Hotel Antares

Ort: Letojanni

100%
4.5 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Carmen (41-45)

Juli 2019

Familien Urlaub

4.0/6

Schönes Hotel,sowie toller Ausblick auf das Meer. Taormina ist gut erreichbar mit dem Bus. Auch andere Orte sind gut zu erreichen....


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karoline (36-40)

März 2019

Immer wieder gern

5.0/6

Sehr große, schöne Hotelanlage in Nebensaison sehr zu empfehlen, da ruhiger! Abendprogramm könnte besser sein. ... Toller Ausgangspunkt für Ausflüge aller Art. Im Frühling ein Traum, würde ich gerne wieder machen! Hotel und Zimmer sind sehr sauber und groß, super schöne Sicht auf das Meer! Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Große Auswahl am Büffet und leckeres Essen.


Umgebung

Strand und Ortsmitte waren gut zu Fuß zu erreichen.


Zimmer

Sehr große, saubere Zimmer mit einem gigantischen Blick aufs Meer!


Service

Nicht bewertet

Sehr freundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet

Vielseitiges Angebot an kulinarischen Gerichten, hat sehr gut geschmeckt! Leider war das Restaurant sehr groß und laut bzw. eher Kantinenflair


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabi (51-55)

Februar 2017

Sommer im Februar

4.0/6

war über die Firma Trendtours im Hotel . Zum Strand ca 200 m , über Fahrstuhl zu erreichen . Zum Schwimmbad im oberen Hotel ein Glasaufzug aussen mit wunderbarem Ausblick .


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

rita (61-65)

September 2016

Zimmerausblick auf die Autobahn

2.0/6

Das Hotel gehört zur Gruppe der Parc Hotels. Zum Hotelkomplex gehören außer Antares noch das Olimpo und das La Terrazze. Die drei Hotels sind über einen Außenlift verbunden. Antares liegt am unteren Ende des Komplexes. Vor dem Hotel eine Autobahn - Tag und Nacht viel Krach.


Umgebung

3.0

Ca 1 Stunde ohne Verkehr von Catania mit dem Bus. Hotelkomplex liegt auf einen Berg. Weg zum Strand ca 800 m unter der Autobahn durch. Strand sehr ungepflegt und steinig, Badeschuhe erforderlich. Busanbindung nach Taormina gut.


Zimmer

2.0

Tag und Nacht hörten wir den Krach von der Autobahn. Zudem hat eines der Betten geknarkst. Unsere Terrasse war auch für andere Urlauber zugänglich. Trifft jedoch nicht für jedes Zimmer zu. So musste man Fenster und Terrassentür zulassen. Bei Ankunft stellten wir fest, dass die Tagesdecken auf den Betten stark verschmutzt waren. Wir legten sie ins Bad auf die Erde zum Waschen. Neue Decken bekamen wir nicht, obwohl wir 7 Tage das Hotel gebucht hatten. Auch die Wolldecken hatten kleine Flecken. Di


Service

4.0

Da wir Halbpension gebucht hatten, wurden im Speiseraum die Getränke mit der Hotelkarte bezahlt. Wir fanden nur etwas störend, dass wir noch währen wir aßen, bezahlen mussten.


Gastronomie

5.0

Das Essen war ausreichen, Frühstück und Abendessen in Buffetform. Es gab für jeden etwas. Zum Abendessen jeden Tag ein Fisch- und Fleischgericht, Pasta, Salate, überbackenes Gemüse, Kuchen, Eis.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Josef (61-65)

Juli 2016

Der Preis für dieses Hotel ist zu hoch.

3.0/6

Schöne Aussicht Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Der Hotelstrand ist etwas weit entfernt, aber sauber und gepflegt. Das Gebäude und die Räume sollten längst einmal renoviert werden. Die Dusche war nicht sauber, die Trennwand ist fast auseinandergefallen. Das Hotel wurde uns als 4 Sterne Hotel ausgewiesen, was auf keinen Fall zutrifft. Schlechtes Preis-Leistungsverhältnis.


Umgebung

5.0

Die Lage ist schön mit Blick aufs Meer und auf Taormina. Etwas störend ist die Autobahn, die zwischen Hotel und Meer verläuft, aber das ist eben Italien. Der Strand ist steinig und man benötigt Schuhe, dafür ist das Wasser sehr sauber und klar. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 45 Minuten und war sehr gut organisiert, die Fahrer waren sehr freundlich und hilfsbereit. Es gibt einige schöne Ausflugsziele in direkter Nähe wie Isola Bella, Taormina, Naxos, Etna und ein großes Angebo


Zimmer

3.0

Das Bad ist sehr renovierungsbedürftig, die Zimmerausstattung, Größe und Sauberkeit sind in Ordnung


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und aufmerksam.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist viel zu klein


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tina (19-25)

April 2016

Hotel für die ältere Generation

3.0/6

Überteuert für das eher altmodisch eingerichtete Hotel. Eher für ältere Kurgäste angebracht. Das Personal war sehr freundlich und das Essen war auch super. Die Lage ist echt Top, ansonsten ist es leider eine schmutzige Gegend.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christopher (46-50)

März 2016

Hotel Antares

1.0/6

Die Ausstattung des Hotels entspricht bei weitem nicht den Angaben bzw. den Bildern auf der Website bzw. auf booking.com (z. B. KEIN indoor pool; popelige Zimmer).


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (56-60)

Februar 2016

Schöner Kururlaub mit Trendtours

4.3/6

Wir waren bereits zum zweiten Mal hier zum Kururlaub mit Trendtours und waren auch diesmal wieder sehr zufrieden. Allerdings waren wir vor zwei Jahren im oberen Hotel Olimpo, da waren die Zimmer und Balkon schöner vor allem der Ausblick. Auch hörte man die Strasse nicht so sehr.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Juergen (70 >)

Februar 2016

Gutes Hotel in toller Lage

6.0/6

Gute Lage mit toller Sicht, alle Zimmer haben Meerblick und einen Balkon oder eine gemeinsame Terrasse, ein Schrägaufzug führt zu den einzelnen Gebäuden und ein Aufzug nach unten zum Ort. Der Strand ist nur 200 m entfernt. Gute Verkehrsanbindung nach Taormina und Umgebung.


Umgebung

Vom Flughafen Catania ca. 45 Min. nördlich oberhalb von Taormina


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Januar 2016

Für einen Kur-Urlaub in der Vorsaison zu empfehlen

5.0/6

Das Personal im Hotel von der Rezeption über Restaurant bis zum Zimmerservice war sehr freundlich, hilfsbereit und fleißig. Es gab nichts auszusetzen. Lediglich die Reiseleiterin von Trendtors könnte ihre arrogante Art ablegen und besser auf die Anliegen der Urlauber eingehen, wofür sie ja auch eigentlich bezahlt wird.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans-Georg (56-60)

September 2015

Viel top, etwas flop

4.3/6

Toll angelegtes Hotel am Hang mit phantastischem Ausblick. Zimmer sauber; schöner, großer Pool mit recht kaltem Wasser; kurzer Weg zum Meer mit sehr sauberem Wasser und tollem Strand; das Essen ist zwar mit großer Auswahl, aber die Qualität ist nicht immer 4 Sterne; Personal für die Zimmer sehr freundlich, Personal am Empfang manchmal recht unpersönlich.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Heino (56-60)

Februar 2015

Auf keinen Fall ein 4-Sternehotel !!!

3.4/6

Positiv ist die Lage des Hotels an der Ostküste Siziliens. Mit dem Auto ist man sowohl nach Norden als auch nach Süden zu den Sehenswürdigkeiten gut unterwegs. Vor Jahren war das Hotel vielleicht mal seine 4 - Sterne Wert. Erst jetzt fängt man mit der Renovierung an. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Zimmerreinigung nur oberflächlich - husch, husch. Der absolute Schwachpunkt ist das Essen und im Besonderen das Frühstück. Ranzige Butter, kaltes Rührei, kaltes Spiegelei, kalter Speck, Flüssigei ! kaum Obst, zwei Sorten Wurst, eine Käse. Auch nach mehreren Beschwerden trat keine Änderung ein.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norman (26-30)

September 2014

Keine Empfehlung!

1.6/6

Im Rahmen einer Sizilien Rundreise, war dieses Hotel unsere letzte Station. Das Hotel hat die besten Tage absolut hinter sich! (Einrichtung 80er/90er Jahre) Auf fast allen Fluren tropft von der Decke aus den Klimaanlagen Wasser auf den Boden. Leider mussten wir feststellen, dass auch in unserem Zimmer das Wasser (zum Teil in ordentlichen Mengen) von der Decke auf den Boden tropfte! Des Weiteren war dies das einzige Hotel, in dem wir für W-LAN bezahlen mussten. Selbst dann war der Empfang nur in der Lobby möglich.


Umgebung

2.0

Durch eine Autobahn, die direkt unterhalb des Hotels führt, ist der Geräuschpegel sehr hoch.


Zimmer

1.0

Auf fast allen Fluren tropft von der Decke aus den Klimaanlagen Wasser auf den Boden. Leider mussten wir feststellen, dass auch in unserem Zimmer das Wasser (zum Teil in ordentlichen Mengen) von der Decke auf den Boden tropfte!


Service

2.0

Die Mitarbeiter waren stets bemüht. Leider konnten diese dadurch das schlechte Hotel nicht wettmachen.


Gastronomie

1.0

Das Frühstück ist absolut auf "Masse" ausgelegt, sodass die Qualität auf der Strecke bleibt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Elisabeth (61-65)

September 2014

Vor 10 jahren top jetzt ein flop

3.8/6

sehr grosses haus mit vielen zimmern waren vor 12 und 6 jahre schon mal da und restlos begeistert aber jetzt nach dem 3, besuch weden wir dieses Hotel nicht mehr besuchen da vieles sehr nachgelassen hat das positive waren die Putzfrauen zimmer nr,1212 alles sauber und der Barmann Antonio immer lustig und hilfsbereit und der nette grauhaarige herr an der Rezeption.entauscht waren wir vom personal im Speiseraum besonders hinten durch auf der rechten seite wo uns beim frühstück immer gesagt wurde der platz ist besetzt und war fast nie eingedeckt alles muste mann sich selber zusammen suchen nach Beschwerde funktionerte es dann etwas besser


Umgebung

4.0

die lage des Hotels und die Anbindungen an das öffentliche Verkehrsnetz sind ok


Zimmer

5.0

das zimmer war in Ordnung leider lies das bad zu wünschen übrig zu klein und sehr alt die duschtüren hingen lose oben in den schienen so wenn mann duschte das bad unter wasser stand und wenn mann das bidet benutzen wollte muste mann schon gelenkig sein


Service

4.0

Barmann Antonio ist einfach super und die zimmerreinigung ist auch in Ordnung Beschwerden wurden direkt behoben von dem netten älteren grauhaarigen Herrn an der Rezeption die anderen wirkten gelangweilt und hörten nicht richtig zu


Gastronomie

2.0

die speisen haben sehr nachgelassen in Qualität und Quantität .das vorspeisenbüffet na ja da fragt mann sich 4 Sterne.die Sauberkeit im Restaurant hat auch nachgelassen zum frühstück so um 8 Uhr muste mann sich schon anstellen um eine Tasse zu erwischen das gleiche mit messer und Servietten einfach zu wenig personal


Sport & Unterhaltung

5.0

haben nur den strand besucht der in Ordnung und gepflegt war


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sigrid (56-60)

Oktober 2013

Günstige Lage, freundliches Personal

3.7/6

Schönes Hotel ,freundliches hilfsbereites Personal , einziger Mangel Klimaanlage vorhanden konnte aber mit der Begründung es sei Oktober nicht angestellt werden wodurch im Zimmer mitunter 30 Grad Temperatur war .


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Eddie (70 >)

September 2013

Der vergangene Charme des Süden

4.3/6

Dank Mrs. J. von der Zantrale konnten wir schlussendlich noch einen Septembertermin bekommen. Alles andere vorher war nutzlos vertane Zeit. Äusserlich ein schönes Hotel in Hanglage mit Schräglift und Lift in Strandnähe. Allerdings sind die Zimmer relativ klein und kleines Bad.Schöner Balkon aber die unter dem Hotel vorbeiführende Schnellstraße ist doch recht lärmig. Der Pool kann nur per pedes über 2 Etagen erreicht werden. Das Frühstück war null-acht-fünfzehn und nix besonderes. Ein Facelifting der gesamten Anlage aus den früheren Jahrzehnten wäre empfehlenswert um die 4 Sterne halten zu können. Die Cooperation mit Tropicana Beach war Top. Schöner, jedoch grobkörniger Strand. Das Städtchen kann per Fuß erkundet werden und orientiert sich an Touristen.Preislich.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Estfan (31-35)

Juni 2013

Nicht zu empfehlen

3.2/6

Von diesem Hotel können wir nur abraten. Ausschlaggebend für dieses Fazit ist für allem das Restaurant, aber auch die Sauberkeit und der Service. Warum Halbpension gegenüber einer Buchung nur mit Übernachtung und Frühstück einen Preisunterschied von lediglich 8,00 € pro Person/Tag ausmacht, konnten wir gleich am ersten Abend feststellen. Dass es jedoch so schlimm ausfallen würde, damit hatten wir nicht gerechnet. Sowohl die Auswahl, als auch die Qualität der Speisen waren schlichtweg ungenügend. Allein die Tatsache, dass sich im Restaurant gerade einmal 5 oder 6 Servicekräfte um geschätzt 500 Gäste kümmern, verdeutlicht, dass an allen Ecken und Enden gespart wird. Während des Abendessens und Frühstück fährt einer der Kellner mit einem Wägelchen herum, in dem er die Essensreste entsorgt. Dies permanent beobachten zu können, gab dem Ganzen nocheinmal eine ganz besonders schmackhafte, appetitanregende Note... Und vom Frühstück reden wir erst gar nicht. Brötchen max. von vorvorgestern, Kaffee aus Automaten ungeniesbar. Wer nichts Süßes zum Frühstück möchte hat die Auswahl zwischen Schinken, Mortalla und Käse oder dem allseits üblichem Rührei, Würsten und Bacon, an das wir uns aber nicht getraut haben. Zum Glück gibt es in Letojanni ganz nette Restaurants, in denen man für ca. 40 bis 50 Euro inkl. Vorspeise und Getränke mit 2 Personen gut essen kann. Zu Fuß erreicht man diese in ca. 10 min (Unser Tipp: Restaurant Capre Diem, auf keinen Fall die Restaurants direkt am Strand besuchen -> Touri-Fallen...) An der Rezeption oder der Bar kommt man sich bei Fragen oder Wünschen eher als störend vor. Zuvorkommenheit sieht jedenfalls anderes aus (bis auf wenige Ausnahmen) Als positiv zu bewerten war die Lage, insbesondere die unseres Zimmers, welches ganz oben im sechsten Stockwerk mit Meerblick gelegen war. Man hat von dort aus wirklich einen gigantischen Blick auf die Küste und den vorderen Teil von Taormina. Die Lage hat allerdings auch den kleinen Nebeneffekt, dass sämtliche Wege größtenteils nur mit Fahrstühlen zu bewältigen sind. Diese sind aufgrund ihres Alters extrem klein und langsam und von den beiden Aufzügen, die die Verbindung zwischen Hotel und Unterführung zur Straße/Ort/Strand darstellen, funktionierte durchgehend nur einer - der andere befand sich in "Dauer-Wartung" (in der Hauptsaison wohl eher anstrengend!). Bus nach Taormina fährt direkt am Hotel ab, allerdings meist im Einstunden-Takt. Unkompliziert und z. B. für einen Ausflug nach Catania empfehlenswert ist die Zugverbindung. Bahnhof liegt ebenfalls in unmittelbarer Nähe (ca. 5 min entfernt).


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin & Roman (41-45)

März 2013

Keine Empfehlung

2.2/6

Wir waren als Paar in der Zeit März 2013 vereist einmal nie wieder sehr unfreundlich und sehr schlechtes Essen nicht zu empfehlen


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dieter (70 >)

Februar 2013

Aussichtshotel mit (kleinen) Mängeln

5.0/6

Ein Hotel am Steilhang mit guter Aussicht aus allen Zimmern. Durch gute Bauplanung (Lifte) kann der Höhenunterschied der einzelnen Häuser bequem übeerwunden werden. Durch die vor dem Hotel vorbeiführende Autobahn kann nur mit geschlossenen Fenstern geschlafen werden; die Klimaanlage ist nicht zu überhören. Umfangreiches Frühstücksbuffet und schmackhaftes Abendbuffet. Der im Zimmer ausgehängte Zimmerpreis ist utopisch. Deer Pool war (Ende Februar) noch nicht gefüllt.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rosemarie (61-65)

Oktober 2012

Traumhafte Aussicht

4.2/6

Das Hotel ist Teil ein größeren Anlage und schon ein wenig in die Jahre gekommen. Klimaanlage in unserem Zimmer hat nicht funktioniert. Insgesamt sind die Zimmer sauber. Zimmersafe ist kostenlos, Getränke werden auf die Zimmerkarte gebucht. Gästestruktur eher ältere Generation. Frühstücksbuffet war fantasielos und langweilig, vor allem dieses unsägliche Formfleisch, das nass und glitschig gekochten Schinken darstellen sollte. Das Abendessen war abwechslungsreich und für jeden Geschmack etwas vorhanden. Die Sicht auf das Meer war wunderbar, aber der Straßenlärm der Umgehungsstraße und die Bahnlinie waren deutlich zu hören und nachts sehr störend


Umgebung

4.0

Da das Hotel auf der Anhöhe liegt, konnte man entweder zu Fuß oder mit einem Lift nach unten gelangen und nach einem ca. 5-minütigen Spaziergang an die Promenade bzw. an den Strand gelangen. Es gab wenig Einkaufsmöglichkeiten. Auch Unterhaltungsmöglichkeiten am Abend waren außerhalb der Hotelanlage nicht vorhanden, aber im Hotel war abends täglich Tanz.


Zimmer

4.0

Zimmer hatte ausreichende Größe und Stauraum, es gab einen Wasserkocher mit div. Instantgetränken und Teebtl. Safe war gratis, Minibar vorhanden, aber nicht genutzt. Balkongröße ausreichend, da täglich ganztags unterwegs und daher nicht benutzt. Badezimmer war auch ausreichend, es gab eine Wanne, die auch zum Duschen zu benutzen war. Insgesamt sieht man den Zimmern die Abnutzung deutlich an.


Service

5.0

Das Personal war freundlich und man konnte sich gut auf Deutsch verständigen. Zimmerreinigung war in Ordnung, wir haben innerhalb 10 Tagen zweimal Bettwäschewechsel gehabt. Es gab täglich frische Handtücher.


Gastronomie

4.0

Qualität der Speisen siehe unter allgemein Es gab täglich ab 18:30 Uhr an der Bar "happy hour", wo eine Anzahl an Cocktails zum ermäßigten Preis angeboten wurden. Im Speisesaal gab es leider keine offenen Weine im Ausschank, nur Flaschenweine. An der Bar konnte man auch offenen Wein bestellen. Bar und Restaurant waren insgesamt sauber


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank (61-65)

September 2012

Nahe der Autobahn, man riecht es auch auf dem Balkon

4.4/6

als wanderurlauber nicht zu empfehlen, da kaum anbindung an verkehrsmitteln (ein busfahrer ließ uns an der haltstelle auf dem weg nach taormina einfach stehen, wobei eine frau mit 2 kleinen kindern dabei war); zu laut wegen der autobahn, aber auch wegen des abendprogrammes...der chef des restaurantes sollte sich mal überlegen, ob es korrekt ist, seine mitarbeiter während ihrer arbeit anzumaulen der pippo mitarbeiter im restaurant war der beste...liebe grüße an ihn


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

September 2012

Die besten Zeiten sind vorbei...

3.3/6

Unser Zimmer war nicht besonders groß und wirkte abgewohnt. Die Fenster waren nicht geeignet, den Lärm der angrenzenden Autobahn abzuhalten. Die Sauberkeit war oberflächlich gut, ein Blick unter das Bett offenbarte allerdings die Mängel! Das Hotel ging sehr kleinkariert mit dem All-inclusive-Angebot um. Beginn der Leistungen war 14 Uhr (wir waren schon um 11.30 Uhr im Hotel). Am Abreisetag (wir wurden erst um 18.45 Uhr abgeholt, gab es die letzten Getränke um 14.30 Uhr.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt auf einem Felsen, was ein schönes Panorama auf die Küste bietet. Allerdings ist zum einen der Strand sehr steinig (Badeschuhe zwingend erforderlich).. Zum anderen verläuft die Küstenautobahn nur in ca. 50 m Entfernung, was ein deutlichen Lärmpegen (auch nachts) bedeutet.


Zimmer

3.0

Erstes Zimmer: Terassentür nicht verschließbar - Einbruchschäden und verwohn. Ersatzzimmer: ohne Balkon und schlecht schließendem Fenster (laut). Zimmerausstattung entsprach nicht 4 Sternen.


Service

5.0

Die Kellner am Pool und im Speisesaal waren höflich und zuvorkommend und aufmerksam (vielen Dank an unseren Tischkellner Agostino!). Die Fremdsprachenkenntnisse waren teilweise eher mittelmäßig!


Gastronomie

4.0

Frühstück: continental und damit wenig abwechslungsreich. Mittag und Abendbuffet: klasse! Genau das, was wir erwartet hatten. Viele und abwechlungsreiche landestypische Speisen! Die Poolbar: sehr versteckt und wenig einladend! Getränke: Verfahren bei AI durch ständiges Vorzeigen der Chipkarte ziemlich umständlich!


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation und Abendprogramm eher schwach. Pool: sehr lieblos, baufällig, unattraktiv, Lärmbelästigung durch Autobahn. Schirme und Liegen immer ausreichend vorhanden. Handtuchservice nicht täglich vorhanden. Internetzugang kostenpflichtig und nicht grad ein Schnäppchen!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Markus (26-30)

Juni 2012

Für den 1.Besuch auf SZ, genau das richtige!

5.0/6

Für Sizilien kennen zu lernen und wirken zu lassen ist das ein tolles Hotel. Wir haben in der 2. Hotelhälfte gebucht mit Meerblick, muss man gesehen!! Das Essen am Abend war von der Vielfalt wie Qualität für seine Sterne Gut/sehr Gut. Nur das Frühstück ist von der Auswahl gewöhnungsbedürftig aber okay. Bei NICHT-Inclusive sollte man sich über die Getränke Preise beim Abendessen (vielleicht) INFORMIEREN. Ich fahre nochmal hin!! Und die, die Buchen viel Spaß.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (56-60)

April 2012

Durchaus zu empfehlen

4.7/6

Das Antares könnte zwar außen ein Facelift vertragen, aber man wird entschädigt durch die außergewöhnliche Lage, auch wenn der Lärm der Autobahn vielleicht doch stört. Das Hotel ist mittelgroß, das Durchschnittsalter der Gäste eher im Seniorenbereich. Deutsch dominiert, es wird aber auch französisch und italienisch gesprochen. Sehr sauber.


Umgebung

5.0

Die Lage ist einmalig, wenn man, wie schon oben gesagt, mal von der Autobahn absieht. Im Ort und am Strand ist man schnell, es gibt ja den Lift, der einen auf Meeresniveau bringt. Ausflüge werden angeboten, wer nur mal nach Taormina will nimmt den Bus, aber auch der Bahnhof ist leicht zu erreichen. Vom Flughafen Catania dauert es etwa eine Stunde.


Zimmer

4.0

Einzelzimmer sind halt selten und werden deshalb auch stiefmütterlich behandelt. Das Zimmer war klein, der Fernseher antiquiert und fast in Deckenhöhe. Die Doppelzimmer waren von deutlich besserer Qualität


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich, deutsch sprechen die Kellner und die Rezeption. Top Reinigung des Zimmers. Ein defekt in meinem Zimmer wurde wohl vom Personal entdeckt und ohne meine Intervention behoben


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant, man bedient sich am Buffet. Frühstück war für italienische Verhältnisse ganz gut, es gibt Rührei und Speck (manchmal schon arg abgekühlt) Wurst Käse usw. Das Abendbuffet war abwechslungsreich, eine Auswahl an Fleisch und Fisch, Pasta, Salaten, Desserts. Keine Highlights, aber schmackhaft. Es gibt eine Bar, Pianounterhaltung, die Preise sind fair, der Service freundlich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation gab es im April noch nicht, ebenso kein Sportangebot. Es gibt einen Pool, Liegen und Schirme in gutem Zustand, ein Hallenbad, das aber mehr die Größe (und auch die Temperatur eines Whirlpools hat), und Badekappen verlangt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

März 2012

Preiswert und gut, zweckmäßig

4.6/6

Wir waren für 4 Tage in diesem Hotel - lediglich zum Essen und Schlafen.Wer Ruhe oder gar Stille sucht um vernünftig schlafen zu können ist hier eher fehl am Platze - durch die sehr nahe Autobahn ist es eher laut denn ruhig - uns hat es nicht.Das Hotel wird hauptsächlich von deutschen Rentnern besucht. Das Einzige was wir wirklich "unmöglich" fanden war die Tatasache das es nur billige Plastiklöffel gab - Eis, Ei, Joghurt - alles nur mit billigsten Plastiklöffeln..... Wenn ich Plastik möchte fahre ich zu MC Donald nicht ins Hotel! Das ist mit 4 *** Sternen nicht kompatibel! Wir fanden das Preis/Leistungsverhältnis ok.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Peter (31-35)

März 2012

Guter Durchschnitt

5.0/6

Das Hotel Antares bildet eine Anlage zusammen mit dem Hotel Olimpo. Es befindet sich in Letojanni unweit von Taormina. Durch mich genutzt wurde ein Einzelzimmer mit Halbpension. Die Anlage ist für südliche Länder sehr sauber. Gäste waren vorwiegend Deutsche fortgschrittenen Alters.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich in einem Urlaubsort mit einigen Geschäften. Zum Strand gelangt man mit dem Aufzug und dann ca. 300 Metern zu Fuß. Der Ort Letojanni bietet einige Einkaufsmöglichkeiten für Waren des täglichen Bedarfs. Großer und aus meiner Sicht erheblicher Nachteil ist die Lage des Hotels oberhalb der Autobahn und der Eisenbahnstrecke. Aufgrund des Lärms ist an Schlafen bei offenem Fenster nicht zu denken. Im März waren die Temparaturen jedoch noch nicht so hoch, so dass die Fenster n


Zimmer

5.0

Gebucht hatte ich ein Einzelzimmer. Erhalten habe ich (wahrscheinlich weil noch keine Hochsaion war) ein Zimmer mit drei Betten (Doppelbett + Zusatzbett) mit Balkon und Meerblick. Im Zimmer vorhanden war zusätzlich eine Minibar, ein Wasserkocher, ein Fernseher, eine Klimaanlage, ein Safe und ein Telefon. Das Bad bestand aus einer Badewanne mit Duschvorhang, einem Waschbecken, einem WC und einem Bidet. Der Zustand war nicht mehr ganz neu, aber sauber.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und sprach überwiegend auch deutsch. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und die Handtücher täglich gewechselt. Anfragen wurden stets zuverlässig beantwortet.


Gastronomie

6.0

Das Restaurant bietet sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen ein Büffet an. Die angebotenen Speisen und Getränke waren sehr gut und es war nach meiner Ansicht für jeden Geschmack etwas dabei. Was das Verhalten einiger deutscher Gäste anlagt, habe ich mich für deren Verhalten als Landsmann etwas geschämt. Pünktlich zur Öffnung des Restaurants wurde der Speisesaal gestürmt und einige türmten Speisen auf ihren Teller, als ob es kurz darauf nichts mehr geben würde. Es wurden aber alle Speis


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Werner (61-65)

März 2012

Nichts zu meckern

4.2/6

Ein in die Tage gekommenes früher sicher schönes Hotel, das nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit ist. Aber man liebt auch den morbiden Charme des Südens. Das Haus liegt am Steilhang über der Bucht von Letojanni, so dass man, wenn man nicht endlos Treppen steigen will, viel mit langsamen Aufzügen unterwegs ist. Die Zimmer haben durchweg Meer- und Bergblick. Der Ätna ist allerdings verdeckt. Störend ist der Lärm der Bahn und der Autobahn, die direkt unter dem Hotel im Tal liegen. Mit offener Balkontür nachts schlafen geht gar nicht (dafür ist aber nicht das Hotel verantwortlich). Die Zimmer im oberen Hotel Olimpo sind größer und besser ausgestattet. Auch die Küche scheint besser zu sein (nach Augenschein). Guter Nahverkehr (Busse u. Bahn). Grosse Sonnenterrassen und zwei Pools (oben auch wieder scöner). Zimmer sind sehr warm und mit viel Reinigungsmittel sauber gehalten (Geruch!). Das Personal ist entsprechend dem Betrieb (136 u. 222 Zimmer) freundlich und zuvorkommend. Gute Einkaufsmöglichkeiten im Ort (Empfehlung: Maxi Skonto an der Hauptstr., Gaetano am Strand ist überteuert).


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kirsten (46-50)

März 2012

La dolce vita

5.7/6

Die Hotelanlage ist sehr gepflegt und wirkt wesentlich kleiner und gemütlich durch die Terrassen. Es bietet sich eine wunderschöne Aussicht auf Letojanni, die Umgebung und das Meer. Durch die Aufzüge ist der Ort , in kürzester Zeit und ohne Anstrengung, zu erreichen. Der Morgen beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, daß keine Wünsche offen läßt, was natürlich auch für des vielseitige leckere Abendbuffet gilt. Dario, der Küchenchef, führt die Küche mit italienischer Leidenschaft und nicht nur die italienische! Abends dann, la dolce vita, in der Pianobar mit Livemusik. Super!


Umgebung

5.0

Ausflugsmöglichkeiten sind vom Hotel gut organisiert. Ort und Strand sind in wenigen Minuten erreichbar.


Zimmer

6.0

Zimmer sind sehr. gepflegt und geräumig, mit Balkon. Toll, daß die Möglichkeit besteht, sich nach dem Aufwachen, im Zimmer schon einen Kaffe zu machen.


Service

6.0

Das Personal ist höflich und zuvorkommend, mit Charm und Temperament ( wie es sich für Sizilianer gehört ). Es gibt immer einen Ansprechpartner der die deutsche Spache beherrscht. Die Zimmer werden täglich gut gereinigt.


Gastronomie

6.0

S.O. Hervorragende italienische Küche aber auch sehr gute internationale Speisen. Gute und preisgünstige Weine,


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner Pool. Abends Livemusik mit Gesang, das macht Laune!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reiner (51-55)

März 2012

Na ja

3.1/6

Für unsere Städtereise ausreichendes Hotel. Keinesfalls 4 Sterne. Sehr lauter Straßenverkehr. Die Autobahn verläuft direkt unterm Hotel. 24 Std. Die Fenster bieten keinen Schallschutz. Essen reichhaltig aber liebloses Buffet. Zu Deutsch. Unser Hotelpreis war i. O.


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harry (70 >)

März 2012

Kur-Urlaub auf Sizilien - das war es! ein Erlebnis

5.3/6

Sehr schönes, erlebnisreiches Hotel. Autobahn in der Nähe stört bei offnem Fenster. Wunderschöner Ausblick vom Hotelfelsen. Top organisierte und inhaltliche Kuranwendungen. Der sehr gute Gesamteindruck wurde bei der Abreise stark eingeschränkt, durch ein Mismanagement der Transferorganisation. KUR-Patienten mußten mit ihrem Gepäck einen sehr steilen Weg zum Bus bewältigen. Ohne jegliche Hilfe durch das Hotelpersonal. Das war der reine Horror für uns, leider ein bleibender Misklang der Kur. Doris & Harry L., Zimmer 2518


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Kirsten (41-45)

Dezember 2011

Erholsamer Urlaub mit angenehmen Ambiente

4.8/6

Alles in allem ein sehr erholsamer Urlaub. Die Zimmer sind sehr groß und sauber, wir hatten ein Zimmer mit Blick zum Pool und zugang zur Terrasse. Bei schönem Wetter super zum sonnen. Das Buffet ist abwechslungsreich und die meisten Sachen sehr lecker. Das Nachspeisenbuffet wird selten wieder aufgefüllt. Was weg ist ist weg. Wahrscheinlich ist das der Grund, warum die älteren Leute alle immer schon punkt 7 Uhr zum Essen da waren. Die Lage ist toll und durch den Panoramaaufzug auch gar kein Problem. Das Wetter war wunderbar für die Jahreszeit und die Reiseleitung sehr freundlich. Ganz besonders zu empfehlen ist ein Kochkurs bei Tammy, welcher im Hotel zu buchen ist!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kristina & Jens (31-35)

September 2011

Vor 10 Jahren war es mal schön, jetzt?

3.9/6

Das Hotel besteht aus 3 Teilen, der untere Teil Antares ( in dem wir waren) entspricht eher den Standard 3 Sterne und hat seine besten Zeiten gesehen. Zum Glück konnten wir die Poolanlage im Olympo mit nutzen, was uns auch Entspannung brachte. Bei schlechtem Wetter konnte man leider nicht viel unternehmen, da leider auch keine überdachten Freizeitmöglichkeiten vorhanden waren, außer im Olympo der Wellnessbereich, den man als Antares Bewohner seperat zahlen durfte. Wer gleich im Olympo gebucht hat der konnte diesen kostenlos mit nutzen. Was sehr schade war das, das Personal sehr wenig Englisch und fast kein Deutsch sprach.. Sonst alles im allem war es Ok. Weiterempfehlen Antares nein, Olympo ja


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Friedrun (61-65)

September 2011

Ein gigantisches Hotel hoch auf einem Berg gelegen

4.8/6

Dieses 4-Sterne Hotel erreicht man durch einen Tunnel, an deren Ende man mit einem Aufzug durch den Berg 50 Sek. lang hochfährt. Man ist dann im Hotel Antaris und genießt einen tollen Ausblick auf das Meer und auf den Ort Letojanni, wo man wirklich sagen kann, das ist noch ein Stück Sizilien. Das Hotel hat 136 Zimmer. Oberhalb des Hotels befindet sich noch das Hotel Olimpo Le Terrazze, dessen Einrichtungen man mitbenutzen kann, da diese 2 Hotels zusammengehören.


Umgebung

4.0

Den Strand erreicht man in 4 - 5 Minuten über mehrere Straßen. Da das Hotel nur 5 km von Taormina entfernt ist, bietet sich natürlich die Möglichkeit, diesen wunderschönen Ort zu besuchen, es fahren ständig Busse hin. Oberhalb Taormina liegt das kleine Bergdörfchen Castelmola, dem man unbedingt auch einen Besuch abstatten sollte. In Letojanni kann man sich abends ebenfalls gut unterhalten und im Freien sitzen. Ausflugsmöglichkeiten zu den Liparischen Inseln.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren in der Größe ausreichend. Ein Balkon mit Blick aufs Meer und Bestuhlung lud zum sitzen ein. Klimaanlage sorgte für angenehme Temperaturen. Minibar, Wasserkocher für Tee oder Kaffee waren vorhanden, ebenso Telefon und die kostenlose Benutzung für einen Safe standen zur Verfügung.


Service

5.0

Die Kellner waren sehr freundlich und versuchten jeden Wunsch nach Möglichkeit zu erfüllen. Die Zimmer waren sauber und die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt.. Da wir keine Beschwerden hatten, können wir den Umgang damit auch nicht beurteilen.


Gastronomie

5.0

Das Büfett war sehr abwechslungsreich und gut. Man hatte so viel Auswahl, daß man eigentlich immer zuviel gegessen hat, da man gern viele Speisen probieren wollte. Das Essen war landestypisch und machte Appetit auf mehr. Die leckeren Nachtische waren sehr verführerisch und dazu noch die verschiedenen Sorten von Eis.


Sport & Unterhaltung

5.0

Jeden Abend konnte man sich bei Unterhaltungsmusik auf der Terrasse oder in der Hotelbar aufhalten. Es waren genug Sitzmöglichkeiten vorhanden. Den Strand konnte man kostenlos in einem gewissen Gebiet nach Vorzeigen der Hotelkarte nutzen und eine Liege mit Sonnenschirm belegen. Dort befanden sich Duschen und ein Restaurant.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

August 2011

Lautes Hotel mit Mängeln

3.6/6

Das Hotel hat bestimmt schon bessere Zeiten gesehen. Die jeweils nur 2 Aufzüge zum Strand sind viel zu langsam und besonders die 2 vom Strand zur Rezeption hätten eine Reinigung dringend nötig. An schlafen bei offen Fenster ist durch die Autobahn nicht zu denken. Auch durch die Discomusik auf der Terrasse am Abend braucht man vor Mitternacht an Schlaf nicht zu denken. Wenn Busse ankommen herrscht im Speisesaal das totale Chaos. Da macht das Essen keinen Spaß mehr.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (36-40)

Juli 2011

Absolut zu empfehlen!

4.8/6

Wunderschönes Hotel für Familien mit Kindern aber auch für Paare zu empfehlen. Die Anlage verfügt über 2 Poolanlagen. Der unter Pool ist für Kinder sehr gut geeignet, da der Nichtschwimmerbereich mit einem Gitter extra gesichert ist. Die Liegen sind direkt am Pool so das man seine Kids gut im Auge hat. Die Zimmer sind ausreichend groß und mit einer guten Klimaanlage ausgestattet. Wir hatten ein Zimmer auf der Landseite und hatten trotzdem Meerblick, wunderschön! Bei der Halbpension sind die Essenszeiten ausreichend lang, so daß man sich nicht abhetzen muß. Das Essen war sehr lecker und in großer Auswahl vorhanden, also für jeden auf jedenfall etwas dabei. Das Hotel war international besucht, Holländer, Franzosen, Spanier, Belgier, Österreicher, Italiener, Deutsche, Polen, Russen waren die Nationalitäten die uns aufgefallen sind. Die Animation ist in Ordnung! Je nachdem welcher Animateur/in Dienst hat waren Sie zum Teil etwas übermotiviert. Es hat jedoch Spaß gemacht (Aquagym, Themenabende, Baby-Dance...) Wir können dieses Hotel empfehlen!


Umgebung

5.0

Wunderschöne Lage in einem Berghang! Romantische Fernsicht aufs Meer! Der Strand ist zu Fuß in fünf Minuten zu erreichen. Da der Bus direkt unterhalb des Hotels abfährt sind Ausflüge auch kein Problem. Die angebotenen Ausflüge sind reichlich und gut organisiert. (Ätna, Alcantara, Taormina sind zu empfehlen!) Auch Bootstouren z. B. nach Stromboli oder zur Isola Bella sind möglich. Im Ort gibt es zahlreiche Kaffees, Bars, Restaurants jedoch keine Riesendisko, was ich persönlich gut finde. Am Wo


Zimmer

5.0

Ausreichend großes Zimmer mit Balkon. Ein großes Doppelbett (wirklich sehr groß) und ein beigestelltes extra Bett für unser Tochter und immer noch ausreichen Platz im Zimmer. Zur Begrüssung gab es einen Obstteller und eine Flasche Mineralwasser. Die Minibar war gefüllt (Preise o.k.). Ein Wasserkocher war im Zimmer vorhanden sowie Tee. Unser Zimmermädchen war sehr aufmerksam und die Sauberkeit des Zimmers war absolut in Ordnung. Das Bad war absolut sauber!


Service

5.0

Sehr netter Service, zum Teil sind die Kellner etwas überfordert, ich glaube jedoch das es sich hier um eine Auszubildende handelt. Der Tischservice im Restaurant war schnell und unaufdringlich. Abrechnung und Bezahlung im Hotel erfolgt problemlos über einscannen einer Karte. Es muss kein Bargeld im Hotel mitgeschleppt werden.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiches, gutes, landestypisches Essen mit wechselnden Themen. Restaurant sehr sauber, gebrauchtes Geschirr wird sofort abgeräumt. Alles ist sauber und ordentlich. Teilweise werden die Gerichte frisch vor den Augen der Gäste laufend zubereitet (Pasta-Station und Fleisch). Preise für die Getränke sind absolut in Ordnung. In der Bar gab es für Cocktails eine Happy-hour, so daß man vor dem Essen noch einen leckeren Cocktail trinken konnte.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Kinderclub und "Baby-Dance" das wir nicht genutzt haben, da unsere Tochter Spaß im Pool mit Ihren Freunden hatte. Der Pool war sauber und aufgeräumt, Die Liegestühle nicht die modernsten aber in Ordnung! Nichts war kaputt oder schmutzig. Sonnenschirme waren in ausreichender Anzahl vorhanden. Am Pool war einr kleine Bar in der man Kaffee, Granite, Eis oder antialkoholische Getränke oder kleine Snacks kaufen konnte. Auf der Bar-Terasse hätte hin und wieder mal mehr gekehrt werde


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulf (36-40)

Juni 2011

Ein lautes Hotel das schon bessere Zeiten gesehen..

3.2/6

Man hat immer das Gefühl das alles sehr schön angelegt ist aber es irgendwie doch nicht klappt. Zum Beispiel:Zwei Fahrstühle zur Stadt und zum Strand- aber einer meistens defekt. Zimmer schon gelegen und auch ausgestattet- aber nicht richtig sauber und laut. Essen sehr gut- aber wenig abwechslungsreich Pool schön gelegen- Poolliegen nicht sauber Personal freundlich- aber irgendwie lustlos usw. Ingesamt kann man aus diesem Hotel mit eine bisschen Einsatz sehr viel mehr machen.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annett (41-45)

November 2010

Sommerlicher November

5.4/6

super Lage mit faszinierendem Blick auf das Meer und Taormina sehr geräumige Zimmer, die täglich gründlich gereinigt werden, alle Zimmer mit Balkon oder Terasse, dazugehöriger Tisch plus Stühle und Sonnenliege Frühstück verdient keine 4 Sterne, lediglich erwähnenswert der Automat, an dem Orangensaft frisch gepresst wird, Abendbüffett mit grosser Auswahl in guter Qualität Gästestruktur deutsch/italienisch/amerikanisch, Alterstendenz eher ü50


Umgebung

6.0

Ausflüge werden über das Hotel angeboten zum Ort/Strand ist es nicht weit, die meiste Zeit benötigt man, um mit Seilbahn, Lift und Tunnelausgang, aus oder in die Hotelanlage zu kommen


Zimmer

5.0

keine Beanstandungen, Ausstattung ein wenig in die Jahre gekommen, aber trotzdem in Ordnung


Service

5.0

man spricht deutsch, das Personal war freundlich und bemüht, einen guten Service zu liefern Terrassenlicht defekt-wurde umgehend repariert, ansonsten gibt es ein paar kleinere Schwachstellen in der Anlage, wie es in südlichen Ländern halt so ist, aber nichts was den Aufenthalt beeinträchtigen würde


Gastronomie

5.0

die Bar war geöffnet, abends gab es z.T. Livemusik Küchenstil zwischen europäisch und mediterran, es ist für jeden was dabei


Sport & Unterhaltung

der Pool an der höchsten Stelle der Anlage bietet einen traumhaften Ausblick, es ist sauber und gepflegt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (31-35)

August 2010

Schönes Hotel

5.8/6

Da wir sehr oft verreisen kennen wir viele Hotels. Has Hotel ist sehr gut für Erholungsreisen geeignet. die Animation ist super. Da in Sizilien das all inclusive noch nicht so bekannt ist, gibt es viele Einheimische und es ist keine Massenabfertigung. Die Speisen sind sehr schmackhaft und abwechslungsreich ( wenn man einheimische Küche mag) Für uns war es ein super Urlaub mit guter Erholung. Die Kinder 7 und 11 hatten auch sehr viel Spaß!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanya (36-40)

Juli 2010

Eine erholsame Woche

4.0/6

Das Hotel hat eine ausgezeichnete Lage auch um Ausflüge auf dieser wunderschönen Insel zu machen. Die Zimmer sind o.k. es könnte etwas sauberer sein. Das Essen war sehr gut nur die Kellner waren unfreundlich, faul und launisch. Der Lift zum Strand ist eine super Idee, Strand ist sehr sauber und gepflegt.. Ein rundum schöner Urlaub


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Siegfried (46-50)

Juli 2010

Katastrophaler Urlaub

2.4/6

Das hotel ist nur durch einen Tunnel zu erreichen und mit einen Aufzug kommt man an die Rezeption .Um in das Zimmer zu kommen mus man wieder mit den Aufzug fahren. Hatten das Zimmer 1410 im vierten Stock.


Umgebung

3.0

Umgebung ist schön. Entfernung zum Strand ! nach anfrage an der Rezeption wie weit es zum Strand wäre sagte man uns dreihundert Meter, aber es wahren ca. Fünfzenhundert Meter!!!


Zimmer

1.0

Badtüre waren Blut flecken innen und außen ,an der Dusche waren Schimmel flecken,in der dusche rost so weit das Auge reicht, lärm in zimmer unerträglich Autobahn und Zuckstrecke fuhr am Hotel entlang.


Service

2.0

Zimmerreinigung! Im Zimmer angekommen bekamen wir den ersten Schock an der Badtüre waren Blut flecken innen und außen!An der Dusche waren Schimmel Flecken,in der Dusche rost so weit das Auge reicht!An der Bettdecke war auch blut vorhanden, der schmutz ( Blutflecken wurden bis zum Ende des Aufenthaltes ni entfernt!!!) der Lärm im Zimmer war unerträglich als wir die Balkontüre öffneten wusten wir warum1 da die Autobahn und die Zuckstrecke am Htel entlang lief! am Balkon an der decke fiel der Putz


Gastronomie

4.0

Die Verpflegungsart ist das Büffet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Friedrich (41-45)

Mai 2010

Blick auf Taormina, schöne Lage mit Makeln

4.3/6

Das Hotel Antares liegt in herrlicher Halbhoehenlage über dem Meer. Leider liegt dazwischen die Autobahn. Optisch ueberhaupt kein Problem aber manchmal akustisch. Der Platz an der an sich schönen Steilküste zu Füssen des Aetna ist nun knapp. Die Verkehrsanbindung ist perfekt. Das Hotel ist ansich OK könnte aber eine Renovierung vertragen, z.B. Anstrich oder Bäder. Wer Ruhe am Abend sucht ist falsch, bis 11 Uhr gibt es lautstark musikalische Unterhaltung wegen der Tallage haben alles etwas davon. Personal ist absolut OK, Safe, Handtücher am Pool und Bademäntel sind vorhanden. Die Getraenkepreise sind fair. Strandliegen am Meer sind auch dabei. Der Ausblick vom Hotel erfreut jeden Tag aufs neue. Uns hat es gut gefallen. Wir lieben Italien und schauen über manches hinweg.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (56-60)

Mai 2010

Wohlfühlen rundum

5.6/6

Wir waren nach 2004 und 2006 zum 3. Mal in diesem Hotel und wiederum mit unserem All-Inclusive Paket rundum zufrieden. Zwar ist mittlerweile beim Frühstück der Kaffe- und Saftservice am Tisch bzw. frisch gepresst Automaten gewichen, die Qualität ist jedoch nicht zu beanstanden. Man wird nicht mit Armbändern stigmatisiert, abends gibt es dezente Pianomusik an der Bar und als Hit kann man noch eine Flasche Wein mit auf's Zimmer nehmen, wenn man will: a la bonnheur!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris (61-65)

April 2010

Ideal zum Entspannen und für Ausflüge

5.4/6

Die Bewertung bezieht sich auf das zum Komplex gehörende, aber etwas höher gelegene Olimpo, welches einen schöneren Poolbereich, einen besseren Blick auf die wunderbare Landschaft und einen größeren Abstand zur Autobahn hat. Vor allem waren wir angesichts des günstigen Preises von der Vielfalt des Buffets, den schönen Terrassen, dem Poolbereich überrascht. Mit eigenem Mietwagen und vielen Ausflügen ein sehr guter Standort für den Osten der Insel! Das Hotel ist groß und weitläufig, archtektonisch interessant, wird von vielen Bussen auf ihren Rundreisen besucht. Das stört aber nicht weiter! Wir hatten Antares gebucht, wurden aber im Olimpo untergebracht, was ein entscheidender Vorteil war.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (31-35)

September 2009

Älteres Hotel,gutes Buffet-Abendessen

4.0/6

Zugang zum Hotel mittels 2er Aufzüge vom Parkplatz durch einen Tunnel.Oder man läuft die Serpentinstrasse hoch zum Haupteingang.Man muss lange warten an den Aufzügen, sind oft defekt gewesen !!! Auch die Seilzuglifte im Hotelkomplex waren oft defekt.Frühstück gut,Abendbuffet sehr reichhaltig (Themenabende ) Livegesang und Musik per Piano.Leider etwas störend die unterhalb des Hotels liegende Autobahn.Hatte ein DZ zur Alleinbenutzung mit einem Fenster Bergseite.Abflussrohrgeräusche über Decke sehr störend.Schade hätte mir für den Preis wenigstens eines mit Balkon gewünscht.Kinderbetreung,Kinderanimation.Pool OK.Sonnenliegen sind begrenzt.Zum Kiesstrand (Badeschuhe sind empfehlenswert ).Achtung (Transfer zur nächsten Stadt )Busfahrkarten immer im Kiosk kaufen.max.35 Leute können mitfahren !!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Nicole (26-30)

Juli 2009

Schönes und sauberes Ferienhotel

5.2/6

Die Hotelanlage (Antares/Terazze/Olimpo) ist sehr gepflegt und sauber.


Umgebung

5.0

Der Hotelkomplex liegt am Hang und bietet einen wunderschönen Ausblick auf die Küste. Die bei vielen Bewertungen doch so verpönte und laute Autobahn ist überhaupt nicht störend. Es soll ja Menschen geben, die eine Nadel fallen hören.


Zimmer

5.0

Wer hat denn schon goldene Wasserhähne zu Hause? Die Zimmer im Terazze sind groß und sauber.


Service

5.0

Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Die Zimmerreinigung ist sehr ordentlich.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich. Das Früstücksbuffet absolut in Ordnung, für süd-italienische Verhältnisse top. Das Abendessen, entgegen mancher Kritiken, vielfältig und die Qualität der Spiesen hochwertig. Alleine vom Antipastibuffet wurde man schon satt. Hier wird italienisch gekocht und das ist auch gut so.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool beim Olimpo ist sehr schön. Die Animation nicht nervig. Der Strand sauber und gepflegt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

April 2009

Schöner Sizilienurlaub

3.3/6

Das Antares ist ein schön gebautes Hotel mit einer herrlichen Panoramalage hoch über dem Meer. Es ist nicht mehr ganz neu, aber als Ausgangspunkt für kleine Ausflüge in die nähere Umgebung durchaus ausreichend. Nicht zuletzt wegen seiner guten Lage wird das Hotel überwiegend von Reiseveranstaltern von Busreisen genutzt. Wir hatten uns schon in Deutschland ein Auto gemietet und direkt zum Hotel bestellt, was auch reibungslos funktioniert hat. Das Fahren áuf Sizilien ist allerdings sehr gewöhnungsbedürftig. Wir haben schon diese eine Woche benötigt, um uns dem sizilianischen Fahrstil anzupassen. Das größte Problem stellen aber die mangelden Parkmöglichkeiten dar. In der Saison würden wir von einem Mietwagen abraten.


Umgebung

3.0

Das Hotel ist das unterste von drei Hotels, welche alle direkt in einen steilen Hang gebaut sind. Es liegt hoch über dem Meer und dem Ort Letojanni. Wie schon gesagt, hat man vom Hotel eine herrliche Sicht auf das Meer und das benachbarte Taormina. Einziger, aber großer Minuspunkt ist die Autobahn, welche direkt unterhalb des Hotels verläuft. Uns hat es nicht gestört, wir wußten auch Dank Holidaycheck, was uns erwartet. Wir würden es aber empfindlichen Reisenden nicht empfehlen. der Lärmpeg


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren gut und auch ausreichend groß. Die Betten sind o. K. und mit einer festen Matratze ausgestattet. Die Klimaanlage haben wir nicht genutzt. Allerdings wird es bei dem Lärm nicht jeder schaffen, mit offenem Fenster zu schlafen. Wir hatten einen kleinen Balkon, auf welchem wir jeden Tag unseren Kaffee und die Aussicht genossen haben. Es gibt auch einen Fernseher mit ARD, ZDF , RTL und EUROSPORT. Kleiner Minuspunkt für das Minibad. Man konnte nicht gerade auf der Toilette sitzen!


Service

4.0

Der Service im Hotel ist überwiegend gut. Die Zimmer waren sauber, die Handtücher wurden täglich gewechselt. Im Restaurant ist uns ein "singender" Kellner positiv aufgefallen. Nur an einem Tag hatten wir ein doch recht negatives Erlebnis. Wir wollten am Nachmittag ein Bier und ein Wasser an der Hotelbar holen und mußten feststellen, dass das nicht möglich war. Die Bar hatte geschlossen und wir wurden rauf ins Olimpo geschickt. Aber auch diese Bar war nicht bestetzt. Also wieder runter zur Re


Gastronomie

2.0

Tja, das Essen! Das ist wohl das größte Manko in diesem Hotel. Angefangen von der etwas ungemütlichen Atmosphäre im Speiseraum bis zum doch sehr einseitigen Angebot der Speisen hat das Hotel hier sehr großen Nachholebedarf. Zum Frühstück wurden die Tische nicht eingedeckt, lediglich ein schon abgenutzter Abfallbehälter verzierte die oft fleckige Tischdecke. Die Rühr- bzw. Spiegeleier wurden nicht frisch zubereitet sondern immer "Kalt" in Wärmebehältern angeboten. Ansonsten gab es das Übliche.


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitness und Wellnes haben wir nicht genutzt. Lediglich zweimal am Pool ein Sonnenbad genommen. Der Pool ist o. K. , aber auf Grund mangelnder Tiefe nicht so zum Schwimmen geeignet.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter. (70 >)

März 2009

Schön gelegenes in die Jahre gekommenes Hotel

4.0/6

Das Beste dieses Hotels ist die Lage an einem Felsen ansteigend, terrassenförmig gebaut. Das Schlechteste ist die Lage unmittelbar über der Autobahn, was eine erhebliche Lärmbelästigung bedeutet. Der größte Nachteil ist die Menge von rundreisenden Bustouristen, was einen unzumutbaren Lärmpegel bei den Mahlzeiten zur Folge hat. Qualität, Abwechslung und Temperatur der Speisen lassen zu wünschen übrig. Fazit: Für Individualurlauber ist dieses Hotel nicht geeignet.


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Kathrin (26-30)

Oktober 2008

Schimmel, Schmutz und schlechtes Essen

2.2/6

Das Hotel Antares ist Teil eines aus mehreren Hotels bestehenden Komplexes. Hoch oben auf einem Felsen erbaut, erhebt sich das Hotel über alle anderen. Um zum Hotel hochzukommen, muss man entweder den in den massiven Fels gehauenen Aufzug nehmen (was ein etwas mulmiges Gefühl verursacht) oder die gewundene Straße am Hang entlang hochgehen. Wenn man mal oben ist, bietet sich eine herrliche Aussicht. Ich weiß nicht, wie es in den anderen Hotelteilen aussieht, aber dem Antares sieht man an, dass es mal ein sehr schickes Hotel war. War. Vermutlich so vor 15-20 Jahren. Seitdem hat es aber merklich abgebaut. Es ist nicht schön, wenn man auf den Bodenfliesen der Flure Rostflecken sieht, die von der in der Decke befindlichen Abluftanlage stammen. Die Decken sehen natürlich auch dementsprechend aus.


Umgebung

4.0

Taormina ist vom Hotel aus zu Fuß zu erreichen, allerdings ist man da schon ziemlich lange an der Hauptstraße unterwegs. Der kleine Ort Letojanni hingegen ist schnell erreicht.


Zimmer

1.0

Da wir im Laufe einer Rundreise hier einkehrten, lernte ich gleich zwei Zimmer im Antares kennen. Obwohl eines der beiden nur nicht besonders gut war, rechtfertigt das zweite definitiv die Bewertung "sehr schlecht". Beide Zimmer verfügten über Fernseher, Telefon und Minibar. Relativ groß sind die Zimmer. Zimmer 1 hatte als Eckzimmer sogar zwei Balkone mit einer umwerfenden Aussicht. Allerdings hatte Zimmer 1 nebst den Problemen der ungenügenden Zimmerreinigung auch ein undichtes Bidet, durch da


Service

1.0

Eigentlich müsste ich das Rezeptionspersonal loben. Denn diejenigen, mit denen ich sprach, sprachen perfekt Deutsch und waren sehr freundlich. Aber Freundlichkeit allein reicht nicht. Wenn zweimal um eine erneute Reinigung des Zimmers und ein Neubeziehen der Betten gebeten wird, und trotzdem nichts dergleichen passiert, ist das einfach schlechter Service. Zumal ja durch die perfekten Deutschkenntnisse ein Missverständnis auszuschließen war. Und wenn massiv fleckige Bettwäsche verwendet, Dreck


Gastronomie

3.0

Der Speisesaal ist ziemlich groß, er bietet locker Platz für mehrere Reisegesellschaften. Die Verpflegungsart ist das Büffet. Die Speisen, die ich zu mir nahm, waren allesamt nicht besonders gewürzt und das Gemüse war verkocht. Tische wurden nicht sonderlich schnell abgeräumt, so dass man sich oft noch am Geschirr und den Essensresten der Vorgänger erfreuen konnte.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

September 2008

Empfehlenswert

5.1/6

Die Anlage ist insgesamt recht groß und erstreckt sich den Berg hoch, wirkt dabei aber nicht riesig. Alles macht einen recht neuen Eindruck und wird gut gepflegt. Zur Nachsaison waren doch recht viele ältere Gäste im Hotel, dazu einige Familien mit kleineren Kindern, vor allem aus Italien, England, Deutschand und Polen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt wunderschön oberhalb von Letojanni hübsch in den Hang intergriert. Damit jedoch auch oberhalb der Autobahn, dort fahren jedoch nicht viele Fahrzeuge. Der Fußweg zum Strand führt mit dem Aufzug und einem kurzen Tunnel durch den Berg unter der Landstraße hindurch und ausschließlich per Zebrastreifen über wenig befahrene Straßen. In 5 Minuten ist man am Lido Tropicana wo es für Hotelgäste gratis Sonnenschirme und gute Liegen gibt, alles nett und aufgeräumt dort.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war äußert geräumig und hatte alles was man so braucht. Klimaanlage, Sat-TV, Terasse mit Sonnenliege, Tischchen und Stühlen, Minibar, Wasserkocher (Instantkaffe & Tee gab es täglich neu), Bodensafe (Schlüssel gegen Kaution oder Kreditkarte), Telefon, feste nicht durchgelegene Betten, Badewanne mit Duschvorhang und Brause sowie ein Fön.


Service

6.0

Egal ob Zimmermädchen, Gärtner, Kellner oder Rezeptionist, das Hotelpersonal war durchweg äußert freundlich und hilfbereit. Im Restaurant und an der Rezeption sprachen viele Angestellte Deutsch, der Rest verstand die Bestellungen trotzdem, ansonsten konnte man auch immer auf Englisch zurückgreifen. Vom Hotel aus ließ sich problemlos ein Mietwagen buchen, der gebracht und an der Rezeption auch wieder abgegeben werden konnte.


Gastronomie

4.5

Das Buffet bot eine abwechslungsreiche Auswahl an Pasta (3 Sorten) und Risotto, unzählige kalte und warme Beilagen, sowie Salat. Ein Hauptgericht wurde von einem Koch frisch portioniert (z. B. Truthahn, Brasse, Schwertfisch, Braten, etc.) alternativ gab es noch zwei weitere Hauptspeisen. Zum Nachtisch gab es immer eine Auswahl an Obst, Käse, Eis und Torte. Alles zusammen recht typisch italienisch/sizilianisch.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heidi (26-30)

September 2008

Jederzeit wieder

5.4/6

Unser Aufenthalt im Hotel Antares war sehr schön und erholsam. Alles sehr sauber, Personal immer freundlich und hilfsbereit und das Essen war richitg lecker. Das einzig Störende war die Autobahn quasi direkt unterhalb des Hotels, aber daran hatte man sich schnell gewöhnt! Wir würden jederzeit wieder dieses Hotel wählen!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (56-60)

Oktober 2007

Für Gehbehinderte und Eilige eher nicht geeignnet

3.8/6

Diese Kritik betrifft hauptsächlich Bustouristen, denn es ist recht mühselig, überhaupt sein Zimmer zu erreichen. Vom Busparkplatz unterhalb der Autobahn geht es durch einen Tunnel zu den beiden Aufzügen (max. 6 Personen, längere Fahrzeit ohne Halt), die zur ersten Rezeptionsebene führen. Im Besuchszeitraum Mitte Oktober stand überwiegend nur ein Aufzug zur Verfügung. Man kann sich also die Wartezeit ausrechnen, wenn zwei Busse auf einmal ankommen. Der Aufstieg (5-7 Minuten) über die sehr steile Zufahrtstraße erfordert schon einige Kondition. Von der Rezeptionsebene kommt man nur mit einer Zahnradbahn oder den Außentreppen weiter nach oben. (Die linke „Expressbahn“, die nur in die zweite Rezeptionsebene führt, kann im Prinzip nicht zum Erreichen der Terrassenzimmer benutzt werden.) Dann muss man u. U. noch einen weiteren Aufzug zum Erreichen der eigenen Etage benutzen. Das Buffetrestaurant liegt zwei Stockwerke über der zweiten Rezeptionsebene. Ansonsten war der Service überwiegend sehr freundlich, das Essen schmackhaft und mit großer Auswahl, die Aussicht fantastisch, der Autobahnlärm halbwegs erträglich, zumindest von den Seitenzimmern. Ein Großteil der Terrassenzimmer hat Gemeinschaftsterrassen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Joachim (46-50)

September 2007

Aus Sicht eines Reisenden von Neckermann

4.9/6

Für kleine Kinder ist die Lage des Hotels nicht unbedingt geeignet. Allerdings nur aus der Sicht des Strandes. Das Wasser ist nur ganz kurz flach und wird dann schnell tief. Badeschuhe sind für alle sinnvoll. Der Strand ist steinig. Das Ausflugsangebot von Neckermann, ist für Reisende die eine Woche Urlaub buchen, nicht gut. Palermo zum Beispiel ist am An- oder Abreistag. Sie haben sonst keine Möglichkeit, auch über andere offizielle Reiseveranstalter, die Katakomben zu sehen. Das Hotel selbst ist empfehlenswert. Halbpension reicht völlig aus. In der Umgebung gibt es nette und preisgünstige Gastlichkeiten.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

August 2007

Hotel für individuelle Rundreise

4.5/6

Das Hotel liegt über der Autobahn Messina - Catania. Ebenfalls direkt an der Hauptverkehrsstraße nach Taormina. Für unsere gezielt geplanten Rundreisen, Syracusa, Arigento, Enna, Ätna usw. war dies eine gute Verkehrsanbindung. Das Zimmer war nach Meer- und Autobahnblick ausgerichtet, der Lärm hat uns aber gestört. Das Restaurant und die Verpflegung (HP) waren angemessen, der Service, vor allen Dingen im Speiseraum war gut. Für eine Rundreise ist das Hotel zu empfehlen, bei einem Badeurlaub würden wir uns ein anderes Hotel suchen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erika (61-65)

Juni 2007

Hotel für Rundreise

4.5/6

Im Monat Juni vom 16.-23. 06.07 habe ich eine Sizilien Rundreise gebucht und war zu Beginn 1 Nacht und am Ende 2 Nächte in diesem Hotel untergebracht. Für eine Rundreise ist das Haus geeignet, da wenig Möglichkeit besteht nach der Ankunft noch viel zu unternehmen. Das Hotel verfügt über 2 Internetanschlüsse und hat ausserhalb eine öffentliche Telefonzelle, die mit Telefonkarten für innerhalb Italiens und Internationalen Telefonkarten (Achtung beim Kauf der Telefonkarten sagen für Deutschlandgespräche) genutzt werden kann. Frühstück und Abendessen in Buffetform. Beides abwechslungsreich. Wenn man den Panoramaaufzug benutzt hat man eine schöne Aussicht auf die Umgebung.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gaby (36-40)

Juni 2007

Tolle Lage

5.5/6

Das Hotel hat den Erwartungen entsprochen, vor allem die Lage ist toll. Das Essen könnte abwechslungsreicher sein


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (56-60)

April 2007

Hotel neben der Autobahn

2.9/6

Hotel hat beste Zeiten hinter sich, etwas abgewohnt und stark von Busreisegruppen (2-3 Tage) frequentiert, damit ständiger Wechsel. Ausstattung und Angebote für Freizeit und Wellness sind im Verbund mit angebautem Hotel Olimpo in Ordnung. Halbpension und Preis (LastMinute) waren okay.


Umgebung

1.5

Die Lage wäre sicher wunderbar (Blick auf Taormina und aufs Meer), wenn nicht unmittelbar neben dem Hotel die Autobahn (noch dazu Brücke mit Dehnungsfugen) von Messina nach Catania verlaufen würde. Ein Schlafen mit geöffnetem Fenster ist nahezu unmöglich. Die Südzimmer werden tagsüber durch die Sonneneinstrahlung so aufgeheizt, dass man auch im Frühjahr nachts die Klimaanlage bräuchte (die aber nur im Sommer eingeschaltet wird). Für Ausflugsreisen -speziell mit dem Mietwagen- ist die geographisc


Zimmer

3.0

Zimmer in typischer Hotelgröße mit Bad, Safe und Minibar, Sat-Fernsehen (mit ARD, ZDF, Eurosport und RTL). Erfreulicher Service: Wasserkocher mit Teegeschirr und -beutel bzw. Instantkaffee auf den Zimmern. Klimaanlage in den Zimmern ist nur im Sommer "nach Ermessen der Hotelleitung" in Betrieb. Zimmerservice war in Ordndung, wenn auch die Grundsauberkeit etwas zu wünschen übrig ließ. Die Fenster in unserem Zimmer (3. Stock Südseite) waren in einem bedauerlichen Zustand. Sie müßten aus mehreren G


Service

3.0

Die Freundlichkeit und Betreuung durch die Rezeption lassen stark zu wünschen übrig. Unser Ausbuchvorgang lief so ab, dass das Ablegen des Zimmerschlüssels auf dem Tresen zum wortlosen Ausdruck der Rechnung, gleichzeitiger Unterhaltung mit einem anderen Angestellten, Bezahlung der Rechnung und wortlosem Abschied (wegen Fortführung der Unterhaltung) führte. Dies ist für Italien eigentlich untypisch. Der Service im Restaurant und in der Bar war hingegen erstklassig und freundlich, wenn man davon a


Gastronomie

4.0

Das Restaurant ist - wie das ganze Hotel - schon etwas abgenutzt und auf Massenabfertigung eingerichtet (große Anzahl von Tischen, in der Haupturlaubszeit möchte ich dort nicht essen). Erstaunlicherweise ist die Qualität des landestypischen Essens akzeptabel bis gut. Es handelt sich allerdings ausschließlich um Buffet. Bedienung findet nur für die Getränke statt, diese ist allerdings sehr aufmerksam. Die Pianobar im Erdgeschoß neben dem Foyer ist abends der Treffpunkt der Gäste. Allerdings war d


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein Swimmingpool steht zur Verfügung, weitere Angebote (z. B. Theater/Animation oder Spielsalon für Kinder) waren saisonbedingt noch nicht eröffnet. Internetzugang gegen Gebühr an einem PC vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

Oktober 2006

Hotel hat beste Zeiten schon hinter sich

3.4/6

Hauptmanko des bereits sehr abgewohnten Hotels ist die Autobahn, die in unmittelbarer Nähe vorbeiführt und Schlafen bei geöfnetem Fenster unmöglich macht. Um der Hitze im Zimmer zu entgehen, kann die Klimaanlage eingeschaltet werden - diese ist extrem laut und macht Schlaf ebenfalls unmöglich. Von zwei Aufzügen war einer immer kaputt, er wurde innerhalb einer Woche auch nicht repariert. Das Essen war mässig - Fleisch z.T.ungenießbar - fettig und zäh! Der Hotelshuttle, der die Gäste kostenlos nach Taormina bringen sollte, war ständig überfüllt, so dass man entweder 1 Stunde Wartezeit in Kauf nehmen musste oder auf ein Taxi oder den öffenlichen Bus ausweichen musste. Geputzt wurde extrem nachlässig - im Bad wurde der Dreck systematisch in die Ecken verteilt. Über all diese Mängel konnte auch das sehr freundliche Personal nicht hinweghelfen. Typisches "Durchgangshotel" für Rundreisetouristen - für einen Daueraufenthalt nicht zu empfehlen!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jakob (61-65)

Oktober 2006

Hotel über der Autobahn

4.2/6

Hotelanlage über der Autobahn. Fenster öffnen war ein Unding, die Lärmbelästigung war sehr groß. Abendessen ohne Abwechslung Gebucht als 4 Sternehotel 3 Sterne sind angebracht


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (51-55)

Oktober 2006

Empfehlenswert

6.0/6

Das Personal war liebenswürdig und sehr hilfbereit, das Essen war vorzüglich, die Zimmer sauber und sehr groß. Die Aussicht traumhaft und ich konnte keinen Lärm von der Autobahn wahrnehmen. Da ich viel unterwegs bin, werde ich andere Hotels die zu dieser Gruppe gehören in Zukunft bevorzugen. Ich kann dieses Hotel nur weiter empfehlen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (41-45)

August 2006

Lärm und Enge am Strand :-(((

4.5/6

Das Hotel Antares ist ein sehr schönes und gepflegtes Hotel. Das Personal ist zuvorkommend und freundlich, jedoch teilweise auch sehr zurückhaltend. Die Autobahn (4-spurig) vor dem Hotel ist zwar laut, aber man kann damit leben. Was uns an diesem Urlaub ganz besonders störte, war der Strand. Die Strandliegen standen so eng neben einander, daß man beim Reden sein eigenes Wort nicht verstand. Außerdem wurden die Hotelgäste ihren Strandliegen zugewiesen und man hatte keine freie Auswahl, wo man gerne seinen Tag verbringen möchte. Desweiteren sahen die "Wärter des Strandabschnittes" ihren Arbeitstag ab 17.00 Uhr wohl als beendet an und begannen, aufzuräumen ohne Rücksicht darauf, ob sich noch Urlauber am Strand befanden. Es war aufgrund der Enge sehr laut, und aufgrund der Zuteilung war irgendwie die Atmosphäre des Freiraumes genommen. Außerdem fand ich beim Buchen der Reise keinerlei Hinweis darauf, daß dieser Strand völlig steinig ist!!! Vorsicht, nur mit Schuhen ins Wasser gehen. Zur Busanbindung ist noch zu sagen: hier herrscht das Ellebogenverfahren, d. h. entweder man schiebt sich nach vorne, um mitzukommen oder die Tür verschließt sich vor deinen Augen (es sei denn, der Bus kommt überhaupt, was hier keine Seltenheit ist!) Naja, im großen und ganzen ist es eine zauberhafte Insel, würde trotzdem nicht wieder hingehen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Holger (46-50)

Juli 2006

Antares, immer wieder gerne

5.5/6

Hotel Antares.. in einem wort super....man muß sagen in diesem hotel stimmt wirklcih alles..ok es geht zwar nur mit fahrstühle ins hotel aber nach 1-2 mal hat man sich auch daran gewöhnt... aber service sauberkeit zimmer essen ...hier passt alles. auch der kostenlose strand für die gäste (liege und sonnenschirm gratis) einfach super ein kleines manko vielliecht die autobahn und eisenbahnstrecke die direkt unterhalb des hotels vorbeiführt. aber auch daran kann man sich gewöhnen fazit: ein urlaub im hotel antares lohnt immer


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Dieter (46-50)

Juni 2006

Wer es gerne laut mag

4.5/6

Die Aussage Hotel in ruhiger Lage stimmt nicht. Das Hotel liegt zwar traumhaft ca. 150 m über dem Meer. Aleerdings verläuft auf halber Höhe eine 4-spurige Autobahn und das ist Krach von morgen 4:00 Uhr bis Nachts 2:00 Uhr. Also wer nicht schlafen will, dem kann ich dieses Hotel empfehlen, weil der Rest Essen, Zimmer usw. eigentlich gut sind.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jasmin (19-25)

Juni 2006

Horrorlärm!

5.3/6

das hotel an sich war spitze... zimmer, service, essen und die einrichtung waren zu unserer zufriedenheit.... das einzige, aber gewaltige handycap ist die autobahn (vierspurig!) die an beiden seiten des hotels vorbeiführt. man kann nicht ruhig am pool liegen, von entspannung will ich gar nicht erst anfangen. pool des nachbarhotels olympus ist von der akustik weniger betroffen, jedoch muss man sich in die anlage reinschmuggeln.... der strand war sehr grobkieselig, badeschuhe sind empfehlenswert.... ich kann das hotel leider niemandem weiterempfehlen, obwohl die anlage an sich toll war. wer ruhe und erholung im urlaub haben will, was sinn der ganzen sache ist, darf nicht in das hotel antares fahren!!!! Leider!!! ps.: reiseleitung von 1,2 Fly interessieren unsere Beschwerden nicht!!! haben uns zu TUI geschickt, welche uns dann so gut wie möglich geholfen haben.... !


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gerhard (31-35)

Juni 2006

Urlaub an der Autobahn

3.8/6

Bereits bei der Ankunft verschlägt einem die Stimmung und Stimme: Grund dafür ist der AUTOBAHNLÄRM!!! Unser Reiseveransalter hat dies mit keinem WORT erwähnt. Tipp für alle: wenn ihr auf Ruhe wert legt bzw. Lärm nicht gewohnt seid, dann meidet dieses Hotel/Küstenabschnitt. Anmerkung: Wir haben vor unserer Buchung auch die Bewertungen gelesen und uns gedacht, soooo laut kann es gar nicht sein, da die positiven Punkte überwogen. Doch Lärm kann einem ziemlich alles vermiesen, da man die Ohren nicht schließen kann!!!


Umgebung

1.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (41-45)

Mai 2006

Achtung - direkt an der Autobahn - Schimmel

2.9/6

Alles Lüge im Prospekt! Das Hotel ist direkt an der Autobahn! Die 4 Sterne, die das Hotel hat, sind völlig unberechtigt. Das Essen ist etwas eintönig. Ein Scheißlärm! Das Fenster kann man nicht offen lassen! Schimmel in der Dusche und in älteren Zimmern. Abends hatten wir den Krach vom Kindertheater und der Pianobar zugleich. Das Hotel taugt nur was für Leute, die Autobahnen mit viel LKW-Verkehr lieben.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ernst (51-55)

April 2006

Überraschung bei der ersten Pauschalreise

5.7/6

Erstmals eine Pauschalreise gebucht und überaus angenehm überrascht. Das Hotel Antares liegt zwar in sichtbarer Nähe einer Autobahn und Bahnlinie, doch der Geräuschpegel war weitaus niedriger als befürchtet. Top-Service in Restaurant und Bar des Hotels Antares mit sehr freundlichen Mitarbeitern! Saubere Zimmer mit Safe (50 Euro bar als Schlüsselpfand), Minibar und Wasserkocher plus Tee/Kaffee. Bis zum Ort Letojanni sind es nur wenige Minuten, Bahnstation und Bus schnell zu erreichen. Achtung: Bahnfahrt nach Messina lohnt nicht, weil die Stadt langweilig ist. Lieber mal den Zug nach Taomina nehmen (sonst Hotel-Shuttle bis Seilbahnstation). Fahrtkarte im silbernen oder gelben Automaten entwerten! Überrascht mit Nostalgie-Bahnhof. Allerdings empfiehlt sich der auf den uns ausgehändigten Plan mit "Treppen zum Ort" markierte Weg nur bei gutem Wetter, guter Kondition und Schwindelfreiheit, denn statt Treppen gibt es auch ziemlich steile Sandabschnitte. Wer per Taxi zurück will, zahlt 15 Euro (April 2006). Noch ein Hinweis: Aufpassen beim Wechselgeld. 500-Lire-Münzen sehen leider 2-Euro-Stücken sehr ähnlich. Im Hotel Antares gibt es aber damit keine Probleme, weil alles per hoteleigener „Kreditkarte" gebucht und bei der Abreise berechnet wird. Im Antares-Restaurant kosteten 2 große Flaschen Wasser und 2 Biet 9,20 Euro, der Cocktail an der Bar maximal 5 Euro, ein guter Wein pro Flasche ca. 15 Euro. Insgesamt ein empfehlenswertes Hotel, in dem wir gern länger geblieben wären. Hat mehr als 3 Sterne verdient.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0