Hotel Orsan

Ort: Orebic

0%
1.5 / 6
Hotel
2.0
Zimmer
3.0
Service
3.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
1.0
Sport und Unterhaltung
2.0

Bewertungen

Olf (31-35)

September 2019

Unrenoviertes zu gut bewertetes 80er Jahre Hotel

1.0/6

Uraltes Hotel...Schlechtes Personal... Sehr Schlechtes einseitiges und ungewürztes Essen...Die Positiven Rezensionen können wir nicht verstehen... 3 Klassenfahrten in 10 Tagen waren da... Bei Regen ist das Zimmer nass!... Badezimmer riecht.... Keine Ausflugsideen für Deutsche Hotelinsassen von der Rezeption... Die Schlechtes Bar der Welt... Fußweg mindestens 20min bis in den Ort über schlecht befestigten Weg... NIE WIEDER


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (56-60)

August 2018

Teuerster Urlaub mit schlechtester Leistung ever!

2.0/6

Einen Stern gibt es für die fantastische Lage direkt am Strand, einen zweiten, weil das Frühstück teilweise genießbar und Bettwäsche und Handtücher sauber waren. Damit sind die positiven Eigenschaften aber auch schon erschöpft. Das Hotel ist alt und sehr abgewohnt. Die Teppiche in den Fluren sind SEHR fleckig, die Gardinen hängen auf halb acht. Die Reinigung war nicht besonders gründlich und fiel auch schon mal aus. Die Dusche im Außenbereich ist mit schwarzen Stockflecken/Schimmel übersät. Das Essen war eine Katastrophe. Wurst und Käse beim Frühstück von sehr minderwertiger Qualität. An vielen Morgen habe ich das schimmelige Obst aus der Etagere aussortiert. Brot, Eier und Marmelade waren ok. Der Kaffee war ungenießbar, die "Säfte" ein reiner Zucker-Chemie-Cocktail. Abends war es noch viel schlimmer, so dass wir trotz Halbpension häufiger ins Restaurant gegangen sind, dabei sind wir nicht mal besonders wählerisch. Gemüse, abgekocht ohne einen Hauch von Salz oder gar Gewürzen, minderwertiges Fleisch, trockene Beilagen. Der Wein ungenießbar. Alle Reste wurden kleingeschnitten und am Folgetag entweder mit viel! Mayonnaise als Salat oder mit Ei überbacken als Auflauf serviert. Das Personal im Speisesaal war bis auf eine Ausnahme sehr mürrisch. Alles in allem ein Reinfall - insbesondere für den Preis!


Umgebung

6.0

2:15 Stunden vom Flughafen Dubrovnik entfernt, 1:15 Stunden vom Festland entfernt Ausflugsziele: Korcula


Zimmer

3.0

Halb heruntergerissene Gardine. Eng. Kein Kühlschrank (was aber bekannt war, allerdings bei den Temperaturen sinnvoll wäre). Reinigung wurde schon mal vergessen. Schmale Matratze (80cm). Fernseher und Klimaanlage ok. Leitungen in der abgehängten Badezimmerdecke verliefen durch benachbarte Zimmer, man bekam die Verdauung des Nachbarn und sein Waschverhalten also ganz genau mit.


Service

3.0

Personal im Speisesaal sehr mürrisch! Leere Teller wurden unmittelbar nach dem letzten Bissen (oder auch schon mal davor) entrissen. Unappetitlicher Wagen, mit dem während der Mahlzeiten alle Speisereste eingesammelt wurden. Kantinencharakter. Personal an der REzeption einigermaßen freundlich. Ansonsten eher mürrisch bis desinteressiert.


Gastronomie

1.0

Das Essen war unbeschreiblich schlecht. Gott sei Dank erlaubten es unsere finanziellen Mittel, trotz bezahlter Halbpension ein Restaurant aufzusuchen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gab Animation, z.B. Aqua-Gymnastik oder Kinderbelustigung. Das Mädel hat das aber so schlecht gemacht, dass fast niemand Lust dazu hatte (wobei ich nicht beurteilen kann, ob die fast ausschließlich kroatischen Gäste bei einer besseren Animateurin mehr Lust gehabt hätten).


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Christin & Angelika (46-50)

August 2017

Als Jugendherberge oder für anspruchslose Urlauber

2.0/6

Das Hotel kann als Jugendherberge angeboten werden.Der Speiseraium ähnelt einer Betriebskantine. Wir würden schlecht beraten vom Reisebüro weil wir ursprünglich nach Montenegro wollten. In einigen Zimmern kaputte runterhängende Gardinen in der Duschkabine geht die Verkleidung ab. Schimmelpflecke in der D. Kabine. Wir sind unzufrieden. Das Essenangebot lässt sehr zu wünschen übrig.


Umgebung

6.0

Wir sind von Dubrownik bis Orsik ca.2,5 h mit dem Kleinbus gefahren Um Ausflüge machen zu können, muss man mit der Fähre oder mit einem Schiff etwas Unternehmen. Schöne Ausflugsziele sind zu weit entfernt. Liegen alle bei 2,5 bis 3 h von hier entfernt.


Zimmer

3.0

Geschlafen hat man gut , das Zimmer ein Meerblick hatte. Zimmer war mit Fernseher einem Kleiderschrank (einfach)ausgestattet. Einen Spiegel sowie einen ganz kleinen Schreibtisch. Zimmer sehr klein.


Service

4.0

Auf unsere Beschwerde hat das Personal gut reagiert und wir bekamen am nächsten Tag ein anderes Zimmer. Dort war zwar auch nicht alles in Ordnung aber wir wollten jetzt für die paar Tage nicht in ein anders Hotel umziehen. Wir hätten dort noch zuzahlen müssen.


Gastronomie

2.0

Essenangebot sehr mässig. Nudeln waren immer kalt. Essen war nicht liebevoll zubereitet. Im essenraum sehr laut. Man kam sich wie in einer Betriebskantine vor. Keine Tischdecken. Teilweise waren die Tische schmutzig noch nicht abgeräumt und dementsprechend lagen noch die Krümel drauf. Tische waren auch zum Teil auch zusammengestellt. Kein toller Anblick.


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool war sauber und gleich am Hotel. Leider alles auf engstem Raum. Es gab keine Veranstaltungen im Hotel.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Peter (36-40)

September 2016

Enttäuscht

2.0/6

Es war sehr schön Bis in der letzten woche wo schulkinder (100 kinder ) im Hotel übernachteten. Laut ,kein Respekt von den erwachsenen . Beim aus checken gab es Probleme wegen der visa carde .zuerst konnte mann nur mit der visa bezahlen dann auf einmal mit der ec carde war alles ein wenig kommisch


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sibitz (36-40)

August 2016

Hotel Orsan und Orebic nie mehr

1.0/6

Hotel gesamt in einem sehr schlechten und dreckigem Zustand Essen Katastrophe schimmliges Obst und Dosenfutter weiters wurde jedes Gericht aufgewärmt ob es Fisch oder Hünchen war und nächsten Tag im Buffet angeboten.Jedes Getränk wurde mit Wasser verdünnt sowie die Milch zum Frühsrück einfach nur Katastrophal.Personal sehr unfreundlich und Lustlos Tischdecken wurden mit der Hand durch Personal abgewischt keine neuen Tischdecken Flecken vom Frühstück waren zu Mittag immer noch auf der Tischdecke.Speißesaal zu klein für die Menge der Gäste.Das Zimmer wurde die ganze Woche nicht einmal Gesaugt geschweige denn Gewischt.Haben beobachtet das sich andere Gäste die Putzmitteln bei der Putzfrau geholt haben um das Zimmer selbst zu reinigen.Dusche schimmlig und kaputt.Meerwasser Pool mus man mögen doch klagten die Kinder nach sehr kurzem baden über Augenbrennen.Sehr rutschige Fliesen nicht geeignet für den Pool und Ausenbereich.Kellner an der Bar im unteren Bereich nicht vorhanden man mußte betteln um was zu trinken zu bekommen, und um 23Uhr wurde man vom Hotel ausgesperrt obwohl wir bei den Tischen im Innenbereich saßen.Hotel sehr abgelegen und der Ort Orebic zu Fuß einfach zu weit.Und der Ort hat nichts zu bieten einfach wie es ein Bootsfahrer meinte Orebic ist “Scheisse“.Das schönste an dem Hotel war das Meer wunderschön und der sehr kurze weg zum Strand. Und die kurze Überfahrt nach Korcula.Korcula ist einfach ein Traum. Wir wollten eigentlich wieder abreißen wenn die Fahrt nicht 10Stunden gedauert hätte.Aber Orsan und Orebic nie mehr.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Stefan & Nina (26-30)

August 2016

Preis-Leistungsverhältnis wirklich Top

5.7/6

Frühstück war vielseitig und lecker, Abendessen ebenfalls vielseitig und sehr gut. Strand sehr schön, Lage wirklich top! Habe mir andere Bewertungen durchgelesenen, wie z.b: Frühstück schlecht, laut, keiner der Angestellten spricht weder englisch noch deutsch.... Das ist alles blödsinn, an der Rezeption sprechen sie sogar deutsch! Alle sind sehr freundlich und es war überhaupt nicht laut oder sonst irgendetwas! Diese schlechten Bewertungen haben keine Bedeutung!!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (46-50)

September 2015

Idyllisch gelegen, aber zu außerhalb...

3.8/6

Die Zimmer im nach hinten raus sind durch den Berg hinter dem Hotel sehr dunkel, im EG sogar definitiv zu dunkel, um sich noch wohlfühlen zu können. Habe dann gegen Aufpreis in ein Zimmer mit Meerblick getauscht, dass wirklich schön war. Das Essen war ok, aber nicht toll. Die Strandbucht sehr idyllisch, aber steinig. Badeschuhe sind empfehlenswert. Das Hotel liegt weit außerhalb, die angegebenen 20 Minuten bis ins Zentrum sind sehr sportlich, die meisten brauchen doppelt so lange. Der nächste Supermarkt ist auch weit weg. Es gab keinerlei Animationsprogramm oder Abendunterhaltung (obwohl das im Katalog angegeben war), so dass der Urlaub bei der Lage des Hotels sehr ruhig wird.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert (56-60)

August 2014

Hotel Orsan, ein französisches Clubhotel

4.2/6

Für kroatische Hotels eher schwaches Frühstück (kein frisches Obst, kein Gemüse), dafür recht gutes Abendessen. Tischdecken wurden (obwohl fleckig oder gar schmutzig) nur 1x pro Woche gewechselt und zwar nur am Ab- bzw. Anreisetag der französischen Reisegäste. Es handelt sich um ein FRANZÖSISCHES CLUBHOTEL (!) mit sehr lauter, häufiger und übertriebener Animation. Im Hotel gibt es Aushänge und Informationen nur auf Französisch, 95% der Hotelgäste sind Franzosen.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dietmar (56-60)

September 2013

Gutes preiswertes Hotel

4.3/6

für Deutsche Gäste weniger geeignet,da fast nur Französische Gäste anwesend sind...keine Animation,oder Veranstaltung auf Deutsch oder Englisch nur Französisch...man kommt sich vor wie ein Gast 3.Klasse...Personal spricht teilweise Deutsch und ist sehr hilfsbereit.. Möchte jeden Gast bitten nicht den 1.Stock zu buchen,denn hier ist der Meerblick vom Balkon durch Bäume teilweise zugewachsen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karl-Heinz (66-70)

August 2013

Wenn einer Französisch spricht ist es ok

4.4/6

Am Strand zu wenig Liegen/Sonnenschirme.(Sehr viele kaputt) Hotel Sehr viele Franzosen.Sprache kein Deutsch.Hinweise nicht in Deutsch. Warscheinlich sind hier nicht Deutsche willkommen. Frühstück nicht abwechslungsreich.Fernsehr sehr klein. Lage des Hotels sehr sehr gut.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Petra & Josef (51-55)

Juni 2013

Preis-Leistungs-Verhältnis total in Ordnung!

4.7/6

Dass das Hotel von 90% Fanzosen gebucht wird, haben wir bereits vor unserer Abreise gewußt. Im Hotel spielt sich aus diesem Grunde alles ausschließlich in französischer Sprache ab. Leider sprechen wir kein französisch. Doch das war nicht wirklich ein Problem. Im Gegenteil, wir haben die Franzosen als geselliges, lustiges Volk kennengelernt, mit dem es sich auch mit "Händen und Füßen" gut unterhalten lässt. Animation lieben die Franzosen wohl über alles und lassen sich den ganzen Tag beschäftigen. Man muss da ja nicht mitmachen, wenn man nicht möchte und auch nichts versteht. Der Ausblick vom Zimmer auf die gegenüberliegend Stadt Korcula ist einfach bezaubernd! Die Zimmer sind nett eingerichtet und die Bäder sind wohl auch vor einigen Jahren renoviert worden. Wir haben diesen Urlaub nicht ausschließlich als Badeurlaub gebucht sondern haben die Zeit für schöne, ausgiebige Radtouren auf Peljesac und Korcula genützt. Absolut empfehlenswert! Zu Fuß ist der Ort Orebic entlang der Promenade in ca. 20 Minuten erreichbar. Der Ausblick aus dem Restaurant auf das Meer und die Insel Kocula ist wunderschön. Im Restaurant gibt es allerdings einen immensen Lärpegel und dadurch hat das ganze einen "Kantinencharakter". Die gratis benützbaren Liegen am Pool und am Strand sind aus Kunststoff und ohne Auflagen - auf die Dauer etwas ungemütlich. Sonnenschirme stehen unseres Erachtens auch zu wenige zur Verfügung. Aber alles in allem ein sehr schöner, kostengünstiger Urlaub in einem netten Hotel in wundervoller Umgebung!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (41-45)

September 2012

Einmal und nicht nochmal

3.8/6

Die Franzosen nerven nur! Hotelaussenanlage sauber, in Hotel selber könnte es sauberer sein. Für jüngere, alleinreisende ungeeignet.


Umgebung

5.0

Hoteleigener Kiesstrand, Liegen und Kanus inclusive, wenn man was ergattert. Einkaufsmöglichkeiten sind schlecht, bis zum Ort cirka 25 Minuten laufen, schlechte Wege.


Zimmer

3.0

Als einzelzimmer ausreichend, war aber ein Doppelzimmer. Klimaanlage OK, Fernseher zu klein, zu wenig Programme für angeblich sat TV. Balkon ist als solcher nicht zu bezeichnen. Betten zu klein und unbequem, Telefon vorhanden, W-Lan steht nur gegen Gebühr zu verfügung. In der dusche kann man sich nicht mal drehen, alles stümperhaft mit Silikon verfugt, daher auch nicht sauber. In Badezimmer wurde auch nicht richtig sauber gemacht.


Service

4.0

Personal nett und zuvorkommend. Zimmerreinigung für deutsche verhältnisse schlecht.


Gastronomie

4.0

Das essen war reichlich und abwechslungreich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dieter & Uschi (61-65)

September 2012

Sehr zu empfehlen

5.4/6

Da wir ein ruhiges und nicht zu großes Hotel wollten, können wir und nur zufrieden äußern. Der Meinung über die "lästigen und lauzen Franzosen" können wir ns nicht in vollem Umfang anschließen. Sehr agile ältere Leute, die viel unternehmen und tagsüber das Hotel kaum frequentieren. Gewöhnungsbedürftig war in den ersten Tagen das späte Abendessen (19.30 Uhr) , aber bei Halbpension+ können wir uns nur lobend äußern. Wir waren zum ersten Mal in Kroatien und sind begeistert, gern kommen wir wieder, auch ins Hotel Orsan.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (61-65)

September 2012

Nicht nach unserem Geschmack!

3.7/6

Das Hotel ist leider sehr laut!Bereits um 6,15Uhr wurden wir durch laute Gespräche und Stühlescharren des Personals erfreut.An der sauberkeit der Zimmer gab es nichts zu tadeln.Die Mahlzeiten waren ein Grauen,Persnal unfreundlich,Tische schmutzig und es war unsagbar laut.Das lag vorwiegend an den zumeist französischen Gästen.Die Esskultur der Franzosen war sehr gewöhnungsbedürftig- Das Frühstück war sehr mäßig,abends war das Essen schmackhaft,besonders die Salate waren gut. Leider wurde nur auf die französischen Gäste eingegangen,besonders bei der Animation.Handwerker,Hausmeister und Zimmermädchen waren das einzig nette Personal.


Umgebung

6.0

Strand und Aussicht wunderbar


Zimmer

5.0

Zimmer war gut und sauber.Schrankgröße ist für drei Wochen Aufenthalt etwas knapp.


Service

3.0

Marija hat unser Zimmer zu unserer Zufriedenheit gereinigt.Sie war immer nett und freundlich.Gemeldete Mängel wurden umgehend beseitigt.


Gastronomie

2.0

War nicht ansprechend.Personal war unfreundlich konnte nicht grüßen.Man saß da, wie bestellt und nicht abgeholt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Für deutsche Touristen gab es keine Animation. Sämtliche Hinweise waren nur auf französisch.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ema (46-50)

August 2012

Wieder sehr schön...

4.9/6

Sehr erholsamer Badeurlaub für Ruhesuchende an kleinem Kiesstrand und mit sauberem Meer. Badeschuhe bitte nicht vergessen. Standard entspricht 3 Sterne-Niveau. 80% der Gäste sind Franzosen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sven (26-30)

Juni 2011

Wundeschönes Land und Hotel, aber nervige Franzosen

4.5/6

Ich hätte hier gerne 6 Sonnen gegeben, aber die nervigen Franzosen führen zum Punktabzug. Teilweise bleiben diese 4 Wochen im Hotel, und rühren sich kaum vom Fleck, und verbleiben den ganzen Tag im Hotel, und warten auf die nächste Mahlzeit. Altersdurchschnitt: Pensionierte Franzosen (60 aufwärts). Zum Hotel selbst: Es ist sehr sauber, jeden Tag wird das Zimmer gereinigt, frische Handtücher sind auch jeden Tag vorhanden. Nur manchmal wird einfach die Klimaanlage ausgeschaltet, und es ist dadurch brütend warm im Zimmer. Wir hatten Halbpension +, und waren damit sehr zufrieden. Bei der Hitze genügen auch 2 Mahlzeiten. 19.30 Uhr ist allerdings zu spät für das Abendessen. Hotel liegt direkt am eigenen Strand. Größe der Anlage ist ausreichend, Parkplätze sind vorhanden.


Umgebung

5.0

Entfernung zum nächsten Strand ist 20 Meter, da das Meer und der Strand direkt vor der Hoteltür liegen. Bis in den Stadtkern von Orebic sind es 25 min. direkt am Meer. Im Ort selbst gibt es Supermärkte, Obststände, Bäckereien, Souvenirläden, und am Hafen direkt eine tolle Bar. Ausflüge werden täglich angeboten. Entweder nach Dubrovik, Split, Mostar oder eine "Land und Leute Tour". Außerdem fährt jeden Morgen eine Fähre direkt vom Hotelsteg zur Insel Korcula. Ansonsten ab Hafen Orebic. Tr


Zimmer

5.0

Zimmer haben Meerblick und einen großen Balkon. Es gibt auch Zimmer zum Parkplatz hin, dort ist der Balkon sehr schmal. Zimmer mit Meerblick gibt es ohne Aufpreis. Einzelzimmer gibt es nicht, sondern Doppelzimmer zur Einzelbenutzung. Das Bad ist etwas schmal. Ansonsten ist das Zimmer zweckmäßig eingerichtet. TV mit deutschen Kanälen, Klimaanlage, Laminatboden, Betten sind bequem. Zimmer zum Pool hin sind etwas laut wegen der Animation, aber das Rauschen des Meeres entschädigt da vieles!


Service

5.0

Hier gibt es zu sagen: Das Personal ist durchweg sehr freundlich, und man freut sich auch, wenn man mal mit den Gästen deutsch sprechen kann, und nicht immer französisch. Jeden Morgen und Abend wurden wir im Restaurant begrüßt. Die Reinigung war tadellos, und auch Strand und Pool wurden jeden Tag gesäubert. Das Personal kann recht gut deutsch. Es gab keine Verständigungsprobleme. Überflüssig ist die französische Animation. Laut, nervig und den ganzen Tag lang...


Gastronomie

4.0

Essen war in Ordnung, nur etwas fade gewürzt. Ganz lecker war die Salatbar. Das Essen war landestypisch. Sehr viel Fisch, und Fleisch. Aber auch die Beilagen waren super lecker. Also auch für Vegetarier geeignet. Im Restaurant selbst war Kantinen-Atmosphäre. Die Franzosen haben alles bestürmt, und die Fensterplätze belagert. Außerdem ist es sehr laut gewesen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Strand ist sauber, das Meer ist klar und sauber aber relativ salzig. Am Strand gibt es Liegen und Schirme umsonst. Zu empfehlen sind Badeschuhe, da es sich um einen Kiesstrand handelt, und es auch viele Seeigel gibt. Am Strand kann man Kanus umsonst ausleihen. Animation ist nur auf die Franzosen ausgerichtet, und war furchtbar nervig. Morgens, mittags, abends... Wie die kleinen Kinder wurden die älteren Franzosen betreut.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Reinhard & Kirsten (46-50)

September 2010

Bis auf die Franzosen empfehlenswert

4.6/6

Hotel ist nur auf Franzosen eingerichtet. Als Deutsche fuehlen wir uns als Aussenseiter. Aber die tolle Lage entschaedigt einen fuer die Rudelbildung der Franzosen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Evi (41-45)

August 2010

Nicht weiter zu empfehlen

4.0/6

Die Hotel-Zimmer haben Klimaanlage, Fernsehen und Balkon. Der Balkon auf Seite des Hotel-Einganges ist sehr schmal, auf der Seite mit Blick zum Meer etwas breiter. Halbpension+ völlig ausreichend, Abendessen (ab 19.30) da knurrt der Magen schon ;-) Die Gäste: alles in französischer Hand ab 70 aufwärts, laut und immer trängelnd. Schrecklich


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt an einem kleinen Kiesstrand, glasklares Wasser wunderbar zu schwimmen. Schöner Weg entlang am Meer nach Orebic. Boottaxi nach Korcula, eine sehr schöne, sehenswerte Insel. Weitere Ausflugsmöglichkeiten können bei der Reiseleitung gebucht werden. Wir sind mit dem Auto angereist, hatten daher auch viele Möglichkeiten uns die Insel anzuschauen.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind einfach, wobei unser 3-Bettzimmer mit dem extra Zimmer für`s dritte Bett super war.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich, sprachen auch etwas Deutsch, an der Rezeption kein Verständigungsproblem. Mit der Sauberkeit der Zimmer wurde es bei uns nicht sehr genau genommen, WC undicht (Fleck vom Vorbenutzer wurde die ganzen 2 Wochen nicht entfernt) :-((


Gastronomie

6.0

Die Verpflegung ( bei uns Halbpenson+ ) war sehr gut und ausreichend. Immer mit Salat, Vorspeisen, Suppe, Fisch und Fleisch und Verschiedenen Beilagen, Obst und Eis. :-))


Sport & Unterhaltung

2.0

Animation: sehr gut, wenn man französisch spricht :-( Pool ist sauber, Liegestühle und Sonnenschirme sind vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elisabeth (46-50)

September 2009

Traumhafte Lage, gutes Hotel, nervige Franzosen

5.2/6

Das Hotel liegt in wunderschöner Lage direkt am Meer inmitten Pinien, Zypressen und Palmen. Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet mit Laminat und in ansprechenden Farben. Das Gelände des Hotels ist nicht groß, der hoteleigene Strand wird morgens gesäubert. Zu bemängeln ist die Hotelbeschriftung, die ausschließlich in französich ist. Nervig sind die lauten französischen Animateure und die vielen oft lauten französichen Rentner. Die erste Urlaubswoche hatte ich den Eindruck in einem französischen Altersheim gelandet zu sein!


Umgebung

6.0

Lage war für uns ideal, direkt am Strand. Ein schöner Weg direkt am Wasser führt in den Ort. Im Ort sind Supermärkte, aber ansonsten gab es dort nichts an Unterhaltungsmöglichkeiten, was von uns auch nicht benötigt wurde. Durch die Nachsaisonzeit waren die Ausflugsmöglichkeiten schon eingeschränkt. Schön war, dass jeden zweiten Tag direkt vom Bootsanleger am Hotel kleine Schiffe nach Korcula zur gegenüberliegenden Insel gingen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind renoviert, modern eingerichtet in freundlichen Farben und Laminatboden aber sie sind eher klein, alle mit Balkon. Von den Zimmern mit Meerblich hat man einen traumhaften Blick auf Korcula. Zur Zimmereinrichtung gehören Fernseher, Kühlschrank und Klimaanlage. die Bäder sind auch neu. Sauberkeit ist einwandfrei! Täglicher Handtuchwechsel.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und bemüht, da gab es keine Beanstandungen. Entweder sprach das Personal deutsch oder englich oder auch beides. Zimmer waren immer wirklich sehr sauber und immer frische Handtücher. Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

4.0

Wenn man abends nicht rechtzeitig im Restaurant war, bekam man zeitweise keinen Platz, es war extrem laut und nervig. Entspannend war das Abensessen nicht, eher wie in einer Kantine. Außerdem saßen die Franzosen ewig beim essen und machten so keinen Platz für später kommende Gäste. Angebot an Speisen war nicht üppig aber wir haben immer was zu essen gefunden. Es gab zu jeder Mahlzeit auch Fisch, was uns gut gefiel. Leider waren die Speisen geschmacklich fade, kaum gewürzt. Frische der Geric


Sport & Unterhaltung

Nervige Animation für die Franzosen. Das Gute war, das wir es wenigstens nicht verstanden haben was die rumschreiten. Zwei Internetzugänge stehen zur Verfügung, die aber kaum genutzt wurden. Der Strand ist steinig, wir mussten uns Badeschuhe kaufen, die es im Ort problemlos gab. Liegen sind ausreichend vorhanden aber ohne Auflagen, kann man sich auch im Ort kaufen. Schirme sind genug vorhanden, Duschen am Strand auch und eine Umkleidekabine. Das Meerwasser war super!!! Warm und sauber!!!!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Micha (51-55)

September 2009

Hotel Orsan

2.0/6

Wir fahren bereits viele Jahre nach Kroatien, das Hotel "Orsan" in Orebic war bisher das schlechteste und ein wesentlicher Fakt, eine reine franz. Hochburg, einfach eine Katastrophe dieser Lärm der Franzosen auch taktlos. Deshalb unser Tip, nicht empfehlenswert.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sylvia (36-40)

Juli 2009

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.7/6

Das Hotel liegt nur wenige Meter vom hoteleigenen Kiesstrand mit einem sehr schönen Blick auf die gegenüberliegende Insel Korcula. Das Hotel wird überwiegend von Franzosen gebucht, so dass von Animation bis zu den Beschilderungen alles auf französisch ist. Hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses können wir das Hotel wirklich empfehlen, und wir haben uns durchweg gut erholt und viel gesehen (man sollte auf jeden Fall auch einen Ausflug nach Dubrovnik einplanen. Eine wunderschöne Stadt). Das Einzige was wir etwas störend empfanden, waren die täglichen französischen Animationsabende ab 21.30 Uhr (ca. 2 Stunden), die im Hotelclub bei offenen Türen stattfanden und somit recht laut waren. Ein ruhiger entspannter Abend auf dem Balkon war daher eher nicht möglich.


Umgebung

5.0

Nach Orebic läuft man zu Fuß entlang eines schönen Wegs direkt am Meer ca. 20 Minuten. Dieser ist auch nachts beleuchet. Da es in unmittelbarer Umgebung des Hotels keine Einkaufsmöglichkeiten gibt, muss man Wasser etc. in Orebic besorgen. Von Orebic aus fährt stündlich eine Fähre nach Korcula für 12 Kuna (ca. 15 Minuten). Von dort aus gibt es Fährverbindungen nach Split, Dubrovnik, Hvar etc. (in der Regel sehr früh morgens). Korcula selbst ist aber in jedem Fall mehr als nur einen Besuch wert.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind eher klein, aber ausreichend (allerdings auch recht hellhörig). Das Badezimmer befand sich in gutem Zustand. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt, und es gab täglich neue Handtücher sowie mehrmals neue Bettwäsche. Auf dem Balkon kann man gut zu zweit sitzen und hat einen wunderschönen Ausblick zum Meer.


Service

6.0

Der Service im Hotel war gut. Das Personal war durchweg sehr freundlich und hilfsbereit, und man konnte sich gut auf Deutsch verständigen.


Gastronomie

4.0

Vom Restaurant aus hat man einen schönen Ausblick zum Meer. Das Abendessen war dem Standart des Hotels völlig angemessen und gut. Es gab ein täglich wechselndes Salatbuffet sowie täglich zwei verschiedene Fleischgerichte und ein manchmal zwei Sorten frischen meist gegrillten Fisch. Dieser war immer sehr gut. Getränke waren inklusive und man konnte zwischen Weiß- und Rotwein, Wasser und Säften (diese allerdings aus dem Automaten) wählen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist nicht sehr groß, war aber völlig ausreichend, da die meisten Gäste im Strand lagen, bzw. die Franzosen meist Touren gebucht hatten, und morgens das Hotel verließen. So konnte man eigentlich immer eine Liege ergattern. Es ist ein Meerwasserpool, der regelmäßig gereinigt wurde. Am Strand konnte man sich kostenlos Kajaks ausleihen und auch kleine Touren entlang der Küste unternehmen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Evelyn & Matthias (46-50)

Juni 2009

Wir können es nur empfehlen ...

5.3/6

Als erstes eine Erklärung, weshalb so wenige Bewertungen vorhanden: das Hotel ist zu 90 % ein französisches Clubhotel. Das war uns aber schon bei Buchung bewusst. Aber: bei Ankunft hieß es: das Hotel ist überbucht! Dies betraf mehrere Urlauber und gleiches ist in der Vorwoche auch schon passiert. Da schon der der Vorsaison, wird es wohl in der Hauptsaison noch einige treffen...Der Umzug nach einer Woche wurde in Aussicht gestellt. Hintegrund war wohl, dass das Hotel angesichts der "Wirtschaftskrise" mehr Buchungen angenommen hatte und diese nun zu Lasten der deutschen Urlauber gingen. Wir wurden anderweitig (Hotel Bellevue) untergebracht. Uns gelang schon der Wechsel nach 2 Tagen (eigene Bemühungen), die restlichen Urlauber folgten nach einer Woche, wenn gewünscht. Und der Wechsel hat sich gelohnt. Das Hotel hat ca. 100 Zimmer, wir hatten Vollpension+, also Getränke zum Essen. Achtung für Biertrinker: es gibt kein Bier zu den Mahlzeiten. Belegt zu 90 % mit Franzosen, Rest Deutsche, Tschechen, Slowenen, Ungarn. Der Altersdurchschnitt war in der 3. Juniwoche sehr hoch, es wimmelte von französischen Senioren. Danach sind dann auch Jüngere Leute aller Altersklassen, auch mit Kindern angereist. Alle Zimmer mit Balkon (was in den Nachbarhotels Bellevue und Grandhotel durchaus nicht standard ist). Das Hotel ist sehr sauber. Es ist ein sehr schöner Meerwasserpool vorhanden, aber wir waren meist am Strand.


Umgebung

6.0

Der Transfer zum Hotel ist sehr lang, sicher einer der längsten in Kroatien: ca. 3 Stunden. Der Bus macht unterwegs eine Pause. Das Hotel hat eine hoteleigenen Strand. Liegen und Schirme waren inclusive. Aber: es sind nicht viele Schirme vorhanden. Man muss sich also kümmern. Am Strand stehen auch Bäume und Palmen, man kann den Schatten nutzen. Der Strand ist feinkieselig, wirklich fein (Anderenorts in Kroatien liegen ja kleine "Felsbrocken"). Im Wasser auch teilweise sandig. Aber Badeschuhe si


Zimmer

5.0

Am Zimmer war nichts auszusetzen. Normale Größe. Der Schrank hätte bischen größer sein können. Die Betten waren sehr bequem. Zwei Stühle, Schreibtisch, Kühlschrank, Telefon, Balkon, Klimaanlage, FS. Etwa 4 deutsche Programme (Pro7 und RTL hauptsächlich), aber man ist ja nicht zum Fernsehen da. Bad war ok: großes Waschbecken und gr. Spiegel, Fön, Eckduschkabine. Alles sehr sauber.


Service

5.0

Das Personal ist uneingeschränkt sehr freundlich. Die Zimmer werden täglich gereinigt. Die Betten wurden in der Zeit dreimal bezogen. Täglich frische Handtücher. Vom Personal wird deutsch sehr gut verstanden. An der Rezeption sowieso, im Restaurant und auch das Reinigungspersonal gibt sich Mühe. Die Animation ist ja nur für die Franzosen und die Anitmature sind nur für diese zuständig, verstehen auch nur französisch. Versuche von Konversation mit den Franzosen ergab, die verstehen kein englis


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Restaurant und eine Hotelbar. An der Bar muss man selbst zahlen, im Restaurant sind die Getränke zum Essen kostenlos. An Getränken gibt es Weißwein und Rotwein. Ansonsten Mineralwasser, stilles Wasser und diverse Säfte. Wir sind sehr wählerisch mit dem Essen, aber wir müssen sagen: das Essen war toll! Nicht in der Quantität (Auswahl je 2 x Fleisch und 1 x Fisch, dazu Nudeln, Kartoffelvarianten und Gemüse), aber in der Qualität!! Schmeckt sehr gut. Außerdem umfangreiches Salatbuffet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Angaben zum Strand s. oben. Kostenlos nutzbar sind Paddelboote. Der Pool ist mit Meerwasser gefüllt. Abends ist aufgrund der französischen Animation immer was los. Diverse Vorführungen, Cabaret und so. Man versteht zwar nichts, ist bei Musik aber nicht immer nötig. Meist ist hinterher Disko. Man kann das Angebot auch mit nutzen. Gegen 11, spätestens halb 12 ist dann Schluss, so dass die Nachtruhe garantiert ist. Internetzugang ist vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Conny (31-35)

Mai 2009

Viele Franzosen im Hotel

3.7/6

Zu allererst: Die Halbinsel Peljesac ist eine Reise wert. Wunderschöne Landschaftsbilder, sprich Berge, Pinien, Zypressen, blütenreiche Pflanzen, kristallklares Meer, urige Altstädte, mediterranes Klima und egal wo wir unterwegs waren, lag kein Müll an den Straßenrändern/Bürgersteigen -> ein sehr sauberes Land! Zum Hotel: Das Hotel Orsan gehört zu einem fränzösischen Club, d. h. nur französischsprachige Animateure und Unterhaltungsaktivitäten. Zu unserem Bedauern, waren wir die jüngsten (30 + 33 Jahre) Hotelgäste und fast die einzig Deutschen. 80 % Franzosen ab 65 Jahre aufwärts, eher um die 70 bis 85 Jahre. Wir fühlten uns wie in einem Seniorenheim!!! Zum Abendessen (von 19: 30 bis 21: oo Uhr) mussten wir rechtzeitig erscheinen, um einen von den knappen Fensterplätzen zu erhaschen. Am Büffet selbst war Ellenbogenschubsen mit den rücksichtslosen Rentnern angesagt. Die Speisenauswahl war schlecht: 3 verschiedene warme Fleisch-/Fischsorten; 1 Gemüsesorte; entweder Nudeln oder Kartoffeln. Viele verschiedene Salatvarianten zum Selbermachen (inkl. Zwiebel und Knoblauch zum Selberschneiden). Leider gab es nicht die Möglichkeit Getränke (welche die es nicht am Zapfhahn gab), zu bestellen. Es gab 1 Weiß- und Rotwein, Zitronenbrause, Eistee, Apfelsaft, gekühltes Leitungswasser. Zum Frühstück gab es jeden Morgen Croissants, Baguettestangen, Milchbrötchen, 2 Wurst- und 1 Käsesorte, 3 Marmeladen, Honig, Rührei, Bratwurst, Müsli, Joghurt. Es gab kein Obst, kein Gemüse zum Frühstück. Wir haben uns das Obst vom Abendessen zum Frühstück mitgebracht. Unserer Meinung nach, ist das nur zwei Sterne Landeskategorie wert!!! Das Hotel an sich war sauber und ordentlich. Uns haben die alten Franzosen und das spartanische Essen gestört!!!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine (26-30)

Mai 2004

Renoviertes 3* Haus ist vollkommen ok

3.0/6

Nettes Hotel mit insgesamt 97 Zimmer der Mittelklasse. Die Zimmer sind renoviert und nett eingerichtet. Das Personal ist sehr zuvorkommend und steht einem bei jedem Problemchen sofort hilfsbereit zur Verfügung. Um das All-Inclusive-Angebot wahrzunehmen muß man allerdings ins benachbarten Hotel RATHANEUM.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt am Meer mit einem Natur-Kiesstrand. Das Wasser ist dadurch ein glasklarer Traum und überhaupt nicht schmutzig !!!! Wer nicht am Strand liegen möchte, nimmt sich eine Liege am Pool und springt einfach mal schnell ins Meer. Zum kleinen Ort Orebic mit 2-3 Geschäften, 2-3 Restaurants und einem "mini"-Hafen läuft man ca. 20 Minuten. Von dort aus kann man z.B. auch zur gegenüberliegende Insel Korcula fahren.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind komplett renoviert und sehr hell und freundlich eingerichtet !!!! Die Zimmermädchen machen jeden Tag sauber und legen auch bei Wunsch jeden Tag frische Handtücher bereit.


Service

3.0

Der Service des Hotels kann ich nur mit TOP bezeichnen und manch andere Bewertungen überhaupt nicht nachvollziehen. Das Personal ist sehr feundlich und super hilfsbereit; egal ob an der Rezeption, im Speisesaal, Zimmermädchen oder Gärtner.


Gastronomie

3.0

Man nimmt in dem Hotel nur das Frühstück und für alles andere geht man ins Rathaneum. Das Essen war durchaus ok ! Es gab verschiedene Speisen, die sofort aufgefüllt wurden. Der Speisesaal in beiden Hotels ist super sauber und nichts ist defekt!!!Man muß halt auch bei dem All Inclusiv beachten, dass man nich in der Karibik ist, wo dies in Hotels "Gang und Gebe" ist. An Getränken gab es das übliche an Softdrinks, Säfte, Rotwein, Weißwein, div. lokale Liköre und Schnäpse und Bier. Es gibt 2 All-Inc


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animation ist klasse ! Ansonsten kann man sich bei Tennis, Tischtennis, Boccia, Basketball und Beachvolleyball austoben. Oder man erfrischt sich im Pool, den ich persönlich sehr schön fand und überhaupt keine Beanstandungen habe. Alles ist in einem 1A Zustand.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Silke (36-40)

August 2003

Klare Aussage: Nicht Empfehlenswert!!!

1.5/6

Das Hotel ist Teilrenoviert, das Mobiliar ca. 20 Jahre alt, die Fahrstühle ca. 30 Jahre alt. Das Hotel ist sehr hellhörig, dadurch findet man des Nachts kaum schlaf, da es sehr laut ist.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Von der Landschaft und dem hoteleigenen Strand war es schön gelegen. Auch der Meerwasserpool war sehr sauber und schön angelegt.


Zimmer

2.0

Die Zimmer wurden jeden Tag sauber gemacht und die Handtücher wurden auch täglich gewechselt. Die Einrichtung der Zimmer waren dagegen sehr einfach und ca. 20 Jahre alt. Die Bäder waren erst vor ein paar Jahren neu gefließt und die Installation ausgewechselt worden. Jedes Zimmer hatte ein Telefon und Fernseher. Durch die fehlende Klimaanlage waren die Zimmer unerträglich heiß, es wäre einfach gewesen, Ventilatoren zur Verfügung zu stellen.


Service

1.0

Die Freundlichkeit des Personals ließ teilweise zu wünschen übrig und angeblich der deutschen Sprache nicht mächtig. Das Putzperpersonal war allerdings sehr freundlich und auch das Personal an der Poolbar.


Gastronomie

1.0

Hier könnte man eigentlich " 0" Sterne vergeben. Das Essen und das Geschirr eine einzige Zumutung. Es gab mittags 3 Gerichte zur Auswahl, die allerdings am Abend wieder aufgewärmt wurden und erneut das Buffet zierten. Die Kartoffeln matschig, allerdings der Reis dafür mit sehr viel Biss. Das Frühstück war ein Witz, 14 Tage lang 2 Marmeladensorten, 2 Sorten Wurst, gekochte Eier, Rührei, Honig, Käse, Müsli und Kornflakes, keine Spur von frischem Obst und die Milch war ein Milchpulver-Wassergemisc


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Animation ließ sehr zu wünschen übrig, ganz besonders für die Kinder ab 14 Jahre. Liegen am Strand waren genügend vorhanden, allerdings um die Sonnenschirme musste man kämpfen, da die Hälfte der Schirme kaputt irgendwo rumlag. Dagegen war der Strandabschnitt recht schön und sauber. Der im Prospekt angebotene Mountainbikverleih bestand aus 5 Fahrrädern älteren Models und nur zu 50% funktionsfähig (die Schaltung und Bremsen ließen sehr zu wünschen übrig). Die Kanus waren leck und die angekündi


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen