verschiedenen Ländern. Es gab sogar einmal eine Deutsche Ecke mit Königsberger Klopse. :) Aber auch die chinesische, arabische, mongolische und indische Küche fanden wir super lecker. In den 2 Urlaubswochen gab es keine Wiederholungen in den Gerichten am Buffet. In den 3 Bars konnte man abends den Sonnenuntergang beobachten und die Cocktails genießen. Die AI Cocktails und Getränke waren völlig ausreichend. Einige Longdrinks (Wodka Cola, Gin Tonic usw), Cocktails (Screwdriver, Gin Sour und Cuba Libre) und auch antialkoholische Getränke waren sehr lecker! Das AI Angebot ging bis 24 Uhr. Zusätzlich gab es in einer Bar noch Zwischensnacks wie Pommes und Sandwiches. Für Unterhaltung war auch immer gesorgt mit Live Musik, DJ, Partys und Krabbenrennen. In einer kleinen Bar direkt am Strand waren die Cocktails und Eis kostenpflichtig. Die Mitarbeiter waren alle sehr sehr nett und immer zuvorkommend. Einige konnten auch ein bisschen deutsch aber mit englisch kommt man immer weiter. Besonders nett fanden wir den "Pool Attendend". Der Pool war auch super und sehr gepflegt. Als Abwechslung zum Meer sehr zu empfehlen, besonders weil es auf der Seite der Insel auch etwas Wind gibt. :) Genug Freizeitangebote gab es auch: Federball, Tischtennis und Tennis kostenfrei, Fitnesscenter kostenfrei und SPA mit Extrakosten. Zusätzlich gab es am Strand auch ein Volleyballfeld. Am Strand konnte man auch direkt Jetski und Tretboote mieten (Tretboot war sehr empfehlenswert und auch nicht zu teuer (28 Dollar pro Boot). Ansonsten gab es natürlich auch noch Ausflüge - wobei die meisten doch etwas teurer sind. Wir haben z.B. die Hauptinsel Male besucht für 70 Dollar pro Person. Der Preis war ok. Der Ausflug war toll. Zusätzlich haben wir auch noch 2 Beachpartys mitgemacht. "Eintritt" 10 Dollar - dafür hatte man noch einmal extra Cocktails, die sonst beim AI nicht dabei waren. Alles in Allem können wir das Hotel einfach weiterempfelen. Tipp: Stromadapter und große Regenschirme gabs auf dem Zimmer kostenfrei.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Oktober 2016

Insel zum relaxen - sehr nettes Personal.

5.0/6

Die Insel ist sehr schön. Restaurants und 3 Bars. Insbesondere gefiel uns die " Surfbar " . Dort konnte man noch den Wellenreitern zuschauen. Gartenbungalow sehr schön und geräumig - über 2 Etagen. Essen war spitzenmäßig. Da gab es nichts zu meckern. Das gesamte Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Insel zum entspannen und schnorcheln.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

Oktober 2016

Sehr gerne wieder - super schönes Hotel!

6.0/6

Das Hotel liegt auf einer Insel, mitten im Meer. Man kann also so richtig entspannen. Der Strand ist wunderschön fein und schnorcheln kann man auch. Das Essen war toll. Gut fanden wir, dass man von Anfang an einen festen Tisch hatte und diesen dann den ganzen Aufenthalt über behalten hat. Leider war unser gebuchter Strandbungalow für 2 Nächte überbucht. Hier kam uns das Hotel jedoch entgegen und hat uns ein kostenloses Upgrade genehmigt, für den kompletten Aufenthalt. Das Personal war jederzeit sehr freundlich, spricht jedoch kein deutsch. Die komplette Organisation auf der Insel war super - ein paar Tage vor der Abreise hat man einen Brief im Zimmer vorfinden können, auf dem die Abreisedaten standen (z.B. bis wann man das Zimmer zu räumen hatte, wann man vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht wurde). Der Strandbungalow war übrigens die beste Wahl - von hier aus waren es keine 20 Meter zum Strand und man hat eine große Terrasse mit eigenen Liegen (2 Stück). Es gibt also keinen Streit um zu wenige Liegen oder das Reservieren am frühen Morgen. Von den Wasserbungalows aus musste man über einen langen Steg laufen, bis man an den Strand kam und man hatte ein eigenes Restaurant - beides unserer Meinung nach nicht so toll wie der Strandbungalow und das Restaurant dazu. Wir würden das Hotel jederzeit wieder buchen!


Umgebung

5.0

Die Insel lag mitten im Meer - wunderschön. Das Einzige was uns gestört hat, war die Baustelle direkt gegenüber. Anscheinend wurde zu unserer Zeit gerade ein neues Hotel gebaut. Man hat jedoch keinerlei Lärm gehört - hat absolut nicht gestört.


Zimmer

6.0

Unser gebuchter Strandbungalow war die ersten beiden Nächte leider überbucht, sodass wir in ein "normales" Zimmer mussten. Allerdings fanden wir dieses "normale" Zimmer auch so toll, dass wir auch gerne in diesem geblieben wären. Man hatte eine kleine Terrasse mit Stühlen und Tisch und direkt vor dem Zimmer, hatte man einen kleinen Strand mit Sonnenschirmen und Liegen. Als wir dann jedoch in den Strandbungalow gezogen sind, war das der Wahnsinn! Riesig groß für 2 Personen, mit einer Innen-


Service

6.0

Zum Service ist nur zu sagen, dass alles zu jederzeit tip top in Ordnung war! Die Rezeption war rund um die Uhr besetzt, der Reinigungsservice hat super Arbeit geleistet und das gesamte Personal war immer freundlich. Einziges Problem für Leute, die kein englisch sprechen: Deutsch wird im Hotel nicht gesprochen.


Gastronomie

6.0

Es gab ein Hauptrestaurant für das Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Jedes Zimmer hatte einen festen Tisch für den kompletten Aufenthalt. Das war super, es gab somit kein Gerangel um den besten Tisch. Das Essen war in Buffet-Form angerichtet. Es gab ein Nudelbuffet, woraus man sich seine Nudeln und die Soße dazu frisch aufkochen lassen konnte. Es gab auch einen Koch, der jeden Mittag und Abend frisch gekocht hat (z.B. Truthahn, Burger, gebratenen Reis). Von der einheimischen Küche gab


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (31-35)

September 2016

Ein tolles Hotel, mitten im Paradies.

6.0/6

Hotel mit Garten-, Strand und Wasserbungalows sowie Überwassersuiten. Mehrere Restaurants und Bars vorhanden, sodass es nirgends überlaufen war. Im Restaurant hatte man seinen festen Tisch. Surf- und Tauchschule sowie Spa vorhanden.


Umgebung

6.0

Lage war optimal. Vom Flughafen Male aus ca. 20 Minuten mit dem Wasserboot bis zur Insel. Das lässt sich aushalten. Ausflüge haben wir keine gemacht.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Wasserbungalow, der einfach wunderschön war. Großer klimatisierter Raum. Das Bad mit großer Dusche und Whirlpool war ebenfalls super. Einfach traumhaft war die Terrasse mit Steg bzw. Leiter direkt ins Wasser. Hier haben wir uns meistens aufgehalten, denn es war sehr ruhig hier und keiner konnte auf die Terrasse blicken. Man hatte also sein Reich ganz für sich. Liegen im Schatten waren vorhanden und hier ließ es sich gut abschalten.


Service

5.0

Manchmal waren die Kellner nicht ganz so fix, aber bei der Hitze verständlich. Außerdem hat man ja Urlaub und dementsprechend Zeit. Bei normalem All Inclusive waren einige Getränke nicht inklusive und auch die Mini-Bar nicht. Die Mini-Bar hatte leider nicht so große Auswahl (Wein fehlte). Cocktailauswahl All Inclusive war ebenfalls begrenzt. Preise für extra Getränke hielten sich im Rahmen.


Gastronomie

6.0

Das Essen vom Buffet war sehr lecker. Es gab jeden Tag andere Auswahl und zum Teil wurde das Fleisch vor den Augen frisch gebraten bzw. gegrillt. Salat und Pasta in verschiedenen Varianten wird nach Belieben frisch zubereitet. Man hat im Restaurant seinen festen Tisch und es gibt auch kein großes Anstehen am Buffet. Alles was wir probiert haben war super lecker. Auch eine riesen Auswahl an Dessert war vorhanden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren einmal im Spa und haben uns eine Massage gegönnt. Das war einfach nur traumhaft und die Mitarbeiterinnen waren sehr zuvorkommend. Ebenfalls waren wir einmal im Fitnessraum (Gymnasium) und haben den Crosstrainer ausprobiert. Trotz Klimaanlage ist es aber einfach zu heiß, um anständig trainieren zu können. Pool ist vorhanden, haben wir aber nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen