Hotel Monte Mar Palace

Ort: Ponta Delgada

83%
4.7 / 6
Hotel
4.6
Zimmer
4.3
Service
5.0
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
4.1

Bewertungen

Stefan und melanie (36-40)

Dezember 2019

Wer sich im Altersheim wohl fühlt und alle Sinne..

2.0/6

Also es ist ein Rentner Hotel wer alle Sinne verloren hat ist dort bestens versorgt sprich: nichts schmecken,fühlen,sehen ,hören.....das beste an dem Hotel ist das Personal ,sie versuchen echt ihr bestes aber das hauts halt auch nicht raus...also das war das positive am Hotel das Personal !NICHT ALLE! Aber die mit denen man hauptsächlich zu tun hat also dem Service .... den Rest könnt ich jetzt wirklich ein Buch schreiben essen Katastrophe, Getränke, schlafen so hell hörig also zur Ruhe kommen ist echt was anderes also wir empfehlen das Hotel auf keinen Fall weiter so ein reinigungspersonal Katastrophe . Wir waren 16 Tage dort das einzige was jeden Tag gemacht war sind die Handtücher getauscht einlagiges Klopapier getauscht fertig 2 mal wurde das Bett frisch gemacht ja also nochmals wir empfehlen das Hotel nicht weiter nehmt lieber ein portugiesisches 5 Sterne Hotel


Umgebung

6.0

Die Lage ist echt bombastisch aber ohne mietauto nicht zu empfehlen


Zimmer

1.0

Ich hab noch nie so schlecht geschlafen , die brauchen unbedingt neue Matratzen wie soviel anderes auch🥴Hotel total hellhörig ,Licht durchflutet vor 23 Uhr kann man nicht schlafen und spätesten um 8 Uhr steht man im Bett


Service

3.0

Also wir hatten ja all inklusive macht das ja nicht die wo nämlich zahlen werden besser behandelt und wenn du das Essen und trinken möchtest was auf der Karte ist musst du das als all inklusive Gast extra zahlen sowas haben wir noch nie erlebt . Es gibt nicht mal Wasser auf dem Zimmer muss man sich im minimarket kaufen . Ja das Personal das gute kann man an einer Hand abzählen und dem anderen steckt man Geld zu dann versuchen die auch schon mehr😂


Gastronomie

1.0

Also all inklusive gibts jeden Tag buffet wenn man Glück hat lauwarm :Frühstück von 8-10 Uhr nicht essbar ... Mittag 12.30-14.00 und abends 19.00-21.00 Uhr es schmeckt alles gleich es gibt keine Soßen wir haben unseres eigenes Ketchup gekauft das es nicht ganz so trocken war und essbar war! 1 Flasche haben wir gebraucht nicht normal . Putz fällt überall von den Wänden ja die Stimmung dort wie im Altersheim friss oder stirb ok man kann das ganze positiv sehen fast keine Russen also buffet immer


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote Fehlanzeige keine Flyers nichts . 2 mal in der Woche fährt ein Shuttle Bus nach Funchal 20 Euro pro Person!!!!!! Taxi die rechnen alles pro Person!!!!!!!! Das wird teuer, also Mietwagen !!!!sqash ja da spielen kleine Kinder falsche Schläger total in die Jahre gekommen . Sauna Dampfbad naja ab 5 Personen wird es kuschlig und halt alles sehr lieblos. Polk innen wie außen wird nicht regelmäßig geputzt da können schon mal einige Blätter etc. ansammeln bis das mal gereinigt wird ah j


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Markus (46-50)

November 2019

Für Ruhesuchende perfekt!

6.0/6

Eindrucksvolle Lage auf einer Steilküste mit Meeresbrandung. Sehr ruhiges Ambiente, sehr ruhiger Ort. Man benötigt zwingend ein Mietfahrzeug.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

John (41-45)

November 2019

Ruhiges Hotel im ursprünglichen Norden.

4.0/6

Das Hotel ist sauber, aber schon etwas in die Jahre gekommen. Der Service ist gut und das Personal sehr aufmerksam. Das Frühstück ist vielseitig, aber eher wie in einer Kantine. Der Kaffee allerdings ist eine totale Enttäuschung, da es ausschließlich Nescafé gab.


Umgebung

5.0

Wir hatten einen Mietwagen und das erwies sich als sehr sinnvoll. Das Hotel liegt reizvoll auf einer Klippe, aber wenn man etwas unternehmen möchte, ist man mit eigenem Auto schon flexibler.


Zimmer

4.0

Alles da und sauber. Man sieht die Spuren des Zahns der Zeit.


Service

6.0

Ich hatte ein Problem mit dem Kühlschrank und der Haustechniker war innerhalb von 15 Minuten da.


Gastronomie

3.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht und das war in Ordnung. Die Aussicht ist sehr schön und es gibt für Jeden was. Das Meiste entsprach nicht unserem Geschmack, aber dafür kann die Küche nichts. Der Fertigkaffee allerdings ist furchtbar und der Kakao ist auch nicht besser. Die angebotenen Säfte waren Konzentrat, das mit sehr viel Wasser aufgefüllt wurde.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manuel (36-40)

November 2019

Würden nicht nochmal dieses Hotel buchen.

3.0/6

Old fashioned und eben auch von „betagten“ Urlaubern besucht. Die Mitarbeiter dort sind nett und bemüht denn Gästen eine schöne Zeit zu bieten.


Umgebung

3.0

Für Ruhe suchende und Ausgangspunkt für Wanderungen OK, jedoch nichts wenn man etwas Unterhaltung sucht - dann eher Richtung Süden der Insel orientieren.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind deutlich in die Jahre gekommen und haben einen sehr unangenehmen „muffigen“ Geruch. Diesen konnte ich erst nach 3 Tagen Dauerlüften etwas neutralisieren.


Service

4.0

Service ist ebenfalls OK, die Mitarbeiter dort sind bemüht einen guten Service zu bieten.


Gastronomie

2.0

Für ein 4 Sterne Hotel kann und darf man etwas anderes erwarten, es war sehr eintönig und von der Qualität nur teilweise akzeptabel. Das Frühstück und der Kaffee waren definitiv keine **** Zu Mittag- und Abendessen hat etwas gefunden und ist satt geworden.......


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bernd (66-70)

Oktober 2019

Sehr schönes Hotel in einsamer Umgebung

5.0/6

Exellente sehr ruhige Lage. Grosse Zimmer mit herrlichem Ausblick, Betten groß und bequem. Service sehr freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

6.0

Transfer Flughafen - Hotel ca. 45 Minuten. Fahrt zum nächsten größeren Ort Sao Vicente (zum Einkaufen und zum Spazierengehen am Meer), dank der Tunnel ca. 7 Min. Ohne Auto (wir sind zum Wandern nicht geschaffen) ist man ziemlich aufgeschmissen.


Zimmer

4.0

Zimmer reichhaltig ausgestattet (Sitzecke mit Tisch und zwei Sesseln, viel Platz und Verstaumöglichkeiten). Leider waren die Türen des grossen Schiebeschranks sehr schwergängig, ebenso die Balkon-Schiebetür. Bad mit Bidet (+), leider nur mit Badewanne (-), aber relativ groß. Wie sooft leider kein gutes Licht zum Rasieren vorhanden. Der vorhandene Föhn ist nicht leistungsstark genug, das Haaretrocknen dauert ewig.


Service

6.0

Freundlich und hilfsbereit, auf die Wünsche der Gäste sofort eingehend. Nichts zu meckern.


Gastronomie

6.0

Freundliche Atmosphäre sowohl morgens, als auch abends. Sehr aufmerksamer und freundlicher Service. Frühstück jeden Morgen gleich, aber sehr umfangreich. Kaffe und O-Saft aus dem Automaten. Warmes englisches Frühstück, Eier gekocht - gerührt (kein Pulver) - gebraten. Müslitheke, Aufschnitt-Theke mit Käse - Wurst, sehr reichhaltige Obst-Theke, Theke mit Toast - Brötchen - Hörnchen usw. Abends abwechselungsreiche Warme Speisen (mind. 2x Fleisch, 2x Fisch), wechselnde Beilagen, wechselnde Suppen, w


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lilli (46-50)

Oktober 2019

Gerne wieder!!!!

5.0/6

Hotel ist super, mit der wunderschöne Panorama Aussicht. Es ist sehr ruhig gelegen, trotzdem kann man auch Spaziergänge unternehmen.


Umgebung

Ist nicht viel los, perfekt für diejenigen , die gerne abschalten möchten, und die Ruhe genießen.


Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sepp (61-65)

September 2019

Empfehlung!

6.0/6

Preis Leistung Sehr gut ! Tolle Küche, Zimmer groß komfortabel und sauber! Schnelles WLAN Passt alles ! Zum weiterempfehlen!


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Groß komfortabel und sauber!


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Ausgezeichnet!


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Josef (70 >)

September 2019

Hier wurde vorbildlich auf Pet-Flaschen verzichtet

6.0/6

Das Gebäude ist im Hang eingebetet und es ist in der Ortschaft Ponta Delgada das einzige 4* Haus. Es hat 5 Etagen und beinahe alle Zimmer haben "Atlantikblick". All Inclusive Hotel, aber auch HP wird angeboten.


Umgebung

6.0

An der Nordküste von Madeira, sehr ruhiges Haus, die Landschaftverbauung findet hier noch nicht statt ! ! Der Himmel war die meiste Zeit bedeckt, aber auch hier ist der Sonnenbrand höchstwahrscheinlich.


Zimmer

6.0

Geräumig, gut ausgestattet ! Nur deutsche, portugiesiche und französische TV-Programme !


Service

5.0

Personal sehr engagiert, sehr freundlich, sofort zur Stelle. Nur beim Gäste-PC konnte der Internetzugang auch nach einer Woche nicht hergestellt werden. Wahrscheinlich Gebiets/Übertragungsproblem.


Gastronomie

6.0

Fisch,, Borrego (Lamm), Muscheln,, das Angebot war herrlich ! Das Insel- Bergwasser wird filtriert und ev. mit Kohlensäure versetzt und in Glasflaschen abgefüllt kommt es auf den Tisch, hier liebt man die Natur! Hier hat man schnell auf die Plastikflut reagiert. Hat mich sehr beeindruckt !


Sport & Unterhaltung

6.0

2 Schwimmbecken draussen, Wasser sehr erfrischend ! (in Portugal habe ich nie beheitzte Pools erlebt).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (51-55)

September 2019

Wohlfühlhotel für Ruheliebende

5.0/6

ruhiges Hotel mit sehr nettem und bemühten Personal sehr schöne Lage an der Küste mit Blick aufs Meer sehr ruhig da abseits der Touristenströme


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

essen International sowie Landestypisch immer genug da auch die Getränke immer problemlos zu bekommen


Sport & Unterhaltung

3.0

da abgelegen eher für Spaziergänge geeignet im Hotel gibt es einen Spa Bereich Innen und Aussenpool keine Animation ein kleines Geschäft im Ort aber ein kostenloser Hotelbus fährt 2 x am Tag sonst gibt es Mietautos sind zum empfehlen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (61-65)

September 2019

Sehr erholsamer Urlaub, kann ich nur empfehlen!

5.0/6

Die besondere Lage hat mich gereizt und hat mich vor Ort überzeugt. Wer die Ruhe sucht ist hier richtig und hat Entspannung pur.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen dauert die Fahrt 45 Minuten zum Hotel. Es gibt günstige Autovermietungen , auch im Hotel buchbar, für schöne Ausflugsziele.


Zimmer

5.0

Normal gut ausgestattet, sehr bequeme Matratzen.


Service

6.0

Freundlicher Empfang durch einen jungen Mann, sofort hilfsbereit bei meinem neuen Handy alles erforderliche Einzustellen. Die ganze Zeit wurde jeder Wunsch gleich erledigt, tolle Mitarbeiter.


Gastronomie

5.0

Hatten all Incl. Getränkeauswahl gut, Frühstück war sehr gut tolle Auswahl, Abendessen war gut von 1 Woche 1 mal nicht mein Geschmack.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöne Poolanlage , es gab Handtücher und Sonnenschirme an der Rezeption.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

September 2019

Das war Erholung pur!

6.0/6

Sehr ruhiges Haus. Abgelegen von allem Trubel. Keine unerwünschte "Bespaßung". Räume sauber und Modern eingerichtet. Viel Platz.


Umgebung

6.0

Mietwagen ist unbedingt zu empfehlen! Die Lage ist traumhaft und besonders in den Morgen und Abendstunden ein genuß. Alle Ausflugsziele sind mit dem Mietwagen gut bis sehr gut zu erreichen. Parkplätze ausreichend vorhanden, wer fragt, findet.


Zimmer

6.0

Entgegend des Angebotes war W-lan überall verfügbar. Bequeme Betten! Schallisolierung sehr gut. Man fühlt sich alleine.


Service

5.0

Rätselhaft wie die das machen. Immer alles in Ordnung, aber man sieht fast kein Personal.


Gastronomie

5.0

Esse nsehr englisch. Einziger kritikpunkt meinerseits und damit sicherlich Geschmackssache: Der Kaffee ist einfach grausam.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt wohl Sauna, Außen und Innenpool. Mir war das ausreichend. Entertainment Abends in der Lobby, aber immer unaufdringlich


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

August 2019

Investitionen könnten sich lohnen für mehr Sterne

5.0/6

Es ist wunderschön angelegt und besticht mit seiner hervorragenden Lage. In einem kleinen Dorf, was alles hat. Traumhaft schön, mit einem Manko, das Hotel muss dringend investieren!!!!


Umgebung

6.0

Wer Abgeschiedenheit möchte, ist hier genau richtig. Nur sollte man dieses Hotel mit Transfer buchen! Die Taxifahrt kostete uns 105€ (Hinfahrt, ohne Nachtzuschlaege, ca 18h). Wir probierten auch die öffentliche Buslinie aus, sie kostet PP 5,35€ bis nach Funchal. Super. Aber durch ein Umsteigen in einem ziemlich in die Jahre gekommenen Bus, sehr abenteuerlich. Die Fahrt dauert ca 1h


Zimmer

3.0

Es war mal wirklich sehr schön. War mal. Vor ca 10/15 Jahren. Hier sollte wirklich dringend Geld in die Hand genommen werden!!!! Sonst verfällt es und das wäre wirklich schade. Mitarbeiter sind zu wenig und sind dadurch auch betriebsblind. Spiegel putzen ist nicht so ihr Ding. Aschenbecher sind Mangelware,dafür steht ein Standaschenbecher oben am Fahrstuhl, den dort wirklich keiner braucht. Möbel sind alle abgerockt. Auch die Liegen am Pool. Lieber Manager, investieren Sie bitte. Wir würden ger


Service

6.0

ALLE Mitarbeiter sind hier sehr nett und hilfsbereit. Auf alle Fragen gab es kompetente Auskunft. Wir waren über Its hier und hatten keinerlei Kontakt und Informationen. Somit war das Durchfragen ziemlich wichtig und schwierig.


Gastronomie

6.0

Gute Auswahl und man ist total satt vom Tisch aufgestanden. Meckern ist hier nicht angebracht!


Sport & Unterhaltung

4.0

Es wäre schön wenn auf den Zimmern eine Informationsmappe liegen würde. Wir erfuhren leider erst am vorletzten Tag, dass es hier auch einen kostenlosen Shuttlebus gibt, der uns nach Sao Vincente bringt und auch wieder abholt. Oder nach Funchal für 20€pP. Animation war wenig, aber für uns total schön, da wir keinen Trubel wünschen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anita (66-70)

August 2019

wir waren das 2. mal da, und wir buchen auch das 3

6.0/6

ein sehr gutes Hotel,auch so schön ruhig,und die schöne Landschaft,wir waren das 2. mal hier,und wir buchen auch ein 3. mal für nächtes Jahr


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jennifer (19-25)

August 2019

Ruhiggelegenes, am Meer liegendes Hotel

6.0/6

Es ist ein ruhiggelegenes Hotel. Man fühlt sich sehr wohl und das Frühstück ist lecker. Das Hotel bietet einen kleinen Aufenthaltsraum wo man Dart oder Billiard spielen kann. Aufgrund der Lage im Norden, ist es ein super Ausgangspunkt zu den Aussichtsplattformen, Bergen und Wanderwegen und andere diverse Abenteuer die man unternehmen möchte.


Umgebung

6.0

Eine für uns perfekte, ruhige Lage. Mit kleinen Tavernen in der Nähe und einem kleinen Supermarkt. Direkte am Meer.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick und waren sehr beeindruckt von den täglichen Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge. War relativ sauber, Spiegel war nicht geputzt, störte uns aber nicht.


Service

6.0

Freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Leckeres, überschaubares Buffet. Es kann durchaus sein, dass das Esse nicht unbedingt abwechslungsreich ist- dennoch störte es uns nicht, wir hatten immer etwas neues an dem Tag was wir probieren wollten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool, Billiard und Dartscheibe vorhanden. Es gab kein Entertainment, was wir sehr befürworteten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elena (26-30)

Juli 2019

Schöne Lage, sehr ruhig, die Anlage etwas älter

5.0/6

Ruhige Lage, perfekte Aussicht. Super für einen entspannten und aktiven Urlaub. Das Hotel ist schon etwas älter, vor allem die Zimmern.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen dauert ca. 30 Minuten. In dem Dorf gibt es nur einen kleinen Laden, einen Supermarkt, eine Tankstelle und Apotheke. Zum Wasser muss man eine steile und ungesicherte Treppe nehmen, das lohnt sich aber auf jeden Fall!! Das Hotel bietet umsonst Fahrten nach São Vicente, günstige Fahrten nach Funchal (10 Euro in eine Richtung). Man kann auch einen Linienbus nehmen. Schnell und günstig kommt man nach Santana und Porto Moniz. Viele Wandermöglichkeiten.


Zimmer

4.0

Die Zimmern sind schon etwas älter, an einigen Stellen könnte man etwas auffrischen. Die Betten waren sehr bequem und sauber. Aus allen Zimmern hat man eine gute Aussicht auf die Berge und das Wasser.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich, jedoch nicht aufdringlich. Alle unsere Fragen wurden beantwortet. An der Rezeption sprechen die Mitarbeiter*innen deutsch, sonst fast nur englisch / französisch / Portugiesisch. Die Zimmern hätten auch ordentlicher aufgeräumt werden können.


Gastronomie

6.0

Das Essen wird im Restaurant mit einer wunderbaren Aussicht serviert. Das Essen ist sehr lecker gewesen, immer schön frisch, die Auswahl war in Ordnung. Es gab jeden Tag Fisch und Meeresfrüchte.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Außenpool, in dem das Wasser eher kühl ist. Einen Mini-pool für die Kids, einen Innenpool und Whirl-pool. Dampfbad und Sauna. Es gab keine Animation am Wasser, was für uns auch nicht wichtig war, da wir nur entspannen wollten. Abends gab es kleine Unterhaltungen mit Musik und Tänzen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Die Hotelbewerter aus Köln (51-55)

Juli 2019

Als "Only-for-adults"-Hotel echt ein Renner!

4.0/6

Schön gelegene Anlage, im Norden der Insel, daher etwas abseits vom Massentourismus. Eher weniger geeignet für Kinder: keine Kinderbetreuung (Animation), keine Kinder-Disco, kein spezielles Kinder-Menue, kaum Möglichkeiten für Kinder-Sport wie Fussball (ausser die Eltern lassen die Kinder im Hallenbad Fussball spielen, was bisher nicht mal verboten wurde!). Daher liebe stressgeplagte Eltern: lasst uns diese Anlage doch mal für die ruhesuchenden Gäste und geht in eines der über 100 anderen Hotels an der Südküste, wo euren wilden Kindern mit Kinder-Programm mehr geboten wird!


Umgebung

4.0

Hotel-Anlage auf einer Anhöhe über der Meeresküste, wo je nach Wind auch das Wellenrauschen zu hören ist. Leider ziemlich abgelegen, das Dorf hat gar nichts zu bieten; die besonderen Highlights sind mehr auf den anderen Seiten der Insel zu suchen. Die Fahrt vom aussergewöhnlichen Flughafen (kurze Piste mit besonderen Piloten-Erforderungen!) bis zum Hotel dauert etwa 45 Minuten, was bereits bei der Ankunft ein besonderes Erlebnis ist, weil der Fahrer scheinbar unter Zeitstress steht und die Strec


Zimmer

5.0

Schön eingerichtete Zimmer; wir hatten gar Blick aufs Meer. Die Putzfrau hat gar keine Ahnung: - die grünen oder roten Türschilder (Zimmer frei, bitte putzen / Zimmer nicht frei, bitte später putzen!) scheinen ihre Bedeutung ganz zu verlieren. Es wird von vorne nach hinten geputzt, grüne Schilder bleiben unbeachtet ("es wird erst geputzt, wenn man da an der Reihe ist; das kann auch sein, wenn man erst spät nachmittags von einem Ausflug zurück kommt!"). während bei roten Schildern geklopft wird (


Service

5.0

Nettes Personal, gut organisiert. Deutsch wird an der Reception verstanden; bravo! Beim Pool gibt es Tage, da hat es wegen des wechselhaften Wetters kaum Leute. Da ist die Pool-Bar bis 19.00 Uhr geöffnet, obwohl die Angestellte nur rumsitzt und nichts zu tun hat. Später kamen die Leute in Scharen, der Pool-Bereich ist voll und die Pool-Bar macht bereits um 17.00 Uhr Schluss! Wo bleibt da die Logik? Beim Pool müsste dringend mehr geputzt werden; die Bodenplatten sind seit Wochen nicht richtig ger


Gastronomie

3.0

Im schön eingerichteten Speisesaal hat es überall Fliegen, besonders an den Fenstern, aber auch an den feinen Dessertsachen des Buffets: Dies absolute No-Go könnte mit wenig Fliegenklebern behoben werden. Die von mir an der Fensterscheibe platt gewalzten Fliegen bleiben unverändert an der Scheibe kleben, ebenso die zahlreichen Fliegen-Dreck-Spuren, ganz nach der Devise "Geputz wird später mal"! Die Speisen werden schön präsentiert, warmes Essen auch sorgfältig abgedeckt. Ich persönlich empfehle


Sport & Unterhaltung

2.0

Schöner Pool, nierenförmig, kleiner Zusatzpool. Der Architekt hat sich da einen echten "Sonderfall" mit dem Wasserfall erlaubt, der nun aber abgezäunt werden muss, weil er zu einer echten Gefahrenstelle werden kann. Es gibt kein Animationsprogramm; Kinder bleibt da fern! Die abendlichen Unterhaltungen sind zwar nett, aber ebenso wenig für Jugendliche. Es bleibt ein Tischtennis-, ein Billardtisch oder der niedliche Golfplatz zur Überbrückung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Erwin (56-60)

Juni 2019

Nettes sehr ruhiges Hotel

3.0/6

Hotel in die Jahre gekommen, Renovierung notwendig, ansonsten sauber. keine 4 Sterne Wellnessbereich ist im Sommer nur eingeschränkt zu benutzen. 2 Lifte und sehr viele Stiegen.


Umgebung

5.0

Lage gut, wenn man alleine sein möchte. Kleines Dorf , am Abend wie ausgestorben! Beim Hotel ist baden im Meer nicht möglich. Sehr schöne Sonnenuntergänge. Wer etwas erleben will, muss in Funchal bleiben (ca. 40km 3/4 h Fahrzeit 14 Tunnels)


Zimmer

4.0

Service

3.0

All Inklusive, aber nur Selbstbedienung, Bars auf 2 Stockwerke verteilt, von 10:00 bis 11:00 nur Wasserspender. Service (Getränke) nur beim Mittag- und Abendessen. Personal ist O.K.


Gastronomie

4.0

Buffet = Frühstück, Mittags Abends nichts außergewöhnliches,


Sport & Unterhaltung

4.0

Tischtennis, Billard, Squash, Hallenbad


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anke (51-55)

Juni 2019

sehr schön, wenn man es einsam mag. :-)

5.0/6

Es ist super gelegen an einem Hang. Die Aussicht ist atemberaubend schön. Da ich es ruhig mag, war das Hotel super!!!!!!


Umgebung

6.0

Durch den Transfer mit einem kleinen Bus, war die Dauer angemessen. Die Ausflüge starteten leider alle von Funchal - das ist leider sehr schade und mühselig. Im Norden sollten mehr Ausflüge angeboten werden Ohne Mietwagen ist man ziemlich aufgeschmissen, da die Busverbindungen schlecht sind.


Zimmer

5.0

Wasser wurde regelmäßig gereicht. Zimmer war sehr schön. Balkon mit Meerblick und Liege


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Die Müsliauswahl war sehr bescheiden. Nur für Kinder geeignet. Wenig gesund. Kein Leinsamen etc.


Sport & Unterhaltung

3.0

Direkt beim Hotel waren leider keine Wanderwege vorhanden und/oder nicht beschildert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dieter (66-70)

Mai 2019

Tolle Lage in einsamer Umgebung

5.0/6

Angenehmes Hotel in toller Lage mit augewogenem Essen. Sehr guter Ausgangspunkt zur Eroberung der Nordküste. Saubere Anlage.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerold (66-70)

April 2019

Note gut

5.0/6

Ein 4 Sterne Hotel das seinen Namen verdient hat,es war alles sauber und vorteilhaft.Gastronomie ertklassik.Rezeption mit deutsch sprechendem Mitarbeitern.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernhard (70 >)

März 2019

Essen immer gleich.Muste musten uns immer zukaufen

3.0/6

Schöne Lage sehr einsam.Personal unfreundlich.Keine Verständigung möglich.Essen immer das gleiche muste bei Inkluciv zukaufen.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wioletta (46-50)

Februar 2019

Empfehlenswertes Hotel

6.0/6

Wunderschönes Hotel in perfekter Lage. Ausgesprochen freundliches und hilfsbereites Personal in allen Bereichen. Hier fühlt man sich wohl. Die gereichten Speisen sind eine Freude und auch wer später kommt hat noch die volle Auswahl. Kann ich nur weiter empfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

Februar 2019

Super Meeresblick und freundliche Bedienung

5.0/6

Gutes hotel in schöner Lage. Nahe San Vincente im Norden der Insel Und direkt am Atlantik Eher für ältere Gäste und zu jeder Jahreszeit zu empfehlen


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Josef Brigitte Georg Rosmarie (70 >)

Februar 2019

Wir waren sehr zufrieden,und empfehlen es weiter

5.0/6

Ein schönes Hotel an einem tollen Ort ( Ausblick aufs Meer ist Traumhaft von der Klippe aus ) Zimmer waren sehr sauber und groß, immer aufgeräumt ,und in Ordnung Essen war schmackhaft ,gab viel Fisch und alle fanden etwas zu Essen. Im Speisesaal war es ruhig, das Personal sehr freundlich und nett. An den Bars ging es locker zu, sehr freundlich , Unterhaltung war auch gut. Gesamteindruck war sehr gut. Jederzeit wieder.


Umgebung

6.0

Wir haben extra dieses Hotel gebucht wegen der Lage. Die An u. Abreise dauerte etwa eine Stunde ( ca.50 Km, war in Ordnung ,daß wußten wir!) Hatten 2 Tage einen Leihwagen, und besuchten die ganzen Sehenswürdigkeiten, und war sehr schön.


Zimmer

6.0

Zimmer waren in Ordnung und Sauber ( Habe sehr gut geschlafen )


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Es gab reichlich zu Essen, viel Auswahl ( Fisch, Fleisch, Gemüse, Salat und sonstiges ) Es schmeckte alles sehr gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sauna, Hallenbad u. Poolanlage war in Ordnung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Paul (31-35)

Januar 2019

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

5.0/6

Gut etwas. in die Jahre gekommen. Unterhaltung abends war schön. Gut etwas. in die Jahre gekommen. Unterhaltung abends war schön.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin (56-60)

Januar 2019

Jeder Zeit wieder ohne Reue

6.0/6

Alles war toll , Wetter 20 grad , Freundliches Personal , SPA Bereich mit beheizten Innenpool , Sauna konnte man sich täglich anstellen lassen .


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Januar 2019

Hotel in toller Lage mit leichtem Renovierungsstau

5.0/6

Schönes ruhiges Hotel oberhalb einer Bucht, direkt an der Steilküste mit toller Aussicht. Zimmer sind sauber und gut ausgestattet und groß genug für 2 Personen. (wir hatten ein Premium Zimmer) Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen und müßte an einigen Stellen saniert bzw.. renoviert werden. Das Preis Leistungsverhältnis war sehr gut.


Umgebung

6.0

Einmalige tolle Lage des Hotels,oberhalb einer Bucht mit tollen Meerblick. Das Hotel liegt in einem kleinen Dorf als einziges Hotel, der Blick ist unverbaut sowohl auf das Meer als auch in die Berglandschaft. Ein Mietwagen ist empfehlenswert, Tankstelle im Ort, ebenso ein kleiner Kaufmann und eine Bar. In 500 m Entfernung befindet sich ein neu gebautes Freibad, was aber im Dezember /Januar geschlossen war.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Premium Doppelzimmer,ein sehr geräumiges Zimmer mit guter Ausstattung und toller Aussicht auf die Bucht. Schrank und Ablagemöglichkeiten waren ausreichend vorhanden, Fußboden Holzlaminat.Die große Logia bot ausreichend Platz zum verweilen, sie hatte zwei Liegen ,einen Tisch und zwei Stühle.


Service

5.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. ein Defekt an unseren Föhn wurde gemeldet, das Problem hat er sich am nächsten Tag erledigt der Föhn wurde ausgetauscht. Hervorheben möchte ich noch,die beiden Barkeeper eine Frau und ein Mann waren immer sehr zuvorkommend und sehr darum bemüht den Wünschen der Gäste nach zu kommen , immer ein Lächeln auf den Lippen. An der Rezeption wurde auch deutsch gesprochen, Immer nett immer freundlich.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist eher einfach und die Spiegeleier waren meistens kalt. Das Mittagsbuffet war völlig ausreichend, wir haben allerdings nur leckere Salate und Obst gegessen.Das Abendbuffet ist klein gehalten aber von der Qualität her gut. Man findet immer etwas Schmackhaftes und es wurde bis zum Schluß immer nachgelegt,sodass man auch mal später zum Essen gehen konnte. Das Galadinner am Silvesterabend war sehr gut,große Auswahl an Fleisch und Fischgerichten.Dazu noch kalte Fleisch/Fischplatte un


Sport & Unterhaltung

4.0

Außenpool und Innenpool, Squash, Sauna und Wellness, Billard, Tischtennis. Abendliche Unterhaltung in der Lobby. Die nationale Folkloregruppe kam einmal die Woche, sie war sehr gut. Genauso sehr gut war der Gitarrist, der nur alle drei Wochen kommt. Schade,davon hätten wir gerne mehr gehört. Die Musiker, Sänger und Tänzer an den anderen Tagen waren weniger unterhaltsam. Die Bauchtänzerin waren eher schlecht. Die Bauchtänzerin kam in der ersten Woche alleine, sie war mehr am Umkleiden als auf der


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christine (51-55)

Dezember 2018

Jerderzeit wieder!

5.0/6

Wunderbar erholsam, ruhig, freundliches Personal, leckeres Essen.... Super Ausblick, einfach toll.....Essen sehr frisch und lecker


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (31-35)

Dezember 2018

Nettes Hotel für einen aktiven Urlaub

5.0/6

Für unseren Reisezweck gut geeignet. Nettes Ambiente, Personal freundlich, Parkplätze vor dem Haus. Zimmer mit Meerblick.


Umgebung

4.0

Mit Mietwagen kein Problem, ohne Mietwagen wohl ehr schwierig zu erreichen.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Super leckeres abwechslungsreiches Abendessen, jedoch leider eintöniges Frühstück.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peggy (46-50)

Dezember 2018

Wir wahren zufrieden - ein toller Urlaub

5.0/6

Das Hotel ist super gelegen. Ein toller Blick aufs Meer. Die Einrichtung wurde mit wenig Geschmack zusammengestückelt. Es ist nicht wirklich schön. Es gibt viele All-inklusive Urlauber. Ich könnte mich da nicht den ganzen Tag aufhalten. Die Tiefgarage fordert den Autofahrer wegen unzähliger Säulen. Den Pool u.a. haben wir nicht genutzt.


Umgebung

Super Lage für Leute mit Mietwagen. Fahrt zum Hotel ca 50 min. Abends in die Stadt ist nicht. Es ist ein kleines Dorf mit 2 oder 3 Sneackbars. Vom Hotel aus sind tagsüber einige Ausflüge zu Fuß möglich. Die Landchaft ist ein Traum. Man kann sich kaum sattsehen. Das Hotel ist an der Nordküste. Diese ist weniger besiedelt.die Ortschaften sind klein und landwirtschaftlich geprägt. Weitere Ausflugsziele oder Ausgabgspunkte für Wanderrouten sind am besten mit dem Auto zu erreichen. Bus haben wir n


Zimmer

Wir hätten ein Premiumzimmer. Das war frisch renoviert. Hier wurde alt und neu mit wenig Sinn für Ästhetik gemixt. Für unsere Ansprüche völlig ausreichend. Tolle Matratzen. Ein großer Fernseher auch mit deutschen Programmen. Ein super Meerblick vom Balkon aus. Sonnenliegen auf den balkon + tisc und Stühle. Im Kleiderschrank war genug Platz zum auspacken der Koffer. Im Bad war alles was man braucht - ich glaub sogar ein Fön. Badewanne mag nicht jeder - ich liebe es. Wir haben super geschlafen -


Service

Nicht bewertet

Service immer zuvorkommend und freundlich. Auskünfte in englisch.


Gastronomie

Nicht bewertet

Frühstück durchaus akzeptabel aber immer fast dasselbe. Wer englisches Frühstück mag, kommt auf seine Kosten. Kaffee und Saft vergleichbar mit Hotels auf den kanarischen Inseln - eher besser. Verschiedene Brotsorten, Schinken, Käse, Obst - man kann eigtl. nicht meckern Mittagessen haben wir nicht genutzt (Halbpension). Abendessen war reichhaltig. Große Auswahl an Salaten, mind. 2 Sorten Fisch + 2 Sorten Fleisch + div. Beilagen, Keine hohe Kochkunst, aber für jeden was dabei. Für Veganer eh


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (56-60)

Dezember 2018

Wer Erholung sucht ist hier richtig.

5.0/6

Das Hotel war sauber und komfortabel. Es sollte hier und da mal eine wenig renoviert werden. Einzig das Frühstück lässt zu wünschen übrig, es gab an Brötchen nur aufgebackenen aller Lidl und Aldi. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lucia (36-40)

Dezember 2018

Ruhe und entspannung

5.0/6

Idealer Ort für Ruhe und Erholung. Kein Massentourismus und guter Ausgangspunkt für Fahrten in die Umgebung. Sehr nettes Servicepersonal!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günter (56-60)

November 2018

Ort zum Abschalten!

5.0/6

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Das Essen war sehr gut. Die Zimmer sind angemessen, der Spa-Bereich könnte eine Sanierung gebrauchen. Wer seine Ruhe sucht, der findet dies hier in der Abgelegenheit.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans-Jürgen (66-70)

November 2018

Schöne Lage, umgeben von freundl. Menschen

5.0/6

Lage wunderbar, direkt am Atlantik. Fast jedes Zimmer mit Mehrblick. Das Hotel etwas in die Jahre gekommen, mit verzeihbaren, kleineren, Mängeln. Sauber! Für uns war die Hotelanlage ideal.


Umgebung

6.0

Obwohl abgelegen, fanden wir den Standort gut. Relativ lange Anfahrt, 55. Min., die wir für den ersten Eindruck über die Insel nutzten. Ohne Mietauto wäre manches Ziel schwieriger um Anfahren gewesen. Wir sind Naturfanatiker, daher war der Standort, Nord-Osten für uns ideal.


Zimmer

5.0

Zimmer mit Mehrblick, Balkon.Zimmer gräumig, Betten bequem, Sanitär etwas in die Jahre gekommen. Wer Meerrauschen als Einschlafhilfe, wie wir mag, schläft gut.


Service

6.0

Immer freundlich und diskret.


Gastronomie

3.0

Die Athmosphäre gut, die Kreativität des Essensangebotes eher bescheiden. (Aber,man betrachte das Preis-Leistungsverhältnis!)


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt genügend Angebote. Wir nutzten sie allerdings nicht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Werner (61-65)

Oktober 2018

4 Sterne, aber nicht überall...!

4.0/6

Hervorragende Lage auf einem Landvorsprung. Gebäude und Einrichtung ist in die Jahre gekommen und müsste zeitgemäß erneuert werden. Essen mit super Qualität und abwechslungsreich. Herausragender Service sowohl an der Bar als auch im Speisesaal. AI bei Getränken ist eingeschränkt, bedauerlich besonders bei Caffee und Espresso. Rezeption ist hilfsbereit und kompetent besetzt. Katastrophal ist das WLan, wie in grauer Vorzeit "geht"... "geht nicht" und vor allem nur im Rezeptionsbereich.


Umgebung

6.0

ca. 1 Stunde vom Flughafen, Mietwagen ist zu empfehlen


Zimmer

3.0

Schlechte Beleuchtung insbesondere im Bad, Einrichtung der Zimmer ist in die Jahre gekommen, positiv... gute Betten


Service

6.0

freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreich und von guter Qualität / AI-Sortiment eingeschränkt / Standardkaffee aus dem Automaten nicht genießbar - es gibt aber besseren, gegen Aufpreis


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation ? Am Abend Entertainment mit sehr guten Künstlern


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ursula (66-70)

Oktober 2018

Gastfreundliches Hotel in wunderschöner Lage

4.0/6

Wir kannten Funchal und wollten uns einmal die Nordseite von Madeira ansehen. Durch Zufall haben wir das Hotel Monte Mar Palace entdeckt und, auf gut Glück, gebucht. Schon unser erster Eindruck bei der Ankunft war sehr gut. Das Hotel liegt wunderschön auf einem Riff über dem Meer. Vom Balkon aus hat man so einen Panoramablick der seinesgleichen sucht. Die ins Meer abfallenden Berge sieht man bis auf die Höhe von San Vincente. Für jemanden der Ruhe sucht, wandern will, der ideale Platz. Die Zimmer sind zwar älter, aber gepflegt. Wir haben in den Betten hervorragend geschlafen. Das Bad ist ausreichend groß, sowohl Wanne als auch Dusche sind vorhanden. Im Hotel selbst ist es ruhig, tagsüber als auch in der Nacht. Zum Hotel gehören ein Außen- und ein Innenpool. Auch ein Wellnessbereich ist vorhanden. Diesen können wir nicht beurteilen, da nicht genutzt. Sehr angenehm war, nach einem Wandertag, der Besuch des Innenpools bzw. des Whirlspools....... Das Essen, ob Frühstück, Mittag oder Abend, war gut und abwechslungsreich. Wir haben jeden Tag etwas anderes am Büffet gefunden, das uns schmeckte. Das Personal, gerade im Gastronomiebereich, war sehr aufmerksam und hilfsbereit. Insgesamt können wir das Hotel weiterempfehlen, es hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.


Umgebung

6.0

Liegt ca. 30 Minuten vom Flughafen Funchal entfernt in einer wunderschönen Umgebung. Sehenswürdigkeiten findest man schon in San Vincente, 5 KM entfernt, nach Santana sind es ca. 15 KM


Zimmer

4.0

Ausreichend groß, sauber, bequeme Bette


Service

5.0

Ausgenommen Rezeption sehr aufmerksame und hilfsbereite Mitarbeiter


Gastronomie

4.0

Das Essen hat geschmeckt, nicht die größte Auswahl, aber sauber und ordentlich serviert


Sport & Unterhaltung

4.0

Golfplatz gehört zum Hotel, Wellness, Hallenbad, Whirlpool, Außenpool


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Johanna (41-45)

September 2018

Das Hotel ist absolut enttäuschend!

2.0/6

Das Hotel ist nicht der 4 Sterne würdig!!! In die Jahre gekommen. Wir hatten eine Küchenschabe im Bad. Unser Zimmer war in der 5. Etage.


Umgebung

6.0

Top Lage!!!


Zimmer

1.0

Wir hatten ein Zimmer für drei Erwachsene gebucht. Wir bekammen ein Zustellbett, das ca. 160cm lang war. Das Bett war sehr durchgelegen. Das für den vollen Preis. Eine Alternative wurde uns nicht angeboten. Zimmerwechsel war auch nicht möglich.


Service

1.0

Kulanz war für das Personal ein Fremdwort.


Gastronomie

1.0

Schlechte Luft (Kochdunst), nicht nur im Speisesaal, sondern auch in den Aufenthaltsräumen. Keine Klimaanlage. Essen nicht ansprechend angerichtet. Sehr geringe Auswahl. Frühstück ein No-Go. Jeden Morgen das Gleiche. Kaffeemaschinen standen direkt am Kücheneingang, so dass man sich ständig mit dem Küchenpersonal in die Quere kamm. Die Küchentür stand ständig offen. Man hatte einen direkten Blick auf die Mülleimer. Eines Abends ist in der Bar gegen 21 Uhr das Bier ausgegangen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Das meiste (Tischtennis, Billard) nur gegen Aufpreis von 5 Euro möglich. Alles sehr abgenutzt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Wolfram (51-55)

September 2018

Jederzeit wieder

6.0/6

Das Hotel ist im Norden, in einem kleinem Nest Porto Delgada. Es liegt auf einer Klippe- man sieht und hört das Meer. Im Hotel selber ist es sehr ruhig- selten so gut geschlafen. Im Augenblick werden auch gerade Zimmer renoviert - also ab 2019 scheinbar alles neu. Aber selbst mit dem jetzigen Zustand waren wir sehr zufrieden- sehr gute Betten, große Zimmer, Parkgarage, Pool und Schwimmbad - es gibt eigentlich fast alles. Essen war in guter Qualität- man hat immer etwas besonders Leckeres gefunden, nur das Frühstück war wenig einfallsreich- so wie man es sich halt vorstellt oder kennt - nichts abweichend, besser oder schlechter. Alles ein bisschen flach im Hotel - Betten, Sessel, Toilette - irgendwie ist das alles tiefer als zu Hause - aber überall auf Madeira- das scheint dort so zu sein. Und wer noch nie auf Madeira war - da ist irgendwie nichts gerade - also Straßen oder Wege - schnell mal steil steigend oder bergab - Stufen sind normal, wer wirklich schlecht zu Fuß ist, hat da nicht so die Freude. Auf den Straßen, welche gut ausgebaut aber schmal sind, sind auch gleich mal 36% Steigung... Ständig schalten!!! Aber der Verkehr ist wirklich ruhig, kein Problem zu fahren, außer vielleicht in Funchal, das ist eben eine große Stadt mit dem entsprechenden Verkehr. Überall woanders auf Madeira ist es eher beschaulich und ruhig.


Umgebung

6.0

Im Norden ist es alles etwas ruhiger - Hotel direkt am Meer auf einer Klippe - sehr schön gelegen, sehr ruhiger Bau, trotz Vollbelegung haben wir nie die Nachbarn gehört - man konnte sehr gut schlafen


Zimmer

6.0

Große Zimmer, gute Betten, Bad auch ok - bloß alles etwas flacher als in D angebracht - muss man sich dran gewöhnen


Service

6.0

Immer freundlich - englisch hilft weiter - deutsch eher weniger


Gastronomie

5.0

Frühstück normal, eher einfallslos- Kaffee naja, Mittag und Abend war immer etwas Besonderes zu finden, das AI Getränkeangebot war auch ok, aber selbst die Preise, wenn man bezahlen musste oder Extras wollte - durchaus bezahlbar, Cocktail ca 4 Euro, nichts unverschämtes


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool in der Sonne, Schwimmbad extra, Whirlpool- alles da, zwanglose Animation zu Yoga oder Golf, sehr schön


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anita (61-65)

August 2018

ein sehr schönes Hotel,wir buchen es wieder fürs n

6.0/6

ein sehr schönes Hotel,wir buchen es wieder für nächstes Jahr,sehr ruhig,sehr gutes Essen,sehr gute Matratzen,immer freie Tische im Speisesaal,sprechen sehr gut Deutsch,eine wunderbare Aussicht,es ist nur ein kleines Hotel,auch die Essenauswahl nur klein ,reicht aber ,was will man mehr


Umgebung

6.0

eine Stunde


Zimmer

5.0

sehr gut geschafen


Service

6.0

alles wunderbar unser Kellner wußte immer schon was wir trinken


Gastronomie

6.0

sehr gutes Essen immer wieder was anderes


Sport & Unterhaltung

5.0

Abends gab es immer Musik,Samstag Folklore sehr schön,Pool war auch sehr schön


Hotel

6.0

Bewertung lesen

RWE (46-50)

August 2018

Hoher Erholungswert

5.0/6

Das Hotel ist abgelegen, ca. 40 Min von Funchal entfernt. Das Personal ist freundlich, die Ausstattung könnte etwas moderner sein,


Umgebung

6.0

sehr abgelegen, ohne Mietwagen ist es etwas schwierig den Rest der Insel zu erkunden


Zimmer

4.0

könnte etwas moderner sein; Röhrenfernseher mit schlechtem Empfang; Blick vom Balkon war traumhaft


Service

6.0

Das Personal war freundlich und kompetent


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut, wir hatten HP gebucht, allerdings nicht sehr abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool (drinnen und draußen), Whirlpool, Minigolf, Tischtennis wurden angeboten. Tagsüber gab es Angebote wie z.B. Aqua Gymnastik. Es gab ein Spa. Abends ab ca. 21 Uhr gab es ein Unterhaltungsprogramm (Geschmackssache). Täglich fuhr ein Hotelbus nach Sao Vicente.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marlen (26-30)

August 2018

Schöner Urlaub mit schlechter Unterkunft

1.0/6

Das Hotel habe ich bereits in den Punkten Zimmer, Service, Gastronomien und Freizeitangebote beschrieben. Das Hotel ist absolut veraltet und damit nicht 4 Sterne würdig.


Umgebung


Zimmer

Hotelanlage und Zimmer in die Jahre gekommen. Zum Teil kaputte Handtücher mit Löchern im Bad. Kein Tee, Kaffee und Wasserkocher im Zimmer, was man bei 4 Sternen erwarten kann. Die Klimaanlage war nicht kalt genug. Dies bemänglten wir an der Rezeption, aber es tat sich nichts. Vom 30.08.-02.09.18 fand ein religiöses Fest im Ort statt, somit war der gesamte Ort voller Einheimischer und Touristen. Auch wenn das Hotel über keinen eigenen Parkplatz verfügt, kann man erwarten, dass die Hotelleit


Service

Nicht bewertet

Early Breakfast für letzten Tag vereinbart. Die Info wurde jedoch nicht unter den Mitarbeitern der Rezeption verbreitet, sodass wir außer zwei trockenen Sandwichs und Bananen diese Leistung nicht in Anspruch nehmen konnten. Das Abräumen und ,,Zwischenparken des Geschirrs findet zwischen den an Tischen sitzenden Hotelgästen statt. Dies ist äußert laut und sehr unangenehm.


Gastronomie

Nicht bewertet

Frühstücksbuffet immer gleich. Keine Pancakes oder Eierkuchen als Alternative oder Neuerung vorhanden. Es gab 2 Mal landestypische Speisen (Espetada, Süßkartoffeln). Das ist für 4 Sterne zu wenig. Eine Insel, die mit Bolon de Caco, Degenfisch und viel Obst wirbt, sollte dieses auch lokal anbieten und seinen Gästen schmackhaft machen. Wir vermissten Mangos, Maracujas, Weintrauben stattdessen gab es nur Bananen und Äpfel.


Sport & Unterhaltung

Angebot gut, jedoch genauso in die Jahre gekommen wie die gesamte Hotelanlage. Tischtennis und Billiard waren im Keller, darüber der Speisesaal ohne Fenster. Dementsprechend warm war es dort unten. Vorschlag: Die Rezeptionisten sollten an ihren Namensschildern zudem die Flaggen der Länder tragen, von denen sie die Sprache sprechen. So kann sich der Gast einfacher orientieren und der Mitarbeiter selbst erfährt eine besondere Wertschätzung.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (46-50)

Juli 2018

Abzocke hoch drei!

2.0/6

Die Lage des Hotels ist atemberaubend schön ! Das Hotel ist schon älter und müsste dringend generalüberholt werden ! Der Service lässt stark zu wünschen übrig !!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Wir hatten eine Suite, damit unser Sohn nicht auf einem Gästebett schlafen musste. Aufpreis zum DZ 350 €!!! Eine Frechheit, da von vorn herein bekannt war, dass es sich bei ihm um einen Erwachsenen handelt! In der Suite hatte er dann eine absolut durchgelegene Schlafcouch !!! 10 Tage waren wir,trotz Reklamation, ohne Klimaanlage und bekamen NUR einen Ventilator! Ein Umzug kam leider auch nicht in Frage, da alle Suiten belegt waren! Unser Zimmer wurde nur ungenügend gereinigt!


Service

2.0

Gastronomie

2.0

Das Essen ist eine Katastrophe! Minimalistisches Frühstück und zum Mittag- und Abendessen gab es eine Sorte Fisch, zwei Sorten Fleisch, sowie Kartoffel, Reis, eine Sorte Gemüse, ein Nudelgericht! Suppe, ein kleines Salat- und Nachtischbuffet, wurden auch angeboten!


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marcel (14-18)

Juli 2018

Einmal und nie wieder

2.0/6

Veraltetes Hotel, in allerdings sehr schöner Lage !!! Service ist hier ein Fremdwort und das Essen einfach eintönig !!!


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marina (26-30)

Juli 2018

Traumhafte Natur

5.0/6

Wir waren das erste mal in Madiera, der Norden ist meistens immer bewölkt allerdings auch die schönere Seite der Insel. Wir möchten aufjedenfall wiederkommen und mit dem Mietauto die komplette wunderschöne Insel abfahren .


Umgebung

5.0

Wir sind ca. 50 Minuten zum Hotel mit dem Transfair gefahren. Wir haben ein Auto für zwei Tage gebucht und alle Sehenswürdigkeiten wie porto moniz , St. Vincent hier kann man Grotten anschauen , Eintritt hat pro Person 7 Euro gekostet, hier feste Schuhe und Pulli mitnehmen, weil es sehr kalt ist und es tropft...Desweiteren waren wir im Ort santana . Porto moniz ist aufjedenfall ein MUSS, Grotten waren auch okay, die Fahrt durch die Berge Richtung santanna ist einfach der Hammer , sehr empfeh


Zimmer

4.0

Hotel und Zimmer schon etwas älter , sollte renoviert werden . Allerdings sehr sauber und würde auch täglich gereinigt. Zwei Steckdosen vorhanden, war für uns zu wenig. Wir hatten Doppelzimmer mit Meerblick, war sehr schön. Die Suiten oben haben den besseren Blick .


Service

6.0

Super freundliches Personal überall . Wir hatten all inklusive, bei jedem Essen musste man nicht lange warten bis man sein Wasser/ Wein/ Bier ect. bekommt. Deutsch wurde nur an der Rezeption gesprochen, sonst überall englisch.


Gastronomie

5.0

Sehr lecker alles, Fisch und vigitarische Gerichte sehr gut . Meim Mann hat täglich Fleisch gegessen und fand es ebenfalls sehr gut .Auswahl war etwas wenig , allerdings genügend. Frühstück , wie in fast allen Hotels , hatte keine Abwechslung. Zeiten sind Frühstück von 7-10 Uhr, Mittagessen von 12.30 - 14.30 und Abendessen von 19.00 -21.30 Uhr.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab jeden Abend einen live Sänger außer am Samstag und Sonntag. Insgesamt war es sehr ruhig, wer also Party machen will ist hier falsch. Wandern ist hier einfach der Hammer, einfach los gehen und man entdeckt die tolle Natur. Wir empfehlen ein Auto für min. 1 Woche und kauft euch einen Reiseführer in Deutschland. WLAN im Hotel ist ein Alptraum!!!! GPS im Auto geht auch nicht, die Insel ist aber sehr einfach abzufahren auch ohne Navi:-).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter Müller (51-55)

Juli 2018

Schönes Hotel mit traumhafter Aussicht.

6.0/6

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen und wo ich enden soll. Das Hotel ist wirklich sehr schön, ruhig gelegen, eine fantastische Lage und ein Rundum toller Service. Ponta Delgada ist ein kleiner abgeschiedener Ort an der Nordküste der Insel, das Hotel ist auf einer Klippe gebaut mit einem atemberaubenden Ausblick. Das Personal ist immer freundlich und hilfsbereit gewesen. Das Frühstück reichhaltig und immer für jeden was dabei. Frisch gebackenes Brot, Eier, Käse, Wurst....usw. Es gibt immer Obst, Quark und Müsli. Kaffe-Latte, Kaffee, Tee, O-Saft... Das Mittagessen ist in Buffet Form. Tolle Salat Auswahl, Fisch, Fleisch, Geflügel... Reis , Nudeln, Kartoffeln und immer etwas Vegetarisches. Nachtisch immer mit Kuchen , Pudding, Eis. Das Abendessen ist auch aufgebaut wie das Mittags Buffet. Immer mit anderen Komponenten. Frisch , reichhaltig und immer sehr lecker. Nie war etwas überlaufen , lange Wartezeiten gab es nicht. Tische waren auch immer reichlich vorhanden. Unser Zimmer wurde jeden Tag gereinigt, Bettwäsche und Handtücher gewechselt, obwohl das gar nicht immer nötig war. Einfach Top. Die Zimmer sind sehr geräumig, normal eingerichtet und vom Balkon zum Meer hat man eine einmalige Aussicht. Natürlich ist das Hotel etwas in die Jahre gekommen, das bleibt aber nun mal nicht aus bei dem Klima. Den ganzen Tag bekommt man Getränke und was zu Essen in aller Form. Abends war immer ein kleines Event im Bar Bereich. Der Poolbereich ist sehr sauber, es waren immer mehr als genug Liegen vorhanden und gegen eine kleine Kaution bekommt man Pool Handtücher und Sonnenschirme. Ein Auto ist echt Pflicht hier, die Insel hat so viele tolle Ecken die man zu Fuß nicht erreichen kann. Das sollte man am besten von zu Hause aus buchen, ist billiger. Das Klima ist der Hammer, Südseite der pure Sommer, Ostseite Teil Sahara, Westseite Regenwald, Nordseite von allem etwas. Der Himmel an der Nordküste ist oft bedeckt was aber überhaupt kein Thema ist, die Temperatur ist immer gleichbleibend. Einfach herrlich, kein Vergleich zu den Gluttempeln in der Türkei oder Tunesien. Hier bekommt man einfach alles, und das auf kleinstem Raum. Wer Wandern will fährt 10km ins Insel Innere. Top Klima dazu. Und das jeden Tag. Unglaublich aber echt so. 15 min mit dem Auto in die Berge und man hat 7-10 Grad Temperatur Unterschied. Das ganze wieder zurück, Sonne pur. Mit ca.60km Länge und ca.30km Breite der Insel ist alles leicht zu erreichen. Ich könnte noch ewig so weiter schreiben, nur kann man damit die Eindrücke gar nicht darstellen. Wir werden definitiv wiederkommen. Vielen Dank für den tollen Service an das komplette Team.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen bis zum Hotel fährt man ca.50min. Die Lage vom Hotel ist auf einer Klippe mit einer Wahnsinnigen Aussicht. Auto sollte man mieten, damit ist alles leicht zu erreichen.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michél (26-30)

Juli 2018

Schönes Hotel, dennoch viel Luft nach oben

4.0/6

Das Hotel hat eine super Lage und es gibt eigentlich nichts auszusetzen, jedoch muss die Ausstattung dringend erneuert werden.


Umgebung

6.0

Die Lage ist super. Die Umgebung ist ruhig und direkt am Meer (Steilküste). Man muss bedenken, dass das Hotel sich im Norden der Insel befindet und das Wetter sehr launisch sein kann, dennoch war es nie kalt. Das Hotel ist auch sehr gut zu erreichen.


Zimmer

3.0

Die Ausstattung ist sehr sehr alt. Im Jahr 2018 muss es keine Röhrenfernseher mit schlechtem Bild geben. Ansonsten war das Zimmer recht sauber. Die Matratzen waren sehr weich.


Service

6.0

Super Service von den Kellnern und der Rezeption. Es wurde sich um die Hotelgäste gekümmert.


Gastronomie

6.0

Es ist immer schwer in einem großen Hotel gutes Essen mit viel Abwechslung anzubieten. Ich war 11 Tage im Hotel und es gab immer etwas anderes, von Fisch bis Fleisch und Gerichte für Vegetarier. Es gab zusätzlich eine Salat- und Dessertbar. Beim Essen kann man nicht meckern.


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation und Freizeitangebote sind vorhanden. Animation ist nett, aber nicht zu aufdringlich. Die Poolanlage ist schön und ausreichend. Aber auch dort könnte im Außenbereich neu gefliest werden. Es gibt eine schöne Bar. Die Preise sind erschwinglich.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Juli 2018

Sehr schönes Hotel zum relaxen oder für Touren

6.0/6

Tolles Hotel zum relaxen oder als Ausgangspunkt für Inseltouren.. Niemals voll am Pool, dem Restaurant, oder der Bar.. Einfach Top****


Umgebung

5.0

Für ruhesuchende Ideal, man hört die Brandung, schöner, verschlafener Ort mit toller Kirche


Zimmer

4.0

Könnten mal wieder renoviert werden, aber top sauber


Service

6.0

Immer freundlich und schnell


Gastronomie

4.0

Essen fast immer gut.. Gewürze und Knobi fehlen ein wenig


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Antje (46-50)

Juli 2018

Madeira ist eine Reise wert

5.0/6

Das Hotel wurde sehr stilvoll eingerichtet. Ungünstig war, dass die Etagen nur über zwei kleinere Fahrstühle zu erreichen waren.


Umgebung

6.0

Auf einer Klippe gelegen mit einer wunderschönen Aussicht auf die Berge und das Meer. Zum Erkunden der Insel war es ein sehr guter Ausgangspunkt.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Doppelzimmer mit einem Zustellbett für unseren Sohn. Dadurch war es ein wenig eng. Toll war, dass es einen kleinen Kühlschrank im Zimmer gab.


Service

6.0

Super.


Gastronomie

6.0

Der regionaler Bezug hat uns sehr gefallen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab zahlreiche Angebote. Da wir eher die Insel kennen lernen wollten, haben wir keine genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christin (31-35)

Juni 2018

Es war ein sehr enttäuschender Urlaub

3.0/6

Das Hotel ist ok aber in die Jahre gekommen....für mich war es kein 4 Sterne Hotel. Der Kundenservice und die Unterhaltung lässt auch zu wünschen über. Für Rentner und Menschen die nur eine Ruhige Ecke zum Lesen brauchen und unbeständiges Wetter egal ist wäre dieses Hotel gut.


Umgebung

3.0

-Lage ist sehr abgelegen und Wetter ist dort auch zum größten Teil oft Bewölkt -nicht viel interessantes zu Fuß zu erreichen -Da braucht man ein Auto um schöne Ecken zu erkunden Wir hatten eine andere Vorstellung von einer Blumeninsel.


Zimmer

4.0

-Die zimmer sind ok. -Einfach eingerichtet. -schon etwas in die Jahre gekommen :-Balkon hat risse an den Wänden die versucht wurden zu bearbeiten. -Die Metall Stühle haben noch Farb-/Bauarbeiten-spuren -Reinigung der Zimmer zum Teil nicht sehr gründlich -Duschkopf schon leicht defeckt


Service

2.0

An der Rezeption war ein nettes Mädel...sie hatte versucht so gut es ging zu helfen.Aber die restliche Belegschaft hat es nicht interessiert. Auch beim abräumen der Tische bzw. beim bedienen waren viele mehr darauf bedacht soviel wie möglich für den nächsten Tag vor zu bereiten.Kundenservice und ruhe für den Gast ist das nicht. Auch die Reiseleitung war keine Hilfe.Nur telefonisch Erreichbar und wäre erst in den nächsten Tagen mal vor Ort.Wir hätten nur noch mehr Geld investieren sollen um in e


Gastronomie

2.0

-Kaum auswahl -geschmacklich ging es -Marmelade gab es nur in kleinen einfachen abpackungen aus dem Supermarkt. Die Krönung war aber das mein Freund nicht zum Abendessen gehen durfte.Er musste direkt vor dem Eingang des Restaurants platz nehmen und sich das Essen von mir bringen lassen (aber auch erst nach langer Diskusion) dh. er saß vor dem Essen und durfte aber nicht hin.Und jeder hat ihn gesehen wie er dort alleine sitzen musste. Begründung :Er hatte keine lange Hosen an! Ohne lange Hose d


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Hotel muss man für jedes Zubehör Zahlen .Zum Teil stand das auch bei der Buchung .Aber da stand nicht das wenn man zum Fitnessbereich wollte (zum Trainieren) "muss man das 1 Tag vorher anmelden damit man dann mit dem Bus in das Tochter-Hotel (6km) gebracht wird.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rüdiger (56-60)

Juni 2018

Für uns war es zu ruhig.

4.0/6

Sehr ruhiges Hotel. Für erholungbedürftige sehr geeignet. In der direkten Nähe ist nicht viel Abwechslung. Die Anlage ist älter aber gepflegt. Die Zimmer sind nicht besonders gross werden aber täglich gereinigt und die Bettwäsche jeden Tag gewechselt. Das Frühstück geht in Ordnung hat aber keinerlei Abwechslung. Das Essen in Büffetform ist gut und es werden verschiedene Gerichte (Fleisch, Fisch ist zu empfehlen, Verg.) angeboten. Wer die Insel erkunden möchte sollte einen Mietwagen buchen. Wir hatten Zuhause über TUI Cars gebucht. Am Flughafen hat die Avia Car kein Büro. Es stand ein Vertreter von Avia mit einem Schild am Flughafenausgang. Die Formalitäten wurden dann recht leger erledigt. Der Pkw wurde an uns übergeben und wir konnten zum Hotel fahren.


Umgebung

4.0

Die Fahrt mit dem Pkw dauerte ca. 50 min.


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Pool war ausreichend. Wellnessbereich und Hallenbad für die Anlagengrösse ausreichend.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jose (66-70)

April 2018

Wir waren sehr zufrieden mit dem Hotel.

5.0/6

Das Hotel allgemein ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber alles war trotzdem in gutem Zustand. Die eine oder andere Kleinigkeit könnte man schon anführen, aber es war trotzdem ok. So zum Beispiel am Frühstück nur abgepackte Marmelade, die absolut nicht schmeckt. Dafür war der Honig mega gut. Auf der Insel gibt's es soviel Obst, da hätte ich mir schon eine Marmelade wie in den meisten anderen 4Sterne Hotels gewünscht. Aber im Urlaub kann ich auch darüber hinwegsehen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus Malte (41-45)

April 2018

Schönes Hotel in traumhafter Lage!

5.0/6

Das Hotel befindet sich in einer traumhaften Lage, erhöht auf der Spitze einer Landzunge. Wir hatten von unserem Balkon einen wunderschönen Blick auf die gepflegt Gartenanlage mit Pool und das direkt anschließende Meer. Das Gebäude selbst ist sehr ansprechend, wenn auch etwas in die Jahre gekommen. Das Personal ist sehr nett, das Essen ist gut und reichhaltig. Wir würden hier jederzeit wieder gerne herkommen...


Umgebung

6.0

Fahrzeiten mit dem Mietwagen nach Sao Vicente ca. 10 Minuten, nach Funchal ca. 50 Minuten und zum Flughafen ca. 1 Stunde.


Zimmer

4.0

Gepflegt, aber etwas altbacken und teilweise renovierungsbedürftig.


Service

6.0

Besonders das Personal am Empfang war sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut und vielseitig. Der Speisesaal bietet einen wunderschönen Ausblick.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Innen- und Außenpool sind sehr schön angelegt. Billard, Tischtennis waren kostenlos. Abends gab es an sechs Tagen in der Woche einfache aber schönes Livemusik. Davon hat uns der Auftritt einer Folkloregruppe aus der Umgebung am besten gefallen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne (61-65)

März 2018

Für Ruhesuchende und Naturliebhaber und Wanderer

4.0/6

Wer Ruhe sucht, Natur liebt, der kann hier total entspannen. Der Außenpool liegt traumhaft schön. Das Essen ist gut, das Hotel ist sehr sauber, das Personal aufmerksam und nett. Wer die Insel erkunden will, sollte sich einen Mietwagen dazu buchen. Der März war mit 20° Wärme, Sonne, auch mit kräftigen Winden durchsetzt. Wandern war in allen Höhen möglich.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lara (19-25)

März 2018

Erholsamer Urlaub mit tollem Blick

5.0/6

Das Hotel hat eine super tolle Lage im Norden Madeiras. Sehr zu empfehlen sind Zimmer mit Meerblick! Hatten einen überragenden Blick auf Meer, Pool und die Berge. Die Zimmer sind landestypisch und voll funktionsfähig. Einziger Nachteil ist der Föhn, der war sehr schwach. Das Essen war immer gut und vorallem abends sehr abwechslungsreich. Der Altersdurchschnitt war sehr hoch, waren mit Anfang bzw Mitte20 deutlich die Jüngsten.


Umgebung

6.0

Direkt am Meer gelegen mit toller Aussicht auf Meer und Berge. Bei klarem Himmel hat man hier super schöne Sonnenuntergänge, da die Sonne hinter den Bergen verschwindet. Ponta Delgada ist ein guter Ausgangsort um die Insel mit dem Mietwagen zu erkunden. Für den Mietwagen gibt es eine kostenlose Garage, die allerdings relativ eng ist. Von hieraus fährt man ca 10 min nach Sao Vicente, Seixal und Porto Moniz.


Zimmer

5.0

Landestypisch eingerichtet, sehr sauber und ein bequemes Bett. Einziger Nachteil ist der sehr schwache Föhn im Bad. Unbedingt ein Zimmer mit Meerblick buchen!!!


Service

5.0

Das Personal war immer sehr freundlich und hat sich bemüht. Es wurde portugisisch, englisch und etwas deutsch gesprochen. Der Rezeptionist hat uns komplett auf deutsch empfangen, begrüßt und eingewiesen.


Gastronomie

5.0

Wir hatten All Inklusive, obwohl wir das Mittagessen nicht wahrgenommen haben, weil wir immer unterwegs waren. Zum Frühstück gab es gekochte Eier, Rühr- und Spiegeleier, Bakon, baked Beans, Würstchen, Kartoffeln, French Toast, sehr sehr gutes Brot, verschiedene Brötchen und Crossaints, sowie frisches Obst, Müsli und Joghurt. An zwei Kaffemaschinen konnte man sich selbstständig verschiedene Kaffees ziehen und der Saft war auch gut. Das Abendessen bestand immer aus 1-2 Sorten Fisch und 2-3 Sorten


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elfriede (41-45)

März 2018

Familiäres Hotel mit dem gewissen Extra

6.0/6

Familiäres Hotel im Norden Madeiras in Ponta Delgada mit Spa, Pools innen wie aussen, Sportanlagen sowie Autovermietung. Auch für Wanderer abseits des Trubels bestens geeignet.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Februar 2018

Mieser Ai-Bunker

1.0/6

Mieser AI-Schuppen. Sehr einfaches Essen. Max. 2Sterne.Lage :am Ende der Welt. SchlechtesEssen. Ohne Mietwagen nicht zu gebrauchen.


Umgebung

1.0

Auf der Schlechtwetterseite der Insel. Sehr abgeschieden. Ohne Mietwagen ist man aufgeschmissen.


Zimmer

1.0

Beschriebene Ausstattung ist nicht richtig. Kaffeemaschine, Mikrowelle,, CD-player sind nicht vorhanden.


Service

3.0

Freundliches und sehr hilfsbereites Personal.


Gastronomie

1.0

Abartig, hat keinen Stern verdient. Englisches, fettes Frühstück, abends magere Auswahl an geschmacklosen Speisen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Ein Dorfrundgang wird angeboten, hat man in 10min durch.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sven (46-50)

Februar 2018

erhohlsamer Wanderurlaub

5.0/6

schöne ruhige Lage in kleinem Ort an der Nordküste. ältere aber ordentliche Anlage, freundlichem Personal, gut ausgestatteten Zimmern.


Umgebung

5.0

ruhige Lage direkt an der Küste, kleiner Ort mit Geschäften für das Nötigste. Auto sehr zu empfehlen.


Zimmer

4.0

über Teppich im Zimmer und Fluren kann man streiten. Er schluck schön viel Schall, aber es entstehen halt auch mal ein paar Flecken, die nicht mehr raus gehen. Wir finden es angenehmer mit! Whirlpool nicht mehr ganz oK (technisch), aber nutzbar, geräumige Suite, Fernseher könnte etwas größer sein für die Zimmergröße


Service

5.0

freundlich, teilweise deutschsprachig, immer bemüht für das Wohl der Gäste, angezeigte Mängel werden schnell und kompetent behoben.


Gastronomie

4.0

einfach, gut, ausreichend, für jeden Geschmack was dabei.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silke (51-55)

Februar 2018

Erholung

5.0/6

Das Hotel ist nicht sehr groß, aber gemütlich. Das Mobiliar ist schon etwas in die Jahre gekommen. Wir hatten ein schönes Zimmer mit Balkon und Blick auf den Atlantik......sehr erholsam. Das Essen.......also geschmacklich sehr gut...ein dickes Lob auf diesem Wege. Natürlich ist das Buffet nicht so riesig....wie in den großen Hotels.......aber es ist einfach toll. Getränke sind auch ok.....wir hatten... All Inclusive...Cola mit Bittermandel-Llikör......mmmmh. Das Personal ist prima, ob an der Rezeption oder an der Bar.....die Zimmer sind sauber...was will man mehr.


Umgebung

5.0

Wir hatten ab Flughafen einen Leihwagen und sind ca 95 Minuten gefahren bis zum Hotel. Das Hotel hat einen Tiefgarage. Man kann sehr gut wandern.


Zimmer

5.0

Die Möbel und der Fernseher sind schon etwas in die Jahre gekommen. Das Zimmer ist sehr sauber und der Wäschewechsel ist auch prima.


Service

6.0

Alles Prima.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist prima


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

beindorf-h (61-65)

Februar 2018

super Urlaub auch außerhalb der Saison

6.0/6

Es ist ein sehr schönes ruhiges und etwas in die Jahre gekommenes Hotel .Ideal für ältere Reisende, auch wenn man nicht mehr ganz so gut zu Fuß ist.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Alles war sauber und ordentlich und nichts war defekt.


Service

Nicht bewertet

Man wurde zu jeder Zeit gut versorgt.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen war vielseitig und abwechslungsreich. Schmackhaft sehr gut gewürzt.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (70 >)

Februar 2018

insgesamt sehr gut

6.0/6

ein sehr schönes Hotel mit freundlichen Mitarbeitern, das Essen ist sehr gut, saubere Zimmer, sehr schön gelegen, ein Wanderparadis


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rudolf (66-70)

Januar 2018

Gutes Hotel mit Einschränkungen im SPA

3.8/6

Das Hotel ist gut geführt. Das Essen im Restaurant ist schmackhaft und abwechslungsreich. Die Freizeitangebote im Hotel sind vielfältig. Der SPA läßt an Atmosphäre und Sauberkeit zu wünschen übrig. Der Innenpool -Bereich wird sporadisch abgekärchert, wobei das Abwasser in den Pool fließt. Es fehlen eindeutige Hinweise, dass in der Sauna unbedingt ein Handtuch zu benutzen ist.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tobias (41-45)

Dezember 2017

Besser ein anderes Haus wählen

3.0/6

Guter Ausgangspunkt für Touren über die Insel. Allerdings lässt das Ambiente vermuten, dass das Hotel die beste Zeit hinter sich hat.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Kakerlaken auf dem Zimmer. Die Reinigung erfolgte nur grob. Ein alter Röhrenfernseher sorgt für nostalgische Gefühle.


Service

1.0

Hier bemüht man sich gar nicht um den Gast.


Gastronomie

1.0

Beim Frühstück keine Abwechslung und dem Standard entsprechend viel zu wenig Auswahl. Wir haben dann lieber komplett auswärts gegessen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool, Spa und Tischtennis. Kellen gibt es nur gegen die Warnung, dass sie bitte sofort zurück müssen. Bademäntel für den Pool sind rar und nur mit Glück zu bekommen. Für uns gab es leider nur Kindergrößen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anja (31-35)

Dezember 2017

Erholung fernab

5.0/6

Das Hotel ist sehr empfehlenswert, wenn man keine Party und Rundumversorgung sucht. Wir empfehlen einen Mietwagen um die Schönheit der Insel zu erkunden. Wir waren überrascht (erstes Mal in Madeira), dass die Schnellstraßen extrem gut ausgebaut sind und man auch mit einem Kleinwagen alle Ansteigungen schafft. Die Mietwagenpreise im Hotel empfanden wir im Vergleich zum Flughafen als \\\\\\\"gesalzen\\\\\\\".Das Hotel hat auch ein überschaubares Freizeitangebot und zubuchbare Reisen. Man muss sich im Klaren sein, dass man hier im Norden der Insel ist und da eher Ruhe und Erholung, statt Party und Trubel herrscht. Spazieren oder wandern kann man hier sehr viel ohne auf viele Menschen zu Treffen. Wir waren aktiv und haben nur Frühstück gebucht - somit hatten wir viel Spaß dabei die abwechslungsreiche Küche Madeiras und auch viele Menschen kennenzulernen. Englisch ist überall von großem Vorteil, obwohl das Personal auch ein wenig Deutsch spricht.


Umgebung

Das Hotel liegt wirklich schön auf einer Anhöhe. Dadurch muss man sich bewusst sein, dass es keinen leichten Strandzugang gibt, denn Madeira ist eine bergige Insel. Viele Gäste sind gewandert, wir hatten ein Mietwagen und sind nicht in Hotelnähe wandern gewesen. Die Aussicht auf die grünen steilen Hänge und das Meer hat was Paradiesisches. Die Umgebung ist sehr ruhig, das Dorf kann man erlaufen, wenn man gut zu Fuss ist. Ausflüge werden vom Hotel in überschaubarer Zahl angeboten, aber wirklich n


Zimmer

Die Zimmer sind praktisch eingerichtet (Landeskategorie 4 Sterne) und sehr sauber. Wir hatten kleinere Probleme (defekte Badtür, nicht funktionierende Nachttischlampe), die aber schnell repariert wurden. Die Griffe zur Balkontür existierten auch nicht (Metallhalterung), aber wenn man darüber hinweg sieht ist es okay. Die Badgröße (mit Badewanne) war angemessen und insgesamt war die Zimmergröße für zwei Personen sehr komfortabel. Geräuschempfindlichen Leuten sei noch gesagt, dass wir abends wusst


Service

Nicht bewertet

Der Service ist verbesserungswürdig. Es kann Nebensaisonbedingt sein, dass sich hier der Eindruck ergab, dass das Personal im Restaurant noch nicht lange in dem Job arbeitet. Sie waren stets bemüht. Die Rezeption war sporadisch besetzt, aber man bekam hier wenigstens Auskunft. Im Vergleich dazu konnten Buchungen im Wellnessbereich eher nach dem Zufallsprinzig (ist heute jemand da oder nicht) vorgenommen werden. Es war insgesamt weniger zufriedenstellend.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dani (26-30)

Dezember 2017

Madeiras Perle

6.0/6

Ein 70er Jahre Hotel mit solcher Einrichtung. Allerdings tolle Lage. Toller Pool. Einfach ein Traum-Ausblick auf den Ozean! Frühstück war britisch. Abendessen jeden Abends frisch und ausgewogen. Viel Auswahl und geschmacklich top!


Umgebung

6.0

Im Norden der Insel. Super Infrastruktur. Mietauto ist empfehlenswert.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Whirlpool. Indoor Pool. Outdoor Pool. Billard. Golfanlage. Massage...alles dabei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

ruth (61-65)

November 2017

kurhausathmosphäre!

2.0/6

kurhausathmosphäre! hallenmässiger speisesaal. wifi nur in der lobby. schimmel in badewannenfugen. badezimmerspiegel noch mit zahnpasta verspritzt. defekter spiegel im schlafraum. das hotel hat seine besten jahre hinter sich. einzig die lage ist top.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Matthias (41-45)

November 2017

Toller Ausblick, abseits vom Trubel, aber Mängel

4.0/6

Ausblick aufgrund der Lage perfekt (unbedingt Zimmer mit Meerblick buchen!). Allerdings sollte man für einen längeren Aufenthalt einen Mietwagen buchen, um mobil zu sein. Die Reception war tagsüber hilfsbereit (eine Infomappe auf dem Zimmer gibt es nicht, daher muss man alles erfragen und/oder erfährt Details nur zufällig). Hotel ist in die Jahre gekommen und müsste hier und da modernisiert werden (Innen- und Außenmöbel/-technik). Jeden Abend findet eine Veranstaltung in der Lobby statt, die zum Glück vor Mitternacht beendet ist (wer lärmempfindlich ist, sollte auf Zimmer direkt über der Lobby verzichten). Ansonsten ruhig (auch keine Partygäste wie in anderen Hotel).


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Manuela (31-35)

November 2017

Angenehmes Hotel in guter und ruhiger Lage

4.0/6

Das Hotel liegt im Norden von Madeira. Oft hängen dort die Wolken in den Bergen fest und es kommt nicht viel Sonne durch. So hatten wir nur knapp die Hälfte der Woche die Möglichkeit etwas am Außenpool auszuspannen. Aber da wir ja auch die Insel kennen lernen wollten war das überhaupt nicht schlimm. Wer sich vor Reisebeginn ein wenig über Madeira informiert weiß, dass es von Vorteil ist über einen Mietwagen zu verfügen. Parkmöglichkeiten sind genügend vorhanden. Es gibt im Monte Mar Palace zwar einen kostenlosen Busservice, diesen haben wir aber nicht genutzt. Das Personal an der Rezeption, im Restaurant und an der Bar sowie die Zimmermädchen waren jederzeit freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Am Anreisetag hatten wir noch am Abend ein Problem mit dem Zimmer, uns wurde schnell und unkompliziert geholfen und wir konnten das Zimmer wechseln. Das Hotel macht an sich einen sehr gepflegten Eindruck. Bemängeln würden wir, dass die Speisen oft nicht mehr warm waren. Diese kamen in Behälter mit warmem Wasser welches an sich nicht mehr aufgewärmt wurde. Es gab täglich wechselnde Variationen von Kartoffeln, Nudeln, Fleisch und Fisch. Auch die Auswahl von frischen Salaten war genügend. Über das Frühstück kann man eigentlich auch nicht meckern. Wir waren vollkommen zufrieden mit unserem Aufenthalt.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lambdapapst (56-60)

November 2017

Hotel Monte Mar Palace nichts zu bemängeln.

6.0/6

Sehr schönes und komfortables Hotel im Norden der Insel, ca. 75 Minuten vom Flughafen entfernt. Sehr ruhig und gut erreichbar. Gute und abwechslungsreiche Küche, guter Service. In der Tiefgarage geht es oft sehr eng zu aber man kann auch gut draußen parken. Madeira empfiehlt sich als Wanderurlaub. Die Straßen sind sehr schmal und auch steil aber es wird auch sehr rücksichtsvoll gefahren. Je kleiner der Mietwagen, umso besser. Leistung spielt keine Rolle, da man sowieso nicht schneller als 90 fahren darf und man meist nur im 2. - 3. Gang unterwegs ist


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Das einzig schlechte am Hotel ist der Kaffee. Es bleibt wohl ein internes Geheimnis wie es gelingt den Geschmack aus dem Kaffee herauszubekommen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roland (56-60)

November 2017

Klasse Hotel mit super Mittag und Abendessen

6.0/6

Angenehmes sauberes Hotel mit super Ausstattung, erstklassigen Mittag und Abendessen auf Restaurantnivau Nachspeisen der Spitzenklasse sehr freundlichen Personal und kostenlosen Shuttel nach San Vincente wo man Höhlen anschauen kann. Hotel ist leicht abgelegen waren das zweite mal auf Madeira deswegen ist ein Leihwagen um die Schöheiten der Insel erkunden zu können sowieso Pflicht.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (56-60)

November 2017

Muss sich weiterentwickeln

3.0/6

Bauwerk und Personal sind Klasse, Küche eher bescheiden. Nach zwei Tagen kennt man die Speisekarte. Könnte auch deutlich mehr frisches Obst geben.


Umgebung


Zimmer


Service

5.0

Immer vor Ort und hat immer geholfen.


Gastronomie

1.0

Massenabfertigung ohne Phantasie, kaum etwas Frisches


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sophia (51-55)

Oktober 2017

Abgewohntes Hotel in grandioser Lage.

3.0/6

In die Jahre gekommenes Hotel. Es sollte dringend renoviert werden. Die Lage ist aussergewöhnlich schön, das Personal sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Das Beste am Hotel ist die aussergewöhnliche Lage mit imposanten Ausblick! Das Städtchen Ponto Delgada hat uns absolut fasziniert. Wir würden gerne wieder hier Urlaub machen, wenn das Hotel nur besser wäre.......


Zimmer

1.0

Die Matratzen sind gut und bequem. Aber......... wir konnten uns nur bei geöffneter Balkontüre im Zimmer aufhalten. Es muffelte so sehr, dass ich in der ersten Nacht fast gar nicht schlafen konnte. Der abgewohnte Teppichboden, die opulenten Vorhänge, alles hat diesen muffligen Geruch noch verstärkt. Die Kopfkissen haben so stark gestunken, dass es mir schlecht wurde. Es gibt im Bad keine Lüftungsmöglichkeit, somit war es vorprogrammiert, dass der Duschvorhang ebenfalls sofort muffelte. Wer ein


Service

6.0

Das Personal macht die Missstände im Hotel wieder wett! Wir haben an der Rezeption dank einer sehr, sehr freundlichen Dame einige Wanderausflüge gebucht. Das hat auch alles ganz gut geklappt. Auch im Speisesaal war das Servicepersonal sehr freundlich und alle waren sehr nett.


Gastronomie

5.0

Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Immer eine Auswahl von Fisch, Fleisch Gemüse, Salate, veg. Gerichte und auch frisches Obst, Desserts und Käse. Uns hat es immer geschmeckt!


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir sind vorrangig nach Madaira gereist um zu Wandern. Es werden schöne, geführte Wanderungen für jeden Geschmack angeboten. Die Abholung und die Organisationen der Touren haben immer super geklappt. Das Wellnessangebot im Hotel haben wir nicht genutzt. Die Poolanlage machte einen gepflegten Eindruck.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

Oktober 2017

Renovierungsbedürftig und Sehr Englisch

4.0/6

Das Hotel von Außen und die Anlage ist sehr schön gemacht. Der Pool ist kleiner aber schön. Es wird jeden Tag die gesamte Anlage gepflegt. Leider gehören die Zimmer renoviert. Es ist dort überall Teppich, was in einer Region mit 75-90% Luftfeuchtigkeit mit Salzwasser bedingt irgendwann das muffeln anfängt. Der Geruch ist leider sehr unangenehm. Beim Frühstück sieht man, dass es sehr an die großteils englischen Gäste angepasst wurde. Es gibt keine Einheimischen Essen, obwohl es auf Madeira sehr leckeres Essen gibt, leider auch keine Abwechslung. Und uns sehr wichtig in der Früh: Es gibt keinen frischen Kaffee sondern nur eine Instanst-Kaffeemaschine, was wirklich nicht gut ist und nicht trinkbar. Wir haben dann die zwei Wochen schwarzen Tee getrunken, daher würde ich dieses Hotel nichtmehr buchen.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Toni (56-60)

Oktober 2017

wenig Auswahl an den Buffets

3.0/6

Wir waren im Oktober 2017 im Hotel mit Allinklusive. Zimmer gut, Lage schlecht, Essen und Auswahl mittelmäßig, Animation schlecht. Insgesamt beurteilen wir das Hotel statt 4* mit nur 3 * Sternen


Umgebung

1.0

Das Hotel liegt einsam und weit abseits im Norden auf einer Klippe in dem kleinen Ort unterhalb des Gebirges. Der große Nachteil, am Berg staut sich der Nebel und die Wolken. Die Sonne kommt kaum durch es ist leider meistens bewölkt. Wir waren vom Flughafen mit einem Mietwagen ca. 1 Std unterwegs. Hotelausschilderung im Ort erst nach einigem Suchen gefunden. Ohne Mietwagen ist ein Urlaub im Hotel langweilig, da es auch vor Ort keinerlei Abwechslung gibt. Pool max 18 Grad warm, Barkeeper offensic


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Volker (61-65)

Oktober 2017

Würden wir wieder buchen.

6.0/6

Angenehmes, kleineres Hotel. Nicht mehr ganz neu. Aber es hat alles was Mensch braucht. Barrierefrei. Ein Restaurant. 2 Bars innen. Eine Poolbar mit Imbissangebot.


Umgebung

6.0

Die Lage ist perfekt. Direkt oberhalb der Steilküste. Vom Flughafen in Funchal 1 Stunde entfernt. Wer die Natur mag, ist hier goldrichtig. Im Norden der Atlantik, von Ost bis West die Berge, welche zu kürzeren und längeren Wanderungen einlädt. Dabei beachten, dass es immer steil nach oben geht. Angebotene Katalog-Ausflüge beginnen jedoch alle in Funchal - also immer 2 Stunden und 10 - 16 € extra für den Transfer einplanen. Als deutscher Tourist muss man auch damit rechnen, keine Reisebetreuung v


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind der übliche Standard. Die Betten bequem und straff. Die Mehrzahl der Zimmer mit Seeblick. Das TV Gerät auf unserem Zimmer, ist ein Röhrengerät und verfügt u.a. über 4 deutsche Programme. Aber zum Fernsehen fliege ich nicht nach Madeira.


Service

6.0

Sehr angenehmes, aufmerksames und freundliches Personal. Wir können uns nicht erklären, warum das manche anders sehen. Naja, anhand der Fotos mit gesuchten Schadstellen, erklären wir uns das schon.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist gut und ausreichend vielfältig. Ohne Gourmet Ansprich. Übliches Frühstücksangebot mit leicht englischen Einschlag. Mittags Fisch, Fleisch, Geflügel. Reis und Kartoffel in unterschiedlicher Zubereitung. Obst.


Sport & Unterhaltung

5.0

Aussen- und Innenpool. Massage und Maniküre ist im Angebot. Animation. Montag bis Sonnabend am Abend Kultur (Livemusik und Tanz). Tischtennis. Keine Souvenirhändler im Hause. Nur Nachmittags bietet ein Stand einheimische Kork- und Lederprodukte an. Unaufdringlich. Am Ort befindet sich ein Meeresschwimmbad. Kleinere Geschäfte ebenfalls am Ort. Wer Einkaufszentren für den Urlaub benötigt, ist in Ponta Delgada definitiv falsch.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simona (51-55)

Oktober 2017

Hotel mit Weitblick

5.0/6

Nettes Hotel in sehr schöner Umgebung, mit schönen Blick in die Berge und übers Meer. Für Ausflüge per Auto oder Pedes bestens geeignet. Nichts für Strandurlauber.


Umgebung

2.0

Leider findet man in der Nähe keine Geschäfte o. ä. Linienbus fährt nur zweimal am Tag.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uwe (61-65)

September 2017

Kein Vier-Sterne-Hotel

2.0/6

Rezeption freundlich&Hilfsbereit. Zimmer immer sauber. Essen für Hotel dieser Klasse schlecht - bis sehr schlecht. Frühst. Rührei,Spiegelei, gek. Ei, 2 Sorten Käse auf einen Teller übereinander gestapelt, 2 Sorten Marmelade-jeden Tag. Kein frisches Obst, Dosenfrüchte, Rinderzunge zum Mittag.Das Hotel und die Ausstattung (Röhren TV) sind in die Jahre gekommen,


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Holli (56-60)

September 2017

Empfehlenswert

5.0/6

sehr schönes Hotel, wunderschön gelegen. Essen, könnte im Frühstück etwas abwechslungsreicher sein, sonst sehr gut.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (51-55)

September 2017

Hotelbewertung

3.0/6

Die Lage des Hotels ist einzigartig. Die Aussicht beeindruckend. Das Hotel ist gemütlich und zweckmäßig eingerichtet. Es ist alles schon etwas älter aber sauber.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

September 2017

Ordentliche Leistung

5.0/6

Super Zimmer, gutes Essen, Pool und Wellnis ebenso. Alles sauber. Beim Frühstück langes Anstehen beim Kaffee, weil zweiter Kaffeeautomat überwiegend defekt - bei euch hoffentlich nicht mehr.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter und Andrea (51-55)

September 2017

Monte Mar Palace Sept. 2017 immer wieder gerne

6.0/6

Tolles Hotel, super Service, hier stimmt wirklich alles, Top Personal, wunderbare Lage des Hotels, sehr gepflegte Anlage


Umgebung

5.0

absolute Erholung, Auto ist empfehlenswert, da das Hotel etwas außerhalb liegt, nichts für Partygänger


Zimmer

6.0

sehr sauberes Zimmer, Zimmer geräumig


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Udo (56-60)

September 2017

Madeira

3.0/6

Große Preisunterschiede. AI zubuchen 25€ pro Person und Tag. Seitens Its keinen Service. Ausflug? "Die haben doch alle Leihwagen" Aber der Dicke Brocken über das Ausflugsangebot liegt Süss aus wo man sich die Zunge lang machen kann, aber weiss, daß gibt's eh nicht.


Umgebung

5.0

Eine Std.


Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mel (51-55)

September 2017

Die Lage ist nicht alles!

2.0/6

Das Hotel macht von außen und im Empfangsbereich einen guten Eindruck. Farbgestaltung innen recht gewöhnungsbedürftig, aber okay. Alles sehr offen und freitragend. Keine Gemütlichkeit vorhanden, schon gar nicht in den Barbereichen. Machte alles eher den Eindruck eines großen Wartesaals.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Zimmer waren einfach eklig! Dunkel und übel riechend von einem alten, dreckigen und ungepflegten Teppichboden. Die vorhandenen Sessel an den Lehnen speckig. Schranktüren verzogen, ließen sich nur schwer öffenen. Mobilar auf dem Balkon kaputt. Die Kopfkissen schimmerten fleckig durch die Bezüge (besser nicht genauer hingesehen). Rost an den Fliesen und aufgequollene Türen im Bad. Balkonschiebetür konnte man problemlos von Außen öffnen. Bei Beanstandung wurde auf den Safe verwiesen. Handtücher


Service

Nicht bewertet

Personal am Empfang war mäßig freundlich. Es entstand der Eindruck als würde man stören. Fragen oder Reklamationen schnell abgefertigt, aber nix erledigt.


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Nur Frühstück gebucht. Zum Glück! Einfallslose Küche, lieblos hergerichtet, geschmacklos. Meistens nur eine Sorte Käse und Wurst und auch immer die gleichen Sorten. Brot/Brötchenauswahl war in Ordnung. Rührei schwamm einem jeden morgen entgegen, als hätte der Herd versagt. Blieb meistens voll, aber keinerlei Gedanken warum das so war. Die Konsistenz wurde einfach nicht geändert. Fazit: Schlechtes Großkantinenessen. Hinzu kam ab 09:30 Uhr der Abräumdienst mit lärmenden Wagen und der Oberkellner,


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sascha (26-30)

September 2017

Schönes Hotel direkt an der Küste!

5.0/6

Das Hotel Monte Mar Palace ist solide, aber leider schon etwas in die Jahre gekommen. Eine Renovierung wäre angebracht, da es wirklich eine tolle Lage an der Küste hat. ein Mietwagen ist sehr zu empfehlen, da Ponta Delgada nicht gerade das Zentrum von Madeira ist. Da wir viel wandern wollten, bzw die Insel so viel wie möglich erkunden wollten, war das Hotel ein guter Ausgangspunkt.


Umgebung

5.0

Mietwagen ist Pflicht, da man sonst nicht wirklich weg kommt. Direkt an der Küste, wirklich klasse!


Zimmer

4.0

ein bisschen altmodisch, Röhren-TV, wir haben ihn nicht eingeschaltet, bzw auch nicht einschalten wollen. Bad ausreichend groß Zimmer mit Meerblick zu empfehlen! Balkon groß genug, mit tollem Ausblick auf das Meer.


Service

4.0

Freundliche Mitarbeiter, die sich sehr viel Mühe gegeben haben.


Gastronomie

4.0

das Frühstück wurde schnell einseitig, jedoch war das Abendessen klasse, reichhaltig und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Außen - und Innenpool waren schön, jedoch der Innenbereich schon etwas heruntergerockt, Whirlpool vorhanden


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dani (26-30)

September 2017

Super Hotel

5.0/6

Super Location mit toller Anlage und supernettes Personal! Abendbuffet war immer spitze! Frühstück leider immer gleich und sehr British (ham and eggs, baked beans). Anlage war gut mit unserem mietauto erreichbar und die insel hat eine gute Infrastruktur.


Umgebung

6.0

Ca eine stunde vom flughafen entfernt aber es lohnt sich!


Zimmer

4.0

Altmodische Einrichtung aber total ausreichend und immer sauber!


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Frühstück war immer das Gleiche aber Abendessen war jeden Abend ein Traum!


Sport & Unterhaltung

6.0

Babypool, Außenpool, Innenpool, Billardtisch, Whirlpool, Golfanlage


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

August 2017

Katastrophe, Finger weg

2.0/6

Das Hotel hat keine 4 Sterne verdient. Das Zimmer ist altbacken, der Putz bröckelt hinter den Vorhängen von der Wand, das TV Gerät stammt aus den 1980er Jahren und empfängt Sender nur mit Schnee. Der Pool im Innenbereich ist in einem katastrophalen Zustand, im Wasser muss man aufpassen, dass man sich nicht an den fehlenden Kacheln schneidet. Das Hotel ist in einem schlechten Zustand, es muss dringend generalüberholt werden. Im Badezimmer sind alle Handtuchhalter lose, wenn wir in die Dusche steigen, können wir uns nicht am Griff festhalten, weil er locker in der Wand sitzt. Die Handtücher werden zwar täglich gewechselt, sind aber uralt, dünn und löchrig. Das Zimmer recht stark, wahrscheinlich liegt es am verdreckten Teppich, der seit vielen Jahren liegt und total abgenutzt ist. Die Tür zur Terrasse ist nur mit zwei Händen und viel Kraft zu öffnen, weil sie total schwergängig ist. Seit wir hier sind, funktioniert nur ein Aufzug, das Treppenhaus ist nur für das Personal vorgesehen. Während unserer Zeit hier hat sich die mittlere Bewertung von 85 % auf 76 % und nun aktuell auf 71 % gesenkt. Der größte Kritikpunkt ist jedoch das Essen. Sowohl das Frühstück als auch das Abendessen lassen stark zu wünschen übrig. Es gibt morgens eine Sorte Käse und zwei drei Sorten Aufschnitt sowie lieblos und geschmacklos zubereitetes Rührei, fettigen Speck und matschige Bohnen. Die Auswahl an Brot ist sehr begrenzt, Brötchen sind Fertigware, die nicht ausreichend aufgebacken wurde. Einziger Lichtblick ist frische Melone, die man zwischen Obst aus der Dose findet. Kaffee ( er hat den Namen nicht verdient) gibt es nur aus einem SB-Automaten. Abends gibt es geschmackloses Essen, in der Regel eine Sorte Dosen- oder TK-Gemüse, das Fleisch schmeckt fade bzw garnicht. Die Spitze war eine erfolglose Reklamation über den Kaffee bei der Reiseleitung, als Antwort und Lösung hieß es, sie trinke morgens keinen Kaffee. Wir sind sehr enttäuscht, das war die letzte Reise über Schauinsland Reisen für uns, das Reklamationsmanagement ist unterirdisch. Wäre die Insel nicht so schön, wäre der Urlaub total versaut.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Frank und Andrea (36-40)

August 2017

Super schöner Urlaub auf Madeira

5.0/6

Wir haben einen super schönen Urlaub auf Madeira erlebt in einem Zimmer mit traumhaftem Meerblick. Das Zimmer wurde täglich gereinigt es war immer sauber, auch Handtücher wurden unaufgefordert gewechselt. Das Essen in diesem Hotel ist OK, nicht mehr und nicht weniger. 1x Mittagessen war absolut unterirdisch. Soßen zu Gemüse etc. sucht man vergeblich. Was wirklich zu bemängeln ist, ist das Frühstück. Jedes Brötchen aus dem Discounter ist schmackhafter. Der Rest wie Wurst ist auch nicht lobenswert. Weiterer Kritikpunkt, wir wollten leckeren Cocktail trinken. Dieser ist leider nicht im All-In inbegriffen. Nicht ein einziger. Cocktails muss man extra zahlen. Dieses Hotel liegt sehr abseits, ca. 55 Km von Funchal weg. Es gibt keine Busverbindung!!! Für Ausflüge ist ein Mietwagen dringend notwendig! Ponta Delgada selbst ist auch sehr schön und gut zu Fuß zu erkunden. Dieses Hotel bietet einen eigenen Shuttle Bus (kostenfrei) nach Sao Vicente, ca. 6 Km entfernt. Das sollte man auf jeden Fall machen! Das gesamte Servicepersonal ist super nett und sehr hilfsbereit. Auch an der Rezeption hilft man gerne. Da von unserem Reiseveranstalter niemand persönlich zu sprechen war, hat uns die freundliche Dame von der Rezeption sogar ein Mietauto telefonisch besorgt, welches auch noch sehr günstig war. Wir würden und werden auf jeden Fall wieder in dieses Hotel einchecken.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mona (56-60)

August 2017

Madeira ist eine Reise wert

6.0/6

Schönes Hotel an der Nordküste Madeira. Aussen Pool, Gartenanlage sehr gepflegt. Relaxen und Wanderungen auf der grünen und bühenden Insel.


Umgebung

6.0

Ca. 50 Minuten Fahrzeit vom Flughafen nach Ponta Delgada. Sehr schöner Ort mit Wallfahrtkirche. Wanderungen an der Levada (Bewässerungskanäle) Kostenloser Shuttle nach Sao Vincente zur Grotte oder Shoppen, ca. 10 Minuten Fahrzeit. Meerwasserbecken in Porto Moniz.


Zimmer

5.0

Großes Zimmer in der 3. Etage mit riesigen Balkon. Super schöner Meerblick!


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Otti (56-60)

August 2017

Ein erholsamer und ereignisreicher 1 wö. Urlaub!

6.0/6

Sehr angenehme familiäre Hotelanlage zum Relaxen nach den Ausflug-/Wanderaktivitäten! Hervorragende imposante Lage!!


Umgebung

6.0

Einfach genial für Ausflüge und Wanderung an der Nordküste. Sämtliche Sehenswūrdigkeiten sind schnell und preisgünstig mit Bus, Mietwagen oder "auf Schusters Rappen" zu erreichen. Wir werden die Insel nie vergessen und kommen gerne wieder!!


Zimmer

6.0

Großzügige und saubere Zimmer mit entsprechenden Balkon (ca. 10 qm). Reinigung wurde täglich durchgeführt. Funktional ausgestattet, Klimaanlg. = .


Service

6.0

Wie unter "Gastronomie" beschrieben, wer allerdings damit ein Problem hat, bei den Getränkebestellungen nach dem Abendessen u.a. nicht am Tisch bedient zu werden, sollte dieses Hotel meiden. NS: Das Service Personal hat all unsere Wünsche von den Augen bzw. von den Mund (in englisch/deutsch!) 'abgelesen'!!


Gastronomie

6.0

Das Buffet ist allenthalben schmackhaft und auf gutem mittel-/südeuropäischem Niveau. Wir hatten AI und waren angenehm ūberrascht, da wir nach den Bewertungen zuvor eher skeptisch bis negativ beeinflusst waren/wurden. Das Personal machte einen sehr höflichen und professionellen Eindruck, es wurde hier n.u.E. keinen Unterschied aufgrund des 'Trinkgeldes' gemacht!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangote sind u.a. Squash, einer Golf Übungsanlage für Anfänger bzw. Kinder mit einem '3er' Grün zum Abschlagen/Patten. Innen-/Aussen-/Wirlpool und Welness mit Sauna sowie Dampfbad.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Berit (36-40)

August 2017

Sehr schöner, erholsamer Urlaub! Wir kommen wieder

6.0/6

Schönes sich in ruhiger Lage befindendes Hotel mit gemütlichem Ambiente. Sauber und gepflegt, freundliches und aufmerksames Personal, leckeres Essen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rudolf (61-65)

August 2017

Lage gut, Zimmer mäßig, Essen schlecht!

3.0/6

Das Hotel ist auf der etwas schlechteren Westseite der Insel gut gelegen. Ruhige Lage, aber kein direkter Zugang zum Meer. Pool ist ok. Das Zimmer hatte zahlreiche Mängel (z: B. Schranktüre ging nicht auf und zu, Tür vom Schreibtisch hing nur an einer Seite, Badezimmertür schliff auf dem Boden, aus der Dusche kam nur sehr wenig Wasser, Schimmel an der Absaugung in der Dusche, der Putz von der Wand war an mehreren Stellen abgebröckelt etc.) aufgewiesen, die erst nach einigen Tagen und wiederholter Reklamation größtenteils beseitigt wurden. Das Essen war unzureichend und offensichtlich sehr stark auf die englischen Besucher ausgerichtet. Zum Frühstück wurde angeboten: Rührei (offensichtlich verwässert), Spiegelei und hart gekochte Eier, Speck gebraten (leider nicht kross), Bratwürstchen, Bohnen, Champignons sowie max. zwei von drei Wurstsorten, ein bis zwei der beiden Käsesorten, Marmelade, Müsli, Brot und Obst. Das Brotangebot war gut. Mittags und abends Fleisch, Fisch Kartoffeln, Reis und diverse Gemüse, je eine Suppe. Die warmen Speisen waren nur lauwarm, selbst die, die frisch aus der Küche kamen. Die Speisen wurden in Warmhalteschüsseln angeboten. Obst, Pudding und eine Sorte Eis. Das Essen insgesamt empfanden wir überwiegend in der Zubereitung als zu labbrig und viel zu kalt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steven (31-35)

Juli 2017

Kein schönes hotel

3.0/6

In die Jahre gekommenes hotel in sehr ruhiger Lage. Leider waren wir von unserem Aufenthalt in diesem hotel nicht begeistert. Das zimmer war am schlimmsten.Es gab keine Steckdose im Bad und der Fernseher war gefühlt 50 jahre alt. Die Minibar war leer und kein Wasser auf dem Zimmer. WLAN im Zimmer ebenfalls nicht vorhanden ( nur in der Lobby), der balkontisch war so heruntergekommen das man den Dreck nicht mal mehr durch putzen weg bekommen hat. Die stühle dazu waren sehr unbequem.Der save nur gegen gebühr möglich. Während unseres gesamten Aufenthalts ( 9 tage) war 1 von 2 aufzügen defekt und das Management hatte keine Ambitionen diesen reparieren zu lassen. Bei vollen hotel auf 5 Etagen hieß es lange warten oder gleich die Treppen nehmen. Was das essen angeht musste ich leider feststellen, dass dieses leider fast ausschließlich nach Knoblauch geschmeckt hat. Schade bei der Vielzahl an würzmöglichkeiten. Die Außenanlagen war gepflegt aber leider alles sehr alt. Das hat man an den liegen und am pool gemerkt. Sonnenschirme müsste man extra an der Rezeption abholen. Ich denke die Gründe reichen um diese hotel nicht weiter zu empfehlen. Ansonsten hat uns madeira sehr gut gefallen und wir waren froh einen Mietwagen gehabt zu haben.


Umgebung

3.0

Zimmer


Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Schneider (46-50)

Juli 2017

Abgewohntes Hotel

3.0/6

Sehr geehrte Damen und Herren, leider konnten wir uns in unseren Urlaub nicht so gut erhohlen wie gewünscht,da das Hotel erhebliche Mängel aufwiesund auf unsere Reklamationen nicht reagiert wurde. Unser Zimmer auf der 3 . Etage war stark abgewohnt und nicht sauber,es wurden lediglich die Betten gemacht , die Handtücher gewechselt und der Mülleimer ausgelehrt. Eine gründliche Reinigung oder gar saugen des Boden erfolgte nicht. Der Brauseschlauch der Dusche war defekt und scharfkantig,so dass ich mir auch noch eine stark blutende Schnittverletzung der Hand am Brauseschlauch zufügte. Im Bad,mit stark runtergekommener Badezimmertür, wimmelte es von Ameisen und Kakalaken. Unser Zimmertür schloss meistens nicht richtig,so dass nach unserem zurückkommen von Ausflügen die Tür von jedermann zu öffnen war auch ohne Schlüssel,die Tür wurde auch nach mehrmaligem Reklamieren nicht repariert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

Juli 2017

pure Erholung mit wunderschönem Ausblick

5.0/6

Das Hotel macht einen positiven ersten Eindruck. Das Personal ist super freundlich und aufmerksam. Man hat sich sehr wohl gefühlt. Das Essen hat gut geschmeckt. Manche Möbel (Tische, Stühle auf Terasse und Balkon) bzw. die Möbel auf dem Zimmer sollten auf jeden Fall erneuert werden.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Walther und Gudrun (56-60)

Juni 2017

Montemar Palace - wir kommen gerne wieder

6.0/6

Hotel in toller Lage mit exzellentem Service. Großer Bau, der aber nicht so wirkt. Angenehm ruhige Lobby mit aufmerksamem Personal


Umgebung

6.0

Alles gut erreichbar über Mietwagen. Bushaltestelle direkt beim Haus. Transfer vom Flughafen per Taxi etwa eine Stunde. Das Hotel liegt erhöht direkt über dem Meer mit einer prachtvollen Aussicht in Richtung Sonnenuntergang. Durch den angebotenen Bus-Shuttle sind die Höhlen von Sao Vicente regelmäßig und problemlos innerhalb weniger Minuten zu erreichen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen. Unseres lag direkt über der Raucherecke, welche man vielleicht an eine andere Stelle verlegen sollte. PrimaAusblick vom ausreichend großen Balkon. Für kühlere Abende liegen Decken bereit. Das Zimmer war immer absolut sauber.


Service

6.0

Der Service entsprach voll und ganz unseren Erwartungen.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiches Essen, das allerdings heißer sein könnte. Qualitativ immer gut, es wurde auch für spätere Essensgäste immer noch aufgefüllt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Jeden Abend Live-Musik in verschiedenen Stilrichtungen. Es werden Ausflüge und Touren angeboten sowie ein kostenloser Shuttle nach Sao Vicente.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juni 2017

Kein 4 Sterne Hotel

3.0/6

In die Jahre gekommenes Hotel. Auf gar keinen Fall 4 Sterne Niveau ! 1. Terrassentür ließ sich nicht schließen. D.h. die ganze Zeit ungesichertes Zimmer gehabt. Safe kostet extra 10 Euro. Hier hätte ich erwartet, dass aufgrund des Mangels die Kosten übernommen werden. 2. Kühlschrank der Minibar defekt. Dafür einen weißen Kühlschrank mitten im Zimmer. Sieht nicht nur Scheiße aus, macht auch noch Geräusche. Bin einige male dadurch wach geworden. ( Wurde alles gemeldet, Meldung wurde ins dicke Buch geschrieben und das war es dann auch schon) 3. 10 Euro/Tag Gebühr für das Benutzen des Hallenbades !!! 4. Platten im Außenbereich lose


Umgebung

3.0

Das Hotel ist ganz einfach Alt. Es wird kaum etwas investiert.


Zimmer

3.0

1. Terrassentür ließ sich nicht schließen. D.h. die ganze Zeit ungesichertes Zimmer gehabt. Safe kostet extra 10 Euro. Hier hätte ich erwartet, dass aufgrund des Mangels die Kosten übernommen werden. 2. Kühlschrank der Minibar defekt. Dafür einen weißen Kühlschrank mitten im Zimmer. Sieht nicht nur Scheiße aus, macht auch noch Geräusche. Bin einige male dadurch wach geworden. ( Wurde alles gemeldet, Meldung wurde ins dicke Buch geschrieben und das war es dann auch schon) Sauberke


Service

4.0

Personal gibt sich viel Mühe.


Gastronomie

4.0

Auswahl ist nicht besonders groß. Das was es gab, war ok.


Sport & Unterhaltung

3.0

Standart: Billiard, Tischrennis, Elektrische Dartscheibe ohne Elektrik Selbstbeschäftigung ist angesagt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Winfried (46-50)

Juni 2017

Super Hotel zur Entspannung

6.0/6

Das Hotel Monte Mar Palace in Ponta Delgada hatten wir uns ausgesucht, um in möglichst ruhiger Lage zu entspannen. Und genau diesen Wunsch hat uns das Hotel erfüllt. Die Anreise vom Flughafen mit dem Auto über die Küstenstraße war wunderschön mit vielen Ausblicken auf den Ozean. Man könnte zwar in Ponta Delgada den Weg zum Hotel etwa besser ausschildern, aber in Zeiten moderner Technik oder mit guten Karten ist das Hotel trotzdem leicht zu finden. Die Begrüßung war herzlich und schon kurz nach Betreten des Zimmers trat der erste Erholungseffekt ein - Zimmer mit Balkon mit Aussicht in Richtung des Sonnenuntergangs über dem Atlantik und zusätzlich Blick auf die wunderschöne grüne Steilküste. Das Zimmer war sehr sauber und geräumig. Jeden Morgen gab es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit 6 Stationen: I - Naturjoghurt, Fruchtjoghurt, frisches Obst (Zucker und Wassermelone, Orange, Grapefruit, Dörrpflaumen, Birnen und Ananas aus der Konserve; manchmal Kiwi, Bananen, Maracujacreme; II - verschiedene Brote (Körner) und Brötchen; III - Ei (gekockt, Spiegel, Rühr), Speck, Tomate, Würstchen, Bohnen, Champignons, ab und zu French Toast; IV - Wurstaufschnitt, Käse, Marmelade, Butter, Honig, Milch; V - Müsli, Corn Flakes, u.ä.; VI - Kaffee (lecker), Tee (3 verschiedene Kräutertees, grüner Tee, schwarzer Tee), Kakao (süß). Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit - beispielsweise wurde ein defektes Deckenlicht im Laufe des gleichen Tages noch repariert. Das Hotel hat zwar einige Unterhaltungsaktivitäten (Zauberer, Musik, ..) sowie einen Spa-Bereich - diese haben wir aber nicht genutzt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

nicht genutzt


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter und Marlies (51-55)

Juni 2017

Wir empfehlen es weiter

5.0/6

Wir wollten einen ruhigen erholsamen Urlaub und haben ihn bekommen . Ein schönes Hotel mit freundlichem Personal. Zwar brauchen die Zimmer mal einen frischen Anstrich und etwas Modernisierung aber das tut keinen Abbruch. Die Essensauswahl ist ok und wirklich lecker. Einziger Kritikpunkt sind die fehlenden Soßen. Die Gegend ist sehr einsam und es ist recht mühsam bestimmte Ziele Zufuß zu erreichen. Jedoch gibt es einen kostenlosen Shuttlebus nach Sao Vicente. Alles in allem war es ein schöner Urlaub mit Erholungsfaktor.


Umgebung

5.0

Ausicht ist ein Traum. Die Fahrt zum Hotel dauerte 1 Stunde. Kleiner Supermarkt in ca. 10 Minuten Zufuß zu erreichen.


Zimmer

4.0

Modernisierungsbefürftig, Fernseher nichts für schlechte Augen Man riecht das es mal ein Raucherhotel war.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

Juni 2017

Traumurlaub

6.0/6

Lage des Hotels direkt mit Blick auf das Meer und der schöne Garten dazu mit seitlichen Blick auf die Berge war schon sehr beeindruckend.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (51-55)

Mai 2017

Tolle Insel, ruhiges Hotel

5.0/6

Schöne Lage mit guten Freizeitangebot. Mietwagen sollte man aber haben, da fußläufig nichts los ist. Ein Bus hält am Hotel.


Umgebung

4.0

Toll ist die Aussicht aufs Meer beim Essen und im Pool. Zimmer mit Meerblick wählen! In unmittelbarer Nähe gibt es nichts zu entdecken, die Wandergebiete liegen weiter entfernt, was mit dem Mietwagen kein Problem ist.


Zimmer

4.0

Bad mit Badewanne ordentlich und sauber, aber nicht gut beleuchtet. Zimmer in Ordnung. Sauber. Fernseher ist eh nix für mich, stammt aber aus einem Museum.


Service

6.0

Alle sehr freundlich und aufmerksam.


Gastronomie

4.0

Etwas fade alles, aber gute Auswahl. An 2-3 Tagen war das Essen sehr gut, die anderen Tage in Ordnung. Abends lohnt sich das Essen eher. Morgens werden Kaffeegenießer mit Automatenkaffee eher enttäuscht. Dafür gibt es viel Obst.


Sport & Unterhaltung

6.0

Außenpool mit herrlicher Lage, Innenpool und Whirlpool. Sauna enttäuschend, weil meist ausgeschaltet oder viel zu kalt, auch nach Stunden! Dampfbad zeitweise im Betrieb. Gut fand ich das weitere Angebot mit Tischtennis, Squash, Dart und draußen so eine Art Minigolf.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katja (41-45)

Mai 2017

Sehr gut

6.0/6

angenehmes, gepflegtes Hotel auf der Steilküste mit Blick zum Meer und grüne hohe Berge, am Rande der Ortschaft Ponto Delgada im Norden der Insel mit sehr freundlichen Hotelangestellten in allen Bereichen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen